Issuu on Google+

Festkörperlaser Diodengepumpte CW-Miniatur-Festkörperlaser Blau-IR Von der bewährten hochwertigen CRLSerie sind seit neuestem auch rauscharme blaue Laser und gepulste Laser erhältlich. Hauptmerkmale sind wie bei den grünen und infraroten Lasern:

Laser der CRL-Serie werden hauptsächlich für anspruchsvolle industrielle und wissenschaftliche Applikationen verwendet, wie z. B. in:  Spektroskopie

 Äußerst

kompakte Bauform  Rauscharm  Hohe Stabilität  Hohe Zuverlässigkeit  Exzellente Strahlqualität  Extrem geringe Verlustleistung  Kein Ventilator, kein Kühlwasser, ledig­­lich Wärme­leitung zur Kühlung  Lautlos, Vibrationsfrei  Einfache Bedienung

 Interferometrie  Holographie  Reprographik

CRL-Serie  349

nm  1047 nm nm  1053 nm  355 nm  1064 nm  473 nm  1313 nm  523 nm  1320 nm  527 nm  1340 nm  532 nm  351

Diodengepumpte CW-Miniatur-Festkörperlaser Blau-IR

Blaue CW-Laser (473 nm) Wellenlänge

473 nm

CW-Ausgangsleistung (mW)

2, 5, 10, 15, 20, 25, 30, 40, 50, 60, 80, 100

Transversaler Mode

TEM00, M2 < 1.2

Strahldivergenz (Vollwinkel)

3 mrad (Änderung auf Anforderung)

Strahldurchmesser(1/e 2)

0.25 mm (Änderung auf Anforderung)

Strahlpunktstabilität nach Aufwärmzeit

< 0.02 mrad

Polarisationsverhältnis

linear, > 50 : 1; optional > 100:1

Betriebstemperatur

10 °C - 35 °C

Aufwärmzeit

1 Minute

Betriebsspannung

90 - 250 VAC, 50/60 Hz oder 9 - 24 VDC OEM-Version

Leistungsaufnahme

< 15 W

Abmessung Laserkopf

30 x 30 x 120 mm

Abmessung Netzteil

AC: 50 x 140 x 150 mm, DC: 35 x 85 x 127 mm

Modellauswahl Blaue CW-Laser Artikelnummer CRL-

BCL-473-XXX-S

BCL-473-XXX-L

BCL-473-XXX-M

Longitudinale Moden

SLM (single longitudinal mode) Mehrere longitudinale moden

BCL-473-XXX-US

Mehrere longitudinale Moden

Mehrere longitudinale Moden

Linienbreite

< 0.00001 nm

0.1 nm

0.1 nm

0.1 nm

Kohärenzlänge

> 100 m

1-5 mm

1-5 mm

1-5 mm

Leistungsstabilität über 2 Std.

<2%

< 0,25 % / < 0,5 %

<2%

<5%

Rauschen (rms)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)“

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)“

2 % (10 Hz bis 10 kHz)

Produktspezialisten   Mark Drechsler   +49 (0) 8153-405-54   m.drechsler@laser2000.de   Dr. Stefan Kremser   +49 (0) 8153-405-16   s.kremser@laser2000.de Vertriebsassistenz   Victoria Benedikt   +49 (0) 8153-405-61   v.benedikt@laser2000.de

18

Rufen Sie uns an: +49 (0)8153-405-0


Festkörperlaser

Spezifikationen Grüne CW-Laser Wellenlänge

532 nm

CW-Ausgangsleistung (mW)

5, 10, 25, 50, 75, 100, 150, 200, 500 mW

Transversaler Mode

TEM00, M2 < 1.1

Strahldivergenz (Vollwinkel)

2 mrad (Änderung auf Anforderung)

Strahldurchmesser(1/e 2)

0.36 mm (Änderung auf Anforderung)

Strahlpunktstabilität nach Aufwärmzeit

< 0.02 mrad

Polarisationsverhältnis

linear, > 50 : 1; optional > 100:1

Betriebstemperatur

10 °C - 35 °C

Betriebsspannung

90 - 250 VAC, 50/60 Hz oder 9 - 24 VDC OEM-Version

Leistungsaufnahme

< 15 W

Abmessung Laserkopf

30 x 30 x 120 mm

Abmessung Netzteil

AC: 50 x 140 x 150 mm, DC: 35 x 85 x 127 mm

Erwartete Lebensdauer

> 10000 Stunden

Optionen

Dual-Line-Laser (532 nm und 1064 nm) TTL-Modulation Strahlaufweitung Otischer Isolator Regelbare Ausgangsleistung

Modellauswahl Grüne CW-Laser Artikelnummer CRL-

GCL-xxx-S

GCL-xxx-US

GCL-xxx-L

GCL-xxx-M

Longitudinale Moden

SLM (single longitudinal mode)

Typisch 2-3 longitudinale Moden

Typisch 2-3 longitudinale Moden

Mehrere longitudinale Moden

Linienbreite

< 0.00001 nm

0.1 nm

0.1 nm

0.2 nm

Kohärenzlänge

> 100 m

1 - 4 mm

1 - 4 mm

1 - 3 mm

< 0,25 % / < 0,5 %

<2%

<2%

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

2 % (10 Hz bis 10 kHz)

Leistungsstabilität bei 2 Std. < 2 % Rauschen (rms)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

Spezifikationen (523 nm - 593 nm) Grün-Gelbe CW-Laser Wellenlängen

523 nm, 527 nm, 542 nm, 555 nm, 561 nm, 589 nm, 593 nm

CW-Ausgangsleistung (mW)

5, 10, 25, 50, 75, 100, 150, 200 mW

Transversaler Mode

TEM00, M2 < 1.1

Strahldivergenz (Vollwinkel)

2 mrad (Änderung auf Anforderung)

Strahldurchmesser(1/e 2)

0.36 mm (Änderung auf Anforderung)

Strahlpunktstabilität nach Aufwärmzeit

< 0.02 mrad

Polarisationsverhältnis

linear, > 50 : 1; optional > 100:1

Betriebstemperatur

10 °C - 35 °C

Aufwärmzeit

1 Minute

Betriebsspannung

90 - 250 VAC, 50/60 Hz oder 9 - 24 VDC OEM-Version

Leistungsaufnahme

< 15 W

Abmessung Laserkopf

30 x 30 x 120 mm

Abmessung Netzteil

AC: 50 x 140 x 150 mm, DC: 35 x 85 x 127 mm

Erwartete Lebensdauer

> 10000 Stunden

Optionen

TTL-Modulation Strahlaufweitung Regelbare Ausgangsleistung

Modellauswahl Grün-Gelbe CW-Laser Artikelnummer CRL-

GCL-xxx-5yy-S

GCL-xxx-5yy-US

GCL-xxx-M

Longitudinale Moden

SLM (single longitudinal mode)

Mehrere longitudinale Moden

Mehrere longitudinale Moden

Linienbreite

< 0.00001 nm

0.15 nm

0.15 nm

Kohärenzlänge

> 100 m

1-4 mm

1-4 mm

Leistungsstabilität bei 2 Std.

<2%

< 0,25 % / < 0,5 %

<2%

Rauschen (rms)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

2 % (10 Hz bis 10 kHz)

www.laser2000.de

19


Festkörperlaser

Spezifikationen (657 nm - 671 nm) Rote CW-Laser Wellenlängen

657 nm, 660 nm, 671 nm

CW-Ausgangsleistung (mW)

5, 10, 25, 50, 75, 100, 150, 200, 250 mW

Transversaler Mode

TEM00, M2 < 1.1

Strahldivergenz (Vollwinkel)

3 mrad (Änderung auf Anforderung)

Strahldurchmesser(1/e 2)

0.35 mm (Änderung auf Anforderung)

Strahlpunktstabilität nach Aufwärmzeit

< 0.02 mrad

Polarisationsverhältnis

linear, > 50 : 1; optional > 100:1

Betriebstemperatur

10 °C - 35 °C

Aufwärmzeit

2 Minuten

Betriebsspannung

90 - 250 VAC, 50/60 Hz oder 9 - 24 VDC OEM-Version

Leistungsaufnahme

15 W

Abmessung Laserkopf

30x30x120 mm oder 36x70x185 mm, leistungsabhängig (HBL)

Abmessung Netzteil

AC: 50 x 140 x 150 mm, DC: 35 x 85 x 127 mm

Erwartete Lebensdauer

> 10000 Stunden

Optionen

TTL-Modulation Strahlaufweitung Regelbare Ausgangsleistung

Modellauswahl Rote CW-Laser Artikelnummer CRL-

RCL-xxx-S

RCL-xxx-US

RCL-xxx-M

Longitudinale Moden

SLM (single longitudinal mode)

Mehrere longitudinale Moden

Mehrere longitudinale Moden

< 0.00001 nm

0.15 nm

0.15 nm

> 100 m

1-4 mm

1-4 mm

<2%

< 0,25 % / < 0,5 %

<2%

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

< 0.5 % (10 Hz bis 20 MHz)

1 % (1 Hz bis 10 kHz)“

Linienbreite Kohärenzlänge Leistungsstabilität bei 2 Std. Rauschen (rms)

Spezifikationen Infrarote CW-Laser Polarisationsverhältnis

> 100 : 1

Mode

TEM00, M2 < 1.1

Strahlstabilität nach Aufwärmzeit

< 0.02 mrad

Leistungsstabilität

< 1 % über 2 Stunden, < 2 % über 24 Stunden; optional: < 0.25% oder < 0.5% über 24 Stunden

Rauschen (rms, 10 Hz - 1 MHz)

< 0.5 %

Wellenfrontverzerrung

< Lambda/10

Betriebstemperatur

Abmessung Netzteil

10 °C - 35 °C 30 x 30 x 120 mm oder 36 x 50 x 180 mm oder 36 x 70 x 200 mm, leistungsabhängig (HBL) AC: 50 x 140 x 150 mm, DC: 35 x 85 x 127 mm

Betriebsspannung

90 - 250 VAC, 50/60 Hz oder 9 - 24 VDC OEM-Version

Leistungsaufnahme

15 W (typ.)

Typ. Lebensdauer

> 10000 Stunden

Abmessung Laserkopf

Modellauswahl Infrarote CW-Laser Wellenlänge Strahldivergenz Strahldurchmesser (1/e 2)

1047 nm

1053 nm

1064 nm

1313 nm

3.6 mrad (Änderung auf Anforderung)

946 / 1319 nm

1342 nm

4.2 mrad (Änderung auf Anforderung)

0.45 mm (Änderung auf Anforderung)

0.5 mm (Änderung auf Anforderung)

Nd:YLF

Nd:YLF

Nd: YV04/ND:YAG

Nd:YLF

Nd:YAG

Nd:YLF

Polarisation

horizontal

vertikal

horizontal

vertikal

vertikal

horizontal

Ausgangsleistungen (mW)

50 - 2000

50 - 2000

50 - 1000

50 - 1000

50 - 1500

50 - 150

50 - 200

Kristall

Version 1: Bandbreite 0.3 nm 50 - 3000 1 - 5 mm

Kohärenzlänge

Version 2: Single longitudinal mode laser, Bandbreite 0.00001 nm Ausgangsleistungen (mW) Kohärenzlänge SLM-Laser Instantane Linienbreite

50 - 300

50 - 300

50 - 1000

50 - 150 > 300 m 10 kHz

Produktspezialisten   Mark Drechsler Dr. Stefan Kremser   +49 (0) 8153-405-54 +49 (0) 8153-405-16   m.drechsler@laser2000.de s.kremser@laser2000.de

20

Rufen Sie uns an: +49 (0)8153-405-0

Vertriebsassistenz   Victoria Benedikt   +49 (0) 8153-405-61   v.benedikt@laser2000.de


Festkörperlaser Diodengepumpte gepulste MiniaturFestkörperlaser UV-IR Die äußerst kompakten gepulsten Laser sind bei vielen Wellenlängen im Bereich von 262 nm bis 1340 nm erhältlich. Die einfach bedienbaren Plug&Play Lasersysteme benötigen weder Ventilatoren noch Wasserkühlung und verursachen daher auch keine störenden Vibrationen oder Lärm.  Hohe

Stabilität Rauschen  Hohe Effizienz  Gute Strahlqualität  Kleiner Jitter  Geringes

Applikationen  LIDAR  Trimmen  Markieren  Mikromaterialbearbeitung  Markieren

Spezifikationen Gepulste UV-Laser Wellenlänge (nm) Max. mittlere Ausgangsleistung (mW) Pulsenergie bei 1 kHz (µJ) Strahldurchmesser (mm, 1/e 2) Strahldivergenz (mrad, Vollwinkel) Transversale Mode Pulsbreite Repetitionsrate Strahlstabilität nach Aufwärmzeit Polarisation Leistungsstabilität (rms)

262 50 25

266 349 351 355 50 100 100 100 15 50 50 25 0.2 0.15 x 0.3 3-4 2-6 TEM 00 , M2 < 1.3, typ. M2 < 1.1, elliptisch für 262 nm und 266 nm typ. 10 - 15 ns, abhängig von Leistung und Repetitionsrate 1 kHz - 100 kHz intern, 0 - 200 kHz extern < 0.02 mrad linear, < 100:1 5%

Spezifikationen Gepulste Blaue Laser Wellenlänge (nm) Max. mittlere Ausgangsleistung (mW) Pulsenergie Strahldurchmesser (mm, 1/e 2) Strahldivergenz (mrad, Vollwinkel) Transversale Mode Pulsbreite Repetitionsrate Strahlstabilität nach Aufwärmzeit Polarisation

440 50

447 473 50 50 kundenspezifisch anpassbar 0.2 3-4 TEM 00 , M2 < 1.2, typ. M2 < 1.1 typ. 15 - 35 ns, abhängig von Leistung und Repetitionsrate 1 kHz - 100 kHz intern, 0 - 200 kHz extern < 0.02 mrad linear, < 100:1

Spezifikationen Gepulste Grüne Laser Wellenlänge (nm) Max. mittlere Ausgangsleistung (mW) Pulsenergie bei 1 kHz (µJ) Strahldurchmesser (mm, 1/e 2) Strahldivergenz (mrad, Vollwinkel) Transversale Mode Pulsbreite Repetitionsrate Strahlstabilität nach Aufwärmzeit Polarisation Leistungsstabilität (rms) Puls- zu Puls-Energie-Stabilität

523 1000 0.2

527 1000 0.35

532 1000 0.35

542, 555. 561 TBD TBD

0.3 3-4 TEM 00 , M2 < 1.2, typ. M2 < 1.1 typ. 10 - 25 ns, abhängig von Leistung und Repetitionsrate 1 kHz - 100 kHz intern, 0 - 200 kHz extern < 0.02 mrad linear, < 100:1 3%, nach der Aufwärmzeit 1% - 3%

Spezifikationen Gepulste Rote Laser QUV-Laser

Wellenlänge (nm) Max. mittlere Ausgangsleistung (mW) Pulsenergie Strahldurchmesser (mm, 1/e 2) Strahldivergenz (mrad, Vollwinkel) Transversale Mode Pulsbreite Repetitionsrate Strahlstabilität nach Aufwärmzeit Polarisation Leistungsstabilität (rms) Puls- zu Puls-Energie-Stabilität

657 500

660 671 500 500 kundenspezifisch anpassbar 0.3 3-4 TEM 00 , M2 < 1.2, typ. M2 < 1.1 typ. 20 - 40 ns, abhängig von Leistung und Repetitionsrate 1 kHz - 100 kHz intern, 0 - 200 kHz extern < 0.02 mrad linear, < 100:1 3%, nach der Aufwärmzeit 3%

Spezifikationen Gepulste IR-Laser

Produktspezialisten   Mark Drechsler   +49 (0) 8153-405-54   m.drechsler@laser2000.de   Dr. Stefan Kremser   +49 (0) 8153-405-16   s.kremser@laser2000.de Vertriebsassistenz   Victoria Benedikt   +49 (0) 8153-405-61   v.benedikt@laser2000.de

Wellenlänge (nm)

1047

1053

Max. mittlere Ausgangsleistung (mW) Pulsenergie bei 1 kHz (µJ) Strahldurchmesser (mm, 1/e 2) Strahldivergenz (mrad, Vollwinkel) Transversale Mode Pulsbreite Repetitionsrate Strahlstabilität nach Aufwärmzeit Polarisation Leistungsstabilität (rms) Puls- zu Puls-Energie-Stabilität

1500 0.24

1500 0.46

1064

946,1122, 1313, 1319, 1338, 1342, 1357, 1444 TBD TBD

1500 0.46 0.5 3-4 TEM 00 , M2 < 1.2, typ. M2 < 1.1 typ. 15 - 30 ns, abhängig von Leistung und Repetitionsrate 1 kHz - 100 kHz intern, 0 - 500 kHz extern < 0.02 mrad linear, < 100:1 3%, nach der Aufwärmzeit 1% - 3%

Gemeinsame Spezifikationen Gepulste Laser Betriebstemperatur Aufwärmzeit Abmessung Laserkopf Abmessung Netzteil Betriebsspannung Leistungsaufnahme

www.laser2000.de

10 °C - 35 °C < 3 Minuten 50 mm x 185 mm x 36 mm 70 mm x 185 mm x 36 mm für höhere Leistungen 200 x 200 x 80 mm 90 - 250 VAC, 45 - 65 Hz oder 9 - 16 VDC OEM-Version < 50 W, typ. 40 W

21


http://www.laser2000.de/fileadmin/kataloge/laserstrahl_einzel/18_bis_21_Miniatur_Festkoerperlaser