Issuu on Google+

10

E E* HR TI JA AN R GA Keine g+ einigun Grundr tung nรถtig! chich Neubes mit

IE

T GARAN

WOOD

MEDICAL PRO

PROFESSIONAL

... 1. high tech Bodenversiegelung mit Keramikbestandteilen


2|

Warum WEARMAX ? ®

Mit WEARMAX® sparen Sie bei Reinigungspersonal, Reinigungsmittel und Instandhaltung. Die Lebensdauer aller mit WEARMAX® behandelten Flächen in Ihrem Hause wird enorm gesteigert! Die lang anhaltende saubere Optik Ihrer Betriebsflächen steigert zudem das Image des Unternehmens und die Motivation Ihrer Mitarbeiter. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

PROFESSIONAL MEDICAL PRO WOOD Unsere Kunden finden sich in allen Bereichen der Geschäftswelt. Das Prinzip ist einfach: Je größer die zu versiegelnde Fläche ist, umso größer wird die Ersparnis für unsere Kunden. Aber Achtung: auch kleine Flächen besitzen beachtliches Einsparungspotentional.

www.wearmax.at


|3 Für jeden Boden gibt es ein entsprechend individuell entwickeltes WEARMAX® System. Wir unterscheiden zwischen PROFESSIONAL, MEDICAL PRO und WOOD.

PROFESSIONAL

MEDICAL PRO Krankenhäuser / Pflegeheime / Arztpraxen / medizinische Einrichtungen

WOOD extrem strapazierte und öffentliche Bereiche

www.wearmax.at

Die Zielgruppen

Shops / Büros / extrem strapazierte Bereiche


4| Technische Beschreibung für WEARMAX® PROFESSIONAL, MEDICAL PRO und WOOD Die verschiedenen Komponenten: 1. WEARMAX® Primer (Haftgrund) 2. WEARMAX® Armor (Keramikschicht) 3. WEARMAX® Shield (Überzugslack) Bei WEARMAX® handelt es sich um ein 3-Schicht Lacksystem. Dieses neuartige Lacksystem ist, bei Verarbeitung nach den Richtlinien des Herstellers, für Kunststoff-PVC, Linoleum, Synthesekautschuk u. Gummi, geeignet. Shield - Decklack

Untergrund

Ceramic Armor Primer - Grundierung

Funktion der einzelnen Schichten 1. WEARMAX® Primer ist speziell formuliert um Haftung auf den o.g. Untergründen zu gewährleisten. 2. WEARMAX® Armor stellt die eigentliche Keramikschicht her. Die eingesetzte Keramik weist eine Härte von 9.2 – 9.4 auf (Naturdiamant = 10). Das gesamte System ist so formuliert, dass das zugesetzte Keramikkorn aus der Endoberfläche herausragt und einen extrem harten und dauerhaften Schutz gegen tägliche Beanspruchung herstellt. Durch die dichte und gleichmäßige Verteilung des Keramikkorns innerhalb des Keramikschicht wird ein exzellenter Schutz der eigentlichen Lackoberfläche erzielt. Ebenfalls werden durch die feine Aufrauung der Oberfläche sehr gute Gleitreibungswerte erzielt. Auch auf feuchten oder nassen Flächen ist für gute Traktion gesorgt. 3. WEARMAX® Shield stellt den Überzugslack dar, der glanzgebend wirkt und die Keramik vor Verschmutzung schützt. Dieses Material weist gute Beständigkeit gegen die meisten verdünnten Säuren und Laugen auf. Durch den Zusatz von Clean Plus werden die einzelnen Lackschichten chemisch vernetzt und die chemische Beständigkeit erheblich gesteigert. WEARMAX PROFESSIONAL

WEARMAX MEDICAL PRO

WEARMAX  WOOD

Glanz

Glanz

Glanz

Glanz

Abrieb

Abrieb

Abrieb

Abrieb

Wertverlust

Wertverlust

Wertverlust

Wertverlust

Beschädigung

Beschädigung

Beschädigung

Beschädigung

Bei Grundreinigung Verlust 100 %

Bei Grundreinigung kein Verlust

Bei Grundreinigung kein Verlust

Bei Grundreinigung kein Verlust

Technisches

Herkömmliche Systeme

Beschichtung

Fußboden


Die Produktvorteile - Höchste Abriebfestigkeit – 120 Mio. Keramikpartikel per m². Beim Auftrag von WEARMAX® wird eine hoch effektive Schutzwirkung gegen Schmutz, Kratzer und Gebrauchsspuren erzeugt.

Durchriebwiderstand •

WEARMAX® 1. High Tech Bodenversiegelung mit Keramikbestandteilen 5300 Zyklen nach Taber CS 10 ( auf Holzboden) • Werkseitige UV gehärtete Versigelung gemäß ÖISS Richtlinie eines österreichischen Fussbodenherstellers 3888 Zyklen nach Taber CS 10 ( auf Holzboden) • PUR Acrylat Dispersion gemäß ÖISS Richtlinie eines deutschen Lackherstellers 300 Zyklen nach Taber CS 10 ( auf Holzboden)

Die Reinigungsvorteile -

Keine periodische Grundreinigung nötig Keine Einpflege (diese würde die positiven Eigenschaften „überdecken“) Kein Aufpolieren Kosteinsparung durch leicht gängigen Wisch- & Reinigungsvorgang Maschinelle Reinigung möglich

5 Jahre gegen Durchrieb im gewerblichen Bereich 10 Jahre Garantie im Krankenhaus-, Klinik-, Health Care & Pflegebereich *) *) Gültig für Projekt ab 2012 *Ausgenommen sind mechanische Beschädigungen und unsachgemäße Nutzung. Voraussetzung ist eine fachgerechte Applikation durch einen zertifizierten WEARMAX® Teampartner bzw. Unternehmer. Die detaillierten Garantiebestimmungen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu

TIE

N ARA G E R

u bis z

H 10 JA

Garantie

-

Garantie: 5 Jahre gegen Durchrieb im gewerblichen Bereich 10 Jahre Garantie im Krankenhaus-, Klinik-, Health Care & Pflegebereich *) *) Gültig für Projekt ab 2012 Keinerlei Einpflege Kein Aufpolieren Enorme Kostenersparnis, da laufende Grundreinigung entfällt Keine g+ Kein Glanzverlust einigun Grundr tung nötig! Erhöhung der rutschhemmenden Eigenschaften chich Neubes Einzige Versiegelung mit Garantie mit Keine Laufstraßenbildung TIE N A R A Umweltfreundlich – da auf Wasserbasis – Lösungsmittelfrei G Keine Geruchsbelästigung bei der Applikation Brandverhalten Dfl-s1 Desinfektionsmittelbeständig (Positivliste erhalten Sie gerne auf Anfrage: office@pematex.at) WEARMAX® kann bei Bedarf vollständig von der Oberfläche entfernt werden WEARMAX® kann mit jeder Art von Bodenversiegelung (Beschichtung) überarbeitet werden

Die Produkt- u. Reinigungsvorteile

|5


Reinigungsanleitung

6|

Reinigungsanleitung für WEARMAX® PROFESSIONAL, MEDICAL PRO und WOOD Oberflächen Diese Reinigungsanleitung ist gültig für alle mit WEARMAX® Keramikversiegelung behandelten Bodenbeläge. Schmutz, insbesondere in körniger Struktur, verstärkt die Scheuerwirkung auf allen Oberflächen. Um die WEARMAX® Versiegelung zu schützen, sollten im Eingangsbereich entsprechende Schmutzfangmatten oder Sauberlaufsysteme eingesetzt werden. Tische und Stuhlfüße sind mit geeigneten, z.B. Kunststoff eingefassten Filzunterlagen, zu bestücken. Bei Verwendung von Stühlen und Transportgeräten muß darauf geachtet werden, dass diese mit normgerechten, kontaktverfärbungsfreien Laufrollen nach DIN 68131 augestattet sind. Der Boden ist unbedingt vor mechanischen Schäden zu schützen. Mechanische Schäden sowie unsachgemäße Nutzung sind von der Gewährleistung ausgenommen. W I C H T I G - Keinerlei Einpflege: Nach der Versiegelung des Bodenbelages mit WEARMAX® ist eine Einpflege im ursprünglichen Sinn nicht mehr notwendig. Dies würde die positiven Eigenschaften von WEARMAX® „überdecken“ und führt zum Garantieverlust. Der WEARMAX® versiegelte Boden ist bereits geschützt. Normalreinigung / Unterhaltsreinigung: Wir empfehlen die Reinigung von WEARMAX® Oberflächen mittels geeignetem, rückstandsfreien Neutralreiniger. Verwenden Sie keine Pflegemittel, die einen Schichtaufbau verursachen. Achtung: Der Reinigungsaufwand ist naturgemäß abhängig vom Grad der Verschmutzung!

www.wearmax.at

PROFESSIONAL

MEDICAL PRO

WOOD


|7

Referenz WEARMAX® Professional … die von Ihrer Firma durchgeführte Beschichtung mit WEARMAX® in diversen Filialen haben die Erwartungen mehr als erfüllt. Gerade im stark frequentierten Erdgeschoßbereich ist es uns gelungen, durch die WEARMAX® Beschichtung erhebliche Kosten bei der Anschaffung der Bodenbeläge zu sparen, da wir eine geringere Nutzschicht benötigen. Außerdem erzielen wir eine Kostenreduktion bei der Instandhaltung. Auszug aus dem Referenzschreiben von XXXLutz KG / Wels – Ladenbau – ca. 20.000 m²

…aufgrund der hohen Kundenfrequenz (ca. 1.000 Personen/Werktag) war es in der Vergangenheit notwendig, unsere diversen Bodenbeläge mehrmals jährlich Grundzureinigen und neu zu beschichten. Nach der Versiegelung mit WEARMAX® lassen sich die Oberflächen leicht reinigen, Gehstraßen entstehen nicht mehr und die Flächen sind nach wie vor in einem optimalen Zustand. Wir können auf die jährliche Grundreinigung verzichten und dadurch enorme Kosten einsparen. Auszug aus dem Referenzschreiben von HUMANIC GmbH / Graz – Ladenbau – ca. 2.000 m²

… WEARMAX® Keramik-Beschichtung bietet besonders in Bereichen mit sehr intensiver Nutzung, durch seine positiven Produkteigenschaften (hohe Abriebfestigkeit, gute Chemikalienbeständigkeit, Steigerung der Trittsicherheit) die Lösung für viele Nutzungsprobleme. Auszug aus dem Referenzschreiben von Forbo Linoleum GmbH / D-Paderborn

Referenz WEARMAX® Medical Pro … nach intensiver Testphase der stark frequentierten, mit WEARMAX® versiegelten Fläche, können wir Ihnen mitteilen, dass die Probleme (Verfleckungen durch Desinfektionsmittel, zerkratzte und optisch unschöne Oberflächen, schlechte Reinigungseigenschaften, periodische Grundreinigungen) gelöst werden konnten und es zu keiner Beschädigung der Lackoberfläche gekommen ist. Verfleckungen, verursacht durch Desinfektionsmittel, sind leicht und rückstandslos entfernbar. Die Ergebnisse sind sehr zufriedenstellend. Auszug aus dem Referenzschreiben vom KAV Gottfried von Preyer‘sches Kinderspital / Wien

… nach mehr als sechs Jahren wartungsfreier Nutzung freut es uns Ihnen mitteilen zu können, dass es im Laufe der Jahre zu keinerlei Beschädigung oder Abnutzung des versiegelten Bodens oder des Lacks gekommen ist. Das Reinigungspersonal äußerte sich sehr positiv über die leicht zu reinigende Oberfläche. Weiters können wir sagen, dass durch die „Lösung WEARMAX®“ eine völlige Sanierung der Böden (Entfernung und Neuverlegung) nicht mehr notwendig ist. Auszug aus dem Referenzschreiben vom Diakonissen-Krankenhaus / Linz – ca. 6.000 m²

Wir können Ihnen daher mitteilen, dass wir seit der Applikation von WEARMAX® mit den jetzt erreichten Reinigungsvorteilen sehr zufrieden sind. Seither ist eine zyklische Grundreinigung und Neubeschichtung, wie beim alten System, nicht mehr notwenig. Auszug aus dem Referenzschreiben vom KH Barm. Schwestern

„Seit Juni 2011 wird WEARMAX® Medical Pro“ als offizielles Sanierungskonzept durch die GESPAG Zentrale für diverse GESPAG-Häuser empfohlen“ Referenz WEARMAX Wood … nach Applikation von WEARMAX® auf einer Testfläche und nach längerer Testphase konnten wir die versprochenen und positiven Eigenschaften nachvollziehen, was uns dazu bewog, die gesamte Fußbodenoberfläche in unserem Betrieb abschleifen und mit WEARMAX® versiegeln zu lassen. Nun kann der Boden mit weitaus geringerem Aufwand behandelt werden und entspricht unseren Vorstellungen einer perfekt nutzbaren Oberfläche. Auszug aus dem Referenzschreiben der Stadtwerke Kufstein GmbH / Kufstein – ca. 4.200 m²

Referenzen

Hier bieten wir Ihnen einen kurzen Auszug namhafter Kunden aus unserer Referenzliste. Eine komplette Referenzliste senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.


Version 12.2011 Schreib- und Druckfehler vorbehalten. catalog - design, finalization and printing by lumoarts.com

Generalvertrieb D | Ă– | CH | BENELUX | ITALIEN - Pematex Handels GmbH - Melicharweg 6 - A-4048 Puchenau Tel. +43 (732) 22 22 21 - Fax. +43 (732) 22 10 07 - office@pematex.at - www.pematex.at


WEARMAX® Katalog / Folder 2011