Issuu on Google+

Zukunft gestalten. Gemeinschaft fördern. Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V.


Willkommen

Liebe Alumni und Alumnae, der Leuphana ist es ein Anliegen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben – auch nach Ihrem Studium. Von einem solchen Netzwerk, davon bin ich überzeugt, können Sie beruflich und individuell profitieren. Es ermöglicht Ihnen, mit anderen Ehemaligen in Kontakt zu bleiben, sich über die Entwicklungen an der Leuphana zu informieren und sich selbst aktiv in den Gestaltungsprozess einzubringen. Für die Leuphana bedeutet eine solche Beziehung eine Ausweitung des Ansatzes, Wissenschaft und Praxis miteinander produktiv zu verbinden. So können aktuell Studierende von Ihren Erfahrungen profitieren und Sie werden umgekehrt weiterhin über die Angebote der Leuphana informiert, die Sie – ganz im Sinne unseres Konzepts vom Lebenslangen Lernen – für sich nutzen können, seien es Weiterbildungen, Karriereberatung oder Existenzgründungs-Service. Institutioneller Träger der Alumni-Arbeit ist der fachübergreifende Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V. (AFL) als Organisation der Ehemaligen. Er entstand aus den Vorgängerinstitutionen Förderverein Netzwerk Wirtschaft e.V. und dem Lüneburger Alumni e.V. und blickt nun bereits auf 30 Jahre aktive Hochschul- und Studierendenförderung zurück. Der Verein trägt durch verschiedene Veranstaltungen zum Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis bei und fördert Forschung und Lehre sowie Projektvorhaben von Alumni, Studierenden und studentischen Initiativen durch seine finanzielle Unterstützung. Insbesondere will der Verein für eine gute Verbindung zwischen den Ehemaligen und den Mitgliedern der Universität sorgen. Eine Mitgliedschaft möchte ich Ihnen daher sehr ans Herz legen. Ich würde mich sehr freuen, wenn viele von Ihnen der Leuphana verbunden bleiben und möchte Sie einladen, unser Alumni-Netzwerk aktiv zu nutzen.

Ihr Sascha Spoun Präsident der Leuphana Universität Lüneburg


30 Jahre Hochschul- & Studierendenförderung

Netzwerke aufbauen: Selbstverständnis & Ziele

Der Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V. (AFL) ist ein stetig wachsendes Netzwerk von inzwischen weit über 1.000 Mitgliedern. Der Verein hat mittlerweile über 30 Jahre Erfahrung in der Hochschul- und Studierendenförderung.

Das Hauptziel des Alumni- und Fördervereins der Leuphana ist es, ein Netzwerk über Generationen und Disziplinen hinweg zu schaffen. Zu diesem Zweck möchte der Verein den Kontakt der Alumni zu ihren ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen, ihren Lehrenden wie auch zur Leuphana Universität Lüneburg stärken und gezielt zum Austausch von Studierenden und Alumni beitragen. Auch nach dem Abschluss sollen Sie als Mitglied des AFL die Möglichkeit haben, aktiv am Hochschulleben teilzunehmen, Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen in regelmäßigen Veranstaltungen wiederzutreffen und Ihr Netzwerk stetig zu erweitern.

Entstanden ist der Verein in seiner jetzigen Form, als die Vorstände des Fördervereins Netzwerk Wirtschaft (FNW) und des Lüneburger Alumni e.V. im Jahr 2010 beschlossen, einen gemeinsamen, übergreifenden Alumni- und Förderverein zu gründen, in den die Vorgängervereine migriert wurden. So sollte die Vereinsarbeit optimiert und eine zukunftsfähige Alumni-Arbeit vorangetrieben werden. Die Ursprünge des FNW reichen bis 1982 zurück, als Absolventinnen und Absolventen des damaligen Fachbereichs Wirtschaft beschlossen, nach dem Studienende weiter in Kontakt zu bleiben und eine Plattform für die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis zu schaffen. Schon damals war die Förderung von Forschung und Lehre für eine langfristig wettbewerbsfähige Hochschule eines der Hauptziele des jungen Vereins. Der Lüneburger Alumni e.V. wurde 1994 ins Leben gerufen, um Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende der Leuphana, der Universität Lüneburg, der Fachhochschule Nordostniedersachsen und der Pädagogischen Hochschule Lüneburg zu vernetzen. Seitdem leistete der Verein durch praktisches Engagement, Fördermitgliedschaften und Partnernetzwerke einen Beitrag zur Verzahnung von Wissenschaft und Praxis.

Der AFL hat es sich weiterhin zum Ziel gesetzt, Forschung und Lehre mit verschiedenen Veranstaltungen bedarfsgerecht zu unterstützen und mit der Praxis zu vernetzen. So leistet der Verein einen Beitrag zu einer wettbewerbsfähigen Hochschule und einem attraktiven Hochschulstandort. Für die Erreichung der gesetzten Ziele ist der Verein auf Ihr Engagement als Mitglied angewiesen – die Möglichkeiten für Ihre Mitarbeit an der Universität und im AFL sind vielfältig. Teilen Sie beispielsweise Ihre Erfahrungen mit den jetzigen Studierenden, indem Sie im Praxisforum über Ihren Karriereweg erzählen, werden Sie als Mentorin oder Mentor aktiv oder engagieren Sie sich aktiv im Verein, indem Sie zum Beispiel bei der Organisation von Alumni-Veranstaltungen oder Konferenzen mithelfen – denn ein Netzwerk lebt erst durch die Mitwirkung seiner Mitglieder.

Seit dem Vereinszusammenschluss 2010 bündeln die Vertreterinnen und Vertreter der Vorgängervereine im fachübergreifenden AFL ihre Bemühungen, um zum Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis beizutragen, den Kontakt der Alumni und Studierenden untereinander sowie zur Universität zu stärken und Projektvorhaben von Studierenden, Alumni und studentischen Gruppen voranzutreiben. Der AFL fungiert dabei als institutioneller Träger der Alumni-Arbeit an der Leuphana und wird in seiner Arbeit vom Präsidium der Universität unterstützt.

u

„Unser internationales Netzwerk wächst stetig und bietet unseren Mitgliedern zahlreiche Vorteile – sowohl privat als auch beruflich. Neben der Stärkung des Kontaktes der Graduierten untereinander bestehen die erklärten Ziele des Vereins in der Unterstützung von Forschung und Lehre sowie in der Förderung des Austausches zwischen Studierenden, Alumni und der Wirtschaft.“ Henning Appé, Vorsitzender Alumni- und Förderverein der Leuphana e.V.

Gründungsfoto des Fördervereins Netzwerk Wirtschaft e.V. von 1982: 33 Alumni und Lehrende der ehemaligen Fachhochschule Nordostniedersachsen legten 1982 mit der Gründung des FNW den Grundstein für eine organisierte Alumni-Arbeit an der späteren Leuphana. Alumni-Absolventenforum, 23. April 1997: Alumni u des Lüneburger Alumni e.V. geben ihre Expertise an Studierende weiter. Seit Gründung des Alumni e.V. werden diese Angebote über den Career Service der Leuphana weitergeführt.

„Mentoring bedeutet für mich im Wesentlichen, Menschen zusammenzubringen. Viele Alumni haben bereits als Mentees am Mentoring-Programm teilgenommen und so von Unterstützung beim Start ins Berufsleben profitiert. Wir freuen uns, wenn Alumni nach ihrer Studienzeit auch als Mentorinnen oder Mentoren am Programm mitwirken und ihre Erfahrungen an Studierende weitergeben.“ Lima Gawor, Projektkoordinatorin MentoringProgramm „Vom Studium in den Beruf“


In Kontakt bleiben: Unsere Vereins-Events

Zurück an die LEUPhana: Veranstaltungen für Alumni

Der Alumni- und Förderverein der Leuphana organisiert über das gesamte Jahr verschiedene Veranstaltungen fachlicher und geselliger Art, um die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis zu fördern sowie den Zusammenhalt der Alumni und Studierenden zu stärken.

Die Leuphana begrüßt es, wenn Alumni auch nach dem Studium wieder für Veranstaltungen oder Seminare an die Universität zurückkehren und so für einen lebendigen Austausch von Studierenden, Alumni und der Universität sorgen. Deshalb sind Alumni bei diversen universitären Events gern gesehene Gäste.

Mitgliedertreffen: Um den Kontakt seiner Mitglieder untereinander zu unterstützen, veranstaltet der AFL jährlich mehrere Alumnitreffen. Neben dem Neujahrstreffen im Raum Lüneburg, bei dem die Mitglieder des Alumni- und Fördervereins zusammen das neue Jahr einläuten, und dem Homecoming auf dem Campus am jährlichen dies academicus bieten regelmäßige Kaminabende sowie deutschlandweite Stammtische reichlich Gelegenheit, Freunde und Bekannte aus der Studienzeit wiederzusehen und neue Vereinsmitglieder kennenzulernen. Mitgliederversammlung mit Sektfrühstück: Jedes Jahr im November lädt der AFL zur Mitgliederversammlung mit gemeinsamem Frühstück in Lüneburg ein. Neben einem Rückblick auf die Vereinsaktivitäten aus dem letzten Jahr und einem Ausblick auf das nächste Jahr im offiziellen Teil der Versammlung bietet vor allem der gesellige Part der Veranstaltung beim Frühstück reichlich Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Vereinsmitgliedern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Auch neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Familienfest: Einmal im Jahr findet ein Familien- und Grillfest für die Mitglieder des Vereins statt, bei dem sich Alumni, Studierende und ihre Familien bei relaxter Musik, Barbecue und erfrischenden Drinks treffen. Das Familienfest wird jedes Jahr im Sommer veranstaltet. Über aktuelle Veranstaltungen informiert der AFL online unter www.leuphana.de/afl.

dies academicus: Ein wichtiger Termin im akademischen Kalender ist der dies academicus, mit dem im Sommer der Abschluss des akademischen Jahres und gleichzeitig ein großes Homecoming für alle Alumni gefeiert wird. Die Veranstaltung mit anschließendem Sommerfest wird vom AFL gefördert, der seit 2011 die Preise für ehrenamtliches Engagement von Studierenden stiftet. Alle Vereinsmitglieder des AFL sind zu der feierlichen Preisverleihung sowie dem Sommerfest herzlich eingeladen. Workshops des Career Service: Der AFL kooperiert eng mit dem Career Service der Universität. Diese Kooperation ermöglicht es den Alumni, an den Workshops und Seminaren aus dem Veranstaltungsprogramm des Career Service teilzunehmen. In jedem Semester bietet der Career Service in Zusammenarbeit mit Praxispartnern wieder eine große Auswahl an Veranstaltungen zu Themen wie Schlüsselqualifikationen und Soft Skills, Karriereplanung sowie Arbeitsmarkt und Bewerbungen. Workshops von AFL und Career Service: Zusätzlich zu seinem Veranstaltungsprogramm organisiert der Career Service in Zusammenarbeit mit dem AFL weitere Workshops zur fachlichen Qualifizierung sowie Praxisforen, in denen Alumni und Studierende die Möglichkeit erhalten, andere Alumni von ihrem beruflichen Werdegang und ihrer Studienzeit in Lüneburg berichten zu hören. Die Referierenden stellen dabei ihr derzeitiges Tätigkeitsfeld vor und geben wertvolle Tipps für Studium und Berufseinstieg. Auch andere Veranstaltungen wie der Banken-Tag, die Online-Marketing-Konferenz sowie weitere Konferenzen und Fachtagungen sind für Alumni geöffnet. Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter www.leuphana.de/afl.

Kursbeispiele aus dem Veranstaltungsprogramm des Career Service: Networking – Kontakte knüpfen für den Beruf § Gekonnt kontern – Rhethorik im Beruf § Projektmanagement im Berufsalltag § Bewerbungstraining Vorstellungsgespräche § Moderationstechniken § Stellensuche mit System § Business-Knigge § Verhandeln im multikulturellen Umfeld § Kreatives Selbstmarketing § Persönlichkeitsentwicklung und Berufserfolg

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzungen: jeweils am ersten Montag eines Monats § Frühjahrstreffen in Lüneburg: jeweils am ersten Freitag im März § Mitgliederversammlung mit Sektfrühstück: jeweils am ersten Samstag im November § Familien- und Grillfest: jeweils an einem Sonntag im Sommer § Homecoming am dies academicus: jeweils am Ende des Sommersemesters


Online vernetzen: Unsere Communities

Weltweit verbunden: Unsere Informationsangebote

Das Hauptanliegen des AFL ist der Aufbau eines starken Netzwerks, von dem seine Mitglieder vielfältig profitieren können. Deshalb bietet der Verein verschiedene Kanäle, durch die Sie mit anderen Alumni in Kontakt bleiben oder treten und sich mit ihnen austauschen und vernetzen können.

Der Alumni- und Förderverein freut sich, wenn Sie auch nach Ihrem Studienende am universitären Leben und an Veranstaltungen am Campus teilhaben. Deshalb ist es dem Verein ein wichtiges Anliegen, Sie darüber auf dem Laufenden zu halten, wie sich Ihre alma mater entwickelt, was im Netzwerk des AFL geschieht und wann an der Universität etwas los ist.

Das Alumni- und Studierenden-Netzwerk ist ein Loginbereich für alle Studierenden und Alumni der Universität sowie für Vereinsmitglieder des AFL. Hier können Sie nach einer Registrierung Ihr persönliches Profil anlegen, Kontakte pflegen und Nachrichten verschicken. Außerdem stehen Ihnen verschiedene Gruppen zur Verfügung, in denen Sie sich vernetzen können. Wenn Ihre Wunschgruppe noch nicht dabei ist, können Sie diese ins Leben rufen. Neben diesen Kommunikations- und Vernetzungsfunktionen steht Ihnen im Netzwerk auch die Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell des Career Service zur Verfügung.

Unser Newsletter „Alumni Aktuell“ informiert Sie regelmäßig über Veranstaltungen des AFL sowie der Universität und über neue Entwicklungen an der Leuphana. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand.

Das Alumni- und Studierenden-Netzwerk finden Sie unter www.leuphana.de/alumniportal/mitgliederbereich. Die XING-Gruppe der Leuphana zählt mittlerweile über 4.250 Mitglieder und ist die älteste Alumni-Gruppe des Netzwerks. Auch hier können Sie sich mit alten Bekannten und Lehrenden aus dem Studium vernetzen, neue Kontakte knüpfen und sich in verschiedenen Foren austauschen, beispielsweise über Karriere und Weiterbildung, Events oder Ihre Studienzeit in Lüneburg. In unseren Regionalforen finden Sie außerdem andere Ehemalige, die es nach dem Studium in dieselbe Region verschlagen hat wie Sie. Zur XING-Gruppe der Leuphana gelangen Sie über www.leuphana.de/xing.

Um den Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich lediglich online unter www.leuphana.de/alumniportal/aktuell/newsletter in die Abonnentenliste eintragen. Auch als Gruppenmitglied in unserer XING-Gruppe können Sie den Newsletter abonnieren. Das Studierenden- und Alumniportal bündelt alle aktuellen Informationen für Alumni. Neben Veranstaltungshinweisen und Meldungen finden Sie hier stets aktuelle Angebote, die die Universität, ihre Einrichtungen oder externe Partnerinnen und Partner für Alumni und Vereinsmitglieder anbieten. Außerdem können Sie sich so über den Verein, seinen Vorstand und seine Aktivitäten informieren. Wenn Sie Interesse haben, selbst im AFL aktiv zu werden, finden Sie auf dem Portal Wissenswertes über die Möglichkeiten für Ihr persönliches Engagement im Verein und an der Universität. Die Karte Alumni International des International Office und des AFL auf dem Studierenden- und Alumniportal verzeichnet ehemalige Austausch- und Regelstudierende aus aller Welt. Mit Hilfe der Karte können Sie mit den Alumni in Verbindung treten, um sich über das Studium in Lüneburg oder über das Heimatland der Alumni auszutauschen und zu informieren und weltweit Kontakte zu knüpfen. Nutzen Sie die Vorteile, die das weltweite Netzwerk des AFL Ihnen bietet. Das Studierenden- und Alumniportal finden Sie online unter www.leuphana.de/afl.

Mitglieder in der XING-Gruppe der Leuphana: über 4.250 § Unternehmen, die auf die anonymisierten Bewerberprofile zugreifen: über 400 § Registrierte User im Studierenden- und Alumni-Netzwerk: über 850 § Mitglieder im Alumni- und Förderverein der Leuphana e.V.: über 1.000 § Follower der Leuphana auf Facebook: 4.900 § Jährliche Seitenaufrufe der Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell des Career Service: 268.000


Lebenslang Lernen: Karriere & Weiterbildung

aktiv in die zukunft: Jobs & Praktika aktuell

Als Mitglied des AFL profitieren Sie nicht nur von einem starken Netzwerk, sondern auch von zahlreichen Angeboten, die Sie bei Ihrer persönlichen Karriereplanung und -gestaltung unterstützen.

Mit der Stellenbörse Jobs & Praktika aktuell bietet der Career Service Ihnen neue Möglichkeiten für die Suche nach Jobs oder Mitarbeitenden. Egal, ob Sie eine Stelle für den Berufseinstieg oder einen Praktikumsplatz suchen, ob Sie neben dem Studium jobben wollen oder Ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen schreiben möchten – in der Stellenbörse im Netzwerk des Career Service und des AFL werden Sie fündig. Für Ihr Unternehmen bietet die Online-Plattform attraktive Möglichkeiten für die Eigendarstellung sowie für die Suche nach Nachwuchskräften.

Die Karriereberatung des Career Service hilft Ihnen während oder nach Ihrem Studium bei der Planung und Verwirklichung Ihrer Karrierevorstellungen und der Weiterentwicklung Ihres individuellen Kompetenzprofils. Mögliche Themen für die Beratung sind dabei die berufliche Orientierung, aktives Networking, Zielfindung für den Berufseinstieg oder die Bewerbung. Der Service wird für Studierende und Alumni kostenlos angeboten. Ausgewählte Weiterbildungsseminare, zum Beispiel aus den Bereichen Führung, Kommunikation, Coaching oder Persönlichkeit, können Sie als Alumni vergünstigt an der Leuphana Professional School belegen. Die Professional School richtet sich an Berufstätige beziehungsweise Menschen mit Berufserfahrung und dem Wunsch nach der Weiterentwicklung ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten. Neben den Seminaren bietet die Professional School auch berufsbegleitende Master- und Bachelorprogramme sowie das Gasthörerprogramm Offener Hörsaal an. Der Existenzgründungs-Service der Leuphana Professional School unterstützt Sie bei allen Fragestellungen auf dem Weg in die Selbständigkeit. In Qualifizierungsveranstaltungen und Beratungsangeboten vermitteln die Expertinnen und Experten, wie Sie möglichst zielgerichtet und erfolgreich Ihre Vorstellungen verwirklichen, sich sozial absichern oder einen Business-Plan erstellen können. Außerdem stellt der Existenzgründungs-Service für Sie den Kontakt zu wichtigen Akteurinnen und Akteuren an der Universität sowie aus dem regionalen Umfeld her. Weitere Informationen zu den Karriere-Angeboten für Alumni finden Sie unter www.leuphana.de/ alumniportal/angebote-alumni.

Jobsuche mit Jobs & Praktika aktuell: Die Stellenbörse des Career Service ist die Schnittstelle zwischen Studierenden, Alumni und Unternehmen. Hier haben Sie die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, um aktuelle Jobangebote zu finden und sich über potentielle Arbeitgeber zu informieren. Durch eine kostenlose Registrierung können Sie darüber hinaus attraktive Unternehmen mit Ihrem Lebenslauf in der Bewerberdatenbank auf sich aufmerksam machen, Ihre Jobsuche speichern und sich über neue passende Angebote automatisch per E-Mail benachrichtigen lassen. Außerdem können Sie Ihr Profil für das Absolventenbuch Ihres Abschlussjahrgangs freigeben. Suche nach Mitarbeitenden mit Jobs & Praktika aktuell: Im Loginbereich für Unternehmen bietet Ihnen der Career Service die Möglichkeit, mit Ihrem individuellen Unternehmensprofil Young Professionals auf sich aufmerksam zu machen und Ihre Stellenangebote mit hoher Reichweite zu veröffentlichen. Mit über 268.000 Seitenaufrufen jährlich und der Anbindung an unsere SocialMedia-Plattformen ist eine hohe Reichweite garantiert. Ihre Stellenangebote erscheinen automatisch auf den Homepages der Leuphana sowie der Stadt Lüneburg, auf Facebook und auf XING. Darüber hinaus können Sie in der Bewerberdatenbank im Loginbereich gezielt nach geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern für Ihr Unternehmen suchen. Die Stellenbörse finden Sie unter www.leuphana.de/jobs&praktikaaktuell.

„Der Career Service ist eine Einrichtung, die Studierende und Alumni mit der Berufswelt vernetzt. Ob Sie auf Jobsuche sind oder als Arbeitgeberin oder Arbeitgeber Mitarbeitende suchen – wir haben das richtige Angebot für Sie. Gerne stellen wir unser Know-how für Ihre Karriere zur Verfügung. Netzwerken Sie außerdem mit uns: Unsere Studierenden lernen von Ihren Erfahrungen, Sie haben weiterhin an den Entwicklungen in Forschung und Lehre teil.“ Ilka Buecher, Leitung Career Service

„Für Studierende unserer Bildungsstätte endet das Lernen nicht mit dem Universitätsabschluss, denn Sie sind sich ihrer Verantwortung für die Gestaltung der Gesellschaft bewusst. Sie können mit den ihnen vermittelten Grundlagen zuversichtlich den Weg in die Berufswelt antreten.“ Prof. Dr. Peter Pez, ehemaliger Dekan der Fakultät Kulturwissenschaften


Vielfältig profitieren: Services für Alumni

Erfahrungen teilen: Engagement als Alumni

Als Mitglied im Alumni- und Förderverein profitieren Sie von speziellen Angeboten und Vergünstigungen von Einrichtungen der Hochschule und externen Anbietern.

Auch über Ihre Studienzeit hinaus können Sie sich aktiv an Ihrer alma mater einbringen. So können Sie als Professional das Vereinsnetzwerk und die Universität durch Ihr Experten- und Praxiswissen oder Ihre Kooperationsideen bereichern.

Workshops & Seminare des Career Service können Sie als Alumni zu denselben Konditionen wie Studierende nutzen. Außerdem können Sie auch ausgewählte Weiterbildungsseminare, die die Professional School für Berufstätige anbietet, zu vergünstigten Preisen belegen und sich im berufsbegleitenden Studium oder im Gasthörerprogramm Offener Hörsaal weiterbilden. Für Weiterbildungsinteressierte bietet der AFL weiterhin die DVD-Seminare der ZEIT Akademie zum Vorzugspreis an.

Im Mentoring-Programm der Leuphana unterstützen Sie Studierende sowie Berufsanfängerinnen und -anfänger bei ihrer individuellen Karriereplanung und profitieren gleichzeitig von Qualifizierungs- und Vernetzungsmöglichkeiten. So können Sie Seminare besuchen und sich am jährlichen Mentoring-Fachtag präsentieren und austauschen. Im Programm Leuphana PLUS kooperieren Sie mit Studierenden, die im Rahmen eines Praktikums eine Projektstudie zu einer Fragestellung in Ihrem Unternehmen erstellen.

Das vielfältige Kurs- und Sportprogramm des Hochschulsports können Sie als Vereinsmitglied auch nach dem Ende Ihrer Studienzeit vergünstigt nutzen und so Ihre persönliche Work-LifeBalance pflegen. So zahlen Sie beispielsweise für die Mitgliedschaft im Fitness Studio ermäßigte Preise und können das gesamte Ballsportangebot kostenfrei nutzen. Pflegen Sie Ihre Kontakte zur Leuphana beim Sport direkt auf dem Campus.

Als Referentin oder Referent im Praxisforum des Career Service berichten Sie Studierenden von Ihrem beruflichen Werdegang und Ihrer Studienzeit in Lüneburg, stellen Ihr derzeitiges Tätigkeitsfeld sowie Ihr Unternehmen vor und geben wertvolle Tipps für Studium und Berufseinstieg.

Die Universitätsbibliothek steht Ihnen auch nach Ihrem Studienende offen. Profitieren Sie vom reichhaltigen Angebot an über 707.000 Medien und den Zugriffsmöglichkeiten auf Online-Publikationen.

Mit Ihrem Gastvortrag in Lehrveranstaltungen tragen Sie zur Verbindung von Wissenschaft und Praxis bei und bereichern die praxisorientierte Lehre der Leuphana. Berichten Sie von Ihrer Berufserfahrung und teilen Sie Ihre Branchenexpertise mit den Studierenden.

Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie unter den Navigationspunkten "Angebote für Alumni" sowie "Veranstaltungen" auf www.leuphana.de/afl.

Als Gesprächsleiterin oder -leiter bei den Zulassungsgesprächen für die Bachelor-Studiengänge bieten Sie Bewerberinnen und Bewerbern des Leuphana College die Möglichkeit, ihre Zulassungschancen zu erhöhen. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten für Ihr Engagement finden Sie unter www.leuphana.de/ alumniportal/engagement.

Botschafterin oder Botschafter für den AFL werden – was bedeutet das? Der AFL ist auf zahlreichen universitären Veranstaltungen wie dem dies academicus oder der Graduiertenfeier vertreten. Hier können Sie als Vereinsmitglied teilnehmen oder im Namen des Vereins Reden halten. Auch für andere Veranstaltungen sucht der AFL regelmäßig Mitglieder, die den Verein öffentlich repräsentieren.

Beispielkurse des Hochschulsports im Wintersemester 2012/13: Zumba § Fußball §  Indoor Cycling § Hatha Yoga § Qi-Gong § Pilates § Volleyball § Yoga with Weights § Fighting Fit § Tapdance § Body-Shape § Langhanteltraining § Rückenfitness § Handball § Aerobic Workout § Kick & Punch § Flexi-Bar § Body Toning § Aikido § Sound Karate § Wing Tsun § Capoeira § Badminton § Bauchtanz


Gemeinschaft stiften: Eventförderungen

Engagement stärken: Projektförderungen

Der Alumni- und Förderverein zeigt Präsenz im universitären Alltag und trägt mit finanzieller und ideeller Unterstützung zum Gelingen diverser Veranstaltungen an der Leuphana bei. Durch die Organisation und Finanzierung von Events fachlicher und geselliger Art fördert der AFL den Kontakt zwischen den Alumni und der Universität.

Erklärtes Ziel des Alumni- und Fördervereins ist neben der Stärkung des Kontaktes der Graduierten untereinander sowie des Austauschs zwischen Alumni und Studierenden die Unterstützung von Forschung und Lehre an der Leuphana. Zu diesem Zweck fördert der Verein regelmäßig Projekte der Leuphana sowie von Alumni, Studierenden und studentischen Initiativen.

Zu den regelmäßig unterstützten Veranstaltungen an der Leuphana zählen die Startwoche, in deren Rahmen die Erstsemester-Studierenden des Leuphana College jährlich im Oktober mit einer Projektarbeit in ihr Studium starten, der dies academicus als feierlicher Abschluss des akademischen Jahres mit Sommerfest und der Essaywettbewerb, der Schülerinnen und Schüler sowie Studierende jedes Jahr aufruft, sich in einem Essay mit wechselnden Themen auseinanderzusetzen.

Zu den geförderten Projekten zählten 2012 beispielsweise die 1. Lüneburger Online-MarketingKonferenz, die adh-Open Faustball, ein vom Hochschulsport der Leuphana ausgerichtetes Faustballturnier des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands, das UN-Projekt National Model United Nations (NMUN), das mit der Unterstützung des AFL eine Gruppe Studierender zur NMUNKonferenz nach New York entsenden konnte, sowie das studentische Projekt Gedankengut, das studentische Hausarbeiten in einem interdisziplinären Buch gesammelt und veröffentlicht hat.

Als Mitorganisator trägt der AFL weiterhin zum Erfolg der jährlichen Graduiertenfeier mit Absolventenball im November bei, mit der die Studierenden der Leuphana ihre Studienzeit an der Universität gemeinsam feierlich abschließen. Der Verein unterstützt die Feier und den Ball finanziell. Des Weiteren gibt er gemeinsam mit der Universität das zur Feier erscheinende Graduiertenkompendium heraus, das für die Absolventinnen und Absolventen als Jahrgangsbuch ihres Abschlussjahrgangs dient und ihnen gleichzeitig ermöglicht, attraktive Unternehmen mit ihrem Kurzprofil auf sich aufmerksam zu machen. Alle Graduierten erhalten das Kompendium auf der Feier kostenlos. Der AFL sorgt außerdem dafür, dass die Graduierten mit Fotos von ihrer Zeugnisverleihung eine weitere bleibende Erinnerung an ihr Studienende erhalten.

„Die Studienzeit ist ein prägender Abschnitt im Leben. Deshalb ist es für den Alumni- und Förderverein seit jeher ein besonderes Anliegen, diese Zeit mit den Graduierten gemeinsam feierlich abzuschließen. Darum gehört die jährlich stattfindende Graduiertenfeier zur festen Tradition der Leuphana und bildet den festlichen wie auch verdienten Abschluss der Studienzeit in Lüneburg.“ Stefan Manzke, ehemaliger Vorsitzender des Fördervereins Netzwerk Wirtschaft e.V.

Zur Förderung studentischer Projekte trägt der AFL auch durch die Stiftung von Preisen im Rahmen des jährlichen dies academicus bei. 2012 gingen die Preise an die Projekte „Makoni-Tea“, „Mapuche Musikprojekt“ und „Barrierefreier Tourismus in Lüneburg“ in der Kategorie Service Learning für studentische Leistungen aus Lehrveranstaltungen heraus, sowie an die Projekte „ROCK YOUR LIFE!“, „sneep – student’s network for ethics in economics and practice“ und „Semesterticket Kultur“ in der Kategorie Ehrenamtliches Engagement. Haben auch Sie ein interessantes Projekt, für das Sie die Unterstützung des AFL benötigen? Dann bewerben Sie sich formlos beim Alumni- und Förderverein, indem Sie Ihr Projekt vorstellen und erklären, welche Unterstützung Sie brauchen. Der Vorstand des AFL stimmt dann in einer Vorstandssitzung über Ihr Projektvorhaben ab.

Beispiele für bisher geförderte und ausgezeichnete Projekte: Album der Vielfalt § arbeiterkind.de § Startwoche Start-up! § Tafel Stellwerk – Portal für Tafellogistik § Crashkurs Microsoft Excel § Zivilcouragetraining für Mitarbeitende der Leuphana § Alumnitreffen des Hochschulsports § Gedankengut § MakoniTea § Startwoche Gesundheit! § UN-Projekt National Model United Nations § ROCK YOUR LIFE! § sneep § Semesterticket Kultur § Startwoche Frei-Räume § adh-Open Faustball


FAQs

Kontakt zum AFL

Wer kann Mitglied im Alumni- und Förderverein werden? Der AFL richtet sich an Studierende, Alumni, Mitarbeitende und Lehrende der Universität und ihrer Vorgängerinstitutionen. Mitglied werden können Studierende und Alumni aller Fächer der Leuphana Universität Lüneburg, der Universität Lüneburg, der FH Nordostniedersachsen und der Pädagogischen Hochschule. Für Unternehmen und Organisationen, die mit dem Verein kooperieren wollen, ist die Mitgliedschaft als Fördermitglied möglich.

Wenn Sie Kontakt zu Vertreterinnen und Vertretern des Alumni- und Fördervereins aufnehmen möchten, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten.

Der Vorstand stellt sich online auf dem Alumniportal vor. Wenn Sie wissen möchten, wer hinter dem AFL steht, und gezielt Kontakt aufnehmen wollen, finden Sie hier weitere Informationen: www. leuphana.de/alumniportal/ueber-uns. Auf dem Campus ist Philip Dunkhase der Ansprechpartner für Alumni: Philip Dunkhase Scharnhorststr. 1, C10.317 21335 Lüneburg Fon +49.4131.677-1795

Sind Fördermitgliedschaften möglich? Unternehmen und Organisationen können Fördermitglieder im AFL werden. Wenden Sie sich dazu über afl@leuphana.de an den Vorstand des Vereins.

achstraße

Lün er Str. al l

Ne

uen Tore

rstraß

Lüner Torstraße

e

enstraße

Vor dem

Neueto

Campus Volgershall

.

Sülte nweg Am

eg

S

Städtisches Klinikum

e

em

er W

Str

eg

idk am p

Solta

He

uer S

traße

Oed

a olt

r ue

Kefe rstei nstr aße

Kurpark

Munstermannskamp Hase

Scha rnhor ststr aße

nburg g er rB ne Tü

ße

Uelzener Str.

rn st ra

eg

W ic he

er W ch ba

urger Müh enb en Has

Campus Scharnhorststraße

et

e-

mannstr.

he

st

Brü

r.

Kants traße

au

en

Ilm

B

Yorcks traße Ovelg önne r Weg

Go

es

Campus Rotes Feld

e

Schi llers traß e

Höh

Str

e

ert-

der

Felds traße

urm

inw

Auf

str

Friedrich-Eb

nT

ste

ße

ild

tra

iße

els

we

Bög Sch

Lin

n de

ße

ße rs tr a ra ß e W a ll st

Stra

ße

R it te

ndt-

er W

-Bra

erg

e Sü

nb

g

tra

lle

Am Graswe

ers

ne

Dahlenb

Neu

Jäg

h Sc

Bahnhof

lz e

Innenstadt

Willy

sh Vo lg er

Schießgrab

Ist der Mitgliedsbeitrag steuerlich absetzbar? Der AFL ist ein gemeinnütziger Verein. Deshalb sind auch die Mitgliedsbeiträge steuerlich absetzbar. Als Spendenbescheinigung reicht im Regelfall Ihr Kontoauszug. Bei zusätzlichem Bedarf können Sie sich an afl@leuphana.de wenden.

Reichenb

Hindenburgstraße

Wilschenb rucher Weg

Wofür werden die Mitgliederbeiträge verwendet? Die Mitgliederbeiträge dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden. Der Vorstand stimmt in seinen monatlichen Vorstandssitzungen über die Verwendung der Beiträge ab. Die Satzung legt fest, dass der Verein der Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie der Studierendenhilfe dient. Die Förderung von Wissenschaft und Forschung erfolgt durch den Einsatz von sächlichen Mitteln, indem beispielsweise technische Geräte vom AFL angeschafft werden. Die Unterstützung der Studierenden wird unter anderem durch Beratungs- und Vermittlungsangebote geleistet, aber auch durch die Organisation der Abschlussfeiern, die Förderung der nachuniversitären Kontakte oder durch finanzielle Zuwendungen. Die Mitglieder des Alumni- und Fördervereins erhalten keine Gewinnanteile oder sonstige Zuwendungen aus Vereinsmitteln.

Per E-Mail ist eine Kontaktaufnahme unter folgender Adresse möglich: afl@leuphana.de.

Volg erst raße

Was kostet die Mitgliedschaft? Der jährliche Beitrag für die Mitgliedschaft im AFL beträgt 25 Euro. Der Beitrag ist in einer Summe auf das Geschäftskonto des AFL zu überweisen oder wird durch den Verein eingezogen, wenn Sie eine Einzugsermächtigung erteilt haben.

Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V. Scharnhorststr. 1, C10.317 21335 Lüneburg

Uelzener Straße

Wie kann ich Mitglied im Alumni- und Förderverein werden? Für die Mitgliedschaft im Alumni- und Förderverein müssen Sie lediglich den Aufnahmeantrag ausfüllen und an den Vorstand senden. Der Eintritt wird wirksam mit der Aushändigung einer schriftlichen Aufnahmeerklärung. Den Aufnahmeantrag finden Sie zum Beispiel online unter www.leuphana.de/afl.

Postalisch erreichen Sie den Alumni- und Förderverein unter der folgenden Adresse. Dorthin können Sie auch Ihren Aufnahmeantrag senden:

in erl

er

Str

e

cke

urger La

ndstraße


Fon 04131.677-1795 afl@leuphana.de www.leuphana.de/afl Folgen Sie uns auf:

201210.16 · gedruckt auf Recyclingpapier

Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität Lüneburg e.V. Scharnhorststraße 1, C10.317 21335 Lüneburg


Der Alumni- und Förderverein der Leuphana Universität e.V. (AFL)