Page 47

MUSIKKABARETT:

DIE KASSIERER

BROADWAY JOE UND WALTRAUD MAYER

& SEHR ASOZIALE GÄSTE

21.10.2017 - CLUB VAUDEVILLE/LINDAU

06.10.2017 - DAMPFSÄG/SONTHEIM

Die Kassierer beehren am 21. Oktober den Club Vaudeville mit einem Auftritt, "sehr asozialen Gästen" und einer Punkrock-Aftershow-Party.

„Lachen koscht nix, tut nicht weh und macht nicht dick!“ lautet das Motto des Musikkabarett-Abends am 6. Oktober in der Dampfsäg in Sontheim. Waldtraud Mayer, dem ein oder anderen auch bekannt als Meichelböcks Zenta, gibt an dem Abend neue, humorvolle Sketche und ihre fabelhaften Mundart-Gedichte zum Besten. Unterstützt wird sie durch Bühnenpartner Broadway Joe, der Oberallgäuer Barde, der

die Besucher zwischen Gedichten und Geschichten mit seinen hintersinnigen Liedern zum Lachen bringt.

ASP

"Zutiefst" heißt der neue Longplayer, der bereits dritte Teil in der "Fremder Zyklus" Erfolgsstory der Band. Ein guter Anlass nochmal

Wir verlosen 2x2 Tickets. Stichwort: "ASP".

14.10.2017 - HIRSCHSAAL/ OBERGÜNZBURG

Am 14. Oktober vereinen sich die Lieder und Jodler von Das Alma mit den Arrangements und Kombinationen der Multi-Instrumentalisten von Quergestreift. Bei der Fusion der beiden Bands zu einer neuen, eigenen Konstellation treffen Brummtopf, Maultrommel und Mini-Akkordeon auf Saxophon, Bass und Trompete, sowie Waldzither, Kuhglocke und Säge auf Querflöte, Gitarre und mehrstimmigen Gesang. So entsteht ein außergewöhnlicher und hochspannender Mix, der das Publikum mit Innovation und Leidenschaft zu begeistern weiß.

10.2017

07.10.2017 - JUGENDHAUS/LINDENBERG

ein paar Hallen zu rocken, denken sich ASP und gehen Ende Oktober auf "20.000 Meilen Tour 2017". Als Special-Guest haben sie "Gothminister" dabei, die ebenfalls im Oktober noch ein neues Album veröffentlichen.

DAS ALMA FEAT. QUERGESTREIFT

immer noch ein einmaliges Erlebnis und begeistern jung und alt, solange das Bier nicht alle ist.

REMEDY WANTED & EMPTY SHEET

08.11.2017 - BACKSTAGE/MÜNCHEN

Pünktlich zum neuen Album, das am 27. Oktober erscheint, gehen ASP zum Jahresausklang nochmal auf Tour durch elf Städte. Am 8. November in München.

Die, durch explizite, provokante Texte und aufsehenerregenden Auftritten, stark polarisierende Band huldigt schon seit 1985 den hedonistischen Lastern und Freuden des Lebens in ihrer Musik. Auch nach mehr als drei Jahrzehnten sind Kassierer-Auftritte

Das Jugendhaus Lindenberg lädt am 7. Oktober zum Tag der offenen Tür mit Konzert von Remedy Wanted und Empty Sheet. Der Eintritt ist frei. Die fünfköpfige Band Remedy Wanted aus Weingarten beschreibt ihre Musik als Alternative-Punk-Rock mit Ein-

flüssen von Green Day, Pearl Jam, NOFX und Bad Religion. Ihr Publikum begeistern sie mit melodischem PunkRock, gewürzt mit Alternative-Elementen und Grunge. Empty Sheet sind eine junge Punk-Band aus dem Allgäu und Gewinner des Lindenberger Bandcontests 2017.

MANIC STREET PARADE 2017 27. & 28.10.2017 - MÜNCHEN

Mehr als 20 Künstler*innen aus 10 Ländern, sechs Locations und ein erweitertes Programm, das dieses Jahr auf zwei Tage ausgedehnt wird. Die Manic Street Parade geht in die zweite Runde und bringt am 27. und 28. Oktober ein ebenso vielfältiges wie erstklassiges Line-up ins Schlachthofviertel München. Neben außergewöhnlicher Diversität im musikalischen Bereich setzt das Clubfestival auch politische und kulturelle Maßstäbe. Die Veranstalter wollen Flagge zeigen für mehr Gleichberechtigung in der Musikindustrie. Ein deutliches und leider eher seltenes Zeichen in der deutschen Festivalkultur ist die gleichmäßige Verteilung der Geschlechter im Programm. Dieses könnte abwechslungsreicher kaum sein und reicht von der belgischen Indie-Band Intergalactic Lovers über die betörende

Intergalactic Lovers

Mischung aus elektronischer Musik und arabischen Sounds von Acid Arab bis hin zum experimentellen, hypnotischen Soul-Metal von Zeal & Ardo. Wir verlosen 2x2 Tickets. Stichwort: "Manic".

E

www.LIVE-IN.D

47

Allgäu LiveIn (10.2017)  

Die Oktoberausgabe des Allgäu Live In, deinem Magazin für Kultur und Freizeit im gesamten Allgäu