Page 34

34

Urlaubsreich Lausitz Natur

Erlichthof Rietschen ¹ ein Ausflugsziel in der Lausitz umgesetzte Schrotholzhäuser ¹ traditionelles Handwerk, Handel & Gastronomie

Wßrdige Ruhestätte Die Brßhlgruft in Forst (Lausitz)

Veranstaltungstipps 2012: 25.03. 06.05. 10.06. 08.07. 29.07. 05.08. 19.08.

TĂśpfermarkt Gartenmarkt und PflanzenbĂśrse Ă„:ROOH /HLQHQ &RÂł Ă„+RO] .XQVW &RÂł Erlichthof-Handwerk-Erlebnistag Ă„*ODV 3HUOHQ &RÂł TrĂśdelmarkt

29.09. 14.10. 27./28.10. 02.12.

Natur- und Fischerfest StreuobstbĂśrse Erzgebirgstag Wichtelfest

BogenschieĂ&#x;en LP%RJHQSDUNĂ„:ROIVZDOGÂł Âą Kabarett in der Theaterscheune Âą Wolfsvorträge und Spurenexkursionen Âą Kräuterwanderungen Âą gefĂźhrte Radtouren und vieles mehr Ă–ffnungszeiten: Di bis So und an Feiertagen: 10-17 Uhr (Gaststätte bis 23 Uhr) Telefon: 035772 / 40235 (Natur- und Touristinformation)

Eine neue Feriensiedlung‌ Feriensiedlung‌

Anzeige

Familie Ittmann, Betreiber des Gasthofes „zum Anker“ in Klein Partwitz, hat sich in 2012 nun einen Traum erfĂźllt. Als Ankerpunkt fĂźr Reisende lädt die neue Feriensiedlung auf dem Gelände hinter dem Gasthof Feriengäste herzlich ein. 10 moderne Holz-Ferienhäuser, versehen mit Ăźberdachter Veranda, EinbaukĂźche, Dusche, WC, TV und Schlafzimmer bieten Platz insgesamt fĂźr bis zu 64 Personen. Zwei Häuser sind komplett rollstuhlgerecht ausgestattet – alle UnterkĂźnfte sind barrierefrei, Unweit des Partwitzer Sees, zwischen Hoyerswerda und Senftenberg finden Sie bei Familie Ittmann den idealen Ausgangspunkt zum Entdecken des Lausitzer Seenlandes. Nutzen Sie dafĂźr, die vom Sohn Andreas gefĂźhrten, beliebten und hochwertigen Abenteuer-Quadtouren. Erleben Sie einzigartige Impressionen eines Landzuges, den es so nur einmal in Deutschland gibt. Ausnahmegenehmigungen erlauben es, Ihnen all das zu zeigen, was man sonst nicht sehen kann. Oder gelangen Sie mit Anja Ittmann, LandschaftsfĂźhrerin, zu den schĂśnsten Aussichtspunkten des Lausitzer Seenlandes.

Gasthof zum Anker Inh. JĂźrgen Ittmann Lindenallee 5 02979 Elsterheide / OT Klein Partwitz Tel. 035751-20701 info@gasthof-zum-anker.de www.gasthof-zum-anker.de

Forst (Lausitz). Untrennbar ist der Name des sächsischen Premierministers Heinrich Graf von BrĂźhl (1700 – 1763) mit dem Glanz der sächsischen Residenzstadt Dresden verbunden. Seine letzte Ruhe fand er allerdings in der Stadt Forst (Lausitz). Bereits im Jahre 1746 hatte er die Herrschaft Forst erworben und erweiterte damit seinen bisherigen Besitz in PfĂśrten (heute Gemeinde Brody im polnischen Teil der Niederlausitz) zur gemeinsamen Standesherrschaft Forst-PfĂśrten. Das PfĂśrtener Schloss lieĂ&#x; BrĂźhl zu einem repräsentativen Sitz ausbauen, den sein politischer Gegenspieler und Erzfeind Friedrich II. während des Siebenjährigen Kriegs plĂźndern und zerstĂśren lieĂ&#x;. Die sterblichen Ăœberreste BrĂźhls wurden am 4. November 1763 in der Stadtkirche Sankt Nikolai beigesetzt

Der schlichte Sarg des Grafen von BrĂźhl. Foto: aha1

– in der „Gruft unter der Taufkapelle“, die heute als „BrĂźhlgruft“ bezeichnet wird. Erst im Jahre 1905 wurde sie wieder aufgefunden und Graf BrĂźhl in einen schlichten Zinksarg umgebettet, auf dem auch eine originale Plakette des ursprĂźnglichen Holzsarges angebracht ist. aha1 Ă–ffnungszeiten: April bis Oktober Di – Sa 10 bis 16 Uhr

Zu Gast auf der Santa Barbara

Anzeige

Seit April 1994 betreibt die Reederei Rolf Bothen das Fahrgastschiff MS ÍŁ^ĂŜƚĂÄ‚ĆŒÄ?Ä‚ĆŒÄ‚Íž. Auf dem Senftenberger See ist es unterwegs und ausgestattet mit zwei Salons unter Deck mit jeweils 20 und 50 Plätzen sowie dem Oberdeck mit 40 Plätzen. ÄžĆŒ ,ĂƾƉƚĂÄ?Ä¨Ä‚ĹšĆŒĆšĆ?Ĺ˝ĆŒĆš ÄšÄžĆŒ ÍŁ^ĂŜƚĂÄ‚ĆŒÄ?Ä‚ĆŒÄ‚Íž Ĺ?Ć?Ćš Ĺ?Ĺś 'ĆŒĹ˝Ć˜ĹŹĹ˝Ć?Ä?ŚĞŜ. ZusteigemĂśglichkeiten gibt es in diesem Jahr nur in Niemtsch, da in Senftenberg an der Stelle der ehemaligen Anlegestelle der Stadthafen gebaut wird. Die SeebrĂźcke mit Schiffsanleger wird erst Ende der Saison fertig. Neben Rund- und Linienfahrten werden auch Charterfahrten fĂźr Familien- oder Firmenanlässe angeboten.

Fahrplan/ Preise:

Reederei Rolf Bothen Í´ Telefon 03573-81261 www.reederei-bothen.de

Reiterhof zum Tannengrund Fam.Lisk Wossinka 1 02953 Gablenz Tel.: 035771/63950 www.reiterhof-lisk.de GenieĂ&#x;en Sie eine Kutsch- oder Kremserfahrt im FĂźrst PĂźcklerpark Bad Muskau und erleben Sie EindrĂźcke die Ihnen zu FuĂ&#x; verborgen bleiben.

Eine grosse Auswahl an Kutschen steht fĂźr Sie bereit. Alle Fahrten werden auf Ihre BedĂźrfnisse abgestimmt.

Kutsch- und Kremserfahrten, Hochzeiten und andere Events

Magazin Urlaubsreich  

Magazin Urlaubsreich