Issuu on Google+

Neuerscheinungen Frühjahr 2009, Neue Texte aus der Schweiz    

 

Lyrik Biographien, Sachbücher Anthologien Kinder - & Jugendbücher Übersetzungen Neuauflagen Rätoromanische Texte Auteurs romands Anthologies Traductions en français Réimpressions Testi in italiano Traduzioni Prosa Jürg Acklin. Vertrauen ist gut. Roman. Nagel & Kimche Emil Allemann, Fallernleben. Wagner Verlag Daniel Badraun, Rheinfall. Roman. Limmat, Reihe Tatort Dominik Bernet, Der grosse Durst, Roman. Cosmos Maja Beutler, Schwarzer Schnee. Erzählungen & Das Album der Signora. Zytglogge Marina Bolzli, Nachhernachher. Roman. Landverlag Melitta Breznik, Nordlicht. Roman. Luchterhand Hermann Burger (1942-1989), Der Lachartist. Erzählung. Aus dem Nachlass hg von Magnus Wieland und Simon Zustage. Edition Voldemeer Arno Camenisch, Sez Ner. Prosa deutsch und rätoromanisch Engeler Gion Mathias Cavelty, Die Andouillette oder Etwas Ähnliches wie die Göttliche Komödie. Roman. Echtzeit Verlag Alex Capus, Etwas sehr, sehr Schönes. Vier kurze Geschichten. dtv Alex Capus, Der König von Olten. Mit Illustrationen von Jörg Binz. Knapp Verlag Olten Mitra Devi, Filmriss. Nora Tabanis zweiter Fall. Roman. Appenzeller Verlag Fritz H. Dinkelmann, Die Kanzlerin. Thriller. Lenos (Juni 2009) Peter Eggenberger, Jechterondoo! Appezeller Gschichte. Appenzeller Eleonore Frey, Muster aus Hans. Ein Bericht. Droschl Alice Gabathuler, Mordsangst. Thienemann Zsuzsanna Gahse, Erzählinseln. Reden für Dresden. Thelem Verlag Dresden Andrea Gerster, Mimosa fliegt. Wer kennt schon die Menschen um sich herum? Bucher Verlag, Hohenems Daniel Goetsch, Heiden. Roman. Bilger Lea Gottheil, Sommervogel. Roman. Atrium Stefan Haenni, Narrentod. Kriminalroman. Gmeiner Verlag Ernst Halter, Jahrhundertschnee. Roman. Ammann Lukas Hartmann, Bis ans Ende der Meere Die Reise des Malers John Webber mit Captain Cook. Roman Diogenes Daniel Hellstern, Der Mord ist das Ziel. Kurze Krimis, schnelle Thriller, böse Geschichten. KaMeRu Daniel Himmelberger, Der Straßenmörder. Pendragon (Fritz Hirzel,) Neil Coke, Jeder eine Fackel in der Hand. Das verloren geglaubte Belair-Manuskript. Roman. Herausgegeben von Fritz Hirzel. Kaleidoskop CD. Siehe www.fritzhirzel.com/Jeder_eine_Fackel_in_der_Hand Silvio Huonder. Dicht am Wasser. Roman. Nagel & Kimche Petra Ivanov, Angst, Haas und Seitensprung, Regio-Krimi. Appenzeller Verlag Urs Jaeggi, Wie wir, Roman. Huber Felix Philipp Ingold, Gegengabe. Aus kritischen, poetischen und privaten Feldern. Engeler Matto Kämpf, Manuskript vom Menschenversand-Verlag Peter Kamber, Geheime Agentin. Roman. BasisDruck Verlag Berlin Birgit Kempker & Anatol Kempker, Repère. Compact-Buch mit DVD. Engeler Tamás Kiss, Früher im Licht. Sel-noir Krimi im Salis Verlag Tania Kummer, Wäre doch gelacht. Erzählungen. Zytglogge Jürg Laederach, Depeschen nach Mailland. Hg und Vorwort von Michel Mettler. Suhrkamp Verena Lang, Fatou und die Heilige Verena, Erzählung. Isele Lorenz Langenegger, Hier im Regen, Roman. Jung und Jung Alexandra Lavizzari, Glanz und Schatten. Truman Capote und Harper Lee, eine Freundschaft. Edition Ebersbach Nicolas Lindt, Der Tag, an dem ich beschloss, mich zu ändern. Roman. Zürcher Oberland Buchverlag Elisabeth Mascheroni, Ignazio, der Wegmacher auf dem Passo dal Fuorn. Historischer Roman. Südostschweiz Verlag


Peter Meier-Classen, Ein Obolus für drei Seelen. Novelle vom Ende einer Lebensreise. BoD Peter Meier-Classen, Engelgift und Zuckerwatte. Roman. BoD Peter Meier-Classen, Falsches Lächeln. Roman. BoD Klaus Merz, Der Argentinier. Novelle. Haymon Felix Mettler, Der Fehldruck, Kriminalnovellen. Appenzeller Verlag Michèle Minelli, Adeline, grün und blau. Roman. Edition Isele. Volker Mohr. Der Schlüssel. Roman. Loco Verlag Li Mollet, Ich bin’s, Salome. Edition Howeg Adolf Muschg, Etwas, das noch keiner gesehen hat. Rede über das literarische Schreien als eine Poetik des ungesuchten Findens. Gollenstein Klara Obermüller, Schwarz auf weiss. Reportagen & Berichte. Huber Angelika Overath, Flughafenfische, Roman. Luchterhand René Regenass, Doppelgesicht. Roman. Karin-Fischer-Verlag Aachen Verena Rossbacher, Verlangen nach Drachen, Roman. Kiep & Witsch Aurel Schmidt, Auch richtig ist falsch. Ein Wörterbuch des Zeitgeistes. Huber Harry Schneider, Picchio rosso. Teil 2: Widerstand im Süden. Historischer Roman. Sistabooks Christoph Schwyzer, und heim. (Miniaturen) Wallimann Ernst Solèr (1960-2008), Staub im Paradies. Krimi. Grafiti Gerold Späth, Mich lockte die Welt. Lenos Michael Stauffer, Soforthilfe. Engeler Martin Suter, Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class. Diogenes Katharina Tanner, Da geht sie. Roman Limmat Michael Theurillat, Sechseläuten. Kriminalroman. Ullstein Christine Trüb, Ach der, Roman. Limbus Elisabeth Wandeler Deck, Da liegt noch ihr Schal (Bild, Text). Ed. taberna kritika Silja Walter, Autobiographie. Paulus Verlag Chantal Wicki, Gleissen. Prosa. Salis Daniel Zahno, Die Geliebte des Gelatiere. Roman. Weissbooks Peter Zeindler, Das Sargbukett. Krimi. Pendragon Peter Zeindler, Die Meisterpartie. Zwölf Erzählungen. Pendragon Lyrik: Erika Burkart, Geheimbrief, Gedichte. Ammann Beat Gloor, uns ich er. (Trennungen) Salis Verlag Mario Gmür, Buchstäblich versaut. Philosophisch-vergammelte Schüttelreime. Salis Verlag Markus Hediger, en deçà de la lumière, poésie. éditions de l'Aire Federico Hindermann, Fügsam dagegen - Docile contro, übersetzt von Antonella Pilotto. Limmat Peter von Matt, Wörterleuchten. Kleine Deutungen deutscher Gedichte. Hanser Karin Petersen, Skorpionengesänge. Gedichte. Sihldruck Thomas Röthlisberger, nur die haut schützt den schläfer. Lyrik. Wallimann Andreas Saurer, Freie Sicht bis Cagliatscha. Gedichte. Orte Verlag Bruno Steiger, Amerikanische Musik. Deutsche Fassung. Unveröffentlichte Gedichte gelesen vom Autor. Hörbuch. Vexer Verlag Peter Wyss (geb. 1919), Mi bruucht nid vil. Gedichte und Geschichten in Brienzer Mundart. Zytglogge Biografien, Sachbücher: Thomas Feitknecht, Werner Weber. Briefwechsel des Literaturkritikers aus sechs Jahrzehnten. Hg und biografische Einleitung von T.F. Verlag NZZ Ursula Fehr, Schneckenfühler. Mein eigenwilliges Kind. Elfundzehn Verlag Patrick Feuz, Zwischen uns ein Ocean. Die Geschichte des Wirtschaftsflüchtlings Friedrich Mürset. Zytglogge Tamar Lewinsky, Displaced Poets – Jüdische Schriftsteller in Nachkriegsdeutschland, 1945-1951.Vandenhoeck & Ruprecht Klara Obermüller, schwarz auf weiss. Reportagen und Berichte. Huber Viktor Parma/Werner von Tobel, Schurkenstaat Schweiz? Steuerflucht: Wie sich der grösste Bankenstaat der Welt korrumpiert und andere Länder destabilisiert. Bertelsmann Jacques Picard, Gebrochene Zeit. Jüdische Paare im Exil. Ammann P.M. Neustart Schweiz – so geht es weiter. Zeitpunkt Verlag Carla Del Ponte, Ich klage an. Meine Jagd nach Kriegsverbrechern und die Suche nach Gerechtigkeit. Aus dem Italienischen von Gabriele Gockel und Thomas Wollermann. S. Fischer Verlag Sabine Reber, Endlich gärtnern! So bringen Sie Ihren Garten zum Blühen. Gartenbuch. Mit Fotos von Rolf Neeser. Callwey Philipp Sarasin, Darwin und Foucault. Genealogie und Geschichte im Zeitalter der Biologie. Suhrkamp Aurel Schmid, Auch richtig ist falsch. Ein Wörterbuch des Zeitgeistes. Huber Christian Schmidt (Text), Manuel Bauer (Fotografie), Exil Schweiz. Tibeter auf der Flucht. 12 Lebensgeschichten. Limmat


Susanne Stöcklin-Meier, Von der Weisheit der Märchen. Kinder entdecken Werte mit Märchen und Geschichten. Mit farbigen Bildern von Anita Kreituse. Kösel Roswitha Wegmann, Der Fall Arbenz. Kriminalroman. Edition LEU Emil Zbinden, Selbstzeugnisse und Bilddokumente. Hg von Werner Wüthrich und Karl Zbinden-Bärtschi. Essay von Werner Wüthrich und Beiträge und Briefe von Erwin Allemann, Klaus Bäumlin, Emil Burki, Adolf Flückiger, Alfred A. Häsler, Eugen Jordi, Tobias Kästli, Peter Killer, Karl Landolt, Carl Albert Loosli, Guido Magnaguagno, Erwin Marti, Frans Masereel, Clément Moreau, Ernst Nobs, Mark Rissi, Werner Roos, Hans Ulrich Schwaar, Traugott Vogel und Fred Zaugg. 239 Zeichnungen, Skizzen, Fotos und Holzstiche. Limmat Anthologien: Alois und Auguste. Alzheimer und Demenz, Geschichten über das Vergessen. (Texte von 50 Autoren aus der Schweiz, Deutschland und Oesterreich. ) Hg Heidi Schänzle-Geiger, Gerhard Dammann. Huber Gefährliche Nachbarn. 22 Kurzkrimis aus dem deutsch-schweizerischen Grenzgebiet. Hg: B. Grieshaber, S. Kopetzki. Gmeiner Verlag Gefährliche Nachbarn. 20 Kurzkrimis aus dem schweizerisch-deutschen Grenzgebiet. Hg: Paul Ott. Gmeiner Verlag Heidis und Peters / oder / Was wir der Schweiz wünschen / Gedanken zum KulturraumSchweiz, 21 Beiträge (Sabina Altermatt, Tim Krohn, Daniel de Roulet, Peter Stamm, Ruth Schweikert u.a.) Hg Dominik Riedo. Verlag Pro Libro New Swiss Writing 2009/ Neue Texte aus der Schweiz / Nouveaux textes suisses / Nuovi testi svizzeri / Nouva litteratura svizzra. Hg und Verlag: Solothurner Literaturtage. ISBN 978-3-9523242-3-3 Salü Hermann. In memoriam Hermann Burger (1942-1989). Hg von Markus Bund. Edition Isele So ein Sonntag! Kalender 2010. Klaus Merz (Hg). Texte von Jürg Amann, Dieter Bachmann, Urs Faes, Zsuzsanna Gahse, Christian Haller, Peter Höner, Franz Hohler, Gertrud Leutenegger, Isolde Schaad, Anita Siegfried, Bruno Steiger und Claudia Storz. Mit einem Vorwort von Klaus Merz. Wallimann Viceversa 3: Jahrbuch der Literaturen der Schweiz. (Beiträge von Rafik ben Salah, Rose-Marie Pagnard, Fréderic Pajak, Giovanni Orelli, Donata Berra, Pietro Montorfani. Jürg Laederach, Zsuzsanna Gahse u.a. Limmat Kinder-Jugendbücher: Helen Aerni, Die Spur. Manga. Carlsen Verlag Linard Bardil (Text), Nadia Budde (Bild), Ami Sabi im Schneewunderland. Atlantis (Bilderbuch ab 5 J. Stephan Brühlhart, Leopold und der Fremde. Atlantis (ab 3 J.) Helen Güdel, Apollo, das Maultier. Eine Geschichte aus den Bergen. Atlantis (ab 4 J.) Suresh und Jyoti Guptara, Calaspia. Der Schwertkodex. Rowohlt Franz Hohler, Das grosse Buch. Illustriert von Nikolaus Heidelbach. Hanser Markus Osterwalder, Bobo Siebenschläfer, Bildergeschichten für ganz Kleine. Bd 4. Rowohlt Rotfuchs Jürg Schubiger (Text), Isabel Pin (Bild), Zebra, Zecke, Zauberwort. Ein ABC-Buch. Peter Hammer Verlag (ab 4 J.) Severin Schwendener, Stilles Gift. Roman. Beltz (ab 12 Jahren) Christoph Simon, Häsin Mels und Hase Fitz und der Teichgruselgolz, illustriert von Tobias Sturm. Kyrene (ab 8 J.) Übersetzungen: Metin Arditi, Tochter des Meeres, Roman. Aus dem Französischen von Claudia Steinitz, Hoffmann & Campe. (Orig. La fille des Louganis. Actes Sud 2007) Cla Biert (1920-1981), Das Gewitter und andere Erzählungen/Betschlas malmadüras ed oters raquints. Rätoromanisch und deutsch. Übersetzt von Cla Biert, Andri Peer, Oscar Peer, Iso Camartin. Hg und Nachwort von Mevina Puorger. Limmat Corinna S. Bille, Das Vergnügen, eine eigene neue Welt in der Hand zu haben. Ein Lesebuch. Hg Charles Linsmayer. Huber Anne Cuneo, Zaïda. Aus dem Französischen von Erich Liebi. Bilger (Orig.: Zaïda: fragments d'une vie,. Campiche) Franz Hohler, At Home. A selction of short stories. Translated from the German by various translators. Bergli Books Basel Federico Hindermann, Fügsam dagegen - Docile contro, Gedichte, übersetzt von Antonella Pilotto. Limmat Philippe Jaccottet, Notizen aus der Tiefe. A. d. Französischen v. Friedhelm Kemp, Elisabeth Edl, Wolfgang Matz. Hanser Pietro De Marchi, Der Schwan und die Schaukel/Il cigno e l’altalena. Gedichte und Prosastücke, italienisch und deutsch 1991-2005, ausgewählt und übersetzt von Christoph Ferber. Nachwort von Fabio Pusterla. Limmat Alberto Nessi, Nächste Woche, vielleicht. Roman. Aus dem Italienischen von Maja Pflug. (Orig. La prossima settimana, forse). Limmat Adrien Pasquali, La Matta: Aus dem Französischen von Gabriela Zehnder. Verlag die Brotsuppe Neuauflagen: Hermann Burger (1942-1989), Schilten. Roman. Nachwort von Thomas Strässle. Nagel & Kimche (Erstausgabe Artemis 1976) Silvio Huonder, Adalina. Roman. Nagel & Kimche (Erstausgabe Arche 1997) Carl Albert Loosli (1877-1959), Mys Ämmital., Gedichte. Beigelegte CD mit Gedichten aus Mys Ämmital., vorgetragen von C. A. Loosli und Paul Niederhauser. Rotbuch Verlag (50. Todestag 22. Mai 09) Carl Albert Loosli, Werke Band 5: Demokratie zwischen den Fronten. Bümpliz und die Welt. Rotbuch E.Y. Meyer, In Trubschachen, Roman aus dem Emmental. Lenos (Erstausgabe Suhrkamp 1973)


Max Picard (1888-1965), Die Welt des Schweigens. Loco Verlag (Erstausgabe Rentsch Verlag 1948) Gerold Späth, Unschlecht, Roman. Lenos (Erstausgabe Arche 1970) Rätoromanisch: Cla Biert (1920-1981), Das Gewitter und andere Erzählungen/Betschlas malmadüras ed oters raquints. Rätoromanisch und deutsch. Übersetzt von Cla Biert, Andri Peer, Oscar Peer, Iso Camartin. Hg und Nachwort von Mevina Puorger. Limmat Gion Deplazes, Viers autras rivas. Band 14 der gesammelten Werke, enthält Erzählungen, Gedichte und Aphorismen, die der 90-jährige in den letzten 10 Jahren geschrieben hat. Ediziun Ovras Printemps 2009 Parutions d’auteurs suisse Textes en français Jean-Pascal Ansermoz, L’arbre et le vent. Haïkus. BoD Anne Brécart, Le Monde d'Archibald. Zoé Julien Burri, Poupée. Roman. Campiche Jacques Chessex, Un Juif pour l'exemple. Roman. Grasset Jean-Noël Cuénod, Circonstances, illustré par Ben-Ami Koller. Samizdat Julie Delaloye, Dans un ciel de février. Editions Cheyne André Durussel, La maison invisible, récit. Samizdat Andrée Fauchère, Cotter 2057 mètres au Mayen d’Antoine. Slatkine Mathilde Fontanet, L’étang, récits. Métropolis Catherine Gaillard-Sarron, Un fauteuil pour trois. Ed. Plaisir de lire Marie Gaulis, Lauriers amers. Récit. Zoé Virgile Elias Gehrig, Soifs et vertiges. Aphorimes-pensées. L’Age d’homme Edith Habersaat, Les remparts dela citadelle. Roman. Slatkine Georges Haldas, La Russie à travers les écrivains que j’aime. L’Age d’homme Markus Hediger, en deçà de la lumière, poésie. L’Aire Blaise Hofmann, L'Assoifféee, récit. Zoé Doris Jakubec, Le bleu cavalier de la mort. Postface de Michel Jeanneret. Ed. Zoé Gino Jeanneret, Le gropinier. Roman. Editions Mon village Huguette Junod, le choix de Médée, poésie. Samizdat Gwénaëlle Kempter, Le Maître Loup. Roman fantastique - thriller écologique. Editions Plaisir de lire Pascale Kramer, L'implacable brutalité du réveil, roman. Editions Mercure de France Brigitte Kuthy Salvi, Double lumière. Préface de Michel Cazenave. L’Aire Alphonse Layaz, Le voyage restreint. Nouvelles. Editions Mon village Michel Layaz, Cher Boniface, roman. Zoé Françoise Matthey, L’or dans la poussière des seuils. Empreintes Pierre Monnier, Ferdinand furieux. 313 lettres inédites de Louis-Ferdinand Céline.L’Age d’homme Sophie Morandi (poémes), Isabelle Chossis (peintures), Sous l’aile des abeilles. Samizdat Yves Mugny, Nazarov ou le vrai fils de l’homme. Encre fraiche Jean-Michel Olivier, Notre dame du Fort-Barreau, récit. L’Age d’homme Marielle Pinsard, pièces de théàtre. Campiche Valérie Poirier, pièces de théàtre. Campiche Barbara Polla, A toi bien sûr. L’Age d’homme Pascal Rebetez, Je t’écris pour voir. Récits. L’hebe Philippe Rébétez, Traces, poèmes. Samizdat Hélène Richard-Favre, Nouvelles de personne. Billingue français-anglais. Ed. d’Enbas Jean Romain, Rejoindre l’horizon, roman. L’Age d’homme Jacques Roman, La Nuit tournoie passionnée. Poèmes. Empreintes Jacques Rossel, Itinéraire chrétien sur cinq continents, mémoires. L’Age d’homme François Rothen, Les jumeaux de Neptune. Roman. L’Age d’Homme Daniel de Roulet, Un glacier dans le coeur. Vingt-six manières d’aimer un pays et d’en prendre congé. Métropolis Jil Silberstein, Une vie sans toi. L’Age d’homme Olivier Sillig, La Cire perdue. Roman. Campiche Jean-François Sonnay, Le Pont. Roman. Campiche Joëlle Stagoll, Le bleu des bruyères. Roman. L’hebe Raymond Tschumi, Le brouillard culturel. L’Age d’homme Michel Viala, Jumeau, récit. Ed. L’Age d’homme Yvette Wagner, Dernières nouvelles du passé, roman. Metropolis Anthologies: Défricheurs s’imaginaire. Une anthologie historique de science-fiction suisse romande iné-dite, sous la direction de JeanFrançois Thomas. Campiche Récits sur assiette, textes inédits de nombreux auteurs romands sur la cuisine, réunit par Corinne Desarzens. Campiche


Enjeux 6 Théâtre. Pièces „Tout public“. Emanuelle delle Piane, Orage à Belle Maison; Ahmed Belbachir, A dos d’éléphant; Isabelle Daccord, Les enfants chevaliers; Andréas C. Brügger, La voix du loup: Philippe Morand, Icare. Un rêve. Campiche Traductions: Daniel Goetsch, Ben Kader, roman. (Orig. bei Bilger 2006). L’Aire Rolf Lissy, Swiss paradise, traduit de l’allemand par ?? Ed. d’Enbas Mehmet Myftiu, l’écrivain, roman. Traduit de l’albanais par ???. préface d'Ismaïl Kadaré Ed. d’Enbas Alberto Nessi, La semaine prochaine peut-être, roman, traduit de l’italien par Anne Cuneo. Campiche Verena Stefan, D’ailleurs, roman. Traduit de l’allemand par L. Bouchard et M.E. Morf. Editions Héliotope, Montreal Annemarie Schwarzenbach, Voir une femme, texte inédit, traduit de l’allemand par Etienne Barilier. Métropolis Robert Walser (1878-1956), Poèmes. Textes choisis et traduits par Marion Graf. Postface de Jochen Greven. Bilingue. Zoé Matthias Zschokke, Maurice à la poule, récit. Traduit de l'allemand par Patricia Zurcher. Zoé Mathias Zschokke, La Commissaire chantante. L'Ami riche, l'Invitation. Zoé Réimpressions: Anne Cuneo, Portrait de l’auteur en femme ordinaire (I & II en un seul volume). Campiche Primavera 2009. Nuovi libri in italiano Daniele Dell’Agnola, Melinda se ne infischia. Edizioni Infinito, Roma Daniele Bernardi, Versi come sassi. LietoColle Tiziano Fratus, La bottiglia di Klein, poesia. Coedizione Edizioni Torino Poesia/ELR Edizioni Federico Hindermann, Fügsam dagegen - Docile contro, übersetzt von Antonella Pilotto. Limmat Tommaso Soldini, L’animale guida. Racconti. Casagrande Di soglia in soglia. Venti nuovi poeti nella Svizzera italiana. A cura di Raffaella Castagnola, Luca Cignetti. Poeti presentati: Prisca Agustoni, Fabio Andina, Daniele Bernardi, Giona Bernardi, Andrea Bianchetti, Vanni Bianconi, Tomaso Bontognali, Lorenzo Buccella, Elia Buletti, Karim Homayoun, Elena Jurissevich, Ivan Jutzi, Christophe Martella, Pietro Montorfani, Flavio Moro, Gerry Mottis, Oliver Scharpf, Tommaso Soldini, Flavio Stroppini, Marco Tomasi. Coedizione Biblioteca cantonale di Lugano/ELR Edizioni Le Ricerche, Losone 2008. Traduzioni: Alex Capus, Cocos Island. Una congettura su R.L. Stevenson e le isole del tesoro. Casagrande Peter von Matt, La svizzera degli scrittori, a cura di Mattia Mantovani. Dadò 2008


Neuerscheinungen fruehjahr 2009 02