Issuu on Google+

Alle News zu jeder Zeit www.SonnenNews.de

SONNENNews SONNENNews vom 22. Oktober 2009 Sonne macht stark Was Sportler schon seit Generationen fühlten, bestätigt jetzt die Wissenschaft: Die UV-Strahlen der Sonne und der Sonnenbank steigern die Leistungsfähigkeit nicht nur der Knochen - wie seit langem bekannt - sondern auch der Muskeln. Jetzt werden diese Ergebnisse in einer Übersichtsstudie für ein sportwissenschaftliches Fachjournal zusammengefasst: Ein Mangel an „SonnenscheinVitamin D“ führt zu einem Abfall der sportlichen Leistung, zu Anfälligkeit gegen Verletzungen und Knochenbrüchen. Während früher diese Verbindung noch für ein Problem älterer Menschen gehalten wurde, stellt sich inzwischen heraus, dass gerade auch die Jüngeren verstärkt unter Vitamin D-Mangel leiden und daher die Leistungsfähigkeit der Muskeln nicht das Optimum erreichen kann.

Der Zusammenhang von UV-Strahlen, Vitamin D und sportlichen Leistungen war in jüngster Zeit wiederholt in wissenschaftlichen Studien untersucht worden.

Das bestätigt Beobachtungen von Sport-Wissenschaftlern aus Deutschland und Kalifornien, dass viele Athleten ihren Form-Höhepunkt am Ende des Sommers haben, wenn durch das Training im Freien die Vitamin DSpeicher aufgefüllt sind. Im „Vitamin DWinter“ sinkt dann die Leistungskurve parallel zum abfallenden Vitamin DSpiegel im Blut.

Weiter, höher, schneller mit dem Sonnenschein-Vitamin – von der Sonnenbank Studien: Bruce Hamilton, Vitamin D and Human Skeletal Muscle, Scand J Med Sci Sports. 5. Oktober 2009 (vorab online) John J Cannell, B.W. Hollis, M.B. Sorenson, T.N. Taft, J.J. Anderson., Athletic performance and vitamin D, Med Sci Sports Exerc. 2009;41(5):1102-10


Sonne macht stark