Page 1

Hier wurde ein normales Schlafzimmer zu einem luxuriösen Studentenzimmer umgestaltet. Das Studentenzimmer, das nur wenige Möbel enthielt und wenig Stauraum bietete, wurde nun in zwei Bereiche unterteilt. Der eine Bereich dient zum Schlafen, der andere zum Arbeiten. Der Arbeitsbereich wurde in eine Nische integriert. Viel Stauraum bieten die an den Außenwänden angeordneten Schränke. Das Bett ist in ein umrahmtes Fenster integriert und beinhaltet ebenfalls das Holzelement. Es entwickelt sich zu einem Schminktisch, welcher einen herausziehbaren Spiegel verbirgt. Das Holz ist das Gestaltungselement,das sich in den Schränken und allen Öffnungen im Raum wiederholt und gibt dem sonst puristischen, weißen Raum etwas Wärme.

My Home


My Home

B Rutrecht_Helena Karlow 811500

17,9 m² A

A

B Grundriss M 1:25

Grundriss Alt

Grundriss Neu

Schnitt A-A


My Home

my home  

umgestaltung meines schlafzimmers

Advertisement