Page 1

2017 Reisen bis April 2018

Kreuzfahrten in Europa Schottland, der Göta-Kanal, Portugal, die Adria und die Azoren: Exklusiv-Charter auf Europas unentdeckten Wasserwegen

Schottland • Schweden • Portugal • Kroatien • Azoren


Kreuzfahrten auf Europas unentdeckten Wasserwegen Exklusiv-Charter in Schottland, Schweden, Portugal, Kroatien und auf den Azoren

Inverness

Kyle of Lochalsh

SCHOTTLAND

Kaledonischer Kanal

Glasgow

Schloss Gripsholm Väner-See

Tjörn

Edinburgh

Stockholm

Vadstena

SCHWEDEN

Göteborg Vättern-See

Graciosa São Jorge Faial

Terceira

Pico

AZOREN

São Miguel

Venedig

Porto Regua Vega Terron Coimbra Salamanca Óbidos Lissabon PORTUGAL

Triest Rijeka Rab

KROATIEN

Zadar Šibenik Split Hvar

SPANIEN

2

Dubrovnik


Exklusive Kreuzfahrten auf Europas unentdeckten Wasserwegen

Bestellen Sie auch uns ere Deta il­ broschür e zum ExklusivCharter in Spitzber gen!

Unser heimischer Kontinent bietet Schiffsreisen, die Ihnen Regionen abseits bekannter Pfade besonders komfortabel und voller Muße präsentieren. Freuen Sie sich

auf exklusive Kreuzfahrten in Schottland, Schweden, Portugal, an der kroatischen Adria-Küste und zu den schönsten Azoren-Inseln!

Um historische Burgen, Schlösser, Küstenorte und Gärten zu bestaunen und dabei den einen oder anderen Schluck schottischen Whisky zu kosten, empfehlen wir unsere Schottland-Kreuzfahrt ins Herz der Highlands. Freunden der skandinavischen Lebensart legen wir die Reise mit der 1931 erbauten MS Diana ans Herz, mit der Sie wunderbar entschleunigt auf dem schwedischen Göta-Kanal von Göteborg bis nach Stockholm reisen.

Steht Ihnen der Sinn nach einer Flusskreuzfahrt in Portugal? Dann reisen Sie im goldenen Herbst durch das malerische Douro-Tal und in Traumstädte wie Lissabon und Porto! Zwei Perlen der Adria, Venedig und Dubrovnik, und zahlreiche geheime Juwele der kroatischen Adria-Küste entdecken Sie mit der charmanten MS Aria. Und wer schon immer einmal sehen wollte, was es Neues im äußersten Westen Europas gibt, liegt mit unserer SegelKreuzfahrt zu den Azoren goldrichtig. An Bord der komfortablen Yacht Chronos können Sie gern mit ans

Inhalt

Ruder und nach Walen und Delfinen halten.

Schottland-Kreuzfahrt ins Herz der Highlands4 Ihr Schiff MV Lord of the Glens

Alle Kreuzfahrten finden als Exklusiv-Charter statt, sodass Sie besonders gute Betreuung durch Reiseleitung und Service-Personal genießen. Umfassende Ausflugsprogramme, Hotelübernachtungen und nahezu alle Mahlzeiten sind bereits

7

Der Göta-Kanal – Eine nostalgische Flussreise durch Schweden8 Ihr Schiff MS Diana

11

Portugals UNESCO-Welterbe mit Exklusiv-Charter im Douro-Tal12 Verlängerungsreise an die Algarve

14

Ihr Schiff Spirit of Chartwell

15

Kroatiens gesamte Adria-Küste per Motorsegelschiff entdecken16

im Reisepreis enthalten.

Ihr Schiff MS Aria

Kommen Sie an Bord, entdecken Sie Europa vom Wasser aus!

Ihre Segel-Yacht Chronos

3

19

Azoren-Kreuzfahrt mit exklusiver Segel-Yacht20 23


Europa

ab 4.420 €

Edinburgh Castle im Hintergrund

11-tägige Kreuzfahrt in Schottland von Edinburgh zum Loch Ness und zu den Highlights der schottischen Westküste Beginn Kaledonischer

Kyle of Kanal Cawdor Lochalsh Castle Inverness Portree Isle of Skye Loch Ness

Isle of Mull

Ende Kaledonischer Kanal

Edinburgh

Glasgow

Natur Kulinarik

Tiere Komfort

Erholung Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Sie reisen mit dem einzigen Schiff, das entlang der schottischen Küsten und durch den gesamten Kaledonischen Kanal fahren kann • Wunderschöne Ausblicke auf die Inseln der Inneren Hebriden und Besuch ihrer bedeutendsten Sehenswürdigkeiten • Deutschsprachiger Exklusiv-Charter • Die sagenumwobenen schottischen Lochs • The Old Forge, der abgeschiedenste Pub in ganz Großbritannien • Beste Karten für das Military Tattoo vor der Burg von Edinburgh (August-Termin)

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Edinburgh Glasgow

●●●● 2 • Radisson Blu Hotel 1 • The Grand Central Hotel ●●●●

Sie fahren mit der MV Lord of the Glens. Details finden Sie auf Seite 7.

„ Zerklüftete Bergketten, mittelalterliche Schlösser und idyllische Meeresbuchten werden Sie auf dieser Reise verzaubern.“ Frank Niggemann, Schottland-Experte

Schottland-Kreuzfahrt: Ins Herz der Highlands Auf unserem deutsch geführten Exklusiv-Charter entdecken Sie Schottlands Schönheiten zur besten Reisezeit! Der Wonnemonat Mai gilt als ideal und zeichnet sich durch frisches Grün und sprießende Blütenpracht aus. Im August erleben Sie das Military Tattoo, die spektakulärste Musik-Parade der Welt – direkt vor dem Castle von Edinburgh. Nach zwei Übernachtungen in der schottischen Hauptstadt geht es auf Ihr komfortables Kreuzfahrtschiff im Yacht-Stil. Die MV Lord of the Glens führt Sie durch die offenen Gewässer der schottischen Küsten und durch den gesamten Kaledonischen Kanal, der nicht nur die berühmten Lochs von Schottland verbindet, sondern auch mitten durch die sagenumwobenen Highlands führt. Erleben Sie historische Burgen und Schlösser, malerische Küstenorte und zauberhafte Gärten! 1. Tag Flug nach Edinburgh Heute fliegen Sie von Frankfurt nach Edinburgh. Die zweitgrößte Stadt Schottlands wurde bereits zweifach zur UNESCO-WeltkulturerbeStätte ernannt und bezaubert mit ihrem mittelalterlichen Charme. Direkt an der Royal Mile im Herzen der Stadt liegt das für Sie gebuchte Komfort-Hotel, wo Sie zwei Nächte logieren. Im August dürfen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend freuen: Sie haben sehr gute Karten, und zwar für das Military Tattoo, die spektakulärste Militärparade der Welt, direkt vor der imposanten Kulisse der Burg! 2. Tag Edinburgh Nach dem Frühstück geht

es zu einer geführten Besichtigung durch die Innenstadt. Die Royal Mile verbindet 4

Holyrood Palace, den schottischen Sitz der britischen Königin, mit dem berühmten Edinburgh Castle, das Sie auch von innen bestaunen. Vierzig Jahre stand die königliche Yacht Britannia im Dienst Ihrer Majestät. Gehen Sie an Bord und entdecken Sie die royalen Gemächer und die deutlich engeren Kabinen der Schiffs-Crew. (FMA) 3. Tag Burgen der Highlands Nach dem

Frühstück fahren Sie per Bus durch die romantischen Highlands nach Inverness an die Ostküste Schottlands. Zwei der berühmtesten Burgen Schottlands besuchen Sie auf dem Weg dorthin. Das repräsentative, weiß verputzte, zinnen- und zimmerreiche Schloss Blair Castle, einst Sitz des Herzogs von Atholl, ist ein wah-


Kegelrobben

Isle of Mull

Ihr Hotel Mercure Ardoe House in Aberdeen

rer Publikumsmagnet. Sie werden schnell verstehen, warum das so ist. Den Schauplatz des Todes von Duncan aus William Shakespeares Tragödie Macbeth sehen Sie während Ihrer Besichtigung von Cawdor Castle. Auch weniger literaturbegeisterte Gäste werden sich an der wertvollen Inneneinrichtung und der prächtigen Gartenanlage erfreuen. Am späten Nachmittag treffen Sie im Küstenort Inverness ein und beziehen Ihre Kabine auf der MV Lord of the Glens, Ihrem schwimmenden Zuhause für die nächsten 7 Tage. Regionale Spezialitäten genießen Sie beim BegrüßungsDinner an Bord. (FMA)

seltener aus dem See als in den Schlagzeilen auftaucht. Für herrliche Erinnerungsfotos kreuzt Ihr Schiff vor der malerischen Burgruine Urquhart Castle. (FMA)

4. Tag Von Inverness zum Loch Ness Die

6. Tag Duart Castle Über die beeindru-

letzte große Schlacht zwischen Schotten und Engländern ist im nationalen Gedächtnis tief verankert. Im Jahr 1745 standen sich auf dem Schlachtfeld von Culloden letztmalig Jakobiten und englische Truppen gegenüber. Am Ort des Geschehens erfahren Sie zahlreiche spannende Details, bevor Ihr Schiff in Inverness ablegt und gegen Mittag Ihre Kreuzfahrt durch den Kaledonischen Kanal beginnt, und zwar mit einem echten Höhepunkt: Die MV Lord of the Glens überquert den sagenumwobenen Loch Ness, dessen bekanntester Bewohner, Nessie, allerdings

5. Tag Ben Nevis und Glenfinnan-Viadukt

Entlang der von Bäumen gesäumten Laggan Avenue geht es weiter durch den Kanal nach Banavie, einem Dörfchen am Fuße von Großbritanniens höchster Erhebung, dem Ben Nevis. Sie bestaunen die vorüberziehende malerische Landschaft und darüber den Glenfinnan-Viadukt, den bereits Harry Potter mit dem Hogwarts Express passierte. (FMA) ckende Neptun’s Staircase, acht miteinander verbundene Schleusen, fährt die Lord of the Glens nach Craignure auf der Isle of Mull. Beim Besuch von Duart Castle tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Clans. Das imposante schottische Schloss steht auf einer beeindruckenden Landzunge und bietet einen prächtigen Blick über die Meerenge Sound of Mull. Für mehr als 700 Jahre war es der Hauptsitz des MacLean-Clans, bis dieser in der Schlacht von Culloden gemeinsam mit Bonnie Prince Charlie eine Niederlage hinnehmen musste und seinen Besitz verlor. (FMA) 5

7. Tag Isle of Iona und Tobermory Von der

Isle of Mull aus setzen Sie über zur Isle of Iona, seit über 1.000 Jahren ein Ort von geschichtlicher Bedeutung. Hier besuchen Sie das mittelalterliche Kloster, Grabstätte von nicht weniger als 48 schottischen Königen. Am Nachmittag können Sie in Tobermory, bekannt für seine bemalten Häuser, in eigener Regie auf Entdeckungstour gehen. (FMA) 8. Tag Isle of Eigg Mit einer herrlichen Sicht auf die Inseln der Inneren Hebriden gelangen Sie zur winzigen Isle of Eigg, die ganze 90 Einwohner zählt. Unterwegs können Sie Ausschau halten nach Seevögeln, die es hier in großer Vielfalt gibt; mit etwas Glück sehen Sie auch Delfine, Robben und Wale. Abends kommen Sie in Inverie am malerischen Loch Nevis an. Der Ort, in den keine Straßen führen, schmückt sich mit dem abgeschiedensten Pub Großbritanniens: The Old Forge. (FMA) 9. Tag Isle of Skye und Kyle of Lochalsh

Am Morgen fährt Ihr Schiff weiter durch die Meerenge von Armadale. Sie besuchen das McDonald-Clan-Zentrum und eine Reihe reizender Gärten. Von der Ortschaft Kyle of Lochalsh haben Sie einen hervorragenden Blick auf die zerklüfteten Cuilinns


Auerhahn im Cairngorms-Nationalpark

Die schottischen Highlands

Besuch einer Whisky-Destillerie

Hafen von Portree

Mountains und den farbenfrohen Hafen von Portree, der Hauptstadt der Isle of Skye. (FMA) 10. Tag Glen Coe und Glasgow Nach dem

Frühstück verabschieden Sie sich von Ihrer Crew und reisen nach Glasgow weiter. Grandiose Berg-Einsamkeit und eine schaurige Geschichte zum Machtkampf zwischen Engländern und Schotten erwarten Sie im Glen Coe, das auch als Tal der Tränen gilt. Mit einem gepflegten Mittagsmahl haben Sie die Grundlage geschaffen, um in den südlichen Highlands in der GlengoyneDestillerie das schottische Lebenswasser zu kosten und den Produktionsprozess zu erkunden. Ihr Tagesziel Glasgow war einst das industrielle Herz Schottlands, heute präsentiert es sich als pulsierende Kulturmetropole. Während Ihrer Stadtrundfahrt entdecken Sie die beiden Seiten dieser faszinierenden Stadt, bevor Sie im komfortablen Traditionshotel Ihr Zimmer beziehen. Genießen Sie noch einmal ein festliches Menü in vertrauter Runde! (FMA) 11. Tag Heimreise Rückflug von Edinburgh

nach Frankfurt. (F)

Ins Herz der schottischen Highlands (11 Tage) Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine)

Standard-Kabine (James Watt-Deck)

Standard-Kabine (David RobertsDeck)

ab 4.420 € Standard-Kabine (Alexander Graham BellDeck):

Superior-Kabine (David RobertsDeck)

20.05. – 30.05.17 Aufpreis für Einzelzimmer/-kabine:

4.420 € 2.490 €

4.980 € 2.980 €

5.550 € –

5.550 € –

26.08. – 05.09.17 Aufpreis für Einzelzimmer/-kabine:

4.690 € 2.490 €

5.250 € 2.980 €

5.820 € –

5.820 € –

Vorschau-Termine 2018:

03.06. – 13.06.18

15.09. – 25.09.18

Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen:

170 €

Leistungen • Linienflüge in der Economy Class: Frankfurt – Edinburgh – Frankfurt • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie

• Stadtrundfahrt durch Glasgow • Sämtliche Ausflüge während der Schiffsreise

• Führung durch eine Whisky-Destillerie mit • 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Edinburgh Kostprobe und 1 Übernachtung im Komfort-Hotel in Glasgow • Alle erforderlichen Transfers • Komfortable Busfahrten von Edinburgh nach • Sehr gute Karten für das Military Tattoo, die Inverness und von Kyle of Lochalsh nach Glasgow spektakulärste Militärmusikparade der Welt • Stadtrundgang in Edinburgh mit Besuch des Edinburgh Castle und des Holyrood Palace

• Besichtigung der königlichen Yacht Britannia • Besuch von Blair Castle und Cawdor Castle

(August-Termin)

• Deutsch sprechende Reiseleitung • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Nicht enthalten: Trinkgelder Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 40 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 52 Gäste

6


Ihr Schiff MV Lord of the Glens

das S ch i ff z u r Re i se auf den S e i ten 4 b i s 6

MV Lord of the Glens Die 1998 gebaute MV Lord of the Glens ist im Stil einer großen Yacht gestaltet. Für ein Schiff ihrer Klasse verfügt sie über großzügig bemessene Decks mit viel Platz für das gesellige Beisammensein der Gäste. Je nach Tageszeit stehen in der Lounge Kaffee, Tee und Gebäck für Sie bereit oder Sie nutzen das Getränkeangebot der Bar. Im vorderen Teil der Lounge haben Sie zudem einen hervorragenden Panoramablick in Fahrtrichtung. Bei gutem Wetter stehen Ihnen zwei Terrassen mit Stühlen für den Aufenthalt an der frischen Luft zur Verfügung. Mittag- und Abendessen werden als köstliche 3-Gänge-Menüs serviert. Mehrere Hauptgerichte, die gerne auch als halbe Portion serviert werden, stehen für Sie zur Wahl. Köstliche Drinks begleiten diese kulinarischen Spezialitäten zu den Mahlzeiten im Restaurant des Schiffes, das stilis­tisch einem Grandhotel nachempfunden ist. In einem vergleichbaren Stil präsentieren sich die 27 mahagonigetäfelten Außen-

kabinen für maximal 52 Gäste, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind: Aussichtsfenster (Bullauge im Unter­deck), Frisiertisch und Stuhl, Fön, Satelliten-TV, individuell regulierbarer Heizung und Klimaanlage, Safe, Musik­ anlage, Haus­ telefon, geräumigem Kleider­ schrank und Bad mit Dusche. Alexander Graham Bell-Deck • 6 Standard-Kabinen (ca. 9 m²) mit Fenster, privater Dusche und WC David Roberts-Deck • 14 Standard-Kabinen (ca. 10 m²) mit Fenster, pri­vater Dusche und WC • 3 Superior-Kabinen (ca. 12 m²) mit Fenster, Klima­anlage, privater Dusche und WC James Watt-Deck • 4 Standard-Kabinen (ca. 9 m²) mit Bullauge, pri­va­ter Dusche und WC

Thomas Telford-Deck Terrasse Lounge/ Bar Bibliothek

Lounge

Terrasse

Alexander Graham Bell-Deck 301303 305

Restaurant

302304 306

David Roberts-Deck

201 203 205 207 209211

217 219

202 204206 208 210212 214216 218

James Watt-Deck

103 105 104 106

Superior-Kabine

Standard-Kabine David Roberts-Deck

7

Deckplan, darüber: Piano-Lounge, Lounge


Europa

ab 4.370 €

Der Göta-Kanal

12-tägige Erlebnisreise durch Schweden mit 6-tägigem Exklusiv-Charter des historischen Göta-Kanal-Schiffs MS Diana Stockholm Birka

Väner-See Schloss Läckö

Tjörn

Schloss Gripsholm

Motala

Berg

Schloss Stegeborg Trollhättan Vadstena Vättern-See

Göteborg

Natur Kulinarik

Kultur Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Eine einzigartige Schiffsreise: Zwei Meere, ein Fluss, kleine und große Seen, Tausende Schäreninseln, Kanäle, Aquädukte, 47 Brücken und 66 Schleusen • Exklusiv für Ihre Reisegruppe gechartert und mit nostalgischem Ambiente: Das historische Göta-Kanal-Schiff MS Diana • Umfangreiches Besichtigungsprogramm und jeweils 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Göteborg und Stockholm • Skandinavisches Sommer-Idyll: Die Inseln der Westküste • Schauspiel für Fotografen: Die faszinierende Schleusentreppe von Berg •A  uf Kurt Tucholskys Spuren: Schloss Gripsholm

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Göteborg Stockholm

3 • Clarion Hotel Post 3 • Hotel Kungsträd‑ gården

●●●● ●●●●○

Sollten Sie eine Reise komplett ohne Flüge bevor­ zugen, unterbreiten wir Ihnen gern ein persön­ liches Angebot für die An- und Abreise per Schiff und Zug. Anreise z. B. mit Stena Line von Kiel nach Göteborg und Abreise z. B. per Bahn von Stockholm über Kopenhagen nach Deutschland.

Der Göta-Kanal – Eine nostalgische Flussreise durch Schweden Flusskreuzfahrten an Bord kleiner Boutique-Schiffe werden weltweit immer beliebter – in Schweden kennt man das wunderbar langsame und entspannte Reisen schon seit 130 Jahren. Ein Wasserweg durch Schären, Kanäle und Seen zieht sich quer durch das Land vom Kattegat bis zur Ostsee: der Göta-Kanal. An Bord eines der historischen Kanalschiffe tauchen Sie hier in eine nostalgische Art des Reisens ein und genießen Entschleunigung in ihrer schönsten Form. Bereits im fünften Jahr haben wir die liebevoll restaurierte MS Diana exklusiv für Sie gechartert. Es erwartet Sie ein echter Reise-Klassiker, den wir um Ausflüge rund um Göteborg und Stockholm und zum Tucholsky-Schloss Gripsholm bereichern. 1. Tag Flug nach Göteborg Transfer zu

Ihrem Hotel und geführter Stadtspaziergang vor dem Begrüßungsabendessen. (A) 2. Tag Gustav II Adolfs Stadt Bei einer Sie fahren mit der MS Diana. Details finden Sie auf Seite 11.

„Als Bordlektüre empfehle ich die Kommissar Beck-Krimis. Schauplatz des ersten Falls ist Ihr Schiff – die MS Diana.“ Susanne Willeke, Skandinavien-Expertin

Stadtrundfahrt erkunden Sie Göteborg, zwar nur die zweitgrößte, dafür aber weltläufigste Stadt Schwedens. Anschließend Freizeit, bevor Sie per Fähre zur Festung Älvsborg übersetzen. Nach einer unterhaltsamen Führung durch die Anlage, die an eine Theaterinszenierung erinnert, genießen Sie Ihr Abendessen in einem erstklassigen Fischspezialitäten-Restaurant. (FA) 8

3. Tag Im Inselreich der schwedischen Westküste Rundgeschliffene Schärenklip-

pen, Möwengeschrei, salzige Meeresluft und kleine Küstenorte mit kupferroten, weißen und gelben Holzvillen – die Westküste Schwedens ist ein Idyll, das Sie heute auf den Inseln Marstrand und Tjörn nördlich von Göteborg erleben. Zum Mittagessen können Sie frisch gefangene Krabben probieren. (FM) 4. Tag Vom Kattegat zum Wasserfall von Trollhättan Am Packhuskai, zwischen

Speicherhäusern und historischen Fracht-


Schäreninsel vor Stockholm

Schloss Läckö

Schleusen des Göta-Kanals

schiffen, steht Ihr Schiff MS Diana am Vormittag zur Abfahrt bereit. Die erste Etappe führt auf dem Göta-Fluss landeinwärts bis zum Väner-See. Der 33 m hohe Wasserfall bei Trollhättan spielt in der schwedischen Industriegeschichte eine wichtige Rolle: Neben dem Energiekon­ zern Vattenfall siedelten sich hier auch die Unternehmen Saab und Volvo an. Die Geschichte des Trollhätte-Kanals wird beim Besuch des Kanalmuseums lebendig. (FMA) 5. Tag Auf dem Väner-See Zum Sonnen-

aufgang nimmt die MS Diana Kurs auf offenes Gewässer: Im Väner-See, rund zehnmal so groß wie der Bodensee, liegt auf einer Insel das prächtige Barockschloss Läckö, das Sie besichtigen. Mit der Einfahrt in die erste von 66 (!) Schleusen beginnt Ihre Reise auf dem Göta-Kanal eigentlich erst richtig. Rund 23 Jahre wurden benötigt, um fünf Seen zu verbinden und damit einen Wasserweg zwischen Kattegat und Ostsee zu schaffen. Wer möchte, kann ein Stück neben dem Schiff von Schleuse zu Schleuse spazieren. (FMA)

6. Tag Über den Vätter-See zum Kloster der Heiligen Birgitta Nach der Fahrt

über den Viken-See, ganze 91 m über dem Meeresspiegel, steuert Ihr Kapitän durch enge Kanalpassagen, die kaum eine Handbreit Platz auf jeder Seite lassen. Kurz vor der Einfahrt in den Vätter-See passiert das Schiff die mächtige Karlsborg. Am Nachmittag erwartet Sie ein Ausflug in das Städtchen Vadstena. Neben dem Schloss, das König Gustav Vasa im 16. Jh. errichten ließ, besuchen Sie auch die Klosterkirche, deren Bau auf Visionen der Heiligen Birgitta zurückgeht. (FMA) 7. Tag Über Aquädukte und Schleusentreppen „Die Leiche wurde am 8. Juli

kurz nach 15 Uhr geborgen.“ So beginnt ein bekannter Kriminalroman der Autoren Sjöwall/Wahlöö aus dem Jahr 1965. Das Geschehen im Roman ereignet sich an der Schleusentreppe am Boren-See, die Sie am Morgen passieren. Ihr Schiff quert einen Aquädukt über einer Landstraße und wird anschließend ganze 40 m hinabgeschleust. (FMA) 9

8. Tag Im Schärengarten der Ostsee

Spaziergang durch das Städtchen Söderköping, dann nimmt die MS Diana Kurs auf die Ostsee und passiert zahlreiche Schären­inseln mit den typischen rotbraunen Holzhäusern. Nach dem Besuch der Schloss­ruine Stegeborg legt Ihr Schiff zur Nachtruhe an. (FMA) 9. Tag Wikingerstadt Birka und königliches Stockholm Nach der Fahrt über den

Mälaren-See besuchen Sie die WikingerStätte Birka (UNESCO-Weltkulturerbe). Vor über 1.200 Jahren erlebte sie ihre Blütezeit als bedeutendster Handelsplatz Skandinaviens, z. B. für Bernstein, Pelze, Geweih und Eisen. Stockholm kündigt sich an mit dem Blick auf Drottningholm, Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Am Kai mitten im Zentrum Stockholms heißt es dann Abschied nehmen von der Schiffsmannschaft. Zimmerbezug im Hotel und geführter Spaziergang durch die berühmte Altstadt Gamla Stan. (FMA) 10. Tag Stockholm – Die Schöne auf dem Wasser Bei einer Stadtbesichtigung sehen


Die Schleusentreppe von Berg

Stockholm

Sie das Königliche Schloss und besuchen das Vasa-Museum. Es stellt nur ein einziges Exponat aus, das dafür umso eindrucksvoller ist: die Vasa, das prächtige Kriegsschiff Gustavs II Adolf, das 1629 auf seiner ersten Fahrt sank. Am Nachmittag WunschAusflug zum Schloss Drottningholm mit seinem barocken Schlosstheater. (F)

besichtigung besuchen Sie auch Millesgården, einen Skulpturengarten mit herrlicher Aussicht auf der Insel Lidingö. Abschiedsabendessen im historischen Spezialitätenrestaurant. (FMA)

11. Tag Und so dicke Mauern hatte das Schloss – Auf Tucholskys Spuren Im idyl-

lischen Städtchen Mariefred verbrachte Kurt Tucholsky 1929 seine Ferien und setzte dem Schloss Gripsholm mit seiner gleichnamigen Liebesgeschichte ein literarisches Denkmal. Nach der Schloss-

Der Göta-Kanal Ihre Schiffsreise führt über einen 600 km langen Wasserweg aus Kanälen, Seen, dem Göta-Fluss und offener Schärenlandschaft der Ostsee. Sie passieren insgesamt 66 Schleusen und werden dabei ganze 90 Höhenmeter hinauf- und auch wieder hinabgeschleust. Von 1810 bis 1832 wurde an den 87 Kanalkilometern und den Schleusen gebaut. Bis zu 60.000 Soldaten gruben dabei unter der Leitung des deutsch-schwedischen Grafen Baltzar von Platen rund 300.000 Kubikmeter Erde aus und schufen damit eine schiffbare Verbindung zwischen den beiden größten schwedischen Städten Göteborg und Stockholm.

12. Tag Hej då! Abschied von Schweden

Rückflug nach Deutschland.

Göta-Kanal (12 Tage)

ab 4.370 €

Termin 02.08. – 13.08.17

Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine) Kategorie Göta (Shelter-Deck): Aufpreis für Kabine zur Alleinbenutzung/Einzelzimmer:

4.370 € 1.350 €

Kategorie Birka (Hauptdeck): Aufpreis für Kabine zur Alleinbenutzung/Einzelzimmer:

4.520 € 1.390 €

Kategorie Vasa (Brückendeck): Aufpreis für Kabine zur Alleinbenutzung/Einzelzimmer:

5.390 € auf Anfrage

Aufpreis für andere Abflughäfen auf Anfrage.

Wunsch-Ausflug Drottningholm:

89 €

Leistungen • L inienflüge ab Frankfurt, München und Berlin nach Göteborg und zurück von Stockholm in der Economy Class •6  -tägige Schiffsreise mit der MS Diana mit 5 Übernachtungen in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie •6  Übernachtungen in zentral gelegenen Komfort-Hotels in Göteborg und Stockholm • S tändige deutsche Lernidee-Reiseleitung ab Göteborg/bis Stockholm

• Auf allen Bus-Ausflügen ein Deutsch sprechender Reiseleiter für je max. 27 Gäste • Sämtliche Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf inklusive Eintrittsgeldern • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen), an Bord des Schiffes Vollpension • Unterhaltsame Vorträge, Lesungen und kleines Konzert

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflug Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 32 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 46 Gäste

10


Schleusen des Göta-Kanals, darunter: Kabine auf dem Hauptdeck, Restaurant, Querung eines Aquädukts

Bordrestaurant

das S ch i ff z u r Re i se auf den S e i ten 8 b i s 1 0

MS Diana Wenn Sie an Bord Ihres Schiffes gehen, betreten Sie historischen Boden: 1931 erbaut und erst 2012 umfassend und mit viel Liebe zum Detail restauriert, erinnern die dunklen Hölzer, Messingverzierungen und Textilien an das Reisen in vergangenen Tagen. Um auch die kleinste der Schleusen passieren zu können, sind die Kabinen nicht größer als historische Schlafwagenabteile. Tagsüber werden sie von den meisten Gästen wenig genutzt. Viel lieber genießt man die Aussicht vom überdachten Achterdeck oder die Gesellschaft der Mitreisenden im gemütlichen Salon. Anders als bei einer klassischen Flusskreuzfahrt ist der Kanal stellenweise kaum breiter als Ihr Schiff. Wer möchte, kann an Land gehen und ein Stück zu Fuß laufen oder längs des Kanals radeln. Nachts legt Ihr Schiff an, damit Sie Ihre Nachtruhe genießen können.

Die insgesamt 25 Außenkabinen für höchstens 46 Gäste verteilen sich auf drei Decks und sind mit einem Waschbecken (Heiß- und Kaltwasser), Steckdosen, einem winzigen Unterschrank und Kleiderhaken ausgestattet. Dem Komfort früherer Tage entsprechend, werden die Duschen und Toiletten mit den Mitreisenden geteilt. Die Duschen befinden sich auf Brücken- und Hauptdeck, die Toiletten auf allen drei Decks. Sie sind gepflegt und werden von den aufmerksamen Stewards mehrmals täglich gereinigt. Das Schiff ist nicht barrierefrei.

Der Fokus einer Fahrt auf dem Göta-Kanal ist nicht das Ziel, sondern das genussvolle Reisen. Und so werden Sie an Bord mit einer ausgezeichneten skandinavischen Küche verwöhnt. Neben dem Frühstücksbüfett werden mittags ein 2-Gänge-Menü und abends ein 3-Gänge-Menü in jeweils einer Sitzung serviert. Nach den Mahlzeiten laden der mit dem Restaurant verbundene kleine Salon mit Bibliothek und die Korbstühle auf dem offenen Achterdeck zum Austausch mit den anderen Gästen ein. Um das nostalgische Ambiente des Schiffes zu wahren, gibt es an Bord weder Fernseher noch Radio.

Kategorie Birka (Hauptdeck) • 1 0 Kabinen mit je zwei unteren Einzelbetten (2 m x 65 cm) oder einem Doppelbett (2 m x 1,40 m, in den Kabinen 1 und 10) und mit Bullaugen-Fenstern, die geöffnet werden können.

Kategorie Vasa (Brückendeck) • 9 Zweibett-Kabinen mit Etagenbetten (1,85 m x 70 cm) und Fenster, vom Außendeck zugänglich. Zur Begrüßung erhalten die Gäste der Kategorie Vasa Sekt, Obstkorb und Bademantel.

Kategorie Göta (Shelter-Deck) • 6 Zweibett-Kabinen mit Etagenbetten (1,85 m x 70 cm) und Fenster, vom Außendeck zugänglich.

Brückendeck A A A A 11 15 17 19 A A A A 12 14 16 18

Shelter-Deck A A A 5A 7 Restaurant Lounge 1 3 A2A4

Hauptdeck 3

1 Küche

11

A 21 Kapitän

2

5 4

7 6

9 8

10

Bar


europa

ab 4.750 €

Die Spirit of Chartwell im Hafen von Porto

12-tägige Erlebnisreise mit 8-tägiger Flusskreuzfahrt im portugiesischen Douro-Tal Pinhão

Porto

Régua

Aveiro

Vega Terron Barca d‘Alva

Salamanca

Coimbra

SPANIEN

Nazaré Óbidos Sintra PORTUGAL Lissabon

Natur Kulinarik

Kultur

Komfort

UNESCO

Was macht diese Reise einzigartig? • 8-tägige Flusskreuzfahrt für Genießer mit Exklusiv-Charter im Douro-Tal zur schönsten Jahreszeit • Kleine Gruppe mit max. 30 Gästen auf dem sehr komfortablen Boutique-Schiff Spirit of Chartwell im edlen Stil der 1920er Jahre • Durchgehende Deutsch sprechende Reiseleitung • 7 UNESCO-Welterbe-Stätten in Lissabon, Porto, Salamanca, Sintra, Belém und der Weinregion Alto Douro • Paläste, Burgen und mittelalterliche Atmosphäre: Queluz, Óbidos und Coimbra • Cabo de Roca, der westlichste Punkt des europäischen Festlands • Edle Weine und kulinarische Höhepunkte in einem der schönsten Weinanbaugebiete der Welt • Portugiesische Kultur: Authentischer Fado in Lissabon und Coimbra

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Lissabon Coimbra

3 • Marquês de Pombal 1 • Vila Galé

●●●● ●●●●

Portugals UNESCO-Welterbe-Stätten mit Exklusiv-Charter im Douro-Tal Zur schönsten Jahreszeit erleben Sie auf einer zauberhaften Reiseroute durch Portugal zahlreiche Höhepunkte wie die romantische Hauptstadt Lissabon, die UNESCOWelterbe-Stätten in Belém und Sintra mit ihren imposanten Klöstern und Palästen, die nostalgische Kulturmetropole Porto und als krönenden Abschluss eine 8-tägige Flusskreuzfahrt im überwältigend schönen Douro-Tal (UNESCO-Weltnaturerbe). Die exklusiv für Sie gecharterte Spirit of Chartwell ist eines der komfortabelsten Schiffe auf dem Douro-Fluss und bietet Ihnen den großen Vorteil, dass Sie mit maximal 30 Gästen an Bord reisen. Wo ansonsten nur große und unpersönliche Kreuzfahrt­ schiffe verkehren, ist Ihnen auf der Spirit of Chartwell eine besonders private Atmosphäre in edlem Ambiente sicher! 1. Tag Willkommen in Portugal Flug

nach Lissabon. Nachmittags erwarten Sie zum Auftakt Ihrer Reise mit dem prachtvollen Hieronymiten-Kloster und dem Turm von Belém gleich zwei UNESCOWelterbe-Stätten. Hier probieren Sie auch die berühmtesten Sahnetörtchen Portugals und genießen am Abend in einem traditionellen Fado-Restaurant köstliche Spezialitäten der portugiesischen Küche. (A) 2. Tag Lissabon Der Vormittag widmet

Sie fahren mit der Spirit of Chartwell. Details finden Sie auf Seite 15.

„ Mit einer edlen Yacht im Stil der 1920er Jahre entdecken Sie in sehr privater Atmosphäre das Douro-Tal.“ Michael Lange, Portugal-Experte

sich Lissabons historischem Zentrum (UNESCO-Welterbe). Am zentralen Rossio-Platz pulsiert das Leben, von der Burg Castelo de Sao Jorge genießen Sie einen wundervollen Ausblick über die Stadt und in der Alfama fühlen Sie sich zurückversetzt in maurische Zeiten. Sie besuchen das einzige Kachelmuseum der Welt, bevor Sie das moderne Expo-Gelände kennenlernen. (FM) 3. Tag Paläste und Burgen in Sintra und Queluz Besuch des Königspalasts in

Queluz. Über den mondänen Küstenort Estoril erreichen Sie die verträumte Burgenstadt Sintra (UNESCO-Welterbe) mit 12

ihren märchenhaften Palästen und verwunschenen Gärten. Nach einer ausführlichen Besichtigung gelangen Sie am Cabo da Roca zum westlichsten Punkt des euopäischen Festlands. Der Leuchtturm weist den Weg dorthin, wo das Land endet und das Meer beginnt. (FM) 4. Tag Mittelalterliche Gassen und Atlantischer Ozean Heute spazieren Sie durch

die mittelalterlichen Gassen von Óbidos mit ihrer zinnenbewehrten Burg und kosten den typischen Kirschlikör, bevor Sie im Fischerort Nazaré Ihr Mittagessen direkt am Atlantik genießen. Nachmittags erreichen Sie das ehrwürdige Coimbra, die Stadt der Wissenschaft und der Kunst, wo Sie am Abend einem traditionellen Studenten-Fado lauschen. (FM) 5. Tag Coimbra und Aveiro Sie lernen die

historische Altstadt Coimbras mit ihrer wuchtigen Kathedrale, den schmalen Gassen und ihren romantischen Plätzen kennen und besuchen die imposante Universität mit der grandiosen barocken Bibliothek, bevor Sie während einer Fahrt mit


Palace da Pena in Sintra

Weinberge im Douro-Tal

Ihr Schiff Spirit of Chartwell

den bunt bemalten Fischerbooten über die Kanäle des charmanten Städtchens Aveiro entspannen. Im Hafen von Porto erwartet Sie am Nachmittag Ihr schwimmendes Hotel für die nächsten Tage, die komfortable Spirit of Chartwell. (FA) 6. Tag Porto – Peso da Régua Ihr Schiff

nimmt Kurs den Douro hinauf, der unter den historischen Eisenbahnbrücken Portos sanft dahinströmt. In Entre-os-Rios erwartet Sie Ihr Mittagessen in der besonderen Atmosphäre eines Klosters, und nachdem Sie bei einem Gläschen Portwein die fantastische Natur mit den weinbestandenen, steil in die Höhe ragenden Schieferbergen genossen haben, erreichen Sie Peso da Régua und besuchen das sehr sehenswerte Douro-Museum. (FMA) 7. Tag Peso da Régua – Pinhao Morgens

besichtigen Sie das königliche Städtchen Vila Real mit seinen wappenverzierten Adelspalästen und Portugals bedeutendstem Barockbau, der luxuriösen Casa de Mateus. Edle Verzierungen und die reizende Gartenanlage spiegeln den Zeitgeist des Adels im 18. Jh. wider. Zurück an Bord fahren Sie durch die sanft geschwungenen Hügel des Douro-Tals nach Pinhao. (FMA) 8. Tag Pinhao – Barca d’Alva Während

die herrliche Landschaft an Ihnen vor­ überzieht, können Sie einem Bordvortrag lauschen oder auf dem Sonnendeck die Ruhe genießen. Nachmittags besuchen Sie das Dorf Figueira de Castelo Rodrigo. Die kleinen Gassen beherbergen viele historische Gebäude mit Verzierungen im berühmten Manuelino-Stil. Kapitäns-Dinner am Abend. (FMA)

9. Tag Ausflug nach Salamanca Der heu-

tige Tag steht im Zeichen der spanischen Stadt Salamanca (UNESCO-Welterbe), Wir­ kungsstätte von Künstlern und Würdenträgern. Hier atmet man mittelalterliche Geschichte auf Schritt und Tritt. Spanische Kultur erleben Sie während einer FlamencoDarbietung. Zum Tagesausklang erwarten Sie kulinarische Genüsse auf dem Sonnendeck bei einem portugiesischen Grill­abend. (FMA) 10. Tag Barca d’Alva – Peso da Régua

Besuch der malerischen Bischofsstadt Lamego mit atemberaubenden Aussichtsplätzen und der stolzen Wallfahrtskirche hoch über der Stadt. Die Bedeutung der

Rebe für diese Region erfahren Sie bei einer Verkostung in einer Sektkellerei und am Abend bei einer Portwein-Probe. (FMA) 11. Tag Peso da Régua – Porto Heute

erreichen Sie wieder Porto und erkunden die mediterrane Stadt (UNESCO-Welterbe). Ein unvergleichliches Miteinander von nostalgischen Geschäften, mittel­ alterlichen Gassen und liebenswerten Menschen erwartet Sie rund um das bunte Hafen­viertel. (FMA) 12. Tag Adeus! Rückflug nach Deutschland.

Im Laufe des Tages fahren Sie zum Flug­ hafen und treten Ihren Heimflug an. (F)

Flusskreuzfahrt auf dem Douro (12 Tage)

ab 4.750 €

Termin 16.10. – 27.10.17

Preise p. P. (DZ) Superior-Kabine:

4.750 €

Deluxe-Kabine:

4.850 €

Suite:

5.250 €

Aufpreis für Einzelzimmer/-kabine - Superior-Kabine: - Deluxe-Kabine: - Suite:

1.900 € 2.000 € 2.400 €

Aufpreis für Flüge von/zu anderen Abflughäfen auf Anfrage.

Leistungen • Flüge Frankfurt – Lissabon und Porto – Frankfurt in der Economy Class

•A  lle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Früh­stück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

• 8-tägige Flusskreuzfahrt auf der Spirit of Chartwell • S ämtliche Transfers und Landausflüge in mit 7 Übernachtungen an Bord (Exklusiv-Charter) komfortablen landestypischen Reisebussen • 4 Übernachtungen in Komfort-Hotels in Lissabon und Coimbra

•A  usflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf inkl. Eintrittsgeldern

• Ständige Deutsch sprechende Reiseleitung ab Lissabon/bis Porto

•K  offer-Service an Flughäfen, Häfen und Hotels • L ernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 30 Gäste

13


europa

ab 990 €

Steilküste bei Lagos

6-tägige Verlängerungsreise an die Algarve

Alte São Brás de Alportel

Loulé Albufeira

Faro

Natur

Erholung

Baden & mehr

Komfort

Authentisch

Was macht diese Reise einzigartig? • Urwüchsige Landschaften und einsame Strände

Verlängerung: Algarve

• Faro: Hauptstadt der Algarve

Die südlichste Region Portugals, die Algarve, besitzt ein reiches historisches und kulturelles Erbe. Sagen und Mythen, traditionelle Architektur und eine wunderschöne Küstenlandschaft erwarten Sie auf Ihrer Reise ans Ende Europas!

• Bootsfahrt auf der Ria Formosa: Größtes Lagunengebiet Portugals

1. Tag Anreise Flug nach Faro und Fahrt

• Aljezur: Authentischer Markt und eine imposante Burg

• Unbewohnte Insel Ilha Deserta: Südlichster Punkt Portugals • Alte – Eines der schönsten Dörfer an der Algarve • Bauernmarkt in Loulé • São Brás de Alportel: Traditionelle Korkverarbeitung

Vorgesehenes Hotel Ort

Übernachtungen Komfort

Albufeira

5 • Hotel Falesia

●●●●

nach Albufeira zu Ihrem Hotel. (F)

2. Tag Die Vicentinische Küste Die Costa Vicentina ist ein Landschaftsschutzgebiet mit wilden Stränden inmitten fast unberührter Natur. Sie besichtigen die kleine Marktstadt Aljezur und haben von der Burg einen wunderschönen Blick auf die Umgebung. (F) 3. Tag Entspannung pur Genießen Sie

diesen Tag zur freien Verfügung! (F)

4. Tag Faro – Hauptstadt der Algarve Das

geschäftige Faro liegt am Naturparadies Ria Formosa. Hier unternehmen Sie eine faszinierende Bootstour – auf der einen Seite das Meer, auf der anderen das Haff,

da­zwischen stille Inseln, Sandbänke und Kanäle. An­­schließend Besuch der vorgelagerten Ilha Deserta, der unbewohnten Insel. (F) 5. Tag Silves Heute besuchen Sie Silves, über Jahrhunderte unter arabischer Herrschaft und Kulturzentrum der Mauren. Die alte Marktstadt wird von einer mächtigen Festungsanlage überragt. Anschließend geht es landeinwärts ins MonchiqueGebirge. Korkeichen, Pinien und Ölbäume prägen die grüne Landschaft. Nach einer kleinen Erholungspause in den Thermalbädern genießen Sie vom höchsten Punkt der Algarve, dem Gipfel Fóia (902 m), den fantastischen Blick über die Küste. (F) 6. Tag Rückreise nach Deutschland (F)

Verlängerung: Algarve (6 Tage)

ab 990 €

Termin 27.10. – 01.11.17

Preise p. P. (DZ) Reisepreis:

990 €

Aufpreis für Einzelzimmer:

220 €

Leistungen

Festungsanlage in Silves

Diese Reise ist kombinierbar mit der Haupt­reise Portugals UNESCO-WelterbeStätten auf Seite 12.

• Flüge Porto – Faro sowie Faro – Frankfurt in der Economy Class

• Sämtliche Transfers und Ausflüge im komfortablen Reisebus

• 5 Übernachtungen im Komfort-Hotel mit Frühstück

• Eintrittsgelder für die ausgeschriebenen Besichtigungsziele

• Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung

• Tagesausflug an die Vicentinische Küste

• Alle Transfers, Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseverlauf

• Tagesausflug nach Faro • Halbtagsausflug ins südliche Hinterland

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 6 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen)

14


Ihr Schiff Spirit of Chartwell

Restaurant, darunter: Piano-Bar, Lounge

das S ch i ff z u r Re i se auf den S e i ten 1 2 und 1 3

Spirit of Chartwell Ein Hauch von Monarchie umgibt die drei Decks des 78 m langen Boutique-Schiffs Spirit of Chartwell, das im Jahr 2012 vollständig renoviert und für die Festlichkeiten zum diamantenen Thron­jubiläum von Königin Elizabeth II. von England eingesetzt wurde. Im Stil einer edlen Yacht der 1920er Jahre entdecken Sie in königlichem Ambiente und in sehr privater Atmosphäre die unvergleichliche Schönheit des portugiesischen Douro-Tals, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe der Menschheit gekürt wurde. Die 14 Außenkabinen mit einer Größe von 12 m² und die Suite mit einer Größe von 19 m² sind elegant mit Teakholz ausgestattet und verfügen über ein privates Bad mit Dusche/WC, Klimaanlage, Flachbild-TV, Safe und Telefon. Auf dem einladenden Sonnendeck mit Glasveranda und Sonnensegel können Sie sich von der 15-köpfigen Besatzung und Ihrer ständigen Deutsch sprechenden Reiseleitung verwöhnen lassen und auf ideale Art und Weise die

traumhafte Landschaft genießen. Zudem laden das Restaurant und die Lounge/Bar zum Verweilen ein. Mit der Spirit of Chartwell ist die Flusskreuzfahrt im Douro-Tal in einer persönlichen und gleichwohl exklusiven Atmosphäre ein ganz besonderes Erlebnis. Das Schiff steht Ihrer Gruppe mit maximal 30 Gästen exklusiv zur Verfügung. • 1 Suite auf dem Oberdeck (Vorschiff ) mit ca. 19 m² Größe und zwei großen Panorama­fenstern • 12 Deluxe-Kabinen auf dem Hauptdeck mit ca. 12 m², zwei getrennten Betten und Fenster • 2 Superior-Kabinen auf dem Hauptdeck (Vorschiff ) mit ca. 12 m², zwei getrennten Betten und kleinem Fenster

Sonnendeck Terrasse

Oberdeck Restaurant Lounge/Bar

Hauptdeck 14 12 10 15 13 11

8 6 9 7

Deluxe-Kabinen Superior-Kabinen Suite Treppe Kabine

Badezimmer

15

4 2 5 3


europa

ab 2.950 €

Blick über Zadar

10-tägige Erlebnisreise von Venedig bis Dubrovnik mit 8-tägiger Schiffsfahrt

Triest Rijeka

Venedig

Rab Zadar Kornaten

Šibenik

Nationalpark Krka

Split Hvar Mjilet Dubrovnik

Natur Komfort

Kultur

Erholung

Baden & mehr

Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Einziger deutschsprachiger Exklusiv-Charter auf dieser ungewöhnlichen Route • 7 Übernachtungen an Bord des komfortablen Motorsegelschiffes MS Aria • Höhepunkte der gesamten kroatischen Küste auf der Kreuzfahrt von Rijeka bis Dubrovnik • Per Schiff durch die Inselwelt der Kornaten • Einfahrt in den Fluss Krka und Besuch der berühmten Wasserfälle im gleichnamigen Nationalpark • Altstädte wie aus dem Bilderbuch: Zadar, Split und Dubrovnik • Insel-Trilogie: Idyllisches Rab, mondänes Hvar, wildes Mljet • Exklusiver Reise-Auftakt in Venedig und exklusiver Reise-Ausklang in Dubrovnik • Zwei außergewöhnliche Hotels: Starhotel Splendid (Venedig) und Hotel Kompas (Dubrovnik) • Baden und entspannen an Kroatiens schönsten Küsten

Vorgesehene Hotels Ort

Übernachtungen Komfort

Venedig Dubrovnik

1 • Starhotel Splendid 1 • Hotel Kompas

●●●● ●●●●

Mit dem Motorsegelschiff von Rijeka bis Dubrovnik – Kroatiens gesamte Adria-Küste Wie bunte Farbtupfer verlieren sich Kroatiens einzigartige Inseln im Blau der Adria. Auf dieser exklusiven deutschsprachigen Segel-Reise an Bord der eleganten MS Aria mit höchstens 34 Gästen erleben Sie Robinson Crusoe-Feeling pur und entdecken nicht nur mit der Insel Mljet einen echten Geheimtipp. Am Anfang und Ende der Reise zwei Perlen, untrennbar durch große Geschichte verbunden: Venedig und Dubrovnik! Und jeden Abend derselbe Gedanke: Malerischer kann es nicht werden – doch warten Sie mal auf den nächsten Tag! 1. Tag Venezia, la Serenissima Vormittags

Sie fahren mit der MS Aria. Details finden Sie auf Seite 19.

„ Wussten Sie, dass von den 1.246 kroatischen Inseln und Inselchen lediglich 47 bewohnt sind?“ Anke Pelz, Kroatien-Expertin

kurzer Flug von Deutschland nach Venedig und Begrüßung durch Ihren Reiseleiter. Ihr elegantes Hotel mit venezianischem Charme liegt nur 5 Gehminuten vom Markus-Platz entfernt an einem Kanal inmitten der Altstadt. Nachmittags lassen Sie auf einer Gondelfahrt die Märchenkulisse der viel besungenen Stadt an sich vorüberziehen. Sie genießen die Aussicht vom Campanile und bewundern venezianische Kunst in der Galerie und in der Basilika San Marco. 2. Tag Leinen los in der Kvarner Bucht!

Vormittags fahren Sie von Venedig um die Adria herum nach Rijaka – und bummeln durch die wunderbare Altstadt von Triest. 16

Am Nachmittag gehen Sie an Bord Ihres eleganten Motorsegelschiffes MS Aria. Ihr erstes Ziel in der Kvarner Bucht ist die bewaldete Insel Rab, deren mittelalterlicher Hauptort mit seinen Glockentürmen auf einer Landzunge hoch über der Adria thront. Sieben Übernachtungen an Bord. (FA) 3. Tag Stolze Hafenstadt Zadar Von Rab

aus geht es heute südwärts – vorüber an lang gestreckten Inseln. Nach einer idyllischen Badepause erkunden Sie nachmittags Zadar, dessen Altstadt von mächtigen Stadtmauern bewacht wird. Das römische Forum, der 5-Brunnen-Platz, die Domkirche Sveti Donat und die Kathedrale St. Anastasia künden von einer glanzvol-


Wasserfall im Krka-Nationalpark

Hafen von Split

Gondola in Venedig

Hafen von Hvar

len Vergangenheit. Eine Kuriosität zum Schluss: die auf der Welt einmalige Meeresorgel, deren Klänge einzig die Wellen der Adria bestimmen. Über Nacht verweilt Ihr Schiff in Zadar. (FM)

netou-Filme der 60er Jahre. Bade­sachen nicht vergessen, ein Bad im glasklaren Wasser ist ein Erlebnis! Nach diesem Spektakel fährt die MS Aria majestätisch hinaus auf die weite Adria. Ihr Ziel ist die tradi­ tionsreiche Hafenstadt Split. (FM)

tung sich die ganze Pracht der kroatischen Adria erschließt. Einige Seemeilen südlich erwartet Sie eine weitere Schönheit, abgelegen, wild und geheimnisvoll zugleich, die Insel Mljet. Sie ankern in der malerischen Bucht von Pomena. (FM)

6. Tag Split, ein Palast für die Ewigkeit

8. Tag Wildromantisches Mljet Vormit-

4. Tag Inseltraum Kornaten Am letzten

Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen. Und so schuf er aus Tränen, Sternen und Atem die Kornaten, schrieb G. B. Shaw. Fata Morgana oder Realität? Im Tiefblau der Adria verteilen sich Farbtupfern gleich 147 verkarstete Inselchen, Riffe und Felsen. Die Kornaten – eine Landschaft wie aus einem impressionistischen Gemälde und seit 1980 streng geschützter Nationalpark. Natürlich kommen hier Bade- und Schnorchelpausen nicht zu kurz. Dann verlässt Ihr Schiff die Adria und biegt ein in die Mündung des Flusses Krka. Sie passieren die alte Stadt Sibenik und ankern in herrlicher Fjordlandschaft in Skradin. (FM) 5. Tag Naturschauspiel Krka-Wasserfälle

Mit Booten fahren Sie hinein in den Nationalpark Krka und bestaunen schon bald bis zu 100 m breite Wasserfälle, die tosend in 50 m tiefe Schluchten stürzen. Eine wahrhaft würdige Kulisse für die Win-

Die Altstadt von Split ist spektakulär – auch, weil sie inmitten einer einzigen gigantischen Palast-Anlage liegt. Es verwundert nicht, dass der berühmte römische Diokletianpalast zum UNESCOWelterbe zählt. Sie steigen hinab in seine Katakomben und besichtigen anschließend die prunkvolle Kathedrale Sveti Duje. Nachmittags heißt es: Leinen los! Es wartet die mondänste aller kroatischen Inseln, Hvar. (FM) 7. Tag Hvar, Kroatiens St. Tropez Die Insel

Hvar – mit ihrem lieblich-mediterranen Flair und dem Duft von Thymian, Rosmarin und Lavendel – hat sich in den vergangenen Jahren zu einem angesagten Reise­ ziel internationaler Jetsetter entwickelt. Wer ihre Schönheit erblickt, weiß warum. Genießen Sie den Bummel durch den gleichnamigen Hauptort, von dessen Fes17

tags erobern Sie die üppig-grüne, gebirgige Insel Mljet in eigener Regie. Von der Anlegestelle ist es nur ein Katzensprung bis zum Nationalpark mit den zwei Salzwasserseen. Auf dem größeren See ruht ein Inselchen mit einem verlassenen Kloster. Lust auf ein Bad im warmen Salzwasser? Nachmittags nimmt Ihr Schiff Kurs gen Süden. Was Sie dann am Horizont erwartet, ist einfach atemberaubend. Denn wie kann man sich den goldgelben Bastionen der prunkvollen Hafenstadt Dubrovnik spektakulärer nähern als vom Meer aus? Das Captain’s Dinner vor der funkelnden Altstadtkulisse krönt den Tag. (FA) 9. Tag Dubrovnik, Perle der Adria Nach

dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der MS Aria und Ihrer herzlichen Crew. Doch Dubrovniks Altstadt (UNESCOWelterbe) auf einer Halbinsel in der Adria


Idyllisches Rab

Dubrovnik – Perle der Adria

Nationalpark Kornaten

Kloster auf Mljet

tröstet. Durch mächtige Bastionen betreten Sie die alte Hauptstraße Stradun. Beim geführten Rundgang auf den Stadtmauern erleben Sie dieses einzigartige Freilicht­ museum von oben – mit Palästen, Klöstern und versteckten Gärten auf der einen, dem tiefen Blau der Adria auf der anderen Seite. Ihr elegantes Hotel liegt an einer malerischen Bucht nahe der Altstadt, wo Sie am Abend ein festliches Abschiedsessen genießen. (FA)

Kroatische Adria-Küste (10 Tage)

ab 2.950 €

Termine und Preise p. P. (DZ/Zweibettkabine)

Unterdeck

Hauptdeck

Oberdeck

22.09. – 01.10.17 Venedig – Dubrovnik: Aufpreis für Einzelkabine/2 Übernachtungen im Einzelzimmer:

3.130 € 1.390 €

3.460 € 1.510 €

3.690 € 1.630 €

29.09. – 08.10.17 Dubrovnik – Venedig: Aufpreis für Einzelkabine/2 Übernachtungen im Einzelzimmer:

2.950 € 1.340 €

3.280 € 1.460 €

3.510 € 1.580 €

Aufpreis für Flug ab anderen Abflughäfen auf Anfrage.

Leistungen • Flüge ab/bis München mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy Class

• Alle Eintrittsgelder und Besichtigungen laut Programm

• 2 Übernachtungen in ausgezeichneten KomfortHotels in Venedig und Dubrovnik

• Eintritt in die Nationalparks Kornaten und Krka-Wasserfälle

• 7 Übernachtungen an Bord der MS Aria

• Ausflüge in klimatisierten Reisebussen

• Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittag, A = Abendessen)

• Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung zwischen Venedig und Dubrovnik

Route Dubrovnik – Venedig

• Festliches Abschiedsessen am letzten Abend in Dubrovnik bzw. Venedig

• Örtliche Deutsch sprechende Stadtführer in Venedig, Zadar, Split und Dubrovnik

Sie möchten lieber in Dubrovnik starten? Wir bieten Ihnen diese Reise auch mit umgekehrtem Verlauf an, Höhepunkte und Leistungen sind identisch. Sprechen Sie uns dazu an!

• Begrüßungs-Cocktail an Bord

10. Tag Rückreise Transfer zum Flug­ hafen und Rückflug von Dubrovnik nach Deutschland. (F)

Nicht enthalten: Trinkgelder, Getränke Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 15 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 34 Gäste

18


MS Aria

D as S ch i ff z u r Re i se auf den S e i ten 1 6 b i s 1 8

MS Aria Im Juni 2016 ging die majestätische MS Aria auf Jungfernfahrt. Mit je zwei Fock- und Großsegeln kann das Schiff auch wirklich segeln! Ein 675 PS starker Motor verhilft auch bei Windstille zu einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 12 Knoten. Die 18 Außenkabinen verteilen sich auf 3 Decks und sind mit Dusche/WC und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Auf dem Sonnendeck stehen für alle Gäste ausreichend Liegestühle zur Verfügung. Auf dem überdachten Hauptdeck befinden sich Tische mit Bänken und Stühlen und ein klimatisierter Salon. Ferner verfügt die MS Aria über eine Badeplattform mit Duschen am Heck.

Unterdeck • 2 Dreibettkabinen (ca. 12 m2) • 2 Zweibettkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können (ca. 12 m2) • 4 Zweibettkabinen mit französischem Bett Hauptdeck • 6 Zweibettkabinen mit französischem Bett (ca. 12 m2) Oberdeck • 4 Zweibettkabinen mit Einzelbetten, die zum Doppelbett zusammengestellt werden können (ca. 12 m2)

Oberdeck Sonnendeck

Hauptdeck Salon / Restaurant

Unterdeck Crew

Restaurant

Zweibettkabine mit französischem Bett

19


Europa

ab 3.990 €

Lagoa do Fogo auf São Miguel

11-tägige Erlebnisreise auf den Azoren mit 7 Übernachtungen an Bord der Segel-Yacht Chronos

Graciosa Terceira São Jorge Faial Pico São Miguel

Natur Erholung

Kultur

Begegnungen

Authentisch

Geschichte

Was macht diese Reise einzigartig? • Deutschsprachiger Exklusiv-Charter an Bord der Segel-Yacht Chronos • Segel-Erlebnis pur – Auf dieser Reise wird wirklich gesegelt und Sie können gern mit ans Ruder! • Sechs Azoren-Inseln auf einer Reise • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord • Vulkanismus hautnah: Furnas, Vulkan Pico, Capelinhos, Furna do Enxofre • Kulturelle Highlights: Ponta Delgada, Horta und Angra do Heroísmo (UNESCO-Welterbe) • Auf den Spuren der Walfänger: Lajes do Pico • Tierbeobachtungen von Bord aus: Wale, Delfine, Meeresschildkröten • Selten besuchte Inseln São Jorge und Graciosa • Naturwunder Sete Cidades

Vorgesehenes Hotel

Ein Hoch auf die Azoren – Exklusiv-Charter in Europas unbekanntem Segler-Paradies Wie grüne Perlen verteilen sich die bei uns kaum bekannten Azoren-Inseln im Tiefblau des Atlantischen Ozeans. Eine lieblich-fruchtbare Landschaft: Tee, Ananas, Wein, Kaffee und alle Nuancen von Grün findet man hier. Mächtige Vulkane, heiße Schwefelquellen und riesige Krater zeugen anschaulich von Urgewalten der Natur. An Bord der eleganten, exklusiv für Sie gecharterten Segel-Yacht Chronos genießen Sie mit höchstens 26 Gästen entspannte Tage. Während dieser Segel-Reise, ganz im Unterschied zu einer normalen Kreuzfahrt, richtet sich alles spontan nach Wind und Wetter und folgt keiner starr vorgeplanten Route. Genuss und Entspannung stehen im Vordergrund! 1. Tag Willkommen auf den Azoren!

Ort

Übernachtungen Komfort

Ponta Delgada

3 • Royal Garden

●●●●

Heute fliegen Sie über Lissabon nach Ponta Delgada. Die Hauptstadt der Azoren liegt malerisch an der Südküste der größten Azoren-Insel São Miguel. Am Flughafen begrüßt Sie Ihre lokale Reiseleitung und begleitet Sie in Ihr Komfort-Hotel. Beim Willkommensabendessen stimmen Sie sich gemeinsam auf Ihre bezaubernde Reise an Europas grünstem Ende ein. (A) 2. Tag Heiße Quellen und Teeplantagen Heute entdecken Sie auf einer Insel-

Sie fahren mit der Segel-Yacht Chronos. Details finden Sie auf Seite 23.

„ Für Wale scheinen die Azoren ein besonderer Ort zu sein. Man kann 24 Arten beobachten, ein Drittel der Walarten weltweit!“ Jessica Scharioth, Kreuzfahrt-Expertin

rundfahrt den Zauber der grünen Insel São Miguel. An ihrer Küste reihen sich Weingärten, Tabakfelder, Ananas- und Teeplantagen aneinander. Unten schimmert tiefblau der atlantische Ozean, und immer wieder treffen Sie auf tiefschwarze, feinsandige Lavastrände. Das Innere der Insel ist wild und Natur pur – Grün in all seinen Nuancen. Durch duftende Wälder an dunklen Kraterseen entlang gelangen Sie ins Tal von Furnas. Riesenfarne, Eukalyptus und Lorbeerbäume säumen 22 heiße Schwefelquellen, die Furnas zu einem beliebten Kurort machten. Villen und Paläste zeugen vom Glanz der Vergan20

genheit. Schon von Weitem sieht man den Rauch der Fumarolen im Park Terra Nostra. Wasserdampf schießt regelmäßig in die Höhe und Schwefelgeruch liegt in der Luft. In der Erdwärme wird der Cozido gegart – Fleisch und Gemüse im Erdofen. Die Fahrt an die Nordküste ist kurvenreich und voller herrlicher Aussichtspunkte. Ihr Ziel sind Europas einzige Teeplantagen in Chá Gorreana. Nach dem Besuch geht es zurück nach Ponta Delgada. (FMA) 3. Tag São Miguel – Kraterseen in Grün und Blau Die Landschaften der Sete

Cidades im Westen von São Miguel sind paradiesisch schön! Violette und blaue Hortensien säumen die riesige Caldera mit einem Umfang von mehr als 12 km. Vom Aussichtspunkt Vista do Rei auf dem Kraterrand blicken Sie auf zwei Seen, der eine tiefblau, der andere jadegrün. Welch zauberhafter Anblick! Der Legende nach trennte sich hier eine Prinzessin von ihrem Liebhaber, einem einfachen Schäfer. Ihre Tränen schufen beide Seen in den Farben ihrer Augen. Auf dem Rückweg zur Inselhauptstadt besuchen Sie die AnanasPlantage von Abelheira, wo Sie in die


Im Weinbaugebiet auf Pico

Terceira

Vulkan Montanha do Pico

Geheimnisse des Ananas-Anbaus eingeweiht werden. In Ponta Delgada haben Sie dann noch Zeit, sich ins bunte Leben der Altstadt zu stürzen. Schwarz-weiß verzierte Gehwege führen zu den Cafés und Bars an der lauschigen Uferpromenade. (FMA) 4. Tag An Bord Ihres Segelschiffes Nach

einem gemütlichen Frühstück führt Sie heute ein kurzer Flug von São Miguel auf die Insel Terceira. Ihren Namen verdankt die Insel dem Umstand, dass sie als dritte Azoren-Insel entdeckt wurde. Daneben ist sie auch die drittgrößte Insel des Archipels. Auf einem ersten Spaziergang können Sie die wunderschöne Altstadt von Angra do Heroísmo erkunden. Für Terceira haben Sie an Ihrem letzten Reisetag noch einmal genug Zeit. Im Hafen wartet am späten Nachmittag dann das majestätische Segel­­schiff Chronos, Ihr schwimmendes Zuhause für die kommenden sieben Nächte. Nach dem Bezug Ihrer Kabine erwartet Sie ein stimmungsvolles Willkommens-Dinner an Bord, bei gutem Wetter an Deck, unter dem funkelnden Sternenhimmel des Atlantiks und mit Blick auf die Lichter von Angra de Heroísmo. (FMA) 5. Tag Leinen los und auf nach São Jorge!

Nach dem Frühstück heißt es: Anker lichten zur ersten Segel-Etappe in Richtung São Jorge! Segel-Erlebnis pur – beobachten Sie das Spiel der Wellen und mit etwas Glück die ersten Delfine, die sich in der Bugwelle des Schiffs treiben lassen. Nach einem halben Tag zeichnet sich am Horizont die Silhouette einer lang gestreckten Insel ab, die wie der Rücken eines schlafenden Drachen aus dem Meer ragt. São Jorge ist eine unglaublich grüne und fruchtbare

Insel mit Vulkankuppen und saftigen Hochebenen, auf denen Rinder weiden. Abseits der großen Seefahrtswege gelegen, ticken hier die Uhren langsamer als auf São Miguel oder Terceira. Geprägt wird São Jorge durch die sogenannten Fajas, grüne, äußerst fruchtbare Landzungen, die weit in den Ozean hineinragen. Hier gedeihen sogar tropische Obstbäume und Kaffeesträucher. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, den malerischen Hauptort Velas mit seinen Herrenhäusern zu besuchen. Ein Muss: der Besuch in einer Käserei. Denn der Quejo São Jorge hat ein unglaubliches, durch Bergminze verfeinertes Aroma. (FMA) 6. Tag Pico – Wale, Weine und ein Vulkan

Eine kurze Segel-Etappe führt Sie heute nach Pico, der spektakulärsten AzorenInsel. Welch ein landschaftlicher Gegensatz zu São Jorge! Schon von Weitem taucht seine riesenhafte Gestalt hoch über dem blauen Ozean auf: Der Montanha do Pico, ein 2.351 m hoher Vulkan, gab der Insel ihren Namen. Er ist der höchste Berg Portugals. Im Winterhalbjahr trägt der Vulkanriese meist eine schneeweiße Kappe. Erkaltete Lavaströme, Mondlandschaften und Kraterseen sind ein Eldorado für Wanderer und Naturliebhaber. Die Insel war bis ins 20. Jh. hinein ein Zentrum der Walfänger. In Lajes do Pico im Südosten findet man noch Bootshäuser für die schmalen Ruderboote, auf denen die Walfänger mit ihren Harpunen und Lanzen hinausfuhren. Auch die alten Wal­ beobachtungstürme sind erhalten. Vielleicht erblicken Sie ja einen der grauen Riesen. Nirgends auf den Azoren ist die Chance größer! Das WalfängerMuseum zeigt die Geschichte der Jagd auf 21

Pottwale und der Verarbeitung von Tran und Ambra. (FMA) 7. Tag Faial, Segler-Treffen auf der Blauen Insel Auch Weinliebhaber kommen auf

Pico auf ihre Kosten. Die Segel-Reise in Richtung Faial führt Sie in die Zona das Adegas. Grün und Schwarz – winzige Weinberge, geschützt von Natursteinmauern, das schwarze Lavagestein speichert die Wärme. Auf den fruchtbaren Vulkanböden wird ein schwerer Rotwein produziert und ebenso der berühmte und teure Verdelho. Weinbau ist hier bis heute echte Handarbeit. Die UNESCO ernannte Weinfelder und Winzerhäuser zum Weltkulturerbe. Sie segeln weiter durch den Canal do Faial bis zur gleichnamigen Insel. Sie trägt auf Grund der Fülle an leuchtend blauen Hortensien den Beinamen Ilha Azul. Der Hauptort Horta ist schon seit Jahrhunderten eine bedeutende Verbindung zwischen Europa und Amerika. Der große YachtHafen ist quirlig, lebendig und bunt. Denn auch heute noch verewigen sich Segler aus aller Welt nach erfolgreicher Atlantik-Passage mit einer Malerei auf der Hafenmole und stoßen im legendären Peter Café Sport auf die glückliche Überfahrt an. Sie haben genügend Zeit, das internationale Flair an der Uferpromenade zu genießen oder die Altstadt von Horta zu erkunden. (FM) 8. Tag Faial – Aktiver Vulkanismus Abhän-

gig von den Wetterverhältnissen können Sie heute einen Ausflug zur Caldeira unternehmen. Vom Kraterrand blickt man aus rund 1.000 m Höhe in die riesige, fast kreisrunde Caldera. Bei einer Wanderung auf dem Kraterrand überblicken Sie die gesamte Insel Faial. Ein dramatischer


Pottwal vor dem Pico-Vulkan

Sete Cidades

Beleg für aktiven Vulkanismus befindet sich ganz im Westen der Insel: die bizarre Mondlandschaft am Vulcao dos Cape­ linhos, dem jüngsten Vulkan der Azoren. Erst 1957/1958 entstand der Vulkan und spuckte ein Jahr lang bis zu 4 km hohe Aschesäulen in den Himmel! Vom Leuchtturm ragt seither nur noch das erste Stockwerk aus dem dunklen Sand. Die Insel vergrößerte sich um 2,4 km². Nach dem Erlebnis dieser eindrucksvollen Natur­ szenerie nimmt Ihr Segelschiff Kurs nach Nordosten. Ihr Ziel ist die selten besuchte Insel Graciosa. (FMA)

Brasil verteilen sich zwischen den beiden Festungen São Sebastiao und São Joao Baptista bunte Herrenhäuser wie dicht gesetzte Farbtupfer über die weite Bucht. 1983 erklärte die UNESCO die Renaissance-Stadt zum Weltkulturerbe. Und dies völlig zu Recht, findet man doch eine ganze Reihe an Palästen, Herren­häusern, Museen, alten Klöstern und Kirchen in der historischen Altstadt. In aller Ruhe können Sie heute das Flair von Angra genießen, in kleinen Cafés die Reise Revue passieren lassen oder auf lebendigen Märk-

9. Tag Graciosa – Abstecher in die Unterwelt Graciosa ist die zweitkleinste Insel

der Azoren und verdankt ihren Namen der lieblichen Landschaft aus grünen Vulkankegeln. Seit 2007 ist die Insel UNESCOBiosphärenreservat. Ihr Wahrzeichen sind die Windmühlen aus dem 19. Jh. mit ihren roten Hauben. Auf Graciosa nimmt das Leben seinen gemütlichen Gang: Wer kein Auto hat, nutzt immer noch Pferd oder Esel. Bei einem Bummel lohnt es sich, den kleinen Hauptort Santa Cruz da Graciosa mit seinem malerischen Hauptplatz und den altehrwürdigen Kirchen zu entdecken. Im Südosten der Insel bietet die uralte Caldeira eine besondere geologische Kuriosität: die Furna do Enxofre. Ein zusammengesackter Vulkanschlot führt in eine 80 m tiefe Schwefelgrotte mit einem warmen Schwefelsee. Nach so eindrucksvollen Entdeckungen unter der Erde genießen Sie die Segelfahrt zurück zur Insel Terceira. Halten Sie Ausschau nach Karettschildkröten. Auch Blauwale soll es in diesem Revier geben. (FMA) 10. Tag Terceira, UNESCO-Welterbe Angra do Heroísmo Angra do Heroísmo auf

Terceira ist die architektonisch schönste Stadt der Azoren. Unterhalb des Monte

ten letzte Mitbringsel erwerben. Der krönende Abschluss Ihrer Azoren-Reise ist das Captain’s Dinner an Bord der Chronos vor Terceiras wundervoller Kulisse. (FMA) 11. Tag Rückreise Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Segelschiff Chronos und seiner herzlichen Crew. Sie fahren zum Flughafen, um Ihren Rückflug nach Deutschland anzutreten, wo Sie noch heute eintreffen. (F)

Kreuzfahrt durch den Azoren-Archipel (11 Tage)

ab 3.990 €

Termin 14.05. – 24.05.18

Preis p. P. (DZ/Zweibettkabine) Superior-Kabine: Aufpreis für Einzelkabine/Einzelzimmer:

3.990 € 1.500 €

Deluxe-Kabine: Aufpreis für Einzelkabine/Einzelzimmer:

4.290 € 1.800 €

Master-Kabine: Aufpreis für Einzelkabine/Einzelzimmer:

4.590 € 2.100 €

Aufpreis für Flüge von/zu anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage. Aufpreis für Flüge in der Business Class auf Anfrage.

Gern können Sie die Reise bereits zum Termin 18.05. – 25.05.17 ab/bis Terceira als pure Kreuzfahrt mit Deutsch sprechender Reiseleitung buchen. Preis p. P.: ab 2.300 €. Sprechen Sie uns an!

Leistungen • Linienflüge von Frankfurt nach Ponta Delgada/ von Terceira via Lissabon nach Frankfurt in der Economy Class (weitere Abflughäfen auf Anfrage)

• Wasser, Tee und Filterkaffee an Bord des Schiffes

• Inlandsflug von São Miguel nach Terceira in der Economy Class

• Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung auf São Miguel und Terceira vor Beginn der Kreuzfahrt

• 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel auf São Miguel • 7 Übernachtungen an Bord der Segel-Yacht Chronos in der gebuchten Kabinenkategorie • Willkommens-Dinner auf São Miguel und Captain’s Dinner an Bord

• Deutschsprachige Reiseleitung während der Kreuzfahrt

• Alle Ausflüge, Transfers und Besichtigungen laut Reiseverlauf • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen) • Lernidee-Infopaket mit Reiseliteratur

Nicht enthalten: Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge Reisepapiere und Impfungen: Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben. Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste (vgl. 7.1 unserer Allgemeinen Reisebedingungen), Maximalteilnehmerzahl: 26 Gäste

22


Ihre Segel-Yacht Chronos

Kabine mit Doppelbett, darunter: Kabine mit Einzelbetten

das S ch i ff z u r Re i se auf den S e i ten 2 0 b i s 2 2

Ihre Segel-Yacht Chronos Verbinden Sie das Beste aus zwei Welten: das authentische Segel-Erlebnis mit dem Service und Komfort einer Kreuzfahrt. Die komfortable Segel-Yacht Chronos wurde im Jahr 2013 im Stil klassischer Yachten mit viel Teak- und Mahagoni-Holz gebaut und fährt mit etwa 1.005 m² Segelfläche unter niederländischer Flagge. Mit 54 m Länge und knapp 10 m Breite ist sie so groß wie die privaten Mega-Yachten der vermeintlich Schönen und Reichen dieser Welt – und doch ist sie klein genug, um Ihnen einen hautnahen Bezug zum Meer zu ermög­ lichen und Ihnen zudem hohen Komfort, liebevollen Service und eine hervorragende Küche zu bieten. Wer möchte, kann aktiv beim Steuern oder Trimmen der Segel helfen oder das große offene Deck für individuelle Rückzugsmöglichkeiten nutzen, um die Atmosphäre an Bord in aller Ruhe zu genießen und sich von der 8-köpfigen Crew und ständigen Deutsch sprechenden Reiseleitung verwöhnen zu lassen. Es gibt vieles, das einen Segeltörn an Bord der Chronos

zu einer Traumreise werden lässt und dieses Erlebnis von dem fest geplanten Massen­ betrieb anderer Kreuzfahrten unterscheidet. Zudem verfügt die Chronos über einen Salon und einen Leseraum mit Bordbibliothek – das ideale Ambiente für die unterhaltsamen landeskundlichen Vorträge. Die 13 Gästekabinen mit jeweils zwei Bullaugen sind klimatisiert und verfügen über ein privates Bad mit Dusche und WC. Die Chronos steht während der Reise exklusiv Ihrer Lernidee-Reisegruppe mit maximal 26 Gästen zur Verfügung. • 1 Master-Kabine mit ca. 14 m² (Bettengröße: 180 x 200 cm) • 1 0 Deluxe-Kabinen mit ca. 12 m² (Bettengröße: 180 x 200 cm oder 2 Einzelbetten mit 90 x 200 cm) • 2 Superior-Kabinen mit ca. 11 m² und längeren Betten (Bettengröße: 180 x 210 cm)

Sonnendeck Salon / Bar

Sonnendeck

Hauptdeck 13 11 09 07 05 03 01 12 10 08 06 04 02 Deluxe-Kabinen Master-Kabine Superior-Kabinen Bordrestaurant

23

Deckplan, darüber: Salon


Erleben Sie mehr!

In diesen Katalogen und Sonderprospekten finden Sie Ihre nächste Reise:

Die Welt per Schiff entdecken! Südostasien · Nord- und Südamerika Arktis und Antarktis · Europa Afrika · Ozeanien · Russland

Die Welt per Zug entdecken! Transsib/Zarengold · Seidenstraße Orient · Asien · Afrika · Europa Nord-/Südamerika · Ozeanien

Spitzbergen – Im Reich der Eisbären Exklusiv-Charter: ExpeditionsKreuzfahrt ins Packeis und bis zum 82. Breitengrad

Unsere Klassiker und Sonderreisen Die Welt per Zug entdecken! • S onderzugreise Zarengold: Auf der Transsibirischen Eisenbahn durch Russland, die Mongolei und China • Exklusiv-Charter: Mit Rovos Rail von Kapstadt nach Dar Es Salaam • Zug-Erlebnisreisen mit dem African Explorer durch das südliche Afrika

Die Welt per Schiff entdecken! • Sagenhafte Seidenstraße und das alte Persien • First Class ZugErlebnisreisen durch Kanada und die USA • Spaniens königliche Züge: Al Andalús und El Transcantabrico • Exklusiv-Charter: Mit dem Deccan Odyssey zu den Höhepunkten Nordindiens

Unsere Empfehlungen

• Hausboot-Safari auf dem Sambesi

• Flug-Safaris im südlichen Afrika

• Flusskreuzfahrten in Myanmar und Indien

• Komfort-Flusskreuz­ fahrten mit der Volga Dream

• LI Reisen – Günstig in den Neuen Osten

• Entdecker-Kreuzfahrten auf dem Amazonas

• Neuseeland und die Südsee entdecken!

• Belvelo – E-Bike-Reisen für Genießer

• Flusskreuzfahrten auf dem Mekong in Südostasien

• Spitzbergen: Exklusiv-Charter im Reich der Eisbären

Bildarchiv Lernidee Erlebnisreisen, Christine Mathing, fotolia.com (Alexi Tauzin, andrewsproule, António Duarte, Daniel Garcia, dinozzaver, Evgeniya Moroz, francescodemarco, Heartland Arts, Henner Damke, Lsantilli, Maksym Gorpenyuk, Mauro Rodrigues, Melo Travel, Merlindo, Mikael Damkier, mojolo, Nikolai Sorokin, pkazmierczak, santosha57, sorincolac, spumador, Taiga, xbrchx), Images of Portugal, Mehdi Langanke, Riva Tours GmbH, Sailing Classics, Scottish Viewpoint, Stromma, Tore Hagman; Veröffentlichung dieses Kataloges: November 2016

Bestellungen, Beratung und Buchung in Ihrem Reisebüro oder unter www.lernidee.de

24

Kreuzfahrten in Europa  

Schottland, der Göta-Kanal, Portugal, die Adria und die Azoren: Exklusiv-Charter auf Europas unentdeckten Wasserwegen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you