Page 23

und Schöne, Werte und Wirklichkeit, Gott und Welt und noch viel mehr. Bewegend, inspirierend, mit Witz und kein bisschen fromm. So, 29.1., 17 Uhr | Rathaus Sommerhausen | Kartenvorverkauf 15 Euro Tourist-Information Sommerhausen, Hauptstr. 15, Tel 09333 8256

Wolfgang Buck

Su kammers aushaldn Das Leben könnte so schön sein – wenn einem nicht schon in aller Frühe Leute begegnen würden. Unerträglich gut oder beneidenswert schlecht Gelaunte, Wichtigtuer, Schmarrer und Besserwisser. Außerdem gibt es Zahnschmerzen, die Weltverschwörung und Facebook. An manchen Tagen wäre es besser, gleich wieder zurück ins Bett zu gehen. Dann würde man sich, wie der Franke sagt, „des ganze Gfredd und Gedu“ ersparen. Im neuen Programm „Su kammers aushaldn“ des Bamberger Sängers und Gitarristen erfährt man, wie es sich trotz alledem einigermaßen erträglich leben lässt. Fr, 27.1., 20 Uhr | Kartoffelkeller Giebelstadt | Eintritt 18 Euro, erm. 15 Euro Karten-Tel. 09334 99917

Musikkabarett mit

Olaf Bossi

„Glücklich wie ein Klaus“ In einer Mischung aus Familienwahnsinn und Gesellschaftskabarett geht Olaf Bossi dahin, wo es wehtut. Wann ist man eigentlich glücklich? Wenn man alles erreicht hat, der Keller aufgeräumt und der Nachbar neidisch ist? Kann man eigentlich alles richtig machen, gerade als zweifacher Familienvater? Mal fröhlich satirisch, mal melancholisch nostalgisch kämpft Bossi um eine heile Welt. Ehrlich und persönlich, satirisch bitterschwarz und doch versöhnlich. Fr, 10.2., 20 Uhr | Kulturkeller Rose in Zell | Eintritt 14/12 Euro Karten-Tel. 0931 4687814

Annette von Bamberg

Hans Hermann Thielke: Läuft bei mir Eben erst hat er seine neue Wohnung an einer abknickenden Vorfahrtstraße in Itzehoe bezogen und es sich neben seinen Goldfischen auf dem Sofa bequem gemacht, da klopft die Liebe an seine frisch gestrichene Wohnungstür. Und nichts ist mehr, wie es einmal war. Für seinen Neustart fehlt ihm nur noch der erste Schritt, und der will gut überlegt sein. Denn wie jeder weiß, kann schon der erste Schritt auch einen Thielke zu Fall bringen. Allen Widrigkeiten zum Trotz wandert er erhobenen Hauptes den neuen Herausforderungen entgegen. Thielke ist wieder da, aufregender denn je, und vielleicht sogar in einem neuen Strickpullunder. Fr, 10.3., 20 Uhr | Kartoffelkeller Giebelstadt | Eintritt 19 Euro, erm. 16 Euro | Karten-Tel. 09334 99917

„Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen!“ Muss ich noch oder darf ich schon? Endlich 50! Endlich lossagen vom perfektionistischen Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne aufdrückt. Frauen über 50 proben den Neustart und huldigen ab jetzt der Unvernunft, der Spontanität und ihrer liebevollen Schnapsideen. Mit diesem fulminanten Feuerwerk der Wortgewalt erstürmt die sympathische Kabarettistin die Kleinkunstbühnen und versprüht ihren fröhlichen Optimismus und ihren scharfzüngigen Spott. Sa, 18.2., 20 Uhr | Kulturstüble Höchberg Eintritt: Euro 15, erm. Euro 13 Karten-Tel. 0931 409065

23

Lohnenswert no 24 1 2017  

Lohnenswert no 24 1 2017  

Advertisement