Page 1

Dezember 06 80 agenda biel-bienne

www.kulturagenda.ch

VKB

84 agenda thun

agenda

Bondgirl Eva Green aus «Casino Royale» Diesmal hat‘s James Bond auf die ensuiteTitelseite geschafft - ein Mann! Tja, aber das weibliche Pendant darf nicht fehlen, damit auch die Männer etwas über das Bett hängen können...

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

51


52

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

FREITAG 01.12.2006 BÜHNE / THEATER caveman mit siegmund tischendorf. der amerikaner rob becker schrieb mit caveman das erfolgreichste solo-stück in der geschichte des broadways. männer sind jäger und frauen sind sammlerinnen käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 bodo wartke - neues programm mit «ich denke also sing ich» und «achillesverse» hat bodo wartke in der cappella bereits mehrmals furore gemacht, seine fangemeinde in der näheren und weiteren umgebung von bern wächst von auftritt zu auftritt. nun warten wir wie alle seine fans gespannt auf bodos dritten streich. im november kommt das neue programm in deutschland raus und schon tage später ist es auf der cappella-bühne zu sehen als schweizer première! la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 schwarzer kaffee ein betriebsfest zum schwarzlachen. diese hochaktuelle komödie steht seit 20 jahren regelmässig mit grossem erfolg auf unserem spielplan und passt sich stets dem aktuellen tagesgeschehen an. narrenpack, kramgasse 30, bern / 20:30 kellerkinder nur salz: das leben isst müsli in der reihe kellerkinder: junge leute erfinden das theater neu. ist ihnen der superheadpuster 3000 ein begriff? essen sie auch das neue knusperfitmüsli von klock? und kennen sie sich mit dem neuen aqualaser aus? wissen sie eigentlich genau, was gut für sie ist und was nicht? schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 caveman theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00 selbstbezichtigung vor 40 jahren hat peter handke das sprechstück «selbstbezichtigung geschrieben. entstanden im umfeld der aufsehenerregenden publikumsbeschimpfung, proklamierte der literatur- und theaterbetrieb angesichts dieser stücke im herbst‚ 66 den abschied vom bildungsbürgerlichen traditionstheater wie vom theater-schwulst eines ausgeliehenen 1.12. galatea-quartett, podium nms, 20.00

ideologischen überbaus, der der gruppe 47 nämlich. heute stellt sich uns die frage, inwieweit diese texte theatergeschichte, inhaltlich wie formal zeitgebunden sind und stellen erstaunt fest, welchen fast universalen umkreis menschlicher befindlichkeiten der 24 jahre junge beatnik handke mit dieser transparenten und durchrhythmisierten sprach-partitur beschreitet. tojo, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 SOUNDS ty & band ty & band (big dada, ninja tune/uk) - support: round table knights vs. a few among others dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 community arts festival: bollhalder,... die regierung aus dem toggenburg braucht man in bern kaum noch vorzustellen. sie hat bewiesen, dass behinderung auch eine besondere form von begabung sein kann. fünf körperlich und geistig unterschiedlichst behinderte männer und ein normal behinderter formieren das sextett. dampfzentrale, marzilistr. 47, bern / 19:30 götterfunken götterfunken leben den erdigen funk und spielen ihn mit viel herzblut. wenn die achtköpfige truppe mit eigenen songs und variationen von james brown und maceo parker loslegt, fliesst der schweiss in strömen bei musikern und konzertbesuchern. mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 flashgarden martina schibler (vocals), anton (uitar), jürg bernet (keyboardes), heidi moll (bass) und peter fischer (drums). wenn sich gestandene, profimusiker der schweizer szene zusammenrotten, um der heissesten musik zwischen 1960 und 2000 zu frönen, dann entsteht flashgarden, eine der aufregendsten und groovigsten coverbands seit langem. musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 jones sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 mike watt and the missingmen bad bonn, bonnstr. 2, düdingen / 21:30

fete de 20 ans samuel blaser quartet la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 22:00 schnulze & schnultze zehn jahre voller liebe, schmerz und leidenschaft.kann denn schlager sünde sein? offensichtlich nicht, wie die fünfköpfige schlagercombo aus flirsch seit über zehn jahren und weit mehr als 300 auftritten eindrücklich unter beweis stellt. alte moschti, bahnhofstrasse 52, mü`thurnen / 20:30 kandlbauer ein zweites album im gepäck und eine neue band im rücken - dani kandlbauer ist längstens dort gelandet, wo alle musicstars gerne hinmöchten: auf den bühnen der clubs. dort, wo es echt ist. bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30 paul camilleri & band (ch) pop rock r&b blues. mühle hunziken, rubigen / 21:00 JAZZ fabulous fable trio,.. mit den drei zürcher musikern dominik burger (drums), mathias gloor (piano) und thomas hirt (bass) haben drei kreative und (hyper-) aktive tüftler aus der schweizer jazzszene zusammen gefunden. die musik der drei virtuosen grenzgänger ist bildhaft, erzählt geschichten voller witz und melancholie, die in unterschiedlichsten klangsprachen gefertigt sind. triojazz der neuesten generation: lyrisch und kraftvoll, erfrischend und verspielt. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. figaro darf susanna heiraten. und er darf sogar die hochzeitsnacht mit der braut verbringen, was bisher per gesetz seinem dienstherrn, dem grafen almaviva, vorbehalten war. trotzdem wundert er sich, warum sein neues schlafzimmer so verdächtig nahe an den gemächern des grafen liegt. herr und diener treten in einen wilden, intriganten wettstreit um das recht auf die braut, bei dem vor allem die frauen ein entscheidendes wörtchen mitzureden haben. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30

1.12. fabulous fable trio, ono, 20.30

kammermusik von j.s.bach und a. lotti marco olgiati, flöte; raphael heggendorn, cello; christine heggendorn, orgel/cembalo. stefanuskirche spiegel / 20:00 galatea-quartett das mehrfach preisgekrönte junge quartett spielt werke von j. haydn, f.schubert, n. bolens und r.schumann. violinen: yuka tsubai + sarah kilchenmann. viola: david schneebeli. cello: julien kilchenmann podium nms, waisenhausplatz 29, bern / 20:00 FILM SPEZIAL fri-son fait son cinema fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 abenteuerliche stummfilme von rasern, fassadenkletterern und andere halsbrecherische geschichten,so der untertitel zum diesjährigen film&kulinarik programm. nach dem erfolg im 2005 drängt sich eine zweite staffel auf. stummfilme, vom virtuosen pianisten wieslaw pipczynski live am piano und am theremin begleitet, unterbrochen von den gängen eines exquisiten menus aus der schlossküche - ein kultur&kulinarik erlebnis sondergleichen. ein heiterer, exklusiver und erquickender abend mit laurel und hardy, harold lloyd und anderen grössen der stummfilmzeit. schloss hünigen, konolfingen / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE jahrestagung 2006 m zeichen der stärkung der kooperation zwischen den künstlerischen hochschulen und einer verbesserten sichtbarkeit des kunst-campus schweiz führt kunsthochschulen schweiz eine jahrestagung durch. detailprogramm siehe: www.hkb.bhf.ch hkb, papiermühlestr. 13d, bern / 10:00 welt-aids-tag in bern kirche peter und paul, rathausgasse, bern / 22:00 die rolle der frau in der konfliktlsung zwischen palästina und israel ein vortrag von sumaya farhat-naser die frauengruppe bern von amnesty international lädt zu einem abend mit frau sumaya farhat-naser ein: ein vortrag über die rolle der frau in der konfliktlösung zwischen palästina und israel. mit anschliessender offener diskussionsrunde 1.-3.12. bodo wartke, la cappella 19.30


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

und apéro. unitobler, lerchenweg 36, bern, raum f 021 / 18:30

barfussdisco phönix-zentrum, ostermundigenstr. 71, bern / 20:30

klaus merz liest aus seinen werken klaus merz, geboren 1945 in aarau, war zuerst lehrer und erwachsenenbildner. heute lebt und arbeitet er als erzähler und lyriker in unterkulm ag. raum, militärstrasse 60, bern / 20:00

ladies night & trance classics prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00

KINDER / FAMILIEN lebkuchen verzieren im advent bernau, seftigenstrasse 243, bern / 14:30 kerzenziehen altes spital, oberer winkel 2, solothurn / 16:00 DANCEFLOOR latin ladies night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 karaoke from hell bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 21:00 destination disco - dj kevie kev eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub djs smat & zukie formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00

popstuff - dj mcflury propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj doc-t silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 liquid nights wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 roberto mas wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 massacre special djs djeniz, geronimo,... legend, ohmweg 10, biel / 05:00 1. mucho club night dj‘s djazz,... stonemotion lounge, alte bernstrasse 1, gümmenen / 21:00 castellino‘s ladies first castellino, ipsachstr. 11, ipsach / 22:30

back to the roots gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 22:00

dj prinz qool club, wydenhof 3a, kirchberg / 21:00

90‘s isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00

bonny b. elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 21:00

beautiful house meets r‘n‘b liquid, genfergasse 10, bern / 23:00

BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen all‘arrabbiata eine bitter-süsse komödie mit drei frauen. nach «un ouvrage de dames» von jeanclaude danaud. spiel: renate adam, hanny gerber, marianne tschirreninszenierung: renate adam katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30

ritmo latino national, hirschengraben 24, bern / 22:00 bee-flat:electronic tribal djs: minsky (berlin), she dj amrit (radio rasa/sh); silence (resident/zh) progr, waisenhausplatz 30, bern / 22:00 groove dance party pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

SAMSTAG 02.12.2006 BÜHNE / THEATER community arts festival eingeladen sind auch dieses jahr integra-

1. - 2.12., 27.- 31.12. all‘arrabbiata, theater katakömbli

tive tanzgruppen, in denen menschen mit und ohne körperliche behinderung ihren möglichkeiten entsprechend gemeinsam tanzen. youth-dance-gruppen, kinder, ältere tänzerinnen, geistig behinderte menschen und «ganz normale» laientanzgruppen sind ebenfalls mit von der partie. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30 trio pianottoni „artvent - der literarisch-musikalische adventskalender hotel bern, zeughausgasse 9, bern/ 19:00 okay theaterproduktionen: all‘arrabbiata eine bitter-süsse komödie mit drei frauen. nach «un ouvrage de dames» von jeanclaude danaud. spiel: renate adam, hanny gerber, marianne tschirreninszenierung: renate adam katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30 oxymoron mit pit-arne pietz. es gibt keine bösen jungs, nur gestörte! in diesem fantasischen solostück werden alle fünf charaktere von nur einer person gespielt. käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 bodo wartke - neues programm mit «ich denke also sing ich» und «achillesverse» hat bodo wartke in der cappella bereits mehrmals furore gemacht, seine fangemeinde in der näheren und weiteren umgebung von bern wächst von auftritt zu auftritt. la cappella, allmendstr. 24, bern / 19:30 schwarzer kaffee ein betriebsfest zum schwarzlachen. diese hochaktuelle komödie steht seit 20 jahren regelmässig mit grossem erfolg auf unserem spielplan und passt sich stets dem aktuellen tagesgeschehen an. narrenpack, kramgasse 30, bern / 20:30 rakete rinzekete: heidi lernt rappen ein musikalisches theater für kinder und ihre erwachsenen. ab 7 jahren. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 17:00 kellerkinder nur salz: das leben isst müsli in der reihe kellerkinder: junge leute erfinden das theater neu. ist ihnen der superheadpuster 3000 ein begriff? essen sie auch das neue knusperfitmüsli von klock? und kennen sie sich mit dem neuen aqua-

1.12. schnulze&schnulze, alti moschti, 20.30

53

laser aus? wissen sie eigentlich genau, was gut für sie ist und was nicht? schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 der kleine horrorladen musical von alan menken. schwere zeiten fordern aussergewöhnliche mittel: der blumenladen des glücklosen mr. mushnik steht kurz vor der pleite. der angestellte seymour stellt eine neue pfl anze ins fenster, die zwar kunden anlockt, aber auch ihren preis fordert: die fleischfressende pflanze will blut und nicht nur das. der laden fl oriert, seymour wird aber immer bleicher. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 oxymoron - mit pit-arne pietz theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00 selbstbezichtigung tojo, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 daniel y lorena viento sur, lerchenweg 33, bern / 21:00 SOUNDS eddie piller, dj henry storch schon der einbezug einer live-band an den northern soul nights im dachstock hat bewegung in das gewohnte line up des anlasses gebracht. nun werden wir die erste ausgabe ohne andy smith erleben, mit henry storch, der geburtstag hat und ein paar kumpels mitbringt, die auch auflegen und mitfeiern. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 icehole mundart. bar-racuda, bernstrasse 10a, radelfingen / 21:00 herbstzeitlosen stubemusig rehsteiner. taufe der cd ‘sie spielen immer wieder...’ restaurant veranda, bern / 20:00 tonvision mia kaltes (be) und eli verveine (zh). visuals by angstroem (fr). die musik wurde ihr schon in die wiege gelegt: die 27 jährige schweizerin mit italienischen wurzeln, die sich mit künstlernamen mia kaltes nennt, hat 12 jahre lang geige aber auch klavier, schlagzeug und flöte gespielt. 1.12. ty & band, dachstock reitschule bern


54

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

frauenraum, reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 23:00 die happy - support: itchy poopzkid wer sie schon einmal live gesehen hat, weiß, dass die band voll aus sich herausgeht und es auf der bühne richtig krachen lässt. gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00 jammin‘ feat rhonda dorsey mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 needed needed ist eine rock band aus bern deren set von der schönen ballade bis zum kraftvollen rocksong reicht. die musik lebt von den eingängigen melodien, dem satten gitarrensound, dem druckvollen und rythmischen teppich von bass und drums und der unverkennbaren stimme des sängers. ono, kramgasse 6, bern / 21:00 ray wilko - the 10th anniversary show ray wilko & the compañeros laden zur 10th anniversary show in die turnhalle ein mit feinen gästen, die wilko auf seiner reise begleitet haben: der langjährige drummer cab strangler fliegt aus seinem exil in dänemark ein, tom etter nimmt in schaffhausen den zug, oli bösch verlässt das mischpult und bearbeitet die felle, peter von siebenthal steigt aus dem studio und in die saiten, till grünewald entsagt für 2 stunden dem jazz. progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 old school acid house night hardfloor (cocoon/d), gangsta, boumi b & dee tree-9. via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 23:00 an lár an lár hat sich in den letzten jahren schweizweit einen ruf als stimmungsvolle und abwechslungsreiche celtic folk band erspielt. ihren mix aus traditionellen und zeitgenössischen tunes und songs aus irland, schottland, asturien, der bretagne und eigen- kompositionen bringt die band energiegeladen und stilsicher auf die bühne. alte moschti, bahnhofstrasse 52, mü`thurnen / 20:30

the clients funk society die aufnahmen wurden an der cd taufe im juni 2006 im moods aufgezeichnet. erstmals wird die enorme live präsenz der fünf musiker, welche die zuhörer mit groovigen kompositionen wie durch voodoozauber in bann zieht, auf einer dvd in bild und ton festgehalten und veröffentlicht. zu diesem speziellen anlass hat sich die band einen entsprechend spannenden ort für den dvd release ausgesucht. die dvd wird in der mühle hunziken in rubigen/be, dem wohl schönsten live club der schweiz, getauft. mühle hunziken, rubigen / 21:00 tinu heiniger - heiniger abend heiliger abend ist es noch nicht, aber heiniger abend zum auftakt der adventszeit ist wie immer ein freudiger anlass, etwas fürs herz, eine wunderschöne bescherung und grossmutter, mutter und kind sind glücklich.alle jahre wieder kommt der liedermacher tinu heiniger ins schloss und zündet das erste adventslicht an mit seinen sinnigen, sinnlichen und besinnlichen liedern zündet auch das publikum an mit seinem feuer, seinem engagement und seinem humor. schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 20:30 JAZZ rahel thierstein & araxi karnusian: laut & luise erdige grooves, wechseln sich ab mit melancholischen stimmungen, komponiertes und improvisiertes fliesst ineinander, sangliche melodien spannen weite bögen, kurze, prägnante statements setzen das gegengewicht dazu, und immer wieder blitzt der schalk aus den augenwinkeln. musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 FILM SPEZIAL fri-son fait son cinema fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 LITERATUR / VORTRÄGE beat brechbühl - bodoni poesie blätter zum lesen und schauen: der dichter, gestalter und drucker zeigt eine auswahl seiner blätter mit weltliterarischen prosatexten und gedichten. von hand gesetzt, gekonnt gestaltet und in exklusiv kleiner auflage abgezogen. buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 17:00

u.a. am 2.,3.,6.12. d‘wienachtsgschicht, berner puppen theater

jahrestagung 2006 kunsthochschulen schweiz khs im zeichen der stärkung der kooperation zwischen den künstlerischen hochschulen und einer verbesserten sichtbarkeit des kunst-campus schweiz führt kunsthochschulen schweiz eine jahrestagung durch. in einem ersten teil lädt die tagung ein zur reflexion über das thema cultural diversity: die kulturelle vielfalt in unserer gesellschaft nimmt zu. welche auswirkungen hat diese entwicklung auf die kunsthochschulen? neben referaten wird auch ein vertiefender workshop angeboten. ein zweiter tagungsschwerpunkt beschäftigt sich mit der zukunft der kunsthochschulen in der schweiz. „wo stehen die kunsthochschulen 2012?“ – so lautet der titel eines podiumsgesprächs mit verantwortungsträgerinnen und – träger der schweizerischen bildungspolitik. einen dritten schwerpunkt schliesslich bildet die poster-ausstellung von forschungsprojekte aus den hochschulen. hkb, papiermühlestr. 13d, bern / 10:00 FÜHRUNGEN spielwitz & klarheit in der grafik während der ausstellungszeit gibt es unterschiedliche gelegenheiten, einen vertieften einblick in die ausstellung zu bekommen. das konzeptteam claude lichtenstein, marc schwarz und sabine von fischer werden mit gästen eine persönlich gefärbte führung durch die ausstellung leiten kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 15:00 landschaftsskulptur das «monument im fruchtland», die einbettung der drei hügel in die landschaft und die landwirtschaftliche bebauung des geländes stehen im zentrum dieser führung. die führungen finden bei jedem wetter statt. in zusamenarbeit mit der schweizerischen hochschule für landwirtschaft, zollikofen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:30 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30

1.12. selbstbezichtigung, tojo, bern, 20.30

kerzenziehen altes spital, oberer winkel 2, solothurn / 14:00 martins weihnacht keller myke 48, münstergasse 48, bern / 16:00 der kleine prinz «der kleine prinz» von antoine de saintexupéry ist das meistgelesene werk des autors und gilt als literarische umsetzung seines moralischen denkens und seiner welterkenntnis. für kinder und die ganze familie. theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 17:30 DANCEFLOOR amadeus disco night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 le diner art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 pearls of the 80ies bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 golden glory du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 plastic dreams - various djs eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 soulplay - dj mickey d (uk) formbar, sandrainstrasse 10, bern / 22:00 oldies - das original isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 tanznacht mit dj el tiki kairo, dammweg 43, bern / 22:00 beso tropical im kornhauscafé bern kornhauskeller, kornhausplatz 18, bern / 22:00 we love house liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 the fabulous 70ies to 90ies national, hirschengraben 24, bern / 22:00

3.,17.,20.12. gefärliche liebschaften, stadttheater bern


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

funky train pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 antoine, mr. da-nos,... prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 popkeller propeller propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 gallinero fiesta espanola shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj major tom silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 disco mit culture factory tojo, neubrückstrasse 8, bern / 22:30 the hype wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 leo bulero & e.z. raidler wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 minimal from frankfurt legend, ohmweg 10, biel / 22:00 mike watt and the missingman bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 hotsound peanuts & rock n roll la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 21:00 castellino clubbing - dj d-soul castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:00 samir essahbi & band bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30

SONNTAG 03.12.2006 BÜHNE / THEATER community arts festival eingeladen sind auch dieses jahr integrative tanzgruppen, in denen menschen mit und ohne körperliche behinderung ihren möglichkeiten entsprechend gemeinsam tanzen. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30

3.12. the tiny, isc bern, 20.00

bodo wartke - neues programm mit «ich denke also sing ich» und «achillesverse» hat bodo wartke in der cappella bereits mehrmals furore gemacht, seine fangemeinde in der näheren und weiteren umgebung von bern wächst von auftritt zu auftritt. la cappella, allmendstr. 24, bern / 19:30 bilingue slam bisher bestehen in der schweiz zwei getrennte slam-gemeinschaften, die sich nicht kreuzen: die gehörlosen slam-poeten mit ihrem einmal jährlich statfindenden deaf slam einerseits und die hörenden slammer mit unzähligen kleineren und grösseren slams andererseits. ono, kramgasse 6, bern / 10:00 rakete rinzekete: heidi lernt rappen ein musikalisches theater für kinder und ihre erwachsenen. ab 7 jahren. was geschieht, wenn man ganz alleine in die ferne schweift und dort aufs fremde trifft? was passiert wenn da plötzlich jemand auftaucht und mitspielen will? schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 11:00 kellerkinder nur salz: das leben isst müsli in der reihe kellerkinder: junge leute erfinden das theater neu. ist ihnen der superheadpuster 3000 ein begriff? essen sie auch das neue knusperfitmüsli von klock? und kennen sie sich mit dem neuen aqualaser aus? wissen sie eigentlich genau, was gut für sie ist und was nicht? schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 gefährliche liebschaften choderlos de laclos / stijn celi stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 SOUNDS pateras, baxter,brown,... die «meta-instrumental-forschung, wie anthony pateras (prepared piano, electronics), sean baxter (percussion) und dave brown (prepared guitar, electronics) ihre musik nennen, ist gleichermassen beeinflusst von elektronischem noise, klassischer avant garde, und free jazz, und zielt dahin, die individuellen beiträge der drei musiker zu verwischen, in den dienst des gesamtklangs zu stellen. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 21:00

the tiny nordic pop (between stina nordenstam & emiliana torrini). isc club, neubrückstrasse 10, bern / 20:00 fiore con amore - fiore & band ein mix aus dem süden - bossa nova, latin funk, world music ono, kramgasse 6, bern / 20:30 the nightingales «the nightingales» steht für vielstimmigkeit und vielseitigkeit, für dissonante und trotzdem ausgeglichene harmonie(n). das ungewöhnliche 13-köpfige vocal ensemble stammt aus dem raum solothurn und hat sich seit 1991 dem a cappella-gesang verschrieben. die stilrichtungen reichen von jazz und pop über latin bis fusion. alte moschti, bahnhofstrasse 52, mü`thurnen / 17:30 JAZZ stewy von wattenwyl & karin raster vocal piano jazz altes tramdepot, grosser muristalden 6, bern / 10:00 jazz in muri villa m. jazzquartett das villa m. jazzquartett hat einen besonderen bezug zum aufführungsort, sind doch alle vier musikerinnen lehrpersonen der musikschule muri- gümligen. die musikschule hat sich in jüngster zeit verstärkt im fachbereich jazz engagiert und entwickelt. villa mettlen (barocksaal), pourtalèsstrasse 35, muri / 17.00 bee-flat jazz connected: lucien dubuis trio frischluft im schweizer jazz. das bieler trio um den saxophonisten lucien dubuis gleicht einer geniösen und kraftgeladenen sound-maschinerie, die mit witzigfrecher attitüde den jazz traktiert. man könnte die musik des trios als eine mischung aus john coltrane und den beastie boys beschreiben. progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 KLASSIK konzert der camerata lysy solisten: oleg kaskiv, liviu prunaru, vlad stanculeasa, valentina sviatlosvskaia wolfgang amadeus mozart (1756 - 1791). violinkonzerte nr. 1 in b-dur, kv 207, nr. 2 in d-dur, kv 211, nr. 3 in g-dur, kv 216, nr. 4 in

55

d-dur, kv 218, nr. 5 in a-dur, kv 219. selten kommen alle 5 violinkonzerte von wolfgang amadeus mozart an einem tag zur aufführung. jedes werk wird von einem anderen solisten gespielt, was charakteristisch für die camerata lysy ist, die in ihren eigenen reihen über hervorragende virtuosen verfügt. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 FÜHRUNGEN generaktionen fachkundige jugendliche und erwachsenen kunstvermittelnde führen gemeinsam kleine und grosse museumsbesuchende durch die ausstellungsräume und kommentieren ausgewählte bilder, punktuell ergänzt durch kreative übungen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 10:30 & 14:30 workshop für kinder rot, blau, gelb, gold in den workshops für kinder werden verschiedenste kunstwerke unter die lupe genommen. die kinder werden im atelier selbst gestalterisch tätig. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 10:15 weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 augsburger puppenkiste - das sams reberhaus, lindenstr. 4, uettligen / 16:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 DANCEFLOOR el vacilon tropical amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 afterhour - by afterplay formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00 inka imperio‘s afterhours djs devil, s. lou prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00

3.12. the nightingales, alti moschti, 17.30


56

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

domingo tropical dj cochano & friends prestige, laupenstr. 17, bern / 19:00 pasion latina shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 electronica dj tremendo legend, ohmweg 10, biel / 05:00

MONTAG 04.12.2006 SOUNDS nahed el sayed nehad es-sayed ist einer der ersten absolventen des kairoer beit el-oud, der einzigen arabischen hoch-schule für die arabische laute. nach seinem ab-schluss mit auszeichnung unterrichtete er daselbst (und auch am cairo opera house) und wurde 2004 als ihr vertreter nach algerien entsandt. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 JAZZ billiger bauer wim bern. instrumental und musikalisch unorthodox, sich auf dem sicheren boden langjähriger erfahrung und zugleich in experimentellem neuland bewegend, präsentiert sich der billige bauer als working band und langzeitprojekt. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 metronome quintett 1953 in zürich gegründet, hat sich das metronome quintett dem swingenden mainstream-jazz verschrieben und pflegt einen eigenen, unverkennbaren stil. als eine der führenden schweizer jazzformationen konnte es sich einen weit über die landesgrenzen hinaus reichenden namen schaffen. kornhauskeller, kornhausplatz 18, bern / 19:00 jazz am montag: martina schibler‘s lego trio e-jazz ensemble mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30

KLASSIK berner symphonie orchester: 3. kammermusik cuarteto casals: vera martinez mehner,

violine; abel tomas realp, violine; jonathan brown, viola; arnau tomas realp, violoncello. wolfgang amadeus mozart: streichquartett nr. 8 f-dur kv 168. igor strawinsky: drei stücke für streichquartett. ludwig van beethoven: no. 7 f-dur op. 59 nr. 1 (1806). dmitrij schostakowitsch: streichquartett nr. 3 f-dur op. 73. konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE prof dr. georg eisner jüdisches wissen glaube, unglaube und aberglaube im jüdischen volk. ein einblick in die riten und sitten in alten quellen. stadt & universitätsbibliothek bern, münstergasse 63, bern / 19:00 DANCEFLOOR amdeus apero amadeus club, gurtengasse 3, bern / 17:00 bloody monday - dj max & friends eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:00

DIENSTAG 05.12.2006 BÜHNE / THEATER reto zeller: herbert hägi gibt zu denken mit seinem herbert hägi hat reto zeller eine wunderbare figur geschaffen. herbert hägi wohlbehütet in mamas stube aufgewachsen geht unscheinbar durchs leben. ein tragikomisches kabarett-meisterstückchen! la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 ladies night der komödien-hit nach dem film national, hirschengraben 24, bern / 20:00 oscar et la dame rose eric-emmanuel schmitt. nouvelle-scène stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly in einem kleinen theater wird das stück nelly und monsieur arnaud geprobt. die hauptdarstellerin juliane paulsen spielt die rolle der nelly, und ihr schauspielkollege eckhart henning verkörpert den part des monsieur arnaud: nelly ist eine junge

5.-10.12. nelly ist nicht nelly, theater an der effingerstrasse

frau, die es bisher nicht einfach im leben hatte. theater effingerstr., effingerstrasse 14 , bern / 20:00 SOUNDS carlsberg green night fabienne hoerni und nicole jo lorenzini, hotelgasse 8, bern / 20:00 JAZZ helen sung trio marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 wim: offene werkstatt improvisations-treffen wim bern. treffpunkt für freies improvisieren ausserhalb festgelegter muster und harmoniefolgen. instrumente mitbringen! dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 sandy patton präsentiert: singers night - nyna cantieni sandy patton präsentiert studierende der swiss jazz school musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 jam on the corner sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:30 jazz standards fabian kuratli musiker, komponist, dozent, bolliger. unsere reihe beginnen wir mit dem jazzmusiker fabian kuratli, einem der innovativsten schlagzeuger europas. seine tourneen führen ihn durch europa, usa, kanada, indien, südostasien und afrika. er spielt mit christy doran, don li, george gruntz, pierre favre, hans koch, martin schütz, tim berne, robert dick, jim black und vielen anderen. er erhält eine «carte blanche» für den jazz-dienstag 2006 im reberhaus-keller. francis coletta (git); andré pousaz (b); fabian kuratli (dr). reberhaus, lindenstr. 4, uettligen / 20:00 KLASSIK klassik im ono ausverkauft ono, kramgasse 6, bern / 17:00 LITERATUR / VORTRÄGE preisverleihung 11. kurzgeschichten zum 11. mal fand dieses jahr der stauffacher kurzgeschichten-wettbewerb statt. die jury, bestehend aus renate dubach, mei hubacher und daniel puntas bernet,

5.12. gott fritz oder die schöpfung, kornhausbühne, 15.00

hat aus eingaben von 285 erwachsenen und 69 juniorinnen ihre wahl getroffen, die besten der besten liest schauspielerin lilian naef. buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 20:00 die toten in kunst und kultur podiumsgespräch zu six feet under kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 20:00 reason for hope 45 jahre verhaltensforschung dr. jane goodall, verhaltens- und schimpansenforscherin, uno-friedensbotschafterin, dame of the english empire (vortrag in englisch) museum für kommunikation, helvetiastrasse 16, bern / 00:00 buchvernissage «hin und her» peter radelfinger (bildender künstler/ zeichner) und ruth schweikert (schriftstellerin) stellen ihr gemeinsames buch «hin und her» vor. progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:00 zyschtig-apéro talk im klee berner bücher 2006 moderation: rita jost und roland jeanneret. live-karikaturen: otto fuchs. über zehn jahre lang gehörte der mändig-apéro das stadtgespräch zum gesellschaftlichen, politischen und kulturellen leben berns. als zyschtig-apéro talk im klee führen wir diese beliebte gesprächsrunde im zentrum paul klee fort. die zielsetzungen sind dieselben geblieben: menschen und themen aus dem berner alltag dem publikum näher zu bringen, aspekte aufzugreifen, die bern und die umgebung beschäftigen und dialoge weiterzuführen, die abgebrochen wurden. einmal ein buch schreiben - wer hat nicht schon mit diesem gedanken gespielt? die eingeladenen drei autorinnen und autoren haben es 2006 zum ersten mal gewagt. was sind ihre beweggründe? was wollen sie damit erreichen? würden sie es wieder tun? talk-gäste: norbert hochreutener: «dubach sieht rot» christine iselin-kobler: «i sött langsam» loni lehmann: «gschäft isch gschäft» zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30 FÜHRUNGEN ohne dings kein bums die ausstellung «ohne dings kein bums»

u.a. am 5.12. reto zeller, la cappella


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

lässt 20 jahre umgang mit aids revue passieren: den kampf gegen die diskriminierung, den beginn der prävention, die problematik in der drogenszene, die normalisierung der krankheit infolge neuer therapien bis zur aktuellen bagatellisierung. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:00 ernst kreidolf öfftentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12 bern / 19:00 führung im restaurierungsatelier die restauratorinnen der stadt- und universitätsbibliothek bern betreuen den bedeutenden historischen buchbestand und das moderne, wertvolle schriftgut. zahlreiche der unersetzlichen bücher, grafiken und karten weisen alters-, nutzungs- oder umweltschäden auf. konservatorische massnahmen und restauratorische eingriffe dienen der erhaltung der bestände. stadt & universitätsbibliothek bern, münstergasse 63, bern / 18:30 KINDER / FAMILIE gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 FILM SPEZIAL y-filmprogramm zum thema „ liebe” (ii) weniger bekannte meisterwerke des bewegten bildes zum thema „liebe ” werden ausgewählt und präsentiert von rené pulfer (dozent für video und medienkunst an der hgk basel). an die filmvorstellung schliesst sich eine diskussion an. hkb-y, aula, fellerstrasse 11, bern / 18:30 SPORT uefa champions league auf grossleinwand subway, spitalgasse 4, bern / 20:00 DANCEFLOOR zischtigs club christmas special du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 budapest electronics tigrics & trell fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00

7.,8.12. mitten drin, ono

MITTWOCH 06.12.2006 BÜHNE / THEATER theatersport die impro-spielerinnen schöpfen geschichten aus dem moment. das publikum bringt ideen ein und bestimmt die sieger. gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 19:30 kabarett mit reto zeller reto zeller und peter zihlmann. die leichtigkeit des scheins. erleben sie exklusiv den feldversuche eines neuen kabarttprogramms von und mit reto zeller! am flügel: peter zihlmann. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 liebesgrüsse aus moskau ono, kramgasse 6, bern / 20:00 bone 9: der lange atem das neunte von norbert klassen kuratierte performance-festival. mit künstlerinnen ab 60. janet haufler und jan ratschko, vollrad kutscher, u. p. schneider. von 19:15 bis 19:45: videos von christopher hewitt schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 endspiel von samuel beckett stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly in einem kleinen theater wird das stück nelly und monsieur arnaud geprobt. die hauptdarstellerin juliane paulsen spielt die rolle der nelly, und ihr schauspielkollege eckhart henning verkörpert den part des monsieur arnaud: nelly ist eine junge frau, die es bisher nicht einfach im leben hatte. theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS michael zisman - tongo intim michael zisman spielt tango in seiner intimsten form: bandoneon solo. gefühlvoll verbindet er tradition und argentinische leidenschaft mit elementen des jazz, improvisation und eigenkompositionen und verschmiltzt dabei mit seinem instrument zu einer einheit. eintritt frei! (kollekte). morillon, morillonstrasse 8+10, bern / 20:30

7.12. berri txarrak, isc

omri hason kadim live-cd-aufnahme. der in bern lebende israelische percussionist omri hason hat ein gruppe zusammengestellt, in dem vier ausgewiesene klangtüftler aufeinandertreffen. ihr gemeinsames interesse ist die verschmelzung asiatischer rhythmik mit improvisatorischen klangreisen des jazz. musikalische „brücken erkennen und bauen“ nennt hason ein zentrales anliegen seiner musik. seine oriental percussion trifft hier auf ramesh shothams südindische trommelkunst. zingghaus bern / 20.00 JAZZ lufttraktor 4 paed conca und fabian kuratli laden ein zum lufttraktor nummer 4. diesmal mit den gästen: marc stucki, marc unternährer und norbert pfamatter. kairo, dammweg 43, bern / 21:00 helen sung trio marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 winhattan jazz trio das «winhattan jazz trio» steht für die drei in der schweizer jazz-szene seit jahren bestens etablierten musikern andré hager (piano), ruedi bolleter (double bass) und rolf bänninger (drums), die alle drei in winterthur wohnhaft sind kornhauskeller, kornhausplatz 18, bern / 19:00 red hot peppers - feat. sandy patton mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 the glorious three das trio von sängerin irene zwahlen, chris habegger an geige und gitarre und dan zehnder an piano spielt schnörkellosen, akustischen gospel und jazz im traditionellen stil - ehrlich, erdig und groovig. gospel ist eine populäre amerikanische liedform mit religiösen inhalten. in der sklavenzeit diente der gospel mit seinen inhalten zur weitergabe geheimer botschaften. musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 LITERATUR / VORTRÄGE trafo-lesung: thomas kapielski, antonio fian, pedro lenz die drei hauptstädte berlin, wien und bern präsentieren sich mit jeweils einem vertreter der literatur, die humorvoll, bös1 6.12. endspiel, stadttheater

57

artig und direkt die herrschenden verhältnisse aufgreift und angreift. jeder dieser drei hat einen eigenen und besonderen schreib- und performancestil entwickelt, der sich durch einen besonderen schrägen und kantigen witz auszeichnet. dass literatur sehr unterhaltsam sein kann, zeigt dieser aussergewöhnliche abend. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 FÜHRUNGEN die lebensweise des bibers kurt grosenbacher: die lebensweise des bibers - und seine aktuelle situation im kanton bern. historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 18:00 kunst über mittag jeden mittwoch mittag von 12.30 bis 13.00 wird ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. das museumscafé bietet gelegenheit zu einer kleinen konsumation. leitung: regula luginbühl, katharina nyffenegger, anna schafroth kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 12:30 literarische führung iv paul klee und die schweizer zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 13:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 samichlous bernau, seftigenstrasse 243, bern / 18:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 DANCEFLOOR academic fever art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 dj mark & el flaco ono, kramgasse 6, bern / 20:30 it‘s your wednesday pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 21:00

7.12. monty alexander, theater national


58

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

deluxe night prestige, laupenstr. 17, bern / 23:00 dj bean silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

DONNERSTAG 07.12.2006 BÜHNE / THEATER oxymoron - mit pit-arne pietz es gibt keine bösen jungs, nur gestörte! in diesem fantasischen solostück werden alle fünf charaktere von nur einer person gespielt. käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 duo zwieback - affentheater‘n‘drums ein halbes jahr nach ausverkaufter uraufführung gibts die zugabe: gian joray und manuel pasquinelli in ihrem witzig verrückten stück mit groovigen wortspielereien und bewegten dialogen. stimmung garantiert. morillon, morillonstr. 8+10, bern / 20:30 mitten drin ono, kramgasse 6, bern / 20:30 bone 9: der lange atem schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 sieh mich an und sprich von savyon liebrecht. tel aviv in den 90ern. miri, eine moderne, welterfahrene frau, kommt nach vielen jahren abwesenheit wieder nach hause. ihre mutter ist gestorben. um die familienwohnung zu verkaufen, trifft sie den immobilienmakler shimon. miri ist israelin mit europäischen wurzeln, shimon arabischer jude, sohn irakischer einwanderer, der bereits als kind

in der nachbarschaft gelebt hat. die alte wohnung, der ort ihrer kindheit, konfrontiert miri unvermittelt mit ihrer familie von früher: im zentrum stehen die mutter martha, die den holocaust und den tod ihrer eltern für keine sekunde vergessen kann, und deren schwester, tante carola, die miri in die geheimnisse der liebe und den zauber des glamours eingeweiht hat. zwischen den zwei frauen steht vater avram, der die eine schwester geliebt und die andere geheiratet hat. miri selbst, nicht mehr kind und noch nicht frau, muss sich zwischen den erwachsenen ihren eigenen weg suchen. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00

oxymoron - mit pit-arne pietz theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00 SOUNDS wim bern: joseph maria balanyà & interactive orchestra mit mitgliedern der wim zug und wim bern mit josep maria balanyà aus barcelona ist ein katalanischer pianist, komponist und dirigent in der wim bern zu gast. balanyà hat sich international durch seine arbeit mit gösseren klangkörpern einen namen gemacht: mittels einer speziellen, äusserst differenzierten zeichensprache, welche er vorangehend jeweils mit den beteiligten einstudiert, lotet er die klanglichen möglichkeiten eines grossor-

chesters in den verschiedensten weisen aus und bewegt sich dabei im weiten feld zwischen (instant) komposition und improvisation. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 21:00 berri txarrak & & ärtonwall isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 kara sylla ka la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 der kleine donnerstag - the soulcials soul, pop, swing mit nadine nigg, corinne scheidegger und barbara liechti. parterre, hallerstrasse 1, bern / 21:00 JAZZ peter frei trio bistrot marzer, brückenstr. 12, bern / 21:00 helen sung trio marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 monty alexander-john clayton-jeff hamilt 1976 trat der aus jamaica stammende pianist monty alexander in montreux auf und sorgte für eine unvergessliche sternstunde voller swing, charme und stupender virtuosität. begleitet wurde der feelgoodoptimist von zwei meistern ihres fachs, dem überaus agilen bassisten john clayton und dem schlagzeuger jeff hamilton, dessen groove-kompetenz u.a. in den bigbands von count basie und woody herman geschult wurde. national, hirschengraben 24, bern/ 20:00

maze‘s pump kin maze künzler, git,voc; tefvik kuyas, b; fabian bürgi, dr. sous soul, junkerngasse 1, bern / 19:00 KLASSIK bso: 2. seniorenkonzer andrey boreyko, dirigent. edvard grieg. symphonie c-moll casino, herrengasse 25, bern / 11:15 bso: 2. symphoniekonzert (blau) andrey boreyko, dirigent. janine jansen, violine. arvo pärt: la sindone (das grabtuch) für orchester und schlagzeug schweizer erstaufführung. sergej prokofjew: konzert für violine und orchester nr. 2 g-moll op. 63. edvard grieg: symphonie c-moll casino, herrengasse 25, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE ausstellungs-displays ergebnisse eines forschungsprojekts ausstellungen sind heute vielfach konzeptionelle und logistische grossunternehmungen, die arbeitsweisen gleichen zunehmend denen der filmproduktion. immer aufwändigere displays setzen auf das erlebnis, bisweilen auch auf die überwältigung der besucherinnen und besucher. während zwei jahren hat sich die kti-forschungsgruppe «ausstellungs-displays» aus zürich mit den heutigen praktiken des kuratierens und der ausstellungsarchitektur in museen und auf kommerziellen messen beschäftigt. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 17:00

werbung KULTUR-PUBLIREPORTAGE musik der welt in bern präsentiert:

kara sylla ka - senegal ■ Kaum ein anderer Ort der Erde ist so reich an Musiktraditionen wie die Länder Westafrikas, insbesondere Senegal und Mali. Kara Sylla Ka ist in Dakar aufgewachsen. Sein Vater stammt aus dem Volk der Fulbe oder Peulh, einem ursprünglich nomadisierenden Hirtenvolk, das heute über verschiedene Länder verstreut lebt und dessen Ursprung im alten Ägypten vermutet wird. In seinem Elternhaus gingen häufig Peulh-Musiker ein und aus, welche in Kara die Liebe zur Musik erweckten. Obwohl er unterdessen zu einem Wanderer zwischen den Kontinenten geworden ist, hat die Tradition auch heute, in seinem internationalen Umfeld, noch immer einen starken Einfluss auf Karas Lieder. Wunderschöne Melodien, in denen die rhythmische Nähe zu Mali und der gemeinsame Ursprung mit Musikern der Region wie Ali Farka Touré, Ismael Lô, Birame Ndiaye oder Youssou N‘Dour fühlbar werden. Wie diese engagiert sich auch Kara mit seiner Musik und fördert Projekte für Strassenkinder und Familien in Senegal.

Kara Sylla Ka, voc, guit / Ibra M‘Baye, bass / Jeremy Tordjman, guit / Ousmane Coulibaly, perc, voc / Lao Kouyate, kora Donnerstag, 7. Dezember, 20:00 h La Cappella, Allmendstr. 24, Bern; Berns Kulturkapelle (Tram N° 9 bis Breitenrainplatz) Reservation und Info: www.musikderwelt.info Musik der Welt in Bern, sounds of india, Allmendstr. 24, 3014 Bern, Tel: 031 961 49 70 Vorverkaufsstellen: Transa Travel & Outdoor, Aarbergergasse 21, Bern / Kalisha, Rathausgasse 47, Bern Abendkasse ab 19:00 h, Tickets 28.- / ermässigt 20.-


werbeseite

(Bilder: links Tinu Heiniger / rechts Susanne Weinhöppel)

KULTUR-PUBLIREPORTAGE

ultimative festvorbereitung für nostalgiker und weihnachtsmuffel ■ Bevor wir an Silvester mit den Berner Troubadours die Korken knallen lassen, geben wir die Bühne frei für «SMS aus Bethlehem», das ultimative Weihnachtsprogramm der Münchner Kabarettistin Susanne Weinhöppel und den traditionellen «Heiniger Abend» von und mit Tinu Heiniger, einem Emmentaler Urgestein des Mundartchansons. In einem Programm voll Ironie und Lametta feiert Susanne Weinhöppel mit ihrem Publikum Weihnachten. Vom Fest der Erfüllung und der Dramen, der Gaumenfreuden und Magenverstimmung, der Herzen und Schmerzen sind nur die ausgeschlossen, die der Welt den Heiland geschenkt haben. Was machen Juden an Weihnachten? Was war wirklich los bei der Geburt Christi? Wie kommt es, dass Weihnachten das meistgeliebte oder das meistgefürchtete Fest ist? Welche Freude ist grösser als die Kauffreude? Wo wohnt das Christkind? Solche und andere Fragen beleuchtet und zelebriert die Münchnerin mit der Engelsstimme und den gefährlichen Gedankengängen. Susanne Weinhöppels Musik, ihre Geschichten, ihr Humor und ihr Harfenspiel lassen in den Herzen die Weihnachtsglocken erklingen! Mit ihrem Solo-Programm «Wechseljahre einer Kaiserin» trat Susanne Weinhöppel im November 2002, mit «Dreiste Damenträume» (zusammen mit Elena Rublack) im April 2004 in der Cappella auf. Bsinnsch di no? «Als Kind», schreibt Tinu Heiniger, «gab es nichts auf der Welt, auf das ich mich so freute, wie auf den Heiligen Abend.» Freuen wir uns mit ihm, und feiern mit ihm seinen ganz persönlichen, feierlichen, nostalgischen aber auch augenzwinkernden und gegen den Stachel löckenden Heiniger Abend. Tinu Heiniger bezaubert das Publikum mit seinem Gitarren- und Klarinettenspiel und seinem Gesang und fesselt es mit Geschichten aus seiner Kindheit. Er unternimmt eine musikalische Reise ins Reich der Sterne und entführt die Zuhörer singend ins «Mueterland» und in das hügelige Emmental. ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

Wie ein guter Burgunder beweist der altgediente Mundart-Liedermacher die Reife seiner Jahre. Seine Lieder und packenden Geschichten würzt er mit viel Schalk und Witz.

Dezember in der Cappella 1. bis 3. Dezember, 19:30 h Bodo Wartke: Noah war ein Archetyp Schwarzer Humor, mitreissende Musik und gereimter Witz. Schweiz-Premiere! 5., 12. und 19. Dezember, 20:00 h Reto Zeller: Herbert Hägi gibt zu denken! Skurriles, anrührendes Kabarett – ein köstlicher Mix aus Tragik, Witz und Komik. 6. Dezember, 20:00 h Reto Zeller/Peter Zihlmann: Schwarz am Zug Geschichten am Rockzipfel der Hoffnung, ein musikalisches Kabarettprogramm mit Reto Zeller und Peter Zihlmann – erster Feldversuch – quasi eine Welturaufführung. Freitag, 8. Dezember, 20:00 h Siderato: Zauberhafte Zaubereien Siderato verblüfft und verzaubert seit vielen Jahren kleine und grosse Kinder mit seinen mathemagischen Tricks. Ein Abend für alle, die sich einen Rest kindliches Staunen bewahrt haben. Samstag, 9. Dezeber, 20:00 h Sandy Patton & Thomas Dürst: Painting Jazz Jazz von seiner intimsten Seite. Die kleine Sängerin mit der grossen Stimme und der Virtuose am Bass stellen ihr neues Album «Painting Jazz» vor. Sonntag, 10. Dezember, 18:00 h Klezmer Pau Wau: Wedding days Klezmer Pau Wau: Immer wieder anders, immer wieder neu. Ein Welttheater in der Streichholzschachtel. Fredy Zaugg und Viktor Pantiouchenko, zum ersten Mal zusammen mit dem französischen Erzähler und Akkordeonisten Pierre Cleitman. 13. bis 16. Dezember, 19:30 h Schön & gut: Das Kamel im Kreisel Endlich ein Wiedersehen mit Frau Gut und Herr Schön,

mit denen Anna-Katharina Rickert und Ralf Schlatter Furore machten und aus dem Stand den renommierten Salzburger Stier 2004 abräumten. Nun folgt der zweite Streich von «schön & gut». 17. Dezember, 18:00 h Les Soirées Musicales: Ana Oltean Zehnder und Patrizio Mazzola - Das dritte Konzert der Jubiläumssaison unserer Kammermusikreihe mit vorweihnächtlichen Überraschungen. 20. und 21. Dezember, 19:30 h Susanne Weinhöppel: SMS aus Bethlehem Die harfenbewehrte Kabarettistin aus München mit einem Weihnachtsprogramm, wie Sie es noch nicht erlebt haben. Die ultimative Weihnachtsvorbereitung, voller Ironie und Lametta. 22. und 23. Dezember, 19:30 h Tinu Heiniger solo: Heiniger Abend Bereits zum dritten Mal in der Cappella: Tinu Heinigers ganz persönlicher Abend – nicht nur, aber doch ein wenig weihnächtlich angehaucht… 29. Dezember, 19:30 h / 30. Dezember, 17:00 h Die Schöne und das Biest Ein Theaterstück über Gegenteile und über das Lieben für Schöne und Hässliche ab 6 Jahren. Spiel: Beatrice Gründler und Markus Kocher, Regie: Susann Rieben. 31. Dezember, 16:00, 18:00 und 20:00 h Silvester mit den Berner Troubadours Seit mehr als 40 Jahren singen sie ihre Mundart-Chansons auf kleinen und grossen Bühnen – und am Silvester immer in der Cappella. Ruedi Krebs, Markus Traber, Bernhard Stirnemann und Jacob Stickelberger. La Cappella Allmendstrasse 24 Bern-Breitenrain 031 332 80 22 www.la-cappella.ch

59


60

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

hörbuch-vernissage «vito» der berner musiker und visuelle gestalter adi amstutz präsentiert sein neues werk: «vito» ist ein hörbuch mit einer audiocd, eine comic-bildergeschichte, die 130 seiten umfasst und begleitet von 35 minuten musik zu einem ganzen wird. bei der vernissage wird neben dem hörbuch und einer bilderausstellung ein ausschnitt der vito-geschichte als live-umsetzung zu sehen sein. zudem wird pedro lenz den abend mit einer lesung aus seinem werk abrunden. progr, waisenhausplatz 30, bern / 19:00 FÜHRUNGEN die lebensweise des bibers kurt grosenbacher: die lebensweise des bibers - und seine aktuelle situation im kanton bern. historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter. so hat alles begonnen: am anfang war die welt wüst und leer. jedes kind hat sich schon einmal die frage gestellt und manch erwachsener träumt immer noch davon: was wäre, wenn wir die welt neu erschaffen? kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 DANCEFLOOR deep deluxe amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 remember house art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 modular club dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 r‘n‘b & hip hop special eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:30 wintershake liquid, gnfergasse 10, bern / 22:00 thirst day propeller, aarbergergasse 30, bern / 21:00 salsa y bongo shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

u.a. am 8.12. david & madonna, stadttheater

dj kevie kev silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 family affair djs diferenz, daniel imhof sous soul, junkerngasse 1, bern / 24:00 dj pistolero pepe wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 zu & nobukazu takemura,... bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00 pop levi fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00

jahren regelmässig mit grossem erfolg auf unserem spielplan und passt sich stets dem aktuellen tagesgeschehen an. narrenpack, kramgasse 30, bern / 20:30 mitten drin ono, kramgasse 6, bern / 20:30 bone 9: der lange atem schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 david und madonna stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 10:00 & 14:00 der kleine horrorladen musical von alan menken stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30

house - girls gone wild dj scaloni qool club, wydenhof 3a, kirchberg / 22:00

nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00

vinorso best & of bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 20:00

oxymoron mit pit-arne pietz theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00

FREITAG 08.12.2006

theaterschöneswetter: dr. schlummer werkstatt für schlaf und wach. dr. schlummer macht ordnung. er füllt bettmümpfeli auf, sortiert schlaftiere, kontrolliert die schafzählmaschine, versorgt nachtwandlerkarten, alptraumverscheucher und schattenzertilger. er füllt schlafvorrat in konserven ab und testet den weckschreck. der tägliche wechsel zwischen schlafen und wachsein ist dr. schlummer‘s spezialgebiet. bei not- und allen anderen fällen weiss er rat. mit mark wetter. regie enrico beeler. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:00

BÜHNE / THEATER wir lieben sie!: anna huber & fritz haus - «handundfuss» «handundfuss» ist das erste gemeinsame bühnenstück der tänzerchoreografin anna huber und des schlagzeugers fritz hauser. als «tanzender» schlagzeuger und als «musizierende» tänzerin wagen sie sich in «handundfuss» jeweils ins gebiet des anderen und damit bewusst aufs glatteis. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30 oxymoron mit pit-arne pietz. es gibt keine bösen jungs, nur gestörte! in diesem fantasischen solostück werden alle fünf charaktere von nur einer person gespielt. käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 siderato: zauberhafte zaubereien la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 schwarzer kaffee ein betriebsfest zum schwarzlachen diese hochaktuelle komödie steht seit 20

SOUNDS fusion square garden sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 extended clubnight! via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 23:00 admiral james t. & the bell garden four wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

fete den 20 ans! la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 22:00 alti moschti newcomer night: banana hunters / götter funken alte moschti, bahnhofstrasse mü`thurnen / 20:30

52,

heppchor hardy hepp &13 frauen an mariä empfängnis mühle hunziken, rubigen / 21:00 fr katz - festival: about, le club des chats, bomb mitte soundsystem fr katz – festival – 07.-10.12.2006. auch haus-katze-bliss würde whiskas kaufen, hätte sie das budget dazu. bis anhin genügte das geld nur für trockenfutter. dies könnte sich bald ändern, denn offenbar scheint das mini-festival fr katz nicht nur und trotzdem auch für die katz zu sein und rentabilität abzuwerfen. nicht umsonst spielt die 3. ausgabe während 4 statt wie bisher 3 tagen. bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00 JAZZ matt darriau‘s paradox trio (enja, knitting factory/usa) supporting act / dj: barbez (important recordings/usa), geoff berner (can). style: from balcan over celtic to jazz via cabaret and rock. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 21:00 helen sung trio marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 uptown die bejazz-haus-big band sort für einen swingenden big band abend der spitzenklasse. 18 musiker und musikerinnen beswingen die mahogany bühne - nicht verpassen!!! mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 annalisa spagnoli e grupo: obrigado brazil « schwelgen sie in den klängen des brazil bossa nova mit dem berner quartett um die italienische sängerin annalisa spagnoli. es spielen bekannte gesichter aus der berner latin und jazz-musikszene: bernhard häberlin (akustische gitarre) tonee

8.12. banana hunters (l.) und götter funken, alti moschti, 20.30


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

schiavano (bass) und dominik alig (perkussion). marisa monte, bebel gilberto, elis regina, jobim... die herzen der vier reisefreudigen musiker schlagen für bossa nova, samba und feine latin-rhythmen. die intime atmosphäre des musig-bistrots bietet eine wunderbare kulisse für ein herzliches musikalisches „dankeschön“ an brasilien musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK bso: 2. symphoniekonzert (blau) andrey boreyko, dirigent. janine jansen, violine. arvo pärt: la sindone (das grabtuch) für orchester und schlagzeug schweizer erstaufführung. sergej prokofjew: konzert für violine und orchester nr. 2 g-moll op. 63. edvard grieg: symphonie c-moll casino, herrengasse 25, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE robert walser vor fünfzig jahren, am 25.dezember 1956, ist robert walser gestorben. peter von bergen lässt uns für eine kurze zeit eintauchen in die einzigartige welt des dichters. er präsentiert uns seine persönliche textauswahl in einem speziellen musikalischen und visuellen ambiente. podium nms, waisenhausplatz 29, bern / 20:00 DANCEFLOOR latin ladies night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 ready to remix art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 drs 3 hitparaden pary bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 celebreighties du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 disco wo bewegt eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00

indie zone isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 banditz never sounded so good djs andrew,... liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 lost in music pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 barfussdisco phönix-zentrum, 71, bern / 20:30

ostermundigenstrasse

ladies night & germany meets switzerland prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 boobsh dj joey sasa vs. steve g propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 reggaeton shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

the soulpreachers silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 eltern john up at the gurten uptown, gurten kulm, bern / 22:00 girl wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 33_1/3 bernau, seftigenstrasse 243, bern / 21:00 endless affairs djs dilusso, maho, sam pharell,... legend, ohmweg 10, biel / 23:00 jean-louis murat fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 castellino‘s ladies first castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30 dean moriarty & the dixie dicks elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 21:00

SAMSTAG 09.12.2006 BÜHNE / THEATER wir lieben sie!: anna huber & fritz haus - «handundfuss» «handundfuss» ist das erste gemeinsame bühnenstück der tänzerchoreografin anna huber und des schlagzeugers fritz hauser. als «tanzender» schlagzeuger und als «musizierende» tänzerin wagen sie sich in «handundfuss» jeweils ins gebiet des anderen und damit bewusst aufs glatteis. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30 drag night moderiert von jambon villette mit darbietungen von josé de monios, pony&care, aleks sister of walahi feat. klitis & vaseline, näncy, dieter bohlen & thomas anders, föhnfrisur und dassieer danach party mit deeba (be) und anouk amok (be). wieder ist es soweit die bühne steht frei für alle kings und queens in drag, die nacht ist lang und die sterne greifbar. reduzierter eintritt im fummel. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 22:00 guignolo theaterproduktionen der verschwundnig harlekin das neue märchen von jürg von neuenegg schauplatz ist ein palazzo in venedig... mitwirkende: margrit rhyn, ulrich kästli, chantal dubs,aleksandar mikovcic, adrian kurmann, sebastian oswald, werner rudolf. inszenierung und regie: ulrich h. käst katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 oxymoron mit pit-arne pietz käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 schwarzer kaffee ein betriebsfest zum schwarzlachen diese hochaktuelle komödie steht seit 20 jahren regelmässig mit grossem erfolg auf unserem spielplan und passt sich stets dem aktuellen tagesgeschehen an. narrenpack, kramgasse 30, bern / 20:30 kultur auf dem laufsteg ono, kramgasse 6, bern / 20:15 lindy hop - workshop aula progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:00

61

bone 9: «der lange atem das neunte von norbert klassen kuratierte performance-festival. mit künstlerinnen ab 60. zbigniew warpechowski, emmett williams & ann noël, ben patterson. von 19:15 bis 19:45: videos von christopher hewit schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 nelly ist nicht nelly in einem kleinen theater wird das stück nelly und monsieur arnaud geprobt. die hauptdarstellerin juliane paulsen spielt die rolle der nelly, und ihr schauspielkollege eckhart henning verkörpert den part des monsieur arnaud: nelly ist eine junge frau, die es bisher nicht einfach im leben hatte. theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 spuck in bern magie und zauberei? grauenhafte gespenster und geisterspuk? stimmen aus dem jenseits und übernatürliche erscheinungen? sind das für sie nur lügengeschichten und hirngespinste? lassen sie sich von vincent raven entführen. folgen sie dem magier in eine uralte welt voller zauber. erleben sie in dem historischen gemäuer aus dem 13. jahrhundert in der kramgasse magie, zauberei und gespenster hautnah. zum raben, kramgasse 4, bern / 20:30 theaterschöneswetter dr. schlumme zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 SOUNDS darkside the valve soundsystem,... dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 tschou zämä mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 soundscapes & didjeridu mystische klanglandschaften - ein solokonzert von willi grimm mit didjeridu, saiteninstrumenten whirlies, gongs und klangschalen. raum für begegnungen – yukon, dorfbachstrasse 30 in köniz bei bern / 20.00

rock star - the other rockzone gaskessel, sandrainstr. 25, bern / 21:00 7.12. wim, joseph maria balanyà, dampfzentrale

8.12. paradox trio, dachstock reitschule

9.12. disciples, reberhaus, bolligen, 20.00


werbeseite

62

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


werbeseite Bild: Anna Huber

KULTUR-PUBLIREPORTAGE

die dampfzentrale immer klarer auf kurs ■ Vor einem Jahr hat alles angefangen, zwei neue Leiter für die Dampfzentrale – einen für die Musik und der andere für den Tanz. Die Musik hat sich mit seinen Reihen und Zusammenarbeiten mit Beat-Man, Philippe Pirotte und Konzerten wie Laurie Anderson profiliert. Im Tanz sprach man von Programm, Produktion und Vermittlung und von einem eigenen Profil. Das «Profil» hat die Dampfzentrale im Tanz mit Gastspielen von Berrettini, Aughterlony, Alias, dem Performance Festival, dem Festival Ouest-Est und einigen anderen Eigenproduktionen definiert. Und nun die erste Ko-Produktion: Anna Huber und Fritz Hauser haben ihre neue Produktion in den Räumen der Dampfzentrale erprobt und realisiert. Mit Anna Huber hat die Dampfzentrale ihren ersten «Artist in Residence» – das ist ein vielversprechender Anfang. Die Dampfzentrale wird zu einem Haus, in dem Tanz produziert wird, in dem wichtige zeitgenössische Produktionen erarbeitet werden. Nicht nur die Dampfzentrale glaubt an dieses Potential – denn Anna Huber ist von Berlin zurück nach Bern gekommen. Diese Zusammenarbeit mit Anna Huber ist ein Pilotprojekt und soll zeigen, wie sich die Dampfzentrale ab 2008 als wichtiges Tanzzentrum mit Musikprogramm etablieren wird. «handundfuss» ist das erste gemeinsame Bühnenstück der Tänzerchoreografin Anna Huber und des Schlagzeugers Fritz Hauser. Diese neue Produktion hat am 8.12.06 in der Dampfzentrale Premiere. Nach ihrem architekturspezifischen Projekt «umwege» (seit 2002), das sie in den unterschiedlichsten, architektonisch inspirierenden Räumen entwickeln, nach gemeinsamen Improvisationen sowie Zusammenarbeiten für das Gruppenstück «wolkenstück» (luzerntanz, 2004) und das Trio «trois de pas» (Theater St. Gallen, 2005), wagen sie sich in handundfuss als «tanzender» Schlagzeuger und als «musizierende» Tänzerin jeweils ins Gebiet des anderen und damit bewusst aufs Glatteis. Zwei Menschen versuchen anhand von alltäglichen Bewegungen und Gesten in einen Dialog zu treten, eine Kommunikation aufzubauen. Sie senden Signale aus, tauschen Blicke, Geräusche, Gesten. Tanz und Klang werden in «handundfuss» gleichwertig behandelt. Jede Bewegung verursacht ein Geräusch, jedes Geräusch entsteht durch eine Bewegung. Perspektiven und Wahrnehmungsebenen verschieben sich ständig zwischen hörbarer Bewegung und sichtbarem Klang. In einfachsten Verhaltensweisen und Aktionen verbergen sich komplexe Beziehungsgeflechte. In einer simplen Haltung werden tiefe Emotionen sichtbar. Die Suensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

che nach Berührungspunkten und Gemeinsamkeiten führt immer wieder zu Missverständnis, Reibung und Konfrontation. Anna Huber und Fritz Hauser zeigen das Resultat dieser Recherche in der Dampfzentrale als Premiere – danach geht das Stück auf Tournee nach Basel, Berlin, Rom, Winterthur und Chur. Kulturhallen Dampfzentrale Marzilistr. 47, 3005 Bern Freitag 8., Samstag 9. und Sonntag 10. Dezember, jeweils 19:30 h; Preis: 30.-/ ermässigt 20.Reservation: Telefon 031 312 12 06 oder www.dampfzentrale.ch

Ausblick auf den Tanz in der Dampfzentrale unter der neuen Leitung (Januar bis April 2007): Thomas Lebrun / Cie Illico (F) «What you want» Samstag, 27. und Sonntag, 28. Januar Die Compagnie aus Frankreich (neun Tänzer) schlagen einen einmaligen Abend vor: Das Publikum hat die Wahl – welcher Tänzer soll welche Musik tanzen? Das Publikum entscheidet – wie an einer Music-Juke-Box – in diesem Fall nicht nur die Musik, sondern auch die Darsteller. «What you want» ist eine Mischung aus zeitgenössischem Tanz, Cabaret und Fest. Die Compagnie um Thomas Lebrun ist eine der wichtigen französischen Vertreter des zeitgenössischen Tanzes. Der Choreograf Thomas Lebrun ist einigen bekannt als Tänzer neben Foofwa d’Imobillité. Festival HEIMSPIEL 1. Februar bis 10. März Dies wird die zweite Ausgabe des Festivals HEIMSPIEL. Es wird wieder eine Auswahl aus dem Berner Tanzschaffen gezeigt. Die Berner Tanzgruppen sind dabei, sich in ihrer Qualität zu bestätigen und zu entwickeln. Interessante ChoreografInnen wie Carole Meier, Delgado Fuchs, Marcel Leemann, InFlux und andere werden auftreten. Zum ersten Mal findet auch ein Austausch mit dem Théâtre Sevelin 36 in Lausanne statt (Delgado Fuchs werden am Festival Printemps de Sevelin ihre Arbeit zeigen). Auch das Tanzhaus Nordrheinwestfahlen wird mit der Dampfzentrale zusammenarbeiten und die Produktion eines vielversprechenden Newcomers wird gezeigt. Das Publikum hat an den HEIMSPIELEN die Möglichkeit an der Entwicklung des «Berner» Tanzes teilzunehmen.

Atelier OUEST – EST 17. – 19. März Am Wochenende vor dem Festival OUEST – EST findet ein Atelier in der Dampfzentrale statt – das ganze Haus wir von zwölf ChoreografInnen, Regisseuren und Performern aus der Romandie, Bern und Zürich und Frankreich in Beschlag genommen und hinter verschlossen Türen wird ein Konzept für 2008 ausgearbeitet. Es wird versucht, das Musical neu zu erfinden – ein zeitgenössisches Musical! Die verschiedenen Konzepte werden am Festival vorgestellt. Jedes Konzept wird innerhalb von je zehn Minuten präsentiert. Das Publikum und alle Beteiligten werden auswählen, welches Konzept im 2008 in Bern und Lausanne erarbeitet und gezeigt werden soll. Festival OUEST – EST 21. bis 25. März Zum dritten Mal findet unser Festival «Ouest – Est» statt. Das Festival für Tanz, Performance und Musik aus der Romandie. Eine Zusammenarbeit zwischen der Dampfzentrale mit dem Schlachthaus und dem Théâtre Arsenic Lausanne. KünstlerInnen aus der Romandie und neu auch aus der deutschen Schweiz und Frankreich prallen aufeinander und zeigen, ob und wie der Röschtigraben im Tanz, Theater, Performance und Musik aussieht. Zimmermann / de Perrot GAFF AFF 18., 20. und 21. April Das sind die zwei von MZdP die mit Stück wie GOPF und HOI schon weltweit Erfolge feierten. Sie zeigen im April ihre neueste Kreation in Bern. Buster Keaton trifft auf den besten DJs der Schweiz oder der Welt... Ein Stück für Menschen, die sich für den Tanz, den Zirkus, die Musik, DJs und/oder einfach für sehr gute Unterhaltung interessieren. Welttanztag 29. April Verteilt über den ganzen Tag finden Kurse in möglichst allen «Tanz- und Bewegungsschulen» in Bern statt. Am Abend ein Moderner Ball in der Dampfzentrale, und wenn die Götter es wollen – die Gruppe VICTORIA mit «Nightshade» in der Dampfzentrale – die Rettung des Striptease, getanzt von echten Strip-TänzerInnen, aber choreografiert von den weltweit bekanntesten Choreografen. Ein Fest mit und für den Tanz.

63


64

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

disciples - cd taufe „colors of being“ reberhaus, bolligen / 20:00 deathmetal night nr.7: britney (grindcore/bs) obwohl ursprünglich britney fears getauft, hat diese band definitiv nichts mit seichtem popgesülze am hut. wohl aber mächtig spass in den backen. censored (hc-deathmetal/zh). censored aus zürich bringen ihr neues album mit. das trio spielt eine mischung aus hc und deathmetal. stump fucking (deathmetal/ge). stump fucking aus genf spielen seit 1998 kompromisslosen deathmetal. sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 fete de 20 ans! what a blues meeting la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 22:00 making blues ignaz netzer & albert koch ignaz netzer und albert koch gehen unplugged den wurzeln des blues nach back to the roots. alte moschti, bahnhofstrasse 52, mü`thurnen / 20:30

fr katz - festival: mono, noriko jujiko dj smelly tongue. bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00 blues ‚n‘ trouble mühle hunziken, rubigen / 21:00 JAZZ sandy patton & thomas dürst la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 annalisa spagnoli e le cose che ami: disegnare canzoni musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 helen sung trio marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 jamie wong-li der neuanfang einer starken frau: jamie wong li feiert im bären buchsi mit ihrem soloprojekt premiere! nach dem endgültigen abflug ihrer ehemaligen band smartship fryday präsentiert sich die

schweizerisch-chinesische doppelbürgerin von einer ganz anderen, unbekannten seite. langsamkeit war die haltung, mit der jamie wong li an diesen neuanfang ging. eine mischung aus pop, jazz, latin und blues bildet den rahmen der zeitlosen eigenkompositionen, die sich total vom zeitgeist abheben. bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. figaro darf susanna heiraten. und er darf sogar die hochzeitsnacht mit der braut verbringen, was bisher per gesetz seinem dienstherrn, dem grafen almaviva, vorbehalten war. trotzdem wundert er sich, warum sein neues schlafzimmer so verdächtig nahe an den gemächern des grafen liegt. herr und diener treten in einen wilden, intriganten wettstreit um das recht auf die braut, bei dem vor allem die frauen ein entscheidendes wörtchen mitzureden haben. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 robert schumann zum 150. todestag leila pfister, mezzosopran, stefan wirth klavier, hansjürg khun klavier, christian holenstein horn, imke frank violoncello und matthias kuhn violoncello/klavier. bilder aus osten, op. 66, frauenliebe und -len, op. 42 und andate und variationen. amtshaus bern, assisensaal, hodlerstrasse 7, bern / 18:00 FÜHRUNGEN kinder führen kinder für kinder zwischen 6 und 10 jahren. einmal ohne erwachsene bilder von paul klee ergründen. sich von jungen kunstvermittlern führen lassen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 martins weihnacht keller myke 48, münstergasse 48, bern / 16:00

9.12. dubquest session, dj lomo, dampfzentrale

„läbigi steine“ - susi fux figurentheater für kinder ab 5 jahren kellertheater murten, murten / 16:00

red sessions djs grant nelson, bryan chambers,... liquid, genfergasse 10, bern / 22:00

weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00

fiesta colombiana con el club los latino - dj don ricky & sagitario national, hirschengraben 24, bern / 22:00

der kleine prinz theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30

beswingt aula progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:30

robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 17:30 FESTE / MÄRKT night bazar - kultur bazar kairo, dammweg 43, bern / 18:00 SPORT bsc young boys-fc st. gallen stade de suisse wankdorf, papiermühlestrasse 71, bern / 17:45

poco loco art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

red party (privatparty) prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00

fiesta colombiana con el club los latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj mcflury silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

pirate club bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 dubquest - djs lomo, eastlooprec,... dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 bubennacht du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 this is it! eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 affetheater formbar, sandrainstrasse 10, bern / 22:00

psychedelic anatomy wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 spiff widget wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 powpow movement (d) one aim sound (bnc),... biella factory, schönistrasse 16, biel / 22:30 endless affairs - djs sam pharell, dilusso legend, ohmweg 10, biel / 05:00

a jamaican thing - supersonic sound (d),... gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00

9.12. fr katz festival, mono, bad bonn, 21.00

inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00

soulfeve propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00

DANCEFLOOR amadeus disco night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00

80‘s isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00

happy dance pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

nick nasty‘s b-day - djs n. nasty, skaos legend, ohmweg 10, biel / 22:00 breakbeat dirtybeats dj combo fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00 defected in the house to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 22:00

9.12. sandy patton und thomas dürst, la cappella


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

welcome to my airline djs santiago cortés, laibi,.. castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

SONNTAG 10.12.2006 BÜHNE / THEATER wir lieben sie!: anna huber & fritz haus «handundfuss» «handundfuss» ist das erste gemeinsame bühnenstück der tänzerchoreografin anna huber und des schlagzeugers fritz hauser. als «tanzender» schlagzeuger und als «musizierende» tänzerin wagen sie sich in «handundfuss» jeweils ins gebiet des anderen und damit bewusst aufs glatteis. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30 guignolo theaterproduktionen: der verschwundnig harlekin das neue märchen von jürg von neuenegg schauplatz ist ein palazzo in venedig... mitwirkende: margrit rhyn, ulrich kästli, chantal dubs,aleksandar mikovcic, adrian kurmann, sebastian oswald, werner rudolf. inszenierung und regie: ulrich h. kästli katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 windkinder ll ono, kramgasse 6, bern / 14:00 lindy hop - workshop progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:00 der kleine horrorladen musical von alan menken. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 17:00 theaterschöneswetter - dr. schlummer zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:00 SOUNDS nachbrand isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 harriet lewis & friends - gospel-night seit jahren lebt die entertainerin aus phila-

delphia im raume stuttgart, wo es sie wie einst auch elvis presley in die us-armee verschlagen hat. schon im jahre 1995 wurde sie vom deutschen rock- und popmusikerverband zur besten soul-, blues- und jazzsängerin gewählt. mit ihrer eigens formierten gospelgruppe ist sie auch in der schweiz keine unbekannte mehr. kornhauskeller, kornhausplatz 18, bern / 18:00 zum „tag der menschenrechte tierra rosa; canciones españolas, songs und chansons „tierra rosa“ heisst unser duo; erdig, kräftig, zart, warm, dramatisch und kompromisslos. werke von violeta parra, garcía lorca, carlos gardel, edith piaf u. a. an der gitarre der hochkarätige gitarrist felix stockar aus bern. restaurant el porteño, laupenstrasse 1, bern / 16:00 klezmer pau wau: wedding days immer wieder anders, immer wieder neu. ein welttheater in der streichholzschachtel. jubel und trauer, not und überschwang, sehnsucht und erfüllung, tragik und komik. das ganze bunte tragische leben. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 18:00 JAZZ bee-flat: gianluigi trovesi & gianni coscia überaus freudvolle poeten des jazz sind sie, die zwei italienischen musiker gianluigi trovesi und gianni coscia. das duo gehört zum prominentesten, was italien im jazz zu bieten hat. progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 KLASSIK 3. matinée: musik für vier celli und sop bso. constantin negoita, violoncello. alexander kaganovsky, violoncello. arpad szabó, violoncello. peter hauser, violoncello. ella larsky-kaganovsky, sopran. saverio mercadante: «la poesia» für vier violoncelli. heitor villa-lobos : bachiana brasileira nr. 5 für sopran und violoncelli. wilhelm karl friedrich fitzenhagen: konzertwalzer op. 31. bearbeitung: werner thomas-mifune. isaac albéniz: tango, cádiz, cataluña (bearbeitung). scott joplin: the entertainer ragtime two-step casino, herrengasse 25, bern / 11:00

10.12. damenwahl, c. bettinaglio (l.)&ruth-g. vermot-mangold, ono

robert schumann – zum 150. todestag orchester opus bern | ltg. matthias kuhn. schumann: bilder aus osten op. 66 (orchestriert von matthias kuhn). kirche rapperswil (be) / 16:00 kammermusik-konzerte hondrich: ensemble «mit vier» kaspar zehnder, flöte; charlotte zehnder, violine; dorothee schmid, viola; urs fischer, violoncellonen. joseph hayd / aaron copland / wolfgang amadeus mozart / edison denisow. grossen saal des inforama hondrich / 17:00 klangraum.klangvoll der 15mundige frauenchor singt unter der leitung von adrienne rychard lieder von felicitas kukuck (1916 - 2001). die deutsche hindemith-schülerin hat für frauenchor romantische texte in einfachem volkston vertont schlicht, ergreifend, ruhig bewegt und zeitgenössisch bar von kitsch. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 11:00 ton meister konzert 3: quatuor harpège vor 16 jahren vereinigten sich an der akademie in lausanne vier preisgekrönte musikerinnen zum harfenquartett harpège, einer formation, die bis heute einzigartig in europa ist. museum franz gertsch, platanenstr. 3 , burgdorf / 17:00 FILM SPEZIAL stummfilme mit live-musik ein stück film-nostalgie mit charlie chaplin, laurel & hardy und harald lloyd musikalisch untermalt von wieslaw pipczynski. mit 2-3 filmen pro matinée. katakömbli, kramgasse 25, bern / 11:15 LITERATUR / VORTRÄGE damenwahl - 3 jahre später konzert - podium - slam drei jahre sind vergangen seit dem schwarzen mittwoch der gleichstellung der geschlechter in der schweiz: der bundesrätinnenabwahl vom 10. dezember 2003. in diesen drei jahren hat sich einiges getan. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 elsbeth hobmeier sie präsentiert in ihrem neuen buch «edles aus heimischer scholle» köstliche spezialitäten und ihre einfallsreichen pro-

10.12. klezmer pau wau, la cappella

65

duzenten aus dem schweizer mittelland. moderation: beat hugi. thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 11:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 10:30 & 14:30 & 17:00 workshop für kinder rot, blau, gelb, gold in den workshops für kinder werden verschiedenste kunstwerke unter die lupe genommen. die kinder werden im atelier selbst gestalterisch tätig. kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12 , bern / 10:15 weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 bilder treten aus dem rahmen vorlesespass. zusammen mit der geschichtenerzählerin ursina stoll-flury tauchen die jungen zuhörenden in die fantastische welt des bilderbuchs, begegnen dem zauberlehrling humbold, begleiten einen kecken kater auf seiner reise ins glück oder freuen sich mit eisenhans über seine gelungene befreiung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 DANCEFLOOR el vacilon tropical amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 afterhour formbar, sandrainstr. 10, bern / 05:00 inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 domingo tropical prestige, laupenstr. 17, bern / 19:00 pasion latina shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 nick nasty‘s b-day legend, ohmweg 10, biel / 05:00

12.12. monsieur ibrahim, k. krone, theater am käfigturm


66

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

sunday clubbing legend, ohmweg 10, biel / 19:00 danielson, jeffrey lewis,... bad bonn, bonnstr. 2, düdingen / 21:00

MONTAG 11.12.2006 JAZZ jazz am montag: basic ensemble / jampack mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 kerouac kerouac ist das eigenständige und innovative jazzquartett mit den new lions der schweizer jazzszene - jaeger, membrez, sisera- sowie dem fantastischen berner schlagzeuger norbert pfammatter. sie legen nun beim renommierten label unit records ein packendes debut vor: ausschliesslich musik aus der feder von jaeger, kräftig zusammengebraut vom quartett kerouac. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE massimo rocchi der kabarettist und pantomime macht die unterschiede schweiz - eu deutlich und erklärt, warum es ohne «gspüri» alles andere als einfach ist. gespräch mit monika schärer, sf drs. thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 20:00 DANCEFLOOR amdeus apero amadeus club, gurtengasse 3, bern / 17:00

DIENSTAG 12.12.2006 BÜHNE / THEATE «monsieur ibrahim» und die blumen des koran von eric emmanuel schmitt. das stück ist so schön wie das buch: parabelhaft kurz, jeder satz bedeutsam. unter michel bosshards behutsamer regie verleiht krishan krone dem text durchgehend viel bewegung.

käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 reto zeller: herbert hägi gibt zu denken la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 oliver pocher -live! national, hirschengraben 24, bern / 20:00 david und madonna um das programm junges theater bern abzurunden, kommt im frühjahr 2006 ein jugendstück in der mansarde zur schweizer erstaufführung: david und madonna die heimlichste liebesgeschichte der welt. in dem stück geht es um zwei jugendliche und die erste liebe, die sich zwischen dem jungen und dem mädchen entspinnt. (mansarde). stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 10:00 & 14:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS connie harvey & special guests ihre nähe zum new yorker broadway, die zusammenarbeit mit soulmusikern und die auftritte mit verschiedenen amerikanischen gospelchören haben bei connie harvey musikalische spuren hinterlassen. kornhauskeller, kornhausplatz 18, bern / 19:00 james bond im ono - 007Only die songs von 007 geschüttelt und gerührt... cheers! ono, kramgasse 6, bern / 21:00 JAZZ offene werkstatt improvisations-treffen. wim bern. treffpunkt für freies improvisieren ausserhalb festgelegter muster und harmoniefolgen. instrumente mitbringen dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 jesse davis - dado moroni - reggie johnson - alvin queen marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 jam on the corner sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:30

10.12. gianluigi trovesi & gianni coscia, progr

LITERATUR / VORTRÄGE carte blanche mit bernhard furrer denkmalpflege in der stadt bern. seit einem vierteljahrhundert gibt es in bern eine städtische denkmalpflege. welche philosophie steht hinter ihren handlungen, welche instrumente stehen zur verfügung, wo gibt es schwierigkeiten, wo erfolge, wo neue ansätze in der balance zwischen alt und neu? kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00 buch am mittag harald kraemer: stereoskopie lichtbild hypermedia. zum wandel der medien in der kunstwissenschaftlichen werkbetrachtung stadt & universitätsbibliothek bern, münstergasse 63, bern / 12:30 FÜHRUNGEN ohne dings kein bums kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:00 ernst kreidolf kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 19:00 führung zur ausstellung connaisseure unterwegs, mit harald kraemer stadt & universitätsbibliothek bern, münstergasse 63, bern / 13:15 KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 DANCEFLOOR zischtigs club du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 19:00 audioactivity fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00

MITTWOCH 13.12.2006 BÜHNE / THEATER guignolo theaterproduktionen: der verschwundnig harlekin das neue märchen von jürg von neuenegg schauplatz ist ein palazzo in venedig... mitwirkende: margrit rhyn, ulrich kästli, chantal dubs,aleksandar mikovcic, adrian

kurmann, sebastian oswald, werner rudolf. inszenierung und regie: ulrich h. kästli katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 schön und gut: das kamel im kreisel la cappella, allmendstr. 24, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 JAZZ spring heel jack and guests angefangen haben die beiden englischen musiker john coxon und ashley wales als drum-‘n‘-bass-djs, allerdings ohne tunnelblick. schnell erweiterten sie ihren horizont und begannen, ihre immense plattensammlung noch aufmerksamer zu studieren und die seltsamsten allianzen zu suchen. dabei stiessen sie unweigerlich in die szene der improvisierten musik vor und verabschiedeten sich langsam von den plattentellern. han bennink, evan parker oder matthew shipp sind so ihre partner geworden, zusammen spielten die beiden djs mit ihren kollegen an den instrumenten wunderbare platten ein (auf dem amerikanischen label thirsty ear). dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:30 jesse davis - dado moroni - reggie johnson - alvin queen marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 marc hügli quartett kompositionen aus dem leben des bandleaders marc hügli bestimmen das programm. bass und schlagzeug; subtil bis kraftvoll. musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 LITERATUR / VORTRÄGE wir sind das volk! das ende der angst: grundlagen der wende in polen. dr. gesine fuchs, käfigturm, bärenplatz, bern / 19:00 literatur im keller: der sprägel - texte in berner randsprachen was genau ist berndeutsch? geht berndeutsch bis an die kantons- oder nur bis zu den stadtgrenzen, und wenn letzteres, gehört das tscharnergut dann auch noch dazu? und was ist mit den sprachen der zugezogenen, der eingebürgerten berner,

13.-16.12. schön & gut, das kamel im kreisel, la cappella


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

und jener der ausgegrenzten? in dieser veranstaltung wird diese sprache ausgelotet, bis an die grenze, und vielleicht ein bisschen darüber hinaus: hubert schaller trägt seine gedichte auf senslerisch vor, ono, kramgasse 6, bern / 20:30 FÜHRUNGEN spielwitz & klarheit kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:30 KINDER / FAMILIE d‘wienachtsgschicht von monika demenga. wie kein anderes fest hat weihnachten zu allen zeiten menschen berührt und inspiriert. denn nebst lichterbaum und bescherung geht es ja um den ursprünglichen sinn dieser nacht: um die grosse herausforderung, um die hoffnung, der „friede auf erden“ möge gelingen! berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 kinder führen kinder für kinder zwischen 6 und 10 jahren. einmal ohne erwachsene bilder von paul klee ergründen. sich von jungen kunstvermittlern führen lassen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 DANCEFLOOR academic fever art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 bring dj lounge kairo, dammweg 43, bern / 21:00 it‘s your wednesday pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 21:00 deluxe night prestige, laupenstr. 17, bern / 23:00 dj bean silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

sophia fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 20:00

wilko axl post (kölsch-berner) sascha theisen (köln, initiant torwort) sous soul, junkerngasse 1, bern / 20:00

blazer wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

DONNERSTAG 14.12.2006

die schweiz und europa europäische integration: die erfahrungen und perspektiven deutschlands vortrag mit bundespräsident a.d. dr. richard von weizsäcker aula, hauptgebäude universität, hochschulstrasse 4, bern 18:15

dj‘s elgrin, lewin,... fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00

BÜHNE / THEATER «monsieur ibrahim» und die blumen des koran käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 schön und gut: das kamel im kreise la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 inter.aktion ll ono, kramgasse 6, bern / 20:30 tomazobi -live recording sous soul, junkerngasse 1, bern / 23:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS maela popjazz: damaris roser (voc), jean-georges linsig (git), einat niv (perc) parterre, hallerstrasse 1, bern / 21:00 JAZZ vallon-von grüningen-meier bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00 jesse davis - dado moroni - reggie johnson - alvin queen marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK ensemble phoenix basel im jahr 2001 gab das ensemble phoenix basel sein debut beim «lucern festival». innerhalb kürzester zeit hat sich das auf zeitgenössiche musik spezialisierte ensemble auf nationaler und internationaler ebene profiliert. jonathan harvey (*1939): inner light i (1973). george benjamin (*1960): at first light (1982). philippe hurel (*1955): figures libres (20002001 zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE torwort: fusball podiums - lesung mit marco schällibaum, lars lunde, ray

15.12. & 16.12. tinu heiniger, alti moschti, 20.30

KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter schweizer erstaufführung kornhausbibliothek, kornhausplatz 18, bern / 15:00 DANCEFLOOR deep deluxe amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 hip & house flava art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 modular club dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 black hitz for chickz eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:30 lounge frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 20:00 la good life liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 disco inferno pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day propeller, aarbergergasse 30, bern / 21:00 salsa y bongo shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj zukie 173 silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

67

house - man in heaven qool club, wydenhof 3a, kirchberg / 22:00

FREITAG 15.12.2006 BÜHNE / THEATER theatersport konvex 02: take away gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 19:30 guignolo theaterproduktionen: der verschwundnig harlekin katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:15 schön und gut: das kamel im kreisel la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 tomazobi -live recording sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 david und madonna um das programm junges theater bern abzurunden, kommt im frühjahr 2006 ein jugendstück in der mansarde zur schweizer erstaufführung: david und madonna die heimlichste liebesgeschichte der welt. in dem stück geht es um zwei jugendliche und die erste liebe, die sich zwischen dem jungen und dem mädchen entspinnt. (mansarde). stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 10:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 monsieur ibrahim und die blumen des koran theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00 spuck in bern lassen sie sich von vincent raven entführen. folgen sie dem magier in eine uralte welt voller zauber. erleben sie in dem historischen gemäuer aus

mehrere daten, u.a. am15.-17.12. robin hood, theater szene, bern


68

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

dem 13. jahrhundert in der kramgasse magie, zauberei und gespenster hautnah. lauschen sie den spuk-legenden und den geister-sagen. vor ihren augen lässt der magier nicht nur das spukhaus aus der junkerngasse lebendig werden. genießen sie einen unvergesslichen abend mit vincent raven und seinem unübertrefflichen kolkraben corax, dem wächter aller zwischenwelten, dem mittler zwischen der irdischen welt und dem jenseits. zum raben, kramgasse 4, bern / 20:30

abende als vorgeschmack auf eine besinnliche weihnachtszeit. tinu heiniger bezaubert das publikum mit seinem gitarrenund klarinettenspiel und seinem gesang und fesselt es mit geschichten aus seiner kindheit. er unternimmt eine musikalische reise ins reich der sterne und entführt die zuhörer singend ins «mueterland» und in das hügelige emmental. seine lieder und geschichten würzt er mit viel schalk und witz. alte moschti, bahnhofstrasse 52, mü`thurnen / 20:30

SOUNDS bluewin music session bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00

kandlbauer & myrto inside out - tour. support myrto mühle hunziken, rubigen / 21:00

plan_pp: think of one worldmusic aus antwerpen. think of one aus antwerpen sind musikalische feldforscher, «unverbesserliche musikalische elstern», die sich mit ihrem mix aus punkiger energie, funkigen basslinien, jazzexperimenten sowie rhythmen und vocals vom balkan, aus afrika oder lateinamerika in die oberste liga der weltmusik gespielt haben. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 flashback isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 raindogs: the music of tom waits sie spielen (zu unserer grossen freude) seit drei jahren regelmässig im musigbistrot und ebenso regelmässig begeistern sie ihr publikum, das sich zahlreich ins bistrot drängt. raindogs das ist die phänomenale tom-waits-tribute-band mit dem sehr stark ans original angelehnten sound. sowohl der sänger wie auch der gitarrist tönen fast genau wie der echte tom waits. musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 maya goes ono ono, kramgasse 6, bern / 21:00 fete de 20 ans sarclo la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 22:00 tinu heiniger - heiniger abend wir freuen uns auf zwei weitere heiniger

lunik fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 JAZZ maeder küpfer poffet - jazz kabinettstück depeche mode. aus industrial wird biometal. die welthits der kult-combo als triokabinettstück: akustisch, filigran, jazzigloungig, packend... kultur im beaulieu, prehlstrasse 13, 3280 murten / 20:30 jesse davis - dado moroni - reggie johnson - alvin queen marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. figaro darf susanna heiraten. und er darf sogar die hochzeitsnacht mit der braut verbringen, was bisher per gesetz seinem dienstherrn, dem grafen almaviva, vorbehalten war. trotzdem wundert er sich, warum sein neues schlafzimmer so verdächtig nahe an den gemächern des grafen liegt. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 kammermusik: 100. geburtstag von dimitri schostakowitsch. dieses konzert ist einem der faszinierendsten komponisten des 20.jahrhunderts gewidmet. gespielt werden: das jugendwerk klaviertrio nr.1, die sieben romanzen nach versen von alexander blok und zum abschluss das reife, berührende klaviertrio nr.2. christine ragaz

16.12. & 17.12. «metropolis» von fritz lang, dampfzentrale, 19.30

(violine), brigitte fatton ( cello), rosemarie burri (klavier), alessandra boër ( gesang) podium nms, waisenhausplatz 29, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE robert walser geschichten cd-taufe mit live-hörprobe. ulrich beseler, lesung, christian brantschen, klavier. der niesen verlag, bern feiert die herausgabe des 1. hörbuchs. ein schauspieler, ein musiker und eine bildende künstlerin machten sich auf, robert walser auf ihre art zu entdecken. entstanden ist ein hörbuch mit (un)bekannten geschichten walsers, musikalischen miniaturen und einem spaziergänger, der cd-hülle und booklet durchwandert ono, kramgasse 6, bern / 18:00 sandra künzi bootlegt ihre besten eier sandra künzi pflegt die reihe tittanic, den erfolgreichen quotenknüller des tojo theaters, und ist mitglied der berner autorinnengruppe almösen. unter dem titel «sandra künzi bootlegt (1) ihre besten eier (2)» präsentiert sie nun im schlachthauskeller texte aus den letzten sechs jahren. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 bern ist überall eine autorengruppe mit stefanie grob, guy krneta, pedro lenz, gerhard meister, michael stauffer und beat sterchi. am akkordeon: adi blum. am bass: michael pfeuti. dem wort eine bühne: das ist die idee von bern ist überall. raum, militärstrasse 60, bern / 20:00 DANCEFLOOR latin ladies night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 ladies night du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 19:00 black music surpreme eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 die welle gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00

blinde kinder kairo, dammweg 43, bern / 21:00 bootynite liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 ritmo latino national, hirschengraben 24, bern / 22:00 let the music play pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 barfussdisco phönix-zentrum, 71, bern / 20:30

ostermundigenstrasse

ladies night & the one man show prestige, laupenstrasse 17, bern / 22:00 propellica propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 mike machine wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 electro clash legend, ohmweg 10, biel / 23:00 black forest, black sea fursaxa bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 castellino‘s ladies first castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30 langnau schläft nie kupferschmiede langnau, güterstrasse, langnau / 23:00 maeder küpfer poffet spielen depeche mod kultur im beaulieu, murten / 20:30 leaflet & pub la bomba cd-taufe vario club, industriestrasse 36, olten / 21:00


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

SAMSTAG 16.12.2006 BÜHNE / THEATE guignolo theaterproduktionen der verschwundnig harleki katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 schön und gut: das kamel im kreisel la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 swiss musical academy: cole porter musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 martin schneider national, hirschengraben 24, bern / 20:00 tomazobi -live recording sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 endspiel von samuel beckett stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 monsieur ibrahim und die blumen des koran von eric emmanuel schmitt. das stück ist so schön wie das buch: parabelhaft kurz, jeder satz bedeutsam. unter michel bosshards behutsamer regie verleiht krishan krone dem text durchgehend viel bewegung. theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00 SOUNDS new flesh (big dada/uk) dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 recha-maria soul - r‘n‘b. bar-racuda, bernstrasse 10a, radelfingen / 21:00 gundi neue frontfrau, neues design, neue page, neues repertoire. mit nina gutknecht tönt gundi abwechslungsreich, melodiös und eingängig, bleibt aber eigenständig, authentisch und tanzbar.. walter - bar, stade de suisse, quartierplatz, bern / 21:00

reactivate - djs bryan g,... drum&bass. bryan g (v-recordings/uk), mc dynamite (uk), vca, deejay mf & mc matt. via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 22:00 tinu heiniger - heiniger abend alte moschti, bahnhofstrasse mü`thurnen / 20:30

52,

matter live bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30 JAZZ jesse davis - dado moroni - reggie johnson - alvin queen marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK weihnachtskonzerte j.s. bach. ulrike hofbauer, sopran anne schmid, alt jan-martin mächler, tenor rené koch, bass ensemble mit historischen instrumenten. münster, münsterplatz, bern / 20:00 weihnachtsfeier mit musik es erklingt weihnachtsmusik von schubert, reger, cornelius und anderen. mitwirkende: gesangsklasse von brigitte kuhn, hansjürg kuhn klavier und ruth schoch, zwischentexte. muurrihuus schliern bei köniz / 20:00 FILM SPEZIA fritz lang: metropolis stummfilm mit livemusik 500000 meter negativ, 150 schauspieler und produktionskosten in höhe von zwei millionen mark fritz langs film «metropolis», der 1928 fertig gestellt wurde, war ein projekt der superlative. allein für die wolkenkratzer-kulissen und die ausgefallenen kostüme soll eine halbe million mark ausgegeben worden sein. dass auch die musik zu diesem stummfilm ein entsprechendes format haben sollte, versteht sich von selbst. der komponist gottfried huppertz schrieb die opulente partitur und stellte die nachwelt damit vor eine nicht unbeträchtliche aufgabe. erstklassige «metropolis»-aufführungen sind aus diesem grund bis heute eine seltenheit. am 16. und 17. dezember nimmt sich dirigent frank strobel gemeinsam mit dem bso in der dampfzentrale bern des grossen filmtheater-klassikers an und lässt «metropolis» in altem symphonischen glanz wiederau-

16.12 new flesh, dachstock reitschule bern, 22.00

ferstehen als gesamtkunstwerk zwischen science-fiction und klassenkampf, dessen künstlerische aussage auch heute noch aktuell erscheint. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30

69

beambox formbar, sandrainstr. 10, bern / 22:00 funk roots 2020 gaskessel, sandrainstr. 25, bern / 21:00 saturday night fever isc club, neubrückstr. 10, bern / 22:00

FÜHRUNGEN öffentliche führung stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 15:00

doublekitsch liquid, genfergasse 10, bern / 22:00

KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 & 17:00 figurentheater lupine und dalang puppenc: die weihnachtsschmücker noch nie gehört von den weihnachtsschmückern? es sind drei merkwürdige wandergesellen. das ganze jahr suchen sie in der welt nach geheimnisvollen geschichten, liedern und passendem schmuck für ihren weihnachtsbaum. sie sind spezialisten. denn sie wissen wie ein baum geschmückt werden muss. ab 5 jahren. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 17:00

roots66 morillon, morillonstrasse 8+10, bern / 21:00 beer or bear or baer ono, kramgasse 6, bern / 19:00 saturday night party pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 nique & muevete prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 bounce the club xxl propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00

der kleine prinz theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 17:30

plattenleger mcw silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

DANCEFLOOR amadeus club night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 purple night vol. 28 art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

mahamaya desi night wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 ben fay wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

splash winter special bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 talstation du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 black beats‘n‘funky breaks dj damokles & g-no eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 infunkted egelseetreff, muristr. 21a, bern / 21:00

gallinero fiesta espanola shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

electro clash legend, ohmweg 10, biel / 05:00 remember trance legend, ohmweg 10, biel / 22:00 million stylez fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 defected in the house castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

17.12. bee-flat: jazz connected, wibutee, progr


70

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


werbeseite Bild: zVg.

KULTUR-PUBLIREPORTAGE

doch was heisst zeitgenössisch? Konzertreihe «Ensemble Phoenix Basel» 2006/07 im Zentrum Paul Klee ■ Wir kennen die Saga und den Spruch: «Wie Phoenix aus der Asche (...).» Nun, etwa so ergeht es den unwissenden Zuschauern und HörerInnen an einem Konzert des «Ensembles Phoenix Basel». In Basel sind sie schon lange der Geheimtipp der Szene, während das Berner Publikum der Umsetzung von modernen Partituren in Klang noch etwas ratlos gegenübersteht. Terroristisch, grenzüberschreitend oder einfacher: zeitgenössisch? Die einen kriegen Pickel schon nur in den ersten Minuten, andere erwischt‘s auf dem falschen Fuss und noch andere schwärmen mit Begeisterung. Doch was heisst denn «zeitgenössisch»? Wo bleibt die Musik oder was verstehen wir noch unter Musik? Das «Ensemble Phoenix Basel» widmet sich ganz der Musik der heutigen Zeit und bringt die ZuhörerenInnen radikal zur Selbst-Definitionsfrage. Hier wird nichts Altes aufgewärmt. Das «Ensemble Phoenix Basel» hat nichts mit wohlwollender Entspannung zu tun, mit harmonischer Kerzenlichtatmosphäre oder Small-TalkKlassik - von Kuscheln ganz zu schweigen. «Phoenix» ist Arbeit, anstrengend und fordernd - die Entspannung kommt nach dem Konzert. Der Klang erhält von diesem Ensemble einen erleuchtenden Begriff und es ist Absicht der Gruppe, zu hinterfragen und uns zu bewegen. Es ist ihr Ziel, dass das Publikum der zeitgenössischen Musik gleich vorbehaltslos entgegensehen kann, wie es in den bildenden Künsten bereits zum guten Ton gehört, die Augen für Neues zu öffnen. Doch was heisst jetzt «zeitgenössisch»? - Finden sie es selbst heraus, liebe LeserInnen. Jürg Henneberger, der Gründer und Dirigent des bis zu 25-köpfigen Ensembles, gilt seit längerem als Spezialist für zeitgenössiche Musik. Sein Ensemble spielt in nahmhaften zeitgenössichen Musik- und Tanztheater-Produktion am Theater Basel (1999 «Punch and Judy» von Harrison Birtwistle, 2000 «Hamlet-to sleep/no more» von Joachim Schlömer mit Musik von Galina Ustwolskaja, 2001 «idiot» von Johannes Harneit, 2002 «Mare Nostrum» von M. Kagel, weitere Produktionen sind geplant). Seit der Gründung 1988 haben sie sich in kürzester Zeit in der Schweiz profilieren können und hervorragende Rezensionen erhalten. Auf der Webseite des Ensembles gibt‘s weitere Informatioensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

nen und auch musikalische Kostproben anzuhören. Das lohnt sich auf jeden Fall.

Müsterchen einer Pressestimme: Detlev Müller-Siemens «phoenix / light blue-almost white / cuts» Ensemble Phoenix Basel, Jürg Henneberger (WERGO 6648 2/ Tudor Zürich) «....Das 10. ‹Moderne›-Konzert des Lucerne Festivals Sommer 2005 vermittelte Kompositionen des Baslers Alex Buess und des in Basel lebenden, 1957 in Hamburg geborenen Ligeti-Schülers, Detlev Müller-Siemens. Vor allem die Kompositionen ‹Phoenix I-III› von Müller-Siemens, mitreissend und kompetent interpretiert vom Ensemble Phoenix Basel unter Jürg Henneberger haben mich

stark beeindruckt. Da gibt es stellenweise attackierende, dichte Abschnitte mit linearen Schichtungen, in denen jede Linie andere Rhythmusraster hat, verschachtelte, stark synkopische, swingende Rhythmen, aggressiv bohrende, kreisende Akkordund Cluster-Sequenzen und die immer wieder spürbaren Spannungsebenen zwischen Stocken und wieder in Fluss kommen. Neben ‹Phoenix I-III› beinhaltet die CD noch die ebenfalls klar und durchhörbar strukturierten Stücke ‹light blue, almost white› und ‹cuts›.» Jazz n’ more 2/2006, Johannes Anders

Weitere Infos: www.zpk.ch www.ensemble-phoenix.ch (Hörbeispiele)

Konzert: Donnerstag, 14.12., 19:30 h, Zentrum Paul Klee Vorverkauf: www.kulturticket.ch ■ Der «Inner Light»-Zyklus, Stücke für Kammerensemble oder Orchester, gehört zum Hauptwerk des englischen Komponisten Jonathan Harvey in den 70er Jahren. Inner Light I ist ein halbstündiges Tonbandstück für sieben (oder mehr) Spieler, das zwar serielle Kompositionstechniken verwendet (Sets von 12 Tönen und Tempi), über ein serielles Layout in seinen Fragen nach Klangentstehung und –transformation jedoch hinausgeht. Der serielle Strukturkern in der Form dreier Akkorde legt sich erst zum Schluss offen, hörbar sind die Entwicklungsprozesse aber als Umwandlungen von (und in) Geräusch, Klangfarbe und Gestalt. Als zweites «Licht»-Stück schliesst sich George Benjamins «At first Light» (1982) für ein Kammerensemble von 14 Musikern an. Im weiteren Sinne Reaktion auf ein Turner-Bild (Norham Castle, Sunrise), wird das dreisätzige Stück zu einer Klanglandschaft, in der sich isolierte Klangobjekte aus einem hintergründigen Kontinuum von Farbschichten und harmonischen Texturen herausheben. Figures Libres (2001) für acht Musiker von Philippe Hurel ist für das «Ensemble Recherche» enstanden und spiegelt dessen Struktur in der Hervorhebung des Streichtrios. Hurel verfolgt hier zwei Grundfragen: Wie sich aus einer äusserst einge-

schränkten Materialvorlage – im Grund ein 8-NotenMotiv – gleichwohl ein ausgedehntes Ensemblestück schreiben lässt, und wie sich stilistisch die Neutralisierung einer vorgegebenen Systematisierung auswirkt. Diese formalen Auslöschungen geschehen nicht abrupt, sondern durch sukzessives Übergreifen, so dass sich klangliche Gegensätze erst aus einer Gesamtsicht ergeben. Diesem Verfahren werden nicht zuletzt die spektralen Ansätze des Stücks unterworfen, deren fragiles akustisches Gleichgewicht sich kontrapunktisch destabilisiert findet, freilich nur, um von einer linearen Ausrichtung sich tremolierend-gestikulierend weiter zur Klangmasse zu verdichten. Jonathan Harvey (*1939): «Inner Light I» (1973) for seven players and tape Fl(P)/Kl(EsK)/Klav(El.Org)/ Perc/Vl/Vla/Vc (12 Mus.) 30‘ George Benjamin (*1960): «At first Light» (1982) Fl(P,AF)/Ob/Kl(BK)/Fg(KF)/Hr/Tr(PTr)/Pos/Perc/ Klav(Cel)/2Vl/Vla/Vc/Kb (14Mus.) 20‘ Philippe Hurel (*1955): «Figures libres» (20002001)Fl(P,AF)/Ob/Kl(BK)/Perc/Klav/Vl/Vla/Vc(8 Mus.) 18‘ 71


72

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

SONNTAG 17.12.2006 BÜHNE / THEATE guignolo theaterproduktionen der verschwundnig harlekin das neue märchen von jürg von neuenegg schauplatz ist ein palazzo in venedig... mitwirkende: margrit rhyn, ulrich kästli, chantal dubs,aleksandar mikovcic, adrian kurmann, sebastian oswald, werner rudolf. inszenierung und regie: ulrich h. käst katakömbli, kramgasse 25, bern / 11:00 musikmärchen windkinder ll ono, kramgasse 6, bern / 14:00 gefährliche liebschaften choderlos de laclos / stijn celis stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 15:00 ronja räubertochter theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 14:30 SOUNDS nachbrad isc club, neubrückstrasse 10, bern / 20:00 weihnachts-gospel-nights 2006 kulturhalle 12, fabrikstrasse 12, bern / 19:30 JAZZ les soirées musicales: la cappella, allmendstrasse 24, bern / 18:00 bee-flat: jazz connected - jazztronics wibutee wenn miles davis noch unter uns weilte, würde er seine musik sicherlich längst mit einem laptop machen. und die würde dann vielleicht so ähnlich klingen wie die mischung aus electronica und jazzigen improvisationen, geloopten und live gespielten akustischen sounds, mit denen die norwegische band wibutee ihr publikum nun schon seit gut acht jahren fesselt. progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 KLASSIK camerata bern ii erich höbarth, violine; christiane oelze, sopran. werke von j.s. bach, f.m. meyer, g. torelli und g.f. händel. frank michael beyers werk passionata, welches bezug nimmt auf ein bild von paul klee, wurde

eigens für die camerata bern komponiert und wird in diesem konzert uraufgeführt. das werk wird umrahmt von bachs weniger bekanntem violinkonzert g-moll und drei arien aus weihnachtskantaten des thomaskantors. eine wahre trouvaille dürfte für bachianer die berner erstaufführung einer in weimar im vergangenen jahr aufgefundenen arie bachs sein. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 FILM SPEZIAL fritz lang: metropolis stummfilm mit livemusik dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄG signierstunde mi tscapa luft schlösser der prominente berner künstler signiert - mit unverkennbarem strich - seine neue cartoon-sammlung luft schlösser. buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 15:00 nds musik-management ndk konzept und projektdesign. öffentliche präsentationen und referate mit diskussionsrunden (matthias arter und boris previsic) hkb, papiermühlestr. 13d, bern / 17:30 der «schloss-talk»: dodo hug und dimitri zum gespräch in schloss ueberstorf schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 11:00

weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 figurentheater lupine und dalang puppenc die weihnachtsschmücker. ab 5 jahren. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 11:00 reise nach tripiti bernau, seftigenstrasse 243, bern / 16:30 augsburger puppenkiste die katze mit hut reberhaus, lindenstr. 4, uettligen / 16:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 bilder treten aus dem rahmen vorlesespass. zusammen mit der geschichtenerzählerin ursina stoll-flury tauchen die jungen zuhörenden in die fantastische welt des bilderbuchs, begegnen dem zauberlehrling humbold, begleiten einen kecken kater auf seiner reise ins glück oder freuen sich mit eisenhans über seine gelungene befreiung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 SPORT lindy hop ono, kramgasse 6, bern / 20:00 tangonacht sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 19:00

KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demeng berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 10:30 & 14:30 & 17:00

DANCEFLOOR el vacilon tropical amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00

martins weihnacht keller myke 48, münstergasse 48, bern / 16:00

afterhour formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00

workshop für kinder rot, blau, gelb, gold kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 10:15

inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00

ronja räubertochter von astrid lindgren käfigturm, marktgasse 67, bern / 14:30

17.& 20.12. gefärliche liebschaften, stadttheater

18.- 23.12 nelly ist nicht nelly

domingo tropical prestige, laupenstr. 17, bern / 19:00 pasion latina shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

MONTAG 18.12.2006 BÜHNE / THEATER david und madonna stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 14:00 sieh mich an und sprich von savyon liebrecht.tel aviv in den 90ern. miri, eine moderne, welterfahrene frau, kommt nach vielen jahren abwesenheit wieder nach hause. ihre mutter ist gestorben. um die familienwohnung zu verkaufen, trifft sie den immobilienmakler shimon. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 JAZZ jazz am montag: r&m-fantasies / henry threadgill sextet mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 sonaer ono, kramgasse 6, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE «der bund» im gespräch die tageszeitung «der bund» startet zusammen mit dem kornhausforum bern eine neue gesprächsreihe. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:00 DANCEFLOOR amdeus apero amadeus club, gurtengasse 3, bern / 17:00 bloody monday eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:00

DIENSTAG 19.12.2006 BÜHNE / THEATE reto zeller: herbert hägi gibt zu denken mit seinem herbert hägi hat reto zeller eine wunderbare figur geschaffen. herbert hägi wohlbehütet in mamas stube aufgewachsen geht unscheinbar durchs leben. ein tragikomisches kabarett-meisterstückchen! la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00

u.a. von 22.-24.12. d‘wienachtsgschicht, berner puppen theater


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS beatles jr. cavern club christmas: signorino mccarntey, george h. berlin, john snider und ringo der knecht spielen frühe beatles nummern! parterre, hallerstrasse 1, bern / 21:00 patent ochsner: liebi, tod + tüüfu tourabschluss. mühle hunziken, rubigen / 21:00 JAZZ sandy patton präsentiert: singers nights rezia ladina peer musig-bistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 jam on the corner offener jazz jam ab 22.30 sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:30 KLASSIK le nozze di figaro stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE stilfragen der heimat parallel zur ausstellung «spielwitz & klarheit» realisieren afb und swb eine vierteilige reihe zum thema spielwitz und klarheit. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00 FÜHRUNGEN ohne dings kein bums kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 18:00 ernst kreidolf öfftentliche führung kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12 bern / 19:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 17:00 gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 20.12. taktlos, alter ego, dampfzentrale

DANCEFLOOR zischtigs club du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 19:00 sic,... fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00

MITTWOCH 20.12.2006 BÜHNE / THEATER susanne weinhöppel: sms aus bethlehem die ultimative festvorbereitung für weihnachtsmuffel. in einem programm voll ironie und lametta feiert susanne weinhöppel mit ihnen weihnachten, das fest der erfüllung und der dramen, der gaumenfreuden und magenverstimmung, der herzen und schmerzen. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 david und madonna stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 14:00 gefährliche liebschaften choderlos de laclos / stijn celis stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS taktlos und tonart präsentieren: pan sonic / alter ego: «microwaves» die beiden finnen vainio und väisänen haben als pan sonic mit ihrem kruden, vordergründig altmodischen elektrobeat musikgeschichte nach der erfindung von techno geschrieben und sind damit um die welt gezogen, aber nicht stehen geblieben. 1997 waren sie bereits am taktlos_bern zu sehen (damals noch als panasonic). dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:30 gospelkonzert haberhuus kultur, muhlernstrasse 9 / schloss köniz, bern / 19:30 michael zisman - tongo intim michael zisman spielt tango in seiner intimsten form: bandoneon solo. gefühlvoll

verbindet er tradition und argentinische leidenschaft mit elementen des jazz, improvisation und eigenkompositionen und verschmiltzt dabei mit seinem instrument zu einer einheit. eintritt frei! (kollekte). morillon, morillonstrasse 8+10, bern / 20:30 beatles jr. parterre, hallerstrasse 1, bern / 20:30 patent ochsner - liebi, tod + tüüfu tourabschluss. mühle hunziken, rubigen / 21:00 LITERATUR / VORTRÄGE taktlos und tonart präsentieren: buchvernisage 13. 11. 1980, archie shepp/jasata 20. 10. 2006, pan sonic/alter ego. eine materialsammlung zu 580 konzerten von taktlos_ bern und tonart_bern. vor dem konzert von pan sonic & alter ego laden wir sie um 19 uhr zur vernissage inklusive apéro ein. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 FÜHRUNGEN kinder führen kinder für kinder zwischen 6 und 10 jahren. einmal ohne erwachsene bilder von paul klee ergründen. sich von jungen kunstvermittlern führen lassen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:30 KINDER / FAMILIE d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 & 17:00 ronja räubertochter theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 14:30 gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter kornhausbühne, kornhausplatz 18 bern / 15:00 kinder-kunst-club kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 14:00 ronja räubertochter von astrid lindgren käfigturm, marktgasse 67, bern / 14:30

73

kinderkino bimbambino es ist ein elch entsprungen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 DANCEFLOOR academic fever art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 bring kairo, dammweg 43, bern / 21:00 it‘s your wednesday pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 21:00 deluxe night prestige, laupenstr. 17, bern / 23:00 djane ladybug silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

DONNERSTAG 21.12.2006 BÜHNE / THEATE susanne weinhöppel: sms aus bethlehem die ultimative festvorbereitung für weihnachtsmuffel. in einem programm voll ironie und lametta feiert susanne weinhöppel mit ihnen weihnachten, das fest der erfüllung und der dramen, der gaumenfreuden und magenverstimmung, der herzen und schmerzen. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS gurd isc club, neubrückstr. 10, bern / 21:00 beatles jr. parterre, hallerstrasse 1, bern / 20:30 patent ochsner - liebi, tod + tüüfu tourabschluss. mühle hunziken, rubigen / 21:00 JAZZ schärer-vallon-oester-sartorius bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00

24.12. jesus an the gurus, sous le pont


74

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

unbekannte perlen antonio carlos jobim ono, kramgasse 6, bern / 20:30 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 KINDER / FAMILIE gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00 DANCEFLOOR deep deluxe amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 art rock cafe art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 modular club dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 80‘s and up eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:30 letzter donnerstag im dezember im juli, militärstrasse 42a, bern / 20:45 universal jet-set part 2 d-soul,... liquid, genfergasse 10, bern / 22:00 disco deluxe pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day propeller, aarbergergasse 30, bern / 21:00 salsa y bongo shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj major tom silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 family affair sous soul, junkerngasse 1, bern / 24:00 el tigre wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

dj‘s funkopopulos,.. fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00

FREITAG 22.12.2006 BÜHNE / THEATER weihnachtsballett ein zauberhafter ballettabend in vorweihnächtlicher stimmung mit schülerinnen des city ballett studio halamka, ergänzt mit modern-jazz-choreographien von nina stadler company. käfigturm, marktgasse 67, bern / 19:00 tinu heiniger: heiniger abend la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 kopp/nauer/vittinghoff: die welt ist nicht gerecht schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 22:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS bluesbueb sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 dog‘s house funknjazz dog‘s house könizstr. 8, bern / 19:00 the young gods la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 21:00 patent ochsner mühle hunziken, rubigen / 21:00 duo naturton revival schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 20:30 JAZZ colin vallon trio bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00 ensemble zero präsentiert ‚unbekannte perlen von antonio carlos jobim‘ ono, kramgasse 6, bern / 20:30 LITERATUR / VORTRÄGE trafo-lesung sibylle lewitscharoff

u.a. am 21.12. le nozze di figaro, stadttheater bern

dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 17:00 & 20:15 DANCEFLOOR latin ladies night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 nitro snowboards tour 06 bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00 celebreighties du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 tunemachine eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 tanz-bar frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 21:00 geburtenfest gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00 monsters of rock isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 hustler fashion tour 2006 liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 orientalische nacht ono, kramgasse 6, bern / 20:00 tanznacht: jukebox disco optickle video jukebox disco da es schon fast weihnachten ist, lädt optickle wieder einmal zum grossen wünschen ein. zur auswahl stehen 2000 videoclips aus den letzten 50 jahren progr, waisenhausplatz 30, bern / 22:00 dancing & grooving pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

21.12. ensemble zero, barbara balzan (vok.) ono

barfussdisco phönix-zentrum, 71, bern / 20:30

ostermundigenstrasse

hsw night prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 ostblock propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 reggaeton shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 pascal fuhlbrügge wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 mel‘s birthday party wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 before christmas legend, ohmweg 10, biel / 23:00 the young gods la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 21:00 castellino‘s ladies first castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30 eltern john bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30 partybrothers dagoba / rössli, untere hauptgasse 32, thun / 22:00 steve payntor,... elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 21:00

SAMSTAG 23.12.2006 BÜHNE / THEATER guignolo theaterproduktionen: der verschwundnig harlekin katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 tinu heiniger: heiniger abend la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30

24.12. fiji, plattentaufe, isc bern


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

marathon dance day new dance academy, bubenbergplatz 11, bern / 12:00 endspiel von samuel beckett stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 ronja räubertochter theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 14:30 SOUNDS plan_pp: bum collar experimental-pop dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 patchwork capitol a (live p.a. & dj set, usa), a few among others dj‘s live p.a. & dj-set by capitol a (2000black, sonar kollektiv, usa), a few among others dj‘s. schenkt euch selbst etwas! wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 the young gods la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 21:00 patent ochsner - liebi, tod + tüüfu tourabschluss. mühle hunziken, rubigen / 21:00 JAZZ colin vallon trio bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00 FILM SPEZIAL vengo reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga. berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 14:30 & 17:00 gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18, bern / 15:00

24.12. lunik, progr

ronja räubertochter von astrid lindgren. käfigturm, marktgasse 67, bern / 14:30 gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter schweizer erstaufführung kornhausbibliothek, kornhausplatz 18, bern 7 / 15:00 der kleine prinz theater szene, rosenweg 36, bern / 14:30 robin hood theater szene, rosenweg 36, bern / 17:30 DANCEFLOOR la discotheque bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 disko im norden du nord, lorrainenstrasse 2, bern / 23:00 adore du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 x-mas warm up eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 le truc formbar, sandrainstrasse 10, bern / 22:00 styles - snowboarder‘s party gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00 tolerance isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 doris chrysler & heidi happy kairo, dammweg 43, bern / 21:00 welcome to the jungle liquid, genfergasse 10, bern / 23:00

inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 private fiction prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 pops best propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 dekadance & ammonit präsentieren: boutique electronique, anthony rother grosse halle reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 fiesta colombiana con el club los latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj cisco silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 back 2 the future x-mas special remember 94-05. dynamic, dave 202, dream, chris rockwell vs proud, snowman via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 22:00 les liquides wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 before christmas legend, ohmweg 10, biel / 05:00 monkey beatz legend, ohmweg 10, biel / 22:00 sourpuss fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 the young gods la spirale, petit st. jean 39, fribourg / 21:00 jet set in the house to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 22:00

deep ono, kramgasse 6, bern / 22:30

deluxe pres. by jur-records vario club, industriestrasse 36, olten / 22:00

beswingt: lindy hop crash kurs progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:30

bbq & roy,... elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 21:00

70‘ to now pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

75

SONNTAG 24.12.2006 BÜHNE / THEATER guignolo theaterproduktionen der verschwundnig harlekin das neue märchen von jürg von neuenegg schauplatz ist ein palazzo in venedig... mitwirkende: margrit rhyn, ulrich kästli, chantal dubs,aleksandar mikovcic, adrian kurmann, sebastian oswald, werner rudolf. inszenierung und regie: ulrich h. käst katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30 musikmärchen windkinder ll ono, kramgasse 6, bern / 14:00 SOUNDS bee-flat: lunik (ch) special christmas concert progr, waisenhausplatz 30, bern / 23:00 jesus and the gurus sous le pont, neubrückstr. 8, bern / 22:00 asita hamidi‘s bazaar ir/s/ch ziemlich heiliger abend mühle hunziken, rubigen / 20:00 KINDER / FAMILIEN d‘wienachtsgschicht von monika demenga berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 10:30 schneeluft für menschen ab 6 jahren. uptown, gurten kulm, bern / 15:00 DANCEFLOOR el vacilon tropical amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 holly vibrations art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 mouthwatering clubnight dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 23:00 afterhour formbar, sandrainstr. 10, bern / 05:00 fiji isc club, neubrückstr. 10, bern / 23:00 low income entertainment group kairo, dammweg 43, bern / 21:00

23.12. dekadance & ammonit, anthony rother, reitschule


76

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

infected music x-mas edition liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 x-mas dance inferno pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

DANCEFLOOR x-mas clubbing amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00

inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00

christmas special event du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

claudio‘s b-day prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00

x-mas maniac eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:00

pasion latina shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj kevie kev silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 the real 80ies disco tojo, neubrückstrasse 8, bern / 22:30 baze feat. secondo wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 monkey beatz legend, ohmweg 10, biel / 05:00 x-mas legend, ohmweg 10, biel / 23:00 the invisible gift exchange night fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00 santa suprise castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

MONTAG 25.12.2006 SOUNDS stop the shoppers - 20 jahre dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 christmas special live - bucovina club dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 KINDER / FAMILIEN weihnachtsfest bernau, seftigenstrasse 243, bern / 12:00 FESTE / MÄRKTE marche aux puces elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 15:00

25.12. bucovina club, dampfzentrale

white christmas formbar, sandrainstrasse 10, bern / 22:00 disco bastards isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 elektrosmog internetpoint, aarbergergasse 46, bern / 22:00 santiago cortés - first class - cd relea liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 x-mas dance party pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 the cutkiller show prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 the acbfofsguaz party propeller, aarbergergasse 30, bern / 23:00 djane ladybug silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 tumbling dice-disco sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 spacenight uptown, gurten kulm, bern / 22:00 x-mas legend, ohmweg 10, biel / 05:00 special legend, ohmweg 10, biel / 23:00 christmas in love castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

DIENSTAG 26.12.2006

art cafe all-stars art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

BÜHNE / THEATER guignolo theaterproduktionen der verschwundnig harlekin katakömbli, kramgasse 25, bern / 14:30

zischtigs club du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

david und madonna stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 14:00

crazy dace eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:00

lustiger dienstag 24 variété pur weihnachten ist überstanden, aber das ist auch gerade alles. tojo, neubrückstrasse 8, bern / 20:30

surprise-night subway, spitalgasse 4, bern / 22:30

KLASSIK le nozze di figaro stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00

schnulze & schnulze wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

LITERATUR / VORTRÄGE stefan suske: lesung aus dem räuber-roman am 25. dezember 2006 jährt sich der todestag des schriftstellers robert walser zum 50. mal. dies ist der anlass, sich am weihnachtstag und danach mit dem autor und seinem werk auseinanderzusetzen. edith liebt ihn. raum, militärstrasse 60, bern / 16:30 KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter kornhausbühne, kornhausplatz 18 bern / 15:00 weihnachtsmärchen: rumpelstilzchen national, hirschengraben 24, bern / 14:00 gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter schweizer erstaufführung kornhausbibliothek, kornhausplatz 18 , bern 7 / 15:00

25.12. stop the shoppers, dachstock reitschule

inka imperio‘s afterhours prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 dj hellzaapoppin silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

JAZZ tuliaisia bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00

DANCEFLOOR amadeus club night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00

x-mas disco party pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00

musique sur ecran 3 fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00

MITTWOCH 27.12.2006 BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen all‘arrabbiata eine bitter-süsse komödie mit drei frauen. nach «un ouvrage de dames» von jeanclaude danaud. spiel: renate adam, hanny gerber, marianne tschirreninszenierung: renate adam katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30 david und madonna stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 14:00 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 ronja räubertochter theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 14:30 SOUNDS new york ska jazz ensemble isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00

28.12.arctic circle, subway, diebar, bern, 22.30


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

tequila boys sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00 JAZZ tuliaisia bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00 al copley quintet marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 FÜHRUNGEN stadtrundgang mit werner morlang: robert walsers lebens- und wirkungsstätten in bern. anlässlich des 50. todestages von robert walser. ca. 2 std. treffpunkt: rathausplatz, bern 714:00 LITERATUR / VORTRÄGE das eigentümliche glück der bleistiftmethode die entzifferung der mikrogramme: werner morlang im gespräch mit philipp burkard. raum, militärstrasse 60, bern / 17:00 KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung kornhausbühne, kornhausplatz 18 bern / 15:00 ronja räubertochter von astrid lindgren. die beliebteste und abenteuerlichste räubergeschichte für kinder von 5 bis 99 jahren. über die beiden räuberkinder ronja und birk, wie sie freunde wurden, im wald lebten und sogar schafften, ihre verfeindeten familien zu versöhnen. regie: davina siegenthaler eine berndeutsche produktion des nvbtheaters. käfigturm, marktgasse 67, bern / 14:30 gott fritz oder die schöpfung kornhausbibliothek, kornhausplatz 18 , bern / 15:00 DANCEFLOOR eclipse bangers eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:00 it‘s your wednesday pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 21:00 deluxe night prestige, laupenstr. 17, bern / 23:00 dj bean silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

mehrere daten, endspiel, stadttheater bern

maz-t bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00

DONNERSTAG 28.12.2006 BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen all‘arrabbiata katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30 jörg schneider & ensemble «nöd ohni mini hose» national, hirschengraben 24, bern / 20:00 club 111: elsi, die seltsame magd schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 der kleine horrorladen musical von alan menken stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 weshalb forellen in rapperswil essen, wenn wir im appenzellerland speck haben können? ein eigenwilliges radioporträt des eigenwilligen dichters robert walser von ruedi häusermann. ein hörspiel von schweizer radio drs 2. raum, militärstrasse 60, bern / 16:30 SOUNDS lounge (lesbisch-schwules chillen) frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 20:00 secondo isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 strong medicine ono, kramgasse 6, bern / 21:30 arctic circle (be) subway, spitalgasse 4, bern / 22:30 serge, machine gun messiah bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00

JAZZ stucki - meili - pfammatter new york - new york bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00 al copley quintet marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 stinky lou & the goonmat wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 FILM SPEZIAL tokyo godfathers reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 21:00 DANCEFLOOR deep deluxe amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 modularbeam dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 this was it! - djs didi, tnt eclipse, gurtengasse 6, bern / 21:30 la good life liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 more than only music pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day - dj bounty propeller, aarbergergasse 30, bern / 21:00 salsa y bongo shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 family affair djs diferenz & special guest sous soul, junkerngasse 1, bern / 24:00 ber(li)n wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 alternativo brasil discotecario doca fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 21:00

77

she dj s. sunshine qool club, wydenhof 3a, kirchberg / 22:00 funkybeats - dj e-cas dagoba / rössli, untere hauptgasse 32, thun / 21:00

FREITAG 29.12.2006 BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen all‘arrabbiata katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30 die schöne und das biest theater über gegenteile la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 club 111: elsi, die seltsame magd schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 die lustige witwe der operetten-klassiker „die lustige witwe“, vor 100 jahren in wien uraufgeführt, hat seither einen erfolgszug um die welt angetreten. nun kommen die süssen walzer-melodien wieder nach bern. die titelrolle singt margarita de arellano, die als hanna glawari ebenso wie als lulu auf zahlreichen internationalen bühnen erfolge feiert. tommi hakala, aufstrebender junger finnischer bariton, „singer of the world 2003“, debütiert in bern als graf danilo. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00 tristan und isolde virtuoses handpuppentheater für erwachsene zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 SOUNDS zorg sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 funky brotherhood feat. freda goodlett & special guests. mühle hunziken, rubigen / 21:00

28.- 30.12. m. stucki, a. melli, n. pfamatter, new york - new york, bistrot marzer


78

Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

JAZZ stucki - meili - pfammatter new york - new york bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00

ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

al copley quintet marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00

roberto mas wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

LITERATUR / VORTRÄGE trafo-lesung - ludwig lugmeier dampfzentrale, marzilistr. 47, bern / 21:00

rendez vous legend, ohmweg 10, biel / 23:00

DANCEFLOOR latin ladies night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 21:00 delinquent habits bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00 mash up bierhübeli, neubrückstr. 43, bern / 23:00 all eyez on me du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 partytime eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub formbar, sandrainstr. 10, bern / 23:00 rockaway 2006 isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 fabulous house meets r‘n‘b liquid, genfergasse 10, bern / 23:00 ritmo latino national, hirschengraben 24, bern / 22:00 lovegroovedanceparty pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 barfussdisco phönix-zentrum, 71, bern / 20:30

ostermundigenstrasse

ladies night & monitor prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 better days propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00

28.12. secondo, isc bern

dj doc-t silo, mühleplatz 11, bern / 21:00

ronja räubertochter theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 14:30 gspässigi lüt theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 20:00

musikmärchen «windkinder ll» traditionelle und experimentelle klassik für menschen ab 5 jahren. ono, kramgasse 6, bern / 14:00 martins weihnacht ein theaterstück für kinder ab 6 jahren und erwachsene keller myke 48, münstergasse 48, bern / 16:00

eluveitie, yog,remote lane bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:00

tristan und isolde nach einem versepos von gottfried von strassburg. ein virtuoses handpuppentheater für erwachsene. eine koproduktion des theater handgemenge berlin und tristans kompagnons nürnberg. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00

vca, deejay mf fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00

SOUNDS kutti mc & band sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00

castellino‘s ladies first castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

barfuess mundart. bar-racuda, bernstrasse 10a, radelfingen / 21:00

pearls of the 80ies bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00

funky brotherhood feat. freda goodlett & special guests. mühle hunziken, rubigen / 21:00

black box du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

JAZZ stucki - meili - pfammatter new york - new york bistrot marzer, brückenstrasse 12, bern / 21:00

final countdown - djs disä, grizzly eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

back to the 80-ies dj t-nice dagoba / rössli, untere hauptgasse 32, thun / 21:00

SAMSTAG 30.12.2006 BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen: all‘arrabbiata katakömbli, kramgasse 25, bern / 20:30 silvester zum zweiten mit der komödie «gspässigi lüt» käfigturm, marktgasse 67, bern / 20:00 die schöne und das biest theater über gegenteile la cappella, allmendstrasse 24, bern / 17:00 harmlos wie gift von piero bettschen. stiller thriller mit witz, stil und bösem spiel. narrenpack, kramgasse 30, bern / 20:30 club 111: elsi, die seltsame magd herzen schmelzen, kröpfe platzen. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 20:00

al copley quintet marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK le nozze di figaro oper von w.a. mozart. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:00 KINDER / FAMILIEN gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter kornhausbühne, kornhausplatz 18 bern / 15:00 ronja räubertochter von astrid lindgren. räuberkinder ronja und birk, wie sie freunde wurden, im wald lebten und sogar schafften, ihre verfeindeten familien zu versöhnen. käfigturm, marktgasse 67, bern / 14:30

30.12. le nozze di figaro, stadttheater bern

gott fritz oder die schöpfung weihnachtsmärchen ab 6 jahren von f.k. waechter schweizer erstaufführung kornhausbibliothek, kornhausplatz 18 , bern 7 / 15:00 DANCEFLOOR amadeus deluxe amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00

winter frenzy silly walks movement (d),... gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 22:00 grime & dubstep night it‘s a london thing isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 dance with the prince pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 inka imperio‘s afterhours djs allen peers, blow prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 hip hop bang - djs ker, erox, gmc,... prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 rhythm is love - dj peng! propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 gallinero fiesta espanola shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

31.12. berner troubadours, la cappella


Berns grösster Veranstaltungskalender | Dezember 06

dj‘s bse silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 dj azzba wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 rendez vous - djs mirkovic, chris clay legend, ohmweg 10, biel / 05:00 jet7 djs kortex, dee stephen legend, ohmweg 10, biel / 22:00 ventura, make it pink,... fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 20:00 castellino clubbing castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

SONNTAG 31.12.2006 BÜHNE / THEATER okay theaterproduktionen all‘arrabbiata eine bitter-süsse komödie mit drei frauen. nach «un ouvrage de dames» von jeanclaude danaud. spiel: renate adam, hanny gerber, marianne tschirreninszenierung: renate adam katakömbli, kramgasse 25, bern / 17:00 silvester zum zweiten mit der komödie «gspässigi lüt» die millionärin frau edith wildmann wird von ihren stiefkindern in eine nervenheilanstalt gesteckt, da diese sich um ihr erbe sorgen und überzeugt sind, die etwas sonderbare dame würde ihr vermögen an verrückte ideen verschwenden. mit schmeichelei, falschen versprechungen oder mit rüpelhaften bedrohungen versuchender ständerat titus, der oberrichter samuel und die lebedamelilybell an das riesige vermögen zu kommen. ättest narrenpack, kramgasse 30, bern / 21:00 club 111: elsi, die seltsame magd nach der gleichnamigen novelle von jeremias gotthelf. reich sind die bauern in heimiswyl und üppig die höfe und florierend die land- und vetternwirtschaft. hier ist die welt noch in ordnung und sei es, weil sie draussen bleibt. oder blieb, bislang. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 21:30

nelly ist nicht nelly theater effingerstr., effingerstrasse 14, bern / 17:00 gspässigi lüt theater am käfigturm, spitalgasse 4, bern / 21:00 SOUNDS berner troubadours: silvester spezialprogramm auch nach mehr als 40 jahren gemeinsamer bühnenerfahrung lassen sich die berner chansonniers der ersten stunde nicht lumpen: für silvester haben sie mit beliebten ohrwürmern, die sie bescheiden «alti hüet» nennen, und mit neuen liedern ein ganz besonderes programm zusammengestellt. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 16:00 & 18:00 & 20:00

voc/guit, lukas bitterlin drums, raimund gerstner bass, jürg bucher sax, dem casino-royal- 4-gang-menu, «feuerball» und cüpli zu mitternacht und dem «der morgen stirbt nie»- aufwacharrangement mit 007-frühstück, fühlen sie sich wie im film, wie ein filmstar oder einfach nur happy. schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 19:00 KINDER / FAMILIEN silvesterparty bernau, seftigenstrasse 243, bern / 18:00 DANCEFLOOR amadeus silvester gala night amadeus club, gurtengasse 3, bern / 22:00 silvester royale bierhübeli, neubrückstr. 43, bern / 22:00

via‘s new years eve electro & minimal house märtini brös dj-lab (d), sonja moonear (f), dandy jack (chile/f) & mastra. via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 22:00

silfiesta im norden djs el mex, funky soulsa & marky du nord, lorrainenstrasse 2, bern / 23:00

JAZZ al copley quintet marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00

gaz by love life - gay-silvesterparty gaskessel, sandrainstr. 25, bern / 22:00

KLASSIK die lustige witwe operette von franz lehar. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 10:00 FILM SPEZIAL silvester 06 neujahr 07 in mission of tradition, 007 lässt grüssen für diesen abend gilt «we have all the time in the world», denn «die welt ist nicht genug» aus 2 006 wird 2 007 und das will gefeiert werden. nehmen sie «den spion der sie liebt» am «goldfinger», geben sie sich dem «diamantenfieber» hin, «sagen sie niemals nie» und schauen sie in die «goldeneyes» von ihr oder ihm, schicken sie «liebesgrüsse (und tischreservationen) aus moskau» direkt an schloss ueberstorf, denn «octopussy» wartet vielleicht schon auf dem teller und «der mann mit dem goldenen colt» bedient sie sowieso «im geheimauftrag ihrer majestät». mit filmund tanzmusik und den 4 typen aus «in mission of tradition» stephan urwyler

u.a. am 30.12. jostundberger.ch, martins weihnacht, myke 48-keller, 16.00

sylvester party du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

79

pasion latina shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 dj frini silo, mühleplatz 11, bern / 21:00 the soul-allnighter,... all night long tanzen in der sylvesternacht bis der erste tag im neuen jahr anbricht. die djs brick top (rude attack)/ dynamic witschi (rude attack / blues s.c.)/ hans friedensbruch (hidden) und raph the tough (we dare) liefern den soundtrack aus soul, ska, rocksteady und early reggae- für diesen niter. zieh dein bestes hemd, dein schönstes petticoat an oder komm wie du bist um die ganze nacht durchzutanzen! für alle durchgeschwitzten, abgetanzten und gefesteten katzen und kater gibt‘s ab 5h30 ein reichhaltiges früstücks-buffet. achtung: wer den sylvester-allnighter nicht verpassen will reserviert sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 22:30 grosse silvesterparty im uptown uptown, gurten kulm, bern / 22:00 sylvester wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

silvester auf dem gurten gurten, bern / 00:00

new year‘s eve party fri-son, rte de la fonderie 13 , fribourg / 22:00

chicago 1930 isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00

silvester night castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 22:30

beautiful house meets r‘n‘b silvester deluxe night liquid, genfergasse 10, bern / 22:00

bären silvester bären buchsi, bernstrasse 3, münchenbuchsee / 21:30

gran fiesta de fin de ano la tremenda sonora national, hirschengraben 24, bern / 22:00

katapult 2007 der beste weg ins neue jahr vario club, industriestrasse 36, olten / 22:00

silvester party ono, kramgasse 6, bern / 21:00 silvester party pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 urban afterhours - djs devil, s. lou prestige, laupenstr. 17, bern / 05:00 big bang silvester djs antoine, sir colin u.a. prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00

27.12. david & madonna

sylvester im metallgarten dj goofy metallgarten worb, industriestrasse 25, worb / 22:00 black & white party dj bootleg elvis et moi, rue de morat 13, freiburg / 21:00

u.a. am 28.12. der kleine horrorladen, stadttheater


Biel-Bienne FR 1.12.2006 BÜHNE / THEATER il barbiere di siviglia mit herrenchor und statisterie des theaters biel solothurn/avec le choeur d‘hommes et figurants du théâtre bienne soleure. reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 quelques instantanés composée de six personnes, la troupe joue spontanément les anecdotes, souvenirs, désirs et rêves présents dans le public. un meneur de jeu dirige les acteurs et le musicien, tissant des liens entre scène et salle. les scènes se suivent et s‘assemblent, au gré des humeurs traversées. drôles, poétiques ou nostalgiques, les productions sont d‘abord authentiquement vivantes. bien entendu, on peut venir juste pour regarder... théâtre de poche; biel altstadt / 20:30 KONZERT la folia musik aus rumänien, bulgarien, griechenland und eigenes. carré noir; biel altstadt / 20:30 the bowler-hats jazz-konzert. reservation 032 397 70 60. jazzclub, lyss DISCO salsateca dj cali & dj mauro. blue note; biel zentrum / 22:00 castellino‘s ladies first wie gewohnt beginnt euer party-weekend. coole drinks und heisse rythmen sorgen fuer das richtige friday-night-feeling... castellino; ipsach / 22:30 LITERATUR charles lewinsky auf einladung der literarischen liest charles lewinsky aus seinem roman «melnitz» vor. saal des restaurant kreuz; nidau / 19:30

SA 2.12.2006 BÜHNE / THEATER der froschkönig von susanne czepl und jürg schlachter / mundartfassung von rodolfo meerstetter. reservation 031 382 17 30. gymnasium am see; biel see-quartier / 17:00 anne bäbi im säli ein laientheater probt gotthelf. der regisseur ist «en tütsche», die säli-serviertochter ist kroatin, hans, der den vater jowäger spielen soll, ist gerade daran, seinen bauernhof zu verkaufen - kurz: es gibt viel «theater» um dieses theater. das thema ist heute wie damals: das haushalten, das rumdoktern, das sich durch das leben wurschteln. reservation 032 328 89 70

80

theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 quelques instantanés composée de six personnes, la troupe joue spontanément les anecdotes, souvenirs, désirs et rêves présents dans le public. un meneur de jeu dirige les acteurs et le musicien, tissant des liens entre scène et salle. les scènes se suivent et s‘assemblent, au gré des humeurs traversées. drôles, poétiques ou nostalgiques, les productions sont d‘abord authentiquement vivantes. bien entendu, on peut venir juste pour regarder... théâtre de poche; biel altstadt / 20:30 tüflisches chrut auffühurung von walter eschler. hotel kreuz, hauptstr. 17 / 20:00 SOUNDS icehole budget rock. einmal rock - immer rock! neue cd - alte gesichter... radelfingen, www.bar-racuda.ch / 21:00 KONZERT la folia musik aus rumänien, bulgarien, griechenland und eigenes. carré noir; biel altstadt / 20:30 DISCO bal folk - mit «balazut» und einer überraschungsband balazut spielen auf, mit tänzen aus verschiedenen regionen frankreichs, ergänzt mit stücken aus irland (z.b. jigs für die beliebten mixer), italien, deutschland (zwiefache) und der schweiz. auf wunsch oder nach bedarf werden kurze tanzerklärungen abgegeben, so dass auch neues erlernt werden kann. balazut: sabine wavre (querflöte, gesang), dieter sieber (diatonisches akkordeon), dieter holstein (diatonisches akkordeon, gitarre); die zweite gruppe bleibt eine überraschung. eintritt ball fr. 20.- (17.- für mitglieder) saal des restaurant kreuz; nidau / 20:00 le disco dj stefano blue note; biel zentrum / 22:00 castellino clubbing + club sound/house/blackmusic castellino; ipsach / 22:30

SO 3.12.2006 BÜHNE / THEATER le loup, les chocos et moi théâtre de figurines, dès 4 ans; jeu christian glötzner; mise en scène/regie anja noetzel reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 11:00 gspässigi lüt die millionärin edith wildmann wird von ihren stiefkindern in eine nervenheilanstalt gesteckt. mit schmeichelei, falschen versprechungen oder rüpelhaften bedro-

hungen versuchen der ständerat titus, der oberrichter samuel und die lebedame lilybell an das riesige vermögen zu kommen. reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 14:00 der wolf, die kekse und ich figurentheater ab 4 jahren, spiel christian glötzner; regie anja noetzel. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 15:00 tüflisches chrut auffühurung von walter eschler hotel kreuz, hauptstr. 17 / 14:00 KLASSIK antonín dvořák: te deum / johannes brahms: schicksalslied / giacomo puccini: messa di gloria konzert chor ipsach. barbara locher, sopran / joaquin asiain, tenor / hans-peter scheidegger, bass / chor ipsach / bieler symphonieorchester ogb / leitung: bernhard scheidegger. vorverkauf: chormitglieder. www.chor-ipsach.ch oder tel. 032 333 1827 oder: 14.11.-01.12.2006 buchhandlung lüthy ag, dufour-str.17, 2502 biel/bienne, tel. 032 328 0202 kongresshaus; biel zentrum / 17:00 KONZERT concert de l‘avent brass ensemble blächzüüg; leitung/direction heinz bangerter; bernard heiniger orgel/orgue; marianne caccivio erzählerin/narratrice; werke von/oeuvres de palestrina, haendel, purcell, rodrigo, webber et musique traditionnelle de noël. pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 chorkonzert chor ipsach, barbara locher sopran/soprano, joaquin asian tenor/ténore, hans-peter scheidegger bass/basse; leitung/direction bernhard scheidegger; werke von/oeuvres de antonin dvorák, te deum; johannes brahms, schicksalslied; giacomo puccini, messa di gloria. reservation 032 328 02 02. kongresshaus; biel zentrum / 17:00 société philharmonique quatuor sine nomine, claire désert klavier/ piano; catherine roy kontrabasse/contrebasse; werke von/oeuvres de hummel, ullmann, schubert. logensaal; biel zentrum / 17:00 castellino club dj d soul / dj mouss / dj mutch, soundtrack by theirselfs, the best of urban, house and clubtunes. altersbeschränkung: 21+. dresscode: don‘s and diva‘s. parking im untergeschoss. piano-bar lounge. bowling & billard. castellino; ipsach / 22:30 gospels und spirituals... go spirits - sandra rippstein gesang, martin zangerl orgel, piano, gesang, daniela schürmann gesang, daniel brand bass, adrian christen drums

mit songs von aretha franklin, mahalia jackson bis ben harper und mavies staples kirche twann / 16:30 concert de l‘avent du choeur d‘hommes «la chorale» avec accompagnement à l‘orgue eglise st-nicolas, alfred-aebi-strasse 86 / 17:00

MO 4.12.2006 BÜHNE / THEATER juste une illusion? de et par gary kurtz magicien-illusionniste-comédien. reservation 032 323 10 20 spectacles français, kino-theater palace / 20:15 KONZERT cadenza farel indian summer contemporary chamber music; daniel schläppi double bass; tomas sauter steelnylonstring & electric guitar farelsaal; biel zentrum / 20:00 montags um sieben : simon la bey bey geigerzähler simon la bey violon 100 paroles la bey aley; simon la bey beyeler geige/gitarre & loopgeräte. atelier piamaria, obergasse 12 / 19:00

MI 6.12.2006 BÜHNE / THEATER le loup, les chocos et moi théâtre de figurines, dès 4 ans; jeu christian glötzner; mise en scène/regie anja noetzel. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 14:00 le petit cireur de souliers c‘est une histoire d‘autrefois, une histoire de décembre lorsque le froid et le brouillard sont là. dans la rue, un petit cireur de souliers travaille dur pour gagner sa vie. mais comme c‘est la veille de noël et qu‘il est seul, il décide de se faire lui-même un cadeau... une pièce pleine de générosité, à la fois émouvante et comique. dès 4 ans reservation 079 229 56 93 theater für di chlyne; biel zentrum / 15:00 der wolf, die kekse und ich figurentheater ab 4 jahren, spiel christian glötzner; regie anja noetzel reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 16:00 kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


Biel-Bienne Thun business à 3 drei abgehalfterte komiker versprechen dem publikum einen abend zum lachen. sie sind sich jedoch nicht einig was wirklich komisch ist. unterschwellige spannungen brechen auf, der konflikt eskaliert. reservation 032 341 55 86. espace culturel; biel mett / 20:15 FILM die zauberlaterne dieser kinderfilmklub zeigt im jahr 9 filme. jede vorstellung wird mit einer animation für die kinder eingeleitet. einschreibung auch im laufe des jahres möglich kino apollo; biel zentrum / 14:00 LITERATUR après-midi de contes dans le cadre de l‘exposition crèches et anges sans frontières; pour enfants et adultes suivis d‘un goûter, garderie pour les plus petits; avec eveline nyffenegger, conteuse pasquart-kirche; biel pasquart / 15:00

DO 7.12.2006 BÜHNE / THEATER business à 3 drei abgehalfterte komiker versprechen dem publikum einen abend zum lachen. sie sind sich jedoch nicht einig was wirklich komisch ist. unterschwellige spannungen brechen auf, der konflikt eskaliert. reservation 032 341 55 86. espace culturel; biel mett / 20:15 DISCO thursday night fever - dj stefano blue note; biel zentrum / 21:00

FR 8.12.2006 BÜHNE / THEATER business à 3 drei abgehalfterte komiker versprechen dem publikum einen abend zum lachen. sie sind sich jedoch nicht einig was wirklich komisch ist. unterschwellige spannungen brechen auf, der konflikt eskaliert. reservation 032 341 55 86. espace culturel; biel mett / 20:15 theatersport improvisationstheater von freier fall: improvenös; musik katrin scholl; das publikum ist jury carré noir; biel altstadt / 20:30 tüflisches chrut auffühurung von walter eschler. hotel kreuz, hauptstr. 17 / 20:00 KONZERT the moor train fellows, gospelchor siselen konzert mit eingängigen und bekannten gospelmelodien - a-capella und mit bandbegleitung gesungen - kraftvollen popsongs und warmen balladen. r eservation 079 730 21 41. pasquart-kirche; biel pasquart / 20:00

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

natacha eine zusammenstellung ihrer bekanntesten und erfolgreichsten hits; after concert dj danny da vigne reservation 032 322 09 09. blue note; biel zentrum / 21:00 dixieonair dixieland, new orleans jazz, blues and more scat club, ring 14 / 20:15 emergency room (heavy funk) & jane hurricane & the fonxionaires mit der band “emergency room” ist einer der wichtigsten figuren des funk und begründer des so genannten “defunkts”, joe bowie, zurück auf den europäischen bühnen. joe zog es in die welt hinaus, um seinen eigenen musikstil zu finden. er suchte nach etwas wildem, worauf man geradezu tanzen muss und dem künstler die freiheit der improvisation lässt. er wurde fündig, und das ergebnis seiner erfolgreichen suche kann live im gaskessel biel miterlebt werden - „do you wanna sweat?!“. 01:00 jane hurricane & the fonxionaires (real 60‘s raw soul). after-party: dj ilarius. ajz gaskessel / caj coupole, biel/bienne / 23:00 DISCO castellino‘s ladies first wie gewohnt beginnt euer party-weekend. coole drinks und heisse rythmen sorgen fuer das richtige friday-night-feeling... castellino; ipsach / 22:30 emergency room / jane hurricane & the fonxionaires downtown-funk, real 60‘s raw soul & dj ilarius funky tunes coupole ajz; biel zentrum / 23:00 LITERATUR lesung&songs&illustrationen schauspielerinnen und schauspieler lesen aus dieter stamms neuem krimimalroman «amarie von biel». mit margit maria baur, denise schütz und axel meinhardt; gesang margit maria bauer; klavier erwin marti; mit illustrationen von absolventen der schule für gestaltung in biel pooc; biel zentrum / 20:00

SA 9.12.2006 BÜHNE / THEATER la vie qui porte...et emporte...à travers les portes du destin aula bbz berufsbildungszentrum biel kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00

business à 3 drei abgehalfterte komiker versprechen dem publikum einen abend zum lachen. sie sind sich jedoch nicht einig was wirklich komisch ist. unterschwellige spannungen brechen auf, der konflikt eskaliert. reservation 032 341 55 86 espace culturel; biel mett / 20:15

das gänseblümchen und seine seltsamen freunde ab 3 jahren freunde finden kann auch mal schwer sein, aber mit ein wenig mut wird das gänseblümchen nicht mehr lange alleine sein. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 17:00

tüflisches chrut auffühurung von walter eschler hotel kreuz, hauptstr. 17 / 20:00

business à 3 drei abgehalfterte komiker versprechen dem publikum einen abend zum lachen. sie sind sich jedoch nicht einig was wirklich komisch ist. unterschwellige spannungen brechen auf, der konflikt eskaliert. reservation 032 341 55 86. espace culturel; biel mett / 17:00

KONZERT choeur jubilate - musique romantique pour choeur et piano werke von/oeuvres de brahms, schubert et schumann; leitung/direction thomas mattmüller; klavier/piano katharina furler & anne steulet brown farelsaal; biel zentrum generation 70 corinne windler bandleraderin, baritonsaxophon/saxophone bariton; katrin marti tenorsaxophon/saxophone tenor; céline clénin alt-und sopransaxophon/saxophone alto et soprano; eva seliner posaune/ trombone; cyprien rochat gitarre/guitare; thomas gasser bass/basse; mattias alexander zindel schlagzeug/percussion théâtre de poche; biel altstadt the glue mit ihrem neuen a-capella programm «boca juniors»; gregor beermann, tumasch clalüna, jonas göttin, florens meury & oliver rudin. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 90 jahre orchester lyss werke von/oeuvres de mozart, bartok, grieg, britten; leitung stephan senn ref. kirche lyss, friedhofweg, 2, lyss / 21:00 DISCO welcome to my airline santiago cortes präsentiert exklusiv sein neues album first class +funky house, vocal house, uplifting house castellino; ipsach le disco dj toney d. blue note; biel zentrum / 22:00

SO 10.12.2006 BÜHNE / THEATER la vie qui porte...et emporte...à travers les portes du destin aula bbz berufsbildungszentrum biel papageno spielt auf der zauberflöte regie/mise en scène gabriele wiesmüller; bühne & kostüme/décors & costumes bodo demelius reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 14:00

willkommen im märchenzelt belena am weihnachtsmarkt nidau - für klein und gross. am weihnachtsmarkt nidau / 11:30 KONZERT concert de l‘avent vivaldi, concerto grosso, op.3/8 ; mozart, divertimento en si bémol; bartók, danses transylvaines; greig, deux mélodies; britten, simple symphony. pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 bieler kammerorchester/orchestre de chambre de bienne suite de danses françaises orchestrées par paul hindemith; sérénade pour cordes de edward elgar; triple concerto pour piano, violon et violoncelle de ludwig van beethoven; soliste schweizerklaviertrio; direction jean sidler. reservation 032 328 89 70. stadtkirche; biel altstadt / 17:00 trio kocher-lehn-leimgruber urs leimgruber saxophon/saxophone & thomas lehn analog synth./synthétiseur analogique, zwei meister der europeische improvisierte musik treffen der junge bieler musiker/deux maîtres de la musique improvisée européenne rencontrent le jeune musicien biennois jonas kocher akkordeon/accordeon. st-gervais; biel altstadt / 21:00 adventskonzert der musikgesellschaft mett-madretsch musikgesellschaft mett _madretsch dirigentin: frau valtcheva viliana jugendmusik mett. dirigentin: remy angela. calvinhaus, mettstr. 154 / 16:00 yes we are! modernster gospel! ein kunterbuntes feuerwerk fröhlicher und besinnlicher musik! kath. kirche, oberfeldweg, lyss peace z‘lyss leitung: monika portmann! anschl. nachtessen im kirchgdehaus reformierte kirche, kirchgasse, lyss / 17:00

81


Biel-Bienne LITERATUR buchvernissage mit markus waldvogel und ruedy schwyn sag nichts zum grauen reiher; klima, bilder und poesie; am klavier tobias jenni st-gervais; biel altstadt / 11:00

MO 11.12.2006 BÜHNE / THEATER i want to go home de et par la compagnie alias; chorégraphie guilherme botelho et les danseurs; avec gilles baron, fabio bergamaschi, anne delahaye, sofia dias, corinne rochet et victor roriz. reservation 032 323 10 20. spectacles français, kino-theater palace / 20:15

DI 12.12.2006 KONZERT chlauser redlet mit den mettlersängerinnen. bahnhof mett; biel mett / 16:30 75. weihnachtskonzert der musikschule biel stadtkirche; biel altstadt / 19:30

MI 13.12.2006 BÜHNE / THEATER fame(ous) tunes primanerinnen und primaner des schwerpunktfachs musik bringen bekannte melodien aus fame, grease, west side story, etc. auf die bühne gymnasium linde; biel linde / 19:30 KONZERT hot strings swingjazz, musette, jazzballaden & blues; rainer hagmann violine/violon; thomas dürst bass; jacques vaney gitarre/ guitare; fere scheidegger gitarre/guitare, mundharmonika/harmonica carré noir; biel altstadt / 14:30 4. sinfoniekonzert der ogb leitung/direction kaspar zehnder; michael reid dudelsack/cornemuse; werke von/ oeuvres de felix mendelssohn, edward elgar, peter maxwell davies, michael reid, mozart. reservation 032 328 89 70. kongresshaus; biel zentrum / 20:00

DO 14.12.2006 DISCO tanzbar im kreuz nidau argentinischer tango saal des restaurant kreuz; nidau / 20:30 thursday night fever dj stefano blue note; biel zentrum / 21:00

FR 15.12.2006 BÜHNE / THEATER lorenz keiser - affentheater try-out des neuen soloprogramms unsere gesellschaft verändert sich. die

82

jungen werden immer älter, die alten werden immer jünger. vielen rentnern fallen vor lauter botox und aufgespritzten lippen beim fitness-müesli-fressen die flocken aus dem mund. viele junge haben keine ahnung, auf welchem netz sie mit dem fotoapparat sms verschicken können, und wo man drücken muss, um sich mit dem handy zu rasieren. sind die kinderkrankheiten am verschwinden, weil wir sie besiegt haben, oder weil es keine kinder mehr gibt, die sie verbreiten könnten? die schweiz braucht jedes jahr 12‘000 einwanderer, nur um nicht auszusterben. wer soll sonst in 30 jahren christoph mörgeli im rollstuhl durch den park schieben? jetzt ist der moment, an dem die völker der erde sich mischen, zum beispiel liechtenstein mit china. sind wir auf dieses neue bedrohungsbild vorbereitet? wenn es hinter uns tickt, ist das ein terrorist mit einer bombe oder frau zwygart beim nordic walking? fragen über fragen. und viele klare antworten von «keine ahnung!» bis «selber schimpanse!» alles in allem ein ziemliches affentheater! saal des restaurant kreuz; nidau / 20:30 KONZERT the rebeatles the glorious sound of the beatles; after concert dj danny da vigne. reservation 032 322 09 09. blue note; biel zentrum / 20:00 inter.aktion ii inter.aktion sucht den dialog zwischen musik und bewegung. die performenden lassen sich ein auf die begegnung von raum und zeit und spielen mit der permanenten veränderung. auf ihrer reise ins unbekannte durchleben sie unterschiedliche facetten des daseins. reservation 079 356 60 87. espace culturel; biel mett / 20:30 the bowler-hats jazz-konzert. reservation 032 397 70 60. jazzclub am hirschenplatz, lyss / 20:30 DISCO castellino‘s ladies first wie gewohnt beginnt euer party-weekend. coole drinks und heisse rythmen sorgen fuer das richtige friday-night-feeling... castellino; ipsach / 22:30

SA 16.12.2006 BÜHNE / THEATER il barbiere di siviglia mit herrenchor und statisterie des theaters biel solothurn/avec le choeur d‘hommes et figurants du théâtre bienne soleure. reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 KONZERT le disco dj tom larson & dj mutch. blue note; biel zentrum / 22:00 DISCO defected in the house + funky house, vocal house, uplifting

house, copyright, the soulpreachers castellino; ipsach / 22:30

SO 17.12.2006 BÜHNE / THEATER beiseit - seitab urs peter schneider (kulturpreisträger der stadt biel 2006) präsentiert: sechs auseinandersetzungen mit robert walser zusammen mit anne schmid, konus saxophonquartett bern, percussion art ensemble bern theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 KONZERT concert de l‘avent marlyse habegger sopran/soprano; isabel devaux mezzosopran/mezzo-soprano; jean-pierre gerber bass/basse, bernard heiniger orgel. orgue; christian fürst bassgitarre/guitarre basse. pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 adventskonzert der rudolf steinerschule drei musikern aus lateinamerika adalid espinoza, marco peña und josé alanoca. panflöte, gitarre, charango und originale perkussionsinstrumente. santa maria; biel juravorstadt / 17:00 weihnachtskonzert der ogb werke von/oeuvres de georg friedrich händel, jean-philippe rameau, evaristo felice dall‘abaco, georg philipp telemann, wilhelm friedemann bach, johann sebastian bach. reservation 032 328 89 70. stadtkirche; biel altstadt / 17:00 jodler-adventskonzert des jodlerklub biel-bözingen. reservation 078 603 69 39. zwinglikirche; biel bözingen / 19:30

MO 18.12.2006 KONZERT magglinger weihnachtssingen gemischter chor. kirche magglingen / 17:00

DI 19.12.2006 BÜHNE / THEATER kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 KONZERT offenes weihnachtssingen leitung beat ryser; posaunen/trombones schildknecht, a. staufer, t.banz; zink bollinger; konzertchor biel seeland; verein elternbildung biel stadtkirche; biel altstadt / 18:00

MI 20.12.2006 BÜHNE / THEATER kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 les aventures du roi pausole operette in 3 akten von/opérette en 3 actes de arthur honegger. musikalische leitung und klavier/direction musicale et piano: baldo podic. regie/mise en scène: franz weber. ensemble: studierende des opernstudios/étudiants de l’opéra studio hkb-oper, volkshaus, grosser saal/maison du peuple, grande salle, bahnhofstrasse 11/rue de la gare 11, biel/bienne / 20:00

DO 21.12.2006 BÜHNE / THEATER kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 les aventures du roi pausole operette in 3 akten von/opérette en 3 actes de arthur honegger. musikalische leitung und klavier/direction musicale et piano: baldo podic. regie/mise en scène: franz weber. ensemble: studierende des opernstudios/étudiants de l’opéra studio hkb-oper, volkshaus, grosser saal/maison du peuple, grande salle, bahnhofstrasse 11/rue de la gare 11, biel/bienne / 20:00 DISCO thursday night fever dj danny da vinge & dj mutch. blue note; biel zentrum / 21:00

FR 22.12.2006 BÜHNE / THEATER orphée aux enfers opéra-bouffon de jacques offenbach; libretto von/livret de hector crémieux und/ et ludovic halévy; leitung/direction joho, mikulastik, chamier, pfeifer, vassilev; chor und ballett des theater biel solothurn/choeur et ballet du théâtre bienne soleure; bieler symphonieorchester ogb/orchestre symphonique de bienne sob. reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


Biel-Bienne Thun reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 KONZERT christgeburtsspiel farelsaal; biel zentrum / 19:30 sydney ellis gospel group swing & gospel night! reservation 032 322 09 09 blue note; biel zentrum / 21:00 DISCO tanzbar im kreuz nidau lindy-hop & amp; swingdance. lindy hop ist ein dynamischer paartanz aus dem amerika der 30-er jahre. getanzt wird der vorläufer von boogie woogie zu swing musik. im dialog mit dem tanzpartner und der musik sind der kreativität keine grenzen gesetzt. saal des restaurant kreuz; nidau / 20:00 castellino‘s ladies first wie gewohnt beginnt euer party-weekend. coole drinks und heisse rythmen sorgen fuer das richtige friday-night-feeling... castellino; ipsach / 22:30

SA 23.12.2006 BÜHNE / THEATER kränk christoph, der sich selber «ernk» nennt, erfindet «das kränk»: eine in sich verschobene sprache, mit der er aus der erwachsenen vernunftssprache aussteigen und anders sein will. ernk proklamiert: «horch auf. hör weg. hör änders.» reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 DISCO le disco dj‘s tom larson & danny da vinge blue note; biel zentrum / 22:00 we love house + funky house, vocal house, uplifting house, mr.mike, john julius knight (miami), the soulpreachers. castellino; ipsach / 22:30

SO 24.12.2006 KONZERT lis frei mit klavierschülerinnen & elisabeth girard eine musikalische wintergeschichte - zum zuhören, singen & tanzen macht euch die vorfreude auf den heiligen abend ganz ungeduldig und zappelig? kommt schlitteln heute nicht in frage? das kinderkonzert im kreuz schafft abhilfe. möchtet ihr euch einstimmen lassen auf weihnachten? die musikalische wintergeschichte macht‘s möglich. eure puppen und plüschtiere dürfen auch mitkommen. (für kinder ab 5 jahren). türöffnung/sirupbar: 15.30h. reservationen: 032 331 93 03 saal des restaurant kreuz; nidau / 16:00

reservation 032 322 09 09. blue note; biel zentrum / 20:00

MI 27.12.2006 BÜHNE / THEATER gspässigi lüt die millionärin edith wildmann wird von ihren stiefkindern in eine nervenheilanstalt gesteckt. mit schmeichelei, falschen versprechungen oder rüpelhaften bedrohungen versuchen der ständerat titus, der oberrichter samuel und die lebedame lilybell an das riesige vermögen zu kommen. reservation 032 328 89 70. theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00

DO 28.12.2006 DISCO santa surprise + club sound/house/blackmusic, ymka deejay, d-soul. castellino; ipsach / 22:30

MO 25.12.2006 KONZERT balalaïka-konzert klassische und folkloristische musik, gespielt auf 3 balalaïkas und einem bayan, mit dem balalaïka-virtuosen nikolay belyaev. russische gesänge. pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 a la clarté des bougies de nöel ensemble traditsiya, saint-petersbourg; werke von/oeuvres de vivaldi, paganini, saint-saëns, bazzini, russische folklore und volksmelodien/pages du folklore russe et mélodies populaires. pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 DISCO christams in love + funky house, vocal house, uplifting house, gianni milani, vocalist jay lex, mutch. castellino; ipsach / 22:30

BÜHNE / THEATER il barbiere di siviglia mit herrenchor und statisterie des theaters biel solothurn/avec le choeur d‘hommes et figurants du théâtre bienne soleure reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 DISCO thursday night fever dj stefano blue note; biel zentrum / 21:00

FR 29.12.2006 DISCO castellino‘s ladies first wie gewohnt beginnt euer party-weekend. coole drinks und heisse rythmen sorgen fuer das richtige friday-night-feeling... castellino; ipsach / 22:30

SO 31.12.2006 BÜHNE / THEATER orphée aux enfers opéra-bouffon de jacques offenbach; libretto von/livret de hector crémieux und/ et ludovic halévy; leitung/direction joho, mikulastik, chamier, pfeifer, vassilev; chor und ballett des theater biel solothurn/choeur et ballet du théâtre bienne soleure; bieler symphonieorchester ogb/orchestre symphonique de bienne sob reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 sylvestervorstellung mit chansons sylvestervorstellung kellertheater im lindenhof, büren an der aare / 20:15 KONZERT concert de la st-sylvestre isabel devaux mezzosopran/mezzo-soprano bernard heiniger orgel/orgue; vier ernste gesänge von johannes brahms, peter cornelius und johann-sebastian bach pasquart-kirche; biel pasquart / 17:00 DIVERSES grosse sylvester party dj stefano & dj mutch blue note; biel zentrum silvesterfahrt: 3...2...1...2007 das alte jahr an land lassen. sicht ins weite. oldies-nigt it topmenu... reservation 032 329 88 11 schiffländte; biel see-quartier / 20:00 kill bill silvester party live in concert: the tarantinos(uk)party: superstar dj_s / dj freeze. reservation 032 325 26 36 volkshaus; biel zentrum / 21:00

SA 30.12.2006 DISCO le disco dj‘s tom larson & danny da vinge blue note; biel zentrum / 22:00

DI 26.12.2006 KONZERT errol dixon boogie woogie & blues.

castellino clubbing + club sound/house/blackmusic castellino; ipsach / 22:30

Auch in Biel lebt Kultur! www.ensuite.ch ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

83


Thun

ADVENTSKALENDER 1. - 24. Dezember 2006 Im Kulturraum Mühleplatz 9, jeweils von 18:00 bis 18:30 h ■ Eine innovative Gruppe aus der Einwohnerschaft Thun hat sich im Frühling zusammengesetzt und einen kulturellen Adventskalender organisiert. Man kennt die Namen, aber nicht die Aufrtittsdaten. Wie ein richtiger Adventskalender; irgendwo ist bestimmt auch das pädagogische Zahnbürsteli versteckt. Und irgendwo der Zettel mit dem Hinweis: Heute denken wir an die armen Kinder, die auch nichts haben. Viel Glück! Angela Tschanz & Emanuele Forni, Musikalische Weltreise Bambusflötengruppe, Weihnachtliche Musik Brunner’s Husmusig, Volksmusik Chor der Stimmbildung, Weihnächliche Lieder Christa Zaugg & Peter Tschanz, Tanz und Djembé Christoph Simon & Tabea Steiner, Lesung Eva Klaus & Ruedi Bernet, Cello-Improvisation Fósforos, Vocal-Jazz Gere Tschan, Komik HobbyKrainer-Quintett, Oberkrainer Musik Jon Keller, Weihnachten vor 100 Jahren Kaspar & Moritz Junker, Akkordeon und Klarinette Kaipainen, Lesung und Barockmusik Lukas Briggen, Jazz-Trio Luki Frieden, Filmemacher Peter Sarbach, Liedernarr Racconti & Canti, Märchen und Gesang Raphael Zehnder & Jan Trösch, Saxophon und EGitarre Sidato, Zauberkunst Singfrauen, Offenes Singen Tamilische Tanzgruppe, Tanz Therese Bichsel & Evelin Aebli, Lesung mit Musik Thuner Vokalquartett Acapella Veronika Klaus Performance 84

STADT THUN

fünf-königinnen-tag Von Tabea Steiner ■ Bald, bald feiern wir das Fest der Liebe. Alle zusammen. In Eintracht und Frieden. Wenn das Fest dann vorbei ist, man noch immer keinen wirklich guten Gänsebraten hingekriegt hat, aus Poulet, mit Auberginen und sonst gesundem Gemüse gestopft, geht es nicht mehr lange und die Könige wollen das Jesuskind sehen. Postmoderner und emanzipierter sind aber Königinnen, solche, die kein Fest der Liebe mehr feiern, sondern: Das Fest der Organe. Liebe ist irgendwie auch organisch, also haben sie recht. Und da «Organe» so herrlich ähnlich tönt wie «Orgie», darf man auch so richtig viel Gänsebraten in sich hineinstopfen. So. «Les Reines Prochaines» kommen, aber diesmal wirklich. Ohne Weihrauch und Myrrhe, und sie finden den Weg auch ohne Sterne, sie treffen den Ton auch in Kampfesliedern. Die «Reines Prochaines» sind natürlich keine wirklichen Königinnen, sie waren auch nie Prinzessinnen. Aber sie werden es! Im richtigen Leben sind sie immer noch Künstlerinnen, Damenschneiderinnen, Musikerinnen, Dozentinnen, genau, einigen geht ein Licht auf (ein Stern der führt): Alle Frauen sind eigentlich Königinnen. Diese aber besonders. Wenn sie singen, dann singen sie nicht nur, sie tanzen, sie performen, die arbeiten, ja, rackern sich zuweilen regelrecht ab. Und das alles in einer Art und Weise, dass man lachen muss, über die Art, wie sie sich selber ironisieren, sich auf die Bühne stellen und mit beiden Beinen auf der Musikantenbühne stehen. Sie tragen ihre Lieder mit einer Hingebung vor, dass man ihnen die Emanzipation abnimmt, dass man ihnen alles glaubt, sie stampfen wie Teenager, sie parlieren zum Publikum und legen dabei eine

ungeahnte Wucht in die Stimme, und bleiben dabei doch weiblich. Auch wenn man sich insgeheim fragt, ob in zwanzig Jahren wohl eher «Tokio Hotel» oder «The Delilahs» in ihre Fussstapfen treten. Die Girlgroup besteht denn auch aus lauter Frauen, die das Leben gesehen zu haben scheinen, für ihre Rechte kämpfen, und eben doch immer wieder hinreissend lustig sind: Barbara Nägelin, Michèle Fuchs, Fränzi Madörin, Sus Zwick und Muda Mathis. Und Pipilotti Rist als ehemaliges Mitglied soll hier auch erwähnt werden. Wenn nun diese nächsten Königinnen auftreten, dann ist die Musik ihre mediale Basis, um die sich alles dreht, die Arbeit besteht aus verschiedenen Sparten. In der prozesshaften Zusammenarbeit entstehen neue Produkte, assoziativ, konzeptionell, und verweben sich in selbstverständlicher Weise zu Neuem. Frauen, die so zusammenarbeiten können, seit Jahren, müssen wahre Königinnen sein! Als Inspirationen dienen denn auch das Mythische, die Kindheit, das Alltägliche: Die Kompositionen sind minimalistisch, radikal sparsam und luxuriös einfach. Nebst der Disziplin der Wahrnehmung praktizieren sie die Willkürlichkeit des Einfalls. «Les Reines Prochaines» kommen aus der abendländischen Performancetradition und betreiben den professionellen Dilettantismus als künstlerisches Konzept. Ein Blick auf ihre Homepage jedenfalls müsste reichen, um sich zu überzeugen: www.reinesprochaines.ch Les Reines Prochaines prochainement in Thun, kurz vor dem Fest der Liebe: 23. Dezember, Café Bar Mokka, Allmendstrasse, Thun

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


Thun FREITAG 01.12.2006 BÜHNE Elvira Psychothriller. Dachbühne Klösterli, Oberhofen / 20:15 LESUNG VORTRÄGE Almut Klotz + Reverend Christian Dabeler Aus dem Leben des Manuel Zorn, eine musikalische Lesung. Café Bar Mokka / 21:30

SAMSTAG, 2.12.2006 SOUNDS Sulutumana 7 Musiker aus der Lombardei. Kleintheater Alte Oele / 20:15 Lässer, Lipsig, Hildebrand Musikalisch Literarisches Entertainment Café Bar Mokka / 21:30 Steffisbruger Kammerchor Chor a cappella und Solisten V. Tsalev, A. Diakoff. Leitung: Nicolas Fink. Kirche Amsoldingen / 20:15 BÜHNE Elvira Psychothriller. Dachbühne Klösterli, Oberhofen / 20:15

KLASSIK Konzert zum 1. Advent Kantatenchor Bern, Bach-Collegium Bern, J. Zaugg (Leitung). Werke von J.S. Bach, Kirche Johannes / 16:30 Musikgesellschaft Allmendingen mit MAG YoungBlowers. Eintritt frei, Kollekte Mehrzweckhalle Allmendingen / 17:00 The New Spirit Dachbühne Klösterli, Oberhofen Gospel Spirituals & Gospel Songs. Kirche Hilterfingen / 17:00 Adventskonzert K.-A. Finger (Flöte), M. Aellig (Orgel). Werke von Mozart, Bach, Bartok u.a. Stadtkirche Thun / 17:00 Konzert mit Alexandre Dubach Orchestre de Chambre Romand Bern Leitung: Ch. Wmann. Werke von Gluck, Mendelssohn und Dvorak. Schadausaal / 17:00 VORTRÄGE Spirituelle Weisheit zum Überwinden von Angst Hotel Freienhof / 20:00

KLASSIK Konzert zum 1. Advent Kantatenchor Bern, Bach-Collegium Bern, J. Zaugg (Leitung). Werke von J.S. Bach Kirche Johannes / 16:30 Steffisbruger Kammerchor Chor a cappella und Solisten V. Tsalev, A. Diakoff. Leitung: Nicolas Fink. Kirche Amsoldingen Adventskonzert K.-A. Finger (Flöte), M. Aellig (Orgel). Werke von Mozart, Bach, Bartok u.a. Stadtkirche Thun / 17:00 Konzert mit Alexandre Dubach Orchestre de Chambre Romand Bern Leitung: Ch. Wuhrmann. Werke von Gluck, Mendelssohn und Dvorak. Schadausaal / 17:00

Timmermann Solo Der Meister liest Geschichten Café Bar Mokka / 20:30

DONNERSTAG, 7.12.2006 SOOUNDS Kutti MC Musikalisch Literarisches Entertainment Café Bar Mokka / 21:00 BÜHNE Michel Gammenthaler Realität - Magisches Entertainment. Dachbühne Klösterli, Oberhofen / 20:00

FREITAG, 8.12.2006 SOUNDS Die Aeronauten Indie-Altstars Café Bar Mokka / 21:30 BÜHNE schön & gut Das Kamel im Kreisel. Kleintheater Alte Oele / 20:15

DIENSTAG 5.12.2006 SAMSTAG, 9.12.2006 SOUNDS Steffisbruger Kammerchor Chor a cappella und Solisten V. Tsalev, A. Diakoff. Leitung: Nicolas Fink. Kirche Amsoldingen / 17:00 Freetime Jazzband Jazzmatinée mit Brunchbuffet. Gwatt Zentrum / 09:30

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06

SONNTAG, 10.12.2006 KONZERTE Orgelmatinée Markus Aellig, Ave Maria. Stadtkirche Thun / 11:30 Musik vor der Lichterwand Colla Parte Quartett, G. Jacobi (Violine), S. Holliger (Violine), F. Jähnig (Viola), E. Wyss-Simmen (Violoncello). Werke von Mozart, Webern und Schubert Kirche Markus / 16:00 Christmas Musical Musical-Melodien und Weihnachtslieder. Schadausaal / 18:00 Grâda Modern Irish Folk Music. Café Bar Mokka / 20:30

L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 17:00

FREITAG, 15.12.2006 KONZERTE Barocke Blockflötenmusik Association Jeunes Artistes M. Steger (Blockflöte), S. Ciomai (Cembalo). Werke von Sammartini, Albinoni und Scarlatti. Tertianum Bellevue-Park Thun, Göttibachweg 2 / 19:30 Gustav et les Freres M. Chanson Revue. Café Bar Mokka / 21:30 BÜHNE Bezahlt wird nicht von Dario Fo. Kleintheater Alte Oele / 20:15

SAMSTAG, 16.12.2006 KONZERTE Faun Pagan Folk - live & unplugged, mit Lesungen vom Historiker Ch. Folini. Rittersaal Schloss Thun / 20:00

MONTAG 12.12.2006 Kulturreisen im Reich der Mitte Kunstgesellschaft Thun. Referat von Dr. B. Müller, Kleintheater Alte Oele / 20:15

SONNTAG, 3.12.2006 SOUNDS Freetime Jazzband Jazzmatinée mit Brunchbuffet. Gwatt Zentrum / 09:30

BÜHNE Geierwally von Theresia Walser und Karl-Heinz Ott. Schweizerische Erstaufführung. Theater Kanton Zürich mit R. Matter, H. Jaekel, Chr. Sunkel. u.a Schadausaal / 20:00

SOUNDS Romantische Musik zum Träumen mit A.-B. Dütschler (Viola) und M. Dütschler (Klavier), Eintritt frei Martinsheim / 18:30 Macira Sylla African Voice aus Guinea Café Bar Mokka / 21:30

VORTRÄGE Die erotischen Kräfte der Engel Schw. Rotes Kreuz Bern-Oberland Referent Hans Ulrich Schäfer Hotel Seepark / 19:30

DIENSTAG 13.12.2006 BÜHNE Steiner‘s Theaterstadl Lustspiel: Liebe und Diebe am Moserhof. Schadausaal / 20:00 SOUNDS Patricia Vonne Songs Café Bar Mokka / 21:00 LESUNG Peter Stamm Premio Calamò, Spanien 2004 Agnes; In fremden Gärten. Metzgern, untere Hauptgasse 2 / 20:30

MITTWOCH 14.12.2006 SOUNDS Lunik Café Bar Mokka / 21:00 BÜHNE Tartuffe von Molière. Euro-Studio Landgraf mit J. Rudwill, J. Pleva, M. Fischer, u.a. Regie: P. Lotschak. Schadausaal / 20:00 Cabaret und Weihnachten Referenten: Stadtpräsident Hans-Ueli von Allmen und Ruedi Mattenberger Kleintheater Alte Oele / 20:15 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik:

Che Sudaka Mestizen Rock. Café Bar Mokka / 21:30 BÜHNE Restaurant zum Goldenen Gaukler Ein Varieté-Spektakel von Gilbert und Oleg. Kleintheater Alte Oele / 16:00 & 20:15 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 17:00

SONNTAG, 17.12.2006 KONZERTE Lunik Café Bar Mokka / 21:00 Vokalensemble 8 ad hoc Musik und Texte zu Advent und Weihnacht, Kollekte. Kirche Scherzligen / 17:30 Jackson Singers Voice Productions. Gospel Emotions. Vorverkauf www.jackson-singers.ch. Schadausaal, Thun / 19:30 BÜHNE Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 14:30

DIENSTAG, 19.12.2006 KONZERTE The Gospel Rock Company unplugged. Kleintheater Alte Oele / 20:00

85


Thun DONNERSTAG, 21.12.2006 KONZERTE Der Eremit Industrial Dark Metal / Goth Rock. Café Bar Mokka / 21:00

FREITAG, 22.12.2006 KONZERTE Roy and the Devils Motorcycle Stoner, Psychadelic Rock. Café Bar Mokka / 21:30 Weihnachts-Gospel-Nights 2006 Als Special Guest ist die Gospelsängerin Kym Franklin aus Chicago eingeladen, die vielen noch durch ihre Auftritte bei den ≥Christmas. Nights„ 2003 in Bern im Hotel National noch in guter Erinnerung geblieben ist. Gespielt wird ein abendfüllendes begeisterndes Programm, bestehend aus traditionellen Gospels bis hin zu neueren Versionen der alten beliebten Stücke. Schadausaal, Thun / 19:30

SAMSTAG, 23.12.2006 KONZERTE Konzert zum Wochenschluss Nun komm der Heiden Heiland. J.-U. Busch (Orgel). Werke von Bruhns, Bach und Messiaen Kirche Johannes / 17:00 Les Reines Prochaines Die Königinnen beglücken uns zu Jahresende. Café Bar Mokka / 21:30

SONNTAG 24.12.2006 FESTE Orgelmatinée - Bach und Händel Stadtkirche Thun / 11:30

DIENSTAG 26.12.2006 KONZERTE Ausklang 06 - Reto Burell Café Bar Mokka / 21:00 As it is in heaven Lebendigkeit-Wandlung Nach einer kurzen verbalen Einführung mit anschliessendem kurzen Einsingen/ Anwärmen der Stimme um 19h00 wird dann in Stille der Raum, der Ort, die Abendstimmung, das Thema erlauscht/ erfühlt/wahrgenommen. Anschliessend macht die Vorbereitungsgruppe eine klangliche Einstimmung (Improvisation),

worauf alle, die möchten, teilnehmen, mitgestalten, einfühlsam lauschend mittönen können, um das Klanggemälde, den Klangteppich, gemeinsam entstehen zu lassen. Wer einfach nur zuhören möchte, kann in stiller Aufmerksamkeit und Gegenwart das Ganze begleiten/erleben Kirche Spiez / 19:00 BÜHNE Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 14:30 & 17:00

MITTWOCH 27.12.2006 KONZERTE Ausklang 06 - Myrto Café Bar Mokka / 21:00 BÜHNE Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 14:30 & 17:00

DONNERTSAG 28.12.2006 KONZERTE Ausklang 06 - Scream Café Bar Mokka / 21:00 As it is in heaven Gutes Tun- guter Wille Nach einer kurzen verbalen Einführung mit anschliessendem kurzen Einsingen/ Anwärmen der Stimme um 19h00 wird dann in Stille der Raum, der Ort, die Abendstimmung, das Thema erlauscht/ erfühlt/wahrgenommen. Anschliessend macht die Vorbereitungsgruppe eine klangliche Einstimmung (Improvisation), worauf alle, die möchten, teilnehmen, mitgestalten, einfühlsam lauschend mittönen können, um das Klanggemälde, den Klangteppich, gemeinsam entstehen zu lassen. Wer einfach nur zuhören möchte, kann in stiller Aufmerksamkeit und Gegenwart das Ganze begleiten/erleben Kirche aeschi / 19:00 BÜHNE Im weissen Rössli Operette. Scala Theater Basel. Schadausaal, Thun / 00:00 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 17:00

FREITAG, 29.12.2006 KONZERTE Altjahrskonzert R. Zehnder (Saxophon), M. Aellig (Orgel) Stadtkirche Thun / 20:15 As it is in heaven Bewusstsein-Wachheit Nach einer kurzen verbalen Einführung mit anschliessendem kurzen Einsingen/ Anwärmen der Stimme um 19h00 wird dann in Stille der Raum, der Ort, die Abendstimmung, das Thema erlauscht/ erfühlt/wahrgenommen. Anschliessend macht die Vorbereitungsgruppe eine klangliche Einstimmung (Improvisation), worauf alle, die möchten, teilnehmen, mitgestalten, einfühlsam lauschend mittönen können, um das Klanggemälde, den Klangteppich, gemeinsam entstehen zu lassen. Wer einfach nur zuhören möchte, kann in stiller Aufmerksamkeit und Gegenwart das Ganze begleiten/erleben Kirche leissingen / 19:00 Ausklang 06 - Tight Finks & Fuckadies Café Bar Mokka / 21:00 BÜHNE Advokat Patelin Hammelkomödio von Gerd Hoffmann. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez / 20:15 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 17:00

SAMSTAG 30.12.2006

wird eine 1/4-Stunde in Stille der Raum, der Ort, die Abendstimmung, die Gruppe erlauscht/erfühlt/wahrgenommen. Anschliessend macht die Vorbereitungsgruppe eine klangliche Einstimmung (Improvisation), worauf alle, die möchten, teilnehmen, mitgestalten, einfühlsam lauschend mittönen können, um das Klanggemälde, den Klangteppich, der gemeinsam entsteht (im Moment „komponiert“ wird), quasi vom „Himmel auf die Erde zu holen“. Wer einfach nur zuhören möchte, kann durch seine stille Aufmerksamkeit und Gegenwart oder in Gedanken die Singenden unterstützen, sie inspirieren und - es geniessen. Thunerseekirchen / 19:00

SONNTAG, 31.12.2006 KONZERTE Orgelmatinée Silvester-Chilbi Stadtkirche Thun / 11:30 As it is in heaven Thunerseekirchen / 19:00 Mokka Silvesterparty Mit Livemusik, DJ‘s und Feuerwerk Café Bar Mokka / 21:00 BÜHNE Advokat Patelin Hammelkomödio von Gerd Hoffmann. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez / 20:15 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 14:30

BÜHNE Advokat Patelin Hammelkomödio von Gerd Hoffmann. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez / 20:15 Scrooge - ein Weihnachtsmärchen Verein Winterzauber. Berndeutsche Bearbeitung: M. Steiner, Regie: F. Weber, Musik: L. Briggen. Mühleplatz, Thun / 14:30 & 17:00 KONZERTE As it is in heaven 12 klang-/singimprovisationen in den 12 heiligen nächten , in den 12 thunerseekirchen. Vom 25. 12. 06 bis 06. 01. 07 werden jeden Abend zur selben Zeit jeweils in einer der 12 tausendjährigen Thunersee-Kirchen die Improvisationen mit Beteiligung des Publikums durchgeführt: Nach einer kurzen verbalen Einführung

new year! 86

ensuite - kulturmagazin Nr. 48 | Dezember 06


KLEINANZEIGEN YOGA «Sich ausdehnen maisfeldähnlich jene Armbewegung wagen die einen ganzen Himmel auszufüllen mag» (werner lutz / nelkenduftferkel) freitagabend: 18:00-19:30 h; samstagvormittag: 9:30-12:00 h im 3-wochen-takt, an der rathausgasse – bern. gerne gebe ich auskunft: daniela lüscher 079 510 16 44 / dalus@bluewin.ch Kundalini Yoga Seit 10 Jahren, jeden Dienstag, 20:00-22:00 h. Eine wöchentliche Berührung mit unserem Selbst. Dieser Kurs ist für Anfänger wie für Fortgeschrittene. Schnuppern erwünscht und gratis. Bitte vorher anmelden. Kursort: DAO - Raum der Zeit; Gesellschaftsstrasse 81a; 3012 Bern. Infos, Kurs-/ Schnupperstunden: Telefon 031 318 6050 (Büro)

Ein Abonnement von ensuite - kulturmagazin garantiert unser Überleben und bringt mehr Service nach Hause! www.ensuite.ch

Kleinanzeigen: Über unsere Webseite können die Kleinanzeigen für nur Fr. 45.00 pro Monat (!) aufgegeben werden. Dazu müssen Sie auf INSERIEREN und die Seite nach unten bewegen. Alles weitere steht da geschrieben...

ensuite - kulturmagazin im ABONNEMENT ■ JETZT ABONNIEREN! MEHR SERVICE FÜR ABO-KUNDEN! abonnement Fr. 58.00

12/06

vorname

studierende / ahv / iv Fr. 32.00 ich möchte gönnerIn werden

name

ich möchte ein abo verschenken. mein name, adresse und wohnort:

adresse plz / ort email

KULTUR IST KEIN TROSTPREIS!

datum / ort / unterschrift ● ein abonnement ist ab rechnungsdatum für ein jahr gültig. ohne kündigung wird es automatisch um ein jahr verlängert. bitte beachten: kündigungsfrist ist 2 monate vor ablauf des abonnements. ■ ausschneiden und einsenden an: ensuite - kulturmagazin // sandrainstrasse 3 // 3007 bern // Tel. 031 318 60 50 - www.ensuite.ch


Michael Brenner and Freddy Burger in association with Queen Theatrical Productions, Phil McIntyre Entertainments and Tribeca Theatrical Productions present:

JETZT IN ZĂœRICH

+++

TICKETCORNER 0900 800 800 (CHF 1.19/MIN) +++ +++ WWW.WEWILLROCKYOU.CH +++

ensuite_12_06_2  

Bondgirl Eva Green aus «Casino Royale» Diesmal hat‘s James Bond auf die ensuite- Titelseite geschafft - ein Mann! Tja, aber das weibliche Pe...