Page 1

Pocket

Titelstory Eventure Interview Hanne & Lore Interview Fengari Interview Dirk Pehnert

14.-16.08. MZA-Luckau Unter Anderem Mit Fengari, Hanson & Schrempf, Tanith ...

Dein Leben Deine Freunde Dein Magazin

0809


Yves Rocher im Blechen Carré Cottbus JARDINS DU MONDE Duschgel Flacon 200 ml

1,50

nur €

€ 0,75/100ml

GRATIS zu Ihrem Kauf

1 Überraschung

Gleich abholen! Coupon bitte mitbringen! Gültig bis zum 30.08.2009 Alle angegebenen Preise sind UVP


Inhalt Liebe localidos & Freunde, in diesem Sommer darf so mancher Partyfreund wirklich eine Achterbahnfahrt der Gefühle erleben. Hatten wir in der letzten Ausgabe noch das Clubsterben in Cottbus betrauert, sieht es nun wieder rosig aus. Das Schallwerk kehrt nach nur einem Monat Pause zurück und darf wohl auch weiterhin elektroakustische Freude verbreiten. Mit einem weiteren Projekt kann Cottbus sogar bundesweit ein gutes Beispiel für Partykultur werden: Am 5.9. wird der BTU Campus durch eine Idee zweier Cottbuser mit der ersten Party gerockt, die durch das VZ-Netzwerk zu Stande kam. Eine Idee zu einer Party verselbständigte sich so, dass sich plötzlich 2.000 User für dieses Event am 5.9. angemeldet hatten, obwohl weder Inhalt noch Ort der Party bekannt waren. Dass die Online-Aktivisten nun auch ein feines Event daraus machen werden, darüber ist in diesem Magazin einiges zu finden. Auch Localido wird mit einem Angebot vor Ort sein. Dieses Event zeigt, was möglich ist, wenn Veranstalter eine gute Idee haben und mit wichtigen Einrichtungen wie der BTU an einem Strang ziehen: Dann ist hier in Cottbus Großes möglich! Vielleicht sogar ein Highlight, das weit nach außen strahlt und uns den Status eines clubbigen Vorreiters in der Web 2.0-Generation verschafft. Und da sind wir mit unserem digitalen Mutterschiff www.localido.de auch goldrichtig unterwegs! In diesem Sinne: Raus aus dem Netz, rein in die Party. Euer Jens Taschenberger

www.Localido.de

5

Inhalt

S.23 Titelstory: Eventure Festival

S.31 Interview: Hanne & Lore S. 6-20 News & Tipps S. 24-58 Magazin S.24 Raus aus dem Netz / Studi-VZ Party S.26 Interview mit DJ T S.30 Schallwerk Reopening S.32 Neue Partyreihen im Lola Club S.34 Mountainbiker- & Radlertage Steinitz S.36 Viertelmeilencup @ Europspeedway S.38 Interview mit Dirk Pehnert S.40 Kinonews S.44 Plattencheck S.47 Localido-News S. 54-58 Karriere 62-94 Service S.62 Termine S.88 Horoskop S.90 lausitzBOY S.92 Adressen S.94 Impressum


6

News/Tipps

8.000 auf einen Schlag

Rallye Monte Lugau

Einmal im Leben vor mehr als 200 Menschen auf der Bühne stehen und die Massen mit der eigenen Musik begeistern. Dieser Traum könnte am 19. September bei den „Pyro Games“ im Spreeauenpark wahr werden. Internationale Feuerwerker kämpfen mit ihren Pyro Musicals um die Feuerwerkskrone und erleuchten den Abendhimmel. Geboten wird neben pyrotechnischer Raffinesse auch ein spektakuläres Rahmenprogramm: Livebands bringen die Bühne zum Beben, Laserartist Jürgen Matkowitz verwandelt das Veranstaltungsgelände in ein optisches Szenario, u.v.a.m. Nachwuchsbands aus Cottbus und der Umgebung können sich noch für die „Pyro Games“ für einen Live-Gig bewerben. Wie das geht: Einfach eine CD, am besten mit einem Querschnitt des eigenen Repertoires oder eines Mittschnitts aufnehmen und bis zum 1. September an Lux Concerts (Infos unter 0355/5902929 und www. Pyrogames.de) schicken. Der Veranstalter der Pyro Games wird aus den Einsendungen den Gewinner für den Liveauftritt auswählen.

Der Sommer geht zu Ende - Zeit für die Rallye Monte Lugau. Bereits zum 16. Mal kommen zum berühmtesten Treffen der Zweitakt-Junkies Fans aus ganz Deutschland. Erwartet werden ca. 150 Starter in den drei Kategorien Schwalbe, Duo und SR2 und natürlich viele Zuschauer. Die Strecke ist anspruchsvoll und verlangt von Mensch und Maschine Höchstleistungen. Wer am Rennen teilnehmen will, benötigt eine gültige Fahrerlaubnis und ein angemeldetes Fahrzeug. Anmeldungen sind am Renntag bis 12 Uhr möglich. Neben den drei Hauptkategorien wird im WENTRA-Cup der beste und spektakulärste Umbau gekürt. Pokale erwarten die stärkste Schwalbe, das beste Mechaniker-Team und den größten Pechvogel. Außerdem wird wieder die Miss RML gewählt. Bewerbungen zu allen Wettbewerben sind ab sofort möglich. Los geht’s mit einer Warm up Party am Freitag, 21.8. ab 20 Uhr. Das Rennen beginnt am Samstag, 22.8. um 12 Uhr. Nach der Siegerehrung auf der Bühne steigt dann die Open Air Party. Eintritt: 2 Tage 5 EUR / Camping 15 EUR

19.09. | ab 17 Uhr

21.-22.08. | ab 17 Uhr

Spreeauenpark Cottbus Einlass 17 Uhr Uhr/Beginn 21 Uhr

Lugau/Niederlausitz Gelände der GUS/Russenbunker

www.Pyrogames.de

www.montelugau.de


8

News/Tipps

Das S.PARK highlight im SEptember s-park.de – das junge Portal der Sparkasse Niederlausitz – präsentiert in jeder Ausgabe unseres LOCALIDO. pocket ein Veranstaltungshighlight. Gewinnt unter www.s-park.de 5x2 Freikarten. Einfach anklicken und mitmachen! Im September wird in Cottbus mit den PYRO GAMES fast schon eine kleine Tradition fortgesetzt. Das atemberaubende Feuerwerksspektakel mit hochklassigem Rahmenprogramm lädt zu einer besonderen Party aus Feuer, Licht und Musik. Vier ausgewählte und mehrfach preisgekrönte Feuerwerksprofis treten in einem spannenden Wettkampf gegeneinander an. Dabei werden gigantische Bilder mit und ohne Musikvorgabe in die Nacht geschossen und bringen den Himmel zum Strahlen: Raketen, die in 500 Meter Höhe zu wunderschönen Blüten aufbrechen und als Goldregen zu Boden gleiten, Lichtblitze erhellen den Himmel und wiegen sich kristallklar und unglaublich schön zum Takt der Musik. Lodernde Flammen und Feuerkreise verzieren den Sternenhimmel mit eindrucksvollen Bildern, bengalische Lichter werden an diesem Abend den Veranstaltungsort in ein festliches Licht tauchen. Die Kombination von Musik und Feuerwerk geht unter die Haut. Die Krönung des Abends

wird eine sensationelle Laser- und Feuerwerksshow des Berliner Künstlers Jürgen Matkowitz sein, der die einmalige Lasershow zur Eröffnung des Berliner Olympiastadions und die spektakuläre Abschlussshow der Berliner Fanmeile zur Fußball WM 2006 inszenierte. Neben dem Wettbewerb mit grandiosen Bodenund Höhenfeuerwerken wird Livemusik u.a. von der besten Neue-Deutsche-Welle Band der Welt „Juckreiz“ gereicht. Tickets im Vorverkauf 12,35 EUR je Stehplatz/23,35 EUR je Sitzplatz Infos unter Hotline 0355/5902929, www.lausitzer-ereignisse.de www.pyrogames.de oder www.s-park.de

PYRO GAMES

19.09. Spreeauenpark Cottbus

Einlass 17 Uhr Uhr/Beginn 21 Uhr www.lausitzer-ereignisse.de www.s-park.de


GOGO des MONats Nadine Nowel

www.eyecatcher-dance.de


10

GoGo des Monats Name: Künstler-Name: Geburtsort: Geburtstag: Sternzeichen: Größe: Augenfarbe: Derzeit: Gogo seit: Style: Kontakt:

Nadine Nowel cash Spremberg 11.05.1987 Stier 1,70 m blau-grau-grün Heilerziehungspfleger 1 Jahr Hip Hop, Freestyle eyecatcher-dance.de

Ich bin gern GoGo, weil: ich auf der Bühne die Freiheit spüre, die im Alltag auf der Strecke bleibt GoGos sind … Frauen und Männer, die sich trauen tänzerisch und künstlerisch Grenzen zu überschreiten GoGos sind auf keinen Fall… kognitiv zu unterschätzen. Ich finde, gut tanzen kann … Channing Tatum, Beyonce Knowles Mein Tipp für Eure perfekte Tanz-Performance: Bleib Du selbst Die letzte beste Party: Hangar 5, Aprés ski Party Aktuelle Top 5 (Musik): Peter Fox - Schüttel deinen Speck ab Solid groove - this is sick Röyksopp feat robyn - the girl & the robot Frauenarzt und Mannymarc - Das geht ab Beyonce - freakum dress


IMPERNJETZT AUCH W UND VERLÄNGERUNG UNG. HT IC RD WIMPERNVE

19.50 `

6.50 ` 13.00 ` 1/2 Haarschnitt Waschen & Fönen

GESCHENKT!

1/2 Haarschnitt

Vom 1.8.-31.8.

Lieberoser Str.38 gegenüber Spree Galerie Tel. 0355 -4936 490

im Hairkiller | Lieberoser Str. 38 | 03046 Cottbus Nageldesign Studio | Infos & Termine: Anja 0174.3460.993 & Nadine 0173.4942.160


12

News/Tipps

Holiday Ending Open Air

Ballermann-Party

Pünktlich vor Schulbeginn (Sachsen) gibt´s noch eine zünftige Fete für all diejenigen, die noch oder schon wieder daheim sind. Denn zum letzten Ferienwochenende heißt es vor dem stressigen Malochen wieder: PARTY! Damit die Stimmung auch so richtig kocht, sind eine Handvoll Partygaranten am Start, die für exzessive Feiern bekannt sind. Das wären zum einen Romano und Elex, die mit Houseund Electro-Scheiben so richtig Gas geben. Die coolen Knaben El Caracho und Concorde Lord aus Hoyerswerda werden wieder allen zeigen, was eine Querbeet-Harke ist und Reydan trägt zum Schluss mit saftigem Tech das übliche Quäntchen zum Abrocken bei. Wer mit all dem nichts anfangen kann, dem sei Olaf R. empfohlen. Der Schlagergott lebt für seine Musik. Discofox, Schlager und 80s-Sound... volle Tanzflächen sind da garantiert. Fürs Auge gibt´s Visuals, Feuershow und und und.

Sommer, Sonne und genau das richtige Programm für Urlaubsreife gibt es zum Monatsbeginn im MÄX. Bis 23 Uhr haben alle Tanzwütigen und Freunde des Nationalgetränks der Deutschen auf dem Ballermann freien Eintritt. Natürlich darf bei einer Ballermann-Party auch ein kleiner Umtrunk nicht fehlen und deshalb gibt es zum Sangria Wettkampf auch was für Leber und Milz. Gewählt wird neben dem Sieger beim Sangria-Eimern auch noch die „Miss Wet-T-Shirt“. Zur Erinnerung: dass sind die heißen Mädels, die in einem nassen weißen T-Shirt auch noch eine gute Figur machen! Und damit die Party so richtig in die Gänge kommt, gibt es den Eimer Sangria für´nen schlappen Fünfer. Musikalisch geht es dabei gewohnt gut gemixt zur Sache.

08.08. | 22 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

08.08. | 22 Uhr

Kobermühle Wittichenau

Mäx am Lausitz Park Cottbus

www.eventmuehle.de

www.maex-cottbus.de


14

News/Tipps

Boogie 3000 – Open Air

Sweet Sensation

Wie es sich für ein Finale gehört, kündigt sich mit dem Boogie 3000-Open Air am 15. August Großartiges an. Dafür lohnt sich auch der Weg ins etwas entfernte Randberlin versteckt zwischen Wäldern und verlassener Industrie ist der ehemalige Hagebaumarkt in Ludwigsfelde gut ereichbar und ideal für eine ausgelassene Party bis in die Mittagsstunden. Das Programm ist vielfältig: Die Sets von Pier Bucci und Dinky, die sonst ausschließlich die Panoramabar beschallen, bringen den einzigartigen chilenischen Groove auf den Floor. Ebenso prominent: Martin Eyerer. Seit dem Erfolg seiner Labels Kling Klong und Session Deluxe sind seine Gigs hierzulande dementsprechend rar und gut verplant. Natürlich kommen auch die Berliner beim Boogie 3000 nicht zu kurz. Mit Woody wurde endlich einmal wieder die Fachkraft schlechthin für stundenlange Sets und Afterhourkultur geladen. Last but not least steht endlich auch Housemeister an den Reglern im alten Baumarkt. Ein furioses Boogie Event vor den Toren Berlins.

Sexy, heiß und zum Genießen! Die Röcke werden immer kürzer, die Augen der Männer immer flinker, der Rhythmus immer grooviger und die Laune immer besser! Unter dem Motto „Hot Summer Feelings“ und mit doppelter femininer DJane Power geht es bei der Sweet Sensation sommerlich zur Sache! Djane Pretty Pink, eine der angesagtesten Plattendreherinnen in Deutschland, unterbricht ihre „God is a Djane Tour“ und gibt sich mit der ebenso erfolgreichen Djane Cyra aus dem Black Music Genre ein musikalisches Stell-Dich-Ein! 2 Floors, 2 Djanes und ein Programm, bei dem das Partyvolk garantiert ins Schwitzen gerät! Unterstützt werden sie dabei von Sammy Fernandez, Dusk & Black Vel auf dem Sweet House Music Floor und DJ Rimoe auf dem Sweet Black Floor. Für Sonnenanbeter und Sternengucker gibt’s natürlich auch wieder die Chillout Outdoor Area.

15.08. | 23 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

15.08. | 22 Uhr

ehem.Hagebaugelände Ludwigsfelde, bei Berlin

Audimax der BTU CB Eintritt: AK6 EUR/ ab 0Uhr 8 EUR

www.coconut-beatclub.de

myspace.com/sweetsensationcottbus


03.07.2009, M채x Cottbus Frauen체berschuss Party, Fotos: tian


16

News/Tipps

3 Jahre Alte Chemiefabrik

Sunset Deluxe

Kaum zu glauben, aber wahr! Schon drei Jahre ist es her, da öffnete eine der jüngsten Cottbuser Partylocations zum ersten Mal ihre Türen. Mittlerweile ist das mit viel Liebe hergerichtete Kleinod aus der Partyszene nicht mehr wegzudenken. Und deshalb wird am 22. August auch ordentlich gefeiert. Quasi als Dankeschön für alle treuen Partygänger, Freunde und Unterstützer. Unter dem Motto „Weiße Ibiza Garten Geburtstagsparty“ wird auf zwei Floors der Sonneninsel gehuldigt. Für entsprechendes Flair sorgen Ibiza-Girls in sexy knappen Outfits, eine Strandbar mit Lagerfeuer und Eis for free. Die Musik kommt von DJ Le More (Dresden) Ibiza Tunes, der House und Elektro in die Ohren zaubert und Dr. M (Cottbus), der mit 80er & 90er Lieblings- und Tanzmusik den zweiten Floor bis Mitternacht zum Beben bringen wird. Los geht´s um 21 Uhr.

Nun schon zum dritten Mal lädt das Eventhaus-Team zur großen Eventbeach-Party. Unterm Sternenhimmel und Palmen gibt es wieder leckere Cocktails und coole Musik am weißen Sandstrand. Der Outdoor-Pool lädt natürlich auch wieder zum Planschen ein. Diesmal steht die Party ganz im Zeichen der Ladies. Denn das schöne Geschlecht bekommt bis 0 Uhr ein leckeres Getränk zum „Warmwerden“. Erstklassige Musik für diese Sommernacht bietet die legendäre Coco Fay (Kontor Records). Mit ihrem extravaganten Musikmix verzaubert sie die Massen in der ganzen Welt. Wem es bei all dem zu heiß wird, der kann sich mit etwas Eiscreme abkühlen und dann auf der Tanzfläche wieder durchstarten. Nick Martinez wird mit seinem besonderen Soundmix dafür sorgen, dass die Stimmung bis in den frühen Morgen am Kochen bleibt.

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

22.08. | 21 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

22.8. | 22 Uhr

Alte Chemiefabrik Eintritt: VVK 4,- EUR AK 6,- EUR

Eventhaus Spremberg Eintritt: 5 EUR

www.alte-chemiefabrik.de

www.eventhaus.eu


18

News/Tipps

A Night of the Stars

Der Festivalersatztanz II

Die Sommerpause im Partykraftwerk Plessa ist vorbei und jetzt ertönt der Startschuss in eine neue und erlebnisreiche Partysaison 2009/ 2010. Die BIG Summerparty wird am 22. August Open Air und auf 3 Floors drinnen gefeiert. Selbstverständlich ist nicht nur der Name der Party groß, das Line-up kann sich ebenso sehen lassen. FUTURE MIND treten live mit Vocals von Damon Garp auf, THE DAWSONS BROTHERS werden ebenso live von Drums begleitet und die Floors zum Beben bringen. Unterstützung bekommen sie von DJ DEGO vs. Chris Montag (Flavour Westcoast Records, New York), die die Turntables kreisen lassen und wieder ein einmaliges Event zelebrieren! Auf dem 1. Partyfloor gibt‘s feinsten House und Elektro, auf dem 2. Partyfloor Black, RnB, HipHop, Dancehall, Reggae und All Time Classic´s und auf dem OpenairFloor Queerbeet und Wunschmusik.

Auch im August müssen all jene, die - aus welchen Gründen auch immer - kein Ticket für eins der vielen heißen Festivals in der Umgebung oder der Ferne ergattert haben, nicht traurig sein. Denn die Daheimgebliebenen können, statt traurig im Regen oder schwitzend in der Sonne zu stehen, guten Gewissens ihren Rucksack ins Bebel tragen. Denn dort wird dem Sommerloch trotzend nach der obligatorischen Grill-Session zum Wochenendstart zum BLOCrock-Festivalersatztanz II gebeten. Kredenzt werden euch von den BLOCrock-Grillmeistern DJ MIK und SepticTone die allerfeinsten Filetstücke aus Rock, Punk, Indie und Elektro. Und damit ihr vor lauter Fleischeslust und Tanzvergnügen nicht aus den Latschen kippt, sorgt das Bebel für kühles Bier und coole Drinks. Auf dass der Sommer gebührend verabschiedet wird …

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

22.08. | ab 22 Uhr

KRAFTWERK PLESSA Eintritt: 5 EUR bis 23.30 Uhr

www.peppermoon-events.de

28.08. | 22 Uhr Bebel / Cottbus

myspace.com/blocrockcottbus


DAS „U-BOOT“ - Der Pub zum Abtauchen Fast noch ein Geheimtipp ist die Terrasse des „U-Boot“ in der Cottbuser Mühlenstraße/Ecke Neustädter Straße. Knapp 40 Sitzplätze bietet das Kleinod im Herzen von Cottbus mit echtem Hinterhof-Charme. Gemütliche Bänke in intimer und familiärer Atmosphäre laden zum gemütlichen Entspannen ein. Pünktlich zum Saisonbeginn lässt es sich auf der Terrasse bei einer Auswahl von mehr als 80 Cocktails und leckeren und frisch zubereiteten Gerichten für jeden Geschmack hervorragend aushalten. Neben monatlich wechselnden neuen Cocktailkreationen an der Bar glänzt auch das Küchenteam mit vielen Ideen, die altbekannten Gerichten neuen Pepp verleihen. Die Gäste werden seit 13 Jahren von Berit und ihrem Mädchen-Team bedient, frei nach dem Motto: Hart aber herzlich! Es geht sehr direkt zu und ein flotter Spruch gehört genauso zum „U-Boot“, wie das mit viel Liebe für einen gemütlichen Kneipenabend eingerichtete Ambiente. Flott sind allerdings nicht nur die Sprüche: Was zumindest die Getränke anbelangt, ist das u-boot eine der schnellsten Gastronomien der Stadt. Neugierige, die dieses Kleinod testen wollen, sollten sich die Öffnungszeiten gut merken, denn die Plätze sind begehrt und meistens schnell belegt. Mühlenstr. 40/Ecke Neustädter Str. 15 03046 Cottbus Fon: 0355-20018 Öffnungszeiten: Täglich ab 18 Uhr Bei Bundesligaspielen Freitags ab 17 - Sa/So schon ab 12 Uhr

Happy Hour: Mo, Di, Do von 18-20 Uhr 20 % Rabatt auf Cocktails & Speisen Mi & So ganztags 20 % Rabatt


20

News/Tipps

HARDEAST

ReOpening Club Bellevue!

Die „Böhse unterwegs Tour“ in Lindenau ist quasi ein Erinnerungsfestival an das legendäre Abschiedskonzert der „Böhsen Onkelz“ 2005 auf dem Lausitzring. 17 Bands geben sich an diesem Wochenende das Mikro in die Hand und werden für ein unvergessliches Erlebnis sorgen. Mit dabei sind unter anderem Black Tequila, Stainless Steel, Motörius, Funny Farm, Wilde Jungs, Engel in Zivil und viele andere mehr. Los geht es am Freitag um 18 Uhr. Wenn die Bühne nicht gerockt wird, kann man sich beim Fußball-Freizeitturnier die Beine vertreten oder gar im Karaoke-Zelt sein Talent unter Beweis stellen. Zu einem zünftigen Rock Open Air gehört selbstverständlich auch eine extra heiße Lack & Ledershow. Darüber hinaus reist extra aus Frankfurt am Main der BOSC Bus an, in dem Ihr die Anwesenheit der Onkelz noch spüren könnt. Hier gibt es jede Menge Böhse Onkelz Fanartikel! Camping ist möglich, muss aber vorher reserviert werden. Noch mehr Infos zum Hardeast Open Air gibt es unter www.hardeast.de zum Nachklicken.

Mit Michael „Milk“ Kronenberger und Stefan „Sugar“ Harting gastieren am 5. September pünktlich zum ReOpening zwei Galionsfiguren der weltweiten House-Szene im neu gestylten Club Bellevue in Lübben. Längst hat es das Duo mit dem einprägsamen Namen Milk & Sugar zu Weltruhm gebracht – ob als Produzenten, DJs oder auch on Air. Im Mainfloor erhalten die Jungs support von Groovious aka Disco Candy, Stefan Jurrack und Kay & Zid. Im zweiten Floor erwarten euch satte & technoide Beats von Johann Santcross und Petra Struwe. Weitere Gäste im Hardfloor sind pitchwerkler Benjo und Conurbation Beats Resident Papo. Darüber hinaus erwartet euch ein neu gestalteter Außenbereich zum Chillen sowie eine brandneue Deko im Club! Bei einen Eintritt von nur 6 EUR bis 23 Uhr solltet Ihr euch dieses King Size House Clubbing Event der Extraklasse auf keinen Fall entgehen lassen!

28./29.08. | 18 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

05.09. | ab 22 Uhr

Lindenau Parkbühne

Club Bellevue Eintritt: bis 23 Uhr 6 EUR

www.hardeast.de

www.club-bellevue.net


FENGARI Kulturvolle Elektroakustik Fengari gehört zu den Mainacts bei der Erstauflage des elektronischen Festivals E-VENTURE auf der MZA Luckau. Wir stellten drei Fragen: Du bist schon seit Mitte der 90er beim elektronischen Zirkus dabei - ist da ein Openair-Gig noch etwas Besonderes für Dich? Jedes Open Air ist für mich etwas Besonderes. Ich liebe diese besondere Stimmung in der Nacht, wenn Realität und Traum ineinander fließen. Man spürt draußen einfach diese besondere Kraft. Außerdem klingt die Musik auf einem Open Air völlig anders und intensiver. Nach vielen Kunstprojekten und Ausflügen ins Gitarrenelektro ist es in den vergangenen Jahren ruhig um dich geworden - war das die Ruhe vorm Sturm? Wirklich ruhig ist es bei mir nicht, nach wie vor bin ich jedes Wochenende unterwegs in den Clubs und hinter den Turntables. Ein aktueller Remix erscheint diesen Monat auf Aspekt Records sowie auf der folgenden Compilation. An einer neuen EP arbeite ich auch. Auf was dürfen sich die Festivalgänger bei deinem EVENTURE-Set freuen? Meine Sets sind ja immer geprägt von meiner Stimmung und der Reaktion des Publikums, insofern mische ich gern das Programm. Ich hab hier keine Regeln, sondern spiele immer nach und mit Gefühl.

www.fengarimusic.com


Titelstory 23

E-VENTURE

Festival.Elektronisch.NEU! In diesem Sommer dürfen wir einen Neuling in der Brandenburger Festivallandschaft begrüßen. Erstmals lädt das E-VENTURE zu drei Tagen reiner Elektroakustik auf die MZA Luckau. Openair und im Indoor-Zirkuszelt wird zu einem klasse Lineup gefeiert. Insgesamt werden 45 Acts an drei Tagen ihre Platten drehen. Mit dem E-VENTURE begrüßen wir den Spirit elektronischer Clubmusik zurück in der Openair-Saison. Nachdem sich in den vergangenen Jahren immer mehr der einstigen rein elektroakustischen Openairs einem bunten Stilmix mit allerlei Bands unterschiedlichster Styles hingeben, wird hier wieder lupenreines Plattenlegen geboten. Dazu gibt’s reichlich Platz für Zelte, ausreichend Hygiene-Einrichtungen, Grillund Getränkestationen sowie bunte Cocktailwagen.

Hanson & Schrempf live @ E-Venture

Fr. ab 18 Uhr bis Sa. gegen 8 Uhr Motto: Hard-a-Teck@elecTronic Hanson & Schrempf (live), Ironbase, Leigh Johnson, Frontschaden aka Ronek 2.0 vs. Atze, Bad Born, Lasse Dansen, Even Effect und Papo Sa. ab 18 Uhr bis So. gegen 14 Uhr Motto: Exhale@Eventure Mainstage: Tanith, Monoluxx, Fun-Key & B-Rok, Marcus P aka 2W, Wessid & Lokomotive, Jean Clark, Irven, Thomas Müller Electronic Circus: Fengari, Oscar, Talisman, Ronny Gee, Absolutdaniel

e-Venture

14.-16.8. | ab 18.00 Uhr MZA Luckau Eintritt: Fr 10 EUR/Sa 15 EUR Festivalticket inkl. Zelten 22 EUR Infos und Tickets gibt es unter:

myspace.com/eventurefestival


24

Magazin

RAUS AUS DEM NETZ – REIN IN DIE PARTY Vor einigen Wochen setzten zwei Cottbuser aus einer Laune die Idee zu einer Party in eine VZ-Online-Community. Dank Web 2.0 verselbständigte sich die Idee, schnell meldeten sich über 2.000 (!) VZ-Mitglieder für das Event an – und nun wird am 5.9. der gesamte BTU-Campus gerockt. Wir sprachen mit den Ideengebern „David Harix“ und „Gruschelbär“. Wie kam es zur Idee, eine Netzwerkparty zu machen? Aus einer reinen Bierlaune heraus. Es sollte eigentlich eine kleine Party mit 200 Leuten im Café eines Freundes werden. Wir haben dafür eine VZ-Gruppe zur Party gegründet, da stand nicht einmal ein genauer Ort für die Party drin. Wie hat sich das dann entwickelt? Nach 16 Tagen hatten sich schon weit über 1.000 Mitglieder in der VZ-Gruppe zur Party angemeldet. Inzwischen sind das schon über 2.000 – und jetzt ist das nicht mehr zu stoppen. Da stellte sich natürlich die große Frage nach einer passenden Location – und glücklicherweise war die BTU Cottbus sehr offen für unsere Idee und unterstützt uns jetzt auch dabei. So werden wir am 5.9. den BTU Campus rocken. Wer darf zur Party? Die Party ist erst Mal den Mitgliedern der Gruppe vorbehalten – und wenn das so weiter geht und wirklich alle angemeldeten Mitglieder kommen, werden andere Besucher wohl das Nachsehen haben. Wir rechnen mit

über 3000 Besuchern. Insofern würden wir allen raten, schnell Mitglied der VZGruppe zu werden und sich anzumelden. Was passiert auf der Party? Auf dem Campus gibt es ab 18 Uhr ein Openair mit Live-Konzerten, für die sich Bands bewerben können. Der Applaus des Publikums entscheidet über die Gage. Zudem werden wir eine offene Bühne machen, auf der Leute alles Mögliche anstellen können – auch hier wird ein Publikumspreis vergeben. Ferner wird das VZ bekannte „gruscheln“ vor Ort ins reale Leben übertragen und über eine Leinwand ausgestrahlt. Nach dem Openair gibt es eine lange Indoor-Aftershowparty, mit viel Fun und Flirtfaktor. Es wird eine Fotoecke geben für neue Fotoverlinkungen und die Profile anwesender Mitglieder laufen über eine Leinwand. Außerdem gibt es Infoangebote wie das Localido-Wahlforum.

Netzwerkparty 5,9. | ab 18 Uhr

BTU Campus & Foyers Hörsaalgebäude


RAUS AUS DEM NETZ REIN IN DIE PARTY ERSTE COTTBUSER NETZWERK-PARTY

BTU CAMPUS 5.9.2009 AB 18 UHR - 0:30 UHR OPENAIR MIT LIVE-KONZERTEN UND OFFENER BÜHNE AB 0:30UHR AFTERSHOWPARTY IN DEN HÖRSAAL-FOYERS MIT VIELEN ÜBERRASCHUNGEN INKL. INFOTAINMENT-ECKE MIT LOCALIDO-WAHLFORUM, BTUINFOANGEBOTEN U.V.M. EINLASS FÜR ANGEMELDETE MITGLIEDER DER VZGRUPPE BEVORZUGT! ALSO AM BESTEN SOFORT DER GRUPPE 1.COTTBUSER VZ TREFFEN MIT MEGA CLUBPARTY 2009 UNTER MEINVZ ODER STUDIVZ BEITRETEN.


26

Interview

The (Summer) Spirit of DJ T Thomas Koch im Interview

Ende August zelebriert das SUMMER SPIRIT wieder drei Tage facettenreiche, authentische Clubkultur – geballt zu einem Riesenfestival. Bereits zum elften Mal wird hier ein Querschnitt durch die ostdeutsche elektroakustische Szene geboten und auf den großen Stilmix á la Melt! oder SMS verzichtet. Nur wenige ausgesuchte große Namen bereichern das Lineup, die Leute kommen schließlich seit elf Jahren vor allem wegen ihrer Club-Musik hierher. Neben Luke Slater, Dave Clark und Radio Slave ist mit DJ T allerdings ein Act am Start, den wir besonders empfehlen wollen. Wenn auch vielen weniger geläufig, steckt mit Thomas Koch hinter DJ T ein großer Protagonist der Szene. Der Mitgründer

und jahrelange Herausgeber des GrooveMagazins ist ebenso Mitgründer und Manager des Labels „Get Physical“, dessen Sounds heute rund um die Welt in jedem hochklassigen DJ-Set mindestens einmal aus dem Koffer gezogen werden. Zudem hat er in diesem Frühjahr mit „The Inner Jukebox“ ein hochgelobtes Album auf den Markt gebracht. Wir sprachen mit dem umtriebigen Berliner: Deine Vita klingt nach reichlich Workaholic: Discjockey, Journalist, Verleger, Label-Manager und Produzent. Wie schaffst du die Balance zwischen deinem geschäftlichen Treiben und dem Privatleben? Das ist ein Dauerkonflikt. Als ich das GROOVE-Magazin gemacht habe, gab es eine Situation, in der es zu viel wurde. Da habe ich Entspannung gesucht und mich 2004 erst mal „nur“ auf das Label Get Physical und das Auflegen konzentriert. Jetzt sind das Label und das Business drumrum wieder so groß geworden, dass es mich doch sehr vereinnahmt. Dazu kommen Produktions- und DJ-Geschichten. Es wird auch immer schwieriger, das auszuhalten, je älter man wird. Ich bin jetzt aber dabei, dass wieder etwas zu entspannen – indem ich mich mehr auf meine Artist-Tätigkeiten konzentriere. Du hast gerade Deinen 40. Geburtstag gefeiert - für viele Männer ein Fixpunkt, der die zweite Lebenshälfte einläutet. Willst du diese auch der elektronischen Tanzmusik widmen? Zum Glück habe ich meine erste Midlife-


Interview Crisis schon hinter mir und hoffe, dass es bei dieser bleibt. Ich glaube, ich werde solange Auflegen wie ich laufen kann, die Musik mag und es irgendjemanden gibt, der die Musik hören möchte. Du hast dir mit deinem neuen Longplayer „The Inner Jukebox“ selbst das größte Geschenk gemacht. Wie schwer war es, eine Auswahl aus deiner inneren Musikwelt zu filtern? Nicht besonders schwer. Mir war vorher klar, worauf ich mich fixieren wollte. Das waren eher House- und Techno-Einflüsse aus den 90ern. Ich sample ja wahnsinnig viel – das ist einer der Beiträge, die ich in der Chemie mit meinem Produzenten Thomas Schumacher geleistet habe. Ich mag es, dem Ganzen mit vielen Samples einen Stempel aufzudrücken. Die sammelte ich in vielen Nächten beim Durchhören meiner Plattensammlung. Welche Rolle hat Thomas Schumacher in der Zusammenarbeit am Album gespielt? Man nennt das Produzent oder Engineer. Es gibt ja tatsächlich Leute, die denken, dass sich DJs im elektronischen Bereich so dahin produzieren lassen wie Boybands oder irgendwelche gecasteten Mitglieder von Eurodance-Combos. Tatsächlich ist es so, dass es in unserem Bereich keine Leute gibt, die sich von irgendjemandem etwas vorsetzen lassen. Ich brauche aber immer jemanden neben mir, weil ich die Technik nicht komplett beherrsche. Zu dem Werk haben im Ergebnis beide zu gleichen Teilen beigetragen. Du bist selbst Clubbetreiber und Journalist - erschwert die daraus resultierende kritische Sicht nicht die Arbeit hinter den Decks?

27

Du meinst sicher den Verlust der Naivität und die eigene Erwartungshaltung. Das könnte sein, das steckt aber eher im Charakter und der Persönlichkeit des DJs. Es gibt bestimmt DJs, die viel verkopfter an die Sache herangehen – es gibt aber auch solche, aus denen das völlig spontan heraus fließt. Beim Auflegen ist es besser, je intuitiver das geht – an dieser Stelle bin ich sehr gut und kann es sehr intuitiv fließen lasse. Ich spiele auch nie nur einen Stil. Je länger das Set ist, desto wichtiger sind mir Brüche und Wellenbewegungen, um eine Geschichte zu erzählen. Ich habe gerade im Moment eine paradiesische Phase, auch weil House Music endlich zurück gekehrt ist. Jetzt mal zum Gig beim Summer Spirit: Bist du das erste Mal bei diesem Festival als Plattenleger unterwegs? Ja, da bin ich zum ersten Mal. Was hältst du vom Spirit dieses Festivals, hier wird ja immerhin ganz klar die Fahne für elektronische Clubkultur hochgehalten ... Was das Summer Spirit angeht, ist es für die Szene sicher wichtig, dass es weiter rein elektronische Festivals gibt – auch wenn andere Events ebenso ihre Berechtigung haben. Was das NameDropping angeht, spricht es für einen Club wie für eine Veranstaltung oder eben das Festival, wenn das auch ohne etliche Mega-Headliner funktioniert. Spielst du Vynils, CDs oder vom Laptop - und hat diese Glaubensfrage für dich noch irgendeine Bedeutung? Das ist ein weites Feld, weil man das aus mehreren Perspektiven betrachten muss. Ich war lange in der Zwickmühle, dass


28

Interview

ich als Labelbetreiber dazu gezwungen war, die Vinyl-Fahne hoch zu halten. Durch eine Summe vieler guter Gründe spiele ich seit einem Jahr allerdings ausschließlich CDs. Ein ganz profaner Grund ist, dass ich vor zweieinhalb Jahren einen doppelten Bandscheiben-Vorfall hatte und einfach nichts mehr schleppen will. Das hört sich schräg an – ist aber eine der grassierenden DJ-Krankheiten. Jetzt habe ich immer meine federleichte CD-Tasche dabei mit zehn Mal mehr Musik drin. Mit der CD-Tasche kann ich auf jede Spielsituation eingehen und habe statt 100 Platten 1500 Tracks dabei – und wenn es der Augenblick hergibt, spiele ich zwei Stunden lang nur Oldschool-Chicago House zwischen 85 und 90. Wenn du ein Set von DJ T im Groove der Partygemeinde mit zwei, drei Sätzen empfehlen würdest, was würde dort stehen? Ich versuche in meinen Sets immer eine Geschichte zu erzählen und gewisse Spannungsbögen zu erzeugen. Ich spiele nicht über Stunden hinweg einen Stil, sondern versuche zu zeigen, wo die Musik herkommt – das merkst du auch an meinen Produktionen. Ich habe schon vor 25 Jahren Platten gesammelt und mag alte Klassiker – und verbinde das in meinen Sets mit Neuem. Das ist mein Ding. Wir danken für das Interview

Summer Spirit

28.-30.8. | Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf (bei Jüterbog) Acts: Dave Clarke, Luke Slater, Radio Slave, Funk D`Void, Cari Lekebusch, Jori Hulkkonen, Italoboyz, DJ T, Boris Duglosch, DJ Rush u.v.a. Showcases: Tresor, Knee Deep, BRB Allstars, Get Physical u.v.a. Festivalticket 50 EUR zzgl. Gebühren (inkl. Campen)

www.summer-spirit.de www.myspace.com/deejaytea


Jetzt in Ihrem Telekom Shop Cottbus!

Karl-Liebknecht-Straße 136 (Carl-Blechen-Carré), 03046 Cottbus

Das schnellste, leistungsstärkste iPhone aller Zeiten.

iPhone mit 16 GB nur

89, € 95

im Complete 12

1

0

Jetzt 240,–€ sparen! 1

Für alle zwischen 18 und 25 Jahren und für Studenten bis 29 Jahre. ‚ 10 € Rabatt/Monat1 im Complete S oder Complete 120 ‚ Das schnellste iPhone aller Zeiten mit neuen Funktionen wie Videokamera, Sprachsteuerung und mehr. Für Einsteiger: iPhone 3G mit 8 GB für nur 1,– € im Complete S und Complete 120

1) Das Angebot gilt ab dem 19.06.2009 und nur in Verbindung mit dem Abschluss eines T-Mobile 24-Monats-Vertrages in den seit dem 03.02.2009 buchbaren Complete-Tarifen Complete S oder Complete 120 mit entsprechender SIM-Karte der T-Mobile Deutschland GmbH. Eine Entsperrung des iPhone ist nicht vor Ablauf von 24 Monaten nach Kauf möglich. Die SIM-Karte ist auch mit anderen Endgeräten nutzbar, dabei stehen die iPhone-spezifischen Leistungsmerkmale (z.B. Visual Voicemail) nicht zur Verfügung. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 24,95 €. Der monatliche Grundpreis beträgt im Tarif Complete S 44,95 € (enthalten sind alle Gespräche ins Festnetz oder ins T-Mobile Netz, für alle anderen Verbindungen werden 0,29 €/Min. berechnet), im Tarif Complete 120 49,95 € (enthalten sind 120 Inklusivminuten in alle dt. Netze, nach Verbrauch der Inklusivminuten werden 0,29 €/Min. in alle dt. Netze berechnet). Mit der enthaltenen Weekend Flat entfällt die Berechnung für Inlandsgespräche zu T-Mobile und ins dt. Festnetz von Sa. 0 Uhr bis So. 24 Uhr. Abrechnung im 60/1-Sek.-Takt. Die in dem Tarif Complete S enthaltenen Inklusiv-SMS/MMS gelten für Inlands-SMS/MMS in das T-Mobile Netz. Im Tarif Complete 120 gelten die enthaltenen Inklusiv-SMS/MMS für Inlands-SMS/MMS in alle dt. Netze. Nicht verbrauchte SMS/MMS Budgets verfallen am Monatsende. Nach Verbrauch der Inklusiv-SMS/MMS werden pro Standard-Inlands-SMS 0,19 € und pro Standard-Inlands-MMS 0,39 € berechnet. Die angegebenen Konditionen gelten nicht für Sonder- und Servicerufnummern. Ab einem Datenvolumen von 300 MB (Complete S, Complete 120) wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt nur an deutschen HotSpots (WLAN) der Deutschen Telekom oder der T-Mobile. Die Nutzung von VoIP und Instant Messaging ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Datenvolumina gelten nicht für BlackBerry® APN. Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data-USB-Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Complete Tarife sind nicht mit den T-Mobile Produkten MultiNumbering und TwinCard kombinierbar. Bei Buchung bis 31.07.09 24 Monate 10,– € Rabatt auf den mtl. Grundpreis von 44,95 € (Complete S) und 49,95 € (Complete 120). Voraussetzung ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses. Mindestalter 18 Jahre, Höchstalter 25 Jahre. Für Studenten gilt bei Vorlage eines gültigen Studentenausweises – sowie für Schüler, Auszubildende, Wehr- oder Zivildienstleistende mit entsprechendem Nachweis – das Höchstalter von 29 Jahren. Nach dem Ablauf der Mindestlaufzeit des Vertrages gilt wieder der monatliche Grundpreis von 44,95 € (Complete S) oder 49,95 € (Complete 120). Bei Abschluss eines Laufzeitvertrages ist das iPhone 3G (8 GB-Vers.) ab 1,- € (gilt in den Tarifen Complete S und 120) und das iPhone 3GS (16-GB-Vers.) für 89,95 € im Tarif Complete 120 und für 99,95 € im Tarif Complete S erhältlich.


Schallwerk is Back Am 22. August öffnet das Schallwerk wieder seine Türen! In unserer letzten Ausgabe noch mit befürchteter Schließung betrauert – gab es nun doch eine Lösung für den derzeit angesagtesten Club der Lausitz. Im August und September gibt es definitiv Tanzkultur für alle Schallwerker – und dann hoffentlich auch eine langfristige Lösung. Die Rückkehr bringt uns einen fast schon gewohnt hochklassigen Ausflug in die tanzbaren Gefilde elektronischer Musikspielarten. Neben Hanne & Lore aus Bielefeld und Björn Naffe (Trier) stehen gleich drei weitere Local Heroes hinter den Decks. Derrick Porter, Hendrik Zoe und Tom Cyber zollen ihrem Club zur kleinen Wiedereröffnungs-Sause ihren persönlichen Tribut. Es wird also wieder eine lange Tanznacht mit jeder Menge groovenden und sexy Houseund Techno-Beats der geschmeidigen Sorte. Sehen und Gesehen werden – und Tanzen, Tanzen, Tanzen lauten die Mottos des Abends!

myspace.com/schallwerkcottbus


Interview

31

Bis jetzt nur Schwarzbier und Baumkuchen Hanne & Lore im Interview Das Schallwerk bietet uns gleich beim ersten Gig nach der Pause zwei Perlen elektroakustischer Plattenunterhaltung. Hanne & Lore zeichnen sich zwar durch einen bescheuerten Namen aus, bieten aber tatsächlich Tanzstoff vom Feinsten. Eigentlich in Nordrhein-Westfalen beheimatet, waren die zwei Plattenleger hierzulande bislang nicht zu erleben. Deshalb wollten wir wissen, was uns am 22. August in den heiligen Mauern des Schallwerks erwartet: Wie kommt man eigentlich auf so einen - aufs erste Hören recht bescheuert wirkenden - Namen für ein DJ-Duo? Wir finden, der Name passt hervorragend zu uns. Was dahinter steckt, wird an dieser Stelle aber nicht verraten.

Verbindung also noch direkter. Außerdem releasen wir demnächst auf Superfancy Recordings, einem jungen Label, das auch von einem Cottbuser betrieben wird. Gibt es noch andere Verbindungen in unsere Region? Bis jetzt nur Schwarzbier und Baumkuchen. Aber das ist ja auch schon allerhand. Wo kann man euch online vorhören, um sich auf die Party einzustimmen - und welcher Track spricht am ehesten für euer Set? Unter myspace.com/hanneundlore gibt es Auszüge aus unseren aktuellsten Tracks sowie ein DJ-Set als kleinen Appetizer zum Download.

Von euch war in unseren Breiten noch nicht viel zu hören, auf was dürfen sich die Schallwerker freuen? Freut euch auf groovy House, groovy Techno und natürlich immer das, was der Flow des Momentes gerade so mit sich bringt. Es wird auf jeden Fall getanzt, bis die Platten glühen. Ihr arbeitet aktuell mit Super Flu zusammen, die vor Kurzem im Schallwerk gastierten. Hat uns diese Verbindung euren Gig im August beschert? Das war wohl eher der Verdienst unserer Booker von Interklang, die ihre Homebase ja auch in Cottbus haben. Insofern ist die

Hanne & Lore

22.8. | ab 22.00 Uhr Schallwerk Cottbus myspace.com/schallwerkcottbus


32

Magazin

Neue Partyreihen Im LOLA Auch wenn allerorten über das Sommerloch gemeckert wird, Clubs schließen und die Festivals die Geigen einpacken, gibt es doch Grund zur Freude. Denn im August starten gleich zwei neue anspruchsvolle Partyreihen im Cottbuser Lola Club. Zum einen hätten wir da das Flair von Bollywood, zum anderen ein extravagantes Tanzevent. Der Namaste Club öffnet am 21. August zum ersten Mal im Lola Club seine Pforten und wird Euch in die einzigartige Welt Bollywoods entführen. Gepaart mit Bollywood Video Sequenzen, Lichterspiel sowie India Food und Drinks wird dieser Abend zu einer exklusiven Bollywood Nacht! Sogar eine liebevolle Deko wurde eigens vom Cottbuser Staatstheater organisiert. Kein Wunder, das der erste

Cottbuser Bollywood-Fanclub für dieses Event sofort Pate stand. Dj Ashwin wird den Namaste Club mit den heißesten Bollywood und Bhangra Hits sowie House und Black Sounds in einen Tanztempel verwandeln. Genau einen Tag später, am 22. August startet in derselben Location die erste Party des Avante Garde Clubs. Auf einem Black und einem House- und Elektro-Floor werden euch elektrisierenden Beats in jede Pore eures Körpers getrieben. Finest Music heißt das Motto, Ambiente und Drinks in gehobenem Niveau sorgen für das passende Flair. Nach einer schweißtreibenden Tanzorgie lässt es sich in der Outdoor Area sowie in etlichen Lounges chillen.

Namaste Club

Avante Garde Club

21.08. | 22 Uhr | Lola Club CB

22.08. | 22 Uhr | Lola Club CB


+6m


34

Magazin

GroSSes Sport- und Kulturereignis am Tagebaurand

Am vorletzten Septemberwochenende haben Zweirad- und Naturfreunde zum dritten Mal Gelegenheit, die reizvolle Landschaft um Steinitz bei Drebkau im Rahmen eines großen SportEvents kennen zu lernen. Dort wird passionierten Mountainbikern, Freizeitradlern und allen Interessierten ein anspruchsvolles Sportangebot mit kulturellem Begleitprogramm geboten. Veranstalter ist die BergbauLandschaftTours GbR aus Drebkau in enger Partnerschaft mit regionalen Akteuren. Das Angebot am großen Radlerwochenende umfasst ein umfangreiches sportliches Programm mit Highlights für Jung und Alt, für sportbegeisterte Aktive oder solche, die gerne zuschauen. Los geht’s am Samstag mit dem STEINITZER MOUNTAINBIKE CUP 2009, einem Cross Country Rennen auf dem ca. 3 km langen „Bergrundkurs Steinitzer Alpen“. Gefahren werden Rennen für Fortgeschrittene und Jedermann in verschiedenen Altersklassen um den von Vattenfall Europe

Mining & Generation gestifteten Pokal. Für die Fortgeschrittenen-Rennen wird zusätzlich jeweils ein Preisgeld von 100 Euro ausgelobt! Mitveranstalter des Wettkampfes ist wieder der RadsportvereinSpremberg tbd3 e.V.! Am Abend ist dann natürlich Party im großen Festzelt angesagt. Neben attraktiven Programmeinlagen wird STEAM, eine Coverband der Extraklasse, für beste Stimmung sorgen! Am Sonntag stehen dann geführte Erlebnistouren, Tretmobil- und MTW-Fahrten, Kindermitmachangebote und vieles mehr auf dem Programm. Für eine umfassende attraktive gastronomische Versorgung ist am Wochenende natürlich auch gesorgt. Text: Boris Aehnelt

3. Steinitzer Mountainbiker- und Radlertage

19. - 20. September Mehr Infos und Anmeldeformalitäten für die Mountainbike-Rennen unter

www.steinitz-events.de


36

Magazin

Vollgas für Hobbyrennfahrer beim Viertelmeilencup

Auch in diesem Jahr wird es für alle ambitionierten Hobby-Rennfahrer den Viertelmeilen-Cup der SPRINT-Tankstellen auf dem Eurospeedway geben. Damit geht diese Veranstaltung in ihre 6. Saison. Insgesamt werden 3 Läufe ausgetragen. Los geht es schon am 1. August, die nächsten Termine sind der 5. September sowie 11. Oktober. Während die ersten beiden Rennen ab 18 Uhr als Abendevents unter Flutlicht ausgetragen werden, findet die letzte Veranstaltung im Rahmen des „Herbstglühens“ ab 14 Uhr statt. Am Wettstreit teilnehmen können ausschließlich Fahrer mit straßenzugelassenen Autos. Ausführliche Informationen und Teilnahmebedingungen kann man demnächst unter www. eurospeedway.de anklicken. Soviel schon mal vorab: Der bewährte Modus des letzten Jahres wird beibehalten. Um der geringeren Anzahl an Läufen in diesem Jahr Rechnung zu tragen, wird das Preisgeld in Höhe von mehr als 8.000 Euro diesmal auf mehr Fahrer aufgeteilt. Das Geld wird wie folgt verteilt: Für den 1. Platz gibt es 1.500 Euro, der 2. Platz erhält 1.250 Euro, für den 3. Platz gibt es 1.000 Euro, 4. Platz – 900 Euro, 5. Platz – 750 Euro, 6. Platz – 600 Euro, 7. Platz 450 Euro, 8. Platz – 300 Euro, 9. Platz –

200 Euro und der 10. Platz 100 Euro. Für die Plätze 11 bis 30 winken jedem Fahrer 50 Euro. Nenngebühren, Klasseneinteilungen und Technische Bestimmungen gibt es ebenfalls im Netz nachzulesen oder direkt beim Eurospeedway Lausitz unter Fon: 035754/31000. Das Benutzen von Sicherheitsgurten und das Tragen eines Sicherheitshelmes sind vorgeschrieben (Helme können vor Ort gemietet werden). Die Kleidung sollte aus Naturfasern bestehen. Pflicht sind feste Schuhe, lange Hosen und mindestens halbärmelige Shirts. Für alle Teilnehmer gilt absolutes Alkoholverbot! Ein Verstoß wird mit sofortigem Startverbot geahndet.

Viertelmeilencup

1.8., 5.9. und 11.10.

EuroSpeedway Lausitz www.eurospeedway.de


38

Ein Brandenburg Allstar Dirk Pehnert im Interview

Wenn jemand in Brandenburg für authentische elektroakustische Tanzmusik stehen darf, dann ist das wohl Dirk Pehnert. Seit Mitte der 90er wirbelt er in der Brandenburger Szene mit und kämpfte jahrelang für die guten alten Werte in der elektroakustischen Szene, die sich immer mehr mit anderen Stilen mischt. Inzwischen ist er nicht nur als DJ und Veranstalter – u.a. des Summer Spirit-Festivals – etabliert, sondern gibt seit Jahren das Szenemag Brandenburg Lineup heraus, betreibt das Onlineforum Brandenburg Allstars und einen brandenburgweiten Werbemittelvertrieb. Wir sprachen mit dem gestandenen Protagonisten unserer Klubkultur: Du bis DJ, Verleger, Veranstalter, betreibst einen Flyervertrieb, eine Online-

Plattform für die Brandenburger elektroakustische Szene - bist du ein Workaholic? Ja. Wenn man meist von Montag bis Sonntag arbeitet, ist man das wohl. Eine zeitlang war das allerdings mehr verlängertes Wohnzimmer und Hobby – inzwischen ist aber tatsächlich Arbeit daraus geworden. Ich habe aber nach wie vor viel Spaß an der Sache. Wie hast du zur elektronischen Tanzmusik gefunden und wie kam es zu den vielen Aktivitäten? Zu Ostzeiten war ich ganz normaler Kassetteneinleger, wir haben damals ja Musik eingelegt und nicht aufgelegt. Irgendwann fand ich es nervend, dass die Leute nach der Musik immer abgehauen sind – und da war elektronische Musik der einzige Ausweg, Leute länger bei der Party zu halten. Die anderen Aktivitäten haben sich dann ganz automatisch ergeben. Wenn man selbst Flyer druckt, kann man auch für andere mit drucken … und so ist das nach und nach gewachsen. Was steckt eigentlich hinter den Brandenburg Allstars und welche Rolle spielt das Projekt in deinem Leben? Zum einen ist das die Firma hinter allen Veranstaltungen und zum anderen eine InternetPlattform, die mehrere Künstler vereint. Es stecken auch ausschließlich Brandenburger Künstler dahinter. Momentan haben wir aber das Problem, das unsere Zeit nicht ausreicht, um das Projekt auszuweiten. Aber wir sind ja noch jung … Du arbeitest seit jeher abseits der Club-


Interview zentren, auf dem Dorf. Suchst du bewusst diesen Abstand? Als Workaholic braucht man den Abstand und wenigstens abends seine Ruhe. Ich könnte mir nicht vorstellen, auch abends noch in einer City auf die Rolle zu gehen. Hier mache ich das Telefon aus und habe meine Ruhe. Wie sieht dein Privatleben in der ländlichen Idylle aus? Idyllisch trifft es. Heißt aber Privatleben – und das soll es an dieser Stelle auch bleiben. Welche Musik liegt aktuell in deinem Player, wenn du mal abschalten willst? Momentan sind es passend zum Sommer alte Sachen von Jimmy Summerville. In diesem Jahr organisierst du das 11. Summer Spirit - ist das im Jahr nach dem ersten großen Jubiläum eine besondere Herausforderung? Insofern besonders, weil wir zum Jubiläum ganz schön Gas gegeben haben und nun nicht abbrechen wollen. Da stellte sich schon die Frage, was wir nach diesem Mega-Lineup machen. Es war eine Herausforderung, dass 11. Summer Spirit genauso interessant zu gestalten und ich hoffe, das ist uns gelungen. Was sind deine persönlichen Highlights? Ganz klar Radio Slave und DJ T. Was macht den besonderen Charakter des Summer Spirit aus? Dass wir seit jeher ohne diese Mega-MainstreamHeadliner auskommen. Zum anderen, dass wir klar elektronisch geblieben sind, ohne drei Bühnen mit irgendwelchen Bands oder weitere Stile zu integrieren, um noch andere Leute zu ziehen. Außerdem geben wir vielen lokalen Acts aus

39

dem Osten eine Bühne und sind daher echt unverbraucht und authentisch. Du hast viele Festivals kommen und gehen sehen – wie betrachtest du die Entwicklung insbesondere elektroakustischer Openairs? So viele rein elektronische gibt es nicht mehr, da sich einige auch für andere Richtungen geöffnet haben. Alle, die sich gehalten haben, funktionieren eigentlich. Ich halte es nur für schwer, in unserer Musik ein neues Festival zu etablieren. Bei uns ist das ja auch gewachsen und nicht von Null auf Hundert gegangen. Viele einst rein elektronische Openairs sind ja von der Bildfläche verschwunden oder mixen das Programm mit diversen Live-Acts anderer Stilrichtungen. Kann sich Summer Spirit da auch künftig treu bleiben? Das ist eine schwere Frage – und die Entwicklung hängt sicher auch von den Besucherzahlen ab. Wir versuchen, uns treu zu bleiben und wollen auch kein Megafestival werden. Solange die Leute uns die elektronische Stange halten, müssen wir auch nichts ändern. Mal 10 Jahre in die Zukunft gesehen wo möchtest du da stehen? Es wäre schön, die Sache dann schon an die nächste Generation übergeben zu haben – selbst aber noch ein Teil der elektronischen Musik zu sein. Vielleicht ist dann auch Zeit, selbst Musik zu machen – dazu komme ich jetzt nicht. Einen kompletten Abschied könnte ich mir nicht vorstellen. Wir danken für das Interview

www.brandenburg-allstars.de


Horst Schlämmer - Isch kandidiere!

5x2

Tickets auf localido.de

Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job endgültig satt. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Er gründet die „Horst Schlämmer Partei - HSP“ und bringt mit seinem ziemlich „horstigen“ Wahlkampf die arrivierten Parteien mächtig auf Trab. Auf dem Weg nach oben begegnet er einer Frau mit Drang zu Höherem. Eins führt zum anderen, und so sieht sich Horst Schlämmer nicht nur innerhalb kürzester Zeit als Vorreiter einer neuen Politik, sondern ist gleichzeitig auf der Flucht vor der Polizei. Schlämmer und sein Praktikant Ulle schaffen mit Glück und Kreativität das Unmögliche: Sie machen die Partei im Land bekannt. Die HSP tritt tatsächlich als neue Partei bei den Bundestagswahlen an, und als der Wahlsonntag gekommen ist, sitzt der Parteivorsitzende Schlämmer mit seinen begeisterten Anhängern in der Stammkneipe in Grevenbroich. Alle starren wie gebannt auf die Grafik mit der ersten Hochrechnung: Jubel bricht aus! Hat Horst es tatsächlich geschafft? Ist er unser nächster Bundeskanzler? Oder hat das Schicksal noch eine viel größere Rolle für ihn vorgesehen...? Komödie - Deutschland 2009 Kinostart 20.8.2009


KINO

41

Inglourious BastArds Lt. Aldo Raine befehligt einen Trupp jüdischer Soldaten, „Bastards“ genannt, die hinter feindlichen Linien auf französischem Boden Angst und Schrecken unter deutschen Soldaten verbreiten und führende Nazis bei einer Filmpremiere in einem Pariser Kino töten. Die junge jüdische Betreiberin des Kinos hat eigene Pläne für den Abend: Vor Jahren ist sie eher zufällig verschont worden, als der als „Judenjäger“ berüchtigte Oberst Hans Landa ihre Familie massakrierte. Jetzt will sie Rache. Action/Kriegsfilm - USA/ DE 2009 - Kinostart: 20.08.2009

Maria, ihm schmeckt‘s nicht! Sachbuchlektor Jan nimmt den Heiratsantrag seiner deutsch-italienischen Freundin Sara an und möchte ohne großes Brimborium standesamtlich heiraten. Doch der zukünftige Schwiegerpapa Antonio pocht darauf, das Fest in Campobello zu feiern. So muss der gegen Meeresfrüchte allergische Jan vor Ort allerlei Schalentiere verdrücken und alleine ohne seine Zukünftige schlafen. Über die ärgert er sich, weil sie immer italienischer wird, aber vor allem über ihre anstrengende Verwandtschaft. Kurz vor der Trauung reißt ihm der Geduldsfaden. Komödie - Deutschland/Italien 2009 - Kinostart: 06.08.09

Public Enemies Fast neun Jahre verbrachte John Dillinger (Johnny Depp) in Haft. Nach seiner Entlassung im Mai 1933 holt er das Leben mit großen Atemzügen nach. Überfällt Banken, genießt Alkohol, Geld und Frauen, findet in Billie Frechette seine große Liebe, die ihm trotz erzwungener Trennungen die Treue hält. In 13 Monaten wird Dillinger zum Helden der Bevölkerung, weil er in der Zeit der Großen Depression die verhassten Banken bluten lässt. Und zu einer Reizfigur, die die Agenten des FBI und auch die mächtigen Syndikate am liebsten tot sehen würden. Thriller - USA 2009, FSK: ab 16 Jahren - Kinostart: 06.08.09

Für jeden auf dieser Seite vorgestellen Film verlosen wir 2x2 Freikarten für`s UCI Cottbus auf Localido.de. Viel Glück!


15.07. Schools OUT Party Gladhouse Cottbus | Fotos: Andreas Lehmann


+++ DIE LADIES NIGHT + DIE LADIES NIGHT + DIE LADIES NIGHT +++

sekt city

Discothek Red Lounge Backstage

in the

www.cb-cottbus.de

• kostenloser Ladies-Shuttle-Service (Stadtgebiet Cottbus Hotline 49 48 112)

• Eintritt frei für Ladies! • Gratis Sekt & Limes • Geschenk für Geburtstagskinder eine Fl. Sekt 0,75l (Solange der Vorrat reicht!)

AB 22 UHR

1€ -

Bar

DONNERSTAGS CB Entertainment Center • Gerhard-Hauptmann-Str. 15 • 03044 Cottbus


CULCHA CANDELA

Release 28. August 2009

Gewinnt 3 Alben auf localido.de

Das siebenköpfige Multikulti-Spektakel aus Berlin bringt sich und uns zum siebenjährigen Bestehen das beste Geschenk: Ein neues Album! Willkommen in der schönen neuen Welt von Culcha Candela, die uns wieder in das unbändige und vielschichtige Lebensgefühl Berlins entführt. Egal ob Reggae, HipHop, Pop, Rap oder Latin – die Jungs drehen wieder alles durch den Mixer und sorgen für stampfende Dancefloor-Hymnen, träumerische Lovesongs, sexy-Hauptstadtbeats – und mit „Monsta“ enthält der Silberling auch den legitimen Nachfolger des Erfolgstracks „Hamma“. Ein vielseitiges Stück Musik, wie es momentan wohl nur in Berlin entstehen kann. Eigentlich eine Scheibe für den Partysommer, so wird wohl auch im Herbst die Sonne etwas länger scheinen. Gleich 14 Songs sprechen für den musikalischen Reichtum des Kollektivs – und für einen lohnenden Kauf dieses Albums.

www.culchacandela.de


Platten 45 JULIETTE LEWIS

Terra Incognita, Release 28. August 2009 Diese Rezi bietet zu wenig Platz für diese Frau: Schon mit 20 ein Hollywood-Superstar, macht die Lewis musikalisch genauso weiter: Unangepasst, wilde Gitarren, schräge Atmosphären und Stimmlagen – dann wieder eine smooth streichelnde Verruchtheit und dunkler, tief gehender Groove. Großes Kino für die Ohren! www.myspace.com/juliettelewis

NOISESHAPER

Gewinnt 2 Alben auf localido.de

Satellite City, Release 21. August 2009 Diese Platte tanzt den Sommer aus den Boxen! Stilistisch zwischen Soul, Reggae und Deephouse gelegen, kommen die Tracks vor allem mit einer genialen Coolness und Gelassenheit daher. Mal soft, mal pumpende Beats, mal Chill, mal groovende Beats zum Tanzen. Ein Album zum Cruisen durch den Sommer! www.myspace.com/noiseshaper

RHYTHMS DEL MUNDO

Gewinnt 2 Alben auf localido.de

Classics, Release 31. Juli 2009 The Killers interpretieren “Hotel California” von den Eagles, Jack Johnson “Imagine” von John Lennon und die Kaiser Chiefs “I heard it through the Grapevine“. Insgesamt 19 Klassiker werden von 19 Top Acts mit kubanischer Begleitband im Sound des Buena Vista Social Club als beeindruckendes Gesamtwerk präsentiert. www.rhythmsdelmunso.com/classics/

ZOOT WOMAN

Things Are What ... , Release 21. August 2009 Tanzen, Schweben, Hören, Genießen, Lachen – ein Album voller positiver Emotionen. Irgendwo zwischen Synthi-Pop, Trance, Dance, Gitarrenflackern und dennoch treibenden Dancebeats bin ich verloren gegangen. Danke. Eines der großartigsten Alben dieses Jahres – und großer, einzigartiger Tanzstoff! www.myspace.com/zootwoman


11.07.2009, Inselmusiksommer, Schlossinsel L端bben Fotos: fotoilija


localido 47

Localido geht baden Die Sonne strahlt und der Baggersee ruft! Localido hat die Seen der Region unter die Lupe genommen und nach folgenden Kriterien getestet: Wasserqualität, Strandqualität, Sicherheit, Freizeitmöglichkeiten, Gastronomie, Sanitäranlagen und Parkmöglichkeiten. Ströbitzer Badesee: Der Badesee im Cottbuser Westen erreicht die Gesamtnote 2,7. Punkten kann er durch den großen, kostenlosen Parkplatz und den Imbissstand. Es gibt einen kleinen Sandstrand und viele Grasflächen - das andere Ufer ist leider stark verschmutzt. Der See lohnt sich für einen spontanen, kurzen Badeausflug. Madlower Badesee: Der im Süden von Cottbus gelegene Badesee mit einem großen Sandstrand erreicht 3,4 Punkte. Parken ist kostenlos und es gibt einen Imbissstand. Durch die zeitweise auftretende Blaualgenblüte ist das Baden hier jedoch nur eingeschränkt möglich. Sachsendorfer Badesee: Südlich von Cottbus befindet sich der See mit einem sehr großen Sandstrand. Das Wasser ist algenbelastet und es gibt keinen festen Imbiss. Ausreichende Parkfläche und Dixi-Toiletten sind vorhanden. Der Treffpunkt für viele Jugendliche erreicht nur die Gesamtnote 3,5. Wo geht ihr am liebsten baden? Schreibt eure Badetipps unter www.localido.de/gruppe/localidogeht-baden/

www.Localido.de


48

localido

Snow Patrol live bei Localido

Die Briten von „Snow Patrol“ gelten derzeit als eine der weltweit angesagtesten Bands. Längst sind die Jungs um Frontman Gary Lightbody durch ihre Hits wie „Run“, „Chasing Cars“ und „Shut Your Eyes“ an der Spitze der Rockliga angekommen. DAS ALBUM „Eyes Open“, welches sich weltweit 4,5 Millionen Mal verkaufte, erreichte den ersten Platz der britischen Albumcharts und hierzulande Platinstatus. Ihr aktueller Longplayer „A Hundred Million Suns“ ist auf dem Markt und endlich kommen Snow Patrol im Rahmen ihrer „Take Back The Cities Tour 2009“ auch wieder nach Deutschland. Am 29.07. geben sie ein Konzert im Hamburger Stadtpark. Dieses unvergessliche Ereignis bringt Localido live zu euch nach Hause. Einfach auf www.localido.de

klicken, die Lautsprecher aufdrehen und das Konzert in Bild und Ton genießen. Nachschauen lohnt sich in jedem Fall, denn Localido.de wird regelmäßig Konzerte übertragen.

Snow Patrol 29.7. | ab 19.30 Uhr LIVE auf localido www.localido.de


NC10 auch in den Farben erhältlich

0,€

inklusiv

e USB-S

tick

Samsung NC10-@nyNet N270 Blue BT

Intel Atom Prozessor 1,6GHz / 1024 MB DDR2 RAM / 160GB Festplatte / 10,2“ LED-TFT / WLAN 802.11agb / Webcam / Bluetooth / Windows XP Home / 1,33kg In dem Tarif Mobile Conect Flat für 39,95 € mtl. Inklusive Nutzung Vodafone live!-Portal. Unbegrenzte Internet-Nutzung ins dt. Vodafone-Netz. Mindestlaufzeit 24 Monate. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Angebot gültig bis 31.08.09. Weiter Infos in den Shops

Cottbus • Breitscheidplatz 1 - Tel: 7842001 Karl-Liebknecht-Str. 9 - Tel: 4856250 Spremberg • Bogenstrasse 8 - Tel: 608721 Hoyerswerda • Kirchstrasse 2 - Tel: 609520


50

localido

Sehen und Treffen auf Localido Mach mit bei

wahlbotschafter

Werde „Wahlbotschafter“ und sag uns, warum du wählen gehst und was du dir für Brandenburg wünschst. Mit der Aktion „Wahlbotschafter“ wollen wir erreichen, dass möglichst viele junge Leute du zurwählen Wahl und sag uns, warum gehst! gehen und von ihrem Recht auf Mitbestimmung Gebrauch machen. Für diese Aktion der Lausitzer Rundschau, des Landesjugendring Brandenburg undden desKandidaten, medienlabors Alle Infos zu haben wir auf Localido ein Profil eingerichtet. Werde Parteien und zur und Landtagswahl Wahlbotschafter - Informieren, mitreden mitmachen in auf www.localido.de/user/wahlbotschafter. Brandenburg ab August auf:

www.wahlbotschafter.de

Immer noch planlos? Dann hat diese Gruppe genau das richtige für dich. Mehr als 30 Azubis und Studenten der LAUSITZER RUNDSCHAU arbeiten gemeinsam an einem Magazin, in dem Du viele spannende Infos rund um deine Bewerbung und Ausbildung lesen kannst. Gemeinsam wollen dir die Macher von PLANBAR den Einstieg ins Berufsleben erleichtern. Bist du auch schon gespannt was bei PLANBAR so abgehen wird? Dann werde Mitglied auf www.localido.de/gruppe/ planbar und mach deine Zukunft PLANBAR.

Ein Projekt von Landesjugendring Brandenburg und medienlabor mit Unterstützung der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ und der Lausitzer Rundschau.

Eigentlich ist die Country-Band „Sons of Maxwell“ lieb und nett. Nur von der Fluglinie „United Airlines“ haben sie die Nase voll. Während eines Fluges nach Chicago mussten sie zuschauen, wie die Gepäckleute eine 3500-Dollar-Gitarre lieblos hin- und herwarfen. Dabei ging sie kaputt. Bei United fühlte sich aber niemand verantwortlich - irgendwann hatten die Maxwell-Söhne die Nase voll und drohten drei Songs über United zu schreiben und ins Internet zu stellen. Den ersten dieser Songs haben mittlerweile fast drei Millionen Youtube-Nutzer gesehen. Und er ist wirklich lustig... http://www.localido.de/themen/videos/


DRUG-CHECK

Drug Check 51

GHB / LIQUID ECSTASY

CHEMISCHE BEZEICHNUNG Gamma Hydroxy Buttersäure GESETZ nicht legal (BtmG) SZENENAMEN Bottle, G-Juice, Liquid X, Fantasy, Soap, Liquid E, Gamma... SZENEFORM Kleine Fläschchen, Ampullen oder Piolen. Oft auch zweckentfremdete Shooter-Bottles. INFORMATION Liquid Ecstasy hat trotz des Namens nichts mit dem bekannten Ecstasy zu tun. Die in der Konsumform farblose, leicht aufflockende Flüssigkeit enthält GHB (Gamma Hydroxy Buttersäure). GHB an sich ist ein wachsartiger, farbloser Feststoff.

INFOSHEET IN KOOPERATION MIT

DRUG-INFOPOOL

INFORMATION & PRÄVENTION WWW.DRUG-INFOPOOL.DE

INFORMATION & PRÄVENTION

ACHTUNG Lasse Dein Getränk auf einer Party, in der Diskothek oder Club nicht unbeaufsichtigt bzw. halte es nicht offen vor Dir her. Einige Zeitgenossen meinen, in offene Getränke GHB (aber auch andere Mittelchen) reinzuschütten. Akzeptiere nur Getränke direkt vom Bar-Personal und wenn möglich nur geschlossene vor Dir vom Persoanl geöffnete Flaschenware oder Dosen. Dies mindert das Risiko eines unfreiwilligen Rausches. HANDELN IM NOTFALL Habe keine falsche Angst oder Scheu das Personal der Partylocation zu informieren, wenn jemand regungslos und nicht – oder nur kaum – ansprechbar auf dem Boden liegt. Sollte kein Personal in der Nähe sein, rufe selbst den Notarzt. Kommt es zum Notfall, sagt dem Notarzt, was und wieviel der Patient an Drogen zu sich genommen hat, falls es Dir bekannt ist. Der Arzt unterliegt in jedem Fall der Schweigepflicht und Ihr braucht keine Angst vor juristischen Folgen zu haben. Wird dem Notarzt verschwiegen, dass der Patient «GHB» genommen hat, kann er aus Unwissenheit durch die Auswahl falscher Notfallmedikamente weiteren Schaden anrichten.


52

Drug Check

INFORMATION & PRÄVENTION

RAUSCH In geringen Dosen wird eine Euphorisierung beschrieben. Der Rausch ist ähnlich dem des Alkohols und führt später zu einer angenehmen Müdigkeit. Während des Rausches sind Sinneseindrücke verstärkt und gehobene sexueller Leistungskraft beschrieben, weswegen GHB oft auch als Aphrodisiakum angeboten wird. In größeren Mengen (Überdosierungen geschehen in rund 99 von 100 Fällen) ist GHB lebensgefährlich. ABBAU GHB wird im Körper vollständig in Kohlendioxid und Wasser verstoffwechselt und ist im Urin bis zu fünf Stunden nach der Einnahme nachweisbar. KÖRPERLICHE WIRKUNGEN / RISIKEN WÄHREND DES RAUSCHES Neben der Beeinträchtigung der Motorik werden meist bei höheren Dosierungen Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen beschrieben. Der Blutdruck senkt sich und der Herzschlag nimmt ab. Weiterhin wurden unwillkürliche und wiederholte Muskelzuckungen der Gliedmaßen beschrieben, bis hin zu Kontrollvrlust (Einnässen, unfreiwilliges Koten...). Bei Mischkonsum mit Alkohol werden die unangenehmen Nebenwirkungen verstärkt und können lebensbedrohende Ausmaße annehmen.

GHB / LIQUID ECSTASY Bei höheren Dosierungen hemmt GHB den Herzrhythmus und das Atemzentrum, was zu Bewusstlosigkeit, Gedächtnisstörungen und Krämpfen bis hin zu epileptischen Anfällen führen kann. Bei Überdosierungen sollte sofort ein Notarzt herbei gerufen werden, um ein Herz-Kreislauf Versagen mit tödlichem Ausgang zu vermeiden. Notfallmediziner berichteten von enormen Panikattacken bis zu zwölf Stunden und mehr nach der Einnahme. Bei längerem Gebrauch ist eine psychische Abhängigkeit sehr wahrscheinlich. Neuen Beobachtungen des Proadicta Escape Ambulatoriums in der Schweiz zufolge, tritt bei Konsumenten die GHB öfter zu sich nahmen zum Teil eine körperliche Anhängigkeit auf, die sich mit teils starken Entzugssymptomen wie starkem Schwitzen, Herzrasen und körperlicher Unruhe äußert. Durch die schwankende Konzentration sind Überdosierungen recht häufig. In Einzelfällen wurden lebensbedrohliche Zustände bereits nach der Einnahme von einem Viertel Gramm «Liquid Ecstasy» beschrieben! SAFER USE Gibt’s keinen. Wirklich. Ganz einfach Hände weg von dem Zeug!

Drug-infopool .de erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Mit den hier gezeigten Informationen soll nicht dazu animiert oder aufgefordert werden, Drogen zu konsumieren. Dieses Infosheet soll als Präventionsmaßnahme eine sorgfältige Aufklärung und Risikodarstellung ohne den erhobenen Zeigefinger sein und helfen, Probleme mit Drogen zu vermindern. Safer Use ist daher nicht als «Anweisung» zum Gebrauch von Drogen zu verstehen oder eine Art Unbedenklichkeits-Bescheinigung. Wer so etwas unterstellt, handelt absichtlich irreführend. Vielmehr sind die Hinweise ein auf die Drogenrealität notwendiger Beitrag. Die medizinischen und psychotherapeutischen Ratschläge dürfen keinesfalls dazu führen, bei Drogennotfällen auf den Notarzt zu verzichten!


54

KArriere

Per Zufall zum Traumberuf

Infos zum Projekt „Zukunft Lausitz – Die Gründerwerkstatt“ gibt es unter Tel: 0355-28890790 und im Internet.

Franziska Woltmann, gelernte Reiseverkehrskauffrau, hat sich Ihren Traum erfüllt. Zwar eher zufällig, aber dafür jetzt mit vollem Einsatz und Engagement. Nachdem ihre Arbeitgeber sich dafür entschieden haben den einstigen Standort aufzugeben, wurde Franziska angeboten, das Reisebüro und das von ihr bereits betreute Sonnenklar TV Konzept selbstständig weiterzuführen. „Ich bin jung und habe nichts zu verlieren“, sagt Franzi. „Dieser Beruf war schon immer mein Traum, das zieh ich jetzt durch. Wenn es nichts wird, bin ich immer noch jung genug, um etwas Neues anzufangen.“ Den Weg in die Gründerwerkstatt hat Franziska zum Teil durch Hörensagen aber auch durch Informationen des Arbeitsamtes gefunden und ist ziemlich froh darüber. „Ich bin zwar nicht pünktlich zum Kurs eingestiegen, habe aber durch die individuelle Betreuung alles Wichtige mit auf den Weg bekommen.“ Besonders froh ist sie, dass sie in den Workshops schon mal einen Überblick über die Buchhaltung, das Finanzwesen und auch das Thema Steuern bekommen konnte. „Auch beim Businessplan habe ich tolle Unterstützung erfahren.“ Wenn alles nach Plan verläuft, eröffnet Franziska im August in der Neustädter Straße das Sonnenklar TV Reisebüro wieder. Allen anderen Berufsstartern rät die Jungunternehmerin: Traut euch, wenn ihr eine coole Idee habt - und sucht den Weg zur Gründerwerkstatt.

www.zukunft-lausitz.de


DIE GRÜNDERWERKSTATT

GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIEBewirb GRÜNDERWERKSTATT dich um einen DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT erfolgreichen Start

verdiene dein eigenes geld!

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT in deine Zukunft ukunft . DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT Zukunft Lausitz Bahnhofstraße 24 DIE GRÜNDERWERKSTATT 03046 Cottbus DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

selbständig mit einer guten Idee

IE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT (0355) 288 907 90 DIE GRÜNDERWERKSTATT weitere Infopunkte & Termine unter zukunft-lausitz.de DIE GRÜNDERWERKSTATT


56

KArriere

Ausbildung mit Perspektive bei der Agentur für Arbeit Cottbus!

Die Penne ist aus, der Sommer lockt mit vielen heißen Terminen und trotzdem macht ihr euch Gedanken, was mal aus euch werden soll?! Na dann haben wir den richtigen Tipp für euch. Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euch für eine Ausbildung oder ein Studium für das Ausbildungsjahr 2010 bei der Agentur für Arbeit Cottbus zu bewerben. Gefragt sind junge Leute, die bereit sind im Team zu arbeiten, die mehr können und wollen, als Leute von Tür zu Tür zu schicken, Ausdauer haben und belastbar sind. Die Ausbildung „Fachangestellte/r für Arbeitsförderung“ dauert drei Jahre. Sie beinhaltet unter anderem die rechtlichen Grundlagen zu arbeitsmarktpolitischen und sozialversicherungsrechtlichen

Aufgaben und ihre Anwendung. Darüber hinaus gibt es Trainings zu Gesprächsführung und Teamarbeit und man erlernt Techniken und Strategien zur Lösung von Problemsituationen. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Agenturen für Arbeit. Sie wird ergänzt durch Unterricht und Lehrgänge in den Bildungszentren der Bundesagentur für Arbeit und durch den Berufsschulunterricht in überörtlichen Fachklassen. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung gibt es die Möglichkeit in einer Agentur für Arbeit oder einer Arbeitsgemeinschaft nach dem Sozialgesetzbuch 2 (SGB II) tätig zu werden.


KArriere 57 Das Studium Bachelor of Arts mit den Spezialisierungsrichtungen „Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement“ und „Arbeitsmarktmanagement“ ist international anerkannt und beinhaltet fünf Studientrimester. Dazu kommen noch einmal vier prüfungsrelevante Praktika bei der Agentur für Arbeit. Auch Auslandspraktika sind möglich. Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium gehören zu den möglichen Aufgaben die Vermittlung und Integration von Ausbildungs- und Arbeitsuchenden, die Beratung und Unterstützung von Arbeitgebern bei allen Fragen der Personalbeschaffung, die Akquisition von Arbeitsstellen und Ausbildungsplätzen, das Entscheiden über die Gewährung von Leistungen zur Arbeitsförderung und das Erteilen von Rechtsauskünften. Die Beratung und umfassende Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen mit Vermittlungserschwernissen gehören ebenfalls zu den späteren Aufgaben. Aber auch Tätigkeiten im Internen Service wie Controlling und Finanzen oder Personalentwicklung sind möglich.

Tipp Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2010 „Fachangestellter für Arbeitsförderung“ und für das Studium „Bachelor of Arts“ sind ab sofort möglich. Die Bewerberschlusstermine stehen noch nicht fest. Voraussichtlich jedoch Ende November 2009 (nähere Infos dazu gibt es im Internet). Anforderungen: • guter Realschulabschluss oder Fachhochschulreife bzw. Abitur für den Ausbildungsgang • Fachhochschulreife bzw. Abitur für das Studium • gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik • Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft • Kontakt- und Teamfähigkeit sowie Ausdauer und Belastbarkeit Infos: • bei eurem Berufsberater • im Berufsinformationszentrum (BiZ) • unter www.arbeitsagentur.de/cottbus über uns > Ausbildung, Studium • unter http://www.arbeitsagentur.de > über uns > Ausbildung, Studium • unter Telefon 0355/619 4302 oder 4331

www.arbeitsagentur.de


58

KArriere

Ziele Erreichen gänge in den Spezialisierungen Logistik sowie Marketing und Vertrieb angeboten. Ab Oktober wird der Aufbaustudiengang Controlling angeboten. Wir sprachen mit Jörn Hübner, Centermanager der Spree Galerie und Student der VWA. Warum haben Sie sich für ein Studium neben dem Beruf bei der VWA entschieden? Als ehemaliger Leistungssportler habe ich immer anspruchsvolle Ziele und möchte in der Zukunft noch viel erreichen. Da passt das wirtschaftswissenschaftliche Studium an der VWA auf den Punkt. Hier ergänzt sich mein berufliches Umfeld als Centermanager der Spree Galerie mit der guten Qualität des BWL Studiums an der VWA. Jörn Hübner, Centermanager Spree Galerie In der heutigen schnelllebigen Zeit wird es immer wichtiger, sich durch berufliche Weiterbildungen an die notwendigen Anpassungen und Veränderungen von Berufsprofilen eigene und bessere Chancen zu schaffen. Ein Studium neben dem Beruf und die in der Wirtschaft angesehenen Abschlüsse bei der VWA Cottbus bietet genau diese Möglichkeit. Im VWA-Studium werden die Abschlüsse Betriebswirt, Informations-Betriebswirt und Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) sowie in einem weiteren Abschnitt sogar der international anerkannte Bachelor of Arts durch die Kooperation mit der Technischen Fachhochschule Wildau angeboten. Darüber hinaus werden Studien-

Was hat Ihnen das Studium gebracht? Jeder fällt täglich viele Entscheidungen. Wie gut diese sind hängt auch vom eigenen Wissensstand ab. Durch das Studium ergeben sich neue Perspektiven, man erkennt das Wesentliche schneller und arbeitet effektiver. Warum empfehlen Sie anderen, sich für ein Studium an der VWA zu entscheiden? Wissen Sie was die Zukunft bringt? Mit Sicherheit werden Sie Herausforderungen besser meistern und mit größerer Verantwortung umgehen lernen. Für mich ist auch wichtig, meine Zeit beim Studium flexibel einbringen zu können und viele ähnlich Interessierte kennenzulernen.

www.taw.de


* *Der Ort für mehr beruflichen Erfolg

VWA Cottbus Studieren neben dem Beruf

Studiengänge im Wintersemester 2009/2010 > Generalisten-Studiengänge mit Option Hochschulabschluss Bachelor of Arts

Betriebswirt (VWA) Informatik-Betriebswirt (VWA) Verwaltungs-Betriebswirt (VWA) > Ökonomen-Studiengänge aus den Bereichen Marketing u. Vertrieb sowie Logistik - mit Optionen zum Verkehrsfachwirt Aufbaustudiengang Controlling - mit VWA-Fachdiplom > Aufstiegsfortbildungslehrgänge Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) English for Business (LCCI)

Info-Telefon: 0355/630 205 Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Cottbus i.H.d. Technischen Akademie Wuppertal e.V. Weiterbildungszentrum Cottbus Feigestraße 3_03046 Cottbus Fon: 03 55/63 02 05_Fax: 03 55/63 02 30 vwa-cottbus@taw.de_www.taw.de


60

KArriere

Wird schon schief gehen!

So unbeschwert und sorgenlos lebt es sich nur, wenn man jung und das Leben noch unbeschwert ist. Doch manchmal geht es doch schneller als einem lieb ist: Der Arzt diagnostiziert eine schwere Krankheit, nach der Disco landet das Auto am Baum oder bei der Arbeit kommt es zu einem schweren Unfall. Dann kann es passieren, dass man ohne die richtige Versicherung schnell in der Armut landet. Deshalb raten Versicherer geraden jungen Leuten zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Denn nach dem Gesetz haben alle nach dem 1.1.1961 Geborenen keinen gesetzlichen Schutz gegen Berufsunfähigkeit mehr.

Die einheitliche, abgestufte Erwerbsminderungsrente ersetzt jetzt die Berufs- und Erwerbsfähigkeitsrenten. Nur wer wegen Krankheit oder Behinderung auf nicht absehbare Zeit unter den üblichen Bedingungen des allgemeinen Arbeitsmarktes nur noch weniger als drei Stunden täglich arbeiten kann, erhält die volle Erwerbsminderungsrente. Wer zwischen drei und sechs Stunden täglich erwerbstätig sein kann, erhält die halbe Erwerbsminderungsrente. Versicherte, die noch mindestens sechs Stunden täglich arbeiten können, haben gar keinen Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung.


KArriere 61 Wer also keinen Geldbunker ala Dagobert hat, sollte ßber eine Berufsunfähigkeitsrente nachdenken, denn sie bietet im Ernstfall eine monatliche Rente.

Wann sollte man eine BU abschlieĂ&#x;en? Am besten zum Ausbildungsbeginn. Ein Abschluss ist aber auch später jederzeit mĂśglich.

Wer sollte eine Berufsunfähgkeitsversicherung (BU) abschlieĂ&#x;en? Alle Berufsanfänger. Je eher man eine BU abschlieĂ&#x;t, desto gĂźnstiger fallen die Beiträge aus.

www.generali.de

$ASĂĽISTĂĽJAĂĽSMART ĂĽĂĽ3CHUTZĂĽUND NURĂĽĂĽĂĽ3TARTBEITRAG $IEĂĽ'ENERALIĂĽ"ERUFSUNFĂŠHIGKEITĂĽSMART FĂ&#x;RĂĽJUNGEĂĽ,EUTEĂĽBISĂĽĂĽ*AHRE VĂĽ ,EBENSLANGEĂĽ"ERUFS ĂĽ UNFĂŠHIGKEITSRENTEĂĽMĂ™GLICH VĂĽ 7ELTWEITERĂĽ6ERSICHERUNGSSCHUTZ VĂĽ .ICHTRAUCHERBONUS 3ERVICEAGENTUR *ENSĂĽ3CHĂ™TZ 3IELOWERĂĽ#HAUSSEEĂĽ ĂĽĂĽ#OTTBUS 4ELĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ &AXĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽĂĽ JENSSCHOETZ SERVICEGENERALIDE


62

Termine Single-Party 22 Uhr | WerkEins

SA | 01.08. Party Saturday Night Fever Schlager, Disco-Fox & Klassiker 20 Uhr | Galliani Club & Lounge

Open Air Party Live: Kopfüber (Rock) 22 Uhr | Cheese Club Luckau

Revolution Party Jede Stunde eine 7.Sendergeburtstag von 94.5 Radio Cottbus andere Party! 21.30 Uhr | 20 Uhr | Alte Fun Hollywood Chemiefabrik Aftershow-Party Ü25 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

Die große Sommerferien Gratisnacht Freibier, Eis, Kino … 21 Uhr | Wandelhof Erotische Schlossnacht 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

Schattentanz Gothic, Darkwave, Mittelalter 22 Uhr | La Casa

GigAmania XL (7 Parties- 1 Nacht) 1-€-Party, Cola-Happy-Hours, Konfetti-Party, Tequilla-Night, Black @tack, Schlagerparty, Doppelecker-Party 22 Uhr | Mäx

Kiss & Bliss Open Air Season Line Up: Paradise, Davy, Tobabo, Deqo, Abalone 22 Uhr | Freibad Laubusch Grand Opening Line Up: Kay & Zid, Dominic Depont, D.K.Dent, Golden Club DJ Team, Thorsten Kanzler, Petra Struwe, Papo, Benzel & Mos, DJ Izzy, DJ Rimoe 22 Uhr | Alter Obstbau Döbern KonzerT 1. Atzenfestival Frauenarzt & Manny Marc & alle Atzen live 18 Uhr | Flugplatz Bautzen/ Litten

Nachtdigital Zwölf Larry Heard, DJ Kroze, Wighnomy Brothers Bungalowdorf Olganitz, zwischen Dresden und Leipzig Open Air Gößnitz u.a. Finntroll, ÖLetzte Instanz, Pothead Festwiese am Sportplatz Gößnitz Kino Wir können auch anders 21.30 Uhr | Obenkino im Glad-House Garten Willkommen bei den Sch’tis 21.30 Uhr | Blow-Up HY Bühne Fips Asmussen 20 Uhr | TheaterNative C Don Giovanni oder Der bestrafte Wüstling 20 Uhr | Park und Schloss Branitz 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum

17.07.2009, XXL Megaparty, Wandelhof Schwarzheide, Fotos: events


64

Termine

Sonstiges Viertelmeilen-Cup der Sprint-Tankstellen 18 Uhr | EuroSpeedway Lausitz

DI | 04.08. KonzerT Vokü Mit Akkusik-Jam 17 Uhr | Muggefug Kino Alter und Schönheit 17/19 Uhr | KinOh

SO| 02.08. KonzerT Nachtdigital Zwölf Larry Heard, DJ Kroze, Wighnomy Brothers Bungalowdorf Olganitz, zwischen Dresden und Leipzig Open Air Gößnitz u.a. Finntroll, Letzte Instanz, Pothead Festwiese am Sportplatz Gößnitz Kino Das Festmahl im August 20 Uhr | Obenkino Bühne Geschichtenlieder im Traumzauberwald Reinhard Lakomy - Ensemble 17 Uhr | Amphitheater Senftenberg

Don Giovanni oder Das Festmahl Der bestrafte Wüstling im August 18 Uhr | Schloss und 19/21 Uhr | Obenkino Park Branitz Willkommen Michael Dreesen als bei den Sch’tis „Heinz Erhardt“ 20 Uhr | Blow-Up HY 20 Uhr | Bühne TheaterNative C My Way Sonstiges 20 Uhr | ¼ Meile für jedermann TheaterNative C MZA Luckau Mo | 03.08. Kino Alter und Schönheit 18/20 Uhr | KinOh Das Festmahl im August 20 Uhr | Obenkino

MI | 05.08. Kino Alter und Schönheit 18/20 Uhr | KinOh

Das Festmahl im August 20 Uhr | Obenkino Bühne My Way 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum SPORT Eröffnung der Fußballsaison 2009/2010 mit dem FCE 18.30 Uhr | Altmarkt Sonstiges Wahl zur „Miss Energie 2009/2010“ Mit Deutschlands TopParty-Band: Flashback, Interviews & Autogrammstunde mit der gesamten Mannschaft des FCE! 17 Uhr | Altmarkt DO | 06.08. Party Sekt in the City Die Ladies-Night 22 Uhr | CB-Entertainment-Center


66

Termine

Kino Gran Torino Drama 17.30/20 Uhr | KinOh

Spar dich reich! Früh kommen lohnt sich 21.30 Uhr | Fun Hollywood

Bühne Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C FR | 07.08. Party Kids Fun 17 Uhr | WerkEins Lady’s Night (Ü20) 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Funtasy Club Open Air Groovious, Tom Cyber, Cult Jam, DJ Dick, DJ Masta T 20 Uhr | Am Schwanteich, Spremberg

Club Sensation: House meets Black Studenten erhalten 50% Ermäßigung 22 Uhr | Mäx

KonzerT Silent Green Duo 20 Uhr | RadlerScheune

SPORT Sparkassen Sprinter-Cup 9 Uhr | Radrennbahn

Girls Rock Camp 22 Uhr | Chekov

Sonstiges 56. Fischerfest Fischspezialitäten für Feinschmecker, Frühschoppen mit Blasmusik, Turnier-Angeln,… Fischerfestgelände Peitz

Kino Gran Torino Drama 18.30/21 Uhr | KinOh

Sa | 08.08.

Der Knochenmann 21.30 Uhr | Blow-Up HY

Friday Beat Club Ladys freier Eintritt 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

Sweet Like Black Chocolate Black Beats, R’N’B, HipHop, Soul 22 Uhr | Lola Club

Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

20! The Birthday-Party Freibier auf 20 Jahre Fabrik! 22 Uhr | WerkEins

Bühne Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum

Party Ü30 Party 3. Open Air “WeekendParty-On-Tour” 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Karaoke 20 Uhr | U-Boot Saturday Night Fever Schlager, Disco-Fox & Klassiker 20 Uhr | Galliani Club & Lounge


18.07.2009, Flirt und Single Party im Fun Hollywood | Fotos: Uwe Krengel


68

Termine

Funtasy Club Open Air Ken Doop, Hendrik Zoe, Stefan Jurrack, Die Diskotiere 20 Uhr | Am Schwanteich, Spremberg Die große Beachparty Mit den 3 DJ’s 20 Uhr | Mellensee, Festwiese Klausdorf Erotische Schlossnacht 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

Karibische Nacht Mit Havana-Club Promotion & Open-Air 21.30 Uhr | Fun Hollywood Ballermann-Party Sangria-Wetttrinken & Wahl zur “Miss WetT-Shirt” 22 Uhr | Mäx

Holiday Ending House & Electro (OPEN AIR), Querbeet, Black, House, Tech (INDOOR), Schlager (ZELT) 22 Uhr | Kobermühle Wittichenau

Fiesta Latina Live: Latin-Jazz-Band Tumba Ito, Latin-DancePerformance, Latin Party,… 20 Uhr | F60 in Lichterfelde Kino Gran Torino Drama 18.30/21 Uhr | KinOh

Into the Core meets Base Invaders GRG –Live, Format C:\ -Live, FAG23 – Mix, Tekk That – Live, m.a.t.z. , Che.cox , Tom Tubby –Live, Conflict –Live, CrowdKrushers, Royal Natty Dread 23 Uhr | Cellardoor (ex Club Südstadt!) KonzerT The Twins Funk, Soul und Akustik- Rock 20 Uhr | merino, Guben

Sonstiges 56. Fischerfest Fischspezialitäten für Feinschmecker, Frühschoppen mit Blasmusik, Turnier-Angeln Fischerfestgelände Peitz

Der Knochenmann 21.30 Uhr | Blow-Up HY Bühne My Way 20 Uhr | TheaterNative C SPORT 20. Internationales Lausitzer Leichtathletik-Meeting- German Meeting 14 Uhr | Sportzentrum

Porsche Sports Cup Ein Porsche-Spektakel für die ganze Familie EuroSpeedway Lausitz SO | 09.08. Party Funtasy Club Open Air Chill Out 20 Uhr | Am Schwanteich, Spremberg Kino Gran Torino Drama 17.30/20 Uhr | KinOh

19.07.2009, Culture Beats im Club Bebel, Fotos: Andreas Lehman


70

Termine Bühne My Way 20 Uhr | TheaterNative C Sonstiges 56. Fischerfest Fischspezialitäten für Feinschmecker, Frühschoppen mit Blasmusik, Turnier-Angeln,… Fischerfestgelände Peitz Porsche Sports Cup Ein Porsche-Spektakel für die ganze Familie EuroSpeedway Lausitz

Sonstiges 56. Fischerfest Fischspezialitäten für Feinschmecker, Frühschoppen mit Blasmusik, Turnier-Angeln,… Fischerfestgelände Peitz DI | 11.08. KonzerT Vokü Mit Akkusik-Jam 17 Uhr | Muggefug Kino Gran Torino Drama 16.30/19 Uhr | KinOh

Der Knochenmann Das große 20 Uhr | Blow-Up HY Braugasse-Theater Eintritt frei! Bühne 14 Uhr | Marktplatz HoSpiel’s noch mal, Sam yerswerda 20 Uhr | TheaterNative C Mo | 10.08. Kino Gran Torino Drama 17.30/20 Uhr | KinOh

MI | 12.08. Kino Gran Torino Drama 17.30/20 Uhr | KinOh

Bühne 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum dO | 13.08. Party Sekt in the City Die Ladies-Night 22 Uhr | CB-Entertainment-Center Kino 2 Kleine Helden Ferienkino 9.30 Uhr | Obenkino The Women Von großen und kleinen Affären 17.30/20 Uhr | KinOh Bühne Die Übeltäter 20 Uhr | TheaterNative C Sonstiges Breakdance Event 17 Uhr | Stadthallenvorplatz


72

Termine

Mäx-Ladies -Night- Deluxe Party Für Ladies freier Eintritt Weekend Party on Tour bis 24 Uhr, 3 Freigetränam Sorbenbrunnen ke + sexy GoGos 19 Uhr | Spremberger 22 Uhr | Mäx Straße Alex Pop – Party Aftershow-Party Ü20 22 Uhr | WerkEins 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Eventure - electronic music festival Friday Beat Club Über 45 Acts an 3 Ladys freier Eintritt Tagen. U.a. Hanson 21 Uhr | Galliani Club & Schrempf, Fengari, & Lounge Tanith, Ironbase MZA Luckau Schlossnacht Kino der Begierde 2 Kleine Helden 21 Uhr | Schloss Ferienkino Milkersdorf 9.30 Uhr | Obenkino Mo | 14.08.

The Women Von großen und kleinen Affären 18.30/21 Uhr | KinOh Kleine Verbrechen 21.30 Uhr | BlowUp HY KonzerT Open Air mit SIX 20 Uhr | Spreewehrmühle in Cottbus

Bühne Präsentation des 2. Ferienkurses der Puppenbühne Regenbogen Tiergeschichten 13 Uhr | piccolo Theater Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum Sa | 15.08. Party Open Air 17 Uhr | Groß Lindow Aftershow-Party Ü25 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Saturday Night Fever Schlager, Disco-Fox & Klassiker 20 Uhr | Galliani Club & Lounge Schlossnacht der weiblichen Gelüste 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

Flying Bull Mit Jägermeister und Red-Bull-Promotion Team! 21.30 Uhr | Fun Hollywood Mega-Single-Party Motto „Bei uns bleibst du nicht lang allein!“ 22 Uhr | Mäx Boogie 3000 - Open Air Finale Pier Bucci, Dinky, Woody, Martin Eyerer, Housemeister, Dressmann, Extra Dry Soul, Bellapèé, Aybee, Kenny Dee, Nilson, One.ear, Brenner 23 Uhr | ehem. Hagebaugeände, Ludwigsfelde Sweet Sensation Hot Summer Feelings mit DJane Pretty Pink, Sammy Fernandez, Dusk & Black Vel, DJane Cyra, DJ Rimone, Chillout Outdoor Area 0 Uhr | BTU Cottbus

19.07.2009, Culture Beats im Club Bebel, Fotos: Andreas Lehman


74

Termine

Eventure - electronic music festival Über 45 Acts an 3 Tagen. U.a. Hanson & Schrempf, Fengari, Tanith, Ironbase MZA Luckau Kino The Women Von großen und kleinen Affären 18.30/21 Uhr | KinOh Kleine Verbrechen 21.30 Uhr | BlowUp HY Bühne Dreier eine Dreiecksgeschichte - bester schwarzer Humor! 19.30 Uhr | City Hotel Cottbus Die Wirtin- Open Air 20 Uhr | TheaterNative C SO | 16.08. Kino 2 Kleine Helden Ferienkino 10 Uhr | Obenkino The Women Von großen und kleinen Affären 17.30/20 Uhr | KinOh

Bühne Die Wirtin- Open Air 20 Uhr | TheaterNative C Mo | 17.08. Kino 2 Kleine Helden Ferienkino 10 Uhr | Obenkino The Women Von großen und kleinen Affären 17.30/20 Uhr | KinOh DI | 18.08. KonzerT Vokü Mit Akkusik-Jam 17 Uhr | Muggefug Kino 2 Kleine Helden Ferienkino 9.30 Uhr | Obenkino The Women Von großen und kleinen Affären 16.30/19 Uhr | KinOh Kleine Verbrechen 20 Uhr | Blow-Up HY Bühne Offene Zweierbeziehung 20 Uhr | TheaterNative C


76

Termine

MI | 19.08.

FR | 21.08.

Kino Party 2 Kleine Helden In the Mix Ü20 Ferienkino 20 Uhr | Tanzcafé 9.30/15 Uhr | Obenkino Stadt Cottbus The Women Von großen und kleinen Affären 17.30/20 Uhr | KinOh Bühne Offene Zweierbeziehung 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum DO | 20.08. Party Sekt in the City Die Ladies-Night 22 Uhr | CB-Entertainment-Center Bühne Wahnsinn im Biergarten 20 Uhr | TheaterNative C

Friday Beat Club Ladys freier Eintritt 21 Uhr | Galliani Club & Lounge Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Fiesta Mäxicana & Ladies-Night-Special Frauen bis 24 Uhr freier Eintritt + 2 Freigetränke, Tequilla nur 0,99 € und Desperados nur 1,99 € 22 Uhr | Mäx Namaste Club (Bollywood!) Video Animation, India Food & Drinks, Flying Buffet, Fan Lounge 22 Uhr | Lola Club

Happy Hour Party Jede Stunde gibt es anderes Getränk zum Happy Hour Preis 22 Uhr | WerkEins KonzerT The Shift Robyn & Thilo, ein australisch-deutsches Duo spielen Jazzy Blues & Soulful Rock 20 Uhr | RadlerScheune

4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum Sonstiges 16. Rallye Monte Lugau 20 Uhr | Russenbunker, Lugau SA | 22.08. Party Ü25 Single Party 4. Sommer-Party (mit Außen-Lounge) 20 Uhr | Stadt Cottbus

Tone Fu Chapter One elektro, minimal, techno, Saturday Night Fever nurave, electrotrash, Schlager, Disco-Fox & drum`bass Klassiker 22 Uhr | Bebel 20 Uhr | Galliani Club & Lounge Kino C’est la Vie Erotische So sind wir, so ist das Schlossnacht Leben! 21 Uhr | Schloss 21.30 Uhr | Milkersdorf Blow-Up HY Bühne Komm mit auf ein Schäferstündchen 20 Uhr | TheaterNative C


17.07. 2009, Sommerfest der Hochschule Lausitz Fotos: Events | Mehr Bilder unter Localido.de


78

Termine

Schallwerk „we are back“ Hanne & Lore Björn Nafe, Derrick Porter, Hendrik Zoe, Tom Cyber 22 Uhr | Schallwerk Der schön gemein(t)e Tanzabend Heine miez Gärtner 22 Uhr | Bebel Karibische Nacht mit Cocktail-Special & Barcadi-Feeling Jeder Cocktail nur 2 € 22 Uhr | Mäx Avante Garde Black & R’n’B, House & Electro, Outdoor Area, Chill-Out-Lounge,… 22 Uhr | Lola Club

Sunset Deluxe (Ladies Night) DJane, Coco Fay & DJ Nick Martinez 22 Uhr | Eventhaus Spremberg

KonzerT 19. Cottbuser Countryfest 15 Uhr | Reiterhof Sielow

Kino Mallorca Schaumparty C’est la Vie So sind wir, so ist das 22 Uhr | Lindenhof Leben! Döbern 21.30 Uhr | Blow-Up HY

Big Summerparty @ Kraftwerk Plessa Live THE Dawson Brothers und Future Mind 22 Uhr | Kraftwerk Plessa

SO | 23.08. Bühne Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C Mo | 25.08. KonzerT Vokü mit Starkstrom-Jam 17 Uhr | Muggefug Kino C’est la Vie So sind wir, so ist das Leben! 20 Uhr | Blow-Up HY

Bühne Dreier eine Dreiecksgeschichte - bester schwarzer Humor! 19.30 Uhr | City Hotel Cottbus Wahnsinn im Biergarten 20 Uhr | TheaterNative C

Bühne My Way 20 Uhr | TheaterNative C MI | 26.08. Bühne My Way 20 Uhr | TheaterNative C

SPORT 19. Sparkassen-RTF 9 Uhr | Radrennbahn

19.07.2009, Culture Beats im Club Bebel, Fotos: Andreas Lehman


82

Termine

Do | 27.08. Party Sekt in the City Die Ladies-Night 22 Uhr | CB-Entertainment-Center Bühne Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C Sonstiges Street-Soccer Event 16 Uhr | Stadthallenvorplatz FR | 28.08. Party Sommernachtsparty 19 Uhr | Stadtbrunnen Aftershow-Party Ü20 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Friday Beat Club Ladys freier Eintritt 21 Uhr | Galliani Club & Lounge Sex and Crime 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

BlocRock- Party Der Festivaltanz II 22 Uhr | Bebel Rocktailparty Live: Sturch 22 Uhr | Glad-House Mäx-Men’s-Night Für Männer bis 24 Uhr freier Eintritt + 3 Freigetränke 22 Uhr | Mäx 11eleven Summer Spirit 2009 5 Hangar + 2 Open Air Bühnen + 1 Beach 22 Uhr | Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf (bei Jüterbog) KonzerT DVD: Kiss - Kissology Vol. 1: 1974-1977 21 Uhr | Real Music Club Hard East Open Air Suicide Kings, Engel in Zivil, Wilde Jungs, Störtepriester uvm. Lindenau Parkbühne

Kino Das Festmahl im August 21.30 Uhr | BlowUp HY

Saturday Night Fever Schlager, Disco-Fox & Klassiker 20 Uhr | Galliani Club & Lounge

Bühne Die Zauberfiedel Musikclowntheater von und mit Tobias Klug 16 Uhr | WerkEins

Eis am Stiel 21 Uhr | Jugendclub Erebos

Spiel’s noch mal, Sam 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum Sonstiges Scooter Weekend 2009 Das ultimative Motoroller-Festival EuroSpeedway Lausitz SA | 29.08. Party Aftershow-Party Ü25 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

White Lounge 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Birthday-Party-August August-Geburtstagskind + 3 Begleiter freier Eintritt + 0,75 l Sekt gratis! 22 Uhr | Mäx KonzerT Poultry (Girlz- Punk aus Holland) und We Will Fly (Hardcore-Punk aus Berlin) 22 Uhr | Muggefug Hard East Open Air Suicide Kings, Engel in Zivil, Wilde Jungs, Störtepriester uvm. Lindenau Parkbühne

18.07. Kiss & Bliss Hoyerswerda


Zwei Tage Sport und Kultur am Tagebaurand „ 3. STEINITZER MOUNTAINBIKE-CUP am Samstag, 19.9. „ umfangreiches sportliches Angebot mit Highlights für Jung und Alt an beiden Tagen: Geführte Erlebnistouren, Tretmobilfahrten, MTWFahrten und vieles mehr „ abwechslungsreiches kulturelles Rahmenprogramm und Kindermitmachangebote „ SamstagAbend: SPORTLER- UND VEREINSBALL mit attraktiven Programmeinlagen und STEAM – Partyband der Extraklasse – im großen Festzelt!


84

Termine

Kino Das Festmahl im August 21.30 Uhr | BlowUp HY Bühne Offene Zweierbeziehung 20 Uhr | TheaterNative C 4. Hoftheater 20 Uhr | Stadtmuseum

SO | 30.08. Bühne Staatstheater: Spielplanpräsentation 2009/2010 15 Uhr | Branitzer Park Offene Zweierbeziehung 20 Uhr | TheaterNative C

Sonstiges Scooter Weekend 2009 Sonstiges Das ultimative Scooter Weekend 2009 Motoroller-Festival Das ultimative EuroSpeedway Motoroller-Festival Lausitz EuroSpeedway Lausitz Sommerfest im Cottbus Center-Kaufland Open air Mosquito 13 Uhr | Sielower Mit Live-Musik Chaussee 38/ 18 Uhr | Altmarkt Innenbereich Salsa Club DJ Don Smokey Mit Tanzanleitung 20 Uhr | Bebel

Mo | 31.08. Sonstiges Schneller, höher, weiter - Einblicke in die Cottbuser Sportgeschichte und 20 Jahre German Meeting 7 Uhr | Rathaus Foyer

18.07. Kiss & Bliss Hoyerswerda


18.07.2009, XXL Megaparty, Wandelhof Schwarzheide Fotos: events


88

Horoskop Steinbock 22.12.- 20.1.

Der Steinbock ist etwas träge. Ein wenig müssen sie schon aus den Puschen kommen. Doch übertreiben sie es nicht! Sie hatten ja im letzten Monat dafür genug Stress. Und einen Herzinfarkt will ja auch keiner riskieren oder? Und da sie nicht auf Biegen und Brechen nach einem Partner suchen, ergibt sich ganz zwanglos eine Gelegenheit Zwischenmenschliches auszutauschen. Jupiter und das Mondgesicht bescheinigen knisternde Erotik und Steppenbrand zwischen den Lenden.

Wassermann 21.1.- 19.2.

Wie ein Truthahn stolzieren sie wieder durch die Weltgeschichte. Ein wenig Bodenhaftung könnte gut tun. Sich das Bett mit Paarungspartnern zu füllen ist prima aber ist das alles? Was ist mit ihren Hobbys und dem Kurs den sie schon immer machen wollten. Klar braucht ihr Ego Bestätigung aber warum nicht mal die Selbige durch fleißige Arbeit erlangen. Wäre mal was anderes.

Fische 20.2.- 20.3.

Die Fische haben ihre guten Vorsätze leider ein wenig auf’s Abstellgleis geschoben. Klar, können sie auch morgen mit dem Rauchen aufhören. Doch mit dem gesparten Geld, kann man sich dann wieder wichtige Anschaffungen leisten. Oder meinen sie ihre Sexspielzeuge sind für die Ewigkeit gebaut? Jupiter und Jonas der Bär schlagen ihnen aufs Gemüt. Da brauchen sie auch mal eine Schulter zum Quatschen und müssen vielleicht auch eine Träne abdrücken.

Widder 21.3.- 20.4.

Sie sind ein wenig unordentlich und ärgern sich, dass sie von den coolen Socken meist nur noch den Einen haben. Diese Erkenntnis zieht sich durch ihr ganzes Leben. Sie sollten Dinge, die sie schätzen, sorgfältiger behandeln. Auch in ihrer Beziehung ist dieser Trend zu sehen. Eher unbewusst treffen sie immer die Fettnäpfchen und schaffen damit stickiges Klima. Das soll aber nicht heißen, dass sie sich verbiegen und sich eine metaphorische Bügelfalte auferlegen.

Stier 21.4.- 21.5.

Sie sind im Einfluss von „Mars“ und „Nudossi“. Das bringt viel Verwirrung und Orientierungslosigkeit. Sie sollten wieder Pläne schmieden und der Frustration die Stirn bieten. Auch wenn sie nicht gerade der Kämpfertyp sind, kann ich ihnen doch eine leichte Affinität zum Tatendrang bescheinigen. Kommen sie aber noch mehr aus sich heraus und machen sie dort weiter, wo sie schon Erfolge hatten. Gesundheitlich ist bei ihnen nichts zu befürchten, höchstens eine eingebildete Schwangerschaft. (Als Mann letzten Satz ignorieren.)

Zwillinge 22.5.-21.6.

Der Zwilling ist voll beschäftigt. Dabei vernachlässigt er gute Freunde. Sie werden auch bestimmt in diesem Monat eine Schulter zum Ausheulen brauchen, wenn zwischenmenschlich Traurigkeit angesagt ist. Doch mit Freunden im Rücken ist alles nur halb so schlimm. Venus und die Venusfalle prognostizieren ihnen am Ende des Monats wieder Sonnenschein und vielleicht auch ein Abenteuer unterhalb der Gürtellinie.


Horoskop Krebs 22.6- 22.7.

Sie sollten ihren Partner nicht so klammern wie ein Gorillaäffchen seine haarige Mutti. Sie haben doch Besseres zu tun, als das schicke Anhängsel des Partners zu spielen. Besinnen sie sich auf eigene Qualitäten. Ihr Sexualtrieb macht sie immer total uschig und lenkt sie meist von anderen Sachen ab. Klar sollen sie auch Spaß haben. Doch auch Erfolg im Beruf macht Tinte auf den Füller. Ich will ihnen aber um Gottes willen das Pimpern nicht verbieten. Sie sind halt ein Naturtalent auf diesem Gebiet.

Löwe 23.7.- 23.8.

Der Löwe hat im August mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Ist zwar nicht viel, aber die Schlüpfer kneift da schon die Nieren blau. Sie haben Bewegung nötig, um sich die Spoiler an den Hüften zu verbrennen. Wenn sie ihren inneren Schweinehund überwinden, kann es aber ein schöner Monat werden. Saturn und Media Markt bringen ihnen Glück auf dem Weg. Deshalb vielleicht mal Lotto spielen mit den Ziffern: 8, 17, 18, 22, 40 und 35. .

Jungfrau 24.8.- 23.9.

Die Jungfrau ist glücklich. Warum nur? Sie haben viel Stress im Beruf und somit wenig Bock auf Gefechte im Schlafzimmer. Klar, eine Doppelbelastung powert aus, doch es ist endlich wieder Zeit für „La Mour“. Ihre Liebesknospen verkümmern sonst zum unbrauchbaren Unkraut. Und eigentlich macht ihnen Schweinskram doch Spass. Pluto und Plutonium bringen ihnen strahlende Aussichten für sexuelle Eskapaden und ein dickes Fell. Was will man mehr, außer noch ein fettes Konto dazu.

89

Waage 24.9.- 23.10.

Auch wenn sie meist treffen, liegen sie diesmal knapp daneben. Klar macht der Sex mit dem Partner Spass, doch sie wollen doch mehr. Fühlen sie dem Partner auf den Zahn und lassen sie sich nicht aufs Glatteis führen. Nach einem Gespräch werden sie definitiv Absichten erkennen. Dann sollten sie konsequent handeln, auch wenn es ein wenig schmerzt in der linken Brusthälfte. Doch an einen kleinen Strohhalm können sie sich klammern, denn Saturn und Sat 1 funkeln ganz schön dolle. Das kann bedeuten: „Alles wird gut“.

Skorpion 24.10.- 22.11.

Sie sind eine scharfe Rakete. Sie strotzen nur so vor Vitalität. Ihre gespeicherte Energie sollten sie demnächst beim Petting verbrauchen. Sie haben so viel überschüssige Power, dass eine Mücke die sie sticht, wild davonprescht, um als Stichflamme zu enden. Nymphoman veranlagt zu sein ist nicht schädlich, doch jeden Tag die Tour hält der „beste Gaul“/ die „beste Stute“ im Stall nicht aus.

Schütze 23.11.- 21.12.

Ihr Sexleben ist so wie in Spielfilmen. Immer wenn es zur Sache geht wird aus geblendet. Sind sie sicher, dass sie den richtigen Partner an der Backe haben? Klar bietet so eine Schlaftablette Sicherheit. Aber was ist mit Abenteuer, die Sau raus lassen oder im Eifer des Gefechts den Schlüpfer zu zerreißen. Venus und Vesuv bringen in diesem Monat ihr Epizentrum zum Vibrieren. Ran an den Speck und endlich Lava ablassen.


90

lausitz BOY

Ich bin fertig. Schlimmer als nach drei durchzechten Partynächten mit dem schleimbeutelnden Wodka-Absorber Michael Ammer. Dabei war ich noch nicht einmal außer Haus. Community heißt der Schrecken für uns Dreißiger, degenerierte und abseits der Tanzflächen ausgemusterten Drinkhalter für irgendwelche D-Klasse Dorfbratzen. Der Grund? Communities! Ich habe das versucht. Von unendlichen Möglichkeiten, Bekanntschaften mit in den Weiten des Netzes verloren gegangenen elfengleichen Schönheiten, von tausenden schmachtenden Freundschaftseinträgen in meinem Profil habe ich geträumt. Als gefühlter weißer Ritter und Heilsbringer in diesem lustlosen Internetgesabbel realitätsferner Daheimeinsamer schwenkte ich schon beim Registrieren in die ersten zehn Communities die stolze Lanze der Vorfreude unterm Schreibtisch. Dann begann der Kampf um möglichst viele Freunde auf meinen unzähligen Profilen – denn nur über die Anzahl seiner angeblichen Freunde kann man in einer Community zum AlphaMännchen mutieren. Da kannst du in der

Realität aussehen wie Karl Dall mit Soljanka im Gesicht – 300 Freunde machen dich selbst auf myspace zu einem digitalen Brad Pitt und angesehenen Partner für Paarungsversuche per Chat. Nach zwei Tagen und Nächten habe ich auch die ersten verirrten Seelen auf meine Profile gelotst. Okay, mit meinem Profil „IQGoldständer 2010“ und einer zugehörigen Bildmontage aus dem jungen Brad Pitt, Jason Statham und Hugh Jackman habe ich doch etwas nachgeholfen. Aber wer will da schon ein Fettelchen mit Waschbärbauch und angetrocknetem Rührei auf dem Stones-Shirt sehen. Am dritten Tag kristallisierten sich dann meine Favoriten heraus: Zwei unbedarfte Profile naturbelassener Schönheiten Mitte 20. Wow! In meiner Draußen-Lausitz-Reality hätte ich die schon fürs Ansprechen bezahlen müssen. In der Community hingegen geht alles. Ein Parallel-Chat mit endlosen Unwichtigkeiten und Debatten über den Weltfrieden machte mich zum digitalen Marathonläufer. Nur nicht zu früh durchstarten, aber auch das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Nach 15 Stunden Dau-


sATIRE 91 ertipperei begann ich mich schon etwas zu wundern, warum solche Feen nichts Besseres zu tun haben. Parallel begann ich meine Recherchen. Nach zwei weiteren Stunden dann die Ernüchterung: Über Kommentare und gleiche Profile in anderen Communities fand ich schließlich heraus, das hinter der Kunststudentin Verena eigentlich Frühpensionär Karl Puttelbach aus Atterwasch steckte, der gern Bilder von jungen Männern sammelt. Meine zweite Favoritin war gar ein elfjähriges Cybermädchen, das junge Männer zur gemeinsamen Flucht nach Amerika überreden wollte, um ihrer verkommenen Hartz IV-Sippe in Berlin-Marzahn zu entkommen. Oh Mann, da ergießt jetzt in der Provinz ein tattriger Rentner sein ranziges Sperma über meine Bildmontagen und in Berlin fahndet die Polizei wahrscheinlich

schon nach mir als vermeintlich pädophilem Serienmörder. Die Hälfte meines Körpergewichts verflüssigte sich augenblicklich in Angstschweiß. Was wenn morgen Karl an meiner Tür klingelt oder aufgebrachte Marzahner meine Wohnung stürmen, mich durch die Straßen schleifen und die öffentliche Zerstückelung und Verbrennung meines kleinen Freundes auf dem Cottbuser Altmarkt feiern?! Einen halben Tag verbrachte ich damit, meine Spuren in sämtlichen Communities zu verwischen, meine Festplatten mit Elektromagneten zu löschen und mir eine neue Identität zu zulegen. Da stehe ich lieber weiterhin Drink-haltend auf Partys im Schatten der Tanzflächen … und DKlasse Dorfbratzen haben oft auch hervorragende innere Werte. Euer lausitzBOY


92

Adressen

Beeskow 03046 Cottbus Club Treibstoff www.myspace.com/ www.treibstoff-club.com chekovcottbus Burg Radler-Scheune Ringchaussee 155 03096 Burg T. 035603/13360 www.radler-scheune.de Cottbus Alte Chemiefabrik Parzellanstraße 21 03050 Cottbus T. 0355/48 666 00 alte-chemiefabrik.de Bebel Nordstr. 4, 03044 CB T. 0355 - 49 36 940 www.bebel.de Bühne 8 Erich-Weinert-Straße 2 03046 Cottbus T. 0355/2905399 www.buehne8.de CB-EntertainmentCenter Gerhardt-HauptmannStr. 15, 03044 CB T. 0355-49 48 112 www.cb-cottbus.de Charlotte Stadtpromenade 10 03046 Cottbus T. 0355-49438860 charlotte-cottbus.de Chekov Stromstraße 14

Comicaze F.-Ebert-Str. 36 03044 Cottbus www.comicaze.de Mäx Madlower Chaussee 4 03051 Cottbus T. 0355 / 4992870 www.maex-cottbus.de

03050 Cottbus www.lausitzarenacottbus.de „Life“ TableDance-Bar Straße der Jugend 104 03046 Cottbus T. 0355/4948364 www.life-cottbus.de Lola Club Karl-Marx-Str. 13 03046 Cottbus

Edelweiß Friedrich-Ebert-Str. 36 03044 Cottbus T.: 0355/4945155

Mangold A.-Bebel-Straße 22-24 03046 Cottbus www.club-mangold.de

Funtasy Club (UCI Kinowelt) Am Seegraben 22 03058 Groß Gaglow www.funtasy-club.de

Mosquito (BarRestaurant- Café) Altmarkt 22 03046 Cottbus T. 0355/2890444 www.mosquito.biz

Glad-House Straße der Jugend 16 03046 Cottbus T.: 0355/380240 La Casa K.-Liebknecht-Str. 29 03046 Cottbus www.lacasa-cb.de Lagune (Sport-& Freizeitbad) Sielower Landstr. 19 T.: 0355/49498410 www.lagune-cottbus.de

Muggefug e.V. Papitzer Str. 4 03048 Cottbus www.muggefug.de Obenkino im Glad-House Straße der Jugend 16 03046 Cottbus T. 0355/3802430 www.obenkino.de

Schallwerk Pappelallee 17 03046 Cottbus Lausitz-Arena Cottbus www.myspace. Hermann-Löns-Str. 19 com/schallwerk

Sound Universal Danceclub Mauerstraße 7 03046 Cottbus www.sound-cottbus.de Stadthalle Cottbus Berliner Platz 6 03046 Cottbus www.cmt-cottbus.de UCI Kinowelt Am Seegraben 22 03058 Groß Gaglow T. 0355/5848484 www.uci-kinowelt.de Weltspiegel Cottbus R.-Breitscheit Str. 78 03046 Cottbus T.: 0355/4949497 weltspiegel-cottbus.de Zukunft Lausitz Bahnhofstraße 24 T. 0355/28890790 www.zukunftlausitz.de Döbern Deutsches Haus Muskauer Str. 1 03159 Döbern finsterwalde Bau122 An der Firma/ Gewerbegebiet T. 03531 501133 www.bau122.de nova Lounge Am Markt 12, 03238 Fiw www.novaloungefiwa.de


Adressen Fun Hollywood M.-Taut-Str. 1, 03238 Fiw T. 03531/7190707 www.fun-hollywood.de

WerkEins Mittelstraße 18 03172 Guben www.werkeins.net

forst Blue Inn Euloer Straße 230 03149 Forst www.blue-inn-forst.de Diskothek Lindenhof Dorfstraße 13 03159 Döbern Eichwege lindenhof-eichwege.de

Fabrik e.V. Mittelstraße 18 03172 Guben www.fabrik-ev.de Hoyerswerda Tanzbar Come Back Ziolkowski-Str. 35 02977 Hoyerswerda tanzbar-comeback.de

Treff XXL Strasse des Friedens 8 02977 Hoyerswerda T. 03571 - 600 949 www.treffxxl.de Kulturfabrik Alte Berliner Strasse 26 02977 Hoyerswerda T. 03571405980 Lauchhammer Disco Dance! Berliner Str. 21 01979 Lauchhammer www.dance.disco.de

Guben Comet Halle Soundgarden HY Kaltenborner Real Music Club Dresdener Straße 99 Straße 453 Wilhelm-Külz-Straße 54 02977 Hoyerswerda 03172 Guben 01979 Lauchhammerwww.zunzet.de A:18237451//K:1450685//M:LR//ET:30.01.2009 ©SimORG myspace.com/jccomet Ost

93

T. 0049-3574-4917-0 www.real-music.net Luckau Schlossberg Luckau Nordpromenade 20 www.luckau-events.de Lugau Landei Hauptstrasse 5 03238 Lugau T. 0353222690 www.landei-waldhufe.eu Lübben Club Bellevue Schützenplatz 15 15907 Lübben T. 03546 - 278185 www.club-bellevue.net

Rechtsanwälte Steuerberater

kbz.

Rechtsanwalt Dr. Jens P. Kroll Familienrecht / Strafrecht Puschkinpromenade 1 • 03046 Cottbus

Telefon: 03 55 / 2 89 14 70-0 Fax: 03 55 / 2 89 14 70-9

www.kbz24.com


94

Adressen

Players Bahnhofstr. 35 15907 Lübben www.players-lübben.de Lübbenau Five- Die Cocktailbar Bahnhofstr. 3 D 03022 Lübbenau T. 03542 / 88 88 58 five-diecocktailbar.de Milkersdorf Schloss Milkersdorf Schloßstrasse 15 03099 Milkersdorf T. 035604/64439 schloss-milkersdorf.de Ogrosen Lindeneck Ogrosen Ranzower Straße 2 03205 Ogrosen T. 035436 / 221 DiscOgrosen Ranzower Str. 2 03205 Ogrosen T. 035436221 Peitz Beachbar Ottendorfer Ausbau 2 03185 Peitz www.beachbar-peitz.de Schwarzheide Wandelhof Ruhlander Str. 37/38 01987 Schwarzheide wandelhof-online.de

Senftenberg Galliani Club & Lounge Straße der Jugend 39 01968 Senftenberg www.galliani-club.de Kultur- & Freizeitzentrum „Pegasus“ R.-Breitscheit-Str. 17 01968 Senftenberg pegasus-senftenberg.de pick Up (Club & Cocktailbar) Im Schlossparkcenter Am Neumarkt 2-4 01968 Senftenberg Snowtropolis Tropolis 1 01968 Hörlitz www.snowtropolis.de Spremberg Bergschlösschen Bergstraße 11 www.jc-bergschloss.de Eventhaus Heinrichsfelder Allee 40 www.eventhaus.eu JC Erebos e.V. Kraftwerkstr. 62 www.jcerebos.de Vetschau Slawenburg Zur Slawenburg 1 03226 Raddusch www.slawenburgraddusch.de

Impressum Herausgeber:

zwei helden UG (haftungsbeschränkt) Agentur für Kommunikation und Erlebnisse Geschäftsführer: Dipl-Kfm. Jens Taschenberger Stadtpromenade 4 | 03046 Cottbus Tel. 0355/2892520 | Fax.: 0355/28925222 Web: www.zwiehelden.de Amtsgericht Cottbus HRB 8296 in Kooperation mit der Lausitzer Verlags Service GmbH und der jungen Community Localido.de der Lausitzer Rundschau Redaktion: Jens Taschenberger V.i.S.d.P. Annette Raab | Mario Lehmann (Horroskop) E-Mail: info@zweihelden.de Marketing & Anzeigen: Jens Taschenberger | Mobil: 0177/3073079 E-Mail: jt@zweihelden.de Annette Raab | Mobil: 0177/6430682 E-Mail: ar@zweihelden.de Konzeption & Satz: Büro68 Cottbus Illustration und Satz heiko.jaehnisch@buero68.de Cover: Foto PR Fotoseiten: localido.de, cityguidecottbus.de Auflage: 10.000 Stück Verteilungsgebiet: Cottbus, Forst, Spremberg, Guben, Beeskow, Lübben, Lübbenau, Calau, Senftenberg, Finsterwalde, Vetschau, Dahme Verteilung über: "Flyerverteilung“ Cottbus, alle Filialen der Sparkasse Niederlausitz. Fotos: pixelio, cityguide Druck: PrintingHouse Chroma localido pocket erscheint monatlich kostenlos. Nachdruck, Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung! Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Redaktionsschluss: 16.08.2009 Anzeigenschluss: 19.08.2009


Localido Pocket August  

Localido Pocket Ausgabe August