Issuu on Google+

TIMES AUSGABE #11

STRONG WORLD

Der Sommer naht!

FORENUPDATES + SPECIALS Auch in den vergangenen Monaten hat sich im Thema Updates einiges getan. Außerdem erwarten euch im Monat Juni einige ganz besondere Gewinnspiele, mehr als sonst! Was sich verändert hat und worauf ihr euch freuen dürft, könnt ihr auf den entsprechenden Seiten nachlesen. ...mehr auf Seite 2

Die Temperaturen steigen im Moment rapide an und auch im RPG geht es hitzig zu, doch hey, es gibt etwas zu Feiern, hier kommt die 11. Ausgabe und was ist 11 für eine Zahl? Richtig, eine Schnapszahl, die erste seiner Art, also Prost! Doch wir feiern hier auch eine Premiere und zwar umfasst diese Zeitung nicht einen Monat, nein, sondern gleich zwei. Viel Spaß beim Durchforsten dieser Ausgabe und haut rein!

MONATLICHES INTERVIEW Das monatliche Interview hat sich mittlerweile in der Forenzeitung etabliert und ist nun auch schon zum festen Bestandteil dieser geworden. Jeden Monat wird ein willkürlich gewählter User ausgesucht, dem wir einige Fragen stellen, damit ihr ihn und seine Charaktere besser kennenlernt. ...mehr auf Seite 4

CHARA‘S, CREWS&ABENTEUER Wie jeden Monat präsentieren wir euch auch dieses mal wieder drei ausgewählte Charaktere, die in den vergangenen Monaten Mai und Juni ins RPG eingestiegen sind, halten euch über derzeitige Abenteuer am laufen und stellen euch eine Crew vor. ...mehr auf Seite 6 erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


FORENUPDATES! ALLGEMEINE NEWS RUND UMS FORUM Wie so immer liefer n wir euch hier die verschiedensten News übers Forum.

DER STAFF Im Staff gab es in der vergangenen Zeit nicht viele Änderungen. Zu Beginn, unsere langzeitig aktive Admina Lou Tanaka hat ihren Dienst als eben solche quittiert. Ebenfalls ist Saemon nicht mehr als S u p e r m o d e r at o r t ä t i g. A l s Au s g l e i ch i m Adminbereich erhielt Kylar diese Beförderung und zeigte viel Aktivität und Kompetenz als solcher auf. Weiters werden nach einer Moderatorensuche die drei User Seraphim Sora, Catarina und Hijikata R. Tsuyoshi, welche sich gegen die anderen 8 Bewerber behaupten konnten, für 3 Wochen getestet, ehe das Urteil gefällt wird, ob sie als vollwertige Moderatoren in den Staff geholt werden oder nicht. Man darf gespannt sein.

SEITE

2

User, welche bereits 3 Charaktere in Besitz haben, davon nicht betroffen. Allerdings kann kein bereits vorhandener Charakter durch einen neuen ersetzt werden, dort müssten dann zwei Charaktere herhalten.

SHOP Im vergangenen Monat wurde der Shop verändert, so trifft man dort nicht mehr auf viele einzelne Threads, sondern auf einen großen mit dem allgemeinen Angebot, sowie einigen kleineren, welche speziellere Dinge enthalten.

FSK Da nun auch die letzten User das 16. Lebensjahr e r re i ch t h a b e n , w u rd e nu n n a ch l a n g e r Ankündigung das FSK-Rating auf 16 hochgeschraubt. Somit dürfen ab sofort brutale und sexuelle Handlungen genauer beschrieben werden.

MEITO-ANZAHL VERRINGERT

PORTAL

Durch das abgeschlossene Bladehunter Event wurde die Anzahl der Meitos verringert, jedoch stehen bei jeder Art noch freie Plätze zur Verfügung, sodass noch niemand nach einem Platz trauern müsste.

Auf Grund einiger Beschwerden von zu langen Ladezeiten der Startseite, wegen zahlreicher Inhalte, wurde ein Portal eingerichtet, in welchem ab sofort alle wichtigen Informationen und Vermerke zu finden sind, welche sich zuvor im Index befunden hatten.

CHARAKTERVORLAGE Bei der Charaktervorlage gab es einige Änderungen, jedoch müssen bereits vorhandene Bewerbungen dieser nicht angepasst werden, lediglich die in Zukunft eingehenden müssen sich nach dieser richten. Darunter befinden sich die Angabe von Größe und Gewicht, sowie einer genaueren Schablone für Teufelsfrüchte.

MULTIACCOUNTS Bisher war es einem jeden erlaubt drei Charaktere zu spielen, sofern er lange genug aktiv war. Diese Regelung wurde nun jedoch auf maximal 2 Charaktere pro User heruntergesetzt, doch sind alte

WANTED & NOT WANTED Hier gab es in letzter Zeit einige Änderungen, so ist das beliebte Kürzel „D.“ wieder frei verfügbar. Ebenfalls steht der Aufnahmestopp auf die Cyborgs, nach einer regelrechten Bewerbungsflut solcher, wieder. Für kurze Zeit standen auch Logiafrüchte, sowie Mythical Zoans frei, jedoch waren diese bald wieder vergeben. Weiters wurde ein Platz bei den Kenbunshoku frei, im Gegenzug sind alle Plätze beim Busoushoku belegt worden. Auch besteht für kein Mitglied der Marine mehr die Möglichkeit über Techniken der Formel 6 zu verfügen.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


SPECIALS!

SEITE

#LET‘S WELCOME THE SUN! Im Monat Juni gab es gleich drei spezielle Gewinnspiele, welche allesamt mit jenem Titel: »#4 Let‘s welcome the Sun!« Das erste handelte von Gedichten, welche man selbst geschrieben hatte. Hier winkten einem 10 Exp für die bloße Teilnahme zu. Beim zweiten Gewinnspiel gab es ein viel größeres Spektrum, dort konnte man nämlich satte 100 Exp absahnen, aber genauso gut auch nur 0. Dieses Gewinnspiel trug den Namen »Blumen pflücken«, welches über einen Würfelgenerator vollführt wurde. Die wenigsten, erspielten Exp liegen bei 20, welche der User Caine Ryhonen erwürfelte, die höchste Summe von 85 Exp konnte Belphegor erringen. Das letzte Gewinnspiel im Bunde, war das »Blumenmonster«. Hierbei ging es darum ein 10.000 Doriki starkes Monster zu besiegen. Jeder User durfte einmal angreifen. Bei der Stärke eines Angriffes ging man vom aktuellen Dorikiwert des Nutzers aus, welcher mit dem Prozentsatz, welchen man erwürfelt hat, aufgerechnet wurde. Das Monster selbst war nach 30 Angreifern tot, an welche 17 Exp gingen. Der stärkste Angriff ging von Keichi aus, mit einem Wert von 1.200 Doriki, die schwächsten waren von Guybrush DG und Hijikata R. Tsuyoshi mit jeweils 15.

WRITING CONTEST Auch bei den letzten beiden Writing-Contests gab es wieder so viele Te i l n e h m e r, d a s s a u ch zweite und dritte Plätze ernannt werden konnten. Das Thema im Mai lautete »Das erste Mal auf hoher See«. Hierbei gingen 7

3

Einsendungen an den SW-Briefkasten, leider werteten aber nur 2 Mitglieder des Staffs. Der Gewinner war Hanma Masao und ex aequo auf dem 2. Platz landeten Kylar, sowie Guybrush DG. Im Monat darauf gab es lange Zeit gar keine Einsendungen, jedoch waren es schlussendlich doch genug, um das Stockerl ganz zu füllen. Das Thema lautete diesmal »Der erste Kuss«, ein ziemlich kompliziertes Thema. Der Sieger hier war Airen Yllias gefolgt von Bacchus und Vincent Maze. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

GFX CONTEST Der GFX-Contest war zwar eigentlich von April, jedoch war der Einsendeschluss auf den 15. Mai festgesetzt. Das Thema hierbei lautete F r ü h l i n g . Vo n d e n 8 Einsendern konnte sich Ren vor Lian und Azuka behaupten. Die Gewinne waren hier um die Hälfte geringer als bei den Writing Contests.

RABATT SPECIAL We r s c h o n immer mal NPC‘s erwerben wollte, der sollte diesen Monat zuschlagen, denn es gibt satte 20% Rabatt auf alle NPC‘s, ausgenommen BP-Begleiter.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


INTERVIEW!

SEITE

Kommen wir zu unserem heutigen Interview. Wir haben die Ehre ein exklusives Interview mit Alice DeFiore zu führen, Obermaat und Schiffsärztin der 55. Marinedivision.

1. Die allererste Frage lautet natürlich … Wie bist du dazu gekommen One Piece Fan zu werden? Hmh, um ganz ehrlich zu sein, muss ich zugeben, dass es mir gar nicht mehr so genau einfällt. Meine „geheime Leidenschaft“ für Animes und Mangas hat vor etwa sieben bis acht Jahren angefangen. Damals wurde ich von einer Freundin angesteckt und ich weiß noch, dass wir uns bei Schulveranstaltungen öfters von ihrer Mutter haben abholen lassen, um auch bloß kein Inuyasha oder Naruto zu verpassen. Warum One Piece? Ich bin irgendwann einmal durch Zufall drauf gestoßen und fand es anfangs tatsächlich ziemlich schwachsinnig. Keine Ahnung warum, aber es wollte mir einfach nicht gefallen. Vor ein paar Jahren ist es mir dann wieder in den Sinn gekommen und da ich scheinbar sowieso nichts zu tun hatte, habe ich angefangen es zu schauen. Und da muss der ganze Wahn wohl angefangen haben! (:

2. Was ist dir lieber: Der Anime oder der Manga? Oder ist dir das relativ egal? Egal ob One Piece oder nicht, ich bevorzuge eigentlich immer den Anime. Zwar habe ich mir ab und an mal einen Manga bei Freunden geliehen, aber mir fehlt das Geld und zusätzlich auch der Ansporn mir ständig den neusten Band einer Reihe zu kaufen, weswegen ich kurzerhand umgesattelt habe. Klar ist es hin und wieder auch mal ganz nett sich aufs Bett zu legen und in Ruhe die Seiten durchzublätter n, allerdings scheint es mir zusammenfassend dann doch besser zu gefallen vor dem Laptop zu sitzen und den Strohhüten in Farbe dabei zuzuschauen, wie sie die Grandline bereisen. Es wirkt alles viel lebendiger, wenn die Charaktere vor den Augen hin und her hüpfen und ich persönlich kann mich dabei auch viel besser in die Story einfinden. Also: Anime!

4

3. Wie bist du denn überhaupt dann auf dieses Forum gestoßen? Und wie gefällt es dir heute? Gibt es Verbesserungsbedarf ? Auf das Strong World bin ich mehr durch Zufall über einen Partner gestoßen und wollte mich hier anfangs bloß einmal ein wenig umschauen, da mir vor allem das schicke Design und das System sehr gut gefallen haben. Dann kam eines zum anderen und ich bin geblieben. (: Als alteingesessener Hase bin ich nun inzwischen eine ganze Weile hier und nach wie vor sehr zufrieden mit dem Forum. Natürlich gibt es immer mal wieder Dinge, wo ich mir denke „muss das nun wirklich sein?“. Seien es nun neue Beschlüsse vom Staff, nach welchen das eigentlich gut funktionierende System erneut umgekrempelt werden soll oder User, die mit ihrem Verhalten das recht harmonische Klima stören. Trotzdem macht das Strong World, meiner Meinung nach, immer noch einen sehr positiven Eindruck und ich denke, dass alle ihre Sache gut machen.

4. Alice … Was macht den Charakter aus? Hast du dir das Konzept vorher gedacht oder ist es so wie heute ist zufällig entstanden? Ist dir der Charakter gut gelungen? Hmh. Alice. Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihr zunächst ein bisschen kritisch gegenüber stand, da sie ein vollkommen neuer Charakter sein sollte und ich mir das Konzept in Gedanken einfach nicht ordentlich zusammen setzen konnte. Ab und zu habe ich das Gefühl, dass sie zu weich geworden ist, jedenfalls weicher, als es anfänglich geplant gewesen war. Und nicht ganz so kratzbürstig ^^ Eigentlich hatte ich in ihr immer eine Einzelgängerin gesehen, zwar nicht mit dieser klischeehaften „Ich-hasse-euch-alle“Kühlschrankaura versehen, aber doch schon irgendwie mehr in die Richtung ‚Ein-Mann-Show“. Sie sollte Spaß dran haben, andere herum zu scheuchen und hat auf mich immer wie ne kleine Tyrannin gewirkt. Dazu ist es dann aber gar nicht gekommen, da sie sich wunderbar in die Marine und vor allem auch in ihre Division eingliedern ließ. Jetzt wirkt sie auf mich eher wie eine Art große Schwester, die sich mehr um das Wohlergehen ihrer

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


INTERVIEW!

SEITE

Kameraden, als um das eigene sorgt. Für eine Ärztin vielleicht auch gar keine schlechte Eigenschaft? Ob sie mir gut gelungen ist? Nun meiner Meinung nach schon. Ich habe großen Spaß mit ihr zu spielen und kann mich wunderbar in den Charakter einfinden, vielleicht weil sie mich hin und wieder auch ein bisschen an mich selbst erinnert. Und ja, ich bin schon ein klein wenig stolz auf meine Alice.

5. Was hast du im RPG demnächst vor? Wie sehen deine Zukunftspläne aus? Unbeschadet das Abenteuer in Loguetown überstehen! Und danach geht es hoffentlich endlich auf die Grandline!

6. Was ist deine Lieblingsanimefolge / dein Lieblingskapitel? Eher Animefolge, da ich den Manga nicht lese ~ Eine blöde Frage. In dieser Hinsicht mag ich mich eigentlich gar nicht festlegen. Schließlich hält One Piece viele gute Szenen und Handlungsstränge bereit und ich kann mir da so speziell eigentlich gar nichts heraus picken, was ich als Lieblingsfolge bezeichnen würde. ^^ Ganz spontan fällt mir jetzt die Szene ein, als die Strohhüte in Enies Lobby aufschlagen, um Robin zu retten. Wenn sie sich auf den Türmen gegenüber stehen, Robin schreit, dass sie leben will und Lysop kurz darauf die Flagge der Weltregierung herunter schießt. Ich weiß nicht … da habe ich unglaubliche Gänsehaut bekommen <3 Genauso wie beim Abschied von der F lying Lamb. Und beim Tod von Ace & Whitebeard, das hat mich wirklich sehr bewegt. Nicht nur die Tatsache, dass sie gestorben sind, sondern vielmehr die Art wie sie gestorben sind! Als die Strohhüte auf der Thriller Bark gelandet sind und Lysop die drei Trantüten nur mit einer hübschen Schwertmeistern mit ner Ladung Fleisch‘

5

wach bekommen hat – da habe ich mich dagegen köstlich amüsiert! Ebenso wie während ihrem Aufenthalt auf dem Sabaody Archipel, alleine schon wegen Pappag und vor allem auch später, als die übrigen Supernovae vorgestellt werden und Rayleigh auftaucht. Dass die Crew kurz darauf dann von Bartholomäus Bär getrennt wird und Ruffys anschließende Reaktion, ist mir allerdings wiederum nahe gegangen. Ich merke schon, ich kann mich da wirklich nicht so recht festlegen ~

7. Wer ist hier im RPG der interessanteste Charakter für dich … Und wer im Manga/Anime? Ehrliche Antwort? Ich habe keine Ahnung. Ich denke jeder Charakter hat gute und schlechte Seiten und ist auf seine ganz eigene Art und Weise interessant. Bei dieser unglaublichen Auswahl kann ich eigentlich niemanden direkt bestimmen und sagen: „Da, der/die ist der/die Interessanteste!“ Jedenfalls hier im RPG. Im Anime … ja, ich hab ne g e h e i m e S ch w ä ch e f ü r d e n Chirurg des Todes <3 Gut, nun ist sie weniger geheim. Aber auch Ruffy gefällt mir sehr gut, da es immer wieder schön mit anzusehen ist, wie er für seine Freunde über sich selbst hinaus wächst und sein Leben für sie riskiert. Aber auch hier hat denke ich so gut wie jeder Charakter irgendwo eine interessante Eigenschaft. Abgesehen von Akainu. Der kann meinetwegen verrecken ;D

8. Eine letzte Frage: Welche drei Dinge würde Alice auf eine einsame Insel mitnehmen? Wenn wir mal annehmen, dass es dort genügend Nahrung und Wasser gibt: Auf jeden Fall ein gutes Buch. Als Ärztin hat man schließlich nie ausgelernt. Vielleicht eine Teleschnecke, um irgendwen zu kontaktieren, der sie demnächst wieder abholt. Und eine Hängematte, um den Aufenthalt als bezahlten Urlaub zu genießen.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


ABENTEUER! LET‘S ROCK THIS PLACE

Ein Unwetter zieht auf ! Auch wenn damit nicht ganz das Naturphänomen gemeint ist, wird die Stadt Loguetown des Eastblue demnächst von gewissen Turbulenzen heimgesucht. Nach den unerwarteten Ereignissen auf Goa wurde nun das Schiff der Piratenbande Flying Devils am Hafen gesichtet. Die Crew rund um die mit 40.000.000 Berry gesuchten Akuma no Azuka hat in der Vergangenheit bereits einige Male bewiesen, dass sie einiges auf dem Kasten haben. Weiterhin wurde uns berichtet, dass der Zehnmillionen schwere Nero Reign in der beliebten "Grünen Bar" sowie Noctis Kashinn, der sich bereits 5.000.000 Berry Kopfgeld errungen konnte, gesichtet wurden, zusammen mit einigen anderen Streunern. Über die erst kürzlich gegründete Piratenbande Renegade Roses, in der beide Piraten als Crewmitglieder fungieren, ist noch fast gar nichts bekannt. Lougetown scheint in diesen Tagen ein interessanter Ort für allerlei Newcomer Piraten und Banden zu sein, denn neben den Flying Devils und den Renegade Roses konnte eine Piratenflagge mit einem Pandabären erspäht werden. Wir sind uns noch nicht hundertprozentig sicher, doch lässt dies vermutlich auf die Panda Heros schließen. "Was? Viele Piraten sind in Lougetown? Na, da gehn wir mal hin!" hatte sich die Cipher Pol gedacht, denn einige Mitglieder der CP 1 und 3

SEITE

6

konnten ebenfalls auf der Insel ausgemacht werden. Quatsch, die genaue Mission ist uns natürlich nicht bekannt, doch können wir sagen, dass die Bewohner Lougetowns keine Angst haben müssen. Neben der Weltregieurng haben sich nämlich gleich zwei Marinedivisionen dazu entschlossen auf der Insel für Recht und Ordnung zu sorgen. Während die Piratehunter der 55. Division sich noch auf dem Weg, jedoch schon unmittelbar vor Loguetown befindet, liegt die Black Heavens Judgement der 99sten schon am Hafen vor Anker. Die Offiziere Hijikata H.F. Tōshirō, Keichi Maebara und Kylar Lhant, welche nun gemeinsam unter der Flagge der „Tokubetsu Kōgekitai“ handeln werden, werden mit Sicherheit in der Lage sein das Grauen zu eliminieren. Außerdem tummeln sich viele weitere bekannte Personen in den Gassen, Cafes und Ortsteilen der Stadt. Um nur einige zu nennen: "Der Täuscher" und der Piratenjäger Vladimir Iwanow. Der einzige Ort von dem uns bereits Schwierigkeiten gemeldet wurden, ist die Gründe Bar, die sich in der innen Stadt befindet. Das Lokal in welchem die Renegade Roses gegründet wurden, kam es zu einer Prügelei unter Piraten, jedoch wurde diese von der Marine untersagt, wobei im selben Zuge die beiden Piraten Azuka Campbell und Tsunayoshi Sawada enttarnt werden konnten. Nun wird es wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen, bis große Kämpfe in Aktion treten.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


NEW CHARACTERS! HIJIKATA H. F. TŌSHIRŌ, MARINE, 55. DIVISION Der neue Kapitän der 55. Marinedivision ist bereit sich auf Piratenjagd zu begeben. Als Mitglied der adeligen Hijikata-Familie verfügt er sowohl über eine ausgezeichnete Ausbildung als auch über große Disziplin, welche er auch seinen Untergebenen abverlangt. Als Vo r z e i g e m i t g l i e d d e r Marine ist es selbstverständlich sein Ziel, eine gerechte, friedliche Welt zu erschaffen. Für den jungen Aufsteiger bedeutet dies allerdings nicht, nur die Piraten auszulöschen, sondern er trachtet danach die Karriereleiter der Marine zu erklimmen und auch dort für Gerechtigkeit zu sorgen. Doch wie jeder andere ist auch dieser junge Mann nicht perfekt, schlummert tief in ihm doch eine dunkle Seite die ihn zu verschlingen droht, eine Art zweite Persönlichkeit die im direkten Gegensatz zum ruhigen, besonnenen Tōshirō steht. Im Kampf greift der Blauhaarige meist auf sein Meisterschwert »Rakuyō« zurück, welches er schnell und mit großem Geschick zu führen vermag. Und sollte sich der Gegner einmal außerhalb seiner Reichweite befinden hat der Kapitän einen einläufigen Revolver in der Hinterhand.

HANMA MASAO, EINZELGÄNGER, CREWLOS Der junge Mann, dessen Va t e r b e r e i t s e i n gefürchteter Kampfsportler w a r, e r l e r n t e s e i n e Kampfkünste auf der Insel

SEITE

7

Ryōzanpaku, einem Zentrum der Kampfkunst aus aller Welt wo jede nur erdenkliche Kampfkunst einen Vertreter hat. Doch selbst auf dieser Insel stach Masao hervor und schon bald wurde er zum stärksten Schüler, den die Geschichte der Insel kannte. So gelang es ihm auch schon sehr bald, das Talent des Busoshoku in sich zu erwecken, was den meisten Menschen ihr Leben lang nicht vergönnt ist. Der schwarzhaarige Athlet ist jedoch kein Freund von blinder Zerstörung, folgt er doch dem Pfad des »Katsujin Ken«, der schützenden Faust, welcher ihm vorschreibt seine Kräfte nur zum Schutz von dem was ihm wichtig ist zu nutzen.

ICHIYA CHIN, PIRAT, SUITARASHII ENJERU Der Kapitän der neugeg ründeten Bande »Suitarashii Enjeru« verbreitet die Kunde über sein Parfüm im Northblue. Der Mann mittleren Alters fällt durch seinen einfallsreichen Kampfstil auf, da dieser komplett auf der Körperverstärkung durch sogenannte »Parfüms« basiert. Der selbsternannte Schönling und Frauenheld wuchs in einer Familie von »Charmeuren« auf, die schon viele Piraten hervorgebracht hatte. So war es nicht verwunderlich als er sich selbst ebenfalls für eine Karriere als Pirat entschied. In einem Punkt hat er jedenfalls schon jeden aus seiner Familie übertrumpft, ist er doch zu einem waschechten Casanova geworden der von sich so überzeugt ist dass er glaubt der Gott der Liebe zu sein. Diese große Überzeugung von sich selbst sorgt natürlich für ein großes Selbstvertrauen, doch ein Frauenheld zu sein hat auch Nachteile. So ist es ihm z.B. unmöglich einer Frau Schaden zuzufügen oder gar gegen sie zu kämpfen. Später will er mal zu den Sichibukai gehören.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


CREW-VORSTELLUNG! RENEGADE ROSES Diese Crew, die unter der Rosenflagge segelt, lässt sich schwer einschätzen, steht es doch jedem Mitglied frei zu tun was es will oder für richtig hält. Dadurch gibt es auch keinen „erklärten“ Feind, da jedes Mitglied selbst bestimmt gegen wen/was es nun vorgeht, seien es nun die Marine, die Weltregierung oder gar andere Piraten. Doch was hält diese Bande denn zusammen, wenn schon nicht ein gemeinsames Ziel? Es ist das Band der Freundschaft, jedes Mitglied betrachtet seine Mitstreiter als seine Familie, sind füreinander da und würden füreinander in die Hölle gehen. Gegründet wurde diese Bande kürzlich von ihrem Kapitän Garoux Gray in Loguetown, wo die Bande derzeit Angst und Schrecken verbreitet.

MITGLIEDER Garoux Gray ist der Kapitän der Mannschaft und gebietet über die Macht der Finsternis. Durch die Kraft der Yami Yami no Mi kann er a l l e Te u f e l s k r ä f t e negieren, M a t e r i e aufsaugen und sie im folgenden Prozess zerstören. Zum großen Glück für seine

SEITE

8

Feinde funktioniert dies noch nicht bei lebender Materie. Akira Inugami, Arzt und Musiker, wurde von Garoux in der grünen Bar von Loguetown angeheuert. Wie auch sein Kapitän hat er eine Teufelskraft, ermöglicht es ihm die Kin Kin no Mi doch seinen eigenen Körper in Gold zu verwandeln. Geldprobleme sind bei dem jungen Mann jedenfalls nicht zu erwarten. Noctis Kashinn, der E n t e r t a i n e r d e r Tr u p p e i s t ebenfalls ein Teufelsfruchtnutzer, nämlich der Bara Bara no Mi, der Trennfrucht. Sie erhöht nicht nur seine Überlebensfähigkeiten sondern auch seine Reichweite im Kampf. Nero Reign ist der Erfinder des bunten Haufens. Er hat zwar keine Teufelsfrucht gegessen, teilt jedoch mit seinen beiden Tonfas ordentlich aus wenn es in den Nahkampf geht. Doch auch mit dem Meisterschwert Tachikaze weiß er perfekt umzugehen. Laira Lotus ist die einzige Frau und Navigatorin der Bande. Mit ihrem gigantischen Meisterschwert Royal Blue hat sie sich jedoch bereits genügend Respekt verschafft, ist es doch kein gewöhnliches Schwert sondern ein Gunblade. Das heißt sie kann das Langschwert auch als Schusswaffe verwenden und damit auch weit entfernte Gegner in Schach halten.

erstellt mit Apple Pages © Texte & Inhalt: One Piece - Strong World Redaktionsteam: Mardo & Azuka & Tsuyoshi & Jinai & Shiro & Shinjo


Strong World Newspaper 11