Page 1

!

!

!

LSB STUDIO INFO

LSB STUDIO INFO !

Das LSB·STUDIO bietet Erfahrungsraum, Fortbildung und Supervision für Diplom-Lebensberater/ innen, für Lebensberater/ innen in Ausbildung und für Interessierte. Anerkannte Ausbildungsstelle der SystemCERT gemäß ISO 17024.

IMPRESSUM: LSB·STUDIO Beratungs- und Fortbildungs KG Adi-Dassler-Gasse 2 A-9073 Viktring office@LSBstudio.at www.LSBstudio.at

Bewährte und neue Angebote.

WOLLE, WAS KOMME!

Von der Marke zur eingetragenen KG - so startet das LSB·STUDIO offiziell ins Jahr 2014. Wozu die KG? Damit wir in der Preisgestaltung noch flexibler sind und für dich auch künftig höchste Qualität zu leistbaren Konditionen anbieten können. Auch sonst erwartet dich wieder viel Neues in diesem Jahr. In unserem zweiten Newsletter findest du künftige Angebote, Verändertes und vielleicht Bekanntes. Wir sind seit August von der SystemCERT Österreich als Ausbildungsinstitut für FachtrainerInnen anerkannt. Damit hast du die Möglichkeit, dich bei uns nach EN ISO 17024 für das Training zertifizieren zu lassen. Die erste FachtrainerInnen-Zertifizierung wurde im Dezember abgeschlossen und die Teilnehmerinnen halten bereits ihre Zertifikate in Händen. Wir gratulieren sehr herzlich! Der 2. Durchgang der FachtrainerInnen-Zertifizierung startet im März (jetzt auch für QuereinsteigerInnen mit 2 Basismodulen) und ist bereits

gut gebucht. Übrigens ist dies die österreichweit erste & einzige FachtrainerInnen-Zertifizierung speziell für LSB. Der 1. Durchgang der Supervisionsausbildung für LSB war schon sehr rasch ausgebucht, läuft seit 10. Jänner und wird im Juli seinen Abschluss feiern. Aufgrund der großen Nachfrage, startet im Oktober ein 2. Durchgang, für den es derzeit noch ein paar freie Plätze gibt. Damit ist auch diese Fortbildungslücke in Kärnten geschlossen. Wir freuen uns schon auf eine interessantes Jahr mit tollen Menschen. Der September bringt einen besonderen Gast. Konrad P. Grossmann gestaltet ein 2-tägiges Seminar, wie auch einen Kaminabend. Neue Workshops sind auch schon fertig geplant und eine Neuauflage von bisherigen WorkshopThemen steht ebenfalls an. Am Freitag dem 13.6. feiern wir unser Sommerfest und freuen uns auf dein Kommen. Das Datum bringt sicher Glück!

1

Online gibt‘s auch News: Die MoodleWelt startet und bietet neben gesperrten Räumen auch eine offene Lounge - eine Community, ein Infopool für euch. Kostenlos anmelden und ausprobieren unter http://moodle.LSBstudio.at/. Wo wir gerade bei „online“ sind. Hast du schon deine eigene Website? Wir stellen für deine Website unser Know-how zur Verfügung. Einfach & günstig. Und wenn dir noch ein Logo fehlt, komm in die Logo-Werkstatt im Mai. Und: BEZIEHUNGSWEISE heißt das neue Angebot für Erziehungsfragen.

w w w. L S B s t u d i o . a t


verändert · erneuert · bewährt · bekannt

!

!

LSB STUDIO INFO

Die neuen Workshops TERMINE IM ÜBERBLICK 11.03.2014! ! !

Gruppensupervision mit kollegialer Beratung Fallsupervision mit Werner C. Hantinger 16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 25,-

17.03.2014! !

Start der 2. FachtrainerInnen-Zertifizierung nach ISO 17024, auch für QuereinsteigerInnen,

! !

132 UE mit Abschluss im Juni 2014, max. 8 TN. Nähere Infos auf www.LSBstudio.at/ft/

09.04.2014! ! !

Das Systembrett - kein Brett vorm Kopf Workshop mit Antje Goldgruber-Hantinger 16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 48,-

2013 - ein erfolgreiches Workshop-Jahr liegt hinter uns. Zeit für ein kurzes Resümee. Neben der

10.05.2014! ! !

Die Logo-Werkstatt Tagesworkshop mit Werner C. Hantinger 11 - 18 Uhr, max. 8 TN, € 84,-

13.06.2014! !

Mein Schmuckstück - weil ich es mir wert bin Workshop mit Antje Goldgruber-Hantinger

Arbeit im Einzelsetting, sei es in der Beratung, der Einzelselbsterfahrung oder der Einzelsupervision, war unser Fokus auf das Schaffen von „Erfahrungsraum“ gerichtet. Dies setz-

!

16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 48,-

13.06.2014! ! !

Sommerfest 2014 mit Schmuckstücken von Elke Kraiger ab 20:30 Uhr mit Open End

4.-5.9.2014! Vertiefende Interventionen in der Paarberatung

ten wir im Jahr 2013 mit insgesamt 15 Workshops um. Viele unsere Kolleginnen und Kollegen haben diese Möglichkeit genutzt. Nun war es für uns an der Zeit, die Anregungen, Wünsche & Ideen unserer Teilnehmer/innen aufzugreifen und in eigene Vorstellungen einzuflechten. Eine oft zu vernehmende Bitte war, die Zeiten zu erweitern. Im diesem Jahr finden daher auch ganztä-

! ! !

2-tägiges Seminar mit Konrad P. Grossmann 4.9. von 12 - 18 Uhr und 5.9. von 9 - 16 Uhr max. 8 TN, € 210,- für 2 Tage

04.09.2014! !

Kamingespräch mit Konrad P. Grossmann Was ich immer schon fragen und wissen wollte

!

18:30 - 21 Uhr, max. 20 TN, € 30,-

08.10.2014! ! !

Kreative Interventionen 1 Workshop mit Antje Goldgruber-Hantinger 16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 48,-

17.10.2014!

Start der 2. Supervisionsausbildung für LSB

1. Preis: Ein Workshop-Platz nach Wahl im LSB·STUDIO geht an Hermine.

! !

133 UE in 8 Modulen mit max. 8 TN Nähere Infos auf www.LSBstudio.at/sv/

2. Preis: Eine Tanzstunde bei Michael

12.11.2014! ! !

Die Wunderfrage Workshop mit Werner C. Hantinger 16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 48,-

3. Preis: Ein Massage-Gutschein von Günter Samitz (SAM) geht an Anita.

15.12.2014! ! !

Kreative Interventionen 2 Workshop mit Antje Goldgruber-Hantinger 16 - 20 Uhr, max. 8 TN, € 48,-

gige Seminare statt.

Weihnachtsgewinnspiel Wir gratulieren den glücklichen Gewinnerinnen des XMas-Gewinnspieles, die bei der Ziehung am 24.12.2013 von Glücksfee Sophie ermittelt wurden:

Baumann geht an Elisabeth.

4. Preis: Ein Getränke-Gutschein von Caro‘s Music Pub geht an Melitta. Die Gewinnerinnen wurden verständigt. Danke allen für‘s Mitmachen!

JETZT ANMELDEN auf www.LSBstudio.at unter TERMINE 2


!

!

LSB STUDIO INFO

11. März 2014, Fallsupervision

GRUPPENSUPERVISION MIT KOLLEGIALER BERATUNG Kollegiale Beratung - ein systemisches Beratungsgespräch unterstützt die Lösungsfindung durch gegenseitigen, auf Augenhöhe stattfindenden Austausch. Es ist eine wirksame Beratungsform in Gruppen, bei der sich Teilnehmer/innen wechselseitig zu schwierigen Fällen beraten und Lösungen entwerfen. Die Gruppe wird zur Ressource und wirkt unterstützend. Es gibt keine festen Rollenverteilungen unter den Teilnehmenden, keine Expertin, keinen Experten von außen, der sich einbringt. Das macht das Kollegiale aus. • Themen, Fragen und Fälle bekommen Platz. • Die Kleingruppe wird zur Lösungsfindung genutzt. • Erleben von unterschiedlichen Wirklichkeiten und Perspektiven. • Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. • Max. 8 TN, um sinnvoll und professionell arbeiten zu können. Termin: Dienstag, 11.03.2014 | 16-20 Uhr (5 EH) Supervisor: Werner C. Hantinger Kosten: € 25,9. April 2014, Workshop

DAS SYSTEMBRETT KEIN BRETT VORM KOPF Kurt Ludewig entwarf das Familienbrett, um ein Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, das die Vielfalt des familiären Prozesses auf eine leicht mitteilbare Beschreibungsform sinnvoll reduzieren lässt. In den 80-er Jahren verließ das Familienbrett den Rahmen der Familientherapie und entwickelte sich als Systembrett in anderen Kontexten weiter. Mittlerweile ist es aus der systemischen Arbeit nicht mehr wegzudenken und hat in vielen Bereichen seinen Platz gefunden. Das Systembrett unterstützt Klientinnen und Klienten bei der Entwicklung von tragbaren und guten Lösungen. Es hilft, neue Perspektiven zu entwickeln und andere, brauchbare Zugänge zu einem Thema zu finden. Systeme werden veranschaulicht und Emotionen, Gedanken und Sichtweisen können betrachtet werden. • Hintergrundwissen, also ein wenig Theorie • Beachtenswertes - gut zu wissen! • Anwendungsbereiche, Vorteile und Möglichkeiten • Kegeln, Figuren und Co. • Erweiterung des Methodenkoffers • Arbeit und Austausch in der Kleingruppe

Der Holzfäller Es war einmal ein Holzfäller, der bei einer Holzgesellschaft um Arbeit vorsprach. Das Gehalt war in Ordnung, die Arbeitsbedingungen verlockend, also wollte der Holzfäller einen guten Eindruck hinterlassen. Am ersten Tag meldete er sich beim Vorarbeiter, der ihm eine Axt gab und ihm einen bestimmten Bereich im Wald zuwies. Begeistert machte sich der Holzfäller an die Arbeit. An einem einzigen Tag fällte er achtzehn Bäume. „Herzlichen Glückwunsch", sagte der Vorarbeiter, „weiter so." Angestachelt von den Worten des Vorarbeiters, beschloss der Holzfäller, am nächsten Tag das Ergebnis seiner Arbeit noch zu übertreffen. Also legte er sich in dieser Nacht früh ins Bett. Am nächsten Morgen stand er vor allen anderen auf und ging in den Wald. Trotz aller Anstrengung gelang es ihm aber nicht, mehr als fünfzehn Bäume zu fällen. „Ich muss müde sein“, dachte er. Und beschloss, an diesem Tag gleich nach Sonnenuntergang schlafen zu gehen. Im Morgengrauen erwachte er mit dem festen Entschluss, heute seine Marke von achtzehn Bäumen zu übertreffen. Er schaffte noch nicht einmal die Hälfte. Am nächsten Tag waren es nur sieben Bäume, und am übernächsten fünf, seinen letzten Tag verbrachte er fast vollständig damit, einen zweiten Baum zu fällen. In Sorge darüber, was wohl der Vorarbeiter dazu sagen würde, trat der Holzfäller vor ihn hin, erzählte, was passiert war, und schwor Stein und Bein, dass er geschuftet hatte bis zum Umfallen. Der Vorarbeiter fragte ihn: „Wann hast du denn deine Axt das letzte Mal geschärft?“ „Die Axt schärfen? Dazu hatte ich keine Zeit, ich war zu sehr damit beschäftigt, Bäume zu fällen.“

Termin: Mittwoch, 09.04.2014 | 16-20 Uhr (5 EH)

Jorge Bucay: „Komm, ich erzähl dir eine Geschichte“, Fischer Taschenbibliothek, 2012

Trainerin: Antje Goldgruber-Hantinger Kosten: € 48,-

3


Zwei gut ausgestattete Räume á ca. 20 m² stehen für die Arbeit in Kleingruppen (bis 8 Personen) und im Einzelsetting zur Verfügung. Die durchdachte Inneneinrichtung lässt

!

!

LSB STUDIO INFO

RAUM für deine SELBSTÄNDIGKEIT genügend Platz für Wesentliches und verbirgt mehr Möglichkeiten als du denkst. Alle Infos auch auf www.LSBstudio.at.

Unsere Räume kannst du mieten! Für 10 Euro pro Stunde (€ 40,- halbtägig / € 80,- ganztägig) inklusive der gesamten Ausstattung und der vorhandenen Technik. Termin buchen - Hausbrauch kennenlernen - mittels Zugangscode rein und wieder raus. So einfach kann deine Arbeit sein!

10. Mai 2014, Tagesworkshop

SCHAFF DIR DEIN LOGO!

Die LOGO-WERKSTATT In diesem eintägigen Workshop erarbeiten wir unser eigenes Logo - von der Idee bis zur fertigen Vorlage. Werner C. Hantinger unterstützt als Grafiker und setzt die auf Papier entstandenen Entwürfe, live in eine digitale Version um. Die Gruppe unterstützt sich gegenseitig bei der Ideenfindung und beim „Skribbeln“ auf Papier. Wenn du kurz vor der Selbständigkeit stehst, oder schon mitten drin bist und noch kein eigenes Logo hast, bist du hier richtig. Bitte bereits vorhandene Ideen mitbringen! Rechtlicher Hintergrund (Urheberrecht, Markenrecht) Ideen-Entwicklung für das eigene Logo Arbeit mit Logo-Sammlungen als Anregung Skribbeln eigener Entwürfe Live-Digitalisierung von Entwürfen

xibler Bestuhlung für bis zu 8 Personen. Zum Beispiel als Arbeitsraum mit Tisch für 2, 3, 4, 5 oder 6 Personen. Kaffee-

• • • • •

maschine, Tee, Bibliothek & Mediathek, Medien-Wand, WiFi.

• Grafische Unterstützung durch Gruppe & Trainer

ERFAHRUNGS·RAUM mit klappbarem Tisch und fle-

KOMMUNIKATIONS·RAUM mit genügend Platz für den Methoden-Einsatz in der Beratung und für Workshops in Kleingruppen inkl. Flip-Chart, Methodensammlung, Pinwand.

Termin: Samstag, 10.05.2014 | 11-18 Uhr (9 EH) Trainer: Werner C. Hantinger Kosten: € 84,- pro Person

Jetzt gehst du online mit DEINER WEBSITE Dir fehlt noch eine eigene Website mit Informationen zu dir und deinen Angeboten? KEIN PROBLEM! Wir haben eine schnelle, einfache und günstige Lösung für dich. Wir nutzen das bewährte System der LSB·STUDIO Website und bauen daraus DEINE - mit deinem Logo, deinen Fotos, deinen Inhalten und deinen Farben. Neuigkeiten kannst du ganz einfach selbst online stellen. Dazu eine eigene Internet-Adresse und fertig ist dein professioneller Online-Auftritt. Und preiswert noch dazu. Deine persönliche Website mit deinem Logo, deinen Fotos, deinen Inhalten und deinen Farben.

ab

JET Z €7 T 20, -

• Aufbereitung deiner Fotos • Wartungssystem für News • Vermittlung eines günstigen Providers

Mehr auf www.LSBstudio.at/website/

4


!

!

LSB STUDIO INFO

Systemisch beraten? Aber klar! Von Allparteilichkeit und Neutralität Allparteilichkeit ist die Fähigkeit, für alle Mitglieder gleichzeitig Partei ergreifen zu können (vgl. Boszormenyi-Nagy, 1975). Eng mit der Allparteilichkeit verwandt, ist das Konzept der Neutralität. Nein! Das ist nicht dasselbe. Neutralität entwickelte sich in der systemischen Beratung aus dem Mailänder Modell. „Systemische Berater/innen fühlen sich zur Neutralität verpflichtet. Konkret heißt das, für jede Perspektive des Systems, für die Sichtweisen jedes Betroffenen, muss in der Arbeit Raum geschaffen werden. Der Berater muss darauf achten, dass einzelne Sichtweisen und Positionen im System nicht benachteiligt werden“ (Fryser / Schwing). Daran müssen wir uns halten und tun es auch. Neutralität ist in erster Linie nicht eine Frage der Absicht, sondern der Wirkung. Wenn Klienten als Beispiel nach einer Paarberatung nicht klar beantworten können, auf wessen Seite die Beraterin bzw. der Berater gestanden hat dann war diese / dieser neutral. Und doch gibt es, nennen wir es einmal „Schwierigkeiten“ mit der Neutralität. Wir können in jeder einzelnen Beratung so tun, als wären wir immer und überall neutral. Wir können mit Kolleginnen / Kollegen reden und betonen, dass unsere Beratungen gepflastert seien von Neutralität - wir sind es sicher nicht! Selbst wenn unsere Formulierungen neutral sind, unsere Körpersprache sagt etwas anderes. Denn auch mit non-verbaler Kommunikation teilen wir uns mit. Es ist also im Grunde unvermeidlich, zu einem Neutralitätsverlust zu kommen. Beispiel gefällig? Nach Retzer unterscheiden wir zwischen fünf Neutralitäten, eine davon ist die Konstrukt-Neutralität. Diese meint grundsätzlich, dass wir individuellen Beschreibungen, Erklärungen und Lösungsideen von Klientinnen und Klienten offen und neutral gegenüber stehen. Was ist, wenn der Sohn einer Klientin kriminell ist, andere bestiehlt. Das kann man nicht mehr neutral betrachten. Dies findet man in der Regel einfach nicht gut. Schluss mit Neutralität, so schnell geht‘s! Unserer Ansicht nach ist es bedenklich, würden wir in Beratungen immer und jederzeit neutral sein. Das wäre nicht echt, auch nicht machbar. Und eine wichtige Grundlage in unserer Arbeit ist es, authentisch zu sein. Das schafft Beziehung und eine Vertrauensbasis, auf der gut und gewinnbringend gearbeitet werden kann. Antje Goldgruber-Hantinger

13. Juni 2014, Workshop

MEIN SCHMUCKSTÜCK

WEIL ICH ES MIR WERT BIN Ressourcenorientierte, lösungsorientierte Beratung kann nur dann glaubwürdig sein, wenn die Beraterin / der Berater selbst ressourcenorientiert lebt und handelt. In unserer Arbeit sind wir mit Problemen und Defiziten konfrontiert. Menschen kommen in Beratung, weil es ihnen nicht gut geht. Wir bekommen das Vertrauen entgegengebracht, diese Menschen auf ihren Weg begleiten zu dürfen. Es ist von enormer Wichtigkeit, ebenso auf sich selbst zu achten und Psychohygiene zu betreiben. Die Waagschale zu halten, zwischen Anteilnahme und Selbstfürsorge. Psychohygiene dient dem Schutz und der Erhaltung und Erlangung seelischer Gesundheit. Sie ist - gerade aus dem psychosozialen Arbeitsbereich - nicht mehr wegzudenken. An diesem Abend kümmerst du dich um dich selbst. Warum? Weil du es dir wert bist! • • • • •

Psychohygiene - was ist das? Entspannungsübungen - wir lassen die Seele baumeln Schlichten - Richten - Gewichten Ich und meine Komfortzone Workshop max. 8 TN

Termin: Freitag, 13.06.2014 | 16-20 Uhr (5 EH) Trainerin: Antje Goldgruber-Hantinger Kosten: € 48,- pro Person

FREITAG DER 13. HAT ES HEUER IN SICH

SOMMERFEST MIT SCHMUCKSTÜCKEN VON ELKE KRAIGER

Als Einstimmung auf den Sommer laden wir euch zu einem Getränk ein und feiern mit euch die Jahresmitte. Elke Kraiger wird als Gast anwesend sein und ihre Schmuck-Kreationen ausstellen. Vielleicht findet jemand sein ganz persönliches Schmuckstück. Wir freuen uns auf dein Kommen und bitten um rechtzeitige Anmeldung, damit wir genügend Getränke einkühlen. • Gemütliches Zusammensein • Kennenlernen und Austausch • Schmuckstück-Vernissage von Elke Kraiger Termin: Freitag, 13.06.2014 | ab 20:30 Uhr BITTE UNBEDINGT ANMELDEN!

Jetzt anmelden auf

www.LSBstudio.at unter TERMINE 5


LSB STUDIO INFO !

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Gastreferenten. Auf einen, der genau weiß, wovon er spricht. Auf einen, der jahrelange Erfahrung mitbringt. Wir freuen uns auf ...

!

... Konrad P. Grossmann Konrad P. Grossmann ist Psychologe, Psychotherapeut (SF), Mitarbeiter der Ambulanten Systemischen Therapie Wien (AST/Wien), Lehrtherapeut für Systemische Familientherapie (lasf/Wien) und als Dozent unter anderem an der FH für Soziale Arbeit/Linz und der Uni Klagenfurt tätig. Weiters ist Konrad P. Grossmann Autor zahlreicher Publikationen und Fachbeiträge.

4. September 2014, Kaminabend

4. und 5. September 2014, 2-tägiges Seminar

KAMINABEND

VERTIEFENDE INTERVENTIONEN IN DER

Für alle Interessierten findet am 4. September ein Kaminabend statt. Wir nutzen die Zeit, um Fragen an Konrad P. Grossmann zu stellen. Das Motto lautet: Was ich schon immer gerne fragen und wissen wollte.

Paarprobleme entstehen meist nicht von heute auf morgen, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg. Das gleiche gilt für den professionell begleiteten Weg zurück zu einer erfüllten Paarbeziehung. Paarberatung setzt einen Lernprozess in Gang, der seine Zeit braucht.

MIT KONRAD P. GROSSMANN

PAARBERATUNG

Termin: D ! onnerstag, 04.09.2014 | 12-18 Uhr und ! Freitag, 05.09.2014 | 9-16 Uhr (17 UE)

Gast: Konrad P. Grossmann

Gastreferent: Konrad P. Grossmann

Kosten: € 30,- (max. 20 Personen)

Kosten: € 210,- (maximal 8 Personen!)

Herzlich willkommen in der neuen Dimension des Lernens! Diese Plattform ist virtueller Treffpunkt für Teilnehmer/innen, LSB, LSB in Ausbildung, Menschen aus angrenzenden Fachgebieten, Trainer/innen und Interessierte. Nein, hier findest du nicht nur Downloads zu deiner Ausbildung. Viel zu langweilig. Wir haben auch einen LoungeRaum. Und in die Lounge dürfen alle ... um sich auszutauschen, um zu plaudern oder einfach um zu schmöckern. Eine Community ohne Grenzen.

Jetzt los-moodeln. Wir sehen uns in der Lounge!

Der v ir tuelle Tr effpu nkt für alle

Ort: C ! aro‘s Music Pub, Nebenraum ! direkt unter dem LSB·STUDIO

moodle.LSBstudio.at

Termin: D ! o, 04.09.2014 | 18:30-21 Uhr

Im Rahmen des 2-tätigen Seminars werden Settingvarianten der Paarberatung und Leitlinien der Gesprächsführung beschrieben. Themen wie sexuelles Unglück, Gewalt, Untreue und deren Auswirkungen stehen thematisch im Mittelpunkt. Zudem werden vertiefende Interventionen in der Paarberatung - das Visualisieren von Gefühlen, das „Interview mit dem verinnerlichten Partner“, die „Partnerlandkarte“ - vorgestellt und ausprobiert.

Konrad P. Grossmann wird sich mit seiner jahrelangen Erfahrung einbringen, um in gemütlicher Atmosphäre, Offenes zu klären und aus der Praxis zu erzählen.

6

N

2-t eu: ä Semgiges ina r

Jetzt vernetzen

in der

MOODLE·WELT


für 3 bewährte Workshops im LSB·STUDIO

!

!

LSB STUDIO INFO

ES GIBT DIE 2. CHANCE 8. Oktober 2014, Workshop

15. Dezember 2014, Workshop

KREATIVE INTERVENTIONEN 1 SKALIERUNG EINMAL ANDERS

KREATIVE INTERVENTIONEN 2

In diesem Workshop geht es darum, das eigene Hand-

Der Blick auf die Ressourcen der Klientinnen und Klienten gewinnt zunehmend an Bedeutung, wobei neben der Verringerung des Problemverhaltens auch die

HAUSÜBUNGEN, KOMPLIMENTE & CO

lungsrepertoire zu erweitern, zu ergänzen und zu vertiefen. Jede Beraterin / jeder Berater hat einen Werkzeugkoffer, eine eigene Schatzkiste für die Beratung. Der Griff in die Schatzkiste lohnt sich, weil man dadurch die eigene Kreativität anregt und die unterschiedlichen

Aufdeckung und Stärkung von Kompetenzen im Mittelpunkt stehen. Anerkennung, Komplimente und Hausübungen sind wesentliche Techniken der lösungsorientierten Beratung. Hausübungen können ein Gespür dafür vermitteln, wie Lösungen sich gestalten könnten und laden

Interventionen dazu nutzt, selbst weitere Methoden zu entwickeln. Darüber hinaus eröffnet sich die Möglichkeit, bestimmte Prozesse in der Beratung kreativ und individuell zu unterstützen.

Klientinnen / Klienten ein, selbstständig im Alltag mit Ideen weiter zu experimentieren. In diesem Workshop befüllen wir wieder unsere Methoden-Schatzkiste.

• Die Methode der Skalierung • Skalieren mit der Krims-Krams-Kiste • Schritte zum Problem - mal was Neues • Das Gummiband • Live-Showcase & interaktive Arbeit in der Kleingruppe • Maximal 8 Teilnehmer/innen

• Hausübungen - wie und welche? • Die wertschätzende Beobachtung • Die Instanz in der Tasche • Live-Showcase • Interaktive Arbeit in der Kleingruppe • Maximal 8 Teilnehmer/innen

Termin: Mittwoch, 08.10.2014 | 16-20 Uhr (5 EH) Trainerin: Antje Goldgruber-Hantinger Kosten: € 48,- pro Person

Termin: Montag, 15.12.2014 | 16-20 Uhr (5 EH) Trainerin: Antje Goldgruber-Hantinger Kosten: € 48,- pro Person

12. November 2014, Workshop

DIE WUNDERFRAGE Eine hervorragende Methode, um lösungsfokussiert zu arbeiten. Wir lernen beide Teile der Wunderfrage nach Steve de Shazer kennen und üben ihre Anwendung. Im letzten Teil des Workshops tauschen wir unsere Erfahrungen im supervisorischen Rahmen aus. • Grundideen der Wunderfrage (de Shazer, Erickson) • Teil 1 der Wunderfrage (Der Sprung in die Lösungsphantasie) • Teil 2 der Wunderfrage (Problemaufrechterhaltende Faktoren erkennen) • Üben für die Praxis in Kleingruppen • Reflexion und Austausch im supervisorischen Rahmen • Maximal 8 Teilnehmer/innen Termin: Mittwoch, 12.11.2014 | 16-20 Uhr (5 EH) Trainer: Werner C. Hantinger Kosten: € 48,- pro Person

Jetzt anmelden auf www.LSBstudio.at unter TERMINE

7


!

!

LSB STUDIO INFO

Erziehung braucht Beziehung Mit 2014 öffnen sich neue Tore im LSB·STUDIO. Unter dem Titel BEZIEHUNGSWEISE definiert Antje Goldgruber-Hantinger Erziehungsberatung neu. Warum? Weil das Thema Erziehung brandaktuell ist, die mediale Berichterstattung auf Hochtouren läuft und Experten Hallen füllen. Wozu? Um das „Non plus ultra“ zu finden? Mal ertönen Stimmen zum Thema Grenzen setzen, mal hört man von Freigeistern und Waldorfpädagogik. Bei Eltern entsteht dadurch Verunsicherung: „Ja wie denn nun genau?“. Eltern fragen und brauchen Antworten. Sie wollen es wissen! Eltern sind Suchende und gewillt, ihre Kinder in deren Entwicklungsphasen zu fördern und optimal unterstützen. Das ist wunderbar und auch notwendig. Doch wir werden DIE ANTWORT nicht in Buchhandlungen oder bei Massenveranstaltungen finden. BEZIEHUNGSWEISE verfolgt ein klares Ziel: Lösungsorientiert, mit Blick auf Ressourcen, weise in Beziehung treten zu können. Als der Mann oder die Frau, die ich eben bin. Es geht darum, eigene Themen zu betrachten, Werte und gelernte Normen zu überprüfen und ggf. jene über Bord zu werfen, die mir als Mutter oder Vater im Wege stehen. Es geht darum, in Beziehung zu treten - mit meinem Kind / Kindern. Antje Goldgruber-Hantinger verbindet dabei ihre langjährige Erfahrung als Pädagogin, ihre vielen Erlebnisjahre als Mutter von 2 Töchtern und Patchworkmama mit ihrer Kompetenz in Beratung und Training.

BEZIEHUNGSWEISE vermittelt theoretische, fachlich fundierte Hintergründe und koppelt diese an eigene Denk- und Verhaltensmuster. Das Ziel dabei ist, zu er- kennen, wer ich selbst bin und nicht die Mutter oder der Vater aus Buch X oder Buch Y zu werden. Ziel ist es, in Beziehung zu mir selbst (als Elternteil, als Mann oder Frau) treten, um dann - mit Herzen - gut bei und mit meinem Kind sein zu können. Angebote & Möglichkeiten: • Beratung im sicheren Rahmen zu den Themen Erziehung, Beziehung, (Patchwork-)Familie. Meine eigene Rolle als Mutter / Vater / Eltern / Großeltern – wie hätte ich es gern? • Workshops für Pädagoginnen und Pädagogen in Krabbelstuben, Kindergärten, Horten und Schulen. • Impulsvorträge für Teams & Eltern zum Thema. Weitere Angebote für Pädagoginnen und Pädagogen: • Workshops und Seminare zu ausgewählten Themen • Team-Supervision direkt vor Ort (Verbesserung der Kommunikation, Teambuilding, Lösen von Konflikten). • Einzelsupervision im geschützten Rahmen.

„Damit ihr Kind auch morgen noch kraftvoll lachen kann!“ * Antje Goldgruber-Hantinger

Kontakt: Telefon: 0664 12 32 0 32 Mail: goldgruber@LSBstudio.at

* Und dank guter Zahnpasta natürlich auch kraftvoll zubeißen.

8

Newsletter 2014  

2. Newsletter des LSB·Studio

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you