Page 1

RArit채te CHIscht채 Winter 2013

Cover

Bild: Manuel Lopez


Adressen LeiterInnen Abteilung Wendelsee AbteilungsleiterIn

WolfsstufenleiterIn

PfadistufenleiterIn

RoverstufenleiterIn

Tim Fox Kohlerenweg 8

Stauffer 3626 Hünibach

Eva Spatz Bernstrasse 21

Grogg 3613 Steffisburg

033 437 57 70 079 579 63 20

Michèle Suhini Ländteweg 8

Grossenbacher 3653 Oberhofen

033 243 42 22 079 354 49 39

079 656 16 92 stauffer_tim@hotmail.com evagrogg@bluewin.ch michele.grossenbacher@bluewin.ch

vakant

Meute Puzuluma Simon Dextro Brunnhüsiweg 8

Suter 3653 Oberhofen

Rea Crespa Wartbodenstr. 2c

Sargenti 3626 Hünibach

033 222 10 25 079 857 04 90

EinheitsleiterIn Wölfe

Leonie Aljena Schulthesserstr. 4

Oppliger 3653 Oberhofen

033 243 18 25 079 470 01 76

EinheitsleiterIn Wölfe

Lea Abeya Ralligweg 21

Oesch 3658 Merligen

033 251 45 45

EinheitsleiterIn Wölfe

EinheitsleiterIn Wölfe

077 435 54 43 simonruwan@gmail.com rea.sargenti@gmx.ch leonie.oppliger@bluewin.ch lea@oesch-fashion.ch

Stamm riderChartreuse EinheitsleiterIn Pfadis

EinheitsleiterIn Pfadis

Nicolas Simaro Ländteweg 8

Grossenbacher 3653 Oberhofen

033 243 42 22 079 826 64 80

Michèle Suhini Ländteweg 8

Grossenbacher 3653 Oberhofen

033 243 42 22 079 354 49 39

nicu_93@hotmail.com michele.grossenbacher@bluewin.ch


Inhalt

Adressen Inhalt AL-Bericht Meute PuZuLuMa Stamm RiderChartreuse Rover Skitag Ă„mtlikarussel Jahresplan Agenda Adressen Konzept&Layout: liveit.ch / M.Lopez


AL Bericht Am 25. November haben wir, der Vorstand und die Leiter der Pfadiabteilung Wendelsee, das Pfadijahr 2013 geplant. Wir haben viele Daten für Anlässe und Lager festgelegt, Zuständigkeiten geklärt und weiter Angelegenheiten besprochen. Wir haben beschlossen, dass es nächstes Jahr noch 2 Ausgaben der Rachi geben wird. Weniger Ausgaben dafür mehr Inhalt ist das Motto. Weiter wird es neu Semesterdaten und nicht mehr Quartalsdaten geben. Diese Daten werden sobald sie bekannt sind auf unserer Homepage aufgeschaltet und per E-Mail an die aktiven Mitglieder versendet. Die Pfadfinder werden neben vielen Aktivitäten an Samstagen drei Tage ins Pfingstlager und zwei Wochen ins Sommerlager gehen. Wer in der 5. oder 6. Klasse ist, kann im Februar/März an zwei Week-

ends den 1. respektive 2. Exer machen. Bei den Exern lernt man viel über die Pioniertechnik, Natur, 1. Hilfe, die Pfadi selbst und hat dazu noch die Möglichkeit gleichaltrige Pfadfinder der Region Thun kennen zu lernen. Die Wölfe haben anfangs Mai ein Weekend und werden in der letzten Herbstferienwoche in ein Herbstlager gehen. Auch für die Rover wird es dieses Jahr wieder einiges zu erleben geben. Am 9. März 2013 findet der Kantonale Pfaditag statt. Da werden alle Pfadis im Kanton Bern einen Werbeanlass organisieren, wo die „noch nicht Pfadikinder“ etwas Pfadiluft schnuppern können. Natürlich machen auch wir mit und es wird zum Thema Detektiv viel zu entdecken geben.


Example Wir haben in diese Quartal aber nicht nur geplant, sondern auch vieles erlebt. Es waren auch wieder altbekannte Gesichter zu sehen. Fortuna hat den Chlouselouf organisiert und Gioja hat die Waldweihnachten gemanagt! Danke vielmal den zwei! Berichte zu diesem Quartal die Daten fürs nächste Semester sowie den Jahrespan mit den grösseren Anlässen findet ihr weiter hinten in der Rachi! Mit pfaderischen Grüssen


Meute PuZuLuMa Am 3. November 2012 bekamen wir einen Hinweis vom Samichlaus, dass er unbedingt auf unsere Hilfe angewiesen ist, denn sein Esel wurde von der Russischen Mafia entführt. Mit etwas mulmigen Gefühl verfolgten wir die Spur, welche zum Stall von Oberhofen führten. Leider war sein Esel nicht dort. Der Samichlaus belohnte unseren Einsatz aber doch noch. Er sendete uns einen weiteren Hinweis, in dem stand, wo unser z‘Vieri versteckt war. Nachdem wir im Burgeli unser z‘Vieri gegessen hatten, war dieser anstrengender Samstagnachmittag auch schon fertig.

konnten. Dabei wollten wir sie nicht stören und darum gingen wir weiter und spielten auf dem grossen Waldspielgruppenplatz Spiele. Nach dem Z`vieri liefen wir wieder runter und verabschiedeten uns.

Eine Woche später trafen wir uns beim Feuerwehrmagazin Hilterfingen. Nach dem Beginn liefen wir los und suchten den Ort, wo die Wichtelhäuser gestanden sind, leider wurden sie vertrampelt. Der Samichlous fragte uns, ob wir sie wieder aufbauen könnten. Sonst gäbe es keine Weihnachtsgeschenke! Nach 1 ½ Stunden waren viele kleine und grosse Häuser parat, dass die Wichtel einziehen

Posten 4: Schmuggeln

Wir trafen uns alle (Wölfe und Pfader) am 1.12.12 im Hüneggpark beim Rondel für den traditionellen Chlouselouf. Wir waren fast 45 Personen. Es gab 6 Posten: Posten 1: Mitgebrachte Geschenke einpacken Posten 2 : Staffete Posten 3: Güätzisterne verzieren Posten 5: Kreuzworträtzel Posten 6: Süssigkeiten im Wald finden Am Schluss durften alle ein Geschenk und ihr verziertes Güätzi mitnehmen. Am 15.12.12 fand zum Jahresabschluss die Waldweihnacht statt und dort waren auch die Eltern eigeladen. Es


Meute PuZuLuMa gab 4 Gruppen, die mit einem Leiter f체r alle Kinder einen Stern machten. Nach dem alle Kinder einen Stern hatten, erz채hlte Spatz eine Geschichte. Anschliessend liefen wir zum Pavillion hoch um dort zu singen, Gl체hwein/most zu trinken und Lebkuchen zu essen. MPG Abeya, Aljena + Dextro


Meute PuZuLuMa


Example


Stamm RiderChartreuse Im letzten Quartal des Jahres 2012 war bei uns so einiges los. Es begann gleich nach den Herbstferien mit den Übertritten, bei denen vier Wölfe zu den Pfadern übertraten. Dies waren Bengali, Jabali, Pulpo und Karibu. Sie mussten, ganz traditionell, einen kleinen Postenlauf durchlaufen. Am Ende angelangt wurden die vier jeweils von ihren Fähnlis empfangen. Nach gemeinsamen Schoggifondue ging unser diesjähriger Übertritt zu Ende. Nach einer Morgenaktivität, bei welcher das einzig richtig spezielle war, dass sie am

Morgen stattfand, gingen wir am nächsten Anlass auf den Büffel in Oberhofen. Oben angekommen gaben wir jedem Fähnli Zeit, einen Fähnliplatz zu suchen und diesen nach ihrem gut dünken einzurichten. Es wurden noch vier Fähnliurkunden geschrieben und anschliessend vergraben, bevor wir leider schon wieder den Berg abwärts gehen mussten. Nach der Ruhewoche mussten wir dem Samichlaus beweisen, dass wir genauso gut sein können wie er. Am diesjährigen Chlouselouf mussten die Gruppen zeigen wie schön sie Güetzi verziehren und


Gschänkli einpacken können, wie gut sie schmuggeln, wie schnell sie sich durch einen Parcours bewegen können, wie schlau sie sind und wie gute Augen sie haben. Für die Pfader ging es anschliessend weiter mit dem Chlouseweekend, denn der Samichlaus hatte sich dummerweise so kurz vor seinem wichtigen Tag erkältet. So mussten wir für ihn Vitaminbomben im Wald suchen gehen und diese pressen, damit der Samichlaus schnell wieder gesund wird. Mit der Waldweihnacht liessen wir das Pfadijahr 2012

Stamm RiderChartreuse


Stamm RiderChartreuse gemeinsam langsam ausklingen. Alle Kinder durften einen Stern basteln und diesen nach Hause nehmen. Bei fr旦hlichem beisammen sein am Feuer mit Gl端hewein resp. Gl端hemost und Lebkuchen ging dieser Abend zu Ende. Vielen Dank Gioja f端rs organisieren! MPG Suhini &Simaro


Rover Chelli Work-Weekend 27.-28. April 2013 Lust, wieder einmal richtig Hand anzulegen? Und dies erst noch f端r eine gute Sache und zusammen mit alten Pfadikollegen? Dann bist du richtig am Chelli Work-Weekend vom 27.-28. April 2013, an dem wir das Pfadiheim Chelli wieder auf Vordermann bringen. Anmelden bei Fosters / Jamie Townsend : jamie_townsend@hotmail.com


Was: Wer:  

WENDEL‐Schneetag, Winterplausch der Pfadiabteilung Wendelsee  Wölflis, Pfadis, Geschwister, Eltern, Rovers, APV und Pfadifreunde 

 Kinder, die selbständig Ski/Snowboard fahren können (keine Anfänger mehr 

sind), können auch ohne Eltern kommen. Wir Leiter werden mit ihnen fahren. 

Wo:  

Auf dem Niederhorn, bei hoffentlich solchen Verhältnissen: 

Wann:  

Samstag, 26. Januar 2013  

Wie:

Mit dem Bus (Fahrplan  nebenan) oder Auto  

Weiteres:   

Bus‐Haltestelle Thun, Bhf.     Hünibach  Hilterfingen  Oberhofen  Merligen  Beatenbucht 

Hinfahrt ab 09:02 ab 09:10   ab 09:12 ab 09:15   ab 09:24   an 09:33

Rückfahrt an 17:09 an 17:00 an 16:57 an 16:55 an 16:42 ab 16:38

‐ Mitnehmen:   Ski/Snowbordausrüstung, Pic‐nic, ev. Busbillet, Geld für Ski‐Abonnement (51.‐ Erw.,  25.50 für 1. Kind in Familie, weitere Kinder gratis) + ca. 5.‐ für eine warme Ovo.  ‐ Treffpunkte:  1) Um 11:00 unten am Skilift:  Beginn, Aufwärmen   2) Um 12:30 Bergstation:   Picknick auf dem Gipfel vom Niederhorn  3) Um 13:30 oben am Skilift:   Ski/Snowboard‐Rennen  4) Um 15:15 unten am Skilift:  Rangverkündigung, Ende  ‐ Anmelden:   bitte bis Freitag Anz. Pers. Lemur melden: lemur@gmx.net / 079 329 00 56   für Kinder, die ohne Eltern kommen, ist die Anmeldung obligatorisch,       bitte Bushaltestelle angeben, bei der die Kinder ein/aussteigen.  ‐ Schlitteln: 

Es ist auch möglich, auf dem Niederhorn zu Schlitteln (z.B. für Familie mit  kleineren Kindern), dabei fällt das Rennen weg. 

‐ Durchführung:  bei sehr schlechtem Wetter wird der Schneetag abgesagt; im Zweifelsfall  am Samstag ab 19h www.pfadiwendelsee.ch / 079 329 00 56 konsultieren.  ‐ Fragen:  

beantwortet Lemur unter 079 329 00 56 / lemur@gmx.net 

MPG und bis bald im Schnee!  


Ämtli-Karussell Mit dem Jahreswechsel ist die Verantwortung für das Pfadiheim Chelli und für unsere Bekleidungsstelle in neue Hände übergegangen: Pfadiheim Nach langen Jahren, in denen Walter Mühlethaler sich mit grossem Engagement um alle Belange des Pfadiheims gekümmert hat, hat er nun die Verantwortung dafür in die Hände von Fosters / Jamie Townsend gelegt. Walter bleibt noch bis zur nächsten Mitgliederversammlung im Vorstand und wird Fosters auch noch mit Rat (und falls nötig auch mit Tat) zur Seite stehen. Wir werden Walter an der Mitgliederversammlung am 25. Mai 2013 noch gebührend verabschieden.


Fosters ist für die Vermietung des Pfadiheims immer noch froh, wenn sich Leute finden, die bereit sind, ab und zu eine Übergabe zu übernehmen. Bitte meldet Euch doch bei ihm, wenn Euch das vorstellen könnt. Bekleidungsstelle Fast ebenso lang wie Walter das Heim betreut, kümmert sich Pallino nun schon um die Versorgung aller Abteilungsmitglieder mit Pfadihemmli, Wendelsee-Pullovern, Foulards und allem Weiteren, was Pfadis an persönlichem Material brauchen. Auf Ende 2012 hat er dieses Amt nun abgegeben. Glücklicherweise haben wir in Marianne Baumann eine gute Nachfolgerin finden können. Sie geht mit vollem Elan an Ihre neue Aufgabe heran, wie sich anlässlich der feierlichen Amtsübergabe im Pfadiheim Chelli gezeigt hat: Marianne ist ab sofort Eure Ansprechperson für alles, was Ihr bisher bei Pallino erhalten habt. Für alle, die nicht wissen, was das so dazugehört: • Neue und günstige Occasions-Pfadihemmli • Wendelsee-Pullover und T-Shirts in diversen Ausführungen und Grössen • Wendelsee-Foulards („Pfadikrawatten“) • und überhaupt alle Artikel, die man im hajk kaufen kann (www. hajk.ch). Ihr findet die Adressen von Marianne und von Fosters auf der hinteren Umschlagseite jeder Rachi. Kaspar Zürcher / Pelé


Jahresplan 2013 Pfadi

im 2013

Wolfstufe (Meute Puzuluma): Sa, 26. Januar:

Skitag (für Eltern, Wölfe, Pfader, Rover…)

Sa, 4.5 – So, 5.5

Weekend im Chelli

Sa, 25. Mai:

HV à Anlass für Eltern und Kinder von 14:00 – 17:00

Mo, 7.10 - Fr, 11.10: Herbst-Lager (kurz: HeLa) Sa, 2. November:

Herbst-Lager-Rückblick (mit Eltern)

Sa, 9. November:

Übertritte der ältesten Wölfe zu den Pfadern

Sa, 14. Dezember:

Waldweihnacht (mit Eltern)

Pfadistufe (Stamm riderCharteuse): Sa, 26. Januar:

Skitag (für Eltern, Wölfe, Pfader, Rover…)

Sa, 2.- So 3. Februar:

Weekend Exervorbereitung (nur 5+6.Klässler)

Sa, 16.- So 17. März:

Weekend Exer (nur 5+6.Klässler)

Sa, 13.- Sa, 20. April:

TABOURET-Kurs vom Pfadibezirk Berner Oberland (nur 7+8.Klässler)

Sa, 18.5. - Mo, 20.5: Pfingst-Lager (kurz: PfiLa) Sa, 25. Mai:

HV + Infos zum Sommerlager à Anlass für Eltern und Kinder von 14:00 – 17:00

Mo, 8.7 - Fr, 19.7:

Sommer-Lager (kurz: SoLa)

So, 1. September:

Sommer-Lager-Rückblick (mit Eltern)

Sa, 30.11 – So, 1.12: Weekend im Chelli Sa, 14. Dezember:

Waldweihnacht (mit Eltern)

Roverstufe: Sa, 26. Januar:

Skitag (für Eltern, Wölfe, Pfader, Rover…)

Sa, 25. Mai:

HV

Sa, 26.10 - So, 27.10: Ruchestei Sa, 23. November:

Wendelseeraclette im Chelli

Sa, 14. Dezember:

Waldweihnacht

Folgende Anlässe werden per E-Mail bekannt gegeben: Roverwanderung, Sauna & Igluweekend à Die Semesterdaten sind zuhinterst in der Rachi und die Details zu den einzelnen Anlässen sind jeweils auf www.pfadiwendelsee.ch zu finden.


Datum

So, 06.01 Sa, 12.01 So, 13.01 Sa, 19.01 So, 20.01 Sa, 26.01 So, 27.01 Sa, 02.02 So, 03.02 Sa, 09.02 So, 10.02 Sa, 16.02 So, 24.02 Sa, 02.03 So, 03.03 Sa, 09.03 So, 10.03 Sa, 16.03 So, 17.03 Sa, 23.03 So, 24.03 Sa, 30.03 So, 31.03 Sa, 06.04 13.-20.04

riderChartreuse (Pfadistufe)

Beginn Frühlingsferien TABOURET-Kurs (7.-8. Klässler)

Frei (Osterwochenende)

Frei (Osterwochenende)

f 5.-7. Klässler: ExerPrüfungsweekend

Frei

Pfadianlass

Frei

Kantonaler Pfaditag

Beginn Sportferien Ende Sportferien

f 5.-7. Klässler: ExerVorbereitungsweekend

Frei

Wölflianlass

Frei

Frei

Gemeinsamer Anlass

(Fasnacht Thun)

Frei

Wölflianlass

Leiteranlass

Leiter / Rover / Pios

Plauschanlass Bezirk

Leiterfest & Solaplanungsweekend

Schneetag (für Eltern, Wölfe, Pfader, …)

Pfadianlass

Frei

Ende Winterferien

Puzuluma (Wolfsstufe)

Pfadi Wendelsee / Agenda 1. Semester 2013


Datum

Pfingst-Lager

Frei (Auffahrtswochenende)

Frei

Pfadianlass

Frei Frei (Ländtefest Hünibach) Frei Pfadianlass Frei (Grümpeli Hünibach) Beginn Sommerferien Sommerlager (Sonntag 14.7: Besuchstag)

Wölfli Bezirksanlass

Frei (Ländtefest Hünibach)

Wölflianlass

Frei

Frei (Grümpeli Hünibach)

Beginn Sommerferien

HV + Pfader-SoLa-Infos im Chelli (für Eltern und Kinder)

Frei

Frei (Auffahrtswochenende)

Weekend

Frei

riderChartreuse (Pfadistufe)

Ende Frühlingsferien

Puzuluma (Wolfsstufe)

Grümpeli Hünibach

HV

Pio Anlass

Materialtag

Leiter / Rover / Pios

Die genauen Informationen zu den einzelnen Anlässen findet ihr jeweils spätestens ab Freitag (00:01), normalerweise aber früher unter www.pfadiwendelsee.ch Angabe über Morgen-, Nachmittag, oder Abendanlass mind. 1 Woche vorher online ersichtlich (keine Angabe = Nachmittagsübung)

So, 21.04 Sa, 27.04 So, 28.04 Sa, 04.05 So, 05.05 Sa, 11.05 So, 12.05 Sa, 18.05 bis Mo,20.5. Sa, 25.05 So, 26.05 Sa, 01.06 So, 02.06 Sa, 08.06 So, 09.06 Sa, 15.06 So, 16.06 Sa, 22.06 So, 23.06 Sa, 29.06 So, 30.06 Sa, 06.07 Mo, 8.7. bis Fr, 19.7


Vorstand, Adressen, Rachi, Material, Homepage Vorstand, Adressen, Rachi, Material, Homepage

PräsidentIn PräsidentIn

Vize-PräsidentIn Vize-PräsidentIn KassierIn KassierIn Heimunterhalt Heimunterhalt Heimvermietung Heimvermietung BeisitzerIn BeisitzerIn AdressverwalterIn AdressverwalterIn RedaktorIn Rachi RedaktorIn Rachi MaterialverwalterIn MaterialverwalterIn WebmasterIn WebmasterIn Bekleidungsstelle Bekleidungsstelle

Pelé Kaspar Zürcher Wartbodenstr. 4Zürcher 3626 Hünibach Pelé Kaspar 3626 Hünibach Wartbodenstr. 4Grossenbacher Ock Rolf Ländteweg 8 Grossenbacher 3653 Oberhofen Ock Rolf

033 534 40 92

076 201 02 28

033 534 40 92 076 201 02 28 kaspar.zuercher@hispeed.ch kaspar.zuercher@hispeed.ch 033 243 42 22 079 433 69 42 033 243 42 22 079 433 69 42 rolf.grossenbacher@bluewin.ch

3653 Oberhofen Glaser-Schafroth Riedstrasse 44Glaser-Schafroth 3626 Hünibach Toni 3626 Hünibach Riedstrasse 44 Mühlethaler Walter Hünibachstrasse 36 3652 Hilterfingen Walter Mühlethaler 3652 Hilterfingen Hünibachstrasse 36 Fosters Jamie Townsend Stationsstr. 22 Townsend 3626 Hünibach Fosters Jamie

rolf.grossenbacher@bluewin.ch 033 222 06 86

Stationsstr. 22 Dolder 3626 Anja Riedstrasse 56Dolder 3626 Anja Riedstrasse 56 Stauffer 3626 Jan Mittelstr. 21 Stauffer 3613 Jan Mittelstr. Manuel 21 Lopez 3613 Talackerstr. 55cLopez 3604 Manuel Talackerstr. Patricia 55cHermann 3604 Flurweg 9 Patricia Hermann 3626 3626 Flurweg Jamie 9 Townsend Stationsstr. 22 Townsend 3626 Jamie Stationsstr. Marianne 22 Baumann3626 Eichbühlweg 4 Baumann3626 Marianne

Hünibach

fosters@pfadiwendelsee.ch 033 221 17 09 079 818 35 51

Hünibach

033 221 17 09 079 818 35 51 anja.gerhardy@bluewin.ch

Hünibach Lemur

anja.gerhardy@bluewin.ch 079 329 00 56

Ländteweg 8 Toni

Eichbühlweg 4

033 222 06 86 t.e.glaser@bluewin.ch t.e.glaser@bluewin.ch 033 243 33 79 079 439 75 68 033 243 33 79 info@cttools.ch

079 439 75 68

info@cttools.ch 033 243 05 44

079 358 30 68

033 243 05 44 079 358 30 68 fosters@pfadiwendelsee.ch

Steffisburg Lemur

079 329 00 56 lemur@pfadiwendelsee.ch

Steffisburg Inox

lemur@pfadiwendelsee.ch 079 427 59 09

Thun Inox

lopez@liveit.ch

Thun

lopez@liveit.ch 033 243 12 04

Hünibach

033 243 12 04 patricia.hermann@gmx.net

079 427 59 09

Hünibach 033 243 05 44 079 358 30 68 Fosters patricia.hermann@gmx.net Hünibach Fosters

033 243 05 44 079 358 30 68 fosters@pfadiwendelsee.ch

Hünibach

fosters@pfadiwendelsee.ch 033 243 37 17

Hünibach

033 243 37 17 rumaba@bluewin.ch

3626 Hünibach

rumaba@bluewin.ch

Informationen: Informationen: Internetadresse: www.pfadiwendelsee.ch Internetadresse: Pfadikasten: Pfadikasten:

www.pfadiwendelsee.ch In den Pfadikasten sind Kontaktinfos, die aktuellen Quartalsdaten und Fotos. Die Detail-Infos (Zeit, Mitnehmen zu den Quartalsdaten Anlässen sindund nurFotos. noch im In den Pfadikasten sindWo, Kontaktinfos, die...) aktuellen Internet auf www.pfadiwendelsee.ch Die Detail-Infos (Zeit, Wo, Mitnehmen !...) zu den Anlässen sind nur noch im Wer keinen hat: Bei den Leitern Internet auf Zugriff www.pfadiwendelsee.ch ! per Telefon oder SMS fragen.

keinen Zugriff hat: Leitern per Telefon oder SMS fragen. Marianne Baumann: 033 Bei 243den 37 17, rumaba@bluewin.ch Bekleidungsstelle: Wer Bekleidungsstelle: Abmelden: Abmelden: Austritt: Austritt: Impressum Rachi (Raritätechischte): Impressum Rachi (Raritätechischte):

Marianne Baumann: 033 243 37 17, der rumaba@bluewin.ch Bitte melden Sie ihr Kind jemandem Einheitsleitung bis Freitag Abend ab. Das ist wichtig für die Leiterinnen und Leiter, damit sie zum Beispiel Einkäufe tätigen oder geBitte melden Sie ihr Kind jemandem der Einheitsleitung bis Freitag Abend ab. Das ist plante Spiele vorzeitig umkrempeln können. Die Kontaktdaten sind vorne in der Rachi. wichtig für die Leiterinnen und Leiter, damit sie zum Beispiel Einkäufe tätigen oder geplante Spiele vorzeitig können. Die Kontaktdaten sind in der Rachi. Einen allfälligen Austrittumkrempeln bitte schriftlich per e-mail oder Briefpost dervorne Leitung mitteilen. Einen allfälligen Austritt bitte4x schriftlich e-mail2xoder Briefpost der Leitung mitteilen. bisher jährlich, per ab 2013 jährlich (Frühling + Herbst) Erscheint: Winter 2012/2013 Ausgabe: bisher 4x jährlich, ab 2013 2x jährlich (Frühling + Herbst) Erscheint: Verlag: Pfadiabteilung Wendelsee Ausgabe: Winter 2012/2013 Redaktion: Inox / Manuel Lopez Verlag: Pfadiabteilung Wendelsee 230 Stück Auflage: Redaktion: Inox / Manuel Lopez Druck: Jost Druck AG, Hünibach Auflage: 230 Stück Rachischluss F13: 26. März 2013 Druck: Jost Druck AG, Hünibach Rachischluss F13: 26. März 2013


PP 3626 H체nibach

Adress채nderungen bitte schriftlich an: Jan Stauffer / Lemur Mittelstr. 21 3613 Steffisburg lemur@pfadiwendelsee.ch

liveit.ch

Photography & more

Rachi Winter 2013  

Rachi 1/2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you