Page 4

LICHTSTEUERUNG

Lichtsteuerung mit luxigent - die smarte Lichtlösung von SIGOR

In München strahlt das Hofbräuhaus Gelungene Verbindung von Tradition und Innovation: Mit dem Lichtsteuerungssystem luxigent von SIGOR hat Lampada das Münchener Wahrzeichen in ein neues Licht gesetzt. Norbert Rauh ist Geschäftsfüher der Lampada Internationale Leuchten Collection GmbH und hat mit seinem Team ein neues Lichtkonzept auf der Basis von luxigent entwickelt. idee licht: Herr Rauh, das Münchener Hofbräuhaus steht wie kaum ein anderes Gasthaus in Deutschland für Geselligkeit, Gemütlichkeit und deutsche Braukultur. Für das neue Lichtkonzept haben Sie sich für die Lichtsteuerung luxigent und die energieeffizienten LED-Lampen von SIGOR entschieden. Wie konnten Sie dieses traditionelle Haus von einem modernen Beleuchtungskonzept überzeugen? Rauh: Das Ziel und die Herausforderung waren, den urtümlichen und eigenständigen Charakter dieses weltweit bekannten Gasthauses zu bewahren – und gleichzeitig ein Maximum an Energieeffizienz zu erreichen. Unserer Verantwortung als Lichtplaner waren wir uns von Anfang an bewusst, 3 schließlich begrüßt das Münchener Hofbräuhaus 4

IDEE LICHT

als Publikumsmagnet täglich unzählige Besucher aus aller Welt. Wir konnten unseren Kunden aber recht schnell davon überzeugen, dass sich authentisches, traditionelles Ambiente und moderne Lichtlösungen nicht ausschließen. Zumal es für den Einsatz von luxigent ausschlaggebende Argumente gab. idee licht: Welche waren das genau? Rauh: luxigent lässt sich mit geringem technischem Aufwand preiswert in bereits vorhandene Systeme integrieren. Im Gegensatz zu kostenintensiven Steuerungssystemen auf BUS-Basis können vorhandene Licht- und Steuerungskomponenten mit luxigent weiterhin genutzt und müssen nicht ersetzt werden. Ein ebenfalls wichtiges Argument für einen gastronomischen Betrieb dieser Größenordnung ist die Einsetzbarkeit des Systems sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Das tageslichtabhängige automatisierte Dimmen und Schalten schafft außerdem zu jeder Zeit eine gastliche und gemütliche Atmosphäre. Auch das Speichern von situationsbedingten Lichtstimmungen in Szenarien ist mit luxigent problemlos umsetzbar.

idee licht: Lichtsteuerungssysteme gibt es mittlerweile ja einige am Markt. Warum haben Sie sich ausgerechnet für luxigent entschieden? Rauh: Mit den Produkten und Lösungen von SIGOR haben wir die Sicherheit, schnell und unkompliziert hochwertige Lichtlösungen zu schaffen. Für einen Kunden wie das Hofbräuhaus war uns eine innovative und gleichzeitig zuverlässige Lösung besonders wichtig. Durch die Verbindung von zeitgemäßem Know-how und professionellem Service ist SIGOR seit Jahren ein verlässlicher und geschätzter Partner bei der Umsetzung von anspruchsvollen Lichtkonzepten für unsere Kunden. idee licht: Herr Rauh, wir danken Ihnen für das Gespräch.

luxigent QR Code Wenn Sie hier mit der Handykamera scannen, erhalten Sie weitere Informationen zum Kontext dieser Seite.

Das Magazin für Licht & Design - idee licht 2016  
Das Magazin für Licht & Design - idee licht 2016