Page 55

Die luxigent Komponenten für eine smarte Lichtsteuerung:

LICHT & FUNKTION

1 Sender (wahlweise oder in Kombination): Schalter, Fernbedienung oder Smartphone bzw. Tablet mit WiFi.

2 Empfänger für Innen und Außenbereich. Auch für Anschluss bestehender 230 V Leuchten verfügbar.

Exklusives Accessoire für Porsche-Enthusiasten:

Die 911-Silhouetten-Leuchte

3 Lichtquelle: Smart Bulbs (s. Abbildung), LED Streifen, 230 V Leuchten.

luxigent – Die smarte Lichtsteuerung von SIGOR für Profis und Privatanwender Lichtsteuerung in Büros und öffentlichen Gebäuden ist aus Gründen der Energieeffizienz schon länger aktuell. Doch auch Privathaushalte nutzen zunehmend die Möglichkeiten der Lichtsteuerung, um ihre Stromkosten zu senken oder ein stimmungsvolles, tageszeitenabhängiges Raumambiente zu schaffen.

luxigent ist ein modulares und skalierbares Lichtsteuerungsprogramm für neue Lichtinstallationen oder zur Nachrüstung in gehobenen Privat- oder Gewerberäumen. Zu den wichtigsten Anwendungen gehören neben dem Schalten und Dimmen einzelner Leuchten die Steuerung von Beleuchtungsgruppen sowie das Speichern bestimmter Beleuchtungs­ szenen. Häufige Verwendung findet weißes Licht zum Arbeiten und Ankleiden, warmweißes Licht zum gemütlichen Lesen, stimmungsvolle Lichtszenen für Heimkino und Präsentationen, farbiges Licht für besondere Atmosphären, automatisch gedimmtes Licht bei hohem Tageslichtanteil sowie bewegungsgesteuerte Flurbeleuchtung. Die Steuerung erfolgt flexibel und bequem über Wandschalter, Handfernbedienungen oder eine App. Alle Steuerungsmöglichkeiten sind dabei untereinander kombinierbar. Sensoren ermöglichen ein Ein- und Aus-

Die vom Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) entworfene Leuchte aus Plexiglas zeigt den Evolutionsprozess des legendären Sportwagens anhand der Silhouetten verschiedener Generationen des Porsche 911 von 1963 bis heute. Das Konzept orientiert sich an der Produktgeschichtswand des Zuffenhausener PorscheMuseums, auf der ebenfalls die Grafik-Silhouetten verschiedener Porsche-Modelle zu sehen sind. Die Leuchte setzt sich aus sechs hintereinander liegenden Plexiglasplatten zusammen, in die jeweils eine Silhouette der verschiedenen Porsche 911 Modelle eingefräst ist: der Porsche 901 (1963), das G-Modell (1973), der Porsche 993 (1993), der Porsche 996 (1997), der Porsche 997 (2004) und der Porsche 991 (2011). Die einzelnen Plexiglasplatten werden durch eine umlaufende Kante aus Aluminium zu einem gemeinsamen Block gefasst. Ein schwarzes, direkt auf die Platten gedrucktes Passepartouts setzt die Modelle gekonnt in Szene. Mit einer Breite von 60 Zentimetern und einer Höhe von 32 Zentimetern ist die Leuchte ein absoluter Blickfang für jeden Schreibtisch. Die Sportwagen-Silhouetten können einzeln, im Wechsel oder alle gleichzeitig beleuchtet werden. Sobald die entsprechende Sensorfläche berührt wird, leuchtet die Silhouette des Fahrzeugs sowie die Modellbezeichnung auf.

schalten über Anwesenheitserkennung, mit entsprechenden IR-Schaltern und Dimmern ist darüber hinaus auch eine Steuerung über Gesten möglich. Durch das bewusst offen gestaltete System können auch bestehende Schalterprogramme und Leuchten in die Steuerung eingebunden werden. An energieeffizienten Leuchtmitteln bietet SIGOR die passenden LED-Lampen, LEDStreifen und Smart Bulbs an. Für die Einbindung bestehender Leuchten auf 230-VBasis besteht die Möglichkeit, einen funkgesteuerter Schaltdimmer zu verwenden. Bestehende Wandschalter können mithilfe eines Hinterbaumoduls genutzt werden.

Der Evolutionsprozess des Porsche 911 lässt sich im Durchlaufmodus, bei dem die Modelle hintereinander angezeigt werden, besonders gut beobachten. Die Helligkeit der LED-Lampe sowie die Geschwindigkeit des Durchlaufmodus wird – je nach Programmeinstellung – über den Plusund Minussensor geregelt. Die Lichteinspeisung erfolgt über je eine LED-Leiste pro Ebene durch die untere Kante des Plexiglases. Die exklisive 911-Silhouetten-Leuchte „Made in Germany“, ist für 1.900 Euro erhältlich.

Die Evolution des Sportwagens 911 kann man übrigens auch live im Porsche Museum in Stuttgart erleben (sh. Foto oben). Mehr als 80 Fahrzeuge werden hier in einer einzigartigen Atmosphäre präsentiert. Porsche QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

So verbindet luxigent alle Vorteile moderner Lichtsteuerung: einfache Handhabung, energieeffiziente LED-Technik, Vernetzung sowie ein Höchstmaß an Flexibilität durch eine systemoffene Lösung. Weiterführende Informationen finden Sie auch online unter www.luxigent.de oder wenden Sie sich an Ihren spezialisierten Fachhändler vor Ort.

luxigent QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

IDEE LICHT

55

Profile for LICHT MARKETING KG

Das Magazin für Licht & Design - idee licht 2016  

Das Magazin für Licht & Design - idee licht 2016