Issuu on Google+

My vom Ämmitau bis Bärn Daniel Streit/Swiss Paralympic

Nr. 35 / 12. September 2012

Meine Leidenschaft 10 Roland Kurt weiss: «Fische sind nicht stumm.»...

Leser auf Reisen 22/23 Rothéneuf: Steinerne FantaVLH¿JXUHQLQGHU%UHWDJQH

Einblick

28/29

(VWKHUXQG'LHJR%UDJKHWWD ZRKQHQLP+HU]HQ%XUJGRUIV

Inhaltsverzeichnis Wochenrückblick

Christoph Sommer

Utzenstorfer Marathonläufer an den Paralympics Seiten 12/13

2/3

Randnotizen

4

Lebensbilder

6

Kinderrätsel

14

Prinzessin

15

Kinderaufsatz

16

Stellen

17

Immobilien

18/19

Kreuzworträtsel

20

Ihre Seite

26

Glückwünsche

30

Schnappschuss Summer End Festival 32/33 Veranstaltungskalender 34


2

WochenrĂźckblick     

 

 

          

Mittwoch, 5. September Jugendarbeit kakerlak stellt sich vor Etwa 35 Gäste besuchten die Info- und Beratungsstelle kakerlak anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens am Tag der offenen Tßr in Kirchberg. Die Jugendarbeitenden gaben einen Einblick in ihre tägliche Arbeit und bei einem Apèro entstanden spannende Gespräche und Diskussionen. Die Gäste konnten sich durch eine Fotoshow und allerlei Presseberichte ein Bild ßber die Entwicklung der letzten Jahre machen.

Donnerstag, 6. September Pege und Hilfe zu Hause

24-StundenNotfalldienst

SPITEX Grauholz Zentrumsplatz 10 3322 Urtenen-SchÜnbßhl 031 850 20 85 www.spitex-grauholz.ch Pege – Hauswirtschaft – Beratung kassenzulässig, exibel, kompetent

Kick-off zu Schule bewegt Fßr die Boller Schßlerinnen und Schßler standen einen Tag lang nicht der Schulstoff, sondern der Sport und die Bewegung mit den Sportlern – und in ihren Sportarten mehrfachen Schweizer Meistern – Samuel Hufschmid (Footbag) und Nicolas Fischer (Rope Skipping) im Mittelpunkt. Das BewegungsfÜrderungsprgramm des Bundesamt fßr Sport Baspo sorgt fßr zusätzliche Bewegung zum obligatorischen Sportunterricht in der Schule.

Burgdorfer Sozialpreis mit zwei Gewinnern Zum fßnfjährigen Bestehen des Burgdorfer Sozialpreises gibt es eine Premiere: Erstmals teilen sich zwei Gewinner den Preis, stellte Gemeinderätin Annette Wisler Albrecht fest. Jacqueline Altherr (l.) mit ihrem Projekt Aktion Weihnachtspäckli und Fritz Adolf (r.) mit seinen Seniorenwanderungen durften je einen Check ßber 2'500 Franken entgegennehmen. Zu den drei Nominierten gehÜrte ebenfalls das Jugendzentrum H2O mit dem Sportevent Emmentaler Klassen- und Jugendmeisterschaft, das durch Lukas Fankhauser 0 /HLWHU-XJHQGDUEHLW3¿PL%XUJGRUIYHUWUHWHQZDU

Freitag, 7. September Autogrammstunde mit Tom LĂźthi

Lachen fĂźr einen guten Zweck

Die Migros-ErÜffnung in Hasle-Rßegsau zog die Kunden zu Tausenden an. Besondere Attraktion war der TÜffrennfahrer Tom Lßthi am Freitagabend. Der sympathische Mann verteilte während einer Stunde Autogramme und liess es sich nicht nehmen mit den Fans fßr Fotoaufnahmen zu posieren. Während den ErÜffnungstagen von Donnerstag bis Samstag wurden ßbrigens 5'130 Bratwßrste verkauft.

Samstag, 8. September Die schnellsten Jegenstorfer

Gewinnen Sie 3x2 Tickets fĂźr den Comedy-Abend in Kirchberg

Infos auf Seite 9

Bei schĂśnstem Herbstwetter fand auf dem Sägetareal der ŠVFKQlOOVFKWH -HJHQVWRUIHUÂŞ VWDWW Š'RÂżWÂŞ XQG ŠIUDXHQÂżWnessÂť des Turnvereins fĂźhrten diesen Anlass mit der UnterstĂźtzung des Elternforums durch. Ăœber 100 Kids im Alter von 4 bis 15 Jahren lieferten sich einen spannenden Wettkampf um die schnellste Zeit Ăźber 60 Meter. Tagessiegerin wurde Milena Gruosso (M12) mit 8,8 Sekunden und Pesche Schindler (Open) mit 7,9 Sekunden.


0\=\WLJ6HSWHPEHU

3

STOBAG TOP Partner

.XOWXUP KOH/ W]HOÀ KIHLHUW[-DKUH Fritz von Gunten, Vereinspräsident der Kulturmßhle, Bernhard Pulver, Regierungsrat, Clo Bisatz, Schauspieler und Leiter eines Theaters im Kanton Aargau, ehemaliger Schßler in der Kulturmßhle, und Heinrich Schßtz, Stiftungspräsident wßrdigten an der schlichten Jubiläumsfeier, 2 x 20 Jahre Kulturmßhle das Wirken von Jolanda Rodio, der Grßnderin des emmentaler Kulturzentrums, das heute weit ßber die Regionsgrenzen hinaus als Begegnungs-, Ausstellungs- und Konzertort bekannt ist.

Schmid-Storen AG Industriestrasse 65 CH-3052 Zollikofen Telefon 031 911 00 12 Fax 031 911 63 52 info@schmidstoren.ch www.schmidstoren.ch

9HUPHVVXQJHQLQ0RRVVHHGRUI

Beratung t Verkauf t Montage t Service t Reparaturen von Sonnen- und Wetterschutzprodukten

Dieses Jahr wird gesamtschweizerisch das 100-Jahr-Jubiläum der Amtlichen Vermessung gefeiert. Da Moosseedorf auf eine 200-jährige Vermessungsgeschichte zurßckblicken kann, realisierte die Archivgruppe Moosseedorf in Zusammenarbeit mit dem Bßro ristag Ingenieure AG, Burgdorf, eine Ausstellung zu diesem Thema. Alte und neue Vermessungsmethoden und Geräte wurden den Besuchern nähergebracht. utu.

0RRVVHHGRUILVW6FKZHL]HUPHLVWHU Die Moosseedorfer Korbballspielerinnen holten sich in Bßmpliz erneut den Schweizermeistertitel vor Täuffelen und Bachs. Bereits nach der Vorrunde fßhrten die Spielerinnen aus Moosseedorf die Rangliste an und hatten einen Vorsprung von vier Punkten. Gleich im ersten Spiel trafen sie auf Vorjahressieger Täuffelen. In einem hochklassigen, aber hektischen Spiel auf beiden Seiten gewann Täuffelen mit 8:7. Nach dem zweiten Spiel gegen Erschwil sicherte sich Moosseedorf mit einem 15:12 Sieg die zwei Punkte und den Schweizermeistertitel. Das letzte Spiel gegen Wettingen endete mit 18:8. Nach den Jahren 2009 und 2010 holten sich die Moosseedorferinnen schon zum dritten Mal den Titel.

$IEBESTE

-USIK R A D I O

Das hĂśr‘ ich gern.

Deine Frequenz in der Region Burgdorf/Bern 92.2 Mhz www.radio32.ch

6RQQWDJ6HSWHPEHU 0DWWKLDV6HPSDFKJHZLQQW/XHJ6FKZLQJHW Der Alchenstorfer Matthias Sempach gewinnt vor 650 Zuschauern das 67. Lueg-Schwinget. Der Kronfavorit setzt sich im Schlussgang nach nur 65 Sekunden gegen den Klubkollegen aus dem Schwingklub Kirchberg Stephan von Bßren mit einem linken Hßfter durch. Sempach hat während des ganzen Tages dominiert und sich mit fßnf Siegen bereits frßhzeitig den Festsieg gesichert. Hinter ihm lieferten sich 41 Konkurrenten attraktive und sehr offensive Kämpfe.

 7HLOQHKPHUDPVORZ8S(PPHQWDO

 

  !$! ) 

 '! ("" $!# "##, #

M. Steinemann

Mit 26'500 Personen war der siebte slowUp EmmentalOberaargau gut besucht. Auf der Strecke sah man sie schon von weitem: Grosse Tandems, mit Pedalkraft angetriebene und entkernte Autos und weitere wundersame Gefährte. Die sommerlichen Temperaturen brachten doch die meisten Personen zum Schwitzen und man tat gut daran, die 6WUHFNH JHP WOLFK DQ]XJHKHQ 'LH 9HUSÀHJXQJVVWDWLRQHQ wurden dankbar angenommen.

 ""#

    

#

"!$"!$ &&&"$## !#"!$  


4

Randnotizen

My Zytig, 12. September 2012

Wo gibt's die Schneider-Ammann-T-Shirts? Daniel Kaufmann Jetzt ist bei den Amerikanern wieder diese Begeisterung ausgebrochen. Sie schwenken Fähnchen, jubeln, singen die Nationalhymne, lassen sich T-Shirts drucken. Amerikaner sind vor den Präsidentschaftswahlen kaum auszuhalten. Was für ein Theater, nur weil sie alle vier Jahre mal ein bisschen Demokratie praktizieren dürfen. Aber etwas neidisch könnte man schon werden: Auf diese Emotionen. In unserem politischen System ist Begeisterung nicht vorgesehen. Unsere Regierung ist eher so eine Verwaltungsbehörde. In Amerika stellt sich einer hin und sagt: «Ich mache das». Also zwei stellen sich hin. Sie halten tolle Reden, versprechen, dass sie sich kümmern werden, um das Land und um jeden einzelnen Bürger. Und auch ihre Frauen stellen sich hin, erzählen aus dem Privatleben. Und alles klingt so toll. Wie bei diesen amerikanischen Dauerwerbesendungen für Bauchmuskeltrainingsgeräte. Dabei weiss man eigentlich, dass das alles Mist ist. Diese Geräte sind billiger Schrott,

und Amerika versinkt im Schuldensumpf. Verglichen mit Amerika leben wir im Paradies. Wenn die Amerikaner schon so begeistert sind von ihrem Land, müssten wir uns vor Freude über unseres gar nicht mehr einkriegen. Wir sollten es tun. Wir sollten uns vors Bundeshaus stellen und «Hopp Bundesrat» skandieren. Wir sollten Schneider-Ammann-T-Shirts anziehen und uns Schlumpfhüte aufsetzen. Die Gattinnen und Gatten sollen uns erzählen, wie es bei Bundesrats zu Hause so ist. Die Begeisterung muss doch irgendwie herzustellen sein. Wenn nötig, beschliessen wir sie in einer Volksabstimmung. Die Meinung des Kolumnisten ist frei. Sie braucht sich nicht mit jener von «My Zytig» zu decken.

My

Impressum Herausgeberin: Lokalmedien Verlag AG, Rita Brodmann, Lyssachstrasse 9 3401 Burgdorf. Tel. 034 428 28 28, Fax 034 428 28 29 E-Mail: info@lokalmedien.ch www.my-zytig.ch ISSN-Nummer: 2235-4182 $XÀDJH 63'188 Ex. WEMF-beglaubigt Verteilung: Mittwoch/Donnerstag Lokal-Tarif: Fr. 1.44 pro mm/Spalte CH-Tarif: Fr. 1.54 pro mm/Spalte. Farbinserate: Fr. 2.– pro mm/Spalte. Nichtkommerzielle Vereine, Private und Startups im ersten Geschäftsjahr erhalten 50% Rabatt auf allen Tarifen Aktuelle Infos: Texte mit werbendem Charakter werden mit 160 Franken pro Einheit verrechnet. Kombis: Politkombi mit der Wochenzeitung, Kombi mit Radio Neo 1 Inserateschluss: Montag, 17 Uhr. MitarbeiterInnen: Regula Lazzaretti-Zimmermann (Redaktionsleitung), Patricia Shams (Redaktion), Beatrice Glauser (Verkaufsleitung), Markus Hubacher (Kundenberater), Silvia Aeschbach (Satz), Melissa Heizmann und Tabea Saxer (Sekretariat).

Suchspiel 50

Seite

vicemitarbeit 3 Mittagservices pr Service-Erfahrung e regelte Arbeitszeit, aufgest Team. elden Sie sich doch einfac Kopp & Team freut sich se

Restaurant TAVOLO Im Möbel Pfister, 3422 Alchenflüh,

Seite

O

5FN Franken 0RUJzu gewinnen

Seite

THURN

Öffnungs

Seite

hr

Freitag hr Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch

Donnerst

Seite

Erkennen Sie diese Bildausschnitte? Sie befinden sich in verschiedenen Inseraten in dieser Zeitung. Schicken Sie eine SMS an 789 mit dem Kennwort LOKAL und den Nummern der Zeitungsseiten, auf welcher sich die Inserate befinden (z.B.: LOKAL 1240141931) oder eine Postkarte an: My Zytig, Postfach, 3401 Burgdorf oder www.myzytig.ch Ein Franken pro SMS. Einsendeschluss: 17.9.2012

Seite

Gewinner der letzten Ausgabe: Hansueli Kummer, Bergackerweg 17, Urtenen-Schönbühl


Aktionen der Woche HammerPreise

37/2012 Dienstag, 11. September, bis Samstag, 15. September 2012, solange Vorrat

40% Rabatt

3.

17.95

Zwetschgen (ohne Bio), Schweiz/ Deutschland, per kg

Coop Jubilor, Bohnen oder gemahlen, 4 x 500 g (1 kg = 8.98)

95

statt 30.–

statt 4.90

35% Rabatt

2.95 statt 4.75

40% Rabatt

Trauben Lavallée (ohne Bio), Frankreich, per kg

1/2 Preis

13.95 statt 23.60

Plenty Haushaltpapier White, Short & Smart, 16 Rollen, oder Home Design, 12 Rollen

per 100 g

1.35 statt 2.70

Coop Naturafarm Schweinsbraten vom Stotzen, Schweiz, ca. 1,2 kg in Selbstbedienung

1/2 Preis

1/2 Preis

per 100 g

1.

05

statt 2.10 Coop Naturafarm Speck geräuchert, ca. 650 g in Selbstbedienung

29.70 statt 59.40

Chianti Riserva DOCG Rasenna 2009, 6 x 75 cl (10 cl = –.66) Jahrgangsänderungen vorbehalten. Coop verkauft keinen Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren.


6

Lebensbilder

My Zytig, 12. September 2012

Bankkaufmann hat Ăźber 240 2000er bestiegen Eliane Baumgartner

Ernst Wiedmer: einmal mit 88 und in jungen Jahren

Ernst Wiedmer wurde am 22. Januar 1924 auf einem einsamen Bauernhof in La Cibourg bei La Chaux-de-Fonds geboren. Er hatte sechs ältere Halbgeschwister von der ersten Frau seines Vaters, die frßh dahinschied. Im Alter von sechs Jahren starb auch sein Vater. So wurde er vor allem von seiner Mutter betreut, die sich mit viel Liebe fßr ihn einsetzte. Nach dem Besuch der franzÜsischen Primarschule arbeitete er ein Jahr lang als Ausläufer in einer Bäckerei-Konditorei. Dann kam der zweite Weltkrieg und er half auf den BauernhÜfen seiner Halbbrßder, die oft im Aktivdienst waren. Da wurde der Wunsch in ihm wach, wieder zur Schule zu gehen. Mit knapp 17 Jahren konnte er die Handelsschule in Bern besuchen. Darauf erhielt er eine Anstellung bei der Eidg. Preiskontrollstelle. In der Freizeit bereitete er sich auf die Handelsmatura vor, die er nach einem weiteren Schulbesuch in Lausanne mit Erfolg bestand. Er arbeitete danach in der Privatwirtschaft im Waadtland. Während des Militärdienstes in Winterthur lernte er Angelika Baltensberger kennen. Drei Jahre später heiratete das Paar. Die beiden liessen sich im Waadtland nieder. Nach gut einem Jahr kam der erste Sohn zur Welt und ein weiterer Sohn folgte. Mit 33 Jahren

wagte Ernst Wiedmer den Sprung zur ZĂźrcher Kantonalbank in ZĂźrich. Die Familie fand eine Wohnung am See und lebte sich gut ein. Die Geburt einer Tochter machte das Familienleben komplett. Nach der Weiterbildung zum dipl. Bankkaufmann wurde Ernst Wiedmer ]XP $EWHLOXQJVOHLWHU EHI|UGHUW 1HEHQEHUXĂ€LFK HQJDJLHUWH HU VLFK rund 30 Jahre als Ăœbersetzer und Vorstandsmitglied in der Biblischen Mission an der ElfenbeinkĂźste in Westafrika. Daneben war Wandern sein liebstes Hobby. Er hat mehr als 240 Gipfel Ăźber 2000 Meter in der Schweiz bestiegen. Nach fast 30 Jahren bei der ZĂźrcher Kantonalbank liess er sich auf eigenen Wunsch etwas frĂźher pensionieren. Er besuchte Vorlesungen an der Theologischen Fakultät der Universität ZĂźrich und hat viel gelesen. Um näher bei Kindern und Grosskindern zu sein, zogen Angelika und Ernst Wiedmer vor 13 Jahren nach Ittigen. Heute hat er insgesamt sieben Grosskinder und fĂźnf Urgrosskinder. ,P-DQXDUOHW]WHQ-DKUHVPXVVWHVHLQH)UDXLQV3Ă€HJHKHLPZRVLHYRU fĂźnf Monaten friedlich entschlief. Ernst Wiedmer zog dieses Jahr im Juni ins Altersheim Aespliz in Ittigen, wo er ein schĂśnes Zimmer hat und die guten zwischenmenschlichen Kontakte schätzt.


Solar-Strom selber produzieren

Jetzt

rte -Offe Gratis en g n verla

Nichts einfacher als das. Wir bauen für Sie schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen mit allen Vorteilen. Kompetent – zuverlässig – schnell alles aus einer Hand!

Radio 32 Hörer-Charts vom 12. und 15. September 2012 Mittwochs und samstags jeweils 14 Uhr 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

(2) (1) (3) ((6)) (5) ((4)) (9) (8) (7)

Asaf Avidan & The Mojos One Day / Reckoning Song

Lykke Li Emeli Sandé David Guetta XAVAS Lana Del Rey Pegasus Alex Ferrari Alanis Morissette Jose De Rico R.I.O.

I Follow Rivers Read All About It (Pt. III) She Wolf (Falling To Pieces) Schau Nicht Mehr Zurück Summertime Sadness Skyline Bará Bará Berê Berê Guardian Rayos De Sol (feat. Henry Mendez) Summer Jam (feat. U-Jean)

12 TIPP Luca Hänni 13 TIPP Fun

I Will Die For Youê Some Nights

14 TIPP Remady

Doing It Right (feat Amanda Wilson)

Chris Brown Tacabro

Don’t Wake Me Up Tacatà

Elektro Troller GmbH Agentur Bern Telefon 031 918 46 89 bern@elektrobedarf.ch www.photovoltaik-systeme.ch

Sonne + Troller = Strom

Praxisübergabe Dr. med. dent. Heinz Kiener Eidg. dipl. Zahnarzt SSO Bahnhofplatz 84, 3400 Burgdorf Geschätzte Patientinnen und Patienten Nach 41 Jahren gab ich meine Praxistätigkeit Ende Juni auf. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Herr Dr. med. dent. Ben Heuberger meine Zahnarztpraxis am Bahnhofplatz Burgdorf weiterführt. Ich danke Ihnen herzlich für das grosse Vertrauen, für die Treue und die vielen Zeichen der Anerkennung, die ich während meiner Arbeit erfahren durfte. Herr Dr. med. dent. Ben Heuberger ist ein kompetenter Zahnarzt, welcher Ihr Vertrauen verdient. Er und meine langjährigen Mitarbeiterinnen freuen sich darauf, Sie zu Ihrer Zufriedenheit weiter behandeln zu dürfen. Heinz Kiener

Praxisübernahme Dr. med. dent. Ben Heuberger Eidg. dipl. Zahnarzt SSO Bahnhofplatz 84, 3400 Burgdorf

Qualit Leg <wm>10CAsNsjY0MDCx0LUwtjA3MAcA1sF6dQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ4CMQwEX-Rod53gGJfoutMViD4Noub_FRwdxTSj0ex7jYYft-14bPci0KdNn4EodbTso9jZwlUQXaCulA_MS-Zfb0ghgXU2Bhl9kaYw9yViUefh6xTO9n6-Pj9jxoyAAAAA</wm>

Wüthrich Brüterei AG CH-3123 Belp  Telefon 031 819 61 82  brueterei.ch

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten Es ist mir eine grosse Freude, dass ich seit Anfang Juli 2012 die Zahnarztpraxis von Herrn Dr. med. dent. Heinz Kiener mit seinem bisherigen Team am Bahnhof Burgdorf weiterführen darf. Aus- und Weiterbildung – Staatsexamen 2006 und Promotion zum Dr. med. dent. 2007 an der Universität Bern – Praxis Dr. med. dent. Th. Schlapbach in Uetendorf 2006–2007 – 3-jährige strukturierte Weiterbildung zur Erlangung des Fachzahnarztes für Oralchirurgie SSO an der Klinik für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie/ Oralchirurgie am Luzerner Kantonsspital 2007–2010 – Praxis Dr. med. dent. P. Magnin, Fachzahnarzt für Oralchirurgie SSO, M.Sc. Oral Implantology in Biel 2010–2011 – Zahnarztzentrum Bern 2011–2012 Gerne bieten wir Ihnen in unserer Praxis auf dem gesamten Spektrum der modernen Zahnmedizin eine auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Behandlung an. Terminvereinbarungen und Neuanmeldungen sind jederzeit unter der bisherigen Nummer 034 422 77 67 oder über info@zahnarztheuberger.ch möglich.

statt 1490.<wm>10CAsNsjY0MDAw1DU2M7C0tAQA6WeubA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ7DMAwDXySDlGW5isYgW9Ch6O6l6Nz_T7WzZSBAHu88sxVc2Y_n-3glAVCqIyKyuZfQSBpLr5oIuIK6TWBofPSbLwidCsZy5hD4oAkpZqMGBte92Cy9_D7fPy4A5OuAAAAA</wm>


8

AktuelleInfos

ÂŤDelliÂť nach Neue Sanierung wieder offen Leiterin

ÂŤDelliÂť-Wirt Michele Rugolo freut sich mit seinem Team, alte und neue Gäste im sanierten Restaurant Della Casa begrĂźssen zu dĂźrfen. Das Restaurant Della Casa an der Schauplatzgasse 16 in Bern erstrahlt nach einer intensiven Sanierung in neuem Glanz. FĂźr den dringend notwendigen Umbau â&#x20AC;&#x201C; insbesondere im Bereich der Haustechnik â&#x20AC;&#x201C; wurde das Restaurant zwei Monate geschlossen und am 27. August wieder der Ă&#x2013;ffentlichkeit zugänglich gemacht. Das originale Erscheinungsbild ist rekonstruiert worden,

und auch sonst bleibt alles beim Alten: Es stehen weiterhin traditionelle Schweizer Gerichte auf der Speisekarte, ergänzt von einem exquisiten Weinsortiment. Leute aus Politik, Gewerbe und Industrie, aber auch Kßnstler, Berner Bßrger und Touristen werden wieder zu Tisch gebeten. Sie werden sich ab der umfangreichen und doch sanften Sanierung erfreuen kÜnnen.

Per 1. September 2012 ßbernahm Marianne Kohli von ihrem Vorgänger Marco Zemp, der seinerseits neu die Migros EgghÜlzli leitet, die Leitung der Migros Boll. Marianne Kohli trat 2001 in die Migros Worb ein. Im Jahre 2007 wurde sie stellvertretende Filialleiterin in Schwarzenburg und seit Beginn dieses Jahres war sie stellvertretende Marktleiterin in der Migros Langnau. Marianne Kohli freut sich nun auf die neue Herausforderung in der Migros Boll.

Textinserate

12. September 2012

Eine Innovation bei Kinderautositzen Seitenaufprallunfälle sind fßr Kinder sehr gefährlich. Hersteller von Kinderautositzen investieren deshalb einiges, um die Verletzungsrisiken zu vermindern. Nun ist dem skandinavischen Marktleader BeSafe ein markanter Schritt gelungen, um die Torsionsbewegung der Halswirbelsäule zu reduzieren.

Gemäss Auswertungen von Versicherern fßhren 39 Prozent der Seitenaufprallunfälle zu schweren Verletzungen. Dabei sind die Torsion der Halswirbelsäule und der seitliche Aufschlag des Kopfes besonders kritisch. BeSafe ist seit ßber 40 Jahren Hersteller von Kinderautositzen und machte schon Üfters durch wegweisende Innovationen auf sich aufmerksam. Side Impact Rotation heisst die patentierte Innovation, die beim neuen Sitz iZi Up X3 fßr Marianne Kohli ist seit anfangs Kinder ab zirka drei bis zwÜlf Monat Filialleiterin in Boll. Jahren zum Einsatz gelangt.

Sitz iZi Up X3 schßtzt Kinder bei Seitenaufprallunfällen. Was ist neu bei diesem Sitz? Bei einem Seitenaufprall rotiert der Sitz um die eigene Achse und weicht dem Aufprall aus. Dieses Ausdrehen schßtzt Kopf, Halswirbelsäule und KÜrper wirksam, weil das seitliche Aufschlagen verhindert wird. Die Rßckenlehne wirkt zudem wie ein Schutzschild. Kontakt: Baby-Rose Center, Ey 11, 3063 Ittigen, Tel. 031 921 71 77

Diesel cleanline â&#x20AC;&#x201C; umweltfreundlich und nahezu geruchlos Umweltfreundlicher Dieseltreibstoff? Agrola Diesel cleanline erfĂźllt die modernen AnsprĂźche an einen Kraftstoff. Diesel cleanline ist ein aus RohĂśl hergestellter umweltfreundlicher Dieseltreibstoff, welcher fĂźr alle Dieselmotoren geeignet ist. Diesel cleanline ist glasklar und nahezu geruchlos. Er kann somit vorzĂźglich im Indoorbereich eingesetzt werden. Da der Gehalt von schadstoffentwickelnden Kohlenwasserstoffen und Oxiden geringer ist als beim gewĂśhnlichen Diesel, hat dies vorteilhafte Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit. Das Einsatzgebiet von Diesel cleanline ist sehr breit. Unabhängig von Branche oder Motor, wo kraftvolle Leistung bei geringer Emission gefragt ist, bietet sich der Einsatz von Diesel cleanline an. Dank der erstklassigen Verbrennung ist die ZĂźndwilligkeit mit

Bern-Ittigen

HĂśchste Sicherheit fĂźr Ihre Kleinen mit der Side Impact Rotation des neuen Sitz iZi Up X3. Agrola HeizĂśl-Preis der letzten drei Monate. Diesel cleanline Ăźberragend Preisofferten gibt es in den hoch und somit motoren- Agrola/Landi Verkaufsschonend. Diesel clean- bĂźros. line weisst deutlich hĂśhere Schmierfähigkeitswerte auf und ist Garant, dass die Ein- HeizĂśl bei der Landi: spritzpumpe funktioniert. Region Huttwil AG, 062 959 52 54 Agrola/Landi bietet Diesel Boll/Vechigen, 031 839 04 63 cleanline an verschiedenen Hasle-Oberburg, 034 461 40 40 Agrola Tankstellen an oder Grauholz, 034 411 11 31 liefert franko Tank. An wel- Koppigen, 034 413 12 29 cher Agrola Tankstelle der Landshut, 032 666 37 00 Diesel cleanline angeboten / W]HOĂ&#x20AC; K wird, ist auf www.agrola.ch Moossee, 031 869 02 73 ersichtlich. Den genauen RĂźegsbach, 034 461 12 48 Produktebeschrieb, Qua- Wynigen, 034 415 12 47 litätseigenschaften und Agrola AG Zollikofen, 058 433 81 20

Der BeSafe Autositz iZi Up FIX, 15â&#x20AC;&#x201C;36 kg jetzt im Baby-Rose Center Ittigen

CHF 339.â&#x20AC;&#x201C; Netto CHF 288.â&#x20AC;&#x201C; fĂźr fĂźr

Baby-Rose-Center Ey 11, 3063 Bern-Ittigen Telefon 031 921 71 77 www.bern.baby-rose.ch


12. September 2012

Textinserate

AktuelleInfos

9

Abschluss der Orgel- Glückliche Gewinner als VIPs konzerte in Burgdorf ans Summer End Festival Am Freitag, 14. September, um 18.15 Uhr, wird zum Abschluss der Orgelkonzerte in der Stadtkirche Burgdorf die Gospelgruppe Meiringen unter der Leitung von Annette Balmer auftreten. Dazu gesellt sich «Singing Driver» Sämi Zumbrunn, der fahrende Buschauffeur und Solojodler aus Grindelwald. An der Orgel begleitet Stadt-

organist Jürg Neuenschwander. In dieser Besetzung haben diese Musiker vor einem Jahr erfolgreich in Thun und in Meiringen musiziert: Ein Crossover-Konzert, das Jodel, Gospel und Orgelmusik vereint. Orgelkonzert: Freitag, 14. September, 18.15 Uhr, Stadtkirche Burgdorf. Kollekte am Ausgang.

Mag es nass: Severin Bracher aus Burgdorf.

Zum Abschluss ist die Gospelgruppe Meiringen unter der Leitung von Annette Balmer in der Stadtkirche zu Gast.

Für Braut und Mutter Seit 47 Jahren beschenkt Felicitas Hochzeitspaare, werdende oder junge Eltern mit ihren Paketen. Nuggi, EnergyDrink oder Flasche – Felicitas stellt persönliche Kontakte zu bestimmten Zielgruppen her, präsentiert im Namen des Kunden dessen Produkte und Dienstleistungen und überreicht diese anschliessend als Geschenk. Die ganze Palette ¿QGHQ 6LH LP 6HSWHPEHU LP My Zytig-Schaufenster an der Lyssachstrasse 9 in Burgdorf.

Franziska Bracher und Rita Zbinden von Felicitas.

Sohail Ahmad aus Oberburg fühlt sich in der Disco zuhause.

Am Wochenende stieg in AlFKHQÀK GDV 6XPPHU (QG Festival. Besucher jeden Alters pilgerten in den Landgasthof Bären, um Party zu machen. Während am Freitag DJs aus der Region für den richtigen Sound sorgten, gaben sich am Samstag Sir Colin und Scaloni an den Plattentellern die Ehre. My Zytig verloste in der Ausgabe vom 22. August exklusiv VIP-Tickets und gratuliert den abgebildeten Gewinnern. Timo Liechti aus Burgdorf hängt gern mit Freunden ab.

Lachen für einen guten Zweck Eine geballte Ladung Swiss-Comedy präsentiert der Kiwanis Club Kirchberg-Emme bei der fünften Durchführung des inzwischen überregional bekannten Comedy-Anlasses. Mitreissende Unterhaltung mit einem schön lustigen MissErfolg, mit Alltagsgeschichten und Parodien, die phantasievoll, unkorrekt, sinnlich und sogar virtuos tanzend von den Künstlern präsentiert werden. Ein perfekter ComedyAbend wird fulminant vom Duo GianMüll eröffnet. Die Newcomer aus der Ostschweiz parodieren gekonnt, spontan und mit südländischem Charme. Einer der alles kann, folgt als Nummer 2: Linaz. Ist er eher Clown oder Komiker? Egal! Rasant, bedächtig, energiegeladen, phantasievoll, mit einer Wortgewandtheit irrwitzig verrenkt, verblüfft er das Publikum. Nach der Pause lässt Fatlum

Fatlum begeisterte mit seinem Comedy-Tanz in der Sendung «Die grössten Schweizer Talente» auch Christa Rigozzi. die Herzen schmelzen. Was er bei Christa Rigozzi mit seinem Comedy-Tanz geschafft hat, sollte doch auch in Kirchberg möglich sein.

Die Welt der Beauties Und dann wird es Zeit für den MissErfolg mit Stéphanie Berger. Gnadenlos ehrlich und unglaublich wandelbar nimmt sie die Welt der Beauty-Queens aufs Korn. Schliesslich braucht so viel

Comedy auch noch einen klugen Kopf. Er resümiert, politisiert, entsorgt träf und artgerecht Ab- und Zufälle. Ein geniales Schlussbouquet mit Veri! Freitag, 19. Oktober, ab 18.45 Uhr, Festwirtschaft mit «Hörnli u Ghacketem» und Comedy-Bar. 20.15 Uhr Showbeginn im Saalbau Kirchberg. Tickets gibt es über www.ticketino.ch, Touristcenter Burgdorf, AXA Winterthur Kirchberg, BLS/SBB Verkaufsstellen, Olmo Bern, usw.

«MissErfolg» – Comedy mit Stéphanie Berger.

Ticketverlosung 3x2 Tickets für den Comedy-Abend vom 19. Oktober, 20.15 Uhr, zu gewinnen. Rufen Sie an: Freitag, 14. September, 11.55 Uhr Tel. 034 428 28 28


10

MeineLeidenschaft

My Zytig, 12. September 2012

Sie denken alle: Der hat doch einen Vogel Regula Lazzaretti-Zimmermann gendwie beruhigend. Da der Schall unter Wasser viermal schneller weitergeleitet wird als an der Luft, sind die Geräusche gut hÜrbar. Auch wenn gerade kein Fisch in der Nähe ist, ertÜnen viele seltsame Laute. Š'HU0\WKRVYRPVWLOOHQ6HHWULIIW nicht zu, hÜchstens im Winter sind Geräusche selten, weiss der Fachmann. Roland Kurt hat ein Buch geschrieben, worin er die verschiedenen Laute den Fischen zuordnet. (LQ=DQGHUNOLQJWZLHHLQHNQDOOHQGH 3HLWVFKH HLQ (JOL ŠU OSVWª LP Takt und bei der Brachsme tÜnt es wie ein Grunzen. Der Autor stellt noch einen weiteren Vergleich an: Der Wels bellt wie ein Hund, die kleinen geben hÜhere TÜne von VLFKGLHJURVVHQGXPSIHUHª(UKDW auch das akustische Verhalten der Ein See ist nicht still. Roland Kurt verbringt viel Zeit auf dem Moossee, um mit seinem Unter5DXE¿VFKHVWXGLHUWGHQQGLHVHEHwassermikrofon den Fischen zuzuhÜren, denn diese sind nicht stumm. nutzen die Rufe vor allem beim Jagen. Seine Theorie ist, dass Zander PLWLKUHQ(QHUJLHJHODGHQHQ6LJQDOHQLP6WDQGHVLQGNOHLQH%HXWH¿VFKHNXU]]HLWLJ]XEHWlXEHQŠ:HQQLFKGDVGHU:LVVHQVFKDIWEHZHLVHQN|QQWHZlUHHVHLQ0HLOHQVWHLQªPHLQWHUHXSKRULVFK6HLQH Begeisterung fßr die Wasserbewohner ist gut spßrbar. Das Leben der Fische hat mich schon immer fasziniert. Als Bub sei er stundenlang YRUGHP$TXDULXPJHVWDQGHQVHLQH(OWHUQKlWWHQLKQIDVWQLFKWPHKU weggebracht. Der leidenschaftliche Fischer hat viele Bßcher gelesen, was ihm nun hilft, die Zusammenhänge zu verstehen.

Was plaudern Fische und Unterwasserinsekten? Roland Kurt aus Moosseedorf hÜrt ihnen täglich zu.

ÂŤKommst du wieder, um die Fische zu belauschen?Âť, fragt der Bootsvermieter belustigt. Roland Kurt nickt gelassen, er kennt die Reaktionen der Leute: ÂŤSie denken alle: Der hat doch einen Vogel.Âť Doch das ist dem 45-Jährigen egal. Der Sportmasseur verbringt praktisch seine gesamte Freizeit am oder auf dem Wasser und hĂśrt den Fischen zu. Die Redewendung ÂŤStumm wie ein FischÂť sei nämlich vĂśllig falsch. ÂŤSie kommunizieren, einfach sehr leise. Deshalb haben Wissenschaftler das bis jetzt nicht in dem Umfang gewusst.Âť Roland Kurt rudert hinaus, blickt mit zusammengekniffenen Augen Ăźber die JODWWH:DVVHUREHUĂ&#x20AC;lFKH$PDQGHUHQ(QGHGHV0RRVVHHVSODQWVFKHQ Besucher des Strandbades im kĂźhlen Nass. Im Teil nahe der Autobahn ist es ruhig. Der Fischer wirft den Anker aus und kramt sein Hydrophon hervor. Dieses sensible Unterwassermikrofon ermĂśglicht es, den Fischen beim Sprechen zuzuhĂśren. Vorsichtig taucht er das Gerät zirka 50 Zentimeter ins Wasser und setzt die KopfhĂśrer auf.

Das knallende Peitschen eines Zanders ÂŤBloppbloppÂť â&#x20AC;&#x201C; langsam steigen Gasblasen aus dem schlammigen %RGHQGHV6HHVDXI(VHULQQHUWDQHLQH7URSIVWHLQK|KOHXQGZLUNWLU-

Vom Kribbeln im Bauch 0LW VHLQHP +\GURSKRQ WDXFKW 5RODQG .XUW LQ HLQH DQGHUH :HOW ab. Dabei kann ich abschalten und es kommt vor, dass ich vÜllig die Zeit vergesse. Deshalb geht er nie vor der Arbeit an den See, sondern erst danach. Oft sitzt er bis spät in die Nacht im Ruderboot und lauscht den Fischen. Beim Rausfahren habe ich immer ein OHLFKWHV.ULEEHOQLP%DXFKªEHVFKUHLEWHU0DQZLVVHQLHZDV PDQ]XK|UHQEHNRPPH(VJLEWDXFK7DJHDQGHQHQHUYHUJHEHQV rauspaddelt. Ob die Fische unterwegs sind, ist von vielen Faktoren abhängig. Zieht beispielsweise ein Gewitter auf, verändert sich der Luftdruck und die Zander sind mit dem Druckausgleich beschäfWLJWZDVLKQHQDXIGHQ0DJHQVFKOlJWXQGZHVKDOEVLHVLFKUXKLJ YHUKDOWHQXQGQLFKWDXIGLH-DJGJHKHQŠ(VLVWHLQH/RWWHULH6REDOG LFKDEHUHWZDVK|UHHQWVFKlGLJWPLFKGDVI UGLHJDQ]H0 KHª(LQ *O FNGDVVGHU+REE\IRUVFKHUQXUZHQLJH0LQXWHQYRP0RRVVHH ZRKQWŠ(LQLJH-DKUHZDULFKLP1DFKEDUGRUI6FK|QE KOGDKHLP doch die Distanz zum See war mir zu gross, meint er lachend. 'HVKDOELVWHUZLHGHUQDFK0RRVVHHGRUI]XU FNJHNHKUW Buch Stumm wie ein Fisch? mit HÜrproben CD, ISBN 978-3-905678-3


Badezimmer MEHR PLATZ FĂ&#x153;R

BadezimmermĂśbel in Ăźber 100 Varianten ab Fr. 2900.â&#x20AC;&#x201C;! (z.B. Bex)

ABENTEUER.

dobler + becker ag Gewerbestrasse 1 4528 Zuchwil Tel. 032 686 53 11 www.MINI-doblerbecker.ch

DER MINI COUNTRYMAN. AB CHF 24â&#x20AC;&#x2122;400.â&#x20AC;&#x201C;*. FĂ&#x153;R ALLES BEREIT. Hoch sollst du leben, drei Mal hoch. Egal, ob holprige Bergstrecke, weiche Strandpiste oder beinharte Ă&#x153;berholspur â&#x20AC;&#x201C; mit seinem optionalen ALL4 Allradantrieb Ăźbernimmt der MINI Countryman Ăźberall die FĂźhrung. Noch mehr Freude garantiert der kostenlose MINI Tender Loving Care Service bis 100â&#x20AC;&#x2122;000 km oder 10 Jahre**. Jetzt Probefahrt starten bei dobler + becker. MINI.ch

Ein guter Tausch: Von der Badewanne zur Dusch-Badewanne ÂŤTwinlineÂť in 1 Tag Bauzeit! <wm>10CAsNsjY0MDQw1TUwMDO3NAcA8tq_xg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXKIQ6AMBBE0RN1M7PttoWVUBRBAOEEBM39FQSD-OIlf57dBF9DW_a2OkFYAHLpimusQrpZlfwSNVJB7RmTplJT9n8ObQwbdAIOUO7zegCVabrZXAAAAA==</wm>

Vorher: 08.00 Uhr Die alte Badewanne ohne DuschlĂśsung, die muss jetzt raus!

Nachher: 17.00 Uhr Die neue TWINLINE 2 Dusch-Badewanne ist fertig!

* MINI One Countryman, Berechnungsgrundlage: Katalogpreis: CHF 27â&#x20AC;&#x2122;900.â&#x20AC;&#x201C; abzĂźglich Währungsausgleichsprämie von CHF 3500.â&#x20AC;&#x201C;. Promotion gĂźltig bis 31.12.2012. Treibstoffverbrauch insgesamt: 6,0 l/100 km, CO 2 -Emission kombiniert: 139 g/km (Durchschnitt aller immatrikulierten Neuwagen JOEFS4DIXFJ[HLN &OFSHJFFGę &#x2DC;[JFO[LBUFHPSJF$#FJNBCHFCJMEFUFO'BIS[FVHIBOEFMUFTTJDI um den MINI Cooper. Abgebildetes Fahrzeug enthält Sonderausstattungen. ** Es gilt das zuerst Erreichte.

SALE 40% bis

DesignmĂśbel

MÜbel Palma GmbH Gebäude Galenica Grubenstrasse 11 3322 Urtenen-SchÜnbßhl

Ă&#x153;ber 2000m2$XVVWHOOXQJĂ&#x20AC;lFKH ZZZPRHEHOSDOPDFK

 Umbau mit unserem SanitärproďŹ  KĂźrzeste Bauzeit  Bequem Duschen und Baden  Schnell und sauber  Barrierefreier Einstieg  In 3 Längen verfĂźgbar 40 KĂźchen- und Bad-Ausstellungen in der ganzen Schweiz: Biel  'VTU 4VQFSDFOUFS  4PMPUIVSOTUS       t Egerkingen, Gäu1BSL )BVTJNPMMTUS  t Langnau i.E., IlďŹ s-Center, Sägestrasse 37,  t Lyssach, Im Coop Fachmarkt Lyssach, an der A1, 034 428 21 40 t Marin  .BSJO$FOUSF  SVF 'MFVSEF-ZT       t NiederwangenBern 'VTU4VQFSDFOUFS "VTGBISU" )BMMNBUU1BSD  t Thun, AaSF[FOUSVN "BSFTUSB  t Villars-sur-Glâne, Rte. De Moncor 2,  t Zuchwil JN#JSDIJ$FOUFS (FXFSCF8BMEFHH  t Weitere Studios Tel. 0848 559 111 oder www.fust.ch

Zahn-Prothesen

sP REISWERT sS CHNELL sKOMPETENT

3TEPHAN-Ă LLER DIPL:AHNTECHNIKER

Brunnmattstrasse 48 3007 Bern 4EL

+REUZSTRASSE Notfalldienst :OLLIKOFEN lose kosten ng Bitte tel. Voranmeldung Beratu

BĂźrenstrasse 11 4500 Solothurn 4EL

Tel. 031 911 10 12

Mit Ă&#x153;berraschungsgeschenk


12

Persönlichkeiten

Vom Behindertensportler zum Paralympioniken Regula Lazzaretti-Zimmermann

Der Marathonläufer Christoph Sommer aus Utzenstorf belegt an den Paralympics in London den elften Platz. 4'200 Athletinnen und Athleten aus 120 Ländern sind an den Paralympics in London gestartet. Am Sonntag sind die Wettkämpfe in Englands Hauptstadt mit Schweizer Beteiligung zu Ende gegangen. Der Utzenstorfer Christoph Sommer startete am Marathon und beendete das Rennen auf Rang 11. Sein Ziel, unter die ersten 20 zu laufen, hat er somit erreicht. Jedoch wurde der unterarmamputierte Athlet ab Kilometer 25 von Magenkrämpfen geplagt. «Manchmal funktioniert es nicht, wie man es sich vorgestellt hat», bilanziert er nach dem Rennen. Trotz der Enttäuschung seien die Paralympics überwältigend gewesen. «Ich hätte auf der Strecke Ohrstöpsel gebrauchen können, so laut waren die Zuschauer.» Leider habe er die fantastische Stimmung nicht mehr geniessen können. Der 39-Jährige war sich bereits im Vorfeld bewusst, dass die Schwarzafrikaner den Ton angeben und er nicht werde mithalten können. «Ich will mein Tempo über die gesamte Strecke halten, dann bin ich zufrieden», meinte er einige Tage vor dem

Marathon. Christoph Sommer hat die letzten 14 Wochen hart trainiert und sich ohne grössere Verletzungen auf das Highlight des Jahres vorbereiten können. Pro Woche investiert der zweifache Vater 15 Stunden in den Sport und das neben seinem 90 Prozent-Pensum als Betriebsdisponent beim Regionalverkehr Bern-Solothurn. «Da bleibt keine Zeit für andere Hobbys.» Um sich gewissenhaft auf die Paralympics vorzubereiten, ist Christoph

Sommer bereits Ende August für die Eröffnungsfeier nach London gereist. «Es war sehr eindrücklich ins mit 80'000 Zuschauern gefüllte Olympic Stadium einzulaufen.» Die imposante Feier dauerte gleich lang, wie die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele einige Wochen zuvor. «Ich war so nahe am Geschehen, dass ich die Wärme des Feuers spüren konnte», schwärmt der VollblutAthlet. Queen Elisabeth hat die Spiele eröffnet und auch Prinz William und seine Kate haben im Stadion einige Wettkämpfe mitverfolgt. Beim Empfang auf Seine grössten Fans: Frau Marianne und die Kinder Oliver und Nina.


My Zytig, 12. September 2012

13

Die ErĂśffnungsfeier mit Lichtshow und Feuerwerk verfolgten 80'000 Zuschauer im Olympic Stadium. Mit dabei war auch der Utzenstorfer Christoph Sommer.

der Botschaft kam der Utzenstorfer mit Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf ins Gespräch. ÂŤSie war sehr nett und hat mir erzählt, dass sie einen Namensvetter von mir kennt.Âť ÂŤEs war fĂźr mich von Vorteil, dass ich die Stimmung vor dem Marathon in mich aufnehmen konnte.Âť Christoph Sommer hat die Strecke im Stadtzentrum besichtigt und sich mit seinen Betreuern abgesprochen. ÂŤWenn ich die rechte Hand hebe, will ich eine Balympic Stadium. trainiert vor dem O naneÂť, erklärt er lachend, ÂŤbei der linken ein Sponsorgel.Âť Sein er m m So s Paralympic ph sto ri Ch Daniel Streit/Swis Zimmer im Paralympic Village teilte er mit seinem langjährigen Freund Heinz Frei. Der Rennrollstuhlsportler verteidigte an den Paralympics seinen Titel im Handbike-Zeitfahren Ăźber 16 Kilometer erfolgreich. Die beiden waren bereits an vier Paralympics mit dabei: Sydney, Athen, Peking und London. Mit jedem Wettkampf sei das sportliche Niveau gestiegen. Während die Schweizer Delegation in Sydney noch 50 Athleten zählte, sind es in London nur noch die Hälfte. Auch in Sachen Werbung rĂźcken die Paralympics immer näher zu den Olympischen Spielen auf. ÂŤDank der Medien wird der Sportanlass fĂźr Spitzensportler mit einer Behinderung mit jedem Mal populärer.Âť In Athen sei der Behindertensportler noch ein Anhängsel gewesen, heute werde er Paralympionike genannt. Ein lustiges Erlebnis hatte Christoph Sommer auf der RĂźckfahrt im Zug. Er kam mit einer Engländerin ins Gespräch, die es bedauerte, wegen ihrer Abwesenheit die Paralympics zu verpassen. Sie bewundere die Teilnehmer und es sei extrem, was diese fĂźr Leistungen erbringen wĂźrden. ÂŤAls ich mich als Paralympionike outete, Ă&#x20AC;LSSWHVLHDXVZROOWHHLQ$XWRJUDPPXQGI UPLFKNRFKHQZHQQ ich wieder in London seiÂť, erzählt der Marathonläufer schmun- Von den Strapazen ge kennzeichnet: Der Utzenstorfer Athlet zelnd. Das Abenteuer Paralympics London wird nicht nur Chris- nach dem Marathon in London. Daniel St reit/Swiss Paralym toph Sommer in guter Erinnerung bleiben, sondern auch seiner pic Familie, die ihn am Marathon lautstark unterstĂźtzt hat.


14

My Zytig, 12. September 2012


12. September 2012, My Zytig

Prinz Prinzessin

15

Spieglein, Spieglein an der Wand... ...wer ist die Schönste oder der Schönste im My-Zytig-Land? Kisalni Seyara Gunasekera 6 Jahre «Wenn ich Prinzessin wäre... ...würde ich wild lebenden Tieren helfen.»

Jede Woche veröffentlichen wir ein Foto von einer hübschen Prinzessin oder einem schönen Prinzen. Ende Jahr wird ein Kind zur Prinzessin des Jahres oder zum Prinzen des Jahres gekrönt. Foto Video Meier Burgdorf

My HOBBYLAB FOTO AG | Friedhofweg 4 | 3303 Jegenstorf www.hobbylab.ch | info@hobbylab.ch | 031 761 00 25


16

Kinderaufsatz

nende n a p s u eine ieben? Hast d hte geschr ic in Gesch hick uns e nda sc Dann t mit dem h und t at A4-Bl ebenen Tex on dir v ri gesch ortr채tfoto en.ch P di einem @lokalme fo an: in

My Zytig, 12. September 2012

Sara Justo 4. Klasse Primarschule Wahlacker Zollikofen


Stellen 17

12. September 2012, My Zytig

In Tagesbetrieb gesucht:

www.fahrschulebaertschi.ch

â&#x20AC;&#x201C; Roller- und Motorradgrundkurse 8 Stunden Fr. 320.â&#x20AC;&#x201C; Nächste Kurse am Samstag, 15. und 22.9. oder am Samstag, 29.9. und 6.10. â&#x20AC;&#x201C; VKU-Kurs: 15. bis 18. Oktober â&#x20AC;&#x201C; Hit: VKU und 2 Fahrstunden Fr. 295.â&#x20AC;&#x201C; Stefan Bärtschi 079 403 86 66 Roland Bärtschi 079 651 31 53

Servicemitarbeiterin fĂźr ca. 2â&#x20AC;&#x201C;3 Mittagservices pro Woche Ă  la carte Service-Erfahrung erwĂźnscht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Wir bieten geregelte Arbeitszeit, aufgestelltes, junges Team.

Servicefachangestellte 100%

Melden Sie sich doch einfach! Franziska Kopp & Team freut sich sehr auf Sie!

Restaurant TAVOLO

und einen

Im MĂśbel Pfister, 3422 AlchenflĂźh, Tel. 034 445 71 82

Koch 100% Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. FĂźr weitere AuskĂźnfte steht Ihnen Herr Gjorni gerne zur VerfĂźgung.

Witz des Tages auf Ihrem Handy

Ristorante Casa Grande, Bernstrasse 17, 3422 AlchenflĂźh, Telefon 034 445 44 44

Lachen Sie gerne? Dann senden Sie START WITZ an die Nr. 789 und Sie erhalten täglich einen Witz per SMS. Kosten 30 Rp. pro SMS/Witz. (Service kann jederzeit My wieder abbestellt werden mit STOP WITZ)

Zur Ergänzung fßr unser Team suchen wir nach Vereinbarung eine junge, flexible, freundliche und belastbare

Aushilfe Bewerbung an: Britannia Pub Bätterkinden Landshutstrasse 1, 3315 Bätterkinden 079 552 50 67

U L Y H W Z SK L . K U \ U L O J APNHYL[ [LUZLSILYTH Powermatic

e topfmaschin

II S

l en hĂźls Aktion Filterh

10 %

anderen mulierbar mit .2012. Nicht ku (GĂźltig bis 31.12

Restposten

CHF 2.50 (10 Stk. Ă  200 HĂźlsen CHF 25.â&#x20AC;&#x201C;)

111.â&#x20AC;&#x201C;

CHF

Die Funktionsweise basiert auf der Technik der Tischmodelle (Columbus, Eurojet, Excel, Texas). Mittels elektrisch bewegtem Tabakschieber wird der Tabak in die FilterhĂźlse geschoben. Keine abfallende Glut. Geeignet fĂźr alle FilterhĂźlsen, auch ideal fĂźr Buffalo+VWWLSĂ&#x201E;S[LYOÂ&#x2026;SZLU)LU\[aLYOLYRÂ&#x20AC;TTSPJOLY Tischmodelle werden begeistert sein, diese neue Tabakmaschine hat es in sich! CH-Generalimporteur

UKLU )VUMÂ&#x2026;Y5L\R\ f alle au g b i Abholun be inen ch as nm Zigarette

ungen Sparpack tiefpreis er zum Dau 10 Dosen Tabak & 2â&#x20AC;&#x2122;000 FilterhĂźlsen

5%

lle Rabatt auf a n ge Sparpackun

anderen mulierbar mit .2012. Nicht ku (GĂźltig bis 31.12

U:PL !

Â&#x2039;+VWWLS4LU[OVS  (R[P]RVOSLĂ&#x201E;S[LYOÂ&#x2026;SZLU

36 verschiedene Sparpackungen garantiert fĂźr jeden Geschmack!

Rabatten.)

)LP\UZĂ&#x201E;UKL Â&#x2039;Ă&#x153;ber 60 Sorten Tabak

ab CHF 217.â&#x20AC;&#x201C;

Rabatten.)

Â&#x2039;APNHYL[[LUTHZJOPULU

Â&#x2039;:JOU\WM\UK Kautabak Â&#x2039;:OPZOHÂś Wasserpfeifen Â&#x2039;APWWVZ\UK Accessoires

Â&#x2039;APNHYL[[LUWHWPLY

1 Jahr Garantie

^^^[HIHJ[YLUKZJO

Tabac-Trends Tab Ta Taba ba

rgdorfer e uns in der Bu Besuchen Si garettenZi e all ieren Sie Buchmatt, prob gustieren de d un s au lber maschinen se baksorten. Sie diverse Ta ;HIHJ;YLUKZ(. Buchmattstrasse 50

)\YNKVYM Telefon 034 423 36 36

NYHĂ&#x201E;RZ[H[PVUJO

HSSL,YZH[a[LPSL]VYOHUKLU von Basel/ZĂźrich Solothurn Biel/ Bienne

nach Bern

Kirchberg

)\YNKVYM

Tabac-Trends


18

Immobilien

My Zytig, 12. September 2012

SCHMERZ LASS NACH

Wohnerlebnis mit Blick

Zentral und ruhig gelegen – 5 Gehminuten zu Bahnhof und Dorfmärit Komplett schwellenfrei inkl. Zugang zu Loggia / Wintergarten Energiesparend dank Minergie-Standard

Mieten Sie mich, wenn Schmerzen nicht nachlassen, Wunden und Frakturen Probleme bereiten, Behandlungen nicht ansprechen, Stress und Müdigkeit nicht weicht und wenn Besserung ausbleibt.

2 exklusive Eigentumswohnungen in Neubau am Schützenweg 1 in Bolligen

Die physikalische Gefässtherapie BEMER bringt Ihre Blutzirkulation (Mikrozirkulation) so in Gang, dass Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert und wichtige körperliche Regulationsprozesse unterstützt werden. Dies mit einem Zeitaufwand von nur acht Minuten am Morgen und acht Minuten am Abend! Die Anwendung kann ergänzend zu bestehenden Therapien erfolgen. Nebenwirkungen sind keine bekannt.

GF 145 m2, 4½ Zimmer | GF 127m2, 3½ Zimmer

Tel. 031 920 11 11 www.archinnova.ch

Die BEMER-Therapiesysteme für ganzkörper und für lokale Anwendungen sind nach EURichtlinien für Medizinprodukte 92/42/EWG zertifiziert. Die Bedienung ist einfach und findet Anwendung bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren.

Wollen Sie in unserer Zeitung inserieren? Rufen Sie uns an: 034 428 28 28 My

für immer auf Gurten, Bern und Jura

Zu verkaufen

Ganzkörperanwendung auf Matte mit Steuergerät

Einfamilienhaus in 3415 Hasle bei Burgdorf. Preisvorstellung Fr. 350 000.– Gebäudeaufnahmen Planung

Lokale Anwendungen mit IntensivApplikationsmodulen

M. Flück GmbH 3543 Emmenmatt 034 402 55 13

BEMER – Vermietung, H.R. Lieberherr, BEMER-Partner, Tel. 062 963 10 62 Sonnmattweg 9, 4934 Madiswil

SCHMERZ LÄSST NACH

Todesfälle

Marlise Fischer

Hilterfingen – Wohnhaft gewesen an der Hünibachstrasse 32 ist am 22. August 2012 verstorben.

Margaretha Luise Häberli

Walkringen – Wohnhaft gewesen am Rüttihubel 29 ist am 28. August 2012 verstorben.

Ein paar Franken weniger Autosteuern – dafür massive Abstriche bei Schulen und öffentlichem Verkehr? NEIN zum verantwortungslosen Volksvorschlag! <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNTGzMAMA151KJA8AAAA=</wm>

Vorlage des Grossen Rates <wm>10CFWMqw7CQBQFv-hu5r56t6wkdU0Fwa8haP5f0eIQZ8RkcvZ9ZOO3-3Y8t8dQIIWMpS9D0xulw0ybYoPuGGo3ehTpVX-9sBorzKsRujjzZIR4TVWfatfD6SKJ9nm9v4dotH6AAAAA</wm>

Volksvorschlag Stichfrage: Vorlage des Grossen Rates

Volksvorschlag

...geniessen Sie vielleicht schon ab 1. November 2012 oder nach Vereinbarung von Ihrer 40-Quadratmeter grossen Terrasse.

Cornelia Christa Gysin

Ittigen – Wohnhaft gewesen an der Ittigenstrasse 12 ist am 30. August 2012 verstorben.

Hedwig Eichenberger-Hönger Ittigen – Wohnhaft gewesen an der Grauholzstrasse 11 ist am 31. August 2012 verstorben.

Christian Aellig

Bolligen – Wohnhaft gewesen an der Badhausstrasse 56 ist am 31. August 2012 verstorben. Einträge für die kostenlose Rubrik «Todesfälle» melden Sie jeweils bis Montag, 17 Uhr, an Fax 034 428 28 29 oder per E-Mail an info@lokalmedien.ch

Schöne Aussichten...

www.gruene-mittelland.ch

Für Inserate in My Zytig: Telefon 034 428 28 28 oder info@lokalmedien.ch

Wir vermieten in Hasle b.B. im Tenta-Areal an ruhiger Lage eine Loftwohnung mit rund 140 Quadratmetern. Das Schlafzimmer und das Badezimmer sind separat, der restliche Wohnraum ist offen und lichtdurchflutet. Das Haus ist minergietechnisch auf dem neusten Stand. Keine Haustiere, vorzugsweise an NR. Mietzins Fr. 1890.– plus 200.– NK Einstellhallenplatz Fr. 90.– Interessenten melden sich bei Jacques Stähli, 031 921 70 44 oder 079 283 91 17


Immobilien 19

12. September 2012, My Zytig

Sandstrasse 3 + 5 Schönbühl-Urtenen Per sofort / nach Vereinbarung zu vermieten

3 1/2-ZimmerWohnungen ab Fr. 1'680.00 + NK 4 1/2-ZimmerWohnungen ab Fr. 2'200.00 + NK <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNbYwMQQAy1LSgQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDYiRbrsYiW9ChyO4lyJz_T3WydSDIAw7ctvSCJ-_1s6_fVAAu8CVMUz1Ks2TXUmsiqITypXSw1e5_tqATHRi3IwihjjmsidlgbRPuh1kW8HId5w81xIxqfgAAAA==</wm>

Alle Wohnungen sind top modern, helle Räume, weisse Plattenböden, offene Küche, grosse Badezimmer, sep. Dusche, Balkon, Keller etc. teilweise eigene Waschküche. Besuchen Sie www.sandstrasse3-5.ch Interessiert? Vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin!

Erstvermietung in Lützelflüh Im ♥ von Lützelflüh vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung an der Gewerbestrasse «Wohnpark Zollhausmatte» sehr grosszügige, sonnige

3½-Zimmer-Wohnung 107.44 m2 Fr. 1625.– exkl. Nebenkosten

4½-Zimmer-Wohnungen

Zu verkaufen im Zentrum von Wynigen

VP Fr. 425 000.–. EHP Fr. 30 000.–. Mit Schnelllzugshalt ➔ in 23 Min in Bern! Nähere Angaben und Besichtigung 034 415 10 59

Zu vermieten Nähe Schüpfen neu renovierte, romantische und verspielte Wohnung in gepflegtem Bauernhaus mit Parkettböden, Dusche-WC, Bad-WC, GS, Parkplatz, Sitzplatz, div. Neben-räumen. Miete Fr. 1350.– + NK Geeignet für 1–2 Erwachsene Stall mit 2–3 Boxen mit Auslauf und direktem Zugang auf Sandviereck, Heu- und Strohbühne, Waschplatz, Sattelschränke usw. Miete Fr. 350.– pro Boxe. Tel. 079 651 80 40. Ab sofort oder nach Übereinkunft.

Im ♥ von Lützelflüh vermieten wir per sofort od. nach Vereinbarung sehr grosszügige, sonnige

Suche auf Frühjahr/Sommer 2013 in Burgdorf

Haustiere erlaubt. Preis bis Fr. 900.– inkl. Natel 079 719 39 27

Dorfstrasse 33, 3472 Wynigen 3-Zimmer-Duplex-Wohnung

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNba0MAUA6bPIKw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ4CMQwEX-Rovc4eDi7RdScKRJ8GUfP_ihwd0k4zGu1xlBp-3Pb7c3-UA5BBMVLlynbpFVs2oReSJJxXDw6Xb_GXGwYxgHk2hjRyehjXlktN5_mwHDvUPq_3FyHXz39_AAAA</wm>

Interessenten erhalten gerne einen Besichtigungstermin oder den ausführlichen Vermietungsprospekt bei:

ƒ zu vermieten ab sofort oder n. V. ƒ alle Zimmer mit Parkettböden ƒ in einem herrschaftlichen Haus mit wunderschönem, grossen Garten ƒ Miete Fr. 991.00 plus HK/NK-Akonto Fr. 270.00 Interessiert? Rufen Sie uns an! Wogeno Bern: Tel. 031 991 22 42* Morgenstrasse 70, 3018 Bern Zu vermieten in gepflegter, kinderfreundlicher Überbauung mit Gartenanlage in Lützelflüh aussergewöhnliche

Immobilien, Verwaltungen 3001 Bern, Bundesgasse 26 Telefon 031 / 310 12 12 www.erich-weber.ch

Ab Oktober 2012, oder nach Absprache, zu vermieten in 3309 Kernenried sonnige

4½-Zimmerwohnung plus Galerie.

Eigene Waschküche, Garage, Balkon Mietzins inkl. NK Fr. 1680.– Tel. 033 345 89 00

3½-Zimmerwohnung 107 m2 Fr. 1'625.– exkl. Nebenkosten <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNTUxNwEAP1Pk9g8AAAA=</wm>

4½-Zimmerwohnungen 108.53 m2 ab Fr. 1'615.– exkl. Nebenkosten <wm>10CFXKoQ6AMAwE0C_qcu3adKWS4AiC4GcImv9XMBzixN29dU0r-DIv27HsyQCMYKauKYoSaqk1SvVEwAUsE4NDqrT244SQl6AP8xaCdwaBCa1ztc7jHhsEXu7zegDrsmZEfwAAAA==</wm>

3½-Attika-Zimmerwohnung 120.57 m2 Fr. 1'995.– exkl. Nebenkosten Einstellhallenplatz à Fr. 120.– • • • • • •

Lift Waschmaschine / Tumber in Wohnung moderne Küche zwei Sitzplätze bzw. Balkone direkter Zugang zur Einstellhalle Einkaufsmöglichkeiten in aller nächster Nähe Bitte beachten Sie die Signalisation

3-Zimmer-Wohnung

3½-Attika-Zimmer-Wohnung

l Lift l Waschmaschine /Tumbler in Wohnung l moderne Küche l zwei Sitzplätze bzw. Balkone l direkt Zugang zu Einstellhalle l Einkaufsmöglichkeiten in aller nächster Nähe

in Lützelflüh Tag der offenen Tür am Montag, 17. September 2012 18.00 –19.00 Uhr Besuchen Sie uns an der Gewerbestrasse 7, im Parterre rechts in der 4½-Zimmerwohnung.

108.53 m ab Fr. 1615.– exkl. Nebenkosten

Einstellhallenplatz à Fr. 120.–

Zollhausmatte

3½-Zimmer-Maisonettewohnung mit Pferdestall

2

120.57 m2 Fr. 1995.– exkl. Nebenkosten

Wohnpark

4½-Zi-Wohnung

renovierte 4½Zimmerwohnung mit Galerie grosser heller Wohn-Essbereich, Parkett- und Plattenböden, moderne Küche mit GS/GK, schönes grosses Bad, Balkon, Keller. Fr. 1600.– + Fr. 350.– HNK sowie

4½-Zimmer-Dachwohnung Parkett-/Plattenböden, Küche mit GS, Cheminée, verglaster Balkon, Keller Fr. 1250.– + Fr. 270.– HNK Parkplätze vorhanden Info: Tel. 032 328 14 45

Auskunft Auskunft Verkauf: undund Vermietung:

Immobilien, Verwaltungen Bundesgasse 26, 3001 Bern Telefon 031 310 12 12


20

Kreuzworträtsel

My Zytig, 12. September 2012

Gewinnen Sie einen Einkaufsgutschein der Papeterie Brodmann im Wert von Fr. 50.â&#x20AC;&#x201C;. LĂśsungswort sowie Name und Adresse bis nächsten Montag per Telefon 0901 000 394 (Fr. 1.50 pro Anruf) oder per Postkarte an: Lokalmedien Verlag AG, Lyssachstrasse 9, 3401 Burgdorf, per SMS (1 Franken) an 789 mit dem Kennwort KWR und dem LĂśsungswort sowie Name und Adresse, per E-Mail an info@lokalmedien.ch oder per Internet: www.my-zytig.ch/unterhaltung.

Pilot Frixion Der einzigartige Tintenroller der auch radiert werden kann! Fehler einfach ausradieren! Der Kultschreiber in 10 verschiedenen Farben.

Schreiben - Reiben - Korrigieren    

          

 

Hunyadigasse 4a, 3401 Burgdorf Tel. 034 422 44 22 Internet: www.papeterie-brodmann.ch

Gewinnerin der letzten Ausgabe: Agnes ZĂźrcher, Sandstrasse 39, Moosseedorf


Marktplatz

12. September 2012, My Zytig

21

Fahrzeugmarkt

Traktoren. Guter Preis garantiert. Barzahlung. Die ganze Woche erreichbar, 079 614 26 09.

Diverses

Kaufe Autos Fast alle Jahrgänge und Marken (Kilometer und Zustand egal). Wird bar bezahlt und auf Wunsch abgeholt. Täglich bis 22 Uhr, auch Sa. und So. Telefon 078 616 26 30 oder eldiko@bluewin.ch

Kaufe Autos und Lieferwagen, alle Marken, sofortige Barzahlung, gratis Abholdienst, immer erreichbar, Natel 079 777 97 79

Sie zügeln? >> wir putzen! Zuverlässig, gründlich und preiswert. Mit Abnahmegarantie! RelaxReinigung. Gratisofferte unter Tel: 034 461 62 00 oder Natel 079 301 61 84

Kaufe Autos, Busse und Lieferwagen, alle Marken und Jahrgänge, sofort Barzahlung, Telefon 079 661 74 90

Gesucht

(LQVFK|QHU*DUWHQEUDXFKW3ÀHJHGerne übernehme ich für Sie die anfallenden Arbeiten. Terminvereinbarung unter: 032 665 51 57

Kaufe Autos, Lieferwagen, Busse usw. Alle Marken und Jahrgänge, sofort Barzahlung, Telefon 079 613 79 50

Altgold, Gold -und Silbermünzen, Briefmarken sowie alte Ansichtskarten, Barzahlung. Trehan Burgdorf AG, Postfach 195, 3402 Burgdorf, Tel. 034 423 20 34

PC Support ohne Risiko: Sie bezahlen nur, wenn wir das Problem lösen können. Inkl. 30-TageGarantie. SFr 99.–/Std, SFr 20.– Wegpauschale, Tel. 031 511 31 20, www.agbergsmann.ch

Kaufe Autos: Möchten Sie Ihr Auto verkaufen? Alle Marken, km-Stand und Zustand egal, Barzahlung. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Anruf. Telefon 079 667 68 66

Haushaltshilfe in Jegenstorf gesucht, Telefon 031 534 85 98 (abends)

Neu Sabrina aus Bayern Neu! schöne Blondine bietet diverse Massagen der Superlative an. Von Kopf bis Fuss 1/2 und Std.-Massagen u.v.m. Privat nur nach Terminvereinbarung 079 487 53 92 in Jegenstorf

Wir kaufen Ihr Auto für den Export. In der Region. Busse, Lieferwagen, Lkw, Unfallautos u. Traktoren. Guter Preis garantiert. Barzahlung. aly-autohandel@hotmail.com. Die ganze Woche erreichbar, 079 331 69 41

Burgdorf, Oberstadt traditionelle Thai-Öl-Massage m. Diplom. Tel. 079 912 75 51

Partnerschaft/Heirat

Wir kaufen Ihr Auto für den Export. In der Region. Busse, Lieferwagen, Lkw, Unfallautos u.

Thai Öl Massage Shopping Meile Lyssach Thai Öl Massage ? Tel. 079 957 32 92

Sportlich attraktiver Anwalt, 59 J., naturverbunden, Du weiblich, sanfter Engel, hübsch bis 65 J. contacta: 079 444 79 52

republica

Gesundheit

D, N E en CK g n O u L d en s . e VER n v i r l e e b r of h unse n h a b m e d s au

Besuche vom 11. bis 15. September unser Sendestudio in der SBB RailCity Bern, erlebe Capital FM live und gewinne Ferien. capitalfm.ch | facebook.com/capitalfmbern


22

Leserauf Reisen

FranzĂśsischer &KDUPHHQPDVVH Text: Barbara KĂśnig

Fotos: Peter Wenger

Von Wiggiswil in die Bretagne: Barbara KĂśnig und Peter Wenger entdecken steinerne )DQWDVLHÂżJXUHQZLOGURPDQ WLVFKH/DQGVFKDIWHQXQGHLQ drucksvolle Kathedralen.

RothĂŠneuf, Rochers SculptĂŠs.

Bereits die Anreise in die Bretagne bietet verschiedene Versuchungen, den Reiseplan und somit den knapp bemessenen Zeitplan ßber den Haufen zu werfen. Zwei davon haben wir ganz bewusst ausgewählt und uns so die lange Reise etwas versßsst: Troyes, eine hßbsche Stadt sßdÜstlich von Paris mit wunderschÜnen Fachwerkhäusern und Le Mans, eine Stadt, bei der die meisten nur an Autorennen denken. Le Mans bietet aber eine wunderschÜne sorgfältig restaurierte Altstadt, die CitÊ Plantagenêt mit der eindrucksvollen Kathedrale, deren Fenster sich durchaus mit denjenigen von Chartres messen kÜnnen. Ein weiteres Highlight auf dem Weg ist der 0RQW 6DLQW 0LFKHO GHU JHRJUD¿VFK ]XU 1RUPDQGLH JHK|UW 'HU

%OLFNYRQ:HLWHPLVWZXQGHUEDU1XUYRQHLQHPHIIHNWLYHQ%HVXFK LVWLQGHU+RFKVDLVRQHKHUDE]XUDWHQ'HU%HUJJHK|UWQHEHQGHP Eiffelturm, zur meist besuchten SehenswĂźrdigkeit in Frankreich. 'LH7RXULVWHQPDVVHQGLHVLFKGHQ%HUJKRFKTXlOHQZLHDXFKGLH zahlreichen Souvenierläden entlang der engen Gassen, zerstĂśren zuverlässig jegliche Illusionen von Mystik und Romantik. Einen Besuch wert ist aber die alte Korsarenstadt St. Malo mit LKUHQWUXW]LJHQ:HKUPDXHUQUXQGXPGHQDOWHQ6WDGWNHUQ1HEHQ tollen Sonnenuntergängen bietet die Stadt auch einen attraktiven Sandstrand und ist ein guter Ausgangspunkt fĂźr verschiedene $XVĂ&#x20AC; JHLQGLH*HJHQG(PSIHKOHQVZHUWLVWGHU6NXOSWXUHQSDUN von RothĂŠneuf, wo ein erstummter AbbĂŠ in jahrelanger Arbeit

Das Haus zwischen den Felsen in der Nähe von Plougrescant


My Zytig, 12. September 2012

23

Barbara König und Peter Wenger.

Eindrücklich: Mont Sain Michel. VWHLQHUQH )DQWDVLH¿JXUHQ VFKXI 'LH 1lKH ]XP WHLOZHLVH VWUPLVFKHQ0HHUWUlJWVHLQhEULJHV]XGLHVHPEHVRQGHUHQ 2UWEHLhEHUKDXSWGLHUDXKH1RUGNVWHGHU%UHWDJQHELHWHW 1DWXUOLHEKDEHUQYHUVFKLHGHQH+|KHSXQNWH:DQGHUIUHXQGH ¿QGHQHQWODQJGHP=|OOQHUSIDGYLHOHWROOH0HHUHVDXVEOLFNH XQG ZLOGURPDQWLVFKH /DQGVFKDIWHQ ZLH ]XP %HLVSLHO GLH *HJHQGXP3ORXJUHVFDQWRGHUGLH&{WHGH*UDQLWH5RVHPLW LKUHQ JHKHLPQLVYROOHQ URWHQ *HVWHLQVIRUPDWLRQHQ $EHU DXFK %DGHIUHXQGH NRPPHQ QLFKW ]X NXU] YRUDXVJHVHW]W PDQOLHEWGDVZLUNOLFKNKOH1DVVXQGLVWEHUHLWVLFKUDVFK DXIGLHVFKQHOOZHFKVHOQGHQ:HWWHUODJHQHLQ]XVWHOOHQ %UHWDJQHZLUNRPPHQVLFKHUZLHGHU

Gwin Zegal in

louha. der Nähe von P

Stimmungsvoll: Kathedrale Le Mans.


Talgut-Zentrum 5 3063 Ittigen Tel. 031/305 50 00 ophthalmos@bluewin.ch

Augenarztpraxis in Ittigen $QGUHDV(ILPRIIÂ&#x2021;)DFKDU]WIÂ U2SKWKDOPRORJLH )0+

6SUHFKVWXQGH 0RQWDJ'LHQVWDJ'RQQHUVWDJXQG)UHLWDJ  ELVXQGELV8KU Vereinbaren Sie einen Termin: 031 305 50 00 'LH3UD[LVLVWUROOVWXKOJlQJLJ,P7DOJXW=HQWUXPVWHKHQ FD$XWRSDUNSOlW]H]XU9HUIÂ JXQJ 3UD[LV:HEVLWH KWWSZZZGHGRFYDGLVFKDXJHQDU]WLWWLJHQEHUQLQGH[KWPO

Wollen Sie ein Stelleninserat aufgeben? Dann rufen Sie uns an.

Telefon 034 428 28 28

Kleiner Preis, grosse Wirkung. Brille: 1234. Fielmann zeigt Ihnen die ganze Welt der Brillenmode â&#x20AC;&#x201C; zum garantiert gĂźnstigsten Preis. Denn er gibt Ihnen die GeldzurĂźck-Garantie. Sehen Sie ein bei Fielmann gekauftes Produkt noch 6 Wochen nach dem Kauf anderswo gĂźnstiger, nimmt Fielmann die Ware zurĂźck und erstattet den Kaufpreis.*

Moderne Komplettbrille mit Einstärkengläsern, 3 Jahre Garantie.

CHF

4750

CHF

5750

Sonnenbrille in Ihrer Stärke Metall oder Kunststoff, Einstärkengläser, 3 Jahre Garantie.

* G el d-zu rĂź ck-G ar an ti e

6 Wochen Produkt innerhalb von Sehen Sie das gleiche den Artikel ann Fielm mt nim r, stige nach Kauf anderswo gĂźn ann. Fielm e: Brill is. fpre Kau zurĂźck und erstattet den

Brille: Fielmann. Internationale Brillenmode in Riesenauswahl zum garantiert gßnstigsten Preis. Mehr als 600x in Europa. 29x in der Schweiz. Auch in Ihrer Nähe: Burgdorf, Bahnhofstr. 15, Telefon: 034/420 34 00. Mehr unter www.fielmann.com


12. September 2012, My Zytig

Reisen/Veranstaltungen 25

So. 16. September 2012, Abf. 12.00 Uhr Bunte Bettagsfahrt Fr. 36.– Do. 20. September 2012, Abf. 12.00 Uhr Geburtstagsfahrt Fr. 36.– Alle im September Geborenen erhalten auf dieser Fahrt einen Gutschein zum ½ Fahrpreis!

Leitung Hannes Fuhrer

Konzert mit CD-Vorstellung

23. bis 25. Sept. 2012, 3 Tage HP 4*-Wellnesshotel Silvretta – Samnaun – Stilfserjoch p. P. im DZ Fr. 395.– Wanderparadies, Wellness und Zollfrei-Shoppen

­(),A@;® 22. September 2012, 20 Uhr Kirche Rüegsau

17., 24., 25. Sept., 1., 2., 4., 5., 13., 14., 20., 22., 29. Okt., 1., 3., 4. Nov. Rust Kinder 4–6 Jahre Fr. 55.– Ab 6 Jahre und Erwachsene Fr. 80.– Rückfahrt jeweils um 18.00 Uhr. Anmeldung Verbindlich! ID od. Pass erfordlich!

Die neusten Chorlieder von und mit Hannes Fuhrer Mitwirkende an der CD-Vorstellung: Alle auf der CD mitspielenden Formationen Eintritt frei! Keine Reservation

3., 17., 24. Okt. 2012, Abf. 6.00 Uhr Wochenmarkt in Luino Carfahrt inkl. Kaffee + Gipfeli

CD-Bestellungen: 034 461 15 04 s Jürg Dällenbach 034 497 18 11 s Walter Lädrach

26. bis 31. Dezember 2012 täglich Spengler-Cup Davos Verlangen Sie das Programm

www.jodler-hasle.ch Weniger Herzinfarkte, Atemwegsund Krebserkrankungen – Ja zum Schutz vor Passivrauchen!

3. bis 9. Februar 2013, 7 Tage mit HP Dolomiten Ski Safari

Für eine gerechte Strassenverkehrssteuer im Kanton Bern

Weihnachtsmärkte

Fr. 785.–

22. bis 25. November 12, 4 Tage 4*-Hotel im Zentrum Weihnachtsmarkt Salzburg/ Gut Aiderbichl Fr. 435.–



29. Nov. bis 16. Dez. 12, 2 od. 3 Tage Hotel im Zentrum Stuttgart 3*-Hotel / ab Fr. 178.– 4*-Hotel ab Fr. 205.–

Dr. med. Markus Riederer, Leitender Arzt Medizin / Pneumologie RSE Burgdorf, Präs. Regionalverein für Lungen- und Langzeitkranke Emmental-Oberaargau

29. Nov. bis 16. Dez. 12, 2 od. 3 Tage 4*-Hotel im Zentrum Ludwigsburg Fr. 215.–

Veranstaltungen in «My Zytig» haben Erfolg!

30.11.–2.12/7.–9.12/14.–16.12.12, 2 od. 3 Tage 4*-Hotel im Zentrum München

ab Fr. 235.–

7. bis 9. Dezember 12, 2 od. 3 Tage Hotel nähe Zentrum Michelstadt-Heidelberg ab Fr. 185.– AM 23. SEPTEMBER 2012

Rufen Sie uns an: 034 428 28 28

Fr. 50.–

JA zum Schutz vor Passivrauchen für alle www.rauchfrei-ja.ch

JA



zum Volksvorschlag am 23.9.2012

www.nichtmituns.ch

Gewinnen Sie einen Ballonflug für zwei Personen:

Wer ist der sympathischste Bauarbeiter? Mehr Infos auf www.myzytig.ch Wählen Sie noch bis am 16. September 2012

My

7. bis 9. Dezember 12, 2 od. 3 Tage 4*-Hotel Zentrum Heidelberg ab Fr. 195.– 7.–9.12./14.–16.12.12, 2 od. 3 Tage 4*-Hotel im Zentrum Ulm ab Fr. 185.– 13. bis 15. Dezember 12, 3 Tage 4*-Hotel nähe Zentrum Bozen-Brixen-Meran Fr. 435.– Inkl. Weihnachtskonzert Kastelruther Spatzen Anmeldungen und Auskünfte unter: www.busreisen-schneider.ch

*Telefon 034 445 00 44

Stadtkirche Burgdorf

Orgelzyklus 2012 Freitag, 14. September, 18.15 Uhr Gospelgruppe Meiringen Annette Balmer, Leitung Sämi Zumbrunn, Jodler Jürg Neuenschwander, Orgel


26

IhreSeite

My Zytig, 12. September 2012

Leserbild

FRISCHE KOCH-IDEE VON IHREM VOLG

Das heutige Rezept:

Turner-Chranz Rezept für 4 Personen

Obwohl vom Stamm nur noch ein Viertel vorhanden ist, kann der Zwetschgenbaum überleben und bringt jährlich über 50 Kilo herrliche Früchte. Walter Reusser, Zollikofen

4 Cervelats 250 g Halbhartkäse z.B. Thurgauer Rahmkäse, Bodenseekäse oder Tilsiter 2 Bund Radiesli Peterli (oder Kressi) Salatsauce z.B. frifrench Balsamico Dressing

LeserGedicht Bettag Eidgenössischer – Eidgenössischer kann er wohl nicht sein Wenn Volk und Stände laden ein Den Bettag feierlich zu begehen Und freudig aufeinander zuzugehen.

Zubereitung Cervelats schälen und der Länge nach halbieren. Cervelats in feine Scheiben schneiden und sie kranzförmig auf Tellern anrichten. Käse in Stängeli und Radiesli in feine Scheiben schneiden und zwischen die Wurstrugeli stecken.

Dank – Danken wir aus vollem Mund Dazu haben wir allen Grund Für unser schönes Land im Frieden Verschont vor Unheil und Kriegen. Buss – Um Busse zu tun sind wir zu stolz Wir Schweizer aus hartem Holz

Doch wer Busse tut und kann vergeben Der hat es einfacher im Leben. Bet – Wer mag noch die Hände falten Dem Herrn danken für sein Walten Wer betet noch ums täglich Brot Wir haben Essen und keine Not. und Feiertag Jeder neue Tag ist doch ein Feiertag Fragen nicht was er bringen mag Wir begrüssen jeden neuen Morgen Und überlassen andern das Sorgen. Walter Reusser, Zollikofen

Mit Peterli (Kressi) bestreuen und mit Salatsauce beträufeln. Zubereitung 15 Min.

www.volg.ch Witz

Der Chef rüttelt den schlafenden Angestellten wach und brüllt: «Wissen Sie, was Sie sind?» – «Ja, ein aufgeweckter Mitarbeiter.»

Roland Kurt verbringt viel Zeit am Moossee, um Fische zu belauschen (Meine Leidenschaft).


3421

Die Gemeinde Lyssach liegt im nördlichen Teil des Kantons Bern zwischen Burgdorf und Bern am Übergang vom Emmental ins Mittelland. Neben 41 anderen Gemeinden gehört Lyssach zur Region Emmental. Lyssach zählt rund 1'440 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Nachbarn Lyssachs sind Burgdorf, Fraubrunnen, Hindelbank, Kernenried, Kirchberg, Mötschwil, Rüdtligen-Alchenflüh und Rüti bei Lyssach. Unsere Gemeinde Lyssach erstreckt sich südlich der herrlich zum Verweilen einladenden Emme.

Emme In der 603.5 ha grossen Gemeinde existieren neben vielen gut erhaltenen Bauernhäusern, auch wunderbare familiengerechte Wohnquartiere. 18 Dorfvereine bieten ein unterhaltsames Freizeitangebot an und führen mit viel Elan verschiedene, abwechslungsreiche Anlässe durch. Daneben sind in Lyssach die SP und die SVP als politische Parteien vertreten. Lixiacus Aus den Jahren 900 und 500 v. Christus stammen die ersten Spuren menschlichen Lebens in Lyssach. Wer die nächsten Gäste in der Gegend waren, erfuhr man erst 1856, als beim Bau der Eisenbahn in Lyssach etwa 30 römische Münzen gefunden wurden. Aus der römischen Zeit soll auch der Name Lyssach stammen. Damals könnte Lyssach etwa Lixiacus geheissen haben.

Harmonieren unterschiedlicher Gewerbe Bis ins 20. Jahrhundert war Lyssach ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Acker-, der Obstbau und die Viehzucht einen gewissen Stellenwert. Derzeit sind rund 170 Betriebe in Lyssach vorhanden, welche weitere Arbeitsplätze im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor bieten.

Dorf Im Dorfkern befinden sich eine Metzgerei, eine Bäckerei, ein Dorfladen, Unternehmen des Gartenbaus, Schreinereien, mechanische Werkstätten, eine Tankstelle und ein Gastgewerbebetrieb.

Blick aufs Dorf

Arbeitssektoren Seit der Eröffnung der Autobahnausfahrt 1965 entwickelten sich an der Bernstrasse, im Schachen und an der Hauptstrasse von der Autobahnausfahrt Richtung Burgdorf verschiedene Gewerbe- und Industriezonen. Shopping-Meile An der Bernstrasse ist die Shopping-Meile zu Hause. Verschiedene Fachmärkte für Möbel, Autos, Baby- & Kinderartikel / Spielsachen, Elektronik, Erotik, Freizeit, Essen & Trinken, Kleider, Kochen, Kosmetik, Kultur, Schuhe und Sport haben sich an der Shopping-Meile niedergelassen und verlocken zum gemütlichen Lädelen. Diverse Restaurants, Cafés und Stände sorgen für das allgemeine Wohl der Besucher.

Bildung Zwei Kindergartenklassen, eine Primar- und eine Realschule befinden sich in Lyssach. Sekundarschülerinnen und Sekundarschüler besuchen den Unterricht in Kirchberg.

Schule Lyssach Im Frühling 2012 konnte der Sportplatz in Lyssach eingeweiht werden, welcher das Freizeitangebot in Lyssach umfassend abrundet. Er steht der gesamten Bevölkerung zur Verfügung.

Beim Bahnhof Lyssach Seit der Erwähnung unseres Dorfes hat sich das Leben der Menschen mehrfach gewandelt. Die Entwicklung hat auch vor Lyssach nicht Halt gemacht. Die Mo-dernisierung der Landwirtschaft, die Industrialisierung und das Bevölkerungswachstum haben ihre Spuren hinterlassen.

Sportplatz Shopping-Meile Ausserdem sind ein Hotel und eine Firma für Halb- und Fertigfabrikate aus Marzipan und Mandelspezialitäten an der ShoppingMeile vorhanden.

Im Namen des Gemeinderates und der Gemeindeverwaltung freuen wir uns auf Ihren Besuch!

www.lyssach.ch


28

Einblick

Ein Adlerhorst mit Blick aufs Schloss Regula Lazzaretti-Zimmermann

$XIGHP%DONRQGUHKWVLFKVHLW Jahren ein Windrädchen.

Esther und Diego Braghetta haben beide einen grĂźnen Daumen. Sie SĂ&#x20AC;HJWGLH%DONRQSĂ&#x20AC;DQ]HQHUEHZLUWVFKDIWHWGHQ6FKUHEHUJDUWHQ

Die Wohnung von Esther und 'LHJR%UDJKHWWD¿QGHWQLFKW jeder. Sie liegt im Burgdorfer Postgebäude unter dem Dach. Die Vier-Zimmerwohnung von Esther und Diego Braghetta ist zentral und bietet Blick aufs Schloss, die Burgdorfer Stadtkirche und die Flßhe. Das Ehepaar lebt seit 37 Jahren in der ehemaligen Dienstwohnung zuoberst im Post-Gebäude. Ich wusste, dass der Vorgänger auszieht und habe mein Interesse angemeldet, erinnert sich der gelernte Schlosser aus dem Tessin. In der frßheren Wohnung an der Kirchbergstrasse war es zu laut, ihr kleiner Sohn konnte nicht schlafen. So zog die Familie an die Bahnhofstrasse. Obwohl in Zugsnähe und einer Strasse vor dem Haus sind Braghettas vÜllig fßr sich. Lärm dringt kaum nach oben, in der Wohnung sei er gar nicht zu hÜren. Am liebsten

halten sich Esther und Diego aber auf dem Balkon auf. In den warmen Monaten ist er ihnen wie ein weiteres Zimmer. In einem zum Blumentopf umfunktionierten Waschzuber gedeihen Erdbeeren, in der Ecke wächst eine Rebe und die HibiskusEO WHQEO KHQIDVWWHOOHUJURVV'LH%DONRQSĂ&#x20AC;DQ]HQVLQG(VWKHUV Ressort. ÂŤDa mische ich mich nicht einÂť, sagt ihr Mann lachend. Er gärtnert aber auch, im Schrebergarten an der Felseggstrasse. Das geerntete GemĂźse verwertet seine Frau dann in der KĂźche. Nicht selten sind Kinder und Grosskinder zum Essen zu Gast. Die Familie ist in der ganzen Wohnung auf vielen Fotos präsent. Die vier Enkel plantschen im Wasser, krabbeln am Boden oder schneiden Grimassen. ÂŤDie Wohnung ist nicht sehr gross, aber fĂźr uns reicht esÂť, meint Esther Braghetta. Mehr Platz wĂźrde ja auch mehr putzen bedeuten, fĂźgt sie schmunzelnd hinzu. Der Burgdorferin ist es wichtig, dass ihre vier Wände gemĂźtlich eingerichtet sind und man im Winter nicht frieren muss.


My Zytig, 12. September 2012

Der Balkon ist der Lieblingsplatz von Braghettas – kein Wunder bei dieser tollen Aussicht.

Die Einrichtung strahlt Gemütlichkeit aus. Kinder und Grosskinder sind auf zahlreichen Fotos präsent. Die helle Küche wurde vor Kurzem renoviert.

29


30

GlĂźckwĂźnsche Lieber Joel Ich gratuliere Dir zum Geburtstag am 13. September. Ich wĂźnsche dir immer viel GlĂźck beim Fussball und Hornussen. Ds Grosi

My Zytig, 12. September 2012

n e h c i l z r He h c s n u w k GlĂźc

Zum 80. Geburtstag Im Bestreben: Lebensfreude verleiht der Seele FlĂźgel, feiert

Rosa Krähenbßhl an der Dorfstrasse in Heimiswil am 12. September 2012 ihren 80. Geburtstag. Die ganze Familie freut sich ßber ihr sehr aktives Mßetti und Grosi. Sie alle gratulieren dir, liebes Rosa herzlich zu deinem Ehrentag, und wßnschen dir auch fßr die Zukunft viel GfrÜits, Gesundheit und Zuversicht in allen Belangen. csk

Nachträglech am

Herzliche Gratulation Janick Lieber Janick zum 3. Rang am Jugitag gratuliert dir der FTV Wiler herzlich! Super gemacht!!!!!!!!

Johann Joss-Locher wird 90 Am Sonntag, 16. September 2012, kann

Johann Joss LP$OWHUVXQG3Ă&#x20AC;HJHKHLPDQGHU Gerbestrasse 1 in RĂźegsauschachen seinen 90. Geburtstag feiern. Der Jubilar geht regelmässig spazieren und geniesst die Jahreszeiten bei jedem Wetter in der freien Natur. Wir gratulieren ihm herzlich und wĂźnschen ihm weiterhin viele erholsame Spaziergänge, schĂśne Begegnungen und Wohlergehen. eph

Paul Engel z'Ramseizum 50. Geburtstag alles Liebe u Guete ! Lisabeth u Werner

JWM Synchronschwimmen in Volo Zwei Synchronschwimmerinnen aus der Region, Manuela Rihm aus Burgdorf und Flavia Rumasuglia DXV$HĂ&#x20AC;LJHQEHÂżQGHQVLFK]XU]HLW an den Junioren WM die vom 12.â&#x20AC;&#x201C;16. September 2012 in Volos/ *ULHFKHQODQGVWDWWÂżQGHQ:LU wĂźnschen Flavia und Manuela und dem ganzen Swiss Synchro Team, viel GlĂźck und viel Erfolg!!!!

My

sonderverkaufs

woche woch Montag bis Samstag, 17.â&#x20AC;&#x201C;22. September 2012 Montag bis Freitag

08.00â&#x20AC;&#x201C;18.30 Uhr (durchgehend) 09.00â&#x20AC;&#x201C;16.00 Uhr 0

Samstag amstag s!USVERKAU USVERKAUFVON N 6ORJAHRES UND,AGERMODELLEN 6ORJAHRES ND,AG IVERSE%LEKTROVELOS &LYER

s$IVERSE%L KTROVE 4EST UND6ORFĂ HRMODELLE 4EST UND 6ORFĂ  MODEL s$IVERSE!CCESSOIRESUND:UBEHĂ&#x161;R !CCESSOIRESUND: WIE(ELME 3CHUHE 6ELOBEKLEIDUNG LME 3 HUHE 6ELOB %RSATZTEILEZUM½ ZTEILE M½ Preis! s3CHNĂ&#x2039;PPCHENECKE NĂ&#x2039;PPC ECKE &Rn nUNDn n nUNDn

0ROlTIEREN3IEDREIFACH 4OP1UALITĂ&#x2039;T PROFESSIONELLE"ERATUNG REDUZIERTER0REIS


Veranstaltungen 31

12. September 2012, My Zytig

Grosse Pilzausstellung Aula Sekundarschule Zollikofen

Eintritt gratis Samstag, 15. September von 10.00–23.00 Uhr Sonntag, 16. September von 10.00–19.00 Uhr

Beginnen Sie den Tag mit einem

Bibelvers auf Ihrem Handy

Neu anmelden!

Pilzpastetli während den Ausstellungszeiten aus kontrollierten Waldpilzen

Text mit: start bibel an die Nr. 789 und Sie erhalten täglich einen Bibelvers per SMS. Kosten 20 Rp. pro SMS/Vers. (Service kann jederzeit wieder abbestellt werden mit stop bibel)

Vorführtage Eisenbahn Modell Club 3324 Hindelbank www.emch-gartenbahn.ch

Beim Bahnhof Hindelbank ●

Festwirtschaft ●

Freitag, 14. September 2012, von 18 – 21 Uhr Samstag, 15. September 2012, von 10 – 17 Uhr Sonntag, 16. September 2012, von 10 – 16 Uhr

Ausschneiden und in der Schwellenbeiz abgeben! Pro Person 1 Bon.

Bon

für 1 Kaffee oder 1 Glas Mineralwasser My

Zy t ig Zytig

A

uf der Gartenanlage beim Bahnhof Hindelbank sind insgesamt 400 m Geleise der Spur 0, 150 m Spur 0m und 30 m Spur 0e verlegt und in Betrieb. Für die kleinen haben wir eine Tin-Plate-Bahn zum Spielen. Eintritt Erwachsene: 4 Franken, Kinder ab 6 Jahren: 2 Franken. Während den Öffnungszeiten lädt unser Wirt des Schwellenbeizli zum gemütlichen Imbiss ein.

My


32

Schnappschuss

Ausgelassene Partystimmung am Summer End Festival Electro, House, Latin, R'n'B, Soul und Techno â&#x20AC;&#x201C; Das Summer End Festival im Landgasthof und Hotel Bären in AlchenĂ&#x20AC; K ERW DP :RFKHQHQGH I U MHGHQ 0Xsikgeschmack etwas. Am Freitag standen MXQJH'-VDXVGHU5HJLRQDQGHQ3ODWWHQtellern. Am Samstag heizten keine Geringeren als Sir Colin und Scaloni dem YRUZLHJHQG MXQJHQ 3XEOLNXP VR ULFKWLJ ein. Im Food Corner konnten sich die 3DUW\JlQJHU ELV  8KU PRUJHQV PLW 3L]]DDXVGHP+RO]RIHQRGHUHLQHU%UDWZXUVW YRP *ULOO YHUSĂ&#x20AC;HJHQ 'XUFK GLH JURVV] JLJH,QIUDVWUXNWXUGHUGUHLXQWHUVFKLHGOLFKGHNRULHUWHQ)HVWLYDOĂ&#x20AC;RRUVGHQ YLHOHQJUDWLV3DUNSOlW]HQVRZLHGHU1lKH ]XU $XWREDKQ XQG GHU 0RRQOLQHUVWDWLRQ YRU GHP +DXV KDEHQ GLH 2UJDQLVDWRUHQ an alles gedacht. Fotos: partyguide.ch


My Zytig, 12. September 2012

Medienpartner:

My

33


34

Veranstaltungskalender

Mittwoch, 12. September BURGDORF z Forever Young, 14 bis 17 Uhr, Chindernami – spielen und geniessen, jeden Mittwoch bei gutem Wetter, Schmiedengasse, Altstadt Plus. z Probleme als Chance zur Wandlung, 19.30 bis 21 Uhr, Vortrag zur kreativen Bewältigung von psychischen und/ oder zwischenmenschlichen Problemen, Villa Milano Nord, Theres Messerli. z Seniorennachmittag, 14 bis 16 Uhr, Spielnachmittag, anschliessend kleiner Imbiss, Kirchgemeindehaus, Lyssachstr. 2, Ev.-ref. Kirchgemeinde Burgdorf. z Trio Markus Liebi, Lokal offen: 17.30 Uhr, Live Musik: 20 bis 23.30 Uhr, gemütliches Zusammensein mit Tanz, Örgelikeller, Kirchbergstrasse 13, Örgeli-Fan-Club Burgdorf. z Dr fahrend Schpiuplatz, 14 bis 17 Uhr, Spielangebot für Kinder und Eltern (kein Hütedienst), wird bei Regenwetter auf Freitag verschoben, Gsteighof (Spielplatz), Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung. OBERBURG z Basketball und Glace, 15 bis 17.30 Uhr, jeden Mittwoch während der Schulzeit, Angebot ist drinnen oder draussen, Jugendbüro, Altes Schulhaus, Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung, JuBU Oberburg. z Wochenmarkt, 8 bis 11 Uhr, Produkte frisch vom Bauernhof, bei der Mezwan, Märitfrauen Oberburg.

Donnerstag, 13. September BURGDORF z Alphalive-Kurs, 19 bis 21.30 Uhr, Nachtessen, Kurzinput und Diskussion über Lebens- und Glaubensfragen, unkonventionell und erfrischend, Lyssachstrasse 33 (neben Migros-Neumarkt), BewegungPlus. z Donnerstagsmarkt, 8 bis 12 Uhr, Fisch, Käse, Fleisch, Früchte, Gemüse, Brot und Spezialitäten, Schmiedengasse, Pro Burgdorf.

z Mittagstisch für alle, 12 Uhr, feine Pastagerichte für die ganze Familie, BTS Wartsaal-Café, Bernstrasse 65, Stiftung intact-BTS. FRAUBRUNNEN z Tulpirella-Lifting, Abendkasse und Bar: 19.30 Uhr, Beginn: 20.15 Uhr, zwei Frauen im Lift, auf hohem Tempo werden Wünsche wahr, unterstützt von Migros Kulturprozent, Schlosskeller Fraubrunnen, Programmgruppe. HASLE B. BURGDORF z Raclette- und Spaghettiabend, 19 Uhr, Restaurant Sportzentrum Brünnli (Eishalle), Jodlerklub Burgdorf. HINDELBANK z Öffentliche Vorführung, 18 bis 21 Uhr, Nachtfahrt, Schwellen-Beiz, Bahnhof, Eisenbahn-Modell-Club Hindelbank.

Samstag, 15. September AEFLIGEN z Flurin Caviezel – zmizt im Läba, Türöffnung, Abendkasse, Bar, Küche 19 Uhr, Beginn Musik-Kabarett 20.15 Uhr, ein Abend mit Geschichten und Musik, mit Humor und Tiefgang und einem vielfältigen Musikinstrument, Schlössli Mattstetten, Bäriswilstrasse 15, Artick. AFFOLTERN I.E. z Neueröffnung, Mo. und Di. geschlossen, Mi. bis So. ab 9 Uhr, Burezmorge, Zvieris, Familienfeste, Apéros, Jassen, Loch-Beizli, Barbara Oesch, Fritz Fankhauser. BÄTTERKINDEN z Ämmenair – Regionale Jugendkulturtage 2012, 20 bis 2 Uhr, das Ämmenair ist ein Openair-Konzert mit tollen jungen Acts aus der Region, Saalbauanlage, Ämmenair Productions. BURGDORF

MÜNCHENBUCHSEE

z Kinderfest / Tag der offenen Tür, 10 bis 17 Uhr, Gartencafé, indisches Essen, Puppenspiel 11.30/13.30/14.30 Uhr, Spiele, Filzen, Spielsachenverkauf, Infos, Hohengasse 1, Rudolf Steiner-Kindergarten.

z Seniorenessen des GFM, 11 Uhr, ab 11.30 Uhr Mittagessen, Kirchgemeindehaus Münchenbuchsee, Gemeinnütziger Frauenverein Münchenbuchsee.

z Märit, 8 bis 12.30 Uhr, Käse, Fleisch, Früchte, Gemüse, Brote, Spezialitäten und Handwerk, Märit-Apéro ab 10 Uhr, Schmiedengasse, Pro Burgdorf.

Freitag, 14. September AFFOLTERN I.E. z Neueröffnung, Mo. und Di. geschlossen, Mi. bis So. ab 9 Uhr, Burezmorge, Zvieris, Familienfeste, Apéros, Jassen, Loch-Beizli, Barbara Oesch, Fritz Fankhauser. BÄTTERKINDEN z Ämmenair – Regionale Jugendkulturtage 2012, 20 bis 2 Uhr, das Ämmenair ist ein Openair-Konzert mit tollen jungen Acts aus der Region, Saalbauanlage, Ämmenair Productions. z siJamais: Hauptsache dabei!, 20 bis 22.20 Uhr, die Frauenband absolviert mit Klarinette, Klavier und Kontrabass singend einen Bewerbungsmarathon, Aula Schulhaus Dorfmatt, Kulturkommission Bätterkinden.

z Modi Wälte, Giele Wälte, 13.30 bis 17.30 Uhr, für Kinder der 1. bis 6. Klasse, Modis und Giele je unter sich, Schulhaus Lindenfeld (Modis) und Schulhaus Schlossmatt (Giele), Organisationskomitee Modi Wälte, Giele Wälte 2012. z Salti Verbali und Schopfdisco, Türöffnung 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Beat Sterchi liest Verse, Gedichte, Geschichten und Mantras, Kulturschopf / Bahnhof Steinhof, Verein Schopfkultur. FRAUBRUNNEN z Spielzeugbörse, 9.30 bis 12 Uhr, Spielzeug- und Sportgeräte-Börse, die Teilnahme ist kostenlos, eine Cafeteria ist vorhanden, Alte Turnhalle, ETC-Verein Fraubrunnen. HETTISWIL B. HINDELBANK z Spaghettiessen, 17.30 Uhr, Turnhalle, Satus Hettiswil.

BURGDORF

HINDELBANK

z 7. Orgelkonzert, 18.15 Uhr, Gospelgruppe Meiringen; Annette Balmer, Leitung; Sämi Zumbrunn, Jodler; Jürg Neuenschwander, Stadtkirche Burgdorf, ref. Kirchgemeinde Burgdorf.

z Öffentliche Vorführung, 10 bis 17 Uhr, Schwellen-Beiz, Bahnhof, Eisenbahn-Modell-Club Hindelbank.

z Jugendtreff, 19 bis 22 Uhr, für Jugendliche der Oberstufe, Jugendraum Chillhouse im Kulturschopf beim Bahnhof Steinhof, Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung.

z Let there be drums, 14 bis 15 Uhr, gespielt von den Schlagzeugklassen von N. Kneubühler und J. Klopfenstein, Schulhaus Gyrisberg, Aula, Musikschule.

JEGENSTORF

My Zytig, 12. September 2012

KIRCHBERG z Spielzeugbörse, für Kinder, Eltern, Grosseltern, Gotti, Götti..., 10 bis 14 Uhr, mit Spielzelt und Verpflegungsstand, um 11 Uhr und 12.45 Uhr, Dance Kids Vorführung Aero Gym Kathy, Atrium Schulhaus, Familiengruppe Kirchberg und Umgebung. LYSSACH z Tag der Feuerwehr, Ausstellungen: 10 bis 16 Uhr, Festwirtschaft: 11 Uhr, Löschdemo: 14 Uhr, Fahrzeugausstellung, Feuerwehr Gestern – Heute, Demo Wärmebildkamera, grosse Kinderunterhaltung, Infostand, Mezwan, Feuerwehr. OBERBURG z Konzert Regio-Jugendmusik, 20 Uhr, Zirkusmusik unter der Leitung von Cornelia Kindler, Mehrzweckhalle, RegioJugendmusik. z Wochenmarkt, 8 bis 11 Uhr, Produkte frisch vom Bauernhof, Metall und Technik GmbH, Progressastrasse 15, Märitfrauen Oberburg.

Sonntag, 16. September AFFOLTERN I.E. z Neueröffnung, Mo. und Di. geschlossen, Mi. bis So. ab 9 Uhr, Burezmorge, Zvieris, Familienfeste, Apéros, Jassen, Loch-Beizli, Barbara Oesch, Fritz Fankhauser. HINDELBANK z Öffentliche Vorführung, 10 bis 16 Uhr, Schwellen-Beiz, Bahnhof, Eisenbahn-Modell-Club Hindelbank. JEGENSTORF z Ein Pädagoge um 1800, Führung: 14 Uhr, mit Katharina Habermacher, Museumspädagogin und Lehrerin, Philipp Emanuel von Fellenberg und sein Erziehungsstaat Hofwyl, Stiftungs Schloss Jegenstorf. z Herbstkonzert, 15.30 Uhr, Mitwirkung Jugendmusik Jegenstorf, Jubilarenehrungen, Kirchgemeindehausplatz (oder Kirchgemeindehaus), Musikgesellschaft Jegenstorf. KIRCHBERG z Abendmusik, 17 Uhr, Les Tubadours: Euphonium: T. Rüedi, R. Fröscher. Tuba: G. Michel, E. Crausaz. Orgel: C. Scheuner. Werke aus dem Frühbarock, der Romantik und der Neuzeit. Kirche, Kirchgemeinde Kirchberg.

Montag, 17. September URTENEN-SCHÖNBÜHL z Zwillingseltern-Treff, 19 bis 20 Uhr, gemütlicher Treff und Erfahrungsaustausch für Mitglieder und Interessierte, Restaurant Piazza, Zwillingselternclub Bern und Umgebung. z Börse für Herbst-und Winterkleider und Spielsachen, 20 bis 21.30 Uhr, Einkauf offen für alle, Verkauf nur durch Club-Mitglieder, Gemeindesaal, Zwillingselternclub Bern und Umgebung.

Dienstag, 18. September ALCHENFLÜH z Mobilitäts- und Billettautomaten-Kurs, 8.30 bis 12 Uhr, Einfach mobil mit dem öffentlichen Verkehr, so funktioniert der Libero-Tarifverbund, Schulung an den neuen Billettautomaten, Gemeindesaal Rüdtligen, Dammweg, Emmental Bewegt.


12. September 2012, My Zytig

Veranstaltungskalender

BURGDORF z Moditreff, 18 bis 21 Uhr, für Girls ab der 6. Klasse: Themenabend: Ich bin stark und kann mich wehren, Jugendraum Chillhouse Kulturschopf Bahnhof Steinhof, Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung.

Mittwoch, 19. September BURGDORF z Örgelifründe Bärnerrose, Lokal offen: 17.30 Uhr, Live Musik: 20 bis 23.30 Uhr, gemütliches Zusammensein mit Tanz, Örgelikeller, Kirchbergstrasse 13, Örgeli-Fan-Club Burgdorf. z Forever Young, 14 bis 17 Uhr, Chindernami – spielen und geniessen, jeden Mittwoch bei gutem Wetter, Schmiedengasse, Altstadt Plus. z Gieletreff, 17 bis 20 Uhr, für Giele ab der 6. Klasse: Filmabend, Jugendraum Chillhouse im Kulturschopf beim Bahnhof Steinhof, Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung. z Offenes Singen, 15 bis 16.30 Uhr, zusammen singen und neue Kontakte knüpfen, Ausnahmsweise im Senevita Burdlef, Restaurant VIVA, Pro Senectute E-O . z Dr fahrend Schpiuplatz, 14 bis 17 Uhr, Spielangebot für Kinder und Eltern (kein Hütedienst), wird bei Regenwetter auf Freitag verschoben, Gotthelfpark, Offene Jugendarbeit Burgdorf und Umgebung. JEGENSTORF z Erlebnisrundgang für Kinder, 14.30 bis 16.30 Uhr, spielerisch, unterhaltsam, kreativ und interaktiv, im Schloss und seinem Museum werden Schätze, Geschichten und Kostbarkeiten sicht- und erfahrbar, Stiftung Schloss Jegenstorf. OBERBURG z Wochenmarkt, 8 bis 11 Uhr, Produkte frisch vom Bauernhof, bei der Mezwan, Märitfrauen Oberburg.

MÜNCHENBUCHSEE

Ausstellungen AFFOLTERN I.E. z Bis 30.4.2013, Jubiläumsausstellung von Freddy Air Röthlisberger, viele neue Bronzeskulpturen zum Thema Landleben, Emmentaler Schaukäserei, 9 bis 18.30 Uhr. ZOLLIKOFEN z 15.9.2012 bis 16.9.2012, Grosse Pilzausstellung, mit Pilzpastetli aus kontrollierten Waldpilzen, Aula Sekundarschule, Pilzverein Zollikofen, Sa., 10 bis 23 Uhr, So., 10 bis 19 Uhr.

z 14.9.2012, GFM Brockenstube, Höheweg 7, Gemeinnütziger Frauenverein Münchenbuchsee GFM, 9 bis 11 und 14 bis 17 Uhr. OBERBURG z 12.9.2012, Brockenstube geöffnet, viele neue Artikel, Kleider und Geschirr, bei der Kirche, Gemeinnütziger Frauenverein Oberburg, 13.30 bis 16 Uhr. z 12.9.2012, Brockenstube geöffnet, bei der Kirche, Gemeinnütziger Frauenverein Oberburg, 13.30 bis 16 Uhr. z 19.9.2012, Brockenstube geöffnet, bei der Kirche, Gemeinnütziger Frauenverein Oberburg, 13.30 bis 16 Uhr.

Brockenstuben

RAMSEI

BURGDORF z 14.9.2012, Antiquitäten- und Flohmarkt, Flohmi-Beizli, Sägegasse 18, H.P. Moser, 16 bis 21 Uhr.

z Bis 31.12.2012, Baba’s Fundgrüebli, bei Bäckerei Herzig, Baba Sutter, Mi. bis Fr. 9 bis 11 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Sa. 9 bis 16 Uhr.

z 15.9.2012, Antiquitäten- und Flohmarkt, Flohmi-Beizli, Sägegasse 18, H.P. Moser, 9 bis 16 Uhr.

RÜEGSAUSCHACHEN

GRÜNENMATT

z 14.9.2012, Brockenstube, hinter Coop, Gemeinnütziger Frauenverein Rüegsau-Rüegsauschachen, 14 bis 17 Uhr.

z Bis 31.12.2012, Kleine Brocki, Sumiswaldstrasse 32, Babs Schneider, Di bis Fr., 9 bis 17 Uhr, Sa., 9 bis 16 Uhr.

URTENEN-SCHÖNBÜHL

JEGENSTORF z Bis 31.12.2012, Theresa-Laden, das Hilfswerk zugunsten der philippinischen Urbevölkerung in den Bergen von Mindanao, Mehrzweckgebäude, Iffwilstr. 4, Verein TheresaLaden, Mi. und Sa., 9 bis 11.30 Uhr, Fr., 14 bis 17 Uhr. KIRCHBERG z 15.9.2012, Verkauf und Warenannahme, Zürichstrasse 1, Gemeinnütziger Frauenverein Kirchberg, 9 bis 11.30 Uhr.

z 13.9.2012 bis 15.9.2012, Aemmebrocki, Antiquitäten und Schnäppchen aus Hausräumungen, Solothurnstrasse 22, Aemme-Brocki, Do. und Fr., 13 bis 18 Uhr, Sa., 10 bis 16 Uhr. WORBLAUFEN z Bis 12.12.2012, Brockenstube, Fischrainweg 2, Frauenverein Ittigen, mittwochs, 14 bis 18 Uhr geöffnet, 1. Samstag im Monat 9.30 bis 12 Uhr.

LÜTZELFLÜH

ZOLLIKOFEN

z 13.9.2012, Brockenstube, Alpenstrasse 7, Gemeinnütziger Frauenverein, 13.30 bis 16.30 Uhr.

z Bis 31.12.2012, brockolino, Brocki, Shabby-Vintage, Deko Schönes aus erster und zweiter Hand 078 8291435 anrufen statt wegwerfen, Bernstr 99a, brockolino, Mi 14 bis 17.30, Fr 14 bis 17.30, Sa 10 bis 17 Uhr.

ZOLLIKOFEN

z 14.9.2012, Brockenstube, Alpenstrasse 7, Gemeinnütziger Frauenverein, 13.30 bis 16.30 Uhr.

z Jassturnier, 19.45 Uhr, mit zugelostem Partner, Restaurant Kreuz, Jean und Kurt.

z 15.9.2012, Brockenstube, Alpenstrasse 7, Gemeinnütziger Frauenverein, 9 bis 11.30 Uhr.

HESO 35. HERBSTMESSE IN SOLOTHURN

250 Aussteller, täglich Attraktionen Weitere Informationen: www.heso.ch

35

z 18.9.2012, Verkauf, Schutzraum Einstellhalle Betagtenheim, Wahlackerstr. 5, Brockenstube Frauenverein, 14 bis 17 Uhr.

Öffnungszeiten Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

21.09. 22.09. 23.09. 24.09. 25.09. 26.09. 27.09. 28.09. 29.09. 30.09.

14 bis 21 Uhr 11 bis 21 Uhr 11 bis 20 Uhr 14 bis 21 Uhr 14 bis 21 Uhr 14 bis 21 Uhr 14 bis 21 Uhr 14 bis 21 Uhr 11 bis 21 Uhr 11 bis 18 Uhr

21. BIS 30. SEPTEMBER 2012


RĂźckenschmerzen am Morgen?

Machen Sie noch Heute einen Termin fĂźr eine Schlaf- und RĂźckenberatung

Fatlum

GianMĂźll

Veri Linaz

StĂŠphanie Berger

Bernstrasse 3 - 5 3421 Lyssach Tel. 034/445 77 78 Fax. 034/445 77 79 info@schlafhaus.ch www.schlafhaus.ch

Lachen fĂźr einen guten Zweck Freitag, 19. Oktober 2012, Saalbau Kirchberg BE, Showbeginn 20.15 Uhr Ein perfekter Comedy-Abend mit den Newcomern aus der Ostschweiz: GianMĂźll! Ist er eher Clown oder .RPLNHU"(JDO5DVDQWEHGlFKWLJHQHUJLHJHODGHQXQHUVFK|SĂ&#x20AC;LFKSKDQWDVLHYROOYHUEO IIHQGPLWHLQHU:RUW JHZDQGWKHLWLUUZLW]LJYHUUHQNWLinaz!-HW]WLVWHVDQGHU=HLWI UHLQHQ0LVV(UIROJ*QDGHQORVHKUOLFKXQG XQJODXEOLFKZDQGHOEDUQLPPWVLHGLH:HOWGHU%HDXW\4XHHQVDXIV.RUQ)HVWKDOWHQStĂŠphanie Berger! 6FKOLHVVOLFKEUDXFKWVRYLHO&RPHG\DXFKQRFKHLQHQNOXJHQ.RSI(UUHV PLHUWSROLWLVLHUWHQWVRUJWWUlIXQG artgerecht Ab- und Zufälle: Veri!8QGDOV= FNHUFKHQDXIGHU&RPHG\6DKQH]HLJWFatlum eine Tanzeinlage, die begeistert!

TĂźrĂśffnung 18.45 Uhr â&#x20AC;&#x201C; Festwirtschaft â&#x20AC;&#x201C; Comedy-BAR!

7LFNHWVZZZWLFNHWLQRFK$;$:LQWHUWKXU.LUFKEHUJ6%%XQG%/69HUNDXIVVWHOOHQ7RXULVWFHQWHU%XUJGRUI .XRQL2OPR%HUQXQGYLHOHPHKU :LUGDQNHQXQVHUHQ6SRQVRUHQ 8QVHUH0HGLHQSDUWQHU

Partner Technik: 

5HVW%lUHQ(UVLJHQ 6FKODIKDXV/\VVDFK /LSSXQHU*UDSKLFV$*/\VVDFK

5. DurchfĂźhrung organisiert von Kiwanis Kirchberg-Emme, www.kckirchbergemme.ch Reingewinn zu Gunsten des Projekts ÂŤEliminateÂť von Kiwanis International und Unicef www.eliminate.ch


MyZytig_12-37