Issuu on Google+

Klimaschutz am Campus MANUAL FÜR STUDIERENDE AN DER UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN


4 6 16 20 22


ÜBER UNS CO2 & DU TOP 10 2011ff. PARTNER

LOCO2L HEROES: die erste klimaschutzinitiative für die ude, established 2010

wir sammeln die tipps, du kümmerst dich um deine co2-bilanz. deal?

die wichtigsten hebel zur verbesserung deiner klimabilanz. do it.

wir suchen: klimahelden am campus und solche, die es werden wollen.

sponsoren, ratgeber und helfer. von jetzt auf gleich bis 24/7. gerne wieder.

3


est. 2010 die erste studentische klimaschutzinitiative an den universit채ten in der metropolregion ruhr


STUDENTISCHES ENGAGEMENT FÜR DEN KLIMASCHUTZ | ZERTIFIZIERT ODER ECTS-KREDITIERT IM OPTIONALEN BEREICH klimaschutz geht jeden etwas an. und jeder kann viel für eine klimagerechte zukunft tun - seit 2010 auch an der universität duisburg-essen. LOCO2L HEROES ist die erste studentische klimaschutziniative für die universitäten im ruhrgebiet. wir möchten die akteure an den hochschulen für die themen klimaschutz und co2-reduktionsmaßnahmen sensibilisieren und setzen uns für die etablierung einer klimaschutzkultur am campus ein.

LOCO2L HEROES wird von verschiedenen instituten an der universität duisburg-essen unterstützt, wie z.B. dem ios (institut für optionale studien), das seminare für nachhaltiges eventmanagement anbietet, oder uniaktiv, dem zentrum für gesellschaftliches engagement und soziale verantwortung.

mit diesem manual wollen wir dir die ergebnisse unserer bisherigen arbeit vorstellen und dir eine orientierung geben, was du ganz konkret für den klimaschutz am dazu fokussieren wir uns jedes campus tun kannst. du wolltest semester mit neuen teams auf die dein umfeld schon immer darüber vermittlung von klimaschutzstra- aufklären, wie man als student co2 tegien in sozialen lernsituationen, sparen kann? du hast ideen für wie z.b. in seminaren, in wohnge- informations- und kommunikatimeinschaften, oder beim zivilge- onskampagnen am campus? sellschaftlichen engagement mit anderen. für unsere aktivitäten suchen wir dann melde dich bei uns: studierende aller fachbereiche, die info@loco2lheroes.de sich für den klimaschutz einsetzen wollen!

5


FĂœNFZEHN PROZENT Der Anteil der Privathaushalte am CO2-AusstoĂ&#x; Deutschlands liegt bei rund 15% - und damit direkt hinter dem Kraftwerkssektor und dem Verkehr. Quelle: Bundesumweltministerium


PERSÖNLICHE VERANTWORTUNG FÜR DIE EIGENE KLIMABILANZ ÜBERNEHMEN | ANDERE INFORMIEREN | BEI DER CO2REDUKTION AM CAMPUS MITWIRKEN der globale klimawandel stellt für die kommenden generationen wohl eine der größten bedrohungen für frieden und wohlstand dar. die persönliche co2-bilanz ist

dabei ein wichtiger hebel, da sie von jedem einzelnen direkt und signikant verbessert werden kann. das klappt, egal, in welchem fachbereich du studierst!

in deutschland liegt die durchschnittliche co2-bilanz bei 11,1 tonnen co2. „klimagerecht“ wären nur 2,7 tonnen - der globale durchschnitt liegt bereits heute

bei 3,8 tonnen, tendenz steigend. hier kannst du deine persönliche co2-bilanz berechnen:

die tipps in diesem manual haben wir für dich im rahmen der 1. themenwoche „klimawandel am campus“ recherchiert.

sie sind extra auf dein studium an der uni duisburg-essen ausgelegt.

www.klimaktiv.de

wir freuen uns über dein feedback, neue ideen und kritik!

7


WOHNEN: HEIZUNG, STROM

schritt 1: co2-bilanz während der 1. themenwoche „klimawandel am campus“ haben wir klimabilanzstationen über den campus verteilt. bald kannst du deine eigene co2-bilanz ganz bequem auf unserer facebook-seite berechnen: www.facebook.com/ loco2lheroes.ude


KLIMASCHUTZ SCHON BEI DER WOHNUNGSSUCHE | STROMFRESSER VERMEIDEN ODER IN DER WG TEILEN | SOFORT ZU ECHTEM ÖKOSTROM WECHSELN nirgendwo sonst kannst du so schnell so viel für deine klimabilanz tun, wie beim thema „wohnen“. unser tipp: nimm dir 15 minuten zeit, und berechne zunächst

deine persönliche klimabilanz. wenn du dazu daten brauchst, wende dich an den vermieter. so kannst du anfangen, dein campusleben klimasensibel zu gestalten.

achte schon bei der wohnungssuche darauf, dass deine zimmer bestens gedämmt sind - in den letzten jahren wurden viele sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

laserdrucker, lässt sich in einer wg prima im wlan-netzwerk teilen.

nach dem einzug wechselst du am besten direkt zu einem der „echten“ ökostromanbieter. die sind oft billiger als der lokale stromversorger. falls nicht, holst du viel geld mit der guten dämmung und dem richtigen heizen wieder raus. energiefressende technik, z.b. der

linktipps: www.echter-ökostrom.de studentenwerk.essen-duisburg.de www.klima-aktiv.de

top 5 aktivität


MOBILITÄT: PENDELN, URLAUB

1.2 tonnen co2 beträgt der typische klimafußabdruck eines mallorcaurlaubers. eine 14 tage-reise nach mexiko verhagelt sogar mit rund 7 tonnen die bilanz. der grund: das ugzeug ist das mit abstand klimaschädlichste transportmittel zum urlaubsort. besser: bahn oder fahrrad. und nicht mexiko. quelle: wwf


OHNE EIGENES AUTO AUSKOMMEN | MIT CARSHARING GELD SPAREN | REISEN KLIMAFREUNDLICH PLANEN UND GENIESSEN

reisen bildet ungemein, schafft neue perspektiven und hilft, die uni zu vergessen. wenn du deinen urlaub planst, tu es aber zumindest im bewusstsein, dass es

WAS SAGT DAS INTERNET? carsharing-angebote gibt es für das ruhrgebiet viele, auch in duisburg und essen, z.b. www.stadtmobil.de www.inkster.de www.greenwheels.de wenn du versuchen möchtest, dein campus-leben autofrei zu gestalten, ndest du hier hilfe: www.uni-due.de/fahrrad

immer auch klimafreundliche optionen gibt. du hast auch die möglichkeit, deinen co2-fußabdruck im nachhinein zu kompensieren. versuch‘s halt mal...

empfehlenswerte anlaufstellen, wenn du deine klimabilanz kompensieren willst, sind: www.atmosfair.de www. myclimate.org

top 5 aktivität


ERNÄHRUNG: FLEISCH, BIO Pro Kilo Rindeisch werden zehn Kilo Getreide und 100.000 Liter Wasser verfüttert. Die Landwirtschaft ist allein über die Viehhaltung für 18% der weltweiten Treibhausemissionen verantwortlich. Quelle: FAO, utopia.de


TIERISCHE LEBENSMITTEL VERMEIDEN | REGIONALE PRODUZENTEN UNTERSTÜTZEN | FAIRTRADE UND BIO-LEBENSMITTEL RICHTIG AUSWÄHLEN

im zeitalter globaler klimakrisen ist ernährung zu einem der schlüsselthemen geworden. in weniger als 40 jahren müssen rund 9 milliarden menschen nahrung nden.

tierische produkte tragen dabei wesentlich zur verschlimmerung der klimawandelfolgen bei - durch den anbau von futtermitteln und den enormen wasserverbrauch.

deine ernährung trägt rund 30% zu deiner eigenen co2-bilanz bei. aber es gibt einfache tricks, diese bei den mahlzeiten zu verbessern: mach einen bogen um tierische

produkte und milch, kaufe regionale erzeugnisse der saison (am besten auf dem wochenmarkt) und achte auch bei bio-artikeln auf die herkunft (näher ist besser).

WAS SAGT DAS INTERNET?

infos zum label-wirrwarr:

bio-gemüseabos aus der region:

www.label-online.de

www.bio-home.de www.otte-karotte.de

top 5 aktivität


KONSUM: RECOMMERCE 101 Rund 80 Prozent mehr CO2 verursachen die Produktion und Transport einer CD zum K채ufer im Vergleich zum Download und der rein digitalen Nutzung, z.B. in MP3-Playern. Quelle: Stanford University


NICHTSTOFFLICH KONSUMIEREN | LANGE TRANSPORTWEGE VERMEIDEN | REDUCE / REUSE / RECOMMERCE

die modernen produktions- und vermarktungsprozesse sind transportorientiert und oft bereits „für die müllhalde“ geplant. damit gehen enorme mengen an klima-

gasen in die luft, und jede menge rohstoffe verloren. dem kannst du etwas entgegen setzen, indem du konsequent recommerce-anbieter und digitale downloads nutzt.

ein neues, nachhaltiges konsumverhalten ist nicht gleichzusetzen mit der bloßen ablehnung bestimmter konsumgewohnheiten. vielmehr geht es darum, ein

verständnis für die komplexen zusammenhänge zu entwickeln, und sein eigenes handeln verantwortlich anzupassen. konsumieren: das geht ab sofort auch klimasensibel.

WAS SAGT DAS INTERNET?

ww.werzahltmehr.de zeigt dir, wo du am meisten für alte bücher, cds, games, etc. bekommst; weitere infos ndest du unter: www.konsumkultur.de

egal, wo du wohnst, bei utopia gibt es tipps und eine app für strategischen konsum: city.utopia.de

15


KLIMASCHUTZ

TOP 10 1. Entscheide dich bewusst dafür, deinen eigenen CO2Fußabdruck nachhaltig zu reduzieren. 2. Wechsel zu einem echten Ökostrom-Anbieter. 3. Nutze aktiv Carsharing, ÖPNV, Fahrrad. 4. Reduziere deutlich deinen Fleischkonsum, z.B. von 5x auf 2x in der Woche. 5. Engagiere dich für das Thema und hilf, andere zu informieren.

6. Wechsel mit deinem Konto zu einer grünen oder nachhaltigen Bank. 7. Recommerce-Portale: ideal für DVDs, Bücher, etc. 8. Such dir eine gut gedämmte Wohnung. 9. Verzichte auf Kurz- und Mittelstreckenüge. 10. Sprich mit deinem Fachbereich darüber, wie das Thema „Klimawandel“ in den Lehrplan eingebaut werden kann.


STROMANBIETER | KONTOVERBINDUNG | FLEISCHARME ERNÄHRUNG | NACHHALTIGE MOBILITÄT | ENGAGEMENT | KONSEQUENT KLIMASENSIBEL

co2 einzusparen ist enorm wichtig, und meist viel einfacher als gedacht. wenn du die top 10 für dich abarbeitest, erreichst du sogar noch mehr: in der liste ndest du die aktivitäten, die helfen, deine co2-bilanz signikant zu verbessern. wenn du dich konsequent an die empfehlungen hältst, kannst du innerhalb von 12 monaten bis zu einem drittel deiner co2-emissionen „abschalten“. danach kann‘s weitergehen. auch viele andere aktivitäten sind wichtig, weil sie co2 sparen, aber die aktivitäten aus der top 10 solltest du auf jeden fall schnell und nachhaltig umsetzen. einige aktivitäten brauchen eine

neue sicht auf deine lebensabläufe, manchmal auch das gespräch mit deiner freundin oder deinem freund - z.b. wenn es um den nächsten urlaub geht. studien zeigen, dass man eine neue verhaltensweise rund 20mal wiederholen muss, bis man sie „gelernt“ und übernommen hat. wenn du dich bewusst für eine klimasensible veränderung deines tagesablaufs entscheidest, wird dir daher schnell auffallen, dass du dich an neue abläufe gewöhnst, auch wenn sie dir heute noch fremd erscheinen.

17


1. THEMENWOCHE KLIMAWANDEL

vom 24.-30. januar 2011 fand die erste themenwoche „klimawandel am campus“ an der universität duisburg-essen statt. einige impressionen gibt es hier, weitere infos auf unserer webseite: www.loco2lheroes.de


CO2-EVENTBILANZEN | IDEENWERKSTÄTTEN „KLIMAWANDEL AM CAMPUS“ | KLIMASCHUTZ DOUBLE FEATURE | PINGUINBATSIGNAL | BLUTSPENDEN FÜR KLIMASCHUTZ-MIKROKREDITE die 1. themenwoche „klimawandel am campus“ - gefördert vom programm der europäischen union für junge menschen, JUGEND IN AKTION, stand ganz im zeichen der pinguine. die letzte januarwoche des jahres 2011 war vollgepackt mit events und aktionen zur etablierung einer klimaschutzkultur am campus.

fonds beteiligen, oder in einer der ideenwerkstätten die co2-sensiblen events der nächsten semester entwickeln und planen.

studierende aller fachbereiche hatten an beiden standorten der universität duisburg-essen die chance, ihren eigene klimabilanz zu berechnen, konnten umsonst die lme „4. revolution“ und „age of stupid“ anschauen, sich an der blutspendenaktion zum aufbau eines klimaschutz-mikrokredit-

19


AUSBLICK 2011ff.

rund 70 tonnen co2e betrug die klimabilanz des un-planspiels DUEMUN VI. ein ausgleich w端rde zwischen 500 und 1.000 euro kosten. f端r die kooperation bei der berechnung erhielten die veranstalter den ersten LOCO2L HEROES climate leadership award. www.duemun.de


INFOKAMPAGNEN PLANEN | FUNDRAISING UND PARTNER SUCHE ORGANISIEREN | BLUTSPENDENKAMPAGNEN BETREUEN | IDEEN UMSETZEN | BA/MAARBEITEN AUSZEICHNEN wenn du dich für den klimaschutz am campus stark machen willst, bist du bei uns genau richtig. wir suchen nachwuchs in den bereichen social media, der kampagnen-entwicklung und online-pr/öffentlichkeitsarbeit. neu ab dem sommersemester 2011 sind der LOCO2L HEROES academia award und die LOCO2L HEROES klimaschutz-wg.

wenn du in deiner ba- oder maarbeit den klimawandel thematisierst, melde dich bei uns. die beste arbeit des jahres zeichnen wir aus. du denkst, deine wg ist besonders klimafreundlich? bewirb dich bei uns um den titel „klimaschutzwg“, dann geben wir dir weitere tipps und helfen dir, andere von euren maßnahmen zu begeistern. Email info@loco2lheroes.de

top 5 aktivität


PARTNER FÖRDERER

PARTNER UND FÖRDERER 2010/11

vielen dank allen unternehmen und einrichtungen für die großartige unterstützung!


INTERDISZIPLINÄR KOOPERIEREN | NACHHALTIGE ENTWICKLUNG | SOZIALE VERANTWORTUNG | KLIMASCHUTZ AM CAMPUS

die initiative für nachhaltigkeit ist ein interdisziplinäres netzwerk von studierenden und absolventInnen der universität duisburg-essen, die sich seit 2005 zusammengeschlossen haben, um untereinander, aber auch mit anderen, das facettenreiche leitbild der nachhaltigkeit zu diskutieren und projekte und veranstaltungen durchzuführen. interesse mitzumachen? dann komm zu unserem stammtisch. www.uni-due.de/ifn

UNIAKTIV – zentrum für gesellschaftliches lernen und soziale verantwortung – steht für eine aktive form des lernens an hochschulen und die verbindung von universitärer lehre mit gesellschaftlicher verantwortung. mit UNIAKTIV gestaltet die universität duisburg-essen den dialog mit der zivilgesellschaft und setzt sich dafür ein, gesellschaftliche verantwortung und gesellschaftliches engagement von studierenden und lehrenden zu fördern und in die universitäre lehre einzubinden. www.uniaktiv.org

23


WEBSEITE / EMAIL www.loco2lheroes.de info@loco2lheroes.de

UNSERE KOMMUNIKATIONSKANÄLE www.facebook.com/ loco2lheroes.ude

web 2.0-kommunikation, tagesaktuelle informationen, interessante links und regelmäßige aktionen mit co2-einsparpotential

www.twitter.com/ loco2lheroes

klimaschutz am campus in weniger als 140 zeichen

www.youtube.com/user/ LOCO2LHEROES

unser youtube-kanal erklärt dir den klimawandel und hält dich bei deinen klimaschutzmaßnahmen bei laune

nde uns bei google

unter „loco2l heroes“ oder „klimaschutz am campus“


LOCO2L HEROES Klimaschutzmanual 2011