Page 28

Konzerte

LOSAMOL

JAMARAM

17.02.2018 - KAMINWERK/MEMMINGEN

Am 17. Februar kommen Jamaram nach Memmingen und haben das aktuelle Album „Freedom of Screech“ im Gepäck. Support kommt heute von Cisco Pema. Das Spezialgebiet der Münchener liegt in Sachen Reggae und Rock‘n‘Roll – da kennen sich die Jungs aus, da fühlen sie sich wohl. Beginn der Jahrtausendwende

haben sie beschlossen gemeinsam Musik zu machen und verzeichnen seitdem über 2000 Live-Auftritte in Europa, Afrika und Südamerika. Mit der neuesten Platte „Freedom of Screech“ wollen Jamaram ihren Hörern vor allem Themen wie Toleranz, Weltoffenheit und Respekt vermitteln, ohne dabei auf die tanzbare Vielseitigkeit und Energie, die die Fans so lieben, zu verzichten.

02.02.2018 - BARFLY/SONTHOFEN

Im Allgäu haben sie längst Kultstatus: Die Lokalmatadoren von Losamol geben sich Anfang Februar im Barfly in Sonthofen die Ehre. Mundart in seiner schönsten Reggae- und Hip Hop-Form. Wer die Kombination von jamaikanisch sommerlichem Flair und gemütlichem Allgäuer Dialekt für unvereinbar hält, wird hier eines besseren belehrt. Neben diversen Preisen und bejubelten Auftritten in ausverkauften Hallen konnte die Band beim letztjähri-

gen Ulmer Schwörmontag verdient den Titel für den besten Act des Abends einheimsen. Mit Songs wie „Du warsch mei Fehl“ und „Edelschwarz“ bringen Losamol in gekonnt lässiger Art Musik zum Schmunzeln, Tanzen und die Sau raus lassen. Also komm vorbei und „Losamol“! Wir verlosen 1x2 Tickets. Stichwort: „Losamol“. Weitere Details auf Seite 8.

KAFFKÖNIG

Foto: Thomas Brauchele

23.02.2018 - ROXY/ULM

Auf ihrer „Abschlussball“-Tour heben Kaffkönig die geballte Faust des kleinen Mannes und beweisen am 23. Februar im Ulmer ROXY in unkorrekter Punkrock-Manier und mit brachialer Spielfreude einmal mehr, wie musikalisch extravagant „das große Kotzen“ sein kann. Kaffkönig ist nichts heilig, außer vielleicht ihr Idol Nino de Angelo. Die Fans von Kippen, Frauen und Schweinehack sind gern mal laut und dreckig, vor allem aber

28

E

www.LIVE-IN.D

eins: anders. Zu zeigen, dass genau dieses Anders-Sein im ländlichen Kaff schier unmöglich ist, liegt dem Eppelheimer Duo besonders am Herzen. Mit Drums, Gitarre und Gesang halten die Jungs mit Songs wie „Lynchknoten“ und „Helene Forster“ der Gesellschaft den Spiegel vor und rechnen ab mit leblosem Dorfleben und naiven Schlagerhymnen. Das klingt mal wütend, mal melancholisch, auf jeden Fall aber intelligent, unverschämt und unwiderstehlich dreist.

ANTILOPEN GANG

11.02.2018 - CLUB VAUDEVILLE/LINDAU

Am 11. Februar kommt die Antilopen Gang im Rahmen der „Anarchie und Alltag“-Tour nach Lindau. Sie sind weit mehr als nur „Fick die Uni“ – obwohl sie gern auf diesen Song reduziert werden

und ihn selbst eher als Fluch sehen. Auf dem aktuellen Album „Anarchie und Alltag“ haben sie nichts an Ironie und Verrücktheit verloren und beweisen live, dass sie den Spagat zwischen Punkrock und Deutschrap gazellengleich meistern.

02.2018

Allgäu LIVE IN (02.2018)  

Die erste Ausgabe im Neuen Jahr. Dein monatliches Kultur- und Freizeitmagazin für das gesamte Allgäu. Zusätzlich grosser Bildungsoffensive u...

Allgäu LIVE IN (02.2018)  

Die erste Ausgabe im Neuen Jahr. Dein monatliches Kultur- und Freizeitmagazin für das gesamte Allgäu. Zusätzlich grosser Bildungsoffensive u...