Page 71

Bild: Licht.de

LICHT IM BAD

Licht-Tipps Lichtzonen schaffen Lassen Sie durch Licht die unterschiedlichen Bereiche in Ihrem Bad zur Geltung kommen. Das verstärkt den Wohlfühlcharakter und macht den Raum lebendiger. Durch Licht können Zonen und Funktionsbereiche gut herausgehoben und voneinander abgegrenzt werden. Für die Duschzone gut geeignet: Deckeneinbauleuchten mit fokussiertem Lichtkegel. Eine getrennt voneinander schaltbare Lichtzone am Spiegel und über der Badewanne ergänzt das gute LichtRaumgefühl.

Licht nur von oben kann am Spiegel unerwünschte Schatten entstehen lassen. Der spezialisierte Fachhandel bietet professionelle Bad- und Spiegelleuchten sowie Spiegel mit integrierter Beleuchtung nach Maß. Erleben Sie in den Ausstellungen des gehobenen Fachhandels professionelle Bad- und Spiegelleuchten und lassen Sie sich fachkundig vor Ort beraten.

Licht am Spiegel Die gleichmäßige und schattenfreie Ausleuchtung wird am besten mit Licht aus linearen Leuchten links und rechts am Spiegel erreicht. Zusätzliches Licht von oben, besonders empfehlenswert bei breiteren Spiegeln, ist die optimale Ergänzung für ein ganz und gar schattenfreies Gesicht. Hightec fürs Bad: In den Spiegel integrierte Aufnahmestation für iPod, iPhone & Co. (Bild unten)

Zubehör: iPhone Dock Herstellernachweis: bpe:Licht

Foto: Schmitz Foto: OcchioLeuchten

Spiegelbeleuchtung

Foto: Esprit

Wohnbäder zum Wohlfühlen

Licht im Bad Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Moderne Bäder sind mehr als nur ein Ort der Körperpflege. Sie sind großzügig gestaltet und bieten individuellen Freiraum zum Entspannen. Mehr Raum verlangt aber auch mehr Licht. Eine gute Allgemeinbeleuchtung und Licht am Spiegel sind hier die Mindestanforderung für Lichtkomfort. Funktional und behaglich Einbaudownlights für die Allgemeinbeleuchtung können bei Beachtung der entsprechenden Schutzvorschriften auch über der Badewanne eingesetzt werden, sofern die Downlights für den Einsatzbereich zugelassen sind. Eine Alternative zu einzelnen Deckenleuchten sind Lichtsysteme mit flexibel positionierbaren Strahlern. Ihr Vorteil: Sie benötigen für viele Lichtpunkte nur einen Stromauslass. Akzente setzen Ein harmonisches Licht- und Schattenspiel erzeugt auch im Bad ein wohnliches Ambiente und betont den individuellen Einrichtungsstil. Hohen Komfort bieten Leuchten, die getrennt voneinander geschaltet und gedimmt werden können oder in vorprogrammierten Szenen abgerufen werden können.

Leuchte: Empty Design: Xucla Foto: Fernando Alda LICHT KULT

71

Profile for LICHT MARKETING KG

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016