Page 19

4

KULT LEUCHTEN

Auswahl (Neo) Klassiker

6 5

Kelvin Edge Design: Antonio Citterio LED Tischleuchte mit direktem Licht, doppeltem Pantograph-Arm und verstellbarem Kopf. Körper aus gegossener Aluminiumlegierung, Außenkopf aus Aluminiumguss mit spritzgegossenem Streukörper aus Methacrylat. Caboche

Kelvin Edge ist die Weiterentwicklung der bekannten Kelvin LED Tischleuchte. Die neue miniaturisierte Version bietet die gleiche Lichtausbeute dank neuer LED Edge Technologie. Der optische Schalter mit 3stufigem Dimmer befindet sich am Leuchtenkopf. Eine neue Funktion bietet jetzt auch die Anpassung der Lichtfarbe von 2.700 Kelvin (warmweiß) bis 3.200 Kelvin (neutralweiß).

Design: Patricia Urquiola / Eliana Gerotto, 2005 Hängeleuchte bestehend aus durchsichtigen Polymethylmethacrylat-Kugeln. Das Licht wird direkt nach oben und nach unten projiziert und im Raum diffus durch einen weißen, satinierten Lampenschirm ausgestrahlt.Ar

Fil de Fer Design: Enzo Catellani, 2002 Die Leuchte Fil de Fer von Catellani & Smith besteht aus einer geflochtenen Drahtkugel und ist in unterschiedlichen Grössen erhältlich. Je nach Durchmesser und Einsatz wird die Leuchte mit unterschiedlich vielen Halogenstiften oder LED Leuchtmitteln bestückt, die im Inneren der Designerleuchte verteilt sind und ein einzigartiges Lichtspiel erzeugen. Die Leuchte Fil de Fer gibt es als Pendel-, Boden- sowie Deckenleuchte. Außerdem gibt es eine für den Außenbereich geeignete Version der Bodenkugel.unternehmer: Hochtief Constructi

Hotelbetreiber: Sir Rocco Forte & Family (Deutschland) Architekt Entwurfsplanung: NMA, Architekt ab Überarbeitung: AUKETT+HEESE Innenarchitektur: Studio Ziffer, Rom, zusammen mit AUKETT+HEESE Lichtplanung: Kardorff Ingenieure Lichtplanung Hochtief Construc-

Foto: Frank Hülsbömer

Generalunternehmer: tion AG

LICHT KULT

19

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016

Licht Kult Nr. 5  

Design Magazin für Licht & Architektur, Ausgabe 2016