__MAIN_TEXT__

Page 1


GEMEINSAM EIN ZUHAUSE SCHAFFEN www.sbv-flensburg.de


Inhalt

04

Leichtathletik in Flensburg

Disziplinen 06 Sprint 07 Lauf 08 Sprung 09 Wurf 10 Mehrkampf 11 Wettkämpfe Vereine 12 LG Flensburg 13 Flensburger Lauftreff 15 LK Weiche 16 LK Weiche: Trainingsgruppen 17 LK Weiche: Jugendteam 18 TSV Nord Harrislee 20 TriVelos Flensburg 22 SV Adelby 23 Rekorde 24 TriAs Flensburg 25 Kooperationen 28 Leichtathletik-Termine Veranstaltungen 29 Bahneröffnungssportfest / Daja-Chocolate Sprintpokal 30 Sportabzeichentreff 31 Landesmeisterschaften 32 Firmenzehnkampf 33 Adventslauf 34 Jana Lembke 35 Holländerhof Herausgeber LK Weiche Wiesenbogen 5 24999 Wees

V.i.S.d.P. / Redaktionsleitung Jan Dreier Fotos A.Metzger, J.Scheppler, D. Fußwinkel, A. Temme, Privat

Alle Beiträge, Fotos und Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt.

Layout, Satz & Produktion TNS Sports HD / TNSmedia.net Michael Schulze www.tnsmedia.net www.tnssports.de

Jede Verwendung ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Für unverlangt eingesandte Werke aller Art wird keine Haftung übernommen. Nicht alle Artikel geben unbeding die Meinung der Redaktion wieder. Eine Haftung für die Richtigkeit der Beiträge ist ausgeschlossen.


Einführung

Leichtathletik – Eine ganz besondere Sportart In welchem Sport ist das Angebot an Disziplinen und auch das Training so vielseitig? Werfen, Laufen, Springen gibt es allein in 24 verschiedenen Disziplinen. Ganz egal ob du groß, klein, dünn oder kräftig bist, die Leichtathletik bietet für jeden etwas. Zudem sind die Elemente dieser Sportart absolute Grundlage für alle anderen Sportarten. Daher hat gerade das Kinder- und Jugendtraining neben der Schulung von den vielen attraktiven technischen Disziplinen genau wie das Kinderturnen eine wichtige Bedeutung in der frühen sportlichen Entwicklung. GEGEN den Trend Die Mitgliederzahlen und Aktivitäten der Flensburger Leichtathletik entwickeln sich entgegen den Zahlen des sinkenden Bundestrends. Das Flensburger Angebot wird immer größer und ist über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Allein fünf Kindertrainingsgruppen bieten in den Stadtteilen ein buntes Training mit

kindgerechter Leichtathletik. Das anknüpfende tägliche Trainingsangebot ab dem Alter von 12 Jahren ermöglicht allen Sportlern das Erreichen ihrer eigenen Ziele. Ganz egal ob Breitensport oder auch Wettkampfleichtathletik – für jeden ist etwas dabei. Die Flensburger Leichtathletik gehört im Land seit Jahren zu den erfolgreichsten Vereinen und ist auch mit Erfolgen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen auf dem Vormarsch. Gleichzeitig wurden die innovativen Projektideen und die Jugendarbeit auf Landesund Bundesebene mehrfach ausgezeichnet. Überzeuge dich selbst von dieser besonderen Sportart! Auf den folgenden Seiten stellen wir die Disziplingruppen vor und berichten von den vielseitigen Angeboten.

Büro OEDING ● Husumer Straße 68 ● D-24941 Flensburg ● Tel. +49 (0)461 318 51 75 kontakt@buerooeding.de ● www.buerooeding.de


Deutsche Vizemeisterin 200m der U20: Annike Rohlff

Seite 5


Die Sprintdisziplinen

Auf die Plätze - fertig - los

Das 100m-Finale ist bei den Olympischen Spielen immer das Highlight. Schnellster Mann oder die schnellste Frau zu sein, das ist schon etwas. Auch in fast jeder anderen Sportart ist Schnelligkeit eine ganz wichtige Komponente. Zu den Sprintstrecken gehören bei den Kindern die 50m, später die 75m, bis es dann zu den 100m übergeht. Die Jugendlichen und Erwachsenen laufen zudem auch längere Sprintstrecken wie 200m, 300m und 400m. Zum Bereich Sprint gehören natürlich auch die Sprintstaffeln, deren Staffelholzübergabe immer für besonders viel Spannung sorgen. Eine ganz besondere Sprintdisziplin sind zuSeite 6

dem die Hürdendistanzen. Hier ist neben Schnelligkeit auch Rhythmus und Beweglichkeit gefordert. Neben den Kurzdistanzen von 60m bis 110m gibt es zudem auch die 400m-Hürdendistanz. Aber keine Sorge, auch hier stehen nur 10 Hürden auf der Bahn. Aber keine Sorge, jede dieser Disziplin wird dir kleinschrittig und altersgerecht beigebracht. So läuft man als Anfänger zum Beispiel über weiche Hürden und selbst die Starttechnik mit dem Startblock wird regelmäßig trainiert. Worauf wartest du noch? Auf die Plätze, fertig und ab zum Training.


Die Laufdisziplinen

Laufen - aber vielfältig

Das Angebot an Lauftraining ist groß. Für Breitensport gibt es hier kompetent angeleitete Laufgruppen auf verschiedenen Niveaustufen. Auch im Triathlon gibt es gezieltes Lauftraining. Ziel sind Volksläufe und die großen „Marathonläufe“, denn wer möchte nicht einmal die Distanz von 42,195km überwunden haben. Es gibt auch Strecken von 100km und natürlich den Halbmarathon und die 10km. In der Stadionleichtathletik sind im Laufbereich allerdings viel mehr Strecken im Angebot: Die Mittelstrecken mit 800m, 1000m, 1500m haben immer noch den Anspruch an Schnelligkeit. Die 3000m und 5000m sind der Übergang zu den Langstrecken. Nicht zu vergessen ist der Hindernislauf, der mit dem Wassergraben und

den weiteren 4 Hindernissen ein besonders attraktives Anforderungsprofil darstellt. Im Winter gibt es zudem anspruchsvolle Crossläufe in der Region. Im Kindertraining ist Lauftraining nur spielerisch und unregelmäßig enthalten, denn gerade im Kindesalter sollte die Schnelligkeitsentwicklung und Technikschulung im Vordergrund stehen. Gerade das Lauftraining mit seinen hohen Schrittzahlen sollte unbedingt unter fachmännischer Aufsicht durchgeführt werden.

Seite 7


Die Sprungdisziplinen

Der große Sprung

Die Sprungdisziplinen in der Leichtathletik sind vielseitig. Jeder, der schon mal ein Sprungbrett oder Trampolin genutzt hat, weiß, dass Fliegen Spaß macht. Noch mehr Spaß macht es, wenn man sich aus eigener Kraft in die Lüfte oder Weite befördern kann. Hochsprung und Weitsprung kennen viele aus dem Fernsehen, doch wer hat schon einmal Stabhochsprung versucht?! Hier kommt man schnell in große Höhen. Doch auch das Training des Hoch-und Weitsprungs ist vielseitiger als man es aus dem Schulsport kennt. Es gibt viele Zwischenschritte und Tricks, wie man ganz schnell die Technik beherrscht. Das Training der gesamten Leichtathleten, insbesondere der Springer, aber auch der Läufer, Sprinter und Werfer beinhaltet vielSeite 8

seitiges Sprungtraining. Unter guter Anleitung sind Sprünge eines der besten Mittel zur Leistungssteigerung. Vorausgesetzt hierfür ist eine gute technische Entwicklung des Absprungs, die bei uns geschult wird. Im Kindertraining und Anfängertraining wird zudem eine grundlegende Sprungschulung umgesetzt. Springen in alle denkbaren Formen. So gibt es im Wettkampf sogar Fünfsprung und den aus Afrika-stammenden Watussi-Sprung. Gelingt auch dir der große Sprung?


Die Wurfdisziplinen

Drehen, Schleudern, Werfen, Stoßen

Die Wurfdisziplinen in der Sportart Leichtathletik sind extrem vielseitig. Ballwurf kennt jeder aus seiner Schulzeit, doch wer hat die Technik hier gelehrt bekommen? Anlauf aus 5 Schritten mit Impuls und einer abfangenden Bewegung führen schnell zu großen Weiten. Und gerade kompetente Technikvermittlung spielt in den Wurfdisziplinen die entscheidende Rolle. Der Speerwurf schließt sich im Schüleralter an den Ballwurf an, spätestens hier geht es nur mit Technik. Im Speerwurf werden die Wurfgewichte je nach Alter des Sportlers zunehmend schwerer, der Männerspeer wiegt z.B. 800 Gramm.

auch noch mehr Drehungen werden Diskus und Hammer beschleunigt um dann am Ende möglichst weit zu fliegen. Auch im Kugelstoßen wird die Drehung immer häufiger beobachtet. Doch die Kugel kann auch anders beschleunigt werden. Lange war die O´Brian-Technik zu beobachten, inzwischen gibt es viele Zwischenschritte, die sich viel besser für Anfänger eignen. Im Kindertraining wird zudem neben der Technikvermittlung auch viel Wert auf attraktive Wurfgeräte gelegt, so werden Tennisringe, Raketen und pfeifende Heuler fürs Training genutzt.

Eine ganz andere Gruppe an Würfen sind die Drehwürfe. Ob aus 1 ½ Drehungen oder Seite 9


Mehrkampf

Die Könige der Leichtathletik…

Alle Athleten erhalten im Training eine breite Grundausbildung. Im Kinder- und Schüleralter werden zunächst Basics in allen Disziplinen gelegt. Im Alter ab 12 Jahren nehmen die Schüler an Blockwettkämpfen teil. Diese beinhalten 5 Disziplinen mit verschiedenen Schwerpunkten. Gleichzeitig sind Hürdenlauf, Sprint und Weitsprung in allen Blöcken noch enthalten. Im Jugendalter kann man sich dann auch Disziplinen spezialisieren oder sich dem ansprechenden Mehrkampf zuwenden. Um im Siebenkampf (Frauen) oder im Zehnkampf(Männer) dann fit zu sein, muss viel Technik eingeübt werden, gleichzeitig aber auch eine gute Fitness hergestellt werden. Die Wettkämpfe dauern 2 Tage und fordern ein hohes Maß an Biss, Vielseitigkeit und Athletik. Seite 10

Der Siebenkampf besteht aus dem Hürdenlauf, Hochsprung, Kugelstoßen, 200m, Weitsprung, Speerwurf und 800m. Der Zehnkampf fordert den Sportler über 100m, Weitsprung, Kugelstoß, Hochsprung, 400m, 110-Hürden, Diskus, Stabhochsprung, Speerwurf und 1500m. Neben den richtigen Mehrkämpfen kommen auch immer mehr Sportler mit zum Jedermannzehnkampf. Bei diesem sind in den Disziplinen die Gewichte und Höhen so reduziert, dass auch Einsteiger diese Herausforderung gewältigen können.


Wettkämpfe

Das Salz in der Suppe

Besonders wichtig sind in der Leichtathletik die Wettkämpfe. Ganz egal in welcher Altersklasse – der Wettkampf gehört dazu. Die Kinder haben in ihren Trainingsgruppen und im Rahmen der LG Flensburg Wettkämpfe, die älteren Athleten suchen regional bis hin zum nationalen Vergleich den Wettbewerb. Hierbei werden von den Trainern die Wettkämpfe für die Athleten herausgesucht, so dass jeder auf seinem Niveau mit Freude starten kann. Durch eine pädagogische Betreuung wächst im Wettkampf das Kind über sich hinaus. Die Sportfeste bieten altersgerechte Angebote.

geht in erster Linie nicht um Platzierungen, sondern darum, dass man seine Leistung von Wettkampf zu Wettkampf steigert und nur in sich selbst seinen größten Gegner erkennt. Bei uns lernst du, Wettkämpfe zu genießen! Neben den Einzelwertungen gibt es Teamwettbewerbe wie Staffeln und Mannschaftsstarts, so dass jeder aus der Trainingsgruppe benötigt wird.

Ganz egal ob man zum ersten Mal startet oder erfahrener Athlet ist, Aufregung ist beim Leistungsvergleich immer dabei. Doch es Seite 11


LG Flensburg

Gemeinsam stark

„LG“ Was ist denn das? Das L steht für Leichtathletik und das G für Gemeinschaft. Unter diesem Namen haben sich im Jahre 2010 die Leichtathleten folgender sechs Flensburger Vereine zusammengeschlossen: 1.Flensburger Lauftreff, Leichtathletik Klub Weiche, SV Adelby, TSB Flensburg und der TSV Nord Harrislee. Ziel dieses Zusammenschlusses war die bessere Nutzung der Ressourcen und eine engere Zusammenarbeit. Konkret heißt dieses: * Die Sportler verschiedener Flensburger Vereine starten unter dem Namen „LG Flensburg“. Hierdurch können Teamwertungen erleichtert bzw. ermöglicht werden.

Seite 12

* Die Sportler können in allen Trainingseinheiten und auch Jugendangeboten der anderen Vereine teilnehmen, müssen sie aber nicht. Somit ist auch für die Kindergruppen kleinerer Vereine ein Anschlusstraining gewährleistet. * Die Sportler dürfen den Stammverein unter den LG nicht wechseln. Somit entfallen die Wanderungen von Athleten und sie bleiben in ihrem Heimatverein. Seit Gründung der LG Flensburg hat sich ein breites Trainingsangebot entwickelt, die Trainerressourcen werden besser genutzt und es wird viel vereinsübergreifend unternommen. Eine Winwin-Situation für alle.


1. Flensburger Lauftreff e. V.

Ein Sportverein stellt sich vor

Im Jahr 1985 gründete eine kleine Gruppe laufbegeisterter Sportler den 1. Flensburger Lauftreff e.V. Mittlerweile ist der Lauftreff bereits seit über 30 Jahren die sportliche Heimat für Laufsportinteressierte alle n Alters. Egal ob läuferischer Anfänger, Hobbyläufer, ambitionierter Marathonläufer, Leistungssportler, Nordic Walker oder in unserer Ausgleichsgymnastik, in unserem Verein ist jeder herzlich willkommen, gemeinsam in der Gruppe zu trainieren, zu reisen, zu feiern und vieles mehr. Wer es leid ist, alleine zu trainieren und auch einmal die Vorteile einer Trainingsgruppe kennenlernen möchte, ist jederzeit recht herzlich eingeladen, einmal bei einem der vielfältigen Trainingsangebote des Lauftreffs vorbeizuschauen. Noch besser als „nur” Vorbeischauen ist natürlich gleich Mitmachen! Denn wer Spaß an der Bewegung hat, wird sich mit Sicherheit bei uns wohlfühlen! Unsere Trainingsgruppen sind geeignet für Läuferinnen und Läufer, die in der Lage sind, 60 Minuten laufend zu bewältigen und sich läuferisch weiterentwickeln möchten.

Ausdauertrainingfür Nordic-Walking • dienstags 18:00 - 19:00 Uhr • freitags 17:30 - 18:30 Uhr • 1. Dienstag im Monat 1,5 Stunden Walken • 3. Freitag im Monat Schnupperwalken

Der Einstieg ist jederzeit möglich Trainingszeiten: immer dienstags und freitags Und jetzt liegt es an dir: Mach den ersten Schritt Solltest du darüber hinaus Fragen haben, maile bitte unserem Sportwart (Wolfgang Köpp) an. sportwart@flensburger-lauftreff.de

Seite 13


Sportgeräte unter www.haest.de

S Laden Sie sich unseren Hauptkatalog noch heute als PDF herunter oder fordern Sie ihn kostenlos per Post an:

www.haest.de/katalog Leichtathletik

Fitness & Kraft

Koordination

Vieles mehr

Vom Kleingerät bis zur Sportplatzausstattung

Geräte für das tägliche Fitnesstraining daheim, im Studio oder Verein

Geräte für Koordinationstraining in allen Sportarten

Sportartübergreifende

haest.de

Geräte für Training, Wettkampf und Spiel

Telefon: 05331 - 501348 HaeSt Haedicke & Stiller OHG


LK Weiche

Ein junger Verein mit breitem Angebot

Der Leichtathletik Klub Weiche ist mit 324 Leichtathleten einer der größten Leichtathletikvereine in Schleswig-Holstein. Er wurde 1989 gegründet und wächst seitdem stetig. Das Selbstverständnis des Vereins: Sport muss für jeden möglich und vor allem bezahlbar sein. Das Angebot geht vom Kindertraining über Schüler- und Jugendtraining bis hin zum Erwachsenen- und Seniorentraining. Oberste Prämisse: Die Trainer müssen gut ausgebildet sein. Gleichzeitig wird so trainiert, dass die Sportler altersübergreifend gemeinsam trainieren und die älteren Athleten ihr Wissen weitergeben. Es wird ebenfalls viel Wert auf eine grundlegende allgemeinsportliche Ausbildung gelegt. So gehören Turnen, Judo und Rhythmusschulung zum festen Bestandteil des Trainings. Neben dem Training wird viel gemeinsam unternommen und es wird sehr viel Wert auf Jugendarbeit, Integration und Entwicklung von Engagement gelegt. Der Verein setzt viele innovative Ideen um und beteiligt sich aktiv an der Bildungsarbeit im Kreis und Land. Ebenfalls besonders ist die Vielfalt des Angebots: Im LK Weiche können alle 24 Disziplinen durch qualifizierte C-, B- und A-Trainer abgedeckt werden.

Trainingszeiten ab Osterferien: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 17.00-19.00Uhr ab 11 Jahre im Flensburger Stadion Kindertraining : Sportplatz Weiche: Mittwoch 15.00 Uhr -16.30 Uhr Flensburger Stadion: 16.30 Uhr 18.00 Uhr Seite 15


LK Weiche

Trainingsgruppen

Trainingsgruppe U14 Immer freitags trainieren knapp 25 bis 30 Athleten im Alter von 10 bis 13 Jahren bei Trainerin und Athletin Christine Dreier und André Marquardt. Die beiden C-Trainer haben es sich zur Aufgabe gemacht junge Nachwuchstalente aus dem Kindertraining in das Training der „großen“ zu begleiten. Der Übergang von der Spielleichtathletik zur Trainings- und Wettkampfleichtathletik ist nicht immer einfach zu meistern. Und so bietet der LK Weiche in dieser Gruppe eine Mischung aus beidem an: Die Kinder lernen neben den Kerntechniken (Hürde, Sprung, Sprint, Wurf) auch exotischere Disziplinen wie Dreisprung, Hindernislauf und Stabhochsprung kennen. Gleichzeitig wird noch hin und wieder gespielt. Regelmäßig stehen Wettkämpfe in Flensburg und der Umgebung (hin und wieder auch außerhalb in Kopenhagen oder Hamburg) auf dem Plan, um Gelerntes anzuwenden. Ziel ist der Einstieg in das Training der „großen“ an den anderen Tagen der Woche. Zwischen Herbst- und Osterferien trainiert die Gruppe in der Halle der Hannah-Arendt-Schule von 16:30 – 18:00Uhr. Zwischen Oster- und Herbstferien liegt die Trainingszeit im Stadion von 17-19 Uhr. Kindertraining Das Trainingsangebot für die Jüngsten im Alter von 6-10 Jahren vom LK Weiche wird in den Stadtteilen Mürwik/Fruerlund und in Weiche angeboten. Betreut von ausgebildeten Trainern und unterstützt durch motivie-rte Jugendliche erleben die Kinder hier die Vielfalt der Kinderleichtathletik. Im Angebot steht eine spielerische Schulung der Grundlagen aller Sportarten bis hin zu kleinen Wettkämpfen. Enthalten ist natürlich auch die Anbahnung der leichtathletischen Techniken wie Hochsprung, Hürdenlauf und Ball- und Drehwurf. Das KinSeite 16

dertraining wird durch attraktive, kindgerechte Spielformen und Trainingsgeräte zusätzlich aufgewertet. Das Training findet ab den Osterferien im Flensburger Stadion mittwochs um 16.30 Uhr -18.00 Uhr und in Weiche auf dem Sportplatz um 15.00Uhr bis 16.30 Uhr statt. Im Winter befinden sich die Gruppen in der Halle Fruerlund und der Halle in Weiche. Jugend- und Erwachsenentraining Das Training der älteren Athleten aller Vereine findet im Sommer im Flensburger Stadion statt. Am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag wird um 17.00 Uhr bis 19.00Uhr trainiert. Mittwochs trainieren die leistungsorientierten Athleten zudem im Kraftraum. Inhalte des Trainings sind neben allgemeiner Athletik natürlich alle Disziplinen von Sprint, Lauf, Sprung bis hin zu den Würfen. Die Gruppe hat je nach Tag 20 bis 60 Athleten und bietet für jedes Niveau ein differenziertes Angebot. Auch hier sind Einsteiger ausdrücklich erwünscht. Das Prinzip der Trainingsgruppe beruht darauf, dass jeder Athlet das Erlernte auch an die jüngeren und neuen Sportler weitergibt und Verantwortung übernimmt. Die Leistungsträger arbeiten zudem mit gezielter Trainingsplanung. Der Verein legt zudem sehr viel Wert auf Ausund Fortbildung der Trainer und Jugendlichen. Trainerausbildungen, Jugendleiter, Kinderleichtathletiktrainer und Kampfrichter werden regelmäßig aus und fortgebildet um sich selbst in den Verein einzubringen.


LK Weiche

Jugendteam

Jeder kann sich mit Ideen und Projekten in das Vereinsleben einbringen. Das Jugendteam besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 14 bis 19 Jahren. Sie bereichern das Vereinsleben (auch vereinsübergreifend) mit monatlichen „Stammtischen“ und Trainingsfreizeiten. Die Ausflüge gehen beispielsweise in Kletterparks oder ins Hamburger Dungeon, es gibt Spielenachmittage und (Weihnachts-) Feiern. Für die Trainingsfreizeit planten und führten die Jugendlichen fast alleine durch das gesamte Programm. Sie haben in diesem Jahr unter anderen ein Umweltprojekt am Start. Nistkästenbau, Insektenhotels, ein neues Maskottchen namens Piet und ein Patenkind im Wildpark Eeckholt sind die aktuellsten Impulse aus der Jugendarbeit, wobei die geselligen Abende und auch die Organisation vom Firmenzehnkampftraining nicht zu kurz kommen. Viele der Jugendlichen haben inzwischen zusätzliche Trainer - und Jugendleiterausbildungen und wachsen mit ihren selbstgewählten Aufgaben.

Seite 17


TSV Nord Harrislee

Leichtathletik im TSV Nord berghallen zur Verfügung. Laufen, springen und werfen stehen ansonsten natürlich im Vordergrund. Häufig werden diese Grunddisziplinen aber im Zuge von Spielen quasi ganz nebenbei erlernt, gefestigt und oder verbessert – ja nach Leistungsstand der Kinder. Ein gutes Miteinander der Trainer und der Kinder sind die Basis dafür, dass man im Training durchaus häufiger lautes Kinderlachen auf dem Sportplatz oder in der Holmberghalle hört.

Die Leichtathletik-Abteilung vom TSV Nord hat sich weiter vergrößert, so dass wir zum Teil 35 Kinder beim Training haben. Das freut uns natürlich sehr! Diese Tatsache und die größer werdende Altersspanne unserer Kinder (inzwischen 4 – 12 Jahre) hat uns dazu bewogen, einen zweiten Trainingstermin einzuführen. Der Spaß soll natürlich auch weiterhin im Vordergrund stehen. Wir möchten unsere jungen Talente so noch ein wenig mehr fördern – die Kinder danken es mit tollem Trainingseifer und man kann die Fortschritte sehr deutlich im Training und im Wettkampf sehen. Super ist, dass wir inzwischen einen festen Stamm haben, da uns viele Kinder jetzt bereits seit 3 Jahren treu geblieben sind. Das bedeutet, dass wir bei vielen Kinder eine richtig gute Entwicklung beobachten können. Regelmäßiges Training und auch die Teilnahme an den Wettkämpfen haben aus Anfängern kleine Profis gemacht. Im Bereich der U12-Wettkämpfe sind wir inzwischen mit unseren Kindern fast immer ganz vorne mit dabei. Das bestätigt uns darin, dass der von uns eingeschlagene Weg richtig ist. Der Montag ist unser Trainingstag für alle Kinder, die älteren Kinder ab 9 Jahren haben nun aber noch ein zweites Training am Freitag. Hier liegt der Fokus vor allem auf den technischen Disziplinen, wie z.B. Hochsprung oder Hürdenlauf. Hierzu stehen einerseits der Sportplatz des TSV Nord Harrislee als auch die Holm-

Das Training leiten wir, Lina Steffensen und Dirk Storm, im Regelfall gemeinsam, um die Gruppe möglichst optimal betreuen zu können und ggf. nach Alter oder Leistungsstand aufteilen zu können. Dennoch werden auch immer viele Trainingsinhalte mit allen Kindern gemeinsam absolviert, um eine Gruppendynamik und ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu entwickeln. Inzwischen können die „alten Hasen“ den Neueinsteigern schon hilfreich zur Seite stehen und wertvolle Tipps geben. Wenn die Kinder am Ende des Trainings den obligatorischen Kreis bilden und freudestrahlend das „uuuuuuuuuuuund Tschüüssss!!!“ schreien und noch einmal abklatschen, war es mal wieder ein Training, das auch uns Trainern Spaß machte.


TSV Nord Harrislee Wir hoffen, es geht mit viel Spaß und tollen Erfolgen weiter! Erfolg bedeutet bei uns nicht unbedingt, dass man bei jedem Wettkampf Medaillen gewinnen muss, sondern dass man sich mit Spaß kontinuierlich steigert und immer sein Bestes gibt!

Bei Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung! Am besten direkt beim Training vorbeischauen und uns ansprechen (Montag 16.00 – 17.30 Uhr, Freitag 14.00 – 15.00 Uhr). Dirk Storm (Trainer und Abteilungsleiter)

Alle Kinder haben sich seit der Neuausrichtung der Sparte in Harrislee persönlich weiter entwickelt - manchmal gab es große Leistungsschübe in allen Disziplinen und das sogar im Wettkampf, manchmal wurden die Grundlagen einfach gefestigt und der erste Wettkampf gemeistert. Jedes Kind darf daher völlig zurecht stolz auf seine Entwicklung zurückblicken und den Trainern geht das genauso!

Sei dabei: Flensburg liebt dich Marathon

Seite 19


TriVelos Flensburg

Rückblick auf eine tolle Triathlon-Saison

Die TriVelos Flensburg blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück mit diversen Starts im In- und Ausland. Der lange Sommer ermöglichte uns eine tolle Triathlonsaison mit viel Training in der Natur und spitzen Wettkämpfen. Hier fällt es schwer aus den vielen Highlights etwas hervorzuheben aber eine Leistung stach im Jahr 2018 besonders hervor. Unser langjähriges Mitglied Victoria Best erreichte nach akribischer Vorbereitung auf ihren Jahreshöhepunkt, das Langdistanzrennen beim Ostseeman, den dritten Platz in einem starken Frauenfeld. Sie erreichte nach 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und dem abschließenden Marathon das Ziel auf der Glücksburger Promenade in 09:56:49 h. Eine Endzeit unter der magischen 10 Stunden Grenze, an der schon einige männliche Cracks der lokalen Szene gescheitert sind. Dies verdeutlicht die herausragende Leistung von Victoria beim Ostseeman. Auch für 2019 hoffen wir auf eine so schöne Saison, mit spannenden Wettkämpfen. Zudem

Seite 20

ergibt sich für uns eine Neuerung, da unser seit Vereinsgründung beständiger 1. Vorsitzender Sven Weingardt sich von seinem Posten zurückzieht und nach 10 Jahren die Vereinsführung an Malte Haack übergibt. Hiermit beginnt nun ein neuer Abschnitt in der Vereinsgeschichte, der sich an dem Gründungsgedanke “Spaß am Sport” orientiert. Für das Jahr 2019 werden wir uns nach kurzer Pause wieder in der Landesliga der SHTU mit einem Damenund einem Herrenteam beteiligen. Zudem werden die Mitglieder Victoria Best und Anne Schmidt für das TriAs Flensburg Damenteam ein Zweitstartrecht in der 2. Bundesliga wahrnehmen und ganz neue Eindrücke sammeln können. Wir als Verein freuen uns über jeden der Spaß am Triathlonsport in der Gemeinschaft haben möchte und in die Reihen unser Mitglieder eintreten will, auf unser Homepage www.trivelosflensburg.net gibt es alle weiteren Informationen hierzu.


15 Jahre Triple Events GbR 5. Mai 2019 Powered by:

9. FLENSBURGER STADTWERKE-LAUF Laufen für den Klimaschutz!

24. MÄRZ 2019 Start/Ziel: FL Engelsby · REWE-Markt ·TrögelsbyerWeg 79

➤ Kidslauf · 400 m ➤ Lauf · 2,2 km ➤ Lauf · 5 km ➤ Lauf · 10 km ➤ Lauf · 21,1 km ➤ Nordic-Walking · 5 km

Veranstalter:

Meldeschluß: 19. März 2019 www.matthiasfeyerabend.spartenergie.de

12.

Sonntag

20. VR Bank Silvesterlauf in Oeversee

25.08.19

Badesee Wanderup

29.12.2019

09:30 Uhr Kinder-/Schülertriathlon & Staffel

Beginn 10.00 Uhr

150m – 6,5km – 1,5km

10:15 Uhr Einsteigertriathlon & Staffel 300m – 10km – 3km

11:30 Uhr Wanderup-Staffel

Start/Ziel: Eekboomhalle

Kidslauf · 2,2 km · 5,2 km · 11,3 km Laufen 8,8 km Nordic-Walking · Walking

300m – 10km – 3km

13:00 Uhr Sprint- & Staffeltriathlon 450m – 20km – 4,5km Ausrichter/Veranstalter

14:30 Uhr Jedermanntriathlon 450m – 20km – 4,5km

www.silvesterlauf-oeversee.de Gastgeber Gemeinde Oeversee

Veranstalter & Ausrichter Triple Events Sportveranstaltungen


SV Adelby

Leichtathletik im SV Adelby Nach den Osterferien bis zu den Herbstferien sind wir überwiegend draußen auf der Sportanlage, bei schlechtem Wetter und in den Wintermonaten in der kleinen Sporthalle der Schule Adelby. Was genau? Der Schwerpunkt unseres Trainings basiert primär auf Koordination und spielerischem Heranführen an die richtigen Techniken in der Leichtathletik. Über das Jahr verteilt werden auch immer wieder in Zusammenarbeit mit der LG Flensburg kleinere Wettkämpfe angeboten, bei denen die Kinder ihr Gelerntes zeigen können. Frank Heinrich und Kirsten Sellmer trainieren die sportbegeisterten Minis im Alter von 6 bis 10 Jahren jeden Donnerstag in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr in Adelby. Seit etwa drei Jahren unterstützt Kirsten Frank, der – gefühlt – das Training dort schon leitet, seit es Leichtathletik in Adelby gibt. Mittlerweile haben sich die Teilnehmerzahlen der „Miniathleten“ mehr als verdoppelt. So haben wir alle Hände voll zu tun, die regelmäßig mehr als 20 Kinder altersgerecht anzuleiten.

Seite 22

Lust auf Spiel, Spaß und Bewegung? Einfach mal reinschnuppern, ihr seid jederzeit willkommen. Wir freuen uns. Die älteren Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen trainieren zusammen mit Leichtathleten der LG Flensburg an mehreren Tagen in der Woche.


Kreisrekord über 100m und 200m geknackt werden. In 24,40sec lief sie bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend zudem zu einer Silbermedaille. Über 100m lief sie in 12,04sec ebenfalls herausragende Rennen.

Rekorde

Die ewige Kreisbestenliste umfasst die besten Flensburger Athleten und zeigt, dass Flensburg über viele Jahre eine große Anzahl an Spitzenathleten in allen Disziplinen an den Start brachte und gerade in den letzten Jahren auch wieder an die Leistungen aus den ganz frühen Zeiten anknüpfen kann.

Ein ganz besonderes Jahr 2018 2018 war ein ganz besonderes Jahr. Nach über 60 Jahren konnte von der Sprinterin Annike Rohlff der Kreisrekord über 100m und 200m geknackt werden. In 24,40sec lief sie bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend zudem zu einer Silbermedaille. Über 100m lief sie in 12,04sec ebenfalls herausragende Rennen. Die ewige Kreisbestenliste umfasst die besten Flensburger Athleten und zeigt, dass Flensburg über viele Jahre eine große Anzahl an Spitzenathleten in allen Disziplinen an den Start brachte und gerade in den letzten Jahren auch wieder an die Leistungen aus den ganz frühen Zeiten anknüpfen kann. Ein Beispiel die 200m. Die Angaben ohne zwei Stellen hinter dem Komma sind nicht elektronisch gemessen und mit 0,25sec Aufschlag zu rechnen. Die Angabe hinter der Zeit ist der Wind. Bei einem Plus ist es Rückenwind. Ergebnisse ab 2,0m/sec Rückenwind sind für Bestenlisten ungültig.

Ein Beispiel die 200m. Die Angaben ohne zwei Stellen hinter dem Komma sind nicht elektronisch gemessen und mit 0,25sec Aufschlag zu rechnen. Die Angabe hinter der Zeit ist der Wind. Bei einem Plus ist es Rückenwind. Ergebnisse ab 2,0m/sec Rückenwind sind für Bestenlisten ungültig.

200m Frauen 24,4 +0, Annike Rohlff (J) 0 9 25,0 Marie-Luise Schultheiß

LK Weiche (LG Flensburg)

Rostock

Flensburger TB

Düsseldorf

25,3 5 25,2

Petra Maschmann (J)

TSB Flensburg

Lübeck

Andrea Hoffmann (J)

TSB Flensburg

Mölln

25,3

Ruth Schwichtenberg (J)

Flensburger TB

Brunsbüttel

25,3

Sabine Skov

TSB Flensburg

Eutin

25,6 2 25,7 1 25,7

Iris Petersen (J)

SV Adelby

Lübeck

-1,2

Alessa Hutfilz (J)

LK Weiche (LG Weiche-Adelby)

Flensburg

Karen Kühne

TSB Flensburg

Ahrensburg

25,9 8 25,9 8

+0, 9 +0, 3

Gesa Bendfeld

LK Weiche (LG Weiche-Adelby)

Vatterstetten

Stella Holpert (J)

LK Weiche (LG Flensburg)

Hamburg

28.07.201 8 18.08.195 7 20.06.198 7 12.06.197 7 29.06.196 9 15.07.197 3 07.05.198 8 25.04.201 0 25.06.198 9 08.09.200 7 16.07.201 7

Auszug aus der Bestenliste der Männer im Sprint 100m 200m 400m

10,4 21,17 46,77

Hans Nerlich Michael Schweinert Michael Schweinert

Flensburger TB TSB Flensburg TSB Flensburg

Schweinfurt Berlin München

04.06.1966 11.07.1986 20.07.1986


TriAs Flensburg

Ein Verein stellt sich vor über unterschiedliche Distanzen und Schwierigkeitsgrade. Wem das an Ausdauersport noch nicht reicht, der findet vielleicht Gefallen am Speed Skating, das im Winter in der Halle der Unesco-Schule-Weiche und von April bis September bei trockener Witterung rund um Flensburg und Oeversee angeboten wird. Wer Interesse hat und vielleicht auch nur mal reinschnuppern möchte, findet alle wichtigen Informationen und Trainingszeiten unter cms.trias-flensburg.de

TriAs Flensburg e.V. wurde 1992 gegründet und gehört heute mit rund 170 Mitgliedern zu den größten Triathlonvereinen Schleswig-Holsteins. Bei TriAs trainieren Multisportler zwischen 6 und 70 Jahren. Die Bandbreite reicht vom Freizeitsportler, über Wettkämpfer auf allen Distanzen bis zu IRONMAN Finishern. Für alle Mitglieder, vom Triathlon-Einsteiger bis zum erfahrenen Langdistanzler, bietet TriAs ein passendes Trainingsangebot unter fachkundiger Anleitung überwiegend lizensierter Trainer. TriAs bietet seinen Mitgliedern Schwimmtraining ganzjährig im Campusbad und im Marinebad in Mürwik sowie im Sommer im Freizeitbad in Tarp. Außerdem wird gemeinsam im Freiwassser der Glücksburger Förde trainiert. Das Lauftraining findet im Bereich des Flensburger Stadions im Volkspark statt. Das Angebot wird komplettiert durch geführte Radausfahrten

Seite 24


Kooperationen

Gemeinsam stark für die Region Die Trainer geben nicht nur bei den Leichtathleten das Training, sondern bringen sich seit Jahren auch in anderen Sportarten in Flensburg und Umland ein. Schnelligkeit, Technik und Athletik sind beinahe für jede Sportart der Garant für Erfolg. Gerade die Kombination von Athletik und leichtathletischer Technik ist besonders wertvoll. Gleichzeitig wird dieses Training mit mentalen Aspekten verknüpft. Die “Firebirds” von der HSG Jörl-DE Viöl werden wöchentlich betreut. Intensiver wird auch immer die Kooperation mit dem Rock´n Roll Club Flying Saucers. Des Weiteren wurden allein in den Sommerferien 10 Fußball- und Handballvereine in ihrer Vorbereitung unterstützt. Selbst die Feuerwehr war zu schon Gast. Aber auch aus ganz Deutschland reisen Vereine wie z.B. die LG Odenwald zwecks gemeinsamen Trainingslagern und Wettkämpfen regelmäßig nach Flensburg. Im Bereich der Ausbildung von Trainern und Lehrern sind die Trainer zudem seit vielen Jahren national und international (selbst in Asien) im Einsatz.

Seite 25


WE MAKE YOUR FUTURE WORK

WIR SUCHEN DICH (M/W)!

x steht für x Über 600 Kollegen an 23 Standorten x Ein innovatives Unternehmen x Einen sicheren Arbeitsplatz x Internationalität x Gestaltungsmöglichkeiten x Begeisterung für Technik x Familienfreundlichkeit

x Teamgeist und füreinander da sein x Flexible Arbeitszeiten x Skandinavischen Führungsstil x Sportprogramme & Teamevents x Wasser-, Kaffee- & Obst-Flatrate x ... und vieles mehr!

AUSBILDUNG Anlagenmechaniker (m/w) Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) Elektroniker für Informations- und Systemtechnik (m/w)

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w) Industriekaufmann (m/w) Fachinformatiker Systemintegration (m/w)


Wir sind Bilfinger GREYLOGIX das erfolgreiche Unternehmen aus Flensburg im Bereich Automatisierung, IT und Industrie 4.0

GREYLOGIX

Lars Gesch채ftsf체hrer Bilfinger GREYLOGIX

Komm ins x-Team!

Matthias Gesch채ftsf체hrer Bilfinger GREYLOGIX foodtec

DUALES STUDIUM Flensburg: Energiewissenschaften (m/w) Hamburg: Elektro- & Informationstechnik (m/w) Hamburg: Mechatronik (m/w)


Veranstaltungen

Leichtathletik - Termine Vorankündigungen zu Leichtathletikveranstaltungen in der regionalen Presse sind leider sehr selten. Gleichwohl sind Zuschauer immer herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

2019 • 01.05. Bahneröffnung • 30.05. Daja-Chocolate Sprintpokal/ LM Langhürde • 02.06. LM Senioren • 13.06. Down-Syndrom Sportfest • 22.06. Flensburger Sportabzeichentag • 23.06. 3.Flensburg liebt dich Marathon (LM) • 27.06. Staffeltag der Schulen • 10.08. Firmenzehnkampf • 17.08 18.08. Lauf ins Leben • 18.08. gemeinsame KM • 21.09. Kreisevergleichskampf (FL) • 31.10. 35.Flensburger Winterlauf • 15.12. Adventlauf Mehr Infos unter www.lk-weiche.de


Veranstaltungen

Das traditionelle Bahneröffnungssportfest Am 1.Mai fand im Flensburger Stadion der Saisonauftakt der Bahnleichtathletik statt. Mit über 500 Startern ist die Veranstaltung inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus ein Anlaufpunkt für Athleten aller Altersklassen und Disziplinen. Am Vormittag starten über 200 Kinder in dem klassischen Dreikampf (Ballwurf, Weitsprung, Sprint) und laufen 800m. Nachmittags ab 13.00 Uhr werden alle Disziplinen von Hürdensprint, Weitsprung, Speerwurf, Diskus und auch diverse Sprint- und Laufstrecken angeboten. Das Niveau der Leistungen ist zunehmend hoch, die Spitzenathleten jagen hier bereits die Normen für die höheren Meisterschaften. Für viele Vereine ist diese Veranstaltung inzwischen ein fester Punkt in der Jahresplanung und auch für Zuschauer gibt es viel zu sehen, da die gesamte Palette der Sportart Leichtathletik zu sehen ist. Mehr Infos unter www.lk-weiche.de

6. Daja-Chocolate Sprintpokal Himmelfahrt (30.05.19) ist in Flensburg der Tag des Sprints. Seit fünf Jahren treten hier nun die Sportler im Sprint-Zweikampf gegeneinander an. Sie wählen eine kurze Sprintstrecke und eine Sprintstrecke ab 200. Der Vergleich wird durch Punktetabellen ermöglicht. Zudem werden in dem Wettkampf weitere Disziplinen wie Stabhochsprung und Hürden angeboten. In diesem Jahr werden zudem die Landesmeisterschaft Langhürde mit durchgeführt. Für Einsteiger werden auch kurze Distanzen angeboten. Ein besonderes Highlight sind die großen Pokale, die mit Pralinen gefüllt sind. Mehr Infos unter www.lk-weiche.de

Seite 29


Veranstaltungen

Nicht nur Leichtathletik: Der Flensburger Sportabzeichentreff

Nicht nur Leistungssport, auch der Breitensport wird in Flensburg groß geschrieben: Seit vielen Jahren bietet der Sportverband Flensburg mit seinem engagiertem Prüferteam den Flensburger Sportabzeichentreff an. Von Mai bis September kann an jedem Donnerstagabend zwischen 18 und 20 Uhr trainiert und die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden. In den verschiedenen Disziplingruppen, in denen es um Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination geht, findet jeder eine Sportart, mit der er in der Lage ist, diese Prüfung zu bestehen. Man kann sich nicht nur beim Laufen oder Springen beweisen, auch Medizinballwurf, Seilspringen oder auch Standweitsprung sind Disziplinen in denen man zeigen kann, „dass man es drauf hat“! Teilnehmen kann selbstverständlich jeder, man muss nicht Mitglied in einem Sportverein sein! Und natürlich sind die Anforderungen altersgerecht angepasst, auch wenn man sich schon ein wenig mehr anstrengen muss, möchten man die Prüfungen in der Stufe „Gold“ erfüllen! Und alle, die z.B. donnerstags nicht können, Seite 30

die hamben die Möglichkeit, am Samstag, den 22. Juni 2019 beim 11. Flensburger Sportabzeichentag mitzumachen und alle Disziplinen an einem Tag abzulegen. Und damit auch der benötigte Schwimmnachweis erbracht werden kann, kann man dem vom Sportabzeichentreff angebotenen Shuttle-Service nutzen, sich bequem zum Campusbad fahren lassen und am Ende des Tags nach den bestandenen Prüfungen zurecht stolz seine ganz persönliche urkunde in Empfang nehmen. Alle Infos rund um das Sportabzeichen in Flensburg gibt es unter www.sportabzeichentreff.de


Veranstaltungen

Landesmeisterschaften

Gleich drei Landesmeisterschaften werden in diesem Sommer in Flensburg durchgeführt. Hier treffen sich die besten Athleten der Bundesländer Schleswig-Holstein und Hamburg im Flensburger Stadion. Bei den Meisterschaften der Senioren kommen zudem die Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern hinzu. Die Landesmeisterschaft ist in Schleswig-Holstein die höchste Meisterschaftsklasse, voran gehen Kreis- und Bezirksmeisterschaften. 30.05.2019 Landesmeisterschaften Langhürde Eingebettet in den Daja-Chocolate Sprintpokal finden die Landesmeisterschaften Langhürde eihre Wiederholung im Flensburger Stadion. Bei den Langhürden werden lange Sprintdistanzen (400m und 300m) mit Hürden gelaufen. So stehen über 400m Hürden der Jugend- und Erwachsenenklasse gleich 10 Hürden je Sprinter auf der Bahn. In den Klassen U16 werden 300m mit Hürden gesprintet. Die Hürden sind etwas niedriger als im 110m-Hürdensprint. Die Rennen bleiben bis zur letzten Hürde spannend, denn erst hier weiß man, ob die Kräfte gut eingeteilt waren. 02.06.2019 Landesmeisterschaften der Senioren Ab 30 Jahren gilt man als „Senior“ in der Leichtathletik. Die Altersklassen sind im Rhythmus von 5 Jahren eingeteilt. Die Disziplinen bleiben gleich, die Hürdenhöhen und Wurfgewichte werden angepasst. Im vergangenen Jahr nahmen über 200 Athleten an den Wettkämpfen teil, so dass auch in diesem Jahr bunte Felder zu erwarten sind. Besonders hervorzuheben ist, dass die Veranstaltung von den Jugendlichen der LG Flensburg durchgeführt wird. 23.06.2019 Landesmeisterschaft Marathon Eingebettet in den inzwischen 3.Flensburg liebt Dich Marathon findet die Landesmeisterschaft Marathon in allen Altersklassen statt. Die attraktive Strecke zieht viele begeisterte Marathonspezialisten aus dem gesamten Norden nach Flensburg.

Seite 31


Veranstaltungen

3. Flensburger Firmenzehnkampf: Die Team-Challenge für Unternehmen

Für die Flensburger Unternehmen ist diese Veranstaltung ein absolutes Highlight. Hier wird der klassische Zehnkampf als Team absolviert, so dass jedes Mitglied des Teams eine oder mehrere Disziplinen belegt. Dabei gibt es dank Punktetabellen und Faktoren für verschiedene Altersklassen und Geschlecht eine spannende Wertung. So erhalten Frauen und ältere natürlich für die gleich Leistung mehr Punkte. Somit ist dieser Teamwettbewerb nicht nur etwas für die jungen Wilden, sondern für die ganze Firma ein super Teamerlebnis. Am Wettkampftag wird bei toller Stimmung innerhalb von drei Stunden der Wettkampf im Flensburger Stadion durchgeführt. Im Anschluss geht es gemeinsam essen. Im Vorwege bieten die Trainer und Athleten des LK Weiche ein individuelles Training für alle Athleten im Stadion an. Mehr Infos gibt es unter www.lk-weiche.de

ANMELDUNG

me:

aftsname:

partner/In:

mmer:

Seite 32

Die Team-Challenge für Unternehmen 2019 3. FIRMENZEHNKAMPF


Veranstaltungen

Adventlauf


KERNGESUND Flensburg • Jana Lembke

Outdoor-Cross-Training | Ernährungscoaching | Personal Training | Vorträge & Seminare

schlecht, Dein Fitnesslevel und Dein Beruf sind völlig egal. Gemeinsam im Team von max. 15 Personen ein 60-minütiges Workout meistern macht extrem viel Spaß und süchtig! Du trainierst: Ein Outdoor-Cross-Training ist ein High Intensive Intervall Training (HIIT) und kombiniert Übungen aus der Leichtathletik, dem Kraftsport, dem Ausdauersport und Yoga, damit du fit für deinen Alltag wirst! Beim Outdoor-CrossTraining werden vorgegebene, ständig wechselnde Workouts absolviert. Jeder Trainingstag ist anders, Du weißt somit vorher nie, was für ein Workout auf Dich zu kommt.   Outdoor-Cross-Training bereitet dich auf Sportarten aller Art vor - egal ob du Freizeitsportler oder Leistungsathlet bist. Dein Alter, Dein Ge-

Seite 34

Kraft Ausdauer Beweglichkeit Gleichgewicht Koordination Dein Immunsystem Melde Dich jetzt zu einem kostenlosen Probetraining unter www.kerngesund-flensburg.de an!


Holländerhof in Flensburg-Adelby

Eine stille und eifrige Truppe: Nichts bleibt, wie es war

Montagnachmittag, 16 Uhr: Es ist Feierabend im Holländerhof, die Werkstatt für behinderte Menschen. Auf dem Gelände der Werkstatt herrscht ein mächtiges Gewusel – alle wollen den Feierabend genießen. Dafür geht es in die Wohnstätten, entweder mit dem Fahrdienst, mit dem Bus oder auch zu Fuß. Aber einige schwimmen gegen den Strom und nehmen den Weg zum Hauptgebäude der Werkstätten. Denn sie haben einen festen Termin – seit über 15 Jahren. Im Hauptgebäude befindet sich auch der Sportraum des Holländerhofes. Dort betreiben Beschäftigte der Werkstatt regelmäßig Sport – in der Leichtathletikgruppe des LK Weiche unter der Leitung von Ruth Kurtzweg-Otte und mit der Unterstützung von ihrer Tochter Grietje Kurtzweg. Dennoch – es hat sich im vergangenen Jahr Einiges verändert. Kirsten, die älteste Teilnehmerin an der Sportgruppe, ist im vergangenen Herbst für Alle überraschend verstorben. Dies hat natürlich alle Teilnehmer der Gruppe sehr getroffen und traurig gemacht. Seitdem wird die Trainingsstunde mit einem gemeinsamen Gruß an Kirsten beendet. Auch für viele Teilnehmer der Gruppe hat sich Einiges verändert. Wohnten sie viele Jahre im Haus Adelby direkt auf dem Werkstatt-Gelände, so haben sie jetzt nach dem Neubau neuer Wohnstätten teilweise neue und längere Wege nach der Arbeit oder dem Sport zurückzulegen. Aber weiterhin wird eine Stunde lang intensiv und mit sehr viel Freude Bewegung und Koordination geschult und die Grundformen der leichtathletischen Disziplinen werden erlernt. Dazu kommen auch immer wieder Elemente aus dem Krafttraining und Übungselemente aus anderen Sportarten hinzu. Alle Mitglieder dieser Gruppe sind auf ihre Art und Weise erfolgreich und haben im Laufe der langen Zeit viele Fortschritte gemacht. Und alle Aktiven der Gruppe nehmen gerne an Wettkämpfen, die auf ihre Fähigkeiten zu-

geschnitten sind, teil und freuen sich über ihre Leistungen. So konnten durch das beständige und gezielte Training durch Ruth die Mitglieder der Gruppe, die das Down Syndrom haben, ständig und mit gutem Erfolg an dem jährlichen Leichtathletik-Wettkampf für Menschen mit Down Syndrom teilnehmen. Dieser wurde von Ruth gemeinsam mit der Sportlehrerin des Holländerhofes, Angelika Carstesen, 2006 ins Leben gerufen und zum nunmehr dreizehnten Mal in Flensburg ausgetragen, immer mit toller finanzieller Unterstützung des LK Weiche für Medaillen und Pokale. Einige Mitglieder dieser Gruppe haben darüber hinaus an den nationalen Wettkämpfen der Special Olympics teilgenommen, so auch bei den nationalen Spielen der Special Olympics, die im Mai 2018 in Kiel eine Woche lang ausgetragen wurden. Leistungsmäßig ragt Grietje in dieser Gruppe natürlich besonders heraus. So hat sie in allen dreizehn Durchführungen der LeichtathletikWettkämpfe für Menschen mit Down Syndrom jedesmal die Gesamtwertung für sich entscheiden können. Und neben ihren mehrfachen Siegen bei den nationalen Wettkämpfen der Special Olympics im Weitsprung und Kugelstoßen ragt natürlich ihr Sieg bei den Weltspielen der Special Olympics 2015 in Los Angeles heraus. Ein tolles und einmaliges Erlebnis für Grietje: Deutschland 14 Tage lang bei diesem Sportfest in Kalifornien vertreten zu dürfen. Sie und Jens Reinhardt sind auch die einzigen Mitglieder der Gruppe, die an offiziellen Wettkämpfen teilnehmen können. Jens trainiert fleißig für die Sprintdisziplinen und Grietje ist weiterhin fleißig in den Wurfdisziplinen tätig. So hat sie in diesem Jahr beim Saisonstart der Werferinnen und Werfer schon wieder mit guten Leistungen im Diskuswurf und Hammerwurf überzeugen können. Mit ihrer zweitbesten Leistung aller Zeiten hat sie beim Hammerwurf nur knapp die Qualifikationsleistung für die Teilnahme an den Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften in Berlin verpasst. Aber sie hat ja noch einige Möglichkeiten zur Qualifikation. Gerne würde die Sportgruppe sich mehr im Verein zeigen. Aber es ist kaum möglich, mit vertretbarem Aufwand in das Stadion zu kommen und gemeinsam zu trainieren. Aber die Gruppe freut sich über jeden Besuch bei ihrem Training (Montags, 16-17 Uhr) im Holländerhof. Seite 35


Profile for lk-weiche

Leichtathletik in Flensburg 2019  

Ein Überblick über das Angebot dieser besonderen Sportart in Flensburg

Leichtathletik in Flensburg 2019  

Ein Überblick über das Angebot dieser besonderen Sportart in Flensburg

Profile for lk-weiche
Advertisement