Issuu on Google+

LSB·STUDIO·INFO

FachTrainerInnen

Zertifizierung FÜR LEBENS- UND SOZIALBERATER/INNEN

Du willst künftig professionelles Training anbieten? Oder als TrainerIn für Seminar-Anbieter arbeiten? Du möchtest auf deine LSB-Ausbildung gezielt aufbauen und ein Zertifikat als FachtrainerIn nach dem international gültigen Verfahren der ISO 17024 in Händen halten? Dann herzlich willkommen in der Ausbildung! Die FachtrainerInnen-Zertifizierung nach EN ISO 17024 ist im professionellen Training unerlässlich und wichtigste Grundlage. Im LSB·STUDIO holst du dir alle zusätzlichen Kompetenzen, die du für das professionelle Training in der Erwachsenenbildung noch brauchst. Aufbauend auf deine LSB-Ausbildung. Gleichzeitig begleiten wir dich bis zur Prüfung, die ebenfalls direkt im LSB·STUDIO - mit externer Prüferin - stattfindet. Ziel: professionelles Training verstehen, anbieten, planen und durchführen können. Zielgruppe: LSB und LSB in Ausbildung (oder adäquate Ausb.), die künftig im Trainingsbereich (in Institutionen oder selbstständig) tätig sein wollen.

Inhalte der Ausbildung Auftrag und Haltung im Training.

Abgrenzung Training, Coaching, Beratung.

Methodenkompetenz - vom Kennenlernen bis zum Transfer.

Führungsstil, Haltung, Gruppendynamik.

Umgang mit Konflikten im Training.

Gender & Diversity als Vertiefung.

Abschlussarbeit und Prüfungsvorbereitung.

Voraussetzungen •

LSB-Ausbildung (laufend oder abgeschlossen)

2 Jahre allgemeine berufliche Praxis und abgeschlossene Berufsausbildung

8 Trainingstage (64 UE) Praxiserfahrung zum Zeitpunkt der Prüfung *

* Für eine vollständige Zertifizierung als FachtrainerIn ist der Nachweis von mind. 8 Trainingstagen (64 Unterrichtseinheiten) als Co- oder HaupttrainerIn zu erbringen. Kann die erforderliche Trainingspraxis zum Zeitpunkt der Prüfung nicht im erforderlichen Ausmaß nachgewiesen werden, wird - bis zur Erreichung dieser Voraussetzung - ein "AnwärterInnen-Zertifikat" ausgestellt. Hinweis: Hier kann beispielsweise jene Tätigkeit angerechnet werden, die für den LSB-Gewerbeschein unter dem Punkt "Leitung oder fachliche Assistenz bei themenspezifischen Seminaren" eingereicht wurde.

Folgende Inhalte erwarten dich in der Ausbildung: •

www.LSBstudio.at/FT/

1


LSB·STUDIO·INFO

Curriculum Ablauf & Termine Die Ausbildung umfasst in Summe 132 UE, davon 66 Einheiten (50 Stunden) in Präsenzphasen und 66 Einheiten (50 Stunden) in Selbstlernphasen mit Moodle-Betreuung. Wir arbeiten durchgehend in der Kleingruppe. Angenehme Lehrgangszeiten: Freitags 17 bis 21 Uhr und Samstags 10 bis 18 Uhr. Module & Inhalte

Termine

Modul 1: Willkommen in der Welt des Trainings

20.-21.09.2013

Praxisnahe Einführung in das Thema Training; institutionelle Hintergründe am Trainingsmarkt; Ziele im Training; Abgrenzung und Überschneidung mit der LSB; Möglichkeiten und Chancen am Markt; Auftragsgespräch und Auftragsanalyse; Ermittlung von Zielgruppenerwartungen und Ausgangssituation; Basiswissen zum Thema Training in der Erwachsenenbildung; Hintergrund zur Lerntheorie; Wahrnehmung; Aufbereitung von Sequenzen; Sicherung des Lerntransfers.

TrainerIn: Antje Goldgruber-Hantinger & Werner C. Hantinger

16 UE

Selbstlernphase A: Themenfindung für die Abschlussarbeit mit Unterstützung der Ausbildungsgruppe; Konzept und Rohfassung der Abschlussarbeit geht im Moodle online; Übergabe der ersten Formulare im Moodle; Nachbearbeitung und Vertiefung der Inhalte des 1. Moduls (Aufwand: ca. 22 UE).

Modul 2: Führung & Planung

18.-19.10.2013

Führungskompetenz im Training; von der Auftragsanalyse zum Leitfaden; didaktische Grundlagen; methodische Grundlagen in der Erwachsenenbildung; Lernziele & Lernformen; sauberes Anleiten der Gruppe; Umgang mit Konflikten und Widerständen; Medieneinsatz im Training; Seminardesign und Aufbereitung von Fachwissen; Erfahrungs- und Übungsraum.

Trainerin: Antje Goldgruber-Hantinger

16 UE

Selbstlernphase B: Überarbeitete Version der Abschlussarbeit geht im Moodle online; Feedback der Ausbildungsgruppe und der Prüferin wird eingearbeitet; Nachbearbeitung und Vertiefung des 2. Moduls (Aufwand: ca. 18 UE).

Modul 3: Methodik & Vertiefung

15.-16.11.2013

Umgang mit komplexen Gruppenprozessen; meistern schwieriger Unterrichtssituationen; Methodeneinsatz für unterschiedliche Ziele; Abstimmung Ziele-Inhalte-Methoden; meine unverwechselbare USP (Stärken, Lernfelder, Potentiale, Spezifika); Steigerung der Performance und Erweiterung des Methodenrepertoires; Vorbereitung einer Präsentation; Auswahl von Inhalten, Aufbau einer Präsentation; Medienwahl; Live-Sequenzen zum Thema und Feedback.

Trainer: Werner C. Hantinger

16 UE

Selbstlernphase C: Endgültige Version der Abschlussarbeit geht im Moodle online; Feedback zur Abschlussarbeit; persönliche Prüfungsvorbereitung inklusive Durchführung von Moodle-Testprüfungen; Vorbereitung auf das Thema Gender Mainstreaming & Diversity; Nachbearbeitung und Vertiefung der Inhalte des 3. Moduls (Aufwand: ca. 26 UE).

Modul 4: Vorbereitung & Abschlussprüfungen

13.-14.12.2013

Freitag (Vertiefung): Themenschwerpunkt Gender- und Diversity im Training; Wiederholung und Festigung sämtlicher Ausbildungsinhalte; Ausbildungsreflexion und Klärung sämtlicher noch offener Fragen und Themen; Prüfungsvorbereitung. Samstag: Durchführung des Multiple-Choice Tests; Live-Sequenzen; Prüfungsgespräch und Feedback der Prüferin; gemeinsamer Abschluss und Ausklang. Ende: Samstag ca. 20 Uhr.

!

TrainerIn: Antje Goldgruber-Hantinger & Werner C. Hantinger

Samstag: Prüferin

Während der Selbstlernphasen stehen dir die Ausbildungsgruppe und die Vortragenden in einem bestens integrierten und für dich aufbereiteten Moodle-Kursraum zur Verfügung. Wenn du Unterstützung in Form eines realen Coachings brauchst, kannst du gerne mit uns einen Einzeltermin im LSB·STUDIO zum gewohnten Stundensatz von € 60,- vereinbaren.

Ein kleiner Hinweis zum Seminar-Design: Wir als FachtrainerIn planen die gesamte Ausbildung nach modernsten Kriterien der Erwachsenenbildung. Das harmonische Zusammenspiel von Zielen, Methodik und Inhalten ist unser wesentlichstes Anliegen.

2

18 UE

!


LSB·STUDIO·INFO „Erfolg ist ein scheues Reh. Der Wind muss stimmen, die Witterung, die Sterne und der Mond.“ Franz BECKENBAUER

Kosten & Anmeldung

Lust auf Ausbildung in der Kleingruppe? Wie immer - bei uns! Weil die Ausbildung in der Kleingruppe sinnvoll ist!

Lehrgangskosten: € 790,- (0% MwSt.) auch zahlbar in 4 Monatsraten á € 197,50

Prüfungsgebühr: € 200,- (inkl. 20% MwSt.)

Am Schnellsten funktioniert die Anmeldung online über www.LSBstudio.at/FT/ - Online-Formular ausfüllen und du erhältst von uns den Ausbildungsvertrag zur Unterschrift. Nachdem nur wenige Plätze zur Verfügung stehen, reihen wir nach dem Eintreffen der Online-Anmeldungen und Erfüllung der Voraussetzungen.

zahlbar nach Rechnungslegung durch die Prüferin

Zertifikat (SystemCERT): € 138,- (inkl. 20% MwSt.) zahlbar nach Rechnungslegung durch die SystemCERT

Die Kosten beinhalten die gesamte Ausbildung inkl. sämtlicher Unterlagen (Handouts ausgedruckt, Zusatzmaterialien digital im Moodle), die betreute Moodle-Plattform, Feedback zur Abschlussarbeit und die Vorbereitung zur Abschlussprüfung. Für die Pausenversorgung ist selbstverständlich - wie gewohnt - gesorgt.

Wenn du Papier lieber magst, kannst du selbstverständlich auch untenstehende Anmeldung ausfüllen und per Post an uns senden. Wir bitten dich, bei Interesse, um ehestmögliche Anmeldung, damit wir dir einen Ausbildungsplatz sichern und gut planen können.

Fair kalkuliert: Wir kalkulieren mit € 12,- pro Präsenzstunde und € 3,80 rechnerisch pro E-Learning Stunde. Keine versteckten Kosten, kein "Kleingedrucktes", fair und knapp für dich berechnet.

Wenn du dir unsicher bezüglich der Voraussetzungen für die Zertifizierung bist, besprechen wir das gerne vorab mit dir bei einem Kaffee.

& Ich melde mich hiermit zur FachtrainerInnen-Zerti-

Bitte ausfüllen und absenden an:

fizierung für Lebens- und SozialberaterInnen an.

LSB·STUDIO, Adi-Dassler-Gasse 2, 9073 Viktring

Bitte um Zusendung des Ausbildungsvertrags. PLZ, Ort: ____________________________________ Name: ______________________________________ Telefon: _____________________________________ Adresse: ____________________________________ E-Mail: ______________________________________

3


LSB·STUDIO·INFO

Details zur AUSBILDUNG ZERTIFIKATSGÜLTIGKEIT

ZUGELASSENE AUSBILDUNG

Das international anerkannte FachtrainerInnen-Zertifikat wird von der, vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (Österreich) akkreditierten, Zertifizierungsstelle SystemCERT ausgestellt.

Das LSB·STUDIO ist eine von der SystemCERT zugelassene Ausbildungsstelle zur Durchführung von Lehrgängen, die den TeilnehmerInnen eine Zertifizierung nach ISO 17024 ermöglichen. Nähere Infos findest du auf www.systemcert.at.

Das Zertifikat hat eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Zur Verlängerung innerhalb der Gültigkeitsdauer muss eine Fortbildung von mind. 1 Tag (8 UE) und die berufliche Praxis als FachtrainerIn in einem Ausmaß von 15 Schulungstagen (je 8 UE) nachgewiesen werden.

DEIN ABSCHLUSS Mit dem Zertifikat bist du FachtrainerIn zertifiziert nach dem international gültigen Verfahren der ISO 17024. Ein anerkanntes Zertifikat im Bereich der Erwachsenenbildung.

ZUR PRÜFUNG Die Abschlussprüfung besteht aus folgenden Teilen, die alle positiv absolviert werden müssen: •

Praxisarbeit - Analyse und Planung eines 2-tägigen Trainings Diese Arbeit entsteht - mit unserer Unterstützung und mit gegenseitiger Unterstützung der Gruppe - bereits während der Ausbildung in logisch nachvollziehbaren Schritten. Im Idealfall planst du hier bereits ein Seminar oder ein Training, das du später tatsächlich am Markt anbieten möchtest.

Schriftliche Prüfung (Multiple Choice Test) Die Fragen der Prüfung beziehen sich allesamt auf Ausbildungsinhalte. Du wirst auf die schriftliche Prüfung ausführlich vorbereitet und solltest damit keinerlei Problem haben. Die gesamte Ausbildung ist so gestaltet, dass „Lernen durch Erfahrung“ bestmöglich umgesetzt wird.

Live-Sequenz (ca. 15 Minuten) aus der Praxisarbeit Einen - mit der Prüferin abgesprochenen - Teil deiner Arbeit zeigst du uns live. Die restliche Gruppe fungiert als TeilnehmerInnen. Beispiel: Begrüßung und Kennenlernübung aus dem Seminarstart. Danach erhältst du Feedback.

Fachgespräch mit der Prüferin zu Praxisarbeit und Live-Sequenz Die Prüferin gibt dir wertvolle Rückmeldungen zu deiner Arbeit (die sie zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich bereits gelesen hat) und zur Live-Sequenz, bei der sie dich zuvor im Training beobachtet hat.

Die Praxisarbeit entsteht bereits während der Ausbildung. Auf alle anderen Prüfungsteile wirst du bestens vorbereitet! Externe Prüferin: Die SystemCERT verlangt die Durchführung der Prüfung durch eine externe Person. Diese Vorgabe unterstützen wir aus vollster Überzeugung. „Wer unterrichtet prüft nicht“ - damit ist die Neutralität der Prüferin gewährleistet und der Wert der Zertifizierung bleibt erhalten.

4

IMPRESSUM: Das LSB·STUDIO: Erfahrungsraum, Fortbildung und Supervision für Lebens- und SozialberaterInnen, für LSB in Ausbildung und für alle Interessierten. LSB·STUDIO Beratungs- und Fortbildungs OG Adi-Dassler-Gasse 2, 9073 Viktring (1. Stock) office@LSBstudio.at Tel. 0664 92 11 499 oder Tel. 0664 12 32 0 32 www.LSBstudio.at


Folder FachTrainerInnen Zertifizierung 2013