Page 12

Notwendigkeit und Nutzen einer Leichtlernsprache ( LLS )

I. Bestandsaufnahme der aktuellen Situation der EU - Sprachpolitik 1 ) Grundlagen - Verträge 2 ) Sprachpolitische Programme der EU 3 ) Aktuelle Praxis - „Bad English“ ( Presseberichte ) 4 ) Meinungsumfrage zu zukünftiger EU-Sprachpolitik

II. Argumente für eine Leichtlernsprache ( LLS ) als EU - Zentralsprache Die Verwendung einer Leichtlernsprache in der EU nimmt niemand etwas weg, sondern bietet nur Vorteile : 1 ) Vereinfachung der Verständigung innerhalb der EU durch Verminderung der Übersetzungsmenge, der Übersetzungszeit, der Übersetzungskosten und der Übersetzungsfehler 2 ) Eindeutige Festlegung von Verträgen und Gesetzen 3 ) Zeitgleiche Information und Mitwirkungsmöglichkeit für a l l e durch a)

tägliche europaweite Information mit Zeitungen, Radiosendern, Fernsehsendern, Internet

b)

gleichberechtigte Beteiligungsmöglichkeiten an allen Vorgängen und Arbeiten mit Nationalsprachen und Minderheitensprachen durch schnelle und bezahlbare Übersetzungen in EU-Sprache

c)

für Angehörige von Sprachminderheiten als Alternative zur ( aufgezwungenen ) Mehrheitssprache

4 ) Verständigung innerhalb Europas bei Wechsel des Arbeitsplatzes, des Wohnortes, der Schule und auf Reisen. 5 ) Material zur integrativen Entwicklung und Förderung sprachlicher Fähigkeiten in Kindergärten und Schulen 6 ) Hilfe zum Erlernen verschiedener europäischer Sprachen und damit auch zu deren Erhaltung 7 ) Verwendung für Literatur, Musik, Theater ( Siehe Struwwelpeter )

linge facil - Die Leichtlernsprache  

linge facil nützt allen und schadet niemand, sie erfordert weniger Lernzeit und Mühe als das Erlernen mehrerer Amtssprachen und spart Überse...

linge facil - Die Leichtlernsprache  

linge facil nützt allen und schadet niemand, sie erfordert weniger Lernzeit und Mühe als das Erlernen mehrerer Amtssprachen und spart Überse...

Advertisement