Page 1

Fachhochschule

University of Applied Sciences

Oldenburg Ostfriesland Wilhelmshaven

PROFESSURVER WALTUNG FACHGEBIET MARKETING

HINWEISE M a r k e t in G L I T E RAT U R

MODUL B

MODUL C

m a i l @ j o e rg - h a m m e r m e i s te r. d e www.joerg-hammer meister.de


HINWEISE MARKETINGLITERATUR

Literaturhinweise BÜCHER Grundlagen kompakt Esch, F.R./Hermann, A./Sattler, H. (2006): Marketing: Eine managmementorientierte Einführung, München. Bruhn, M. (2007): Marketing: Grundlagen für Studium und Praxis, 8. Aufl., Wiesbaden. Weiss, H.-C. (2007): Marketing: 14. Aufl., Ludwigshafen. Homburg, C./Krohmer, H. (2006): Grundlagen des Marketingmanagements: Einführung in Strategie, Instrumente, Umsetzung und Unternehmensführung, Wiesbaden.

Grundlagen umfassend Hansen, U./Bode, M. (1999): Marketing und Konsum: Theorie und Praxis von der Industrialisierung bis ins 21. Jahrhundert, München. Meffert, H. (2000): Marketing: Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. 9. Aufl., Wiesbaden. Kotler, P./Bliemel, F. (2007): Marketing-Management: Analyse, Planung und Verwirklichung. 12. Aufl., München. Homburg, C./Krohmer, H. (2006): Marketingmanagement: Strategie, Instrumente, Umsetzung und Unternehmensführung. 2. Aufl., Wiesbaden.

Vertiefungen A KOMMUNIKATIONSPOLITIK Bruhn, M. (2007): Kommunikationspolitik. 4. Aufl., München. Bruhn, M. (2006): Unternehmens- und Marketingkommunikation, München. Bruhn, M. (2006): Integrierte Unternehmens- und Markenkommunikation: Strategische Planung und operative Umsetzung. 4. Aufl., Stuttgart. Schweiger, G./Schrattenegger, G. (2005): Werbung. 6. Aufl., Stuttgart. Unger, F. et al. (2007): Mediaplanung: Methodische Grundlagen und praktische Anwendungen, Berlin. Kroeber-Riel, W./ Esch, F.-R. (2007): Strategie und Technik der Werbung: Verhaltenswissenschaftliche Ansätze, Stuttgart. Wirtz, B. W./ Burmann, Chr. (2006, Hrsg.): Ganzheitliches Direktmarketing. Wiesbaden. Wirtz, B.W. (2005): Integriertes Direktmarketing: Grundlagen – Instrumente – Prozesse . 2. Aufl., Wiesbaden. Schmahl, Diane (2007): Moderne Online-Marketing-Methoden: Affiliate Marketing, Suchmaschinen Marketing, Viral Marketing und Web 2.0, Wiesbaden 2007. Schwarz, Torsten (2007): Leitfaden Online-Marketing. Waghäusel. 1


HINWEISE MARKETINGLITERATUR

Lammenett, E. (2006): Praxiswissen Online-Marketing. Wiesbaden. Dannenberg, M./Wildschütz, F.H. (2006): Erfolgsreiche Online-Werbung: Werbekampagnen planen, umsetzen, auswerten. Göttingen.

B BEZIEHUNGSMARKETING Bruhn, M. (2007): Relationship Marketing: Das Management von Kundenbeziehungen. München. Homburg, C. (2007, Hrsg.): Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen. 6. Aufl. Wiesbaden. Bruhn, M./Homburg, C. (2007, Hrsg.): Handbuch Kundenbindungsmanagement: Strategien und Instrumente für ein erfolgreiches CRM. 6. Aufl., Wiesbaden.

Vertiefungen A DISTRIBUTIONSPOLITIK Ahlert, D. (2005): Distributionspolitik. 4. Aufl., Stuttgart 2005. Ahlert, D./Kenning, P. (2006): Handelsmarketing: Grundlagen der marktorientierten Führung von Handelsbetrieben. Berlin. Müller-Hagedorn, L. (2005): Handelsmarketing. 4. Aufl., Stuttgart 2005.

B MARKETING-MANAGEMENT Bruhn, M. (2007): Kundenorientierung: Bausteine für ein exzellentes Customer Relationship Management (CRM). 3. Aufl., München. Bruhn, M. (2002): Integrierte Kundenorientierung: Implementierung der kundenorientierten Unternehmensführung, Wiesbaden 2002. Reinecke, S./Janz, S. (2006): Marketingcontrolling. Sicherstellen von Marketingeffektivität und –effizienz. Stuttgart. Reinecke, S./Tomczak, T. 82006): Handbuch Marketingcontrolling. 2. Aufl., Wiesbaden.

C MARKETING-SPIELARTEN Meffert, H./Bruhn, M. (2006): Dienstleistungsmarketing: Grundlagen - Konzepte - Methoden. Mit Fallstudien. 5. Aufl., Wiesbaden 2006. Backhaus, K./ Voeth, M.(2007): Industriegütermarketing. 8. Aufl., München. Zentes, J./Swoboda, B./Schramm-Klein, H. (2006): Internationales Marketing. München. Backhaus, K./Büschken, J./ Voeth, J. (2003): Internationales Marketing. 5. Aufl., 2003, Stuttgart. Wißmeier, U.K. (2007): Marketing mit kleinem Budget. München.

2


HINWEISE MARKETINGLITERATUR

Langner, S. (2007): Viral Marketing. 2. Aufl., Wiesbaden.

Literaturhinweise ZEITSCHFRIFTEN • • • • • • • • • • • • • • •

Marketing ZFP Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung Harvard Business Manager Thexis Absatzwirtschaft Planung und Analyse Werben und Verkaufen Media und marketing marketing journal Horizont direkt marketing internet WORLD BUSINESS Journal of Marketing Journal of Marketing Research Journal of Consumer Research

Stand: September 2007 Prof. Jörg Hammermeister

3

Test  

Test, Test

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you