Issuu on Google+

Name des Rezeptes Lachs-Crêpes Persönlicher Tipp Zutaten (für Personen) Für die Crêpes : 2 Eier 150 Mehl etwa 200 ml Milch oder Mineralwasser ( evtl . halb und halb ) Salz Rucula oder andere Salatblätter Dijon – Senf Mittelscharfer Senf 200 g oder mehr geräuchter Lachs 1 Eßl. Weißwein – Essig 1 Eßl. flüssigen Honig 1 Dijon – Senf 3 Öl Warum habe ich dieses Gericht ausgewählt? Kann gut als Fingerfood gegessen werden . Zubereitungszeit: 45 Minuten 15 Wichtige Zubereitungsschritte: Crêpes –Teig zubereiten und etwas quellen lassen , danach in der Crêpespfanne die Crêpes zubereiten Die Crêpes mit mittelscharfen oder Dijonsenf ( ist etwas schärfer ) bestreichen , mit Salatblättern und Lachsscheiben belegen . Danach die Crêpes einrollen und in mundgerechte Stücke schneiden .


Für die Soße Weißweinessig , Honig und Dijonsenf verrühren . Das Öl unterschlagen bis die Sauce cremig ist . Evtl . mit Salz und Pfeffer würzen . Vor- und Zuname der Verfasserin: Renate Lübke


09lachs crêpes renate lübke