Page 30

Foto: Kartell

MAILAND NEWS

Anlässlich der 54. Mailänder Designwoche haben Emilio Pucci und Kartell eine neue gemeinsame Kollektion vorgestellt: MADAME – WORLD OF EMILIO PUCCI EDITION. Die eine Hälfte der Partnerschaft wird von Emilio Pucci, einem Star der italienischen Handwerkskunst, gestellt. Pucci ist bekannt für seine originellen und exklusiven Kreationen. Der andere Partner ist Kartell und steht für italienisches Design. Kartell gilt als Symbol für Industriedesign aus Kunststoff. Voller Innovationskraft ist die Marke bekannt für glamuröse und multifunktionale Entwürfe. 30

LICHT KULT

Der MADAME Sessel wurde von dem französischen Stardesigner Philippe Starck entworfen. Die Dessins der Stoffe sind inspiriert von den Metropolen Paris, Rom, New York und Shanghai. Die Idee, einen Sessel mit Haute Couture Stoffen zu bekleiden, geht auf das Jahr 2004 zurück. Damals wurde von Starck das Sitzmöbel MADEMOISELLE kreiert, das nun als MADAME wieder aufblüht. Die Kollektion MADAME – WORLD OF EMILIO PUCCI EDITION wurde im Mailänder Showroom von Emilio Pucci der Weltöffentlichkeit präsentiert und passt ganz nebenbei auch perfekt zu anderen Produkten der Kartell Kollektion.

Die Messe Euroluce findet alle zwei Jahre im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Mailand statt und gilt als Leitmesse für Lichtund Wohndesign. Parallel zur Messe verwandelt sich Mailands Innenstadt in eine faszinierende Designmeile.

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016