Page 30

landratsamtlich APG-Carsharing: Abo plus Carsharing im Landkreis Würzburg

Gebietsdirektor Burkhard Ziegler mit den PS-Spendenempfängern bei der symbolischen Scheckübergabe an Landrat Eberhard Nuß.

Sparkasse Mainfranken Würzburg unterstützt gemeinnützige Projekte im Landkreis Würzburg Als größtes Kreditinstitut der Region fühlt sich die Sparkasse Mainfranken Würzburg im Besonderen verpflichtet. Dies wird u. a. dadurch sichtbar, dass Jahr für Jahr viele gemeinnützige Vereine und Institutionen regelmäßig mit Spenden und Sponsor-Mitteln für die verschiedensten Zwecke unterstützt werden. Die Mittel für die Bereiche von Kinder, Jugend, Sport, Schule, Kunst, Kultur, Soziales und Karitatives stehen aus dem Budget des „PS-Sparen und Gewinnen“ zur Verfügung. Seit Jahrzehnten profitieren die gemeinnützigen Institutionen und Vereine vom „PS-Sparen und Gewinnen“ der Sparkasse Mainfranken Würzburg, bei dem das Sparen mit der Teilnahme an einer Lotterie verbunden ist, jeder Losinhaber gewinnen kann und ein bestimmter Anteil als sogenannter PS-Reinertrag der teilnehmenden Sparkasse für soziale Zwecke in ihrem Geschäftsgebiet zur Verfügung steht. Elf Institutionen und Vereine wurden aus dem Landkreis Würzburg nach Ochsenfurt eingeladen, die einen repräsentativen Querschnitt der Organisationen darstellten, die von Juli bis Oktober aus diesem „Spendentopf“ gefördert wurden.

Übersicht Zuschuss beim APG-ServiceTaxi Preis 2 Einzelkarten

Zuschuss

1

5,20

5,00

2

6,60

7,00

3

7,70

8,00

Wabenanzahl

4

9,90

10,00

5

11,60

12,00

6

13,50

13,00

7

15,10

15,00

Alle Preise in Euro

30

Ab sofort gibt es ein neues Mobilitätsangebot im Landkreis Würzburg: Das APG-Carsharing. Alle VVM-Zeitkartenkunden profitieren dabei von besonders günstigen Konditionen. Der Vorteil: Sie zahlen nur dann, wenn Sie das Fahrzeug tatsächlich nutzen. Mit unserem Kooperationspartner, dem Autohaus Rumpel + Stark aus Unterpleichfeld, stehen Ihnen Fahrzeuge an drei Standorten direkt im Landkreis Würzburg (Rimpar, Veitshöchheim und Gerbrunn) zur Verfügung. Ein weiteres Plus: Einmal registrieren und deutschlandweit die Autos von Ford Carsharing und seinen Kooperationspartnern nutzen. Vorteile für alle Zeitkartenkunden: ● 24 Stunden flexibel das passende Auto ● Einfacher Tarif: Bereits ab 1,50 Euro pro Stunde plus Kilometerpreis ● Besonders günstige Konditionen: Einmalige Registrierungs gebühr von 9,90 Euro für alle VVM-Zeitkartenkunden ● Keine monatlichen Fixkosten ● Online das gewünschte Auto finden und buchen ● Bequemer Zugang mit Zugangskarte ● Bundesweit beweglich, nicht nur in den großen Städten ● Gut geschützt durch automatische Haftpflichtversicherung Ansprechpartner: Autohaus Rumpel + Stark, Ölbergstraße 4, 97294 Unterpleichfeld, Tel. 09367 8630

APG-ServiceTaxi Der letzte Bus ist schon weg? Kein Problem für alle Kunden mit einer gültigen VVM-Monats- oder Jahreskarte (ausgenommen Semesterticket). Das APG-ServiceTaxi bringt Sie sicher und direkt zwischen 0 und 5 Uhr nach Hause. Es fährt von Würzburg aus in alle Landkreisgemeinden und natürlich auch von dort zurück. Das Kommunalunternehmen leistet einen Zuschuss zur Taxifahrt zwischen 3 und 7 Euro für Kunden mit einer gültigen Monatsoder Jahreskarte (das Semesterticket und der Gästepass sind ausgenommen). Das APG-Service-Taxi ist eines des vielen alternativen Verkehrsmittel im Verkehrsverbund Mainfranken. Die Gültigkeit ist nur auf Verbindungen zwischen Stadt und Landkreis Würzburg beschränkt. Und so funktioniert das APG-ServiceTaxi: Als VVM-Monats- oder Jahreskarteninhaber bis spätestens 4:30 Uhr ein APG-ServiceTaxi über die Taxi-Zentrale Würzburg, Tel. 19410, bestellen. Bitte gleich angeben, dass ein APG-ServiceTaxi gewünscht wird! Vor Fahrtantritt dem Taxifahrer die gültige VVM-Zeitkarte zeigen beim Bezahlen vom günstigen Taxifahrpreis profitieren. Freunde, Familie und Bekannte mitnehmen! Selbstverständlich können Sie weitere Personen mitnehmen, auch wenn diese keine ÖPNV-Zeitkarte haben. Wir bringen Sie sicher und direkt nach Hause, wenn der letzte Bus schon weg ist!

Lohnenswert no 24 1 2017  

Lohnenswert no 24 1 2017  

Advertisement