Issuu on Google+


V E R A N T W O R T U N G

Kollaboration bedeutet Verantwortung teilen und gemeinsam tragen. Kollaboration bedeutet aber auch alleine Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen. Kollaboration heißt somit: Vertrauen in die eigene gestalterische Entscheidung, sowie in die Kenntnisse und Entscheidungen der Anderen. Wir haben festgestellt: Es gibt eine Art Grundgerüst der Kollaboration, welches aus acht Elementen besteht. Zwischen diesen Elementen spannen sich verknüpfende Rituale.


V E R H A N D L U N G


A U S T A U S C H


A U S T A U S C H


R I T U A L


K R I T I K


V E R T R A U E N


I N S P I R A T I O N


V E R T R A U E N


A U S T A U S C H


R I T U A L


V E R A N T W O R T U N G


A U S T A U S C H


V E R H A N D L U N G


L O B


I N S P I R A T I O N


V E R A N T W O R T U N G


R I T U A L


V E R T R A U E N


L O B


K R I T I K


V E R T R A U E N


WWW.KOLLABOR.NET LISA KIEHN | STEFANIE KUPPERT | VERONICA REMMELE JULI 2013



Katalog