Page 1

2019 I 2020

Lebensträume: Die Südsee und Down Under Australien, Neuseeland und die Trauminseln im Pazifik

Französisch-Polynesien • Fiji • Neuguinea • Neukaledonien • Neuseeland • Australien


Australien, Neuseeland und die Trauminseln im Pazifik

Die Südsee und Down Under Inhalt Per Postschiff durch das Südsee-Paradies 4

Komfort-Expedition: Unbekannte Südsee 22

Kreuzfahrt um Neuseeland 25

Ihr Postschiff Aranui 5

7

Fiji-Kreuzfahrt zu Vulkanen und Atollen 8

Vorreise: Neuseeland 

11

Perlen der Südsee: Tahiti und Fiji 28

Verlängerung: Samoa 

12

Ihr Schiff: MS Fiji Princess 

13

Neuseeland per Zug entdecken 32

Ihr Schiff: Le Lapérouse 

31

Ihr Schiff: MS Paul Gauguin 

30

Südsee-Privatreise mit privatem Katamaran14

Ihr Schiff: Grande Lagoon 400 

16

Die Vielfalt Neuseelands in kleiner Gruppe36

Verlängerung: Cook-Inseln 

Ihre Züge in Neuseeland 

34

17

Australien per Zug entdecken 38

Expeditions-Kreuzfahrt nach Papua-Neuguinea 

18

21

Australiens Höhepunkte in kleiner Gruppe42

Ihr Schiff: Coral Adventurer 

Ihre Züge in Australien 

35

PALAU

WEST-PAPUA PAPUA-NEUGUINEA

INDONESIEN

SALOMONEN

Bali

Marquesas-Archipel

Honiara

SAMOA

Bora Bora

VANUATU FIJI

Great Barrier Reef

AUSTRALIEN Uluru Brisbane SÜDSEE Sydney Auckland

Christchurch

NEUSEELAND 2

COOK-INSELN Rarotonga Aitutaki Atiu

NEUKALEDONIEN

FRANZÖSISCH-POLYNESIEN

Gesellschaftsinseln Tahiti

Tuamotu-Archipel


Reisen Sie auf außergewöhnlichen Routen und mit deutschsprachiger Reiseleitung zu den Schönheiten am anderen Ende der Welt! Einzigartige Kreuzfahrten führen Sie nach Französisch-Polynesien, Fiji, Papua-Neuguinea, rund um Neuseeland und sogar nach Neukaledonien, Vanuatu und zu den Salomonen. Falls Sie lieber festen Boden unter den Füßen haben, können Sie Neuseeland und Australien auf dem Landweg erkunden. Hier haben wir jeweils umfassende Erlebnisreisen per Zug bzw. in einer kleinen Gruppe für Sie ausgearbeitet.

Per Postschiff durch die Südsee Reisen Sie mit dem Postschiff Aranui 5 zu den entlegensten Inseln Französisch-Polynesiens! Nach der Kreuzfahrt stehen noch mehr traumhafte Inseln und die wohl schönste Lagune der Welt auf dem Programm. Sie können übrigens auch nur den KreuzfahrtAnteil dieser Reise buchen. (S. 4 – 7) Exklusive Fiji-Kreuzfahrt Erleben Sie das Paradies aus Vulkanen und Atollen mit dem einzigen deutschsprachigen Exklusiv-Charter an Bord der komfortablen Fiji Princess. Auf umfassender Route erkunden Sie Fijis Hauptinseln und den traumhaften Yasawa-Archipel. (S. 8 – 13) Per Privat-Katamaran durch die Südsee Entdecken Sie mit Ihrem privaten Katamaran für höchstens 6 Gäste die Highlights der Gesellschaftsinseln: Tahiti, Moorea, Raiatea, Taha’a und Bora Bora. (S. 14 – 16) Papua-Neuguinea – Mythische Welten An Bord der komfortablen Coral Adventurer erleben Sie eine einzigartige ExpeditionsKreuzfahrt entlang der Nordküste PapuaNeuguineas bis zum Bismarck-Archipel und zu den Inseln der Salomonensee. Archaische Sitten und Gebräuche, Maskentänze, schwarze Magie und wilde Trommelklänge erwarten Sie hier! (S. 18 – 21) Komfort-Expedition: Unbekannte Südsee Mit der luxuriösen Expeditions-Yacht Le Lapérouse entdecken Sie auf komfortabelste Weise die kaum besuchten SüdseeInseln zwischen Neukaledonien, Vanuatu und den Salomonen. (S. 22 – 24) Kreuzfahrt rund um Neuseeland Eine ungewöhnliche Kombination aus Land- und Seereise! Die Gletscher des imposanten Mount Cook, der FiordlandNationalpark, das thermale Wunderland von Rotorua und die Vulkaninsel White Island werden Sie begeistern! (S. 25 – 27) 3

Perlen der Südsee: Tahiti – Fiji Begeben Sie sich auf das komfortable Kreuzfahrtschiff MS Paul Gauguin und nehmen Sie Kurs auf Bora Bora, Aitutaki, Tonga und Fiji. (S. 28 – 30) Neuseeland per Zug entdecken Erkunden Sie Neuseeland bequem per Zug! Die modernen Fernzüge sind herrlich komfortabel und verfügen über offene Aussichtswagen – so haben Sie einen erstklassigen Blick auf die fantastischen Landschaften der Nord- und Südinsel. (S. 32 – 34) Neuseeland in kleiner Gruppe entdecken Neben weißen Sandstränden, Vulkanlandschaften, rauen Küsten, Gletschern, tiefen Fjorden und den berühmten Südalpen faszinieren vor allem die Begegnungen mit den freundlichen Maori und dem putzigen Kiwi, Neuseelands Nationalvogel. (S. 36 – 37) Australien per Zug entdecken Kommen Sie an Bord der beiden legendären Züge The Ghan und Indian Pacific und bestaunen Sie den atemberaubenden Ayers Rock, die lebendige Hafenstadt Darwin, den Kakadu-Nationalpark, die beeindruckende Nullarbor-Wüste, das weite Weinland im Osten, Sydney und die Blauen Berge! (S. 38 – 41) Australien in kleiner Gruppe entdecken Von der Großstadt Perth im ansonsten dünn besiedelten Westen geht es in das Rote Zentrum und von hier an die Traumstrände der Ostküste und zum größten Korallenriff der Erde, bevor mit Sydney und Melbourne gleich zwei faszinierende Metropolen auf Sie warten. (S. 42 – 43) Sie reisen lieber in eigener Regie? Unsere Experten fertigen gern maßgeschneiderte Reisen nach Ihren Wünschen an!


Südsee

ab 14.550 €

Aranui 5

31-tägige Schiffsreise durch Polynesien mit Postschiff-Kreuzfahrt auf der Aranui 5 zu den Tuamotus und Marquesas Ua Huka Nuku Hiva Ua Pou Hiva Oa Tahuata Fatu Hiva MarquesasInseln

Rangiroa Gesellschaftsinseln Fakarava

Aitutaki

Bora Bora Huahine Moorea

Tahiti

Rarotonga Cook-Inseln

Natur Abenteuer

POLYNESIEN

Kultur

Begegnungen

Baden & mehr

Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Deutschsprachige Südsee-Gruppenreise auf der modernen Aranui 5 zu den entlegenen Tuamotu- und Marquesas-Inseln • Schönheiten Französisch-Polynesiens und der Cook-Inseln mit Bora Bora und Aitutaki • Traumhafte Lagunen und vulkanische Inseln • Authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Los Angeles

1 • InterContinental Century City 3 • Maitai Lapita Village 2 • Le Méridien 2 • Moorea Pearl Beach 3 • The Aitutaki Lagoon Resort & Spa 1 • Sanctuary Resort 1 • M Social 1 • Eaton Hotel

Huahine Papeete Moorea Aitutaki Rarotonga Auckland Hongkong

●●●● ●●● ●●●● ●●●○ ●●●● ●●●● ●●●● ●●●●

Ihre Reiseleitung Unsere langjährige Reiseleiterin Heidy Baumgartner-Lesage begleitet Sie auf dem gesamten Reise­ abschnitt in der Südsee. Auf der Reise im Oktober begleitet Sie unser erfahrener Reise­leiter Michael Brillat ab/bis Deutschland.

Sie fahren mit dem Postschiff Aranui 5. Details finden Sie auf Seite 7. „ Genießen Sie die Unberührtheit der Marquesas und die Herzlichkeit ihrer Bewohner.“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

Per Postschiff durch das Südsee-Paradies Das moderne Postschiff Aranui 5 versorgt auf seinen Fahrten durch die Inselwelt der Tuamotus und Marquesas die dortigen Bewohner mit Waren und stellt somit die Verbindung zum Rest der Welt dar. Kommen Sie mit an Bord und erleben Sie spannende Landausflüge, die Ihnen einzigartige Einblicke in die sehr unterschiedlichen Kulturen, Künste und Bräuche der Südsee erlauben. Vulkanische Inseln, smaragdgrüne Gewässer, gewaltige Berge, spektakuläre Landschaften und stolze Kulturen erwarten Sie. Sie werden schnell verstehen, warum Paul Gauguin und Jacques Brel die Marquesas so liebten. Durch den Besuch auf den Gesellschafts- und den Cook-Inseln lernen Sie noch weitere farbenprächtige Facetten der Südsee kennen. 1. Tag Flug nach Los Angeles Heute

beginnt Ihre spannende Reise einmal um die Welt. Am Abend Ankunft in Los Angeles und Transfer zu Ihrem Komfort-Hotel. 2. Tag Los Angeles Vormittags haben Sie

Zeit zur freien Verfügung, am Nachmittag genießen Sie eine deutschsprachige Stadtführung durch die Stadt der Engel. Die Tour endet am Flughafen, wo Sie per Nachtflug nach Papeete fliegen. (F) 3. Tag Willkommen in der Südsee Mor-

gens erreichen Sie Papeete und fliegen direkt weiter nach Huahine (ca. 30 Minuten), einer hohen Insel aus zwei erloschenen Vulkanen, die lediglich durch einen sehr schmalen Kanal voneinander getrennt sind. Hier beziehen Sie Ihre gemütlichen Bungalows und haben den Rest des Tages zur freien Verfügung. Abends genießen Sie ein gemeinsames Welcome-Dinner. (FA) 4. Tag Lagunenfahrt Huahine Heute

unternehmen Sie eine ganztägige Lagunenfahrt. Sie erfahren Wissenswertes über die Insel und die hier lebenden Meerestiere, bevor Sie den Korallengarten besuchen. Ein Picknick auf einer der kleinen vorgelagerten Inselchen, den sogenannten Motus, 4

und die Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln runden diesen perfekten Tag ab. (FM) 5. Tag Polynesische Geschichte und Traditionen auf Huahine Ihre halbtägige Tour

über die Insel Huahine steht im Zeichen der polynesischen Geschichte und Tradition. Sie besuchen unter anderem das Dorf Maeva und einen Vanillepflanzer, sehen traditionelle Fischfallen und genießen den traumhaften Blick auf die Lagune Huahines. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F) 6. Tag Von Huahine nach Papeete Nach einem freien Vormittag fliegen Sie am Nachmittag zurück nach Papeete. (F) 7. Tag Tahiti Sie besuchen das Museum

von Tahiti und die faszinierende Kultstätte Marae Arahurahu. Freuen Sie sich auf eine Vielzahl außergewöhnlicher Eindrücke von der Südsee. Den Abend lassen Sie bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen, begleitet von einer farbenprächtigen polynesischen Tanz-Show. (FA)

8. Tag An Bord der Aranui 5 Heute beginnt Ihre 13-tägige Kreuzfahrt an Bord des Post-


Schneeweiße Strände

Lächeln der Südsee

Tänzer auf den Marquesas

schiffs Aranui 5 zum Tuamotu-Archipel und zu den Marquesas-Inseln. (FMA)

schaft bietet. Zum Mittagessen genießen Sie polynesische Spezialitäten. (FMA)

9. Tag Im Tuamotu-Archipel Die Tuamotu-

13. Tag Hiva Oa und Insel Tahuata – Wahlheimat von Paul Gauguin Paul Gauguin

Inseln bilden eine eigene Welt zwischen Himmel und dem weiten Ozean. Am Vormittag haben Sie Zeit, auf Fakarava an Land zu gehen und in der glasklaren Lagune zu schwimmen. (FMA) 10. Tag Auf offener See Während die Ara-

nui ihren Weg in Richtung MarquesasInseln verfolgt, entspannen Sie auf dem Sonnendeck, schwimmen im Pool und lassen Ihre Augen über die unendliche Weite des Südpazifiks wandern. Stöbern Sie in der Bordbibliothek, diskutieren Sie mit Ihrer Reiseleitung über marquesanische Kultur und Archäologie oder lauschen Sie den spannenden Vorträgen an Bord! (FMA) 11. Tag Die archäologische Hochburg Nuku Hiva Heute erreichen Sie die Insel

Nuku Hiva, und wie überall, wo die Aranui einläuft, werden Sie von den fröhlichen Bewohnern freudig begrüßt und willkommen geheißen. Genießen Sie bei Einfahrt in die Bucht von Taiohae den Blick auf ein gigantisches Amphitheater aus Vulkangestein. Großartige archäologische Fundstätten, steinerne Gottheiten, Stätten heiliger Rituale und rätselhafte Felszeichnungen von Fischen und Schildkröten begleiten Ihren Weg über diese imposante Insel. (FMA) 12. Tag Ua Pou – Vulkanische Schönheit

Während die Seeleute die mitgebrachten Waren abladen, haben Sie die Möglichkeit, das Dorf Hakahau mit seiner charmanten Kirche zu besuchen und zum Aussichtspunkt zu wandern, der Ihnen einen traumhaften Ausblick über die imposante Vulkanland-

war wohl der berühmteste Bewohner von Atuona, dem Hauptort der zweitgrößten Insel der Marquesas. Hier ließ er sich inspirieren, malte einige seiner berühmtesten Bilder, und hier ist er auch begraben. Ebenso fand der belgische Sänger und Komponist Jacques Brel unweit von Gauguins Grab seine letzte Ruhestätte. Auf Tahuata ist die Luft angefüllt mit dem betörenden Duft von Tiare und Frangipani. Nirgends auf den Marquesas sind Sie der europäischen Geschichte näher als hier, wo u. a. spanische Entdecker und Missionare ihre Spuren hinterließen. (FMA) 14. Tag Hiva Oa Heute legen Sie nochmals auf Hiva Oa an und suchen die eindrucksvollen Tikis im Nordosten der Insel auf. Es sind die größten polynesischen Steinfiguren nach den Moais auf der Osterinsel. Sie zeugen von einer bedeutenden Zivilisation, die vor Ankunft der Europäer ihre Blütezeit erlebte. (FMA) 15. Tag Die grüne Insel Fatu Hiva Sie besu-

chen die entlegenste und wohl geheimnisvollste sowie landschaftlich schönste Insel des Marquesas-Archipels: Fatu Hiva ist bekannt für seine handwerklich brillanten Bewohner, denen Sie bei der Arbeit über die Schulter schauen können. Sie haben auch die Möglichkeit, eine ausgiebige Wanderung zu einer der weltweit schönsten Buchten, der Jungfrauenbucht, zu unternehmen. (FMA) 16. Tag Ua Huka Hier befinden sich einige der ältesten archäologischen Überreste der 5

Marquesas. Die Landschaft Ua Hukas hat im Gegensatz zu den anderen Inseln ein flacheres Relief mit Hochplateaus und dazwischen liegen fast halbwüstenartige Gebiete. (FMA) 17. Tag Auf offener See Ruhetag an Bord.

Genießen Sie am heutigen Tag die Vorzüge Ihres modernen Postschiffes und relaxen Sie auf dem Sonnendeck. (FMA) 18. Tag Rangiroa Heute haben Sie Gelegen-

heit, in einem der größten Atolle der Welt zu schwimmen oder zu schnorcheln sowie eine Perlenfarm zu besichtigen. (FMA) 19. Tag Südsee-Traum Bora Bora Das kris-

tallklare Wasser der stechend türkisfarbenen Lagune auf Bora Bora, der vielleicht berühmtesten Insel weltweit, lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Genießen Sie den Inbegriff europäischer Südsee-Romantik bei einer Bootstour und lassen Sie den Blick über den weißen Korallenstrand schweifen. (FMA) 20. Tag Inseln über dem Winde Sie erwa-

chen im Hafen von Papeete. Nach einem Spaziergang über den Markt setzen Sie anschließend mit der Fähre nach Moorea über. Hier dominieren die Buchten Baie de Cook und Baie d’Opunohu, die die Form der Insel prägen. Genießen Sie den Nachmittag zur freien Verfügung. (F) 21. Tag Grünes Moorea Während einer Jeep-

tour quer über die Insel lernen Sie Mooreas Besonderheiten kennen – beeindruckende Ausblicke, Fruchtplantagen und das typische Südsee-Leben erwarten Sie. (F) 22. Tag Auf zu den Cook-Inseln Am frühen

Morgen nehmen Sie die Fähre zurück nach


Aitutaki

Aussichtspunkt Belvedere auf Moorea

Tahiti. Sie verabschieden sich vom Paradies Französisch-Polynesiens und fliegen direkt weiter zum nächsten zauberhaften Fleckchen Erde: zu den Cook-Inseln. Genießen Sie auf Aitutaki die einzigartige Lage Ihres Komfort-Resorts. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

sen stilvoll in der Spitze des 328 m hohen Sky Tower. Das Restaurant Orbit bietet Ihnen einzigartige Panoramen von Auckland und dazu kulinarische Genüsse in einer entspannten Atmosphäre. Nachtflug nach Hongkong. (FA)

23. Tag Aitutaki Es ist Sonntag: Entwe-

eine überwältigende Stadt! Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Ihnen Ihr Reiseleiter diese vielschichtige Metropole näherbringt. Den Aberdeen-Hafen erleben Sie vom Boot aus. Nächstes Highlight: Sie speisen auf einem schwimmenden Restaurant. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. (FM)

der relaxen Sie ein paar Stunden oder Sie nehmen an einem Gottesdienst teil – ein unvergessliches Erlebnis! Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag ab. (FA) 24. Tag Lagune Aitutakis Kreuzen Sie vor

Aitutaki und erforschen Sie die herrlichen Ecken der makellosen Lagune. Im kleinsten Postamt der Welt, auf One Foot Island, erhalten Sie auf Wunsch einen Stempel in Ihren Reisepass. Mittags erwartet Sie ein köstliches Grill-Picknick. (FM) 25. Tag Polynesische Küche Am Morgen

unternehmen Sie eine Tour zum Thema Geschichte und Kultur der Insel Aitutaki. Später genießen Sie ein Umukai-Mittagessen aus dem Erdofen. Ein kurzer Flug bringt Sie nach Rarotonga, der Haupt­insel der Cook-Inseln. Am Abend genießen Sie ein besonderes Essen bei einheimischen Familien. (FMA) 26. Tag Von Rarotonga nach Auckland

Heute heißt es leider Abschied nehmen von der Südsee. Im Laufe des Tages fliegen Sie in ca. 4 Stunden nach Neuseeland. Aufgrund der Datumsgrenze erreichen Sie Auckland erst am kommenden Tag. (F) Abends Ankunft und Transfer zum Komfort-Hotel in der Innenstadt Aucklands.

28. Tag Auckland Sie besichtigen die

Höhepunkte der City of Sails und ihrer Umgebung, der rauen Westküste Neuseelands. Am Abend haben wir für Sie ein Dinner im höchsten Fernsehturm der südlichen Hemisphäre organisiert – Sie spei-

Hongkong in eigener Regie. Am frühen Abend genießen Sie Ihr Abschiedsabendessen. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa. (FA) 31. Tag Willkommen zu Hause!

29. Tag Metropole Hongkong Hongkong,

Vorschau-Termine Lassen Sie sich bereits jetzt für die ReiseTermine im Januar, Februar und März 2020 vormerken! Weitere Termine und aktuelle Verfügbar­ keiten unter www.lernidee.de/suedsee

Per Postschiff durch das Südsee-Paradies (31 Tage) Termine und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine)

ab 14.550 €

StandardKabine

DeluxeKabine

Superior Deluxe

PremiumSuite

Royal-Suite

23.02. – 25.03.19 30.03. – 29.04.19 Aufpreis für 26 Übernachtungen in Einzelzimmer/Einzelkabine:

14.550 €

15.150 €

15.550 €

15.950 €

16.450 €

4.460 €

4.790 €

4.970 €

5.170 €

5.620 €

12.10. – 11.11.19 16.11. – 16.12.19 Aufpreis für 26 Übernachtungen in Einzelzimmer/Einzelkabine:

14.750 €

15.350 €

15.750 €

16.150 €

16.650 €

4.540 €

4.880 €

5.080 €

5.280 €

5.740 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class:

ab 3.900 €

Leistungen • Flüge Frankfurt – Papeete/Rarotonga – Frankfurt mit • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Auckland Lufthansa, Cathay Pacific und Air New Zealand in •1  Übernachtung im Komfort-Hotel in Hongkong der Economy Class • Deutsch sprechende örtliche Reiseleiter in Los • Innerpazifische Flüge in der Economy Class Angeles, Auckland und Hongkong • Kreuzfahrt mit der Aranui 5 mit 12 Übernachtungen • Stadtrundfahrten in Los Angeles, Auckland und in einer Zweibettkabine mit privater Dusche und WC Hongkong • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Los Angeles

• 3 Übernachtungen im guten Mittelklasse-Hotel auf Huahine • 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel auf Tahiti

27. Tag Flug über die Weiten des Pazifiks

30. Tag Rückflug Heute entdecken Sie

• 2 Übernachtungen im sehr guten Mittelklasse-Hotel auf Moorea

• Deutschsprachige ständige Lernidee-Reiseleitung in der Südsee • Ausflüge, Vorträge, Besichtigungen, Eintrittsgelder und Transfers laut Reiseverlauf • Kurzweilige Vorträge an Bord

• 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel auf Aitutaki

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• 1 Übernachtung im Komfort-Hotel auf Rarotonga

• Reiseliteratur und Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, ESTA-Genehmigung für die USA (14 US-$). Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 20 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

6


südsee

Ihr Schiff Aranui 5

ab 4.090 €

13-tägige Schiffsreise auf der Aranui 5 zu den Tuamotu- und Marquesas-Inseln

Ua Huka Nuku Hiva

Aranui 5 – Individuell durch das Südsee-Paradies

Rangiroa Gesellschaftsinseln Fakarava Bora Bora Huahine

Reisen Sie mit dem modernen und komfortablen Postschiff Aranui 5 zu Ihrem WunschTermin zu den abgelegenen Tuamotu- und Marquesas-Archipelen im Südpazifik. Lassen Sie sich von der Schönheit der Inseln und der Freundlichkeit der Bewohner verzaubern. 1. Tag Willkommen an Bord (MA) 2. Tag Im Tuamotu-Archipel – Fakarava

(FMA)

3. Tag Entspannung auf hoher See (FMA) 4. Tag Archäologische Hochburg Nuku Hiva (FMA) 5. Tag Ua Pou – Vulkanische Schönheit

(FMA)

6. Tag Tahutata und Hiva Oa (FMA) 7. Tag Hiva Oa (FMA)

8. Tag Fatu Hiva (FMA) 9. Tag Ua Huka (FMA) 10. Tag Entspannung auf See (FMA) 11. Tag Rangiroa (FMA) 12. Tag Südsee-Traum Bora Bora (FMA) 13. Tag Abschied von der Aranui 5 (F)

Den ausführlichen Reiseverlauf entnehmen Sie dem 8. bis 20. Tag der Reise Per Postschiff durch das Südsee-Paradies ab Seite 4.

StandardKabine

DeluxeKabine

Superior Deluxe

PremiumSuite

Royal-Suite

Reisepreis 2019: Aufpreis Kabine zur Einzelnutzung:

4.090 € 1.975 €

4.790 € 2.320 €

5.175 € 2.515 €

5.580 € 2.720 €

6.100 € 2.980 €

Reisepreis 2020: Aufpreis Kabine zur Einzelnutzung:

4.290 € 2.070 €

5.020 € 2.440 €

5.425 € 2.640 €

5.855 € 2.855 €

6.400 € 3.125 €

Preise p. P. (Zweibettkabine)

Die Aranui 5 verkehrt regelmäßig alle zwei bis drei Wochen. Die Abfahrt erfolgt donnerstags oder samstags. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot mit Hotelübernachtungen und Fluganreise nach Ihren Wünschen zusammen.

Ua Pou Hiva Oa Tahuata Fatu Hiva MarquesasInseln

Tahiti

POLYNESIEN

Natur

Kultur

Authentisch

Begegnungen Geschichte

Leistungen • 12 Übernachtungen in gebuchter Kategorie • Vollpension inkl. Wasser und eines Glases Wein zum Mittag- und Abendessen • Betreuung durch das Bordpersonal • Geführte Ausflüge (Englisch, Französisch, Deutsch)

Aranui 5 Sky Bar-Deck

Bootsdeck

Sonnendeck

Oberdeck

Pool-Deck

Hauptdeck

Nicht enthalten: Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Keine Mindestteilnehmerzahl Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Pool

D a s S c h i f f z u d e n R e i s e n au f d e n S e i t e n 4 b i s 7

Das Postschiff Aranui 5 Die Passagierschiffe der Aranui-Flotte stellen seit Jahrzehnten die Versorgung der Inselbewohner in der Südsee sicher. Die im Jahr 2015 gebaute Aranui 5 führt diese Tradition eindrucksvoll fort: Auf acht Decks finden bis zu 254 Gäste in 103 stilvoll gestalteten Außenkabinen und Suiten mit privatem Bad, Klimaanlage, Safe, Flachbild-TV und Fön ein kom­ fortables Zuhause. Darüber hinaus gibt es fünf Schlafsäle für vier oder acht Personen. Zur Bordausstattung gehören ferner ein kleiner Swimmingpool, eine Bibliothek, eine Bord-Boutique, ein Fitness- und Massageraum, ein Restaurant und mehrere Bars. WLAN kann gegen Gebühr genutzt werden. Ihre Kabinen • 40 Standard-Außenkabinen (11 m², Decks 2, 3 oder 5) mit Bullauge, zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett

• 7 Deluxe-Kabinen mit Balkon (13 m² + 4 m², Decks 7 – 9) und zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett • 24 Superior Deluxe-Kabinen mit Balkon (14,5 m² + 4 m², Decks 3, 4, 8, 9) und zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett

Veranda-Deck

Präsidenten-Suite Royal-Suite Premium-Suite Suite ohne Balkon Deluxe-Kabine

• 20 Premium-Suiten mit Balkon (18 m² + 4 m², Decks 6 und 7) und Doppelbett, dekorative Trennwand zwischen Wohnund Schlafzimmer • 8 Royal-Suiten mit Balkon (22 m² + 9,5 m², Decks 5 – 8) und Doppelbett, dekorative Trennwand zwischen Wohnund Schlafzimmer

7

Lounge

Unterdeck

Superior Deluxe-Kabine Deluxe-Kabine Standard-Außenkabine


Südsee

ab 6.980 €

MS Fiji Princess

16-tägige Schiffsreise mit exklusiver 8-tägiger Fiji-Kreuzfahrt

FIJI

Vanua Levu

Savusavu Kiba Wainunu Bay

Yasawas

Nanuya

Rabi

Taveuni

Volivolt Denarau

Sleeping Giant

Sigatoka

Natur Komfort

Ovalau Namosi Highlands

Viti Levu

Erholung

Begegnungen

Baden & mehr

Authentisch

Was macht diese Reise einzigartig? • Einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf Fiji • Exklusive Route: Kombination aus Fijis Hauptinseln und dem Yasawa-Archipel • 7 Übernachtungen an Bord der komfortablen Fiji Princess mit nur 34 Kabinen • UNESCO-Welterbe Levuka auf der Insel Ovalau • Tropen-Insel Taveuni und Hidden Paradise Vanua Levu • Robinson Crusoe-Feeling: Faszinierende Inselwelt der Yasawas • Hauptinsel Viti Levu: Ausflug in das unberührte Bergland im Herzen der Insel • Alltag der Inselbewohner hautnah erleben: Besuch von Schulen, Märkten und KavaZeremonien • Baden und relaxen an den schönsten Stränden der Südsee • Ideal mit Vorreise Neuseeland und Verlängerungsreise Samoa kombinierbar

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Hongkong 1 • Royal Pacific Hotel Natadola Beach 3 • Intercontinental (Fiji) Fiji Golf Resort & Spa Denarau (Fiji) 1 • The Westin Denarau Resort & Spa

●●●●

Exklusive Fiji-Kreuzfahrt – Im Paradies der Vulkane und Atolle Die Südsee – seit Generationen sprichwörtlich gewordener Sehnsuchtsort. Türkisblaue Lagunen, dunkel schimmernde Perlen, smaragdgrüne Vulkan-Hänge, schneeweiße Sandstrände, zartgelbe Frangipani-Blüten und scharlachroter Hibiskus. Die Farben der Südsee vergisst man nie! Doch es sind die heitere Gelassenheit und die fröhlichen Lieder der Fijianer, die den Farben Wärme verleihen. Hier fühlt man sich wirklich von Herzen willkommen. Bula (willkommen) in Fiji! 1. Tag Flug nach Hongkong

●●●●●

2. Tag Transfer zum Komfort-Hotel (F)

●●●●○

3. Tag Von Hongkong nach Fiji Hong-

kong: eine überwältigende Stadt! Es erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, bevor Sie nach Fiji weiterfliegen. (F) 4. Tag Bula in Fiji! Heute landen Sie auf

Sie fahren mit der MS Fiji Princess. Details finden Sie auf Seite 13.

„ Das Zeremonialgetränk Kava wird aus den Wurzeln des Pfefferstrauches gebraut. Probieren Sie es, sonst waren Sie nicht in Fiji.“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

Fijis Hauptinsel Viti Levu und fahren entlang der Westküste in Ihr De-luxe-Hotel direkt am schönsten Inselstrand. Hier erholen Sie sich in aller Ruhe, genießen die Farben der Südsee und ein stimmungsvolles Willkommens-Dinner. (A) 5. Tag Geheimnisvolle Namosi Highlands

Heute fahren Sie von der Korallenküste tief ins Gebirge im kaum besuchten Herzen der Insel. Abgelegene Dörfchen mit 8

Bure-Hütten und Plantagen verbergen sich in üppig-grünem Dschungel. Hier begrüßt man Sie herzlich mit einer traditionellen Kava-Zeremonie und dem Erdofen-Fest Lovo mit fangfrischen Meeresfrüchten, Fleisch und Gemüse. Nachmittags erleben Sie beim Bambus-Rafting und Bad unterm Wasserfall Tropenzauber hautnah. (FM) 6. Tag An der Korallenküste Eine kleine

Wanderung durch die bizarren Sanddünen von Sigatoka eröffnet herrliche Ausblicke auf den Ozean. Das Töpferdorf Nakabuta und der farbenfrohe Markt in Sigatoka bieten Südsee-Alltag pur. Beim Mittagessen werden Sie Zeuge eines zeremoniellen Feuerlaufs. Ein besonderes Erlebnis ist nachmittags die Rückfahrt mit Fijis nostalgischem Zuckerrohrzug durch Tropenlandschaft zum Natadola-Strand. (FM)


Eldorado für Schnorchler

Verstecktes Paradies Savusavu

Dschungelmaina auf Taveuni

Spaziergang im Bouma Forest Park

7. Tag Willkommen an Bord! Im Hafen

9. Tag Garteninsel Taveuni Die Insel

von Denarau erwartet Sie die elegante Fiji Princess, Ihr Zuhause für die kommenden sieben Nächte. Mit einer traditionellen Salusalu-Zeremonie heißt Sie Ihre Crew stimmgewaltig willkommen. Leinen los – Ihr Südsee-Abenteuer beginnt! Erster Badestopp ist die winzige Insel Savala. Von hier aus umrundet die Fiji Princess Viti Levus Nordküste und erreicht die Insel Tavuca. Beim Captain’s Dinner verzaubern Sie Südsee-Klänge unter funkelnden Sternen. (FA) 8. Tag UNESCO-Welterbe Levuka Weiter geht es entlang der Nordküste von Viti Levu zur Insel Ovalau. Die alte Hauptstadt Levuka ist Fijis einziges UNESCO-Welterbe. Im Zentrum der britischen Kolonialverwaltung mit seinen Hotels und Bars ging es einst in Wildwest-Manier drunter und drüber. Abenteurer, Missionare, Spekulanten und Segler aus aller Welt gaben sich ein Stelldichein – kaum vorstellbar, wenn man heute durch die beschauliche koloniale Altstadt aus dem 19. Jh. bummelt. Ein besonderes Erlebnis ist ein Schulbesuch, wo Fijis Nachwuchs Sie mit Südsee-Klängen begrüßt. Nachmittags erkunden Sie das spektakuläre vulkanische Inselinnere. (FMA)

Taveuni, vor der Sie heute ankern, gilt als schönste des gesamten Archipels. Vor der Kulisse eines mächtigen Schildvulkans machen Regenwälder, Palmenhaine und tropische Blumen in allen Farben Ihre Wanderung durch den Bouma Forest Park zu einem Erlebnis für alle Sinne. Und am Ende erwartet Sie ein spektakulärer Wasserfall. (FMA) 10. Tag Alle Facetten der Südsee Heute

fühlen Sie sich wie Captain Cook: zwei Inseln – zwei Welten. Die Bewohner der abgelegenen Insel Rabi haben ihre Wurzeln im mikronesischen Kiribati, während die Insel Kioa von Polynesiern aus Tuvalu besiedelt wurde. In den Dörfchen zwischen türkisgrünen Lagunen und üppig-grünen Berghängen scheinen alle Uhren stillzustehen. Tagesziel ist das verträumte Städtchen Savusavu auf Fijis zweitgrößter Insel Vanua Levu. (FMA) 11. Tag Vanua Levu – Verstecktes Paradies Savusavu ist zweifellos einer der

schönsten Orte Fijis. Hier ankern Yachten aus aller Welt. Vormittags genießen Sie das Flair der kleinen Einkaufsstraße an der malerischen Bucht. Nach dem Besuch einer Perlenfarm ankern Sie nachmittags 9

in der Wainunu Bay, einem Eldorado für Schnorchler und Sonnenanbeter. (FMA) 12. Tag Magische Inselwelt der Yasawas

Heute erreicht Ihr Schiff die Yasawas. Sieben dünn besiedelte Inseln und zahllose unbewohnte Eilande reihen sich wie Perlen aneinander und übertreffen alle Südsee-Klischees. Sie ankern am Traumstrand der mystischen Insel Sawa-I-Lau. Von hier führen Stufen hinunter zu einem Höhlensee. Beim Bad im glasklaren Wasser schweift der Blick hinauf zur majestätischen Kathedrale. Wer mag, gelangt durch ein Unterwassertor in einen weiteren Höhlensee. Nachmittags erholen Sie sich am Privatstrand von Nanuya Island. (FMA) 13. Tag Blaue Lagune, grüne Mangroven

Eine leichte Wanderung führt über Nanuyas grüne Hügel mit herrlichem Ausblick auf die Lagune hinab in bizarre Man­grovenwälder. In Lo’s Tea Shop kosten Sie einheimischen Kuchen, dann besuchen Sie den Muschelmarkt und schauen Korbflechtern über die Schulter. Ein Schnorchel-Ausflug am Nachmittag entführt Sie an einen einsamen Palmenstrand. Das Captain’s Dinner aus dem Lovo-Erdofen unter Sternen am Strand, untermalt von Tänzen und Klängen der Südsee, ist ein Fest für alle Sinne! (FMA)


Traditionelle Kava-Zeremonie

Bouma Forest Park

Inselparadies Yasawa

Hafen von Denarau

14. Tag Der Duft von Frangipani Im Hafen von Denarau heißt es heute Abschied nehmen von der Fiji Princess – aber nicht ohne ein Ständchen Ihrer herzlichen Crew. Der Garden of the Sleeping Giant verzaubert Sie mit einem Feuerwerk an Orchideen der Südsee. Im gepflegten Dorf Viseisei begeben Sie sich auf die 3.000 Jahre alten Spuren der ersten Siedler. Beim Abschiedsessen in der eleganten Marina von Denarau genießen Sie erlesene Meeresfrüchte – prägen Sie sich diesen Augenblick genau ein, er wird Ihnen später immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Sie übernachten im KomfortHotel in Denarau. (FA)

Fiji – Im Paradies der Vulkane und Atolle (16 Tage)

15. Tag Abschied von der Südsee Transfer

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

zum Flughafen Nadi und Rückflug. (F) 16. Tag Ankunft in Deutschland

ab 6.980 €

Termin 10.10. – 25.10.20 HibiscusDeck

Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine)

FrangipaniDeck

OrchidDeck

Reisepreis:

6.980 €

7.240 €

7.460 €

Aufpreis für 12 Übernachtungen in Einzelzimmer/Einzelkabine:

1.470 €

1.590 €

1.690 €

Leistungen • Flüge von Frankfurt nach Nadi (Fiji) und zurück in der Economy Class mit renommierter Airline

• Welcome Dinner und Farewell Dinner an Bord der Fiji Princess mit Musik und Tanz

•K  reuzfahrt mit der Fiji Princess mit 7 Über­nachtungen • Schnorchel-Ausrüstung während der Kreuzfahrt (nach Verfügbarkeit) in einer Außenkabine der gewählten Kategorie • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Hongkong • 4 Übernachtungen in ausgezeichneten De-luxebzw. Komfort-Hotels auf Viti Levu (Fiji)

• An Bord der Fiji Princess: Tee, Kaffee, Wasser • Willkommensessen und Abschiedsessen mit Meeresfrüchten auf Viti Levu

• Wassersportausrüstung (Stand-up-Paddelboards, Kajaks etc.) am Privatstrand auf Nanuya Island • Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Reiseverlauf • Ausflüge in landestypischen Reisebussen • Ständige deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Viti Levu

Nicht enthalten: Trinkgelder Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 50 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 68 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

10


neuseeland

Milford Sound

ab 3.220 €

12-tägige Vorreise zur Fiji-Kreuzfahrt nach Neuseeland

Auckland

nach Fiji

Rotorua Lake Taupo Tongariro-Nationalpark

NEUSEELAND Wellington

Vorreise Neuseeland: Am schönsten Ende der Erde Auf Neuseelands Süd- und Nordinsel erwarten Sie nicht nur Fjorde, aktive Vulkane, heiße Quellen und Maori-Kultur, sondern auch magische Landschaften – weltberühmt dank Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie. Welch ein hollywoodreifer Auftakt zu Ihrer Traumreise in die Südsee!

Milford Sound

Queenstown Te Anau

2. Tag Ankunft in Hongkong Transfer zum

Wellington. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Neuseelands hügelige Hauptstadt kennen. (F)

3. Tag Hongkong Stadtrundfahrt und Flug

9. Tag Tongariro-Nationalpark und der größte See Neuseelands Auf dem Weg

1. Tag Flug nach Hongkong

Komfort-Hotel.

nach Queenstown. (F)

4. Tag Ankunft in Queenstown Landung

und Transfer zum Hotel.

5. Tag Queenstown Stadtrundfahrt und

Dampfschiff-Fahrt über den Wakatipu-See. Abendessen auf einer Schaf-Farm. (FA)

6. Tag Willkommen im Fjordland-Nationalpark Fahrt über Te Anau in den Fjord-

land-Nationalpark. Bootsfahrt im herrlichen Milford-Sound. Anschließend fahren Sie zurück nach Te Anau. (FM) 7. Tag Glühwürmchen-Höhlen Am Mor-

gen machen Sie einen Ausflug in die Glühwürmchen-Höhlen von Te Anau, bevor es wieder nach Queenstown geht. (F) 8. Tag Kleine Hauptstadt Wellington

Heute fliegen Sie von Queenstown nach

nach Rotorua passieren Sie die Vulkanlandschaft des Tongariro-Nationalparks (UNESCO-Weltnaturerbe), bekannt als Dreh­ort der Herr der Ringe-Trilogie. Entlang des Lake Taupo, des größten Sees Neuseelands, geht es weiter zu den spektakulären Huka Falls. (F) 10. Tag Maori-Kultur und Geysire Im Te

Puia Thermal Reserve erleben Sie vulkanische Schlammlöcher und gigantische Geysire. Danach Besuch eines modernen Maori-Dorfs. (FA) 11. Tag Auckland – City of Sails Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie Aucklands einzigartiges Flair. (F) 12. Tag Beginn Ihrer Fiji-Traumreise

Transfer zum Flughafen und Flug von Neuseeland nach Fiji. (F)

Termin und Preise p. P. (DZ) 02.10. – 13.10.20

3.220 €

Aufpreis für 9 Hotelübernachtungen im EZ:

970 €

• F lüge Frankfurt – Hongkong – Queenstown mit renommierter Airline in der Economy Class

•M  ahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• Flüge Queenstown – Wellington und Auckland – Fiji mit Fiji Airways/Air New Zealand in der Economy Class

•H  angi-Erdofen-Fest und Maori-Konzert

Begegnungen

Komfort

Authentisch

Was macht diese Reise einzigartig? • Die bedeutendsten Höhepunkte der Süd- und der Nordinsel Neuseelands vor Ihrer großen Südsee-Reise erleben • Nostalgie pur: Dampfer-Fahrt mit der TSS Earnslaw von 1912 • Bootsfahrt durch den Milford Sound im ursprünglichsten Nationalpark des Landes • Fantastische Natur zwischen Fjorden und Vulkanen: Milford Sound und TongariroNationalpark • Besuch im höchst aktiven Thermalgebiet: Te Puia • Begegnungen auf Augenhöhe mit den Einheimischen: Abendessen auf einer Schaf-Farm und Besuch eines Maori-Dorfs • Weltmetropole Auckland

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Hongkong Queenstown

●●●● 1 • Royal Pacific Hotel 3 • Copthorne Hotel ●●● and Resort 1 • Kingsgate Hotel Te Anau ●●●○ 1 • West Plaza Hotel ●●●○ 2 • Sudima Hotel Lake ●●●○ Rotorua 1 • Grand Millenium ●●●●

Te Anau Wellington Rotorua Auckland

Leistungen

• Alle Ausflüge und Rundfahrten im komfortablen klimatisierten Reisebus

Natur

•A  bendessen auf einer Schaf-Farm •B  ootsfahrt mit der TSS Earnslaw •B  esuch der Glühwürmchen-Höhlen von Te Anau

 ootsfahrt im Milford Sound • Deutschsprachiger Reiseleiter ab Queenstown/bis • B Auckland • 2 Übernachtungen in Komfort-Hotels, 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels

„ Wenn man schon die weite Reise in die Südsee antritt, sollte man auf jeden Fall eine Rundreise durch das fantastische und nur ein Stückchen weiter südlich gelegene Neuseeland einplanen!“

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Touristensteuer (35 NZ-$) Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

11

Paulina Miranda, Südsee-Expertin


südsee

ab 1.960 €

Traumstrand in Samoa

9-tägige Verlängerungsreise zur Fiji-Kreuzfahrt auf den Samoa-Inseln

SAMOA Lava-Fields Ru‘apu‘a Sheraton Resort Savai‘i

Airport Apia

Salelologa Blowholes

Erholung Komfort

Vailima Upolu

Manono

Natur

Lotofaga

Begegnungen

Baden & mehr

Authentisch

Was macht diese Reise einzigartig? • Ständige deutschsprachige Reiseleitung • Perfekte Mixtur aus Erholung und Kultur im traumhaften Sheraton Samoa Beach Resort, wo bereits Hollywood-Stars residierten • Geschichte erleben auf Upolu Island • Besuchen Sie eine Familie auf Manono Island • Natur pur auf Savaii Island • Flaschenteufel, Schatzinsel, Jekyll und Hyde: Das Landgut Vailima mit dem Grab des Literaten Robert Louis Stevenson • Tapa-Demonstration: Staunen Sie über die aus Rindenbast hergestellten Stoffe

Ort

Übernachtungen Komfort

Denarau (Fiji)

1 • The Westin Denarau Resort & Spa 5 • Sheraton Samoa Beach Resort 1 • Jet Park Hotel AKL Airport

Auckland

Entdecken Sie die Ur-Heimat der Polynesier! Fa’a Samoa, die tief verwurzelte traditionelle Lebensweise, prägt das Insel-Leben seit Jahrhunderten. Ein faszinierender Gegensatz zum melanesisch geprägten Fiji! 1. Tag Entspannung auf Fiji Lassen Sie

es sich noch einen Tag auf Fiji gut gehen, damit Sie ganz entspannt auf Samoa ankommen. (F) 2. Tag Flug von Fiji nach Samoa Transfer

zu Ihrem traumhaften Strandhotel. (F)

3. Tag Hauptinsel Upolu Heute erwartet

Vorgesehene Hotels

Samoa

Verlängerungsreise Samoa: Die Wiege Polynesiens

●●●●○ ●●●●● ●●●

Hotelstrand

Sie eine ganztägige Rundfahrt über Samoas Hauptinsel Upolu: Dorf Lotofaga, To SuaGraben, Landgut Vailima mit dem Grab des schottischen Missionars und Autors Robert Louis Stevenson, der u. a. mit dem Abenteuerroman Die Schatzinsel Literaturgeschichte schrieb. Nachmittags Rundgang durch Samoas Hauptstadt Apia zum Kunsthandwerks- und Obstmarkt. (FM) 4. Tag Insel Manono Per Boot fahren Sie zur

kleinen Insel Manono, wo Sie eine samoanische Familie besuchen. Ihre Chance, mehr über das Leben auf Samoa zu erfahren! Spazieren Sie durch traditionelle Insel-Dörfer

und baden Sie an einem der schönsten Strände. Rückkehr nach Upolu. (FM) 5. Tag Insel Savaii Heute erwartet Sie ein Ganztagsausflug per Fähre auf die zweite Hauptinsel Savaii. Sie unternehmen eine Inselrundfahrt zu Lavafeldern, Blowholes, weißen und schwarzen Sandstränden sowie eine leichte Wanderung durch üppigen Regenwald zu verträumten Dörfern. Bummel über den Markt und Besuch in einer traditionellen Tapa-Werkstatt, die Stoffe aus Rindenbast herstellt – danach Rückkehr nach Upolu. (F) 6. Tag Erholung auf Upolu Ein ganzer Tag

zum Baden und Erholen in Ihrem traumhaften Südsee-Resort! (F) 7. Tag Flug nach Auckland (F) 8. Tag Heimreise (F) 9. Tag Ankunft in Deutschland

Termin und Preise p. P. (DZ) 24.10. – 01.11.20

1.960 €

Aufpreis für 7 Hotelübernachtungen im EZ:

690 €

Leistungen • Linienflüge von Fiji nach Samoa mit Fiji Airways in der Economy Class • Flug Samoa – Auckland – Frankfurt mit renommierter Airline in der Economy Class Ihr Hotelzimmer im Sheraton Samoa Beach Resort

•1  Übernachtung im Komfort-Hotel auf Viti Levu •5  Übernachtungen im De-luxe-Strand-Resort

„ Beste Vorbereitung auf die mystischen Südsee-Riten: Robert Louis Stevensons Erzählung Der Flaschenteufel. Auf Upolo besuchen Sie übrigens sein Grab!“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

• Boots-/Fährfahrten nach Manono und Savaii • Alle Ausflüge und Rundfahrten im landestypischen Reisebus • Deutschsprachiger Reiseleiter ab/bis Samoa • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen)

•1  Übernachtung im Mittelklasse-Hotel in Auckland Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 10 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

12


MS Fiji Princess

D a s S c h i f f z u r R e i s e au f d e n S e i t e n 8 b i s 1 0

MS Fiji Princess Hibiscus-Deck • 6 Kabinen, ca. 11 m2 Frangipani-Deck • 16 Kabinen, ca. 13 m2, NespressoMaschine, Minibar, Obst zur Begrüßung, Fiji-Sonnenschutz-Set Orchid-Deck • 12 Kabinen, ca. 13 m2, NespressoMaschine, Minibar, Obst zur Begrüßung, Fiji-Sonnenschutz-Set Annehmlichkeiten des Schiffes: • Ein Open Air-Restaurant mit herrlichem Panoramablick über die Südsee • Überdachte Sky Deck-Bar und Salon-Bar • Kleiner Swimmingpool • Sonnendeck mit Sonnenliegen • Bord-Shop • Senikai-Spa für Beauty- und Massage­ anwendungen • Kleine Bibliothek mit Büchern, Spielen und DVD-Verleih • Glasbodenboot für Exkursionen • Schnorchelausrüstung • Stand-up-Paddelboards, Kajaks • Kostenloses WLAN im Bar-Bereich • SB-Waschsalon

Sky-Deck Bar

Orchid-Deck 12 10

8

6

4

2

11 A

7

5

3

1

9

Brücke

Ihr elegantes Kreuzfahrtschiff MS Fiji Princess mit nur 34 Außenkabinen bietet den idealen Rahmen, um auf Captain Cooks Spuren die Südsee zu entdecken. Das kleine Schiff kann abgelegene Riffe und Inselchen ansteuern, die größeren Schiffen verwehrt sind. Es kann sogar in flachen Buchten ankern – festgebunden an eine mächtige Kokospalme. Tenderboote bringen Sie zu abgelegenen Traumstränden. An Bord spüren Sie rund um die Uhr die für Fiji so typische herzliche Gastfreundschaft. Sie genießen Vollpension und werden mit nationaler und internationaler Küche verwöhnt. Nachmittags: Tea Time mit Kaffee und Kuchen. Die Abendessen folgen besonderen Mottos (Gala-Dinner, Meeresfrüchte, Indien, Lovo-Erdofen, Barbecue am Strand) und werden z. T. mit Musik und Tanz untermalt. Die Kleidung an Bord ist leger und informell. Festliche Abendgarderobe ist nicht notwendig. Für den Besuch von Dörfern wird den Herren ein traditioneller Wickelrock (sulu) gestellt. Den Damen empfehlen wir moderate Kleidung mit bedeckten Schultern. Die 34 Außenkabinen für maximal 68 Gäste sind komfortabel eingerichtet und verteilen sich über drei Decks. Alle Kabinen verfügen über Panorama-Fenster, Bad mit Dusche/ WC, TV-/Video-/Audio-System, Bordtelefon, Klimaanlage.

Frangipani-Deck 28 26 24 22 20 18

16 14

27 25 23 21 19 17

15 11 B

Restaurant

Hibiscus-Deck

Doppelbett-Kabine

Pool

13

34

32 30

33

31 29


Südsee

ab 6.820 €

Moorea

14-tägige Südsee-Privatreise zu den Gesellschaftsinseln mit privater Katamaran-Kreuzfahrt

GESELLSCHAFTSINSELN Bora Bora Taha‘a Raiatea Moorea Tahiti

Natur Luxus

Kultur Abenteuer

Erholung Baden & mehr

Was macht diese Reise einzigartig? • Exklusiv: Auf privatem Katamaran für höchstens 6 Gäste durch die Südsee kreuzen • Highlights der Gesellschaftsinseln auf bequemste Weise entdecken • Polynesische Gastfreundschaft hautnah erleben • Romantik par excellence: Übernachtung im Überwasser-Bungalow auf Bora Bora • 5 fantastische Inseln auf einer Reise: Tahiti, die Königin der Inseln, Moorea, die magische Insel, Raiatea, die Strandidylle, Taha’a, das Korallenriff, Bora Bora, die Perle des Pazifiks

Vorgesehene Hotels Ort Tahiti Moorea Raiatea Bora Bora

Übernachtungen Komfort 2 • Le Méridien (Deluxe Ocean View) ●●●● 3 • Sofitel Moorea (Luxury ●●●● Garden Bungalow) 1 • Opoa Beach ●●● (Beach Bungalow) 2 • Le Méridien (Overwater ●●●● Bungalow)

Privatreise in der Südsee: Mit privatem Katamaran zu den Highlights zwischen Tahiti und Bora Bora In Französisch-Polynesien werden Ihre Südsee-Träume wahr! Eingebettet in schimmernde Lagunen, zwischen Atollen und dem unendlichen Blau des Ozeans warten mit Tahiti, Moorea, Raiatea, Taha’a und Bora Bora die Highlights der Gesellschaftsinseln auf Sie. Freuen Sie sich ganz besonders auf Ihre private KatamaranKreuzfahrt! Zwischen den Ausflügen zu den einzelnen Inseln haben Sie ausreichend Zeit, um zu relaxen und das kristallklare Wasser zu genießen. Willkommen im Paradies! 1. Tag Flug nach Tahiti Via Paris und Los

Angeles fliegen Sie heute in die Südsee. Am späten Abend erreichen Sie Papeete. Nachdem Sie am Flughafen herzlich begrüßt wurden, bringt Sie ein Transfer zu Ihrem gebuchten Hotel. 2. Tag Auf der Insel der Liebe Heute

Le Méridien Bora Bora

„ Das schützende Riff rund um die Lagune ist eigentlich der Kraterrand eines versunkenen Vulkans. “ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

erkunden Sie Tahiti, das den Beinamen Insel der Liebe trägt und als Ursprung des Südsee-Mythos gilt. Während eines halbtägigen Ausfluges lernen Sie die Geschichte, die Kultur und Traditionen kennen, die Tahiti so besonders machen. Zudem warten atemberaubende Landschaften mit üppiger Vegetation, tropische Gärten und spektakuläre Höhlen auf Sie. Am frühen Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. (F) 3. Tag Überfahrt nach Moorea Nach dem

Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Hafen von Papeete, von wo aus Sie mit der Fähre nach Moorea – der kleinen Schwesterinsel von Tahiti – übersetzen. Nach 14

Ankunft in Ihrem Hotel steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. (F) 4. Tag Insel-Tour auf Moorea Während einer

halbtägigen Jeep-Tour lernen Sie die Besonderheiten von Moorea kennen. Sie erkunden unter anderem eine Ananas-Plantage und genießen herrliche Ausblicke rund um die Cook-Bucht und die nicht weniger reizvolle, verschwiegene Opunohu-Bucht. Abseits üblicher Pfade erkunden Sie das grüne Herz der tropischen Insel. (F) 5. Tag Entspannung auf Moorea Der Tag

steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das traumhafte Inselgefühl! (F) 6. Tag Flug nach Raiatea Im Laufe des Tages

fliegen Sie nach Raiatea, einem Atoll aus zwei Inseln, die lediglich durch einen sehr schmalen und seichten Kanal voneinander getrennt sind, umringt von einem Korallenriff. (F) 7. Tag Leinen los! Am frühen Nachmittag

gehen Sie an Bord Ihres privaten Katama-


Berg Rotui auf Moorea

Ihr Katamaran Grande Lagoon 400

Traumstrand auf Bora Bora

rans, der für die kommenden 3 Nächte Ihr Zuhause ist. Die Crew stellt sich und den Katamaran vor und dann heißt es auch schon Leinen los zu Ihrem Abenteuer! Neben Schnorcheln, Kajakfahren und Entspannung in Hängenetzen können Sie auch Ihre Balance auf einem Stand Up Paddle Board testen! (FA) 8. Tag Kreuzen nach Taha’a Heute segeln

Sie bis zum Motu Tau Tau. Die Lagune und das Korallenriff erkunden Sie am besten beim Schnorcheln oder per Kajak. Nachmittags besuchen Sie eine Perlenfarm und sehen die schwarz-schimmernden Südseeperlen aus nächster Nähe. Am Abend taucht Bora Bora vor Ihren Augen auf. Die Mahlzeiten werden an Bord gereicht. (FMA) 9. Tag Bora Bora – Die Postkarten-Lagune

In der Povai-Bucht ankern Sie für einen kleinen Landgang vor dem Dorf Vaitape. Danach fahren Sie weiter zu den Motus, den Riffinseln, die als Begrenzung zum Pazifik die türkisfarbene Lagune schützen. Wenn Sie es sich zutrauen, schwimmen Sie zusammen mit Rochen – der Blick auf den Vulkankegel Bora Boras ist inklusive! (FMA) 10. Tag Die Perle der Südsee Springen Sie

von Ihrem Katamaran in ein natürliches Aquarium und bestaunen Sie die bunte Vielfalt der Südsee-Fische aus nächster Nähe. Gegen Mittag verabschieden Sie

sich von Ihrer Katamaran-Crew und beziehen einen Überwasser-Bungalow in traumhafter Lage! (F) 11. Tag Freizeit auf Bora Bora Das kristall-

klare Wasser der türkisfarbenen Lagune auf Bora Bora, einem der bekanntesten Atolle der Welt, lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Genießen Sie am Ende der Reise den Inbegriff europäischer Südsee-Romantik am schneeweißen Korallenstrand. (F)

12. Tag Abschied nehmen Nutzen Sie

noch einmal die Annehmlichkeiten des Hotels und genießen die Unbeschwertheit der Südsee. Dann heißt es Abschied nehmen. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen, über Papeete reisen Sie weiter in Richtung Heimat. (F) 13. und 14. Tag Heimreise Via Los Ange-

les und Paris erreichen Sie Deutschland am Nachmittag des 14. Tages. Zwei erlebnisreiche Wochen liegen hinter Ihnen.

Private Katamaran-Kreuzfahrt in der Südsee

ab 6.820 €

Saisonzeiten und Preise p. P. (DZ) Reise-Variante Reise-Variante mit Flügen ohne Flüge

01.11.18 – 30.04.19

8.820 €

6.820 €

01.05.19 – 31.10.19

9.460 €

7.460 €

01.11.19 – 30.04.20

8.920 €

6.920 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: 

ab 3.900 €

Leistungen • Flüge Frankfurt – Papeete (via Paris und Los Angeles) und zurück mit Air France und Air Tahiti Nui in der Economy Class

•B  etreuung auf dem Katamaran durch englischsprachige Crew

• Innerpazifische Flüge in der Economy Class

• Transfers und Ausflüge (englischsprachig) laut Reiseverlauf

• 8 Übernachtungen in Komfort- und guten Mittelklasse-Hotels

•M  ahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• 3 Übernachtungen auf privatem Katamaran Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Getränke auf dem Katamaran, ESTA-Genehmigung für die USA (14 US-$) Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen) Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

15


Lounge-Area, darunter: Wohnbereich, Kabine

Ihr Katamaran Grande Lagoon 400

D a s S c h i f f z u d e n R e i s e n au f d e n S e i t e n 1 4 b i s 1 6

Ihr Katamaran Grande Lagoon 400 Der 12 m lange Katamaran Grande Lagoon 400 bietet bis zu 6 Gästen Platz. Der bequeme Gemeinschaftsbereich liegt zwischen den Kabinen und teilt sich in Lounge-Area und Speise-Ecke auf. Beide Bereiche sind überdacht und vor der Sonne geschützt. Für Ihr leibliches Wohl sowie das Segelvergnügen sorgt die 2-köpfige, englischsprachige Crew. Je nach Witterung werden die Segel gehisst und Sie kreuzen in den wunderschönsten Lagunen des Pazifiks.

Entspannen Sie am Bug in den Hängenetzen, sonnen Sie sich oder lassen Sie Ihre Beine ins Meer baumeln. Lust auf Aktivitäten? Nutzen Sie z. B. die bordeigenen Schnorchelmasken, ein Kajak, ein Stand up Paddle Board oder eine Angel. Mit einem Dinghi-Boot setzen Sie jeweils an Land über. Alle 3 Kabinen verfügen über ein kleines Badezimmer, einen Kleiderschrank und eine individuell regulierbare Klimaanlage.

Südsee-Paradies

Reisebaustein: 7-tägige KatamaranKreuzfahrt durch die Südsee

Saisonzeiten und Preise p. P. (DZ) 01.11.18 – 30.04.19

4.920 €

01.05.19 – 31.10.19

5.420 €

01.11.19 – 30.04.20

4.920 €

Leistungen • 7-tägige private Katamaran-Fahrt • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) • Betreuung durch englischsprachige Crew • Ausflüge laut Reiseverlauf

Nicht enthalten: Flüge, Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Getränke an Bord Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen) Maximalteilnehmerzahl: 6 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit ein­ge­ schränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Sie möchten länger in der Südsee verweilen? Gern buchen wir für Sie die optimalen Hotels.

Reisebaustein: Mit einem privaten Katamaran durch Französisch-Polynesien Schöner lassen sich die Südsee-Inseln kaum entdecken: Segeln Sie vom dunkelblauen Pazifik in das türkisfarbene Wasser einer Lagune hinein, vorbei an imposanten Riffinseln und Vulkankegeln – einfach atemberaubend! 1. Tag Leinen los auf Raiatea! Nach der Begrüßung an Bord Ihres Katamarans schippern Sie los in Richtung Taha’a. (A) 2. Tag Taha’a nach Huahine Dorfbesuch

auf Huahine und Zeit zum Baden und Schnorcheln am weißen Strand. (FM)

5. Tag Bora Bora Sie segeln nach Bora Bora

und leben den Südsee-Traum: Schnorcheln, Kajakfahren und Entspannung in den Hängenetzen! (FM) 6. Tag Die Perle der Südsee Entscheiden

3. Tag Huahine Lernen Sie Huahine in

Sie, ob Sie einfach nur den Ausblick genießen oder als Wunsch-Ausflug mit Rochen schwimmen. (FMA)

4. Tag Vanille auf Taha’a Besuch einer

7. Tag Nānā! Auf Wiedersehen in Französisch-Polynesien Ein letzter Blick von der

eigener Regie kennen! (FMA)

Vanilleplantage und Fahrt zum Motu Tau Tau mit seinem bunten Korallenriff. Sonnenuntergang über Bora Bora! (FMA) 16

Lagune Bora Boras auf die Insel – leider heißt es heute Abschied nehmen. (F)


Südsee

One Foot Island im Aitutaki-Atoll

ab 2.980 €

10-tägige Verlängerungsreise zur Reise Die Vielfalt Neuseelands

Aitutaki

COOK-INSELN

h nac

Cook-Inseln – Erleben Sie Ihren Südsee-Traum! Kia Orana – Willkommen! Die Cook-Inseln präsentieren Ihnen fantastische Strände und authentische Reise-Erlebnisse. Ein stolzes Volk mit reicher Kultur und prächtigen, in den Alltag verwobenen Traditionen. Spüren Sie den Rhythmus der Inselbewohner und genießen Sie die entspannende Wirkung des Meeres.

ten Ecken der wunderschönen Lagune. Im kleinsten Postamt der Welt, auf One Foot Island, erhalten Sie auf Wunsch einen Stempel in Ihren Reisepass. (FM)

1. Tag Flug von Christchurch via Auckland nach Rarotonga Willkommen in

der Südsee! Aufgrund der Datumsgrenze reisen Sie in die Vergangenheit und haben den heutigen Tag auch schon in Neuseeland verbracht. Nun aber werden Sie mit einer klassischen Blumen-Halskette auf Rarotonga herzlich begrüßt und zu Ihrem Hotel gefahren.

6. Tag Entspannung im Paradies Sie ver-

bringen einen unvergesslichen Tag am strahlend weißen Strand und erfrischen sich zwischendurch im türkisblauen Wasser. (F)

2. Tag Rarotonga, die Blumeninsel Wäh-

rend einer Inselrundfahrt lernen Sie Aufschlussreiches über das Leben, die Politik und die lokalen Köstlichkeiten der Blumeninsel. Den Nachmittag lassen Sie an Ihrem wunderschönen Pool oder am traumhaften Strand ausklingen. (F)

7. Tag Abschied aus dem Paradies Lei-

der heißt es heute Abschied nehmen. Via Rarotonga fliegen Sie nach Auckland. (F)

and

kl Auc

Natur

Rarotonga

Kultur

Komfort

Erholung

Baden & mehr

Termine 11.12. – 20.12.19

04.03. – 13.03.20

Was macht diese Reise einzigartig? • Besuch der traumhaften Cook-Inseln im Anschluss an Ihre Neuseeland-Rundreise • Gebirgslandschaft auf Rarotonga mit ursprünglichem Regenwald • Aitutaki – Eine der schönsten Lagunen der Welt

Vorgesehene Hotels Ort Rarotonga Aitutaki Auckland

Übernachtungen Komfort 3 • Pacific Resort ●●●● Rarotonga 3 • Tamanu Beach ●●●○ 1 • Sudima Hotel Auckland ●●●○ Airport

8. Tag Auckland Der Flug nach Auck-

land dauert nur ca. 4 Stunden, aber weil Sie dabei die Datumsgrenze überschreiten, zeigt der Kalender bei Ihrer Landung bereits den nächsten Tag an.

3. Tag Rarotonga Relaxen Sie heute ein-

fach mal und genießen Sie traumhafte Ausblicke auf das kristallklare Meer. (F)

9. Tag Weiterflug via Singapur nach Europa Übernachtung am Flughafen in

4. Tag Aitutaki Im Laufe des Tages ver-

lassen Sie die Hauptinsel der Cooks und fliegen in etwa 50 Minuten nach Aitutaki. Ein Transfer bringt Sie zu Ihrem Hotel. (F)

Auckland. (F)

10. Tag Ankunft in Deutschland

5. Tag One Foot Island Sie kreuzen heute

vor Aitutaki und erforschen die herrlichsPreise p. P. (DZ) Reisepreis:

2.980 €

Aufpreis für 7 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer:

1.490 € Aitutaki

Leistungen • Flüge von Christchurch via Auckland nach Rarotonga und von Rarotonga nach Auckland in der Economy Class • Innerpazifische Flüge mit Air Rarotonga in der Economy Class • 7 Übernachtungen in Mittelklasse- und Komfort-Hotels

• Verzehr-Guthaben im Pacific Resort Rarotonga: 50 NZ-$ pro Tag •A  usflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf mit Englisch sprechender Reiseleitung •M  ahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen) •R  eiseführer und Informationsmaterial 17

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

Diese Reise ist kombinierbar mit unserer Neuseeland-Erlebnisreise auf den Seiten 36 und 37.


Südsee

ab 11.420 €

Sonnenuntergang am Sepik-Fluss

20-tägige Schiffsreise um PapuaNeuguinea mit 13-tägiger ExpeditionsKreuzfahrt Manam Island Crown Island

Sepik River

Rabaul Kimbe Bay

Madang

Tuam Island Tami Island

Lababia

Tufi

Trobriands Dobu PAPUANEUGUINEA

Cairns

Natur Erholung

Kultur Authentisch

Abenteuer Pionierpfade

Was macht diese Reise einzigartig? • Deutschsprachig geführte Gruppe auf einzigartiger Expeditions-Kreuzfahrt entlang der gesamten Nordküste Papua-Neuguineas • 13 Tage an Bord des komfortablen Expeditionsschiffes Coral Adventurer mit nur 60 Kabinen

Mythische Welten – Expedition Papua-Neuguinea

• Auf dem geheimnisvollen Sepik-Fluss ins Innere von Papua-Neuguinea

Mythos Papua-Neuguinea! Begeben Sie sich an Bord der komfortablen Coral Adventurer auf eine einzigartige Expeditions-Kreuzfahrt entlang der Nordküste Papua-Neuguineas bis zum Bismarck-Archipel und zu den Inseln der Salomonensee. Archaische Sitten und Gebräuche, Maskentänze, schwarze Magie und wilde Trommelklänge erwarten Sie hier! Über Ihnen feuerspeiende Vulkanriesen, bunt schillernde Paradiesvögel und Papageien – unter Ihnen die schönste Unterwasserwelt des Pazifiks. Der Pioniergeist macht diese Reise zur Reise Ihres Lebens!

• Madang, einer der schönsten Naturhäfen in der Pazifik-Region

1. Tag Flug nach Hongkong

• Aktiver Vulkanismus auf den Inseln des Bismarck-Archipels

2. Tag Willkommen in Hongkong! In

• Melanesien und Polynesien: Von Neuguinea zu den Archipelen der Salomonensee • Auf Pionierpfaden: Zahlreiche Begegnungen mit Stämmen fernab der modernen Zivilisation

• Faszinierende Kulturen: Traditionelles SingSing, schwarze Magie, ritueller Tauschhandel und Yams-Kult • Faszinierende Vogelwelt: Papageien, Kakadus und Paradiesvögel

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Hongkong Cairns Palm Cove

●●●● 1 • Hotel Eaton 1 • Pacific Hotel ●●●● 2 • Peppers Beach Club & Spa ●●●●

Sie fahren mit der Coral Adventurer. Details finden Sie auf Seite 21.

„ Herbertshöhe, Neupommern, Bismarck-Archipel … Wussten Sie, dass Neuguinea von 1885 bis 1918 eine deutsche Kolonie war?“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

Hongkong begrüßt Sie Ihre Reiseleitung am Flughafen. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die vielschichtige Metropole kennen. (M) 3. Tag Skyline am Südchinesischen Meer Heute können Sie die aufregende

Handelsmetropole weiter in Eigenregie erkunden. Steile Straßenschluchten, futuristische Wolkenkratzer, bunte Tempel und Märkte und der quirlige Hafen bilden eine faszinierende Symbiose aus Tradition und Moderne. Ein Transfer bringt Sie am Abend zum Flughafen, von wo aus Sie nach Cairns an der Ostküste Australiens weiterfliegen. (F)

grünem Urwald, gehen Sie an Bord Ihres komfortablen Expeditionsschiffes Coral Adventurer. Ihr großes Abenteuer PapuaNeuguinea, eine Reise in eine unbekannte Welt, beginnt! Nachmittags auf See – am Horizont die steilen Vulkangipfel der Rieseninsel – stellt Ihnen Ihr Reiseleiter das aufregende Programm der kommenden Tage vor. (FMA) 6. Tag Am geheimnisvollen Sepik-Fluss

4. Tag An Australiens Ostküste Nach der Landung bringt Sie ein Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Cairns. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Willkommensabend ausklingen. (FA)

Früh aufstehen lohnt sich heute, denn im ersten Morgenlicht erreicht Ihr Schiff die Mündung des mächtigen Sepik-Flusses. Auf der Reise flussaufwärts durch weitverzweigte Mangrovenwälder begleiten Sie die Boote der Einheimischen. An Land gehen Sie im Dorf Bien, wo man Sie zur Dorfschule begleitet und mit einem traditionellen Sing-Sing willkommen heißt. Farbenfrohe Kostüme, Körpermalereien, Masken und Holzschnitzereien auf dem quirligen Sepik-Markt – welch ein Spektakel! Fotografie-Fans kommen voll auf ihre Kosten. (FMA)

5. Tag Abenteuer Papua-Neuguinea

7. Tag Im Bismarck-Archipel Wie mit dem

Frühmorgens bringt Sie ein privater Charter-Flug von Cairns nach Madang an Papua-Neuguineas Nordküste. In einem der schönsten Häfen im Südpazifik, eingerahmt von steilen Bergen und üppig18

Lineal gezogen, so thront der mächtige Vulkan Manam auf der gleichnamigen Insel vor Neuguineas Küste. Er gehört zu den aktivsten Vulkanen des gesamten Südpazifiks. Am Fuße des Feuer speienden


Kirche auf Dobu

Vor der Begrüßungszeremonie

Manam Island

Riesen genießen Sie ein Barbecue. Nachmittags erkunden Sie die Insel Bagabag – ein idealer Ort zum Baden, Schnorcheln und zum Beobachten der schillernden Vogelwelt Papua-Neuguineas. (FMA) 8. Tag Auf den Spuren deutscher Kolonial­zeit Heute erreicht Ihr Schiff den

wunderschönen Dregerhafen, einst Vorposten der deutschen Neuguinea-Kompanie. Nach der stimmgewaltigen Begrüßungszeremonie spazieren Sie mit den Dorfbewohnern zum Markt, berühmt für die hier feilgebotenen geschnitzten Paddel und Holzschalen. Zahlreiche Relikte des Zweiten Weltkrieges künden von der Präsenz der Amerikaner in der Region. Auf Tuam Island verzaubern Sie am Nachmittag farbenprächtige Tänze. Nach einem Spaziergang über den Markt und durch fruchtbare Gärten baden und schnorcheln Sie am schönsten Inselstrand. (FMA) 9. Tag Südsee-Zauber Das Inselchen Laba-

bia liegt nur wenige Kilometer vor Neuguineas Südostküste. Die Inselbewohner begrüßen Sie gewohnt musikalisch und geleiten Sie zum Marktplatz. Wagen Sie auf dem Kanu eines Einheimischen einen Abstecher in den Regenwald? Oder stürzen Sie sich lieber zusammen mit der Dorfjugend ins Meer? Nach dem Mittagessen legt Ihr Schiff ab zu den wundervollen Fly Islands. Die Insel Biangatu ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher. Bei ruhigem Seegang können Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt auch mit dem Glasbodenboot erkunden. (FMA) 10. Tag Mit Zodiacs in den Urwald Heute

erreicht Ihr Expeditionsschiff den Hafen Morobe, einst Nachschubbasis der Amerikaner im Zweiten Weltkrieg. Eine Zodiac-

Exkursion führt Sie auf dem Mou River tief hinein in den üppig-grünen Dschungel. Nach der besonders spektakulären Begrüßungszeremonie der Provinz Oro bummeln Sie durch das Dorf zum Markt. Mit etwas Glück und abhängig vom Wasserstand erreichen Sie per Boot über einen schmalen Fjord ein kleines Dorf an einer atemberaubend schönen Bucht. (FMA) 11. Tag Der Krieg und die Krokodile Mor-

gens ankern Sie in Buna Beach, Schauplatz einiger der schwersten Weltkriegsgefechte zwischen Amerikanern und Japanern. Davon zeugt auch das Weltkriegsmuseum im Dorf Sanananda, das die Einheimischen aufgebaut haben. Doch auch das Dorf selbst mit seinen Gärten und dem bunten Markttreiben ist sehenswert. Nur schwimmen sollte man heute nicht – Achtung: Salzwasserkrokodile! (FMA) 12. Tag Im Reich des Paradiesvogels Früh-

morgens erreicht Ihr Schiff Maclaren Harbour, das im Südosten Papua-Neuguineas an einem tropischen Fjord liegt, umgeben von unerforschten Korallenriffen. Mit ortskundigen Ruderern begeben Sie sich auf eine faszinierende Kanufahrt durch die ruhigen Gewässer. Die uralten Mangroven sind Lebensraum für farbenprächtige Vögel und Schmetterlinge. Am Ausgang des Fjordes begrüßen die Bewohner Sie mit dem traditionellen Sing-Sing. Während der Zeremonie tragen die Einheimischen das Tapa-Tuch, das aus der Rinde des Maulbeerbaumes hergestellt wird. Der mit Stolz getragene Kopfschmuck der Tänzer besteht aus den schillernden Federn des Paradiesvogels und anderer Vogelarten. Nach dem Mittagessen fährt Ihr Schiff in den malerischen Tufi-Fjord ein. Ob schnorcheln oder 19

tauchen am Hausriff, Kajak fahren entlang der Steilküste oder ein entspannter Drink mit Ausblick auf die Küste – hier genießt jeder seine Zeit, wie er möchte. (FMA) 13. Tag Das Erbe Polynesiens Der Tro-

briand-Archipel ist eine Welt für sich, seit Urzeiten geprägt von polynesischer Tradition und Aberglaube. Am Strand der kleinen Insel Kuiawa begrüßen Sie Kinder nach Inselsitte. Willkommensreden, Tänze und Gesänge begleiten Sie beim Bummel durch das Dorf. Mittags setzen Sie über zur Insel Kitava. Hier erfahren Sie vom Kult um die Yams-Wurzel und sehen die traditionellen Yams-Häuser. Über einen Anstieg können Sie das Dorf erreichen, oder Sie erholen sich beim Baden und Schnorcheln am Meer. (FMA) 14. Tag Insel der schwarzen Magie Die

große, gebirgige Insel Fergusson an der Südostspitze Papua-Neuguineas gehört zum D’Entrecasteaux-Archipel. Er ist bekannt für seine Dei Dei-Geysire, natürliche Thermalquellen, die in regelmäßigen Abständen Wasserdampf ausstoßen. Begleitet von Einheimischen erreichen Sie die heißen Quellen und lauschen den Sagen und Legenden, die sich um das Naturschauspiel ranken. Auf Dobu Island erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: ein Schulbesuch. Dabei sind die Dorfschüler genauso neugierig auf Sie wie umgekehrt. Das kleine Eiland spielte und spielt eine bedeutende Rolle im sogenannten Kula Ring, dem rituellen Tauschhandel. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf einige der rituellen Gegenstände. Die Einwohner der Nachbarinseln fürchten sich vor Dobu als Insel der Zauberei und Magie. Vogelkundler sollten Ausschau hal-


Auf Kuiawa

Sepik-Fluss

Landgang

ten nach dem Gelbhauben-Kakadu, Papageien und dem Gelbschnabelliest. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar einen Paradiesvogel. Zum Tagesabschluss ein Abstecher zum Hausriff an der tiefblauen Lagune. (FMA) 15. Tag Zurück auf Neuguinea Heute

erreicht Ihr Schiff Neuguineas äußerste Südostspitze und läuft in der Provinzhauptstadt Alotau ein. Es gibt keine Straße von oder nach Alotau – der Zugang ist einzig vom Meer her möglich. Nach der Begrüßung mit den typischen Tänzen der Region unternehmen Sie einen Ortsrundgang. Bei Alotau erlitt die japanische Invasionsarmee im Zweiten Weltkrieg ihre erste Niederlage an Land. Ein Gedenkpark im alten Schlachtgebiet erinnert an das Ereignis. (FMA) 16. Tag Ein Tag auf See Genießen Sie die

Annehmlichkeiten an Bord und lassen Sie auf dem Sonnendeck die unglaublichen Abenteuer Ihrer Reise Revue passieren! (FMA) 17. Tag An Australiens Ostküste Morgens

erreichen Sie den Hafen von Cairns. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihrem Expeditionsschiff und seiner herzlichen Crew. Ein Transfer bringt Sie in den beliebten Reiseort Palm Cove an Australiens Ostküste. (F) 18. Tag Am Great Barrier Reef Die kleine

Upolu-Sandinsel ist ein perfekter Ausgangspunkt, um das faszinierende Great Barrier Reef zu erkunden. Lassen Sie sich während

des ganztägigen Ausflugs eine frische Meeresbrise um die Nase wehen und erkunden Sie schnorchelnd, schwimmend oder in einem Glasbodenboot die faszinierende Unterwasserwelt des UNESCO-Weltnaturerbes. Meerestiere und Korallen in allen erdenklichen Farben und Formen erwarten Sie bereits! Gemeinsames Abschiedsessen. (FMA)

19. Tag Rückflug Am Morgen bringt Sie ein Transfer zum Flughafen von Cairns. Von hier aus treten Sie die Heimreise nach Deutschland an. (F) 20. Tag Ankunft zu Hause

Mythische Welten – Papua-Neuguinea (20 Tage)

PromenadenDeck

ExplorerDeck

11.420 €

11.960 €

12.620 €

3.980 €

4.320 €

4.620 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: 

ab 3.200 €

Termin und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine) 08.11. – 27.11.19 Aufpreis für 16 Übernachtungen in Einzelzimmer/Einzelkabine: Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 

180 €

ab 11.420 €

CoralDeck

Leistungen • Flüge Frankfurt – Hongkong – Cairns und zurück mit Cathay Pacific in der Economy Class • Charter-Flug von Cairns nach Madang

• Englischsprachiges Expeditions-Team und spannende Experten-Bordvorträge zu Marine­ geschichte, Flora und Fauna, Kunst und Kultur

• Kreuzfahrt mit der Coral Adventurer mit 12 Über­ nachtungen in der gewählten Kategorie; inklusive Landausflügen, Vollpension und Getränken während der Mahlzeiten sowie Kaffee, Tee und Wasser während der gesamten Kreuzfahrt

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

•1  Übernachtung im Komfort-Hotel in Hongkong

• Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeld laut Reiseverlauf

•1  Übernachtung im Komfort-Hotel in Cairns

• Hauswein und Bier zu allen Mahlzeiten an Bord inklusive • Koffer-Service

•2  Übernachtungen im Komfort-Hotel in Palm Cove • Reiseliteratur und Informationsmaterial •D  eutsch sprechende Experten-Reiseleitung ab/bis Deutschland Nicht enthalten: Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge. Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ETA-Genehmigung/elektronisches Visum für Australien (kostenlos) erforderlich, keine Impfungen vorgeschrieben Mindestteilnehmerzahl: 12 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 18 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

20


Coral Adventurer

Außenbar, darunter: Lounge, Restaurant, Badezimmer

D a s S c h i f f z u r R e i s e au f d e n S e i t e n 1 8 b i s 2 0

Coral Adventurer Die knapp 94 m lange Coral Adventurer für maximal 120 Gäste geht 2019 auf Jungfernfahrt. Der Tiefgang des modernen Expeditionsschiffes ist sehr gering und ermöglicht somit auch das Erreichen abgelegener Orte, die größere Schiffe nicht ansteuern können. Darüber hinaus besitzt die Coral Adventurer ein aktives Stabilisationssystem. Über vier Decks verteilen sich ein Restaurant, einige Bars, ein Fitnessraum, eine kleine Bibliothek, ein Souvenir-Shop, eine Lounge sowie ein großes Sonnendeck, von dem Sie einen herausragenden Blick auf die Landschaft genießen können. Zusätzlich sind zwei komfortable Beiboote und sechs Zodiacs an Bord. Zu den Mahlzeiten, die Sie in einer Sitzung einnehmen, genießen Sie die köstliche Vielfalt der pazifischen und internationalen Küche!

Insgesamt verfügt die Coral Adventurer über 28 modern ausgestattete Außenkabinen, 30 Balkonkabinen und 2 Suiten. Coral-Deck • 12 Kabinen der Kategorie Coral-Deck mit zwei Bullaugen, Dusche/WC, Sessel, Tisch, wahlweise zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett (ca. 17 m²) Promenaden-Deck • 16 Kabinen der Kategorie PromenadenDeck mit Panoramafenster, Dusche/WC, Sessel, Tisch, wahlweise zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett (ca. 17 m²) Explorer-Deck • 28 Kabinen der Kategorie ExplorerDeck mit privatem Balkon, Sessel, Tisch, Dusche/WC und wahlweise zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett (ca. 21,4 m²)

Brücken-Deck Bar

Brücke

Lounge

527 525 523 521 519 517 515 513

511 509 507 505 503 501

528 526 524 522 520 518 516 514

512 510 508 506 504 502

Explorer-Deck

416 414 412 410 408 406 404 402

Restaurant

415 413 411 409 407 405 403 401

Promenaden-Deck

312 310 308 306 304 302

311 309 307 305 303 301

Coral-Deck

Außenkabine auf Coral-Deck Außenkabine auf Promenaden-Deck Balkonkabine auf Explorer-Deck Kabine mit privatem Balkon (Explorer-Deck)

21


Südsee

ab 11.500 €

Ihr Schiff Le Lapérouse

21-tägige Schiffsreise mit 13-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt durch Melanesien Honiara SALOMONEN

Vanikoro Ureparapara Espiritu Santo

VANUATU Kouaré

Tanna Lifou

NEUKALEDONIEN Brisbane AUSTRALIEN NEUSEELAND Waitangi Auckland

Natur Luxus

Erholung Geschichte

Kulinarik Pionierpfade

Was macht diese Reise einzigartig? • Entspannte Kreuzfahrt an Bord der luxuriösen Expeditions-Yacht Le Lapérouse • Erfahrene deutschsprachige ExpertenReiseleitung während der gesamten Reise • Umfassendes Ausflugsprogramm bereits im Reisepreis enthalten • Schnorcheln und tauchen in den schönsten Lagunen der Südsee • Spannende Highlights von Neukaledonien, Vanuatu und den Salomonen • Erlebnis aktiver Vulkanismus auf Tanna Island • Insel Vanikoro: Auf den Spuren der verschollenen Expedition des Entdeckers La Pérouse • Bordvorträge vom Experten-Team (Französisch, Englisch, Deutsch) • Spannender Reise-Auftakt in Singapur und Neuseeland • Faszinierender Reise-Ausklang an Australiens Goldküste mit Regenwaldbesuch

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Singapur

1 • Hotel Swissotel ●●●● Merchant Court 2 • M Social ●●●● 2 • Capri by Fraser Brisbane ●●●●●

Auckland Brisbane

Komfort-Expedition in die unbekannte Südsee: Neuseeland, Neukaledonien, Vanuatu und die Salomonen Die Suche nach den beiden 1788 wie vom Erdboden verschluckten Expeditionsschiffen des französischen Entdeckers Jean-François de La Pérouse hielt 50 Jahre lang halb Europa in Atem. Zahlreiche Legenden über Kultur und Gefahren der Südsee entstanden. Begeben Sie sich heute auf Ihre persönliche Entdeckungsreise zu kaum besuchten Inseln im südlichen Pazifik. Die Farben der Südsee finden Sie hier in ihrer ganzen Pracht, dazu unverfälschte Sitten und Gebräuche und eine herzliche Gastfreundschaft. 1. Tag Flug nach Singapur 2. Tag Auf Stippvisite in Asien Landung

in Singapur und Fahrt zu Ihrem KomfortHotel, wo Sie heute übernachten. 3. Tag Boomtown Singapur Auf einer

Sie fahren mit der Le Lapérouse. Details finden Sie auf Seite 31. „ Das Verschwinden der LapérouseExpedition auf der Salomonen-Insel Vanikoro inspirierte u. a. Jules Verne und Jack London.“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

Stadtrundfahrt erkunden Sie Singapur, die moderne Metropole mit glitzernder Skyline und Kolonial-Flair. Vor dem Weiterflug am Abend bleibt noch Zeit für einen Einkaufsbummel. (F) 4. Tag Willkommen im Land der Kiwis

Ankunft in Auckland und Zeit zum Erholen. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie im komfortablen Innenstadt-Hotel. (F) 22

5. Tag Glühwürmchen-Höhle von Waitomo

Heute lernen Sie die ländlich-geruhsame Umgebung Aucklands kennen. Auf der Fahrt, die über Hamilton verläuft, sehen Sie ein Neuseeland wie im Bilderbuch. Das heutige Highlight, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes, sind die blauen Lichter der Glühwürmchen-Höhlen von Waitomo. (FM) 6. Tag Auckland Auf dem Weg zum Schiff

gewinnen Sie bei einer Stadtrundfahrt einen umfassenden Eindruck von Auckland. Nachmittags begrüßt Sie die Crew herzlich an Bord der komfortablen Expeditions-Yacht Le Lapérouse und es heißt: Leinen los! Die kommenden zwölf Nächte logieren Sie an Bord. (FA)


In den Glühwürmchen-Höhlen von Waitomo

Bay of Islands

Schwimmender Markt

Abendstimmung über Auckland

7. Tag Im Land der weißen Wolke Die Bay of Islands an der Ostküste der Nordinsel bietet mediterrane Postkarten-Idylle pur: Sandstrände, azurblaues Meer und Palmengärten. In Russell, dem ersten von Europäern gegründeten Hafen, sehen Sie Neuseelands älteste Kirche. (FMA)

im Süden. Eine Wanderung in das Inselinnere ist zugleich eine Zeitreise in traditionelle neukaledonische Dorfkultur. (FMA)

8. Tag Auf hoher See Genießen Sie den Komfort an Bord und lauschen Sie spannenden Bordvorträgen. (FMA) 9. Tag Auf hoher See (FMA) 10. Tag Neukaledonien Land in Sicht!

Wie Captain Cook fühlen Sie sich beim Ankern vor Neukaledonien. Mit Zodiacs erkunden Sie das zweitgrößte Korallenriff der Erde. Das Eiland Kouaré in der türkisgrünen Südlagune zählt zum UNESCOWeltnaturerbe. An seinen weißen Sandstränden legen Meeresschildkröten und Seeschlangen ihre Eier ab. Und auch die Unterwasserwelt hier ist ein Feuerwerk an Farben. (FMA) 11. Tag Die Farben der Südsee Die Vul-

kaninsel Lifou östlich von Neukaledonien wird geprägt von bizarren Klippen im Norden und langen, schneeweißen Stränden

12. Tag Tanz auf dem Vulkan Auf Tanna

Island im Süden Vanuatus brodelt es. Star der Vulkaninsel mit ihren über 1.000 m hohen tropisch-grünen Gipfeln ist der Berg Yasur, seit über 800 Jahren aktiv. Einen Kontrast zu dunklen Lavaformationen bieten die paradiesischen Sandbuchten der Insel. (FMA) 13. Tag Auf hoher See (FMA) 14. Tag Südsee-Paradies Vanuatu Espiritu

Santo ist Vanuatus größte Insel. Riesige Vulkane, dichter Regenwald, türkisfarbene Lagunen, goldgelbe Strände und das ungewöhnliche Ökosystem der Blauen Löcher prägen diesen Garten Eden. (FMA) 15. Tag Ein Hafen im Krater Der versun-

kene Vulkan der Insel Ureparapara im nördlichen Vanuatu erhebt sich fast kreisrund aus dem Pazifik. Nach Osten hin ist die Kraterwand eingestürzt und bildet so einen fantastischen Naturhafen. Die Einfahrt an Bord Ihres Schiffes ist spektakulär! Hier ankern Reisende nur sehr selten – 23

entsprechend farbenfroh und stimmgewaltig ist Ihre Begrüßung durch die Insulaner. (FMA) 16. Tag Willkommen auf den Salomonen

Die Insel Vanikoro wird von Melanesiern und Polynesiern zugleich bewohnt und gehört schon zu den Salomonen. Mit den Klängen der Südsee werden Sie an Land begrüßt. Doch die Insel birgt ein Geheimnis: Das Verschwinden der Expedition des französischen Entdeckers La Pérouse im Jahre 1788 konnte nie aufgeklärt werden und beflügelte Südsee-Fantasien in ganz Europa. Sein Denkmal erblicken Sie auf einer Exkursion inmitten der Mangroven. Gedenken Sie hier dem Namensgeber Ihrer Yacht! (FMA) 17. Tag Auf hoher See (FMA) 18. Tag Auf an die Goldküste! Frühmor-

gens nehmen Sie im Hafen von Honiara Abschied von Ihrer wunderschönen Expeditions-Yacht und ihrer Crew. In der beschaulichen Hauptstadt der Salomonen, Schauplatz einer blutigen Schlacht im Zweiten Weltkrieg, steht das Parlament in der Form traditioneller PalmwedelRundbauten. Nachmittags fliegen Sie von


Melanesier im traditionellen Holzkanu

Vulkaninsel Lifou mit ihren bizarren Klippen

Box Log Falls im Lamington-Nationalpark

Totem der Kanak

Honiara an die Ostküste von Australien. Die kommenden zwei Nächte logieren Sie in Brisbane im De-luxe-Hotel. (F) 19. Tag Australiens Regenwald Tauchen

Sie ein in den Regenwald des LamingtonNationalparks und lernen Sie die tropische Natur des fünften Kontinents kennen – auf Hängebrücken erkunden Sie auch die Baumkronen und die Tierwelt des Parks. Zum Abschluss lassen Sie Ihre beeindruckende Reise beim Abschiedsessen gemeinsam Revue passieren. (FMA) 20. Tag Rückflug Transfer zum Flughafen

Brisbane und Rückflug nach Deutschland. (F) 21. Tag Ankunft in Deutschland

Expedition in die unbekannte Südsee (21 Tage) Termin und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine) 25.03. – 14.04.20 Aufpreis für 17 Übernachtungen in Einzelzimmer/Einzelkabine: Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 

ab 11.500 €

Deluxe (Deck 3)

Prestige (Deck 4)

Prestige (Deck 5)

11.500 €

11.950 €

12.150 €

5.250 €

5.500 €

5.700 € 180 €

Leistungen • Flüge von Frankfurt via Singapur nach Auckland und von Brisbane via Singapur nach Frankfurt in der Economy Class

• Vollpension an Bord, große Auswahl an Getränken zu den Mahlzeiten sowie Zimmer-Service mit ausgewählten Snacks rund um die Uhr

• Kreuzfahrt mit dem luxuriösen Expeditionsschiff Le Lapérouse mit 12 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie

• Begrüßungs-Cocktail mit dem Kapitän und GalaDinner

• 3 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Singapur und Auckland

• Alle Transfers und Landausflüge in landestypischen Bussen

• 2 Übernachtungen im De-luxe-Hotel in Brisbane • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Deutschland

• Besichtigungen und Ausflüge laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern • Koffer-Service zum Beginn und Ende der Kreuzfahrt

Nicht enthalten: Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge. Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ETA-Genehmigung/elektronisches Visum für Australien (kostenlos) erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 20 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

24


Neuseeland

Moke Lake bei Queenstown

ab 11.980 €

21-tägige Schiffsreise mit 10-tägiger Expeditions-Kreuzfahrt rund um Neuseeland Bay of Islands White Island

Auckland Tauranga Napier Wellington Picton Mount Cook Milford Sound Dusky Sound

Natur

Schatzinsel Neuseeland – Am schönsten Ende der Erde Nicht erst seit Hobbit und Herr der Ringe sind Neuseelands magische Landschaften weltberühmt. Mit uns haben Sie die Gelegenheit, das schönste Ende der Welt in einer ungewöhnlichen Kombination aus Land- und Seereise zu erkunden. Sie entdecken die Gletscher des imposanten Mount Cook, den Fjordland-Nationalpark, das thermale Wunderland von Rotorua und die Vulkaninsel White Island von ihren schönsten Seiten. Doch auch das Leben im modernen Neuseeland zwischen Rugby und Segeln sowie Einblicke in die faszinierende Kultur der Maori kommen auf dieser sorgsam komponierten Reise nicht zu kurz. 1. Tag Flug nach Singapur 2. Tag Stippvisite in Asien Nach der

Ankunft in Singapur werden Sie zu Ihrem komfortablen Hotel geleitet, wo Sie für eine Nacht logieren. 3. Tag Boomtown Singapur Auf einer

Stadtrundfahrt bestaunen Sie die Gegensätze der Mega-Metropole zwischen glitzernder Skyline und kolonialem Charme. Auch Freizeit für einen Einkaufsbummel bleibt Ihnen, bevor Sie am Abend Ihren Weiterflug nach Christchurch antreten. (F)

4. Tag Willkommen im Land der Kiwis

Nach der Landung auf der Südinsel genießen Sie Zeit zum Erholen in Ihrem Komfort-Hotel in Christchurch. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Botanischen Garten. Abends stimmt Sie Ihr Reiseleiter auf Ihre Traumreise ein. 5. Tag Am Mount Cook Nach einer kleinen

Stadtrundfahrt geht es durch fruchtbares Farmland in Richtung Südalpen. Am Lake Tekapo besichtigen Sie die abgeschiedene Kirche zum Guten Hirten. Dann taucht der imposante Mount Cook, mit 3.724 m

höchster Berg Neuseelands, vor Ihnen auf. Bei gutem Wetter spiegeln sich die schneebedeckten Dreitausender der Südalpen im türkisfarbenen, spiegelglatten Gletschersee Pukaki. Inmitten dieser herrlichen Berglandschaft logieren Sie zwei Nächte im Hotel am Fuße des Mount Cook. Willkommensessen im Panorama-Restaurant. (FA) 6. Tag Gletscher und Moränen Auf

Wunsch beginnt Ihr Tag mit einem spektakulären Helikopterflug über die Gletscherwelt. Ab Mittag wandern Sie vor alpiner Kulisse über Hängebrücken durch das Hooker-Tal zum gleichnamigen Gletscher. Atemberaubende Ausblicke auf den Mount Cook und die Blütenpracht am Wegesrand belohnen jede Anstrengung. (F)

Komfort

Christchurch NEUSEELAND

Dunedin

Kultur

Erholung

Authentisch

Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Außergewöhnliche Route an Land und auf See mit allen Höhepunkten der Nord- und Südinsel Neuseelands • Entspannte Kreuzfahrt an Bord des luxuriösen Expeditionsschiffes Le Lapérouse • Beeindruckende Naturschauspiele, die Kultur der Maori und glitzernde Metropolen

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Singapur Christchurch Mount Cook Dunedin

1 • Swissôtel Merchant 1 • The George 2 • The Hermitage Hotel 1 • Distinction Dunedin Hotel 2 • Scenic Hotel Bay of Islands 1 • Hotel Sofitel Auckland Viaduct Harbour

Bay of Islands Auckland

25

●●●● ●●● ●●●● ●●● ●●●●●

Ihre Reiseleitung Unser erfahrener Reise­ leiter Michael Brillat begleitet Sie ab/bis Deutschland.

7. Tag Whiskey und Gold Heute erreichen

Sie die ehrwürdige Universitätsstadt Dunedin, die hoch über der malerischen OtagoBucht thront. Zahlreiche viktorianische Bauten künden von den schottischen Wurzeln und der Zeit des Goldrausches im 19. Jh. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. den historischen Bahnhof und die steilste Straße der Welt. Sie übernachten im Komfort-Hotel in Dunedin. (FA)

●●●●

Sie fahren mit der Le Lapérouse. Details finden Sie auf Seite 31. „ Knapp 600.000 Neuseeländer, rund 15 % der Bevölkerung, zählen sich zu den Maori. “ Paulina Miranda, Neuseeland-Expertin


Auckland – City of Sails

Basstölpel

Milford Sound

8. Tag Auf der Halbinsel der Albatrosse

Ein faszinierender Abstecher führt Sie auf die Otago-Halbinsel zur Kolonie der Königs-Albatrosse. Ein örtlicher Ranger des Alba­tross Trust gewährt Ihnen einen Einblick in die Bemühungen Neuseelands, die eleganten Seevögel mit ihrer Flügelspannweite von bis zu 3 m zu schützen. Aber auch Kormorane, Pinguine und viele Meeressäuger sind hier zu Hause. Am Nachmittag werden Sie herzlich an Bord der komfortablen Expeditions-Yacht Le Lapérouse begrüßt. Willkommen in Ihrem Zuhause für die kommenden neun Nächte. Dann heißt es: Leinen los! (FA) 9. Tag Im Fjordland-Nationalpark Ihr Schiff gleitet heute entlang der Südküste der Südinsel und fährt ein in die Wunderwelt des Fjordland-Nationalparks. Vor der Kulisse schneebedeckter Berge stürzen spitze, bewaldete Felsen fast senkrecht ins tiefblaue Meer. Bei der Passage durch den Dusky Sound und Doubtful Sound kommen Sie aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. (FMA) 10. Tag In den Tiefen des Milford Sound

Heute erkunden Sie mit dem Milford Sound Neuseelands spektakulärsten Fjord, UNESCO-Weltnaturerbe, in den sich mehrere hundert Meter hohe Wasserfälle ergießen – welch ein Spektakel! Um das Herz dieser atemberaubenden Wildnis zu erreichen, schippern Sie 15 km landein-

wärts, vorüber an den 1.200 m hohen Felswänden des Fjords. (FMA) 11. Tag Auf hoher See Heute fährt Ihr

Schiff entlang der Westküste der Südinsel gen Norden. Genießen Sie einen entspannten Tag an Bord mit den Annehmlichkeiten Ihres Schiffes! Informative Bordvorträge sorgen für Kurzweil. (FMA)

12. Tag Zwischen Süd- und Nordinsel

Morgens ankern Sie im Hafenstädtchen Picton, dem Tor zur Südinsel. Bei Ihrem heutigen Ausflug fahren Sie mit einem nostalgischen Dampflok-Zug nach Blenheim – ins Herz der Weinregion Marlborough. Hier darf eine Weinprobe keinesfalls fehlen! Am Abend durchqueren Sie den wildromantischen Marlborough Sound und die Cook-Straße und erreichen Neuseelands Nordinsel. (FMA) 13. Tag Hauptstadt Wellington Inmitten

grüner Hügel begrüßt Sie Neuseelands Hauptstadt Wellington. Sie besichtigen das Parlament, wunderschöne Aussichtspunkte und die Cable Car, die die Hügel mit dem Zentrum verbindet. Das Nationalmuseum Te Papa Tongarewa entführt Sie in die Zeit der Maori. (FMA) 14. Tag Napier: Art déco und Maori-Kunst

Das angenehme mediterrane Klima, weite Strände und seine reizvolle Architektur, ein Mix aus Art déco und Maori-Kunst, machen 26

Napier zu einem immer beliebteren Reiseziel. Wir nehmen Sie mit auf eine Fahrt in die bergige Umgebung, die Nährboden für die bekannten Weine dieser Region ist und atemberaubende Ausblicke bietet. (FMA) 15. Tag Auf der Hölleninsel 48 km nörd-

lich der Küste, inmitten der Bay of Plenty, liegt Neuseelands einzige aktive Vulkaninsel – White Island. Eine Wanderung in den Krater erinnert an einen Gang auf dem Mars. Überall entweicht aus zischenden Fumarolen schwefliger Dampf. Hellgelber Schwefel bedeckt die Oberfläche des Vulkans. Die Ruinen der alten Schwefelmine sind noch zu sehen. In dieser lebensfeindlichen Umgebung erfreut sich eine TölpelKolonie bester Gesundheit. (FMA) 16. Tag Geysire im Land der Maori Die

Hafenstadt Tauranga empfängt Sie mit entspanntem, lebendigem Flair und einem langen Sandstrand entlang der Bay of Plenty. Von hier führt ein Ausflug landeinwärts nach Rotorua, geprägt von heißen Quellen und Maori-Kultur. Im ThermalWunderland Te Puia zischen kochende Schlammtümpel und Geysire um die Wette. Sie erhalten aber auch einen Einblick in Kunst und Kultur der Ureinwohner Neuseelands und lernen den Nationalvogel Kiwi kennen. (FMA) 17. Tag Auckland, Stadt der Segel Mor-

gens erreichen Sie Auckland, Neuseelands


Maori-Totem

Mount Cook

Art déco-Gebäude in Napier

Marlborough Sounds

größte und quirligste Stadt. Ihre Lage auf einer Halbinsel zwischen Tasman-See und Pazifik ist einfach traumhaft. Tausende Boote tummeln sich im Hauraki-Golf. Dieser Anblick tröstet hinweg über den Abschied von Ihrer Expeditions-Yacht. Nach einer Stadtrundfahrt fahren Sie in die Region Northland, die Wiege Neuseelands. Hier gingen sowohl die ersten polynesischen Siedler vor 1.000 Jahren als auch James Cook im Jahre 1769 an Land. Im Dorf Waitangi unterzeichneten 1840 Maori-Häuptlinge die Gründungsurkunde Neuseelands. Zwei Nächte logieren Sie im Hotel an der Bay of Islands. (F)

vom 328 m hohen Sky Tower. Die letzte Nacht logieren Sie im De-luxe-Hotel in Auckland. (FA)

18. Tag Am schönsten Ende der Welt Auf

Ihrem Bootsausflug zum bizarren Hole in the Rock begleiten Sie neugierige Delfine. Auf der Rückfahrt halten Sie in Russell, einem viktorianisch angehauchten Städtchen. Bummeln Sie am freien Nachmittag durch die erste Hauptstadt Neuseelands. (F) 19. Tag Waipoua und Auckland KauriBäume haben nicht nur einen beeindruckenden Stammumfang von bis zu 16 m, sie sind auch unmittelbar mit den lokalen Maori-Stämmen verbunden. Lassen Sie sich von einem Maori in die Mythenwelt entführen. Zurück in Auckland bleibt Ihnen noch Zeit für einen letzten Einkaufsbummel. Ihr Abschiedsessen genießen Sie bei einer unvergesslichen Aussicht

20. Tag Rückreise Mit wunderbaren Erin-

fen und Sie fliegen von Auckland zurück nach Deutschland. (F) 21. Tag Ankunft in Deutschland

nerungen im Gepäck geht es zum Flugha-

Schatzinsel Neuseeland (21 Tage) Termin und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine) 08.01. – 28.01.20 Aufpreis für 17 Übernachtungen in Einzelzimmer/ Einzelkabine: Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 

180 €

ab 11.980 € Prestige (Deck 4)

Prestige (Deck 5)

Prestige (Deck 6)

Deluxe-Suite

11.980 €

12.320 €

12.620 €

14.920 €

6.450 €

6.650 €

6.850 €

Wunsch-Ausflug Helikopter-Flug am Mount Cook oder am Milford Sound auf Anfrage.

Leistungen • Flüge Frankfurt – Singapur – Christchurch und Auckland – Singapur – Frankfurt in der Economy Class

• Vollpension an Bord, große Auswahl an Getränken zu den Mahlzeiten sowie 24-Stunden-ZimmerService mit ausgewählten Snacks

• Kreuzfahrt mit dem luxuriösen Expeditionsschiff Le Lapérouse mit 9 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

•B  egrüßungs-Cocktail mit dem Kapitän und Gala-Dinner

• 3 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Singapur, Christchurch und Dunedin

•A  lle Transfers und Landausflüge in landestypischen Bussen

•D  eutschsprachige Reiseleitung ab/bis Deutschland

• 4 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse • B  esichtigungen und Ausflüge laut Reiseverlauf am Mount Cook und an der Bay of Islands inkl. Eintrittsgeldern • 1 Übernachtung im De-luxe-Hotel in Auckland •K  offer-Service beim Gang an Bord/von Bord • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Touristensteuer (35 NZ-$) Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 12 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 18 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

27


Südsee

ab 10.820 €

Die MS Paul Gauguin vor Bora Bora

21-tägige Schiffsreise von Tahiti nach Fiji mit 13 Übernachtungen an Bord der MS Paul Gauguin

Gesellschaftsinseln Bora Bora

Taha‘a

Moorea

Nadi Savusavu Fiji

Aitutaki

Vanua Levu

Suva

Beqa

Tonga

Natur Komfort

Papeete

Cook-Inseln

Tahiti

Vava‘u

Erholung Luxus

Kulinarik Baden & mehr

Was macht diese Reise einzigartig? • Traumhafte Kreuzfahrt-Route zu den InselParadiesen der Südsee in deutschsprachiger Gruppe mit maximal 18 Gästen • Komfortables Kreuzfahrtschiff mit entspannter Atmosphäre und elegantem Charme: MS Paul Gauguin • Wettstreit der Lagunen: Bora Bora und Aitutaki – Die schönsten Lagunen der Welt • Privatstrände für Gäste der MS Paul Gauguin: Motu Mahana und Motu Tevairoa – Ihr exklusiver Südsee-Traum • Besuch im Königreich Tonga • Auf den Spuren der Bounty: In den Gewässern der berühmtesten Meuterei der Welt • Fijis bezauberndster Ort: Savusavu • Echtes Südsee-Feeling: Bilderbuchstrände und schillernde Lagunen mit einzigartigem Fischreichtum zwischen Tahiti und Fiji • Südsee-Traum: Grandiose Schnorchel- und Bademöglichkeiten während Ihrer Kreuzfahrt • Weltstädte Los Angeles und Hongkong

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Los Angeles Tahiti Fiji

1 • Loews Hollywood 2 • Le Méridien 2 • The Westin Denarau Resort & Spa 1 • Eaton Hotel

Hongkong

●●●● ●●●● ●●●●○ ●●●●

Perlen der Südsee: Von Tahiti nach Fiji Abgeschiedene Eilande, Bilderbuchstrände, in sämtlichen Blautönen schillernde Lagunen und Farbenspiele von hypnotischer Schönheit erwarten Sie auf Ihrer Kreuzfahrt zu den Perlen der Südsee. Mit Ihrer deutschsprachig geführten Reisegruppe begeben Sie sich auf das komfortable Kreuzfahrtschiff MS Paul Gauguin mit seinem eleganten Ambiente und nehmen Kurs auf Inseln mit großen Namen: Bora Bora, Aitutaki, Tonga und Fiji, um nur einige zu nennen. Südsee-Träume par excellence warten auf Sie! 1. Tag Flug nach Los Angeles Am Abend

treffen Sie in Los Angeles, der Welthauptstadt des Entertainments, ein und beziehen Ihr Hotelzimmer mitten in Hollywood.

2. Tag Los Angeles Bei einer Stadtrund-

fahrt lernen Sie die Stadt der Engel näher kennen. Anschließend fliegen Sie nach Papeete. Am Abend werden Sie mit einem typischen Blumenkranz in der Südsee begrüßt. (F) 3. Tag Ia orana Tahiti Heute lernen Sie

die Hauptinsel Französisch-Polynesiens kennen. Dabei darf weder ein typischer Marae, eine Opferstätte, noch der Leuchtturm vom Venuspunkt fehlen. Lassen Sie Ihren ersten Tag in der Südsee bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. (FA) 4. Tag Willkommen an Bord! Heute beginnt

Ihre Kreuzfahrt zu den Schönheiten der Südsee! Sie gehen an Bord Ihres komfortablen schwimmenden Zuhauses. Genießen Sie das Auslaufen vom Sonnendeck aus! (FA)

5. Tag Mooreas spektakuläre Landschaft

Sie fahren mit der MS Paul Gauguin. Details finden Sie auf Seite 30. „ Staunen Sie auf Vanua Levu darüber, wie die Einheimischen Kokos­nüsse verarbeiten und daraus Öl, Hüte und Körbe produzieren!“ Paulina Miranda, Südsee-Expertin

Einzigartige Berggipfel, umgeben von üppiger Vegetation und zwei markanten Lagunen in tiefen Blautönen, erwarten Sie auf Ihrem ersten Landgang auf Tahitis Schwesterinsel. (FMA) 6. Tag Inseln unter dem Winde Sie erle-

ben auf Motu Mahana, einer kleinen Insel neben Taha’a, die exklusiv nur Gästen der Paul Gauguin zugänglich ist, Ihren persönlichen Südsee-Traum! An weißen, 28

palmenumsäumten Sandstränden und im kristallklaren Wasser haben Sie Gelegenheit zum Entspannen, Schnorcheln und Kajakfahren. Lassen Sie sich das BeachBarbecue schmecken! (FMA) 7. Tag Südsee aus dem Bilderbuch: Bora Bora Bora Bora ist für viele der Inbegriff

der Südsee und gilt als eine der schönsten Inseln der Welt. Die MS Paul Gauguin ankert den ganzen Tag vor Bora Bora: Unternehmen Sie zunächst eine Inseltour, aber lassen Sie sich nicht den Privatstrand entgehen! Nehmen Sie unter Palmen ein Bad in der Sonne und genießen Sie dabei den atemberaubend schönen Blick auf die Perle Polynesiens. (FMA) 8. Tag Erholung auf See Nutzen Sie die

freie Zeit zum Relaxen. Das Südsee-Feeling kommt auf dem Sonnendeck am schnellsten auf. Sie können auch spannenden Bordvorträgen lauschen und sich von der polynesischen Crew zu einem Tanzkurs oder Shuffleboard-Spiel einladen lassen. (FMA) 9. Tag Aitutaki – Die schönste Lagune der Welt Die geologische Struktur Aitu-

takis – ein Teil vulkanischen Ursprungs und ein Teil Atoll – macht diese Lagune absolut einzigartig! Auf einer Fahrt durch diese Naturschönheit und bei Besuchen einiger der abgelegenen Riff-Inseln, Motus genannt, werden Sie begeistert sein! Auf One Foot Island erwartet Sie ein PicknickMittagessen und das entlegenste Postamt der Welt – lassen Sie sich den Beweis in Ihren Reisepass stempeln. (FMA)


Tahitianischer Musiker

Fischfallen

10. Tag Zurück in die Zukunft Heute

die prächtige Präsidenten-Residenz, den Albert-Park und den Thurston Botanical Garden. (FMA)

überschreitet Ihr Schiff die Datumsgrenze in westlicher Richtung – Sie überspringen einen Kalendertag. Genießen Sie den erholsamen Tag an Bord, nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes und kosten Sie die exquisite Küche. Sehr empfehlenswert ist auch das Spa an Bord! (FMA) 11. Tag Auf hoher See Sie sind auf dem

größten Ozean der Welt unterwegs, da dauert es schon mal, bis wieder Land in Sicht ist. Wenn Sie das erfrischende Bad im Pazifik vermissen, nutzen Sie zur Abwechslung doch den Pool an Bord. (FMA) 12. Tag Königreich Tonga Heute ankert Ihr Schiff im Königreich Tonga. Tonga wurde als einzige Nation im südlichen Pazifik nie von Europäern kolonisiert und ist somit heute das älteste polynesische Königreich mit einer unverfälschten Kultur. Während eines Ausflugs lernen Sie die einzigartige Geschichte des Königreichs kennen. (FMA) 13. Tag Auf hoher See Unbemerkt fahren

Sie in das Gebiet Melanesiens ein. Lassen Sie sich erklären, wie sich die Unterschiede der Völkergruppen in ihren Mythen und Legenden widerspiegeln. (FMA) 14. Tag Verstecktes Paradies Savusavu

Heute geht es auf die unberührte und reizvolle Insel Vanua Levu. Das Dorf Savusavu wird aufgrund seiner Lage und Schönheit auch als verstecktes Paradies bezeichnet. Am Hibiskus-Highway stoppen Sie an einer Kokosnuss-Plantage: Staunen Sie über die vielfältige Verwendung und die mühevolle Gewinnung. (FMA) 15. Tag Suva – Fijis Hauptstadt Suva ist

seit 1883 die Hauptstadt der 332 FijiInseln, etwa ein Zehntel der Fijianer lebt hier – und dennoch hat der Ort nur überschaubare 85.000 Einwohner. Suva bietet als Handelszentrum und Regierungssitz

16. Tag Beqa – Heimat des Feuerlaufens

Die kleine Insel Beqa ist bekannt für das Feuerlaufen. Der Legende nach begegnete ein übernatürliches Wesen einem ClanKrieger beim Fischen in Gestalt eines Aals. Als Dank dafür, dass er dem Aal das Leben ließ, erhielten der Krieger und alle männlichen Clan-Mitglieder die Macht über das Feuer und konnten so zukünftig Verbrennungen jeglicher Art Ade sagen. (FMA) 17. Tag Abschied von der Crew Heute

heißt es sa moce – auf Wiedersehen – bei der Verabschiedung von Ihrer Crew. Sie besuchen einen Hindu-Tempel und den Garden of the Sleeping Giant mit Hunderten von Orchideenarten. (F)

18. Tag Viti Levus Schönheiten Ihr heu-

tiger Ausflug bringt Sie zu den bekannten Sanddünen von Sigatoka. Von den ca. 20 m hohen Wanderdünen haben Sie einen traumhaften Panoramablick auf die raue Küste. (FM) 19. Tag Auf Wiedersehen, Südsee Heute

verabschieden Sie sich von der Südsee. Auf Ihrem Heimflug legen Sie einen Zwischenstopp in Hongkong ein, wo Sie im Komfort-Hotel logieren. (F) 20. Tag Hongkong Die überwältigende

asiatische Metropole mit der beeindruckenden Skyline lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt kennen. Vor der Fahrt zum Flughafen haben Sie Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel. (F) 21. Tag Ankunft in Deutschland

ab 10.820 €

Von Tahiti nach Fiji Kabine Kategorie E

Kabine Kategorie D

Kabine Kategorie C

04.09. – 25.09.19

10.980 €

12.980 €

13.420 €

16.09. – 06.10.19 (Fiji – Tahiti; abweichender Reiseverlauf)

10.820 €

12.820 €

13.180 €

3.620 €

7.520 €

7.720 €

Termine und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine)

Aufpreis für Einzelzimmer/Einzelkabine:

Leistungen • Flüge von Frankfurt nach Papeete (Tahiti) und zurück ab Nadi (Fiji) in der Economy Class

•A  lle Transfers lt. Reiseverlauf in landestypischen Fahrzeugen

• Kreuzfahrt mit der MS Paul Gauguin mit 13 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

• E xzellente Küche, charmanter Service und nahezu alle Getränke an Bord der MS Paul Gauguin

• 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Los Angeles

•M  ahlzeiten lt. Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel auf Tahiti • 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel auf Fiji • 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Hongkong

• Trinkgelder während der Kreuzfahrt • Täglich aufgefüllte Minibar

 ostenfreie Sport- und Wasserangebote auf der • Erfahrene deutschsprachige Reiseleitung ab Tahiti • K MS Paul Gauguin bis Fiji, auch während der Kreuzfahrt • Besichtigungen laut Reiseverlauf inklusive aller Landausflüge Nicht enthalten: ESTA-Genehmigung für die USA (14 US-$), Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Spa-Anwendungen Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 18 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

29


Ihr Schiff MS Paul Gauguin

D a s S c h i f f z u r R e i s e au f d e n S e i t e n 2 8 u n d 2 9

MS Paul Gauguin Das komfortable Kreuzfahrtschiff MS Paul Gauguin wurde eigens für Fahrten im Südpazifik konzipiert und spiegelt mit seiner Eleganz das Flair des exotischen Inselparadieses wider. Die 150 Kabinen auf sieben Decks bieten den maximal 330 Gästen allen Komfort. Für einen zuvorkommenden Service und ein entspanntes Ambiente an Bord sorgt die 215 Personen starke erfahrene Besatzung (Verhältnis Besatzung zu Gast: 1 zu 1,5). Die Kabineneinrichtung ist aus edlen Kirsch- und Mahagonihölzern gefertigt, die Kabinen verfügen über eine gemütliche kleine Sitzecke, eine individuell einstellbare Klimaanlage/Heizung, täglich aufgefüllte Minibar (mit alkoholfreien Getränken und Bier), CD/DVD-Player, Fernseher, Telefon und Safe. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein elegantes Bad mit glänzender Chrom- und Marmorausstattung mit Haartrockner, Bademantel, Pantoffeln und ausgewählten Pflegeprodukten.

Deck 9 Sonnendeck

Deck 8

Lounge Pool

Brücke

Deck 7

Deck 6

Shop Fitness-Center Spa

Restaurant

Deck 5 Bar

Salon

Restaurant Internet-Café

Der Genuss von Spitzen-Cuisine ist einer der komplexesten Sinneseindrücke. Eine subtile Mischung aus Geschmack, Aroma, Haptik und optischer Präsentation, die alle Sinne anspricht. An Bord der MS Paul Gauguin wird jedes Gericht kreiert, um die emotionale Schönheit der Inselwelt zu ergänzen. Im L’Etoile, einem von drei Restaurants an Bord, ist die Cuisine

ähnlich formvollendet komponiert wie die Malereien von Gauguin selbst. Erholung und Entspannung während Ihres Aufenthaltes an Bord finden Sie in den beiden Lounges, in der Bibliothek, auf dem Sonnendeck und im preisgekrönten Spa-Bereich. Auf Wunsch sorgen das abendliche Unterhaltungsprogramm mit lokalen Künstlern, das schiffseigene Casino und die polynesische EntertainmentGruppe für viel Abwechslung. Während der gesamten Kreuzfahrt erhalten Sie persönliches Schnorchel-Equipment. Von der schiffseigenen Marina auf Deck 3 können Sie direkt ein Kajak oder Stand-up-Paddelboard ausleihen. Taucher können auf Wunsch spezielle Tauch-Ausflüge buchen. Trinkgelder für das Personal an Bord und während der Ausflüge sind im Reisepreis bereits enthalten. Deck 4 • Kategorie E – Standard-Kabine (ca. 18 m²) mit Panoramafenster Deck 6 • Kategorie D – Standard-Kabine (ca. 18 m²) mit Balkon (ca. 3 m²) Deck 7 • Kategorie C – Standard-Kabine (ca. 18 m²) mit Balkon (ca. 3 m²)

Deck 4

Deck 3

Kategorie A Kategorie C Kategorie E

Kategorie B Kategorie D Kategorie F Kabine

Restaurant

30


Le Lapérouse

Pool, darunter: Lounge, Salon, Restaurant, Sauna

D a s S c h i f f z u d e n R e i s e n au f d e n S e i t e n 2 2 b i s 2 7

Le Lapérouse und damit die Landgänge wesentlich erleichtert. Ihre Kabinen Die Kabinen verfügen über Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher und NespressoKaffeemaschine, Flachbildfernseher mit Satelliten-TV und Video on Demand. Safe, Schreibtisch und Satelliten-Telefon, iPod-Docking-Station und WLAN stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Im Badezimmer finden Sie hochwertige Pflegeprodukte von Hermès, Bademäntel, Frisiertisch und Fön. Für den privaten Luxus kann der Zimmer-Service rund um die Uhr in Anspruch genommen werden. Deluxe-Kabinen • Diese Kabinen auf Deck 3 bieten auf 19 m² Platz für wahlweise ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Es gibt einen Balkon (4 m²) und ein Panoramafenster mit getrennter Balkontür.

Spa Fitness-Raum Friseur

608 606 604 602

614 612 610

620 618 616

Deck 6

611 609 607 605 603 601

615

621 619 617

Lounge

Deck 3

406 404 402

418 416 414 412 410 408

Shop

312 310 308 306 304 302

Restaurant

431 429 427 425 423 421 419 417 415 411 409 407 405 403 401

Deck 4

Theater

Lounge 311 315 311 309 307 305 303 301

Pool

504 502

526 524 522 520 518 516 514 512 510 508 506

Deck 5

527 525 523 521 519 517 515 511 509 507 505 503 501

Deluxe-Suite • Auf 27 m² bietet die Deluxe-Suite neben dem Schlafbereich noch einen Sofabereich. Die Minibar mit kostenlosen Getränken wird täglich aufgefüllt. Der Balkon ist geräumige 6 m² groß.

Deck 7

534 532 530 528

Prestige-Kabinen • Die Kabinen der Prestige-Kategorie (auf den Decks 4, 5 und 6) bieten auf 19 m² Platz für wahlweise ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Der 4 m² große Balkon lädt zum ungestörten Entspannen ein. Die Prestige-Kabinen zeichnen sich durch eine lichtdurchflutete Balkonschiebetür-Fensterfront aus.

535 533 531 529

Mit der Le Lapérouse wird ein weiteres Schiff der neuen Ponant-Bauserie zu Wasser gelassen. Sowohl die nur 92 Kabinen als auch die offen gestalteten Lounges versprühen Eleganz und zugleich Intimität. Modern und mit umweltfreundlicher Technik ausgestattet, bietet das Design-Schiff neben dem 140 m² großen Empfangsbereich zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten in privater Atmosphäre. Auf insgesamt 8 Decks laden zwei Restaurants, Infinity Pool, Sonnendeck mit Bar, Lounge, Fitness- und Wellness-Bereich, eine Unterwasser-Lounge, eine Kunstgalerie sowie die 200 m² große Main Lounge zum Verweilen ein. Auch eine Boutique und ein medizinisches Zentrum befinden sich an Bord. Mit seinen 188 Sitzplätzen steht der Theatersaal der Yacht für informative Vorträge und ein vielseitiges Abendprogramm zur Verfügung. Für exzellenten Service und ein entspanntes Ambiente an Bord sorgt Ihre 110 Personen starke erfahrene Crew. Die exquisite Küche lässt auch das kulinarische Erlebnis zu einem Höhepunkt Ihrer Reise werden. Wählen Sie selbst, ob es heute die legere Atmosphäre mit gegrillten Amuse-Bouches sein soll oder Sie den Tag doch in gediegener à la carte-Variante mit adäquaten Weinen ausklingen lassen möchten. Den Expeditions-Charakter dieser Reise spüren Sie vor allem an der außergewöhnlichen Route und den versteckten und einzigartigen Anlaufstellen, die teilweise nur mit Schlauchbooten angefahren werden können. Passend dazu verfügt die Le Lapérouse über eine hydraulisch ausfahrbare Marina, die den Zugang zu Zo­diacs

Deluxe-Kabine Prestige-Kabine Deluxe-Suite Prestige-Suite Kabine

Bibliothek

31

Arzt

Privilege-Suite Grand Deluxe-Suite Owner-Suite


Neuseeland

ab 6.580 €

Im Taieri-Tal

21-tägige Zug-Erlebnisreise mit Zugfahrten auf Neuseelands Nord- und Südinsel Auckland

Coromandel Tairua

Hamilton

Rotorua TongarioNationalpark

NEUSEELAND Greymouth Franz JosefGletscher

Punakaiki

Queenstown

Wellington Picton

Christchurch Mount Cook

Milford Sound

Twizel Oamaru Otago Dunedin

Te Anau

Neuseeland – Die schönsten Zugstrecken am Ende der Welt

Fjordland-Nationalpark

• Traumstrecken mit komfortablen Zügen: Northern Explorer, Coastal Pacific, TranzAlpine

Neuseeland bietet eine Naturvielfalt wie kaum ein anderes Land, gleichzeitig moderne Städte und die uralte Kultur der Maori. Diese Rundreise umfasst alle Höhepunkte, ist jedoch außergewöhnlich, weil nicht nur mit dem Bus gereist wird, sondern auch mit Neuseelands Personenzügen. Die Fernzüge des Landes sind modern, sehr komfortabel und verfügen über offene Aussichtswagen. Alle Zugstrecken verlaufen auf Schmalspur und führen durch Landschaften, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – ein Erlebnis, das erst vom Zug aus zum Genuss wird!

• Fahrt auf der Schmalspurbahn Driving Creek auf der Coromandel-Halbinsel

1. Tag Flug nach Singapur

Natur

Kultur

Authentisch

Begegnungen Pionierpfade

Was macht diese Reise einzigartig?

• Erlebnis Rotorua: Thermalquellen und Geysire • Zu Gast bei den Maori: Traditionelle Tänze und Hangi • Schiffsfahrten an der Otago-Halbinsel und durch den Milford Sound • Fährüberfahrt über die legendäre Cookstraße

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Singapur Auckland

1 • Swissôtel Merchant ●●●● 1 • Adina Apartment Hotel ●●●● Britomart 1 • Pacific Harbour Villas ●●●○ 1 • D istinction Hotel Rotorua ●●●○ 1 • D istinction Hotel Hamilton ●●● 2 • Copthorne Hotel ●●●● Oriental Bay 2 • Heartland Hotel Cotswold ●●● 1 • Mackenzie Country Inn ●●● 2 • S cenic Hotel Dunedin City ●●●● 1 • Luxmore Hotel Te Anan ●●●○ 2 • Copthorne Lakefront ●●●○ Hotel 1 • Scenic Hotel Franz Josef ●●●○ 1 • Kingsgate Hotel ●●●○ Greymouth

Tairua Rotorua Hamilton Wellington Christchurch Twizel Dunedin Te Anau Queenstown Franz Josef Greymouth

„Neuseeland ist auch als Aotearoa bekannt. Das ist der maorische Name und bedeutet: Das Land der langen weißen Wolke.“ Maria Taubert, Neuseeland-Expertin

2. Tag Zwischenstopp in Asien Transfer zu

Ihrem Hotel in Singapur.

3. Tag Boomtown Singapur Auf einer

Stadtrundfahrt bestaunen Sie den Gegensatz zwischen glitzernder Skyline und kolonialem Charme. Freizeit für einen Einkaufsbummel. Abends Weiterflug nach Auckland. (F)

4. Tag Willkommen im Land der Kiwis!

Ankunft auf Neuseelands Nordinsel. Zeit zur Erholung im Hotel in Auckland.

5. Tag Schmalspurbahn Driving Creek

Von Auckland fahren Sie auf die Coromandel-Halbinsel. Hier haben Sie während Ihrer Fahrt auf der Schmalspurbahn Driving Creek einen fantastischen Blick auf die grüne Natur und die mächtigen Farnbäume. Nachmittags besuchen Sie den Hot Water Beach, an dem bei Ebbe heißes Quellwasser durch den Sand austritt. (F) 6. Tag Heiße Quellen im Land der Maori

Mittags erreichen Sie Rotorua, geprägt von heißen Thermalquellen und jahrhundertealter Maori-Kultur. Hier besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia mit seinen kochenden Schlammtümpeln und Geysiren. Abends erleben Sie die traditionellen Tänze und Gesänge der Maori und genießen ein Hangi – das typische, ursprünglich im Erdofen gegarte Festmahl. (FA) 7. Tag Der Kiwi und die Glühwürmchenhöhle Am Morgen besuchen Sie eine 32

Aufzuchtstation für Kiwis, Neuseelands National­vögel. Anschließend geht es weiter nach Waitomo, wo Sie bei einer eindrucksvollen unterirdischen Bootsfahrt die berühmte Glühwürmchen-Höhle besichtigen. Weiter geht es nach Hamilton. Den herrlichen Botanischen Garten erleben Sie bei einem Spaziergang. (FA) 8. Tag Auf dem Northern Explorer Von

Hamilton genießen Sie die ganztägige Zugfahrt mit dem Northern Explorer quer über die Nordinsel entlang des TongariroNationalparks bis nach Wellington. (FA) 9. Tag Neuseelands Hauptstadt Ein freier

Tag in Wellington! Empfehlenswert sind der Besuch des Nationalmuseums und eine Fahrt per Cable Car zum Botanischen Garten. (F) 10. Tag Auf dem Coastal Pacific Am Mor-

gen gehen Sie an Bord der Fähre, die die Südinsel mit der Nordinsel verbindet. Die rund dreistündige Schiffsfahrt nach Picton führt zunächst über das offene Meer, bevor Sie die malerischen Marlborough Sounds erreichen. In Picton besteigen Sie den Coastal Pacific, der Sie nach Christchurch bringt. Von den Zugfenstern aus beobachten Sie mit etwas Glück Pelz-Robben an der einzigartigen Küste. (F) 11. Tag Am Mount Cook Am Vormit-

tag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Christchurch. Anschließend geht es in Richtung Süden. In Tekapo auf Wunsch: Helikopter-Rundflug (wetterabhängig). Außerdem haben Sie die Mög-


Te Puia-Thermalquellen in Rotorua

Milford Sound

lichkeit, einen Blick auf den Mount Cook zu erhaschen, Neuseelands höchstem Berg. Ihr heutiges Ziel ist der kleine Ort Twizel. (FA)

Sie die liebevoll restaurierte Goldgräbersiedlung Arrowtown. Weiter geht es entlang der idyllischen Seen Wanaka und Hawea bis zum Haast-Pass. Sie erreichen den Westland-Nationalpark, ein Zuhause für seltene endemische Vogelarten. Übernachtung in Franz Josef. Auf Wunsch: Helikopter-Rundflug (wetterabhängig). (F)

12. Tag Magische Moeraki Boulders

Heute passieren Sie das Waitaki-Tal über Oamaru zu den Moeraki Boulders, Steinkugeln, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Weiter geht es nach Dunedin, das von Schotten gegründet wurde und heute die zweitgrößte Stadt der Südinsel ist. (F) 13. Tag Auf dem Taieri Gorge-Zug Nach

einer Stadtrundfahrt unternehmen Sie einen Ausflug auf die Otago-Halbinsel und erkunden per Schiff die Heimat von Kormoranen, Pinguinen und zahllosen Meeressäugern. Nachmittags erwartet Sie ein Geheimtipp: die Fahrt mit dem Taieri Gorge-Zug in die entlegene Canyon-Landschaft des Taieri-Flusses. (FA) 14. Tag Te Anau Durch das fruchtbare

Farmland von Süd-Otago geht es nach Te Anau. Der Te Anau-See trennt die kleine Stadt von den Bergen des Fjordland-Nationalparks. Daher gilt die kleine Stadt auch als Tor zum Fjordland-Nationalpark. Spazieren Sie entlang des Sees oder besuchen Sie den kleinen Vogelpark. (FA) 15. Tag Erlebnis Milford Sound Fahrt

durch bizarres Bergland in den FjordlandNationalpark. Die Schiffsfahrt durch den weltbekannten Milford Sound, UNESCOWeltnaturerbe, durch unberührte Wildnis bis ans Meer ist unvergesslich! Anschließend reisen Sie weiter entlang des Wakatipu-Sees nach Queenstown. (F) 16. Tag Malerisches Queenstown Genie-

ßen Sie einen freien Tag am WakatipuSee vor der Kulisse majestätischer Berge. Empfehlenswert sind ein Ausflug mit dem Dampfschiff Earnslaw und eine Wanderung oder Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak mit herrlichem Panorama. (F) 17. Tag Goldgräbersiedlung und Franz Josef-Gletscher Heute Morgen besuchen

18. Tag In Neuseelands Alpen Am Morgen

machen Sie einen kurzen Abstecher zum Franz Josef-Gletschertal, bevor Sie weiter in Richtung Norden nach Hokitika fahren. Hier besuchen Sie eine Jade-Manufaktur. Ihr heutiges Ziel ist Greymouth. (FA) 19. Tag Auf dem TranzAlpine Entlang der

Küste geht es in den Paparoa-National-

park. Danach nehmen Sie den TranzAlpine und durchqueren den Arthur’s Pass auf einer der schönsten Eisenbahnstrecken der Welt nach Christchurch. (F) 20. Tag Rückreise Transfer zum Flughafen

und Rückflug nach Deutschland. (F)

21. Tag Landung in Frankfurt

Vorreise Bay of Islands Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reise mit einer 4-tägigen Vorreise zur Bay of Islands zu verlängern. Sprechen Sie uns an!

Neuseeland – Die schönsten Zugstrecken (21 Tage)

ab 6.580 €

Termine Saison A

Saison B

05.02. – 24.02.19 **

28.10. – 17.11.19

20.01. – 09.02.20*

05.03. – 24.03.19 **

03.02. – 23.02.20

17.02. – 08.03.20

25.11. – 15.12.19 *

02.03. – 22.03.20*

30.03. – 19.04.20*

06.01. – 26.01.20

Preise p. P. (DZ)

Saison C 08.01. – 27.01.19 **

Saison A

Saison B

Saison C

Reisepreis:

6.580 €

6.780 €

6.990 €

Aufpreis für 17 Übernachtungen im Einzelzimmer:

1.540 €

1.540 €

1.540 €

Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 180 € Aufpreis für Flüge in der Business Class: ab 3.750 € Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit anderen deutschsprachigen Veranstaltern durch.

*Mindestteilnehmerzahl: 7 Gäste **Abweichender Reiseverlauf. Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationen zu.

Leistungen • Flüge mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt in der Economy Class (Anschlussflüge auf Anfrage)

• Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig laut Reiseverlauf

• 6 Übernachtungen in Komfort-Hotels und 11 Über­ nachtungen in Hotels der guten Mittelklasse

• Fährüberfahrt über die Cook-Straße von Wellington nach Picton

• Zugfahrten mit dem Driving Creek, Northern • Eintrittsgelder, Besichtigungen und NationalparkExplorer, Coastal Pacific, Taieri Gorge und TranzAlpine Gebühren laut Reiseverlauf • Fahrten mit komfortablen landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) • Reiseführer und Informationsmaterial Neuseeland

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Touristensteuer (35 NZ-$) Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 1 Gast (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 26 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

33


TranzAlpine

D i e Z ü g e z u r R e i s e au f d e n S e i t e n 3 2 u n d 3 3

Neuseelands schönste Züge Driving Creek Ursprünglich in den 70er Jahren zum Rohstofftransport konzipiert, transportiert der Schmalspurzug auf der CoromandelHalbinsel über drei Kilometer heutzutage hauptsächlich Reisende. Die kurvenreiche Zugfahrt führt durch mehrere Tunnel und endet am Eyefull Tower, der eine wunderbare Panorama-Aussicht über den Hauraki-Golf bietet. Northern Explorer Erleben Sie das Herz der Nordinsel, während der Northern Explorer Sie auf eine Reise durch grünes Farmland, malerische Kleinstädte und entlang der rauen Küste führt. Zug-Liebhaber kommen auf der eingleisigen Strecke der Raurimu-Spirale voll auf ihre Kosten, derweil rechts und links der Strecke unglaubliche Natur bestaunt werden kann: Der Tongariro-Nationalpark wartet mit drei prächtigen Vulkanen auf, bietet schneebedeckte Berge und uralte Lavafelder. Ein Speisewagen versorgt Sie mit Getränken und kleinen Mahlzeiten, und im offenen Aussichtswagen bieten sich Ihnen perfekte Foto-Möglichkeiten. Coastal Pacific Die Fahrt mit dem Coastal Pacific führt Sie auf einer Strecke von rund 350 km vom beschaulichen Picton, auch Tor zu den malerischen Marlborough Sounds genannt, nach Christchurch, der größten Stadt auf

der Südinsel. Während der Fahrt lassen sich die Küste und die Kaikoura-Ranges hervorragend bestaunen. Während der etwa 5-stündigen Reise fahren Sie durch fast zwei Dutzend Tunnel und über 175 Brücken. Der Zug ist mit komfortablen Panoramawagen und einer Cafeteria für Ihr leibliches Wohl ausgestattet. Taieri Gorge Diese etwa 4-stündige Zugfahrt zählt zu den Geheimtipps unter Eisenbahn-Freunden und führt in das fabelhafte zentrale Hinterland von Otago. Von der Aussichtsplattform bieten sich zahlreiche Foto-Möglichkeiten bei immer wieder wechselnden Landschaften. TranzAlpine Nehmen Sie Platz an Bord des berühmtesten Zuges Neuseelands und erleben Sie das Land der Maori im Kompaktformat. Genießen Sie den letzten Blick auf die wilde Landschaft der Westküste. Anschließend geht es durch den Otira-Tunnel und Sie durchqueren die Südalpen. Vom TranzAlpine erhaschen Sie spektakuläre Aussichten auf tiefe Schluchten und ungezähmte Flüsse. Anschließend fährt der Zug durch das fruchtbare Farmland der Canterbury-Ebene bis zu Ihrem Ziel Christchurch. Große Panoramafenster und ein offener Aussichtswagen bieten beste Sicht und garantieren eindrucksvolle Bilder. 34

Northern Explorer, darüber: Coastal Pacific


Ihr Abteil der Kategorie Gold Class, darunter: Outback Explorer Lounge

The Ghan

I h r e Z ü g e z u d e n R e i s e n au f d e n S e i t e n 3 8 b i s 4 1

The Ghan und Indian Pacific The Ghan Der Ghan, dessen Bezeichnung vom The Afghanistan Express abstammt und an die afghanischen Kameltreiber erinnert, die früher den Gütertransport im Outback sicherstellten, ist heute eine rollende Legende.

Ihre Kategorie Gold Class In der Kategorie Gold Class steht Ihnen in beiden Zügen tagsüber ein komfortables Abteil mit drei Sitzgelegenheiten zur Verfügung, das abends vom Bord­personal in ein Schlafabteil mit zwei übereinander­ liegenden Betten um­gebaut wird.

Der Zug fährt auf seiner gesamten Strecke von Darwin im Norden des Landes bis nach Adelaide im Süden oder in um­ gekehrter Richtung 2.979 km kreuz und quer über den Roten Kontinent und durchfährt dabei 4 Klimazonen.

Ihr Doppelabteil verfügt über Wasch­ becken, Dusche/WC, Kleiderschrank und Leselampe. Zusätzlich gibt es ein Radio, über das Sie spannende Audio-Kommentare empfangen können.

Indian Pacific Der Indian Pacific legt von Sydney nach Perth 4.352 km zurück – eine der längsten Bahnstrecken der Welt. Die mindestens 25 silbern glänzenden Waggons, die von amerikanischen Firmen stammen, werden von zwei Dieselloks gezogen. Je nachdem, wie viele Waggons angehängt werden, kann der Zug eine Länge von etwa 410 bis zu 690 m haben. Während der Fahrt mit dem Indian Pacific von Perth nach Sydney stehen Ausflüge in die Minenstadt Kalgoorlie, in Adelaide, und im Outback nach Broken Hill auf dem Programm. Die Betreuung auf diesen Aus­ flügen findet in englischer Sprache statt.

Der Indian Pacific

Ihre Mahl­zeiten nehmen Sie im Restaurant Queen Adelaide ein. Neben einem herz­ haften Frühstück nehmen Sie ein 2-Gänge-Mittag- und ein 3-Gänge-Abend­ essen zu sich, wahlweise auch vegetarisch. Die Outback Explorer Lounge lädt zum Verweilen und zu anregenden Gesprächen mit Ihren Mitreisenden ein. Für Fragen steht Ihnen das Bordpersonal rund um die Uhr zur Verfügung.

Australien individuell Sie haben andere Vorstellungen von Ihrer idealen Zugreise Down Under? Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Reisen mit den berühmten Zügen des Kontinents.

35

Speisewagen des Indian Pacific, darüber: Der Indian Pacific


Neuseeland

ab 6.420 €

Milford Sound

23-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe zu den Naturwundern Neuseelands

Auckland

CoromandelHalbinsel

Rotorua NEUSEELAND

TongariroNationalpark Abel-TasmanNationalpark

Nelson

St. Arnaud Punakaiki

Wellington Kaikoura Picton

Fox Glacier

Queenstown Milford Sound

Te Anau Invercargill Stewart Island

Natur

Christchurch Mount Cook Lake Ohau

Dunedin Catlins Ulva Island

Kultur

Authentisch

Begegnungen Pionierpfade

Was macht diese Reise einzigartig? • Berühmte Nationalparks Neuseelands: Tongariro-Nationalpark, Abel TasmanNationalpark, Westland-Nationalpark, Mount Aspiring-Nationalpark, Fiordland-Nationalpark, Rakiura-Nationalpark • Besuch einer Aufzuchtstation für Kiwis, in Neuseeland als Nationalvogel verehrt • Thermalquellen und Geysire in Rotorua • Besuch bei den einheimischen Maori mit traditionellem Hangi-Abendessen • Fährüberfahrt über die legendäre CookStraße – Genießen Sie dabei die traumhaften Marlborough Sounds

Die Vielfalt Neuseelands: Quer durch das Land am anderen Ende der Welt Bereisen Sie das traumhafte Neuseeland, auch Aotearoa genannt, von Auckland bis zu den südlichsten Ecken des kleinen Inselstaates – Invercargill, Stewart Island und Ulva Island. Begegnen Sie der einzigartigen Maori-Kultur bei einem unvergesslichen Hangi-Abendessen und beobachten Sie den putzigen Kiwi, Neuseelands Nationalvogel. Genießen Sie die gigantische Vielfalt der Landschaften – von weißen Sandstränden, Vulkanlandschaften, rauen Küsten, Gletschern und tiefen Fjorden bis hin zu den berühmten Südalpen. 1. Tag Flug nach Singapur 2. Tag Zwischenstopp in Asien Transfer zu

Ihrem Hotel in Singapur.

3. Tag Boomtown Singapur Auf einer Stadt-

rundfahrt bestaunen Sie den Gegensatz zwischen glitzernder Skyline und kolonialem Charme. Freizeit für einen Einkaufsbummel. Abends Weiterflug nach Auckland. (F) 4. Tag Kia Ora im Land der Kiwis! Ankunft

• Schiffsausflug durch den weltberühmten Milford Sound (UNESCO-Weltnaturerbe)

auf Neuseelands Nordinsel. Zeit zum Erholen im Hotel in Auckland.

• Kurzwanderung auf einem der berühmten Great Walks, dem Kepler Track im FiordlandNationalpark

5. Tag Hot Water Beach und weiße Traumstrände Nach einer kurzen Stadtrundfahrt

• Sie besuchen den tiefen Süden Neuseelands, mit zwei Übernachtungen auf Stewart Island inklusive Ausflug nach Ulva Island! • Nachtwanderung, auf der Sie mit etwas Glück die seltenen Kiwi-Vögel in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können • Schiffsfahrt an der Otago-Halbinsel – Heimat von Albatrossen, Pinguinen und diversen Meeressäugern

Die vorgesehenen Hotels finden Sie unter fern.tips/vielfalt

„ Wussten Sie, dass der Kiwi-Vogel nur ein oder zwei Eier pro Saison legt, die so groß und schwer sind, dass sie ein Drittel der Kiwi-Mutter wiegen?“ Maria Taubert, Neuseeland-Expertin

geht es heute zur Coromandel-Halbinsel. Besuchen Sie den Hot Water Beach, an dem bei Ebbe heißes Quellwasser durch den Sand austritt, und unternehmen Sie eine Kurzwanderung an der berühmten Cathedral Cove. (F) 6. Tag Kiwis und Maori-Kultur Heute steu-

ern Sie Rotorua an, eine Stadt, die von heißen Thermalquellen und Maori-Kultur geprägt ist. Sie besuchen eine Aufzucht­ station für Kiwis, Neuseelands National­ vogel. Anschließend geht es in das Thermalgebiet Whakarewarewa mit seinen kochenden Schlammtümpeln und Geysiren. Abends erleben Sie die traditionellen Tänze und Gesänge der Maori und genießen ein Hangi – das typische, ursprünglich im Erdofen gegarte Festmahl. (FA) 7. Tag Tongariro-Nationalpark Heute machen Sie einen kurzen Stopp an den 36

gigantischen Huka-Wasserfällen. Anschließend erreichen Sie Lake Taupo, den größten See Neuseelands. Ihr Ziel ist der TongariroNationalpark mit seinen drei berühmten Vulkanen, UNESCO-Weltnaturerbe und Neuseelands ältester Nationalpark. (F) 8. Tag Kapiti-Küste Entlang der KapitiKüste könnten Sie bei schönem Wetter bereits einen ersten Blick auf die Süd­ insel werfen. In Wellington angekommen, unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Dabei können Sie von Mount Victoria einen atemberaubenden Ausblick auf die Hauptstadt genießen. (FA) 9. Tag Wellington Ein freier Tag in Wel-

lington! Empfehlenswert ist ein Besuch des Nationalmuseums oder eine Fahrt mit der Cable Car zum Botanischen Garten. (F) 10. Tag Überfahrt zur Südinsel Am Mor-

gen gehen Sie an Bord der Fähre, die die Südinsel mit der Nordinsel verbindet. Die Schiffsfahrt nach Picton führt zunächst über das offene Meer, bevor Sie sich an den herrlichen Marlborough Sounds sattsehen können. In Picton angekommen, geht es entlang der Ostküste in Richtung Kaikoura. (F) 11. Tag Pelz-Robben und Wale Am frü-

hen Morgen haben Sie die Möglichkeit, in eigener Regie eine Kurzwanderung auf dem Kaikoura Peninsula Walkway zu machen, wo Sie unzählige Pelzrobben beobachten können. Alternative auf Wunsch: Wal-Beobachtung (wetterabhängig). Anschließend geht es in Richtung Norden nach Nelson. (F)


Cathedral Cove-Bucht

Tongariro-Nationalpark

12. Tag Atemberaubende Küstenlandschaft Heute besuchen Sie den traumhaf-

lichen Umgebung beobachten können. (F)

ten Abel Tasman-Nationalpark – bekannt für goldgelbe Strände und türkisfarbenes Meer. Sie unternehmen eine Bootsfahrt, um die Küstenlandschaft in ihrer ganzen Schönheit zu überblicken. Weiter geht es zu Ihrem Tagesziel nach St. Arnaud. (FA) 13. Tag Wilde Westküste Entlang der

18. Tag Stewart Island im Rakuira-Nationalpark Heute unternehmen Sie eine

kleine Bootstour zur unbewohnten Ulva Island, einem Naturparadies mit intakter Vogelwelt. Nach einer kurzen Wanderung geht es zurück nach Stewart Island. (F)

Westküste geht es zu den sogenannten Pfannkuchenfelsen von Punakaiki. Anschließend besuchen Sie eine JadeManufaktur. Sie übernachten in der Nähe des Fox-Gletschers, der als maritimer Gletscher sehr schnell wächst. (F)

19. Tag Catlins Forest Park Auf dem Weg

14. Tag Vom Regenwald in die Hochebene Sie reisen weiter von der Westküste

20. Tag Magische Moeraki Boulders Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug auf die Otago-Halbinsel und erkunden per Schiff die Heimat von Pinguinen und ande-

über den in 563 m Höhe gelegenen HaastPass zum Mount Aspiring-Nationalpark. Entlang der idyllischen Seen Wanaka und Hawea erreichen Sie Queenstown. (FA) 15. Tag Malerisches Queenstown Ein

freier Tag am Wakatipu-See vor der Kulisse majestätischer Berge. Empfehlenswert sind eine Wanderung oder eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak mit herrlichem Panorama oder ein Ausflug mit dem Dampfschiff Earnslaw. (F) 16. Tag Erlebnis Milford Sound Fahrt in

den Fiordland-Nationalpark. Die Schiffsfahrt durch den weltbekannten Milford Sound ist einmalig – vorüber an ins Meer stürzenden Wasserfällen und an unberührter Wildnis bis an die Meeresmündung! Sie übernachten in Te Anau. (FA) 17. Tag Der tiefe Süden Neuseelands

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit zu einer Kurzwanderung auf dem berühmten Kepler-Track. Weiter geht es über die Southern Scenic Route nach Invercargill. Mit einer Schiffsüberfahrt gelangen Sie an den südlichsten und unberührtesten Zipfel Neuseelands – Stewart Island. Am Abend brechen Sie zu einer besonderen Nachtwanderung auf, auf der Sie mit etwas Glück Kiwivögel in ihrer natür-

ren Seevögeln. Weiter geht es entlang der Küstenlandschaft Otagos zu den Moeraki Boulders, Steinkugeln, um die sich ungelöste Legenden ranken. Sie übernachten im Hochland der Mackenzie-Region. (FA) 21. Tag Mount Cook Auf Ihrer heutigen Fahrt können Sie einen Blick auf den Mount Cook, Neuseelands höchsten Berg, erhaschen. Auf Wunsch: Rundflug mit einem Kleinflugzeug über die Süd­ alpen (wetterabhängig). Weiter geht es nach Christchurch, wo Ihre Reise mit einem Abschiedsessen endet. Unser Tipp: eine Verlängerungsreise zu den Cook-Inseln! (FA)

nach Dunedin passieren Sie die Catlins, ein selten besuchtes Waldgebiet. Dunedin wurde 1848 von Schotten gegründet und ist heute die zweitgrößte Stadt der Südinsel – mit herrlich schottischem Flair. (FA)

22. Tag Rückreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F) 23. Tag Ankunft in Deutschland

Vielfalt Neuseelands

ab 6.420 €

Termine 21.11. – 13.12.19

13.02. – 06.03.20 Reise-Variante Reise-Variante * mit Flügen ohne Flüge

Preise p. P. (DZ) Reisepreis:

7.820 €

Aufpreis für 19 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer:  Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 

6.420 €

Aufpreis für Flüge in der Business Class: 

ab 3.800 €

Wunsch-Ausflüge (vor Ort buchbar) 1.420 € 180 €

Wal-Beobachtung in Kaikoura (11. Tag) Helikopterflug am Fox Glacier (14. Tag) Kleinflugzeug-Rundflug am Lake Tekapo (21. Tag)

Gerne bieten wir Ihnen weitere Termine für diese Reise an. Diese werden in Zusammenarbeit mit anderen deutschsprachigen Veranstaltern durchgeführt. Sprechen Sie uns an! * Ab Auckland bis Christchurch (4. – 21. Tag).

Leistungen • Flüge ab/bis Frankfurt mit Singapore Airlines in der • F ährüberfahrt über die Cook-Straße von Wellington Economy Class nach Picton • 3 Übernachtungen in Komfort-Hotels und 16 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels

•A  lle Eintrittsgelder, Besichtigungen und Nationalpark-Gebühren laut Reiseverlauf

• Transfers und Ausflüge im komfortablen landestypischen Reisebus mit Klimaanlage

•A  lle Mahlzeiten lt. Reiseverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)

• Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung ab Auckland bis Christchurch

•R  eiseführer und Informationsmaterial Neuseeland

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge, Touristensteuer (35 NZ-$) Reisepapiere und Impfungen: Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 7 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

37


AUSTRALIEN

ab 9.980 €

Der Indian Pacific

20-tägige Zug-Erlebnisreise quer durch Australien mit Ghan und Indian Pacific Darwin

KakaduNationalpark

Katherine

AUSTRALIEN Kings Canyon

Alice Springs

Ayers Rock Pinnacle

KalgoorlieBoulder

Perth

Natur

Blue Mountains

Sydney Adelaide Broken Hill

Kultur

Authentisch

Abenteuer Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Außergewöhnliches Reisen: Australien bequem auf Schienen entdecken – Mit den legendärsten Zügen des Kontinents • Exklusive Erlebnisse: Reise in deutschsprachiger Gruppe • Australien transkontinental: 4.352 km lange Zugfahrt im legendären Indian Pacific • Mystischer Ayers Rock: Besonders eindrucksvoll bei Sonnenauf- und -untergang • Kontrastreiche Naturlandschaften und spannende Metropolen kombiniert

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Singapur

1 • Swissôtel Merchant Court 2 • Crowne Plaza Lasseters 1 • Desert Gardens Hotel 1 • Kings Canyon Resort 2•M  antra on the Esplanade 1 • Kakadu Lodge Cooinda 2 • Mantra on Hay 2 • Amora Jamison Hotel

Alice Springs Ayers Rock Kings Canyon Darwin Cooinda Perth Sydney

●●●● ●●●○ ●●●○ ●●● ●●●● ●●● ●●● ●●●●

Sie fahren mit dem Indian Pacific und dem Ghan in der Kategorie Gold Class. Details finden Sie auf Seite 35.

Auf Schienen durch die Weiten Australiens Entdecken Sie den jüngsten Kontinent auf unverwechselbare Art und Weise: an Bord der beiden legendären Züge The Ghan und Indian Pacific! Im Roten Zentrum umrunden Sie den atemberaubenden Ayers Rock, bevor Sie in den Ghan steigen, um bis in den Norden des Kontinents zu reisen. Dort besuchen Sie die lebendige Hafenstadt Darwin und den Kakadu-Nationalpark. Weiter geht es ins westaustralische Perth. Im Indian Pacific reisen Sie 4.352 km von West nach Ost: durch die beein­ druckende Nullarbor-Wüste, das trockene Hochplateau und das weite Weinland im Osten bis nach Sydney, der Metropole mit internationalem Flair und den Blauen Bergen. Erleben Sie Australiens faszinierende Landschaften bequem auf Schienen – in einer angenehm überschaubaren Gruppe! 1. Tag Flug nach Singapur 2. Tag Ankunft in Singapur Ankunft in

Singapur am frühen Morgen, Begrüßung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die Haupteinkaufsstraße Orchard Road oder testen Sie bei einem Abendessen die enorme Restaurantvielfalt der Stadt. Auch ein Besuch des legendären Raffles-Hotels, in dem der Cocktail Singapore Sling kreiert wurde, bietet sich an. 3. Tag Singapur Heute lernen Sie den Stadtstaat mit modernster Infrastruktur bei einer Stadtrundfahrt näher kennen und haben im Anschluss etwas Freizeit. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis zum Flughafentransfer am Abend zur Verfügung. Am späten Abend fliegen Sie über Adelaide nach Alice Springs. (F) 4. Tag Willkommen in Down Under

„ Ein wahres Naturspektakel sind die Pinnacles im NambungNationalpark, deren Ursprung noch immer umstritten ist.“

Begrüßung am Flughafen in Alice Springs und Transfer zum Hotel.

Paulina Miranda, Ozeanien-Expertin

gen geht es los ins Herz des Roten Zen-

5. Tag Kata-Tjuta-Nationalpark Am Mor38

trums. Sie besuchen die Olgas im KataTjuta-Nationalpark, eine Ansammlung großer runder Felskuppen aus Sandstein. Hier haben Sie Gelegenheit, die eindrucksvollen Felsschluchten und fantasievoll gerundeten Formationen zu erforschen. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt durch karge Wüstenlandschaften fort bis zum Ayers Rock. Der 3,6 km lange, 2,4 km breite und 348 m hohe Monolith Uluru, auch Ayers Rock genannt, erhebt sich stolz über der Wüstenlandschaft und ist mit der Oper von Sydney das bekannteste aller australischen Wahrzeichen. Vom ca. 2 km entfernten Aussichtspunkt haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den riesigen Felsen, der für die Aborigines eine besondere kulturelle und religiöse Bedeutung hat. (F) 6. Tag Naturwunder Ayers Rock Heute

erleben Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock. Die aufgehende Sonne lässt den Felsen in einem fantastischen Licht erscheinen – ein imposantes Naturwunder, für das sich das frühe Aufstehen lohnt. Sie unternehmen eine Rundfahrt um den Ayers Rock und stoppen an einigen Höhlen, die den bis zu 5 km tiefen Ayers Rock umgeben. Weiter geht es zum Kings Canyon, der über


Ihr Zug The Ghan

Der mächtige Ayers Rock

350 Millionen Jahre alten spektakulärsten Schlucht des Gebietes. Sie übernachten im Watarrka-Nationalpark. (F)

Danach steigen Sie wieder in den Zug nach Darwin, der Hauptstadt des Northern Territory. Die mittlerweile bedeutende Hafenstadt verdankt ihren Namen Charles Darwin, dessen Schiffskamerad John Lort Stokes, Kapitän der HMS Beagle, den Hafen zum ersten Mal erwähnte und nach dem Naturforscher benannte. Transfer zu Ihrem Hotel. (FM)

12. Tag Perth Heute früh verlassen Sie den

10. Tag Auf den Spuren der Aborigines im Kakadu-Nationalpark Nach dem Früh-

Weingütern des Swan Valley in das historische Guildford, zu einer der ersten Siedlungen in Western Australia. Weiter geht es zur Küstenstadt Cervantes und bis zum Nambung-Nationalpark. Hier sehen Sie die Wüstenregion mit bis zu 4 m hohen Kalksteinsäulen. Am Nachmittag Rückkehr nach Perth. (FM)

7. Tag Kings Canyon Am Morgen haben

Sie Gelegenheit zur Wanderung am Rande des Kings Canyon (gute Kondition erforderlich). Die Anstrengung wird mit einem traumhaften Ausblick auf eine der faszinierendsten Landschaften der Region belohnt. Am Nachmittag geht es zurück nach Alice Springs. (F) 8. Tag Zugfahrt mit dem Ghan Lernen Sie

Alice Springs kennen, wo es seit 1871 eine Telegrafenstation gibt, dank der Australien seither mit dem Rest der Welt verbunden war. Bei einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die historische Telegrafenstation, den Royal Flying Doctor Service, der sich seit über 80 Jahren um die medizinische Versorgung im Outback kümmert, und die School of the Air. Das größte Klassenzimmer der Welt in Alice Springs unterrichtet isoliert lebende Grundschüler über Ultrahochfrequenzradios. Am Nachmittag besteigen Sie den legendären Ghan und fahren nordwärts. Der Ghan legt auf seiner gesamten Strecke (Adelaide – Darwin) quer durch den fünften Kontinent 2.979 km zurück, wovon Sie die spannendsten 1.420 km mitfahren. Abendessen und Übernachtung im Zug. (FA) 9. Tag Darwin Sie rollen durch das Ten-

nant Creek in einige der schönsten Landschaften Australiens bis nach Katherine. Ab 1878 – mit Vollendung des Overland Telegraphs – wurde die Region von Europäern besiedelt und zum Zentrum von Obst- und Gemüseanbau sowie Rinderzucht ausgebaut. Sie fahren in den Nitmiluk-Nationalpark und unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Katherine River.

stück fahren Sie in den 20.000 km² großen Kakadu-Nationalpark, der zum UNESCOWelterbe gehört und seit Jahrtausenden von Aborigines bewohnt wird. Riesige Galerien mit Felsmalereien der Ureinwohner, Sandstein-Plateaus, rote Klippen, einzigartige Wasserfälle, lange Flüsse, Überschwemmungsebenen und Küstenflächen sowie eine eindrucksvolle und artenreiche Flora und Fauna machen diesen Park zu einem der außergewöhnlichsten Orte Australiens. Während Ihrer Fahrt durch den Nationalpark besuchen Sie den Ubirr Rock, einen Felsen, auf dem sich unzählige über 20.000 Jahre alte Felsmalereien der Aborigines befinden und den Nourlangie Rock, auf dem Malereien von Namaragan, dem Blitz-Geist der Aborigines, zu sehen sind. Sie übernachten im Nationalpark. (F) 11. Tag Bootstour durch den KakaduNationalpark Heute unternehmen Sie

eine Bootstour auf dem Yellow Water, dem ganzjährig Wasser führenden Fluss des Nationalparks, der besonders in der Trockenzeit zahllose Tiere anlockt. Mit etwas Glück erblicken Sie zwischen den riesigen Seerosen eines der gefährlichen Leisten­ krokodile oder sehen Kookaburras, Spaltfußgänse, Jabirus und Seeadler. Rückfahrt nach Darwin. (F) 39

Norden und fliegen nach Perth an die Westküste. Die Stadt wurde von Captain James Stirling gegründet. Sein Ziel: die Franzosen von der Besiedlung des australischen Westens abzuhalten. Anekdoten darüber hören Sie auf Ihrer Stadtrundfahrt. (F) 13. Tag Nambung-Nationalpark – Pinnacles-Wüste Sie fahren heute vorüber an den

14. Tag The Indian Pacific Transfer zum Bahnhof. Heute begeben Sie sich an Bord des Indian Pacific, der für die nächsten Tage Ihr Zuhause sein wird. Mit diesem legendären Zug reisen Sie auf einer Strecke von insgesamt 4.352 km quer durch den fünften Kontinent. Der Indian Pacific rollt zunächst von Perth über Kalgoorlie mitten durch das Outback. In Kalgoorlie wurde 1893 zum ersten Mal Gold gefunden, weshalb es innerhalb einiger Wochen von Goldsuchern überrannt wurde. Noch heute wird hier Gold geschürft und Nickel abgebaut. Bei Ihrem Besuch einer Goldmine erfahren Sie mehr über den Abbau des Edelmetalls. Abendessen und Übernachtung an Bord. (FMA) 15. Tag Unendliche Weiten Auf einer

Strecke von 478 km gibt es keine einzige Kurve! Entspannen Sie im rollenden Takt des Zuges und genießen Sie die vorüberziehende Landschaft. Ihr Zug hält in Cook. Die Stadt wurde 1917 gegründet, als das Gleis gelegt wurde. Durch Rationa-


Koalas

Harbour Bridge in Sydney

lisierungen im Bahnbetrieb schrumpfte die Bevölkerung auf nur noch sechs Einwohner zusammen, die in Wechselschicht für Indian Pacific Railway arbeiten. (FMA)

18. Tag Sydney, die charmante Weltstadt

16. Tag Adelaide und Broken Hill Am Vor-

mittag rollt Ihr Zug weiter durch fruchtbares Agrarland und Weinanbaugebiete bis nach Adelaide, in die pulsierende Bundeshauptstadt von South Australia, wo Sie eine Stadtrundfahrt oder Weintour unternehmen. Von Adelaide nimmt der Indian Pacific Kurs in Richtung Ostaustralien. Am Nachmittag erreicht er Broken Hill. Die kleine Minenstadt, das inoffizielle Zentrum des Outbacks von New South Wales, hat sich zu einem Künstlerstädtchen mit zahlreichen Galerien entwickelt, das Sie auf einer Besichtigung näher kennenlernen. (FMA) 17. Tag Blue Mountains – Australiens Grand Canyon Die Blue Mountains, die

Blauen Berge südwestlich von Sydney, sind über 250 Millionen Jahre alt und bieten spektakuläre Aussichten auf pinkund ockerfarbene Sandsteinfelsen. Gegen 9 Uhr morgens steigen Sie am Bahnhof von Mount Victoria aus und fahren mit dem Bus in den Nationalpark. Von vielen Aussichtspunkten genießen Sie traumhafte Ausblicke, wie z. B. den auf die Three Sisters. Einer Aborigine-Legende nach sind die Felsen drei zu Stein gewordene Schwestern, die der Vater zum Schutz vor einem Wassergeist eingesperrt hatte. Fahrt auf einer der steilsten Bahnen Australiens, bevor Sie am Nachmittag per Zug aus den Blue Mountains nach Sydney fahren. Zusammen mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung nehmen Sie Ihr Gepäck aus dem Indian Pacific entgegen und beziehen Ihr Hotelzimmer in Sydney. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Altstadt The Rocks mit ihren Lagerhäusern oder werfen Sie einen ersten Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, das Opera House. (FM)

Am Morgen besichtigen Sie Sydney bei einer Stadtrundfahrt. Sie sehen das Opera House und besuchen den Botanischen Garten und Mrs Macquarie’s Chair, von dem Sie spektakuläre Rundblicke auf das Stadtpanorama genießen. Weiter geht es durch Chinatown und Darling Harbour in den Stadtteil Kings Cross und in die exklusiven Vororte Double Bay und Rose Bay, bevor Sie den berühmten Bondi Beach erreichen. Ihr Mittagessen nehmen Sie während einer

Hafenrundfahrt durch einen der größten und schönsten natürlichen Häfen der Welt ein. Am Nachmittag besichtigen Sie das Opera House von innen – die einmalige Architektur hält aus jedem Blickwinkel etwas Neues bereit! (FM) 19. Tag Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Flug über Singapur nach Deutschland. (F) 20. Tag Ankunft in Deutschland

Auf Schienen durch die Weiten Australiens (20 Tage)

ab 9.980 €

Termine 25.03. – 13.04.19

09.03. – 28.03.20

Preise p. P. (DZ/Zweibett-Abteil) Reisepreis:

9.980 €

Aufpreis für Hotelübernachtungen im Einzelzimmer/Einzelabteil mit geteiltem Bad/WC:

1.450 €

Wunsch-Termin Diese Reise ist als Individualreise zu Ihrem persönlichen Wunsch-Termin buchbar. Sprechen Sie uns dazu an!

Leistungen • Ausflüge in Kalgoorlie, Adelaide und Broken Hill • Flüge Frankfurt – Alice Springs und Sydney – Frankfurt in der Economy Class mit Singapore Airlines während Ihrer Zugfahrt von Perth nach Sydney (in englischer Sprache), Betreuung durch das • Inneraustralischer Flug von Darwin nach Perth Zugpersonal • Fahrt mit dem Ghan von Alice Springs nach Darwin •  mit einer Übernachtung im Zweibett-Abteil der Gold Stadtrundfahrten in Singapur, Alice Springs, Perth, Sydney Class inkl. Mahlzeiten und Getränken •  Besuch der Uluru-Kata-Tjuta-, Watarrka-, Kakadu-, • Fahrt mit dem Indian Pacific von Perth nach Sydney Nambung- und Blue Mountains-Nationalparks mit 3 Übernachtungen im Zweibett-Abteil der Gold Class inkl. Mahlzeiten und Getränken

• Bootsfahrt auf dem Yellow Water-Fluss

• 11 Übernachtungen in charmanten Lodges und Hotels während der Rundreise

• Hafenrundfahrt in Sydney

• 1 Übernachtung und ein Tageszimmer im KomfortHotel in Singapur

• Fahrt auf einer der steilsten Bahnen der Welt

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) • Deutschsprachige Reiseleiter in den jeweiligen Städten (wechseln pro Region)

• Sonnenaufgang am Ayers Rock • Alle im Reiseverlauf genannten Ausflüge und Fahrten in modernen landestypischen Fahrzeugen • Alle Nationalparkgebühren

Nicht enthalten: Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge. Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und elektronisches Visum für Australien erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 12 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 16 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

40


Ihr Zug The Ghan

6-tägiger Reisebaustein: Mit dem Ghan vom Uluru (Ayers Rock) nach Darwin

Termin Sie reisen zu Ihrem Wunsch-Termin in einer internationalen Gruppe. Reisebeginn ist jeweils freitags.

Preise p. P. (DZ) Reisepreis:

ab 2.790 €

Aufpreis für Einzelzimmer/Einzel­ abteil (mit geteiltem Bad/WC):

ab 970 €

Leistungen

Mit dem Ghan vom Roten Zentrum Australiens ins Top End Entdecken Sie das ursprüngliche Australien mit den Kata Tjuta, dem Kings Canyon und dem Wahrzeichen Uluru, bevor Sie an Bord des legendären Ghan über die unfassbaren Weiten staunen und im Top End die Natur im Nitmiluk-Nationalpark erleben. 1. Tag Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark

Ausflug zu den Felsmonumenten und Sonnenuntergang am Uluru (Ayers Rock). 2. Tag Ayers Rock und Kings Canyon Son-

nenaufgang am Ayers Rock (Uluru), Besichtigung der Olgas und des Kings Canyon. (F) 3. Tag Alice Springs Wanderung am Kings

Canyon und Fahrt nach Alice Springs. (F)

4. Tag Fahrt mit dem Ghan Halbtagstour

Alice Springs und Beginn der 1.559 km langen Fahrt nach Darwin. Übernachtung im Zug. (FA) 5. Tag Darwin Bootsausflug auf dem Kathe-

rine River und Fahrt nach Darwin. Transfer zum Hotel. (FM) 6. Tag Transfer zum Flughafen Darwin (F)

• Fahrt mit dem Ghan Alice Springs – Darwin (inkl. 1 Übernachtung im Zweibett-Abteil in der Gold Class) • 4 Übernachtungen in Komfort-Hotels, Mittelklasse-Hotels und landestypischen Hotels • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) • Ausflüge und Transfers laut Reiseverlauf in komfortablen landestypischen Reisebussen • Eintrittsgelder • Englischsprachige Reiseleitung Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und Visum für Australien erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 1 Gast (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

Diese Reise lässt sich ideal mit einem Aufenthalt in Sydney kombinieren.

Der Indian Pacific

8-tägiger Reisebaustein: Mit dem Indian Pacific von Perth nach Sydney

Termin Sie reisen zu Ihrem Wunsch-Termin in einer internatio­ nalen Gruppe. Reisebeginn ist jeweils donnerstags. Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung (Sydney – Perth) buchbar, Reisebeginn in Sydney ist in diesem Fall dienstags.

Preise p. P. (DZ) Reisepreis:

Mit dem Indian Pacific von Perth nach Sydney Auf dieser Reise entdecken Sie die Naturschönheiten des unbekannten Westens und gelangen nach Sydney – kombiniert mit dem legendären Indian Pacific. 1. Tag Perth Ankunft in Perth und Trans-

fer zu Ihrem Hotel.

2. Tag Die Höhepunkte von Perth Stadt-

rundfahrt bis Fremantle und Bootsfahrt auf dem Swan River. (F)

3. Tag Naturwunder Pinnacles im Nambung-Nationalpark Besichtigung der

Kalksteinsäulen und Weinverkostung. (F)

4. Tag Fahrt mit dem Indian Pacific Zug-

fahrt durch die Weiten Australiens mit Stopp in Kalgoorlie. (FMA)

5. Tag Fahrt mit dem Indian Pacific Am

Vormittag erreichen Sie Cook, wo Sie einen Ausflug (ca. 2 h) unternehmen. (FMA) 6. Tag Fahrt mit dem Indian Pacific Heute

ab 2.990 €

Aufpreis für Einzelzimmer/Einzel­ abteil (mit geteiltem Bad/WC):

ab 390 €

Leistungen • Fahrt mit dem Indian Pacific Perth – Sydney (inkl. 3 Übernachtungen im Zweibett-Abteil in der Gold Class) • 4 Übernachtungen in Komfort-Hotels • Ausflüge und Transfers laut Reiseverlauf in komfortablen landestypischen Reisebussen • Eintrittsgelder

stehen Stopps in Adelaide und Broken Hill auf Ihrem Programm. (FMA)

• Englischsprachige Reiseleitung

7. Tag Blue Mountains und Sydney Aus-

Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und Visum für Australien erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

flug in den Nationalpark Blue Mountains und Ankunft am Nachmittag in Sydney. Transfer zu Ihrem Hotel. (F) 8. Tag Transfer zum Flughafen Sydney (F) 41

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge

Mindestteilnehmerzahl: 1 Gast (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

Diese Reise lässt sich ideal mit einem Aufenthalt am Great Barrier Reef kombinieren.


Australien

ab 6.670 €

Das Rote Zentrum Australiens

22-tägige Erlebnisreise in kleiner Gruppe zu den Naturwundern Australiens DaintreeNationalpark

Palm Cove Cairns Western MacDonnell Ranges Kings Canyon Alice Springs Ayers Rock

AUSTRALIEN

NambungNationalpark

Sydney

Blue Mountains

Perth

Great Ocean Road

Natur

Kultur

Authentisch

Melbourne

Begegnungen Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Sie reisen in kleiner Gruppe und lernen so Land und Leute besonders entspannt und authentisch kennen • Insider an Ihrer Seite: Ihre lokalen deutschsprachigen Reiseleiter kennen sich perfekt in der jeweiligen Region aus

Highlights in Down Under – Vom unbekannten Westen Australiens bis in den lebhaften Osten Reisen Sie in kleiner Gruppe auf einen faszinierenden Kontinent und lernen Sie hautnah die Höhepunkte Australiens kennen! Von der Großstadt Perth im ansonsten dünn besiedelten Westen fliegen Sie in die Einsamkeit des Roten Zentrums. Von hier führt Sie Ihre Reise an die Traumstrände der Ostküste und zum größten Korallenriff der Erde, bevor Sie mit Sydney und Melbourne zwei faszinierende Metropolen entdecken.

• Rendezvous mit zwei Weltstädten: Stadtrundfahrt in Singapur und Hafenrundfahrt in Sydney

1. Tag Flug nach Singapur

• Entdeckungen in der kulinarischen und kulturellen Hauptstadt Melbourne

ren Sie zu Ihrem zentral gelegenen Hotel.

2. Tag Stopover in Asien In Singapur fah-

Valley teil, bevor Sie am frühen Abend wieder Perth erreichen. (FM)

• Great Ocean Road – Eine der berühmtesten Küstenstraßen der Welt

druckende Metropole bei einer Stadtrundfahrt. Am Abend fliegen Sie weiter nach Perth. (F)

7. Tag Auf ins Rote Zentrum! Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen in Perth und Inlandsflug nach Alice Springs. Nach der Ankunft besuchen Sie die historische Telegrafenstation und den Royal Flying Doctor Service. (FA)

• Die Naturwunder des Kontinents: Pinnacles, Uluru, Daintree-Nationalpark, Blue Mountains

4. Tag Perth Dieser Tag steht Ihnen zur

8. Tag Kings Canyon Am Morgen fahren Sie

• Das Great Barrier Reef lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein

• Prickelnder Sundowner: Sekt zum Sonnenuntergang am Uluru • Fahrt auf der historischen Bergeisenbahn in Kuranda

Vorgesehene Hotels Ort Singapur Perth Alice Springs Kings Canyon Ayers Rock Palm Cove Sydney Melbourne

Übernachtungen Komfort 1 • Swissôtel Merchant ●●●● Court 4 • Rendezvous ●●● Hotel Central 3 • Mercure Resort ●●●○ Alice Springs 1 • Kings Canyon Resort ●●● 1 • Outback Pioneer ●●● Hotel 3 • Hotel Grand ●●● Chancellor 3 • Mercure Hotel ●●●● 3 • Vibe Savoy Hotel ●●●●

3. Tag Singapur Entdecken Sie die beein-

freien Verfügung. Am frühen Abend treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Willkommens-Drink. (F)

5. Tag Perth und Fremantle Heute erkunden Sie die attraktive Hauptstadt West­australiens. Ein Besuch im Botanischen Garten Kings Park zeigt ungewöhnliche Pflanzen und bietet einen herrlichen Rundblick auf die Millionenstadt. Nach einem Halt am herrlichen Scarborough Beach fahren Sie entlang der Küste nach Fremantle. Bummeln Sie ein wenig in der historischen Hafenstadt mit ihren restaurierten Gebäuden und besuchen Sie eines der zahlreichen Cafés. Anschließend fahren Sie auf dem Swan River zum zentral gelegenen Pier in Perth (Bootsfahrt ohne Reiseleitung). Der Nachmittag steht Ihnen in Perth zur freien Verfügung. (F) 6. Tag Nambung-Nationalpark Heute erle-

„Schnorcheln am Great Barrier Reef – die Vielfalt an Meeres­ lebewesen ist unglaublich und die Korallen traumhaft schön.“ Paulina Miranda, Australien-Expertin

ben Sie ein Wahrzeichen Westaustraliens: Die sonderbaren Kalksteinsäulen in der Pinnacle-Wüste ragen bis zu fünf Meter aus dem Wüstensand! Auf einem Rundweg können Sie diese bizarren Formationen aus nächster Nähe betrachten. Nachmittags nehmen Sie an einer Weinprobe im Swan 42

durch die faszinierende Wüstenlandschaft des Roten Zentrums. Am Kings Canyon können Sie eine Wanderung bei den hundert Meter hohen Felswänden unternehmen. Richten Sie Ihren Blick bei Anbruch der Dunkelheit zum Himmel und suchen Sie das Southern Cross – die Sternenkonstellation, die nur von der Südhalbkugel sichtbar ist. (F) 9. Tag Ayers Rock Heute fahren Sie zum

Ayers Rock, wo Sie am Nachmittag den wuchtigen Inselberg umrunden. Im Kulturzentrum der Aborigines erfahren Sie, warum der Felsen Uluru genannt wird und den Ureinwohnern heilig ist. Von einem Aussichtspunkt genießen Sie das Farbenspiel des Felsens im Sonnenuntergang bei einem Gläschen Sekt. (F) 10. Tag Sonnenaufgang am Uluru Der Tag beginnt heute sehr früh, damit Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock bestaunen können. Anschließend erwartet Sie eine Kurzwanderung bei den Kata Tjuta, auch Olgas genannt, einer imposanten Gruppe rostroter Felsendome. Später geht es zurück nach Alice Springs. (F)


Pfauen-Kaiserfische im Great Barrier Reef

Opernhaus in Sydney

11. Tag MacDonnell Ranges und Desert Park Ihr Tag beginnt mit einem Ausflug in

17. Tag Blue Mountains Ein Ganzta-

die Western MacDonnell Ranges, wo Sie durch die spektakulären Schluchten des Standley Chasm und Simpsons Gap spazieren. Am Nachmittag besuchen Sie den einzigartigen Desert Park mit seiner artenreichen endemischen Tierwelt. (F) 12. Tag Auf an die Ostküste Transfer zum

Flughafen in Alice Springs und Flug nach Cairns. Transfer zum Hotel in Palm Cove, wo Sie den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen können. (F) 13. Tag Buntes Great Barrier Reef Heute

erleben Sie die Wunderwelt um das Great Barrier Reef. Den Tag verbringen Sie mit Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen oder einer Fahrt mit dem Glasbodenboot über die einzigartig farbenfrohe Unterwasserwelt. (FM) 14. Tag Mit dem Zug nach Kuranda Heute

erleben Sie die historische Bergeisenbahn, die Cairns mit dem hoch gelegenen Kuranda verbindet. Zudem besuchen Sie ein Kulturzentrum der Aborigines, das Sie in die Geschichte, Mythologie und Lebensweise der Ureinwohner Australiens einführt. (FA) 15. Tag Flug nach Sydney Im Laufe des

Tages Transfer zum Flughafen in Cairns, Weiterflug nach Sydney und Transfer zu Ihrem Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. (F) 16. Tag Lebhaftes Sydney Heute erkun-

den Sie die faszinierende Metropole. Ein Besuch im Botanischen Garten eröffnet an Mrs Macquarie’s Chair herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen der Stadt. Mittags gehen Sie an Bord eines Schiffes und erleben den herrlichen Naturhafen bei einer Rundfahrt. Danach Transfer zum Hotel oder Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbummel. (FM)

Parlament des Bundesstaates Victoria. Den Nachmittag können Sie für einen Stadtbummel nutzen. (F)

gesausflug zeigt Ihnen die schönsten Orte und Aussichtspunkte im Blue MountainsNationalpark. Dieses von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte stadtnahe Erholungsgebiet hat seinen Namen von den Eukalyptuswäldern, über denen sich blauer Dunst bildet. (F)

20. Tag Great Ocean Road Von Melbourne

aus fahren Sie zur berühmten Great Ocean Road, die als eine der schönsten Küstenstraßen der Erde bekannt ist. Natürlich halten Sie an der pittoresken Felsformation der Zwölf Apostel. Am Abend kehren Sie zurück nach Melbourne. (F)

18. Tag In den Süden Flug von Sydney

nach Melbourne und nachmittags Zeit zur freien Verfügung. (F)

21. Tag Rückflug Im Laufe des Tages

19. Tag Melbourne Bei einer Stadtrund-

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

fahrt durch die kulinarische und kulturelle Hauptstadt Australiens sehen Sie am Vormittag unter anderem das prächtige

22. Tag Ankunft in Deutschland

Highlights in Down Under

ab 6.670 €

Termine 13.02. 06.03.20 07.02. ––28.02.20

15.11. – 06.12.19

Garantie-Termin

Reise-Variante Reise-Variante * mit Flügen ohne Flüge

Preise p. P. (DZ) Reisepreis:

7.970 €

Aufpreis für 19 Hotelübernachtungen im Einzelzimmer: 

6.670 € 1.650 €

Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen: 

Aufpreis für Flüge in der Business Class: 

ab 3.400 €

Diese Reise führen wir in Zusammenarbeit mit anderen deutschsprachigen Veranstaltern durch. * Ab Perth bis Melbourne (4. – 20. Tag).

180 €

Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 11.490 € p. P. ohne Flüge buchen!

Leistungen • Flüge ab/bis Frankfurt mit Qantas in der Economy Class • Inneraustralische Flüge in der Economy Class • 19 Übernachtungen in Komfort-Hotels und charmanten Hotels der Mittelklasse • Transfers und Ausflüge in komfortablen landestypischen Minibussen mit Klimaanlage • Besichtigungen jeweils mit lokalen deutsch­ sprachigen Reiseleitern (gleichzeitig Fahrer) laut Reiseverlauf (wechseln pro Region)

• S tadtrundfahrt in Singapur •A  lle Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Reiseverlauf • Nationalpark-Gebühren •M  ahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) •R  eiseführer und Informationsmaterial

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und ETA-Genehmigung/elektronisches Visum für Australien (kostenfrei) erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 8 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 12 Gäste Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

43


Erleben Sie mehr!

In diesen Katalogen und Sonderbroschüren finden Sie Ihre nächste Reise:

Die Welt per Zug entdecken! Transsib/Zarengold · Seidenstraße Asien · Europa · Afrika · Nord- und Südamerika · Down Under

Die Welt per Schiff entdecken! Asien · Lateinamerika · Russland Europa · Afrika · Nordamerika Südsee

Lebensträume für Entdecker! Entdecker-Reisen für höchstens 12 Gäste. Jede Reise auch ab 2 Teilnehmern!

Bestellen Sie auch unsere weiteren Kataloge und Sonderbroschüren: Zugreisen • S onderzugreise Zarengold: Auf der Trans­ sibirischen Eisenbahn durch Russland, die Mongolei und China • Exklusiv-Charter: Mit Rovos Rail von Kapstadt nach Dar Es Salaam • Zug-Erlebnisreisen mit dem African Explorer durch das südliche Afrika • First Class ZugErlebnisreisen durch Kanada und die USA

Schiffsreisen

Unsere Empfehlungen

• Sagenhafte Seidenstraße mit dem Orient Silk Road Express

• Flusskreuzfahrten auf dem Mekong in Südostasien

• Expeditionen  in die Arktis: Spitzbergen und Grönland

• Spaniens königliche Züge: Al Andalús und El Transcantábrico

• Flusskreuzfahrten in Südostasien und Indien

•K  omfort-Flusskreuz­ fahrten mit der Volga Dream in Russland

• Exklusiv-Charter: Mit dem Deccan Odyssey zu den Höhepunkten Nordindiens • Zarengold-Winter­ märchen auf der Transsib

• Entdecker-Kreuzfahrten auf dem Amazonas • Schiffsreisen auf Europas unentdeckten Wasserwegen

• Hausboot-Safari  auf dem Sambesi

• F lug-Safari im südlichen Afrika • L I Reisen – Günstig in den Neuen Osten •B  elvelo – E-Bike-Reisen für Entdecker

• Auf der Murmanbahn bis zum Polarkreis

Bildnachweis: Bildarchiv Lernidee Erlebnisreisen, Adobe Stock (Aleksei Potov, alficc, Ashley Whitworth, Daniel Maviet, ead72, kantae, lossenfoto, Malcolm Leman, Marcel, Michael Rosenwirth, mickael, Olivier, Richard Brew, rudi1976, serge, thomaslusth, YariK, Yevgen Belich), Aranui Cruises, Blue Lagoon Cruises, Coral Expeditions, Ewan Smith, Fotolia (A. Karnholz, aaron90311, donyanedomam, Friedberg, hotshotsworldwide, Jenny Sturm, Jiri Foltyn, Martin Valigursky, marziafra, nazmoo, nikonomad, Paul Liu, paylessimages, photoeverywhere, radek94, Rafael Ben-Ari, Rawpixel, Richard Carey, stifos, Waldteufel), Great Southern Rail, Kevin Ray Smith, kirklandphotos, KiwiRail Limited, Lionel Gouverneur, Paulina Miranda, PhotoMarquises, Ponant – Sterling Design International, Ponant – Studio Jean-Philippe Nuel, Rim McKenn, Roger Paperno, Sheraton Samoa Aggie Grey‘s Resort, Starwood Hotels & Resorts Worldwide; Veröffentlichung dieses Kataloges: Oktober 2018

Bestellungen, Beratung und Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.lernidee.de

Lebensträume: Die Südsee und Down Under  

Australien, Neuseeland und die Trauminseln im Pazifik

Lebensträume: Die Südsee und Down Under  

Australien, Neuseeland und die Trauminseln im Pazifik