Issuu on Google+

Berner Kulturagenda 45

Juni / Juli | 10 Agenda-Titelseite: Monique Maion MusigBistrot, Bern 3. & 5. Juni, 21:00 h

www.kulturagenda.ch

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010


46 Berner Kulturagenda DI 1.6.2010 BÜHNE / THEATER r&j teen killers texte von shakespeare und 18 jugendlichen. eigenproduktion des u21 (ua) ab 13 jahren. vidmarhallen, könizstr. 161, bern / 19:30 nicole d. käser: «anleitung zur sexuellen unzufriedenheit» 100% wissenschaft - 100% kabarett! la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang lassen sie sich von luciano andreani und markus schrag in den schoss der kirche führen! auf mundart. für alle anhängerinnen des hauswartkults ab 14 jahren. dauer: 75 minuten (ohne pause), davon 60 minuten indoor. spielort: sammelpunkt im pärkchen hinter dem schlachthaus theater, schluss beim rathaus. reservation erforderlich, gruppengrösse beschränkt! tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein begleiten sie den berühmten gnomologen auf dämmrigen pfaden, beobachten sie mit ihm das nächtliche treiben von gnomen, elfen und trollen und erfahren sie etwas über die bahnbrechenden experimente des professors. eine mes:arts theater produktion. bei jeder witterung. anmeldung erforderlich unter: tel. 031 839 64 09. treffpunkt: botanischer garten bern, eingang lorrainebrücke. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00

singer‘s night: nyna cantieni musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK audition - interpretation zeitgenössischer musik hochschule der künste bern, musik, papiermühlestrasse 13d, bern / 20:00 FÜHRUNGEN kunst am mittag bei dieser führung wird ein werk aus der aktuellen wechselausstellung vertieft betrachtet und besprochen. die führung kann mit einem kleinen imbiss in der cafeteria abgerundet werden. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 DIVERSES rendez-vous für singles eine halbe stunde zusammen kunst betrachten und miteinander ins gespräch kommen. jeden ersten dienstag des monats. anmeldung nicht erforderlich. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 18:30

autorenspektakel: meiler, hauben und globen pastiche/ mupf&söhne/ 1:1 schauspiel. uraufführungen drei neue stücke für eine rauminstallation von lutz & guggisberg. vidmarhallen, könizstr. 161, bern / 19:30

muss die marke schweiz besser geschützt werden? eine diskussion zur swissness-vorlage felix addor, stellvertretender direktor des eidg. instituts für geistiges eigentum (ige); rolf schweiger, präsident der foederation der schweizerischen nahrungsmittel-industrien (fial), ständerat fdp; simonetta sommaruga, präsidentin der stiftung für konsumentenschutz, ständerätin sp; hansjörg walter, präsident des schweizerischen bauernverbandes, nationalrat svp; bruno zuppiger, nominierter kandidat für das präsidium des schweizerischen gewerbeverbandes sgv, präsident von swiss label, nationalrat svp. moderation: philipp burkhardt, schweizer radio drs. polit-forum käfigturm, marktgasse 67, bern / 19:00

JAZZ ono jazz: niqu musik zwischen melodischer schönheit und experimenteller freiheit ono, kramgasse 6, bern / 20:00

DANCEFLOOR die milonga im herzen von bern live milonga mit duo rañas (buenos aires) - leandro schnaider-bandoneón, pablo schiaffino-piano.

3.6. regina ribeiro, bejazz club, vidmarhallen, 20.30

turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 21:00 t‘as déjà coll é tous tes panini? viens les échanger! mondial j - 10 / dj‘s major town - greentuesday. fri-son, route de la fonderie 13 / cp 15, freiburg / 22:00

MI 2.6.2010 BÜHNE / THEATER autorenspektakel: meiler, hauben und globen pastiche/ mupf&söhne/ 1:1 vidmarhallen, könizstrasse 161, bern / 19:30 theatersport - einzelwettkampf gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 19:30 la finta giardiniera wolfgang amadeus mozart, dramma giocoso in drei akten. stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 halb eins wort musik stille. mitten in der arbeitswoche für eine halbe stunde neuen raum schaffen. auftanken mit tönen und text. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 r&j teen killers texte von shakespeare und 18 jugendlichen vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 der totengräber ein theater über den tanz mit dem schwarzen tod und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. eine mes:arts theater produktion. schauspiel matthias zurbrügg. anmeldung erforderlich: 031 839 64 09. treffpunkt: vor dem zähringerdenkmal bei der nydeggkirche. nydeggkirche, burgtreppe, bern / 20:05 wann stören wir uns endlich andreas liebmann. «wann stören wir uns endlich» zeigt menschen auf der suche nach nähe und begegnung im städtestrudel. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30

2. & 4.6. la finta giardiniera, stadttheater bern, 19.30

SOUNDS muse stade de suisse wankdorf, papiermühlestrasse 71, bern / 18:00 more to come: the young gods & koch-schütz-studer (ch) jazz connected. hardcore chamber rock. turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 20:30 KLASSIK aria quartett ariahalbacht 3. konzert kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE literatur im keller: ein lesesessel zu «menschenwürde» ono und amnesty international präsentieren. mit: ali biçer, marina bolzli, dmitrj gawrisch, clovis inocencio, urs mannhart, franziska müller und milena vukoje stamenkovic. musik von andreas schärer. die uni-gruppe von amnesty international wird im verlaufe des abends in verschiedene aspekte der aktuellen kampagne «für ein leben in würde» einführen. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 12:30 pflanzenriesen - die vielfältige welt der giganten öffentliche führung mit stefanie metze. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 18:00 swiss historic hotels: kein staub aber patina mit barbara zaugg, geschäftsführerin swiss historic hotels und claude buchs, vizepräsident swiss historic hotels und gastgeber schweizerisches alpines museum, helvetiaplatz 4, bern / 18:30 rundgang: bern mächtig am anfang angefangen was berchtold v. von zähringen vom wirtschaftsstandort bern hält und wozu die aare gut ist. warum ein metzgermeister beim adel für hochrote köpfe sorgt und wie sich alle uhren in der stadt nach 3.6. horst evers, la cappella, 20.00


Berner Kulturagenda 47 dem schlag des zytglogge richten. nach der gründung 1191 wuchs bern in nur 150 jahren von der nydeggburg bis zum christoffelturm. dieselben gassen bilden nun die kulisse für permanenten wandel und für berns entwicklung von einer provinzstadt zum grössten europäischen stadtstaat nördlich der alpen. 90 minuten ohne schauspiel. ab restaurant rosengarten, bern / 18:00 DIVERSES feier zur übergabe des manifests «kein kind ist illegal» manifestübergabe waisenhausplatz, bern / 13:30 KINDER / FAMILIE ohren auf! geschichtenstunde in der bibliothek länggasse für junge leute ab 3 jahren. bibliothek länggasse, vereinsweg 27, bern / 16:00 DANCEFLOOR superpingpong tischtennis, drinks und djs. dancefloor & sport club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 21:00 exzess party für gay‘s und freunde! sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00

DO 3.6.2010 BÜHNE / THEATER quartett von heiner müller vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 eugen onegin von p. i. tschaikowski. stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 horst evers: «schwitzen ist wenn muskeln weinen» unsere gesellschaft verändert sich rasend schnell. wo heute noch industriefeinmetallfräser gesucht werden, können es morgen schon wieder ärzte sein. und wer dann nicht vorbereitet ist, wer also in seinen metallfräsepausen kaffee getrunken hat, statt sich mit einem medizinstudium weiterzubilden, der ist dann selber schuld. sagen die experten. wer

den anschluss nicht verlieren will, muss nahe dran sein an den veränderungen. andererseits: die ersten, die gemerkt haben, dass es dieses jahr womöglich zu viele störche gibt, waren ja die frösche. la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00 laura kalauz / martin schick (ar/ ch): «title» tanz/performance. ausgehend von wittgensteins zitat «die grenzen meiner sprache bedeuten die grenzen meiner welt» erforschen die junge argentinische performerin laura kalauz und der in berlin lebende schweizer schauspieler martin schick das unmögliche und spielen mit den grenzen der vernunft. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 heike fiedler & paed conca spoken word, visuals und musik, präparierte improvisationen. spoken word - slam - experimentelle und visuelle poesie: die poetin und autorin heike fiedler tritt hier zusammen mit dem berner musiker paed conca auf. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 run very far to come very close to say very little ein stück mit tanz, wort und musik. konzept und idee: manuela imperatori. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 SOUNDS ma valise (f) alternativer rock von unseren nachbarn im westen café kairo, dammweg 43, bern / 21:00 lisa catena in einer welt, die nicht immer hält was man sich von ihr verspricht, werden lisa catenas lieder zur bittersüssen keule gegen die harte realität und bringen wunderbare hoffnung auf das kleine und das grosse glück. bernau, kultur im quartier, seftigenstrasse 243, bern / 20:00 JAZZ monique maion brazilian singer and composer, monique maion is considered «the new brazilian singer» by rolling stone magazine. musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00

2.6. more to come, koch-schütz-studer, progr, 20.30

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

regina ribeiro afro brazilian soul vidmar 676 / brazil night! bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 20:30 WORLD / FOLK clarkesdale bros. folk mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 KLASSIK cyrill lim - ma cap ein multiperspektivisches konzert mitwirkende: jocelyne rudasigwa: kontrabass; lilian beidler: elektronik; cyrill lim: posaune, elektronik. hochschule der künste bern, musik, papiermühlestrasse 13d, bern / 20:00 FILM SPECIAL indischer filmabend mit friedensfrauen weltweit 19.30: «redefining peace women lead the way» (k.p. sasi, indien)/ 21.00: «the marching peace makers» (sayed khalid jamal, in association with sangat and pwag). reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 19:00 DIVERSES sprungfeder 23. oltner kabarett-tage 2010 kulturzentrum schützi olten, schützenmattweg 15, region solothurn / 20:00 DANCEFLOOR noir stil: freestyle club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

la finta giardiniera wolfgang amadeus mozart, dramma giocoso in drei akten. stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 woyzeck (blood money) vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 «rush» / «shut up and love me» (let‘s call it) dance trio 7d9 (marion ruchti, christos strinopoulos, xenia themeli) / eva burghardt nichts ist mehr sicher und die geliebten gewohnheiten können wir zum fenster rauswerfen. grundvoraussetzung: flexibel und mobil, allzeit bereit und das mit einem lächeln. unzählige entscheidungen lauern hinter jeder ecke und wollen getroffen werden. wie kann man diesem wirrwarr von gedanken entkommen? dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 run very far to come very close to say very little ein stück mit tanz, wort und musik. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 wann stören wir uns endlich andreas liebmann schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 SOUNDS genuine dogged rock & pop. ono, kramgasse 6, bern / 20:15

end of season party - rock‘n‘wall #2 two dancefloors - cocktails; round table knights; dj kasimir & dj lili swing electro to balkan beats; frank le tank & billy ben; lundegaard fri-son, route de la fonderie 13 / cp 15, freiburg / 21:00

lamb of god (us) only swiss show! fri-son, route de la fonderie 13 / cp 15, freiburg / 21:00

FR 4.6.2010

JAZZ fabian müller: «aha» cd taufe zupfen, trommeln, taping und schrummen auf der gitarre. bistrot morillon, morillonstrasse 8+10, bern / 20:00

BÜHNE / THEATER nick perrin flamenco jazz quartett neues programm faszinierender flamenco und mitreissende musik. julia stucki (tanz). la cappella, allmendstr. 24, bern / 19:30

4. & 5.6. eva burghardt, dampfzentrale, bern, 20.00

c. gibbs & lucinda black bear (usa/ ch) café kairo, dammweg 43, bern / 21:00

3.-5.6. run very far to come very close, tojo, 20.30


48 Berner Kulturagenda uptown big band big band jazz - uptown goes downtown n° 118 bejazz club, könizstrasse 161, bern / 20:30 sunset blues, rock mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 that land - peter scherer-don li feat. pierre-yves borgeaud peter scherer, electronics; don li, clarinet; pierre-yves borgeaud, video. die transatlantische zusammenarbeit von peter scherer und don li erstreckte sich über drei jahre und mündete mit that land schliesslich in eine bizarr-schöne klanglandschaft, die sich durch konsequente reduktion und die vermeidung von metren, melodien und akkorden auszeichnet. tonus-music labor, kramgasse 10, bern / 21:00 play more jazz! playmoretrio (live, ch) + bonzzaj soundsystem feat. jürg schmidhauser (bass), sam baur (drumsl) & oli hartung (gitarre). dancefloor jazz, brasil, broken beat. das walliser label «bonzzaj recordings» lockt an diesem clubabend soundhungrige und tanzwütige in die gemäuer des soussoul?s mit dancefloor-jazz, brazil, latin, afrobeat, funk und soul. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 WORLD / FOLK the sad riders (ch) musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK orgelpunkt: ekaterina kofanova (organistin an der friedenskirche) musik zum wochenschluss süss romantisch, klassisch ernst, jazzig frech oder frisch und modern. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 singkreis bethlehem und singkreis thun patrick ryf leitung; olivier darbellay horn. französische kirche, predigergasse 3, bern / 20:00

chorkonzert thema: nacht chor der hkb. leitung: dominique tille. französische kirche, predigergasse 3, bern / 23:00 raise your voices chor- und orchesterkonzert die über 160 sänger und musiker spielen ein farbenfrohes, internationales musikprogramm. konzertsaal, solothurn, solothurn stadt / 20:00 FÜHRUNGEN landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 - lancierung der datenbank cuntradas.ch ab dem 1. märz 2010 verfügt die schweiz über eine datenbank schweizer landschaftsarchitektur. cuntradas wird offiziell am 5./6. juni 2010 ins leben gerufen. am ersten wochenende des monats stellt der bsla unter dem namen landschaftsarchitekturtag rund 100 gärten, freiräume und landschaften aus der datenbank cuntradas.ch vor, die von seinen mitgliedern in den vergangenen fünf jahren geschaffen wurden. unter www. cuntradas.ch ist als download der flyer des gesamtschweizerischen programms mit allen 100 führungen verfügbar. auf der website zu finden sind die angaben zu den zeit- und treffpunkten. diverse orte: biel, grenchen, bern, ittigen, köniz, kehrsatz, thun, solothurn, subingen, olten / 16:00 DIVERSES kabarett meets poetry slam 23. oltner kabarett-tage 2010 kulturzentrum schützi olten, schützenmattweg 15, region solothurn / 20:00 DANCEFLOOR swing@bernau lindy hop tanzabend. immer am 1. freitag des monats bernau, kultur im quartier, seftigenstrasse 243, bern / 20:00 singles night - hosted by dj mifume dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 3d disco live on tour novak 3d disco (vj/dj collectiv, gb), kid silly (ch) electro/techno/house. wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

5./ 8./ 13. &15.6. auf immer und ewig -howl, vidmarhallen, bern

emely & scum (raketenmusik) les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 mickey morris & family (bern, ch) stil: indietronica, house club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00 phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj uwe worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 5.6.2010 BÜHNE / THEATER wenn hausfrauen morden dinnerkrimi trifft auf desperate housewives... landgasthof sternen, thunstrasse 80, muri / 19:00 auf immer und ewig uraufführungen choreographien von cathy marston («clara») und andrea miller («neues stück»). vidmarhallen, könizstrasse 161, bern / 19:30 r&j teen killers texte von shakespeare und 18 jugendlichen vidmarhallen, könizstrasse 161, bern / 19:30 nick perrin flamenco jazz quartett neues programm la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 simon enzler: «phantomscherz» altes schlachthaus, fabrikstrasse 4, herzogenbuchsee / 20:00 la finta giardiniera wolfgang amadeus mozart dramma giocoso in drei akten stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 «rush» / «shut up and love me» (let‘s call it) dance trio 7d9 (marion ruchti, christos strinopoulos, xenia themeli) / eva burghardt dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00

run very far to come very close to say very little ein stück mit tanz, wort und musik. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 wann stören wir uns endlich andreas liebmann schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 SOUNDS atomic angels - kleinkonzert waisenhausplatz, bern / 13:30 mx3, backstageradio live & fest présentent delilahs / peter kernel/ dans la tente/ pants on fire fri-son, route de la fonderie 13 / cp 15, freiburg / 20:00 groombridge - plattentaufe cfh - the start of something new stil: alternative/progressive/rock .be there... wenn die neue platte der burgdorfer band «groombridge» das licht der welt erblickt. casino-theater burgdorf, kirchbühl 14, burgdorf / 20:00 youngblood brass band (layered/ usa) brass, hiphop, funk. reitschule, dachstock, schützenmatte neubrückstrasse 8, bern / 22:00 JAZZ duo indigo gittarren-duo flamenco jazz. mit zwei akustischen gitarren interpretieren die beiden virtuosen pascal graf und manuel schulz ausschnitte des zeitgenössischen jazz im klassischen flamenco sound. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 monique maion brazilian singer and composer, monique maion is considered «the new brazilian singer» by rolling stone magazine. musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 that land peter scherer-don li feat. pierre-yves borgeaud tonus-music labor, kramgasse 10, bern / 21:00

4.6. playmoretrio (ch) feat. oli hartung, sam baur, jürg schmidhauser, sous soul, bern, 22.00


Werbung

K ULTURPUBLIREPORTAGE

KLEE TRIFFT PICASSO 6.6. bis 26.9.2010 - Im Zentrum Paul Klee Das Highlight im Jubiläumsjahr 2010

A

nlässlich seines 5-jährigen Bestehens präsentiert das Zentrum Paul Klee das Ausstellungshighlight «Klee trifft Picasso». Paul Klee und Pablo Picasso gelten als grosse Antipoden der modernen Kunst: Mediterran und diesseitig der eine, romantisch und spirituell der andere. Klees Poesie und sein Hang zu Satire und Ironie stehen im Gegensatz zu Picassos Dramatik, Sinnlichkeit und Pathos. Bei aller Unterschiedlichkeit gehörten Klee und Picasso aber derselben Generation an und nahmen beide an denselben künstlerischen und historischen Ereignissen ihrer Epoche teil. Picasso war die gewaltigere Natur, die alle Zeitgenossen in Bann schlug und sie zu Zustimmung oder Widerspruch herausforderte. Auch Klee war von dem «Spanier» beeindruckt, und sein Werk ist von der Auseinandersetzung mit Picasso erheblich geprägt. Klees künstlerischer Dialog mit Picasso offenbart ein breites Spektrum menschlicher Reaktionen: heimliche Bewunderung und kritische Distanz, Aneignung und Unabhängigkeit, Konkurrenz und Widerspruch. Die einmalige Ausstellung stellt Klee und Picasso einander gegenüber und zeigt Klees künstlerisches Verhältnis zu seinem grossen Kollegen. Die Ausstellung umfasst ca. 180 Werke aus dem Zentrum Paul Klee, aus zahlreichen Museen und Privatbesitz, darunter aus berühmten Sammlungen wie dem Museum of Modern Art, New York, dem Museu Picasso Barcelona oder der Sammlung Berggruen und der Nationalgalerie Berlin. Ein reich illustrierter Katalog in deutscher und französischer Sprache wird die Ausstellung begleiten. ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

Mit der interaktive Ausstellung «Paul und Pablo» lädt das Kindermuseum Creaviva zu Entdeckungen ein, welche auf die Begegnung mit zwei der berühmtesten Maler des 20. Jahrhunderts einstimmen. Hier Poesie, dort Dramatik. Hier Ironie, dort Sinnlichkeit. Hier Romantik, dort Spiritualität. Hier Paul, dort Pablo. Sind die beiden Meister tatsächlich so verschieden, wie diese Wortpaare vermuten lassen? Das Kindermuseum Creaviva sucht auf diese Frage inspirierende, kreative, unterhaltsame Antworten.

Ausser dem Jubiläumskonzert um 17 Uhr sind alle Veranstaltungen kostenlos.

So 6. Juni, 10 Uhr Vernissage interaktive Ausstellung «Paul und Pablo» - Kindermuseum Creaviva / Eintritt frei

5 Jahre Zentrum Paul Klee Tag der offenen Tür Sonntag, 20. Juni 2010, 10 bis 18 Uhr Das Zentrum Paul Klee freut sich, sein 5-jähriges Bestehen zu feiern und lädt zum Tag der offenen Tür ein. Lassen Sie sich vom Jubiläumsprogramm verzaubern! Das Kulturhighlight «Klee trifft Picasso» macht Paul Klee und Pablo Picasso hautnah erlebbar. Am Jubiläumstag führen Kunstvermittelnde durch die Ausstellung. Architekturführungen bieten einen spannenden Einblick in die Entstehungsgeschichte des Zentrum Paul Klee. Der Kongress- und Eventbetrieb präsentiert sein vielseitiges Angebot. Ein Kinderkonzert, zugeschnitten auf die kleinsten Gäste, sorgt für Spass und Unterhaltung. Im Kindermuseum Creaviva lassen interaktive Stationen zum Thema «Paul und Pablo» keine Wünsche mehr offen. Das Theater Handgemenge überrascht mit dem Puppenschauspiel «Über den Klee». Kurzkonzerte umrahmen den Tag der offenen Tür mit musikalischen Variationen.

So 6. Juni, 11 Uhr Vernissage «Klee trifft Picasso» - Programm nach Ansage So 20. Juni, 10 – 18 Uhr Jubiläumsveranstaltung, «Tag der offenen Tür» Zentrum Paul Klee So 20. Juni, 17 Uhr Ensemble Paul Klee «La tragédie de Carmen» Kammeroper. «Klee trifft Picasso» heisst auch «Schweiz trifft Spanien». In diesem Rahmen veranstaltet das Zentrum Paul Klee das Jubiläumskonzert «La tragédie de Carmen», Kammeroper von Marius Constant / Georges Bizet, gespielt vom Ensemble Paul Klee. 17 Uhr, Auditorium Martha Müller.

Dienstag bis Sonntag 6. Juni – 26. September 2010 // 10 – 18 Uhr Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3, Postfach 3000 Bern 31, Tel. +41 (0)31 359 01 01, picasso@zpk.org www.creaviva-zpk.org www.kleetrifftpicasso.ch

49


50 Berner Kulturagenda KLASSIK die jahreszeiten. oratorium von j. haydn konzertchor singkreis belp und orchestre de chambre romand de berne kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:00 FÜHRUNGEN gratis führung für 16-26jährige für junge menschen zwischen 16 und 26 jahren findet jeden ersten samstag im monat eine spezielle öffentliche führung statt, die je nach wunsch der teilnehmenden einen blick auf die architektur und/oder die aktuellen ausstellungen wirft. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung innenhöfe verwaltungsgebäude uvek in ittigen. treffpunkt bushaltestelle papiermühle, ittigen / 17:00 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung durch das städtebauliche entwicklungsgebiet bern-weissenstein und köniz-dreispitz den rundgang eröffnet und begleitet ueli zingg, projektleiter parks und unterhalt der gemeinde köniz mit einer einführung in die planungsgeschichte des entwicklungsgebietes köniz-dreispitz / bern-weissenstein. komplettes programm und detailliertere informationen unter www.cuntradas.ch. treffpunkt: platz am teich, park liebefeld, köniz / 09:30 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung durch das städtebauliche entwicklungsgebiet bern-brünnen und westside. detailliertere informationen unter www.cuntradas.ch. treffpunkt: beim brünnengut, brünnenstrasse 4, bern/brünnen / 14:30 KINDER / FAMILIE zauberlaterne bern: film zum (etwas) fürchten kinderfilmklub. ein kleiner fuchs ist auf der suche nach seinem vater. madame doudou besorgt ihm arbeit in der «fliegentätscher-fabrik». ob es in dieser fabrik wohl mit rechten dingen zugeht?

ein animationsfilm der sonderklasse. cinémas pathé, westside, gilberte-decourgenay-platz 4, bern / 11:15 DANCEFLOOR olive oyl (indi rock) les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 dolce 5 feat. djs leslapon! (zh) & princess p (be) electric-elastic-disco-glitter-pop. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30 j. phlip (usa) & round table knights (ch) stil: house club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00 the hype - an urban legend! bam biz-ay, kenjiro ultramagnetic hip-hop/black music. wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

SO 6.6.2010 BÜHNE / THEATER r&j teen killers vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 18:00 verbrennungen von wajdi mouawad. inszenierung: stefan otteni. musik: omri hason. mouawad erzählt, wie die zwillinge jeanne und simon die vergangenheit ihrer mutter nawal erkunden, die vor dem krieg im nahen osten in den sicheren westen geflohen war, um sich dort eine neue existenz aufzubauen. der letzte wille der mutter überträgt den geschwistern die aufgabe, zwei briefe zu übermitteln: einen an ihren tot geglaubten vater, den anderen an einen bislang unbekannten älteren bruder. widerwillig nehmen die zwillinge die reise in die heimat ihrer mutter auf sich... vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 18:00 laura kalauz / martin schick (ar/ ch): «title» tanz / performance. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00

3. & 5.6. monique maion, musigbistrot, bern, 21.00

nick perrin flamenco jazz quartett la cappella, allmendstr. 24, bern / 19:30 WORLD / FOLK dúo fain-mantega tango contemporáneo ono, kramgasse 6, bern / 20:00 baba zula (turkey) oriental dub - special concert: end of season. istanbul freak show. turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 20:30 KLASSIK 8. matinée: souvenir de florence hans werner henze: fantasia für streichsextett «der junge törless»/ peter iljitsch tschaikowsky: sextett d-moll op. 70 «souvenir de florence». kultur-casino, herrengasse 25, bern / 11:00 2. mettlen-konzert 2010 mit dem saxofonquartett christian roellinger werke von a. borodin, l. robert, a. glasunow villa mettlen, pourtalèsstrasse 35, muri / 17:00 flöte-klarinette-klavier jean-luc reichel, flöte; hanspeter mosimann, klarinette; joyce-carolyn bahner, klavier oekumenisches zentrum kehrsatz, mättelistrasse 24, kehrsatz / 18:00 alumni sinfonie-orchester der universität bern: «schicksals-wende» wen-sinn yang, violoncello/ martin studer-müller, dirigent camille saint-saëns/ ludwig van beethoven/ antonin dvorák. kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:00 transparenzen & mission impossible john sivell & elvino arametti / martin müller & wolfgang pemberger klassik / jazz. die vielfältigen ausdrucksund klangmöglichkeiten von cello und trompete sorgen für ein spannendes und äusserst hörenswertes aufeinandertreffen: martin müller (vc), wolfgang pemberger (tp, flh) machen diese mission «possible». kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 19:00

5.6. duo indigo, ono, bern, 20.30

konzert «chopin und schumann» marysol schalit, sopran / patrick demenga, cello / gérard wyss, klavier rüttihubelbad, walkringen / 16:30 FÜHRUNGEN edward burne-jones. das irdische paradies kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 abenteuer porträt workshop mit führung zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:30 pflanzenriesen - die vielfältige welt der giganten öffentliche führung mit stefanie metze. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 11:00 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung bärenpark, historischer garten taubenstrasse und erweiterung bernisches historisches museum treffpunkt: eingang tourist center bärenpark, bern / 09:15 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung landsitz lohn in kehrsatz treffpunkt: haupteingang ggü. bahnhof kehrsatz / 17:00 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 treffpunkt: haupteingang oberstufenzentrum oz 13, subingen / 15:00 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung wohnüberbauung invor treffpunkt: ecke niklaus konrad-strasse / schänzlistrasse, solothurn / 14:00 DIVERSES café philosophique mit detlef staude bistro. detlef staude ist inhaber der philosophischen praxis philcom. sein philosophisches wirken ist vielfältig: gesprächsgruppen, beratungen, lehrgänge, vorträge, publikationen und reisen. der mensch muss sich neu über seine

6.6. flöte-klarnette-klavier, oekumenisches zentrum kehrsatz, 18.00


Berner Kulturagenda 51 lebensbedingungen gedanken machen - immer wieder wenn er diese allenfalls verändern, der zeit und neuen bedürfnissen anpassen will, kann oder muss. diese auseinandersetzung findet oft in form von diskussionen statt, in welchen stets wieder neue fragen auftauchen. daraus ergibt sich ein wertvoller zustand der vermeintlichen unsicherheit oder ausweglosigkeit. darin erscheint es sinnvoll, wenn wir gemeinsam und begleitet von philosophen die fragen unserer existenz und unserer gesellschaft vertiefen können. campus muristalden, muristrasse 8, bern / 11:30 flohmi flohmarkt in und um der grossen halle reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 08:00 - 16:00 kinderflohmarkt - sammlerbörse brocante mehrzweckhalle, cressier murten / 09:00 KINDER / FAMILIE fünfliber-werkstatt zum 5. geburtstag schenkt uns das creaviva jeden sonntag die fünfliber-werkstatt - generationenverbindende erlebnisse in den creaviva-werkstätten. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:00 sonntagmorgen im museum: zauberwelten kinderworkshop / führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 10:30 magic-spielturnier mit dem drachenäscht offener magic the gathering spielanlass. willkommen sind sowohl anfängerinnen und anfänger, als auch erfahrene spielerinnen und spieler. die teilnahme ist gratis und mit inbegriffen ist ein besuch in der phantastischen ausstellung von edward burne-jones - das irdische paradies. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:00 baron münchhausen lauschangriff / konzerte für die ganze familie mit musiker des berner symphonieorchesters musiktheater für lügner und aufschneider ab 5 jahren.

stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 15:00

MO 7.6.2010 BÜHNE / THEATER co-starring ein stück für jugendliche von theo fransz vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 14:00 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang dauer: 75 minuten (ohne pause), davon 60 minuten indoor. spielort: sammelpunkt im pärkchen hinter dem schlachthaus theater, schluss beim rathaus.reservation erforderlich: tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 heinz däpp: «kaderli hans-ueli, a. grossrat» 16 jahre «schnappschüss» von heinz däpp. der beliebte satiriker hat sich zwar im märz vom radio verabschiedet - aber nicht von seinem publikum. rösi hatte mit scheidung gedroht, falls hans-ueli nochmals kandidiere. deshalb ist jetzt schluss. und weil kaderli nicht mehr darf, wollen auch bölsterli, chlütterli und zigerli nicht mehr. der bernische grosse rat verliert seine profiliertesten mitglieder. unter diesen umständen kann auch däpp nicht mehr. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 the bridge (open mike) trummers offene bühne für singer und songwriter café kairo, dammweg 43, bern / 20:00 SOUNDS as i lay dying (us) die metalcore-helden aus kalifornien stellen ihr neues album «the powerless rise» vor! kofmehl, hans huber-strasse 43b, solothurn / 20:00 JAZZ jazz am montag: dozierendenkonzert efrat alony (voc), colin vallon (p), patrice moret (b), dejan terzic (dr) & streichquartett.

6.6. baba zula, progr, bern, 20.30

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

sonarraum u64, progr, speichergasse 4, bern / 20:30 KLASSIK blaukreuzmusik bern promenadenkonzert ort: alter aargauerstalden/ rosengarten. rosengarten, alter aargauerstalden 31, bern / 20:00 signum quartett joseph haydn: streichquartett g-moll op. 20,3/ anton berg: streichquartett op. 3/ antonín dvorák: streichquartett nr.13 gdur op. 106. yehudi menuhin forum bern, kirche christi wissenschaftler, helvetiaplatz 6, bern / 19:30 DIVERSES mäntig-apero: «fünf jahre nach der flut: wo steht der hochwasserschutz?» teilnehemende: barbara egger-jenzer, regierungsrätin (sp) (bau-, verkehrsund energiedirektorin kt. bern); andreas lüthi: hochwasserdelegierter matte-leist; bruno spicher, versicherungsexperte (mobiliar), präs. naturgefahren beim schweiz. versicherungsverband; hanspeter wyss, stadtingenieur. moderation: roland jeanneret. live-karikaturen: otto fuchs. nächster apéro nach der sommerpause: 6. september. hauptstadthotel, zeughausgasse 9, bern / 18:30

DI 8.6.2010 BÜHNE / THEATER co-starring ein stück für jugendliche von theo fransz vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 14:00 lilian beidler - sinföhnie performance: 18.00 uhr. vernissage: 19.00 uhr. eine trilogie mit föhnen bestehend aus «pol air - föhnorchester» und zwei klanginstallationen. es bläst, tropft, schwingt, dreht sich - und klingt! hochschule der künste bern, musik, papiermühlestrasse 13d, bern / 18:00 dialogues des carmélites von francis poulenc / oper in drei akten stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30

nicole d. käser: «anleitung zur sexuellen unzufriedenheit» la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die perser von aischylos. das heer des perserkönigs dareios wurde im jahre 490 v. chr. von den athenern in der schlacht bei marathon besiegt. zehn jahre später zieht sein sohn xerxes mit einer gewaltigen flotte von über tausend schiffen gegen die griechen, um die schmach der niederlage zu rächen. das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich unter: tel. 031 839 64 09. botanischer garten bern (eingang lorrainebrücke), altenbergrain 21, bern / 19:00 auf immer und ewig uraufführungen choreographien von cathy marston («clara») und andrea miller («neues stück»). vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang sammelpunkt im pärkchen hinter dem schlachthaus. tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 SOUNDS ac/dc black ice world tour stade de suisse wankdorf, papiermühlestrasse 71, bern / 19:00 JAZZ singer‘s night: sara rutz musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK «jenseitsreisen - höllenfahrten» 1. abendmusik daniel glaus forschungsorgel/improvisationen. im gedenken an heinrich gurtner, münsterorganist 1966-1989. werke von m. reger, j.s. bach, j. reubke und d. glaus. 19:15 - konzerteinführung.

8. & 15.6. von gnomen, elfen und trollen, botanischer garten bern


52 Berner Kulturagenda berner münster, münsterplatz, bern / 20:00 FILM SPECIAL cinedolcevita: «zum abschied mozart» dokumentarfilm, christian labhart, schweiz 2006, dialekt, deutsch ut, 80 min. ciné abc, moserstrasse 24, bern / 14:15 LITERATUR / VORTRÄGE heidi, uhren, bankenskandal, minarettverbot wie wird die schweiz im ausland wahrgenommen? thomas borer, unternehmensberater und botschafter a.d. polit-forum käfigturm, marktgasse 67, bern / 19:00 buch am mittag: schreiben, beten, wirtschaften - leben und alltag im berner inselkloster zentralbibliothek uni bern zb ub, münstergasse 61/63, bern / 12:30

MI 9.6.2010 BÜHNE / THEATER ein bisschen ruhe vor dem sturm theresia walser. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 margrit rieben: «luft drum» master of arts in contemporary arts practice / diplompräsentation drei stücke und eine installation für schlagwerk. reitschule, kino in der reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 halb eins -wort musik stille heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30

marco von orelli 6 modern jazz. die formation «marco von orelli 6» spielt zeitgenössische musik in der nähe von jazz, neuer musik und in den arten der freien improvisation. ono, kramgasse 6, bern / 21:00 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30 rundgang: bern am ball spielend durch zwei halbzeiten wieso yb keine portokasse mehr hat und was lenin mit dem berner fussball verbindet. 90 minuten mit schauspiel. ab eingang sportplatz spitalacker, bern / 18:00

FÜHRUNGEN goldener morgen beginn in der cafeteria ab 9.45 uhr mit kaffee und gipfeli. anschliessend führungen durch die aktuelle ausstellung in etwas gemächlicherem tempo mit ausreichend sitzgelegenheiten. besonders geeignet für seniorinnen und senioren. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30

spiilplätz 2010: «fische in griechenland... und dann mussten wir die kranke wildsau pflegen» von sans cible. das theaterkollektiv sans cible geht in die 5. runde! die neuste produktion befasst sich mit der kindheit: ausgehend von einem haufen tagebucheinträgen aus der vergangenheit, wird nach verstaubten erinnerungen gesucht. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 17:00

albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00

verbrennungen von wajdi mouawad. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30

DIVERSES das letzte gebot - auktion für alle bring dein bestes und schlechtestes stück mit, egal ob rarität, kultobjekt oder kunstwerk. du bestimmst den anfangspreis - unsere gantruferin miss olive oyl wird für dich den höchsten preis ersteigern. 20% der verkaufspreis gehen die dampfzentrale zwecks deckung der unkosten. dampfzentrale, foyer international, marzilistrasse 47, bern / 20:20

der totengräber anmeldung erforderlich unter: 031 839 64 09. vor dem zähringerdenkmal, nydeggkirche, burgtreppe, bern / 20:05 spiilplätz 2010: «mcb. - das schottische stück» frei nach william shakespeare. jugendclub 14+, schlachthaus theater bern. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 21:00

BÜHNE / THEATER hiob im kreuzfeuer der religionen ein kirchentheater von w. j. hollenweger sieben kirchenchöre des oberaargau (leitung: j. peter). tanzgruppe (leitung: e. jenny). simon m. jenny hauptleitung. musik von h.-j. hufeisen, j. peter und f. mendelssohn. französische kirche, predigergasse 3, bern / 19:30

DANCEFLOOR die milonga im herzen von bern turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 21:00

JAZZ alexandre nussbaum acoustic trio mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30

die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00

10.6. hamidi & dussex, bejazz club, vidmarhallen, 20.30

DIVERSES spiilplätz 2010: «a clockwork orange 2010» jugendtheater willisau. was wäre, wenn man mit einem trick alle bösen gut machen könnte? in einer nahen zukunft findet eine gesellschaft eine scheinbar einfache lösung im umgang mit gewalttätigen jungendlichen. sie programmiert sie um. erfolgreich. wenn der geheilte nur etwas böses denkt, wird ihm schlecht. aber macht ihn das gut? und welche formen von gewalt und aggression toleriert eine gesellschaft? reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 19:00

DO 10.6.2010

spiilplätz 2010: «die insel» theaterclub u18 - i, junge bühne bern. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 17:00 das käthchen von heilbronn ritterspiel von heinrich von kleist vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 spiilplätz 2010: «clyde & bonnie» ein b-movie fürs theater von holger schober. theaterclub ufo, junge bühne bern. «clyde & bonnie» ist das erste stück der neuen reihe ufo von junge bühne bern. ufo bietet jungen menschen, aber bereits alten theaterhasen, die möglichkeit unter professionellen bedingungen theater für ein nicht nur junges publikum machen. eintrittspreis: 20.-/10.schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 21:00 SOUNDS tomazobi: «schnouz» la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 neon asylum (gb) electronic rock from birmingham. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 hamidi & dussex sang & klang - tour 2010 acoustic songs - bejazz-saisonschluss. asita hamidi & pascal dussex. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 20:30 JAZZ improvisiertes am abend christoph wiesmann: voice, winds and loops christoph lässt mit seiner stimme und diversen blasinstrumenten meditative und groovige momente entstehen, obertonreich, und zum teil mit hilfe eines loopers zu rythmisch/klanglichen geflechten verwoben. nach dem konzert können, bei schönem wetter, die sterne beobachtet werden. sternwarte muesmatt, muesmattstrasse 25, bern / 21:00 KLASSIK bso - 15. symphoniekonzert (rot): wahlverwandtschaften iii andrey boreyko , dirigent/ boris berezovsky, klavier wolfgang amadeus mozart: ouvertüre zu

10.6. spiilplätz 2010, «clyde & bonnie», schlachthaus, 21.00


Berner Kulturagenda 53 «der schauspieldirektor» kv 486/ peter iljitsch tschaikowsky: klavierkonzert nr. 1 b-moll op. 23/ igor strawinsky: symphonie es-dur op. 1 kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 ensemble phoenix basel: «workers union» ulrich krieger (*1962) «sternenjäger i» (2005); paul dolden (*1956) «who has the strangest melodies» (ua) für grosses ensemble; louis andriessen (*1939) «workers union» (1975). dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 abendmusik - kapellknaben der hofkirche dresden kmd matthias liebich leitung, domkapellmeister. motetten von o. di lasso, g. p. da palestrina, h. schütz, a. bruckner, f. mendelssohn u. a. dreifaltigkeitskirche, taubenstrasse 6, bern / 20:00 tambourenverein der stadt bern platzkonzert mit gastverein kornhausplatz, bern / 20:00 DIVERSES spiilplätz 2010: «filim» szenart aarau. wer bin ich? was ist meine geschichte? was aus meiner biografie würde ein drehbuch für einen film hergeben? was hat meine realität mit filmischen fiktionen zu tun? was haben visuelle fiktionen mit meiner realität gemeinsam? und wie sind die beiden welten miteinander verknüpft? wie weit bedingt sich meine realität durch die fiktion von filmen, games oder clips? reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 19:00 DANCEFLOOR barometer elektronische leckerbissen zu lesbischschwulem chillen mit dj xylophee, dj dunch, dj fratz, isabelle, mike, nadja & dj elferich. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 20:00 the filth bags (irl) feat. dj flip & mc richie filth (world i.t.f scratching champion) hip hop straight from ireland! sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00

noir stil: freestyle. club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

FR 11.6.2010 BÜHNE / THEATER das käthchen von heilbronn ritterspiel von heinrich von kleist ein gemeinsamer traum - was sonst? verbindet das einfache mädchen käthchen mit dem grafen wetter vom strahl. doch während ihr der glaube an die nächtliche vision schier unerschöpfliche kräfte verleiht und sie mit traumhafter sicherheit die zeichen der liebe erkennt und ihnen folgt, muss er mühsam vorurteile und täuschungen überwinden, bis er ahnt, dass dieses merkwürdige geschöpf, das ihm nicht von den fersen weicht, seine bestimmung ist. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 spiilplätz 2010: «die fetten jahre sind vorbei» jugend-club u21, junges theater solothurn. regie: murielle jenni. den film «die fetten jahre sind vorbei» kennen zum glück alle. antiglobalisierung ist in: mit der devise «lieber wenig geld und glücklich als erstarrt in besitz und pflichten» können sich die meisten identifizieren. aber wie spielt man in einer grossen gruppe einen film nach, der von drei personen handelt? der kampf um gerechtigkeit verkommt zum kampf um die rolle. muss man wirklich blond sein, um die rolle von julia jentsch spielen zu können? und wie fühlt man sich als möbelhaufen? reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 17:00 spiilplätz 2010: «aufgeräumt» spielclub kafka, junges schauspielhaus zürich. regie: eva rottmann. der spielclub des jungen schauspielhaus zürich beschäftigt sich seit oktober 09 mit texten von franz kafka und hat aus dessen düsteren phantasien ein stück entwickelt, das zugespitzt die widersprüchliche bewe-

10. & 11.6. bso, boris berezovsky, kultur-casino bern

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

gung zwischen sicherheitsbedürfnis und freiheitsbestreben erforscht, welche die figuren aufreibt und gegeneinander aufbringt - und schliesslich die bürogemeinschaft ernsthaft bedroht. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 21:00 SOUNDS lennerockers ride-in, seftigenstr. 400, bern / 21:00 rocking fridays: «pablopolar» rocking fridays und fussball wm: die einzigartige kombination im westside! pablopolar ist eine berner rockband, die aus verschiedenen formationen hervorgegangen ist und irgendwo zwischen grossen melodien und zerbrechlichen momenten ihr zuhause gefunden hat. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 «a tribute to michael jackson» «the groovy nightingales» der musikschule burgdorf sowie das «fgb.-vocal ensemble» unter der leitung von francesca keller erweisen dem grossen pop-idol in einer mitreissenden show die ehre. andreas renggli p, reimund gerstner git, nino wili eb, abraham stalder dr. dierdre messerli choreographie. freies gymnasium bern, beaulieustrasse 55, bern / 19:30 WORLD / FOLK ... cultur a ll... chief patron pt. ravi shankar presents: ahimsa worldmusic - indian-jazz group. wir freuen uns die schweizer tournee der spannenden indianjazz fusion gruppe ahimsa mit fantastischen musikern aus indien, deutschland und der schweiz anzukünden. sie verzeichnet international erfolge und wird als nachfolgeformation der legendären gruppe shakti (mit john mclaughlin und zakir hussain) gehandelt. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 elan mehler & adam mcbride-smith half seas over folk/jazz/blues musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK bso - 15. symphoniekonzert (rot): wahlverwandtschaften iii

11.6. fussball-wm, kulturhof schloss köniz

andrey boreyko , dirigent/ boris berezovsky, klavier wolfgang amadeus mozart: ouvertüre zu «der schauspieldirektor» kv 486/ peter iljitsch tschaikowsky: klavierkonzert nr. 1 b-moll op. 23/ igor strawinsky: symphonie es-dur op. 1 kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 orgelpunkt: erwin messmer (organist an der ref. kirche bümpliz) musik zum wochenschluss süss romantisch, klassisch ernst, jazzig frech oder frisch und modern. dazu ein stück kuchen? und ein tässchen tee? heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 «judas maccabäus» oratorium von g. f. händel (version 1750) ensemble vocal de neuchâtel; «la corona» ensemble mit barockinstrumenten. steve dunn, leitung. französische kirche, predigergasse 3, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE henkersmahlzeit kulinarische lesung: hg. paul ott: sterbenslus, erotische kriminalgeschichten gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 19:30 DIVERSES fussball-wm alle spiele für familie, freunde und fans! nachmittags & abends kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, bern köniz / 14:00 wer ist die/der beste berner künstlerin? dampfzentrale sommerkunstaktion ein gemeinsames projekt von: grand palais, marks blond, galerie milieu, neue galerie sport und kultur: im fussballmonat juni öffnet die dampfzentrale ihre räume. in zusammenarbeit mit vier jungen berner kunst-offspaces und galerien findet am eröffnungstag der wm in südafrika ein etwas anderer wettbewerb statt. diese ausschreibung hat nichts anderes als das ziel, der/die beste künstlerin mit bernbezug zu ermitteln. in einer ersten phase wählt eine jury werke aus, welche in der dampfzentrale versteigert werden. sämtliche werke, die nach der 7. & 12.6. heinz däpp, la cappella, 19.30


54 Berner Kulturagenda jurierung in die versteigerung kommen werden, werden kopiert, so dass bei der auktion unklar ist, ob man auf original oder kopie bietet. 18:00 uhr - debatte (auch mit juroren zu einem kulturpolitischen thema). 20:00 uhr - rating mit jury. 23:00 uhr - party dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 18:00 spiilplätz 2010: «friss oder stirb!» jugendclub, junges theater basel. wer meint, essen sei reine privatsache, irrt sich gewaltig. nicht nur die endlose debatte um «zu dick» oder «zu dünn» prägt unser verhältnis zum essen. vor allem woher unser essen kommt, wie es produziert wird und wie wir damit umgehen, ist ein hochpolitischer akt geworden. reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 19:00 DANCEFLOOR m.i.l.f. - music i‘d like to f**k double-n, roby roy feat. mo-flow, cuttin‘ crew, meniz hip-hop/black music wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern dr. minx future dancefloor listening les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 adam ficek (uk) & electric co (ch) stil: electronica, indie-rock club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00 phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco dj christian worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 12.6.2010 BÜHNE / THEATER quartett von heiner müller 1782 schrieb choderlos de laclos den briefroman liaisons dangereuses, der die moralische fäulnis des ancien régime thematisierte. 200 jahre später, acht jahre bevor die mauer fiel, nahm der grosse (ost-)deutsche autor heiner

müller diese vorlage und machte daraus eine reflexion über die endzeit einer epoche. raum: vidmar:1. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 letzte tage von lothar kittstein. inszenierung: bernhard mikeska. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 eugen onegin stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 spiilplätz 2010: «trüffelschweine» von kristo sagor. jugendclub momoll theater, schaffhausen. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 17:00 heinz däpp: «kaderli hans-ueli, a. grossrat» la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 marienglas eine raumakustische kammeroper nach texten aus franz kafkas romanfragment «das schloss» musikalische lesung. «marienglas» ist für klaviertrio und altus komponiert. der musik sind sechs vom bekannten berner philosophen hans saner ausgewählte textausschnitte aus franz kafkas «das schloss» zugrunde gelegt. darin wird die tragische entwicklung des protagonisten k. in die soziale ausgrenzung verfolgt. 18.30 h - einführung durch den komponisten. rüttihubelbad, walkringen / 19:30 & 22:00 SOUNDS «a tribute to michael jackson» «the groovy nightingales» der musikschule burgdorf sowie das «fgb.-vocal ensemble» unter der leitung von francesca keller erweisen dem grossen pop-idol in einer mitreissenden show die ehre. casino-theater burgdorf, kirchbühl 14, burgdorf / 19:30

12.6. spiilplätz 2010, trüffelschweine, tojo, 17.00

redwood - pop, rock. mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 22:00 WORLD / FOLK elan mehler & adam mcbride-smith half seas over folk/jazz/blues musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00

legendärsten quartiere berns. ihre geschichte reicht bis weit in die anfänge der stadtgeschichte zurück. vom begehrten gewerbestandort zum berner elendsviertel bis hin zum in-quartier: der rundgang zeigt auf, wie die aare und ihre bedeutung für die stadt den wandel in der matte vorangetrieben haben. 75 minuten mit schauspiel. läuferplatz (untertorbrücke), bern / 14:00

KLASSIK 7. liederstunde: rené perler, bassbariton / simon bucher, klavier r. schumann: «liederkreis», op. 39/ o. schoeck: lieder auf gedichte von j. von eichendorff/ h. duparc: mélodies choisies. berner amthaus, hodlerstrasse 7, bern / 18:00

DIVERSES bernau fest das bernau-fest waretet wiederum auf mit vielen angeboten für kinder, jugendliche, erwachsene und familien, von 10 uhr bis zur geisterstunde. bernau, kultur im quartier, seftigenstrasse 243, bern / 10:00

teodoro anzelotti - akkordeon recital hochschule der künste bern, musik, papiermühlestrasse 13d, bern / 19:30

marché aux puces avec madame et monsieur pêle-mêle tauschbörse & puce. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 12:00

berner konzertorchester michel biedermann, leitung / gabriel vacariu, kontrabass w. a. mozart: ouvertüre zu «don giovanni», kv 527/ n. rota: divertimento concertante für kontrabass und orchester / w. a. mozart: sinfonie nr. 40 g-moll, kv 550. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 19:30

amie women only frauenkleidertauschbörse. bring deine alten lieblingskleider mit und finde neue!eine tauschbörse abseits der modeindustrie. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 14:00

«zwischen den kriegen» 3. wäberekonzert 2009/10 im zunftsaal zu webern, gerechtigkeitsgasse 68, bern / 17:00 vokalensemble novantiqua bern bernhard pfammatter, leitung / jörg ulrich busch, orgel werke von: j. blow, h. purcell, c. v. stanford, r. vaughan-williams, b. britten und j. tavener. kirche st. peter und paul (beim rathaus), bern / 20:00 FÜHRUNGEN rundgang: bern matte leben an der aare wie ein bonvivant weltbewegende schokoladengeschichte schreibt und wo die kälberflotte anlegt. warum die mätteler matteänglisch sprechen und wie sich casanova mit den berner meitschi vergnügt. die matte ist wohl eines der

emanzengala: jenny popper & jess honey / steff la cheffe alte und neue emanzen revisited. vernissage des sammelalbums «zehn berner heldinnen». ein bunter, eleganter abend mit infotainment, audio, video und surprisen, präsentiert von dafne - das feministische netz bern. offen für alle geschlechter. ab 22.00: disko mit dj sister knister. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 19:30 spiilplätz 2010: «frühlingserwachen» theaterclub u18 - ii, junge bühne bern. jugendtheater-festival spiilplätz 2010. frank wedekinds drama übers jungsein und erwachsenwerden, aufklärung und inkompatible weltbilder ist ein immer wieder gern gesehener stoff an den theaterinstitutionen unserer zeit. reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 19:00

12.6. spiilplätz 2010, frühlingserwachen, grosse halle, reitschule, 19.00


Berner Kulturagenda 55 KINDER / FAMILIE workshop mit führung: kinderforum zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 09:30 DANCEFLOOR ghost club / polymorphic (ru) support: kenjiro ultramagnetic (ch) electro/techno/banger wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 roberto mas trible underground les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 mercury (ch) stil: house, disco club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00 phönix-joydance tanzlust mit herz tanz dich glücklich ohne rauch, alkohol, schuhe phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30 marché aux puces -djs madame et monsieur pêle-mêle eclectic wide range disko. 20:30 england - usa. sous soul, junkerngasse 1, bern / 23:59

SO 13.6.2010 BÜHNE / THEATER letzte tage von lothar kittstein. inszenierung: bernhard mikeska. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 20:00 marienglas eine raumakustische kammeroper nach texten aus franz kafkas romanfragment «das schloss» rüttihubelbad, walkringen / 13:30 auf immer und ewig uraufführungen choreographien von cathy marston («clara») und andrea miller («neues stück»). vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 18:00 JAZZ aion quintett - road of passion ono, kramgasse 6, bern / 20:00

KLASSIK ensemble punktum: werke für klavier und bläserquintett l. thuille: sextett b-dur, op. 6 / f. poulenc: sextuor, op. 100 / m. brauer: sextett. villa mettlen, pourtalèsstrasse 35, muri / 17:00 «rendez-vous im chorkonzert mit frédéric chopin» konzertverein bern / agata mazurkiewicz, leitung / pawel mazurkiewicz, klavier kultur-casino, herrengasse 25, bern / 11:00 camerata menuhin yehudi menuhin forum bern, kirche christi wissenschaftler, helvetiaplatz 6, bern / 17:00 LITERATUR / VORTRÄGE hans saner - «marienglas» vortrag zur musikalischen lesung rüttihubelbad, walkringen / 11:00 FÜHRUNGEN don‘t look now - die sammlung gegenwartskunst, teil 1 kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 11:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 DIVERSES der philosoph hans saner spricht zum thema sinne rüttihubelbad, walkringen / 11:00 KINDER / FAMILIE fünfliber-werkstatt zum 5. geburtstag schenkt uns das creaviva jeden sonntag die fünfliberwerkstatt. generationenverbindende erlebnisse in den creaviva-werkstätten fördern kreativität und phantasie und

13.6. aion quintett, ono, bern, 20.00

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

weiten damit den blick auf die welt. jeden sonntag steht ein atelier zur verfügung, in welchem kurzweilig erlebt werden kann, wie gestalten am schönsten ist: hand in hand. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:00

MO 14.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang. tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00

DI 15.6.2010 BÜHNE / THEATER nicole d. käser: «anleitung zur sexuellen unzufriedenheit» la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00 auf immer und ewig uraufführungen choreographien von cathy marston («clara») und andrea miller («neues stück»). vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 natascha100 eine produktion der werkstatt14a künstlerische leitung: nina engel. sie

suchen nach dem glück. alles ist ganz einfach. denn da wo sie jetzt sind suchen alle das gleiche. man kann einfach danach fragen: sex/ liebe/ spass/ beziehung? doch da sind kästen, die es zu überwinden gilt. denn manchmal ist das alles gar nicht so einfach. und dann sitzen sie voreinander und wissen nicht was sagen. und fragen sich, ob sich ihre seelen im chat treffen. ein theaterabend über sehnsüchte, abgründe und virtuelle welten. werkstatt14a, mühlemattstrasse 14a, bern / 19:30 KLASSIK «jenseitsreisen - höllenfahrten» ensemble peregrina basel 2. abendmusik crux - mittelalterliche musik für die osterzeit (13. - 14. jh.); breves dies hominis (rondellus, paris, 13. jh.) instrumentalstück. berner münster, münsterplatz, bern / 20:00 FÜHRUNGEN grund der form - ein rechteck macht die kunst sichtbar workshop mit führung zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:30 literarische führung mit michaela wendt ausstellung «edward burne-jones - das irdische paradies» kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 18:00 edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 DIVERSES literarische auszeichnungen 2010 des kantons bern preisverleihung. die ausgezeichneten literaturschaffenden - die namen werden erst kurz vor der preisverleihung bekanntgegeben - lesen aus ihren texten. und wir stossen mit ihnen an. zur feier mit anschliessendem apéro lädt die kan-

12. & 13.6. marienglas, rüttihubelbad, walkringen


56 Berner Kulturagenda tonale literaturkommission herzlich ein. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 DANCEFLOOR die milonga im herzen von bern 230m2 parkett und eine erstklassige musikauswahl von den gastgebern eric & jeusa. jeden dienstag ab 21h. turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 21:00

MI 16.6.2010 BÜHNE / THEATER verbrennungen von wajdi mouawad. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 dialogues des carmélites von francis poulenc / oper in drei akten stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 gut gegen nordwind der erfolgsroman live auf der bühne daniel glattauer versetzt nun auch das theaterpublikum in verzückung: sein in eine bühnenfassung gegossener bestseller-roman über eine virtuelle liebesbeziehung ist ein echtes glanzstück. spiel: ute hoffmann und thomas hassler. la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 halb eins wort musik stille mitten in der arbeitswoche für eine halbe stunde neuen raum schaffen. auftanken mit tönen und text. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 der totengräber anmeldung unter: 031 839 64 09. vor dem zähringerdenkmal, nydeggkirche, burgtreppe, bern / 20:05 KLASSIK kunst über mittag: zwischentöne traum bildbetrachtung und mittagskonzert gesprächsveranstaltung vor originalwerken, mit konzert. christian marthaler, ge-

sang und felix holler, kl., spielen werke von arnold schönberg und alban berg zu einem bild von franz marc. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30 zwischentöne: konzertkunst über mittag traum werkbetrachtungen und musik im kunstmuseum. christian marthaler, gesang/ felix holler, kl. werke von arnold schönberg und alban berg zu einem bild von franz marc. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30 hkb-solistinnen und -solisten konzertieren mit dem sinfonie orchester biel thomas rösner, leitung kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30 literarische führung: picasso, klee und die frauen in der ausstellung «klee trifft picasso» liest michaela wendt zu bildern rund um das sujet frauen texte vor, teils aus biografischen materialien der beiden künstler, teils lyrik und prosa. es dreht sich alles um frauenbilder in picassos und klees werken, um deren frauengeschichten und um die liebe im leben von picasso und klee, aber auch um erotik, liebe und das weib in der literatur, in der auswahl frei assoziiert zu bildern der ausstellung «klee trifft picasso». zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:00 flora und helvetica - artenreichtum und schönheiten unserer heimat öffentliche führung mit beat fischer. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 18:00 rundgang: bern kriminell wo worte morden

17.6. après ballon dj first season, sous soul, bern, 22.30

wieso in bern so oft gemordet wird und was frau tschumi wachtmeister studer zu erzählen weiss. wo die kriminellsten ecken der stadt liegen und in welchem ambiente spione sich wohlfühlen. 90 minuten mit schauspiel. ab haltestelle schönburg, bern / 18:00 KINDER / FAMILIE erzähl-und bastelstunden erzähl-und bastelstunden mit kathrin stucki in der bibliothek ittigen für kinder ab 4 jahren. bibliothek ittigen, talgut-zentrum 25, ittigen / 14:30

DO 17.6.2010 BÜHNE / THEATER verbrennungen von wajdi mouawad. inszenierung: stefan otteni. musik: omri hason. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 gut gegen nordwind der erfolgsroman live auf der bühne la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 «die sage vom schlachthausstier». oder wie das stadtbachnixli zum blutigen stier fand theaterkompanie vor|ort man sagt im schlachthaus spukts! wir sind den spuren gefolgt und auf eine alte sage gestossen: vor nicht allzu langer zeit hiess die rathausgasse noch metzgergasse und im schlachthaus wurde «z grächtem» geschlachtet. scheinbar hat sich einiges geändert. doch wer genau hinhört, vernimmt bis heute die klage vom stadtbachnixli, das noch immer im brunnen gefangen ist. und auch der metzgergesell fridu stumpf, der einst einem kalb ein unrecht getan hat, zieht zur geisterstunde nächtens durch die gasse. ab 8 und bis 88 jahre. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 sehr gut! - ein freudenwerk ein durrer/bodinek theaterprojekt die schauspielerinnen stine durrer und

werner bodinek führen mit der bildenden künstlerin anita mendler in eine bühnenlandschaft, in der sich unterschiedlichste freudenbegriffe offenbaren. dabei spielen persönliche erlebnisse ebenso eine rolle wie wissenschaftliche daten und erheiternde bühnentricks! schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 natascha100 eine produktion der werkstatt14a ein theaterabend über sehnsüchte, abgründe und virtuelle welten. werkstatt14a, mühlemattstrasse 14a, bern / 19:30 SOUNDS feet peals musik für strassenkinder schmiedenplatz, bern / 19:30 feet peals folk, französische chansons terre des hommes kinderhilfe, musik für strassenkinder stadt bern, schmiedstubeplatz bei kornhaus, bern / 19:30 JAZZ jazz bachelor thesis i prüfungskonzerte studienbereich jazz 9.30 uhr - ines mauruschat, gesang/ 20.45 uhr - dida guigan, gesang/ 22.00 uhr - renée strasser, gesang bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 WORLD / FOLK yru - plattentaufe indi mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 LITERATUR / VORTRÄGE café littéraire im bernau-bistro bernau, kultur im quartier, seftigenstrasse 243, bern / 09:30 KINDER / FAMILIE junge bühne bern: carmen in der schule im musikunterricht wird die oper carmen durchgenommen. misstrauisch lassen sich die schülerinnen und schüler auf das thema ein. uncool, altmodisch, langweilig ist das credo. ausserdem ist da ja ein neuer schüler in der klasse, der viel interessanter ist, da er wirklich mist gebaut hat und sich nun in der neuen

18. & 19.6. kammerchor seftigen, kulturhof-schloss köniz, 20.30


Berner Kulturagenda 57 klasse bewähren soll. carmela findet ihn süss. typisch, die macht ja jeden an... typisch ist auch, dass die lehrerin mit ihrer oper nicht locker lässt und nach und nach zieht die schülerinnen und schüler die räubergeschichte von josé und seiner schicksalhaften liebe zu carmen in den bann. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 19:00 DANCEFLOOR noir - stil: freestyle club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00 après ballon - dj first season (be/vs) nudisco & cosmic house. genau, wir zeigen die wm-spiele. und da nach einem spiel der abend jung ist und die gemüter angeregt sind, spielen bei uns nach dem schlusspfiff djs ihre lieblingsmusik! eintritt frei sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30

FR 18.6.2010 BÜHNE / THEATER gut gegen nordwind der erfolgsroman live auf der bühne la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die perser - von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 «die sage vom schlachthausstier». oder wie das stadtbachnixli zum blutigen stier fand theaterkompanie vor|ort schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 das käthchen von heilbronn ritterspiel von heinrich von kleist vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 gratiskonzert der schon fast traditionelle musikalische leckerbissen zum sommerbeginn. bernau, kultur im quartier, seftigenstrasse 243, bern / 20:30 sehr gut! - ein freudenwerk ein durrer/bodinek theaterprojekt schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30

SOUNDS rocking fridays: «flourish» flourish ist nicht nur der name einer band, sondern steht synonym für sechs musiker, welche ihre liebe zu musikalischen details zum ausdruck bringen und ihre eingängige, melodiöse rockmusik auch einmal gerne mit klarinette, cembalo oder harmonium kombinieren. die freiburger nennen ihren stil «curly rock». westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00

stück kuchen? und ein tässchen tee? werke von k. kerll bis g. gershwin. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30

JAZZ jazz bachelor thesis ii prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - andrea hochuli, saxofon; 20.45 uhr - markus ischer, gitarre; 22.00 uhr - isabelle ritter, gesang bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30

orthodoxe lieder aus russland, georgien, rumänien und griechenland chor yaroslavl / leitung: yan greppin der chor yaroslavl wurde im jahre 2009 in neuenburg von y. greppin gegründet. er besteht aus 16 choristen (deren 4 solisten) und ist in der orthodoxen tradition spezialisiert. er interpretiert verschiedene lieder von den ersten jahrhunderten bis heute. solisten: nathalie gasser, sopran; sandrine gasser bahou, mezzo; christine demierre, alt; yaroslav ayvazov, bariton. französische kirche, predigergasse 3, bern / 20:00

WORLD / FOLK frauenchor der reitschule: «abbiam? delle belle buone lingue» unter dem titel abbiam delle belle buone lingue haben die chrofrauen ein programm mit liedern aus verschiedenen sprachräumen zusammengestellt ? angereichert mit sprachvisuellen experimentellen zwischenteilen. die schönsten lieder sind zu hören, alle in originalton und -version mit und ohne untertitel! ort: rossstall. preis: eintritt 25.- / reduziert 20.kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 21:00 KLASSIK steelorchestra pandolero waisenhausplatz, bern / 19:00 berner musikkollegium: «der bärner bär auf weltreise» david schwarb leitung j. haydn: aus der sinfonie nr. 104, «londoner»/ g. bizet: aus der suite nr. 3 cdur, «roma»/ j. strauss vater: walzer, op. 101, «paris»/ n. rimskij-korsakow: aus «capriccio espagnol»/ b. schüttel: «der bärner bär geht auf weltreise» eine musikalische collage (ua). rathaus, rathausplatz 2, bern / 20:00 orgelpunkt: andreas marti (organist an der ref. kirche köniz) musik zum wochenschluss süss romantisch, klassisch ernst, jazzig frech oder frisch und modern. dazu ein

17. & 18.6. junge bühne bern, zentrum paul klee, bern, 19.00

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

freitagsakademie: «geige und cello auf reisen» leila schayegh, violine / bernhard maurer, violoncello werke von j. cervetto, j. dall‘ abaco, g. tartini, f. manfredi, l. boccherini, a. rolla. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:30

kammerchor seftigen: «opernfeuerwerk» klassischer chor. erleben sie einen zauberhaften opernabend mit den schönsten chören und arien aus tannhäuser, lohengrin, cavalleria rusticana, nabucco, carmen, mosè, zauberflöte, macbeth, la traviata und porgy and bess. solisten: anthony di giantomasso (flügel), katharina spielmann, christina daletska, jan martin mächler, martin weidmann (gesang). gesamtleitung: patrick secchiari. kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 20:30 FILM SPECIAL la vocation de andré carel eine filmgeschichte in 50 kapiteln schweiz 1925, 52 minuten, stumm mit französischen zwischentiteln, 35mm s/w gefärbt. regie, schnitt: jean choux kino kunstmuseum, hodlerstrasse 8 - 12, bern / 18:30 DIVERSES hotelgassfest hotelgasse, bern / 20:00

5. schloss - festival bümpliz plattform für kulturell tätige vereine von bümpliz schlosspark bümpliz, bümplizstrasse, bern / 19:15 KINDER / FAMILIE junge bühne bern: carmen in der schule im musikunterricht wird die oper carmen durchgenommen. misstrauisch lassen sich die schülerinnen und schüler auf das thema ein. uncool, altmodisch, langweilig ist das credo. ausserdem ist da ja ein neuer schüler in der klasse, der viel interessanter ist, da er wirklich mist gebaut hat und sich nun in der neuen klasse bewähren soll. carmela findet ihn süss. typisch, die macht ja jeden an... typisch ist auch, dass die lehrerin mit ihrer oper nicht locker lässt und nach und nach zieht die schülerinnen und schüler die räubergeschichte von josé und seiner schicksalhaften liebe zu carmen in den bann. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 19:00 DANCEFLOOR 33-45 rpm - hits on vinyl djs hellzaapoppin & gomez 50s/60s/hits. wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 studer tm & carizm from soul to house les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj-marcel phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 19.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 a midsummer night‘s dream - das fest! - «12 stunden theaterdelirium» 20 jahre theaterausbildung an der aare. zur feier des 20-jährigen jubiläums der theaterausbildung an der aare zeigen die studierenden von 4 uhr nachmittags

16./ 23. & 30.6. totengräber, bei der nydeggkirche bern, 20.05


58 Berner Kulturagenda bis 4 uhr morgens theater, musik, performances, lesungen und vieles mehr. wie in shakespeares sommernachtstraum wird es magisch, verwirrend, erotisch und turbulent zugehen. die studierenden zeigen ihre darbietungen auf verschiedenen bühnen und entführen die besucherinnen und besucher in ferne länder und fremde welten. nehmen sie die gelegenheit wahr und tauchen sie ein mit uns in eine welt, in der geschichten zum leben erweckt werden. modern princesses in rocker-lederjacken, hexen mit laserschwert, dämonen in der verkleidung von bonbons und süssigkeiten und cowboys in gummistiefel. in 12 stunden erleben sie ein sinnesfest und bekommen alles, was die theaterseele begehrt. es wird gerockt, geschossen, gespielt, gezetert, gezockt und geliebt. schlemmen, trinken und geniessen gehört genau so dazu - dafür sorgen wir mit reichhaltigem buffet und vielseitiger bar. das detaillierte programm des anlasses finden sie ab dem 14. juni auf: www.hkb.bfh.ch hochschule der künste bern, theater, sandrainstrasse 3, bern / 16:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 16:30 «die sage vom schlachthausstier». oder wie das stadtbachnixli zum blutigen stier fand theaterkompanie vor|ort schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 sehr gut! - ein freudenwerk ein durrer/bodinek theaterprojekt schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 tanz - made in bern 3 & kummerbuben choreographie tänzerinnen und tänzer des bern:ballett. tanz - made in bern geht in die dritte runde. auch in dieser saison erhalten die tänzer des bern:balletts gelegenheit, selbst choreographisch aktiv zu werden. sie zeigen die ergebnisse in einem abwechslungsreichen programm, dessen zweite hälfte mit einer besonderheit aufwartet: als resultat einer ersten kurzfristigen zusammenarbeit in der

letzten spielzeit wird die kooperation mit der berner kultband kummerbuben ausgebaut. martina langmann und izumi shuto choreographieren für das gesamte tanzensemble ein längeres stück zur musik der berner musiker. die band begleitet alle vorstellungen live! stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 SOUNDS menno canto singt mani matter a capella dass da französischsprechende aus dem jura nach bern kommen, um mani matter zu singen, ist schon ein besonderes ereignis! das besondere ist, dass diese jurassier fast alle täuferische (mennonitische) wurzeln haben und somit das aus dem emmental exportierte bärndütsch noch gelernt haben. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 vespa twist 2010 the rebels of tijuana / the x-ray harpoons / the normalos kofmehl, hans huber-strasse 43b, solothurn / 14:00 WORLD / FOLK frauenchor der reitschule: «abbiam? delle belle buone lingue» unter dem titel abbiam delle belle buone lingue haben die chrofrauen ein programm mit liedern aus verschiedenen sprachräumen zusammengestellt - angereichert mit sprachvisuellen experimentellen zwischenteilen. die schönsten lieder sind zu hören, alle in originalton und -version mit und ohne untertitel! ort: rossstall. kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 21:00 KLASSIK entführung in den serail nacht der musik andrey boreyko, dirigent/ saleem abboud ashkar, klavier. ex oriente lux, camille saint-saëns: klavierkonzert nr. 5 f-dur; «ägyptisches» op. 103. und musikalische überraschungen... kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 «rendez-vous im chorkonzert mit frédéric chopin» konzertverein bern / agata mazurkiewicz, leitung / pawel mazurkiewicz,

19.6. a midsummer night‘s dream - das fest, hkb theater, bern

klavier orangerie elfenau bern, elfenauweg 91, elfenau / 17:00 georges bizet/marius constant «la tragédie de carmen» ensemble paul klee / kaspar zehnder, leitung - kammeroper für sprecher, vier vokalsolisten und kammerensemble (flöte, oboe, klarinette, fagott, horn, trompete, posaune, 2 violinen, viola, violoncello, kontrabass, klavier, harfe und schlagzeug). zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:00 orchesterkonzert giulietta koch, klavier (gewinnerin rahn-musikpreis 2007) neues zürcher orchester. martin studer, leitung. fabian müller: gayatri-rhapsodie. wolfgang amadeus mozart (1756-1791) symphonie nr. 40 g-moll kv 550/ fréderic chopin (1810-1849) klavierkonzert nr.2 f-moll op. 21. rüttihubelbad, walkringen / 20:00 kammerchor seftigen: «opernfeuerwerk» erleben sie einen zauberhaften opernabend mit den schönsten chören und arien aus tannhäuser, lohengrin, cavalleria rusticana, nabucco, carmen, mosè, zauberflöte, macbeth, la traviata und porgy and bess. solisten: anthony di giantomasso (flügel), katharina spielmann, christina daletska, jan martin mächler, martin weidmann (gesang). gesamtleitung: patrick secchiari. kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 20:30 strassenmusik der blockflötenklasse konsi bern schmiedenplatz, casinoplatz, bern / 10:30 FILM SPECIAL mein anker premiere des films von renata münzel. kino kunstmuseum, hodlerstrasse 8 - 12, bern / 19:00 FÜHRUNGEN rundgang: bern verkehrt ein sinnlicher spaziergang zum thema mobilität wie der fährimann unter die räder kam und wann das zebra auf die strasse ging. warum papiertiger besser in der schublade schlafen und weshalb

begegnungen heute beschildert werden. promenieren sie mit uns von der aare hinauf über schutt und pflastersteine zu verkehrten tatsachen, visionen und ansichten. ein rundgang durch die berner verkehrsgeschichte und zur mobilität im stadtalltag. 90 minuten mit schauspiel. ab läuferplatz (untertorbrücke), bern / 14:00 DIVERSES flüchtlingstag bundesplatz, bern / 13:30 6th swiss jumpstyle and hardstyle meeting - tanztreffen waisenhausplatz, bern / 13:30 flüchtlingstag solidaritätsmarkt kulinarische spezialitäten musik, tanz & gesang bundesplatz, bern / 15:00 10 jahre kulturbüro bern-party the bridgeopenmic special & karaoke/ one shot orchestra/ dj el mex 20:00 uhr: x-omat - handgezeichnete passfotos. yamatuti‘s tombola / 21:00 uhr: the bridgeopenmic special & karaoke, gastgeber: trummer. spezialmoderation: andy (von mods) / 23.00 uhr konzertone shot orchestra / 00.30 uhr: dj el mex. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 5. schloss - festival bümpliz plattform für kulturell tätige vereine von bümpliz schlosspark bümpliz, bümplizstrasse, bern / 19:00 DANCEFLOOR goldrush international‘s dancehall fraternity musical niceness provided by goldrush international. dancehall/reggae. wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 berne optimist vs tini b. minimal funk les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 dj schowi (d) & palina power (d) & dvw (ch) - stil: electronica club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

20.6. musique en route, la cappella, 19.30


Berner Kulturagenda 59 dachstock darkside: noisia (nl), deejaymf, vca (ch), kenobi drumnbass. reitschule, dachstock, schützenmatte neubrückstrasse 8, bern / 23:00 anklang party für lesbisch-schwules und sonstigtolerantes volk. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 23:00

SO 20.6.2010 BÜHNE / THEATER theater handgemenge: über den klee oder der knochen in meinem kopf - melanie sowa (theater kasoka, theater zwo), friederike krahl (theater handgemenge). zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:00 theater handgemenge: über den klee oder der knochen in meinem kopf melanie sowa (theater kasoka, theater zwo), friederike krahl (theater handgemenge). zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 15:00 die perser - von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 17:00 denkraum: «strukturierte verantwortungslosigkeit: berichte aus der bankenwelt» wissenschaftliche texte existieren gemeinhin zwischen buchdeckeln. was aber passiert, wenn man sie in den bühnenraum eines theaters entlässt? in den denkräumen lädt das stadttheater regelmässig wissenschaftlerinnen und wissenschaftler ein, ihre arbeit vorzustellen. sie stellen den künstlern des theaters eine auswahl eigener und auch fremder texte zur verfügung, die dann von schauspielerinnen und schauspielern des ensembles auf die bühne gebracht werden. sängerinnen und säger, tänzerinnen und tänzer gestalten animierende denkpausen und am ende jedes denkraumes steht eine diskussion mit den gestaltern des denkraumes. zugabe. raum: mansarde. stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 18:00

«die sage vom schlachthausstier». oder wie das stadtbachnixli zum blutigen stier fand theaterkompanie vor|ort schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 SOUNDS the necks (aus) eclectic & ambient jazz. reitschule, dachstock, schützenmatte neubrückstrasse 8, bern / 21:00 JAZZ jazz bachelor thesis iii prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - jonathan maag, saxofon; 20.45 uhr - joe grin, saxofon; 22.00 uhr - thierry lüthy, saxofon. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 WORLD / FOLK musique en route - kaj zas? der musikalische wind weht von osten. musique en route steht für eine authentische, kraftvolle und gleichsam subtile begegnung mit der musik des balkans. schalk und charme verbünden sich mit virtuosem können zu einem mitreissenden groove. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 KLASSIK klangartconcerts franz schubert: oktett, chaamber soloists lucerne museum franz gertsch, plantanenstrasse 3, burgdorf / 18:00 canto classico konzertchor bern: zauberhafte opernmelodien highlights von g. rossini bis g. puccini willi derungs leitung; simona mango (mezzosopran), romain hürzeler (violine), armin waschke (klavier). v. bellini, g. donizetti, j. offenbach, a. thomas, c. saint-saens, g. bizet. kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:00 kantatenchor bern / bach-collegium bern - morgenmusik josef zaugg, leitung bach kantaten 129, orchestersuite in hmoll, mozart credo messe. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 11:00

24. - 26.6. pfannestil chammer sexdeet, la cappella, 20.00

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

georges bizet/marius constant «la tragédie de carmen» ensemble paul klee / kaspar zehnder, leitung kammeroper für sprecher, vier vokalsolisten und kammerensemble (flöte, oboe, klarinette, fagott, horn, trompete, posaune, 2 violinen, viola, violoncello, kontrabass, klavier, harfe und schlagzeug). zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 klangart concerts - 6. konzert: chambersoloists lucerne schubert - oktett museum franz gertsch, plantanenstrasse 3, burgdorf / 18:00 FÜHRUNGEN edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 literarische führung mit michaela wendt ausstellung «edward burne-jones - das irdische paradies» kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 13:00 flora und helvetica - artenreichtum und schönheiten unserer heimat öffentliche führung mit beat fischer. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 DIVERSES 5. schloss - festival bümpliz plattform für kulturell tätige vereine von bümpliz schlosspark bümpliz, bümplizstrasse, bern / 12:00

KINDER / FAMILIE fünfliber-werkstatt zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:00 kinderkonzert mit bildern: «der farbige traum» musikschule konservatorium bern und kindermuseum creaviva - kunst und musik. prinzessin griselia lebt im freudlosen grauelien, wo niemand singen oder tanzen darf. mutig macht sie sich auf die suche nach den leuchtenden farben, die sie im traum gesehen hat. sie trifft den könig des farbenlandes, der mit seinen malern lebensfreude nach grauelien bringt. die kinder des projektes «kunst und musik» spielen, singen und tanzen zu ihrer selbst gemalten geschichte und zu bildern von paul klee. eine zusammenarbeit des kindermuseum creaviva mit der musikschule konservatorium bern. eintritt frei. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:00 DANCEFLOOR lindy hop tanz & musik lindy hop ist ein dynamischer, bodenständiger paartanz aus dem amerika der 30-er jahre. getanzt wurde lindy hop erstmals in harlem new york zu big band swing musik. der ursprünglich afromerikanische tanz und vorläufer von boogie woogie und jitterbug geriet nach dem 2. weltkrieg in vergessenheit und wurde erst in den 80-ern wieder entdeckt. ono, kramgasse 6, bern / 20:00

MO 21.6.2010 BÜHNE / THEATER duo hell und schnell: «himmel und hölle» - ein theatraler rundgang dauer: 75 minuten (ohne pause), davon 60 minuten indoor. spielort: sammelpunkt im pärkchen hinter dem schlachthaus theater, schluss beim rathaus. reservation erforderlich, gruppengrösse beschränkt! schlachthaus theater bern, www.schlachthaus.ch, kontakt@ schlachthaus.ch,tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 JAZZ jazz bachelor thesis iv prüfungskonzerte studienbereich jazz

25.6. black pamper‘s, les amis, wohnzimmer, bern, 22.00


60 Berner Kulturagenda 19.30 uhr - julian hesse, trompete; 20.45 uhr - roger egli, trompete. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 uni bigband bern swingin‘ jazz, hot funk and sinatra‘s music - die uni bigband bern spielt unter der leitung von wolfang pemberger jazzige, groovige stücke. einmal im monat im ono. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 DIVERSES frauenrituale 2010 sommersonnwende - vom reinigungsfest zur wintersonnwende: rituale feiern mit frauen, die den lauf des jahres bewusst erleben wollen. achtmal jährlich, 20 uhr. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 20:00

DI 22.6.2010 BÜHNE / THEATER quartett von heiner müller 1782 schrieb choderlos de laclos den briefroman liaisons dangereuses, der die moralische fäulnis des ancien régime thematisierte. 200 jahre später, acht jahre bevor die mauer fiel, nahm der grosse (ost-)deutsche autor heiner müller diese vorlage und machte daraus eine reflexion über die endzeit einer epoche. raum: vidmar:1. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 nicole d. käser: «anleitung zur sexuellen unzufriedenheit» 100% wissenschaft - 100% kabarett! die prix-walo-preisträgerin spielt das erfolgsprogramm des psychoanalytikers und kabarettisten bernhard ludwig. was anfangs wie ein gemütlicher kabarettabend ausschaut, entpuppt sich bald als grossgruppen-kurzzeit-therapie. laut spielregel darf nämlich nicht geklatscht werden. wer interaktiv beim stück mitmachen will, kann dies durch summen tun. so werden auch heikle sexualthemen mit dem publikum besprochen und vielen geht da so manches licht auf. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00

die perser - von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 duo hell und schnell: «himmel und hölle» ein theatraler rundgang. tel. 031 312 60 60. schlachthaus theater, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00 JAZZ jazz bachelor thesis v prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - manuel halter, klavier; 20.45 uhr - florian favre, klavier; 22.00 uhr matthias schweizer, kontrabass. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 KLASSIK «jenseitsreisen - höllenfahrten»: matteo imbruno, orgel (amsterdam) 3. abendmusik - werke von m. reger, j. a. reincken und f. liszt. berner münster, münsterplatz, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE matthias brefin erzählt und liest aus den briefen seines ururgrossvaters - albert anker. schöne welt zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 18:00 FÜHRUNGEN goldener morgen besonders geeignet für seniorinnen und senioren. für diese öffentlichen führungen ist keine anmeldung erforderlich. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag führung mit gebärdendolmetscher kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 19:00 DANCEFLOOR die milonga im herzen von bern

22. & 23.6. quartett, vidmarhallen, 19.30

230m2 parkett und eine erstklassige musikauswahl von den gastgebern eric & jeusa. jeden dienstag ab 21h. turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 21:00 circumflux labelnight - djs circumflux (be) - electro, techhouse. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30

MI 23.6.2010 BÜHNE / THEATER strassensteppen kleine steptanz-aufführungen waisenhausplatz, bern / 19:00 quartett von heiner müller 1782 schrieb choderlos de laclos den briefroman liaisons dangereuses, der die moralische fäulnis des ancien régime thematisierte. 200 jahre später, acht jahre bevor die mauer fiel, nahm der grosse (ost-)deutsche autor heiner müller diese vorlage und machte daraus eine reflexion über die endzeit einer epoche. raum: vidmar:1. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 tanz - made in bern 3 tänzerinnen und tänzer des bern:ballett / kummerbuben stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 10:30 & 19:30 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 halb eins wort musik stille heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 der totengräber anmeldung unter: 031 839 64 09. vor dem zähringerdenkmal, nydeggkirche, burgtreppe, bern / 20:05 JAZZ jazz bachelor thesis vi prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - marcel oetiker, schwyzerörgeli; 20.45 uhr - mary freiburghaus, klavier; 22.00 uhr - max grossenbacher, kontrabass.

bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 jazz am mittwoch: pools pianotrio yves martinek (p), severin graf (b), thomas sonderegger (dr). pools spielt musik, die von der pop- und brasilianischen musik inspiriert ist und im bereich popjazz anzusiedeln ist. punto, thunstrasse 104, bern / 21:00 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30 literarische führung: picasso, klee und die frauen zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:00 rundgang: bern elfenau die entzauberte idylle? wo die elfen wirklich sind und wie man natur entzaubert und idylle schafft. ab orangerie elfenau bern, elfenauweg 91, elfenau / 18:00 KINDER / FAMILIE kunst-club für kinder .anmeldung / info: t 031 328 09 11 oder vermittlung@kunstmuseumbern.ch kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 14:00

DO 24.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 eugen onegin von p. i. tschaikowski / lyrische szenen in drei akten stadttheater bern, kornhausplatz 20, bern / 19:30 SOUNDS pfannenstil chammer sexdeet: «quitt - aber hallo»

11.6. liebling, dj emely & dj scum, dampfzentrale, bern, 22.00


Berner Kulturagenda 61 einst waren wir losgezogen, die rechtschaffenen ziele durchzusetzen. einen kreuzzug auf der achse des guten vor augen, nahmen wir sie alle ins visier: die zauderer, die sicheren, die heimlichen, die offiziellen, die schlechten und die weniger schlechten. und uns selber. alles sollte besser werden. eine grandiose weltordnung voll friedlichem konfliktmanagement schwebte uns vor. fürwahr. ein achtbares unternehmen. zeit für eine rechnungslegung. rauchfreie kindergärten, suppe für alle, kritik am patriarchat und freie sicht aufs mittelmeer - jetzt wird inventur gemacht. von einem politisch und wirtschaftlich völlig unabhängigen gremium. die zusammenschau fällt allerdings ernüchternd aus: das glattriarchat hat längst die führung übernommen, der bundesrat spielt «tschau sepp», und derweil die schere zwischen soll und haben immer grösser wird stellt sich allmählich die bange frage: wie kommen wir damit ins reine? la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 JAZZ jazz bachelor thesis vii prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - alex maurer, schlagzeug; 20.45 uhr - thomas blanchat, schlagzeug; 22.00 uhr - manuel pasquinelli, schlagzeug. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30 KLASSIK benefizkonzert - medizinerorchester bern / ensemble ardent matthias kuhn/patrick secchiari, leitung r. schumann: der rose pilgerfahrt op. 112, märchen nach einer dichtung von moritz horn. kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 deutsche orgelromantik finissage vor der demontage der historischen goll-orgel kirche st. peter und paul (beim rathaus) bern / 18:30 regional brass band bern platzkonzert schmiedenplatz, bern / 19:00 LITERATUR / VORTRÄGE wilfried meichtry: «margrit und ernst baumann - die welt sehen»

lesung & gespräch lesung. anschliessend gespräch mit margrit und ernst baumann und dem fotohistoriker markus schürpf, moderiert von bernhard giger. rahmenveranstaltung zur fotoausstellung «margrit und ernst baumann reportagen 1950 - 2000». raum: stadtsaal. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:30 DANCEFLOOR après ballon - noskillz bros. (southafrica/ch) freestyle barmuzik. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30 noir - stil: freestyle club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

luk von bergen macht musik. mundartmusik. er klimpert oder zupft melodien in die nacht, die sein wohnzimmer bisher nur selten verlassen haben. dramen und träume. blaue stunden und helle tage. grosse sprünge und kleine schritte. daraus entstehen geschichten und melodien. manchmal rund, manchmal eckig, manchmal mit, manchmal ohne ende. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 little brother (usa) feat. 9th wonder (usa), hovatron (can), cratekemistry soundsystem (kermit, lcut, mr. thrillin) hip hop. reitschule, dachstock, schützenmatte neubrückstrasse 8, bern / 23:00 pfannenstil chammer sexdeet: «quitt - aber hallo» la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00

FR 25.6.2010 BÜHNE / THEATER the pain of others / embedded voyeurism das leiden anderer betrachten gehört zum leben. das beginnt mit der kleinen schadenfreude («bin ich froh, dass nicht ich es bin.») und führt über doofes gaffen hin ins unbeschreibbare. hinschauen oder nicht: dieser ambivalenz sind wir täglich ausgeliefert. es ist ein kampf der versuchung gegen das schlechte gewissen, gegen moralisch-gesellschaftliche normen. das solo mit dem arbeitstitel «the pain of others / embedded voyeurism», inspiriert durch das buch regarding the pain of others von susan sontag, entwickelte peter zumstein in zusammenarbeit mit dem belgischen künstler ben benaouisse. hochschule der künste bern, theater, sandrainstrasse 3, bern / 20:00

baseball bat boogie bastards rockabilly mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 JAZZ jazz bachelor thesis viii prüfungskonzerte studienbereich jazz 19.30 uhr - jan marchand, gitarre; 20.45 uhr - philipp bühlmann, elektrobass; 22.00 uhr - jeremias keller, elektrobass. bejazz club, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30

verbrennungen von wajdi mouawad. inszenierung: stefan otteni. musik: omri hason. vidmarhallen, könizstrasse 161, liebefeld / 19:30

11.58 katryn hasler / 11.58 (live-installation) katryn hasler, violin; julia grossniklaus, piano; michael gerber, video; don li, composition. katryn hasler / 11.58 entzieht sich, im gegensatz vieler debutveröffentlichungen junger geigerinnen, jedweder virtuosität und konzentriert sich stattdessen auf den konzeptionellen ausdruck. die geschaffene romantische stimmung soll nicht über die, an elektronische musik mahnende, beinahe mechanische beharrlichkeit hinwegtäuschen. tonus-music labor, kramgasse 10, bern / 21:00

SOUNDS rocking fridays: luk von bergen rocking fridays und fussball wm: die einzigartige kombination im westside!

KLASSIK orgelpunkt: jacques pasquier (organist in worb u. grosshöchstetten) süss romantisch, klassisch ernst, jazzig

die perser - von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00

25.6. après ballon - djs smirre & die grimen, sous soul, 22.30

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

27.6. nova‘s shadow, ono, 20.00

frech oder frisch und modern. dazu ein stück kuchen? und ein tässchen tee? musik zum wochenschluss. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 musik in der kirche heiliggeist-fantasie heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 19:30 «stilus phantasticus» alter buxtehude und junger bach jürg brunner, orgel. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 19:30 FÜHRUNGEN botsnica: gartengestaltung - aktion naturgarten erfahren sie mehr über die natürliche art der gartengestaltung: ob trockensteinmauer, eidechsenburg, kräuterspirale oder kleingewässer. rundgänge zur vollen stunde mit den naturschutzprofis der stiftung landschaft und kies. anmeldung: nicht nötig. eintritt: frei. zeit: 14:00 - 20:00. treffpunkt: beim heilpflanzengarten (plan nr. 15). botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 restaurierung ferdinand hodler kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 15:00 DANCEFLOOR tanzbar standard und lateinamerikanische tänze und disco für frau und frau, mann und mann und friends mit dj piccolina. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 21:00 liebling: dj emely & dj scum dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 black pamper‘s geballte ladung electro, indi dance, house und techno les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 kid fresh (hk) & dj noiseberg (ch) stil: electronica club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

26.6. hang & xang - bruno bieri, rosengarten, 13.30


62 Berner Kulturagenda phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj marcel worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

mentellen zwischenteilen. die schönsten lieder sind zu hören, alle in originaltonund version mit und ohne untertitel! karate-dojo, gassnerareal, uferweg 42a, bern / 21:00

cheese unit - part 5: ope & tiggr (ch), dj percy - hip-hop/rap wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

JAZZ 11.58 katryn hasler / 11.58 (live-installation) katryn hasler, violin; julia grossniklaus, piano; michael gerber, video; don li, composition. tonus-music labor, kramgasse 10, bern / 21:00

après ballon - djs smirre & die grimen deep house & disco dance! genau, wir zeigen die wm-spiele. und da nach einem spiel der abend jung ist und die gemüter angeregt sind, spielen bei uns nach dem schlusspfiff djs ihre lieblingsmusik! eintritt frei sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30

SA 26.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 cie nicole seiler: «playback» in ihrer neuesten inszenierung begibt sich die choreografin nicole seiler auf die suche nach populären toneindrücken und der frage, wie man diese lieder in der vorstellungskraft des publikums erklingen lassen kann, ohne dabei notgedrungen auf ein hörbares «playback» zurück zu greifen. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 SOUNDS pfannenstil chammer sexdeet: «quitt - aber hallo» la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 possessed by paul james (usa) wild, insane, possessed, pure, native and raw folk‘n‘gospel café kairo, dammweg 43, bern / 21:00 frauenchor der reitschule: abbiam‘ delle belle buone lingue unter dem titel abbiam delle belle buone lingue haben die chrofrauen ein programm mit liedern aus verschiedenen sprachräumen zusammengestellt - angereichert mit sprachvisuellen experi-

WORLD / FOLK hang & xang - bruno bieri bespielt den rosengarten spielartenvielfalt zum jahr der biodiversität - stimmige betonung der rosengartenlandschaft: soundscapes of roses, naturstimmen im rosengarten. eine koproduktion von r a u m und kornhausbibliotheken. rosengarten, alter aargauerstalden 31, bern / 13:30 KLASSIK lang lang (klavier) - rezital kultur-casino, herrengasse 25, bern / 19:30 FÜHRUNGEN rundgang: bern wildwest von urchig zu urban wo der aufmüpfige philosoph von bümpliz seine schriften verfasst und warum berner im westen ihre wilden jahre ablegen. weshalb im tscharnergut die stunden nicht immer gleich klingen und wo königin bertha ihre forellen züchtet. 90 minuten mit schauspiel. ab haltestelle bachmätteli, bern / 14:00 DANCEFLOOR last night before rehab! the sexinvaders (de) / support: dvw (ch) electro/techno/house. wasserwerk club, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 got to be real - djs soulsource & roy, nonik on voclas funk, soul, oldschool-rap. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30 art of partying #15 parra soundsystem (nl) & guests stil: freestyle club bonsoir, aarbergergasse 33/35, bern / 23:00

20.,27.6. fünfliber werkstatt, zpk, bern, 10.00

les liquides & surprise mc‘s drum and basse les amis, wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

SO 27.6.2010 BÜHNE / THEATER cie nicole seiler: «playback» tanz/performance dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 SOUNDS frauenchor der reitschule singt abbiam‘ delle belle buone lingue reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 11:00 barbet & nova‘s shadow chanson rock / singer songwriter pop. barbet, der berner mundartbarde spielt selbstgebackenen chanson rock, nova‘s shadow aus basel leuchten auf mit singer songwriter pop und hinterlassen einen langanhaltenden schatten. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 KLASSIK extra-konzert 20 jahre nzo: 200 jahre chopin - schumann neues zürcher orchester/ martin studermüller, leitung pawel mazurkiewicz, klavier (pl) / susanne lang, klavier (d). 3-länder jubiläums-event schweiz-polen-deutschland: f. müller: gayatri - rhapsodie/ f. chopin: klavierkonzert nr. 2 f-moll, op. 21/ r. schumann: klavierkonzert a-moll, op. 54. 17.30 - voranlass im burgerratssaal kultur-casino, herrengasse 25, bern / 18:30 9. matinée: streichquintett anouk theurillat, violine; tadeusz kuzniar, violine; thomas korks, viola; andreas graf, violoncello; christina keller-blaser, violoncello. franz schubert: streichquintett c-dur d 956. kultur-casino, herrengasse 25, bern / 11:00 FÜHRUNGEN sonntagmorgen im museum: zauberwelten kinderworkshop / führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 10:30

edward burne-jones. das irdische paradies kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 DIVERSES zentralmarkt flohmarkt & brocante rund um die dampfzentrale dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 10:00 café philosophique mit ulrike henkenmeier ulrike henkenmeier ist erwachsenenbildnerin, theologin und pastoralassistentin in bern. sie leitet das café philo auf englisch. campus muristalden, muristrasse 8, bern / 11:30 KINDER / FAMILIE fünfliber-werkstatt zum 5. geburtstag schenkt uns das creaviva jeden sonntag die fünfliberwerkstatt. generationenverbindende erlebnisse in den creaviva-werkstätten fördern kreativität und phantasie und weiten damit den blick auf die welt. jeden sonntag steht ein atelier zur verfügung, in welchem kurzweilig erlebt werden kann, wie gestalten am schönsten ist: hand in hand. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:00 magic-spielturnier mit dem drachenäscht offener magic the gathering spielanlass. willkommen sind sowohl anfängerinnen und anfänger, als auch erfahrene spielerinnen und spieler. die teilnahme ist gratis und mit inbegriffen ist ein besuch in der phantastischen ausstellung von edward burne-jones - das irdische

29.6. nicole käser, aleitung zur sexuellen unzufriedenheit, la cappella, bern


Berner Kulturagenda 63 paradies. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:00

MO 28.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 DANCEFLOOR one year play it loud! gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 23:00

DI 29.6.2010 BÜHNE / THEATER nicole d. käser: «anleitung zur sexuellen unzufriedenheit» 100% wissenschaft - 100% kabarett! die prix-walo-preisträgerin spielt das erfolgsprogramm des psychoanalytikers und kabarettisten bernhard ludwig. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09. botanischer garten bern (eingang lorrainebrücke), altenbergrain 21, bern / 19:00 KLASSIK berner kammerchor / berner symphonieorchester / ritsuyu-kai, tokio: felix mendelssohn - elias 4. abendmusik. jörg ewald dähler, leitung. berner münster, münsterplatz, bern / 19:30 FÜHRUNGEN die wollust am bild nackte tatsachen workshop mit führung zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:30

albert anker - schöne welt. zum 100. todestag die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 DIVERSES zeitfenster gegenwart - director‘s choice: matthias frehner und kathleen bühler im gespräch einen augenblick zeit, um genauer hinzuschauen? einmal im monat nehmen wir ausgewählte werke der gegenwartskunst unter die lupe und unterhalten uns über sichtbares, überraschendes, aufregendes, ästhetisches, irritierendes und unsichtbares. gelegentlich werden auch künstler, künstlerinnen und andere gäste gegenwärtig sein. wir freuen uns auf ein offenes gespräch mit ihnen. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 18:00 DANCEFLOOR die milonga im herzen von bern 230m2 parkett und eine erstklassige musikauswahl von den gastgebern eric & jeusa. jeden dienstag ab 21h. turnhalle, progr, speichergasse 4, bern / 21:00 one year play it loud! gaskessel, sandrainstr. 25, bern / 23:00

MI 30.6.2010 BÜHNE / THEATER die perser von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 halb eins wort musik stille mitten in der arbeitswoche für eine halbe stunde neuen raum schaffen. auftanken mit tönen und text. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 12:30 der totengräber ein theater über den tanz mit dem

30.6. zirkus upsala (russland), kulturhof schloss köniz

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

schwarzen tod und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. anmeldung erforderlich unter: 031 839 64 09. vor dem zähringerdenkmal, nydeggkirche, burgtreppe, bern / 20:05 die dällebach-macher das musical zum musical. recherche, musik, spiel: pascal nater, michael glatthard. angetrieben vom erstaunen über die musical-vereinnahmung der tragischen figur des 1931 verstorbenen berner coiffeurmeisters, aber auch vom stillen neid, selber nicht für tausende komponieren zu dürfen, entstand mit «die dällebach-macher» ein abend mit zwei ineinander verstrickten ebenen. ausgehend von der szenischen präsentation einer journalistischen recherche zu den diesjährigen thuner seespielen, wird auf der zweiten ebene ein eigenes musical erträumt. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 SOUNDS the tequila boys / bundesamt für unterhaltung 4th season of terror doppelkonzert. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 KLASSIK ensemble punktum: werke für klavier und bläserquintett l. thuille: sextett b-dur, op. 6 / f. poulenc: sextuor, op. 100 / m. brauer: sextett. paroisse française le cap, predigergasse 3, bern / 19:30 berner kammerchor / berner symphonieorchester / ritsuyu-kai, tokio: felix mendelssohn - elias 4. abendmusik jörg ewald dähler, leitung. berner münster, münsterplatz, bern / 19:30 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 12:30 literarische führung: picasso, klee und die frauen zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:00

da blüht uns was... vielfalt der blüten und bestäubungsprinzipien öffentliche führung mit claudio niggli. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 18:00 von säulen und seelen historische führung wie mönche, pilger und randständige zur citykirche gehören. ein halbstündiger rundgang mit blicken zurück und in die gegenwart. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 17:00 rundgang: ein berner namens matter kennet dir das gschichtli scho? 90 minuten mit schauspiel (nur in mundart). ort: ab münsterplatz (mosesbrunnen). münsterplatz, bern / 18:00 DIVERSES kulturpreis der preisverleihung bürgi-willert-stiftung preisträgerin: stephanie glaser laudatio durch frau präsidentin ursula begert. weitergabe an: deborah lanz und die art7theater gmbh. apéro - eintritt frei. la cappella, allmendstr. 24, bern / 17:00 KINDER / FAMILIE zaubergarten: blitzfix-kräutermix entdecke die natur mit maus raffi und eichhörnchen pinsel jetzt im sommer duftet es aus jedem garten nach herrlichen gewürzkräutern. wir zeigen dir, wie du im handumdrehen deine ganz persönliche streuwürze herstellen kannst. damit lässt sich punkten und wer weiss, vielleicht verschwindet bei euch zu hause schon bald die bekannte ?gelbe dose? in die hinterste ecke des gewürzregals. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 zirkus upsala: «nachtwächter» artistischer kinderzirkus aus russland dieses jahr feiert der zirkus upsala schweizer premiere und besucht dabei den kulturhof schloss köniz. der zirkus upsala ist ein soziales zirkusprojekt für kinder und jugendliche, das im jahr 2000 in sankt petersburg (russland) gegründet wurde. die darbietungen sind ein buntes zirkusspektakel, die dem «cirque nouveau» nachempfunden sind

26. & 27.6. cie nicole seiler, dampfzentrale, bern, 19.00


64 Berner Kulturagenda und in denen die jungen artisten durch akrobatik, jonglage, modern dance und pantomime geschichten erzählen. kulturhof-schloss köniz, muhlernstrasse 9, köniz / 18:30

VORSCHAU JULI 2010 DO 1.7.2010 BÜHNE / THEATER bodo wartke: «ich denke, also sing‘ ich» klavierkabarett in reimkultur. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die perser - von aischylos das theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 die dällebach-macher das musical zum musical. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 SOUNDS the tequila boys / bundesamt für unterhaltung 4th season of terror doppelkonzert. die tequila-boys sind sechs freunde aus der berner musikszene. sie galoppieren durch 60 jahre musikgeschichte und lassen dabei keine peinlichkeit aus: von schwülstigen hitparaden heulern über heavy metal kracher bis hin zu boygroup hits ist ihnen kein song zu schade, um daraus ein tequila boys cover zu machen. sie schiessen wild um sich, trinken ordentlich tequila und treffen dabei nicht immer jeden ton. das macht jedoch überhaupt nichts, denn die jungs sind scharf wie chili, machen spitz wie ein kaktus und sind auch ohne salz und zitrone gefährlich. olé! sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 JAZZ die lange nacht der elektronischen musik antoine chessex dust (2009) 45‘ / luigi nono (*1924-1990) post-prae-ludium per donau (1987) 13‘ / how2 & pez rind vol.ii

(2010) 50‘ / margrit rieben brückengesang (2010) 16‘ in der langen nacht der elektronischen musik erkundet die dampfzentrale zum zweiten mal das weitläufige, auch lautsprechermusik genannte gelände zwischen komposition und installation. heuer wird luigi nonos betörendes spätwerk «post-pre-ludium per donau» umrahmt von drei höchst unterschiedlichen werken aus der jüngeren schweizer musikgeneration aufgeführt. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 21:00 KLASSIK marie-claude chappuis, mezzosopran & cédric pescia, klavier: liederabend 6. kammermusik nurit stark, viola. robert schumann: fünf lieder für singstimme und klavier op. 40. johannes brahms: zwei gesänge op. 91. gabriel fauré: cinq mélodies. yehudi menuhin forum bern, kirche christi wissenschaftler, helvetiaplatz 6, bern / 19:30 ZIRKUS circus starlight allmend bern / 20:00 DANCEFLOOR loutop nacht im ono die tanzvorstellung von loutop findet auf der münsterplattform bern statt. anschliessend party im ono. mit konzerten, dj‘s und vielem mehr. ono, kramgasse 6, bern / 21:00

FR 2.7.2010 BÜHNE / THEATER bodo wartke: «ich denke, also sing‘ ich» «ich denke, also sing‘ ich» ist klavierkabarett in reimkultur. den titel des programms darf man durchaus als warnung verstehen. denn bodo wartke macht vor nichts halt, kennt keine gnade, kehrt innerstes nach aussen und misst auch noch so tiefe abgründe akribisch aus. nicht, dass ihm dabei nichts heilig wäre! stets bleibt die würde seiner figuren unangetastet. das macht auch die nachdenklichen stücke so glaubhaft. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00

2.7. the good, the bad & no ugly, sous soul, 22.30

SOUNDS rocking fridays: «gfrierpunkt» rocking fridays und fussball wm: die einzigartige kombination im westside! gfrierpunkt, die mundart rock-band aus dem emmental ist seit januar 2007 zurück! härter sind sie geworden, die jungs und mädels, aber dennoch mit wunderschönen balladen vermischt. gfrierpunkt wollen ihre fans, aber auch leute die sie neu entdecken, mit mundart rock und einer show die sich gewaschen hat unterhalten. es muss etwas los sein auf der bühne, damit sich die party auf das publikum übertragen kann! dabei können durchaus auch mal etwas softigere klänge auftauchen! lasst euch von gfrierpunkt überraschen und hört hinein in das brandneue album held. aber eines ist sicher: diese band ist vor allem live ein hit. tanzen und party feiern ist angesagt. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 the good, the bad & no ugly indie, folk, rock. bei diesen zwei glorreichen dj-lunken ist das böse nicht vom guten zu trennen, nur den ugly haben sie an den galgen gehängt. hier treffen kopfgeldjägergrooves auf steppen-folk, geisterstadtbeats auf showdown-riffs und folter-fi auf lo-country. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30 ZIRKUS circus starlight allmend bern / 20:00 DANCEFLOOR loutop nacht im ono die tanzvorstellung von loutop findet auf der münsterplattform bern statt. anschliessend party im ono. mit konzerten, dj‘s und vielem mehr. ono, kramgasse 6, bern / 21:00 popshop die sause vor der sommerpause reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj uwe worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 3.7.2010 BÜHNE / THEATER bodo wartke: «achillesverse» in «achillesverse»gibt bodo wartke kunde vom dilemma des vampirs, der seine liebste stets an seine blutsucht verliert, er steppt und stolpert über die hinterlassenschaften der berliner fauna auf dem trottoir, verliebt sich in die tochter eines schönheitschirurgen und erklärt den zusammenhang zwischen schiller und der gez. das ganze kommt mit wogender klavierbegleitung und virtuosem wortwitz daher. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 KLASSIK die freitagsakademie: «concerto estivo in arcadia» barockmusik auf originalinstrumenten katharina suske, oboe; bernhard maurer, violoncello; vital julian frey, cembalo. werke von a. vivaldi, a. scarlatti, n. porpora, a. marcello. orangerie elfenau bern, elfenauweg 91, elfenau / 17:00 FÜHRUNGEN gratis führung für 16-26jährige für junge menschen zwischen 16 und 26 jahren findet jeden ersten samstag im monat eine spezielle öffentliche führung statt, die je nach wunsch der teilnehmenden einen blick auf die architektur und/oder die aktuellen ausstellungen wirft. für diese öffentliche führung ist keine anmeldung erforderlich. der eintritt in die ausstellungen ist an diesem tag für alle 16-26jährigen kostenlos. treffpunkt: hügel nord. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 rundgang: bern elfenau die entzauberte idylle? wo die elfen wirklich sind und wie man natur entzaubert und idylle schafft. wie aus adligen ananas schweizer raritäten werden und weshalb schlitteln wichtiger ist als wohnen. wo sich die geister über die aare scheiden und der bauer samstags nicht güllt. anna feodorowna, russische grossfürstin und schwägerin des zaren, fand 1813 in der elfenau die ersehnte freiheit und ruhe. la grandeduchesse gibt sich die ehre und empfängt sie als ihre gäste. entdecken sie die romantischen elfen von damals und

30.6. & 1./ 4. & 5.7. die daellebach macher, tojo


Berner Kulturagenda 65 die spannungsreiche au von heute. 75 minuten mit schauspiel. treffpunkt: ab orangerie elfenau. orangerie elfenau bern, elfenauweg 91, elfenau / 14:00 ZIRKUS circus starlight allmend bern / 15:00 & 20:00 DANCEFLOOR loutop nacht im ono die tanzvorstellung von loutop findet auf der münsterplattform bern statt. anschliessend party im ono. mit konzerten, dj‘s und vielem mehr. ono, kramgasse 6, bern / 21:00

SO 4.7.2010 BÜHNE / THEATER bodo wartke: «achillesverse» in «achillesverse»gibt bodo wartke kunde vom dilemma des vampirs, der seine liebste stets an seine blutsucht verliert, er steppt und stolpert über die hinterlassenschaften der berliner fauna auf dem trottoir, verliebt sich in die tochter eines schönheitschirurgen und erklärt den zusammenhang zwischen schiller und der gez. das ganze kommt mit wogender klavierbegleitung und virtuosem wortwitz daher. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 die dällebach-macher das musical zum musical. recherche, musik, spiel: pascal nater, michael glatthard. dramaturgie: olivier bachmann. reservation: kari@pascalnater.ch reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 19:00 WORLD / FOLK javier ruibal flamenco, sefardi, rock, jazz javier ruibal - spanischer liedermacher, versierter gitarrist und ausdrucksstarker sänger aus cadiz - erzählt in seinen kompositionen aus flamenco, lateinamerikanischer musik und jazz von der liebe, dem leben und der schönheit der andalusischen, afrikanischen und arabischen nächte. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 FÜHRUNGEN da blüht uns was... vielfalt der blüten und bestäubungsprinzipien öffentliche führung mit claudio niggli. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist.

kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 DIVERSES flohmi flohmarkt in und um der grossen halle jeden ersten sonntag im monat, in reitschule in bern. zeit: 08:00 - 16:00 reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 08:00 8. jungfrau music festival swiss army brass band kursaal bern, kornhausstrasse 3, bern / 19:30 ZIRKUS circus starlight allmend bern / 14:00

MO 5.7.2010 BÜHNE / THEATER die dällebach-macher das musical zum musical. recherche, musik, spiel: pascal nater, michael glatthard. reitschule, tojo theater, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 DIVERSES gespräche auf der gartenbank mit heidi maria glössner (schauspielerin stadttheater bern) und benedikt weibel, ehemaliger ceo der sbb und honorarprofessor der universität bern. moderation: rudolf burger, redaktor «der bund». botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00 DANCEFLOOR loutop nacht im ono die tanzvorstellung von loutop findet auf der münsterplattform bern statt. anschliessend party im ono. mit konzerten, dj‘s und vielem mehr. ono, kramgasse 6, bern / 21:00

DI 6.7.2010 BÜHNE / THEATER von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein wenn die sonne in der aare versinkt, und die letzten besucherinnen den altehrwürdigen garten verlassen haben, beginnt sein arbeitstag. begleiten sie den berühmten gnomologen auf dämmrigen pfaden, beobachten sie mit ihm das nächtliche treiben von gnomen, elfen und trollen und erfahren sie etwas über die bahnbrechenden experimente des professors. eine mes:arts theater produktion. bei jeder witterung. anmeldung erforderlich unter: tel. 031 839 64 09. treffpunkt: botanischer garten bern, eingang lorrainebrücke. schauspiel text: matthias zurbrügg. jeden dienstag im juni und juli. bei jeder witterung. anmeldung erforderlich unter: tel. 031 839 64 09 botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

FÜHRUNGEN edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00

MI 7.7.2010 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30

DO 8.7.2010 DANCEFLOOR barometer lounge elektronische leckerbissen zu lesbischschwulem chillen mit dj xylophee, dj dunch, dj fratz, isabelle, mike, nadja & dj elferich. reitschule, frauenraum, neubrückstrasse 8, bern / 20:00

FR 9.7.2010 SOUNDS rocking fridays: «habit of a rabbit» rocking fridays und fussball wm: die einzigartige kombination im westside! westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 DANCEFLOOR stubete! / djs rob & randy jachin rock, wild indiependent grooves. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30 phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj caroline worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 10.7.2010 SOUNDS p!nk the funhouse summer carnival p!nk ist eine der rar gewordenen artists, die mit echtem können brilliert.

eine frau, die ihre meinung und ihre gefühle unmissverständlich zum ausdruck bringt. niemals nimmt sie ein blatt vor den mund - bestes beispiel: ihre deutliche botschaft an george w. bush im song «mr. president». alecia beth moore, wie sie mit bürgerlichem namen heisst, gibt alles, wenn es um ihre eigene meinung und musik geht. und dass sie eine der besten und versiertesten frauenstimmen der jüngsten pop-ära besitzt, steht ausser frage. stade de suisse wankdorf, papiermühlestrasse 71, bern / 18:00 DANCEFLOOR elek|tro feat. beats on demand, 4zu3 & ramax electro, house & nudisco. eintritt frei. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:30

SO 11.7.2010 FÜHRUNGEN albert anker - schöne welt. zum 100. todestag die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00

DI 13.7.2010 BÜHNE / THEATER von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 weitere informationen: auf www.mesarts.ch. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00 SOUNDS baroness bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 FÜHRUNGEN albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00

MI 14.7.2010 BÜHNE / THEATER oropax experimentiert altes schlachthaus, fabrikstrasse 4, herzogenbuchsee / 20:00


66 Berner Kulturagenda FILM SPECIAL «panamericana» filmabend dokumentarfilm, 1957 - 1959, 16mm, farbe, 76 min. in anwesenheit von margrit und ernst baumann. rahmenveranstaltung zur fotoausstellung «margrit und ernst baumann reportagen 1950 2000». raum: stadtsaal. lichtspiel, bahnstrasse 21, bern / 20:00 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30

DO 15.7.2010 BÜHNE / THEATER oropax experimentiert altes schlachthaus, fabrikstrasse 4, herzogenbuchsee / 20:00

FR 16.7.2010 SOUNDS rocking fridays: jo nach zehn monaten arbeit liegt nun mit «talons aiguilles et bottes de foin» das ergebnis vor: ein debütalbum mit zehn songs in französischer sprache, inspiriert vom alltag und voller lebensfreude und humor, wie sie jo‘s musik seit über zehn jahren auszeichnen. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 DIVERSES gartenfestival 2010 16. / 17. juni 2010 mit c. gibbs & lucinda black bear, jim yamouridis, hoo doo girl u.a. café kairo, dammweg 43, bern / 12:12 DANCEFLOOR phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj hanspeter phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 17.7.2010 FÜHRUNGEN albert anker. schöne welt zum 100. todestag - ausflug ins ankerhaus nach ins führung im kunstmuseum bern - carfahrt nach ins - führung und apéro im ankerhaus - rückfahrt nach bern.anmeldung erforderlich, beschränkte teilnehmerzahl: vermittlung@kunstmuseumbern. ch oder 031 328 09 11. kosten: chf 60.kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 13:30 DIVERSES gartenfestival 2010 - 16. / 17. juni 10 mit c. gibbs & lucinda black bear, jim yamouridis, hoo doo girl u.a. café kairo, dammweg 43, bern / 12:12

SO 18.7.2010 FÜHRUNGEN edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 11:00

MO 19.7.2010 SOUNDS wooden peak (d) eine elegante mischung aus jazz, electronica und acoustik ono, kramgasse 6, bern / 20:00

DI 20.7.2010 BÜHNE / THEATER von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 weitere informationen: auf www.mesarts.ch. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00 FÜHRUNGEN edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 19:00

MI 21.7.2010 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30

FR 23.7.2010 SOUNDS rocking fridays: «fate» die band fate hat ihre wurzeln in einer schülerband aus dem kanton freiburg. viel zu lange hat sich fate nun zeit gelassen um wieder von sich hören zu lassen. in der zwischenzeit hat es mehrere wechsel in der crew gegeben. im vergleich zu damals besteht die band zusätzlich aus einem leadgitarristen (denis ablondi) und einem neuen bassisten (roman zwygart). auch musikalisch haben sich die fünf verändert und entwickelt. heute sind sie eine experimentierfreu-

dige truppe, die hauptsächlich pop-rock spielt; und es sich dennoch nicht nehmen lässt, mal härter in die saiten zu greifen. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 DANCEFLOOR phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj marcel phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SO 25.7.2010 FÜHRUNGEN edward burne-jones - das irdische paradies öffentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 11:00

DI 27.7.2010 BÜHNE / THEATER von gnomen, elfen und trollen eine exkursion mit dem gnologen und biodiversiker prof. dr. h.c. b. binsenbein anmeldung erforderlich: 031 839 64 09 weitere informationen: auf www.mesarts.ch. botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 19:00

DO 29.7.2010 SOUNDS carus thompson aussie folk / reggae ono, kramgasse 6, bern / 20:00

FR 30.7.2010 SOUNDS rocking fridays: «death by chocolate» fünf bieler, eine leidenschaft, kein wenn und kein aber. death by chocolate packen den rock ‚n‘ roll beim schopf, verpassen ihm bluesige einschläge und hauen mit ungewohnt eigenwilligem hammond - sound noch einen oben drauf. auch live fällt die band auf, drückt ab, und zwar richtig - den effekt der energiegeladenen bühnenshows kann sich das publikum am ende des abends von der stirn schütteln. death by chocolate..... oder wie sagt man so schön: es kann nicht schaden, den mund mal wieder so richtig voll zu nehmen. westside, gilberte-de-courgenay-platz 4, bern / 19:00 DANCEFLOOR phönix-tanzfest - rauchfreie barfussdisco - dj markus worldmusic und oldies jeden freitag. phönix-zentrum, haus kwb, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

SA 31.7.2010 (noch keine Einträge)

FÜHRUNGEN zeitfenster gegenwart einen augenblick zeit, um genauer hinzuschauen? einmal im monat nehmen wir ausgewählte werke der gegenwartskunst unter die lupe und unterhalten uns über sichtbares, überraschendes, aufregendes, ästhetisches, irritierendes und unsichtbares. gelegentlich werden auch künstler, künstlerinnen und andere gäste gegenwärtig sein. wir freuen uns auf ein offenes gespräch mit ihnen. innerhalb der ausstellung don‘t look now. anmeldung nicht erforderlich. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 18:00 albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 - 10, bern / 19:00

MI 28.7.2010 FÜHRUNGEN kunst über mittag kunstbetrachtung ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen wird eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 12:30

SO 1.8.2010 KLASSIK musik in der kirche musik und wort zum bundesfeiertag heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 10:30 FÜHRUNGEN albert anker - schöne welt. zum 100. todestag im jahr 2010 wird der 100.todestag von albert anker (1.4.1831-16.7.1910) feierlich begangen. die jubiläumsausstellung im kunstmuseum bern zeigt gemälde, zeichnungen, aquarelle und fayencen. ausgangspunkt der ausstellung ist die anker-schau, die das kunstmuseum bern 2007-2008 für vier japanische museen veranstaltet hat und die auf überaus grosses echo gestossen ist. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8 10, bern / 11:00 DIVERSES flohmi flohmarkt in und um der grossen halle jeden ersten sonntag im monat, in reitschule in bern. zeit: 08:00 - 16:00 reitschule, grosse halle, neubrückstrasse 8, bern / 08:00

SCHÖNE FERIEN!


Kulturagenda Biel 67 DI 1.6.2010 FILM SPECIAL cinedolcevita-seniorenkino biel: yaptik-hasse - kurzfilm müetis kapital dokumentarfilm von martina rieder, ch 2008, dialekt/ut f, 58 min. kino apollo, zentralstr. 51a, biel / 14:15 LITERATUR / VORTRÄGE luc gonin jeune écrivain biennois, également passioné par la musique, nous parlera de son dernier ouvrage sur new york «le crépuscule d‘un géant». lyceum-club biel, biel pasquart / 19:00

MI 2.6.2010 KINDER / FAMILIE jimmy flitz die schweizermaus. der berühmte kinderbuchautor und kindermusiker roland zoss ist zu gast auf der bielerseerundfahrt. bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel see-quartier / 14:00

DO 3.6.2010 BÜHNE / THEATER tancredi theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:30 koch-schütz-studer & the young gods daniel schneider coupole ajz, kongresshausparkplatz, biel / 21:00 DIVERSES dinnerkrimi: wenn hausfrauen morden bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel / 18:30 leben in technotopia: eduard kaeser - bern und biel vortrag. schule für gestaltung, biel / 19:00

FR 4.6.2010 BÜHNE / THEATER ...und es geschah in einem augenblick... opernwerkstatt kammeropern volkshaus, aarbergstr. 112, biel / 19:30 bernies swing trio cyber blues bar, waffengasse 9, biel / 21:30 silvana gargiulo & nina dimitri / theaterkabarett birkenmeier daniel schneider jubiläumsfest 40 jahre steinerschule biel. birkenmeier / theaterkabarett wildermethmatte zirkuszelt, biel / 19:30

teres programm. aarbergerhus, ligerz / 20:00 der kirschgarten von anton tschechow theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:30 KLASSIK aspekte der freien improvisation drei - das triospiel in wort und musik walter fähndrich, viola / hansjürgen wäldele, oboe / peter k frey, kontrabass. atelier piamaria, quellgasse 3, biel / 20:15

SA 5.6.2010 BÜHNE / THEATER ...et en un instant, tout précipita... atelier lyrique: opéras de chambre volkshaus, aarbergstrasse 112, biel / 19:30 jubiläumsanlass 40 jahre rudolf steiner schule daniel schneider/ schülerbandfestival, jack‘s love band, stiller has wildermethmatte zirkuszelt, biel / 14:00 gegen den fortschritt schauspiel von esteve soler, theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:00 stiller has / jack‘s love band daniel schneider jubiläumsfestival 40 jahre steinerschule biel wildermethmatte zirkuszelt, biel / 19:30 KLASSIK j.s. bach, vier kanons andreas marti (cembalo), reinhard lanz lesende eglise de gléresse, ligerz / 18:15 FÜHRUNGEN landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 komplettes programm: www.cuntradas. ch. kongresshaus, zentralstrasse 60, biel / 14:45 öffentliche altstadtführungen die hostessen begleiten sie auf eine entdeckungsreise in die altstadt. alle interessierten personen sind freund. dauer: 1 stunde. bäsetöri, biel altstadt / 10:00 journée mondiale de l‘environnement land art et dessin nature arrêt de bus, region biel / 10:15 KINDER / FAMILIE velofahrkurs biel/bienne seeland. velofahrkurs der pro velo biel für kinder und ihre eltern. eisstadion biel, länggasse 71, biel bözingen / 09:00

knatsch und knutsch tirami-via, das bekannte berner vokalensemble, zeigt ein verspieltes und heiensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

SO 6.6.2010 BÜHNE / THEATER podium der jungen 2010 orchester lyss, leitung stephan senn, mit schülern der musikschulen aarberg, lengnau und lyss als solisten in werken von monteverdi, händel, telemann, vivaldi, bach, pergolesi, cimarosa, mozart und bloch. pasquart-kirche, seevorstadt 99a, biel pasquart / 18:00 free session #: wegmann|bucher|müller & ingold|ho sommerwäsche - eine installative musik-performance. judith wegmann, piano. claudia bucher, performance art. christian müller, electronics & duo ingold/ho (silber ingold, sax, electronics; simon ho, p, keys, eectronics) st-gervais, etage, untergasse 21, biel / 20:30 jugend sinfoniorchester biel marie-pascale oppliger leitung: lionel zürcher, solist: josip milic. beethoven: symphonie no 5, vaughan williams: fantasia on greensleaves, albeniz: concierto fantastico, mercury : we are the champions. schloss (open-air). beim schlesten wetter: festhalle erlach schloss, erlach / 18:00 FÜHRUNGEN landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010: kunsthauspark grenchen eingang kunsthaus, bahnhofstrasse 53, grenchen / 13:00 des histoires, des légendes et des sorcières station supérieure funiculaire, region biel / 08:30 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010: cristal park café altersheim cristal, erlacherweg 40, biel / 14:00 landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010: kindergarten mühlefeld treffpunkt: kindergarten mühlefeld, zihlstrasse 11, biel / 14:45 DIVERSES 3 jahre mit dem velo durch afrika und asien unterwegs eine diashow von claude marthaler aus anlass des 25jahr jubiläums der pro velo biel. präsentation in französischer sprache. filmpodium biel, seevorstadt 73, biel pasquart / 11:00 sammlerbörse brocante modellautos eisenbahnen div. altes spielzeug und brocante mehrzweckhalle, region biel / 09:00

MO 7.6.2010 BÜHNE / THEATER montags um sieben: urs peter schneider sämtliche zwiezieler (komposition 196099, revision 2008)

beziehungen john cage-urs peter schneider. percussion art ensemble bern; katharina weber klavier; urs peter schneider flüsterer. urs peter schneider spielt seine texte - pia maria schafft dazwischen stille. atelier piamaria, quellgasse 3, biel / 19:00 JAZZ sein-sinn-zen-suze marie-pascale oppliger jazz zwischen blues, latin und funk farelsaal, oberer quai 12, biel zentrum / 19:30

DI 8.6.2010 BÜHNE / THEATER der graf von luxembourg operette - franz lehár. theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:30 ba-thesis i studienbereich rhythmik, saal 1, alfred aebistrasse 75, biel / 18:00

MI 9.6.2010 FÜHRUNGEN philippe robert (1881-1930) öffentliche führung auf deutsch durch die ausstellung « philippe robert (18811930). meisterwerke der sammlung francis meyer «. mit dr. thomas schmutz, konservator. museum neuhaus, schüsspromenade 26, biel pasquart / 18:00 orientation enfants - comment utiliser carte et boussole station supérieure funiculaire, biel / 13:30 KINDER / FAMILIE kindern das kommando kinder dürfen kurz zum kapitän ins steuerhaus. devise: keine(r) zu klein, am steuer zu sein. ein unvergesslicher moment.route: bielerseerundfahrt. preis: normale kurspreise. nur auf voranmeldung- plätze limitiert. bielersee, biel / 15:15

DO 10.6.2010 BÜHNE / THEATER abendklänge stadtkirche biel musik pur - «die geburt einer sprache im 17. jahrhundert» martine reymond hochwandorgel, robert ischer zink. werke von girolamo fescobaldi, paolo cima, diego oritz stadtkirche, ring 2, biel / 18:30 serenade im von rütte-gut thomas füri violine und james alexander klavier spielen im von rütte-gut rezital . beethoven, schumann, mozart, kreisler. von rütte-gut, region biel / 19:00 ba-thesis ii studierende des dritten jahres im bachelor of arts bfh in musik und bewegung


68 Kulturagenda Biel / rhythmik stellen ihre schriflichen abschluss-arbeiten vor. studienbereich rhythmik, saal 1, alfred aebistrasse 75, biel / 18:00 move-tanztheater 30 jähriges jubiläum, leitung doris meyer theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel

FR 11.6.2010 BÜHNE / THEATER move-tanztheater 30 jähriges jubiläum, leitung doris meyer theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel altstadt / 19:30 das zelt: buebetröim vol. 2 feldschlösschen-areal (zwischen j.-aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:00 JAZZ silent fish jazz aus der region alte landi (club 172), insstrasse 28, vinelz / 20:30 DIVERSES ladies night abendrundfahrt auf dem bielersee nur für frauen. entspannt in den sommer. mit interessanten workshops, guter musik, feinem essen (buffet «sex and city») und coolen drinks. bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel / 19:50 ZIRKUS zirkus rodolfo: «könig der gaukler» ein zirkusspektakel wildermethmatte, biel / 15:00 & 19:30

SA 12.6.2010 BÜHNE / THEATER der graf von luxembourg operette von franz lehár. theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel move-tanztheater 30 jähriges jubiläum, leitung doris meyer theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:30 dixit dominus manuela schären. stadtkirche, ring 2, biel / 20:00 isang yun, ost-west-miniaturen christine lüthi oboe, marc v. wijnkoop lüthi cello, conradin conzetti lesende eglise de gléresse, ligerz / 18:15 das zelt: das zelt comedy club / face à face à face feldschlösschen-areal (zwischen j.-aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:00

FÜHRUNGEN öffentliche führungen auf der st. petersinsel ticketeria. entdecken sie das ehemalige kluniazenserkloster auf den spuren der römer bis hin zu jean-jacques rousseau. je eine deutsche und französische gruppe. dauer: 1 stunde ab restaurant st. petersinsel, region biel / 13:30 DIVERSES festival de l‘association des accordéonistes du jura bernois d. froidevaux 11:00 kiosque à musiques, 14:00 passage des sociétés, 19:30 soirée country avec j.j egli sahligut, jägerweg 1, biel mett / 11:00 ZIRKUS zirkus rodolfo: «könig der gaukler» ein zirkusspektakel wildermethmatte, biel / 15:00 & 19:30 DANCEFLOOR freies tanzen zu musik aus aller welt für männer und frauen, gemeinsamer beginn 21:00, disco bis 23:30. alte krone, obergasse 1, biel / 21:00

SO 13.6.2010 BÜHNE / THEATER 6. kammermusikkonzert der sob: brahms und freunde 6 daniel kobyliansky, violine/violon; n.n., violine/violon; zoltan tóth, viola/alto; matthias walpen, violoncello/violoncelle; paul gössi, kontrabass/contrebasse; werke von/oeuvres de johann carl eschmann, antonín dvorák logensaal, jurastrasse 40, biel zentrum / 11:00 move-tanztheater 30 jähriges jubiläum, leitung doris meyer theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 14:30 bko, bieler kammerorchester solist: laurent schüttel, trompete werke von schubert, neruda, haydn. leitung: jean sidler. pasquart-kirche, seevorstadt 99a, biel pasquart / 18:00 dixit dominus manuela schären stadtkirche, ring 2, biel / 20:00 berner motettenchor kirche, ligerz / 17:00 das zelt 11:00 - jim knopf / 17:00 - karim slama / 20:00 - best of duo fischbach feldschlösschen-areal (zwischen j.-aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 11:00, 17:00 & 20:00 DIVERSES journée européenne du vent station supérieure funiculaire, biel / 09:00

MO 14.6.2010

FR 18.6.2010

FILM SPECIAL hochzeitsreise goran paskaljevic, rs 2090, 95‘, serbisch+albanisch/d,f. zwei verliebte paare beschließen ihre heimatländer serbien und albanien zu verlassen und sich auf die suche nach einem besseren leben in westeuropa zu machen. kino lido, zentralstrasse 32a, biel / 17:45

BÜHNE / THEATER rhythmik-sommerspiele 2010: enthüllt - organisiert - betont hochschule der künste, musik und bewegung (rhythmik), alfred-aebi-strasse 75, biel / 14:00

DI 15.6.2010 LITERATUR / VORTRÄGE lecture autour de la table «du train à la vie» de joëlle stagoll. le sens de notre condition humaine, pris au piège du quotidien, sommes-nous toujours sûrs de maîtriser nos choix? lyceum-club biel, biel pasquart / 19:00

MI 16.6.2010 BÜHNE / THEATER rhythmik-sommerspiele 2010 ein clubabend mit arbeiten aus dem unterricht von: immanuel brockhaus und dave scherler. rhythm club. studierende spielen und singen pop, rock, jazz. volkshaus, aarbergstr. 112, biel / 19:00 gegen den fortschritt schauspiel von esteve soler, theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel altstadt / 19:30 das zelt 20:00 - la famiglia dimitri / 20:30 rolf schmid - und grad nomol! feldschlösschen-areal (zwischen j.-aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:00 SOUNDS rhythmik-sommerspiele 2010: rhythm club studierende spielen und singen pop, rock, jazz volkshaus, aarbergstr. 112, biel / 19:00 DIVERSES sommerfest mit livemusik (überraschungsgast) alte landi (club 172), insstrasse 28, vinelz / 18:00 KINDER / FAMILIE ronald mcdonald zaubershow inh. silvio hofmann für kinder von 2 bis ca. 10 jahre. mcdonald‘s city, nidaugasse 43-45, biel / 14:30

DO 17.6.2010 BÜHNE / THEATER das zelt: crashkurs feldschlösschen-areal (zwischen j.aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:30

rhythmik-sommerspiele 2010: choreos neue choreografien und szenische perkussionsstücke volkshaus, aarbergstr. 112, biel / 19:00 tancredi - gioacchino rossini theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:30 an die nachgeborenen premiere der neuen kreation der truppe obini mit frauen aus verschiedenen kulturkreisen aus biel. theater, musik und tanz. pasquart-kirche, seevorstadt 99a, biel pasquart / 21:00 das zelt: swiss caveman feldschlösschen-areal (zwischen j.aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:30 KLASSIK l‘art pour l‘aar ensemble «mit vier». k. zehnder flöte/flûte; c. zehnder violine/violon; d. schmid viola/alto; u. fischer violoncello/ violoncelle. werke von/oeuvres de giorgio tedde, jean-luc darbellay, fritz voegelin, hans eugen frischknecht farelsaal, oberer quai 12, biel zentrum

SA 19.6.2010 BÜHNE / THEATER rhythmik-sommerspiele 2010: enthüllt - organisiert - betont hochschule der künste, musik und bewegung (rhythmik), alfred-aebistrasse 75, biel / 14:00 rhythmik-sommerspiele 2010: choreos neue choreografien und szenische perkussionsstücke volkshaus, aarbergstr. 112, biel / 19:00 rhythmik-sommerspiele 2010: vertonte geschichten musikalische erzählungen für kinder ab 5 jahren (deutsch) musikschule im volkshaus biel, saal 306, bahnhofstr. 11, biel / 15:00 & 17:00 peter deunov, spirituelle lieder (bulgarien) lockere singgtuppe bätterkinden lsg, eila signer lesende eglise de gléresse, ligerz / 18:15 douleur d‘avion tramelan, place du marché (sonart), region biel / 19:30 trio fontane konzert der stiftung thiébaud-frey. mit noëlle grüebler (violine), jonas kreienbühl (violoncello) und andrea wiesli (kla-


vier). werke von beethoven, frank martin und bedrich smetana. la prairie, region biel / 20:00 das zelt: massimo rocchi - rocchipedia feldschlösschen-areal (zwischen j.aberli-strasse und m.-chipot.str), biel / 20:00 FÜHRUNGEN öffentliche altstadtführungen die hostessen begleiten sie auf eine entdeckungsreise in die altstadt. alle interessierten personen sind freund. dauer: 1 stunde bäsetöri, biel altstadt / 14:00 de 970 à 1530 il ne s‘agit pas d‘une plongée dans le moyen age mais d‘une grimpée du bas de la combe biosse à la crête de chasseral. la montée est plutôt rude mais la beauté des paysages traversés vaut bien un petit effort. bas de la combe biosse, region biel / 09:00 le chasseral, paradis des dolines géologue-volcanologue l‘hôtel chasseral, region biel / 09:30 DIVERSES handwerker märit handwerker märit ring, biel altstadt / 08:00 aarbärg fescht aarberg / 10:00

kongresshaus, zentralstrasse 60, biel / 20:00 KINDER / FAMILIE im park des museum neuhaus tokkel - bühne: «kasper und der schiefe hühnerstall», für kinder ab 5 jahren und erwachsene. im zelt. museum neuhaus, park, biel pasquart / 18:00 kindern das kommando kinder dürfen kurz zum kapitän ins steuerhaus devise: keine(r) zu klein, am steuer zu sein. ein unvergesslicher moment.route: bielerseerundfahrt. preis: normale kurspreise. nur auf voranmeldung- plätze limitiert. bielersee, biel / 15:15

DO 24.6.2010 BÜHNE / THEATER abendklänge stadtkirche biel musik plus - kunstvesper, «der taylor burton effekt» performance kunst - wort - theater - musik. pat noser, monsignore dies, pascale van coppenolle, andreas urweider stadtkirche biel, ring 2, biel / 18:30 DIVERSES jazzriverboat - two banjos jazzband abend-aarerundfahrt ab solothurn mit jazzkonzert und dinner. bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel / 19:30

SO 20.6.2010

FR 25.6.2010

BÜHNE / THEATER tancredi theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel / 19:00

BÜHNE / THEATER span bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel / 19:15

DIVERSES brunch für jedermann brunch der bielergruess blasmusikanten seelandheim, region biel / 10:00

sommerkonzert des orchester belp urs philipp keller leitung, matthias kirchner gitarre. werke von ravel, rodrigo, debussy. pasquart-kirche, seevorstadt 99a, biel pasquart / 20:15

MO 21.6.2010 FILM SPECIAL turisten alicia scherson, cl 2009, 105‘, habl. esp/d,f kino lido, zentralstr. 32a, biel / 17:45

DI 22.6.2010 FILM SPECIAL turisten alicia scherson, cl 2009, 105‘, habl. esp/d,f kino lido, zentralstr. 32a, biel / 17:45

MI 23.6.2010 BÜHNE / THEATER 10. sinfoniekonzert der sob cuivre viennois. thomas rösner, leitung; markus würsch, klappentrompete; werke von haydn, mozart.

LITERATUR / VORTRÄGE buchstaben+salat salat, brot, eine literarische lesung mit christoph witzig plus ein gast aus musik, theater oder kunst. wortladen, diamantstrasse 2, biel DIVERSES lyssbachmärit dorfzentrum, lyss

SA 26.6.2010 BÜHNE / THEATER flamenco_gracias vincent vuilleumier spectacle de l‘école de danse sentir flamenco de paqui montoya kino-theater palace, thomas-wyttenbach-strasse 4, biel zentrum / 16:30

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

improvisation chrigu gerber orgel, beatrice teuscher lesende eglise de gléresse, ligerz / 18:15 FÜHRUNGEN nuit de la randonée à mont-soleil sporthôtel, region biel / 19:45 DIVERSES lyssbachmärit dorfzentrum, lyss DANCEFLOOR freies tanzen zu musik aus aller welt für männer und frauen, gemeinsamer beginn 21:00, disco bis 23:30. alte krone, obergasse 1, biel / 21:00

SO 27.6.2010 BÜHNE / THEATER orgelrezital festliche orgelmusik von françoise matile. werke von bach, buxtehude, vivaldi. eintritt frei (kollekte, richtpreis 15.--) zwinglikirche, hintergasse 12, biel bözingen / 18:00 FÜHRUNGEN le français en marchant wandern und französisch lernen chuffort, region biel / 10:00 DIVERSES la balade aux pieds nus station du funisolaire, region biel / 13:30

DI 29.6.2010 LITERATUR / VORTRÄGE judith giovannelli 17. bücherrunde mit judith giovannelli lyceum-club biel, biel pasquart / 19:00

MI 30.6.2010 BÜHNE / THEATER tancredi theater biel solothurn, stadttheater biel, burggasse 19, biel JAZZ live jazz daniel cerny (p) und jürg freudiger (b). swing, ballads, latin, blues, ab 20 uhr. palace, thomas-wyttenbach-strasse 2, biel zentrum / 20:00 FILM SPECIAL cinéma open-air am strand, biel see-quartier / 01:07 KINDER / FAMILIE märli auf der aare märlistunden dazu zeichnen und basteln mit inge richards. für kinder ab 5 jahren. solothurn ab 15:15, biel an 18:05 bielersee-schifffahrts-gesellschaft, badhausstrasse 1a, biel / 15:15

kulturagenda.ch

Kulturagenda Biel 69


70 Kulturagenda Thun MI 2.6.2010 LITERATUR / VORTRÄGE värsle u gschichtle mit de chliinschte für kleinkinder bis 4 jahren stadtbibliothek thun, bahnhofstrasse 6, thun / 10:15 KINDER / FAMILIE värsle u gschichtle mit de chliinschte für kleinkinder bis 4 jahre in begleitung eines erwachsenen. fingerverse lernen, klatschreime spielen, einer bilderbuchgeschichte zuhören. trefpunkt in der kinderbuchecke. stadtbibliothek thun, bahnhofstrasse 6, thun / 10:15 gschichte-chischte kindergeschichten auf französisch biblios - interkulturelle bibliothek, schubertstrasse 10, thun / 14:30

DO 3.6.2010 SOUNDS kathy kelly und gospelchor schönau thun gospel und folk thun-expo, kasernenstrasse, thun / 20:00 FÜHRUNGEN die bibliothek am donnerstag öffentliche führung stadtbibliothek thun, bahnhofstrasse 6, thun / 19:00 thun erleben führung für walliserinnen und walliser mit leander burgener welcome-center, bahnhof, seestrasse 2, thun / 16:00 DIVERSES bollywood-festival thun 2010 movies & more 3.6.10, 20.30 uhr festivaleröffnung, 21.00 uhr chandini (bollywood dance show), 21.45 uhr monsoon wedding (film)/ 4.6. 21.30 uhr chandini (bollywood dance show), 21.45 uhr dil bole hadippa (film)/ 5.6. 21.30 uhr chandini (bollywood dance show), 21.45 uhr paheli (film)/ 6.6. 11.00 uhr morning ragas (konzert). rathausplatz, thun / 20:30

FR 4.6.2010 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: venezianischer abend maurice steger & ensemble 1. barockkonzert. werke von arcangelo corelli, marco uccellini, antonio vivaldi u.a. schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 20:00 FILM SPECIAL bollywood-festival thun 2010 movies 4.6. 14.00 uhr rang de basanti, 18.00 uhr veer & zaara, 5.6. 14.00 uhr lagaan, 18.30 uhr delhi 6, 6.6. 11.00 uhr guru,

14.30 uhr pather panchali - song of the little road kino rex, aarestrasse 2, thun / 14:00 bollywood-festival thun 2010 movies 4.6. 14.30 luck by chance, 18.30 uhr hippie masala, 5.6. 14.30 uhr jodhaa akbar, 19.00 uhr sita sings the blues, 6.6. 11.30 uhr une ville à chandigarh - le corbusier, 14.00 uhr vision of colors kino city, marktgasse 17, thun / 14:30 FÜHRUNGEN landschaftsarchitekturtag 5./6. juni 2010 führung durch städtebauliche entwicklungsgebiete in thun. treffpunkt und auftakt ist um 16 uhr die wohnüberbauung schlossmattstrasse, ecke schlossmattstrasse-eichmattweg. weiter geht es zu fuss zur arealüberbauung emmi «puls thun» (16:45), zur arealüberbauung selve (17:30) und zum ruag-gelände (18:15). die objekte sind teilweise realisiert oder in planung (masterplan ruag-gelände). ein vom bsla, dem bund der schweizer landschaftsarchitekten, offerierter apéro rundet den spaziergang ab. thun / 16:00

SA 5.6.2010 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: tino flautino und die zaubermelodie musikmärchen mit maurice steger 2. kinderkonzert. märchen von jolanda steiner, musik von rodolphe schacher. für kinder ab 5 jahren mit ihren eltern, grosseltern, göttis und tanten. schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 16:00 im rathaus um 4: the blaze ensemble bläserensemle aus london, werke von beethoven, gounod und mozart rathaus, thun / 16:15 DANCEFLOOR barfuss meets beschuht - dj tom li barfuss oder beschuht. baranoff, uttigenstasse 3, thun / 20:30

SO 6.6.2010 JAZZ the ali akbar college of music morning ragas rathausplatz, thun / 11:00 KLASSIK orgelmatinée m. aellig (orgel), werke von bach stadtkirche, schlossberg 12, thun / 11:30 43. schlosskonzerte thun: le trésor des femmes das norea trio spielt brahms, debussy & farrenc. 3. kammermusik im salon. tertianum bellevue-park, göttibachweg 2, thun / 17:00 serenade bambusflötenensemble sarabande, p. andrey (komposition und leitung bamboo-

melos), m. rutscho (gitarre), werke von die lasso, da palestrina, bartok, u.a. ref. kirche scherzligen, seestrasse 41, thun / 17:30 singkreis bethlehem & thun sommerkonzert, leitung p. ryf, solist o. darbellay (horn). haydn, mozart, cherubini reformierte kirche spiez / 17:00 FÜHRUNGEN einweihung wocher-koffer im thun-panorama, entdecken, forschen und gestalten schadaupark, thun / 14:00 DIVERSES kinderland-open-air: papagallo & gollo (kindermärchen) & roland zoss (kinderkonzert) schadaupark, thun / 14:00

MI 9.6.2010 BÜHNE / THEATER 43. schlosskonzerte thun: si jamais frauen sind keine engel... humorvolle hintergründe mit der frauanband si jamais. 4. musik-cabaret. kulturforum selve halle 6, thun / 20:30 FÜHRUNGEN kunst à la carte kunstmuseum thun, hofstettenstrasse 14, thun / 12:30 KINDER / FAMILIE kasper und der schiefe hühnerstall für kinder ab 5 jahren, figurentheater tokkel-bühne. ort: hinter dem rathaus. rathaus, thun / 16:00

DO 10.6.2010 BÜHNE / THEATER michel gammenthaler: «zeitraffer» theater alte oele, freienhofgasse 10, thun / 20:15 KINDER / FAMILIE kasper und der schiefe hühnerstall für kinder ab 5 jahren, figurentheater tokkel-bühne. ort: hinter dem rathaus. rathaus, thun / 16:00

FR 11.6.2010 KLASSIK alexandre dubach abendkonzert mit a. dubach (violine) und ensemble les chambristes aula schönau, schönauweg 48, steffisburg / 20:00

ZIRKUS circus nock komik, akrobatik, tiernummer allmend, waffenplatz, thun / 20:00

SA 12.6.2010 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: schumann-fest kinderszenen, flegeljahre und neue bahnen musik und poesie zu robert schumanns 200. geburtstag mit michaela wendt, adrian oetiker, mario hossen u.a. schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 18:00 4. sinfoniekonzerte allgemeine orchestergesellschaft thun leitung l. gendre, solisten s. von gutzeit (violine), th. demenga (violoncello), werke von brahms und franck lötschbergsaal spiez / 19:30 KINDER / FAMILIE kasper und der schiefe hühnerstall für kinder ab 5 jahren, figurentheater tokkel-bühne. ort: hinter dem rathaus. rathaus, thun / 16:00 ZIRKUS circus nock allmend, waffenplatz, thun / 20:00

SO 13.6.2010 SOUNDS gosp & pop chor thun benefizkonzert zu gunsten der wagmusic römisch-katholische st.- martins-kirche, martinstrasse 7, thun / 19:00 KLASSIK orgelmatinée m. aellig (orgel), werke von franck und mendelssohn stadtkirche thun, schlossberg 12, thun / 11:30 tänze und tangos kammerorchester steffisburg, leitung p. moser, konzertmeisterin r. moser, solist m. zisman (bandoneon) dorfkirche steffisburg / 20:00 4. sinfoniekonzerte allgemeine orchestergesellschaft thun leitung l. gendre, solisten s. von gutzeit (violine), th. demenga (violoncello), werke von brahms und franck lötschbergsaal spiez / 19:30

FÜHRUNGEN hohe wellen in thun führung zum thema wasser welcome-center, bahnhof, seestrasse 2, thun / 18:00

spiel mir das lied von leid und lust liederabend u. krummen (mezzosopran), l. fluri (violine) und m. vonlanthen (klavier), salonmusik aus wien, paris und einiges aus frauenhand gymnasium seefeld, thun / 17:00

KINDER / FAMILIE kasper und der schiefe hühnerstall für kinder ab 5 jahren, figurentheater tokkel-bühne. ort: hinter dem rathaus. rathaus, thun / 16:00

FÜHRUNGEN öffentliche führung im thun-panorama mit p. giezendanner, wiss. assistenin. schadaupark, thun / 11:15


Kulturagenda Thun 71 ZIRKUS circus nock allmend, waffenplatz, thun / 15:00

DI 15.6.2010 FILM SPECIAL cinedolcevita: «los lunes al sol» tragikkomödie von javier bardem, spanien 2003, spanisch d/f untertitel, 112 min. trotz seiner tragik ist los lunes al sol ein filmgenuß mit dialogwitz, schönen aufnahmen und aussagen, über die man auch nach verlassen des kinos noch einige zeit nachgrübeln wir kino city, marktgasse 17, thun / 14:15

FR 18.6.2010 SOUNDS hanery ammann liveschiff schiffländte thun-bahnhof, thunersee, thun / 20:00 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: portraitkonzert - vollmund iii liebe lieder und amüsante geschichten u. füri-bernhard (sopran) und j. alexander (klavier). schlossmuseumthun, schlossberg 1, thun / 20:00

SA 19.6.2010 SOUNDS fête de la musique thun bands der musikschule region thun «les lundis», «in packet», «buntschtift», «flying undercup» rock - pop - jazz aus der musikschule region thun. theater alte oele, freienhofgasse 10, thun / 10:00 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: schlossfest - amor vincit omnia r. kabis (gesang), m. coskun (rahmentrommel) und j. haaf (harfe), mittelalterliche gesänge der hildegard von bingen u.a. schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE heilung-glück-lebenskraft aus der sicht eines geistheilers. vortrag, für intressierte auch mit meditation, mit meister mintcho kolev. staatsstrasse 12, oberhofen / 18:00 DIVERSES street art contest - strassenkunst konzepthalle6, scheibenstrasse 6, thun / 12:00 KINDER / FAMILIE die nachtigall puppentheater «am runde egge». für menschen ab 5 jahren. t.: 033 336 51 69 kirchgemeindehaus markus, thun / 17:00

SO 20.6.2010 BÜHNE / THEATER mia in der pflanzenwelt der frühling, theater für kinder und erwachsene le beau rivage saal, hofstettenstr. 6, thun / 16:00 SOUNDS fête de la musique thun 13.00 uhr big band musikschule region thun, 14.00 uhr big band musikschule gürbetal, 15.00 uhr brass band berner oberland, 16.00 uhr wind connection, 17.00 uhr vokalensemble gymnasium seefeld waisenhausplatz, thun / 13:00 KLASSIK abendmusik: tuba und orgel tobias de stoutz, tuba/ markus aellig, orgel stadtkirche, schlossberg 12, thun / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE werkgespräch mit susan hefuna die künstlerin spricht mit helen hirsch über ihr werk kunstmuseum thun, hofstettenstrasse 14, thun / 11:15 DIVERSES mittelalterfest konzertduo schlossmusik, musik vom mittelalter bis zum frühbarock schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 10:30 KINDER / FAMILIE die nachtigall puppentheater «am runde egge», puppenspiel nach einem märchen von hans christian andersen für menschen ab 5 jahren. infos 033 336 51 69 kirchgemeindehaus markus, thun / 17:00

KLASSIK klavierabend 4-händig m. walter und c. zbinden, werke von schumann, dvorák und mendelssohn schloss hünegg, staatsstrasse 52, hilterfingen am thunersee / 19:30

SA 26.6.2010 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: abschlussgala - krönung und einstand thun premiere des klarinetten-stars sharon kam mit dem münchener kammerorchester, werke von mozart, schoeck und mendelssohn stadtkirche, schlossberg 12, thun / 20:00

SO 27.6.2010 KLASSIK orgelmatinée m. aellig (orgel), werke von händel stadtkirche, schlossberg 12, thun / 11:30 FÜHRUNGEN öffentliche führung mit p. giezendanner, wiss. assist. kunstmuseum thun, hofstettenstrasse 14, thun / 11:15

MI 30.6.2010 LITERATUR / VORTRÄGE mit zarten flügeln durch den sommer erzählabend für erwachsene tertianum bellevue-park, göttibachweg 2, thun / 19:30

VORSCHAU JULI

MO 21.6.2010 SOUNDS fête de la musique thun blaskapelle selve thun musikalische leitung christian kammer waisenhausplatz, thun / 19:00 KLASSIK 43. schlosskonzerte thun: streichquartett gémeaux-quartett facettenreich und preisgekrönt, gémeaux-quartett im dialog mit grossen meistern, werke von beethoven, mendelssohn und webern ref. kirche scherzligen, seestrasse 41, thun / 20:00

FR 25.6.2010 JAZZ 43. schlosskonzerte thun: jazzabend - broadway inspirationen jean-paul brodbeck trio schlossmuseum thun, schlossberg 1, thun / 20:00

ensuite - kulturmagazin Nr. 90/91 | Juni/Juli 2010

DO 1.7.2010 FÜHRUNGEN die bibliothek am donnerstag stadtbibliothek, bahnhofstrasse 6, thun / 19:00

SA 3.7.2010 DANCEFLOOR barfuss meets beschuht - dj tom li baranoff, uttigenstasse 3, thun / 20:30

SO 4.7.2010 KLASSIK orgelmatinée stadtkirche, schlossberg 12, thun / 11:30

SO 11.7.2010 KLASSIK orgelmatinée mit elisabeth inaebnit stadtkirche, schlossberg 12, thun / 11:30

FR 16.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau ein poetisches und witziges sommernachtsmärchen für die ganze familie wundervoller live-gesang, liebenswerte charaktere und zauberhafte lichtstimmungen. musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

SA 17.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

SO 18.7.2010 KLASSIK orgelmatinée stadtkirche thun, schlossberg 12, thun stadt / 11:30

DI 20.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

DO 22.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

FR 23.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

SA 24.7.2010 BÜHNE / THEATER sommernachtsmärchen: die kleine meerjungfrau weitere spieldaten: 27.7. - 31.7., 21:30 h musikschule region thun, schloss bellerive, gwattstrasse 120, gwatt / 21:30

SO 25.7.2010 KLASSIK orgelmatinée stadtkirche, schlossberg 12, thun / 11:30


BEDROHLICHE MIKROORGANISMEN BEVÖLKERN HANDYS WWW.BELLUARD.CH


ensuite_90_2be