Issuu on Google+

Pocket

Titelstory 1. Cottbuser Clubtour Magazin Neue Musik: Auletta Magazin Freakz like Us Magazin Dein Style!

06.03. 1. Cottbuser Clubtour 5 Locations, 25 DJs, 1 Partybus und 5 Shuttles

Dein Leben Deine Freunde Dein Magazin

0210


im Complete L,

240, 1200

1,– €

1

iPhone 3GS mit 16 GB nur Exklusiv bei T-Mobile.

 LIGA total! – alle Spiele der Bundesliga mit MobileTV 12 Monate inklusive  Mit günstigen Flatrates zum Telefonieren, E-Mailen und Highspeed-Surfen  Alles in perfekter Netzqualität

Holen Sie sich die ganze Bundesliga-Saison live auf das iPhone 3GS!

Senfteberg: faro-comShop Schmiedestraße 13 01968 Senftenberg

Forst: faro-comShop im Kaufland Promenade 2 03149 Forst

                                                              

Das wünscht sich jede Tasche.

Cottbus / Stadtmitte: faro-comShop in der Spreegalerie Ecke Karl-Marx-Straße 03046 Cottbus


Inhalt Liebe localidos & Freunde, das neue Jahr fängt mit guten Nachrichten an. Nicht nur, dass wir seit einem gefühlten Jahrhundert nasskalter Matscherei mal wieder einen richtigen Winter genießen dürfen, vielmehr sind die Aussichten für den Start ins Frühjahr und die sonnigen Monate zumindest partybezogen unter positiven Vorzeichen, wie wir sie hier lange nicht hatten. Der Grund: Cottbuser Veranstalter haben endlich zueinander gefunden und präsentieren uns zum Märzbeginn ein wahres Volksfest in Sachen Clubkultur. Gleich fünf Locations liegen an der Route der Partybuslinie – und selbst im Bus wird mit feiner Lichtdeko und ausgesuchten Plattenlegern ordentlich abgerockt. Infos zum bemerkenswert gut zusammen gestellten Lineup bei dennoch supergünstigen Eintrittspreisen findet ihr im Magazin, unsere unbedingte Empfehlung für dieses Event dann doch schon an dieser Stelle. Es stimmt uns für Cottbus als Impulsgeber des regionalen Partytreibens natürlich positiv, dass hier endlich Einigkeit – zumindest unter einem Großteil – der eigentlich konkurrierenden Partylieferanten hergestellt werden konnte. Mit dem Loft, dem Red Club, dem CB, der Alten Chemiefabrik und dem Mosquito ist da Platz für eine Tanznacht mit Tausenden Lausitzern. Aber auch sonst schauen wir aktuell durch die rosarote Brille: Neue Partyreihen erblicken das Licht der Welt – und auch im Umland wird fleißig weiter gefeiert. In diesem Sinne: Rockt 2010 fein weiter! Euer Jens Taschenberger

www.Localido.de

Inhalt

S.24 Titelstory: 1. Cottbuser Clubtour

S.30 Magazin: Freakz like Us S. 6-23 News & Tipps S. 24-61 Magazin S.24 1. Cottbuser Clubtour S.26 Kopfkino im CB S.28 Neue Musik: Auletta S.30 Freakz like Us S.32 IM Osten, im Westen S.34 Skifliegen in den Steinitzer Alpen S.36 LOCALIDO - Dein Style! S.50 DVD-Tipps S.52 Karriere-Tipps S.58 ABI-Shirts 2010

62-94 Service S.60 Termine S.88 Satire - Horoskop S.90 Satire - lausitzBOY S.92 Adressen S.94 Impressum

5


6

News/Tipps

YOUNG & BEAUTIFUL Der Februar-Partytipp Young & Beautiful – die Mega Party auf 3 Partyfloors – sorgt am 27. Februar wieder für reichlich Tanzstoff in der genialen Atmosphäre des Erlebnis-Kraftwerks Plessa! Diesmal werden zum Motto „Hot & Cold Nightlife“ drei unterschiedlich große Partyfloors mit einem exzellenten Musicbooking und hippen DJs präsentiert, die den wirklich vielseitigsten Partymix der Lausitz durch die Boxen jagen. Den Upperfloor in der Turbinenhalle hat DJ Holy G aus Dresden mit bester Querbeetmucke zum Feiern, Charthit´s, neuesten Clubcharts, Radiocharts & RNB im Griff. Auf dem Lowerfloor – dem Electro & Housefloor – legen diesmal Dj Vin Dego und

5x2 Freikarten gewinnen

Jason Lancer aus dem Club K16/Löbau ihre Sounds von Electro und Discohouse über Techouse, Ibizahouse bis Minimal in die verwöhnten Partyöhrchen. Auf dem dritten Floor für Black Music & HipHop flippt DJ DEQO bei Black Musik, HipHop, Atzenstyle, Reggae, Dancehall and Shake your Ass Mugge vollends aus. Zeitiges Kommen sichert wie immer gute Plätze.

Young & Beautiful - Mega Party auf 3 Floors

Samstag, 27. 2. | ab 22 Uhr www.peppermoon-events.de www.s-park.de

Das S.PARK highlight im Februar s-park.de – das junge Portal der Sparkasse Niederlausitz – präsentiert in jeder Ausgabe unseres LOCALIDO.pocket ein Veranstaltungshighlight. Gewinnt diesmal unter www.s-park.de 5x2 Freikarten für dieses Partyhighlight. Einfach www.s-park.de anklicken und mitmachen!


8

News/Tipps nowa sol - Go ogle M aps

Adres se

Nowa Polen Sól

Miss Swan im Loft

Party-Oase Bohrau

Ladies aufgepasst! Die Ladies Loft Vol. 3 sorgt bereits am ersten Februarwochenende für female vibrations in der trendigen Club-Atmosphäre des Loft. Bei der Ladies Loft haben alle Damen die ganze Nacht freien Eintritt und erhalten bis Mitternacht drei Freigetränke. Für die richtige akustische und optische Stimmung an den Decks sorgt Miss Swan. Bereits seit vielen Jahren ist sie ein beständiger Teil des Nachtlebens. Der große Jahr kam eber im Jahr 2009: Der senkrechte Aufstieg von der Dance-Art Künstlerin zur DJane sorgte für reichlich Gesprächsstoff in der Szene. Mit ihren Auftritten belegt sie ihre Liebe zur Musik eindrucksvoll, mit geballter elektronischer Power beinhalten die Sets der jungen DJane immer eine Garantie zum Ausflippen. Neben der Soloaktivität kann man Miss Swan auch als einen Teil der Formation Hochanstaendig erleben.

Auch im Februar lässt es die Party-OASE in Bohrau bei Forst ordentlich krachen. In der Zeit allgemeiner Zamperei und FaschingssaufeDie Par rei wird hier noch ordentliche tyoaseDiscomubei Fors t! cke querbeet durch die Charts und letzten Jahrzehnte geboten. Dass es dabei genauso feucht-fröhlich hergeht, dafür sorgt der regional angepasste 50-Cent-Tarif an der Oase-Bar. Geladen wird zu gleich zwei Festen zum Tanzen und Trinken, das erste am 5. und das zweite am 20. Februar. Somit könnt ihr auch in allen körperlichen Belangen Vollgas geben – es ist zwischen /maps.g oogle.de genug Zeit zur Regeneratidenhttp:/Partys /maps? f=q&so urce=s _q&h on. Wer unter LOCALIDO.de Glück bei l=de& geocod e=&q =now a+sol& der Kartenverlose hat, kann für sll=5...diese 23.10 .2009 Partys sogar Freikarten im Doppelpack gewinnen!

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

5.2. | 22 Uhr

Loft Club & Lounge Eintritt: 3 EUR bis 0 Uhr, dann 5 EUR

www.loft-cottbus.de

©2009

Google

- Karten

daten

©2009

PPW K, Tel

Wir verlosen für beide Partys jeweils 3x2 Freikarten im Doppelpack unter www.localido.de

5. und 20.2. | 21 Uhr Oase Bohrau

www.bohrau.de

e Atla

s-


GOGO des MONats Kerstin D端hn

www.eyecatcher-dance.de


10

GoGo des Monats Name: Künstler-Name: Geburtsort: Geburtstag: Sternzeichen: Größe: Augenfarbe: Derzeit: Gogo seit: Style: Kontakt:

Kerstin keiner Altdöbern 13.09.1983 Jungfrau 169 cm blau-grau Studentin 2006 erotisch eyecatcher-dance.de poledance-cottbus.de

Ich bin gerne Gogo weil: Weil man in so viele Rollen schlüpfen kann. Gogos sind: daran zu messen, dass sie phantastisch aussehen und mit ihren heißen Bewegungen die Stimmung zum Vibrieren bringen Ich finde gut Tanzen kann: JLo Die letzte beste Party: Nikolausparty in der Kulturbrauerei Görlitz. Was bringt dich zum Lachen: Männer. Was ich nicht mag: rachsüchtige Mädels, Vorurteile, Männer mit langen Haaren, Spinnen Mein Lieblingsspruch: Darf ich mal bitte vorbei? Geht nach Kompetenz.... danke :-)


DRUG-CHECK

Drug Check 11

CANNABIS / THC

WIRKSTOFF Tetrahydrocannabinol (THC) GESETZ nicht legal (BtmG) SZENENAMEN Bon, Bendsch, Brown, Dope, Gage, Ganja, Gras, Grass, Hasch, Haschisch, Kiff, Kraut, Grünes, Gunjah, Maconha, Marihuana, Marijuana, Mary Warner, Muggles, Piece, Pot, Riefer, Shit, Skunk, Stoff, Tea, Weed, Wood und dem Herkunfsland entsprechende Bezeichnungen mit Farbe: schwarzer Afghane, roter Libanese etc. INFORMATION Cannabis wird aus der Hanf-Pflanze (Cannabis indica o. Cannabis sativa) hergestellt. Die getrockneten Blütenblätter, Stängel und Blätter der Pflanze bezeichnet man als Marihuana. Das getrocknete Harz aus den Drüsenhaaren

INFOSHEET IN KOOPERATION MIT

DRUG-INFOPOOL

INFORMATION & PRÄVENTION WWW.DRUG-INFOPOOL.DE

INFORMATION & PRÄVENTION

der Pflanze wird als Haschisch bezeichnet und ist in der Regel fünf Mal wirksamer als Marihuana. Zusätzlich gibt es noch das sehr seltene Haschischöl. Dies wird durch Einweichen, Filtern und Eindampfen von – mit Haschisch oder Marihuana versetzten – Lösungsmitteln hergestellt. Es ist dunkelgrün bis schwarz und riecht faulig. Von Großhändlern hergestelltes Marihuana wird wie Tabak fermentiert und erhält dadurch eine braune Farbe. Privat hergestelltes Marihuana bleibt dagegen grün. Die weiblichen Pflanzen enthalten mehr vom Wirkstoff THC (Tetra-Hydro-Cannbinol). Dieser Wirkstoff wird (hier jedoch synthetisch hergestellt) in den USA auch als Präparat zur Behandlung von Erbrechen und Magersucht Krebskranken verwendet. ABBAU THC wird in gut acht Stunden über den Darm, die Niere und oxidativ über die Leber abgebaut. Da THC schwer wasser- aber dafür sehr gut fettlöslich ist, lagern sich die nicht psychoaktiven Reststoffe im Fettgewebe des Körpers ein und sind noch längere Zeit nachweisbar.


12

Drug Check

INFORMATION & PRÄVENTION

AUFNHAME/WIRKUNGSDAUER Sowohl Haschisch als auch Marihuana werden mit Tabak vermischt und als Joint geraucht (gekifft, kiffen) oder mit anderen Nahrungsmitteln, wie z.B. Plätzchen eingebacken und gegessen (Spacekekse).Beim Rauchen von Cannabis tritt die Wirkung in wenigen Minuten ein und hält ca. 2 bis 3 Stunden an. Beim oralen Verzehr dagegen kann die Wirkung erst nach einer halben bis zu zwei Stunden eintreten. RAUSCH Cannabis wird vorwiegend zur Entspannung genutzt. Es regt den Appetit an und verstärkt die vorherrschende Gefühlslage. Neben großer Gelassenheit, kann die Stimmung auch in grundlose Heiterkeit umschlagen. Mehrere Gefühle wie zum Beispiel Angst, Scham und Freude können gleichzeitig bestehen.Die bildliche Vorstellungskraft wird verstärkt, ebenfalls die Empfindung von Schall. Viele Konsumenten berichten über eine bessere Einfühlsamkeit in Musik und Musiktexte, verbunden mit dem Hören von subtileren Klangwechseln.Das Zeiterleben wird verändert (meist Verlangsamung) und das logische Denken ist gestört. So kann zum Beispiel der Beginn einer Unterhaltung vergessen werden.

CANNABIS / THC

KÖRPERLICHE WIRKUNGEN RISIKEN WÄHREND DES RAUSCHES Das psychische Abhängigkeitspotential ist mittelgradig und am ehesten mit Tabak oder Alkohol gleichzusetzen. Eine körperliche Abhängigkeit ist nicht bekannt, wird aber nach einer Studie von 2007 in den USA vermutet. Hierbei wird von Schlafstörungen und Appetitlosigkeit berichtet, wobei der Entzug eher als schwach zu bezeichnen ist und bei Probanden, die bereits mit jungen Jahren mit dem Konsum begonnen haben, ausgeprägter sein soll. Wahnhafte Störungen sind selten, können aber in wenigen Fällen einige Tage anhalten. Bei manchen Personen können durch Überdosierung oder Genuss einer sehr starken Sorte drogeninduzierte Psychosen ausgelöst werden. Augenrötung ist eine fast sichere körperliche Wirkung, aber auch Herzrasen, Mundtrockenheit, Übelkeit, Bewegungsunruhe und gesteigerte Hungergefühle können auftreten. Meist erfolgt eine schlafanstoßende Müdigkeit, manche werden aber auch unruhig und rastlos.

Drug-infopool .de erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Mit den hier gezeigten Informationen soll nicht dazu animiert oder aufgefordert werden, Drogen zu konsumieren. Dieses Infosheet soll als Präventionsmaßnahme eine sorgfältige Aufklärung und Risikodarstellung ohne den erhobenen Zeigefinger sein und helfen, Probleme mit Drogen zu vermindern. Safer Use ist daher nicht als «Anweisung» zum Gebrauch von Drogen zu verstehen oder eine Art Unbedenklichkeits-Bescheinigung. Wer so etwas unterstellt, handelt absichtlich irreführend. Vielmehr sind die Hinweise ein auf die Drogenrealität notwendiger Beitrag. Die medizinischen und psychotherapeutischen Ratschläge dürfen keinesfalls dazu führen, bei Drogennotfällen auf den Notarzt zu verzichten!


14

News/Tipps

7 Years Kiss & Bliss

The Flare – Up @ BLOCrock

Eine der größten Partyreihen der Region feiert ihren 7. Geburtstag. Mit einer Monsta Party inklusive Monsta Sound feiert Kiss & Bliss garantiert bis zum Morgengrauen. Die Eventserie „KISS & BLISS“ rockt trotz ihrer 7 Jahre aber immer noch wie ein junges Reh. Damit das ehemalige „Wohnformlager“ im Industriegelände in Hoyerswerda richtig kocht, gibt’s ein richtig fettes Highlight: ITCHINO SOUND aka DJ CHINO & ITCHYBAN von CULCHA CANDELA. Ihre Mission: Die Bekämpfung von Langeweile und drögem Einheitsbrei in Clubs rund um den Globus durch völlig befreienden „Culcha Sound“. Wie gewohnt schränkt man sich aber bei KISS & BLISS nicht auf einen Dancefloor ein. Zum Geburtstag wurden auch dort keine Kosten und Mühen gescheut – euch stehen im HOUSEFLOOR gleich drei Herren zur Auswahl: MENZES (Top Ten Artist), M.I.R.O. (Airportlounge Kamenz) und DAWSEN (Dawsen Brothers) haben schon den Geburtstagsriemen auf die Orgel gezogen und werden euch mit BPM treiben, bis der Schweiß von der Decke tropft.

Die BLOCrock-Reihe meldet sich im Februar mit neuen musikalischen Höhepunkten und frischen Sounds zurück. Und wiedermal wurden die Kontakte nach Skandinavien genutzt, um brandaktuellen Stoff aus dem Mutterland des Pop in die Stadt zu holen. The Flare-Up gehören zur großen Stockholmer Musikszene um Mando Diao, Friska Viljor und Co. Jedoch lassen die fünf Schweden den Indie Indie sein und sprechen in Bezug auf ihre Musik von dreckiger, dekadenter Rockmusik getankt mit morbiden Geschichten und versteckter Selbstverabscheuung. Ihre Musik ist sowohl böse und unerbittlich, als auch melodisch und eingängig - Cock-Rock für den Dancefloor. Also doch nix mit schnöder Rock-Kopfwipper-Attitüde. Vor und nach dieser verdammt geilen schwedischen Band gibt es wieder jede Menge Perlen aus dem Rock-, Pop-, Indie- und Elektrouniversum.

6.2. | 22 Uhr

13.2. | 22 Uhr

www.eventboxx.de

www.myspace.com/blocrock

Altes Wohnformlager Hoyerswerda Eintritt: 6 EUR

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

Bebel Cottbus Eintritt: 6 EUR


16

News/Tipps

Sweet Sensation

DISCO 3000 - Ladies VIP

Famous Club Sound ist das Motto der Sweet Sensation im Februar. Höhepunkt des Abends ist der Gast DJ Chrissi D. Ob als DJ, Produzent oder Remixer; (House)music steht bei ihm immer im Mittelpunkt. Seinen einzigartigen Musikstil als DJ, den er selber als Uplifting House bezeichnet, erkennt man in seinen Studioproduktionen sofort wieder. Chrissi D! ist in den führenden deutschen Houseclubs zu Hause: So gehört u.a. das Pacha München und Pacha Dresden ebenso zu seinen Residencies wie auch der legendäre Sage Club Berlin. Für seine emotionsgeladenen Sets wird er von seinen Fans geliebt. Kaum ein anderer geht hinter dem Mischpult so mit der feiernden Menge mit wie er. Bei der Sweet Sensation im Audimax der BTU Cottbus bekommt er Support von The Crossrockers und Tom Cyber, der mit seinem Mix aus Tech House und Elektro einmal mehr die Partyverrückten begeistern wird. Auf dem Black Music Floor begrüßen wir DJ Special K, der mit seinem explosiven Style die Partycrowd fesseln wird. Support bekommt er von Jack Carter.

Nach einer etwas längeren Sommerpause ist die größte Ladies VIP-Party, die DISCO 3000, endlich wieder zurück im Winter 3010! Mit der smasher Party for Girls schlechthin rockt der Wandelhof Schwarzheide im Februar mit hippem Clubstyle, House, ElectroHouse, Mixmusik Querbeet, RnB, Black Musik, Hip Hop, Rock und der besten neuen Musik die Hüften der Ladies, Grazien, der Damen, der Tanzflächentussen … was soll denn da noch schief gehen? Party ON!!! Alle Infos und Angebote zur Disco 3000 mit dem Ladies All Inklusive-VIP Ticket erhaltet ihr auf einem Sonderflyer, den ihr über die Kassen des Wandelhof Schwarzheide bekommt. Das heißt also: Unbedingt Sonderflyer holen, schlau machen und fett abfeiern!

13.2. | 22 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

13.2. | 22 Uhr

Audimax BTU Eintritt: 6 EUR/ ab 23 Uhr 8 EUR

Wandelhof Schwarzheide

myspace.com/sweetsensationcottbus

www.wandelhof-online.de


18

News/Tipps

Botanica & Nikko Weidemann

Moulin Rouge @ Lola

Bereits zum dritten Mal beehren Botanica nun schon das Cottbuser Glad-House und haben ihr sechstes Studioalbum „Who are you“ im Gepäck. Bandleader Paul Wallfischs bewegende Stimme ist und bleibt das Markenzeichen der Band und dennoch macht er diesmal Platz für gleich zwei weitere Leadsänger: Gitarrist John Andrews (Peter Murphy, Nena) glänzt in seinen Songs, während Dana Schechter (American Music Club, Bee And Flower) im Duett mit Paul Wallfisch an grandiose Duos wie Lee & Nancy erinnern lässt. An seiner Seite an diesem Abend ist Nikko Weidemann. Obwohl NIKKO schon mit allen möglichen Musikern von Frank Zappa über die Einstürzenden Neubauten, Rio Reiser oder Nick Cave und Sean Lennon gearbeitet hat, sind es vor allem seine eigenen Platten, die einen bleibenden Eindruck im deutschen Pop-Gedächtnis hinterlassen haben. Jetzt hat er zusammen mit Christian Neander (Selig) und Michael Tibes „Schöne Schmerzen“, sein erstes Album in deutscher Sprache produziert.

Die erste Sexy Moulin Rouge Night im Lola Club wird in allen körperlichen Bereichen für ausreichend Bewegung und Gefühle sorgen – und das vor allem für das weibliche Tanzvolk! Ladies aufgepasst: Die Locals DJ Masta T, The Cross Rockers und Mr. Jameson stehen hinter den Decks bereit und feuern ausschließlich laszive Beats durch die Boxen. Feinste Perlen aus den Gefilden der Charts, Blackund House-Music sorgen für reichlich Tanzschweiß – den man an der Theke bei Drinks vom Augenschmaus-Topless Barkeeper Chris abkühlen kann. In der Lounge um die Ecke sorgt ein sexy Stripper für optische Eruptionen – wer es also ruhig und besinnlich möchte, sollte besser nicht reinschauen! Ladies zahlen für das Rundumpaket aus Party, Gefühl und Optik 3 Euro – heiße Outfits sind unbedingt erwünscht. Als Special wird an diesem Abend die Miss Sexy Moulin Rouge gekürt, hier winken attraktive Preise wie Gutscheine für Kosmetik oder ein ganz privater Strip!

16.2. | 20 Uhr

Glad-House Eintritt: VVK 10/AK 13 EUR

www.gladhouse.de

19.2. | 22 Uhr

Lola Club Cottbus Eintritt: Ladys 3 EUR/Männer 6 Euro

www.lolaclubcottbus.de


20

News/Tipps

Geschlossene Luft IV

White Celebration

Die Tage sind kurz, die Nächte kalt und das traurige Gemüt lechzt nach ein paar Sonnenstrahlen. Damit niemand im melancholischen Winterblues versinkt, kommen die schwarz-weißen Frackträger aus der Galerie Fango vorbeigeschlittert und verwandeln das GladHouse in ein musikalisch-künstlerisches Winterwunderland. Livebands aus den Sparten Rock, Funk, Synthie und Trash beglücken Aug’ und Ohr, begleitet von mehreren DJ-Teams auf zwei Floors. Im Einzelnen kann man sich auf gute Musik von Sun Dried Horses, Funk/Rock, Velvet Condom, Exits To Freeways, Jemek Jemowit und den DJ´s Septic Tone & Wendy Arhol (Indie/Electro im Großen Saal) und slowmo records (Soul/Funk/ Swing im Slow) freuen. Gemälde und Fotografien verschiedener Künstler an den Wänden und in den Fluren komplettieren den Abend. Wer alle Sinne beisammen hat, ist klar im Vorteil. Die Einnahmen des Abends gehen an den Kulturforum Cottbus e.V. und kommen der Galerie Fango zugute.

Nach einer ziemlich langen Pause geht es im Februar in der Alten Chemiefabrik endlich wieder mit feinen Partys weiter. Heiß und weiß ist das Motto der White Celebration meets Absolut House Party am 20.2. Soll heißen: ab 21 Uhr präsentieren euch die DJ´s DJ Le More (360°Event/ Dresden) und DJ C.K.One (Pier15 Dresden) feinste Querbeet-Mucke, natürlich gespickt mit den besten Hits von gestern und heute. Ab Mitternacht dreht sich dann der Wind und es fegen rasante und pumpende Beats durch die Boxen und wirbeln das Publikum auf der Tanzfläche umher. Alle Gäste, die darüber hinaus in weißen, zum Partymotto passenden Outfit kommen, erhalten einen Welcome-Shot. Also rein in die Tanzstiefelchen und auf zur Auftaktparty 2010 in der Alten Chemiefabrik Cottbus..

19.2. | 21 Uhr

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

20.2. | 21 Uhr

Glad-House Cottbus Eintritt: VVK 8 EUR /AK 5 EUR

Alte Chemiefabrik Cottbus Eintritt: VVK 7 EUR/AK 9 EUR

www.festival.fango.org

www.alte-chemiefabrik.de


03.01.10, Happystation im Hauptbahnhof Cottbus


22

News/Tipps

New Queen @ Blue Inn

Extravaganza @ Red Club

Im BlueInn in Forst Eulo findet zum Monatsende eine ganz besondere Veranstaltung statt. Unter dem Motto: „New Queen“ wird niemand geringeres als Deejane Angel D eine neue musikalische Ära eröffnen. Die Deejane, die nicht nur hervorragend auf Plakaten aussieht, hat darüber hinaus auch noch einen Riesen-Koffer, voll gepackt mit den fettesten House-, Electro- und Techno-Scheiben und manchem noch nie gehörten Sound dabei. Mittlerweile ist Angel D. nicht nur in Cottbus eine feste Größe hinter den Decks der angesagten Clubs, auch im Ausland von Marokko über Italien, Malaysia, Österreich und manch anderem fernen Ort wird die junge Dame wegen ihres fetten Sounds gern gebucht. Im BlueInn wird ihr an diesem Abend DJ Divine zur Seite stehen.

Der Weihnachtswahn ist vorbei, das Plätzchen- und Entenhüftgold ist wieder verbrannt – also ist es auch wieder Zeit für eine Nacht voller Exzesse bei der kommenden Extravaganza im Red Club & Lounge in Cottbus. Zum First Dance 2010 hat sich das Extravaganza-Team gleich einen ganz besonderen Gast eingeladen. Altmeister und E-Werk Legende Woody aus Capital City Berlin wird uns in dieser Nacht beehren und eines seiner legendären, energetisch aufgeladenen und knackigen Sets performen. Ihm zur Seite stehen an diesem Abend Elbflorenz Hero Agent Twist sowie eure beiden Extravaganza Residents Derrick Porter und Dirty Daiton. Alles in allem also wieder eine grandiose Mischung für verwöhnte Extravaganza Ohren. Auch in Sachen Deko wurde geklotzt statt gekleckert und natürlich sind auch die berühmt berüchtigten Extravaganza Spezials am Start ... aber pssst...! wir wollen noch nicht zu viel verraten.

Wir verlosen 3x2 Freikarten für diese Party unter www.localido.de

27.02. | 22 Uhr

27.02. | 23 Uhr

BlueInn Forst | Eintritt: 3 bis 23 Uhr, danach 5 EUR

Red Club & Lounge Eintritt: 8 EUR

www.blue-inn-forst.de

www.redclub-cottbus.de


24

Titelstory

1. Cottbuser Clubtour Brothers Incognito feat. Eve Justin

D-Tale

Popmuschi

Das gab es in der Lausitz noch nie! 5 große Cottbuser Locations samt tourendem Partybus mit Lichtdeko und Plattenlegern sorgen mit 25 DJs für die größte Party Brandenburgs. Und das für gerade mal 7 EUR im Vorverkauf! Gefeiert wird diese Nacht in der Alten Chemiefabrik, im CB Entertainment Center, dem Loft, dem Mosquito und dem RED Club. Die erste Cottbuser Club-Tour versammelt trotz des supergünstigen Eintritts internationale Top-Acts und allseits beliebte DJs aus der Region. Das gesamte Lineup findet ihr auf der Seite nebenan. Der musikalische Style dieser Nacht beinhaltet einfach alles: Die größten Hits der 70er, 80er, Party- und Dance-Classics, House, Elektro und Black Musik. Ausgelassen feiern, flirten, tanzen und vor allem Spaß haben. Alles ist erlaubt! Ein absolutes Highlight ist zudem der Partybus, der nicht nur von einer Location zur nächsten fährt, sondern die Party mit einer Licht- und Soundanlage auch unterwegs am Kochen hält. Sichert euch Karten lieber schon im Vorverkauf – für schlappe 7 EUR (zzgl. Vorverkaufsgebühren)! Keine Ahnung, wie die dieses klasse Lineup für diesen Preis hinbekommen haben. Wer da nicht zuschlägt, ist wirklich blöd.

1. Cottbuser Clubtour 6.3. | ab 22 Uhr Eintritt: VVK 7 EUR zzgl. Gebühren, AK 10 EUR

The Whiteliner

www.clubtour-cottus.de


Titelstory 25

EINFACH WOW

WAS Für EIN LINEUP! 5 Locations, 1 Partybus, 5 Schuttle -Busse im 30-Minuten-Takt, 25 DJs – und das mit einem Ticket für ALLES für NUR 7 EUR VVK oder 10 EUR Abendkasse? Da wurde doch sicher beim Lineup gespart, möchte man meinen. Aber dann das: Aus Frankfurt Main reisen Dabruck & Klein an, deren Label nach nur einem Jahr das Zweitbeste in Deutschland ist, die quer durch die Welt touren und am Fließband Remixe für weltweite Stars wie Axwell, Bob Sinclair oder Moby produzieren. Dann Brothers Incognito mit ihren Discokugeln auf dem Kopf, live am Mikro von der genialen Stimme Eve Justines unterstützt. Dann Popmuschi, die beiden Genie-Produzenten und hervorragenden Plattenleger. Dann The Whiteliner feat. NOE (Live), Labeleigner und einer der besten Produzenten Österreichs mit internationalen Erfolgen. Allein die würden für Partys unserer Region allesamt als absoluter Headliner ausreichen. Bei der 1. Cottbuser Clubnacht kommen dann aber noch 21 weitere Acts mit teils internationalem, teils regionalem Plattenleger-Ruhm hinzu. Das nennen wir: Einfach WOW!

Pro Zeiko

XS-Beats

DJane Angel D.

Das Partyprogramm Dabruck & Klein (weplay//Frankfurt), Major (Head of the Admirals//Superstar Records), The Whiteliner feat. Noe LIVE (www.myspace.com/whiteliner//Wien), Brothers Incognito feat. Eve Justin (Kosmetik, vinylstars-booking.com, Dresden), Popmuschi (Top Ten Artist//Top Ten Musik// Dresden), XS-Beats (E.Star Bookings), Deejane Angel D. (Pink Pirates Recordings), DJ Pro Zeiko (3-facher DJ Weltmeister//Next Level Entertainment//Berlin), DJ D-Tale ( Next Level Entertainment//Berlin), DJ Alpha (Alpha Entertainment Group//Hannover), DJ Frizzee (Boogieness Records dortmund), Sammy Fernandez (La Isla Records//Guben), Compact Grey (Top Ten Musik//Dresden), Groovious (Studio 54//Cottbus), Stephan Gold (Eventhaus//Spremberg), Rimoe (Spassparty//Sweet Sensation//Cottbus), Derrick Porter (Superfancy Rec.//Extravaganze), Tom Cyber (Interklang//Cottbus), DJ Can Dee (Eventhaus//Spremberg), Scoop (Sweet Sensation// Happy Station//Cottbus), DJ S-Bone (Loft Resident), DJ Math (CB Resident//Potsdam)


26

Magazin

Kopfkino im CB Hanson & Schrempf

Das Cottbuser CB Entertainment Center knallt euch auch im Februar mit seiner neuen Reihe Kopfkino ordentlich was auf die Ohren. Wieder werden auf zwei Floors die Spielarten elektronischer Tanzmusik präsentiert, vor allem gibt es auf dieser Party aber wieder brettharten Techno auf dem Mainfloor. Dafür sorgen vor allem die Szenegrößen Hanson & Schrempf mit ihren Rohrbeatz, zur Einstimmung könnt ihr euch mal ein Set unter www.rohrmusik.de runterladen. Einfach Deluxe! Leigh Johnson und the funky monkeys aka Mr. Dynamite & Ray Tango komplettieren den ersten Floor und das Spektrum aus Techno, Hardtechno und Elektro. Auf dem zweiten Floor geht’s mit House Beatz von Kay & Zid, Groovious und Chris Ohm grooviger und softer ab. Aber die sind aus den Partyhöhlen der

Region ja ohnehin für ihre äußerst tanzbaren Sets bekannt. Alles in allem ein Abend bester elektroakustischer Tanzunterhaltung ohne das störende Grundrauschen eines Black Music-Floors. Hingehen, Tanzen, Tanzen! Übrigens: Bis 24 Uhr erhält jeder Gast 2 Freigetränke!

Hanson & Schrempf

12.2.2010 | 23 Uhr CB Entertainment-Center Eintritt: bis 24 Uhr 6 EUR danach 8 EUR www.cb-cottbus.de


23.01.2010, Moguai & Angel D. @ Red Club


28

Magazin

Neue Musik für Cottbus präsentiert von Fritz

Auletta, das geht doch nicht ganz so leicht von der Zunge und ist eigentlich eine Stadt in Italien. Eigentlich; denn Auletta, so nennen sich vier Jungs aus dem schönen Mainz, die mit ihrem deutschsprachigen Pop mittlerweile das Land erobern. Ob die Jugend in Mainz ohne die Spontanpartys der Auletta-Fans überhaupt wüsste, wie man Feiern buchstabiert ist fraglich, denn ohne diese Party wäre die Stadt in Lethargie und Antriebslosigkeit versunken. Sänger Alex, Gitarrist Martin, Bassist Daniel und Schlagzeuger Jusch bekämpfen auf ihrem Debütalbum „Pöbelei & Poesie“ genau diesen Zustand lautstark und wortreich. Frei nach dem Motto: Wir sind jung, das Leben ist kurz und unser Weg ist steinig. Wir gehen trotzdem schon mal vor… Und das haben sie

gemacht und zwar ziemlich erfolgreich: 120 Shows haben die Newcomer schon auf dem jungen Buckel und unter anderem auf dem Southside und Hurricane-Festival die Massen begeistert. Und jetzt kommen sie nach Cottbus und haben ihr aktuelles Album „Poesie & Pöbelei“ im Gepäck, sowie brandneue Songs, die nur so strotzen von mitreißenden Klängen aus positivem Lebensgefühl, Unangepasstheit und Mut!

Auletta

26.2. | 22 Uhr Bebel Cottbus www.bebel.de


endlich ausgiebig Feiern. Ohne Reste-trinken.

• Auch für ganz private Partys und Veranstaltungen • Getränke auf Kommission bestellen (nach der Feier werden nicht verbrauchte Getränke zurückgenommen - und sogar abgeholt) •Lieferung direkt an die Tür oder in den Partykeller. •Keine Kisten schleppen. Leergut wird mit der „Restware“ direkt abgeholt.

Bestellung : per Tel: 0355 - 38 000 000 E-Mail: info@liefer-bar.de


30

Magazin

Freakz Like Us

das neue Maximal-Electro Event in Cottbus Freakz Like Us – ist das neue Cottbuser Maximal Electro Event und will mehr sein als nur eine Party! Es wird die angesagteste Freak Show der Stadt …schrill, schräg und einfach anders. Feuerspeiende Bassboxen und vakuumkreierende Maximalbeats werden diesen Abend unvergesslich machen. Vor lauter Emotionsglück werden Partyfreakz kreischen, wenn sie den musikalischen Druck knallhart zu spüren bekommen. Für heftigste Vibrationen im Floor werden an diesem Abend Schluck den Druck aus Berlin sorgen. Sie sind der Kompressor, die Feier, der Signaladmiral und die Basswelle. Schluck den Druck sind bunt, extrovertiert, schillernd, multikulturell, Aufsehen erregend, weitläufig und passen in keine Schublade. Die Kombination aus harten, mitreißenden Electro Maximal-Beats mit deutschen Textelementen und die spektakuläre Bühnenshow garantieren ein atemberaubendes Live-Erlebnis. Auf der Basswelle mit reiten wird kein geringerer als Markus Lange. Jeder kennt ihn - jeder mag ihn und jeder weiß: Wenn er startet, dann mutiert die Basswelle zur Basswalze und überrollt den Floor mit dem Feinsten aus NuRave, Fidget House und Bassline-Electro. Wer aufgepasst hat weiß: Es fehlt noch einer….Tom Cyber- der wohl bekannteste Local Hero, den Cottbus hat. Seine Events bedeuten Leidenschaft und Emotionen und deshalb hat er an diesem Abend die Maximalbeats eingepackt. Mit

2x2

Freikarten localido.de

dieser Party startet eine neue Ära in Cottbus. Seid dabei, wenn Maximalbeats und Basswellen auf feuerspeiende Bassboxen treffen und im Neonnebel verglühen. Wer bereit für feurige Feiergaranten und tanzende Stockfische ist und ein beängstigendes Bassgewitter nicht scheut, der ist bei „Freakz Like Us“ genau richtig.

Gewinnt 1 Wochenende mit dem neuen Fiat 500 unter www.freakz-like-us.de

Freakz Like Us

20.2.|22.30 Uhr Glad-House Cottbus Eintritt: 5 EUR bis 24 Uhr und danach 8 EUR www.freakz-like-us.de


32

Magazin

IM Osten, im Westen Theater über die Stasi

Das Cottbuser piccolo nimmt sich 20 Jahre nach der Wende eines Themas an, dass gerade junge Leute kaum noch berührt, das Leben der älteren Generationen aber bis zur Wende geprägt hat: Die Staatssicherheit der DDR. Das Stück „IM Osten, im Westen“ (IM steht für inoffizieller Mitarbeiter der ehemaligen Stasi) soll die Stasi-Problematik für junge Menschen ab 16 Jahren greifbar machen. Es geht aber keinesfalls um Schuldzuweisungen und nachträgliche Verurteilung, sondern vielmehr darum, die gesellschaftlichen Umstände in der DDR zu beleuchten und Fragen der Bestechlichkeit, des Denunziantentums, der Struktur und Funktionalität des Apparates theatral aufzuarbeiten. Das Stück handelt aus Sicht eines Lehrers und stellt die Frage: Wie lange muss „im Westen“ sein, um „IM Osten“ loszuwerden? Nach reichlich Überprüfungen kommt ein neuer Schulleiter an seine Schule, das ganze Lehrer-Kollegium soll sich nochmals überprüfen lassen. Und wenn es jetzt doch rauskommt? Alles

hinter sich gelassen, den Staat DDR, die Frau, die Freunde – und jetzt das, fünf Jahre vor der Rente. Kann denn nicht endlich mal Schluss sein? Ein Schauspiel nach einer Geschichte von Gerulf Pannach, gespielt von Heidi Zengerle, Saskia Ranwig, Werner Bauer, Hauke Grewe und Matthias Heine und im Februar gleich in sieben Vorstellungen zu erleben – Premiere ist am 20. Februar.

18.2./19 Uhr öffentliche Hauptprobe 20.2./19 Uhr Premiere Weitere Vorstellungen: 22.2./19Uhr, 23.2. 10 Uhr, 24.2./10 und 19 Uhr, 25.2./10 Uhr

www.piccolo-cottbus.de


03.01.10, Elektrob채r im Bebel


34

Magazin

Skifliegen in den Steinitzer Alpen

In Steinitz bei Drebkau steigt am 6. und 7. März wieder eine riesige Schneegaudi. Wintersportfreunde und Skifans kommen beim Saisonausklang des nun schon zweiten Steinitzer Skifliegens voll auf ihre Kosten und das garantiert mit extrem hohem Spaßfaktor. Falls sich der Winter bis dahin verabschiedet hat, werden extra hundert Kubikmeter Schnee aus der Skihalle Snowtropolis in Senftenberg angekarrt. Gesprungen wird auf der Schanze am berüchtigten Steinitzer Rodelberg um den Steinitzer-Alpen-Cup. Die Schanze lässt Weiten um die zehn Meter zu. Gestartet wird in drei Durchgängen in den Altersklassen U 18, Ü 18 und Ü 50. Die Anmeldung erfolgt bis zum 3. März 2010 (Nachmeldungen vor Ort sind möglich). Wer keine Skier hat, kann sie sich vor Ort ausleihen. Und wer

nicht ganz so fit auf den Brettern ist, der sollte sich den Spaß am Tagebaurand dennoch nicht entgehen lassen, denn für Unterhaltung und dem Anlass entsprechende Versorgung ist an beiden Tagen gesorgt. Der Eintritt kostet am Samstag zwei Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen nix. Am Sonntag-Vormittag gilt „Steinitz fährt ab. Das Schneegaudi - solange die weiße Pracht sich hält!“. Noch mehr Infos gibt es zum Nachklicken unter www.steinitzevents.de.

Skifliegen

6. & 7.3. | Steinitz bei Drebkau | Eintritt: 2 EUR www.steinitz-events.de


45&*/*5;&3 4,*'-*&(&/  ;XFJ5BHF4QPSUVOE 4QB•BN5BHFCBVSBOE 3PEFMCFSHJO4UFJOJU[ CFJ%SFCLBV

"MMF8JOUFSTQPSUGSFVOEF TJOEBVGHFSVGFO JISF'´ IJHLFJUFONJUWJFMQFSTÄO MJDIFN4QB•VOEHSP•FN 6OUFSIBMUVOHTXFSUGÉSEJF ;VTDIBVFSVOUFS#FXFJT [VTUFMMFO"N4BNTUBH GJOEFUBVGEFN3PEFMCFSH JO4UFJOJU[FJO&JO[FMXFUU CFXFSCJOESFJ%VSDIH´O HFOJOEFO"MUFSTLMBTTFO 6 °VOE°TUBUU %JF4DIBO[FM´TTU8FJUFO WPODBN[V,VMUVSFMMF VOELVMJOBSJTDIF7FSTPS HVOHJTUHFTJDIFSU

*OGPSNBUJPOFO 5FJMOBINF CFEJOHVOHFOVOE"ONFMEF NPEBMJU´UFOVOUFS

XXXTUFJOJU[FWFOUTEF PEFS


36

localido - Dein Style

Stilsicher durch den Winter mit LOCALIDO DEIN STYLE Es ist wieder soweit. LOCALIDO präsentiert euch auf den folgenden Seiten einen bunten Mix und allerlei Neues aus der Modeszene. Das trend- und modebewusste Lausitzer nicht gleich mehrere hundert Euro für ein individuelles Outfit ausgeben können, ist auch uns bewusst. Wie jeden Monat haben wir versucht, für euch Passendes aus den Cottbuser In-Läden raus zu picken. Wir zeigen euch, wie und wo ihr für unter 100 Euro das perfekte Outfit für das heiße Valentinstags-Candlelight Dinner bekommt. Perfekt angezogen für den Business-Tag – angefangen vom Ohrring über das Top, den Mantel bis zu Schuhen und Accesoires – und das alles für gerade mal 150 Euro - geht auch! Und natürlich gibt es auf den folgen Seiten wieder die neuesten Trends unter anderem aus dem Hause G-Star und für Individualisten einen kleinen Einblick in die Kunst des Tätowierens. Wem das noch nicht genug ist, der kann auf LOCALIDO.de verfolgen, was auf der gerade zu Ende gegangenen Fashion Week los war, welche Looks uns erwarten und gern auch selbst einen eigenen Beitrag veröffentlichen.

Natürlich könnt auch ihr uns euren Style zeigen! Meldet euch bei LOCALIDO.de in der Gruppe Stilsicher an und zeigt, welche Trends ihr mögt oder auch selbst kreiert. Stilsicher ist eine Gruppe in der InternetCommunity www.localido.de. In dieser Gruppe treffen sich Fashion-Liebhaber und alle, die gern auf dem neuesten Stand sind, wenn es um modische Styles geht. Ihr seid auch Modefreaks und kennt euch aus? Dann macht mit und meldet euch auf www.localido.de in der Gruppe Stilsicher an.

Mitmachen und Fashionista auf ww.localido.de werden! So einfach geht es: Auf www.localido.de mit eurer E-Mail Adresse und einem Passwort anmelden. Dann einfach auf den Reiter Gruppen gehen und in der linken Übersicht die Gruppe Stilsicher auswählen und auf den Button Mitglied werden klicken. Schon seid ihr dabei.

www.localido.de


38

localido - Dein Style

Oktopussy goes Valentine-Dinner Kleid 39,90 EUR | Strumpfhose 5 EUR | Abendtasche 6,99 EUR Pumps 19,90 EUR | Armband 5 EUR | Ohrringe 6 EUR Ring inkl. Uhr 5 EUR


localido - Dein Style

39

Everyday M端tze 8 EUR | Mantel 34,90 EUR | G端rtel 10 EUR | Jeans 19,90 EUR Longshirt 19,90 EUR | Stiefel 29,90 EUR | Tasche 24,90 EUR Alles bei Oktopussy in der Markstrasse, Cottbus.


40

localido - Dein Style

Körperkult: Tattoos

Alle Bilder: Tattoo Studio Frontal Cottbus

Ein Tattoo zu haben, bedeutet den eigenen Körper zu verschönern. Dabei ist es egal, ob man ein Tattoo trägt, um seine Lebenseinstellung zu zeigen, oder einfach nur, um sich beim anderen Geschlecht attraktiver zu machen. Früher eher ungern gesehen, ist es heute oft so, dass sogar schon Arbeitgeber wesentlich offener mit diesem Thema umgehen können. Zu beachten bleibt aber immer, dass ein Tattoo tatsächlich etwas fürs ganze Leben ist und deshalb gut überlegt sein will. Momentan gibt es besonders bei den Frauen den Trend zu Blumen, die sich über den Rücken oder über die Hüfte bis zu den Beinen ranken. Gern tätowiert werden auch Portraits von Familienmitgliedern, die man besonders liebt, aber auch Black & White Motive, die nur mit schwarzer Tinte gestochen werden.

www.frontal-tattoo.de


42

localido - Dein Style

Look like Queensberry

links: Lederjacke Vero Moda 79,95 EUR | Kette 7,95 EUR Shirt Madonna 14,95 EUR | Handschuhe 9,95 EUR rechts: Kleid Vero Moda 34,95 EUR | Armreifen 7,95 EUR Weste Madonna 9,95 EUR | Ohrringe 7,95 EUR Alles bei bea in der Sprem, Cottbus.


R

R


44

localido - Dein Style

Look like

Lindsay Lohan & Samantha Roson

links: Jacke 99,95 EUR | T-Shirt 29,95 EUR Leggings 12,95 EUR | Tuch 22,95 EUR Rock 35,95 EUR rechts: Jacke 59,95 EUR | Mütze 17,95 EUR Tuch 25,95 EUR | Tasche 49,95 EUR Alles bei Tom Tailor im Blechen carré Cottbus.


Der TOM TAILOR Store im Blechen carré Cottbus! TOM TAILOR Store Cottbus, Blechen carré (in der alten Schule), 03046 Cottbus, Telefon +49 (0)355 493 66 11


46

localido - Dein Style

Neue Kollektion im S18 Links: Sweatshirt Jakuza 66,90 Eur, Jeans Salsa 119,90 EUR Rechts: Jacke G-Star 139,90 EUR, Shirt Mogul 29,90 EUR, Jeans Mogul 109,90 EUR Alles bei s18 in der Sprem, Cottbus.


localido - Dein Style

47

Zeig uns deinen Style! Wie beschreibst du deinen Style? Ich kaufe, was mir auf den ersten Blick gefällt und trage, was zusammen passt. Was trägst du auf dem Foto? Pullover und Jacke: Commander; Hose und Schuhe: S18; Cap: Internet Wo kaufst du deine Sachen? Commander, S18, in Internetshops wie z.B. dress-for-less Wie viel Geld gibst du im Monat für deinen Style aus? 200 € Hast du modische Vorbilder? Nein. Was ist dein Trend für die kommende Saison? Shirts mit tiefem V-Ausschnitt, dazu eine Kette Was ist dein Favorit im Kleiderschrank? Die Hose, die ich gerade trage (Foto) Was fehlt noch in deinem Kleiderschrank? Ein Wintermantel, vielleicht im Fischgrätmuster Was ist dein größter Fehlkauf? Ein enges rosa Shirt mit einer Knopfleiste vorn

Paul (19, aus Cottbus)

localido.de/gruppe/stilsicher


50

KINO

Michael Jackson`s This Is It

Wir verlosen 5 Gutscheine im Wert von 5 Euro für Video World unter www.localido.de

Übrigens: Am 22.2. wird in der Stadthalle die Show JACKO mit Original Michael-JacksonTänzern präsentiert!!!

Am 25. Juni 2009 verstarb einer der populärsten Künstler der Musikgeschichte und konnte damit seine groß angelegte letzte Bühnentour nicht mehr in Angriff nehmen. Nun zeigt ein Film die letzten Lebenstage Michael Jacksons, wobei die Proben zu seiner geplanten „This Is It“-Tour in der Londoner O2-Arena im Mittelpunkt stehen. Bislang unveröffentlichte Aufnahmen zeigen einen abgemagerten, aber dennoch gut vorbereiteten und gewohnt perfektionistischen Künstler, gerade einmal zwei Tage vor seinem abrupten Tod. Der Film von Kenny Ortega („High School Musical“) basiert auf über 100 Stunden Videomaterial, ausschließlich von Jacksons Bühnenproben. Die Aufnahmen begannen als gemeinsames Projekt von Jackson und Ortega im Hinblick auf den geplanten Konzertmarathon bereits im Mai 2009. Er wurde im Kino weltweit lediglich drei Wochen lang ausgestrahlt und ermöglicht den Fans eine letzte Vorstellung ihres Idols - sozusagen ein Abschiedsgeschenk des Entertainers, das so einige Emotionen auslösen dürfte. Musikfilm – USA 2009, DVD-Start 25.2.2010, Filmlänge 107 Minuten


DVD

51

City of Ember - Flucht aus der Dunkelheit Seit 241 Jahren ist die Bernsteinstadt selbst die einzige Lichtquelle für die Menschen in einer ansonsten pechschwarzen Welt. Als die Generatoren der Stadt ihren Geist aufzugeben beginnen und ewige Finsternis droht, machen es sich die beiden Teenager Lina und Doon zur Aufgabe, ihre Mitbewohner zu retten. Sie müssen nach Anhaltspunkten für den Schlüssel zum Geheimnis der Ursprünge Embers suchen. Sie erleben ein visuell beeindruckendes Fantasy-Abenteuer, Namen wie Billy Murray, Tim Robbins und Martin Landau schmücken das Lineup. Fantasy/USA 2008, DVD-Start 17.2.2010, Länge 92 Min.

Smokin‘ Aces 2: Assassins‘ Ball Auf den ersten Blick ist Walter Weed ein unscheinbarer Aktenhengst beim FBI. Nun aber wurde ein astronomisches Kopfgeld auf die uhrzeitgenaue Ermordung des Beamten ausgelobt, und einige der übelsten Killer machen sich auf den Weg, um Weed pünktlich zur Strecke zu bringen. Während er den Gefangenen bewacht, stellt Agent Baker Nachforschungen darüber an, was Weed wohl diese Aufmerksamkeit eingetragen hat. Was er entdeckt, gefällt ihm wenig. Originelle Typen und rasant choreografierte Actionszenen, ein DVD-Hit! Action/USA/CAN 2009, DVD-Start 4.2.2010, Länge 84 Min.

VERBLENDUNG – Stieg Larson Der Journalist Mikael Blomqvist von der unbestechlichen Zeitung „Millennium“ lässt sich von dem Patriarchen Henrik Vanger anheuern, das Mysterium um seine 40 Jahre zuvor verschwundene Nichte zu lösen. Der Zufall führt Blomqvist mit der Hackerin Lisbeth Salander zusammen, die sich als unschätzbare Hilfe erweist, als man auf Nazi-Machenschaften, sexuellen Missbrauch und Inzest stößt. Mit seiner „Millennium“-Trilogie landete Stieg Larsson einen Bestseller-Erfolg. Ein verzwickter Krimi, dessen Fortsetzung am 4.2. ins Kino kommt. Krimi/SWE 2009, DVD-Start 5.2.2010, Länge 127 Min. Jeder Film je Ausleihtag 1 EUR. Diverse Games und Spielekonsolen ausleihbar. Video World Filialen: Berliner Str. 24 • fon: 0355 / 79 74 26 • Mo.-So. 9 Uhr - 1 Uhr UND Albert-Schweitzer-Str. 10 (Zugang über Gelsenkirchener Allee) fon: 0355 / 54 00 82 • Mo.-So. von 9 - 23 Uhr


52

KArriere

Theater mal anders

Jungarbeitslose modernisieren Goethes Faust

Am 24. Februar ist im Cottbuser Glad-House ein besonderes Theaterstück zu erleben. Bei freiem Eintritt projizieren junge Menschen aus der Lausitz Faust´s „Mephisto“ in eine alltägliche Situation einer Schulklasse der heutigen Zeit. Das Besondere: Es handelt sich hierbei weder um professionelle noch um Laienschauspieler, sondern um junge arbeitsuchende Lausitzer, die im Rahmen eines Projektes teils zum ersten Mal mit Theater in Berührung kamen. Im vom JobCenter Cottbus getragenen und der bbw-Akademie durchgeführten Projekt gestalteten die jungen Menschen das Theaterstück selbst aus. Nun stehen sie mit ihrer eigenen Version eines der bekanntesten deutschen Bühnenstoffe – nämlich Goethes „Faust“ – öffentlich auf der Bühne einer jugendgemäßen Location, im Gladhouse. Besucher sind gern gesehen und können sich überzeugen, wie „andere“ innovative Projekte bei vermeintlichem Problem-

Nachwuchs plötzlich Kreativität und neue Potenziale wecken. Die Erfahrung aus Teamwork, begleitender Qualifizierung in verschiedensten Bereichen, Selbstvertrauen und weiterer Unterstützung brachte viele Teilnehmer im beruflichen und persönlichen Leben weiter. Gerade junge Lausitzer in Problemsituationen können sich im Rahmen der Theatervorstellung auch über das Projekt und eigene Möglichkeiten informieren, mit diesem Projekt im Leben vorwärts zu kommen. Von LOCALIDO gibt’s ein Lob für den unkonventionellen Ansatz, jungen Menschen mit Kultur und Kreativität bessere Perspektiven zu schaffen. Vorhang auf!

Theater mal Anders 24.2. | 11 Uhr Eintritt frei

www.bbw-gruppe.de


KAI HENDRICK*s VERWANDLUNG

Eigenversion junger Lausitzer frei nach FAUST von Johann-Wolfgang von Goethe

24. Februar 2010//11 Uhr EFintritt rei! Gladhouse Cottbus StraĂ&#x;e der Jugend 16//03046 Cottbus

www.bbw-gruppe.de

* Schauspiel in einer Bearbeitung des MAE-Modellprojektes


54

Magazin

SoVi e.V. – Bessere Zukunftsperspektiven für junge Menschen

Heutzutage sorgt sich ja ein gefühlt endloses Heer an Sozialarbeitern und Motivationstrainern um junge Menschen, die sie in irgendwelchen Problemsituationen vermuten. Da kann man schon schnell den Überblick verlieren, wo es tatsächlich kompetente Hilfe gibt. Eine Anlaufadresse können wir da auf jeden Fall empfehlen: Den Verein „Soziale Vielfalt e.V.“, der sich mit vielfältigen Projekten gerade auf die Herausforderungen junger Lausitzer zwischen 14 und 25 spezialisiert hat. Egal ob Stress in der Schule oder Probleme in Fragen Ausbildung und Beruf – hier gibt es Rat und Begleitung, mit tatsächlich helfenden Projekten und serviert von einem jugendgemäßen, coolen Team. Die Projekte reichen von alltäglichen Dingen wie Konfliktberatung und Motivation über berufs- und ausbildungsvorbereitende Kurse bis zu speziellen Trainings-Angeboten in zeit-

gemäßen Multimedia-Kursen. Zwölf verschiedene Projekte laufen bereits unter dem Dach des SoVi e.V. – neben Cottbus auch in weiteren Orten unseres LOCALIDO-Ländle. Da findet wirklich jeder junge Lausitzer Unterstützung für sein ganz spezielles Problem. Klickt nach unter www. sovi-cottbus.de, kontaktiert das Team und hört euch bei einem lockeren Gespräch an, wie euch geholfen werden kann. Wirklich coole Sache!

Soziale Vielfalt e.V., Nordstraße 4, 03044 Cottbus, Melden bei Frau Brit Bannat Telefon: 0355/4869151 E-Mail: bannat@sovi-cottbus.de

www.sovi-cottbus.de


Keinen Plan? Schulabschluss? Ausbildung? Arbeitsstelle? Wir finden gemeinsam (D)einen WEG! Rat und Begleitung für deine berufliche Zukunft! Wege in die Ausbildung: • Beratung • Bewerbungstraining • Internetrecherchen • Vorstellungsgespräche trainieren


56

KArriere

Nigel-Nagelneu – Mobiles Nageldesign

Dass Wünsche nicht immer in Erfüllung gehen, kann auch sein Gutes haben. Das beweist Christine Pinkowsky, die eigentlich mal Tierarzthelferin werden wollte, sich dann aber für einen soliden Handwerksberuf entschieden hat. Ihre Ausbildung als Kosmetikerin absolvierte die 23-jährige in Spremberg. Schon während der Ausbildung lag ihr Schwerpunkt beim Nageldesign. Und so wuchs die Idee, sich selbständig zu machen. Doch den Schritt zu wagen, damit hat sie sich schwer getan. Also hat sie sich alle relevanten Informationen zum Thema Existenzgründung im Web rausgesucht. Den Tipp, in die Gründerwerkstatt „Zukunft Lausitz“ zu gehen, bekam sie dann aber letztlich durch die Beratung der Agentur für Arbeit. Schon beim ersten Gespräch mit der Gründerwerkstatt war sie angenehm überrascht, wie nett die Leute sind. Sie gehörte zu denjenigen, die zwar in einem Kurs gestartet sind, ging dann aber zum Einzelcoaching, weil sie doch relativ schnell ihr kleines Ein-Frau-Unternehmen gründen wollte. „Das Beste am Kurs war für mich das Einzelcoaching, weil

sich da wirklich Zeit genommen und auf die ganz speziellen Anforderungen eingegangen wird. Außerdem habe ich wirklich tolle Hilfe bei der Erstellung meines Businessplans bekommen. Die ganzen Feinheiten der Formulierungen zum Beispiel. Ich würde wirklich jedem mit einer guten Idee empfehlen, zur Gründerwerkstatt zu gehen. Dort wird nicht alles schön oder schlecht geredet, sondern einfach klar und deutlich und ehrlich gesagt, was gut und was nicht gut ist“, so Christine. Seit dem 1. Januar ist sie nun selbständig und ist im Raum Spremberg und Umgebung im Auftrag der Schönheit unterwegs. Interessierte können jederzeit zur individuellen Beratung vorbeikommen. Wer selbst Ideen und den Willen zum eigenen Unternehmen besitzt, sollte sich unter www.zukunft-lausitz.de oder der Hotline 0355/28890790 informieren. Der nächste Existenzgründerkurs startet am 1. März.

Infos zum Projekt „Zukunft Lausitz – Die Gründerwerkstatt“ gibt es unter Tel: 0355-28890790 und im Internet.

www.zukunft-lausitz.de


DIE GRÜNDERWERKSTATT

E GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT B ewirb dich um einen DIE Start GRÜNDERWERKSTATT erfolgreichen deine Zukunft. DIEinGRÜNDERWERKSTATT DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

verdiene dein eigenes geld!

DIE GRÜNDERWERKSTATT

Zukunft Lausitz DIE GRÜNDERWERKSTATT Bahnhofstraße 24 DIE GRÜNDERWERKSTATT 03046 CottbusDIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

DIE GRÜNDERWERKSTATT

gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

selbständig mit einer guten Idee

IE GRÜNDERWERKSTATT

Dein Ansprechpartner DIE GRÜNDERWERKSTATT Marcel Linge DIE GRÜNDERWERKSTATT 0355 - 288 907 90 DIE GRÜNDERWERKSTATT weitere Infopunkte & Termine unter zukunft-lausitz.de DIE GRÜNDERWERKSTATT


58

KArriere

Bibber, Zitter und Muffensausen, so wird es wohl derzeit einigen gehen. Doch aller Wahrscheinlichkeit nach nicht nur wegen des Wetters, sondern auch wegen der bevorstehenden Abiturprüfungen. Da hilft nur eins: Lernen und natürlich eine fetzige Idee für die Abi-Shirts des Jahrgangs 2010. Gern gesehen auf diesen Shirts sind natürlich immer die Jahreszahlen des jeweiligen Jahrgangs, aber auch witzige Sprüche, die kurz und knapp gesagt die langen Jahre des Büffelns und der unzähligen Stunden, die man in muffigen Klassenzimmern bei langweiligem Unterricht zugebracht hat, auf den Punkt bringen. Günstig und gut zu solchen T-Shirts kommt ihr zum Beispiel bei zick-productions in Cottbus, wo ihr auf der Internetseite auch einen Online-Bestellservice nutzen könnt. Habt ihr noch keine Idee, dann wird euch dort auch geholfen. Noch mehr Infos zu Abi-Shirts bekommt ihr auf www.zick-productions.de

www.zick-productions.de


nowa sol -

Google Maps

Adress e No wa Polen Sól

Die Pa

rtyoas

e bei F orst!

©2009

Googl e - Kar

tendat

en ©20

09 PP

WK, Te

le Atla

s-


60

Termine

SA | 30.01. Party Ü25 Party Single Party 21 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

Fyah On Ice meets Dancehall Blast The finest in Black Music, HipHop, Reggae & Dancehall on 2 Floors 23 Uhr | La Casa

Sonstiges Handwerker 20. Ausstellung 10 Uhr | Messe Cottbus Salsa Club DJ „El Rumbero“ & Tanzanleitung 20 Uhr | Bebel

Mega Sparparty Triple XXX Wir verdreifache Deine Kohle! 21 Uhr | Wandelhof

KonzerT Radio Fritz präsentiert: Dúné Enter Metropolis Tour 2010 21 Uhr | Glad-House

Gigolonacht 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

Vincent Vega und Protokumpel 21 Uhr | Chekov

Saturday Night Fever 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

Bühne „Wahnsinn Biergarten“ Lieder am Rande des Nervenzusammen bruchs 19.30 Uhr | TheaterNative C

Kino Es kommt der Tag 18 Uhr | Obenkino, Glad-House

Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Bühne Die Fledermaus 19 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

The 90’s Party 22 Uhr | WerkEins Extravaganza “Studio 54 Night” - The Big Re-Opening Line Up: Superzandy, Disco Candy, Mathew G., DJ Abalone 23 Uhr | Red Club & Lounge

Fräulein Julie 19.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater

Heut steppt der Adler Karnevalsveranstaltung 20 Uhr | Stadthalle SO | 31.01.

Unter Bauern - Retter in der Nacht 20 Uhr | Kulturfabrik

Mo | 01.02. Kino Wintergeschichten 9.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Die Standesbeamtin 18.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Es kommt der Tag 21 Uhr | Obenkino, Glad-House Sonstiges Informationsveranstaltung Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin 14 Uhr | BiZ Cottbus Die große Dampfer Show 19.30 Uhr | Stadthalle Treff der Filmemacher 20 Uhr | Bühne8 DI | 02.02.

Kino Sonstiges Wintergeschichten Handwerker Ausstellung 9.30 Uhr | Obenkino, 10 Uhr | Messe Glad-House Cottbus

03.01. Music in Motion, Wandelhof


09.01.2010, Winterzauber @ Funtasy Club


62

Termine

Es kommt der Tag 18.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Die Standesbeamtin 21 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne TheaterKurs 19.30 Uhr | Bühne8 Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Sonstiges Informationsveranstaltung Chemiekant/in, Elektroniker/in für Automatisierungstechnik, Mechatroniker/ in, Industriemechaniker/in 14 Uhr | BiZ Cottbus MI | 03.02. Party FritzParty der Brandenburger Schulen 21 Uhr | Glad-House

KonzerT Diplomkonzert Steve Mätzold Jazz/Rock/Pop 20 Uhr | La Casa Kino Wintergeschichten 9.30/15 Uhr | Obenkino, Glad-House Die Standesbeamtin 18 Uhr | Obenkino, Glad-House Es kommt der Tag 20.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Das Kleinkunsttheater einmaldiewoche präsentiert: 37 Ansichtskarten 19 Uhr | Kulturfabrik HY Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Abba Mania Gold Tour 2010 20 Uhr | Stadthalle

Sonstiges Informationsveranstaltung Gestaltungs-technischer Assistent, Grafik/ Design und gestaltungstechnischer Assistent, Mode und Design 14 Uhr | BiZ Cottbus Sebastian Klug – In the nighttime 18 Uhr | Galerie Fango DO | 04.02. Party Aftershow-Party mit Paul Panzer Live: DJ Janos 22 Uhr | Mosquito Sekt in the City Die Ladies Night 22 Uhr | CBEntertainment-Center KonzerT THE COMPANY + BUILT ON TRUST + VENGEANCE TODAY (Hardcore/Metal) 20.30 Uhr | GladHouse

Jam Session 21 Uhr | La Casa Kino Wintergeschichten 9.30 Uhr | Obenkino, Glad-House This is Love 20 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Paul Panzer 20 Uhr | Stadthalle Sonstiges Au Pair mit Tipps und Hinweisen dazu 14 Uhr | BiZ Cottbus Sebastian Klug – In the nighttime 18 Uhr | Galerie Fango FR | 05.02. Party Teenie-Flirt-Party Motto: No Alk / No Smoke / No Drugs 16 Uhr CBEntertainment-Center

03.01. Music in Motion, Wandelhof


64

Termine

Kids Fun Die Party für alle die abends noch nicht feiern dürfen. Garantiert Alkohol- und Nikotinfrei 17 Uhr | WerkEins Disco Inferno 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus „Die erste Jugendfastnacht Schwarzheide“ unter dem Motto Superschurken – Trickfilmhelden – der SCC in Comicwelten! 21 Uhr | Wandelhof Schwarzheide Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Friday Night Clubbing 21 Uhr | Galliani Club & Lounge Spaßparty 22 Uhr | Glad-House

Ladies Loft Miss Swan und DJ S-Bone 22 Uhr | Loft Hoerstoff Partymix Music Crossrockers + DJ Dick 22 Uhr | Campus BTU Russen-Disco Jeder Wodka nur 1 €! 22 Uhr | CBEntertainment-Center 50 Cent Party 22 Uhr | Oase Bohrau KonzerT Haruko & Hlynur Gudjonsson 20 Uhr | Galerie Fango Kino Wintergeschichten 9.30 Uhr | Obenkino, Glad-House This is Love 20 Uhr | Obenkino, Glad-House

Bühne Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Würfelt und staubt ab! mit DJ Ricky Davis & DJ Nr. 5 21 Uhr | Five- Die Cocktailbar

Offene Zweierbeziehung 19.30 Uhr | TheaterNative C Nieder, Lausitz (Gastspiel) 20.30 Uhr | Bühne8 SA | 06.02. Party Walzer & Co. – Das Tanzvergnügen 19 Uhr | WerkEins Weekend Party On Tour 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Die Samstags Party 21 Uhr | Galliani Club & Lounge Die schöne Party (präsentiert von RadioEins) 21 Uhr | Glad-House

Hütt´n Gaudi – Party Tour 2010 Gratisglühwein, Skihütte mit Waffelstand, Wahl zur Miss Apres Ski Oben Ohne 2010, Wahl zum Almdepp 2009, Apres Ski Hits 21 Uhr | Wandelhof Schwarzheide Erotische Schlossnacht Schwarz oder Weiß 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Schattentanz Gothic, Darkwave, Mittelalter 22 Uhr | La Casa

03.01. Music in Motion, Wandelhof


66

Termine

Der schön gemein(t)e Tanzabend 22 Uhr | Bebel

7 Jahre Kiss & Bliss M.I.R.O., Dawsen, Menzes, Itchino Sound (Culcha Candela) + Special 22 Uhr | Altes Wohnformlager HY Sven Wittekind @ Suppenküche 22 Uhr | Suppenküche Lübbenau Funtasy Club Line Up : Savas Pascalidis, Fengari, DJ Ma-check & MC, mit Videoanimation 23 Uhr | Foyer der UCI Kinowelt KonzerT Jon Dee Graham & The Fighting Cocks Roots Rock, Americana 20 Uhr | Real Music Club

Die bekannte Band So | 07.02. Zärtlichkeit mit Kino Freunden Wintergeschichten Musik-Kasperett 21 Uhr | Kulturfabrik HY 15 Uhr | Obenkino, Glad-House Kino This is Love This is Love 19.30 Uhr | Obenkino, 20 Uhr | Obenkino, Glad-House Glad-House Bühne Die große Galanacht der Operette 18 Uhr | Stadthalle Offene Zweierbeziehung 19.30 Uhr | TheaterNative C Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Sonstiges Cottbuser Nachtflohmarkt 15 Uhr | Messe

Bühne „Rumpelstietz“ gespielt vom Knalltheater Leipzig 15.30 Uhr | Kulturfabrik HY Die Fledermaus Operette 16 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Mo | 08.02. Party Bollywood „ Namaste Club“ 20 Uhr | Lola Club

Sonstiges Treff der Filmemacher 20 Uhr | Bühne8 DI | 09.02. Kino This is Love 18.30/21 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Der Kick (Schauspiel) 19.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Kino This is Love 18.30/21 Uhr | Obenkino, Glad-House Theaterkurs 19.30 Uhr | Bühne8

16.01. Toni Festical 5.0, Bebel


68

Termine

MI | 10.02. KonzerT Diplomkonzert Illya Dikariev Vordiplom Michael Otte, Florian Reichelt, Max Ender 20 Uhr | La Casa Kino This is Love 19.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Frühling erwache! (Gastspiel) 19 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater DO | 11.02. Party Sekt in the City Die Ladies Night 22 Uhr | CBEntertainment-Center

KonzerT Rockcafé live: Kai Degenhardt 19.30 Uhr | merino Vordiplomkonzert Michél Kroll -Voc, git, Justus Saretz -Bass, Jakob Unger -Keys, Björn Kerstan -Drums 20 Uhr | La Casa Kino Kirikou et la sorcièreKiriku und die Zauberin 10.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Malabar Princess 13 Uhr | Obenkino, Glad-House Être et Avoir -Sein und Haben 16.30 Uhr | Obenkino, Glad-house Schwarz auf Weiß Eine Reise durch Deutschland 19.30 Uhr | Obenkino, Glad-House

Bühne The Importance Of Being Earnest (Gastspiel auf Englisch) 11 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Friday Night Clubbing 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

Sonstiges Generationssportfest 14 Uhr | Zippel Guben

Aprés Ski DJ Würfelzucker & Sexy Aprés Ski Bunny´s 22 Uhr | Loft

‚Nun machen‘se sich mal frei‘ Buchpremiere von Dr. Vogel 19.30 Uhr | TheaterNative C FR | 12.02. Party Ladies Night 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Freitag ist Feiertag – Super Doppeldeckerparty 21 Uhr | Wandelhof Schwarzheide Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

King Kong Kicks 22 Uhr | Bebel

Kopfkino Hanson & Schrempf Live, Leigh Johnson, the funky monkeys, Kay & Zid, Groovious, Chris_Ohm 23 Uhr | CBEntertainment-Center KonzerT Weltraumschrott und die Live-HörspielTruppe „DJ Tulpe & der Fette Mann“ 21 Uhr | Chekov

16.01. Toni Festical 5.0, Bebel


70

Termine

Band Contest Junge Union Cottbus, Nape, Secret Basement, Sign d mark, Vier Uhr 21.30 Uhr | GladHouse Kino MOI CÉSAR, 10 ANS ½, 1M39 - Ich, Cesar. 10 ½ Jahre alt, 1,39 Meter groß 8.30 Uhr | Obenkino, Glad-House HOP 10.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Die Anwälte 20 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Mini-Komödien (Schauspiel) 19.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater

Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater SA | 13.02. Party Karnevalsparty 19 Uhr | Alte Chemiefabrik

Studio 55 -5 Party 21 Uhr | Five- Die Cocktailbar

Sweet Sensation Chrissi D., Tom Cyber, The Crossrockers, DJ Special K, Jack Carter 22 Uhr | BTU

KonzerT Klaus Renft Elternabend Gedenkkonzert Die ca. P 30 Party 21 Uhr | Kulturfabrik HY Condor (Ost Rock), Tobias Kroggel (Singer/ Songwriter) Große Faschingsparty Royal Dance 20 Uhr | Real Music 20 Uhr | Stadthalle 21 Uhr | Schloss Club Milkersdorf Ü30-Party 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

DISCO 3000 – Die größte Ladies VIP – Party der Lausitz 21 Uhr | Wandelhof Schwarzheide

‚Der Neurosenkavalier‘ Die Samstags Party - Komödie von Gunther 21 Uhr | Galliani Club Beth und Alan Cooper & Lounge 19.30 Uhr | TheaterNative C

Kino Die Anwälte 20 Uhr | Obenkino, Glad-House BlocRock Party Live: The Flare-Up 22 Uhr | Bebel

Bühne Rail Away 2 (Theater Workshop) 10 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater Kabarett: Fips Asmussen 19 Uhr | WerkEins

16.01. Toni Festical 5.0, Bebel


72

Termine

‚Der Neurosenkavalier‘ - Komödie von Gunther Beth und Alan Cooper 19.30 Uhr | TheaterNative C Die Fledermaus Operette 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Sonstiges Caterina Rancho – „Emotions“ 20 Uhr | Galerie Fango SO | 14.02. Kino HOP 16.30 Uhr | Obenkino, Glad-House LE DERNIER MÉTRO Die letzte Metro 20 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Rail Away 2 (Theater Workshop) + Vorstellung 10/17.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater

Kino ‚Der Neurosenkavalier‘ - Komödie von Gunther ENTRE LES MURS Die Klasse Beth und Alan Cooper 19 Uhr | TheaterNative C 8 Uhr | Obenkino, Glad-House Die Fledermaus LA PROMESSE - Das Operette 19 Uhr | Großes Haus, Versprechen 11 Uhr | Obenkino, Staatstheater Glad-House Sonstiges Valentines Brunch LE FABULEUX DESTIN Der Pärchen-Brunch D’AMÉLIE POULAIN mit Spezialitäten für Die fabelhafte Verliebte! Welt der Amélie 10 Uhr | Mosquito 14 Uhr | Obenkino, Glad-House Valentines Dinner Genießen Sie zu PERSEPOLIS Zweit in romantischer 16.30 Uhr | Obenkino, Atmosphäre ein Glad-House verführerisches Dinner. 18.30 Uhr | Mosquito Schwarz auf Weiß Eine Reise durch Deutschland Mo | 15.02. 19 Uhr | Obenkino, KonzerT Glad-House Sonderkonzert zur Erinnerung an die Die Anwälte Zerstörung der Stadt 21 Uhr | Obenkino, Cottbus vor 65 Jahren Glad-House 20 Uhr | Hauptbahnhof Sonstiges Cottbus Treff der Filmemacher 20 Uhr | Bühne8

DI | 16.02. KonzerT Das Frühlingsfest der Volksmusik 19.30 Uhr | Stadthalle

Botanica (NY/ USA) - who you are support:Nikko Weidemann (The Bad Seeds; Einstürzende Neubauten) 21 Uhr | Glad-House Kino LE FABULEUX DESTIN D’AMÉLIE POULAIN Die fabelhafte Welt der Amélie 8 Uhr | Obenkino, Glad-House ÊTRE ET AVOIR - Sein und Haben 10.30 Uhr | Obenkino, Glad-House

16.01. Nobelparty, Fun Hollywood


JEDEN

D O + SA AB 20:00 UHR

POKER UND BLACK JACK LIVE!

Personalausweis erforderlich. Sicher und legal: Verantwortungsbewusstes Spielen in Ihrer konzessionierten Spielbank. Ab 18 Jahren. Lassen Sie Gl端cksspiel nicht zur Sucht werden. BZgA-Hotline 0800 1 37 27 00.

www.spielbank-cottbus.de


74

Termine

MOI CÉSAR, 10 ANS ½, 1M39 - Ich, Cesar. 10 ½ Jahre alt, 1,39 Meter groß 14 Uhr | Obenkino, Glad-House LA PROMESSE - Das Versprechen 17.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Schwarz auf Weiß Eine Reise durch Deutschland 19.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Theaterkurs 19.30 Uhr | Bühne8 Mi | 17.02. Party K(l)eine Schwarze Nacht 80er/90er, Rock, Punk, Metal 21 Uhr | La Casa

Kino MALABAR PRINCESS 8 Uhr | Obenkino, Glad-House ENTRE LES MURS Die Klasse 10.30 Uhr | Obenkino, Glad-House HOP 13 Uhr | Obenkino, Glad-House Schwarz auf Weiß Eine Reise durch Deutschland 18.30 Uhr | Obenkino, Glad-House

DO | 18.02. Party Sekt in the City Die Ladies Night 22 Uhr | CBEntertainment-Center Kino Zwei schräge Vögel 18.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne IM Osten, im Westen 19 Uhr | piccolo Theater

Die Anwälte 20.30 Uhr | Obenkino, Glad-House

Lehrer sollten nackt nicht tanzen, nicht vor ihren Schülern 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Bühne Antigone (Schauspiel) 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Sonstiges Caterina Rancho – „Emotions“ 18 Uhr | Galerie Fango

Sonstiges Caterina Rancho – „Emotions“ 18 Uhr | Galerie Fango

FR | 19.02. Party TeenFun Fasching 17.30 Uhr | WerkEins Let’s Dance 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus Geschlossene Luft Festival IV Sun Dried Horses, Velvet Condom, Exits To Freeways, Jemek Jemowit, Septic Tone & Wendy Arhol, slowmo records; Live-Visuals, Gemälde-ausstellung, “Virtuelle Galerie” uvm 21 Uhr | Glad-House Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Friday Night Clubbing 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

www.inspiration-autoglas.de


16.01.10, Megaparty XXL @ Wandelhof Schwarzheide


76

Termine

KonzerT live: Tintinnabulation Alternative Rock 21 Uhr | La Casa

SA | 20.02.

Sexy Moulin Rouge Night DJ Masta T, The Cross Rockers und Mr. Jameson 22 Uhr | Lola Club Hausmarkenparty Hausmarken für alle Feierstarken 21 Uhr | Wandelhof Schwarzheide Culture Beats Party 22 Uhr | Bebel

Disco Total Alle Getränke mit Cola zum halben Preis, Schlagerparty, Jedes Mixery 1,00€, Konfettiparty, Tequila Party, Doppeldecker 22 Uhr | Loft

Kino Soul Kitchen 19.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne SchlechtBehütete Tochter#Herold 19.30 Uhr | Kammerbühne ‚Tanze mit mir in den Morgen‘ - Böse Menschen singen schöne Lieder. 19.30 Uhr | TheaterNative C

Party Tet Fest ( Jahresabschluss im Zeichen des Tigers) 18 Uhr | Lola Club Ü25-Single-Party 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus White Celebration meets Absolut House DJ Le More, DJ C.K.One 21 Uhr | Alte Chemiefabrik BIG DEAL Sex... Sex... Sex... on the Beach 21 Uhr | Five- Die Cocktailbar Die Samstags Party 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

Schicke Party 21 Uhr | Landei Lugau Schlossnacht der Masken 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Gundermann-Party mit Polkaholix „hier bin ich geborn“ 21 Uhr | Kulturfabrik HY

Freakz Like Us! Das Maximal Electro Event, Schluck den Druck, Markus Lange, Tom Cyber 22 Uhr | Glad-House Hall of Music Random Mode Indie/Rock/Electronica mit den DJ´s MutzeR.I.P. & septic tone 22 Uhr | La Casa

Birthday Bang XXL – Your Day – Your Partynight!!! Du hattest in den letzten 6 Monaten Geburtstag, Abijahrgang 2010: Die dann ist heute dein Tag Faschingsparty 21 Uhr | Wandelhof 22 Uhr | WerkEins Schwarzheide

16.01. Nobelparty, Fun Hollywood


78

Termine

50 Cent Party 22 Uhr | Oase Bohrau KonzerT Ecki Lipske Combo Gitarren – Rock 20 Uhr | Real Music Club Led Zeppelin Revival Band- Prag 21 Uhr | Bebel Kino Soul Kitchen 20 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne IM Osten, im Westen 19 Uhr | piccolo Theater Der Schimmelreiter 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater Sechs Tanzstunden in sechs Wochen (Schauspiel) 19.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater

‚Tanze mit mir in den Morgen‘ - Böse Menschen singen schöne Lieder. 19.30 Uhr | TheaterNative C

Mo | 22.02.

MI | 24.02.

Kino Kino Jazz & Cinema For free Soul Kitchen Hands + A Year along 19.30 Uhr | Obenkino, the abandoned Road Glad-House 19.30 Uhr | Obenkino, Bühne Glad-House Musical IM Osten, im Westen Starlights 2010 Bühne 10/19 Uhr | piccolo 20 Uhr | Stadthalle IM Osten, im Westen Theater Sonstiges 19 Uhr | piccolo Sonstiges Kirchentag 2010 Theater Caterina Rancho – Messe Cottbus „Emotions“ Jacko- A Tribute To 18 Uhr | Galerie Fango Michael Jackson SO | 21.02. 20 Uhr | Stadthalle KonzerT Die Lesebühne Sonstiges P.O.BOX 20 Uhr | La Casa ska-punk aus Frankreich Treff der Filmemacher 20 Uhr | Bühne8 20 Uhr | Bebel Do | 25.02. Kino DI | 23.02. Soul Kitchen Kino 18/20.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Soul Kitchen 18.30/21 Uhr | Bühne Obenkino, Glad-House Bibi Blocksberg und Bühne der verhexte Schatz IM Osten, im Westen 17 Uhr | Stadthalle 10 Uhr | piccolo Theater Theaterkurs 19.30 Uhr | Bühne8

Party Sekt in the City Die Ladies Night 22 Uhr | CBEntertainment-Center KonzerT IC Falkenberg Liebeslieder für alle die, die keine Liebeslieder mögen 20 Uhr | Bebel

19.01. Spaßparty, Glad House


06.02.2010 WE CELEBRATE THE WORLD KISS & BLISS

Special Guests:

ITCHINO SOUND Members of

CULCHA CANDELA

06.02.2010 WE CELEBRATE THE WORLD KISS & BLISS 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 77777777777777 7777 7777 777777777 777777777777777 7 77777777777777 7777 7777 777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 77777777777 TOP TEN ARTIST 7777777 777777777777777 7 77777777777 7777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 77777777 AIRPORTLOUNGE KAMENZ 7777 777777777777777 7 77777777 7777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777 DAWSEN BROTHERS 777777 777777 777777777777777 7 7777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 7777777777777777777777777777777 777777777777777 7 77777777777777777777 77 77 777777777777777 7 77777777777777777777 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 7777 WWW.EVENTBOXX.DE 7 77 777777777777777 7 7777 7 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 77 777777777777777 7 77777777777777777777 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77 777777777777777 7 77777777777777777777 77

WWW.EVENTBOXX.DE

77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 Special 777777777777777 7 7 7 7 7Guests: 777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 Members 7 7 7 7 7 7 7 7 7of 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77 7 7 7 7 7 7 7 7 7 77777777777777777777777777777777777777 77777777777777777777777777777777777777

ITCHINO SOUND CULCHA CANDELA

P18 | 6 € | 22 UHR


80

Termine

Kino Tschüss DDR Über Warschau in die Freiheit 19 Uhr | Obenkino, Glad-House

Après-Ski-Party DJ YETi; Outdoor – Iglu mit ICE-Bar; sexy Pistenluder; frostiges Gewinnspiel 21 Uhr | Mosquito

Bühne IM Osten, im Westen 10 Uhr | piccolo Theater

Schlossnacht der Begierde 21 Uhr | Schloss Milkersdorf

Lord oft he Dance 20 Uhr | Stadthalle

Friday Night Clubbing 21 Uhr | Galliani Club & Lounge

Sonstiges Caterina Rancho – „Emotions“ 18 Uhr | Galerie Fango fr | 26.02. Party In the Mix 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

KonzerT Auletta + Aftershow-Party 22 Uhr | Bebel Rainbow Party 22 Uhr | Glad-House

Loft Vibration Alex Sky & Jeder Gast erhält bis 00.00Uhr 1 Freigetränk 22 Uhr | Loft Kino Séraphine 19.30 Uhr | Obenkino, Glad-House Bühne Klassisch Verführt Musikalisches Programm 19.30 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Bad Taste Party 21 Uhr | Landei Lugau Die Samstags Party 21 Uhr | Galliani Club & Lounge Erotische Schlossnacht Schwarz oder Weiß 21 Uhr | Schloss Milkersdorf Die Lausitz feiert No. III 22 Uhr | Krone

SA | 27.02. Party Ü30 Party 20 Uhr | Tanzcafé Stadt Cottbus

Mega Sparparty Triple XXX – Wir verdreifachen Deine Kohle Back for Good 21 Uhr | Wandelhof „This is the Rhytem of Schwarzheide the Night „ 90er und 2000er Karaoke Party 22 Uhr | Lola Club 21 Uhr | Five- Die Cocktailbar

Fritz Club Disco 22 Uhr | Glad-House

Young & Beautiful Mega Party auf 3 Floors 22 Uhr | Kraftwerk Plessa


23.01.2010, 80er Party @ Gladhouse


82

Termine

New Queen DeeJane Angel D 22 Uhr | Blue Inn

KonzerT WOLFE (USA) Rock, Blues 20 Uhr | Real Music Club

Bühne Antigone (Schauspiel) 16 Uhr | Großes Haus, Staatstheater

Tonstein Live 20 Uhr | Dudelsack Spremberg

Cosi Fan Tutte Oper 19 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater

Heul doch! Veronica Fischer BigBoys und Band BadGirlsClub, Menzes 21 Uhr | Kulturfabrik HY vs. Flashack, Chris Montag & DJ Abde Kino 22 Uhr | Soundgarden HY Séraphine 20 Uhr | Obenkino, GladCaribbean Stylez House Reggae / Ragga / Dancehall Bühne 23 Uhr | La Casa ManSpieltNicht MitDerLiebe#Musset (Schauspiel) 19.30 Uhr | Kammerbühne, Staatstheater Extravaganza- The Salome First Dance 2010 Oper Eintritt frei für die 19.30 Uhr | Großes Haus, ersten 100 Gäste!!! Staatstheater 23 Uhr | Red Club & Lounge Meteor (Gastspiel) 20.30 Uhr | Bühne8

Sonstiges 1. Live-KochEvent in der Alten Chemiefabrik 19 Uhr | Alte Chemiefabrik Salsa Club mit Tanzanleitung 20 Uhr | Bebel SO | 28.02. KonzerT Klassisch-Klassik: Rio Express 16 Uhr | WerkEins Kino Zerrissene Umarmungen 18 Uhr | Obenkino, GladHouse Séraphine 20.30 Uhr | Obenkino, Glad-House

Meteor (Gastspiel) 20.30 Uhr | Bühne8


Das besondere Valentinstag-Geschenk Schmuck, Blumen und Süßigkeiten erzielen nicht mehr den Aha-Effekt? Dann haben wir das Richtige: Den Striptease zum Valentinstag. Mit unserer Hilfe lernen Sie die Kunst des erotischen Ausziehens. Sie erhalten Tipps zur Musikauswahl und für das richtige Kostüm und das speziell auf Sie und Ihren Schatz zugeschnitten. Damit überraschen Sie Ihren Liebsten garantiert.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin für Ihre eigene Show. Sie trainieren allein und in Kostümdummies, auf Wunsch studieren wir auch eine kleine Choreografie ein. Schenken Sie etwas Besonderes und bringen gleichzeitig ihren Körper in Form. Anmeldungen und weiter Infos unter Tel: 0176/ 62 09 38 40 oder www.poledance-cottbus.de


09.01.2010, SpaĂ&#x;party im Gladhouse


86

Horoskop

Steinbock 22.12.- 20.1. Der Steinbock ist ein wenig nachlässig. Er hat zwar Wasser in den Beinen, doch in der Spritzwasseranlage Ihres Autos ist Ebbe. Und der linke Reifen hat kaum noch Luft. Ihre Schlamperei bringt Sie auch in Sachen Beziehung nicht weiter. Könnte ein grosses Theater geben, wenn sie nicht über ihren Schatten springen und an sich arbeiten. Ist der Partner erst mal abgedampft, dann hopsen die Kullertränen wie das Sprudelwasser aus einem Springbrunnen in einen Baumarkt. Weitsicht ist bei ihnen das Stichwort, welches zum Erfolg führt.

Widder 21.3.- 20.4. Der Widder ist wieder sehr sprunghaft. Da kann es passieren, dass Sie sich in diesem Monat drei mal die Haare färben oder die Wohnung umräumen. In Sachen Erotik ist aber noch viel Dampf im Kessel. Sie sollten ihren Nachbarn schon mal Ohrenschützer geben oder die Fenster mit Doppelglas verkleiden. Gesundheitlich ist alles in Butter, bis auf ein paar Verhärtungen. Die können sie sich ja von ihrem Partner behandeln lassen. Oder sie lassen einfach mal eine Katze auf ihrem Rücken schlafen. Bei Rheuma sollen die „Muschis“ ja helfen.

Wassermann 21.1.- 19.2. Der Wassermann sollte mal Urlaub machen. Auch für ihren Husten wäre eine Klimaänderung richtig dufte. Und mal wieder richtig Sonne auf den Pelz macht glücklich und auch geile Haut, wenn man es nicht übertreibt. Raus aus der muffigen Butze und rein ins Abenteuer. Sie trauern schon viel zu lange ihrer alten Beziehung hinter her. Machen sie sich frei von Altlasten. Die neuen Partner warten schon, denn sie sind ja „Nicht von schlechten Eltern“.

Stier 21.4.- 21.5. Sie sind ja eine ganz schöne Suffnatter. Was ist denn los. Müssen Sie sich den Partner schön saufen oder haben Sie gar keinen mehr. Ach Sie sind schon wieder solo?! Doch eine Lösung ist der Vollsuff nur für eine Woche, weil der Alkoholkonsum ganz schon ins Geld geht. Lassen Sie sich mal von Freunden mitreißen. Die Altlasten, die noch in ihrem Hinterstübchen herumgeistern, lassen Sie schlecht schlafen. Ein radikaler Neuanfang ist zu anzuraten, um Altes zu vergessen und Neues zuzulassen.

Fische 20.2.- 20.3. Der Fisch macht wieder mal sein Ding. Er lässt sich gern mal auf ein Scharmützel ein, denn er hat gerade seine Brunftzeit. Und so juckig kann auch mal der Fisch ins Getümmel gehen, um sich eine Kaulquappe oder einen Hecht zu reißen. Allerdings ist Tanzen nicht ihre Stärke. Deshalb ist bei ihnen auch eine leichte Neigung zum Spannen ausgeprägt. Gesundheitlich brummt ihre Maschine auf Hochtouren. Auch die Sterne sind ihnen hold, denn Venus und Vesuv spucken leidenschaftlich Lava-Klumpen.

Zwillinge 22.5.-21.6. Sie erwartet in diesem Monat Liebesentzug. Gähnende Langeweile macht sich breit, weil nichts mehr passiert in der Koje. Damals wurden sie wenigstens noch geknetet wie im Bastelkurs der freiwilligen Feinbäcker. Doch wenn sie an ihre Beziehung denken, müssen Sie ausgiebig gähnen. Auch Saturn und Jupiter bringen ihnen nicht viel Hoffnung. Und so müssen sie diesen Monat ausharren und auf spritzige Zeiten lauern.


88

Horoskop

Krebs 22.6. - 22.7. Der Krebs ist in letzter Zeit schon Fernseh- oder Computerkrank geworden. Dabei wurde natürlich der Partner vernachlässigt. Ich denke mal, Sie werden sich auseinander leben, da Ihr Partner nicht das bekommt, was er täglich braucht: Nämlich eine doppelte Portion Sex. Ja, bei ihrer alten Beziehung ist - glaube ich - nichts mehr zu retten. Das merkt man schon daran, dass Pluto und Mars blass wie ein Froschfurz sind. Löwe 23.7.- 23.8. Der Löwe versucht mit stimulierenden Mittelchen seine Beziehung aufzupeppen. Doch manchmal reicht es, nur Omas Keilkissen unter die Kiste zu legen, und es rappelt wieder im Karton. Dann dreschen die Nachbarn wieder mit dem Wischmopp gegen die Kartonwand, weil Sie Schreien wie ein Warzenschwein in einer Trapperfalle. Beruflich sieht es allerdings nicht so rosig aus. Vielleicht sollten Sie eine Umschulung im Call-Center oder ihr Geld mit Ausziehen machen. Jungfrau 24.8.- 23.9. Die Jungfrau ist voller Tatendrang. Beflügelt von ihrer Liebe machen Sie Handstand auf dem Waschbeckenrand. Natürlich müssen sie auch manchmal ein dickes Fell haben und eine kesse Lippe riskieren, um das Gleichgewicht der Geschlechter in der Waage zu halten. Sie neigen dazu, sich unterzuordnen. Das kann zu inneren Spannungen führen. Ja, Beziehung ist halt Krieg mit Waffen, die die UNO schon lange verboten hat. Doch die Sterne wollen nur Gutes für ihre Partnerschaft.

Waage 24.9.- 23.10. Die Wage ist im Februar immer noch auf ihren Pfunden sitzen geblieben. Zu viel geistige Arbeit macht zwar rege in der Omme, doch schwammig in der Bauchgegend. Ausgleichsport ist wichtig für sie, denn das Diagramm ihrer sexuellen Gefechte ist auch stark abfallend. Ist nur noch so la, la in der Kiste und deshalb wird auch nur wenig Fett verbrannt. Am Ende des Monate haben sie aber Glück im Spiel, weil Pluto und Minni-Maus tüchtig mit dem Schwanz wedeln. Skorpion 24.10.- 22.11. Der Skorpion steht wieder mal zwischen Baum und Borke. Sie können sich nicht zwischen zwei Partnern entscheiden. Müssen sie ja auch nicht. Ich meine ein flotter Dreier macht ja auch mal Laune. Wenn sie auf die altbackene, traditionelle Paarbeziehung stehen, sollten Sie ein Casting machen. Zuerst ein mal muss es der Partner im Bett bringen und Sie müssen sich gut unterhalten können. Halt nur nicht zur gleichen Zeit. Sie können auch das Schicksal regieren lassen und Lose ziehen. Schütze 23.11.- 21.12. Der Schütze ist in diesem Monat gut aufgelegt. Wohl einen Clown gefrühstückt? Es läuft bei ihnen mit der Arbeit. Auch gesundheitlich brummt der Organismus. Allerdings sollten sie sich mehr bemühen, einen Partner zu bekommen. Als einsamer Wolf/als einsame Jungfer macht das Leben doch auch keinen Spass. Gehen sie ran an den Speck und verstecken sich nicht. Denn wer Erfolg im Beruf hat, strahlt auch geballte Erotik aus. Die Sterne sind günstig zum Rummachen. Aber hallo!


31.12.09, Silvester @ Red Club


90

lausitz BOY

Liebe Partygemeinde. Ich habe Angst. Wie jedes Jahr im Februar, wenn sich hirnbefreite Menschenmassen mit Tröten die letzten grauen Zellen aus dem werdenden Vakuum unter der Schädeldecke blasen. Es ist wieder Fasching – oder wie man es gern zur Tarnung nennt: Karneval. Wie die Lemminge zieht es da auch bei uns den Lausitzer Humanabfall im einstelligen IQ-Bereich mit Winkelementen an die Straße, auf der von fremden Planeten ferngesteuerte Menschengruppen in Kostümen außerirdischen Frohsinn verbreiten. Marschierende Massen in Kostümen und winkende Deutschlemminge … hatten wir alles schon. Mich wundert auch, dass noch niemandem aufgefallen ist, dass Fasching und Faschismus den gleichen Wortstamm haben. Und „Helau“ ist auch nur die verniedlichte Variante des altbekannten „Heil“ für dumpfe Gemütsmenschen oder jene, die sich zu Fasching mit Alkohol in ihre debile Grenzregion katapultieren und merkbefreit in die Jute-Kastenschlüpfer nässen. Hinter all dem steckt aber ein Masterplan. Ich bin dieser Riesenverschwörung auf die Spur gekommen und muss euch warnen,

denn der Fasching ist der zweite Versuch der Borg in Zusammenarbeit mit Klingonen und Formwandlern, unseren Planeten untertan zu machen. War die uniformierte Variante mit dem Ösi-Kurzschnurrbart im vergangenen Jahrhundert eher ein Machwerk der uniformgeilen Borg, sind mit dem Fasching nun die subtiler arbeitenden Formwandler am Zug – deshalb auch diese unnötigen Verkleidungsorgien gefügig gemachter Faschingisten. Lange habe ich geforscht, warum ausgerechnet wir in der Lausitz – neben den rußgeschädigten Ruhrpottlern – zum deutschen HotSpot dieser Aktivitäten gehören. Jetzt habe ich es heraus gefunden: Nur in diesen Regionen gibt es ausreichend leer stehende Tagebaustollen, in denen die Aliens ihre Raumgleiter verbergen können. Ihr fragt euch doch auch seit Jahren, warum immer wieder Hunderttausende mit leer wirkenden Gesichtern den Straßenrand dieser Umzüge versammelter Hirnkontinenz tapezieren. Ich weiß es: Denn diese Veranstaltungen sind inzwischen zu interstellaren Massentreffen dieser Alien-Kulturen geworden, auf denen sie die einfach struk-


sATIRE 91 turierte Erdenbevölkerung, die tatsächlich Fasching und Karneval feiert, gleich assimiliert und mit im „Helau“ unterschwellig gesendeten Hirnweichmachern gleichschaltet. Oder kennt ihr einen denkenden Menschen, der zum Fasching begeistert am Straßenrand steht – oder tut es gar selbst? Wenn ihr diese Frage mit „Ja“ beantworten könnt, ist es vielleicht schon zu spät. Dann begebt euch im Februar am besten in ein zehn Meter tiefes Erdloch und verbergt dieses unter einer meterdicken Bleidecke. Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut euch mal im TV diese Faschingssendungen an, auf denen Wichtigmenschen aus Politik und Wirtschaft helaurufend auf der Bühne sitzen

und diese komischen Hüte mit haufenweise Ecken tragen. Darunter verbirgt sich hochkomplizierte Alientechnik, die Tentakel ins Hirn der Träger treibt und die wenigen abrufbaren Inhalte direkt an die Alien-Mutterplaneten überträgt. Bitte helft mir und meiner kleinen Brigade aus Anti-Faschingisten. Wehret den Anfängen, bevor auch in der Lausitz im Februar jeder einen gelben Stern tragen muss, der nicht Fasching feiern will. Kontaktieren könnt ihr mich wie immer über mein Profil „lausitzBOY“ unter www.localido.de. Euer lausitzBOY

Fitness-Center APOLLO-EAST Wir geben Ihnen Starthilfe! Ein Freimonat bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis 28.2.2010

Ab 16,90 Euro pro Monat | Kostenloses Probetraining Mo., Mi., Fr. 09:00 - 22:00 Uhr | Di., Do. 10:30 - 22:00 Uhr | Sa. 11:00 - 16:00 Uhr Karl-Liebknecht-Str. 29, Cottbus, www.apollo-east.de, Tel. 0355-79 55 22


92

Adressen

Beeskow Comicaze Club Treibstoff F.-Ebert-Str. 36 www.treibstoff-club.com 03044 Cottbus www.comicaze.de Burg Radler-Scheune Loft Club & Lounge Ringchaussee 155 Madlower Chaussee 4 03096 Burg 03051 Cottbus T. 035603/13360 T. 0355 / 4992870 www.radler-scheune.de www.loft-cottbus.de Cottbus Alte Chemiefabrik Parzellanstraße 21 03050 Cottbus T. 0355/48 666 00 alte-chemiefabrik.de Bebel Nordstr. 4, 03044 CB T. 0355 - 49 36 940 www.bebel.de Bühne 8 Erich-Weinert-Straße 2 T. 0355/2905399 www.buehne8.de CB-Entertainment-Center Gerhardt-HauptmannStr. 15, 03044 CB T. 0355-49 48 112 www.cb-cottbus.de Charlotte Stadtpromenade 10 03046 Cottbus T. 0355-49438860 charlotte-cottbus.de Chekov Stromstraße 14 03046 Cottbus www.myspace.com/ chekovcottbus

Edelweiß Friedrich-Ebert-Str. 36 03044 Cottbus T.: 0355/4945155 Funtasy Club (UCI Kinowelt) Am Seegraben 22 03058 Groß Gaglow www.funtasy-club.de Glad-House Straße der Jugend 16 03046 Cottbus T.: 0355/380240 Jimmy’s Diner Am Turm 14 03046 Cottbus La Casa K.-Liebknecht-Str. 29 03046 Cottbus www.lacasa-cb.de Lagune (Sport-& Freizeitbad) Sielower Landstr. 19 T.: 0355/49498410 www.lagune-cottbus.de

Lausitz-Arena Cottbus Hermann-Löns-Str. 19 03050 Cottbus www.lausitzarenacottbus.de

RED Club & Lounge (ehem. Sound) Mauerstraße 7 03046 Cottbus www.redclub-cottbus.de

„Life“ TableDance-Bar Straße der Jugend 104 03046 Cottbus T. 0355/4948364 www.life-cottbus.de

Stadthalle Cottbus Berliner Platz 6 03046 Cottbus www.cmt-cottbus.de

Lola Club Karl-Marx-Str. 13 03046 Cottbus Mangold A.-Bebel-Straße 22-24 03046 Cottbus www.club-mangold.de Mosquito (BarRestaurant- Café) Altmarkt 22 03046 Cottbus T. 0355/2890444 www.mosquito.biz Muggefug e.V. Papitzer Str. 4 03048 Cottbus www.muggefug.de Obenkino im Glad-House Straße der Jugend 16 03046 Cottbus T. 0355/3802430 www.obenkino.de Schallwerk Pappelallee 17 www.myspace. com/schallwerk

UCI Kinowelt Am Seegraben 22 03058 Groß Gaglow T. 0355/5848484 www.uci-kinowelt.de U-Boot Neustädter Str. 15/ Ecke Mühlenstraße 03046 Cottbus T. 0355/20018 Zukunft Lausitz Bahnhofstraße 24 T. 0355/28890790 www.zukunftlausitz.de finsterwalde Bau122 An der Firma/ Gewerbegebiet T. 03531 501133 www.bau122.de nova Lounge Am Markt 12, 03238 Fiw www.novaloungefiwa.de Fun Hollywood M.-Taut-Str. 1, 03238 Fiw T. 03531/7190707 www.fun-hollywood.de


Adressen forst Blue Inn Euloer Straße 230 03149 Forst www.blue-inn-forst.de Diskothek Lindenhof Dorfstraße 13 03159 Döbern Eichwege lindenhof-eichwege.de Guben Comet Halle Kaltenborner Straße 453 myspace.com/jccomet WerkEins Mittelstraße 18 03172 Guben www.werkeins.net

Fabrik e.V. Mittelstraße 18 03172 Guben www.fabrik-ev.de

Kulturfabrik Alte Berliner Strasse 26 02977 Hoyerswerda T. 03571405980

Hoyerswerda Tanzbar Come Back Ziolkowski-Str. 35 02977 Hoyerswerda tanzbar-comeback.de

Lauchhammer Real Music Club Wilhelm-Külz-Straße 54 T. 0049-3574-4917-0 www.real-music.net

Soundgarden HY Dresdener Straße 99 02977 Hoyerswerda www.zunzet.de Treff XXL Strasse des Friedens 8 02977 Hoyerswerda T. 03571 - 600 949 www.treffxxl.de

Luckau Schlossberg Luckau Nordpromenade 20 www.luckau-events.de Lugau Landei Hauptstrasse 5 03238 Lugau T. 0353222690 www.landei-waldhufe.eu

93

Lübben Club Bellevue Schützenplatz 15 15907 Lübben T. 03546 - 278185 www.club-bellevue.net Players Bahnhofstr. 35 15907 Lübben www.players-lübben.de Lübbenau Five- Die Cocktailbar Bahnhofstr. 3 D 03022 Lübbenau T. 03542 / 88 88 58 five-diecocktailbar.de

09.01.2010, Code Blond @ Fun Hollywood


94

Adressen

Milkersdorf Schloss Milkersdorf Schloßstrasse 15 03099 Milkersdorf T. 035604/64439 schloss-milkersdorf.de Ogrosen Lindeneck Ogrosen Ranzower Straße 2 03205 Ogrosen T. 035436 / 221 DiscOgrosen Ranzower Str. 2 03205 Ogrosen T. 035436221 Peitz Beachbar Ottendorfer Ausbau 2 03185 Peitz www.beachbar-peitz.de Plessa Kraftwerk Plessa Am Kraftwerk 1 04928 Plessa peppermoon-events.de Schwarzheide Wandelhof Ruhlander Str. 37/38 01987 Schwarzheide wandelhof-online.de Senftenberg Galliani Club & Lounge Straße der Jugend 39 01968 Senftenberg www.galliani-club.de

Impressum

Kultur- & Freizeitzentrum „Pegasus“ Herausgeber: R.-Breitscheit-Str. 17 01968 Senftenberg pegasus-senftenberg.de pick Up (Club & Cocktailbar) Im Schlossparkcenter Am Neumarkt 2-4 01968 Senftenberg Snowtropolis Tropolis 1 01968 Hörlitz www.snowtropolis.de Spremberg Bergschlösschen Bergstraße 11 www.jc-bergschloss.de Eventhaus Heinrichsfelder Allee 40 www.eventhaus.eu JC Erebos e.V. Kraftwerkstr. 62 www.jcerebos.de Vetschau Slawenburg Zur Slawenburg 1 03226 Raddusch www.slawenburgraddusch.de

zwei helden UG (haftungsbeschränkt) Agentur für Kommunikation und Erlebnisse Geschäftsführer: Dipl-Kfm. Jens Taschenberger Stadtpromenade 4 | 03046 Cottbus Tel. 0355/2892520 | Fax.: 0355/28925222 Web: www.zweihelden.de Amtsgericht Cottbus HRB 8296 in Kooperation mit der Lausitzer VerlagsService GmbH und der jungen Community LOCALIDO.de der Lausitzer Rundschau Redaktion: Jens Taschenberger V.i.S.d.P. Annette Raab | Mario Lehmann (Horroskop) E-Mail: info@zweihelden.de Marketing & Anzeigen: Jens Taschenberger | Mobil: 0177/3073079 E-Mail: jt@zweihelden.de Annette Raab | Mobil: 0177/6430682 E-Mail: ar@zweihelden.de Konzeption & Satz: Büro68 Cottbus Illustration und Satz heiko.jaehnisch@buero68.de Cover: Foto PR Fotoseiten: LOCALIDO.de, cityguidecottbus.de Auflage: 10.000 Stück Verteilungsgebiet: Cottbus, Forst, Spremberg, Guben, Beeskow, Lübben, Lübbenau, Calau, Senftenberg, Finsterwalde, Vetschau, Dahme Verteilung über: "Flyerverteilung“ Cottbus, alle Filialen der Sparkasse Niederlausitz. Fotos: pixelio, cityguide Druck: PrintingHouse Chroma localido pocket erscheint monatlich kostenlos. Nachdruck, Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung! Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Nächster Redaktionsschluss: 18.02.2010 Nächster Anzeigenschluss: 19.02.2010



Localido.Pocket Ausgabe Februar 2010