Page 1

Press clipping November 2019


Belvita – Fakten & Erfolge Oktober 2019

BELVITA-KOOPERATIONSPARTNER UND KULT-LABEL LUIS TRENKER LUIS TRENKER WÄRMT DIE SEELE – MIT DER LUIS-TRENKERINFRAROTKABINE VON PHYSIOTHERM Die in Kooperation mit Physiotherm entwickelte Luis-Trenker-Infrarotkabine ist eine Sonderedition, die innovative Technologie mit charakteristischem Design und traditionellen Werten verbindet. Der Rahmen der Kabine besteht aus schwarz lackierter Fichte, die Front aus alt gebürsteter und gebeizter Fichte. Die urige Optik wird durch einen aus der Zeit Luis Trenkers stammenden Holzski, der außen als Türgriff dient, sowie eine Luis-Trenker-Gürtelschnalle, der innen als Türgriff eingesetzt wird, unterstrichen. Im Inneren der Kabine sorgt ein Bildmotiv des Südtiroler Pioniers für das gewisse Etwas. Optional ist die Sonderedition auch mit einer gepolsterten Sitzbank und einer Rückenlehne aus schwarzem oder andersfarbigem Spezialleder erhältlich. Die Luis-Trenker-Infrarotkabine sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch die Gesundheit fördern. Infrarotstrahlen sind das beste Mittel, um dem Körper Wärme zuzuführen – ohne direkte Berührung und ohne die Wärmeregulation der Haut zu beeinträchtigen. Treffen die Infrarotstrahlen auf den Körper, werden sie von den obersten Hautschichten aufgenommen und in Wärme umgewandelt, wobei die Durchblutung angeregt wird. Kurzum: Die Kooperation mit Physiotherm macht deutlich, dass Luis Trenker nicht nur für gutes Aussehen sorgt, sondern auch für höchstes Wohlbefinden! Eine regelmäßige Durchwärmung in einer Physiotherm Infrarotkabine kann Ihnen helfen: . muskuläre Verspannungen zu lösen und Ihre Rückenschmerzen zu lindern. . Ihre Durchblutung und Ihren Stoffwechsel anzuregen. . die Versorgung Ihres Bindegewebes und Ihrer Haut zu verbessern. . Ihre Abwehrkräfte zu stärken. . durch intensives Schwitzen Ihre körpereigene Entschlackung und Entgiftung zu unterstützen. . Ihren Fettstoffwechsel positiv zu beeinflussen. . psychische Belastungen und Stress abzubauen.

Brandnamic | Kohl & Partner

22


Bayerin Für Südostoberbayern

Position

Eine Sonderausgabe des Magazins Die Salzburgerin

Salzburg, im November 2019, Nr: Herbst/Winter, 2x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: 40 000, Größe: 92,13%, easyAPQ: _ Auftr.: 119, Clip: 12559424, SB: Luis Trenker - 660.640

Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0662/624411*20).

Seite: 1/1

www.observer.at

660640


News ECCO ECCO Schuhe eröffnet ersten Flagship Store an der Bahnhofstrasse 65 in Zürich. Jetzt sind alle Kategorien von ECCO Premium-Lederschuhen – Männer, Frauen, Kinder und Accessoires – in einem Store, auf einer modernen Verkaufsfläche von über 200 Quadratmetern, erhältlich. Das dänische Familienunternehmen setzt seit über 50 Jahren auf wertvolles Knowhow und Innovation in der Schuhherstellung. 1963 gegründet, hat sich ECCO erfolgreich etabliert, indem es mit eigenen Gerbereien und Schuhfabriken die gesamte Wertschöpfungskette verantwortet und dadurch eine einmalige Qualität garantieren kann. www.ecco.com

Beautiful Skin der Haut zuliebe

Mental Focus Fit im Kopf

Inner Balance die Ruhe selbst

Immune Support Viren abwehren

Energy Support Aktiver Lifestyle

OLIQ VITAMIN-SPRAYS Fettlösliche Nährstoffe sind für unseren Körper schwerer aufzunehmen als wasserlösliche, da sie im Darm erst umgewandelt werden müssen. OLIQ hat in einem aufwändigen Verfahren erreicht, dass die wertvollen Vitamine in feinster Tröpfchen-Form als Microdrops bereits über die Mundschleimhaut schneller und besser in den Kreislauf gelangen können. Jetzt gibt es die zusätzlichen Vitamine und essentiellen Nährstoffe ganz einfach als Spray. Zum Mitnehmen und sich jederzeit per Sprühstoss damit zu versorgen. Das ist nicht nur bequem, sondern auch viel wirksamer. www.oliq.ch

OONA Die Lancierung der Kaviarsaison im Tropenhaus Frutigen findet bereits das sechste Jahr in Folge in Kombination mit Kunst statt. Dabei wird das neuste Produkt in ein neues Kleid gehüllt. Die exquisite Kaviarauswahl des Oona, dem Schweizer Alpen Kaviar, bietet mit dem Oona Caviar N°101 – limité, N°102 – jeune und N°103 – traditionnel drei delikate Kaviar vom Sibirischen Stör. Der Tiger als Basis und Symbol für Antoine Konrads Lifestyle steht dabei im Zentrum: Kraft, Timing, Kreativität, Disziplin, Schnelligkeit und vor allem Einzigartigkeit. Durch die symmetrische Anordnung der Motive in alle Himmelsrichtungen entsteht eine Symbiose aus Zeit und Raum, die Vielfalt des Genusses wird durch die prachtvollen Farben charakterisiert. www.oona-caviar.ch

LUIS TRENKER Zürich hat seinen ersten Luis Trenker Store an der Pelikanstrasse 5. Auf einer Verkaufsfläche von über 100 m² wird die komplette alpine Luis Trenker LifestyleWelt präsentiert. Gezeigt werden auch die Kollektionen Luis Trenker, sowie die Outdoorkollektion Luis Trenker «berg». Eine breite Palette von Accessoires und Lifestyleprodukten, sowie Schals und Gürtel runden das Sortiment ab. Traditionelle Materialien in Kombination mit modernen Schnitten zeichnen die Kollektion aus. Die Kleidung soll in ihrer ursprünglichen Funktion immer zuerst Wärme spenden. Eines der absoluten Highlights der Kollektion sind die neu entwickelten Skiparkas, welche sich nicht nur als modische Skibekleidung für kalte Wintertage eignen, sondern sich gleichzeitig als ein rundum zuverlässiger Regenparka beweisen. www.luistrenker.com

Süsse Orangenmarmelade, für alle die Zitrusfrüchte lieben, aber keine Bitterstoffe mögen. Ob aufs Brot, zum Croissant oder als Spezialzutat fürs Gebäck: Diese Marmelade schmeckt einfach unwiderstehlich! Die Gelees von Bonne Maman sind ideal für alle Feinschmecker, die feine Texturen ohne Fruchtstücke und Kerne lieben. Insbesondere Apfelfans können sich freuen. Denn Maman hat ein Apfelgelee kreiert, ohne Stücke oder Kerne – herrlich glatt und unvergleichlich lecker. Im Coop erhältlich.

COSMOPOLITAN

Dezember 2019

BONNE MAMAN


Datum: 01.12.2019

660640

Schweiz Diva / Schweiz 8122 Binz 044 912 13 71 www.diva-online.at/

Medienart: Print Medientyp: Publikumszeitschriften Auflage: 35'000 Erscheinungsweise: 9x jährlich

Seite: 98 Fläche: 51'795 mm²

Auftrag: 3010085 Themen-Nr.: 792.096

Kundenreferenz: 660.640

1)1 DI

_A

PERSÖNLICH

1'101)10 , ['MUTRODEL Das Nuttiroler Modebaus Luis neben irre seinerfilehintat in,

and ein elegantes leint, Fortbewegungsmittel

wiederbelebt den Schlitten ans Holz mit im Retro-Look.

ASTRID VON STOCKAR I

Editor-at-Lange

Der Stil und die Eleganz vergangener Jahrzehnte sind zeitlos. Retro-Style ist angesagt, und Vintage umschreibt auch einen Lebensstil, der schöne Verarbeitung, edle Materialien und zeitloses Design wertschätzt.

CASHMERE CASHMERE FOREVER

In Zeiten billiger, fusselnder Kaschmirfusselnder pullover aus aus China China ist ist pullover dieses kleine kleine Geschäft Geschäft dieses en der Landstraße in an der Landstraße in Kloster, eine Klosters eine WO Wohltat. Die Besitzerin reist zu den europäischen europäischen Produktionsstatten Produktionsstätten und sucht nur die beste Kaschrrorqualitat Kaschmirqualität der, zeitlosen aus - wie den Janker »Emma« »Emma« von Janker Andrea Eberle. Ebede. Andrea cashinere-klosteracoin cashmere-klosters.com

NUR DAS BESTE Luxuriöse Handtaschen von Chanel, Dior oder Louis Vuitton sowie Schuhe und Kleider bekannter Marken, alles gebraucht, aber in Topzustand: So stehen sie zwischen dekorativ hingestellten Birkenstämmen. Lux an der Zürcher Rärnistrasse hat früh den Mief der Secondhandläden hinter sich gelassen und verkauft alte Kelly Begs von Herrnes fast zum fünfstelligen Neupreis. tu_xury-shops.com

HOHENRAUSCH HÖHENRAUSCH (2070m) Das hochalpine Hotel Bellevue des Alpes (2070 m)mit mitseit seitden den20er-Jahren 20er-Jahren unverändertem Interieur und Blick auf die Eiger-Nordwand ist eines der letzten Grandhotels des 19. Jahrhunderts. scheideeg-hotels.ch scheidegg-hotela.cß

\

III() IN DEN SEVENTIES RIO Der Wegbereiter der modernen brasilianischen Architekt Osear Nieneer, entwarf diese Liege 1979. Die Schwestern und Elena haben sieh anfdas Auftatiren brasilianischer Designikonen den 50er-, 60er- und 70er-Jahren spezialisiert. die in irr Enropa noch weitgehend unbekannt sind.

98

DEZEMBER 2018

ARGUS DATA INSIGHTS® Schweiz AG | Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich T +41 44 388 82 00 | E mail@argusdatainsights.ch | www.argusdatainsights.ch

Referenz: 75418981 Ausschnitt Seite: 1/1


- Samstag/Sonntag, 9./10. November 2019

5

10

Leute heute

neue Folgen der ORF-Dramedy „Walking on sunshine“ stehen zum Ausstrahlen bereit. „Es wird ein ziemliches Tohuwabohu. Ich glaube sogar, dass die zweite Staf-

fel noch ein bisschen lustiger wird als die erste“, verspricht Hauptdarsteller Robert Palfrader (mit Natalie Alison, Foto: ORF). Gezeigt werden die Episoden 2020.

„Wöchenschau“: Am Montag reinklicken! COMEDY AUF STOL: Thomas Hochkofler und Lukas Lobis gehen in die fünfte Runde

Kloß: „Welt findet vor Nase und nicht im Handy statt“ WIEN. Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (35, Foto: Apa) sorgt sich um den Einfluss, den Instagram und andere soziale Netzwerke auf das Schönheitsideal junger Menschen haben. „Wenn die Welt schon so gewesen wäre, als ich 14 war, weiß ich nicht, ob ich daran nicht zerbrochen wäre. Weil du hast die ganze Zeit ein Schönheitsideal, das dir am Handy gezeigt wird“, sagte Kloß. Sie würde sich für alle Mädchen wünschen, dass ihre eigene Welt „vor ihrer Nase und nicht im Handy“ stattfinde, so die SilbermondFrontfrau. „Man kann sich dadurch schnell verunsichern und reinreden lassen, dass du nicht gut bist so wie du bist. Das ist die große Herausforderung unserer Zeit, dass jeder seinen Weg findet, damit umzugehen.“ Die Band ist mit einem eigenen Account bei Instagram vertreten. „Wir nutzen Social-Media-Kanäle, man erreicht damit in kürzester Zeit viele Leute. Aber ich bin kein Fan davon, mein Essen zu posten“, erklärte Kloß.

VIDEO auf abo.dolomiten.it

Haarpanne wird zu Frisuren-Trend

Nicolas Vargas, Alexander Obwexer, Magdalena Faltner und Philipp Karl (stehend, von links) schauten den Comedians Thomas Hochkofler (vorne, links) und Lukas Lobis bei den Dreharbeiten über die Schulter.

Gottschalk geht in Meran shoppen MERAN. Auffällig, bunt und schrill, trachtig und elegant – Thomas Gottschalk liebt es, modische Akzente zu setzen. Unvergessen sind die Momente, in denen er ins „Wetten, dass..?“Scheinwerferlicht trat: Pumphosen und kurzes Sakko in den 80ern, groß karierte Jacke und Lederhose in den 90ern, Western-Look und Melone Anfang dieses Jahrtausends. Das Publikum war stets hin und weg. Seit Ende der 90er-Jahre gehört der bayerische Entertainer zu den Freunden des Alpinen Lifestyles

des Südtiroler Modelabels Luis Trenker. Mehrmals trat er in einem Luis-Trenker-Outfit vor die „Wetten, dass..?“-Kameras. Besorgt hatte sich Gottschalk die schönen Stücke im Luis-TrenkerShowroom in München. Dort lernte er neben den Mitarbeitern auch den Luis-Trenker-Geschäftsführer Michi Klemera kennen. Die beiden modebewussten Männer verbindet seither eine herzliche Freundschaft, und jedes Mal, wenn Gottschalk in Südtirol Urlaub macht, macht er sich in den Trenker-Shops auf die Su-

PREMIERE: Selena Gomez kommt mit Gracie

VIDEO auf abo.dolomiten.it

LOS ANGELES. Hand in Hand über den roten Teppich: US-Sängerin Selena Gomez (27, „It Ain't Me“) hat ihre 6-jährige Halbschwester Gracie Elliot zur Premiere des Disney-Films „Frozen 2“ mitgenommen. Die beiden gingen a in Los Angeles in identischen Outfits über den Teppich. Passend zur magischen Winterlandschaft des Animationsfilms trugen die beiden weiße Präriekleider und graue, mit Federn bestückte Umhänge. „Ich hoffe, dass ich jetzt offiziell die beste, große Schwester der Welt bin“, schrieb Gomez später auf Instagram und postete Bilder der Premiere. Die Sängerin und Schauspielerin wuchs nach der Trennung ihrer Eltern als Einzelkind bei ihrer Mutter auf. Diese bekam mit ihrem heutigen Mann vor 6 Jahren Gracie Elliot. Gomez hat noch eine weitere kleine Halbschwester. © Alle Rechte vorbehalten Selena Gomez mit Halbschwester Gracie Elliot APA/getty/Amy Sussman

BILDER auf abo.dolomiten.it

chigkeit der Ärzte... Stopp, mehr gibt es am Montag: Unbedingt auf www.stol.it rein-klicken! Bei den Dreharbeiten zur fünften Folge der aktuellen „Wöchenschau“-Staffel erhielten Hochkofler und Lobis Besuch vom Hauptsponsor der Serie, ACS Data Systems und Infominds. © Alle Rechte vorbehalten

VIDEO auf www.stol.it

„The Hoff“ singt im Musical „9 TO 5“: Hasselhoff im Stück von Dolly Parton LONDON. „Baywatch“-Star David „The Hoff“ Hasselhoff (66)

David Hasselhoff APA/afp/ROBYN BECK

kehrt auf die Musical-Bühne zurück. Er spielt ab Dezember im Londoner West End in „9 to 5“ mit, einem Musical von CountryStar Dolly Parton. © Alle Rechte vorbehalten

(Sports-)Freunde treffen sich

Zauberhafte Schwestern

NEW YORK. Ihre Fans verehren Billie Eilish (17) nicht nur für ihre Musik, auch ihr Style wird kopiert. Als sich die Sängerin („ Bad Guy“) nun mit gestutztem Deckhaar zeigte, feierten Eyperten dies als DIE neue Trendfrisur. Von wegen. Bei Eilishs neuem Vokuhila („Vorne kurz, hinten lang“) handelt es sich um alles andere, als um ihre Wunsch-Frisur, wie sie gegenüber TMZ verriet. Vielmehr ist er das Ergebnis einer Panne: Jemand hat ihr Haar gefärbt, das daraufhin in der Mitte abgebrochen ist.

che nach modisch-alpiner Eleganz. So auch vor wenigen Tagen. Gottschalk und seine Lebensgefährtin Karina Mroß, die in Meran logierten, meldeten sich im Meraner Geschäft von Klemera an. „Gottschalk ist nett und unkompliziert“, lobte der Modeunternehmer. „Er sucht sich alles selbst aus, probiert, was ihm gefällt, hat nie Berater oder Stilisten im Schlepptau. Er weiß, was er will.“ Im Bild (von links): Storeleiterin Johanna Klemera, Thomas Gottschalk, Elena Tamers und Michi Klemera. © Alle Rechte vorbehalten

SÜDTIROL. Ernste Themen, witzig verpackt – So lautet das Konzept der STOL-Nachrichtensatire „Wöchenschau“ wieder ab kommenden Montag. Die Comedians Thomas Hochkofler und Lukas Lobis „berichten“ unter anderem über den Schnee in Südtirol, die Drogen in Bozen, den Reifenwechsel (inklusive Interview mit Joe fo Afing) und das Plakat der Südtiroler Freiheit zur Zweispra-

TRADITION: Die 4 größten Sportvereine Südtirols tauschen ihre Meinungen aus

Im Bild (von links): Stefan Leitner, Willy Marinoni, Rudi Bocher, Harald Hopfgartner, Georg Gasser, Christoph Hueber, Alexander Rieder, Norbert Spornberger, Reinhold Engl, Helmuth Mathà, Walter Weger und Karl Freund.

ALGUND. Im Rahmen des mittlerweile traditionellen Treffens der 4 größten Sportvereine Südtirols (SSV Bozen, SSV Brixen, SSV Bruneck und SC Meran) konnten mehrere Vereinsvors-

... zum heutigen 92. Geburtstag!

Liebe Lexi!

Frieda Plack

Herzlichen Glückwunsch zu deinem mit Auszeichnung bestandenen Master of Chemical Research an der UCL in London! Wir sind stolz auf dich! Deine Family

in Tabland Liebe Mama, liebe Oma, liebe Urie, wir wünschen dir viel Kraft und Gesundheit auf deinem weiteren Lebensweg. Deine Lieben

tandsmitglieder im Bräustüberl der Brauerei Forst in Algund ihre Meinung untereinander austauschen. Es ging um verschiedene Themen wie Sponsoring, Bürokratie, interne Abläufe und

mehr, die dann intern im Verein weiter vertieft werden. Alle 4 Vereine zusammen weisen über 12.000 Mitglieder auf. Dieses Jahr organisierte der SC Meran das Treffen. © Alle Rechte vorbehalten

Zum 50-jährigen Hochzeitsjubiläum

Erika und Heinz Decristan alles Gute von der ganzen Verwandtschaft


Position

Für Sie, Ihn und die ganze Familie

Salzburg, im November 2019, Nr: 1/20, 1x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: 50 000, Größe: 93,34%, easyAPQ: _ Auftr.: 119, Clip: 12582183, SB: Luis Trenker - 660.640

%

Foto: Luis Trenker

Foto:

GARMIN

Mode & Schönheit

_

at das

Dar

ürdas

Ein

Den De

Sind Bleistiftröcke

Selbstsabotage?

Ist

Fleischmengen

_

Lebe!

oo

:ot0:

der Verzehr großer %

,

MIDAS

Wie

kann ich den Alltag in High Heels bewältigen?

maskulin?

Wie

Umarmen

sich

;

_

MORE Verlag

v

RE

befreundete Männer

Wie schenkt man richtig? Und muss Hunde grüßen? ihrer überaus beliebten NZZ-Kolumne „Hat korrekt?

.

ich In

das

Stil?“

entschärft Henriette Kuhrt jeden

Sonntag die Konflikte des menschlichen Miteinanders. Präzise, wortgewandt und voller Witz findet sie die Wahrheit im Alltäglichen

und die

Abgründe hinter der Normalität. Dafür wird sie von ihren Lesern so geliebt, dass die Kolumne Kultstatus hat

und zu den populärsten und

meistgelesenen Rubriken der Zeitung gehört. Ihre

Themen

reichen von Mode bis zur Etikette,

1

vom

Kindergarten über den Straßenverkehr bis hin zu den Fallstricken der digitalen Kommunikation und

dem weiten Feld des Schenkens. Egal ob es um die hohe Kunst des NormcoreLooks geht, das Minenfeld der sozialen Netzwerke oder die Frage, ob man sich von seinen Freunden Geld wünschen darf - Henriette Kuhrt

und Wohlbefinden stärken und den Träger mit positiven Gedanken und Energien aufladen. Gesehen auf shop.nossum-fashion.de

2 FÜR HELDEN

GEMACHT

Sich mit Helden zu identifizieren und nach Größe zu streben,

ist

etwas

für alle Altersgruppen.

Deshalb bringt Garmin mit der Legacy Hero Serie zwei von Captain Marvel und Captain America - The First Avenger - inspirierte GPS-Smartwatch-Sondereditionen auf den Markt, Von eingravierten

Leitsätzen bis hin zu mit Charakterabzeichen verzierten Einfassungen: Jedes

Designelement ist eine

Hommage

an die beliebten Marvel-Charaktere,

Regeln des menschlichen

schlimmsten Fettnäpfchen:

Denn was

noch gutes Benehmen

kann heute schon ein

3 ALPINER LIFESTYLE

war,

gestern

Inspiriert

von der Welt,

in

der wir leben. So

Kollektion von Luis Trenker, wie

Affront sein.

|

neuen Words-Linie von Possum: puristische aller Herren Länder wie „serendipity“,

„agape” oder „ukiyo“. Die geheimnisvollen „Love and Life“-Botschaften sollen das Bewusstsein

Miteinanders und bewahrt ihre Leser vor den

26

KRAFT DER WORTE

Anhänger, versehen mit bedeutsamen Worten aus

;

aktualisiert die

DIE

„Positive Messaging” lautet das Credo der

etwa

)

zeigt sich bereits jetzt die

die Stehkragenjacke „Risa” in

Frühjahr/Sommereiner sommerlichen

Leinenmischung mit großem Karo.

MÜNCHNERIN

Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 0662/624411*20).

Seite: 1/1

www.observer.at

Münchnerin

660640


NaturLust

www.observer.at

660640

Die schönsten Seiten für Stadt, Land, Garten, Haus, Küche

Wien, am 20.11.2019, Nr: 94, 52x/Jahr, Seite: 7 Druckauflage: 85 000, Größe: 100%, easyAPQ: _ Auftr.: 119, Clip: 12580623, SB: Luis Trenker - 660.640

Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 01/58811*0).

Seite: 1/1


Happy Life! In 15 Schritten zu mehr Glück und Lebensfreude im Alltag

DEZEMBER

r u o y Love ody! B

12

2019

Deutschland €3,50 Österreich €3,90 Schweiz SFr 6,80

CHAIR WO R KO U T

leichte Snacks FÜRS BÜRO UND DIE MÄDELSRUNDE

DAS ULTIMATIVE GANZKÖRPER­ TRAINING IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN

Hello

Sixpack

E T S R E HILFNE G! NUN

SPA R E V BEI

Definierte Bauchmuskeln in 20 Minuten

SUPPEN FÜR DIE SEELE

Leckere Rezepte für unsere Abwehrkräfte und eine schlanke Linie


News OLIQ VITAMIN-SPRAYS Fettlösliche Nährstoffe sind für unseren Körper schwerer aufzunehmen als wasserlösliche, da sie im Darm erst umgewandelt werden müssen. OLIQ hat in einem aufwändigen Verfahren erreicht, dass die wertvollen Vitamine in feinster Tröpfchen-Form als Microdrops bereits über die Mundschleimhaut schneller und besser in den Kreislauf gelangen können. Jetzt gibt es die zusätzlichen Vitamine und essentiellen Nährstoffe ganz einfach als Spray. Zum Mitnehmen und sich jederzeit per Sprühstoss damit zu versorgen. Das ist nicht nur bequem, sondern auch viel wirksamer. www.oliq.ch

Energy Support – Aktiver Lifestyle Immune Support – Viren abwehren Inner Balance – die Ruhe selbst Mental Focus – Fit im Kopf Beautiful Skin – der Haut zuliebe.

ECCO ECCO Schuhe eröffnet ersten Flagship Store an der Bahnhofstrasse 65 in Zürich. Jetzt sind alle Kategorien von ECCO Premium-Lederschuhen – Männer, Frauen, Kinder und Accessoires – in einem Store, auf einer modernen Verkaufsfläche von über 200 Quadratmetern, erhältlich. Das dänische Familienunternehmen setzt seit über 50 Jahren auf wertvolles Knowhow und Innovation in der Schuhherstellung. 1963 gegründet, hat sich ECCO erfolgreich etabliert, indem es mit eigenen Gerbereien und Schuhfabriken die gesamte Wertschöpfungskette verantwortet und dadurch eine einmalige Qualität garantieren kann. www.ecco.com

LUIS TRENKER Zürich hat seinen ersten Luis Trenker Store an der Pelikanstrasse 5. Auf einer Verkaufsfläche von über 100 m² wird die komplette alpine Luis Trenker Lifestyle-Welt präsentiert. Gezeigt werden auch die Kollektionen Luis Trenker, sowie die Outdoorkollektion Luis Trenker «berg». Eine breite Palette von Accessoires und Lifestyleprodukten, sowie Schals und Gürtel runden das Sortiment ab. Traditionelle Materialien in Kombination mit modernen Schnitten zeichnen die Kollektion aus. Die Kleidung soll in ihrer ursprünglichen Funktion immer zuerst Wärme spenden. Eines der absoluten Highlights der Kollektion sind die neu entwickelten Skiparkas, welche sich nicht nur als modische Skibekleidung für kalte Wintertage eignen, sondern sich gleichzeitig als ein rundum zuverlässiger Regenparka beweisen. www.luistrenker.com

WOLFSKIN Urbaner Stil trifft auf smarte Funktionen. Zukunftsweisende Technologie und herausragendes Design – dafür steht die WOLFSKIN TECH LAB-Premiumkollektion von JACK WOLFSKIN. Die hochwertige Linie begeistert Fashionaffine Ästheten, die gleichzeitig auch grossen Wert auf aussergewöhnliche Funktionen legen. Der Stil zeitlos, modern und edel, inspiriert von Japan, der Hightech-Nation mit Tradition. www.wolfskin-techlab.ch


Style in progress

Position

wo-men´s fashion

Salzburg-Anif, im November 2019, Nr: 4, 4x/Jahr, Seite: _ Druckauflage: 18 100, Größe: 85,9%, easyAPQ: _ Auftr.: 119, Clip: 12553880, SB: Luis Trenker - 660.640

Zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. Anfragen zum Inhalt und zu Nutzungsrechten bitte an den Verlag (Tel: 06246/8979*99).

Seite: 1/1

www.observer.at

660640


Profile for Luis Trenker

Press clipping November 2019  

Press clipping November 2019  

Advertisement