Page 1

KIRCHENMUSIK IN OBERWESEL Sonntag, 25. August 2013 11:30 Uhr (nach dem Hochamt)

13. ORGELMATINEE Franz Schmidt (1874-1939)

aus: Vier kleine Präludien und Fugen Nr. 4: Präludium und Fuge D-Dur („Halleluja“) nach dem Halleluja-Chor aus dem Oratorium „Das Buch mit den sieben Siegeln“ -----------------------------

Max Reger (1873-1916)

Erste Sonate fis-Moll (op. 33) Phantasie Intermezzo Passacaglia Immer wiederkehrendes Thema der Passacaglia:

An der Eberhardt/Klais-Orgel:

Regionalkantor Lukas Stollhof, Oberwesel Eintritt frei – Kollekte am Ausgang zugunsten der Kirchenmusik in Oberwesel Lukas Stollhof (geboren 1980) studierte Kirchenmusik und Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Orgel bei Prof. Dr. Ludger Lohmann in Stuttgart. Ein Stipendium der Rotary Foundation ermöglichte ihm ein einjähriges Studium am Conservatorium van Amsterdam bei Prof. Jacques van Oortmerssen, das er mit dem Examen Bachelor of Music abschloss. Danach absolvierte er in Stuttgart das A-Examen Kirchenmusik (Orgel bei Prof. Bernhard Haas), den Zusatzstudiengang Chorleitung/Oratorium/Vokalensemble (Chorleitung bei Prof. Dieter Kurz) sowie das Solistenklassestudium Orgel bei Prof. Bernhard Haas. Lukas Stollhof ist Preisträger verschiedener Orgelwettbewerbe. Orgelkonzerten im In- und Ausland. Seit 2008 ist Lukas Stollhof als Regionalkantor in Oberwesel am Rhein und für das Bistum Trier tätig. An der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf hat er seit 2010 einen Lehrauftrag für Orgel.

2013 08 25 liebfrauenkircheoberwesel  
2013 08 25 liebfrauenkircheoberwesel  

Orgelmatinee Liebfrauenkirche Oberwesel 2013-08-25

Advertisement