Page 1

Deutscher Alpenverein

Sektion Kulmbach


Mit einem Zweirad aus eigener Kraft in die Natur und die BerQe 2u fahren ist umweltfreundlich, praktisch und erlebnisreich - und hat eine lange Tradition. Schon Bergvagabunden wie Hermann Buhl und Andreas Heckmair sind mit dem Drahtesel in die Berge aufgebrochen. Damals war es schlicht das günstigste Verkehrsmittel. Heute ist Mountainbiken eine eigene Disziplin. Und es gibt sogar zahlreiche Spielarten des Radelns in den großen und kleineren Bergen: Bike & Hike lässt die Bergsteiger Gipfel erklimmen, beim Cross Country wird kupiertes Gelände unter die Räder genommen, Tourenfahrer lieben große Runden, All Mountain führt in die hohen Berge zu oft schwierigen Abfahrten. Free-


rider und Downhiller nutzen gern Aufstiegshilfen und bewegen sich teilweise in Bike Parks, während Freeund Slopestyler viele Aktionen in der Luft vollbringen. Sie alle nennen sich Mountainbiker! Was sie eint, ist die Leidenschaft für das Outdoor-Erlebnis auf zwei Rädern. Bewegungsfreude, Naturerlebnis, Gemeinschaft, Erholung und Ausgleich zum Beruf, Gesundheit und Training sind ihre Motive. Der „Deutsche Alpenverein - Sektion Kulmbach" fördert ein tolerantes Miteinander der Mountainbiker und Wanderer. Unser Fachübungsleiter Mountainbiken erwarb während seiner Ausbildung fundierte Kenntnisse zur Ökologie und tritt für umweltverträgliches Mountainbiken ein. Du bist gerne in der Natur und in den Bergen? Du fährst gerne Mountainbike? Dann findest Du im „Deutschen Alpenverein - Sektion Kulmbach" einen kompetenten Partner für Abenteuer auf zwei Rädern vom Flachland bis zum Hochgebirge. Der „Deutsche Alpenverein - Sektion Kulmbach" freut sich, Dich bei einem seiner Touren- und MountainbikeAngebote begrüßen zu dürfen und wünscht immer eine gesunde Rückkehr ins Tal! Thomas .Zapf ( 1. Vorsitgender)

Mehr Informationen findest Du unter:

www.dav-kulmbach.de


Ihr besonderer, einmaliger Reiz hegt in der k~ein strukturierten, bäuerlich geprägten Naturlandschaft, durch die sich romantisch anmutige Tal.,.Landsehaft mit majestätischen Burgen und Ruinen schlängeln. ld~Ui ­ sehe. kleine Därfre.r mit schmucken Fachwerkhäusern säumen den Weg der Bik@r und Wanderer. Darüber hinaus zeichnet sieh das Gebiet durch seinen sprichwörtlich )ändlichen Charakter" aus. Ein unterhaltsamer Vergnügungsreigen mit zahlreichen Dorffesten, traditionellen Kirchweihen spie~e.lt das alte Brauchtum im Ge.biet wi@de.r. Di@ "Fränkische" hat somit zahllose Verlockurngen für den Bike.r und Wanderer auf- und abseits der Wege. Mehr Informationen fiindest Du unter:

www.fraenkische . .schweiz.com


Ein Bike- und Wandergebiet mit ganz eigener Prägung. Der Frankenwald besticht durch seinen für deutsche Mittelgebirge ungewöhnlich schnellen Wechsel von Hochflächen, tief eingeschnittenen Flusstälern, dicht bewaldeten Bergrücken und versteckten Wiesentälern. Mehr als die Hälfte seiner Fläche ist bewaldet - mit der Fichte als „Brotbaum" des Frankenwaldes. Zahlreiche Flüsse und Bäche durchziehen das Gebiet und das Klima ist teilweise herb und markant wie die Landschaft. Im Westen und Norden geht der Frankenwald oft nahtlos in den Thüringer Wald über und seit der Einheit kann man hier wieder grenzenlos biken und wandern. Mehr Informationen findest Du unter:

www.frankenwald-tourismus.de


Die urtümliche, hufeisenförmige Gesteinsformation inmitten typischer und einmaliger Fichtenwälder. Es ist bereits aus der Ferne erkennbar und lädt ein, in diesem abwechslungsreichen Mittelgebirge vorbeizuschauen. In früherer Zeit nannte man das Fichtelgebirge „Nabel Deutschlands" oder „Herzbrunnen Europas", denn hier entspringen vier bedeutende Flüsse, die in vier Himmelsrichtungen abfließen. Das Fichtelgebirge ist mit seinen ausgedehnten Fichtenwälder, seinen Granit-Bergen mit Blockmeeren und Felstürmen sowie mit hervorragenden Rund- und Fernsichten ein ideales Bike- und Wanderrevier. Mehr Informationen findest Du unter:

www.fichtelgebirge.net

DAV Kulmbach - Das Abenteuer beginnt  

Mountainbiken in Kulmbach

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you