Page 5

BEZIRKSLIGA

11ER – DAS FUSSBALLMAGAZIN

5

VORBERICHT 27. SPIELTAG

27. SPIELTAG IM ÜBERBLICK

Wer wird Krettnachs Verfolger? FC Bitburg und SV Leiwen treffen sich zum Liga-Knaller FC Bitburg - SV Leiwen-Köwerich Bitburg, 20.03. 2011, 14.30h Bitburg ist wieder dran! Diese Aussage wurde eindrucksvoll mit zwei Siegen binnen vier Tagen untermalt. Erst gelang beim SV Morbach ein 1:0-Sieg und nun wurden die zuvor bärenstarken Laufelder auf deren Platz förmlich abgeschossen. Die Bierstädter sind als einziges Team der Spitzengruppe mit einem Spiel weniger in einer vorteilhaften Ausgangslage, die es ihnen ermöglichen könnte, bei einem Sieg nicht nur einen lästigen Kontrahenten loszuwerden, sondern bis auf Platz zwei vorzustoßen. Nun ist der FCB trotz der Abgänge von Andreas Klink und Marco Wallesch in einer mentalen Glückssituation, haben sie doch mit Rüdiger Otte einen kompetenten und szenekundigen Trainer an die Seite von Herbert Herres gestellt bekommen. Leiwen ist nach dem 4:5 in Föhren wieder auf Erfolgskurs und hatte zuletzt auch Fortuna auf seiner Seite. So gelang in der Schlussminute gegen Traben-Trarbach ein 3:2-Sieg. “Davon ausgehend, dass wir gegen Krettnach zu Hause wenigstens einen Punkt mitnehmen, ist die Partie in Bitburg die nächste Standortbestimmung für uns. Wir schauen von Spiel zu Spiel”, sagt Trainer Bernhard Heinz. SV Morbach II - SV Lüxem Morbach, 19.03.2011, 17.00h Morbach ist seit vier Spielen ohne Sieg, muss sich aber am 2:1-Sieg gegen Konz

vor vier Wochen messen lassen. Nach der Niederlage gegen Bitburg ist die Elf von Trainer Rainer Nalbach wieder in ungemütliche Regionen abgestürzt und sucht nach dem Rettungsanker. Die Hochwälder müssen eine Energieleistung abrufen, um den seit 20 Spielen ungeschlagenen Gast aus der Wittlicher Vorstadt zu bändigen. Die Meeth-Elf besticht durch konstant gute Leistungen, besitzt eine hungrige und junge Mannschaft. Die kommende Spielgemeinschaft mit Wittlich könnte sie schon bald in eine nächste Qualitätsstufe heben – vorausgesetzt sie gewinnen auch ihr Spiel auf dem Morbacher Kunstrasen. SG Traben-Trarbach - SV Krettnach Traben-Trarbach, 20.03.2011, 14.30h Die Moselaner haben mit Traineraltmeister Dieter Kaiser und den zwei Zugängen um Alexandru Balota und Stefan Caspari nochmal einiges investiert, um das vorzeitige Verlassen der Bezirksliga abzuwenden. Doch derzeit sind die Trarbacher vom Verletzungspech verfolgt oder leisten sich im harten Abstiegskampf zu viele Undiszipliniertheiten. Mark Beitzel und Andre Benzarti haben Rotsperren abzusitzen James Perry und Balota sind verletzt oder angeschlagen. Mit der Reaktivierung von Kai Kieren ist zwar das spielerische Loch aufgefangen worden, doch der große Zug zum Erfolg fehlt. Wenn Krettnach nun am Moselstrand erscheint, bedeutet das nicht nur Alarmstufe Rot in Sachen Offensivkraft, sondern auch das Gastspiel einer

ter verletzt, dagegen ist Andy Wengler ins Mannschaftstraining eingestiegen. Die Esch-Elf hat vor allem offensiv zugelegt und ist in Konz nicht chancenlos.

Spitzenmannschaft. Trainer Erwin Berg hat zwar Bastian Jung wieder im Aufgebot, muss aber vermutlich weiter auf Manuel Hubo, Paul Fiegler ud Volker Schmitt verzichten.

SG Stadtkyll - SG Baustert Jünkerath, 20.03.2011, 14.30h

SG Buchholz - SG Osburg Pantenburg, 20.03.2011, 14.30h

Der letzte Sieg der Stadtkyller datiert vom 12. Februar beim 2:1 gegen Großkampen. Seitdem gelang dem selbsternannten Meisterkandidaten kein voller Erfolg mehr. Im Derby gegen das Schlusslicht aus Baustert werden die Schneifel-Kicker nun einen Dreier einfahren müssen, um ganz oben dabei zu bleiben. Auch Baustert hat sich beim 0:1 gegen Lambertsberg die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Roger Reiter geleistet. Soll die Minimalchance auf den Ligaverbleib erhalten bleiben, muss auch in Jünkerath ein Sieg her.

Nach fünf Niederlagen aus sechs Spielen sind die Osburger in den ungeliebten Abstiegskampf involviert. Im Abstiegshit in Pantenburg muss das Trainertrio Berens, Höllen und Reichert auf Christoph Brucker und Kevin Dres, sowie den rotgesperrten Medhi Zouaghi verzichten. “Wir haben noch zwölf gesunde Spieler. Die Mannschaft stellt sich somit fast von selbst auf”, weiß Michael Höllen. So sollen die drei A-Jugendlichen Roman Rotau, Arne Pross und Marko Becker die Löcher der Arrivierten im Kader stopfen. Buchholz-Trainer Fred Stolz war nur mit der ersten Halbzeit im Krettnach-Spiel zufrieden und sprach der Mannschaft anschließend die Kämpferqualitäten ab. “Die Leidenschaft, die Zweikämpfe unbedingt zu gewinnen, hat gefehlt. So können wir die Liga nicht halten”. Diese öffentliche Anklage soll nun gegen Osburg ausgeräumt werden.

SG Großkampen - SG Laufeld Üttfeld, 20.03.2011, 14.30h Die SG GLÜ ist im Eifelderby gegen Laufeld der klare Favorit. Mit dem wohl besten Stürmer der Liga, Andreas Theis, soll die Bretz-Elf weiter Boden gutmachen. Laufeld ist nach dem 0:4 gegen Bitburg eine Antwort schuldig.

SV Konz - SV Föhren Konz, 20.03.2011, 14.30h

SG Ralingen - SG Ockfen Godendorf, 20.03.2011, 14.45h

Die Konzer haben sich nach dem 2:0-Husarenstreich in Stadtkyll aus der sportlichen Krise geschossen und sind nun bestrebt, gegen gleichfalls gut gestartete Föhrener nachzulegen. “Wir wollen diese Leistung jetzt bestätigen, der Tabellenplatz ist momentan zweitrangig”, so Patrick Zöllner. Voraussichtlich fehlen ihm Marc Görres und Manuel Niebling nach grippalem Infekt. Timo Gradwohl ist wei-

Die Mergens-Elf ist gegen den Aufsteiger favorisiert und sollte in der Lage sein, den Heimvorteil mit einem Sieg zu nutzen. “Gegen Föhren zeigten wir eine unserer schlechtesten Saisonleistungen. So müssen wir in Godendorf wohl punkten, sonst ist das Abstiegsgespenst wieder da”, erklärt SGO-Coach Peter Schuh die erneut bedrohliche Situation.

TABELLE - BEZIRKSLIGA WEST 1. SV Krettnach 2. SV Lüxem

TORSCHÜTZENLISTE 1. 2. 3. 4. 5.

Andreas Theis Pascal Mertens Nico Hubo Alexander Schabo Andreas Klink

18 18 16 16 15

3. FC Bitburg 4. SG Stadtkyll

SG Großkampen SG Ralingen SV Krettnach SG Osburg FC Bitburg

5. SV Leiwen-Köwerich 6. SG Großkampen 7. SG Ralingen 8. SV Konz 9. SV Föhren

27. Spieltag

26. Spieltag SV Krettnach SG Stadtkyll SG Baustert SG Ockfen SV Leiwen-Köwerich SG Laufeld SV Sirzenich SV Lüxem SG Osburg SV Morbach II

- SG Buchholz - SV Konz - SG Lambertsberg - SV Föhren - SG Traben-Trarbach - FC Bitburg - SG Großkampen - SG Wallenborn - SG Ralingen - SPIELFREI

5:1 0:2 0:1 1:2 3:2 0:4 1:3 4:2 1:3

SV Morbach II SG Traben-Trarbach SG Buchholz SV Konz SG Stadtkyll SG Großkampen FC Bitburg SG Ralingen SG Wallenborn SG Lambertsberg

- SV Lüxem - SV Krettnach - SG Osburg - SV Föhren - SG Baustert - SG Laufeld - SV Leiwen-Köwerich - SG Ockfen - SV Sirzenich - SPIELFREI

10. SG Osburg 11. SG Lambertsberg 12. SG Ockfen 13. SG Laufeld 14. SV Morbach II 15. SV Sirzenich 16. SG Wallenborn 17. SG Traben-Trarbach 18. SG Buchholz 19. SG Baustert

Sp.

g.

u.

v.

Tore

Diff.

Pkt.

23 23 22 23 23 22 23 23 23 23 23 23 22 22 23 22 22 22 23

13 11 12 12 12 11 9 11 11 9 7 7 7 6 6 5 5 5 3

6 10 5 5 5 7 10 4 3 3 6 5 5 6 5 5 5 4 7

4 2 5 6 6 4 4 8 9 11 10 11 10 10 12 12 12 13 13

65:32 45:30 49:23 52:30 46:38 49:27 50:31 53:37 41:40 39:50 27:45 48:49 35:44 33:43 32:52 37:53 28:44 25:57 25:54

33 15 26 22 8 22 19 16 1 -11 -18 -1 -9 -10 -20 -16 -16 -32 -29

45 43 41 41 41 40 37 37 36 30 27 26 26 24 23 20 20 19 16

Elfer Fussballmagazin  

Elfer, 11 Freunde, Fussball

Elfer Fussballmagazin  

Elfer, 11 Freunde, Fussball

Advertisement