Page 46

ESSEN & KOCHEN

In der Küche gilt Multitasking - auch für die Beleuchtung Genauso wie hochwertige Küchen vom Fachmann geplant werden, sollte auch die Lichtplanung einem Profi überlassen werden. Denn die Küche ist ein Raum mit ständig wechselnden Anforderungen an Sehkomfort und Lichtstimmung. Während beim Kochen, Schneiden und Zubereiten die Küche zum Arbeitsplatz wird, wünscht man sich beim geselligen Beisammensein an diesem zentralen Ort eine ganz andere Lichtatmosphäre und vielleicht eher gedämpftes Licht. Auch das Design der Küche spielt natürlich eine wich46

LICHT KULT

Bildnachweis: Dada, Pendelleuchte: Skygarden (Flos)

Küche

tige Rolle. Von der puristischen Designerküche bis zur eleganten Kochzeile im Landhausstil - das Licht und die Leuchten müssen zur Küche passen. Erste Regel der Licht-Rezeptur ist eine gute Allgemeinbeleuchtung, die Orientierung im gesamten Raum gibt. Die Grundbeleuchtung sollte bereits für den Blick in Regale, Schränke und Schubladen ausreichen und möglichst dimmbar sein. Funktionale und zugleich elegante Lösungen bieten zum Beispiel über die Deckenfläche verteilte Downlights. So vielfältig die lichttechnischen Möglichkeiten bei der Grundbeleuchtung für die Küche sind, so breit ist auch das Angebot bei

der Akzentbeleuchtung. Das Angebot reicht hier von Lichtleisten mit und ohne Fabwechsel, integrierter Schrankbeleuchtung, Spots in der Dunstabzugshaube, Unterschrankbeleuchtung, speziellen Möbelaufbauleuchten bis hin zu beleuchteten Weinschränken. Im Rahmen einer professionellen Lichtplanung werden alle Aspekte für eine optimale Küchenbeleuchtung berücksichtigt, so dass die Einbeziehung eines Lichtspezialisten in jedem Fall sinnvoll und ratsam ist. Im gehobenen Premium Fachhandel wird die Realisierung komplexer Beleuchtungsaufgaben auf Wunsch auch bis zur Endmontage professionell begleitet.

Profile for LICHT MARKETING KG

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016