Page 1

gedruckt auf PEFC Papier

www.schuleambauernhof.at Auf dieser Website finden Sie: • Medien, Lernbehelfe, Downloads und interessante Links rund um die Themen Land- und Forstwirtschaft. • Infos und Termine zu aktuellen Seminaren, die in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule stattfinden

adprico.at

In Kooperation mit:

ooe.lfi.at Interessante Angebote für Pädagogen/-innen und Eltern Für Gruppen individuell buchbar: Ländliches Fortbildungsinstitut OÖ T 050/6902-1252 | ref-bildung@lk-ooe.at • Vorträge: „Lebensmittel leicht durchschaut“ (Was steht am Etikett?) und „Bio. LEBENSmittel zumZweck? Zwischen Luxus und Notwendigkeit“ • Kochworkshop: Jausenhits für Schule, Freizeit und Beruf – ideal für Elternabende • Bio-Faires Frühstück oder Brunch (Bio-Seminarbäuerin) • Garten-, Kreativ- und Naturkurse des LFI • Über 30 weitere Kochkursthemen der Seminarbäuerinnen z. B. OÖ Knödelspezialitäten, Partysnacks, Brot, Lebkuchen/Vollwertbäckerei, Wok, ...

SchuleWald .

m co

© grafikplusfoto – Fotolia.com

Schau.le Wmld co

Anmeldung & Information Ländliches Fortbildungsinstitut der Landwirtschaftskammer Oberösterreich Auf der Gugl 3, 4021 Linz T 050/6902-1500 F 050/6902-91500 E info@lfi-ooe.at ooe.lfi.at fb.com/lfiooe, twitter.com/lfiooe

LFI Oberösterreich Bauernhof und Schule

Angebote für Klassen ab der 5. Schulstufe

LFI Oberösterreich Auf der Gugl 3 4021 Linz T 050/6902-1500 | F DW 91500 info@lfi-ooe.at

ooe.lfi.at

ooe.lfi.at MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LAND UND EUROPÄISCHER UNION

V7/2017

Das Ländliche Fortbildungsinstitut OÖ informiert Pädagogen/ -innen und Interessierte über aktuelle Themen und Veranstaltungen aus dem Bereich Land- und Forstwirtschaft. Anmeldung: ooe.lfi.at/newsletter

BAUERNHOF UND SCHULE

„Bauernhof und Schule“-Newsletter

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete


Bio-Faires-Frühstück oder Jause

Wie wird aus grünem Gras Milch? Wie viel Milch brauche ich für 1 kg Butter? Die Seminarbäuerinnen kommen in die 5. und 6. Schulstufe und informieren über das besondere Lebensmittel Milch. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3,– (exkl. Lebensmittelbeitrag)

Seminarbäuerinnen bereiten eine Bio-Jause vor und informieren über biologische Lebensmittel und deren Produktion. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 5,– (exkl. Lebensmittel) © pressmaster - Fotolia.com

© ChristArt – Fotolia.com

Milchlehrpfad

Getränkeworkshop – Wegweiser durch den Getränkedschungel „Schule am Bauernhof“ und „Erlebnis Alm“ Das spezielle Lern-Erlebnis für Kinder und Jugendliche aller Schulstufen (VS, HS, NMS, Gymnasium, FS, Höhere Schule) • Ermöglicht einen Einblick in die Landwirtschaf vor Ort: praktisch und begreifbar (z. B. Tiere am Bauernhof, Pflanzenbau, Lebensmittelproduktion, biologischer Landbau, Das Leben auf der Alm, Von der Ernte auf den Teller) • Stärkt die Kompetenz der Kinder und Jugendlichen als bewusste Konsumenten/-innen. Dauer: Halbtag (3 Std.), Ganztag (6 Std.), Bauernhofwoche Betriebe und Infos: www.schuleambauernhof.at Rinderlehrpfad / Wie kommt das Gras in den Burger? Was hat Rinderhaltung mit Landschaftspflege und Klima zu tun? Wie kann ich erkennen, wo mein Rindfleisch herkommt? Mit pädagogisch wertvollen Arbeitsmaterialien und dem praktischen Teil des Selberkochens lernen die Konsumenten von morgen Wissenwertes rund um das Lebensmittel Fleisch. Für 3./4. Kl. HS/NMS, Gymnasium, Fachschule, Poly, BHS. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3,– (exkl. Lebensmittelbeitrag)

Liefern Energy-Drinks, Eistee oder Wellnessdrinks wirklich soviel positive Kraft für unseren Körper? Was steckt in Light-Getränken und Limos? Beim Praxisteil werden die ganz persönlichen PowerWellnessdrinks kreiert. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3,– (exkl. Lebensmittelbeitrag) Workshop rund um das Ei Ein rundum geniales Lebensmittel wirft viele Fragen auf: Warum ist das Ei so lange haltbar? Wovon hängt die Dotterfarbe ab? Wieso haben manche Eier eine braune und andere eine weiße Schale? Die Antworten auf diese und weitere Fragen werden aus ernährungsphysiologischer Sicht beantwortet und im Lebensmittelversuch experimentell ermittelt. Beim Kochteil kann jeder seine ganz individuelle Lieblingseierspeise kreieren und genießen. Für HS/NMS, Unterstufe. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3.- (exkl. Lebensmittelbeitrag) Lebensmittelworkshop „Lebensmittel leicht durchschaut“ Was sagen mir die Zeichen auf der Lebensmittelverpackung? Wie erkenne ich österreichische Lebensmittel? Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3,– (exkl. Lebensmittelbeitrag)

© Carletto Photography

Bewusst essen – Schau aufs Ganze! In diesem interaktiven Workshop werden die Jugendlichen zu mehr Wertschätzung gegenüber Nahrungsmitteln animiert. Weitere Inhalte: Kennzeichnung von Bio-Produkten und Tipps für nachhaltigen Konsum; Für Jugendliche von 11 bis 18 Jahre. Dauer: 2 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 3,– (exkl. Lebensmittelbeitrag)

Kochwerkstatt für Jugendliche – Junge Küche für pfiffige Leute An die Töpfe, fertig, los! Kochen mit Gleichgesinnten als attraktive, kreative Freizeitgestaltung – die genussvolle Alternative zu Dosen- und Fertiggerichten. Kochkünste braucht keiner mitzubringen, denn unsere erfahrene Seminarbäuerin zeigt dir, wie du mit wenig Aufwand und einfachen Zutaten aus der Region pfiffige Schmankerl zauberst. Für Jugendliche bis 18 Jahre. Dauer: 3 Unterrichtseinheiten Kursbeitrag: gefördert € 10,– (exkl. Lebensmittel) Bäuerliche Schulmilch vom Bauernhof Die Bäuerinnen und Bauern liefern ihre Produkte direkt in die Schule. www.rund-um-schulmilch.at Angebote Naturführer/-innen • Kräuterpädagogen/-innen: Kreative Aktivitäten rund um die „wilden Kräuter“. www.wildkraeuterleben.at • Natur- und Landschaftsvermittler/-innen: Reise zu den oft verborgenen Geheimnisse der Natur und dem Wechselspiel von Menschen, Tieren, Pflanzen und den Elementen Wasser, Erde, Sonne und Luft.www.vereinnaturfuehrer.at • Waldpädagogen/-innen: „Im Wald vom Wald lernen“. Nicht in der Klasse, sondern im Freien soll mit allen Sinnen der Wald erforscht werden. www.SchuleWald.com

Angebote ab der 5. Schulstufe  

Veranstaltungen des LFI Oberösterreich für Schulen ab der 5. Schulstufe