Issuu on Google+

Name des Rezeptes Erdbeerkuchen mit Vanillepudding Persönlicher Tipp Nur die besten Erdbeeren aus der Region nehmen! Zutaten (für ? Personen) Ein ganzes Kuchenblech reicht für ??? Leute, je nach Hunger und Seminar – Anforderung! Der Werfer braucht natürlich eine Extra Portion  250g Butter 375g Zucker 1Pck. Vanillezucker 1Prise Salz 1Pck. Aroma ( Citroback) 6 Eier 100g Schlagsahne 250g Mehl 1 Pck. Backpulver 1kg Erdbeeren 1l Milch 2Pck Vanille- Puddingpulver Fett für das Blech 2Pck. Tortenguss rot Warum habe ich dieses Gericht ausgewählt? Wasserseminar im Juli = Erdbeerzeit Zubereitungszeit: 40 Min. Wichtige Zubereitungsschritte: Butter ,250g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. 1Prise Salz und Citroback hinzufügen. Nacheinander Eier und Schlagsahne unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig auf einem gefetteten Backblech verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C auf mittlerer Schiene etwa 30 Min. backen. Auskühlen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Etwa 7 EL von der Milch mit 125g Zucker und Puddingpulver anrühren.. Die Milch aufkochen, das angerührte Puddingpulver zugeben und nochmals unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend den Pudding etwas abkühlen lassen, dann auf den Kuchen streichen und mit Erdbeeren belegen. Zum Schluss den roten Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen und über die Erdbeeren geben. Vor- und Zuname der Verfasserin: Viktoria von Gruben Quelle: chefkoch.de



01erdbeerkuchen viktoria von gruben