Issuu on Google+

www.lucerneďŹ lmfestival.com

m m a r g o Pr

r e 1 1 ob

0 2 .O

kt

.

19

2 2 -


2 Austragungsorte Für spektakuläre Filme ist gesorgt. Diese finden ihre volle Entfaltung in wunderschönem Ambiente. Unsere vier Hotelpartner bieten nicht nur einzigartige Räumlichkeiten, die sich von normalen Kinosälen abheben, sondern sorgen gerne für Ihr leibliches Wohlergehen. Für den Hauptwettbewerb stellen wir insgesamt 5 Kinosäle für Sie bereit. Die besten Filme, die es nicht in den Wettbewerb geschafft haben, werden in zwei weiteren Sälen in der Form eines „Showcases“ vorgeführt. Diese sind kostenfrei und für alle zugänglich. Hotel Palace Vorführungssäle: Palace 1, Palace 2 und Palace 3 Direkt an der Uferpromenade, mit sensationellem Ausblick auf den Vierwaldstättersee und die faszinierende Schweizer Bergwelt, steht das PALACE Luzern. Das 5-Sterne-Hotel im Herzen von Luzern, bietet Ihnen das Beste aus mehr als 100 Jahren Geschichte. Freuen Sie sich auf grandiose kulinarische Höhepunkte im Gourmet Restaurant Jasper. Das PALACE Luzern ist nicht nur das Zentrum des LiFF’s, sondern auch ein weiterer Austragungsort mit einer spektakulären Selektion von Spielfilmen, Kurzfilmen und Dokumentarfilmen. Lassen Sie sich während den Aufführungen vom faszinierenden Palace Team mit Getränken und tollem Gaumenschmaus bedienen. Im Palace wird der exklusive LiFF Showcase stattfinden. Dieser ist für alle frei zugänglich. Haben Sie Fragen oder möchten Sie Tickets kaufen? Unser Team bedient Sie gerne an unserem Festivalzentrum während der ganzen Zeit des Festivals. Casineum Vorführungssaal: Casineum Unter dem Dach des Grand Casino Luzern, entwickelte sich das 2004 eröffnete Casineum, mit seinem vielfältigen Unterhaltungsangebot zu einer der beliebtesten Eventlokalitäten in der Zentralschweiz . Im stimmungsvollen Ambiente der neobarocken Architektur zeigen wir Ihnen während allen Tagen grandiose Spielfilme verschiedenster Genres aus aller Welt. Feiern Sie zum Beispiel Halloween schon ein bisschen verfrüht und nehmen Sie am B-Movie/Horror/SciFi Tag vom 22. Oktober teil. Kaufen Sie am besten gleich den Tagespass! Tickets, Tages- und Festivalpässe sind ab sofort online oder im Festivalzentrum ab dem 19. Oktober verfügbar. Geniessen Sie die tolle Bar im Casineum und profitieren Sie von der Gelegenheit, das Casino zu besuchen. Im Casineum findet der Eröffnungsabend am 19. Oktober mit der Schweizer Premiere von Luke Gasser’s Bodmers Reise statt. Werden Sie Teil dieses Events und kaufen Sie noch heute ihr Ticket! Es sind noch wenige Plätze verfügbar. Hotel Schweizerhof Vorführungssaal: Schweizerhof Charakter, Individualität und persönliche Atmosphäre - 5 Sterne Hotelkultur par excellence – finden Sie im Hotel Schweizerhof Luzern. Er ist der Gastgeber für die "Flying Award Gala" am Samstag, 22. Oktober. Ein sicherlich unvergesslicher Abend mit Musik, Stimmung und exklusivem Gaumenschmaus vom Schweizerhof. Unser Host-Team wird Sie durch einen lockeren und vergnüglichen Abend führen, an welchem die Auszeichnungen in den Hauptkategorien übergeben werden. Es sind noch wenige Tickets verfügbar, welche Sie online oder direkt in unserem Festivalzentrum beziehen können.


www.lucernefilmfestival.com 3 Dies ist nicht nur ein Erlebnis für die Filmemacher, sondern für die ganze Region. Diesen einzigartigen Event sollte sich niemand entgehen lassen! Neben dem Award Abend, wird das Hotel Schweizerhof auch Gastgeber unseres „Schweizer Premieren Tags“ sein. Der berühmte 360 m2 grosse „Zeugheer-Saal“ anerbietet sich dafür perfekt. Ein Tag, gefüllt mit Erstaufführen der besten Filme, welche die Schweiz im letzten Jahr produzierte. Am besten lösen Sie gleich den Tagespass und nutzen die Möglichkeit, die talentiertesten Filmemacher unseres Landes einmal persönlich zu treffen. Art-Deco Hotel Montana Während des Festivals wird die weltbekannte LOUIS Bar im Art-Deco Hotel Montana die offizielle "LiFF-Bar" für Filmemacher, Besucher und für alle Gäste sein. Ein genialer Ort um sich zu treffen und über Filme, Filmemachen und Projekte zu sprechen. Jazz- und WhiskyTime in der LOUIS BAR: "What a wonderful world", sang einst Louis Armstrong, legendärer Jazz-Trompeter mit rauchiger Stimme, und gab hiermit der LOUIS BAR ihren Namen. Zur Aperitif-Stunde bis nach Mitternacht trifft man und frau sich hier zu Talk, Drinks und Sound, der gemäss dem Namenspatron auf Jazz, Swing, Blues und Dixie eingestellt ist. Lageplan

1 4 2

3

Copyright Luzern Tourismus

1

Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai 3A, 6004 Luzern

2

Casineum, Haldenstrasse 6, 6006 Luzern

3

Hotel Palace, Haldenstrasse 10, 6006 Luzern - Festivalzentrum

4

Hotel Montana, Adligenswilerstrasse 22, 6006 Luzern


4 Festival Zentrum Besuchen Sie uns während des Festivals in unserem Zentrum im Hotel Palace. Unser aufgestelltes Team steht Ihnen gerne für Auskünſte oder Ticketverkauf zur Verfügung. Unsere Öffnungszeiten sind: Mittwoch: 13.00 – 19.00 Uhr Donnerstag: 10.00 – 20.00 Uhr Freitag: 13.00 – 20.00 Uhr Samstag: 09.00 – 20.00 Uhr Wenn Sie Tickets oder Pässe online bestellt haben, können Sie diese hier während den Öffnungszeiten abholen. Wir freuen uns, Sie Willkommen zu heissen.

Showcase So viele super Filme und viel zu wenig Platz im Programm. Was nun? Wir bekamen mehr als 600 Eingaben, konnten davon aber nur 141 Filme in den Wettbewerb aufnehmen. Trotzdem wollten wir den besten Filmen eine Möglichkeit geben, sich zu präsentieren. Deshalb schufen wir den Showcase als Teil des LiFFs. In der Lobby, sowie in zwei Screeningsälen im Hotel Palace, werden eine Auswahl der Filme, die es nicht in den Wettbewerb geschafft haben, vorgeführt. Dieser Teil des Festivals ist für alle Zuschauer kostenlos! Einer der Kinosäle wird sogar über eine „On Demand“ Funktion verfügen. Das heisst, Sie wählen den Film und dieser wird auf der Grossleinwand vorgeführt. Freue Sie sich auf viele faszinierende Filme. Ebenfalls treffen Sie sicher auf den einen oder anderen Filmeschaffenden in der Lobby, der Ihnen gerne sein Werk präsentiert. Vom 20.- 22. Oktober sind Sie herzlich willkommen, diesen kostenlosen Dienst zu nutzen.

Samstag, 22. Oktober - Flying Award Gala im Hotel Schweizerhof, Luzern Es sind so viele einzigartige Filme aus der ganzen Welt, dabei wird es nicht einfach, einen Gewinner zu küren. In den Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Kurzfilm“ und „Bester Dokumentarfilm“, wird sich aber unsere Jury von professionellen Filmschaffenden bis an diesem Abend festlegen müssen. Ebenfalls werden Preise in den Unterkategorien „Bester Schweizerfilm“, „Bester Animationsfilm“ und „Bester Horror/SciFi Film“ vergeben. Begleitet von guter Musik, Unterhaltung und dem berühmten 5-Sterne „Flying Catering“ des Hotels Schweizerhofs, feiern wir gemeinsam die kleinen „Oscars“ der Innerschweiz. Werden Sie Gast dieses einzigartigen Events und reservieren Sie noch heute Ihr Ticket am Festivalzentrum im Hotel Palace oder auf unserer Webseite. Beginn: 20.00 Uhr bis 20.30 Apero 20.30 bis 22.00 Uhr Award Abend, danach Bar Service Preis: CHF 125.–


5 Tickets - Das Festival bietet Ihnen eine grosse Auswahl verschiedener Tickets: Einzel Ticket Sie wählen einen Film oder Film Block und buchen entweder online oder direkt an unserem Festival Zentrum ein Ticket. So haben Sie garantiert Ihren Platz für die Vorstellung. Dieses Ticket kann weder umgetauscht noch rückvergütet werden. Jumptickets – Mit Sicherheit Ihr Favorit Egal welcher Film und egal welche Zeit. Diese Freiheit haben Sie mit dem sogenannten Jumpticket. Dieses gewährt Ihnen einen Eintritt in eine Vorstellung, egal wann*. Kaufen Sie einige dieser Tickets und geniessen Sie die Freiheit in die Vorstellung zu gehen, die Sie gerade anspricht. Wo ist der Hacken? Es gibt keinen. Einfach beachten: First come, first serve. Einzel Tickets haben natürlich Vorrang, weil diese auf jeweils eine Vorstellung zugeschnitten sind. Was mache ich mit meinem Jumpticket, wenn ich einen sicheren Sitz für eine bestimmte Vorstellung haben möchte? Tauschen Sie in unserem Festivalzentrum Ihr Jumpticket gegen ein „festes“ Ticket um. Achtung, dieses kann dann nicht mehr umgetauscht werden. Ein Jumpticket kostet: CHF 10.– *Achtung: Spezialvorstellungen wie Eröffnungsabend, Tree of Life, Man on the Train, der Schweizerpremierentag am Donnerstag 20. Oktober im Hotel Schweizerhof sowie die Award Gala, können nicht mit dem Jumpticket besucht werden. Tagespässe Sie besuchen das Festival für einen Tag, dann wird Ihre Wahl auf den Tagespass treffen. Er öffnet Ihnen die Türen zu allen Vorstellungen an diesem Tag*. Auch hier gilt: First come, first serve. Normale Tickets haben natürlich Vorrang, da diese auf jeweils eine Vorstellung zugeschnitten sind. Was mache ich mit meinem Tagespass, wenn ich einen sicheren Sitz für eine bestimmte Vorstellung haben möchte? Kein Problem, präsentieren Sie Ihren Tagespass an unserem Festivalzentrum und sie erhalten ein „festes“ Ticket (nur gültig in Verbindung mit Pass). Tagespässe kosten: CHF 28.– Sie können diesen entweder online oder ab 19. Oktober um 13.00 Uhr in unserem Festivalzentrum beziehen. Tagespässe sind nicht übertragbar. *Achtung: Eröffnungsabend und Award Gala können mit dem Tagespass nicht besucht werden. Festivalpässe Sie besuchen das Festival die ganze Woche, dann wird Ihre Wahl auf den Festivalpass zutreffen. Er öffnet Ihnen die Türen zu allen Vorstellungen während des ganzen Festivals*. Auch hier gilt: First come, first serve. Normale Tickets haben natürlich Vorrang, weil diese auf jeweils eine Vorstellung zugeschnitten sind. Was mache ich mit meinem Festivalpass, wenn ich einen sicheren Sitz für eine bestimmte Vorstellung haben möchte? Kein Problem, präsentieren Sie Ihren Festivalpass an unserem Festivalzentrum und Sie erhalten ein „festes“ Ticket (nur gültig in Verbindung mit Pass). Festivalpässe kosten: CHF 60.– (Für Studenten CHF 40.–, können nur im Zentrum gelöst werden, gegen Vorweisen der Studenten ID) Sie können diesen entweder online oder ab 19. Oktober um 13.00 Uhr in unserem Festivalzentrum beziehen. Festivalpässe sind nicht übertragbar. *Achtung: Eröffnungsabend und Award Gala können mit dem Festivalpass nicht besucht werden.


6

Festival-Programm 2011 Donnerstag, 20. Oktober Leider kann es noch zu Abweichungen bezüglich Untertiteln kommen. Das Festivalzentrum hilſt Ihnen gerne weiter.

Schweizerhof – Donnerstag, 20. Oktober 12:00 - 13:30 Dok.-Film Regie: Claudia Schmid CH D / D Ut

13:30 - 15:30 Dok.-Film Regie: Thomas Rickenmann CH D

15:30 - 17:30 Dok.-Film Regie: Hans-Urs Bachmann

Literarische Innerschweiz – CH 2011, 82 Min. Der Dokumentarfilm führt auf eine faszinierende Reise durch Innerschweizer Landschaſten und Buchseiten. Er stellt eine Auswahl historischer und aktueller Autorenpersönlichkeiten vor. Stimmige Textzitate lassen eintauchen in vergangene und visionäre Gedankenwelten und machen Lust auf eigene Lese-Entdeckungen.

Silvesterchlausen – CH 2011, 95 Min. Der Film «Silvesterchlausen» setzt sich mit einem der ältesten Bräuche des ausserrhodischen Hinterlandes auseinander. Alljährlich faszinieren die Chlausen Gruppen mit ihren Ritualen sowohl Einheimische wie auch unzählige Touristen. Was aber verbirgt sich hinter dieser Tradition? Wie hat sie sich über all die Jahre hinweg verändert? ... Welt-Pr.

1st Afghan Ski Challenge – CH 2011, 17 Min. Auf Initiative zweier Schweizer Journalisten wurde im Frühjahr 2011 ein einzigartiges Projekt gestartet: das erste Skirennen Afghanistans. Bamiyan (200 km entfernt von Kabul) liegt auf einer Hochebene, die von 5000m hohen Bergen umgeben ist. ... Welt-Pr.

CH D / D Ut Dok.-Film Regie: Felix Frei D

Drama Regie: Evelyn Riedi Vincenco Todisco D

Drama Regie: Timo von Gunten D / EN Ut

Sonepur's Elefanten – CH 2011, 35 Min. In Sonepur, im ländlichen Indien, findet jedes Jahr im November im Hindu-Monat „Kartik“ die Sonepur Mela statt. Am „Hatti-Basar“ werden hier, wenn auch mit dubiosen Praktiken, noch immer Elefanten verkauſt. Ein Grossteil der etwa 4000 domestizierten Elefanten Indiens ist über diesen Handelsplatz in weite Teile des Landes gelangt. ... CH-Pr.

Der Talisman – CH 2010, 20 Min. Der Film erzählt von einem Jungen, der seine Träume leben durſte. Mit seinen Spielkameraden verbindet ihn Jahre später noch eine tiefe Freundschaſt, jedoch hat die harte Berufswelt sie in ihren Bann gezogen. Bis zu jenem Tag, an dem sich alles ändert...

8 Blumen – CH 2011, 29 Min. ACHT BLUMEN spielt in einem Vorort von Zürich im Jahre 2015. Benjamin Lewis hat seinen gesamten Freundeskreis auf der Internetplattform "Tracebook". Dass er alleine in einem Haus unter einer Autobahnbrücke wohnt, stört ihn daher nicht. Am Tag, an dem er seinen tausendsten Freund akzeptiert ... Welt-Pr.


www.lucernefilmfestival.com 7 Schweizerhof – Donnerstag, 20. Oktober 17:30 - 20:00

Kondome im Urwald - Das Erbe von Chico Mendes – CH 2011, 40 Min.

Dok.-Film

D / FR Ut

Der Film "Kondome im Urwald" dokumentiert den aktuellen Konflikt im Rohstoff-Reservat Chico Mendes (Westamazonien). Die Waldbevölkerung braucht einen intakten Regenwald, um von den Produkten leben zu können. Aber der Verkauf dieser Produkte reicht nicht ... CH-Pr.

Dok.-Film

Drei Brüder à la carte – CH 2011, 72 Min.

Regie: Silvia Häselbarth CH D

"Drei Brüder à la carte - wenn behindert sein normal ist" In einem 400-jährigen Landgasthof ist nicht nur das speziell, was auf den Tellern serviert wird, sondern auch das, was in der Küche passiert. Dort nämlich kocht der Chef zusammen mit seinen zwei Brüdern, die beide mit einem Down-Syndrom zur Welt gekommen sind. ... Welt-Pr.

20:00 - 22:30

Monsieur Du Lit – CH 2011, 7 Min.

Regie: Josef Stöckli

Comedy Regie: Timo von Gunten D / EN Ut Drama/Thriller Regie: Andy Attenhofer

Haben Sie sich schon mal gefragt, wer denn der letzte Gast war, der in Ihrem Hotelbett übernachtet hat? «Monsieur Du Lit» ist eine Kurzfilm-Komödie, basierend auf der Idee eines sprechenden Bettes, das uns über merkwürdige und unvergessliche Hotelgäste in einer Luxussuite erzählt. ... Welt-Pr.

Suspension of Disbelief (Die Aufhebung des Unglaubens) – CH/USA 2009, 23 Min.

EN / D Ut

Die Aufhebung des Unglaubens geschieht jeden Tag und gleich vor unseren Augen. Warum? Weil wir es zulassen. Telly Sanders, der überzeugt ist, dass sein bester Freund Sam mit seiner Freundin Val fremdgeht, betritt eine Achterbahnfahrt seiner Wahrnehmung ...

Drama/Adven.

Nordwärts – CH 2011, 91 Min.

Regie: Silvio Gerber CH D / EN Ut

„Nordwärts“ ist die Geschichte von vier Schweizern, die durch das Schicksal zusammengeführt werden und sich im Baltikum wiederfinden. Mit gestohlenen Fahrrädern tauchen sie ein in die Melancholie des Nordens. Ihre Flucht vor der Realität entpuppt sich als Suche nach wahrer Freundschaſt und dem Glück ... Welt-Pr.

22:30 - 00:00

Happy Birthday – CH 2011, 4 Min.

D / EN Ut

Ein Mann befindet sich spät abends auf einem Spaziergang durch die Gassen der Altstadt. Gedankenverloren geht er durch die nächtliche Stille und sinnt einem aussichtslosen Liebesverhältnis nach. Als er plötzlich eine rätselhaſte Melodie vernimmt, scheint sein einsames Herumwandern zu einem Ende zu gelangen ... Welt-Pr.

Comedy

The Elevator – CH/USA 2011, 7 Min.

Regie: Kantarama Gahigiri

Dankbar für eine seltene Beschäſtigungsmöglichkeit in der abgedunkelten Stadtwelt, nimmt Slip seinen neuen Posten als Liſtboy mit Begeisterung und Hingabe an. Aber auch sein pflichtbewusster Einsatz schützt ihn nicht vor Fehlern, ausgelöst durch mysteröse und spezielle Liſtfahrer. Verzweifelt versucht er seinen Job zu behalten. ... Welt-Pr.

Drama/Crime Regie: Kathrin Frey

EN / D Ut


8 Schweizerhof – Donnerstag, 20. Oktober 22:30 - 00:00 Dok.-Film Regie: Liam Bates

Ten Thousand Miles – CH 2011, 70 Min. Gesang Duojie, ein scheuer 19-jähriger Tibeter hat noch nie sein Bauerndorf verlassen. Liam überzeugt ihn kurzerhand einem Abenteuer beizutreten, welches die insgesamt vier Personen über 8000 km auf Motorrädern durch China führt. Europa-Pr.

EN / D Ut

Casineum – Donnerstag, 20. Oktober 14:00 - 16:00 SciFi Regie: Milos Twilight

Gothic Assassins – CZE / USA 2011, 116 Min. Eine globale Verschwörung ist im Gange, geführt von der New World Order. Sie haben ihre Mitglieder strategisch auf der ganzen Welt in Schlüsselpositionen der Macht positioniert. Das Ende der Tage rückt immer näher. Ein geheimer Orden, vor tausenden von Jahren gegründet ... Welt-Pr.

EN / D Ut

16:00 - 18:00 Horror/Fantasy Regie: Amit Tishler EN / D Ut

Haxx – USA 2011, 19 Min. Haxx erzählt die Geschichte einer jungen Frau, Nikki (Juli Vang), die in einer emotional gewalttätigen Beziehung mit ihrem Partner Nathan (Joey Knox-Carr) lebt. Als Ventil für ihre innere Wut schafft Niki einen imaginären Freund, ein schelmisches Wesen namens Haxx. Die Sache gerät ausser Kontrolle als die Präsenz von Haxx ... Europa-Pr.

Horror

Possession – UK 2010, 13 Min.

Regie: Kameron Webb

Vor dem Hintergrund der Pestepidemie im Jahre 1665 in England, erzählt Possession die Geschichte von Rebecca, eines jungen Mädchens, die mit ihrer toten Familie von ihrem Lehrling und Liebhaber, Seth, im Haus verbarrikadiert wurde. Dreihundert Jahre später ist Rebecca fest entschlossen als Gespenst, einen Weg zu finden, ...

EN / D Ut

Horror/Thriller/ Romance Regie: Phillip Berg

The Romantic Killer – DK 2010, 15 Min. Ein Serienmörder an einem romantischen "Date". Immer der gleiche Plan. Zuerst verführen und danach töten. Nur dieses Mal geht der Plan nicht ganz auf ... CH-Pr.

EN / D Ut

Horror Regie: Jonathan Martin EN / D Ut

Horror Regie: Sébastien Rossignol FR / EN, D Ut

An Evening With My Comatose Mother – USA 2011, 33 Min. Dorothy Pritchard dachte, sie hätte es einfach; auf das Haus für die reichen Poes am All Hallows Eve aufpassen und einen tollen Gehaltsscheck einkassieren. Das war, bis sie die verrottete, komatöse Mutter der Poes kennenlernt, die im Obergeschoss lebt. ... CH-Pr.

Le Miroir – F 2010, 15 Min. Zutiefst traumatisiert und entstellt nach einem Autounfall, verlässt die berühmte Schauspielerin das Vera Bella SaintJames Hospital, nachdem sie sich einer Last- Chance-Prozedur unterzogen hat. Auf der Flucht vor dem Druck der Medien, nimmt sie ihre Assistentin mit nach Hause zu ihrer Familie ...


9


10 Casineum – Donnerstag, 20. Oktober 18:00 - 20:00 The Hike – UK 2011, 86 Min. Horror/Action Regie: Rupert Bryan EN / D Ut

Kate ist wieder von einem Einsatz in Afghanistan zurück, nachdem sie ihren Freund im Kampf sterben gesehen hat. Wieder mit ihren Freunden zu Hause, machen sich die Mädchen auf ihren Weg in den Wald, um ihre Sorgen zu vergessen und ihre Zeit zusammen zu geniessen. Auf der Wanderung treffen sie eine mysteriöse Gruppe ...

20:00 - 22:00

Fetish – USA 2011, 28 Min.

Horror/Romance

Mario, ein Psychopath, hat eine schreckliche Begabung. Er kann die letzten Momente eines Mordopfers wieder aufleben lassen ... Europa-Pr.

Regie: Matt Pellowski EN / D Ut Horror

Skew – CAN 2011, 82 Min.

Regie: Sevé Schelenz

Als Simon, Rich und Eva sich auf einen mit Spannung erwarteten Road Trip begeben, bringen sie eine Videokamera mit, um ihre Reise aufzunehmen. Was anfängt wie ein unbeschwertes Abenteuer wird langsam zu einem Abstieg in das Ominöse, als unerklärliche Ereignisse, die Balance zwischen den drei engen Freunden zu sprengen droht. Europa-Pr.

EN / D Ut

22:00 - 00:00

Abwesenheit (Ausencia) – E 2011, 12 Min.

Drama

Basierend auf der Entstehung des Stummfilms und inspiriert durch die klassischen Charakteren des deutschen Films "Nosferatu" von F.W. Murnau.

Regie: Ramon Lez D, EN Ut Horror/B-Movie

Millenium Bug – USA 2011, 88 Min.

Regie: Kenneth Cran

Es ist 31. Dezember 1999 und die Welt wartet gespannt dem Jahr 2000 entgegen. In der Hoffnung, dem Y2K Computerfehler auch bekannt als "Millennium Bug", zu entgehen, geht Byron Haskin mit seiner neuen Frau und Tochter im Teenageralter in den isolierten Sierra Diablos Bergen campen. Aber der Wahnsinn findet sie ... Europa-Pr.

EN / D Ut

Palace 1 – Donnerstag, 20. Oktober 13:30 - 16:00 L'Onore del Sangue – CH/I 2011, 56 Min. Dok.-Film Regie: Marco Tagliabue I / D, EN Ut

"Ich war der Chef einer Gruppe von 10 Personen. Wir haben die Entscheidung getroffen, dass ein Mann sterben muss und wir haben ihn getötet." Der Sprecher ist Felice Ferrazzo, ehemaliger Leiter des Clans der Mesoraca, eine der mächtigen Familien der 'Ndrangheta, der kalabrischen Mafia in Italien. ... Europa-Pr.

Dok.-Film

Speakers Corner – UK 2011, 59 Min.

Regie: Gavin White

Seit 1872 treffen sich die Menschen in der Speakers Corner im Hyde Park (London), um ihre Rechte auf freie Meinungsäusserung in all seinen Formen auszuüben. "Speakers Corner: You Have The Right To Remain Vocal" ist ein eindrucksvoller Film von den Ursprüngen und der Zerbrechlichkeit, der Redefreiheit, ... Europa-Pr.

EN / D Ut


www.lucerneďŹ lmfestival.com 11


12 Palace 1 – Donnerstag, 20. Oktober 16:00 - 18:00 Snygga Bröst – SWE 2010, 13 Min. Drama Regie: Elinor Isenberg

Ein paar junge Mädchen arbeiten in einem beliebten Café. Eines Tages beginnt ein neues Mädchen Anna mit der Arbeit. Sie fordert die harte Anführerin Isabella heraus und macht das Gleichgewicht in der Gruppe wackelig. Wie kann sie es wagen? Und wer flirtet eigentlich .... Europa-Pr.

SWE / D, EN Ut Drama

Goodbye Winter – USA 2011, 15 Min.

Regie: Fred Guerrier

Die Kälte der dunklen Stadt lastet auf alten Knochen von Abe Winters. Seine lang laufende Magier Show hat sich totgelaufen. Am schlimmsten ist es, dass er ahnt, dass seine viel jüngere Freundin untreu ist. Eingenommen vor Wut, nimmt er die Sache in die eigene Hand. ... CH-Pr.

EN / D Ut

Drama

Static – AUS 2011, 11 Min.

Regie: Mel Miskell

Sia ist in einer emotionalen Dämmerung nach Hause zurückgekehrt, gelähmt von einem Geheimnis, das sie nicht konfrontieren kann. Als ein Freund aus der Vergangenheit ankommt, ist sie durch das Aufleben der Beziehung in der Lage, Trost und ein Gleichgewicht zu finden. Europa-Pr.

EN / D Ut

Drama

Munted – NZ 2011, 19 Min.

Regie: Welby Ings

Munted, ist 18 Minuten kurz und beruht auf einer wahren Begebenheit. Es ist eine ungewöhnliche Geschichte über eine Anklage wegen Pädophile und ihrer schrecklichen Folgen. Der Film spielt in 1961 in Neuseeland, sie erzählt die Geschichte eines zehnjährigen Kindes und der Freundschaſt mit einem hirngeschädigten Künstler. ... Europa-Pr.

EN / D Ut

Drama

Diego and his Brothers – PHIL/USA 2011, 27 Min.

Regie: Marty Lopez

Es ist der Zweite Weltkrieg und die Japaner haben begonnen den nördlichen Teil der Philippinen zu besetzen. Drei Brüder befinden sich auf dem Weg, um nach einem Flugzeug zu suchen, um der japanischen Besatzung zu entgehen. Für den jüngsten Bruder, Diego, ist dieser Weg nur ein Spiel, dass von seinem ältesten Bruder, Tomas erfunden wurde. ... Welt-Pr.

EN / D Ut

Drama Regie: Antonio Oreña-Barlin EN / D Ut

18:00 - 20:00 Comedy Regie: Tarek Sursock EN / D Ut

Suburbia – AUS 2010, 14 Min. Joel hat einen alten Freund der Familie überzeugt, seiner Freundin einen Job als Floristin zu geben. Alles scheint in Ordnung, als er seine Freundin nach ihrem ersten Tag abholt, aber die ruhige Fassade der Vorstadt kann irreführend sein. CH-Pr.

The Shoes Maketh the Man – USA 2010, 15 Min. Alesandro Di Casano ist ein angehender Buchhalter, der fest daran glaubt, dass sein tadellos gepflegtes Erscheinungsbild für den Erfolg seines nächsten Geschäſtstermins ausschlaggebend ist. Seine Überzeugung und seine materiellen Werte werden auf die Probe gestellt, als er seinen neuen Kunden in Beverly Hills trifft. CH-Pr.


13 18:00 - 20:00

Peloton – USA 2011, 89 Min.

EN / D Ut

Ein vom Glück verlassener Fahrradkurier, unfähig einen Job oder eine Beziehung zu halten, träumt vom Rennen fahren im anspruchsvollen Radsport. Inspiriert von seinem besten Freund, begibt er sich auf eine schmerzhaſte, oſt humorvolle Reise der Selbst-Entdeckung, während er für das Rennen auf dem lokalen Amateur-Niveau trainiert. Welt-Pr.

20:00 - 22:00

Man on the Train – USA 2011, 100 Min.

Drama/Comedy Regie: John Lawrence

Thriller Regie: Mary McGuckian

Ein Lehrer und ein Gangster treffen sich durch Zufall in einer kleinen Stadtapotheke. Als sich eine Freundschaſt zwischen diesen beiden entgegengesetzten Persönlichkeiten entwickelt, beneiden sie sich gegenseitig und am Ende der Woche wird sich alles für beide ändern. Europa-Pr.

EN

22:00 - 00:00

Spirit of the Bluebird – CAN 2011, 6 Min.

Art & Experim. Regie: Jesse Gouchey, Xstine Cook EN / D Ut

Künstler Jesse Gouchey führt Sie künstlerisch mit Sprayfarben durch die Garage, wo die Aborigine Mutter und Grossmutter Gloria Black Plume brutal ermordet worden ist ... CH-Pr.

Drama/Comedy

The Little Things – AUS 2010, 87 Min.

Regie: Neil McGregor

The Little Things erzählt die Geschichte des reichgewordenen Mitch, welcher den Globus bereist um nirgends zu etwas verpflichtet zu werden. Eines Tages reist er zurück in seine Heimat und trifft auf das Mädchen, das ihm den ersten Kuss gegeben hat. Sie hat seit 15 Jahren ihr Haus nicht mehr verlassen ... Europa-Pr.

EN / D Ut

Palace 2 – Donnerstag, 20. Oktober 14:00 - 16:00

Atletu – ETH / D / USA 2009, 93 Min.

Drama Regie: Davey Frankel, Rasselas Lakew ETH, EN

Die wahre Lebensgeschichte des großen äthiopischen, Olympischen Marathonläufer Abebe Bikila. Eine aussergewöhnliche Erzählung, die sich nahtlos als Autobiographie, Biopic, Drama und Dokumentation einfügt. Dieser Film untersucht das Innenleben eines Mannes, der unaufhörlich und zielstrebig auf der Reise nach Grösse ist. CH-Pr.

16:00 - 18:00

Overload – USA 2011, 106 Min.

EN / D Ut

Rachel ist umgebracht worden. Ein Jahr später erwischt Kate, eine junge Radio-DJ, ihren Freund Ted im Bett mit einer anderen Frau. Sie verlässt Boston um zu ihrer Mutter nach Vermont zu ziehen. Dort findet sie heraus, dass ihre Probleme mit ihrer Mutter nicht verschwunden sind, und dass ihre Grossmutter, der Feind ihrer Mutter, ... Europa-Pr.

18:00 - 20:00

Face to Face – AUS 2010, 85 Min.

Thriller Regie: Robert Fritz

Comedy/Drama Regie: Michael Rymer EN / D Ut

Face to Face ist aus einem Stück vom australischen Dramatiker, David Williamson, das wiederum auf der Grundlage der Transkripte von tatsächlichen Konfliktlösungs-Sitzungen basiert. Wayne, ein junger Gerüst-Bauarbeiter, rammt während eines Wutanfalls, weil er entlassen worden ist, in das Auto seines Chefs. ... CH-Pr.


10

Freitag, 21. Oktober um 22.00 Uhr im Palace 3


www.lucernefilmfestival.com 15 20:00 - 22:00 Drama

The Consul of Bordeaux – B / PL / E 2011, 90 Min.

Regie: Francisco Manso, Joáo Correa POR / EN, D Ut

Dies ist die Geschichte von Aristides Sousa Mendes, dem portugiesischen Konsul in Bordeaux im Jahre 1940, der, trotzt dem direkten Befehl des portugiesischen Diktator Salazar, mehr als 30.000 Visa ausgestellt hatte, darunter mehr als 10.000 an Juden, um ihr Leben zu retten, indem er ihnen eine sichere Passage nach Portugal ermöglichte. ...

22:00 - 00:00 Drama/Romance

Ask Tesadufleri Sever (Love Just a Coincidence) – TURKEY 2011, 118 Min.

Regie: Omer Faruk Sorak TUR / EN, D Ut

Ein Septembermorgen im Jahr 1977, in Ankara. Zwei Babys sind am selben Tag geboren. Dies ist die Schwelle der Zufälle, die Özgür und Deniz zusammen bringen. Sie treffen sich mehrmals während ihrer Kindheit und Jugend. Jeder Zusammenfluss verursacht drastische Veränderungen ...

Palace 3 – Donnerstag, 20. Oktober 14:00 - 16:15

Bright Night – CH 2011, 82 Min.

Drama

Nissan, ein 11jähriges Mädchen, versucht alleine den Verlust ihres Vaters zu überwinden, während die trauernde Mutter versucht der Realität zu entfliehen. Welt-Pr.

Regie: Li at Glik HEB / EN, D Ut Drama/Western Regie: John David Morrison EN / D Ut

The Redemption of Jackson Gaines – CAN 2011, 13 Min. Die zerklüſteten Berge der 1880er setzen den Rahmen dieses dunklen Dreiecksgeschichten-Westerns in British Columbia. Jackson Gaines (Leo-Kandidaten Robin Nielsen) ist ein Rancher, der von Schuldgefühlen über den Tod seiner Frau vor einigen Jahren geplagt ist. Er kämpſt ... Europa-Pr.

Drama

Desnúdame – Peru 2011, 21 Min.

Regie: Cesar Bustos, Aldo Li E / EN, D Ut

Hans ist ein Schneider, der von vollkommener Schönheit besessen ist. Claudia eine junge Frau, deren einziges Ziel ist es, ihre Defizite zu füllen. Die beiden Charaktere werden an einem Ort sein, in dem ihre tiefsten Wünsche verschmelzen werden. Jedes Stück ist eine Herausforderung, eine Entscheidung, die das Schicksal eines jeden .... Europa-Pr.

Western

Two Lives for Antonio Espinosa – Brazil 2011, 16 Min.

Regie: Rodrigo Fonseca, Caio D'Andrea POR / EN, D Ut

Alberto Espinosa und sein jüngerer Bruder Antonio gehören zu einer dekadenten Land-Familie. Eines Tages während der Jagd finden Alberto, Antonio und ein paar Freunde eine einheimische Familie und sie beschliessen, später wieder zu kommen, um sie zu terrorisieren, aber ...

Drama

1901 – USA 2011, 20 Min.

Regie: Brock Labrenz

An der Wende des letzten Jahrhunderts, auf dem Gelände eines grossen Landsitzes, trifft Charlotte auf die schöne Renée und ist entsetzt über ihr überwältigendes Verlangen sie zu entdecken. 1901 ist die Geschichte einer Frau mit Mut, die mit ihrem Herz in eine unbekannte Zukunſt folgt. Welt-Pr.

EN / D Ut


16 Palace 3 – Donnerstag, 20. Oktober 14:00 - 16:15 Drama Regie: Jeton Murtishi

CUTEeGRL – USA 2011, 20 Min. Ein Online-Chatroom-Gespräch mit einem Kinderschänder führt zu einer Begegnung mit der 14-jährigen Tochter einer liebevollen Familie ... und einem unerwarteten Besucher ... Europa-Pr.

EN / D Ut

16:15 - 18:00 Dok.-Film Regie: Ruedi Gerber EN / D Ut

18:00 - 20:00 Comedy Regie: Jacob Chase

Breath Made Visible – CH / USA 2009, 80 Min. Seit mehr als sieben Jahrzehnten stellt sich die mittlerweile fast neunzigjährige Anna Halprin die Frage: Was ist Tanz? Ihre Suche nach einer Antwort hat in den USA eine Ära der Experimente in Theater-, Musik-, Happening- und Performance-Kunst eingeleitet und den Tanz neu definiert. Zusammen mit ihrem Mann, ...

Aſter-School Special – USA 2010, 20 Min. Ein Mann und eine Frau haben eine unangenehme Begegnung auf einem Indoor-Spielplatz in diesem von Neil LaBute geschrieben Film mit Sarah Paulson und Wes Bentley. Europa-Pr.

EN Drama

Mishmeret Layla (Night Shiſt) – ISR 2011, 29 Min.

Regie: Slava Lesov HEB, ARA, RUS / EN, D Ut

Zwei Polizeimänner suchen nach einem tieferen Sinn in ihrem Leben. CH-Pr.

Drama

Please don’t touch – D / USA 2011, 8 Min.

Regie: Andre Hoven

"Please don't touch" erzählt die Geschichte des jungen Zwangsneurotikers Daniel, der eines Nachts herausgefordert wird. Ein Obdachloser hat einen Herzinfarkt und Daniel, als einziger anwesend, müsste helfen. Kann er seine Zwänge überwinden? Europa-Pr.

EN / D Ut

Dok.-Film

Carne, Osso – Brazil 2011, 65 Min.

Regie: Caio Cavechini

Das brasilianische Fleisch gewinnt weltweit Marktanteile. Aber auf dem erfolgreichen Weg, hinterlässt es unzählige Geschichten von Mitarbeitern, die ihren Job auf Grund der intensiven, sich wiederholenden und harten Arbeit verlieren. CH-Pr.

POR / EN, D Ut

20:00 - 22:00 Drama Regie: Jeremy Bliss EN, FR / D Ut

Toy Soldier – AUS / F / ISR 2011, 15 Min. Magnus Kummer verzehrt ihn, während Ava - seine Freundin, eine Krankenschwester - von der Arbeit geschafft ist. Zusammen mit Aubrey, einer alten Freundin, versucht Ava, Magnus wieder zum Leben zu erwecken. CH-Pr.


17

Donnerstag, 20. Oktober um 17.30 Uhr im Schweizerhof


18 Palace 3 – Donnerstag, 20. Oktober 20:00 - 22:00 Drama/ Film Noir Regie: Andreas Honneth EN / D Ut

22:00 - 00:00 Music Video Regie: Laurence Stajic, Sam Flueckiger

Music Video Regie: Daniel Fickle

Bartleby – D 2011, 93 Min. In das Büro eines Wall-Street-Anwalts, der einen persönlichen Assistent gesucht hatte, kommt ein bleicher und stummer Schreiber, ein Niemand namens Bartleby. Im Gegensatz zu den drei anderen Mitarbeitern des Anwalts, ist er auf den ersten Blick sehr beschäſtigt, obwohl er seine Papiere mechanisch und ohne Leidenschaſt kopiert. ... Welt-Pr.

Me + You – USA 2011, 3 Min. Music Video des in Los Angeles basierenden Künstlers Like Wildfire.

Portland Cello Project "Denmark" – USA 2010, 6 Min. "Dänemark" ist ein Musik-Video, das oberhalb und unterhalb der Flusslinie von Oregon’s Willamette River spielt. Es ist eine Geschichte über Pily, eines liebenswerten Krustentiers gemischter Herkunſt, der eine Rakete baut ... CH-Pr.

Music Video

Egoshooter – D 2011, 4 Min.

Regie: Roman Schaible EN

Ein Mann verliert sich während er sich in der dunklen Nacht sucht. Welt-Pr.

Music Video

H20 – FR 2011, 5 Min.

Regie: Jean-Marie Marbach

Eine verrückte Reise im Universum von "The Gentle People" durch die Gedankenwelt eines Wissenschaſtlers, der die Formel fürs Verlieben entdeckt hat. Europa-Pr.

Music Video

The Criminal Minds – On the Run – D / CH 2011, 6 Min.

Regie: Roman Schaible EN

Music Video Regie: Peter Bean, Erick Claux EN

The Criminal Minds are on the run. Welt-Pr.

Timo Kämäräinen - John's Suitcase – USA / FIN 2011, 5 Min. John's Suitcase erzählt von der Last und Erinnerungen, die wir durch unser Leben tragen. Welt-Pr.


www.lucernefilmfestival.com 19

22:00 - 00:00

Prica o identitetu (A story about identity) – Bosnia/Herzegovina 2011, 3 Min.

Art & Experim. Regie: Tuzlic Berin

Prica o identitetu erzählt von der Flexibilität der Identität im heutigen Alltag. Der Film zeigt, wie jemand seine eigene Identität ändern könnte.

Art & Experim.

Suction – USA 2011, 10 Min.

Regie: Stefanos Sitaras

Eine junge Frau hat einen wilden Traum während ihrer Abtreibung.

EN / D Ut

Art & Experim.

Transcend – CYPR / UK 2011, 3 Min.

Regie: Alexander Paul Andreou EN / D Ut

Ein Geschäſtsmann blind vor Antrieb, eine Generation ohne Stimme und kein Durchbruch in Aussicht...

Drama/Romance

When night fa11s – Singapore 2009, 20 Min.

Regie: Derrick Lui EN / D Ut

Mit einer Thematik der Isolation und Entfremdung und einer markanten visuellen Ästhetik, zeigt der Film die verlorenen Liebesgeschichte von Eternity und Wei Wei auf. Eternity und Wei Wei sind zwei Menschen, die ineinander verliebt sind, aber sehr unterschiedliche Persönlichkeiten und Lebensstile haben. CH-Pr.

Art & Experim.

The Wait – USA 2010, 4 Min.

Regie: Ron Hamad

Ein Mann, der sein Landgut bearbeitet, wie schon viele Generationen von Männern in seiner Familie vor ihm, wartet darauf, dass sein Sohn nach hause kommt. Europa-Pr.

EN / D Ut

Music Video

Who needs love – CH / POR 2010, 3 Min.

Regie: Jan Mühlethaler

Im Musikvideo zu Brotherunes Sommer-Hit "Who Needs Love?" beobachten wir die Reise eines einsamen Pinguins am Strand von Portugal. Happy End garantiert!

EN / D Ut

Art & Experim.

Host – UK 2011, 9 Min.

Regie: Maximilian von Vier EN

Ein Irrenhaus in dem komische Geschehnisse vorkommen... Ein Patient der behauptet göttliche Kräſte über Leben und Tot zu besitzen... Oder ist es nur ein Vorwand die Anstalt zu verlassen?


20

Festival-Programm 2011 Freitag, 21. Oktober Casineum – Freitag, 21. Oktober 13:30 - 16:00 Drama Regie: Bunji Sotayama

Kono Kishi No Koto – JPN 2011, 30 Min. Ohne Dialoge erzählt dieser Film die ergreifende Geschichte eines Japanischen Ehepaares, das keinen anderen Ausweg als den Freitod sieht. Doch die Erinnerungen holen die beiden ein, als sie sich zur letzten Fahrt auf den See machen. Europa-Pr.

Kein Dialog Drama/Thriller

The Floating Shadow – CHI 2010, 90 Min.

Regie: Dongshua Jia

Spät in der Nacht, zeigt eine Gefangene namens Han ängstlich auf die Gefangene Lu und schreit immer wieder: "Mörder!" Was hat sie getan? Die Polizistin Ping übernimmt den Fall. Sie beginnt mit der Überprüfung der Mordfallakte von Lu’s Verhaſtung. Es scheint es ein ganz normaler Mordfall zu sein, wenn es nach den Akten geht, ... CH-Pr.

CHI / D Ut

16:00 - 18:00 Drama/War Regie: Nicolas Steil FR / EN, D Ut

Réfractaire – L / CH 2010, 100 Min. Réfractaire ist eine Reflexion über die Verpflichtung der unmöglichen Wahl, die jungen Männer in den Zwanziger Jahren konfrontierte, entweder zuzustimmen, in den Krieg an die Front zu gehen, ihr Leben zu riskieren, das Feuer auf ihre Verbündeten zu eröffnen oder sich für Monate oder sogar Jahre in der Kälte und Feuchtigkeit der Eisen-Minen einzugraben.

Palace 1 – Freitag, 21. Oktober 13:30 - 16:00 Drama Regie: Bhaskar Dhungana CZE / EN, D Ut

Falesne Jaro (False Spring) – CZE 2011, 16 Min. Janus, ein älterer Mann, hilſt April, einer jungen verlorengegangenen Touristin, ihren Weg durch Prag zu finden. Ihr Aufbrausen und Freude für das Abenteuer, den Ort zu finden, wirſt Licht auf seine freudlose Existenz und triste Einsamkeit. Das Praktische und die Wirklichkeit kehren zurück und damit auch seine Trägheit mit dem Leben. Europa-Pr.

Drama

Mojado – UK 2011, 30 Min.

Regie: Jorn Threlfall

Raul (Tenoch Huerta von "Sin Nombre") verlässt seine junge Familie in Mexico und schliesst sich einer Gruppe von "mojados" an, die eine brutale Wüsten-Überquerung in die USA machen auf der Suche nach Arbeit. Nachdem die meisten von der Grenzwache aufgegriffen worden sind, ist Raul plötzlich alleine. Plötzlich trifft dieser auf ... Europa-Pr.

EN, E

Drama/Comedy

Natural Selection – USA 2011, 90 Min.

Regie: Robbie Pickering

Linda White, eine karge christliche Hausfrau, führt eine behütete Existenz in einem Vorort von Texas. Ihre Welt steht Kopf, als sie entdeckt, dass ihr sterbender Mann, Abe, einen 23-jährigen unehelichen Sohn namens Raymond hat, der in Florida lebt. Irgendwo am Rande der Schuld und Einsamkeit gewährt Linda Abe den letzten Wunsch ...

EN / D ut


21


22 Palace 1 – Freitag, 21. Oktober 16:00 - 18:00 Drama/Comedy Regie: Jan Mühlethaler

Adagio – CH 2011, 7 Min. Fünf sehr unterschiedliche Figuren treffen sich in einem intimen und persönlichen Rahmen. Die Geschichte nimmt ihren Lauf und wir sind bald mit unseren eigenen Interpretationen und Vorstellungen konfrontiert.

D Drama

Thief – USA 2011, 25 Min.

Regie: Julian Higgins EN / D Ut

THIEF erzählt die eindringliche Geschichte von Mehdi, einem irakischen Jungen, der sich mit dem jungen Saddam Hussein im Jahr 1959 anfreundet. Vierzig Jahre später, im Jahr 2003 treffen sich die beiden ein zweites Mal und Mehdi muss den Wunsch nach Rache gegen den Frieden mit der Vergangenheit abwiegen. Europa-Pr.

Drama

Stay with me – USA / E 2011, 14 Min.

Regie: Chad McCord

Andrea und Travis’ Ehe hat den Zauber verloren. Seit Jahren geht es rauf und runter.. Sie können nicht einmal so tun als ob, um als Freunde auf die unkomfortablen Dinner- Partys kommen. Zum Glück hat Travis es geschafft einen Weg zu finden, um seine Liebe in der Nacht am Leben zu erhalten. Doch in dieser Nacht beginnt er sich zu fragen, ... Europa-Pr.

EN / D Ut

Drama/Thriller

Mother’s House – USA 2011, 28 Min.

Regie: Davis Hall

Während sie das ländliche Haus seiner verstorbenen Mutter ausräumen, entdecken Thomas und seine Frau Catherine zunehmend beunruhigende Geheimnisse bis der Konflikt zwischen Erinnerung und Wahrheit droht, sie beide zu zerstören. Europa-Pr.

EN / D Ut

Drama

Winter Frog – F 2011, 18 Min.

Regie: Slony Sow

Benjamin (Gerard Dépardieux), Winzer, muss nach einer langen Krankheitszeit seiner Frau, diese dem Tod überlassen. Es gibt nur einen Ausweg für ihn: Selbstmord. Nur eine junge Japanerin, die das Weingut besuchen kommt, kann ihm mit Hilfe von Symbolen und kulturellem Austausch zum Trauern bringen. CH-Pr.

FR / D Ut

18:00 - 20:15 Drama Regie: Mario Van Peebles EN / D Ut

20:15 - 22:00 Comedy/Drama Regie: Josias Tschanz EN / D Ut

Redemption Road – USA 2011, 90 Min. Im neuen Film von Mario Van Peeble "Redemption Road", geht es um zwei scheinbar unterschiedliche Männer (Academy Award Nominee Michael Clarke Duncan, Morgan Simpson) die auf einer Musik-durchtränkten Reise durch den amerikanischen Süden, auf dem Weg lernen, dass das Leben nicht darum geht, wo man am Ende ... CH-Pr.

Neutral Territory – CAN / CH 2011, 76 Min. Im verzweifelten Bemühen seine Herkunſt zu verdrängen wird der im Berufsleben gut etablierte Henry auf die alte Auseinandersetzung mit seinem Vater zurückgeworfen. Um die Familienfarm zu verkaufen, reist er in Begleitung seiner Verlobten zum Vater aufs Land, wo bald viele verwirrende Geheimnisse aus Henry's Vergangenheit auſtauchen. CH-Pr.


www.lucerneďŹ lmfestival.com 23


24 Palace 1 – Freitag, 21. Oktober 22:00 - 00:00 Comedy Regie: Robert Lee King EN / D Ut

Bad Actress – USA 2011, 86 Min. Bad Actress erzählt die Geschichte von Alyssa Rampart Pillage (Beth Broderick), einer längst vergessenen TV Königin, deren Karriere sich auf Auſtritte in Werbungen für das Küchengeräte-Geschäſt ihres Mannes reduziert hat. Frustriert, entscheidet sie sich wieder an ihre alten Tage anzuknüpfen und geht regelrecht über Leichen... Europa-Pr.

Palace 2 – Freitag, 21. Oktober 14:00 - 16:00 Dok.-Film Regie: Paul Mariano, Kurt Norton EN / D Ut

These Amazing Shadows – USA 2011, 88 Min. Paul Mariano und Kurt Nortons "Diese erstaunlichen Schatten" stellt die Frage: Was haben Filme wie Casablanca, Blazing Saddles und West Side Story gemeinsam? Die von der Regierung ernannten Beschützer unseres filmischen Vermächtnisses, wählen für das "National Film Registry" kulturell, historisch oder ästhetisch bedeutende Werke ... CH-Pr.

16:00 - 18:00

Best of... Animation Hochschule Luzern – CH 2011, 60 - 70 Min.

Verschiedene Genres

Die besten Abschlussfilme der Animationsabteilung der Hochschule Luzern in einem Block.

D

18:00 - 20:00 Drama Regie: Gregg Helvey HIN / EN, D Ut

Kavi – India / USA 2009, 19 Min. Der in 2010 Oscar nominierte Kurzfilm, "Kavi", handelt von einem Jungen in Indien, der Cricket spielen und zur Schule gehen will, anstatt dessen wird er gezwungen, als moderner Sklave in einer Ziegelei zu arbeiten. Unzufrieden mit seinem Schicksal, muss Kavi wählen, entweder zu akzeptieren, was ihm immer erzählt worden ist, oder ...

Thriller

Nullpunkt – D 2011, 20 Min.

Regie: Andreas Schaap

Was wäre wenn Glück planbar wäre? Wenn man sich jeden Wunsch erfüllen könnte - vorausgesetzt man wäre bereit dafür zu leiden? Dieser Frage gehen die beiden Studenten Lenny und Daniel nach, indem sie sich einer absurden Theorie folgend ganz bewusst diversen Schicksalsschlägen aussetzen, um danach das Glück auskosten zu können. ...

D / EN Ut

Drama

Quirk of Fate – D 2011, 45 Min.

Regie: Marco J. Riedl

"Wer nicht an Wunder glaubt ist kein Realist!" - Billy Wilder. Eine Laune des Schicksals führt Luke Hallow dazu seine Bewährungsauflagen zu verletzen und er riskiert seine neu gewonnene Freiheit zu verlieren. Er muss das Leben seiner neun jährigen Tochter, Noel, retten, sich braucht dringend ein Spenderherz. Nur ein Wunder hält ihn davon ab, ... CH-Pr.

D / EN Ut

Comedy

Why Does God Hate Me? – CAN 2011, 15 Min.

Regie: Joel Ashton McCarthy EN / D Ut

Eine Coming-of-Age-Komödie über Matthew, einen 14-jährigen Jungen, der in einer sehr religiösen Stadt lebt, dessen beste Freundin Ester versucht ihn als Homosexuellen "zu heilen". Aber eine Reise nach San Francisco zeigt Matthew, dass er nicht derjenige ist, der Heilung braucht. Europa-Pr.


25 Palace 2 – Freitag, 21. Oktober 18:00 - 20:00

The Earplugs – USA 2011, 5 Min.

Comedy

Eine junge Blondine, von ihrem allzu systematischen Mann irritiert, stolpert über eine eigentümliche Art und Weise, um einem langweiligen Alltag zu entfliehen. Welt-Pr.

Regie: Lucien Bourjeily EN / D Ut

20:00 - 22:00 Comedy Regie: Robert Coppa / Scott Maybury EN / D Ut

Finding Eric – AUS 2011, 10 Min. Nach einer Pause, freut sich Victoria Eric wieder zu sehen, bis sie erkennt, das er nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat. Um die Dinge zu erschweren, ist er sich selbst nicht sicher, wer er ist. Welt-Pr.

Comedy

Kwik Fix – AUS 2011, 11 Min.

Regie: Kelly Hucker

Eine Komödie über die eigenwilligen Mitarbeiter eines FastFood-Restaurants und den verblendeten Manager der versucht sie zu inspirieren. Es geht um Menschen, die wir alle kennen, aber kaum anerkennen, und einen Mann, der einen Traum hat, den niemand mit ihm teilt. Europa-Pr.

EN / D Ut

Drama/Comedy

Oggetti Smarriti – I 2011, 83 Min.

Regie: Giorgio Molteni IT / D Ut

Ein normaler kleiner alltäglicher Vorfall, vom Verlegen eines Schraubenziehers, bis zum Verschwinden eines kleinen Mädchens, zeigt Guido den richtigen Weg. Er ist ein erfolgreicher Architekt: super Freundinnen, super Auto, super Haus. Aber so oberflächlich, dass er sogar vergisst, eine sechs- jährige Tochter zu haben, die ihn vergöttert. ... CH-Pr.

22:00 - 00:00

Na Igre (Hooked) – RUS 2011, 126 Min.

RUS / EN, D Ut

Das Russische Action/SciFi Adventure erzählt die Geschichte von sechs Studenten, die die Leidenschaſt für Computerspiele teilen. Zusammen gewinnen sie ein Turnier und bekommen ein neues interaktives Game, das noch nicht auf dem Markt ist, als Hauptpreis. Die sechs realisieren bald, dass sie mitten im Spiel sind.

Palace 3 – Freitag, 21. Oktober 13:30 - 16:00

Hi Honey – CAN 2011, 19 Min.

Action/SciFi Regie: Pavel Sanayev

Comedy Regie: Peter A. M. Henderson EN / D Ut

Als Julia vierzig wird, freut sie sich auf das Geschenk ihres Gatten Bill, wird aber enttäuscht. Sie schaut zurück auf das viele Warten und bittet um Erlaubnis, Fragen in ihrer Beziehung zu stellen. Kann Sie sich echt durchsetzen? WeltPr.

Drama

Sudden Nature – Singapore 2011, 26 Min.

Regie: Isaac Kerlow

Sudden Nature ist eine Geschichte über die unbehagliche Beziehung zwischen Mensch und Natur. Ein junges Paar bereitet sich für ein Picknick vor. Die allegorische abstrakte Welt der Menschen und der Natur. Europa-Pr.

EN / D Ut


26 Palace 3 – Freitag, 21. Oktober 13:30 - 16:00 Drama Regie: Richard Leaf EN / D Ut

Stop the World – UK 2011, 12 Min. Susan, eine Ex-Redakteurin von Flughafen Romanen, ist jetzt die Mutter einer 6 Monate alten Tochter. Sie muss entscheiden, ob sie zur Arbeit zurückkehrt oder mit dem Kind zu Hause bleibt. Ihre Mutter ist in einem Ohr und ihr Chef im anderen. Die Erschöpfung der Mutterschaſt macht sie fertig. Ihre Wahl ist voller unhaltbarer ... Welt-Pr.

Drama

Quiet at Dawn – CAN 2011, 15 Min.

Regie: Rob Blackie

Eine Geschichte der Erlösung. Quiet at Dawn folgt dem Ersten Weltkrieg Soldaten, Private Manning, als er in der Überzeugung und Erwartung, mit seinem Gewissen kämpſt. Er soll einen andern Soldaten töten, weil dieser feige war.

EN / D Ut

Drama

Amores Ciegos – E 2010, 24 Min.

Regie: Marise Samitier

Marta, die es versucht, aber nicht schwanger werden kann, ist mit Julio verheiratet, der eine Affäre mit Mila, Martas Schwester hat. Die drei leben im Verborgenen, bis Fernando, Julio Bruder und Milas Ex- Mann, mit dem sie ein Kind hat, von einer langen Reise zurück kommt. Das Leben aller vier wird umgedreht.. CH-Pr.

E / EN, D Ut

Family

Süsses – D 2011, 3 Min.

Regie: Maximilian Scholz

Klara, ein achtjähriges Mädchen, will nur ein paar Süssigkeiten in einem lokalen Lebensmittelgeschäſt kaufen. Da sie nicht genug Geld hat, entscheidet sich das junge Mädchen einen Weg zu gehen, den sie nie zuvor nahm ...

D / EN Ut

Drama

Brothers – CH 2011, 11 Min.

Regie: Christian Gleich

Ein Junge läuſt weg von zu Hause auf der Suche nach seinem verschollenen Bruder. Er kämpſt die ganze Nacht hindurch, bis er eine schicksalhaſte Erfahrung des Herzens macht.

D

Comedy

Hairpin – AUS 2011, 6 Min.

Regie: Laura Scrivano

Zwei mittlere Manager führen Krieg mit Büromaterial über ihren gemeinsamen Platz auf dem Schreibtisch. Als ihre Schlacht bis zur Zerreissprobe eskaliert, finden sie sich in einer unerwarteten, ungewöhnlichen Beziehung wieder. CH-Pr.

EN / D Ut

16:00 - 18:30 Drama Regie: Justin Olstein EN / D Ut

Adam’s Tallit – AUS 2011, 17 Min. Die kürzlich verwitwete Magda hat sich distanziert. Sie versucht, ihre Wut und Trauer in der einsamen Enge ihrer Nähstube zu kontrollieren, während sie "tallits" (Gebetsschals) für jüdische Jungen herstellt. Magda will nur in Ruhe gelassen werden, aber als sie widerwillig auf ihrem temperamentvollen jungen Enkel Adam aufpasst, befähig er sie ...


www.lucernefilmfestival.com 27 Palace 3 – Freitag, 21. Oktober 16:00 - 18:30 Drama/Romance Regie: Ben Sharony

Last Words of the Holy Ghost – USA 2011, 20 Min. Vernarrt in die frühreife und sexy ROSE, stimmt der 14jährige Harold zu, sich in ihrer Kirche neu taufen zu lassen. Er schafft es ein Date zu erlangen, aber die Dinge laufen nicht so gut, wie er sich erhofft hatte. Eine bittersüsse Coming-of-Age-Geschichte. Europa-Pr.

EN / D Ut Family

Soleno i Sladko – BUL 2011, 12 Min.

Regie: Paulina Guentcheva BUL / EN Ut

Dies ist eine Geschichte von einem Vater und seinem kleinen Sohn in einer ungewöhnlichen Situation. Sie finden sich allein an Heiligabend wieder und müssen ohne ihre Ehefrau und Mutter feiern. Sie versuchen beide die Hoffnung und den Weg zu einander wieder zu entdecken. An die Wand gedrückt, durcheinander und voller Widersprüche, ... Welt-Pr.

Dok.-Film

Just like us – USA 2011, 72 Min.

Regie: Ahmed Ahmed

Ein Kultur- und Comedy-Spektakel Komödiant Ahmed Ahmed führt den Zuschauer durch seine lustigen Erfahrungen im Mittleren Osten. Der Film zeigt viele internationale "Stand-Up Comedians" die eine moderne Generation von Komödianten vertreten. CH-Pr.

EN, ARA/EN, D Ut

18:30 - 20:00 Dok.-Film

Härdepfel im See – CH 2011, 90 Min.

Regie: Luke Gasser, Riodi Gasser D

Härdepfel im See erzählt während rund 90 Minuten die dramatischen Ereignisse zwischen 1788 und 1836, in der dieses kühne und damals weit über die Schweizer Landesgrenze hinaus berühmte Pionierwerk vorangetrieben wurde. Armut, Tod und Zwietracht innerhalb der Dorfgemeinschaſt liessen das Unternehmen immer ... Welt-Pr.

20:00 - 22:00

Un Buen Hijo – MEX / USA 2011, 20 Min.

Drama Regie: Juan Gil Garcia

Ein junger Mann aus dem ländlichen Mexiko mit dem geheimen Wunsch, ein Drag Performer zu werden, sieht sich gezwungen, sich zwischen seinen Eltern und seinen Träumen zu entscheiden. Welt-Pr.

E / EN, D Ut Drama/Romance

Lovelorn – UK 2010, 85 Min.

Regie: Becky Preston

Eingebettet zwischen den parallelen Welten des zeitgenössischen Londons, dem verlassenen Jenseits und einer geheimnisvollen Traumwelt, ist Lovelorn eine Geschichte, die erkundet, wie weit wir für jemanden gehen, den wir lieben. CH-Pr.

EN / D Ut

22:00 - 00:00 Comedy/Thriller Regie: Max V. Carp EN / D Ut

Wonderland – USA 2011, 15 Min. Die Verblendung eines Fans mit einem Popstar führt ihn in ein Rabbit Hole, das tiefer ist, als er sich es jemals vorgestellt hat. Er schaut durch den Spiegel in eine bizarre Welt, die so verführerisch ist, wie sie gefährlich ist: Wonderland. Europa-Pr.


28 Palace 3 – Freitag, 21. Oktober 22:00 - 00:00 Drama Regie: Chirag Arora EN / D Ut

Kharoch – India 2011, 23 Min. "Kharoch" ist eine Geschichte über Naseeb (23 Jahre alt) und die Entscheidungen, die er in seinem Leben trifft. Durch den Hunger mehr Geld zu verdienen, landet Naseeb in den grausamsten Umständen, die er sich je vorgestellt hat. Es ist eine Geschichte die mitten im Chaos einer Grossstadt spielt. Es zeigt den Kampf eines gewöhnlichen ... Welt-Pr.

Drama

Silhouettes – D / CH 2011, 85 Min.

Regie: Lars Knorrn

In der Mitte eines Castings präsentiert der manipulative Casting-Direktor Henri dem exzentrischen und provozierenden Modefotografen Yvan einen konstanten Strom von Gesichtern. Eine junge Frau namens Julie bietet einen Einblick in die unsichtbare Welt. Sie ist ein Paradoxon der Fragilität und Brutalität, von Frau und Kind. ... Welt-Pr.

FR / D Ut

Festival-Programm 2011 Samstag, 22. Oktober Casineum – Samstag, 22. Oktober 12:30 - 15:00 Dok.-Film Regie: Richard Bullock EN / D Ut Dok.-Film Regie: Ralf Schmerberg EN, D / D Ut

East London to East London – UK 2011, 31 Min. Nachdem Shoreditch, die Mutter einer Kreativagentur entdeckt, dass keine WM-Spiele in der südafrikanischen Stadt East London gespielt werden, entscheidet sie sich ihr eigenes Fußball-Team zu schicken, um das lokale Townships herauszufordern. Was als 5 Tage Reise anfängt verwandelt sich in ein dauerhaſtes Vermächtnis, ... Welt-Pr.

PROBLEMA "Who are we in the 21st century?" – D 2010, 95 Min. Der Film geht zurück auf das Projekt „Dropping Knowledge“ und eine in dessen Rahmen entstandene Fragensammlung. 100 dieser Fragen wurden am 9. September 2006 auf der Berliner Veranstaltung „Table of Free Voices“ diskutiert, unter der Beteiligung von 112 Intellektuellen ... CH-Pr.

15:00 - 17:00

A Handful of Sea (Bir avuç deniz) – TURKEY 2011, 113 Min.

Drama/Romance

Mert ist ein gut ausgebildeter erfolgreicher junger Mann, das Vorbild seiner sozialen Klasse. Nach einem Aufenthalt in New York für mehrere Jahre, beschliesst er, wieder nach Istanbul zu ziehen, um ein neues Leben in der Nähe seiner Eltern anzufangen, vor allem wegen ... CH-Pr.

Regie: Leyla Yilmaz TUR / EN, D Ut

17:00 - 19:00 Drama Regie: Johan Brisinger SWE, FR/EN, D Ut

Änglavakt (Among Us) – SWE 2010, 93 Min. Nach der Box-Office und von Kritikern gefeierten Hit Suddenly hat Regisseur / Autor Johan Brisinger, nun seinen neuen Film AMONG US veröffentlicht - ein ergreifendes, spannendes Drama über die Kraſt der Hoffnung und der Liebe, das mit den Fantastischen flirtet. In den Hauptrollen sehen wir Michael Nyqvist, Izabella Scorupco... CH-Pr.


29


30


www.lucernefilmfestival.com 31 Palace 1 – Samstag, 22. Oktober 09:00 - 12:00

The Tree of Life – USA 2011, 139 Min.

EN / D Ut

Der Mittlere Westen der USA in den 1950er Jahren: Der elfjährige Jack O'Brien wächst als ältester von drei Brüdern auf. Seine Eltern lehren ihm unterschiedliche Lebenseinstellungen. Während seine liebevolle Mutter (Jessica Chastain) versucht, Jack beizubringen, die Welt mit seinem Herzen zu sehen, pocht sein Vater (Brad Pitt) darauf, ...

12:00 - 14:00

Gus – AUS 2010, 8 Min.

Drama Regie: Terrence Malick

Family Regie: Andrew Martin

Comedy Regie: Tod Polson

Ein 'Höhlen'-Junge und sein Vater leben ein trostloses Leben in den Schweizer Alpen, verbannt, weil der Junge störende Blähungen hat. Eines Tages hat der Vater genug, und schickt den Jungen in die Kälte, eine Entscheidung, die das Leben für immer verändern sollte ...

Escape Of The Gingerbread Man!!! – DK / Thailand / USA 2011, 12 Min.

EN / D Ut

Eine junger Geschichtenerzähler fordert den alten Meister in einem Pub an der irischen Westküste heraus. Dann nehmen die Dinge eine unerwartete Wendung. Von dem erfahrenen irischen Komiker Jon Kenny ins Leben gerufen, mit Original-Musik von der traditionellen irischen Band ... CH-Pr.

Comedy

Eisprung – CH 2011, 4 Min.

Regie: Loretta Arnold

"Neue Theorien auf eine alte Frage mit gehaltvollem Abgang"

D / EN Ut

Drama

La Vuelta – CH 2010, 7 Min.

Regie: Marius Portmann

Beim Wischen des Waschküchenbodens stösst ein alter Hausmeister auf Tanzspuren, die längst vergessene Gefühle in ihm wecken. Europa-Pr.

Comedy

Sad Robot :( – USA 2011, 4 Min.

Regie: David Wendl

Unter einer dunklen Wolke von Depressionen lebt ein rostiger alter Roboter, der einfach in Trauer alleine gelassen werden möchte. Jedoch als die Sonne eines Tages aufgeht, wird er von einem aufgestellten Mädchen voller Lebensfreude entdeckt. Das Leben nimmt seinen Lauf und es ist aus mit der Ruhe. CH-Pr.

Family

The Missing Key – AUS 2011, 30 Min.

Regie: Jonathan Nix

In einem neu erdachten Venedig der frühen 1920er Jahre, muss der junge Komponist Hero Wasabi gegen den skrupellosen Graf Telefino in dem renommierten Abacus Scroll Musik Wettstreit antreten. Europa-Pr.

EN / D Ut


28


33 Palace 1 – Samstag, 22. Oktober 12:00 - 14:00 Fantasy

The Man With The Stolen Heart – UK 2011, 7 Min.

Regie: Charlotte Boulay-Goldsmith EN / D Ut

Eine surreale Geschichte über einen Mann, der eines Tages aufwacht, nur um festzustellen, dass sein Herz ihn verlassen hat. Dies zwingt ihn auf eine Reise der Selbstfindung, während er versucht sein Herzen zu finden. CH-Pr.

Comedy/Fantasy

On the Rise – USA 2009, 4 Min.

Regie: John Tupper

Zeke ist ein Rancher, der eine Lösung für die globale Erwärmung hat, zumindest für den Anteil, die seine Schafe haben. Bullet ist der treue Schäferhund, der am Schluss Zeke vor seiner eigenen erhebenden Brillanz rettet. Das Ergebnis ist spektakulär. Europa-Pr.

Comedy

Countdown – USA 2010, 4 Min.

Regie: Stephen Studyvin

Countdown ist ein kurzer Animationsfilm über ein Kind mit einer übertriebenen Vorstellungskraſt, das ständig von seiner teuflischen Lehrerin, die den Kindern intergalaktische Exkursionen vereitelt, in Frage gestellt wird. Europa-Pr.

EN / D Ut

Family Gaëlle Lebègue, Aurelien Ness, Mathieu Vidal, Nicolas Villeneuve FR / D Ut

Mortys – F 2011, 8 Min.

14:00 - 16:00

Positively False – UK 2011, 94 Min.

Dok.-Film Regie: Andi Reiss EN / D Ut

Ein emotionaler Generationen-Konflikt zwischen Mutter und Sohn im 21ten Jahrhundert mit einem kleinen Haken: Die Mutter ist niemand anderer als der Tod.

Positively False – folgt einer Herausforderung einer wissenschaſtlichen Orthodoxie der letzten 25 Jahre, dass HIV die Ursache für AIDS ist. Joan Shenton geht zurück bis 1987 in Ihr umfangreiches Archiv von ausgestrahltem und un-ausgestrahltem Video- Material kombiniert mit aktuellen Filmmaterialien. Sie zeigt wie ... Welt-Pr.

Palace 2 – Samstag, 22. Oktober 10:00 - 12:00 Dok.-Film

Into the Current: Burma's Political Prisoners – USA 2011, 55 Min.

Regie: Jeanne Marie Hallacy EN / D Ut

Into the Current erzählt die Geschichte von Burmas stillen Helden, ihren Gefangenen und dem Preis, den sie während der Macht einer Militärdiktatur für die Wahrheit zahlen mussten. Mit Filmmaterial, das heimlich in Burma gedreht wurde, enthüllt der Film die Geschichten und Opfer ... CH-Pr.

13:00 - 15:00

Katya – USA 2011, 23 Min.

Drama Regie: Mako Kamitsuna EN / D Ut

1997. New York City. VIKTOR Borovský (50) ist ein erfahrener NYC Taxifahrer. Eines Tages nimmt er eine Touristin vom JFK Flughafen mit, eine junge Frau aus Moskau namens KATYA (28). Ihr Körper ist mit geheimnisvollen Tattoos bedeckt. Auf dem Weg zu ihrem endgültigen Bestimmungsort, entdeckt Viktor das sie untrennbar ... CH-Pr.


34 Palace 2 – Samstag, 22. Oktober 13:00 - 15:00 Drama Regie: Penelope Buitenhuis EN / D Ut

15:00 - 17:00 Drama/War Regie: Carlos Iglesias E, RUS / D Ut

17:00 - 19:00 Dok.-Film Carolin Schattenkirchner, Jochen 'Erich' Abel D / EN Ut Dok.-Film Regie: John Sorensen EN / D Ut

A Wake – CDA 2011, 93 Min. Ist eine packende Mystery-Geschichte über eine Gruppe von Schauspielern, die sich nach dem Tod eines exzentrischen Theaterregisseurs, zu dessen Ensemble Cast sie gehört hatten, in dessen Haus versammelt. Was eigentlich ein Wochenende, gefüllt mit Erinnerungen an den Mann hätte werden sollen, entpuppt sich als Drama. Europa-Pr.

Ispansi – E / CH 2011, 100 Min. Carlos Iglesias, Koproduktion mit Spanien, zeigt einen Teil der Geschichte Spaniens. Mitte der Dreissigerjahre bricht der Bürgerkrieg in Spanien aus, bei dem spanische Kinder ins russische Exil geschickt wurden. Sie wurden von einem kommunistisch gesinnten Spaniern begleitet. Der Film zeigt ihr karges Leben in Russland während der ... CH-Pr.

Maybe Bangladesh – D / India 2010, 50 Min. MAYBE BANGLADESH ... diese Worte eines nepalesischen Kochs in Bayern sind der Ausgangspunkt für eine phantastische Reise. Erich, ein Musiker voller Fernweh, will den Ursprung der Musik auf einer unbeschriſteten Kassette finden. Eine wunderschöne Stimme singt von Govinda und lässt ihn nicht mehr los. Wird Erich den Sänger finden? ...

Project Happiness – USA / India / Nigeria 2011, 62 Min. Glück, ich will mehr! Von den Gassen von Nigeria und den Stränden von Kalifornien bis zu den Bergen von Indien, führen gewöhnliche junge Menschen uns auf eine aussergewöhnliche Reise, um die Art des dauerhaſten Glücks zu erkunden und am Ende beginnen sie eine Bewegung. ...

Palace 3 – Samstag, 22. Oktober 11:00 - 13:00 Dok.-Film

Walking the Waking Journey – Nepal/Philippines 2011, 71 Min.

Regie: Ferdinand Balanag EN, HIN/EN, D Ut

Vor sieben Jahren rettete Lama Tenzin, einen jungen tibetischer Mönch und Kinder aus armen Verhältnissen in den abgelegenen Dörfern des Himalaya-Grenzgebiet von Ober Dolpo, Nepal. Er baute ein Haus für sie in Indien, wo er sie erzog und unterrichtete und ... Europa-Pr.

13:00 - 15:00 Dok.-Film Regie: Vinit Parmar EN, HIN/EN, D Ut

Living River – India 2011, 25 Min. Respektvoll heilig genannt, wird gesagt, dass der Ganges Sünden abwäscht und Heilung von Krankheiten bringt, während über 400 Millionen Inder sich auf das Wasser für das tägliche Leben verlassen. Aber das Wasser ist stark durch Lederfabriken verschmutzt. Lederherstellung ist eine uralte Industrie von entscheidender Bedeutung ... CH-Pr.

Dok.-Film

Dilli – India 2011, 25 Min.

Regie: Sushmit Ghosh, Rintu Thomas EN,HIN/EN, D Ut

DILLI ist eine bewegende Sammlung von herzlichen Interviews mit Delhi’s Slumbewohnern. Die Linse fokussiert auf eine Gruppe von Bewohnern und bringt die unbekannte Geschichte zum Leben von einer Massenflucht von Tausenden, deren Häusern niedergewalzt wurden und dann in provisorischen Unterbringungen gesteckt wurden - Bawana ...


www.lucernefilmfestival.com 35 15:00 - 17:00 Drama Regie: Maximilan von Vier EN

Sanctuary – UK 2011, 15 Min. Eine Gruppe von Freunden hat in einem unterirdischen Bunker Zuflucht gefunden, während ein unbekanntes Unheil über London zieht. Nach anfänglichem Zusammenhalt werden die Freunde immer mehr zu Feinden, bis es heisst: Jeder für sich selber. Welt-Pr.

Dok.-Film

How to start a Revolution – UK 2011, 87 Min.

Regie: Ruaridh Arrow EN / D Ut

Dieser neue Film zeigt, wie die Arbeit des Friedensnobelpreis nominierten Gene Sharp eine neue Generation von revolutionären Führern die Waffen gegeben hat, die sie benötigen, um Diktatoren zu stürzen. Es zeigt, wie seine 198 Schritte zum gewaltfreien Regimewechsel Aufstände in Serbien, der Ukraine und von Ägypten bis nach Syrien ...

17:00 - 19:00

Lugares de encuentro – ARG 2011, 17 Min.

E / EN, D Ut

Die weitläufigen Landschaſten und atemberaubenden Ausblicke sind der Ausgangspunkt dieser charmanten Geschichte von den entfremdeten Brüdern, Diego und Raul, die durch den Tod ihres Vater zusammengebracht werden. Trotz der dazwischen liegenden Jahren, entfachen alte Geschwister-Rivalitäten und Teenager-Konflikte neu, ...

Drama/Thriller

40 West – USA 2011, 120 Min.

Regie: Dana Packard

40 West, von Jennifer Nichole Porter, ist eine intensive, manchmal dunkel-lustige Erforschung von Macht, Schuld, Rache und Erlösung. Maeve (Jennifer Nichole Porter) eine Blues-Sängerin, wird in einem Motelzimmer in Texas von zwei Verbrechern, die beide kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurden, gefangen gehalten. ... Europa-Pr.

Drama/Comedy Regie: Henry Woolley

EN / D Ut


Ein neuer Stern am Festivalhimmel Vom 19. bis 22. Oktober findet das erste Lucerne International Film Festival im Herzen der Innerschweiz statt. Während vier Tagen wird Luzern, die Kulturhauptstadt der Zentralschweiz, in den Zauber der Filmwelt entführt. Freuen Sie sich auf über 140 Filme aus der ganzen Welt für die verschiedensten Gemüter. Für jeden ist etwas dabei: Vom klassischen Drama, faszinierenden Dokumentarfilmen, ausgefallenen Komödien, aussergewöhnlichen Animations- bis hin zu spannenden Grusel-/Horrorfilmen. Beim LiFF sind die Qualität und Inhalte der Filme sehr wichtig. Ergreifende Geschichten sind ihr Herzstück sie stellen das Markenzeichen dieses Festivals dar! Haben Sie Lust, einzigartige Filme und starke Schauspieler zu sehen, sowie die Filmschaffenden gleich live kennenzulernen? - Dann kommen Sie an unser neues Festival! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für mehr Informationen und Tickets besuchen Sie: http://www.lucernefilmfestival.com oder ab Mittwoch, 19. Oktober, unser Festivalzentrum im Hotel Palace in Luzern. Während des gesamten Festivals findet unser „Showcase“ im Hotel Palace kostenfrei statt. Filme, die es nicht in den Wettbewerb geschafft haben, da unser Programm sehr eng ist, werden Ihnen dort gezeigt. Finden Sie Ihren Lieblingsfilm „out of competition“.

A new star rises on the festival sky From October 19th to the 22nd we are celebrating the first Lucerne International Film Festival, right here in the heart of our beautiful and diverse town. During four days the city of Lucerne, cultural capital of central Switzerland, will enchant you with the magic of film. Over 100 movies from all over the world with a wide range of genres will be screened. There is a film for every taste: You can look forward to classic dramas, fascinating documentaries, fancy comedies, exceptional animation as well as hair raising horror and SciFi movies. Quality and content are of high importance - heartfelt and moving stories are the soul of the festival. Would you like to see unique films, strong actors and even meet the filmmakers? Visit the festival; we’re looking forward to seeing you. For more information and ticket orders, please visit: http://www.lucernefilmfestival.com or come to our festival hub starting on Wednesday October 19th at Hotel Palace in Lucerne. During the entire festival we are offering to watch movies for free at our “Showcase” inside Hotel Palace. Films played there did not make it into the program, as our schedule is very tight. Come and find your favorite film outside the competition.

LiFF-iPhone App by

www.lucernefilmfestival.com


LiFF - Programmheft