Issuu on Google+

Lustenauer Gemeindeblatt

Amtsblatt der Marktgemeinde Lustenau

Janoska Ensemble 2. AboKonzert 2017 Dienstag, 23. Februar 20 Uhr, Reichshofsaal Freitag, 17. Februar 2017 Nr. 07/134. Jahrgang www.lustenau.at

Einzelpreis: Euro 0,50


Lustenauer Gemeindeblatt

3

Nr. 07/17. Februar 2017

Inhalt 4 4 4 5 5

Gesundheit, Notdienste, Kalender Ärztlicher und Zahnärztlicher Notdienst Apotheken Notdienst Wochenkalender Abfallkalender

6

Aus unserer Gemeinde

Titel

21 Kirchen 24 Veranstaltungstipps 25 Vereine und Termine 31 Spenden 36 Inserate 36 Inserentenverzeichnis 60 Kleinanzeigen

Impressum Medium, Erscheinung: Amts- und Anzeigenblatt der Marktgemeinde Lustenau Erscheint jeden Freitag Erscheinungsort und Verlagspostamt: 6890 Lustenau Herausgeberin: Marktgemeinde Lustenau Rathausstraße 1, 6890 Lustenau Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr, Freitag 8.00 – 12.30 Uhr Redaktion: Öffentlichkeitsarbeit T 05577 8181-112 E presse@lustenau.at Abo- und Inseratenservice: Petra Skergeth Rathaus, 2. Stock, Zimmer 202 T 05577 8181-204 F 05577 86868 E gemeindeblatt@lustenau.at

Janoska Ensemble 2. AboKonzert 2017 Dienstag, 23. Februar 20 Uhr, Reichshofsaal Eine atemberaubend virtuose und zutiefst persönliche Vision moderner Werkinterpretation haben die aus Bratislava stammenden Brüder Ondrej, Roman und František Janoska sowie ihr in Konstanz aufgewachsener Schwager Julius Darvas mit ihrem Janoska Style entwickelt. Geeint durch ihre familiären Bande und mit unerschöpflichem musikalischem Erfindungsreichtum spannen sie einen Bogen von populären klassischen Werken über Eigenkompositionen bis hin zu einzigartigen Arrangements aus Jazz, Pop und Weltmusik. Stets verwurzelt im klassischen Musizieren präsentieren sie einen mit Esprit und Ironie gespickten Sound. Ein Highlight in der Abosaison 2017!

Inseratenannahme nur schriftlich jeweils bis Dienstag, 12 Uhr (vor Feiertagen Montag). Aktuelle Anzeigentarife auf www.lustenau.at Preis, Abonnement, Zustellung: Einzelpreis: Euro 0,50 Abo jährlich: Euro 33,92 (inkl. Zustellung) Satz und Druck: Buchdruckerei Lustenau GmbH Millennium Park 10, 6890 Lustenau

Titel: Janoska Ensemble (Foto: Julia Wesely)


4

Lustenauer Gemeindeblatt

Gesundheit, Notdienste

Zahnärztlicher Notdienst Samstag, 18.02. bis Sonntag, 19.02. Dr. Heinz Krewinkel Lindauerstraße 71, Hörbranz, 9 – 11 Uhr

Notrufe Feuerwehr Polizei

Nr. 07/17. Februar 2017

122 133

Rettung 144 Telefonseelsorge 142

Ärztlicher Wochenend-Notdienst Samstag, 18.02., 7 Uhr bis Montag, 20.02., 7 Uhr Dr. Wilhelm Gruber Schillerstraße 12, Tel. 84000 Ordinationen von 10 – 12 Uhr und 17 – 18 Uhr, bei unaufschiebbaren Behandlungen und dringenden Notfällen auch außerhalb der Ordinationszeiten.

Ärztlicher Wochentag-Notdienst Ist an Wochentagen die Hausarztpraxis nicht erreichbar, ist für dringende Fälle ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Die diensthabende Praxis ist von 7.00 bis 22.00 Uhr über den Ärztenotruf erreichbar: Tel. 141 bei der RFL (Rettungsund Feuerwehrleitstelle) oder auf www.141-vorarlberg.at. Außerhalb dieser Zeiten erfolgt die Versorgung von Notfällen über den Rettungsnotruf: Tel. 144.

Keine Ordination Montag, 13.02. bis Freitag, 17.02. Dr. Christian Hilbe Staldenstraße 4a, Tel. 84560 Montag, 13.02. bis Freitag, 17.02. Dr. Karl Maksymowicz Steinackerstraße 20, Tel. 83800 Montag, 13.02. bis Freitag, 17.02. Dr. Peter Grabher Kaiser-Franz-Josef-Straße 4/2, Tel. 84484 Montag, 20.02. bis einschl. Dienstag, 28.02. Dr. Angelika Häfele-Giesinger Bahnhofstraße 29, Tel. 82323 Montag, 20.02. bis einschl. Freitag, 24.02. DDr. Günther Hinteregger Maria-Theresien-Straße 8, Tel. 87415

Dr. Amir Harandi Kirchstraße 14, Lustenau, 17 – 19 Uhr

Apotheken- und Nachtdienst Samstag, 18.02. Apotheke im Messepark | Dornbirn, Tel. 05572/558 80 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Engel-Apotheke | Grindelstraße 17a, Tel. 88080 (17 – 19 Uhr)* Sonntag, 19.02.: Rheintal-Apotheke | Hofsteigstraße 1, Tel. 83344 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Montag, 20.02.: Braun-Apotheke | Maria-Theresien-Straße 13, Tel. 82021 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Dienstag, 21.02.: Engel-Apotheke | Grindelstraße 17a, Tel. 88080 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Mittwoch, 22.02.: Rhein-Apotheke | Höchst, Tel. 05578/75391 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Donnerstag, 23.02.: Stadtapotheke | Dornbirn, Tel. 05572/228 52 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Braun-Apotheke | Maria-Theresien-Straße 13, Tel. 82021 (18 – 20 Uhr)* Freitag, 24.02.: Oswald-Apotheke | Dornbirn, Tel. 05572/244 31 (24 Stunden von 8 – 8 Uhr) Rheintal-Apotheke | Hofsteigstraße 1, Tel. 83344 (18 – 20 Uhr)* *Immer wenn eine Apotheke in Dornbirn 24 Stunden Bereitschaftsdienst hat, gibt es im Raum Lustenau/Höchst einen zusätzlichen Bereitschaftdienst.


Lustenauer Gemeindeblatt

5

Nr. 07/17. Februar 2017

Kalender für die Woche 08/2017 20. Februar bis 26. Februar 2017 Wochenkalender 20. 21. 22. 23. 24. 18. 25.

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Jordan, Amata, Falko, Sadoth Petrus D., Eleonore, German, Felix Petri Stuhlfreier; Margarete, Isabella Polykarp, Romana, Otto, Peter, Martha Matthias, Edelbert, Ida, Sergius Walpurga, Adeltrud, Konstantin, Adam Alexander, Gerlinde, Ottokar, Nestor



      

Der MOND geht ab 21.02. über sich. Matheis bricht s’Eis, hat er keins, so macht er eins.

Abfallkalender 23. Do Bioabfall, Gelber Sack, Bioabfall, Restabfall Carla Einkaufspark, Dornbirner Straße 19. Wir übernehmen Elektro- und Elektronik-Geräte, die noch funktionieren! Freitag 12 – 17 Uhr, Samstag 9 – 13 Uhr, T: 05522/2004200 Altstoffsammelzentrum (ASZ) Königswiesen, Lustenau Info-Hotline 05577/202 575. Abgabe von sperrigen Restabfällen, Holz, Altstoffen sowie Grün- und Problemabfällen bis zu 3 m3. Informieren Sie sich anhand der Abfallbroschüre über die verschiedenen Abfallarten und wie sie richtig und möglichst günstig entsorgt werden können. Öffnungszeiten November bis März Montag bis Freitag 7.00 bis 16.45 Uhr, jeden ersten Samstag im Monat 9.00 bis 12.00 Uhr Bauhof der Marktgemeinde Lustenau, Schillerstraße 48, Tel. 05577 84527 Abgabe von Kleinstmengen an Sperrmüll und Problemstoffen, die auf ein Fahrrad oder Mofa passen. Abgabemöglichkeit: Mittwoch 9.00 bis 12.00 Uhr. Größere Mengen an Sperrmüll und Problemstoffen geben Sie bitte im ASZ Häusle ab. Mit der neuen Abfall-App immer rechtzeitig informiert! Gratis über www.lustenau.at/abfall oder www.abfallv.at


6

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Aus unserer Gemeinde Wirtschaft Premiere: Empfang für die Lustenauer Wirtschaft Am 8. Februar 2017 lud Bürgermeister Kurt Fischer Lustenauer Wirtschaftstreibende erstmalig zum Empfang für die Lustenauer Wirtschaft ins „bösch forum“ in das Betriebsgebiet „Industrie Nord“. Unter dem Motto „Lustenau: Der Standort macht sich zukunftsfit“ fand unter Moderation von Benedicte Hämmerle ein Impulsgespräch zu Kernthemen, wie Verkehr, Attraktivität des Wirtschaftsstandortes und Aktives Standortmanagement für neue Ansiedelungen in Lustenau statt. Im Auftrag der Marktgemeinde Lustenau wurde von Markus Bodemann, ivm/Convivasult, eine Befragung der Lustenauer Unternehmen durchgeführt. Das Stimmungsbild der Unternehmer zum Wirtschaftsstandort Lustenau dient als Grundlage für die Entwicklung eines innovativen Standortmanagements der Gemeinde. Lustenau macht sich zukunftsfit In Form eines Impulsgespräches erhielten die Gäste Einblick über aktuelle Entwicklungen zum Wirtschaftsstandort Lustenau, wie Flächenmanagement, Verkehrssituation und ein aktives Standortmanagement für die bestehenden Betriebe und die Ansiedelung neuer Unternehmen. Am Podium diskutierten Bürgermeister Kurt Fischer, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser, Markus Bodemann (ivm/Convivasult) und Unternehmer Edgar Sohm (Carini Etiketten). Gemeinsam mit Moderatorin Benedicte Hämmerle wurden die Themen, die Lustenauer Unternehmen „unter den Nägeln brennen“, beleuchtet: Kernpunkte sind das Bekenntnis für die raschestmögliche Umsetzung der dringend nötigen Entlastungsstraße für das Untere Rheintal und die von Lustenauer Betrieben benötigten

Gemütliches Get together nach dem offiziellen Teil.

Flächen für Erweiterungen. „Das S 18-Nachfolgeprojekt hat in der letzten Dezembersitzung den Nationalrat passiert und wird jetzt von der ASFINAG weiterentwickelt, auf dessen Grundlage dann die Trassenentscheidung zwischen der favorisierten Variante Z und der Ostumfahrung (Variante CP) fallen wird. Bis die Straße gebaut ist, braucht es einen sehr langen Atem, aber wir bleiben mit Nachdruck dran. Der Wirtschaftsstandort Vorarlberg ist auf ein funktionierendes Verkehrsnetz angewiesen“, so Landesstatthal-

Die Gemeinde lud zum Empfang für die Lustenauer Wirtschaft ins bösch forum: v.r.n.l. Hausherren Robert und Linus Grellet, Bürgermeister Kurt Fischer, Robert Janschek (bösch), Moderatorin Benedicte Hämmerle, LSth. Karlheinz Rüdisser, Markus Bodemann (ivm/Convivasult), Edgar Sohm (Carini Etiketten)


Lustenauer Gemeindeblatt

7

Nr. 07/17. Februar 2017

ter Karlheinz Rüdisser. „Für das neue Betriebsgebiet „Heitere“ hat die Gemeinde in den letzten Jahren insgesamt 9 ha zusammenhängende Flächen erworben. Jüngst wurde vom Land Vorarlberg das Umlegungsverfahren eingeleitet, sodass wir hoffentlich in den nächsten zwei bis drei Jahren dringend benötigte gewidmete Flächen für unsere expandierenden Betriebe zur Verfügung stellen können“, stellte Bürgermeister Kurt Fischer in Aussicht. Starke Identifikation der Unternehmen mit Lustenau Eine große Stärke, die Lustenau auszeichnet, ist die hohe Identifikation der Lustenauer Unternehmen mit ihrer Gemeinde als Heimat mit hoher Lebensqualität, auch für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Lustenau ist im Bereich des Bildungs- und Betreuungsangebotes oder in Themen der Aufenthaltsqualität „sehr gut aufgestellt“. Unsere Unternehmerinnen und Unternehmer sind nicht nur im wirtschaftlichen Bereich hervorragend, sichern dadurch Arbeits- und Ausbildungsplätze für unsere Bürger und liefern mit der Kommunalsteuer eine finanzielle Basis für Investitionen in unserer Gemeinde. Sie engagieren sich darüber hinaus auch im ehrenamtlichen Bereich und tragen in ihrer Vorbildfunktion sehr zur Stärkung der Gemeinschaft bei. Sie sind ein wichtiger Teil der positiven Marke Lustenau und diese gilt es zu stärken!“ so Bürgermeister Kurt Fischer.

Bei einem Impulsgespräch wurden die aktuellen Lustenauer Wirtschaftsthemen diskutiert.

Im Anschluss an das Gespräch stellte die Marktgemeinde ihr neues Imagevideo „Willkommen in Lustenau“, produziert von der Lustenauer Firma Zero Division, vor. Emotionale Bilder stellen Lustenau als attraktiven Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten vor. Gemütliches Get together Im Anschluss an den offiziellen Teil des Empfanges wurden die Gäste zu einem gemütlichen Get together mit Buffet und musikalischer Umrahmung vom Trio „Bartlis“ eingeladen. Der Wirtschaftsempfang fand großen Anklang bei den Lustenauer Unternehmern.


8

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Kultur „sounds like pepper“ bringen Jazzklänge ins W*ORT Jeden dritten Freitag im Monat findet im W*ORT eine Konzertreihe statt, bei der Musikerinnen und Musiker ihre Eigenkompositionen vortragen und zwischendurch ihre Geschichte erzählen. Das Publikum sitzt gemütlich im W*ORT Wohnzimmer, ganz nahe bei den Künstlern. Am 17. Februar kommt „sounds like pepper“ dem Publikum näher. Mit „sounds like pepper“ startete die Vorarlberger Sängerin Viola Pfefferkorn ihr erstes eigenes Bandprojekt. Jazzfreunde kennen sie als Sängerin von „achHillEss“. Für ihre neue Band komponiert und textet sie alle Songs selbst: Melodiösschwebende Klänge, eindringliche Rhythmen, ausdrucksstark, überraschend. Konzertreihe der anderen Art „Die ersten Konzerte der Veranstaltungsreihe „LIEDERW*ORTE" waren vier ganz spezielle Abende. Es wurde gelacht, viel erzählt, interessiert nachgefragt und natürlich auch wunderbare Musik gespielt. Eine Musikerin ertappte sich, wie sie plötzlich sehr persönlich über ihre Geschichte erzählte. Andere Musikerinnen oder Musiker genießen neben dem Teilen ihrer Musik auch den Austausch mit den Besuchern nach dem Konzert", freuen sich Gabi Hampson vom W*ORT und Olivia Zischg von der Kulturabteilung, dass die „LIEDERWO*RTE“ beim Publikum und den Künstlern so gut ankommen. Die außergewöhnliche Konzertreihe ist eine Kooperation der Marktgemeinde Lustenau und des Vereins FÜRW*ORT. Drei weitere „LIEDERW*ORTE“ Noch bis im Mai wird das W*ORT jeden dritten Freitag im Monat zur Bühne für Singer und Songwriter und das in angenehmer Wohnzimmer-Atmosphäre. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im W*ORT, in der Kulturabteilung im Rathaus und an der Abendkassa.

„sounds like pepper“ bringen Jazzklänge ins W*ORT Freitag, 17. Februar 2017 W*ORT, Raiffeisenstraße 18, Lustenau Beginn: 20 Uhr Vorverkauf: 8 Euro, Abendkassa: 10 Euro Weitere Konzerte dieser Reihe: 17. März 2017: LINTU 21. April 2017: Peter Madsen 19. Mai 2017: Die Drei Friseure

Viola Pfefferkorn bringt mit „sounds like pepper“ Jazzklänge ins W*ORT.


Lustenauer Gemeindeblatt

9

Nr. 07/17. Februar 2017

Sport Internationaler Bogensport in der Lustenau Zum 40. Mal lädt der Lustenauer Bogensport Club zum internationalen Hallenturnier. Außerdem findet erstmals die Vorarlberger Landesmeisterschaft am Vortag statt. Sportlerinnen und Sportler und Interessierte sind am 18. und 19. Februar in der Lustenauer Sporthalle herzlich willkommen. Das Lustenauer Hallenturnier ist nicht nur eines der größten Turniere, bei dem auch Weltrekorde anerkannt werden, sondern auch das am längsten bestehende Hallenturnier in ganz Österreich. Die große, helle Sporthalle bietet optimale Bedingungen für die Bogenschützen, so können die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler aus Österreich, Deutschland, Liechtenstein und der Schweiz beste Ergebnisse erzielen. Das Team um Obmann Harald Tomio erwartet um die 280 TeilnehmerInnen an beiden Tagen und ist auf den Besucheransturm bestens vorbereitet. Präzisionssport in verschiedenen Disziplinen Der Turniertag am Sonntag gliedert sich in zwei Durchgänge. In jedem sind zwischen 80 und 90 Bogensportler aktiv. Geschossen werden 60 Pfeile, die Distanz beträgt für jeden Bogenschützen 18 Meter. Visierbogen Recurve und die Compound Bogenklasse Erwachsene schießen auf ein Ziel mit nur 20 cm Durchmesser. Schüler, Langbogenschützen und Instinktiv Bogenschützen messen sich auf einer 60 cm FITA Scheibenauflage. Konzentrationstraining für jedes Alter „Der Bogensport ist leicht zu erlernen, führt schnell zu Erfolgserlebnissen und kann in jedem Alter ausgeübt werden. Eine korrekte Haltung, genaue und immer wiederkehrende Abläufe sind wichtig. Die Konzentrationsfähigkeit wird gelernt, ausgebaut und gefördert.

Beim Bogensport ist Präzision gefragt.

Jeden Sommer bieten wir Schnupperstunden für Schülerinnen und Schüler an. Interessierte Schützen sind jederzeit eingeladen den Bogensport kennen zu lernen,“ lädt Harald Tomio ein.

Internationaler Bogensport in der Sporthalle Lustenau Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaft 18. Februar 2017 14.00 bis ca. 17.00 Uhr 40. int. Hallenturnier des BSC-Lustenau 19. Februar 2017 9.15 bis 12.00 Uhr und 13.45 bis 16.00 Uhr

Das Lustenauer Bogenschützenturnier zählt zu den größten Hallenturnieren und ist zudem das am längsten bestehende Österreichs.


10

Lustenauer Gemeindeblatt

Freizeit Rhein-Schauen zeigt neue Ausstellung „ALPRENR(H)EIN.GESCHICHTE“ 2017 feiert die Internationale Rheinregulierung (IRR) ihr 125-jähriges Bestehen. Auch der Verein Rhein-Schauen feiert mit. Er setzt sich seit 25 Jahren dafür ein, das historische Jahrhundertbauwerk der Rheinregulierung durch das Museum Rhein-Schauen und das Rheinbähnle im Bewusstsein der Bevölkerung zu erhalten. Das 20-jährige Bestehen des Museums wird durch einen Umbau und die neue Ausstellung ein besonderes Highlight im Jubiläumsjahr der IRR. Die Ausstellung wird neu in einer fließenden Architektur präsentiert, die vielfältige Bezüge zwischen den Exponaten herstellt. Anfang des Jahres begannen die Sanierungsarbeiten an der Halle, die von der Internationalen Rheinregulierung in Auftrag gegeben wurden. Schon langsam wird der neue Konzeptansatz sichtbar, vorab lässt sich bereits das Farbkonzept teilweise erkennen. Viele Vorarlberger Firmen sind am Umbau beschäftigt, darunter auch einige Lustenauer Unternehmen. Die Firma Keckeis war bei den Aufschüttungsarbeiten im Einsatz, die Elektroinstallationen kommen von der Stroj Elektro und Generalunternehmer ist das Architekturbüro Lothar Huber.

Nr. 07/17. Februar 2017

Die „Regie“ übernahm der internationale Szenograph Alain Rappaport aus Zürich. Ab 1. Mai 2017 wird die neue Ausstellung „ALPENR(H)EIN.GESCHICHTE“ für die Besucherinnen und Besucher geöffnet sein. Was wird zu sehen sein? Das inhaltliche Herzstück der neuen Ausstellung bilden die Regulierungsprojekte, die in den drei Staatsverträgen (1892/1924/1954) zwischen Österreich und der Schweiz vereinbart wurden, wie der Fußacher- und DiepoldsauerDurchstich, die Korrektion der Zwischenstrecken bis zur Illmündung, die Einengung Mittelgerinne und die Mündungsvorstreckung in den Bodensee. Es wird auch ein Blick in die Zukunft gemacht: Neben der Erhöhung der Hochwassersicherheit soll der Fluss auch renaturiert werden, ein ständiger Balanceakt zwischen den Bedürfnissen der Natur und der Menschen, die im Rheintal leben.

Ausstellung „ALPENR(H)EIN.GESCHICHTE“ ab 1. Mai 2017 Museum Rhein-Schauen

Die Vorbereitungen für die neue Ausstellung „ALPENR(H)EIN.GESCHICHTE“ in Rhein-Schauen sind in vollem Gange.


Lustenauer Gemeindeblatt

11

Nr. 07/17. Februar 2017

Jugend „Kopenhagen meets Luschnou“ Dänische JugendsozialarbeiterInnen zu Gast in Lustenau Am Dienstag, den 7. Februar 2017 traten zahlreiche Jugendsozialarbeiterinnen und -arbeiter vom Kopenhagener „Fritidscenter Brønshøj-Husum“, einer Partnereinrichtung der Offenen Jugendarbeit, ihren Gegenbesuch in Lustenau an. Eineinhalb Jahre zuvor haben 18 Fachkräfte der OJA Vorarlberg Best Practices von Inklusion und Radikalisierung in Kopenhagen erforscht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Jugendliche der Offenen Jugendarbeit Lustenau (OJAL) begrüßten ihre Dänischen Gäste mit einer Präsentation der laufenden und geplanten Projekte in den Räumlichkeiten ihres Haupthauses in der Amann-Fitz-Straße. Dabei konnten sie einen Eindruck vom Jugendcafé, Tanzraum, Musikstudio und Boulder-Raum gewinnen. Außerdem erfuhren sie interessante Details zur Geschichte des Hauses. Abgerundet wurde der erste Teil des Besuchsprogrammes mit einer Live-Saz-Vorführung eines Jugendlichen. „Habedere“ und „Oase“ Bei Kaffee und Kuchen fand im Jugendtreff „Oase“ ein Informations- und Meinungsaustausch über die Sozial- und Jugendarbeit des jeweiligen Heimatlandes statt. Im Anschluss ging es weiter zum Jugendplatz „Habedere“, wo sich die Gäste einen Eindruck vom vielfältigen Freizeit- und Sportangebot für Jugendliche in Lustenau machen konnten.

Der Vortrag von Bürgermeister Kurt Fischer im Rathaus bildete den Abschluss eines abwechslungsreichen Tages für die Dänischen JugendarbeiterInnen.

Käsdönnola im Rathaus Im Großen Sitzungssaal des Rathauses empfing Bürgermeister Kurt Fischer die Delegation und hielt einen informativen und unterhaltsamen Vortrag zum Thema „Sozialraumdesign“. Dabei verwies er auf zwei besondere Projekte, die in Lustenau aufgrund von bereits bestehenden internationalen Konzepten entstanden sind: W*ORT und „Radeln ohne Alter“, wobei letzteres auf einer aus Dänemark stammenden Idee beruht. Anschließend wurden bei Käsdönnola und Luschnouar Saft die Eindrücke des Tages diskutiert!

Dänische JugendarbeiterInnen verbrachten einen Tag in Lustenau, wo ihnen die OJAL unter anderem ihre Projekte und Jugendplätze vorstellten.


12

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Mobilität Nächtliche Bauarbeiten am Bahnhof Bahnfahren ist modern und umweltfreundlich. Bei jedem Wetter, Tag und Nacht. Der Bahnhof Lustenau wird bis Ende 2017 zu einer barrierefreien Mobilitätsdrehscheibe aufgewertet. Kurze Wege und ein ansprechendes Design werden das Abfahren und Ankommen noch angenehmer machen. Leider sind die Umbauarbeiten am Bahnhof Lustenau für Anrainer wiederkehrend mit Unannehmlichkeiten verbunden. Im gesamten Bahnhofsbereich ist Mitte Februar in den Nachtstunden die Erneuerung der Fahrleitungsanlage geplant:

Vom 20. bis 24. Februar werden jeweils von 20.00 bis 06.00 Uhr Fahrleitungen erneuert.

20. bis 24. Februar, jeweils 20.00 bis 06.00 Uhr Im Zuge der Arbeiten kommen zwei Schienenfahrzeuge mit Arbeitsbühnen zum Einsatz. Akustische Warnsignale dienen zur Sicherung der Arbeitsbereiche. Wir ersuchen Sie höflich um Ihr Verständnis. Durch die nächtlichen Bautätigkeiten ist es möglich, weiterhin alle wichtigen Bahnverbindungen pünktlich und weitgehend unbehindert anzubieten. Für Informationen wenden Sie sich an das Kundenservice der ÖBB-Infrastruktur AG unter infra.kundenservice@oebb.at oder an die Ombudsstelle für Bauarbeiten am Bahnhof Lustenau unter 0664/1999 508. Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-522 · michael.schulz@lustenau.at


Lustenauer Gemeindeblatt

13

Nr. 07/17. Februar 2017

Bauamt Sprechstunde des Vizebürgermeisters GR Walter Natter Am Mittwoch, den 22. Februar, 19.00 – 20.00 Uhr, Rathaus, Eingang Bauamt, Sitzungszimmer II im EG bin ich für Sie da. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-502 · walter.natter@gmx.net

Polizei Senderbrücke gesperrt Die L 41 muss auf Höhe der Senderbrücke wegen Sanierungsarbeiten am Montag, den 20. Februar 2017 und Dienstag, den 21. Februar 2017 jeweils von 08.00 bis 16.00 Uhr gesperrt werden.

Die Umleitung ist beschildert. Am Montag, den 20. und Dienstag, den 21. Februar 2017 ist die Senderbrücke gesperrt.

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-210 · rene.schreiber@lustenau.at


14

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Kultur Familiengespräch mit Dr. Thomas Fuchs

„Familienglück – Wir packen das mit der Erziehung mal anders an“ Viele Eltern sind heute beruflich stark engagiert und eingebunden. Trotz dieser Belastungen bemühen sie sich, ihr Kind zu einem (leistungs)starken und glücklichen Menschen zu erziehen. Was wichtiger ist als solche zukunftsfokussierten Anstrengungen wird an diesem Abend dargelegt. Der Vortragende versucht daher, neue Blickwinkel auf Familie, das Elternglück und die kindliche Erziehung zu werfen. Es soll ein Abend werden für elterliches Glück, denn Familienglück ist auch Einstellungssache. Eine Veranstaltung des Vorarlberger Familienverbandes in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau.

Montag, 13. März 2017, 20 Uhr, Im Schützengarten Eintritt: €7,– pro Person, €10,– für Paare. €2,– Ermäßigung pro Person/pro Paar mit Familienpass oder für Mitglieder des Familienverbandes. Kartenreservierung unter familienservice@lustenau.at.

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-335 · familienservice@lustenau.at

Polizei Sehr geehrte AutofahrerInnen! Bitte parken Sie nicht auf dem Gehsteig!

Menschen mit Behinderung und Eltern mit Kinderwagen danken Ihnen dafür! Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-214 · sicherheitswache@lustenau.at


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Kultur Sprechstunde GR Julia Bickel Referentin für Kinder, Jugend und Familie Zu den Themen: Kinder, Jugend, Kinder- und Jugendbeteiligung, Kinder- und Jugendspielplätze und Familie

Am Dienstag, 21. Februar 2017, 17.45 – 18.45 Uhr Rathaus, Sitzungszimmer 106, 1. Stock Kommen Sie auf ein persönliches Gespräch vorbei und nutzen Sie die Gelegenheit mit mir über Ihre Ideen und Anliegen zu sprechen.

Ihre Meinung zählt! Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-320 · jugend@lustenau.at

Kultur CD Präsentation Christof Waibel

„Blue Dream“ Der Pianist Christof Waibel präsentiert seine erste Solo-CD „Blue Dream“. Sie beinhaltet 14 Titel mit Eigenkompositionen, Bluesklassikern und Jazzstandards, die in den Little Big Beat Studios in Eschen eingespielt wurden.

Samstag, 25. Februar 2017, 20 Uhr, Bühne Reichshofsaal Kartenvorverkauf: €12,– | Abendkasse €15,– Karten erhältlich in der Kulturabteilung Lustenau

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-305 · kultur@lustenau.at

15


16

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Landwirtschaft / Umwelt Reiterinformation Aufgrund wiederholter Anfragen erlauben wir uns, Reiter und Reiterinnen auf einige wichtige Verhaltensregeln im Gelände und im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Insbesondere möchten wir auf die Einhaltung der bestehenden Reitwegebeschilderung im nördlichen Schweizer Ried, im Rheinvorland, am Alten Rhein sowie entlang des Rheintal-Binnenkanals („Kobler“) hinweisen. Folgende Reitverbote sind mit Rücksicht auf Landwirtschaft, Naturschutz und andere Erholungssuchende besonders zu beachten:

• Uferweg entlang des Alten Rheins • Im Naturschutzgebiet „Gsieg – Obere Mähder“ (z.B. Seelachendamm oder Stichweg südlich Vetterhof) • Radweg westlich des Koblers im Abschnitt zwischen L 45 (Schmitterstraße) und Glaserweg.

Die Amtsorgane der Gemeinde sind angewiesen, diese Bestimmungen zu überprüfen. Wir ersuchen daher bei Ausritten um Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen sowie der nachstehenden Verhaltensregeln. Insbesondere in Tauperioden verursachen Reitpferde durch ihren Hufschlag schwerwiegende Schäden an Naturwegen (siehe Foto). Bei Tau- und Regenwetter sind daher Ausritte generell zu unterlassen.

Verhaltensregeln für das Reiten im Gelände und im Straßenverkehr • Um die Reitanlage zu verlassen, muss der Reiter körperlich geeignet und des Reitens kundig sein und das 16. Lebensjahr vollendet haben. Als Nachweis gilt der Österreichische Reiterpass. Jüngere Personen dürfen nur in Begleitung Erwachsener reiten! • Reiter dürfen nur die Fahrbahn oder beschilderte Reitwege benützen. Gehsteige oder Geh- und Radwege, die mit blauer Hinweistafel als solche gekennzeichnet sind, dürfen nicht zum Reiten benützt werden! • Im Gelände ist das Reiten nur auf öffentlichen Wegen gestattet, ansonsten bedarf es der Zustimmung des Grundeigentümers.

• Das oberste Gebot für den Reiter ist ein ruhiges und korrektes Verhalten im Gelände. • Auf Wegen reiten und nicht querfeldein. • Nach Regenperioden keine aufgeweichten Wege benützen. • In den Wintermonaten (Dezember – März) sollte während Tauperioden mit Rücksicht auf den durchweichten, trittempfindlichen Boden gänzlich auf Ausritte verzichtet werden. • Keine Hunde beim Ausritt mitnehmen und besonders im Frühjahr keine Jungtiere aufstöbern.

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-519 · rudi.alge@lustenau.at


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Rathaus Kundmachung „Verordnung der Gemeindevertretung der Marktgemeinde Lustenau vom 15. Dezember 2016 über die Änderung des Flächenwidmungsplanes Gemäß § 23 in Verbindung mit § 21 des Raumplanungsgesetzes, LGBl. Nr. 39/1996, idgF, wird verordnet: Der Flächenwidmungsplan Lustenau wird wie folgt geändert: Das Grundstück Gst-Nr 4198/4, KG Lustenau, Vorachstraße, Teilfläche im Ausmaß von ca. 584 m², nach Maßgabe der angeschlossenen Plandarstellung, von Freifläche Freihaltegebiet in Baufläche Wohngebiet.“ Hinweis: Die Änderung des Flächenwidmungsplanes ist mit Bescheid der Vorarlberger Landesregierung vom 01.02.2017, Zahl VIIa-50.030.55-5//-357, genehmigt worden. Planeinsicht ist im Bauamt, Zi 22 möglich.

Der Bürgermeister: i. A. Franz Wiesinger

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-102 · gemeindeamt@lustenau.at

17


18

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Sicherheitstipp FASCHING FEIERN OHNE FEURIGE ÜBERRASCHUNG Immer wieder zeigen tragische Vorfälle auf, dass offenes Feuer und Kostüme eine gefährliche Kombination darstellen können. „Wiederholt kommt es zu schweren und manchmal auch tödlichen Unfällen, weil Faschingskostüme aus leicht brennbaren Stoffen spaßeshalber oder ganz einfach unabsichtlich angezündet werden“, mahnt Dr. Giselbrecht von der Brandverhütungsstelle, zu besonderer Vorsicht. Giselbrecht empfiehlt Kostüme mit Flammschutzmittel zu imprägnieren und rät dringend von Watte, Papier oder brennbaren Kunststofffolien an Kleidungsstücken ab. Bei Kleinkindern ist außerdem darauf zu achten, dass keine langen Kordeln oder Schnüre am Kostüm sind, und Schmuck beziehungsweise Dekorationen fest am Kostüm angebracht sind. Bei der Dekoration der Wohnung oder des Partykellers muss darauf geachtet werden, dass Lampions, Girlanden, Luftschlangen und Konfetti nicht mit offenem Feuer oder Heizstrahlern in Berührung kommen. „Erfahrungsgemäß geht es bei solchen Veranstaltungen turbulent zu, deswegen sollten speziell Lampions mit brennenden Kerzen gar nicht erst verwendet werden“, so Giselbrecht. Sein Tipp: Für die Faschingsdekoration nicht brennbare oder zumindest schwer brennbare Materialien verwenden. Handelsübliche Flammschutzmittel reichen zum Imprägnieren. Ein weiterer wichtiger Expertenratschlag: „Auf das Dekorieren von Beleuchtungskörpern und Elektrogeräten verzichten.“ Durch Strahlungswärme oder Wärmestau kann nämlich leicht ein Brand entstehen. Wer Kerzen, Öl- oder Duftlampen als Tischdekoration für unverzichtbar hält, sollte diese wenigstens in nicht brennbare Untersetzer stellen. „Bei Kerzen eignen sich Zinn-, Glas- oder Porzellanteller“, nennt Giselbrecht einige Beispiele. „Zudem sollte auf alle Fälle ein Feuerlöscher in Reichweite sein“, betont Giselbrecht. Ebenfalls wichtig: Fluchtwege freihalten.

Sicheres Vorarlberg, Realschulstraße 6, A-6850 Dornbirn, Tel. 05572 54343-0, info@sicheresvorarlberg.at


Lustenauer Gemeindeblatt

19

Nr. 07/17. Februar 2017

Landwirtschaft Vorbeugung gegen Feuerbrand beim Gehölzschnitt Wegen der Gefahr der Feuerbrand-Übertragung bei Kernobst (Apfel, Birne, Quitte) und einigen nah verwandten Gehölzen (Cotoneaster, Weißdorn, Eberesche, Felsenbirne, Feuerdorn und Scheinquitte) sind jetzt beim Gehölzschnitt besondere Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Damit die Krankheitserreger nicht mit dem Werkzeug auf andere Bäume verschleppt werden, sind zur Vorbeugung die Desinfektionsmittel Interspraydes für das Werkzeug, erhältlich in der BayWa, Lauterach und Sensiva für die Hände zu verwenden.

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-519 · rudi.alge@lustenau.at

Musik

Kultur

Kammermusikabend

Gemeindearchiv am Faschingsdienstag geschlossen

Markus Ellensohn - Streicher Datum: Donnerstag, 23.2.2017 Beginn: 18.30 Uhr, Ort: Saal der Musikschule Lustenau

Voranzeige 2. Hausmusikabend Gemischte Klassen Datum: Donnerstag, 2.3.2017 Beginn: 19.00 Uhr, Ort: Saal der Musikschule Lustenau

Direktorin: Doris Glatter-Götz

Am Faschingsdienstag, 28. Februar 2017, bleibt das Historische Archiv am Nachmittag geschlossen. Danke für Ihr Verständnis! Öffnungszeiten: Dienstags, 13.30 bis 17.30 Uhr Donnerstags, 18.30 bis 21.00 Uhr Für Anfragen und Besuche außerhalb der regulären Öffnungszeiten stehen wir Ihnen gerne nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Kaiser-Franz-Josef-Straße 4a · A-6890 Lustenau Tel. 05577 62585 · archiv@lustenau.at Maria-Theresien-Straße 61 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 84390 · gerlinde.koenig@lustenau.at


20

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Umwelt

Sicherheit

Einwurfzeiten Altstoffcontainer

Defibrillatoren in Lustenau

Wir bitten Sie um Beachtung folgender Einwurfzeiten: Montag bis Samstag von 07.00 bis 20.00 Uhr, nicht an Sonn- und Feiertagen Altstoffsammelstellen befinden sich im Wohngebiet. Dadurch können Sie Ihre Altstoffe rasch und ohne Umwege entsorgen. Bedenken Sie aber auch, dass die direkten Anrainer der Sammelstellen einer Lärmbelastung ausgesetzt sind. Halten Sie sich daher unbedingt an die Einwurfzeiten. Tätigen Sie keine Einwürfe in sogenannten „Nacht- und Nebelaktionen“. Durch den Einwurf von Glas, Metall sowie durch Autolärm wird die Nachtruhe der Anrainer gestört.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-520 guenter.boesch@lustenau.at

Laiendefibrillatoren sind ein bedeutendes Mittel im Kampf gegen die häufigste Todesursache der westlichen Welt: den plötzlichen Herztod. Dieser kann jeden treffen – unabhängig von Fitness und Alter. Doch sein Eintreten muss keinesfalls den tatsächlichen Tod bedeuten: Eine sofortige Herz-Lungen-Wiederbelebung und die schnelle Abgabe eines elektrischen Schocks durch einen Defibrillator sind oft lebensrettend.

Das Piktogramm weist auf Defi-Standorte hin. Die Bedienung des Defi ist einfach: Gerät einschalten und Anweisungen befolgen.

Im Ortsgebiet von Lustenau sind Defis deponiert bei: Feuerwehrhaus (Rüstlöschfahrzeug) Gasthaus „Am Rohr“, Alter Rhein Gesundheitszentrum, Maria-Theresien-Straße 15 HAK Lustenau, Neudorfstraße 22 INTREC Recycling, Millennium Park 1, Eingang Jansen KRAL AG, Bildgasse 40 Lustenauer Hütte Obrist Engineering (Impulszentrum Fabrik) Parkbad (Sommer), Rheinhalle (Winter) Rathaus Reichshofsaal Reichshofstadion Seniorenclub 50+, Reichshofstraße 21 Seniorenhäuser Hasenfeld und Schützengarten SGS Austria Controll (Tanklager), Hagstraße 27 S.I.E, Millennium Park 12 Tennisstüble (Sportpark) THIEN eDrives GmbH, Millennium Park 11 Winkler & Partner, Alpstraße 23

Rathausstraße 1 · A-6890 Lustenau · Tel. 05577 8181-0 gemeindeamt@lustenau.at


Lustenauer Gemeindeblatt

21

Nr. 07/17. Februar 2017

Kirchen St. Peter und Paul Tel. 8 22 18, Pfarrer Josef Drexel www.pfarre-kirchdorf.at Freitag, 17.02.: 6. Woche im Jahreskreis Hll. Sieben Gründer des Servitenordens 8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle* Samstag, 18.02.: 6. Woche im Jahreskreis 17.30 – 18 Uhr Beichtgelegenheit 18.30 Uhr go(o)d time Jugendmesse mit dem Jugendchor unter der musikalischen Leitung von Roland Redlinger. Sonntag, 19.02.: 7. Sonntag im Jahreskreis 9.30 Uhr und 19 Uhr Messfeiern Montag, 20.02.: 7. Woche im Jahreskreis 19.30 Uhr Messfeier in der Marienkapelle. Anschließend Gebet zu dem alle sehr herzlich eingeladen sind. Mittwoch, 22.02.: Fest Kathedra Petri 8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle* 17 Uhr Rosenkranz für die Kirche (Marienkapelle) Donnerstag, 23.02.: 7. Woche im Jahreskreis Hl. Polykarp, Bischof von Smyrna, Märtyrer 19.30 Uhr Messfeier in der Marienkapelle Freitag, 24.02.: Fest des hl. Matthias, Apostel 7.15 Uhr Wortgottesfeier in der Volksschule 8 Uhr Messfeier in der Marienkapelle* Samstag, 25.02.: 7. Woche im Jahreskreis Hl. Walburga, Äbtissin 17.30 – 18 Uhr Beichtgelegenheit 18.30 Uhr Messfeier zum Vorabend Sonntag, 26.02.: 8. Sonntag im Jahreskreis 9.30 Uhr und 19 Uhr Messfeiern *außer bei einer Beerdigung

Erlöserkirche Tel. 8 24 04, Pfarrer Mag. Thomas Sauter www.erloeserpfarre-lustenau.at Freitag, 17.02.: Hll. Sieben Gründer des Servitenordens 8.30 Uhr Messfeier in der Erlöserkirche 12 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung und dann die ganze Nacht durch bis 7 Uhr Eucharistische Anbetung Samstag, 18.02.: 7.15 Uhr Messfeier in der Lorettokapelle 7. Sonntag im Jahreskreis 17 Uhr Beichtgelegenheit 18 Uhr Messfeier zum Vorabend Sonntag, 19.02.: 8 Uhr Frühmesse 9.30 Uhr Hauptgottesdienst (Musikal. Gestaltung: Orgelwerke von Robert Schumann) 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde 18 Uhr Anbetung für Jugendliche 19 Uhr Jugendmesse Montag, 20.02.: 8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung Dienstag, 21.02.: Hl. Petrus Damiani 8.30 Uhr Messfeier 9 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung 18 Uhr Eucharistischer Einzelsegen Mittwoch, 22.02.: Fest Kathedra Petri 7.15 Uhr Schülermesse in der VS Rheindorf 8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung 18.30 Uhr Rosenkranz 19.30 Uhr Messfeier, anschl. gestaltete Anbetung Donnerstag, 23.02.: Hl. Polykarp 8 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung 18.30 Uhr Gebetsstunde für die verfolgten Christen (CSI) 19.30 Uhr Messfeier mit Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung bzw. des Krankensegens. Anschl. Eucharistische Anbetung um geistliche Berufe bis 23 Uhr Freitag, 24.02.: Hl. Matthias 7.15 Uhr Schülermesse in der VS Rotkreuz 8.30 Uhr „Mütter beten“ in der Erlöserkirche 12 – 19 Uhr Eucharistische Anbetung und dann die ganze Nacht durch bis 7 Uhr Eucharistische Anbetung Samstag, 25.02.: Hl. Walburga 7.15 Uhr Messfeier in der Lorettokapelle 8. Sonntag im Jahreskreis 17 Uhr Beichtgelegenheit 18 Uhr Messfeier zum Vorabend Sonntag, 26.02.: 8 Uhr Frühmesse 9.30 Uhr Hauptgottesdienst (Musikal. Gestaltung: Kirchenchor und Orgelwerke von Robert Jones und Christopher Tambling) 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde 17 Uhr „Rheindorfer Kirchenkonzerte“: Orgel und Klarinette 18 Uhr Anbetung für Jugendliche 19 Uhr Jugendmesse (Nach allen Gottesdiensten kann der Primizsegen empfangen werden!)


22

Lustenauer Gemeindeblatt

Guthirtenkirche Tel. 8 43 72, Pfarrer Anton Cobzariu www.pfarrehasenfeld.at 7. Sonntag im Jahreskreis L 1 Lev 19,1-2.17-18 L 2 1 Kor 3,16-23 Ev Mt 5,38-48 Freitag, 17.02.: 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde in der Guthirtenkirche 16 Uhr hl. Messe in der Herz-Jesu-Kapelle im SH Schützengarten 19 Uhr Hl. Messe in der St. Antoniuskapelle Samstag, 18.02.: Mariensamstag 6.45 Uhr Morgenlob 7 Uhr hl. Messe 17.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18 Uhr Vorabendmesse; anschließend gestaltete eucharistische Anbetung und Einzelsegen Sonntag, 19.02.: 7. Sonntag im Jahreskreis 9.30 Uhr Familienmesse – musik. Gestaltung Musikerfamilie Breuss; anschließend herzliche Einladung ins Pfarrcafe! Montag, 20.02.: 6.45 Uhr Morgenlob 7 Uhr hl. Messe Dienstag, 21.02.: 14 Uhr Rosenkranzgebet in der St. Antoniuskapelle 19 Uhr Abendmesse in der Guthirtenkirche; anschließend Aussetzung des Allerheiligsten, Rosenkranz und eucharistischer Segen Mittwoch, 22.02.: Kathedra Petri 18.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19 Uhr Abendmesse in der Guthirtenkirche Donnerstag, 23.02.: Hl. Polykarp 7 Uhr hl. Messe in der Guthirtenkirche 16 Uhr hl. Messe im Seniorenhaus Hasenfeld Freitag, 24.02.: Hl. Matthias 15 Uhr Barmherzigkeitsstunde in der Guthirtenkirche 16 Uhr hl. Messe in der Herz-Jesu-Kapelle im Seniorenhaus Schützengarten 19 Uhr hl. Messe in der St. Antoniuskapelle Samstag, 25.02.: Mariensamstag 6.45 Uhr Morgenlob 7 Uhr hl. Messe 17.15 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18 Uhr Vorabendmesse; anschließend gestaltete eucharistische Anbetung und Einzelsegen! Sonntag, 26.02.: 8. Sonntag im Jahreskreis 9.30 Uhr Sonntagsmesse

Nr. 07/17. Februar 2017

Evangelische Kirche Lustenau Roseggerstraße, Lustenau Tel. 05572/22056, Pfarrer Michael Meyer www.evangelische-kirche-dornbirn.at Sonntag, 26.02.: 8.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl. Ausstellung Gemeindezentrum NEU bis Sonntag, 26.02. Ergebnisse des Architektenwettbewerbs – Ausstellung im Gemeindesaal in Dornbirn Öffnungszeiten Mo. bis Sa., 9 – 11 Uhr, So. 11 – 13 Uhr und nach Vereinbarung (0699/18877069) Mittwoch, 22.02.: Um 20 Uhr, laden wir alle Gemeindemitglieder zur Vorstellung der Entwürfe der Architekten für unser neues Gemeindezentrum in den Gemeindesaal in Dornbirn ein. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Freitag, 24.02.: 20 Uhr, öffentliche Gemeindvertretersitzung im Gemeindesaal in Dornbirn. Schwerpunkt Gemeindezentrum neu.

Jehovas Zeugen Königreichssaal, Dornbirn/Schwefel, Unter der Eiche 6 Samstag, 18.02.: 18.30 Uhr, Vortrag: Was kennzeichnet die Bibel als glaubwürdig?

Vineyard Rheintal – Freie Christengemeinde-Pfingstgemeinde Rasis Bündt 9b (Achtung: Zufahrt über Zellgasse, bei Tischlerei Bucher in Seitenstraße abbiegen) www.vineyard-rheintal.at Sonntag, 19.02.: 19.30 Uhr, Gottesdienst Jeden Donnerstag: 20 Uhr, Lobpreis und Anbetung mit Abendmahl Jeden Freitag: 19 – 23 Uhr, übergemeindlicher Lobpreis und Anbetung im Rahmen von „Gebet für Vorarlberg“.


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Pfarrliche Veranstaltungen Kirchdorf · Rheindorf · Hasenfeld Kirchdorf Samstag, 18.02.: Go(o)d time Hock Go(o)d time Jugend Hock ab 18.30 Uhr in den Jugendräumen im Kellergeschoß vom Theresienheim. Montag, 20.02.: „s’Cafe Strickat“ – offener Handarbeitstreff Alle die gerne in Gesellschaft handarbeiten oder basteln möchten, sind herzlich willkommen. Es gibt Kaffee und Kuchen für freiwillige Spenden. Der Erlös ist für das Theresienheim. 14 Uhr bis 17 Uhr im Theresienheim. Jeden Montag (außer Feiertage und Ferien). Mittwoch, 22.02.: Pfarrgemeinderat Sitzung Sitzung um 20 Uhr im Theresienheim Raum E2. Mittwoch, 22.02.: Gospelchor „SingRing“ Proben während der Schulzeit immer um 20 Uhr im Theresienheim. Wir freuen uns über Interessierte. Kontakt: www.singring.at oder Tel.: 0664/15 35 862. Donnerstag, 23.02.: Kirchenchor St. Peter und Paul Entdecken Sie die Liebe zur Kirchenmusik. Probe um 20 Uhr im Theresienheim. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Info: Elisabeth Drexel, Tel.: 05577/8 31 42. Jungscharstunden: in den Jugendräumen des Theresienheimes (Hintereingang UG). Jeden 2. Mittwoch (nur in den ungeraden Wochen), 18.30 – 19.30 Uhr für Kinder der Mittelschule und des Gymnasium (außer Ferienzeit oder Feiertag), Leitung: Melissa Ender, 0650/243 42 49. Jeden Donnerstag, 18 – 19 Uhr für Kinder der 2. bis 4. Klasse VS (außer Ferienzeit oder Feiertag), Leitung: Pia Pichler, Tel.: 0650/270 16 74, Valentin Grabher, 0664/73 57 16 13, Yannick Bösch, 0650/35 49 339, Leonie Redlinger. „Lerncafe“ Wöchentlich Mi., Do. und Fr. in der Zeit von 13.30 bis 17 Uhr, außer in der Ferienzeit. Lerncafe der Caritas in Zusammenarbeit mit den Mittelschulen Lustenau, der Gemeinde und den Pfarreien. Info und Kontakt: Robert Bodemann, Tel.: 0664/824 01 46. lerncafe@caritas.at Das Lerncafe sucht Ehrenamtliche, die bei diesem Projekt gerne mitarbeiten würden. Kontakt: Margaritha Matt, Tel.: 05522/200-1065.

23

Hasenfeld Montag, 20.02.: 19.30 Uhr Sitzung des PGR im Clubraum Mittwoch, 22.02.: Fahrt mit den Erstkommunikanten in die Hostienbäckerei nach Lauterach Abfahrt ab Kirchplatz – Gruppe 1, 14.30 Uhr Abfahrt ab Kirchplatz – Gruppe 2, 15.00 Uhr Freitag, 24.02.: 16 Uhr Firmeinheit im Pfarrzentrum Sonntag, 05.03.: Jesufeier – wir laden alle Familien mit Kleinkindern recht herzlich ein! Beginn ist um ca. 10.40 Uhr, nach der Sonntagsmesse.


24

Lustenauer Gemeindeblatt

Veranstaltungstipps Kinothek Lustenau Liveübertragung der Oper „Cosi fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart Donnerstag, 16. Februar, 19.30 Uhr Austria Café Wolfgang Verocai & Thomas Warger LIVE Freitag, 17. Februar, 19 Uhr Kreativ Atelier Steine schleifen und polieren, Anmeldung, T 0676 9754257 Samstag, 18. Februar, 9 bis 17 Uhr, Staldenstraße 7 Rhinzigünar Luschnou Rhinzigünarball Samstag, 18. Februar, 20 Uhr, Reichshofsaal Nobody Irish Pub Konzert mit „Soul Destiny“ Samstag, 18. Februar, 20.30 Uhr Rhinzigünar Luschnou Kinderball Sonntag, 19. Februar, 15 Uhr, Reichshofsaal Janoska Ensemble 2. AboKonzert 2017 Donnerstag, 23. Februar, 20 Uhr, Reichshofsaal Rhinzigünar Luschnou Faschingsvergraben Dienstag, 28. Februar, 18 Uhr, Foyer Reichshofsaal Le Passepartout Ausstellung mit Bildern von Gerda Peschl und Sigrun Lung, Reichsstraße 62 Geöffnet im März während der Geschäftszeiten Kreativ Atelier Töpfern mit Elisabeth Begle Freitag, 3. März, 14 Uhr, Staldenstraße 7 Jazzclub Lustenau „Jacob Karlzon Trio“ Freitag, 3. März, 21 Uhr, Jazzhuus Rheinstraße Schultaschenausstellung von „ dar Zäodl“ Samstag, 4. März, 9 bis 16 Uhr, Reichshofsaal

Nr. 07/17. Februar 2017

Hofstalder Funkenzunft Funken, Sonntag, 5. März, 19 Uhr, Keckeisplatz Kreativ Atelier Schmuck herstellen mit Herta Williams Dienstag, 7. März, 19 Uhr, Staldenstraße 7 „Wenn das Gehör im Alter nachlässt“ Pflege im Gespräch Mittwoch, 8. März, 18.30 Uhr, Im Schützengarten Pfarre Rheindorf Tanzcafé für Senioren Freitag, 10. März, 15 bis 18 Uhr, Pfarrcenter Rheindorf Pfadfinder Lustenau „Schiibo-Schlacho“ Samstag, 11. März, 18 Uhr, hinter dem Bogenschützenplatz, bei der Eishalle Hofstalder Funkenzunft „Schiibo-Schlacho“ Samstag, 11. März, 19 Uhr, Keckeisplatz Rheintalische Musikschule Lustenau Preisverleihung und Preisträgerkonzert - Förderpreis Samstag, 11. März, 19 Uhr, Reichshofsaal Szene Lustenau Konzert mit „Worth+Serafyn“ Samstag, 11. März, 21 Uhr, Carinisaal Archivgespräch Montag, 13. März, 18.30 Uhr, Rathaussaal „Familienglück – Wir packen das mit der Erziehung mal anders an!“ Familiengespräch mit Dr. Thomas Fuchs Montag, 13. März, 20 Uhr, Im Schützengarten Kinothek Lustenau „Manon Lescaut“, Liveübertragung der Oper von Giacomo Puccini Dienstag, 14. März, 20 Uhr Bibliothek Lustenau „Reihenweise Tote – Krimi, Mörder & Co“ Donnerstag, 16. März, 19 Uhr

Bälle Rhinzigünar Kinderball Sonntag, 19. Februar, 14 Uhr, Reichshofsaal

Hofstalder Funkenzunft Kinderfunken Samstag, 4. März, 13 Uhr, Keckeisplatz

Fasnat-Samsta-Fäscht Samstag, 25. Februar, 19.30 Uhr, Austria Café

Eichelefunken Samstag, 4. März, 19 Uhr, Funkenplatz Vorachstraße

Rhinzigünar Luschnou Faschingsvergraben Dienstag, 28. Februar, 18 Uhr, Foyer Reichshofsaal


Lustenauer Gemeindeblatt

Vereine und Termine Sport Bogensport Club Lustenau • Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaft 18. Februar 2017, 14 bis ca. 17 Uhr •

40. int. Hallenturnier des BSC-Lustenau 19. Februar 2017, 9.15 bis ca. 16 Uhr

Capoeira Angola Palmares Lustenau Training jeden Dienstag VS Hasenfeld. Kinder (ab 6 J.) von 18 – 19 Uhr, Jugendliche und Erwachsene (ab 14 J.) von 19 – 20.30 Uhr. Info: 0650/4217807 od. leeling@gmail.com EHC Alge Elastic Lustenau • Freitag, 17.02.: U15 um 19.30 Uhr in Feldkirch. •

Samstag, 18.02.: 1. Mannschaft in Asiago um 20.30 Uhr; Wildcats – EC Will um 11.30 Uhr; U13, 16.30 Uhr, EHC – VEU; U11 im Montafon um 10.30 Uhr.

Sonntag, 19.02.: U15 in Engiadina um 12 Uhr; U13 in Zürich gegen ZSC Lions um 10.15 Uhr; U9 Turnier in Lustenau um 11.30 Uhr.

Eislauf-Club Lustenau • Jeden Montag von 20.15 – 22 Uhr und jeden Donnerstag von 17 – 18 Uhr: Eislaufkurs für Erwachsene - Anfänger und Fortgeschrittene. Anm. vor Kursbeginn in der Eishalle L‘au. •

25

Nr. 07/17. Februar 2017

Jeden Mittwoch von 16.15 – 17 Uhr: Eislaufkurs für Kinder Anfänger und Fortgeschrittene. Anmeldung vor Kursbeginn in der Eishalle Lustenau

ESSV (Eis- und Stockschützenverein) Lustenau von Oktober – Februar, jeden Mittwoch von 20 Uhr bis 22 Uhr Training in der Eishalle (Rheinhalle). Karate Club Lustenau • Mo.: 18 – 19.15 h ab 7. Kyu Kumite Wettkampfgruppe; Di.: 17 – 18 h Weiss-Gelb; 18 – 19 h Hoffnungs-/Nachwuchskader; 19 – 20 h Wettkampfkader; 20 – 21 h Erw. •

Do.: 17 – 18 h Anfängerkurs Kinder; 18 – 19 h Weiss-Gelb; 19 – 20 h Wettkampfkader; 20 – 21 h Erwachsene.

Fr.: 17.30 – 18.30 h Hoffnungs-/Nachwuchsk.; 18.30 – 19.30 h Kata Wettkampfkader; Infos: www.karateclublustenau.at, info@karateclublustenau.at oder Tel. 0664/1631680.

Kenpo Karate • Montag und Mittwoch, 19 – 20.30 Uhr, Selbstverteidigungs- und Koordinationstraining, Jugendliche/Erwachsene. •

Kindertraining immer montags von 17.30 – 18.30 Uhr. Ab 6 Jahre. Bitte um telefonische Anmeldung.

Kenposchule Lustenau, Mike Haselwanter, 0650/4724393, www.kenpo-austria.at

RV Rheindorf Lustenau, Radball Training: Montag und Mittwoch ab 18 Uhr in der Radlerhalle. Schachklub Lustenau Vereinslokal im Kindergarten Augarten. Schüler und Jugendliche: Di. ab 17.30 Uhr. Erwachsene: Di. ab 20 Uhr. Anfänger und Neueinsteiger jederzeit willkommen. Sport Billard Verein – Rheintal Lustenau Billardkurse u. Training auf Anfrage. Einstieg jederzeit! Mi., 18 – 19.30 h Jugendtraining. Mo. – Fr., 19 – 23 h, LifeCenter, Raiffeisenstr. 1, Tel. 84243, www.sbvrheintal.com Tischtennisverein UTTV Lustenau Trainingszeiten, TH VS Kirchdorf: Nachwuchs Dienstag + Freitag ab 17 Uhr, Hobby Donnerstag ab 20 Uhr, Aktive Dienstag + Freitag ab 20 Uhr. www.uttvlustenau.at TSC Blau-Gold Dornbirn-Lustenau-Koblach • Sa., 25.03., ab 16 Uhr, Mittelschule Koblach: Staatsmeisterschaft u. Österr. Meisterschaften Senioren-S Latein. Tanzsport der Extraklasse und tolles Showprogramm. Infos und Karten: www.tanzsport.co.at Wing Tzung/Escrima/Bjj/Qi-Gong Erwachsene: Mo., Di., Do., 19 Uhr. Kinder und Jugendliche: Di. und Do., 17.30 Uhr. Info: Hubert Riedmann, Tel. 0650/4648308, www.wingtzung-riedmann.at


26

Lustenauer Gemeindeblatt

Kultur Bibliothek Lustenau Pontenstraße 20, Tel. 05577/83292, Öffnungszeiten: Di., Do., Fr., Sa., 10 – 13 Uhr; Di., Mi., Fr., 15 – 19 Uhr; Montag geschlossen! Chor der Erlöserkirche Lustenau Wir proben jeden Do. um 20.15 Uhr im Pfarrcenter Rheindorf. Wer gerne singt und Musik liebt ist herzlich willkommen! Kontakt: Elisabeth Sperger, Tel. 0664/8738468. Chöre der Trachtengruppe • Sangesfreudige in allen Stimmlagen sind herzlich willkommen – unsere Literatur ist vielfältig. •

Proben im Reichshofsaal (UG): Gemischter Chor, Montag, 19.30 Uhr; Popchor, Dienstag, 18.30 Uhr. Info: Hubert Ortner, 0660/6680576 u. www.trachtengruppe-lustenau.at

Collegium Vocale Lustenau • Probe immer dienstags, 20 Uhr, in der Mittelschule Hasenfeld. Sangesfreudige Frauen und Männer sind jederzeit herzlich willkommen. Kontakt: Edith Bösch, Tel. 0664/35 30 046 Eintracht Chor Lustenau Proben jeweils donnerstags, 20.15 h, im UG der Mittelschule Hasenfeld. Interessierte herzlich willkommen! Nähere Info unter www.chorlust.at Gesangverein Konkordia Lustenau Chorproben mit Konstanze Hofer jeweils dienstags 19.30 Uhr im Vereinsheim. Singfreudige Damen u. Herren sind herzlich willkommen. Info: www.konkordia.at Gospelchor SingRing Gospelmusik im Theresienheim jeden Mi., (während der Schulzeit) 20 h. Wir freuen uns über soulige Stimmen. www.singring.at oder T 0664/1535862. Jaleo Flamencoverein Lustenau Kurse: Mo., Di. und Do. Abend. Interessenten willkommen! Workshops und Auftritte nach Vereinbarung möglich. Dammstr. 12a, www.jaleo.at, jaleo@gmx.at, 0650/6141309. Jazzclub Lustenau Die Jahreshauptversammlung des Jazzclub Lustenau findet am Samstag, 25. März 2017, 18 Uhr im „Jazzhuus“, Rheinstraße 21, 6890 Lustenau, statt. Kirchenchor St. Peter und Paul Probe immer donnerstags, 20 Uhr im Theresienheim. Interessierte Damen und Herren sind herzlich willkommen. Kontakt: Elisabeth Drexel, Tel. 83142.

Nr. 07/17. Februar 2017

Musikverein Concordia Probe: Freitag, 20 Uhr, Vereinsheim Sandstraße Kontakt: Oliver Huber, Tel. 0664/8015973694, Kapellmeister Karl-Heinz Schlachter, Tel. 87528. Musikverein Concordia – Jugendmusik Probe: Freitag, 18.30 Uhr – 19.45 Uhr, Vereinsheim Kontakt: Jugendref. Christian Lapitz, Tel. 0660/4804389 Dirigent: Joachim Flatz, Tel. 0664/1411034. Musikverein Concordia – Schlümpfe Probe: Freitag, 18.30 – 19.20 Uhr, Vereinsheim Kontakt: Jugendref. Christian Lapitz, Tel. 0660/4804389 www.mvconcordia.at/jugend Musikverein Lustenau Probe jeden Freitag 19.45 – 22 Uhr, Vereinsheim Gänslestraße 26, Kontakt: Sabine Brunold, 0680/2346096, www.musikvereinlustenau.at Musikverein Lustenau – Jugendmusik Probe jeden Dienstag, 18.15 – 19.45 Uhr Vereinsheim Kontakt: Judith Hämmerle Tel. 0699/11876640 haemmerle.judith@gmx.at; www.musikvereinlustenau.at Musikverein Lustenau – Hänschen-Klein-Musik Probe jeden Dienstag, 17 – 18 Uhr Vereinsheim Kontakt: Julia Konzett Tel. 0664/1406239 julia.konzett@vol.at, „Schnupperer“ immer willkommen! Tanzensembles der Trachtengruppe • Komm zu uns! Wir freuen uns auf Verstärkung – Versuch es einfach. •

Proben im Reichshofsaal (UG): Kindergruppe, Donnerstag, 17 Uhr; Tanzgruppe, Mittwoch, 20 Uhr. Info: Hubert Ortner, 0660/6680576 u. www.trachtengruppe-lustenau.at

Volksmusikverein – Lustenau • Werden Sie Mitglied im neu gegründeten Verein. Unterstützen Sie uns und unsere Jugend. Kontakt: Grabher Peter, Mühlefeldstraße 9, Lustenau. Tel.: 0680/1323 324 oder 05577/87131 E-Mail: vmv.lustenau@aon.at Beate Auer, 0664/469 11 90


Lustenauer Gemeindeblatt

27

Nr. 07/17. Februar 2017

Freizeit und Umwelt Briefmarkensammlerverein Lustenau Tauschtreffen für Briefmarken, Briefe, Ansichtskarten, am So., 19.02., 9.00 – 11 Uhr im Gasthof Krönele. Interessenten sind jederzeit recht herzlich willkommen. Energieberatung Lustenau Kostenlose 1-stündige Erstberatung bei Ihnen zu Hause. Anmeldung unter energieberatung@energieinstitut.at oder 05572/31202-112. Hundesportverein VHV OG Lustenau Welpenschule, zur Feldrast beim Millennium Park. Jeden Sonntag von 9 bis 10.30 Uhr, www.vhv-lustenau.at

Tschingles Der Treffpunkt für bibelinteressierte Singles – jeden Montagabend um 19 Uhr bei Thomas, Teilenstraße 1, Tel. 0664/4022777. VHS Lustenau • Italienisch Grundstufe 2, HAK, Beginn 23.02. um 19 Uhr, 10 Abende, Beitrag € 114,–. Kursleiter: P. Siena, tel. Anm., 05574/525240. •

Italienisch Grundstufe 1, HAK, Beginn 06.03. um 20 Uhr, 10 Abende, Beitrag € 114,–. Kursleiter: P. Bianchi, tel. Anm., 05574/525240.

Filzen auf Seide: Seidenschals, MS Rheindorf, Beginn 18.03. um 14 Uhr, Beitrag € 40,–. Kursleiterin: U. Bily, tel. Anm. 05574/525240

Kath. Arbeitnehmer/innen Bewegung • „Die Mimik ist entscheidend“, Vortrag von Mag. Irene Fitz: Do,, 23.02., 19.30 Uhr, Bildungshaus St. Arbogast. Infos: Tel. 05523 53147 od. kab@kab-vorarlberg.com. •

„Wo ist das Glück zu finden? Wie oder wann glückt ein Leben?“, Vortrag, Dr. Peter Natter: Do., 02.03., 19.30 Uhr, Bildungshaus St. Arbogast. Infos siehe oben.

„Lebensqualität.Wohlstand.Nachhaltigkeit – Appetit auf Zukunft“, Vortrag, Dr. Kriemhild Büchel-Kapeller: Do., 09.03., 19.30 Uhr, Bh. St. Arbogast. Infos siehe ganz oben.

Kreativ-Atelier • Achsteine schleifen, polieren und formen: Sa., 18.02., 9 – 17 Uhr mit Pause. Anmeldungen: Tel. 0676/9754257 oder Tel. 0664/1549434. •

Jugend und Kinder 360 – Vorarlberger Jugendkarte • Die 360 ist Vorarlbergs Jugendkarte für alle zwischen 14 u. 20. Mit der 360 erhalten Jugendliche Ermäßigungen in ganz Vlbg. und haben den Altersnachweis immer dabei. •

aha – Tipps & Infos für junge Leute • Im aha findest du alles von A wie Au-pair bis Z wie Zivildienst. Gibt es Fragen, das aha hilft dir weiter. Mit Tipps & Infos, Adressen & Broschüren, Workshops & Projekten.

Beton-Deko (gießen): Di., 21.02., 14 – 17 Uhr; Sa., 25.02., 9 – 10 Uhr (fertigstellen). Anmeldungen: Tel. 0676/9754257 oder Tel. 0664/1549434. Töpfern mit Elisabeth, alles mögliche + Deko: Fr., 24.02., 14 – 17 Uhr od. Töpfern auf Ostern, Fr., 03.03., 14 – 17 Uhr. Anm.: Tel. 0676/9754257 od. Tel. 0664/1549434.

Jugendliche, die keine 360 haben, können diese online beantragen (www.360card.at/card) u. anschl. die Daten im Gemeindeamt mit Pass/Personalausweis bestätigen lassen.

Kostenlos, aber nicht umsonst. Komm einfach vorbei im aha Dornbirn, Bregenz oder Bludenz oder check die aha-Website unter www.aha.or.at Eltern-Kind-Zentrum • Spielgruppe Regenbogen, Montag bis Freitag, 8 – 11.30 Uhr; Sonnenstraße 20, Tel. 84880.

Obst und Gartenbauverein Lustenau Am Dienstag, den 21.02. um 19 Uhr, Aussaat von Jungpflanzen im OGV Heim in der MS Hasenfeld.

Eltern-Kind-Gruppe jeden Di.-Nachmittag von 15 – 17 Uhr. Kinder von 0 – 2 Jahren können mit Mama, Papa, Oma spielen, neue Erfahrungen sammeln. Tel. 0650/7951000.

Radiomuseum Lustenau Besuchen Sie Rauchs Radiomuseum, Roseggerstraße 6, Lustenau, jeden Donnerstag von 15 – 21 Uhr oder nach Vereinbarung. Tel. 0664/2209064.

Offener Nachmittag für Familien mit Kleinkindern jeden Mi. u. Do., von 14.30 – 17.30 Uhr. Kein Eintritt und keine Anmeldung erforderlich.

Sprachencafé Lustenau • Jeden ersten Montag im Monat, 19 Uhr, im Schützengarten, Schützengartenstraße 8, Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch, Türkisch u. Deutsch. Beginn, 19 Uhr.

Flip – Begabungsförderung für Kinder Interessen wecken – Begabungen entdecken! Kurse und Beratung. Infos unter 0680/1447696, verein.flip@gmail.com, www.verein-flip.info

Jänner entfällt. Weitere Termine: 6.03.17, 3.04.17, 8.05.17, Juni entfällt.


28

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

„Frau Holle“ Lustenau – Vbg. Familienverband Babysitter-Betreuungsdienst tagsüber und abends. Tel. 0676/83373366.

Kinderbetreuung „Ich bin Ich“ Negrellistraße 28, Tel. 0699/12813153; Montag bis Freitag 7.30 – 12.30 Uhr, Montag bis Donnerstag Nachmittag 13.30 – 17.30 Uhr.

pro mente Vorarlberg – Beratungsstelle Jugend Wir begleiten Jugendliche in schwierigen Lebensphasen. Tel. 05572/21274 (Montag bis Freitag 10.30 – 12.30 Uhr), Dr.-Waibel-Str. 3, Dornbirn; www.promente-v.at/jugend

Kinderbetreuung „Jona“ • Werte fürs Leben … bio … vollwert … vegan … Ganztägig Kinderbetreuung von 1 – 4 Jahren, Teilenstraße 1

Rotkreuz-Abteilung Lustenau – Kindergruppe „Aus kleinen Helfern werden große Helfer“ (zw. 9 und 13 Jahre) Jeden 2. Dienstag 18 – 19.30 Uhr. sandra.grabher@vslad.snv.at

Mo. – Fr., 7.30 – 17.30 Uhr, Sylwia, Tel. 0660/111 6890, kkbjona@gmail.at, www.kkbjona.at Kinderbetreuung „Sonne, Mond und Sternle“ • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr und Montag bis Donnerstag 13.00 bis 17.30 Uhr Informationen unter Tel. 05577/89099. •

Wald- und Wiesengruppe: Montag und Mittwoch 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Kindergarten „s’Spatzoneascht“ Öffnungszeiten Mo. – Fr., 7.30 – 13 Uhr, Sandhofstr. 4, Tel. 05577/84433, www.spatzoneascht.at Kinderkrippe „SPAZi“ & Krabbelgruppe „SPAZini“ • Ganztägige, berufsunterstützende Kleinkindbetreuung – SPAZini: für Kinder von 6 – 18 Monaten – SPAZi: für Kinder von 1,5 – 4 Jahren

Rotkreuz-Abteilung Lustenau – Jugendgruppe „Willkommen in der Welt des Helfens“ (zw. 14 und 17 Jahre), jeden 2. Montag 19.30 – 21 Uhr. julia.geipel@v.roteskreuz.at, lukas.hofer@v.roteskreuz.at Verein Tagesbetreuung Flexible Kinderbetreuung durch qualifizierte Tagesmütter in Ihrer Nähe: Karin Kolb, Tel. 22/71840370 Büro: Mo., Mi. und Do., 8.30 – 11 Uhr und Do., 14 – 16 Uhr. Waldspielgruppe Waldfuchs für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Mittwoch von 8.30 – 11 Uhr Information: Tanja Tomio, Tel. 05577/62381 www.waldspielgruppe.at W*ORT • Café-Donnschta, Donnerstag, 9 – 12 Uhr hausgemachter Kuchen, frischer Kaffee und nette Gespräche… •

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. von 7.15 – 18.15 Uhr, ganzjährig T: 0664/2454919, E: info@familienverband-lustenau.at Kleinkinderbetreuung „Blumengarten“ • Ganztagskinderbetreuung für Kinder zwischen 1 – 4 Jahren. Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag, 7.30 – 17.30 Uhr und Freitag, 7.30 – 12.30 Uhr. Maria-Theresien-Straße 94, Tel. 05577/83151, 0676/7314525, blumengarten.lustenau@gmail.com Kleinkinderbetreuung „Paul’s Garten“ Montag – Freitag von 7 – 18 Uhr, ganzjährig, für Kinder von 1,5 – 4 Jahren. Lorettoweg 15, Tel. 05577/62252. Pfadfinder Lustenau • Wichtel & Wölfinge, 7 – 10 Jahre: Spiel, Kreativität, Natur! NEU: Samstags, 13.30 – 15 Uhr, Patrick Madlener, 0680/1179466, wiwoe@pfadfinder-lustenau.at •

Guides & Späher, 10 – 13 Jahre: Willkommen im Abenteuer! Samstags 14 – 16.30 Uhr, Antonia Madlener, 0650/5530485, gusp@pfadfinder-lustenau.at

Caravelles & Explorer, 13 – 16 J.: M. Prager, 0650/7120783, caex@pfadfinder-lustenau.at; Ranger & Rover, 16 – 19 J.: F. Lipnik, 0664/73947357, raro@pfadfinder-lustenau.at

Arbeit mit Schulklassen und Gruppen – bei Anfragen bitte Gabi Hampson kontaktieren, Raiffeisenstraße 18 www.w-ort.at, Gabi: 0660/6846672.

Zwergengarten Am Neuner, Bewegungsbetreuung Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7 – 18 Uhr. Am Neuner 2, Tel. 0676/8842 07234. Anmeldungen Martina Breznik: zwergengarten-amneuner@verein-tb.at


Lustenauer Gemeindeblatt

29

Nr. 07/17. Februar 2017

Soziales aks Kinderdienste Lustenau Betreuung von Kindern mit Sprech-, Sprach-, Bewegungs- und Verhaltensstörungen. Tel. 05574/2025400.

Familienhilfe der Caritas Vorarlberg • Einsatz von FamilienhelferInnen/Dipl. SozialbetreuerInnen bei Familien, die vorübergehend Unterstützung benötigen. Gibt es Fragen, die nicht telefonisch geklärt werden können, vereinbaren wir auch gerne Termine in L’au.

Aktion Demenz Eine Reihe von Maßnahmen soll helfen, die Situation betroffener Familien in der Betreuung von Menschen mit Demenz zu verändern. Infos unter: www.lustenau.at

Einsatzleitung: Manuela Petschnig, Wichnergasse 22, 6800 Feldkirch, E-Mail: manuela.petschnig@caritas.at

Aktion Leben Vorarlberg D’birn, Dr. Anton-Schneider-Str. 3, 72/33256, Beratung für werdende Mütter u. Empfängnisverhütung. Mo./Mi.: 8 – 11 Uhr, Di./Fr., nach Vereinbarung. aktion.leben.vbg@aon.at

Familienverband Lustenau Bürozeiten: nach telefonischer Vereinbarung Neudorfstraße 13b, www.familienverband-lustenau.at Tel: 0664/2454919 oder 05577/82810.

Anonyme Alkoholiker • Wir heißen jeden willkommen, der den Wunsch hat, mit dem Trinken aufzuhören. Kontakt 19 – 22 Uhr, Tel. 0664/4888200

FEMAIL FrauenInformationszentrum Vorarlberg Außenstelle Lustenau, Neudorfstraße 7 (Kindergarten Rheindorf). Öffnungszeiten: Do 8.00 – 13.00 Uhr, Tel: 05522/31002 oder 0664/3560603, info@femail.at

frauen.netzwerk.vorarlberg Vernetzung bringt Frauen Info-Vorsprung, neue Kontakte und damit neue Chancen. Info: Ines Wurzinger, Tel. 87000, wurzinger.ines@aon.at

Meeting jeden Montag (von 20 bis 22 Uhr) im Pfarrweg 10. Kontakttelefon: Tel. 82620.

Caritas Beratungsstelle Existenz & Wohnen Caritas-Center, Bahnhofstraße 9, Dornbirn, Öffnungszeiten: Di. und Do. 8.30 – 11.30 Uhr. Demenzsprechstunde mit Dr. Elmar Weiskopf Termin: Mittwoch, 15. März 2017 von 13 – 16 Uhr. Ort: Schützengartenstr. 10, im Büro der Seniorenbörse L‘au. Terminvereinbarung unter 05577/8181-318. „Dô sin“ – Netzwerk für Flüchtlinge in Lustenau • Wir suchen Freiwillige für Lernbegleitung, Hausaufgaben-Unterstützung, Familienbegleitung, etc. Gebrauchte Fahrräder, sowie Rad-Zubehör. Kontakt: Andrea Hollenstein, andrea.hollenstein@lustenau.at, Tel. 8181-330, www.lustenau.at/fluechtlinge Ehe- und Familienzentrum Fachkundige Ehe-, Partner-, Familien- und Lebensberatung. Beratungsstelle Dornbirn, Rathausplatz 4, 5. Stock, Tel. 05522/74139.

Hospiz Vorarlberg – eine Aufgabe der Caritas Begleitung für sterbende und trauernde Menschen und Angehörige, Caritashaus, Lustenauer Straße 3, 6850 Dornbirn, Tel. 05522/200-4032. ifs Institut für Sozialdienste Tel. 05/1755 530, dornbirn@ifs.at Sprechzeiten: Mo. bis Fr., 8 – 12 und 13 – 17 Uhr. Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Erwachsene. ifs Schuldenberatung Beratung von ver- und überschuldeten Einzelpersonen und Familien. Benger Park, Mehrerauer Straße 3, Bregenz, Tel. 05/1755 580, schuldenberatung@ifs.at Krankenpflegeverein Lustenau • Ermöglicht in gewohnter Umgebung die notwendige medizinische Pflege und die ganzheitliche Betreuung. Bürozeiten: Montag bis Freitag 8 – 11 Uhr, Tel. 82721. •

Familienhilfe Büro: Montag – Donnerstag 8.15 – 12.00 Uhr und 14 – 16 Uhr, Freitag 8.15 – 12 Uhr. Tel. 05522/200-1043. Die Familienhilfe entlastet und unterstützt Familien.

Pflegeberatung und Ambulanz, Montag bis Freitag 11 – 12 Uhr, Sa. und So. nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 82721, krankenpflegeverein.lustenau@vol.at

Miriam... für das Leben von Anfang an Schwangerschaftskonfliktberatung, materielle Hilfe und therap. Begleitung nach Schwangerschaftsabbruch. Bregenz, Weiherstr. 8, 0664/7900014, nach Vereinbarung.


30

Lustenauer Gemeindeblatt

Mobiler Hilfsdienst • Betagten, Kranken, Alleinstehenden ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. MOHI Erreichbarkeit: Mo. – Fr. 8 – 12 h, Di. / Do. 14 – 16 h, Tel. 88688, Im Schützengarten. •

Tagesbetreuung für Senioren – so viel Eigenständigkeit und Betreuung wie gewünscht. Tel. 88688, Im Schützengarten.

„Net lugg lo!“ Selbsthilfegruppe Lustenau • für Menschen mit erworbener Hirnverletzung (Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Gehirnblutung, Parkinson, Demenz...), sowie deren Angehörige.

Nr. 07/17. Februar 2017

Suchtfachstelle • Beratung, Therapie u. Infos bei Abhängigkeit (Alkohol, Medikamente…) für Betroffene/Angehörige. CaritasCenter, Bahnhofstraße 9, Dornbirn. Tel. 05522/200 4050, Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Stillberatung und Stillvorbereitungskurs in Lustenau Kompetente Hilfe bei Stillproblemen aller Art, Stillhotline, Anm./Infos: K. Dörler, geprüfte Stillberaterin (IBCLC), 0650/8710111, kerstin@stillberaterin.at, stillberaterin.at

Treffen am Fr., 3. März um 15 Uhr im Schützengarten, Schützengartenstraße 8, Seminarraum 2. Auskunft: Monika Neher, 0650/3506747.

Telefonseelsorge 142 Wir reden mit Ihnen – wenn Sie Sorgen/Probleme haben od. einfach einmal mit jemandem sprechen wollen. Sie erreichen uns Tag+Nacht unter der kostenlosen Tel. 142!

Österreichische Lungenunion Für alle Betroffenen von Asthma und COPD kostenlose Beratung, Vorträge, Beihilfen. Info: Herbert Riedmann, Tel. 0676/6175315, Lustenau, Binsenfeldstraße 8d.

Vereinigung türkischer Eltern in Vorarlberg (Vorarlberg türk velliler birligi) Bei schulischen Problemen sind wir immer für Sie da. Wenden Sie sich an uns: Tel. 88141 (Kaya Binnur) oder 0650/4608091 (Sedat Erdogan)

Österreichische Krebshilfe Vorarlberg • Kostenlose Beratung, Unterstützung, Begleitung u. Hilfe für Krebspatienten u. Angehörige. Tel. Beratung Mo. – Fr.: 10 – 12 Uhr, Termine n. V.: 72/202388, www.krebshilfe-vbg.at

Vorarlberger Kinderdorf – FAMILIENemPOWERment Für junge Familien, die ab und zu eine kleine, praktische Hilfe (2 – 3 Std./Woche) brauchen. Tel. 0650/4992065, s.wohlgenannt@voki.at; www.kinderdorf.cc

Termine für Bewegungsgruppen „Karinos“. Dornbirn, Mi., von 16.30 – 17.30 h, LKH, Dornbirn. Treffp. Portier. Anm. Sekretariat, office@krebshilfe-vgb.at Tel. 05572/202388.

Weltladen Lustenau • Wir suchen ehrenamtliche Verstärkung im Verkauf. Melde dich im Weltladen Lustenau. Wir freuen uns auf dich.

Termine für Bewegungsgruppen „Karinos“. Bregenz, Do., von 18 – 19 h, Sacre Coeur Riedenburg, Bregenz. Anm. Lisa Laninschegg, l.lanischegg@sportunion.at, T. 0664/1955727.

Österreichische Rheumaliga Alle mit Gelenksbeschwerden sind jeden Dienstag von 17.00 – 18.00 Uhr zum Turnen in der VS-Hasenfeld herzlich eingeladen. Kontakt unter 0699/11049496. pro mente Vorarlberg – Beratungsstelle Dornbirn Wir begleiten Menschen mit seelischen Erkrankungen. Tel. 05572/20110 (Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr), Poststraße 2, Dornbirn, www.promente-v.at Servicestelle für Betreuung und Pflege Für Fragen u. Infos um das Thema „Betreuung u. Pflege“. Schützengartenstr. 10a, Lustenaus Treffpunkt für Soziales u. Gesundheit, Tel. 05577/63344-0, servicestelle@lustenau.at Sozialpate – Pfarrgemeinden und Caritas SozialpatInnen sind geschulte Freiw. der Caritas, welche Menschen in schwierigen Lebenssituationen eine bestimmte Zeit begleiten u. unterstützen. 05522/2001017.

Mo. – Sa. von 9 – 12 Uhr und 14.30 – 18 Uhr (außer Do. und Sa.).


Lustenauer Gemeindeblatt

Senioren Pensionistenverband Lustenau • Montags – Kegeln ab 14 Uhr im Landessportzentrum Dornbirn, auch Anfänger sind herzlichst willkommen, Info bei Karl 0699/1219 3296. •

Dienstags ab 14 Uhr Treff im Stockstüble – Informationen, Neuigkeiten, Jassen, Spiel, Unterhaltung. Fasching-Kehraus-Kränzle – Di., 28. Febr. 2017. Treffpunkt ab 14 Uhr im Stockstüble beim Reichshofstadion. Anm.: Daniela Tel. 0650/5905353 od. Renate 0664/73481458.

Radeln ohne Alter • bietet Fahrradausflüge mit SeniorInnen, damit diese wieder vermehrt am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen können. •

31

Nr. 07/17. Februar 2017

Wir holen die SeniorInnen mit Fahrrad-Rikschas ab und unternehmen etwas Schönes. www.radelnohnealter.at, radelnohnealter@gmx.at oder 0650/3606394.

Rotes Kreuz Bewegungsprogramm • Körperlich und geistig fit bleiben mit dem Bewegungsprogramm vom Roten Kreuz. Montag, 18.45 Uhr, Rotes Kreuz im Schützengarten Andrea Gasser, Tel. 0664/7852641, doris.schuetz@v.roteskreuz.at Seniorenbund Lustenau • Di. 14. März – Besichtigung Mönchmühle bei Ravensburg; 12.30 Uhr ab Bösch-Bushalle; € 13,– für Bus + Führung; Ltg.: Barbara, Tel. 0699/15085291. •

Do., 4. Mai – Bodenseeschifffahrt nach Meersburg; Beitrag € 48,– für Bus, Schiff, Buffet bis Ende Februar! Max. 40 Pers. Info u. Ltg.: Toni Vogelmann, Tel. 85527.

Do., 3. August – Zusatzangebot beim Lech Classic MusicFestival „Klassik pur“; Beitrag für Bus und Eintritt € 36,–; Info und Leitung: Toni Vogelmann, Tel. 85527.

Seniorenclub 50+ • Jeden Donnerstag, Treffpunkt im Seniorenclub 50+ in der Reichshofstr. 21, nähe Gasth. Corfu, von 14 – 18 Uhr. Alle sind herzlich willkommen. •

Di., 28.02. Faschings-Kehraus im Club 50+. Beginn 14 Uhr. Das Clubteam freut sich über viele Greotli.

So., 12.03. Schübling-Theater Hohenweiler: (Un)moralische Geschäfte! Bitte bald anmelden. Es gibt noch Restkarten bei Lotte 0650/8781768 oder Inge 05577/82099

Seniorenring Lustenau • Mo., 27.02. keine Seniorengymnastik wegen Rosenmontag. •

So., 12.03., Schübling-Theater Hohenw.: (Un)moralische Geschäfte! Abf. 17.30 Bösch-Reisen u. alle Haltest. Es gibt noch Karten. Bitte anrufen: Lotte 0650/8781768, Inge 82099

Mo., 26.06. – Do., 29.06., 4-Tagesfahrt Dresden-Sächsische Schweiz. Bei Interesse bitte Programm anfordern. Anm. u. Infos b. Lotte 0650/8781768 o. Inge 05577/82099.

Jahrgänge Jahrgang 1928 Wir treffen uns am Dienstag, den 21.02. um 15 Uhr in der Zwickeria. Jahrgang 1929 Wir treffen uns am Mittwoch, den 22.02. um 15 Uhr im Café König. Jahrgang 1931 Wir treffen uns am Di., den 07. März um 15 Uhr auf einen gemütlichen Hock im Frühlingsgarten und freuen uns auf euer zahlreiches Kommen. Jahrgang 1940 • Wir treffen uns am Mittwoch, 22. Februar um 16 Uhr in der Walhalla . Es gibt einen gemütlichen „Fasnat Hock“ mit reichhaltiger Steirer-Jause. Bitte Anmeldung bis Montag, 20. Februar bei Marianne, Tel.: 0664/473 3567, Hans, Tel.: 82191. Jahrgang 1942 Bitte Vormerken!! Den 27. und 28. Juni 2017 für unseren diesjährigen Jubiläums-Ausflug an den Achensee freihalten. Rundschreiben erfolgt zu gegebener Zeit. Jahrgang 1943 Nächste Wanderung am Mi., den 22.02.. Treffpunkt um 14.30 Uhr am Kirchplatz. Ab ca. 17 Uhr sind wir dann in der Zwickeria, Auch NichtwandererInnen willkommen.


32

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

DDr. Günther Hinteregger Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Maria-Theresien-Straße 8 · 6890 Lustenau Tel. 05577/87415 · Fax: 05577/87415-15

Die Ordination ist vom Montag, 20.02. bis einschl. Freitag, 24.02. wegen Urlaub geschlossen! Am Montag, den 27.02. sind wir wieder für Sie da!

Inserentenverzeichnis Abfuhrtermine . . . . . . . . . . . . . . . 41 Autohaus Hagspiel . . . . . . . . . . . 59 Autohaus Strolz Bregenz . . . . . . 57 Bayer Kartonagen . . . . . . . . . . . . 49 BayWaLamag/Technik . . . . . . . . . 37 Bitschi Busreisen . . . . . . . . . . . . . 65 BLANK Lustenau . . . . . . . . . . . . . 38 Bogensportclub Lustenau . . . . . 66 Danceart . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 DDr. Günther Hinteregger . . . . 36 Dr. Daniela Küng . . . . . . . . . . . . . 36 DURAK Textil GmbH . . . . . . . . . 46

Faschingsparty . . . . . . . . . . . . . . . 63 Fitz GmbH Baumeister . . . . . . . . 59 FW Dornbirn . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Gasthaus Lamm . . . . . . . . . . . . . 62 GRAF Elektro . . . . . . . . . . . . . . . 44 Gymnasium Lustenau . . . . . . . . . 37 Helbok Hausgeräte . . . . . . . . . . 40 Hirschen Gasthof . . . . . . . . . . . . 57 Holztreppen Berchtold . . . . . . . 38 HRM Personalinstitut . . . . . . . . . 57 ifs Beratungsstelle D’birn . . . . . 42 Kathan & Partner . . . . . . . . . . . . . 56

Keckeis Wohnbau . . . . . . . . . . . . 47 Kinderdorf Vorarlberg . . . . . . . . 39 Köck-Tournee 2017 . . . . . . . . . . . 63 Ländle Autocosmetic . . . . . . . . . 36 Lehre in Lustenau . . . . . . . . 50 – 55 LENZ Steinmetz . . . . . . . . 48 58 59 M3 Malermeister . . . . . . . . . . . . . 38 Mayer Personalmanagement . . . 56 Move4Style . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 Müller Wohnbau . . . . . . . . . . . . . 43 Nachbaur Reisen . . . . . . . . . . . . . 63 Nobody Irish-Pub . . . . . . . . . . . . 63

Offsetdruckerei Schwarzach . . . 48 Paradiesle Restaurant . . . . . . . . .44 Qi Gong Basis-Kurs . . . . . . . . . . . 36 Raiffeisen Immobilien . . . . . . . . 46 Rohrreinigungs-Service . . . . . . . 38 SD-GROSSLAGER . . . . . . . . . . . . 38 VITERMA Lustenau . . . . . . . . . . . 39 WACHTER Wohnen . . . . . . . . . . 40 Wirtschaftskammer . . . . . . . . . . 45 Würmle Kinder Secondhand . . . 42 ZIMM Maschinenelemente . . . . 58


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

33


34

Lustenauer Gemeindeblatt

e b r a F

n r e i ng W ri b r h n I e in Leb

Alle Arten von

Holztreppen sowie Kombinationen mit Stahl oder Glas Gerhard Berchtold · Zimmerei – Treppenbau 6867 Schwarzenberg · Tel. 05512/2923 · Fax 05512/3113

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

35


36

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

37


38

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

39


40

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

41


42

Lustenauer Gemeindeblatt

WOHNUNGEN: Obj. 3894: geräumige 3-Zimmerwohnung mit ca. 81 m² Wohnfläche in Lingenau. HWB 67 (C). Obj. 3626: Neubauprojekt! 4-Zimmerwohnung mit ca. 74 m² in Egg! HWB 43 (B). Obj. 3829: Leben und Wohnen im Bregenzerwald! Tolle 2- und 4-Zimmerwohnungen – Erstbezug ab Sommer 2017. HWB 32 (B). Obj.3867: Top gepflegte 3-Zimmer-Gartenwohnung in Lustenau, zentrumsnah. HWB 54 (C). Obj. 3275: Lustenau: sonnige 4,5-Zimmerwohnung mit Keller, Balkonen und Garage in zentrumsnaher Lage zu verkaufen. HWB 106 (D). Obj. 3855: 3,5-Zimmerwohnung mit moderner Raumaufteilung in Dornbirn! HWB 14 (A). Obj. 3816: 4,5-Zimmerwohnung in DornbirnKnie zu verkaufen! EAW in Arbeit.

HÄUSER: Obj. 3874: Großzügiges Wohnhaus mit 2 Einheiten in Lingenau zu verkaufen! HWB in Arbeit. Obj. 3632: Schönes und modernes Einfamilienhaus in Lustenau,.HWB 32 (B).

MIETE: Obj. 3902: Dornbirn-Hatlerdorf: hochwertiges 4 Zimmer-Penthouse mit ca. 52 m² Terrasse, 2 TG Plätzen und 2 Kellerabteilen zu vermieten. Obj. 3336: Erstbezug - Miete: Exklusives Penthouse mit ca. 122 m² Wfl., in zentrumsnaher Lage in Dornbirn. HWB 19,0. Obj. 3341: Lustenau: Gepflegte 2 Zimmerwohnung mit ca. 60 m² Wfl. zzgl. Kellerabteil und Tiefgaragenplatz zu mieten. HWB 71 (C). Obj. 3513: Gut situierte Geschäfts- und Büroflächen mit ca.199 m² Nfl. in Dornbirn-Hatlerdorf zu vermieten. HWB 48,89.

Beratung Ingrid Klenk Immobilienmaklerin Tel. 05574/405 588 immobilien@raiba.at www.raiffeisen-immobilien.at

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

43


44

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

45


46

Lustenauer Gemeindeblatt

Betriebslogistikkaufmann/ frau

Nr. 07/17. Februar 2017

Bürokaufmann/frau

Dachdecker/in

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40, 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

Etiketten CARINI GmbH Frau Elisabeth Herburger Bildgasse 42 6890 Lustenau T +43 5577 86969-367 M elisabeth.herburger@carini.at

DACHI - Stefan Hämmerle e.U. Dachdecker- Fassaden- & Gerüstbau Herr Stefan Hämmerle Grindelstraße 21a, 6890 Lustenau T +43 5577 82518-0 M sekretariat@dachi.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: nach Vereinbarung

Betriebslogistikkaufmann/ frau

Bürokaufmann/frau

Dachdecker/in

Walter Bösch GmbH & Co KG Herr Hermann Leitner Industrie Nord, 6890 Lustenau T +43 5577 8131-0 M hermann.leitner@boesch.at

Gedias GmbH Frau Astrid Gehrer Morgenstraße 1 6890 Lustenau T +43 699 18178044 M astrid.gehrer@gedias.com

Hämmerle Markus GmbH & Co KG Herr Markus Hämmerle Widum 1a 6890 Lustenau T +43 5577 8305500 M office@haemmerle-dach.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: ab sofort

Buchbinder/in

Bürokaufmann/frau

Drucktechniker/in

Buchdruckerei Lustenau GmbH Herr Bernhard Peter Millennium Park 10 6890 Lustenau T +43 5577 820240 M info@bulu.at

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

Buchdruckerei Lustenau GmbH Herr Walter Tschedemnig, Bernhard Peter Millennium Park 10, 6890 Lustenau T +43 5577 820240 M info@bulu.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab Herbst 2017

Bürokaufmann/frau

Bürokaufmann/frau

Drucktechniker/in

alge electronic GmbH Frau Anja Jung Höchster Straße 5 6890 Lustenau T +43 5577 83346 M lehrausbildung@alge.at

ZIMM Maschinenelemente Herr Akan Celik Millennium Park 3 6890 Lustenau T +43 5577 806-15 M a.celik@zimm.at

Etiketten CARINI GmbH Frau Elisabeth Herburger Bildgasse 42 6890 Lustenau T +43 5577 86969-367 M elisabeth.herburger@carini.at

Lehrbeginn: 01.09. 2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017


Lustenauer Gemeindeblatt

47

Nr. 07/17. Februar 2017

Drucktechniker/in – Bogenflachdruck

Einzelhandelskaufmann/ frau

Bayer Kartonagen Frau Ulrike Bayer Schillerstraße 16, 6890 Lustenau T +43 664 88631061 M ulrike.bayer@bayer-kartonagen.com

Hofer KG Herr Hannes Riepl Hoferstraße 1, 6421 Rietz T +43 5262 63000 172 M hr.rie@hofer.at

Lehrbeginn: ab Herbst 2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Druckvorstufentechniker/in

Einzelhandelskaufmann/ frau

Buchdruckerei Lustenau GmbH Frau Eva Müller Millennium Park 10 6890 Lustenau T +43 5577 820240 M info@bulu.at

Sutterlüty Herr Dietmar Baldauf Mühle 534, 6863 Egg T +43 5512 22660 M bewerbung@sutterluety.at

Lehrbeginn: ab Herbst 2017

Lehrbeginn: 01.08.2017

Einzelhandelskaufmann/ frau

Elektroniker/in

Dar Zäodl Herr und Frau Hagen Maria-Theresien-Str. 21, 6890 Lustenau T +43 5577 84902 M hagen.erich@zaeodl.at

alge electronic GmbH Herr Dominik Sprung Höchster Straße 5 6890 Lustenau T +43 5577 83346 M dominik.sprung@alge.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: ab Herbst 2017

Einzelhandelskaufmann/ frau

Elektrotechniker/in

Eko Market Ekrem Gümüslü Grindelstraße 3, 6890 Lustenau T +43 650 2009794 M eg17@gmx.at

Elektro Hagen Herr Matthias Hagen Flurstraße 9 6890 Lustenau T +43 5577 83310 M office@elektro-hagen.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017


48

Lustenauer Gemeindeblatt

Elektrotechniker/in H1 + S1

Großhandelskaufmann/frau

Nr. 07/17. Februar 2017

Installations- und Gebäudetechniker/in

Kremmel & Schneider GmbH Herr Michael Hämmerle Quellenstraße 12a, 6890 Lustenau T +43 5577 82922-0 M michael.haemmerle@kr-schneider.at

viterma GmbH Frau Sarah Sodar Rasis Bündt 9b 6890 Lustenau T +43 5577 20570532 M sarah.sodar@viterma.com

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Elektrotechniker/in

Installations- und Gebäudetechniker/in

Installations- und Gebäudetechniker/in

Andreas Teissl GmbH Herr Andreas Teissl Hohenemser Straße 19, 6890 Lustenau T +43 5577 83661 M service@andreas-teissl.at

Westo Installationen GmbH Herr Thomas Stotter Dammstraße 16, 6890 Lustenau T +43 5577 82410 M info@westo.co.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Großhandelskaufmann/frau

Installations- und Gebäudetechniker/in

Karosseriebautechniker/in

Walter Bösch GmbH & Co KG Herr Hermann Leitner Industrie Nord 6890 Lustenau T +43 5577 8131-0 M hermann.leitner@boesch.at

Euroda Brandrauch- und Fassadensysteme GmbH Herr Jürgen Hämmerle Neudorfstraße 13b 6890 Lustenau T +43 5577 89189 16 juergen.haemmerle@euroda.biz

Walter Bösch GmbH & Co KG Herr Hermann Leitner Industrie Nord, 6890 Lustenau T +43 5577 8131-0 M hermann.leitner@boesch.at

Erwin Künz Frau Bettina Künz Reichsstraße 47a, 6890 Lustenau T +43 5577 82358 M info@erwin-kuenz.at

Masal Lackierungen Herr Hörburger Andreas Hohenemserstraße 23a, 6890 Lustenau T +43 5577 83381-73 M andreas.hoerburger@masallackierungen.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Großhandelskaufmann/frau

Installations- und Gebäudetechniker/in

KFZ Techniker/in

Kugelfink GmbH Herr Daniel Mayer Millennium Park 24 6890 Lustenau T +43 5577 20555 M daniel.mayer@kugelfink.at Lehrbeginn: ab sofort

M.STOTTER HKS Herr Michael Stotter Sägerstraße 43, 6890 Lustenau T +43 664 5187043 M info@stotter-installationen.at

Rudolf Blaser KG Herr Joachim Blaser Dornbirner Straße 32 6890 Lustenau T +43 5577 87411 M auto.blaser@autohaus.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017


Lustenauer Gemeindeblatt

49

Nr. 07/17. Februar 2017

Koch/Köchin Gasthof Krönele GmbH Frau Ulrike Fink Reichsstraße 12 6890 Lustenau T +43 5577 82118 M ulrike.fink@kroenele.com

Maler/in und Beschichtungstechniker/in HANNES HAGEN Präzision.Farbe Herr Hannes Hagen Binsenfeldstraße 13a, 6890 Lustenau T +43 676 5830532 M info@hanneshagen.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: ab sofort

Konstrukteur/in Maschinenbautechnik

Maurer/in

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40, 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

Gebrüder Keckeis Herr Johann Fußenegger Radetzkystraße 6 6890 Lustenau T +43 5577 82173 M gebr.keckeis@keckeis.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Konstrukteur/in Maschinenbautechnik

Maurer/in

ZIMM Maschinenelemente Herr Akan Celik Millennium Park 3, 6890 Lustenau T +43 5577 806-15 M a.celik@zimm.at

Haberl Baugesellschaft mbH Frau Barbara Hagspiel Hohenemser Straße 17 6890 Lustenau T +43 05577 86469 M office@haberlbau.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: September 2017

Land- und Baumaschinentechniker/in – Landmaschinen

Metallbearbeiter/-in

BayWa Lamag I Technik Herr Wolfgang Obermüller Hohenemser Straße 8, 6890 Lustenau T +43 5577 86181-0 M wolfgang.obermueller@baywa.at

ZIMM Maschinenelemente Herr Akan Celik Millennium Park 3 6890 Lustenau T +43 5577 806-15 M a.celik@zimm.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017


50

Lustenauer Gemeindeblatt

Metalltechniker/in

Nr. 07/17. Februar 2017

Metalltechniker/in Maschinenbautechnik

Metalltechniker/in Zerspanungstechnik

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40, 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

ZIMM Maschinenelemente Herr Akan Celik Millennium Park 3, 6890 Lustenau T +43 5577 806-15 M a.celik@zimm.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Metalltechniker/in

Metalltechniker/in Machinenbautechnik

Platten- und Fliesenleger/in

Schwarz Maschinenbau Herr Jürgen Schwarz Staldenweg 5a 6890 Lustenau T +43 5577 84666-22 M j.schwarz@schwarz-maschinenbau.at

Waibel Metall GmbH Herr Simon Waibel Vorachstraße 64 6890 Lustenau T +43 664 1227864 M info@waibel-metall.at Lehrbeginn: 01.09.2017

ZIMM Maschinenelemente Herr Akan Celik Millennium Park 3, 6890 Lustenau T +43 5577 806-15 M a.celik@zimm.at

Fliesen Felder GmbH Herr Michael Felder Mähdlestraße 40 6890 Lustenau T +43 5577 62535 M office@fliesen-felder.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Metalltechniker/in – Maschinenbau und Konstruktionstechnik

Rauchfangkehrer/in

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40, 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

Richard König Herr Richard König Scheibenstraße 14b 6890 Lustenau T +43 664 4961343 M richardkoenig@aon.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Metalltechniker/in – Schweißtechnik

Reisebüroassistent/in

KRAL AG Herr Michael Hechenberger Bildgasse 40, 6890 Lustenau T +43 5577 86644 M lehre@kral.at

TUI ReiseCenter Geiger Reisen Frau Doris Beer Maria-Theresien-Straße 44 6890 Lustenau T +43 5577 88775 M doris.beer@geiger-reisen.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort


Lustenauer Gemeindeblatt

51

Nr. 07/17. Februar 2017

Restaurantfachmann/frau

Textilchemiker/in

Verpackungstechniker/in

Gasthof Krönele GmbH Frau Ulrike Fink Reichsstraße 12 6890 Lustenau T +43 5577 82118 M ulrike.fink@kroenele.com

Alge Elastic GmbH Frau Jasmin Zech Rasis Bündt 10 6890 Lustenau T +43 5577 82046 M alge@algeelastic.at

Bayer Kartonagen GmbH Frau Ulrike Bayer Schillerstraße 16 6890 Lustenau T +43 5577 82091-52 M ulrike.bayer@bayer-kartonagen.com

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: Herbst 2017

Restaurantfachmann/frau

Textiltechnologe/in

Verwaltungsassistent/in

Zwickeria Herr Ale Seferagic Kirchstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 22575 M fraenki@zwickeria.at

Alge Elastic GmbH Frau Jasmin Zech Rasis Bündt 10 6890 Lustenau T +43 5577 82046 M alge@algeelastic.at

Marktgemeinde Lustenau Frau Ute Brunold Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-121 M ute.brunold@lustenau.at

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: 01.09.2017

Speditionskaufmann/-frau

Tischler/in

Zahnärztliche/r Assistent/in

Scheffknecht Transporte GmbH Frau Elke Böhler Hagstraße 30 6890 Lustenau T +43 5577 8101-61 M elke.boehler@scheffknecht.at

Kurt Hofer Tischlerei GesmbH Herr Hofer Kurt Binsenfeldstraße 19a 6890 Lustenau T +43 5577 85430 M kurt@kurthofer.at

Zahnarztpraxis Med. dent. Katharina Lechner Kirchstraße 5 6890 Lustenau T +43 5577 82375 M lechner@breier.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort

Lehrbeginn: 01.04.2017

Technische/r Zeichner/in

Tischler/in und Tischlertechniker/in

Zimmerer/in

Marktgemeinde Lustenau Frau Ute Brunold Rathausstraße 1 6890 Lustenau T +43 5577 8181-121 M ute.brunold@lustenau.at Lehrbeginn: 01.09.2017

Hagen Möbel Herr Ulrich Hagen Büngenstraße 8a, 6890 Lustenau T +43 5577 87130 M hagen.moebel@vol.at

Gebrüder Keckeis Herr Johann Fußenegger Radetzkystraße 6 6890 Lustenau T +43 5577 82173 M gebr.keckeis@keckeis.at

Lehrbeginn: 01.09.2017

Lehrbeginn: ab sofort


52

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

53


54

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


55

Nr. 07/17. Februar 2017

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: • Hilfsarbeiter • LKW Fahrer für 3-Achser mit Kran-Führerschein C + E erforderlich

NEU

Lustenauer Gemeindeblatt

- Pilotierung - Holz- und Stahlbetonpfähle


56

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

Kleinanzeigen

Energieausweis für Vermietung/Verkauf/Förderung info@energiefranz.com, 0699/18624118, Im Speicher 6, L‘au.

Stellen

Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca. 1000 m². Seriöse Abwicklung mit rascher Bezahlung garantiert. Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing. Klaus Baldauf, 05522/60170 20, grundstuecke@naegele.at

Verantwortungsbewusste Pflegerin aus der Slowakei sucht Stelle für 24-Stunden-Pflege. Tel.: AT +43 650 612 03 42 SK +421 902 305 244. Reinigungskraft m/w gesucht! Eventuell auch auf geringfü giger Basis. Bewerbungen unter Chiffre 4819 erbeten Als Verstärkung für unser Team suchen wir eine(n)Landschaftsgärtner/in Facharbeiter. Überzahlung zum KV je nach Qualifikation bei ganzjähriger Anstellung. Weitere Infos auf www.algegartenbau.at Bewerbung an: algegartenbau, Philipp Alge, Tel.: 0699/12596336, E-Mail: info@algegartenbau.at Suche liebevolle Haushalts- und Pflegehilfe für meine 86-jährige Mama. Mo. – Fr. immer Vormittags. Tel.: 0650/4815989,

Realitäten – Kaufen und Verkaufen

Sie haben die Immobilie wir haben die Käufer! Volksbank Immobilien, Mario Jäger, Tel. Nr.: 0664/832 82 73, www.volksbank-immo.at Grenzgängerin sucht zwei bis drei -Zimmerwohnung bevorzugt mit Garten zum Kauf. 0676/4777785 Aufgestellte, nette Familie sucht älteres Haus mit Garten zum Kauf oder Miete. Bitte anrufen: 0650/4815989 Baugrundstück für Einfamilienhaus in Lustenau zu kaufen gesucht. T. 0650/6907169 Sie verkaufen Ihr Haus/Wohnung/Grundstück? Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle. Kostenlose Beratung! Wir bewerten, verkaufen oder vermieten Ihre Immobilie fachmännisch und unkompliziert zu marktgerechten Preisen. Lassen Sie sich von unserem Können überzeugen. Berater: Mag. Bernd Hagen M.A., Tel. 05577/83111-17, Realbüro Hagen Immobilien GmbH, www.realbuerohagen.at

Ihr Partner beim Immobilienverkauf, beste Verkaufsergebnisse Top-Konditionen! Volksbank Immobilien, Mario Jäger, Tel. Nr.: 0664/832 82 73, www.volksbank-immo.at ZIMA sucht Baugründe ab 1.000 m²! Rasche, seriöse Abwicklungen mit prompter Zahlung sind selbstverständlich. Rufen Sie einfach an. 05572/3838-156, office@zima.at, www.zima.at Lustenau „Kaiserpark“ – 2-ZI-Dachgeschoßwohnung, € 236.000,– + € 18.000,– TG Platz - ca. 58 m² Wfl. plus ca. 16 m² Terrasse HWB: 23 kWh/m²a Klasse: B, 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at Lustenau „Kaiserpark“ – 3-ZI-Wohnung – 2 OG, € 315.600,– + € 18.000,– TG Platz – für die letzte wunderbare ca. 80 m² Wfl. plus ca. 21 m² Terrasse, HWB: 23 kWh/m²a Klasse: B, 05572/3838-150, office@zima.at, www.zima.at Wir verkaufen Immobilien durchschnittlich in 5 Wochen, schnell zuverlässig und zum besten Preis! Volksbank Immobilien, Mario Jäger, Tel. Nr.: 0664/832 82 73, www.volksbank-immo.at

Realitäten – Mieten und Vermieten

Suche Garage zu mieten für Oldtimer in Lustenau! 0664/4347203 Lustenau – Tolle Loftwohnung im Dachgeschoss zu vermieten! 46 m2, EUR 645,– inkl. BK, HWB 72 kWh. Andreas Hofer Immobilien GmbH, T 0676/9683911, www.aho-immobilien.at Lustenau – 3-Zimmer Wohnung im 1. OG! 79 m2, sehr große Terrasse, im Zentrum, EDV-Vernetzung in allen Räumen, neuwertige Wohnung. Miete: EUR 808,99 inkl. TG, BK EUR 196,–, HWB 48 kWh. Andreas Hofer Immobilien GmbH, T 0676 9683911, www.aho-immobilien.at


Lustenauer Gemeindeblatt

57

Nr. 07/17. Februar 2017

Suche eine Garage zu mieten. Zahle bis € 200,– monatlich. Tel. 0650/861 6914. Produktion / Handel / Lager / Büro – 370 m² – EG – Rampe – Parkplätze Lager / Abstellraum – 35 m² - EG Tel. 05577/83191-0 (Mo. – Do., 8 – 12 / 14 – 16 Uhr, Fr 8 – 12 Uhr) Saisongastronomie 2017: Yachtclub Wetterwinkel sucht neuen Pächter/in für das Clublokal Rheinstraße 99, 6974 Gaißau. Kontakt: info@ycww.at; Tel.: 0650/2137802 Wir suchen eine Wohnung mit 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche und Terrasse. Miete max. 800/850,–. Tel. 0681/81461573. Büroflächen in Wolfurt von 20 m² bis 30 m² zu vermieten! Wolfurt –Gewerbepark – Holzriedstraße 33, ab Zellgasse ins Büro in 8 min, preiswerte Konditionen, provisionsfrei, Infos: marc.burtscher@m-i.cc, 0664/88 622 300 „Raum für Ihre Zukunft“ Vereinslokal mit ca. 200 m² im 1. OG ab Mai 2017 zu vermieten! Wolfurt, Bahnhofstraße 12, optional zusätzliche Lagermöglichkeiten, ausreichend Parkplätze, WC, provisionsfrei, Infos: marc.burtscher@m-i.cc, 0664/88622300 „Raum für Ihre Zukunft“

Orientteppiche preiswert waschen ab € 19/m2. Zudrell Christian, Orientteppiche, Tel. 0664/3205128 Abfluss verstopft? Rohrreinigungsservice reinigt Ihre Abflüsse (Küche, Bad, WC, usw.) Tel. 0664/9155323. Jetzt mit Obst- und Rosenschnitt starten. Biete fachgerechter Schnitt sowie Beratung zur Pflege an. Gartenbau Singer, Ch.Singer., Tel. 0664/2352468, www.gartenbausinger.at Obstbäume, Sträucher und Hecken schneiden – fachgerecht und prompt, Entsorgung inklusive. Tel.: 0676/7634450

Weinseminar – mehr Spaß mit Wein! Samstag, 25. Feber 2017 – Krönele Lustenau. Nähere Infos unter www.dietmar-alge.at oder direkt unter Tel. Nr. 0664/340 4022. Reparatur und Restauration von Orientteppichen. Gratis-Kostenvoranschlag. Zudrell Christian, Orientteppiche, Tel. 0664/3205128 Ankauf alter und antiker Orientteppiche, auch stark gebraucht od. reparaturbedürftig. Zudrell Christian, Orientteppiche, Tel. 0664/3205128

Fahrzeuge Schlafen statt schlaflos! Pro5 Lustenau – Naturbetten & Schlafsysteme. Fuchsfeld 7, 0664/4648126, www.zirbenbett.shop Laufend günstige Skoda Vorführwagen und Gebrauchtwagen von Ihrem Skoda Betrieb. Bürgle Garage Rudolf Schwarz Gmbh, Lustenauer Straße 50, 6850 Dornbirn, Tel. 05572/22531, Mobil: 0664/4359166, rudolf.schwarz@buergle.skoda.co.at Suche Motorräder aller Marken ab Bj. 1915 bis 2015. Auch Defekt/Unfall. Schnelle Abholung und Bezahlung! 0664/5586476. E-Mail: bernd.gisinger@gmx.at Traktor-Anhänger – gut erhaltener Anhänger, einachsig, Ladefläche 3,6 x 1,7 m zu verkaufen. Preis lt. Anfrage unter Tel. 0664/513 7881.

Verschiedenes

Bitte alte Fahrräder nicht wegwerfen. Reini's Bike Shop in Lustenau holt diese zuverlässig und kostenlos ab. 06508734770

Natur - Freude - Leben Ich bin da für dich! Winterobstbaumschnitt, Gestaltung und Planung für das neue Gartenjahr. www.dergaertner.org Linder Gerhard, Tel.0660/5357565.

Geschäftliches

Baumfällungen (schonend, kranunterstützt), div. Baunebenarbeiten, Kran- und Baggerarbeiten, Asphalt(flick)arbeiten, Rodungen, Wurzelstockfräsungen. Oliver Berti, Tel. 0664/122 7902.

Neuplanung oder Umgestaltung Ihres Gartens Planen Sie jetzt schon für den Frühling mit uns Ihren Traumgarten oder Schwimmteich. Gartengestaltung Amann e.U., Götzis, René: 0650/3838567, Matthias: 0699/10669616, www.gartengestaltung-amann.at


58

Lustenauer Gemeindeblatt

Gartenpflege: Obstbäume-, Sträucherschnitt und Frühjahrspflege. Der Fachbetrieb für den pflegeleichten Garten. Gartengestaltung Amann e.U., Götzis, René: 0650/3838567, Matthias: 0699/10669616, www.gartengestaltung-amann.at

Rollladen, Jalousien, Markisen, Reparaturen oder Neu – Gunz & Peter OG, Dornbirn, Färbergasse 15, Tel. 05572/39 85 97 Bei Glasbruch: Tel. 05572/23589, Glas-Reparatur-Service sowie Neuverglasungen von Ihrem Fachmann. Küchenrückwände, Glastüren, Dachverglasungen. Glas-Müller Bautechnik GmbH, Filiale Dornbirn (ehem. Urbas), Hatlerstraße 70, 6850 Dornbirn, E-Mail: bautechnik@glas-mueller.co

Malermeister M3 – Ihr Maler in Lustenau. Schnelle und saubere Arbeiten zu fairen Preisen. Tel.: 0664/3849487, www.malermeister-m3.at

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und Zustellservice. Längle Glas, Götzis, Tel. 05523/53100-0, office@langleglas.com Kostüm gesucht? Günstige Kostüme in Mäder erhältlich, 15 Euro pro Kostüm, Kostümfee e.U. Kostümverleih in Mäder, Tel. 0664/4160 996. Malerbetrieb Innenräume und Fassadenanstriche schnell, sauber und preiswert, Tel. 0664/5114160

Kleinanzeigen im Gemeindeblatt Lustenau bis 10 Worte bis 20 Worte bis 30 Worte bis 40 Worte bis 50 Worte

€ € € € €

4,80 (netto) 9,60 (netto) 14,40 (netto) 19,20 (netto) 24,00 (netto)

Gasthaus Lamm

Nr. 07/17. Februar 2017

www.staub-sauger.at Staubsaugerreparateur aller Marken, besonders Vorwerk Kobold. Ratzer, Wolfurt, Tel. 05574/77515. Übernehme Trockenbau-, Rigips-, Spachtel- und Malerarbeiten. Schnell sauber und zuverlässig. Telefonnummer 0664/4027534 Bei Glasbruch – OK Glas repariert Ihre Fenster sauber und schnell! Tel. 05572/26341-0, Fax 05572/26341-40, E-Mail: office@okglas.at Besuchen Sie unsere Internetseite: www.okglas.at

CHIFFRE

Auf Chiffreanzeigen antworten: gewünschten Text in ein Kuvert, mit betreffender Chiffre-Nummer beschriften, per Post senden oder im Rathaus abgeben. Sie können Ihren Text aber auch per E-Mail an gemeindeblatt@lustenau.at schicken.

Hausball am 17.02.2017, ab 19.00 Uhr mit DJ Marc Unser Haustaxi bringt euch um 5,– Euro ins Lamm und wieder nach Hause. Tel: 0676/52 78 230

Hohenemser Straße 20 · Lustenau · Tel. 05577/87069

Faschingsdienstag 28.02. offen Aschermittwoch, 01.03. Ruhetag


Lustenauer Gemeindeblatt

59

Nr. 07/17. Februar 2017

SOUL DESTINY Soul, Blues & Funk Samstag 18. Februar 2017 20.30 Uhr

Nobody Irish Pub Lustenau Eintritt frei!

Die Lustenauer Kindergärten

online auf www.lustenau.at/kindi


60

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017

61


62

Lustenauer Gemeindeblatt

Nr. 07/17. Februar 2017


Geballtes Unternehmertum beim Empfang für die Lustenauer Wirtschaft

Die Gemeinde lud zum Empfang für die Lustenauer Wirtschaft ins bösch forum: v.r.n.l. Hausherren Robert und Linus Grellet, Bürgermeister Kurt Fischer, Robert Janschek (bösch), Moderatorin Benedicte Hämmerle, LSth. Karlheinz Rüdisser, Markus Bodemann (ivm/Convivasult), Edgar Sohm (Carini Etiketten)

Großen Anklang unter den Lustenauer Unternehmerinnen und Unternehmern fand der erste Empfang für die Lustenauer Wirtschaft. Bürgermeister Kurt Fischer lud Lustenauer Wirtschaftstreibende ins bösch forum in das Betriebsgebiet „Industrie Nord“. In Form eines Impulsgespräches erhielten die Gäste Einblick über aktuelle Entwicklungen zum Wirtschaftsstandort Lustenau, wie Flächenmanagement, Verkehrssituation und ein aktives Standortmanagement für die bestehenden Betriebe und die Ansiedelung neuer Unternehmen. Das gemütliche Get together im Anschluss bot den Gästen Gelegenheit zum Austausch.

Gute Stimmung beim Empfang.

Produzent Wolfang Berlinger (Zero Division) stellte das neue Imagevideo „Willkommen in Lustenau“ vor.

Johann Drexel (Freihof), Bernhard Ölz (Prisma), Anton Willam (Weekend)

Christine Zerlauth (Dorfbeck), Sabrina Günter (Schuhaus Günter) und Sabine Künz (Erwin Künz)

Daniel Bodé (Getränkehandel Bodé) und Johannes König (Spar König)

Simon Ender (Werbeagentur Ender) und Joachim Blaser (Autohaus Blaser)

Claudia Waldhof und Frank Hämmerle (Zwickeria)

Fotos: Marcel Hagen

Trio „Bartlis“ sorgte für beschwingte Atmosphäre.



Gemeindeblatt 07 2017