Page 1

My Lech Card SOMMER

M E H R R A U M , M E H R Z E I T.

SUMMER

M O R E T I M E , M O R E S PA C E .

MYLECHCARD.AT

1


Lech Card Preise & Leistungen / Lech Card prices & benefits Sommerbahnen / Summer cable cars Der blaue Ortsbus Lech / The blue village bus Lech Eintritt in das Zugertal / Entry into the Zugertal valley Kinderabenteuerprogramm / Children’s adventure program Wander/Bike Wochenprogramm / Hiking/Bike Weekly Program Eintritt Waldschwimmbad / Entry forest swimming pool Bowling sport.park.lech / Bowling sport.park.lech Lechmuseum / Lechmuseum Walsermuseum und Bücherei / Walsermuseum and Library Skyspace-Lech Lech Card Partner in Lech / Lech Card Partner in Lech Lech Card Partner in Warth-Schröcken / Lech Card Partner in Warth-Schröcken Ausflugsziele / Attractions Allgemeine Geschäftsbedingungen / General terms and conditions

2

Für den Inhalt verantwortlich: Lech Zürs Tourismus GmbH Werbeagentur, Imst/Bernadette Otter Graphische Gestaltung und Layout: © Fotos: Lech Zürs Tourismus, Hanno Mackowitz, Christoph Schöch, Gerhard Mangold, Bernhard Huber, Florian Lechner, Georg Schnell, Lisa Fail, Peter Ehler, Harald Geiger, sport.park.lech, Alex Kaiser, Trotz sorgfältiger Recherchen Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Lech Zürs Tourismus übernimmt keine Haftung für allfällige Fehler. Stand November 2018.

04–05 06–11 12–13 14–15 16–19 20-29 30 31 32 33 34-35 36-37 38 39 40–43


I H R B E G L E I T E R | Y O U R CO M PA N I O N

My Lech Card Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Mit dieser attraktiven Ferienkarte steht Ihnen das gesamte Sommerangebot von Lech Zürs am Arlberg zur Verfü­gung. Genießen Sie die Aussicht auf unseren Bergen bei einer Fahrt mit den geöffneten Sommerbergbahnen oder besuchen Sie die beliebten Ausflugsziele Spuller- und Formarinsee im Zugertal. Entdecken Sie die Vielfalt des Lecher Bergsommers ganz individuell – die Lech Card ist Ihr perfekter Begleiter. We are happy to welcome you to our beautiful destination. With this attractive holiday card, you have access to all summer offers in Lech Zürs am Arlberg. Enjoy the view on top of our mountains on a trip with selected summer mountain cable cars or visit the lake Spullersee and the lake Formarinsee, popular destinations in the Zugertal valley. Discover all what‘s on offer for you individually in the Lech mountain summer – for you, the Lech Card is the perfect travelling companion.

3


Preise Prices Für alle Gäste aus Lech und Warth ab einer Übernachtung. For all guests from Lech and Warth staying from one night on. 2 Tage: € 22,00 2 days: € 22,00 7 Tage: € 35,00 7 days: € 35,00 Kinder bis 14 Jahre: gratis (Jahrgang .2005 oder später) Children up to 14 years old: free (born 2005 or later) Senioren ab dem 70. Lebensjahr: -30% (Jahrgang 1949 oder früher) Seniors aged 70 and above: -30% (born on 01 January 1949 or earlier) !

4

A  uskunft und Verkaufsstellen bei Ihrem Vermieter oder bei Lech Zürs Tourismus: T. +43 5583 2161-0 | info@lechzuers.com Information and sales outlets at your host or at Lech Zürs Tourist Office: T. +43 5583 2161-0 | info@lechzuers.com


Alle Leistungen auf einen Blick All benefits at first sight Lech Card Leistungen Lech Card benefits Freie Fahrt mit allen geöffneten Sommerbergbahnen in Lech und Warth Free use of all operating cable cars in Lech and Warth Volle Mobilität mit dem blauen Ortsbus Lech Full mobility with the blue village bus Lech Eintritt in das Zugertal Entry into the Zugertal valley Attraktives Kinderabenteuerprogramm (in der Schulferienzeit) Children’s adventure program (during school holidays) 5 geführte Themenwanderungen 5 themed hikes Geführte E-Bike Tour Guided E-bike tour Eintritt in das Waldschwimmbad Entry to the Lech forest swimming pool Eine Stunde Bowling im sport.park.lech One hour of bowling at sport.park.lech Eintritt in das Lechmuseum, Walsermuseum sowie die Bücherei Entry to the Lechmuseum, the Walsermuseum and the public library Skyspace-Lech Führung mit Lichteffekten Skyspace-Lech tour with light effects Ermäßigung bei Lech Card Partnern Discounts from Lech Card partners

5


Sommerbahnen Summer cable cars Freie Fahrt mit allen geรถffneten Sommerbahnen in Lech und Warth. Erkunden Sie die schรถnsten Aussichtspunkte und genieรŸen Sie die Lecher Bergwelt bei einer schรถnen Wanderung. Free trips with all open summer mountain cable cars and lifts in Lech and Warth. Explore the most beautiful viewpoints and enjoy the mountains in Lech on a marvelous hike.

6


7


Rüfikopf Seilbahn Rüfikopf cable car In nur wenigen Minuten bringt Sie die Seilschwebebahn auf das 2.350 m hoch gelegene Panoramarestaurant. Die Bergstation der Rüfikopf Seilbahn ist der perfekte Ausgangspunkt für die 1. Etappe des Grünen Rings sowie für den Geoweg Rüfikopf, auf dem Sie entlang „steinernen Zeugen“ die Erdgeschichte entdecken können. Auf der Aussichtsplattform genießen Sie einen 360 Grad Panoramablick. Zahlreiche wöchentliche Veranstaltungen runden das Angebot ab. It only takes a few minutes for the cable car to bring you to the panorama restaurant located at a height of 2,350 m. The mountain station for the Rüfikopf cable car is the perfect starting point for the first stage of the trail Grüner Ring (Green Ring) and for the Rüfikopf geopath, on which you can discover the area‘s geological history as you work your way alongside the „stone witnesses“. Enjoy a 360-degree panoramic view on the viewing platform. Numerous weekly events round off the excellent range of facilities. Öffnungszeiten 2019 / Hours of Operation 2019 08:30–17:30 Uhr / 08:30 am–05:30 pm 01.07.–16.09, halbstündlich / July 1st–Sep. 16th, every half hour 22.06.–30.06. und 17.09.–07.10, stündlich / June 22nd–July 01st and Sep. 17th–Oct. 7th, every hour 8


Bergbahn Oberlech Oberlech cable car Die neue Seilschwebebahn mit edel designten Kabinen entführt Sie direkt nach Oberlech – einem höher gelegenen Ortsteil von Lech am Arlberg. Hier oben warten die idyllischen Sonnenterrassen mit eindrucksvollem Blick auf unseren Hausberg Omeshorn. Sie erreichen leicht den Arlenzauberweg bis zur Rud-Alpe mit Wasserspielplatz, den Streichelzoo Muxelhof oder das Kunstobjekt Skyspace-Lech. Entdecker gehen auf die Geocaching-Runde „Gipt`s das?“. The new cable cable car with its elegantly designed cabins takes you directly to Oberlech – a high district in Lech am Arlberg. Up here the idyllic sun terraces await you with an impressive view across our famous mountain Omeshorn. You reach easily the Arlenzauberweg to the Rud-Alpe with water playground, the animal zoo Muxelhof or the art project Skyspace Lech. Adventurers go on the Geocaching course “Gipt’s das?”. Öffnungszeiten 2019 / Hours of Operation 2019 08:30–12:00 Uhr und 12:30–18:00 Uhr, viertelstündlich 08:30 am–12:00 noon and 12:30 pm–06:00 pm, every quarter of an hour 9


Petersbodenbahn Petersboden chairlift Die moderne 6er-Sesselbahn bringt die Sommergäste bis auf knapp 2.000 m Seehöhe und ist damit optimaler Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Entdecken Sie die Wanderregion Tannberg und begeben Sie sich auf die Spuren der Walser zum alten Bergdorf Bürstegg. Auch ein Abstecher zur Hütte „Der Wolf“ oder zur schönen Kriegeralpe an der 3. Etappe des Grünen Rings ganz in der Nähe des letzten freistehenden Gormleys ist sehr zu empfehlen. Unser Tipp: Die Tour durch das Naturschutzgebiet Gipslöcher. The modern six-seater chairlift brings summer guests to almost 2,000 m above sea level and is thus the perfect starting point for numerous hiking tours. Discover the Tannberg hiking region and follow the tracks of the Walsers to the old mountain village of Bürstegg. Also, a detour to the hut “Der Wolf ” or the beautiful Kriegeralpe at the third stage of the trail Grüner Ring (Green Ring) in the vicinity of the last freestanding Gormley is very much to be recommended. Our suggestion: The Tour through Gypsum Holes Nature Reserve. Öffnungszeiten 2019 / Hours of Operation 2019 08:30 – 12:05 Uhr und 12:40 – 17:00 Uhr / 08:30 am – 12:05 pm and 12:40 pm – 05:00 pm 10


Steffisalp-Express Steffisalp-Express Die Bergstation der Sesselbahn ist ein beliebter Ausgangspunkt für tolle Wanderungen am Tannberg. Wandern Sie z.B. auf den Spuren der Walser von Warth unterhalb des Karhorns nach Lech und entdecken Sie eine der schönsten Wanderungen am Arlberg. Den Steffisalp-Express erreichen Sie bequem mit dem blauen Wanderbus (Linie 3). The mountain station for the chairlift is a favourite starting point for wonderful hikes in the Tannberg region. For instance, you can go for a hike following the tracks of the Walsers from Warth beneath the Karhorn to Lech and discover the most delightful hikes of Arlberg. You can easily reach the Steffisalp Express with the blue village bus (line 3).

Öffnungszeiten 2019 / Hours of Operation 2019 09:00 – 12:30 Uhr und 13:30 – 16:00 Uhr / 09:00 am – 12:30 pm and 01:30 pm – 04:00 pm 11


Sommersaison

23. 06. - 08. 10. 2017

Zugertal 7 Formarinsee 6 Spullersee t

au

M

le el tst au rn le M g pho ch Zu Al Kir g Eg

Sc

ad

mb

m wi

h

Sc

2

r

sP

ha

us

Fe

ue

rw

Lech Lech Zürs Zürs Tourismus, Tourismus, Tel. Tel. +43 +43 5583 5583 2161 2161 Ortsbus Ortsbus Lech, Lech, Tel. Tel. +43 +43 5583 5583 4100 4100 Postbus Postbus Lech, Lech, Tel. Tel. +43 +43 5583 5583 2150 2150 Reservierung Reservierung Panoramabus, Panoramabus, Tel. Tel. +43 +43 664 664 1434203 1434203

!

le

Ob

A

e

bz

eh

a rh

us

Ha

ch

ig we

t m ta g pf z Po s of t a ug ko l nh ss dbr tte üfip ech ne a o l l n n L R P h u La Br Sc

4

t os

hl

s ös

rle

un

g

Ab

S

z

m alo

ig we

de

us

M

nh

k ar

ar

us

g

B

Sp

na

g ur

e itz

pla

ne

lpe

r Bü

tea

u

gg

ste

gg s

hu

1 r Be

un

4 Bo

e

g an W

d Ka

p

St

e ell

u

n be

ba

ar W

) te ch lif a er umb b lo kr Sa och ler (H Ad pe Gh ral ge g Jä eg olf W

3 th

r Do

fp

lat

z

ch Änderungen vorbehalten

www.gemeinde.lech.at www.gemeinde.lech.at www.lech-zuers.at www.lech-zuers.at www.lech.abfahrtszeiten.at www.lech.abfahrtszeiten.at www.vmobil.at, www.vmobil.at, www.oebb.at www.oebb.at

Für die aktuellen Abfahrtszeiten empfehlen wir Ihnen den praktischen Taschenfahrplan. Hier finden Sie alle Abfahrtszeiten und Einstiegsstellen. Bitte fragen Sie einfach Ihren Vermieter oder bei Lech Zürs Tourismus.

 For up-to-date departure times, we recommend using the practival pocket timetable. This contains all the relevant departure times and bus stops. Just ask your host or at the Lech Zürs tourist office.

12

lpe

isa

eff

St

Änderungen vorbehal


Der blaue Ortsbus Lech The blue village bus Lech Nützen Sie den blauen Ortsbus Lech, um den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung zu erreichen oder um nach einer Wanderung im Gebiet wieder nach Lech zurückzufahren. Der blaue Ortsbus Lech bringt Sie bequem in die Ortsteile Lech, Zug, Oberlech, Stubenbach, Zürs und in die Orte Warth und Schröcken* sowie ins Lechtal bis nach Elbigenalp*. Mit dem blauen Ortsbus erreichen Sie auch den Körbersee, der zum schönsten Platz Österreichs 2017 gewählt wurde. This is an environmentally friendly way to reach the local centres of Lech, Zug, Oberlech, Stubenbach and Zürs and the villages Warth and Schröcken* and the Lechtal village up to Elbigenalp*. With the blue village bus you can reach the lake Körbersee, which was voted the most beautiful place in Austria in 2017. *gelber Postbus / *yellow post bus 13


14


Eintritt in das Zugertal Entry into the Zugertal valley Das Naturparadies Zugertal ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in unserer Urlaubsregion. Der blaue Ortsbus Lech bringt Sie direkt vom Ortszentrum Lech in das naturbelassene Seitental. The natural paradise of of the Zugertal valley is one of the most popular sights in our destination. The blue village bus takes you directly from the centre of Lech to the unadulterated side valley.

Folgende attraktive Tagesziele können Sie im Zugertal besuchen You can visit the following attractive places in the Zugertal valley 1. Etappe Lechweg First stage Lechweg Steinernes Meer – zertifiziert mit dem Österr. Wandergütesiegel Steinernes Meer – certified with the Austrian Hiking Seal of Quality Panoramatour Gehrengrat Panoramic hiking tour Gehrengrat Formarinsee und Rote Wand – schönster Platz Österreichs 2015 The lake Formarinsee and Rote Wand – most beautiful place of Austria 2015 Spullersee – beliebter Anglersee auf 1.826 m The lake Spullersee – popular fishing lake at 1,826 m Freiburger Hütte Hut Freiburger Hütte Ravensburger Hütte Hut Ravensburger Hütte Göppinger Hütte Hut Göppinger Hütte Gasthaus Älpele Inn Älpele

15


16


Kinderabenteuerprogramm Children‘s adventure program Für all unsere jungen Gäste bieten wir zusammen mit den erfahrenen Guides des Freeride- & Outdoorcenters Arlberg Alpin eine spannende Kinderabenteuerwoche an: Dabei lernen sie unsere Natur aktiv kennen und entdecken jeden Tag ein neues Highlight. For all our young guests we offer, together with experienced guides from the Freeride- & Outdoorcenter Arlberg Alpin, an exciting children‘s adventure week: children can actively experience nature and discover a new highlight every day.

17


UNSER PROGRAMM OUR PROGRAM

Montag Monday Dienstag Tuesday Mittwoch Wednesday Donnerstag Thursday Freitag Friday

!

Geocaching und Bogenschießen im Burgwald Geocaching and archery in Burgwald Kindercanyoning Children‘s canyoning Abenteuertag im Waldcamp im Zugertal Adventure day in the forest camp in the Zugertal valley Kinderklettern im Klettergarten am Rüfikopf Children‘s climbing in the climbing garden at the Rüfikopf Schnuppertauchen und Tag der Spiele im Waldschwimmbad Introductory diving and games day in the forest swimming pool

 Anmeldung: Am Vortag bis 16:00 Uhr unter adventure@lechzuers.com oder auf mylechcard.at oder unter T. +43 (5583) 2161-0

Registration: The day before until 4:00 pm at adventure@lechzuers.com, at mylechcard.com or by telephone +43 (5583) 2161-0 18


Kinderabenteuerprogramm Children‘s adventure program

Das Kinderabenteuerprogramm ist für Kinder von 5 bis 14 Jahren gratis, wenn ein Elternteil eine gültige Lech Card besitzt. Beim Treffpunkt muss eine gültige Lech Card vorgewiesen werden. Für das tägliche Mittagessen sollten die Kinder ca. € 15,- bei sich haben. Die Teilnahme ist aufgrund von Sicherheitsaspekten auf max. 30 Kinder pro Tag limitiert. The children‘s adventure program is free for children from 5 to the age of 14 years, if one of their parents holds a Lech Card. A valid Lech Card must be presented at the meeting point. The children should have around € 15.- with them for their daily lunch. For safety reasons, participation is restricted to a maximum of 30 children per day. Treffpunkt: Alpinschulbüro in Sport Strolz im Kaufhaus Filomena Meeting point: Alpine school office in Sport Strolz in the Filomena department store Dauer: Wochentags, 10:00–16:00 Uhr, 01. Juli–06. September 2019 Duration: Weekdays, 10:00 am–4:00 pm, July 1st–September 6th 2019 Ausrüstung: Die Bekleidung sollte dem Wetter und der Aktivität angepasst sein. Sonnencreme, Sonnenbrille und Regenjacke gehören immer in den Rucksack. Wenn das Wetter nicht so schön ist, bieten wir ein spannendes Alternativprogramm an. Equipment: Clothing should always be suitable for weather and activity. Always bring a backpack containing suncream, sunglasses and a rain jacket. If the weather is not too good, we will surprise you with an exciting alternative program.

19


Wander/Bike Wochenprogramm Hiking/Bike weekly program Exklusiv für unsere Lech Card Inhaber bieten wir 5 Themenwanderungen und eine geführte E-Bike Tour an an: die Kräuterwanderung, Erlebnis Grüner Ring, Geowegexkursion, Bienenwanderung, Erkundungstour Oberlech. Lernen Sie die Lecher Kräuterwelt kennen, entdecken Sie mit uns den Grünen Ring oder die geheimnisvolle Welt der Bienen. Staunen Sie über die verborgenen Schätze in Oberlech und erkunden Sie den Geoweg am Rüfikopf. Especially for our Lech Card owners we offer 5 themed hiking tours and one E-Bike tour: the herbs hiking tour, adventure green ring, the Geopath excursion, the Bee hiking tour, exploring tour Oberlech. Get to know the Lech herb world, discover the Green Ring or the mysterious world of bees with us. Marvel at the hidden treasures in Oberlech and explore the Geoweg at Rüfikopf.

20


21


Montag: Die Kräuterwanderung Mondays: Herbs hiking tour Die diplomierte Kräuterpädagogin und Wanderführerin Veronika Walch entführt Sie in die spannende Welt der Lecher Bergkräuter. Zusammen mit Veronika werden Sie die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. Über Wiesen streifen und dabei Wissen über Kräuter und Heilpflanzen erfahren. In unserer wunderbaren Lecher Bergwelt wachsen viele Kräuter, die wahre Geheimnisse in sich bergen. Bei der Kräuterwanderung erzählt Veronika Geschichten und Bräuche rund um die Kräuter, von derWirkung der Kräuter und deren Anwendung. The certified herbs teacher and hiking guide Veronika Walch introduces you to the exciting world of Lecher mountain herbs. With Veronika by your side, you‘ll experience nature with all your senses, wander across meadows and learn about herbs and plants with healing power. Many herbs that conceal genuine secrets grow in the wonderful setting of the Lech mountains. During the herbal hike Veronika tells stories and customs about the herbs, their effects and applications.

22


Dienstag: Erlebnis „Der Grüne Ring“ Tuesdays: Adventure „The Green Ring“ Begeben Sie sich mit Barbara Lankmayer auf eine Erlebnistour entlang des Grünen Rings. Die ausgebildete Wanderführerin nimmt Sie mit auf eine Erkundungstour rund um Lech und erzählt viele spannende Geschichten über die vorherrschende Fauna und Flora. Besonders spannend: Das Kunstobjekt „Die Türe“ am Grünen Ring ist nur noch diesen Sommer zu besuchen - das sollten Sie nicht verpassen! Join Barbara Lankmayer on an adventure tour along the Green Ring. The trained hiking guide will take you on an exploration tour around Lech and tell you many exciting stories about the predominant fauna and flora. Especially exciting: The art object “The Door” at the Green Ring is still only open this summer - you shouldn’t miss it!

23


Mittwoch: Die Geowegexkursion Wednesday: The geopath excursion Wo heute alpines Gelände ist, tummelten sich in Vorzeiten Muscheln und urzeitliche „Tintenfische“. Was einst unter tiefblauem Wasser ruhte, erhob sich zum imposanten Gipfel, der eine massige Eisfläche überragte. So lädt der Geologische Rundweg zu einer fantastischen Zeitreise – entlang „Steinerner Zeugen“ auf dem Weg durch die Jahrmillionen. Entdecken Sie mit dem Geologen und Wanderführer Georg Schnell die Geheimnisse einer Welt, die uns andere Zeitdimensionen erschließen lässt! Durchwandert wird ein grandioser alpiner „Steingarten“, in dem prachtvolle Blumen und Kräuter bezaubernde Kontraste zum Fels bilden und in den sich der Monzabonsee wie ein funkelnder Diamant bettet. Today‘s alpine landscape was once the home of mussels and primitive squid-like creatures. What once rested under deep blue water, rose up onto the imposing peak that towered over a massive sheet of ice. So the Geological Circuit invites you on a fantastic journey – as you pass „stonelike witnesses“ on the way through the milenia. Discover the secrets of a world that gives us a peek into different dimensions of time together with geologist Georg Schnell. Walk through a grandiose alpine „stone garden“ in which magnificent flowers and herbs create fascinating contrasts to the rock and in which the lake Monzabonsee is embedded like a sparkling diamond. 24


Details zu den Themenwanderungen Details to the themed hikes Treffpunkt: 09:45 Uhr vor Rüfikopf Seilbahn Talstation Meeting point: 9:45 am at Rüfikopf cable car valley station Dauer: ca. 3 bis 5 Stunden, 27. Juni–5. September 2019 Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl der Teilnehmer auf 15–25 Personen pro Tour limitiert. Duration: about 3 to 5 hours, June 27th–September 5th 2019 For safety reasons, participation is restricted to a maximum of 15–25 person per tour. Ausrüstung: Für die Wanderungen empfehlen wir knöchelhohe Bergschuhe mit profilierter Sohle. Equipment: For the hiking tours we recommend ankle-high hiking boots with corrugated sole. Bitte bringen Sie Ihre Lech Card zum Treffpunkt mit. Please bring your Lech Card with you.

!

 Anmeldung: Jeweils am Vortag bis 16:00 Uhr unter info@lechzuers.com, mylechcard.at oder unter T. +43 (5583) 2161-0 Registration: The day before until 4:00 pm at adventure@lechzuers.com, at mylechcard.com or by telephone +43 (5583) 2161-0 25


!

Anmeldung: Jeweils am Vortag bis 16:00 Uhr unter info@lechzuers.com oder auf mylechcard.at oder unter T. +43 (5583) 2161-0 Registration: The day before until 4:00 pm at adventure@lechzuers.com, at mylechcard.com or by telephone +43 (5583) 2161-0

26


Donnerstag: E-Bike-Tour Thursday: E-bike Tour Erkunden Sie mit den Bike Guides die wunderschöne Naturlandschaft von Lech. Einmal geht es Richtung Spullersee, eine andere Woche Richtung Warth. Mit Hilfe moderner E-Bikes trainieren Sie Ihren Körper und schonen dabei gleichzeitig Ihre Gelenke. Dafür bleibt mehr Kraft, die Natur und die einzigartigen Strecken richtig zu genießen. Explore the beautiful natural landscape of Lech with our bike guides. One week you go towards lake Spullersee, another week towards Warth. With the help of modern e-bikes you can train your body and protect your joints at the same time. But there is more strength, to enjoy nature and the unique trails. Treffpunkt: 09:45 Uhr vor Rüfikopf Seilbahn Talstation Meeting point: 9:45 am at Rüfikopf cable car valley station Dauer: ca. 4 Stunden, 24. Juni–04. Oktober 2019 Duration: about 4 hours, June 24th–October 4th 2019 Länge: ca. 23,6 km Distance: about 23.6 km Aus Sicherheitsgründen ist die Teilnahme auf max. 7 Personen limitiert. Due to safety reasons, participation is limited to 7 persons. Bitte bringen Sie Ihr E-Bike zum Treffpunkt mit. Sollten Sie keines besitzen, können Sie eines vor Ort gegen Gebühr ausleihen. Please bring your own e-bike with you. If you do not have an e-bike, you can rent an e-bike at the meeting point for a fee.

27


Freitag: Erkundungstour Oberlech Friday: Exploration tour Oberlech Tauchen Sie in die spannende Welt von Oberlech ein und lernen Sie mit Georg Schnell das Naturschutzgebiet der 1000 Gipslöcher kennen. Erkunden Sie die Katakomben von Oberlech und entdecken Sie den letzten Gormley. Mit dabei: Die begehbare Kunstinstallation „Skyspace“ von James Turrell. Kunst, Kultur und Naturjuwele am Berg verbinden sich in dieser einzigartigen Wanderung. Dive into the exciting world of Oberlech and get to know the nature reserve of 1000 gypsum holes with Georg Schnell. Explore the catacombs of Oberlech and discover the last Gormley. Included: The walk-in art installation „Skyspace“ by James Turrell. Art, culture and natural jewels on the mountain combine in this unique hike.

28


Samstag: Bienenwanderung Saturday: Bee Hike Wollten Sie schon immer wissen, wie aus dem Nektar der Pflanzen die „Speise der Götter“ entsteht? Eine Reise in die Welt der Bienen zeigt auf, warum das Naturprodukt nicht nur wegen seines süßen Geschmacks sondern auch der heilenden Wirkung Körper und Seele gut tut. Bei der Wanderung lernen Sie viel Wissenswertes über das verborgene Leben der Bienenvölker und Imker. Have you always wanted to know how the nectar of plants becomes the “food of the gods”? A journey into the world of bees shows why this natural product is good for body and soul not only because of its sweet taste but also because of its healing effect. During the hike you will learn a lot about the secret life of bee colonies and beekeepers.  Anmeldung: Jeweils am Vortag bis 16:00 Uhr unter ! info@lechzuers.com, mylechcard.at oder unter T. +43 (5583) 2161-0 Registration: The day before until 4:00 pm at adventure@lechzuers.com, at mylechcard.com or by telephone +43 (5583) 2161-0

29


Eintritt Waldschwimmbad Entry forest swimming pool Direkt am Lechfluss gelegen, lockt das Waldschwimmbad mit Felseninsel, 25°C warmem Wasser, kühner Wasserrutsche, großem Kinderbecken und romantischer Liegewiese. Das Waldschwimmbad ist damit der beste Platz zum Entspannen an heißen Sommertagen oder auch einfach Erholung für Körper und Füße nach einer schönen Wanderung in der Lecher Bergwelt. Dazu gibt es einen herrlichen Spielplatz für Kinder. Wer sich noch austoben möchte, kann dies bei einem Tennismatch, einer Partie Tischtennis oder einer Runde Beach-Volleyball machen. Located right next to the Lech river, the forest swimming pool entices you with its rock island, 25°C water, an exciting water slide, large children‘s pool and romantic sunbathing area. The forest swimming pool is thus the best place to relax on hot summer days or simply for recuperation of the body and feet after a hiking tour in the mountains of Lech. There‘s also a fantastic playground for children. If you want to let off steam, you can have a game of tennis, table tennis or a round of beach volleyball. Öffnungszeiten 2019 / Opening hours 2019 09:30 – 19:00 Uhr, bei guter Witterung / 09:30 am – 7:00 pm, under good weather conditions 30


Bowling sport.park.lech Bowling sport.park.lech Der Fun-Faktor kommt auch bei Schlechtwetter nicht zu kurz. Für Spiel und Sport ist gesorgt. Nutzen Sie unser attraktives Schlechtwetterangebot im sport.park.lech. Verbringen Sie eine Stunde beim Bowling mit Freunden in unserer gemütlichen Bowlinganlage mit 4 Bahnen, zusätzlichen Freizeitspielen bei speziellen Lichteffekten und Sounds. Lech Card-Besitzer können die Pins für eine Stunde richtig krachen lassen. The fun factor is not neglected even in bad weather. Games and sports are provided. Take advantage of our attractive bad weather offer at sport.park.lech. Spend one hour bowling with friends in our cosy bowling facility with 4 lanes, additional leisure games with special light effects and sounds. For Lech Card owners, one hour of bowling are included.

!

 Anmeldung: Telefonisch unter +43 (5583) 41850 im sport.park.lech oder online über office@sport.park.lech.at. Registration: By telephone +43 (5583) 41850 or by mail: office@sport.park.lech.at 31


Lechmuseum Das Huber Hus aus dem Jahr 1590 lädt Besucherinnen und Besucher ein, bäuerliches Wohnen und Arbeiten zu entdecken. Stube, Nebenkammer, Küche und Werkstatt der Familie Huber entführen in vergangene Zeiten. Den historisch ältesten Kern des Hauses bildet die Küche aus dem 16. Jahrhundert. Sehenswert ist auch die Küferwerkstätte des Hauses mit Exponaten, die teilweise aus dem 19. Jahrhundert stammen. The Huber Hus built in 1590 invites visitors to discover rural living and working. The rooms, chamber, kitchen and workshop of the Huber family take us back to times long past. The kitchen, from the 16th century, is historically the oldest part of the house. Also worth seeing is the house‘s cooper workshop, with some exhibits dating from the 19th century.

!

Tipp: Ausstellung:Wie klingt Lech? Recommendation: Exhibition: How does Lech Sound?

Öffnungszeiten 2019 / Opening hours 2019 Dienstag, Donnerstag & Sonntag, 15:00–18:00 Uhr / Tuesday, Thursday & Sunday 3:00 pm–6:00 pm 32


Walsermuseum Die Schausammlung vereint Alltägliches und Kurioses, präsentiert Bekanntes und bereits Vergessenes. Neben bergbäuerlicher Milchwirtschaft, Skisport und sakraler Volkskunst, gibt es auch zahlreiche Exponate aus Handwerk, Viehhaltung, Wohnkultur und textilem Schaffen zu entdecken. The collection contains everyday items and curiosities, and presents well-known and some already forgotten items. In addition to mountain dairy farming, skiing and sacred folk art, there are also numerous examples of handcrafts, livestock, domestic culture and textiles.

Öffnungszeiten 2019 / Opening hours 2019 Mittwoch, 15:00–18:00 Uhr / Wednesday, 3:00 pm–6:00 pm

Bücherei / Library Nutzen Sie unser umfangreiches Angebot der Gemeindebücherei Lech im Servicecenter und tauchen Sie ein in die Welt der Abenteuer mit über 4.400 Büchern! Visit us in the service centre in the community library in Lech and immerse yourself in a world of adventure. More than 4,400 books are at your disposal!

Öffnungszeiten 2019 / Opening hours 2019 Montag, Mittwoch, Freitag, 15:00–17:00 Uhr, Mittwoch 10:00–12:00 Uhr Monday, Wednesday, Friday, 3:00 pm–5:00 pm, Wednesday 10:00 am–12:00 noon 33


34


Skyspace-Lech Führung Skyspace-Lech Tour Mit dem Skyspace-Lech des international renommierten Künstlers James Turrell erhält der Arlberg ein begehbares Kunstwerk, das zu einem einzigartigen Erlebnis der Wahrnehmung von Licht und Raum einlädt. Das Zusammentreffen von Himmel und Erde in der hochalpinen Landschaft wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Skyspace-Konzept, mit der dafür entwickelten Lichtkunst von James Turrell, kann nur während der Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangszeit bzw. gutem Wetter gezeigt werden. Hierfür muss die Kuppel geöffnet werden. 10% Ermäßigung auf eine Skyspace-Lech Führung

With the Skyspace-Lech by the internationally renowned artist James Turrell, the Arlberg receives a walk-in work of art that invites to a unique experience of the perception of light and space. The meeting of heaven and earth in the high alpine landscape becomes an unforgettable experience. The Skyspace concept, with the light art developed by James Turrell, can only be shown during sunrise, sunset and good weather. For this the dome must be opened. 10% discount on a Skyspace tour !

Anmeldung: Zwei Tage vor gewünschtem Führungstermin unter info@lechzuers.com oder auf lechzuers.com/skyspace-lech oder unter T. +43 (5583) 2161-0 Mindestteilnehmeranzahl pro Führung: 7 Personen Registration: Two days before desired tour date online: info@lechzuers.com, at lechzuers.com/skyspace-lech or by telephone +43 (5583) 2161-0 Minimum number of participants per guided tour: 7 persons

35


Lech Card Partner in Lech Lech Card Partner in Lech Arlberg Alpin

arlbergalpin.at, T. +43 664 3203506 15% auf die Familiencanyoning-Tour 15% off the family canyoning tour

Arlguide

arlguide.com 20% auf eine gefĂźhrte Wanderung oder eine Biketour Ihrer Wahl 20% off a guided tour or a bike tour of your choice

Familienspielpark Buxbaum / Family play park Buxbaum lech-zuers.at/familienspielpark T. +43 650 847 6551 11% auf den Eintritt in den Spielpark 11% off the entrance to the park

Golfakademie Lech / Lech Golf Academy

golf-arlberg.at, T. +43 664 3046530 Eine Tagesfee mit Driving Range, Putting Green und 3-Loch Golfanlage daily fee with driving range, putting green and 3-hole golf course

36


Intersport Arlberg

intersport-arlberg.com/lech T. +43 5583 303934 17% auf 1 Tag E-Bike Verleih 17% off 1-day e-bike hire

Sportalp

sportalp.at, T. +43 5583 21103 Gratis Fahrradhelmverleih bei einem Fahrradverleih Free rental cycle helmet with bike rental

Sporthaus Pfefferkorn

sporthaus-pfefferkorns.net, T. +43 5583 2224 50% auf das Lech ZĂźrs Buff 50% off for the Lech ZĂźrs Buff

Strolz Sport und Mode

strolz.at, T. +43 5583 2361 10% auf die First Ride Tour mit E-Bike 10% off the first ride tour with an e-bike

37


Lech Card Partner in Warth-Schröcken Lech Card Partner in Warth-Schröcken Abenteuerpark Schröcken / Adventure park Schröcken abenteuerpark.net, T. +43 664 7575500 10% auf den Hochseilgarten Schröcken 10% off the high rope course Schröcken

Alpinschule Widderstein / Alpine school Widderstein

alpinschulewidderstein.com, T. +43 660 2149207 10% auf Wildwasserschwimmen im Lech und 20% für den Flying Fox 10% off wild water swimming in the Lech and 20% off the Flying Fox

Holzschopf

holzschopf.com, T. +43 664 3801540 10 % auf die sportliche Canyoning Tour 10 % off from the sportive canyoning tour

38


© www.inatura.at

Ausflugsziele Attractions Casino Bregenz

bregenz.casinos.at, T. +43 5574 45127: 50% auf das Welcome Package (für 14,- € erhalten Sie 30,- € Begrüßungsjetons und einen Welcome Drink) 50% off the welcome package (for 14,-€ you receive 30,-€ welcome chips and a welcome drink)

Inatura Erlebnis Naturschau Dornbirn / Inatura nature experience Dornbirn inatura.at, T. +43 5572 23235 10% auf den Eintritt 10% off the entry

Swarovski Kristallwelten

kristallwelten.swarovski.com, T. +43 5224 51080 10% auf den Eintritt 10% off the entry

Rhein-Schauen Museum und Rheinbähnle

rheinschauen.at, T. +43 5224 51080 10% auf E-Lok-Fahrt an Rheinmündung oder nach Widnau 10% for E-Lok tour at Rheinmündung or to Widnau

39


Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 Für die Ausstellung und Verwendung der Lech Card (zusammen nachfolgend: Karte) gelten die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) zwischen dem Karteninhaber (nachfolgend: Gast) und der Lech Zürs Tourismus GmbH (nachfolgend: LZTG) ausdrücklich als vereinbart. Die Karte wird ausschließlich unter diesen AGB ausgestellt, die mit der erstmaligen Verwendung der Karte als akzeptiert gelten. Bitte lesen Sie diese Bestimmungen vor Benutzung der Karte sorgfältig durch. 1.2 Jeder Vermieter von Unterkünften in der Region Lech Zürs am Arlberg (nachfolgend: Vermieter) ist gegenüber der LZTG verpflichtet, jeden gemäß Meldegesetz 1991 gemeldeten Gast – unabhängig von seiner Aufenthaltsdauer – auf die Karte aufmerksam zu machen und diese auf Wunsch des Gastes auszustellen. Pro Gast und Aufenthalt darf lediglich eine Karte ausgestellt werden. Ausnahmen bilden lediglich die unter 6.2 und 6.3 angeführten Fälle (Duplikatsdrucke aufgrund von Defekt oder Verlust). In Zweifelsfällen ist die LZTG zu kontaktieren. 2. Gültigkeit 2.1 Die Karte ist nur vollständig ausgefüllt und in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig. Die Karte ist nicht übertragbar und darf nur von der Person, auf welche die Karte ausgestellt ist, benutzt werden. 2.2 Gültige Karten können vom 19.06. bis 06.10.2019 (nachfolgend: Aktionszeitraum) verwendet werden. Die kostenpflichtige Lech Card ist entsprechend der gewählten Gültigkeitsdauer 2 oder 7 Tage gültig. Saisonkarten gelten für den gesamten Aktionszeitraum. 3. Bestimmungen für die Lech Card 3.1 Die Lech Card ist kostenpflichtig und kann nur von Gästen die in Lech, Zürs oder Warth nächtigen, erworben werden und berechtigt zur Nutzung der vertraglich vereinbarten Leistungen für den Aktionszeitraum.Alle Leistungen sind im Lech Card Folder bzw. auf der dazugehörigen Homepage www.mylechcard.at ersichtlich. Die Lech Card kann für eine Gültigkeitsdauer von 2 oder 7 Tagen gekauft werden. Zusätzlich sind Saisonkarten zu erwerben. Die Lech Card kann innerhalb des Aufenthaltszeitraumes auch mehrmals hintereinander erworben werden. 3.2 Bei vorzeitiger Abreise aufgrund einer schweren Erkrankung oder eines Unfalls werden die Kosten der Lech Card von der LZTG aliquot rückerstattet. Die Höhe der Rückerstattung richtet sich nach der Anzahl der durch die vorzeitige Abreise nicht in Anspruch genommenen ganzen Lech Card Tage. Voraussetzung für die Rückerstattung ist die Vorlage einer Bestätigung des Vermieters über die vorzeitige Abreise und eines Attests von einem Arzt oder Krankenhaus. 3.3 Personen, die mit einem Behindertenausweis nachweisen können, dass die Schwere Ihrer Behinderung mindestens 50% betrifft, erhalten eine gratis Lech Card. 4. Umfang der Kartenleistungen 4.1 Jeder Gast ist berechtigt, die Leistungen (nachfolgend: Kartenleistungen) bei den in den Informationsunterlagen (Lech Card Folder oder Homepage www.mylechcard.at) aufgelisteten Unternehmen (nachfolgend: Leistungspartner) in Anspruch zu nehmen. 4.2 Die LZTG ist berechtigt, Vereinbarungen mit Leistungspartnern aus wichtigen Gründen (Schäden durch Naturkatastrophen, Krankheitsfälle, Nichterfüllung der Qualitätsstandards etc.) auch während des Gültigkeitszeitraumes der Karte zu beenden. Diese Leistungspartner sind dann nicht mehr verpflichtet, die Karten anzuerkennen und die Kartenleistungen zu erbringen. Der Gast kann daraus keine wie auch immer gearteten Ansprüche gegen die LZTG oder die Leistungspartner geltend machen. 4.3 Die von den Leistungspartnern angegebenen Preise im Lech Card Folder und auf der Homepage www.mylechcard.at sind Richtpreise. Sie verstehen sich einschließlich aller Steuern, Abgaben und Zuschläge. Sollte der Leistungspartner die Preise ändern, hat der Gast keinen Anspruch auf tatsächliche Gewährung des angegebenen Preises. 4.4 Kartenleistungen der Lech Card können nicht mit anderen Aktionen und Vergünstigungen kombiniert werden. Dem Gast steht es aber frei, die für ihn günstigere Aktion in Anspruch zu nehmen. Die Angebote bei unseren Leistungspartnern gelten nur solange Plätze verfügbar sind. Für das Wanderprogramm, die geführte E-Bike Tour sowie die Kinderabenteuerwoche sind nur limitierte Plätze verfügbar. 4.5 Kinder bis 14 Jahre erhalten die Lech Card gratis. Das Kinderabeneuterprogramm ist nur bei einer gültigen Lech Card eines Elternteils nutzbar. Als Kinder gelten Personen bis Jahrgang 2005 und jünger, als Erwachsene Personen bis Jahrgang 2004 und älter. 5. Inanspruchnahme von Kartenleistungen 5.1 Der Gast nimmt zur Kenntnis, dass sich die Betriebs- und Öffnungszeiten bestimmter Leistungspartner saisonbedingt nicht mit dem gesamten Aktionszeitraum decken und daher möglicherweise nicht alle Leistungen beansprucht werden können. 5.2 Der Gast ist bei Inanspruchnahme einer Kartenleistung verpflichtet, die Karte unaufgefordert dem Leistungspartner vorzuweisen. Auf Verlangen der Leistungspartner muss der Gast außerdem einen gültigen Lichtbildausweis vorweisen. Kann oder will der Gast dies nicht, so darf die Leistung vom Leistungspartner verweigert werden. 5.3 Leistungspartner können die Kartenleistungen begründet verweigern. Verweigerungsgründe sind insbesondere: Elementarereignisse und sonstige Fälle höherer Gewalt, Wartungsarbeiten, Reparaturen, Gefährdung der eigenen Sicherheit, Gefährdung Dritter, Überbelegung der Anlagen, schlechte gesundheitliche Verfassung des Gastes, unzureichende Ausrüstung des Gastes, unpassende Kleidung des Gastes, Verstoß

40


gegen Vorschriften der Leistungspartner, Verweigerung des Vorweisens eines Lichtbildausweises oder ähnlich gelagerte Gründe. Der Gast hat in diesen Fällen gegenüber den Leistungspartnern keine Erfüllungs- oder Schadenersatzansprüche. 5.4 Bei Inanspruchnahme einer Kartenleistung kommt ein Vertrag (nachfolgend: Leistungsvertrag) ausschließlich zwischen dem Gast und dem jeweiligen Leistungspartner zustande. Somit können auch allfällige AGB der Leistungspartner Geltung erlangen. 5.5 Die LZTG ist nicht Vertragspartei der Leistungsverträge. Weder die Vermieter noch die Leistungspartner sind Gehilfen der LZTG. Aus den Leistungsverträgen, insbesondere aus der Nichterbringung oder Erbringung von Kartenleistungen durch die Leistungspartner, hat der Gast daher keine Ansprüche gegen die LZTG, insbesondere keine Ansprüche auf Erfüllung, Gewährleistung und Schadenersatz. 5.6 Die Karte enthält keinerlei Versicherungsleistungen. 6. Weitergabe, Verlust und Defekt der Karte 6.1 Die Weitergabe der Karte ist unzulässig. Im Falle der Weitergabe der Karte haftet der Gast auch für die missbräuchliche Verwendung der Karte durch Dritte. 6.2 Bei Missbrauch oder Verdacht auf Missbrauch sind Leistungspartner berechtigt und verpflichtet, die Karte ersatzlos einzubehalten und gegebenenfalls zu sperren. Bei nachweislichem Missbrauch oder begründetem Verdacht auf Missbrauch wird Anzeige erstattet. 6.3 Diebstahl oder Verlust der Karte musss umgehend dem Vermieter oder der LZTG gemeldet werden. Der Vermieter oder die LZTG können sodann eine neue Karte ausstellen. Die abgängige Karte wird bei Ausstellung einer neuen Karte gesperrt und verliert dadurch ihre Gültigkeit. 6.4 Defekte Karten werden vom Vermieter oder von der LZTG ersetzt. 7. Gewährleistung und Haftung 7.1 Die LZTG gewährleistet, dass die Kartenleistungen der Lech Card zu den in diesen AGBs festgelegten Bedingungen während angemessener Betriebszeiten in Anspruch genommen werden können. Sollten Kartenleistungen aus nicht vom Gast zu vertretenden und für den Gast nicht vorhersehbaren Gründen nicht in Anspruch genommen werden können, ist keine Kostenerstattung möglich und die Kartenleistungen verfallen. 7.2 Die LZTG haftet gegenüber dem Gast nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Diese Einschränkung gilt nicht für Personenschäden. Sofern im Einzelfall ein weitergehender Haftungsausschluss gesetzlich zulässig ist, gilt dieser hiermit ebenfalls als vereinbart. 8. Datenverarbeitung Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Lech Card. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Anrede, Name, Geburtsdatum, Kartennutzungen. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung Ihrer Daten an die Gemeinde bzw. Partner, die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises und an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Die letzten beiden Punkte treffen nur dann zu, wenn die Bezahlung über uns abgewickelt wird. Dies ist abhängig vom jeweiligen Gastgeber bzw. Partner. Die Daten werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/ oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben zu Kontaktmöglichkeiten (Wohnadresse, E-Mail Adresse), Interessensgebieten etc. Ihre Rechte: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: Lech-Zürs Tourismus GmbH, Dorf 2, 6764 Lech am Arlberg, ÖSTERREICH T. +43 5583 2161-0, info@lechzuers.com 9. Sonstiges 9.1 Mündliche Nebenabreden zu diesen AGB bestehen nicht. Nebenabreden welcher Art auch immer sowie Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen von diesem Schriftformerfordernis. 9.2 Für allfällige Streitigkeiten aus der Verwendung und Ausstellung der Karte wird die ausschließliche Anwendbarkeit österreichischen Rechts, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der österreichischen Verweisungsnormen, vereinbart. 9.3 Unbeschadet zwingender gesetzlicher Bestimmungen gilt als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten zwischen der LZTG und dem Gast das für 6700 Bludenz sachlich zuständige Gericht als ausschließlich vereinbart. 9.4 Sofern eine oder mehrere der Bestimmungen dieser AGBs nichtig ist/sind, gelten zwischen der LZTG und dem Gast ausdrücklich solche rechtswirksame Bestimmungen als vereinbart, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommen. Die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen wird durch eine nichtige Bestimmung nicht berührt.

41


General terms and conditions 1. General 1.1 The following General Terms and Conditions of Business (hereinafter referred to as T&Cs) are expressly agreed for the display and use of the Lech Card (hereinafter referred to together as the card) between the card holder (hereinafter referred to as the guest) and Lech Zürs Tourismus GmbH (hereinafter referred to as LZTG). The card is exclusively issued with these T&Cs, and the latter are taken to be accepted upon first use of the card. Please carefully read through these provisions before using the card. 1.2 Each landlord providing accommodation in the Lech Zürs am Arlberg region (hereinafter referred to as the landlord) is obliged, with respect to LZTG, to draw the attention of any guest registered in accordance with the 1991 Registration Act – regardless of the length of stay – to the card and display it. Only one card may be issued per guest and stay. The only exceptions are those indicated under 6.2 and 6.3 (copies due to damage or loss). The LZTG is to be contacted in cases of doubt. 2. Validity 2.1 The card is only valid if it has been completely filled out and is accompanied by photo identification. The card is not transferable and may only be used by the person to whom the card is issued. 2.2 Valid cards can be used from 19.06.18 to 06.10.18 (hereinafter referred to as the promotion period). Depending on the period of validity selected, the Lech card, which must be paid for, is valid for between 2 and 7 days. Season cards are valid for the entire promotion period. 3. Provisions for the Lech card 3.1 The Lech card must be paid for and provides additional entitlements. The Lech card can only be purchased by guests staying overnight in Lech, Zürs or Warth and entitles them to use the contractually agreed services for the campaign period. Season cards can also be purchased. The Lech card can be purchased during the period of stay and also several times in succession. 3.2 In the event of premature departure due to a serious illness or accident, the costs of the Lech card will be refunded pro rata by LZTG. The amount of reimbursement is based on the number of full Lech card days not used due to the early departure. A requirement for the reimbursement is the submission of confirmation by the landlord of early departure and a certificate from a doctor or hospital. 3.3 Persons with a disability card who can prove that the severity of their disability affects at least 50% receive a free Lech Card. 4. Scope of the card services 4.1 Each guest is entitled to claim the services intended for the respective form of card (Lech card) (hereinafter referred to as card services) from the companies (hereinafter referred to as service partners) listed in the information documents (card folder, homepage www.mylechcard.at). The card services included for the service partners and further information on the card can be found in the card folder and on the homepage www.mylechcard.at. 4.2 The LZTG is entitled to terminate agreements with service partners if there are important reasons to do so, including during the card‘s period of validity. These service partners are then no longer obliged to recognise the cards or provide the card services. As a result, nor can the guest, make any claims against the LZTG or the service partners. 4.3 The prices indicated by the service partners in the card folder and on the homepage www.mylechcard.at are guide prices. They include all taxes, duties and surcharges. Should the service partner amend the prices, the guest has no entitlement to pay the price actually shown. 4.4 Card services for the Lech card cannot be combined with other promotions and benefits. However, the guest is free to make use of a promotion that is more beneficial to him. The offers with our service partners are valid only for as long as places are available. Only limited places are available for the trekking programme, e-bike tours and the children‘s adventure week. 4.5 Children up to 14 years old receive the Lech card free of charge. The children‘s adventure programme can only be used if a parent holds a valid Lech card. Children are individuals born in the year 2005 and later, adults are individuals born in 2004 and before. 5. Claiming card services 5.1 The guest is aware that, depending on the season, the operating and opening hours of certain service partners may not cover the entire promotion period and for this reason it may not be possible to take advantage of all the services. 5.2 When claiming a card service, the guest is obliged to present the card to the service partner without being specifically requested to do so. At the request of the service partner, the guest must also present valid photo identification. If the guest cannot or will not do this, the service may be refused by the service partner. 5.3 Service partners may refuse card services if there are justified reasons to do so. These reasons are in particular: acts of God and other cases of force majeure, maintenance work, repairs, risk to own safety, risk to third parties, overcrowding of the facility, a guest being in poor health, inadequate equipment on the part of the guest, unsuitable clothing worn by the guest, infringement of the regulations of the service

42


partner, refusal to provide photo identification or similar reasons. In these cases, the guest has no claim to fulfilment or compensation from the service partner. 5.4 In the event of a card service being used, an agreement (hereinafter referred to as the service agreement) comes into effect exclusively between the guest and the respective service partner. Any T&Cs of the service partner may also apply in this case. 5.5 The LZTG is not a contractual party for service agreements. Neither the landlords nor the service partners are agents of the LZTG. As a result, the guest has no claims against the LZTG, in particular no claims to fulfilment, warranty and compensation, resulting from the service agreements, in particular from the non-fulfilment or fulfilment of card services by the service partners. 5.6 The cards contain no insurance services. 6. Transfer, loss of and damage to the card 6.1 Transfer of the card is not permitted. In the event of the transfer of the card, the guest is also liable for misuse of the card by third parties. 6.2 In the event of misuse or suspicion of misuse, service partners are entitled and obliged to take back the card without replacing it and to block it if necessary. A report shall be made to the authorities if misuse can be proven or there is justified suspicion of misuse. 6.3 Theft or loss of the card must be reported to the landlord or LZTG immediately. The landlord or LZTG can then issue a new card. In the event of a new card being issued, the card that has been lost will be blocked and in so doing will cease to be valid. 6.4 Damaged cards shall be replaced by the landlord or LZTG. 7. Warranty and liability 7.1 LZTG warrants that the card services for the Lech card can be taken advantage of under the conditions laid down in these T&Cs during appropriate hours of operation. Should card services for the Lech card not be claimed for reasons for which the guest is not responsible and which could not have been foreseen by the guest, no reimbursement of costs is possible and the services for the Lech card expire. 7.2 LZTG is only liable to the guest in cases of wilful intent and gross negligence. This restriction does not apply to personal injury. If in individual cases a more far-reaching exclusion of liability is legally possible, this is hereby regarded as agreed. 8. Data processing The card holder agrees that LZTG can store the data indicated and recorded by the latter and may use and process it for marketing purposes and market analysis. The protection of your personal data is of particular concern to us. We therefore process your data exclusively on the basis of the legal regulations (DSGVO, TKG 2003). In this data protection information we inform you about the most important aspects of data processing within the framework of the Lech Card. In addition, the following data will also be stored by us for the purpose of contract processing: Title, name, date of birth, card usage. The data provided by you is necessary for the fulfilment of the contract or for the implementation of pre-contractual measures. Without these data we cannot conclude the contract with you. Data will not be transmitted to third parties, with the exception of the transmission of your data to the municipality or partner, the processing bank institutes/payment service providers for the purpose of debiting the purchase price and to our tax consultant for the fulfilment of our tax obligations. The last two points only apply if the payment is processed through us. This depends on the respective host or partner. The data will also be stored until the expiry of product liability (10 years). Data processing is carried out on the basis of the legal provisions of § 96 Paragraph 3 TKG and Art 6 Paragraph 1 lit a (consent) and/or lit b (necessary for contract fulfilment) of the DSGVO. In order to provide you with targeted information, we also collect and process information voluntarily provided on contact options (home address, e-mail address), areas of interest, etc., in order to provide you with the information you need. Your rights: In principle, you have the rights to information, correction, deletion, restriction, data transferability, revocation and objection. If you believe that the processing of your data violates data protection law or your data protection claims have otherwise been violated in any way, you can complain to the supervisory authority. In Austria, this is the data protection authority. You can reach us under the following contact details: Lech-Zßrs Tourism GmbH, Dorf 2, 6764 Lech am Arlberg, ÖSTERREICH T +43 5583 2161-0, info@lechzuers.com 9. Miscellaneous 9.1 There are no oral ancillary agreements in addition to these T&Cs. Ancillary agreements of whatever nature and any amendments and additions must be in writing to be valid. This also applies to any waiver of this written form requirement. 9.2 For all disputes arising from the use and issuance of the card, it is agreed that Austrian law shall apply exclusively, to the exclusion of the United Nations Convention for the International Sale of Goods and Austrian reference provisions. 9.3 Without prejudice to compulsory statutory provisions, the court of jurisdiction for all legal disputes between LZTG and the guest is exclusively agreed as the responsible court for 6700 Bludenz. 9.4 Should one or more of the provisions of these T&Cs be invalid, exclusively those legal provisions between LZTG and the guest are agreed that come as close as possible to the commercial purpose of the invalid provision(s). The validity of the other provisions is not affected by an invalid provision.

43


LECH ZÃœRS TOURISMUS GMBH

Dorf 2 . 6764 Lech am Arlberg T. +43 5583 2161-0 . F. +43 5583 2161-238 info@lechzuers.com

44

MYLECHCARD.AT

Profile for Lech Zürs Tourismus

My Lech Card 2019  

My Lech Card 2019

My Lech Card 2019  

My Lech Card 2019

Profile for lechzuers