Page 1

Deutschland € 6.-

licht kult

Nr. 7

Jahrgang 2018

Österreich € 6.90

Schweiz sfr 12.-

Licht Magazin

DIE BESTEN DESIGNERLEUCHTEN Reportagen:

Lifestyle & Design Hotel Metropole Bentley Home Licht Spezial:

Louvre in Abu Dhabi

Foto: Frank Hülsbömer

Exklusives Ambiente für Haus und Garten Licht erleben:

Design Ikonen Mobiles Licht

DESIGN & ARCHITEKTUR

+

Trend: Verbindung von Licht & Architektur Service: Planung und Beratung

Designklassiker Licht & Wohnen

DIE SCHÖNSTEN LEUCHTEN & LICHTSYSTEME

News 2018

Wohnen mit Designleuchten

LICHTPLANUNG & BERATUNG

16

HOME FASHION TRENDS

S.

Neu: Licht multimedial


editorial

inhalt

Trend s& Highl ights Desig n

Cover: Spun Light Table (Flos)

Liebe Leserin, lieber Leser, mit der neuen licht kult Nr. 7 erleben Sie herausragende Lichtlösungen, vielfach ausgezeichnetes Design und zukunftsweisende Lichtkonzepte für den privaten und gewerblichen Objektbereich. Licht ist zum unverzichtbaren Gestaltungsmerkmal für Architektur und Lifestyle geworden. Aus der Vielfalt an Designerleuchten und moderner Architekturbeleuchtung haben wir für Sie eine Auswahl zusammengestellt, die uns begeistert hat - und Ihnen nun als Inspiration für kreative Lichtplanung dienen soll. Und wenn es um die Realisierung Ihrer individuellen Lichtwünsche geht, steht Ihnen der stationäre Handel mit Rat und Tat zur Seite. Premium Licht Fachhändler bieten Ihnen fachlich fundierte Lichtplanung, qualifizierte Beratung und umfassenden Service auf höchstem Niveau. Mit unserem neuen Magazin erleben Sie Premium Design international renommierter Marken - Premium Service erleben Sie im Premium Fachhandel vor Ort! In diesem Sinne viel Vergnügen mit der neuen licht kult

Michael Müseler - Herausgeber Impressum Verlag: Licht Marketing KG, Druck- und Verlagshaus D-75180 Büchenbronn, Baden-Württemberg Telefon: +49 (0)7231-782946 Telefax +49 (0)7231-782945 E-Mail: info@lichtmarketing.de Website: www.lichtmarketing.de Herausgeber & Konzeption: Michael Müseler Art Director: Jean-Jacques Breton Grafik und Repro: Licht Marketing KG Kooperation Fachhandel: mbv Premium, Karlsruhe Zeitschriftenhandel D, A, CH: MZV / Burda Anzeigenverkauf: Licht Marketing KG

Licht & Architektur Design Trends Bentley Home Kollektion Louvre Abu Dhabi

3 4 6 8

Premium Design Trendfarben 2018 Kult Leuchten

11 14 20

Hotel Metropole Monte-Carlo Prandina Markenportrait Rolls-Royce Adamas

27 31 33

LED Licht Design Alphabet of Light Sensortechnik

35 40 42

Designklassiker Licht & Design Licht in der Küche

44 54 55

Licht & Raum Riva Design Aussenbereich

56 58 60

Elemental Designprojekt Garten, Pool, Terrasse Produktvorstellung Revers

62 64 66


PH ARTICHOKE / Design Poul Henningsen Die Design Ikone PH ARTICHOKE hat von Beginn an Menschen mit ihrer Präsenz und ihrem atmosphärischen Licht verzaubert. PREMIUM LICHT Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite. Wie es geht - siehe Seite 35.

Licht & Architektur Anspruchsvolle Lichtlösungen fangen bei der Wahl des richtigen Lichtberaters an. Und die ist seit dem Zusammenschluss führender Lichtplaner unter der Marke Premium Licht jetzt noch einfacher geworden. Denn jeder Premium Licht Händler erfüllt die hohen Anforderungen an Planungskompetenz, Beratungsqualität und Service, die an das Premium Licht Qualitätssiegel geknüpft sind. Das Wissen um die technischen Möglichkeiten, qualifizierte Beratung und die genaue Kenntnis des Umfeldes und der Wünsche und Erwartungen des Kunden bilden die Basis einer guten Lichtplanung. Ein kompetenter Lichtplaner ist daher für die Realisierung der optimalen Beleuchtung ebenso wichtig wie der Architekt für die Umsetzung eines komplexen Bauvorhabens. Gutes Licht - Gut geplant. Gutes Licht will gut geplant sein. Denn jede Beleuchtungssituation wird von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren und Einflüssen bestimmt. Das Design einer Leuchte spielt dabei sicherlich eine nicht unbedeutende Rolle - aus Sicht des Kunden auf der Suche nach der richtigen Beleuchtung. Genau so wichtig aber ist die Frage nach dem Einsatzzweck und dem gewünschten Ergebnis. Wie sieht das Umfeld aus? Eine helle Umgebung reflektiert mehr Licht als ein eher dunkles Wohn- oder Arbeitsumfeld. Wie intensiv ist die Nutzung im Hinblick auf die Wahl des richtigen Leuchtmittels? Welche Lichtstimmung soll erzeugt werden? Eher indirektes warmes Licht für eine wohnliche Atmosphäre oder eher kühles Licht im Einklang mit moderner nüchterner Architektur? Auch sind Erwartungen an Sehkomfort, Bedienbarkeit und Kompatibilität zu bestehenden Systemen in puncto Steuerbarkeit im Vorfeld zu klären. Eine gute Planung liefert Antworten auf alle Fragen rund um das immer komplexer gewordene Thema Beleuchtung. Denn Licht ist viel mehr als nur die Leuchte selbst. Die Beleuchtung geht immer eine enge Verbindung mit der Architektur ein und ist maßgeblich für die Wirkung eines Raumes. Dies gilt für Innenräume wie auch für den Außenbereich, für das private Anwesen ebenso wie für repräsentative Geschäftsräume. LICHT KULT

3


DESIGN TRENDS Designcode: brilliant Abb. rechts: Crystalon by Swarovski ist der Ausdruck kristalliner DNA in seiner glanzvollsten Form. Federleicht verbundene Kristalle vereinen sich zu einem asymmetrischen Muster mit elementarer Anmutung. Das als dimmbare Leuchte erhältliche Crystalon erzeugt die verschiedensten Lichtstimmungen und Lichtfarben in einem faszinierenden Auftritt.

Foto: Swarovski

DESIGN TRENDS

Style news

1. RAY T

Tischleuchte für den Innenbereich mit diffusem Licht. Die tragende Leuchtenstruktur besteht aus verschweißtem, gebürstetem und verchromtem Stahlrohr. Diffusor aus doppeltem, mundgeblasenem Glas mit glanzbehandelter Außenfläche. Höhe 67 cm. Herstellernachweis: Flos.

4

LICHT KULT

B i l d n ac h we is : F l os

Design: Rodolfo Dordoni


Designcode: puristisch

DESIGN TRENDS

4. SITO 2

Design: Axel Meise

2.

3D V i su al i si er u n g: C h r i s F aber

5

Designcode: natural

PALMA

Design: Antoni Arola “Das Projekt verfolgt das Ziel, dass die Pflanzen sich dem Licht entgegenstrecken, so wie es auch in einer Naturlandschaft geschieht“. Bei Palma handelt es sich um ein Leuchtensystem, bei dem eng mit Licht assoziierte Pflanzen in Innenräumen platziert werden. Arola plädiert so für eine Renaturierung von Alltagsumgebungen.

4

5. TARAXACUM 88 Design: Achille Castiglioni

Sito ist ein in Design und Lichtqualität durchgehendes System, das individuell an die Wünsche von Kunden angepasst werden kann. Die Formsprache der Sito Leuchtenfamilie ist bewusst angelehnt an die bekannte Occhio Welt. Ihre sphärische Gestaltung nimmt sich elegant zurück und wird durch eine Glasabdeckung akzentuiert. So ästhetisch ihre Erscheinung, so hochwertig sind die verarbeiteten Materialien: Pulverbeschichtetes Aluminium und maritime Lacke in weiß oder schwarz, glanz oder matt, garantieren hohe UVBeständigkeit und Wetterresistenz.

Die Pendelleuchte Taraxacum 88 wurde 1988 von Achille Castiglioni entworfen und ist heute so zeitgemäß wie damals. Die Leuchte schafft einen dramatischen Schwerpunkt in einem Raum. Technische Beschreibung: Hängeleuchte für direktes und reflektiertes Licht. Der Leuchtkörper besteht aus 20 Dreiecken aus poliertem Aluminiumguss für 60 Globe-Lampen. Deckenbefestigung und Baldachin aus Stahl.

Designcode: zeitlos

3. REVER

Design: Marcello Ziliani In Zusammenarbeit mit dem renommierten italienischen Designer Marcello Ziliani realisierte Wever & Ducré eine Leuchtenserie, die zeitloses Design mit Funktionalität verbindet. Modernste Lasertechnologien verleihen der Oberfläche ihre zarte, von Leinen inspirierte Struktur. Der elegante Leuchtenkörper erinnert an ein Herrenanzugrevers.

3

Foto: Achille Castiglioni / Flos

LICHT KULT

5


Foto: Bentley Motors

PREMIUM MARKEN

6

LICHT KULT


PREMIUM MARKEN Foto: Bentley Home

BENTLEY HOME

STOWE Sofa, ab € 7.628 (2-Sitzer, zentrales Element)

Entworfen vom Architekten Carlo Colombo, wird die Bentley Home Kollektion durch eine neue Küchenkollektion bereichert, in der sehr exklusive Materialien und raffinierte Oberflächen die DNA des führenden britischen Luxusautomobilherstellers widerspiegeln (Abb. oben). Eine Küche mit Couture-Attitüde, die sich durch ein lineares Design auszeichnet. Die zentrale Insel aus Lärchenholz beherbergt eine Arbeitsplatteplatte aus Calacatta Gold Marmor. Das Fehlen von Griffen in den Türen und die vertiefte Öffnung betonen die Raffinesse und Reinheit der Formen. Die neue Küche von Bentley Home ist mit einem Lärchenschrank aus gebürstetem Lärchenholz ausgestattet, der im Kontrast zu den getönten Glastüren mit Rautenmuster steht. Die Kollektion bezieht ihre Inspiration aus dem bekannt hohen Niveau an Handwerkskunst und Materialqualität, welche die Innenräume aller Bentley Modelle auszeichnen. Exklusives Design Der Umfang der Bentley Home Kollektion hat sich deutlich erweitert. Das Angebot an sehr exklusiven Möbeln und Interieuraccessoires für Privat- und Geschäftsräume wird Maßstäbe im Ultra-Luxus-Segment setzen. Sowohl der Entwurf als auch die Fertigung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit der Luxury Living Group, einem der führenden Möbelhersteller in Europa.

Komfort und vollendet sinnlicher Genuss vereint werden. Sie verkörpert die Klasse von Bentley mit Merkmalen, in denen sich die überragende Qualität und die Liebe zum Detail der in Crewe beheimateten Marke widerspiegelt. Die Home Collection ist eine entscheidende Station auf dem eingeschlagenen Weg, der Bentley als moderne Luxusmarke in das Topsegment führt.

Handwerk und Einfühlungsvermögen

MALVERN Stuhl, ab € 7.354

Die Luxury Living Group mit Sitz im italienischen Forli widmet sich der Fertigung und dem Vertrieb von Luxusmöbeln, die erstklassige Handwerkskunst und anspruchsvolle Ästhetik vereinen. Dieser Anspruch ermöglicht es, die für Bentley typischen Werte wie Tradition und Vermächtnis sowie Exklusivität und Stil mit den besten technischen und stilistischen Qualitäten im Möbeldesign zu kombinieren. Die Kollektion besticht durch eindrucksvolle Raffinesse, in der Funktionalität,

Sie vereint edelste Materialien mit zeitgenössischem Design und dem Besten, was maßgefertigte Handwerkskunst zu vollbringen vermag. Dies ist eine Entwicklung, in der sich die Werte von Bentley und Luxury Living optimal ergänzen, um ein überragendes Maß an Detailliebe hervorzubringen, und die es gleichzeitig erlaubt, die zeitlose Eleganz der Marke in eine Serie von Interieurobjekten für Privat- und Geschäftsräume zu übertragen. LICHT KULT

7


Foto: Louvre Abu Dhabi, Mohamed Somji

LOUVRE ABU DHABI

LOUVRE VON ABU DHABI Insel des Glücks und des Lichts: Eine Stimmung wie aus 1001 Nacht zaubert Architekt Jean Nouvel in das neu eröffnete Museum Louvre von Abu Dhabi. Saadiyat – Insel des Glücks – heißt die große Insel vor den Toren von Abu Dhabi, die sich gerade zum neuen kulturellen Zentrum der Vereinigten Arabischen Emirate entwickelt. Zu dem darauf entstehenden Museumsareal gehört auch das gerade eröffnete Louvre von Abu Dhabi. Es ist damit das jüngste Mitglied im Kreise eines Netzwerks von 13 französischen Museen, die jährlich bis zu 300 Werke ausleihen. Geplant sind noch weitere Bauten – aus den Federn von Lord Norman Foster, Frank O. Gehry, Tadao Ando und Zaha Hadid. Insel des Glücks – nicht nur die Namen in der arabischen Welt sind malerisch, auch ihre Architektur ist es: Beim Entwurf des Louvre von Abu Dhabi ließ sich Architekt Jean Nouvel von der Stadt Medina und typischen arabischen Siedlungen inspirieren. Es entstand eine Art Museumsstadt im Meer, geformt aus 55 weißen Gebäuden, die eine riesige stählerne Kuppel zu einer Einheit zusammenfasst. Die Bauten sind unterschiedlich groß und zum Teil von Wasser umflossen. Eine Fläche von knapp 100.000 Quadratmetern umfasst der Museumsbau selbst. Seine Kuppel hat einen Durchmesser von 180 Metern, liegt nur an vier Stellen auf und besteht aus acht 8

LICHT KULT

Foto: Saint-Gobain Glass / Marc Domage

Schichten von Stahlornamenten, die ein sternförmiges Gitter bilden. Diese filtern das Licht wie ein Blätterwerk, lassen Helligkeit herein und schützen doch vor Hitze und Sonne. Der Pariser Architekt Jean Nouvel spricht von einem „Lichtregen“, der unter der Kuppel entsteht, einzelne Bereiche hervorhebt und andere nur erahnen lässt. Einzigartige Lichtstimmung Eine besondere Lichtstimmung wünschte sich Jean Nouvel auch für das Innere der 23 Ausstellungskuben, die sich großteils unter der Kuppel befinden. Gerade Museen erfordern in Sachen Beleuchtung eine besonders sorgfältige Planung. Exponate müssen ins rechte Licht gerückt werden und gleichzeitig vor Schaden durch zu grelle Einstrahlung bewahrt werden. Gefordert ist eine möglichst blendfreie und breit gestreute Beleuchtung. Gleichzeitig stellte sich Jean Nouvel eine Souk-ähnliche Atmosphäre mit diffusem Licht vor, in

Foto: Saint-Gobain Glass / Marc Domage

der sich die Besucher bewegen. Als natürliche Lichtquellen dienen daher Decken aus Gussglas. Im Gegensatz zu planen Glasflächen bewirkt Gussglas durch seine Facettierung die gewünsche Lichtbrechung und eine diffuse Ausleuchtung. Die zusätzliche Besonderheit der Glasdecken besteht darin, dass sie aus zwei laminierten Gussgläsern bestehen, die verschiedenartige Strukturierungen aufweisen oder zueinander verdreht eingebaut sind. So zaubern sie herrliche Lichteffekte in das Innere der Ausstellungskuben.

Louvre Abu Dhabi Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite. Wie es geht - siehe Seite 35.


LICHT & KUNST

Foto: Louvre Abu Dhabi, Mohamed Somji

Abb. oben: Jean Nouvels „Lichtregen“ unter der Kuppel. Die Kuppel mit einem Durchmesser von 180 Metern besteht aus acht Schichten von Stahlornamenten.

Um dies zu realisieren, wandte sich der Architekt schon in einer frühen Planungsphase an die Glasexperten des Saint-Gobain Gussglaswerks in Mannheim.

Foto: Saint-Gobain Glass / Marc Domage

Gemeinsam erprobten sie die Lichtwirkung unterschiedlicher Kombinationen von Gussgläsern, bis die gewünschten Effekte erreicht waren. Letzt-endlich kamen rund 25.000 unterschiedliche Scheibenmaße zum Einsatz – und 18 verschiedene Glastypen.

Mit dem Louvre Abu Dhabi ist ein weiterer Kunstbau entstanden, der gänzlich von Wasser umgeben ist. Nah am Wasser gebaut sind bereits einige bedeutende Kulturbauten weltweit. In St. Petersburg fließt die Newa an der Eremitage vorbei, am Ufer der Seine hat der Pariser Louvre seinen Sitz und in Berlin ist die Museumsinsel von Wasser umgeben.

Abb. unten: 25.000 unterschiedliche Scheibenmaße und 18 verschiedene Glastypen kamen zum Einsatz.

Jean Nouvels Grundidee für den Museumsbau war es, einen Raum für Emotionen und Ruhe zu schaffen – eine Oase, in der man sich ganz dem Anblick der Kunst hingeben kann. Tagsüber gelingt dies, indem natürliches Licht durch die Ornamentkuppel nach innen dringt. Nachts hingegen kehrt sich die Wirkung um: Die Beleuchtung strahlt von innen nach außen und verleiht dem Komplex eine geheimnisvolle Aura.

Objektdaten Objekt: Louvre, Abu Dhabi Bauherrschaft: TDIC Tourism Development & Investment Company, Abu Dhabi Architekturbüro: Ateliers Jean Nouvel, Paris Glas: Saint-Gobain Building Glass Europe Eröffnung: November 2017 Foto: Saint-Gobain Glass / Marc Domage

LICHT KULT

9


PREMIUM DESIGN

BON JOUR

Design: Philippe Starck

Foto: SC Prandina Foto: Images / Flos, Leuchte: Bon Jour

Die revolutionäre Edge-Lighting-Technologie wird bei der von Philippe Starck für Flos kreierten Tischleuchte Bon Jour mit dem Designkonzept „Dematerialisation“ perfekt kombiniert. Dabei werden die Möglichkeiten der LED voll ausgeschöpft - die minimale Materialstärke garantiert ein perfekt gleichmäßiges Licht, hohen Sehkomfort, maximale Leistung und Effizienz. Herstellernachweis: Flos.

10

LICHT KULT


PREMIUM DESIGN Foto: Bentley Motors

Bentley und Philippe Starck intelligentes Design als Triebfeder Bentley und der berühmte Designer Philippe Starck bündelten ihre Energien, um ein einzigartiges, intelligentes Konzept für die kundenseitige Ladestation des Bentayga Hybrid zu entwerfen – das Bentley by Starck Power Dock. Das erlesene Statement-Stück mit seinen klaren Linien wurde von Bentley und Starck mit bedingungsloser Liebe zum Detail entworfen, was sich auch in der ausschließlichen Nutzung nachhaltiger HightechWerkstoffe niederschlägt. Das elegante Gehäuse ist aus Bio-Leinen-Duroplast gepresst, während

Philippe Starck ist ein international anerkannter französischer Künstler, Designer und Architekt. Sein tiefes Verständnis zeitgenössischer Veränderungen, seine Entschlossenheit, die Welt zu verändern, seine vorausschauende Berücksichtigung ökologischer Folgen, seine sprühenden Ideen, sein Wunsch, die Intelligenz der Praxistauglichkeit zu verteidigen – und die Praxistauglichkeit der Intelligenz – waren Wegbereiter jedes Designklassikers, der unter seinen Händen entstand. Philippe Starck und seine Frau Jasmin leben meist an Bord eines Flugzeugs oder „irgendwo im Nirgendwo“.

die gewölbte Front aus Aluminium-Druckguss besteht. Starcks Power Dock-Konzept – mit hochwertiger Haptik und einladender Ästhetik – soll Eigner des Bentayga Hybrid geradezu verführen, ihr Fahrzeug stets mit der Ladestation zu verbinden, wenn sie zu Hause sind, sodass bei jeder Fahrt die maximale Reichweite für den Elektroantrieb zur Verfügung steht. Zudem ist der Hub so konzipiert, dass die heimischen Ladekabel sauber und sicher verwahrt werden können. Neben diesen rein praktischen Gesichtspunkten verleiht die Station dem Ladeprozess einen Hauch zeitloser Eleganz – sie ist ein funktionales Kunstwerk, mit dem jedes Heim eine besondere Note erhält. Philippe Starck, selbst

seit vielen Jahren Bentley-Kunde, beschreibt das Eigner-Erlebnis als „Liebesbeziehung“. „Einen Bentley mag man nicht nur, man liebt ihn. Die Beziehung zu einem Bentley ist nicht von Design oder PS-Zahlen geprägt, sondern von Gedanken und Gefühlen.“ so erläutert er. Maximale Intelligenz, minimaler Materialeinsatz Seit Beginn seiner Schaffenszeit verfolgt Starck einen einzigartigen, revolutionären Ansatz für Produktdesign – mit einer unvergleichlichen Detailgenauigkeit, die ihn zu einem der anerkanntesten Designer seiner Zeit werden ließ, zu dessen Schöpfungen zahlreiche Stil-Ikonen zählen.

Foto: Bentley Motors LICHT KULT

11


PREMIUM DESIGN

Extra Table Design: Michael Anastassiades

Foto: Germano Borrell / Flos, Leuchte: Extra T

Tischleuchte für diffuses Licht. Körper mit lackiertem oder eloxiertem Aluminium. Opaler Diffusor aus geblasenem Glas. Inklusive Dimmer-Schalter ausgestattet, der die ON/OFF-Funktionen sowie die Einstellung des Lichtstroms von 10-100 % ermöglicht. Herstellernachweis: Flos.

12

LICHT KULT


PREMIUM DESIGN

Millelumen circles Tischleuchte Design: Jordi López Aguiló Neue Tischleuchte mit hochwertigem massivem Marmorfuß. Erhältlich in weißer oder schwarzer Farbgebung. Leuchtenkopf mit kipp- & drehbarem Gelenk ausgestattet für die individuelle Einstellung der Leuchte. Die LED Platine mit 900 Lumen bei 2.700 Kelvin und 10 Watt Verbrauch sorgt mit einer mattierten Abdeckung für weiches blendreduziertes Leselicht. Je nach Wunsch mit Schalter oder Dimmer am Kabel ausgestattet. Auch als Stehleuchte erhältlich, siehe www.millelumen.de

LICHT KULT

13


TRENDFARBEN 2018

14

LICHT KULT


HOME FASHION Trendfarben Herbst/Winter 2018 „Kunstfertigkeit und wohltuende Klassiker halten sich die Waage - auffallende Farben und kreative Nuancen setzen Akzente“ - so beschreibt Laurie Pressmann vom Pantone Color Institute die Trendfarben 2018. Die Farben auf dem Laufsteg lassen auf die Farbstories schließen, die uns quer durch alle Bereiche der Designbranche begleiten. Ähnlich wie es für die New Yorker Laufstege vorhergesagt wurde, zeigte auch die Londoner Herbst/ Winter-Palette 2018 das leidenschaftliche Verlangen der Designer auf, Individualität, Raffinesse und Kreativität durch Mode Ausdruck zu verleihen. Mit einer Farbstory, die Klassik mit farbenfrohem Ausdruck kombiniert, präsentiert der Pantone Fashion Color Trend Report Herbst/Winter 2018 für London eine kühne Palette an Herbsttönen, die durch einige eher unerwartete Farbtöne ergänzt werden. Der Herbst/Winter-Bericht 2018 unterstreicht auch weiterhin das Verlangen nach Farben, die sich nicht dem jahreszeitlichen Rhythmus unterwerfen. Herbstliche Töne, die ein Gefühl von laubbedecktem Waldboden, von dichtem Gefieder und von Dämmerlicht hervorrufen, bilden eine moderne Palette aus tiefgründigen und reichhaltigen Herbsttönen mit überraschenden farbenfrohen Ausbrüchen.

LICHT KULT

15


TRENDFARBEN 2018

16

LICHT KULT


HOME FASHION Fashion Color Trend Report Die anhaltende Abwendung von zyklischen Trends in Kombination mit einem starken Fokus auf dem Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und überschwänglicheren Farbzusammenstellungen sorgt für einige unerwartet entzückende Farbüberraschungen in der Herbst/WinterPalette. Das Erforschen von Nuancen innerhalb von Farbfamilien und das Experimentieren mit einem Mix aus Materialien und Texturen frischt die saisonale Farbstory auf und erfindet sie neu. Viele dieser einzigartigen Farben können gut und gerne für sich allein getragen werden. Aber durch Mischen und Kombinieren von unerwarteten Farben lässt sich ein ganz charakteristischer Style oder Look kreieren. Das Hinzufügen eines unerwarteten Elements schafft den Raum für die Kunstfertigkeit und Originalität, die für ein Höchstmaß an Individualität sorgen. Über den Trend Report Die im halbjährlich herausgegebenen PANTONE Fashion Color Trend Report vorgestellten Farben werden aus PANTONE FASHION, HOME + INTERIORS, dem anerkannten Farbstandardsystem für Mode, Textilien und Innendesign, ausgewählt. In der jeweiligen Saison veröffentlicht das Pantone Color Institute den PANTONE® Fashion Color Trend Report für London und New York als halbjährliche Farbtrendvorschau für die bevorstehende Saison und stellt die Topfarben vor. Fotos S. 14-17: AdobeStock.

LICHT KULT

17


Bildnachweis: Terzani

PREMIUM DESIGN

Argent - eine silberne Wolke Mit dieser Pendelleuchte hat der Designer Dodo Arslan eine glänzende silberne Wolke erschaffen. Das Lichtobjekt Argent besteht aus vielen einzelnen Metallscheiben, die von Hand bearbeitet und zu Gruppen zusammengefügt werden. 18

LICHT KULT

Die Leuchte ist ca. 30 cm hoch, 40 cm breit und 35 cm tief. Mehrere einzelne Pendelleuchten können zu einer Gruppe zusammengefügt und so perfekt an die individuelle Raumsituation angepasst werden. Herstellernachweis: Terzani.


LICHT KULT

19

PREMIUM DESIGN


KULT LEUCHTEN

Kult Leuchten

1

2

Arco Design: Achille Castiglioni / Pier Giacomo Castiglioni, 1962 Stehleuchte für direktes Licht. Sockel aus weißem Carraramarmor. Ausziehbarer Schaft aus satiniertem rostfreiem Stahl. Verstellbarer und höhenregulierbarer Reflektor aus poliertem und zaponlackiertem Aluminiumguß. Gwicht: 63,8 kg, Ausladung 220 cm, Höhe 232 cm. Erhältlich als Halogen- und LED-Ausführung.Architekt Hochtief Construction AG ab Überarba

20

LICHT KULT

LOVE YOU LOVE YOU NOT Design: Brand van Egmond Die Rose, als die Ikone der Liebe, symbolisiert auch die dünne Linie zwischen gewonnener Liebe und verlorener Liebe. Die Lichtskulptur Love You Love You Not von Brand van Egmond gibt es als Kronleuchter (rund, konisch und oval), als Pendelleuchte, Deckenleuchte sowie als Wandleuchte jeweils in verschiedenen Größen.

3 Fil de Fer Design: Enzo Catellani, 2002 Die Leuchte Fil de Fer von Catellani & Smith besteht aus einer geflochtenen Drahtkugel und ist in unterschiedlichen Grössen erhältlich. Je nach Durchmesser wird die Leuchte mit unterschiedlich vielen Halogenstiften oder LED Lampen bestückt, die im Inneren der Designerleuchte verteilt sind und ein einzigartiges Lichtspiel erzeugen. ab Übe Die Leuchte Fil de Fer gibt es als Pendel-, Bodensowie Deckenleuchte. Außerdem gibt es eine für den Außenbereich geeignete Version der Bodenkugel.unternehmer:

Hochtief Constructi


4

KULT LEUCHTEN

5 6

Fortuny Design: Mariano Fortuny & Madrazo 1985

LED Tischleuchte mit direktem Licht, doppeltem Pantograph-Arm und verstellbarem Kopf. Körper aus gegossener Aluminiumlegierung, Außenkopf aus Aluminiumguss mit spritzgegossenem Streukörper aus Methacrylat.

Die Stehleuchte Fortuny wurde 1907 von Mariano Fortuny entworfen und gilt noch heute als ebenso zeitgenössische wie zeitlose Designikone. Der Künstler, Bühnenbildner und Stoffunternehmer Mariano Fortuny wurde 1871 in Granada geboren und ließ sich 1889 in Venedig nieder. Er setzte sich intensiv mit unterschiedlichsten Bereichen auseinander – mit der Malerei ebenso wie Gravierkunst, Bühnenbildnerei und -technik sowie Beleuchtungstechnik. Seinem umfangreichen Wissen und seinem künstlerischen Talent ist schließlich auch der Entwurf der Leuchte Fortuny zu verdanken. Mit ihr revolutionierte er die damalige Bühnenbeleuchtung, für die er mit Fortuny ein neues indirektes Beleuchtungssystem entwickelte.

Kelvin Edge ist die Weiterentwicklung der bekannten Kelvin LED Tischleuchte. Die neue miniaturisierte Version bietet die gleiche Lichtausbeute dank neuer LED Edge Technologie. Der optische Schalter mit 3- stufigem Dimmer befindet sich am Leuchtenkopf. Eine neue Funktion bietet jetzt auch die Anpassung der Lichtfarbe von 2.700 Kelvin (warmweiß) bis 3.200 Kelvin (neutralweiß).

Als Inspiration für das Gestell diente der Dreifuß von Fotoapparaten mit höhenverstellbarem zentralen Träger. Für den Schirm von Fortuny drehte er die für die damalige Epoche typischen Lampenschirme kurzerhand um und integrierte einen Kippmechanismus. Damit schuf er die Möglichkeit, das Licht je nach Bedarf auszurichten. Seit 1985 wird Fortuny von Pallucco hergestellt.

Kelvin Edge Design: Antonio Citterio

Caboche Design: Patricia Urquiola / Eliana Gerotto, 2005 Hängeleuchte bestehend aus durchsichtigen Polymethylmethacrylat-Kugeln. Das Licht wird direkt nach oben und nach unten projiziert und im Raum diffus durch einen weißen, satinierten Lampenschirm ausgestrahlt.Ar

Hotelbetreiber: Sir Rocco Forte & Family (Deutschland) Architekt Entwurfsplanung: NMA, Architekt ab Überarbeitung: AUKETT+HEESE Innenarchitektur: Studio Ziffer, Rom, zusammen mit AUKETT+HEESE Lichtplanung: Kardorff Ingenieure Lichtplanung Generalunternehmer: tion AG

Hochtief Construc-

LICHT KULT

21


KULT LEUCHTEN

9

7 Filo Design: Andrea Anastasio

22

8

Die von Andrea Anastasio für Foscarini entworfene Leuchte Filo wurde 2017 mit dem Salone del Mobile Award der Mailänder Messe Euroluce in der Kategorie „Bestes Produkt der Euroluce” ausgezeichnet. Filo wurde von der Jury ausgezeichnet „für die Fähigkeit, die Tradition mit einer zeitgenössischen, internationalen Sprache neu zu interpretieren und der Idee der Dekoration sowie der Personalisierung in der Serienfertigung neue strukturelle Bedeutung zu verleihen“.

Orten’zia

Die Idee hinter Filo war es, die einzelnen Bestandteile einer Leuchte – Leuchtmittel, Dekoration und Kabel – gezielt in Szene zu setzen, ihre technischen und ästhetischen Eigenschaften aufzuzeigen, ihre Grammatik und ihre Syntax zu vereinfachen.

Dabei sind die Metallblüten so auf Abstand gesetzt, dass genügend Licht austreten kann. Zusätzlich fangen Sie wie ein Brennspiegel die Raumbilder ein und strahlen sie wieder ab. Die Oberfläche ist belebt und sorgt für nachhaltigen Ausdruck.

LICHT KULT

Design: Bruno Rainaldi Eine Hortensie ist die Designidee für diese Kugeln. Der überzeugende Beweis, dass gut bekannte Blumen als Dekorelement die Seele ansprechen. Hier ist dies in aufwendigster Handarbeit umgesetzt. Jede Blüte wird im Kugelinneren verschweißt.

SLANT Design: Gwen Floyd Ihre kleine Geste freundlicher Zuneigung macht sie auf Anhieb sympathisch. Der verständliche, leicht wirkende Aufbau verrät außerdem schon, dass der schattenfrei ausgeleuchtete Schirm separat zu neigen (und auch zu schwenken) ist. Auf drei Punkten steht die Leuchte auch auf unebenem Terrain sicher: eine gute Eigenschaft besonders für SLANT Floor, die Stehleuchte, die auch draußen eine gute Figur macht – sogar bei geneigtem Untergrund. Außenleuchten gibt es viele, stimmungsvolle Beleuchtung für Terrasse, Garten oder Balkon ist äußerst selten. Nehmen Sie diese Wohnraumleuchte mit nach draußen, dem ist sie gewachsen. Und sollte die Husse des Schirms eine Dusche abbekommen haben, geht sie eben in die Wäsche. slant.lichtkult.de Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.


KULT LEUCHTEN

10 11

12

GRAVITY CL

Design: Rupert Kopp

Die kabellose Pendelleuchte Gravity CL ist aus der Vision heraus entworfen worden, ein kabelloses, von vordefinierten Stromauslässen unabhängiges Licht zu schaffen. Das Design von Gravity CL stammt von Rupert Kopp, der sich von der flachen Bauweise von TabletPCs und Smartphones inspirieren ließ. Auffälligstes Designelement ist der Knick entlang der Lichtfläche. Er ermöglicht den beidseitigen Lichtaustritt, der durch einen Soft-Diffusor aus hochwertigem Acrylglas erfolgt. Der Nutzer bestimmt, an welcher Stelle er sie von der Decke abhängen will, um beispielsweise eine maßgeschneiderte Lichtlösung über dem Essoder Couchtisch zu bekommen. An der Decke befestigt wird die Leuchte über eine magnetische Pendelhalterung, von der sich die Leuchte ganz einfach zum Aufladen lösen lässt. Ein- und ausgeschaltet sowie gedimmt wird die Leuchte über Gestensteuerung direkt an der Leuchte. Darüber hinaus verfügt sie über die elegante GruppenFunktion: Wird eine Leuchte eingeschaltet oder gedimmt, folgen alle anderen. Zudem bietet Nimbus eine Funksteuerung an, um die Leuchten von jeder Stelle des Raumes zu bedienen. Bis zu 100 Stunden lang leuchtet Gravity CL zuverlässig. Zum Aufladen wird sie vom hauchdünnen Stahlseil gepflückt und an das Stromnetz angeschlossen. Die Pendelleuchte Gravity CL gibt es in Weiß, Schwarz, Grau und Bronze.

TOLOMEO LED

SET - Spiel mit Licht und Schatten Design: Xuclà SET ist ein neues Konzept modularer Wandleuchten, bei dem Licht als Kunstwerk auf den Wänden erscheint. Im Tageslicht dekoriert SET die Wände mit einem Muster rechtwinkliger Elemente, beleuchtet entsteht ein faszinierendes Spiel mit Licht, Schatten und Rauminhalten.

Hotelbetreiber: Sir Rocco Forte & Family (Deutschland)

Hotelbetreiber: Sir Rocco Forte & Family (Deutschland)

Architekt Entwurfsplanung: NMA, Architekt ab Überarbeitung: AUKETT+HEESE

Architekt Entwurfsplanung: NMA, Architekt ab Überarbeitung: AUKETT+HEESE

Innenarchitektur: Studio Ziffer, Rom, zusammen mit AUKETT+HEESE

Innenarchitektur: Studio Ziffer, Rom, zusammen mit AUKETT+HEESE

Lichtplanung: Kardorff Ingenieure Lichtplanung

Lichtplanung: Kardorff Ingenieure Lichtplanung

Generalunternehmer: tion AG

Generalunternehmer: tion AG

Hochtief Construc-

Design: Michele De Lucchi und Giancarlo Fassina 1987 TOLOMEO LED ist Ausdruck der Artemide Philosophie von Innovation, Qualität und Design. So ist die Tolomeo – die durch ihre Einzigartigkeit einen unvergleichlichen Siegeszug um die ganze Welt gefeiert hat – bestückt mit neuer LED Technologie. Qualität und Design sind unverändert geblieben als ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber einer Form, die sich einer wohl einmaligen Beliebtheit erfreut.

Hochtief Construc-

LICHT KULT

23


LICHT & DESIGN

24

LICHT KULT


LICHT & DESIGN

Lambert Philosophie Es ist die Philosophie von Lambert, mit großer Sorgfalt, viel Liebe zum Detail und perfekter Handwerkskunst ein Grundbedürfnis des Menschen zu erfüllen: Seinen Wunsch nach Individualität, Ehrlichkeit und Harmonie im eigenen Umfeld. Hochwertige Möbel, die Emotionen und Sinnlichkeit ausstrahlen, außergewöhnliche Interieur-Szenarios und exklusive Accessoires ermöglichen hier eine ganz neue Form des Wohlfühlens und der Identifikation mit dem Zuhause.

Lambert QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Seit der Gründung 1967 schafft Lambert einzigartige Charaktere, die in Wohnräumen viel mehr sind als bloße Einrichtungsgegenstände. Das lebendige Interieur, inspiriert von Reisen durch fremde Länder und ferne Regionen, transportiert menschliches Kulturgut und erzählt spannende Geschichten von beinah vergessenen Traditionen. In der Zusammenführung und Fertigung interkultureller Kollektionen und dem Gespür für immer wieder bewegende Wohnkonzepte bietet Lambert überzeugende Zitate und überraschende Neu-Interpretationen aus verschiedenen Stilen, Epochen und DesignOrientierungen. Ungewöhnlich in der Formensprache sowie im Materialmix und dadurch wunderbar unverwechselbar. LICHT KULT

25


PREMIUM DESIGN

Paraph. Stehleuchte für direktes Licht. Körper aus Aluminium, schwarz lackiert. Verstellbarer LED-Kopf. Leuchtenkopf um 360° schwenkbar. Dimmbar auf Wunsch.

26

LICHT KULT


PREMIOUM HOTEL

Foto: Terrasse Carrré d´Or Suite, Hotel Metropole

Loungebar, umgeben von einem beheizten Meerwasserpool. Das raffiniert integrierte Spa Metropole by Givenchy, entworfen von dem Architekten Didier Gomez, verkörpert dieselbe Philosophie und betont die Vorzüge des Hotels – ein fantastischer Standort, luxuriöse Räumlichkeiten und Hingabe an absoluten Genuss und Wohlbefinden. Die 64

Zimmer und 62 Suiten sind elegant, hell und glanzvoll. Sie bieten einen unvergleichlichen Komfort und zuvorkommende Serviceleistungen. Die Gäste schätzen die zeitlose Dekoration, dezent und schick, sowohl durch den Wert der Kunstobjekte wie auch durch die Qualität der verwendeten Materialien.

„Das Hotel Metropole verkörpert den Glamour vergangener Zeiten und zugleich den modernen Charme von Monte-Carlo.“ Das Hotel Metropole Monte-Carlo liegt im Herzen Monacos und wurde im Stil der Belle Epoque errichtet. Ganz im Einklang mit dem Wesen dieses raffinierten Reiseziels wurden die schönen Gästezimmer und Suiten des Hotels vom berühmten Luxus-Inneneinrichter Jacques Garcia entworfen. Mit seinen vier Restaurants unter der Leitung des mehrfach preisgekrönten Chefkochs Joël Robuchon (dessen Restaurants mehr Michelin-Sterne erworben haben als Restaurants anderer SterneKöche) hat sich das Metropole Monte-Carlo zu einer internationalen gastronomischen Größe entwickelt. Geboten werden japanische Spezialitäten im Yoshi und erlesene Küche im Restaurant Joël Robuchon Monte-Carlo. Um das Erlebnis für Gäste noch eindrucksvoller zu gestalten, entwarf Karl Lagerfeld „Odyssey“, eine Oase der Entspannung mitsamt Restaurant und

Foto: Prestige Suite, Hotel Metropole

LICHT KULT

27


PREMIUM HOTEL

Foto: Prestige Suite, Hotel Metropole

28

LICHT KULT


PREMIUM HOTELL Foto: Hotel Metropole Monte-Carlo bei Nacht

Die Geschichte des Hotel Metropole Seit seiner ursprünglichen Eröffnung im Jahr 1889 bietet das Hotel Metropole seinen Gästen unvergessliche Aufenthalte und Erlebnisse. Auf dem Land, das einst Papst XIII gehörte, wurde das Anwesen 1886 von der Monte-Carlo Hotel Company Ltd. erworben. Das Hotel Metropole entstand in der Euphorie und Blütezeit der „Belle Époque“ gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die Ära widmete sich den Freuden des kultivierten Urlaubs, für die das Hotel eine der am meisten geschätzten Adressen an der Côte d‘Azur wurde. Seit seiner Eröffnung hat das Hotel Metropole eine internationale Klientel angezogen, die von Prominenten und Aristokraten bis hin zu Geschäftsleuten reicht. In den 1980er Jahren erwarb der libanesische Bauunternehmer Nabil Boustany das Anwesen und ließ es renovieren, um das Hotel Metropole wieder in seinem früheren Glanz erstrahlen zu lassen. Mit der Renovierung kam ein neuer Name, Metropole Palace.

Hotel Metropole Monte-Carlo 4, Avenue de la Madone, 98007 Monte-Carlo, Monaco www.metropole.com

Foto: Carpyen

Im Herbst 2003 begann das Hotel mit einer zweiten Restaurierung. Das neue Fünf-SterneHotel wurde im Sommer 2004 als Hotel Metropole Monte-Carlo wiedereröffnet und repräsentiert seither den Höhepunkt an Luxus mit einem neuen Konzept von Prestige und Gastfreundschaft.

Foto: Odyssey Wellnessbereich, Hotel Metropole

LICHT KULT

29


Foto: Prandina

PREMIUM DESIGN

Abb. oben: Gong Mini. LED Pendelleuchte für diffuses Licht. Design: Prandina. Leuchtenkörper und Mini-Baldachin aus eloxiertem Aluminium. Schirm aus mundgeblasenem Glas mit Gravur. Abb. links: Santachiara. Pendelleuchte für diffuses und direktes Licht. Diffusor aus mundgeblasenem Glas. Abb. mitte unten: Landing. Pendelleuchte für diffuses und direktes Licht. Weiss matt oder schwarz lackiert. In diversen Versionen erhältlich. Mit eingebauter Led Platine, dimmbar.

30

LICHT KULT


PREMIUM DESIGN

Prandina. Eine italienische Marke. Prandina zählt seit 1982 zu den italienischen Designmarken für dekorative Beleuchtung. Klarheit in der Formensprache, Funktionalität und dauerhafte Qualität sind eng mit der Marke Prandina verbunden. Prandina arbeitet mit international etablierten Designern und Nachwuchstalenten zusammen um kontinuierlich neue und moderne Leuchten zu entwickeln.

Qualitativ hochwertige Leuchten für den privaten und gewerblichen Objektbereich finden Sie im Premium Licht Fachhandel und auf lichtshop.de. Unser Shop verbindet die Vorteile des qualifizierten Fachhandels vor Ort mit dem Komfort des online Einkaufs.

Prandina Glasschirme werden vorwiegend in Handarbeit gefertigt. Dort, wo Qualitätsvorteile es rechtfertigen, kommen neben den traditionellen Methoden auch modernere Verfahren zum Einsatz. Die Grenzen der Handarbeit machen sich insbesondere bei den Diffusoren aus mundgeblasenem Glas bemerkbar. So ist es praktisch unmöglich, zwei genau gleiche Exemplare desselben Modells in Handarbeit anzufertigen. Leichte Unterschiede in der Glasdicke, dem Gewicht und den Gesamtabmessungen sind ebenso typisch für die manufakturähnliche Produktion wie winzig kleine Bläschen und Streifen im Glaskörper. Über den spezialisierten Fachhandel können auch Sonderlösungen, individuelle Anpassungen oder spezielle Architektenaufträge realisiert werden. Prandina Leuchten können sehr gut im Objektbereich eingesetzt werden: am Arbeitsplatz, in Hotels, Restaurants, Kaffeebars, Ladengeschäften und Ausstellungsräumen.

Prandina QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite. Wie es geht - siehe Seite 35.

Effimera. Stehlleuchte für diffuses Licht nach unten. Struktur aus Aluminium lackiert und Stahl. Diffusor aus opalweißem Methacrylat. Höhenverstellbar. Schirm weiss oder schwarz, mit eingebauter Led Platine, dimmbar (F5) oder mit 2xE27 (F50).

Foto: Prandina

Abb. oben: Equilibre. Stehleuchte für indirektes, direktes oder diffuses Licht. In vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

LICHT KULT

31


PREMIUM DESIGN

Led Machine. Stehleuchte für diffuses Licht. Matt weiß oder schwarz lackiert. Diffusor aus opalweißem Methacrylat. Mit eingebauter Led Platine, dimmbar.

32

LICHT KULT


LICHT & LUXUS Foto: Rolls-Royce Motor Cars

Rolly-Royce Adamas Collection

Torsten Müller-Ötvös, Vorstandsvorsitzender von Rolls-Royce, kommentierte diese Entwicklung: „Adamas ist eine Kollektion, die die außergewöhnliche handwerkliche Kompetenz unserer Mitarbeiter aus dem Hause Rolls-Royce in Goodwood, West Sussex, mit dem rebellischen Geist von Black Badge verbindet. Das Ergebnis ist ein Auto für diejenigen, die mehr als das ultimative Luxusfahrzeug suchen. Dies ist ein Auto für den Mutigen, der keine Angst hat, eine kühne und progressive Aussage von wahrem und modernem Luxus in seiner dunkelsten Form anzunehmen.“ Die faszinierende Figur der Adamas Automobile wurde aus 294 Lagen Carbonfaser in Luftfahrtqualität hergestellt, deren Produktion mit einem technischen Webwinkel von genau 25 Grad 68 Stunden benötigt. Sie lebt selbstbewusst auf einer speziell kreierten Titanbasis, die das Emblem „BLACK BADGE ADAMAS“ sowie das Unendlichkeitszeichen trägt. Das Interieur in Mandarine Orange für den Dawn und Cobalto Blue Interieur für den Wraith haben sich auf das äußere Erscheinungsbild der Adamas Modelle ausgedehnt.

Dunklere Varianten dieser Farbtöne umhüllen den Körper in einem hypnotischen Aphrodite Rot über Schwarz und Morpheus Blau über Schwarz in einer zweifarbigen Ausführung. Dies sind die ersten zweifarbigen Black Badge Automobile. Diese Farben haben, wie von Dunkelheit berührt, einen tiefen Farbübergang, was zu einem faszinierenden irisierenden Effekt führt. Vielleicht ist einer der faszinierendsten Ausdrücke des technischen Handwerks die Interpretation des Rautenthemas auf dem Starlight Headliner des Wraith Adamas. 1.340 einzelne faseroptische Lichtpunkte sind so konfiguriert, als würden sie die molekulare Struktur von Kohlenstoff bilden.

Der Starlight-Headliner erhält zum ersten Mal eine abgestufte Schattierung, bei der unterschiedliche Farbtöne der gewählten Farbpalette zur Akzentuierung des Motivs verwendet werden.

Rolls-Royce QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Foto: Rolls-Royce Motor Cars

Die Bespoke Division des Hauses Rolls-Royce hat eine dunklere Version der Modelle Black Badge Wraith und Dawn entworfen, die in einer limitierten Kollektion namens Adamas präsentiert wird. Inspiriert von den Begriffen „unzähmbar“, „unbesiegbar“ und „Diamant“, feiert die Individualisierungsabteilung die dunkle Seite der zeitgenössischen Handwerkskunst und verwebt geschickt eine dunkle Ästhetik aus unzerbrechlichen Carbonstrukturen in nur 40 Black Badge Wraiths und 30 Black Badge Dawns.

LICHT KULT

33


Foto: Licht im Raum

DESIGN IKONE

Stilio Uno Kronleuchter Licht im Raum

34

LICHT KULT


LED DESIGN

Expertenwissen Licht

Foto: Artemide, Leuchte: Huara

Innovatives Lichtdesign

Das eröffnet Designern und Lichtplanern neue Möglichkeiten bei der Gestaltung. Und auch dadurch steigt die Qualität für den Anwender. Denn mit LEDs wird Licht noch präziser einsetzbar, noch besser auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Im spezialisierten Fachhandel haben Sie die Möglichkeit, moderne LED Technik in der Anwendung zu sehen. Außerdem finden Sie im Beleuchtungsfachhandel kompetente Beratung und Unterstützung bei der Realisierung Ihres privaten oder gewerblichen Lichtprojektes.

Foto: Modular

LED Technik ist nicht nur effizient und langlebig - sie ermöglicht auch kompakte Bauformen und neuartiges Lichtdesign.

Licht multimedial erleben - so funktioniert es In diesem Magazin haben Sie über sogenannte QR-Codes, die Sie als kleine Quadrate auf einigen Seiten erkennen, auch auf multimediale Inhalte Zugriff. Mit einem Smartphone und dem entsprechenden Programm (App) wie zum Beispiel i-nigma erhalten Sie kontextbezogen multimediale Inhalte, die das jeweilige Thema perfekt ergänzen und viele weiterführende Informationen (inkl. Videos) liefern. Folgen Sie einfach der Anleitung und probieren Sie es aus! Sie benötigen hierzu lediglich ein Smartphone mit Apple oder Android Betriebssystem. Empfohlen wird ein Handy mit einer integrierten Kamera ab zwei Megapixel.

1 QR Code App

Wählen Sie eine entsprechende App (QR-Reader) aus und laden Sie diese auf Ihr Smartphone. Wir empfehlen zum Beispiel den kostenlosen Reader i-nigma, den Sie über folgenden Downloadlink erhalten: www.i-nigma.mobi.

2

Starten Sie die Applikation auf Ihrem Smartphone und bewegen Sie die Kamera genau über den QR-Code auf der Seite im Magazin. Scannen Sie dann den Code aus einer Entfernung von 10 cm bis 20 cm.

3

Wird der QR-Code erkannt, so stellt Ihr Smartphone die Verbindung zum entsprechenden Multimedia-Inhalt her. So einfach ist das! Hinweis: Eventuell können Internet Verbindungskosten entstehen.

LICHT KULT

35


LICHT & DESIGN

1

4

millelumen rising Design: Michael Raasch

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

Aristoteles

Aristoteles Zitat stand für Designer Michael Raasch am Anfang seines Schaffensprozesses der millelumen rising Kollektion für millelumen. Grundlagen für das Design waren ein massiver Block Aluminium höchster Qualität, ein zukunftsweisendes dimmbares & flickerfreies LED-Modul und eine optimale Lichtverteilung durch präzise berechnete Glas- und Optikelemente. Durch aufwendige handwerkliche Verarbeitung und Veredelung in deutschen Manufakturen und Traditionsbetrieben werden die Bauteile der millelumen rising Kolektion perfektioniert und lassen sie zu den anmutigen Lichtobjekten werden, die final den Anspruch des Designers erfüllen „mehr als die Summe seiner Teile“ zu sein.

36

LICHT KULT


LICHT & DESIGN Millelumen rising versteht sich als modulares System in dem der Kunde seine individuelle Leuchte nach den persönlichen Wünschen und Ansprüchen zusammenstellen kann: Leuchtentyp, Oberfläche und Farbe sowie Lichttechnik und Beleuchtungseffekt. Die Leuchtenarmaturen sind wahlweise in weiß oder schwarz erhältlich. Der millelumen rising Leuchtenkopf wird in den folgenden Farben/Oberflächen angeboten: Weiß, Schwarz, Aluminium-satiniert, Chrom, MessingMatt, 24k-Vergoldet, Roségold-Vergoldet. Die zukunftsweisende flickerfreie 230V LED-Technologie ist verfügbar in 2.700, 3.000 oder 4.000 Kelvin und durch Phasenabschnittsdimmer hervorragend von 0-100% flackerfrei dimmbar. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einer weiß oder schwarz beschichteten blendfreien Glasoptik, die entweder mit einer Glaslinse für definiert fokussiertes Licht ausgestattet ist oder ohne Linse für diffus gestreutes Licht. Die Glasscheiben mit oder ohne Linse werden magnetisch am Leuchtenkopf befestigt und können einfach werkzeuglos ausgetauscht werden. Ebenfalls austauschbar ist der mittels Halterung mit dem Gehäuse verschraubte LED-Chip. Durch eine neu entwickelte Wärmetransferfolie konnte auf eine dauerhafte Verklebung des Chips mit dem Gehäuse verzichtet werden ohne die Langlebigkeit der LED zu vermindern. Als Zubehör bietet millelumen für die gesamte millelumen rising Serie Diffusoren und Farb-Filter an, die einfach und jederzeit austauschbar hinter der Glasoptik eingelegt werden.

millelumen QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

LICHT KULT

37


LICHT & DESIGN

BICULT LED DIE LICHTREVOLUTION AUF DEM SCHREIBTISCH www.trilux.com/bicult­led

Die neue TRILUX Bicult LED ist eine echte Revolution in Sachen Bürobeleuchtung: Als erste Tischleuchte kombiniert sie direkten und indirekten Lichtaustritt. Während die nach oben gerichtete blendfreie Indirektbeleuchtung das gesamte Büro mit 5.000 Lumen erhellt, schafft ihr Direktanteil mit 500 Lumen perfektes Licht auf dem Schreibtisch. Die Human Centric Lighting­Lösung (HCL) erlaubt es den Anwendern, ihr Licht nach individuellem Bedarf einzustellen. Dies ermöglicht normgerechte Arbeitsbeleuchtung mit hoher Flexibilität, ganz gleich ob in klassischen Büros, neuen Arbeitsplatzkonzepten wie Open Space oder im Home­Office.

Clever vernetzt und smart

Lichtqualität in Vollendung

In größeren Räumen mit mehreren Arbeits­

Der hohe indirekte Lichtanteil der Tisch­ leuchte erhellt auch den Raum mit einem Lichtstrom von 5.000 lm – und zwar ohne stehende Mitarbeiter dabei zu blenden. Dafür sorgt ein spezielles „No­Glare­

plätzen können die einzelnen Bicult LED Leuchten in der Ausführung SMART Connect einfach miteinander vernetzt und zu Gruppen zusammengefasst werden.

System“ durch die Kombination von drei optischen Systemen sowie einer speziellen Lichtlenkung und ­mischung. Auch im Open Space sind individuelle Lichteinstellungen möglich, ohne das gesamtheitliche Raum­ bild zu beeinträchtigen. 38

LICHT KULT

Grundbeleuchtung planen – und alle Möglichkeiten offen halten Mit der Bicult LED lassen sich Neubauten und Kernsanierungen besonders einfach und attraktiv planen, denn bei solchen Projekten ist lediglich eine Grundbeleuch­ tung erforderlich. Die Bicult LED zählt als Tischleuchte zum Mobiliar und sorgt im Nachgang für eine normgerechte, perfekt an die Raumnutzung angepasste Beleuchtung.


TRILUX Parelia LED – achsparalleles Licht in einer Linie mit der Architektur

LICHT & DESIGN

Die neue TRILUX Parelia LED ermöglicht die Realisierung attraktiver, bauachsenparalleler Beleuchtungskonzepte – was gerade bei modernen Office­Architekturen ein großes Plus bedeutet. Zugleich gewährleistet ihr hoher indirekter Licht­ anteil perfekte, normgerechte Arbeitsbedingungen im Inneren des Büros. Dank ihrer einzigartigen Bauform mit seitlicher Lichtlinie kann die Leuchte zentral über dem Schreibtisch platziert werden, ohne dass es zu Blendreflexen auf spiegelnden Oberflächen kommt. Die Parelia LED wurde zudem mit dem German Design Award 2018 in der Kategorie „Excellent Product Design“ ausgezeichnet. www.trilux.com/parelia­led

Weniger Leuchten, weniger Aufwand Mit der Parelia LED lässt sich ein kleines Dreiachsbüro mit max. 4 x 5 Meter Grundfläche mit nur einer Hängeleuchte statt mit vier Einbauleuchten normgerecht beleuchten. So bleibt in und an der Decke Platz für weitere Installationen und es entsteht ein ruhiger Raumeindruck.

Modernes Design mit seitlich mitlaufender Lichtlinie

Lichtmanagement für moderne Bürowelten

Die Parelia LED besitzt eine seitlich mitlaufende Lichtlinie, welche

Auf Wunsch lässt sich die Parelia LED schnell und unkompliziert in ein Lichtmanagementsystem (z. B. LiveLink) integrieren und mit

als Bindeglied zwischen dem schlanken Profil und der außer­ gewöhnlichen Formgebung fungiert. Sie verleiht der Einzelleuchte genau wie dem Lichtband eine einzigartige und unverwechsel­ bare Designsprache und verknüpft direktes und indirektes Licht miteinander ohne den Raum zu dominieren.

eingebauter Sensorik steuern. Zudem ist die Parelia LED auch als Active­Leuchte erhältlich, mit der sich die Lichtfarbe individuell regulieren lässt – ideal für moderne Bürokonzepte, die mit Human Centric Lighting qualitativ besonders hochwertiges Licht einsetzen, das sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert. LICHT KULT

39


LICHTTECHNIK

ALPHABET OF LIGHT

BIG - ALPHABET OF LIGHT Alphabet of Light System ist eine Lichtsprache, die sich ständig um neue Bogenelemente erweitert, um in immer größerer Freiheit die Räume zu erobern. Es handelt sich um ein elementares Prinzip, das mit wenigen Basismodulen ein offenes System schafft. Dank präziser geometrischer Proportionen lassen sie sich miteinander kombinieren, um unendliche komplexe oder auch schlicht gehaltene Lichtstrukturen aus Linien und Bögen zu bilden. Die Idee von BIG verschmilzt mit der optoelektronischen Kompetenz von Artemide zu einem

40

LICHT KULT

innovativen Konstruktionsprinzip, das ein angenehmes Dauerlicht erzeugt. Eine minimale Präsenz, die nicht nur patentierte optoelektronische und mechanische Innovation auf höchstem Niveau, sondern auch modernstes Lichtmanagement umfasst. Das System kann über die Artemide App gesteuert werden und schafft so maximale Freiheit nicht nur im Design der Formen, sondern auch bei der Festlegung der dynamischen, programmierbaren oder in Echtzeit veränderbaren Performance. Herstellernachweis: Artemide.

London -Foto: Foto:Artemide Tom Brill


LICHTTECHNIK

Entdecken Sie die Welt von PLEXIGLAS® Original PLEXIGLAS® ist eines der hochwertigsten und anpassungsfähigsten Acrylgläser der Welt. Lesen Sie hier, wie sich Designer, Architekten, Entwickler und andere Anwender von dem Markenprodukt von Evonik inspirieren ließen, um ihr Projekt zu realisieren: www.world-of-plexiglas.com

DESIGN

LICHT STATT LEUCHTE

ARCHITEKTUR

LEUCHTENDE FASSADE ALS BLICKFANG IM WERBEDSCHUNGEL

LADENBAU

STUFEN AUS TAUSENDEN FUNKELNDEN STEINEN

Foto: Artemide

TECHNIK

ABTAUCHEN INS GREAT BARRIER REEF

LICHT KULT

41


SENSORTECHNIK

Sensor Außenleuchte

DL Vario Quattro PRO LED Erfasst genau da, wo Sie wollen

Die LED-Deckenleuchte mit präziser Erfassung! Die vier Infrarot-Sensoren lassen sich mechanisch von 2 - 8 m individuell einstellen. Für eine optimale Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten, wie z. B. Carports und Vordächer, ist die 360° Rundum-Erfassung bestens geeignet. Dabei fungiert die Leuchtenabdeckung gleichzeitig als Sensorlinse - eine patentierte Weltneuheit! Die Deckenleuchte strahlt mit 1430 lm bei 14 W und kann in bis zu 6 m Höhe montiert werden, inklusive komfortabler Grundlichtfunktion (10 %) bei Dämmerung. Zusätzlich kann die DL Vario Quattro PRO LED unkompliziert per Kabel (bis zu 10 Leuchten) vernetzt werden. Erhältlich mit neutralweißer (4000 K) und warmweißer (3000 K) Lichtfarbe.

Sensor Strahler

XLED PRO 240

Beleuchtet jede Ecke am Gebäude Der Sensor-Außenstrahler XLED PRO 240 ist ein Licht- und Bewegungswunder. Das voll schwenkbare und extra flache LED-Flatpanel strahlt mit 1830 Lumen und eignet sich hervorragend zur bedarfsgerechten Ausleuchtung größerer Flächen rund ums Gebäude. Die opale Scheibe schafft in Verbindung mit 4000 K eine freundliche Lichtstimmung. Der LED-Strahler ist mit einem 240°-Infrarot-Sensor ausgestattet, der kleinste Bewegungen zuverlässig erfasst, für eine Reichweite von bis zu 12 m ausgelegt ist und dafür sorgt, dass unerwünschte Besucher effektiv abgeschreckt werden. Mit dem beiliegenden Adapter ist eine Eckwandmontage problemlos möglich. Der Leistungsverbrauch des LED-Strahlers liegt bei lediglich 20 W. Erhältlich in den Farben Schwarz, Weiß und Anthrazit sowie als Slave-Version ohne Sensor.

42

LICHT KULT


LICHT IM PROJEKT

Sensor Innenleuchte

RS PRO LED P1

Eine runde Sache für das richtige Licht am richtigen Ort In Innenräumen sind heute Beleuchtungslösungen gefragt, die nicht nur höchsten Komfort und intelligente Technik bieten, sondern sich auch harmonisch in die jeweilige Innenarchitektur integrieren. Mit der RS PRO LED P1 haben wir die perfekte Antwort gefunden. Zeitloses Design und einfachste Montage kombiniert mit zukunftsweisender Technologie und höchster Effizienz. Denn da der unsichtbare 360° Hochfrequenz-Sensor das 9,5 W starke LED-Lichtsystem immer zuverlässig und absolut lautlos schaltet, ist die Sensorleuchte für jedes Gebäude sowohl aus ästhetischen als auch aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten ein echter Gewinn. Die neuen Slave-Versionen sind schnell und einfach per Kabel vernetzbar.

Sensor Innenleuchte

RS PRO LED Q1

Perfektes Licht im Quadrat

Maximale Funktion in puristischem Design.

Schluss mit Kompromissen! Als Sensor Innenleuchte der nächsten Generation präsentiert sich die RS PRO LED Q1 durch und durch überzeugend. Sie vereint zukunftsweisendes Design und individuelle Funktionalität mit wegweisender Technik. Bei 26 Watt mit max. 2920 Lumen liefert die Leuchte dank Edge-LEDs ein beeindruckend homogenes Lichtbild. Dabei gestaltet sich die Installation ebenso einfach wie das Bilden von Leuchtgruppen mittels integrierter Funkvernetzung. Die vorgenommenen Einstellungen lassen sich per Remote-Group-Setting-Funktion im Nu auf sämtliche Leuchten übertragen. Wie bei allen Sensoren und Sensorleuchten von STEINEL PROFESSIONAL gewähren wir auf die RS PRO LED Q1 eine Garantie von 5 Jahren.

Steinel QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Mehr unter www.steinel-professional.de

LICHT KULT

43


DESIGNKLASSIKER

DESIGNKLASSIKER WAGENFELD

Im Zuge der visionären Kreativität der 60er Jahre schuf Gae Aulenti mit Pipistrello (Abb. unten: Pipistrello Mini) eine wahrhafte Zäsur, ein davor und ein danach. Ein weiches, modernes und dabei einfach perfektes Design, wie das eines Fledermausflügels. Pipistrello wurde 1965 für Martinelli Luce entwickelt und wird auch heute noch produziert. Das Objekt wurde bald ein grafisches Zeichen des internationalen Designs. Ursprünglich gab es Pipistrello nur in weiß und dunkelbraun, danach kamen weitere Farben hinzu. Pipistrello steht in der Dauerausstellung des Metropolitan Museum of Art und des Musée des arts décoratifs de Montréal.

Von Tecnolumen wird die Wagenfeld Tischleuchte auch heute noch nach den Originalangaben in den Maßen und im Material angefertigt. Alle Leuchten tragen das Bauhaus- und das Tecnolumen-Zeichen.

Bildnachweis: Martinelli Luce

PIPISTRELLO

44

LICHT KULT

Abb. rechts: Diese Variante der im Jahr 1924 entstandenen Metall-Tischleuchte hat einen Glasfuß und einen Glasstab, in dem ein vernickeltes 10-mm-Rohr die Zuleitung führt. Zur Konstruktion lagen eine alte Zeichnung und eine Original-Leuchte vor, so dass genau die Maße und Proportionen bei der Neufertigung durch Tecnolumen eingehalten werden.


DESIGNKLASIKER

Bildnachweis: Serien Lighting, ZOOM

FALLING IN LOVE – eine Lichtkugel in einem Nest liegend - stellt das Licht auf den Kopf. Im Regal, auf dem Boden, auf einer Konsole, Licht auf Bilder - FALLING IN LOVE bietet viele TARAXACUM 88 Möglichkeiten. In der Ø 8cm großen Kugel Design: Achille Castiglioni sind neueste LEDs integriert, leistungsstark Hersteller: Flos und mit bester Farbwiedergabe.

Es gibt sie in den Ausführungen aluminium poliert oder in schwarz, mit einer schwarzen oder gelben Zuleitung auf einem roten, blauen oder schwarzen Nest. Leuchtmittel: 6W LED. Design: Tobias Grau LICHT KULT

45


LICHT & DESIGN

46

LICHT KULT


DESIGN & TREND

HerzBlut - Meisterklasse LICHT & DESIGN

Aussagekräftig, innovativ und dynamisch, HerzBlut - Meisterklasse

das sind Eigenschaften, die unseren Leuchten

mit in die Wiege gelegt werden. Hochwertig Aussagekräftig, innovativ und dynamisch, das bearbeitete Oberflächen Edelhölzer sind Eigenschaften, die unserenlassen Leuchten mit in und „Holzherzen“ höher schlagen. dieglänzen Wiege gelegt werden. Hochwertig bearbeitete Oberflächen lassen Edelhölzer glänzen und „Holzherzen“ höher schlagen. Kreativer Freiraum lässt Platz für

Kundenwünsche

Kreativer Freiraum lässt Platz für Ihre individuellen Wünsche. Sie haben haben die Möglichkeit, aus unseAls Fachhändler Sie die Möglichkeit rem Meisterklasse ausHerzBlut-Premiumprogramm unserem HerzBlut - Premiumprogramm Oberflächen individuell anfertigenindividuell zu lassen, anferdie Meisterklasse, Oberflächen Materialien Fassung Sockel zu bestimmen tigen zufürlassen, dieund Materialien für Fassung und Lampenschirmfarben auszuwählen. und Sockel zu bestimmen und Lampen-

schirmfarben auszuwählen.

Jede HerzBlut-Leuchte wird von Hand im schönen Sauerland gefertigt, daherwird ist esvon für uns eineim Jede HerzBlut-Leuchte Hand Leichtigkeit Ihre Herzenswünsche einzugehen. schönenauf Sauerland gefertigt, daher ist es für

uns eine Leichtigkeit auf Herzenswünsche Ihrer Kunden einzugehen. HerzBlut © bei mir!

HerzBlut QR Code Wenn Sie diesen QR Code mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

LICHT LICHTKULT KULT

47 5


Foto: Luceplan / Francisco Gomez Paz, Leuchte Bulbullia

LICHT & DESIGN

48

LICHT KULT


@home

DISCOVERY VERTICAL Design: Ernesto Gismondi

Discovery ist ein Element, das nicht in das Ambiente eindringt, nicht vorhanden und entmaterialisiert ist. Wenn es eingeschaltet wird, gewinnt es dank des Lichts an Volumen und zeichnet die zentrale emittierende Oberfläche. Die 2015 zunächst als Pendel- und 2016 dann als Wandleuchte präsentierte Version ist jetzt in drei verschiedenen senkrechten Pendelgrößen erhältlich. Diese Lösung macht es zu einem Element, das noch magischer und scenografischer ist. Es ist in der Lage, mit dem Ambiente zu interagieren, indem es durch seine vollkommene Transparenz beispielsweise Perspektiven, Blickwinkel oder Details im ausgeschalteten Zustand umrahmt.

LICHT & DESIGN

Foto: P.H. Ferrari, Leuchte: Discovery

technik

Ein leichtes, kreisförmiges Aluminiumprofil fasst einen LED-Strip, der das Licht in eine transparente PMMA-Oberfläche mit einem Muster aus verteilten Mikrogravuren emittiert, um maximale Effizienz und Gleichmäßigkeit zu erzielen. Diese erzeugen somit eine präzise und punktgenaue Lichtentnahme gemäß einem Gleichgewicht der Lichtströme zur emittierenden Fläche, die perfekten Sehkomfort, ein umhüllendes und beidseitig konstantes Licht gewährleistet. Die Lichtausbeute ist hoch, aber die Wirkung der Leuchte ist ausgesprochen behaglich. Und auch die UGR-Standards für die Arbeitsumgebung werden eingehalten. Artemide bricht damit ein weiteres Mal die klassischen Muster, die eine klare Trennung zwischen Designleuchten und technischer Performance vorsehen. Herstellernachweis: Artemide. LICHT KULT

49


PREMIUM DESIGN

Goldman Tischleuchte Design: Ron Gilad

Foto: Germano Borrell / Flos, Leuchte: Goldman

Tischleuchte mit direktem Licht. Struktur aus Aluminium mit externem Diffusor aus transparentem Methacrylat und LED-Diffusor aus Opal-PC. Optischer dimmbarer Schalter mit Soft Touch Technologie. Ein auf der Rückseite der Basis angebrachter USB-Anschluss ermöglicht das Aufladen von Smartphones und Tablets (max. 1,5 A). Netzgerät mit Stecker und austauschbarem Anschluss. Herstellernachweis: Flos.

50

LICHT KULT


PREMIUM DESIGN Modell JUBE SP Pendel mit mundgeblasenen Dreischicht-Gläsern; die kleinere Version hat einen Durchmesser von ca. 26 cm während die grössere einen Durchmesser von ca. 38 cm hat. Das äussere Glas ist hier in der Farbe Anthrazit transparent abgebildet, weitere Farben sind dann Kristall transparent, Braun transparent und Altgrün transparent. Das innere Glas ist immer ein weisses Dreischicht-Glas. Dimmbares 19,5 W Led Modul mit 3.000°Kelvin und 2.850 Lumen. LICHT KULT

51


MOBILES LICHT LICHTDESIGN

DIE AKKU-TISCHLEUCHTE FÜR DEN INNEN- UND AUSSENBEREICH (IP54) Egal, ob gemütlicher Leseabend im Wohnzimmer oder Sommernacht mit Freunden auf der Terrasse: Die Tischleuchte Nuindie ist überall dabei. Ihr leistungsstarker Akku und die Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich machen sie für bis zu 9 Stunden unabhängig von Steckdosen – und damit zur perfekten Wahl für Spontane und Freigeister. Durch ihre hochwertige Verarbeitung und das solide Gewicht von 1 kg hält sie vielem stand – auch wenn es bei der Gartenparty mal hoch hergeht. Die Nuindie ist erhältlich in coolem Schwarz, schickem Weiß oder in sonnigem Gelb. Geladen wird sie ganz einfach über das beiliegende USB-Kabel. Die Highlights • • • • • • • • •

52

Akkubetriebene Tischleuchte für den Innenund Aussenbereich (Schutzklasse IP54) Durch hohes Eigengewicht (1 kg) und niedrigen Schwerpunkt sehr kippsicher Bis zu 9 Stunden Leuchtdauer Indirekte Abstrahlung nach oben und unten (180 lm) Aluminium, pulverbeschichtet in schwarz, weiss und gelb erhältlich Akku Li-Ion, 4.400 mAh inkl. Ladenetzteil & Micro USB Warmweiss 2.700 K

LICHT KULT


LEUCHTMITTEL LICHT & DESIGN SO TRENDY KANN NOSTALGIE SEIN Die Imitation der klassischen Glühlampe durch LED-Filamentlampen ist eine der größten Lichtinnovationen der letzten Jahre. Sie erhöht die Akzeptanz für LED-Lampen bei den Anwendern ganz erheblich. Filamentlampen enthalten überwiegend die gleichen Komponenten wie traditionelle Glühlampen: Den Glaskolben, den Lampensockel aus Metall sowie die Glühwendel – diese allerdings in NEUester LED-Technik.

FILAMENT DIM-TO-WARM • • •

Filamente in Glühwendeloptik Dim-To-Warm Technologie Automatische Absenkung der Farbtemperatur von 2.700 K auf 2.100 K beim dimmen

1

2

Abb.-Nr. Lampentyp

3

+

4

Artikel-Nr. Energieklasse Watt Watt-Ersatz Volt

5

+

6

7

Sockel

Lumen

Ra

dimmbar Farbtemperatur Winkel

1

LED NORMALLAMPE FILAMENT, Dim-to-warm 6142033

A+

5

40

230

E27

470 lm

80

ja

2.700 - 2.100 K

360°

60 mm

Ø mm Lebensdauer 15.000 h

Schaltzyklen 100.000

18,99

UVP €

2

LED KERZENLAMPE FILAMENT opal

6140801

A+

4,5

35

230

E14

400 lm

80

ja

2.700 K

330°

35 mm

20.000 h

100.000

9,99

3

LED ELDEA® FILAMENT opal

6127001

A+

2,5

25

230

E14

200 lm

80

ja

2.700 K

330°

72 mm

25.000 h

50.000

12,99

4

LED ELDEA® FILAMENT opal

6127201

A+

4

40

230

E14

320 lm

80

ja

2.700 K

330°

72 mm

25.000 h

50.000

14,99

5

LED HALED III Modul

5799033

A

6

50

230

-

400 lm

90

ja

2.700 K

36°

50 mm

25.000 h

100.000

23,99

6

LED HALED III Modul

5799133

A

6

50

230

-

400 lm

90

ja

3.000 K

36°

50 mm

25.000 h

100.000

23,99

7

LED R7S LUXAR 117 mm

5789501

A++

14

100

230

R7S

1.521 lm

80

nein

2.700 K

240°

20 mm

15.000 h

30.000

23,99

SIGOR Licht GmbH Eichenhofer Weg 81 · 42279 Wuppertal Telefon 0 23 39 – 12 61 0 info@sigor.de · www.sigor.de Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite LICHT KULT

53


LICHT & DESIGN

Bildnachweis: Fabbian, Lichtsystem: Tile

TILE ist ein modulares System - eng verbunden mit der Architektur eines Raumes. Ein einzelnes Element besteht aus transparentem Kristall oder farbigem Glas. Tile ist ein Lichtsystem, das mit seiner Helligkeit und einer einfachen Handhabung überrascht: Es gibt endlose Kompositionen, die durch Zusammensetzen der einzelnen Elemente geschaffen werden können, um Wände aus Licht oder Raumteiler zu schaffen. Herstellernachweis: Fabbian.

54

LICHT KULT


LICHT & DESIGN Foto: Frank Ockert

Abb. oben: Dank ausgereifter LED Technik kann diese Tischleuchte kabellos frei im Raum platziert und beispielsweise als Arbeitsleuchte in der Küche eingesetzt werden. Mit entsprechend hohem Farbwiedergabeindex bieten moderne LED Leuchten hohen Sehkomfort. Abgebildete Leuchte: Roxxane Leggera (Nimbus).

Mobile Leuchten Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Licht in der Küche - im richtigen Mix Die perfekte Küchenbeleuchtung ist ein Mix aus Grundbeleuchtung und Lichtelementen, die flexibel an die unterschiedlichen Beleuchtungsaufgaben angepasst werden können. Hoher Sehkomfort bei den verschiedenen Arbeiten in der Küche, stimmungsvolles Licht für geselliges Beisammensein mit Gästen oder in der Familie. Dabei kommt es nicht nur auf die Form, das Design und die Beschaffenheit der eingesetzten Leuchten an. Auch technische Aspekte wie Leuchtmittel, Lichtfarbe, Farbwiedergabe und Lichtwirkung im Raum spielen eine bedeutende Rolle. Erste Regel der Licht-Rezeptur ist eine gute Allgemeinbeleuchtung, die Orientierung im gesamten Raum gibt. Die Grundbeleuchtung sollte bereits für den Blick in Regale, Schränke und Schubladen ausreichen und möglichst dimmbar sein. So vielfältig die lichttechnischen Möglichkeiten bei der Grundbeleuchtung für die Küche sind, so breit ist auch das Angebot bei der Akzentbeleuchtung. Im Rahmen einer professionellen Lichtplanung werden alle Aspekte für eine optimale Küchenbeleuchtung berücksichtigt, so dass die Einbeziehung eines Lichtspezialisten in jedem Fall sinnvoll und ratsam ist. Im gehobenen Premium Fachhandel wird die Realisierung komplexer Beleuchtungsaufgaben auf Wunsch auch bis zur Endmontage professionell begleitet.

Abb. unten: Superloon Stehleuchte, ausgestattet mit einer drehbaren LED-Lichtscheibe. Herstellernachweis: Flos.

Foto: Flos

Abb. unten: Leuchte Bon Jour / Design Philippe Starck. Zeitlose Eleganz kombiniert mit Hightech. Die transparente Basis kann mit einer Vielzahl von Leuchtenschirmen ausgestattet werden und ist somit für unterschiedliche Wohn- und Lebensräume individuell einsetzbar. Herstellernachweis: Flos.

LICHT KULT

55


Foto: Vibia

LICHT & RAUM

56

LICHT KULT


LICHT & RAUM Foto: Vibia

WIREFLOW Design: Arik Levy Die Pendelleuchtenkollektion WIREFLOW, nach einem Design von Arik Levy, ist ideal für Architekten und Innendesigner, die einen Raum personalisieren und so zu einem eigenen Produkt machen wollen. Die Bestandteile dieser Leuchte, das schwarze Kabel und die besonderen 3W-LEDs, wurden zum Markenzeichen dieser einzigartigen Kollektion. Die Reduzierung auf das Wesentliche verhilft WIREFLOW zu einer beeindruckenden physischen Präsenz und sorgt dennoch für eine verblüffende Leichtigkeit. Die elegante Struktur des schlanken Kabels erlaubt die Kombination mit zahlreichen weiteren Bauteilen zur Realisierung großer Lichtinstallationen. Das Ergebnis ist eine visuelle, lichte Kontinuität aus Linien und Punkten, die dem Immateriellen einen konzeptuellen Charakter verleiht. Eine der hervorstechendsten Eigenschaften ist die Möglichkeit zur Positionierung an nahezu jedem Netzanschlusspunkt, selbst an der Wand. Vom Anschlusspunkt aus zeichnen die Kabel Geometrien und Formen an Wand und Decke und bieten der Fantasie von Architekt und Innendesigner ungeahnte Spielräume. Den Kombinations- und Personalisierungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Das offene Design bietet die Möglichkeit, sich von den Raumgrenzen und der Raumhöhe zu lösen und Dimensionen und Eigenschaften zu wählen, die für wirklich jedes Projekt geeignet sind. Herstellernachweis: Vibia.

WIREFLOW QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

3.

FENESTRI Design: Swarovski

LICHT KULT

57


Foto: Riva - Feretti Group, Riva ´88 Florida

RIVA DESIGN

RIVA ´88 FLORIDA

Ein Juwel des Yachtsports Stil, Eleganz und Technologie kombiniert mit einer beeindruckenden Kraft und Geschwindigkeit. Alles von Riva signiert. Die ikonische Yachtmarke führt ihre Besitzer und Fans weit über den Horizont ihrer Träume hinaus und bietet mit der ´88 Florida eine Yacht, die einen neuen Stil erfindet und die Möglichkeit bietet, eine bisher beispiellose Kreuzfahrterfahrung zu genießen. Ein Cabrio und ein Coupé - zwei Seelen, die sich in einer einzigen spektakulären Yacht vereinen. Die klassischen Riva-Linien, die die zeitlose und nüchterne Eleganz der Marke verkörpern, gehen Hand in Hand mit der technologischen Innovation, die das CabrioTop hervorbringt, das sich von der Automobilbranche inspirieren lässt. Auf der Riva 88 Florida kommen zwei sportliche Konzepte in einer einzigen Yacht zusammen. 58

LICHT KULT

„Die ´88 Florida ist ein wahr gewordener Traum, ein Juwel des italienischen Yachtsports, über das wir uns heute freuen“, kommentiert Alberto Galassi, CEO der Ferretti Group, bei der Präsentation der Yacht. „Wir haben eine große Herausforderung in Bezug auf Konstruktion, Design und Produktion angenommen und gemeistert. Heute können wir die Welt mit einem beispiellosen Werk bekannt machen, das eine neue Art und Weise, das Leben auf See zu genießen, Realität werden lässt. Die ´88 Florida schreibt ein neues Kapitel in Rivas Geschichte - eine italienische Geschichte, in die sich die Welt noch einmal verlieben wird“. Die ´88 Florida hat eine Gesamtlänge von 26,84 Metern und eine Breite von 6,22 Metern. Der neue „Moon Grey“ Farbton, ein leichtes Metallic-Grau, das die schlanken Linien der Yacht unterstreicht, charakterisiert die Riva `88 Florida und steht in angenehmem Kontrast zu den Bright Black Farbtönen.

Das Profil des Rumpfes ist dank der innovativen Design-Endlosverglasung mit einer Edelstahlplatte, die in ihrem Mittelteil das Riva-Logo trägt, unverwechselbar. Die große Windschutzscheibe und der Stahlrollbügel vervollständigen das Design dieser neuen Yacht. Die Feretti Group, zu der die Marke Riva gehört, zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Luxusyachten.

Riva Yacht ´88 Florida Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite. Wie es geht - siehe Seite 35.


RIVA DESIGN RIVA Tischleuchte Die Limited Edition Riva Leuchte ist inspiriert von dem Aquariva Scheinwerfer, einem raffinierten Design, das dem klassischen Suchscheinwerfer der Riva Yachten der 1960er Jahre (Aquarama, Tritone und Ariston) nachempfunden ist und heute noch bei Aquariva und Rivamare verwendet wird. Die Limited Edition unterscheidet sich vom Original in einigen exklusiven Details. So ist der Aufbau in zwei Versionen erhältlich: in Kohlefaser oder feinem Mahagoni. Innen ist der Leuchtenkopf in Aquamarin gehalten - Rivas bekannte Markenfarbe seit den Tagen von La Dolce Vita.

Abb. oben: Repräsentatives Deck der neuen und fast 30 Meter langen Riva Flybridge Yacht ´100 Corsaro. Die großzügige Lounge ist mit einem 3er Sofa in Fahrtrichtung, fest installiertem Tisch und 3 weiteren Stühlen ausgestattet. Abb. unten: Genießen Sie einen besonderen Moment bei einem Espresso. An Bord oder zu Hause fügen sie einer entspannten Kaffeepause Raffinesse hinzu und bringen die Riva-Legende in Ihren Alltag. Das in Riva Aquamarin und Schwarz erhältliche iPad Cover besteht aus Mahagoni mit Einsätzen aus Ahornholz, genau wie die Decks der berühmtesten Schnellboote der Welt.

Zu den exklusiven Funktionen der Leuchte gehören die hocheffiziente LED-Lampe und der berührungsempfindliche Schalter mit drei Helligkeitsstufen. Als weitere zarte Design-Note besteht die Basis aus drei übereinander liegenden Stahlprofilen, die an den berühmten Riva-Bug erinnern und sich in einem propellerähnlichen Muster öffnen. Der Aquarama Tisch ist ein luxuriöser Einrichtungsgegenstand, der perfekt die Qualitäten von Design und Eleganz widerspiegelt, die Riva verkörpert. Das Mahagoni-Oberteil reproduziert den typischen Nadelstreifen-Effekt des Decks auf den Booten. In der Mitte des Tisches befindet sich das Riva Logo-Inlay aus satiniertem Stahl.

Die Leuchte wurde von Mauro Micheli, dem Mitbegründer von Officina Italiana Design und dem kreativen Kopf hinter allen Riva Yachten, entwickelt. Die Riva Leuchte (Limited Edition) ist ab 1.800 Euro erhältlich.

LICHT KULT

59


Foto: Gandia Blasco

AUSSENLEUCHTEN

60

LICHT KULT


AUSSENLEUCHTEN

Foto: Gandia Blasco

5

Licht für den Ausßenbereich

EXPERTENWISSEN Außenleuchten sollten hohe Qualitätsanforderungen erfüllen, um den unterschiedlichen Umweltbedingungen unbeschadet standzuhalten. Sie sind Luftfeuchtigkeit, Nässe durch Regen und Schnee sowie jahreszeitlich bedingten Temperaturschwankungen ausgesetzt. Qualitativ hochwertige Leuchten für Ihren Garten und den Außenbereich finden Sie im Leuchtenfachhandel und auf LichtShop.de. Dieser online Shop verbindet die Vorteile des qualifizierten Fachhandels vor Ort mit dem Komfort des online Einkaufs.

Gerade für den Außenbereich lohnt es sich auf Markenqualität mit sorgfältiger Verarbeitung hochwertiger Materialien zu achten. Das hat natürlich auch seinen Preis, der sich aber schon nach kurzer Zeit auszahlt. Denn Qualitätsleuchten gewähren während ihrer gesamten Lebensdauer Betriebssicherheit, sind leicht zu pflegen und behalten über viele Jahre ihr gutes Aussehen. Leuchten von Billiganbietern aus dem Baumarkt zeigen sich in Bezug auf Materialbeschaffenheit und Langlebigkeit oft nicht normgerecht. Das kann schon nach nur kurzer Betriebsdauer zu Einbußen im Hinblick auf Erscheinungsbild, Leistung und Beleuchtungsqualität führen. Gute Beratung und Unterstützung bei der Produktauswahl können Sie vor allem im spezialisierten Fachhandel erwarten.

Bild oben: Die Outdoor-Möbelserie BLAU, ein Entwurf des Studios Fran Silvestre für GANDIABLASCO, wird ausschließlich aus Aluminium hergestellt, was in den leichten und fließenden Formen der Möbelstücke zum Ausdruck kommt. Die tragende Struktur besteht aus rechtwinkligen Teilen, während die Sitze geschwungene Formen aufweisen, die an die traditionellen Liegestühle aus Stoff erinnern, wie Fran Silvestre unterstreicht.

Bild unten: Qualitativ hochwertige Leuchten für Ihren Garten und den Außenbereich finden Sie im spezialisierten Fachhandel. Leuchten: Empty von VIBIA.

Außenleuchten müssen mindestens die Schutzart IP 44 haben. Die Schutzart regelt die Einstufung der Betriebssicherheit von Leuchten. Sie wird mit zwei Kennziffern im IP-Code (Ingress Protection) angegeben. Die erste Kennziffer bezieht sich auf die Widerstandsfähigkeit gegen Festkörper und Staub. Die zweite Kennziffer beschreibt die Dichtigkeit gegenüber Wasser und Feuchtigkeit. Hierzu ein Beispiel: IP 44 steht für Fremdkörper größer 1 mm und Schutz gegen Spritzwasser. Die Schutzart gibt an, für welchen Einsatzbereich die jeweilige Leuchte geeignet ist. Für Garten, Wege und Terrasse können dabei durchaus Leuchten unterschiedlicher Schutzart zum Einsatz kommen. Auch hier lohnt es sich, qualifizierten Rat im spezialisierten Leuchtenfachhandel einzuholen. LICHT KULT

61


“Unser Projekt für Artemide ist ein Versuch, die Bedürfnisse des natürlichen sowie des städtischen Ambientes miteinander in Einklang zu bringen. Dunkelheit und Immaterialität werden der Beitrag von “O” zur Natur und öffentlichen Räumen sein.” ALEJANDRO ARAVENA

62

LICHT KULT

Foto: Artemide

AUSSENLEUCHTEN


„O“ Design: Elemental / Alejandro Aravena, Gonzalo Arteaga, Juan Cerda, Victor Oddó, Diego Torres AUSSENLEUCHTEN

„Je mehr der Planet kultiviert wird, desto mehr schätzen wir den Wert von Naturräumen. Städte mit der besten Lebensqualität sind jene, die vorausschauend genug sind, um unberührte Teile der Natur in ihrem städtischen Gefüge zu erhalten und sie in öffentlichen Raum zu verwandeln. Wälder können zu Parks, Flüsse zu Schwimmbädern, Hügel zu Aussichtspunkten und Strände zu Promenaden werden und zeigen die Fähigkeit einer Stadt, ihren Bürgern ein gutes Ambiente zu bieten. Das Problem ist, dass die Kräfte, die die Natur und das moderne städtische Leben bestimmen, obwohl sie von guten Absichten geleitet werden, in entgegengesetzte Richtungen gehen. Wenn wir einen Hügel zugänglich machen wollen, erodieren wir seine Hänge mit Straßen. Wenn wir die Überschwemmung eines Flusses vermeiden wollen, ändern wir die Durchlässigkeit seines Beckens. Wenn wir ein Ambiente beleuchten wollen, um es sicher zu machen, erobern wir es mit Masten und Kabeln. Einer der stärksten Eingriffe in die natürliche Ordnung (und doch ein Eingriff, der fast unbemerkt bleibt) ist das Verschwinden der Dunkelheit in unseren Städten. In dem Bestreben, Parks sicher zu machen, überfallen wir ihn nicht nur mit Masten und Kabeln, sondern verändern auch den circadianen Rhythmus, der für die Existenz von Tier- und Pflanzenarten wichtig ist. Unser Projekt für Artemide ist ein Versuch, die Bedürfnisse des natürlichen sowie des städtischen Ambientes miteinander in Einklang zu bringen. Unsere Strategie ist zweigeteilt: Zum einen geht es darum, eine Leuchte für den öffentlichen Raum zu entwerfen, die bei Nichtgebrauch möglichst unbemerkt bleibt; Licht ohne Leuchte. Zum anderen soll sie verschiedene Arten von Sensoren nutzen, so dass das Licht nur dann erscheint, wenn es gebraucht wird: Licht on demand. Für “O” stellen wir uns eine Reihe von Scheiben vor, die so wenig wie möglich in ein bestehendes Ambiente eingreifen, die aber durch die Bewegung des Menschen aktiviert werden und den Raum nur für einen begrenzten Zeitraum beleuchten. Darkness and Disappearance wird der Beitrag von “O” zur Natur und öffentlichen Räumen sein. “ Herstellernachweis: Artemide

LICHT KULT

63


Foto: Gandia Blasco

LICHT UNTER FREIEM HIMMEL

64

LICHT KULT


AUSSENLEUCHTEN

Foto: B.Lux, Leuchte: Lap Bench

5

Garten, Pool und Terrasse

Qualitativ hochwertige Leuchten für Ihren Garten und den Außenbereich finden Sie im Premium Licht Fachhandel.

EXPERTENWISSEN Wandleuchten und dekorative, niedrige Bodenleuchten bilden attraktive Lichtinseln, mit denen eine große Terrasse strukturiert werden kann. Diese sorgen für eine gute Grundbeleuchtung und dienen gleichzeitig der Orientierung. Für die Beleuchtung der Architektur im Aussenbereich eigenen sich dezente Einbaustrahler, von denen bei Dunkelheit nur das reflektierte Licht wahrgenommen wird. Mit einem Spiel aus Helligkeit, Dunkel, Halbdunkel und Farbe läßt sich eine ganz eigene Welt zaubern, die den nächtlichen Garten buchstäblich in ein anderes Licht rückt.

In der Gartensaison spielt sich das Leben meist im Garten oder auf der Terrasse ab. Je schöner und zweckmäßiger diese Aussenbereiche gestaltet sind, umso intensiver werden sie genutzt. Gut beleuchtet wird der Aussenbereich im Sommer zum zweitesn Wohnzimmer. Und in der kalten Jahreszeit bietet ein schön beleuchteter Garten einen repräsentativen Anblick und vergrößert optisch den Wohnraum.

Bild oben: Mit stimmungsvoller Beleuchtung werden Pool und Außenbereich zum Wohnraum unter freiem Himmel. So lassen sich Garten und Terrasse auch in den Abendstunden stilvoll nutzen. Bild gegenüberliegende Seite: Außenmöbelkollektion. FLAT: Die Kollektion ist ausgewogen und flexibel, das Formkonzept wesentlich, die Struktur leicht mit bedeutenden Stoffanteilen. Design: Mario Ruiz.

Bild unten: Bodenleuchte Fil de Fer von Catellani & Smith für den Außenbereich. Gerade in der warmen Jaherszeit ist es unter freiem Himmel am schönsten - auch und besonders am Abend.

Wer die Möglichkeit zu einer indirekten Beleuchtung über Wand- und Deckenflächen hat, sollte diese nutzen. Denn das weiche, gleichmäßige Licht schafft ein ganz besonderes Flair und ist völlig blendfrei, wenn es von einer matten Oberfläche reflektiert wird. Für das Anstrahlen der Hauswand ist schon eine geringe Beleuchtungsstärke ausreichend, um auf Freisitz oder Terrasse für eine angemessene Grundhelligkeit zu sorgen. Mit einer Dimmfunktion kann man das Beleuchtungsniveau flexibel regulieren. Damit wird das Licht hell genug zum Lesen oder Essen und ausreichend gedämpft zum Relaxen unter freiem Himmel. Stimmungsvolles Licht lässt sich auch mit mobilen LED Leuchten schaffen, die flexibel platziert werden können.

Foto: Catellani & Smith

LICHT KULT

65


EIN SPIEL MIT LICHT UND SCHATTEN

In Zusammenarbeit mit dem renommierten italienischen Designer Marcello Ziliani kreierte WEVER & DUCRÉ eine dekorative Leuchtenserie für den Hotel- und Wohnbereich. Inspiriert von den typischen HerrenKragenformen der späten 50er und frühen 60er-Jahre, wirkt REVER alles andere als zugeknöpft. Die Serie kombiniert zeitloses Design mit raffinierter Funktionalität. Klingt verführerisch? Dann wird es Sie freuen, dass man sich die REVER in einer Vielzahl von Farb-Kombinationen in die Lobby holen kann. Und natürlich auch in jedes Hotelzimmer. Mehr auf weverducre.com/rever Follow us on

66

LICHT KULT


3

LICHT KULT

67


licht kult DESIGN MAGAZIN LICHT MARKETING KG DRUCK & VERLAG www.lichtmarketing.de

Lichtkult 7  

Design Magazin für Licht & Architektur

Lichtkult 7  

Design Magazin für Licht & Architektur