Page 1

e r h a J 5

Seiten 12 + 13

08

Der Ratgeber für Touristen

09

Lokalausgabe Elbe-Elster

Damenmode Gr.42 - 56

Lokalausgabe Spreewald

Urlaubs-Feeling?

seit 20 seit 20

Wieleb’s

Molly Moden Wir haben die passende Kleidung!

61. Ausgabe · HY · 28. Juni 2012 · jeden letzten Donnerstag im Monat · kostenlos und unabhängig

„Wir sind Europameister“ Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol gewinnt Europeada

Lange Straße 14 Spremberg Tel.: 035 63 / 9 49 05

Tourismus:

Verband bezieht neues Domizil Seite 2 Wirtschaft:

Industriegebiet wächst Seite 3 Porträt:

Frauenpower mit Inge Illin Seite 8 Sorben:

Das wendische Haus Seite 9 Kultur: Eine Woche Fußball, Kultur und Gedankenaustauche der nationalen Minderheiten in der Lausitz. Das Finale der Europeada 2012 vor einer großartigen Kulisse von 1700 Zuschauern, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Maria Michalk und Eberhard Gienger, die mittags mit einem Fallschirm im Stadion landeten, sowie FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und David Statnik, Vorsitzender der Domowina. Insgesamt sahen 17.000 Zuschauer die 35 Spiele der Fußballeuropameisterschaft der nationalen Minderheiten EUROPEADA. Am Ende wird die Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol Europameister der nationalen Minderheiten. Mehr dazu auf Seite 20. Foto: Werner Müller

Markt der Möglichkeiten Seite 21

Wir räumen unser Lager!

Echtes Leder

Cottbus

190––118 7

UUhhrr

9 – 18

Senftenberg

Bäckerei

Uhr

Mo bis Mi, 9. - 11.7. 2012

Do bis Fr, 12. - 13.7. 2012

„Fürst-Pückler-Passage“

Senftenberg

Vetschauer Straße 10

Buchwalder Straße 9

Wir geben bis zu 60 % Rabatt!* *so lange der Vorrat reicht

Damen bis Größe 56 Herren bis Größe 66

Konditorei

jeden ab Donnerstag t r sofo ab 14 Uhr

ELEKTROHAUSGERÄTE & EINBAUKÜCHEN 34 Jahre Service ‡ 22 Jahre Verkauf ‡ 16 Jahre Einbauküchen

www.buder-sĩ͘ĚĞ

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Lederjacke in Zahlung!

Mandy Brosinski Buchwalder Straße 9 in 01968 Senftenberg

01968 Senftenberg U Bahnhofstraße 35a U Tel. 03573/791744

Kreuzstraße 15 • 01968 Senftenberg Öffnungszeiten Mo–So ab 8.30 Uhr


e r h a J 5

Seiten 12 + 13

08

Der Ratgeber für Touristen

09

Lokalausgabe Elbe-Elster

Damenmode Gr.42 - 56

Lokalausgabe Spreewald

Urlaubs-Feeling?

seit 20 seit 20

Wieleb’s

Molly Moden Wir haben die passende Kleidung!

61. Ausgabe · SPN · 28. Juni 2012 · jeden letzten Donnerstag im Monat · kostenlos und unabhängig

„Wir sind Europameister“ Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol gewinnt Europeada

Lange Straße 14 Spremberg Tel.: 035 63 / 9 49 05

Tourismus:

Verband bezieht neues Domizil Seite 2 Wirtschaft:

Industriegebiet wächst Seite 3 Porträt:

Frauenpower mit Inge Illin Seite 8 Sorben:

Das wendische Haus Seite 9 Kultur: Eine Woche Fußball, Kultur und Gedankenaustauche der nationalen Minderheiten in der Lausitz. Das Finale der Europeada 2012 vor einer großartigen Kulisse von 1700 Zuschauern, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Maria Michalk und Eberhard Gienger, die mittags mit einem Fallschirm im Stadion landeten, sowie FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und David Statnik, Vorsitzender der Domowina. Insgesamt sahen 17.000 Zuschauer die 35 Spiele der Fußballeuropameisterschaft der nationalen Minderheiten EUROPEADA. Am Ende wird die Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol Europameister der nationalen Minderheiten. Mehr dazu auf Seite 20. Foto: Werner Müller

Markt der Möglichkeiten Seite 21

Wir räumen unser Lager!

Echtes Leder

Cottbus

190––118 7

UUhhrr

9 – 18

Senftenberg

Mo bis Mi, 9. - 11.7. 2012

Do bis Fr, 12. - 13.7. 2012

„Fürst-Pückler-Passage“

Senftenberg

Vetschauer Straße 10

Buchwalder Straße 9

Wir geben bis zu 60 % Rabatt!* *so lange der Vorrat reicht

Damen bis Größe 56 Herren bis Größe 66

Bäckerei

Uhr

Konditorei

jeden ab Donnerstag t r sofo ab 14 Uhr

ELEKTROHAUSGERÄTE & EINBAUKÜCHEN 34 Jahre Service ‡ 22 Jahre Verkauf ‡ 16 Jahre Einbauküchen

www.buder-sĩ͘ĚĞ

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Lederjacke in Zahlung!

Mandy Brosinski Buchwalder Straße 9 in 01968 Senftenberg

01968 Senftenberg U Bahnhofstraße 35a U Tel. 03573/791744

Kreuzstraße 15 • 01968 Senftenberg Öffnungszeiten Mo–So ab 8.30 Uhr


2

Nachrichten

Juni 2012

Anzeige

Weltgartenausstellung in Venlo Nur alle 10 Jahre findet an unterschiedlichen Orten in Holland die Weltausstellung der Blumenund Gartenkunst statt. In diesem Jahr ist Venlo Gastgeber für Gartenbaukünstler aus 40 Ländern. Zentrale Themen in diesem Jahr sind aktuelle Gartentrends und die Ernährung, wobei in den jeweiligen Länderpavillons Speisen aus aller Welt gekostet werden können. Die verschiedenen Themenbereiche wie Obst, Gemüse, Pilze, Blumen, Sträucher sowie Pflanzen und Bäume sind facettenreich zwischen kulturellen und musikalischen Höhepunkten plaziert. Mit der Seilbahn kann sich der Gast einen Überblick über die blühende Ausstellungsfläche verschaffen, denn diese überspannt einen großen Teil der Parkanlage von ca. 70 ha. Die Unterbringung der Gäste erfolgt in Köln, während einer Stadtrundfahrt/-führung lernen Sie auch die 2000-jährige Geschichte der Domstadt kennen. Weiterhin ist eine Fahrt nach Brühl im Programm, zu den Schlössern Augustusburg und Falkenlust mit herrlichem Schlosspark, welche

Neues Domizil bezogen Zusätzlich sind zwei neue Mitglieder an Bord gegangen

schon 1984 auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes gesetzt wurden. Reisetermin: 19.07. ‒ 22.07.2012 Leistungen: · Haustür-Transfer-Service · Fahrt im modernen Reisebus · Reiseleitung · 3 x Übernachtung im Hotel in Köln · 3 x Frühstücksbuffet · 2 x Abendessen · Fahrt nach Venlo mit Eintrittskarte zur Floriade · Eintritt und Führung Schloss Augustusburg in Brühl · Stadtrundfahrt/-rundgang Köln Preis pro Person im DZ: 343 Euro Weitere Informationen in allen Reisebüros von S & S Bustouristik und Reisebüros mit Lausitz Touristik Agentur. Reisebüro Großräschen Tel. 035753-15888 Reisebüro Senftenberg Tel. 03573-793973 Reisebüro Welzow Tel. 035751-13310

Foto: PR

Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland: Andreas Fredrich (BM Senftenberg), Geschäftsführerin Kathrin Winkler (3.v.li.), die Landräte Siegurd Heinze (OSL) und Michael Harig (LK Bautzen), Welzows Bürgermeisterin Birgit Zuchold, Michael Vetter vom Seenland-Zweckverband Eckhard Hoika (von aktiv-tours) und die Leiterin der Energiefabrik Knappenrode Kirstin Zinke. Foto: Ulrike Herzger

Hoyerswerda. Der im April gegründete länderübergreifende Tourismusverband Lausitzer Seenland (TVLS) /(Brandenburg/Sachsen), hat jetzt Ende Juni auch zusammen die neue Geschäftsstelle bezogen. Die Büroräume von Geschäftsführerin Kathrin Winkler und ihrer drei Mitarbeiter befinden sich in der Schlossergasse 1, gleich im Nebeneingang der Touristen-Info. So kann der gemeinsamen Aufgabe der zentralen Vermarktung des Lausitzer Seenlandes noch besser Rechnung getragen werden. Bevor

sich der Vorstand zu einer gemeinsamen Sitzung traf, war zu einem Pressetermin eingeladen worden, um den neuen zentralen Ort vorzustellen. Da barrierefreies Reisen immer mehr zu einem guten Qualitätsmerkmal in Tourismusregionen gehört, arbeitet der Verband verstärkt auch an der Durchsetzung dieses Kriteriums. So kann das Hoyerswerda-Bahnsteigschild en miniature, das Kathrin Winkler auf einer Potsdam-Tagung der Deutschen Bahn erhielt, nicht nur als kleine Dankeschön-Geste der Bahn

SILVESTER 2012 IN DER NIEDERLAUSITZHALLE SENFTENBERG präsentiert von Veranstaltungsagentur Schwarz & Elsterwelle. Vorverkauf ab 17.7.2012 an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierung unter: 0179-7944191.

Wir räumen unser Lager!

Echtes Leder

Cottbus

190––118 7

UUhhrr

9 – 18

Senftenberg

Uhr

Mo bis Mi, 9. - 11.7. 2012

Do bis Fr, 12. - 13.7. 2012

„Fürst-Pückler-Passage“

Senftenberg

Vetschauer Straße 10

Buchwalder Straße 9

*so lange der Vorrat reicht

Damen bis Größe 56 Herren bis Größe 66

IMPRESSUM Herausgeber und Verlag: T&T Niederlausitzer Verlags UG (haftungsbeschränkt) Schulstraße 6a, 01968 Senftenberg Tel.: (03573) 8101255 Fax: (03573) 8101254 tank@lausitzecho.de www.lausitzecho.de www.lausitzecho.tv Geschäftsführer: Bernd Tank

Wir geben bis zu 60 % Rabatt!* Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8 bis 18 Uhr Samstag nach Vereinbarung

verstanden werden, dass HY der Arbeitsgruppe „Barrierefreie Reiseziele Deutschland“ beitreten will, sondern vielleicht auch als Hoffnungsschimmer für die Zukunft, dass das im Moment noch geschlossene Altstädter Bahnhofsgebäude für Touristen bald ein attraktiver Haltepunkt ist. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland konnte zudem zwei neue Mitglieder begrüßen: Den Förderverein Wasserwelt Geierswalde e.V. und die Hoyerswerdaer Lausitzhalle GmbH. Ulrike Herzger/red.

61. Ausgabe (Jahrgang V) Gesamtauflage: 181.510 Exemplare Nächster Erscheinungstermin: 26.07.2012, nächster Anzeigenannahmeschluss: 19.07.2012 Chefredakteur: Bernd Tank (V.i.S.d.P.) Redaktion: Daniela Schulze, motor report (AutoECHO) Anzeigenleiterin: Jutta Schollbach Anzeigenverkauf: Silke Fietzke, Gudrun Braunschweig, Silke Scholz, Kathleen Koschinsky, Petra Rebling Druck: LR Medienverlag und Druckerei GmbH, Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Lederjacke in Zahlung!

Vertrieb: LR Logistik GmbH Straße der Jugend 54, 03050 Cottbus

Mandy Brosinski Buchwalder Straße 9 in 01968 Senftenberg

Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Für unverlangte Zusendungen übernehmen Verlag und Redaktion keine Gewähr.


Wirtschaft

Bewegtes Industriegebiet Personaldienstleister Renta erweitert sich

Renta-Eigentümer Daniel Scholze schlug den symbolisch letzten Nagel in den Dachstuhl. Foto: Ulrike Herzger

Hoyerswerda. Im Hoyerswerdaer Industriegelände, auf dem Areal des ehemaligen Betonwerkes, ist seit einigen Monaten reichlich Bewegung. Denn hier wird zum ei-

nen in ein Qualifizierungs- und Trainingszentrum (QTZ) des Personaldienstleisters Renta sowie der beiden Bildungstöchter GAF und adapt investiert und zum anderen

Ford unterstützt KrabatFestspiele in Schwarzkollm Das Autohaus Mosig verlost 2x2 Freikarten für den Besuch der Krabat-Festspiele in Schwarzkollm für den 20.07.2012 Eine Postkarte mit dem Stichwort „Krabat“ bis zum 10. Juli 2012 an das Autohaus Mosig, Laugkfeld 30, 01968 Senftenberg senden (Name, Adresse und Telefonnummer bitte angeben). Unter allen Einsendungen werden dann die Gewinner verlost und telefonisch benachrichtigt. Außerdem können Sie bei uns im Autohaus ab sofort Karten für die Festspiele erwerben.

3

Juni 2012

in weitere Um- und Neubauten. So werden die hiesigen Werkhallen auch für die Aufnahme der GAF vorbereitet, die aus Sabrodt umziehen muss, weil an der Stelle eine Solaranlage gebaut wird. Sind die Hallen fertig, ist genug Platz für Lehrkabinette der Fachrichtungen Elektrotechnik, Schweißen und Blechbearbeitung sowie den theoretischen Unterricht. In das Verwaltungsgebäude, einen Neubau, ziehen im Spätsommer die Ausbilder und das Personal der GAF sowie die Verwaltung von Renta und adapt ein. In der vergangenen Woche konnte bereits Richtfest gefeiert werden. Renta-Eigentümer Daniel Scholze schlug unter Beifall den symbolisch letzten Nagel in den Dachstuhl. Ulrike Herzger

Hier entsteht die größte Photovoltaik-Anlage Hoyerswerda. Am 5. Juni war auf dem Areal der ehemaligen Kläranlage in Hoyerswerda offizieller Baustart für die größte PhotovoltaikFreiflächenanlage in der Stadt. Sie wird nach der voraussichtlichen Fertigstellung Ende Juli, jährlich eine Gesamtleistung von 1,7 Megawatt haben. Dabei werden ca. 1.600 Megawattstunden Strom produziert. „Das ist genug, um rund 600 Zweipersonenhaushalte zu versorgen. Dies ist die bisher größte und wichtigste Investition in diesem Jahr. Möglich war der rechtzeitige Baustart nur dank der engen Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und allen Unternehmen der SWH-Grup-

pe sowie dem Einsatz eines sehr fachkundigen Ingenieurbüros!“, betonte der Geschäftsführer der EEH Dr. Thomas Schmidt vor den Geschäftspartnern und zahlreichen Gästen, die zu der kleinen Baustartfeier gekommen waren. Investieren will die EEH in das Projekt etwa 2,5 Millionen Euro. War bereits im Vorfeld für den Bebauungsplan, die Baugenehmigung und die technische Planung nur ein halbes Jahr Zeit, so ist auch jetzt Eile geboten, denn für den 30. Juni 2012 muss die Inbetriebnahme erfolgen, um die bis dahin noch geltende Förderung zu erhalten. Denn ab dann gelten neue EEG-Richtlinien für Freiflächen. Ulrike Herzger Foto: Ulrike Herzger

Ferientipp Kamenz. Natürliche Klimafaktoren und nicht menschliche Aktivitäten verursachen derzeit den Wandel des Klimas auf der Erde, behauptet Professor Werner Kirstein von der Universität Leipzig in seinem Vortrag. Hören und prüfen Sie seine Argumente und Beweise im Vortrag am Dienstag, dem 10. Juli 2012, um 19 Uhr im Elementarium – Museum der Westlausitz Kamenz. PM/red.

KURIOSES AUS DEM GERICHTSSAAL

Anzeige

Die entlaufene Kuh Die Natur bietet dem Erholung suchenden Städter eine Vielzahl von Möglichkeiten. Naturfreunde mit besonderem Verantwortungsgefühl für die dort vorhandene Flora und Fauna kann ein Ausflug in das unbebaute Grünland jedoch auch zur Befriedigung aufgestauter Abenteuerlust verleiten. So nutzten auch Horst und Uschi regenfreie Sonntage regelmäßig dazu, sich an frischer Luft zu bewegen. Dazu fuhren sie mit dem Auto in die nahe gelegene Provinz und brachen von dort zu Exkursionen auf. Nun hatte die Natur den beiden zwar schon einiges in an Erlebnisfreude geboten, auf eine in der Wildnis allein grasende Kuh trafen sie allerdings zum ersten Mal. Tierliebe und zivilisierter Ordnungssinn veranlasste die Eheleute, den Besitzer eines naheliegenden Gehöftes über die einsame Kuh zu informieren. Der zeigte sich allerdings uninteressiert, weshalb Horst auf dringendes Anraten seiner Frau die Polizei informierte. Der diensthabende Beamte erkannte sofort, dass die ungesichert in der Öffentlichkeit grasende Kuh eine Gefahr für Sicherheit und Ordnung darstellt. Er forderte Horst kurzerhand auf, bis zu seinem Eintreffen die Kuh möglichst festzuhalten. Als getreue Staatsbürger von der auferlegten Verantwortung beseelt, starteten Horst und Uschi mit einer geliehenen Kette entschlossen zum Fundort. Wie beide später berichten mussten, sei es für den im Umgang mit Nutztieren ungeübten und zudem übergewichtigen Büroangestellten Horst sowie dessen landwirtschaftlich unbewanderten Gattin nicht leicht gewesen, die Kuh an die Kette zu

legen. Das es ihnen dennoch gelang, konnte auch ein zufällig vorbeikommender Förster bestätigen, welcher staunend beobachtete, wie sich ein kapitales Rindvieh unwillig muhend von einem Pkw der Mittelklasse abschleppen ließ. Mit großstädtischer Gelassenheit beförderten Horst und Uschi das herrenlose Tier zum nahegelegenen Gehöft. Die Kuh lehnte eine Unterbringung auf der umzäunten Wiese jedoch ab und bekräftigte ihren Unwillen insbesondere mit Tritten gegen den PKW der Eheleute. Inzwischen war auch die Polizei zur Gefahrenabwehr eingetroffen und stellte mit fachmännischem Blick auf die Ohrenmarke fest, dass die Kuh in der Nachbarschaft wohnt. Vom Eigentümer der Kuh verlangte Horst nun nicht nur Ersatz für seine demolierte Stadtkarosse, sondern auch Schmerzensgeld für das erlittene Trauma seiner Ehefrau. Uschi vertrage seit dem Sonntagserlebnis u.a. keine Milchprodukte mehr. Das Gericht jedoch zeigte sich unbeeindruckt, sowohl von der von Horst gezeigten Tierliebe, als auch dessen traumatischen Folgen für Uschi. Es sprach den Eigentümer der Kuh von jeder Schadenersatzpflicht frei. Schließlich hätten sich Horst und Uschi dem Rindvieh aus reiner Nächstenliebe genähert und die daraus absehbaren Komplikationen billigend in Kauf genommen. Aus Protest als auch Trotz sind die Eheleute nunmehr zum vermehrten Verzehr von Rindfleisch übergegangen. Zudem verbringen sie ihre sonntägliche Freizeit lieber in den Einkaufspassagen am Rande der Großstadt ... RA Wundke

Rechtsanwalt

Michael Wundke LE 06

Rechtsanwälte Kuhlmey & Kaussen Elsterstraße 4 Calauer Straße 33 01968 Senftenberg 01983 Großräschen Tel.03573-2557 Tel. 035753-5914 http://rechtsanwaltwundke.de


4

Hoyerswerda

Juni 2012

Frauenpower von Inge Illin Hoyerswerda braucht engagiertes bürgerliches Mittun

Inge Illin präsentiert die Fleißarbeit der Braugasse-Strickerinnen. Der Verein wird auch auf dem Markt der Möglichkeiten am 14. Juli dabei sein. Foto: Ulrike Herzger

Hoyerswerda. Immer wieder gibt es negative Phasen des Nachdenkens und Diskutierens über die Stadt Hoyerswerda. Dies kommt nicht nur von Außen – auch mancher Bewohner hat so seine persönlichen Problemchen und hält sich an den schlechten Prognosen

fest. Ob Einwohnerschwund, Abriss und Rückbau, die Ungleichheit von Alt- und Neustadt – ganz abgesehen von den Negativschlagzeilen, die Hoyerswerda einst bezüglich Ausländerfeindlichkeit machte. Alles seien Gründe, die Stadt auf einmal nicht mehr zu mö-

gen. Passiv sein, nur schimpfen oder gar resignieren, ist auf alle Fälle der falsche Weg. Doch dass es auch anders geht, wenn man nur will, weil viele Umstände eigentlich eine Einstellungsfrage sind, beweist eine dreifache Mutter aus Stuttgart, die 14 Jahre in Bayern

lebte und arbeitete und vor 18 Jahren ihren Arbeitsplatz in die Apotheke am Jahnstadion verlegte. Sie suchte jobmäßig eine neue Herausforderung, wie man so sagt. Es ist Apothekerin Inge Illin. Dass es gewissermaßen auch wirklich abenteuerlich werden würde, ahnte die damals Mittvierzigerin noch nicht. Aber dass sie nichts auf Gerede gibt und auch Hürden zu nehmen bereit ist, bewies sie bereits mit der Annahme der neuen Stelle. Denn es waren gerade die Ereignisse von 1991, die dafür sorgten, „…, dass hier niemand her wollte“, erinnert sich Inge Illin schmunzelnd. Kaum angekommen, hatte sie nicht nur an ihrer Tätigkeit Freude. Auch nach ihrer regulären Arbeitszeit brachte sie sich mit interessanten Aktionen ein, um das Stadtleben zu bereichern. So gab es regelmäßig Abende, an denen sie ihre Apotheke nicht einfach abschloss. Sie bot Ernährungsberatungen an und lud zu wunderbaren Ausstellungen in ihre Räume. Sie zeigte offenen Herzens, dass sie ein Miteinander möchte und war so nicht „nur“ die Apothekerin, zu der man gezwungenermaßen geht, wenn die Gesundheit streikte. Ebenso gern besuchte sie Veranstaltungen

im soziokulturellem Zentrum der Altstadt; auch für Kinder gab es hier viele Gelegenheiten zum Spaß haben und Basteln, weswegen auch ihre Tochter oft hier ihre Freizeit verbrachte. Als es eines Tages hieß, das Zentrum muss wegen baulicher Mängel geschlossen werden und nach Jahren schließlich feststand: Hier entsteht eine Wiese! Da konnte Inge Illin während einer Versammlung ihre Meinung nicht mehr zurückhalten „…, man kann das Haus doch nicht einfach abreißen!, rief ich damals“, lacht heute die engagierte Vereinsvorsitzende der Braugasse 1. Denn mit diesem enthusiastischen Zwischenruf waren die ersten Weichen für die Erhaltung des historischen Gebäudes gestellt, gab es doch viele engagierte Mitstreiter. „Dass man dazu auch einen Verein gründen muss, damit wir Erfolg haben können, war natürlich auch für mich neu“, resümiert Inge Illin und ist glücklich wie alle, weil inzwischen ziemlich sicher ist, dass hier 2014 wieder Vereinsleben einziehen wird. Aber der Verein, mit ihr an der Spitze, wird sich weiter aktiv für die Braugasse einbringen. Schon zum Markt der Möglichkeiten sind sie wieder mit von der Partie. Ulrike Herzger

www.buder.multiraum.de

Leistungsangebot Schiebe-Elemente für • Terrassen • Balkone • Innenräume - Terrassendächer - Wintergärten - Markisen - Insektenschutz Dach mit umlaufender Rinne

Schiebeverglasung mit Oberlicht

ausschließlich mit Aluminiumprofilen NEU: Relazzo Der Terrassenbelag Nie wieder streichen!

Dach auf Balkon

Wintergarten

Eigene Ausstellung: Besichtigung nach Vereinbarung!

Multiraumzentrum Südbrandenburg Ronny Buder · Schulstraße 17 · 01968 Senftenberg OT Sedlitz ·  03573-369423 · budermontagen@gmx.de


Laubusch

HY · Juni 2012

5

10. Besuchertage in Laubusch Erleben Sie ein vielfältiges Programm vom 30.06. bis 01.07.2012 Laubusch. Wenn am Wochenende des 29.Juni bis zum 1.Juli 2012, in Laubusch, dem Ortsteil der Gartenstadt Lauta, zu den 10.Besuchertagen im Lausitzer Seenland eingeladen wird, dann ist nicht nur Bürgermeister Hellfried Ruhland stolz darauf und hofft auf eine hohe Resonanz. Denn unzählige Personen und Vereine haben sich für ein Gelingen des Jubiläums-Events bereits lange im Vorfeld mächtig ins Zeug gelegt. So können sich auch alle auf einen freien Eintritt zum Festgelände freuen. Mit dem 1. Erikasee-Lauf, einem Lauftreff für die ganze Familie, wird es am Freitag einen sportlichen Auftakt geben (Anmeldung unter www.lausitz-timing.de). Beendet wird der Tag mit einer Open-AirDisco, ab 21 Uhr. Samstag und Sonntag warten ganztägig die ver-

schiedensten Ausstellungen auf ein wissbegieriges Publikum. Wer es abenteuerlicher liebt, kann auf den Aussichtskran steigen und dabei weit über den Ort hinausschauen. Doch wen ein noch umfangreicherer Blick über das sich immer breiter entwickelnde Seenland interessiert, der sollte sich einen Platz bei den Hubschrauberrundflügen sichern. Gerade aus der Vogelperspektive wird besonders deutlich, wie sich die vom Bergbau zerklüftete Landschaft durch intensive Rekultivierung positiv entwickelt. So befindet sich die einstige Industrieregion der Braunkohle und Energiewirtschaft seit gut zwei Jahrzehnten im Umbruch zu einer Tourismusregion und versteht sich als Teil des neu entstehenden Lausitzer Seenlandes. Aber auch zu Lande gibt es ausreichend Interessan-

tes zu entdecken; vor allem, wer die kostenlos angebotenen Fahrten der Jeeptouren mit der LMBV wahrnimmt. Hier werden die Mitfahrer weit ab vom Festgetümmel erfahren, was das Unternehmen seit 2009 gegen den Grundwasseranstieg um den Lugteich herum unternimmt, damit die Gefahr für die Forstwirtschaft gebannt wird. Das betrifft rund 300 Hektar. Denn der Grundwasserspiegel steige jährlich zwischen 50 und 100 cm. Rund zwei Millionen Kubikmeter Erde müssen daher verfüllt werden, was wiederum bis 30 Millionen Euro kostet. 2015 wird der Lugteich voraussichtlich seine Endhöhe erreicht haben. Doch wird dieser einmal kein touristischer Ausflugsort sein. Aber auch an das junge Publikum wird gedacht: Es wird neben speziellen Angeboten aber si-

Programmhöhepunkte

Samstag - 30. Juni 2012

Sommernachtsfeuerwerk ganztägig Jeeptouren mit der LMBV

Samstag und Sonntag ganztägiges Info-, Aktivitätenund Ausstellerprogramm • Rundflüge über das Lausitzer Seenland • Naturführungen und Kremserfahrten • spektakuläre Feuerwehrshow • Spiel, Spaß und gute Laune für unsere kleinen Besucher • große Seenland-Tombola • Rundfahrten mit der Tschu-Tschu Bahn Seeschlange

10.00 Uhr Eröffnung der 10. Besuchertage Lausitzer Seenland und Staffelstabübergabe unter musikalischer Begleitung des Frauenchors „musica viva“ 12.00 Uhr Darbietungen der Vereine 15.00 Uhr Tabaluga Musical Eine Geschichte mit dem kleinen grünen Drache über Liebe, Vernunft, Verstand, Kreativität, Phantasie und vom Erwachsen werden.

Freitag - 29. Juni 2012 16.00 Uhr 1. Erikasee-LAUF – Das Laufevent für die ganze Familie. 400 m Kinderlauf, 2 km, 5 km, 10 km und 21,1 km - Laufen, Walken, Radfahren. 21.00 Uhr Open-Air Disco mit Liveauftritt „Erikas Erben“

17.00 Uhr „11-Meter-Schießen“ Mannschaftsturnier mit Tradition Anmeldung unter info@sv-laubusch.de 21.00 Uhr Jolly Jumper – Open-Air Konzert und Tanzveranstaltung

Sonntag - 01. Juli 2012 Bergmannstag

Wie es um den Lugteich ausschaut, welche Arbeiten in den vergangenen Jahren hier durch die LMBV geleistet wurden, dazu gab es kürzlich eine Befahrung für die Presse. Sozusagen als Vorinformation dessen, was speziell interessierte Besucher ebenfalls erleben dürfen, wenn sie einen der Geländewagen besteigen, die während der 10. Besuchertage in diesem Areal unterwegs sind. Foto: Ulrike Herzger

cherlich auch an den vielfältigen Programmen der Vereine ebenso Spaß haben, wie die Eltern. Das Tabaluga-Musical, am Samstag,

Damit Sie den Durchblick behalten: • Steinschlag-Reparaturen • Einbau und Handel sämtlicher Scheiben für Fahrzeuge aller Art • Tönungsfolien und Scheibenzuschnitt

9.30 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Barbarakirche 10.30 Uhr Frühschoppen mit dem Orchester Lausitzer Braunkohle 13.00 Uhr Ankunft des Oldtimercorsos 15.00 Uhr „Böttcher & Fischer“ Comedy-Show

dem 30.Juni, um 15 Uhr, ist dann auch wieder ein ganz besonderes Highlight für Klein und Groß. Ulrike Herzger

Inh. Birgit Förster Dresdener Str.73 02977 Hoyerswerda • B 97 Tel. 0 35 71 - 60 59 80

Sandwäsche Nr. 5 02977 Hoyerswerda OT Schwarzkollm • B 96 Tel. 03 57 22 - 9 45 56 • Funk 01 60 - 92 37 75 71

JETZT VORTEIL MITNEHMEN UND SPAREN! SONDERKONDITIONEN FÜR VORFÜHRWAGEN

17.00 Uhr Orgelkonzert in der evangelischen Barbarakirche 18.00 Uhr Auslosung der großen SeenlandTombola

23.00 Uhr

z.B. RENAULT LAGUNA GRANDTOUR EXPRESSION 2.0 16V 140 EZ: 31.05.2012, 20 km Radio 4x20 W CD MP3, Klimaautomatik, Vordersitze beheizbar, Tempopilot, Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor UPE: 27.145,- €

SIE SPAR

EN

8.345,- €

Angebotspreis

18.800,- €

FRAGEN SIE UNS NACH WEITEREN ANGEBOTEN! Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,2, außerorts: 6,2, kombiniert: 7,6; CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

AUTOHAUS MOSIG GMBH

www.ah-mosig.de

Autopark 2 02977 Hoyerswerda Tel.: 03571-98020

Laugkfeld 30 01968 Senftenberg Tel.: 03573-14770

Muskauer Straße 66 03130 Spremberg Tel.: 03563-39750

*UPE inkl. Überführungskosten. Abb. zeigt Sonderausstattung.


Welzow

Sparkasse Spree-Neiße bekennt sich zu Welzow Geschäftsstelle erhält behindertengerechten Anbau Welzow. Mit symbolischen Hammerschlägen ist am Dienstag das Richtfest für den Anbau an das Gebäude der Sparkasse Spree-Neiße in Welzow feierlich begangen worden. Ab dem Jahresende werden den Kunden ungefähr 200 Quadratmeter zusätzliche Betreuungsfläche zur Verfügung stehen, teilt das Unternehmen mit. Diese seien ebenerdig, also auch von Rollstuhlfahrern bequem erreichbar. Der Haupteingang werde in die Brandenburger Straße verlagert, ebenso der Standort des Geldautomaten sowie des Kontoauszugsdruckers. Die Planung des Bauvorhabens hat der Cottbuser Architekt Hans-Jürgen Skowronek übernommen. Die Errichtung des Rohbaus innerhalb von nur sieben Wochen erledigte die Firma Terpe-Bau aus dem gleichnamigen Ort bei Spremberg. Die meisten Arbeiten würden von Unternehmen der Region ausgeführt. Für die Kunden bringen die Bauarbeiten keine Einschränkungen mit sich. Insgesamt investiert die Sparkasse in den Anbau knapp 300 000 Euro. Da- Symbolisches Nageleinschlagen zum Richtfest: Thomas Jakubenko, Abteilungsmit solle ein Zeichen ge- leiter Bau- und Grundstückswesen bei der Sparkasse Spree-Neiße, Kreistagssetzt werden. „Wir sind vorsitzender Dr. Michael Haidan, Bürgermeisterin Birgit Zuchold, Ilona Fischer, und bleiben vor Ort“, be- Leiterin der Sparkassen-Direktion Spremberg und Ralf Braun, Vorstandsmitglied Foto: T. Richter tont Vorstandsmitglied der Sparkasse (v.l.n.r.). Ralf Braun. Und weiter: „Die Welzower sind uns sehr wich- Die Sparkasse Spree-Neiße be- Momentan baut die Sparkasse tig, deshalb bekommen sie jetzt ei- trachte sich als festen Teil des ge- Spree-Neiße neben Welzow an ne noch größere und moderne Ge- sellschaftlichen Lebens in Welzow. zwei weiteren Geschäftsstellen. schäftsstelle“. Gerade in dieser Re- Diese persönliche Nähe schaffe So erfolgt die Erweiterung der gion, die von Abwanderung und Vertrauen. Derzeit arbeiten in der Zentrale im Cottbuser StadtzenÜberalterung geprägt ist, setze der Geschäftsstelle an der Kreuzung trum. Darüber hinaus werden die heimische Finanzdienstleister ein Dresdner/Brandenburger Straße Filialräume in Cottbus-SchmellSignal für eine positive Zukunft der um die Leiterin Andrea Demel ins- witz umgestaltet. Stadt am Tagebau. gesamt fünf Mitarbeiter. Torsten Richter

Komplettleistung aus einer Hand. Mit Erfahrung und Garantie.

20 JAHRE TERPE BAU GMBH

Ihr Baufachbetrieb seit 1991.

Telefon: 03564 39690

www.terpebau.de

SPN · Juni 2012

5

Spremberger Netzwerk „Gesunde Kinder“ informiert Spremberg. Das Spremberger Netzwerk „Gesunde Kinder“ arbeitet unter der Leitung des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Spremberg in enger Zusammenarbeit mit dem Spremberger Krankenhaus. Das Wohl des Kindes steht dabei im Vordergrund – von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Die jungen Eltern erhalten Informationen zur Schwangerschaft, zur Geburt und bis zum dritten Lebensjahr ihres Kindes. Vor kurzem wurde der Schwangerschaftstreff der Stadt Spremberg gegründet. Bereits dort können sich die werdenden Eltern über aktuelle Themen, wie z.B. Elterngeld, Betreuungszeiten und Kitaplätzen informieren. Die jungen Eltern erhalten für die Teilnahme im Netzwerk kleine Präsente für ihre Kinder, wie z.B. Gutscheine zum Babyschwimmen und zum dritten Geburtstag einen Gutschein für einen Fahrradhelm. Die Eltern haben die Möglichkeit, nach der Schwangerschaft auch weiterhin kostenlos an den Weiterbildungsveranstaltungen des Netz-

werkes teilzunehmen. Vom Netzwerk erhalten sie zusätzlich noch einen Paten, der die jungen Eltern bei Alltagsfragen mit Rat und Tat zur Seite steht. Sie bekommen Empfehlungen zu Alltagsfragen, sie werden über aktuelle Veranstaltungen informiert und haben die Möglichkeit z.B. bei Familiennachmittagen mit anderen Familien in Kontakt zu kommen. Die Patenschaft besteht von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr ihres Kindes. Wir suchen nun Verstärkung durch weitere ehrenamtliche Paten. Wir bieten interessierten Mitstreitern eine kostenlose Ausbildung zu familienorientierten Themen an. Sie geben Empfehlungen zu weiteren Fachkräften, wie z.B. Logopäden oder Ergotherapeuten und stehen den jungen Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Jeder, der junge Familien unterstützen möchte, kann Familienpate werden – egal ob jung oder jung geblieben, egal ob männlich oder weiblich. Jeder ist in diesem Projekt herzlich willkommen. Weitere Informationen unter 0171/ 735 10 94. Eig.Ber./red.

Achtungserfolg für Mareen Lehmann Am 9. und 10. Juni 2012 fanden im südbadischen Schwenningen die diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Classic-Kegeln in der Disziplin 100 Wurf statt. Der Landesverband Brandenburg war mit der amtierenden Landesmeisterin Mareen Lehmann vom KSV Borussia 55 Welzow im Damenbereich vertreten. Die Zielstellung der Welzower Bundesligaspielerin lag darin, nach der Qualifikation am Samstag möglichst auch das Finale am Sonntag im Kegelcenter Schwenningen bestreiten zu können. Mit der mehrfachen Weltmeisterin und Titelverteidigerin Daniela Kicker aus Bamberg und der ehemaligen Mannschaftsweltmeisterin Korinna Kastner vom KV Eppelheim waren die Favoritinnen im Teilnehmerfeld der 24 Starterinnen gegeben. Mit der Qualifikation begann auch ein hochklassiger Wettkampf, der mit ausgezeichneten 465 Punkten für die Welzowerin und einen nicht zu erwartenden 6.Platz zu Ende ging. Den ersten Platz belegte Katrin Barz TSG Kaiserslautern (498 Pkt.), gefolgt von Julia Albert KV Liedolsheim(490 Pkt.) und Corinna Kastner mit 489 Punkten. Für die Qualität des Wettkampfes spricht auch, dass zwischen Platz 1 (498 Pkt.) und Platz 12 (460 Pkt.) keine all zu großen Abstände waren.

Mareen Lehmann.

Foto: privat

Am Sonntag zum Endkampf merkte man allen 12 qualifizierten Damen, die daraus resultierende Nervosität an. Mareen Lehmann erspielte wiederum gute 460 Pkt. und sicherte sich mit dem Gesamtergebnis von 925 Pkt. einen nicht erwarteten 6. Platz. Den Titel holte sich Corinna Kastner mit 971 Pkt., gefolgt von Sabine Dill KV Aschaffenburg 950 Pkt. und Julia Albert vom KV Liedolsheim mit 949 Punkte. Durch die gute Platzierung der Welzowerin hat der Landesverband Brandenburg nun die Möglichkeit, im nächsten Jahr zwei Starterinnen zu den Deutschen Meisterschaften zu entsenden. W.R.


6

Weißkollm

Juni 2012 · HY

Im Tal der „Kleinen Spree“ Weißkollm - ein idyllisches Dorf mit nimmer müden Einwohnern hunderte bestimmte das Gut und die Gutsherrschaft bis hin zum letzten Monopolisten Hugo Stinnes das Leben im Dorf. „Von der einst so prächtigen Anlage ist leider nur noch wenig Bausubstanz erhalten, denn 1947 wurde viel vom Schloss abgerissen. Der verbliebene Teil war zwar noch als Kulturhaus genutzt worden, doch nach der Wende wurde auch dieser Rest abgetragen“, erfährt man von ihr. Der Schlossteich, der FasanenrieTeich und der angrenzende Park

Die Jugendfeuerwehr beteiligte sich beispielsweise auch an der 48-Stunden-Aktion im Landkreis Bautzen. Außerdem besuchen sie Kindergärten und Schulen, um die Jüngsten z.B. über Brandursachen sowie richtiges Verhalten aufzuklären. Mit Modellen wird alles noch bildhafter. Fotos: Ulrike Herzger

TISCHLERMEISTER

Konrad Hähnel BAUTISCHLEREI • Fenster, Türen, Kunststoff und Holz • Rollläden • Innenausbau

- Fachbetrieb

02999 Weißkollm Dorfstr. 35

Tel.: 03 57 24/5 08 47 Fax: 03 57 24/5 11 77

TAXI- und Mietwagenbetrieb Roswitha Lorenz Dorfstr. 37 • 02999 Weißkollm Telefon:

035724 - 55544 und

03571 - 924216 Free Call:

0800 0924216

– – – –

Kur- Krankenfahrten Stadt- und Fernfahrten Chemo und Bestrahlung Kleinbus bis 8 Personen

EU NEUWAGEN VW, RENAULT & SKODA Mit deutscher Erstzulassung!

bis zu

26%

unter der verbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

z.B. SKODA Octavia Combi Active 1.4, 90 KW, Schwarz Metallic, Klimaanlage, ZV mit Funk, CD-Radio, Mp3, ESP, el. FH, NSW, Ersatzrad, WR u.v.m. inkl. Zulassung u. Überführung Gesamtneupreis:

nur

21.045,00 EUR

16.475,- EUR

Gesamtverbrauch l/100km: Innerorts 8,5; außerorts 5,0; kombiniert 6,3; Co2-Emission: kombiniert 148 g/km

Autohaus Sarodnick freie Kfz-Werkstatt 02999 Lohsa / Weißkollm • Tel 035724 - 5 06 21

Weißkollm liegt, eingerahmt von Hügeln, im Tal der „Kleinen Spree“. Auf diesen Hügel bezieht sich der Ortsname - aus dem Obersorbischen übertragen heißt dies „der kleine weiße Hügel“. Dieser ist im Ortswappen ebenso zu finden wie die fünfstämmige Eiche und das doppelte Sühnekreuz. Weißkollm ist seit dem 1. Januar 1996 ebenso ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Lohsa, wie Riegel, Tiegling und Dreiweibern. Engagierte Ortsvorsteherin der Ortsteile ist Maren Behrenz. Gern gibt sie etwas näher über das idyllische Dörfchen Weißkollm Auskunft. Dieses wurde bereits 1492 urkundlich erwähnt. Über Jahr-

Die hübschen Wegweiser - wie hier am Teich - sind ein zusätzlicher Hingucker. Foto: U. Herzger

sind beliebte Areale der Bewohner für kleine private Ausflüge oder gern auch für Besucher und Gäste bei Festen. Weißkollm ist auch ein „Linden“-Dorf. Neben der Lindenallee am Sportplatz, die zum einstigen Schloss führte, wird auch die Dorfstraße von alten Linden gesäumt. Als historisch interessantes Objekt stellt Maren Behrenz das doppelte Sühnekreuz vor, das hinter einem Eibenbusch versteckte, ganz in der Nähe des Schlossteiches zu finden ist: „Ein Doppelsteinkreuz dieser Art, soll es im gesamten deutschsprachigen Raum nur dreimal geben. Es heißt, es stehe zum Andenken an ein tödlich ausgegangenes Duell“, ergänzt sie. Stolz ist das Dorf nicht nur auf seinen größten Sportverein Traktor Weißkollm mit rund 150 Mitgliedern. Den Sektionen Fußball und Kegeln sowie den drei Frauengruppen und der Kindervorschulgruppe stehen dabei die Turnhalle, die Kegelbahn und der Sportplatz zur Verfügung. Auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr (1938 gegr.) leisten eine nicht wegzudenkende Arbeit im Dienste der Sicherheit – aber auch für das gesellschaftliche Leben im Ort. Bereits 1962 gründete sich die AG „Junge Brandschutzhelfer“, aus der die jetzige Jugendfeuerwehr hervorging. Seit 20 Jahren werden die Nachwuchs-Floriansjünger in bewährter Weise durch Hubert Hatwig angeleitet, der im vergangenen Jahr selbst sein 50. Jubiläum als Mitglied der FFW feierte. Auch ein aktives Vereinsleben zeichnet das Dorf aus, was dazu führt, dass sich auch Publikum aus der Region angezogen fühlt und viel gemeinsam gefeiert wird. Ulrike Herzger

2. Hoffest der Seenland-Alpakas am 1. Juli 2012 Wo?

Weißkollm, Mittelweg 20 gegenüber der Bäckerei Moose

Wann?

Von 10 bis ca 17 Uhr

Eintritt?

1 € pro Erwachsener für die Futterkasse ALPAKAZUCHT Angela Pötschick & Mario Wiesner GbR Telefon 0175 5434641 • www.seenland-alpakas.de


6

Drebkau

Juni 2012 ¡ SPN

Tank- und Rastplatzfest Drebkau Grund zum Feiern: an der B 169 treffen sich die Brummis Drebkau. Das Konzept der Tankund Rastplatz GmbH geht auf. Eine Tankstelle, ein Asia-Imbiss, Truckerduschen und Ăœbernachtungen, die BergbauLandschaftTours GbR und nun der neue LKW-PrĂźfpunkt der Firma Konetzke GmbH – Truckservice, die Trucker kĂśnnen sich hier wohlfĂźhlen. Das Gewerbegebiet an der Spremberger StraĂ&#x;e in Drebkau wird immer interessanter fĂźr die Unternehmen. Das Säge- und Hobelwerk Drebkau, und der Forst- und Gartentechnik Lehmann, sowie die beiden metallverarbeitenden Betriebe sind schon länger hier. Der Standort direkt an der UmgehungsstraĂ&#x;e der B169 ist optimal. Mit einem Fest erĂśffnete am 15. Juni die Firma Konetzke ihren neuen LKW- PrĂźfpunkt. Moderiert von Marion Hirche wurde ein lockeres und interessantes Programm geboten. Toralf Konetzke bedankte sich beim Landrat Harald AltekrĂźger, beim

Die Line Dance-VorfĂźhrung der Mitgliedern des Cottbuser Kindermusicals sorgte fĂźr gute Stimmung.

BĂźrgermeister Dietmar Horke und bei Frank Wollermann, ErschlieĂ&#x;ungsträger des Tank- und Rastplatzes, fĂźr die Hilfe und UnterstĂźtzung. Er habe einen idealen Stand-

KONETZKE

GmbH

TRUCKSERVICE Gewerbegebiet Spremberger Str. 9 03116 Drebkau

LKW-Werkstatt – Reparatur aller Fahrzeugmarken und -typen,  $Xà LHJHU$XIEDXWHQ.OLPDDQODJHQ Standheizungen

Tel: 035602-52640 Fax: 03 56 02-52 64 44 gmbh@konetzke.de www.konetzke.de

 /.:3U IVWUD‰H²$8+863†E  899$FKVYHUPHVVXQJ DQHUNDQQWHU'(.5$3U IWVW W]SXQNW  /.:3DQQHQKLOIHK6HUYLFH  /.:5HLIHQVHUYLFH 9HUJ|OVW3DUWQHUEHWULHE

ort gefunden, „Hier brummt es“ , so Toralf Konetzke im Hinblick auf die vielen Brummis, die täglich hier vorbei donnern. Er verglich die FĂźhrung eines Unternehmens mit seiner FuĂ&#x;ballkarriere beim 1. FC Energie Cottbus und konnte viele Parallelen ziehen. Zielstrebigkeit, Geduld, Ausdauer, FleiĂ&#x; – ob im Sport oder in der Selbständigkeit – es sind die gleichen Tugenden, die einen Unternehmer auszeichnen. Wichtig war es fĂźr ihn, die Aufträge an Unternehmer in der Region zu vergeben. Das Geld muss hierbleiben, dann geht es allen gut. Im Augenblick sind es fĂźnf neue Arbeitsplätze, die geschaffen wurden. Landrat Harald AltekrĂźger erinnert sich, dass 2007 das Ganze begann

und die Finanzierung der schwerste Teil war. Doch 2011 war es dann soweit und mit UnterstĂźtzung der ILB und einer hohen privaten Investition konnte mit dem Bau begonnen werden. BĂźrgermeister

Foto: Bernd Kleinichen

Dietmar Horke wies noch einmal darauf hin, das es im Gewerbegebiet immer noch freie Kapazitäten gibt, und Unternehmer noch gute Bedingungen fßr die Investitionen vorfänden. (Fortsetzung S. 7)

Foto: Jutta Schollbach Moderatorin Marion Hirche Ăźbergibt das Wort an Toralf Konetzke, den Betreiber des Truckservice, der anschlieĂ&#x;end das Fest erĂśffnet.

Ă–lspurbeseitigung und  8QIDOOVWHOOHQVDQLHUXQJK6HUYLFH

24-h-Notruf 035605-4 03 29

Telefon: 03 56 02 / 52 68 80 • Fax: 03 56 02 / 52 68 81

Vereinbaren Sie bitte eine Probefahrt mit uns! Innen und auĂ&#x;en Ăźberzeugend Der neue Kia cee’d spricht alle Ihre Sinne an. cee’d Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 6,1-3,8; innerorts 8,4-4,7; auĂ&#x;erorts 4,9-3,5; CO2-Emission: kombiniert 145-97 g/km. Nach Messverfahren RL 1999/94/EG; Energie-Effizienzklasse C (1.4/1.6/1.6 CRDi AT), A+ (1.6 CRDi), Stand 15.03.2012

Autohaus AVS-Drebkau KIA & Chevrolet Vertrags-Händler Schwarzer Weg 112 03116 Drebkau ¡ Telefon: 03 56 02 / 7 33 www.avs-drebkau.de


Ratgeber Anzeige

Rechtsschutzversicherung! Sie wollen Ihr Recht durchsetzen, kennen aber die vielen 1.000 Gesetze und Verordnungen nicht? Dann wenden Sie sich doch an einen Fachmann, den Rechtsanwalt Ihres Vertrauens. Das können Sie sich nicht leisten? Doch, denn eine gute Rechtsschutzversicherung kann Ihnen hier helfen und die Bezahlung der Anwaltsrechnung übernehmen! Aber warten Sie nicht zu lange. Oft kommt die gute Idee erst, wenn „das Kind schon in den Brunnen gefallen ist“. Eine Rechtschutzversicherung beginnt meist mit 3 Monaten Wartezeit, erst danach darf das Rechtsproblem entstehen. Sie können günstig (bei uns auch

ohne Selbstbeteiligung) Rechtsbereiche abdecken:

Workshop Gesündere Kita Teilnehmer für den 2. Tag der Schulverpflegung gesucht

viele

• Privat • Beruf • Verkehr • Wohnen • Streit um Anliegerbeiträge • bestimmten Strafverfahren Die Kosten eines Anwaltes übersteigen fast immer die jährlichen Kosten einer Versicherung und können auch leicht mehrere 1.000 oder 10.000 EUR betragen. Also zögern Sie nicht ‒ schaffen Sie Waffengleichheit oder für sich sogar einen Vorteil! Wir beraten Sie gern. Andreas Nagel

7

HY · Juni 2012

Hoyerswerda. Die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen informierte im Landkreis Bautzen Kindereinrichtungen, Essenanbieter und Eltern darüber, wie die Kita- und Schulverpflegung gesünder gestaltet werden kann. „Einrichtungen, Essenanbieter und Eltern sollen gemeinsam für die gesunde Ernährung der Kinder sorgen“, beschrieb Julia Zichner von der Vernetzungsstelle den Idealzustand. Um ihn zu erreichen, bekommt sie Hilfe von der Verbraucherzentrale Sachsen und dem Gesundheitsamt des Landkreises Bautzen. Silvia Melde von der Verbraucherzentrale Hoyerswerda er-

klärte, dass sie kostenlose Fortbildungen zu gesunder Ernährung für Kita- und Schulmitarbeiter sowie Eltern anbietet. Yvonne Kortt vom Gesundheitsamt beschrieb den Ablauf bis zur Zertifizierung einer Einrichtung als „Gesunde Kita“ oder „Gesunde Schule“. Ingrid Hübner, die Leiterin der bei-den Kindertagesstätten des Sportbundes Lausitzer Seenland berichtete, wie sie die Zertifizierung ihrer Einrichtungen vorbereitet. Zusätzlich zum funktionierenden Bereich Sport bewirtschaften Erzieher und Kinder jetzt einen Kräutergarten. Seit Juni bezahlt der Sportbund eine Diätassistentin und ab Juli

gibt es einen gesunden Speiseplan mit einem neuen Catering-Partner. „Dieser kocht weniger als 200 Essen pro Tag und verarbeitet regionale Produkte, benannte Ingrid Hübner Vorteile. Liane Braune erklärte, dass ihre Kita „Nesthäkchen“ in Hoyerswerda zur KneippEinrichtung entwickelt wird. Jens Luther machte auf den 2. Tag der Schulverpflegung aufmerksam, der sachsenweit am 12. Oktober stattfindet. Teilnahmewillige Schulen müssten sich mit ihrer Idee unter Telefon 035208 689-304 melden, um Material und fachliche Beratung zu erhalten. Katrin Demczenko

Versicherungen aller Art + Altersvorsorge + Finanzierungen + Immobilien Versicherungsmakler gem. §34d Abs.1 GewO und Versicherungsfachmann (BWV) Ihr Experte für Versicherungsfragen seit 1989 Zu unseren Kunden dürfen wir Privatpersonen, Freiberufler, Handwerker, Gewerbetreibende, Vereine und mittelständische Unternehmen zählen. Wir möchten, dass Sie Ihre Versicherungen verstehen und beraten Sie u. a. zu folgenden Themen: Berufsunfähigkeit Unfallversicherung Kfz-Versicherung Rechtsschutz Bausparen Elektronik

Krankenversicherung Zahnzusatz VWL

Haftpflicht für privat, Berufshaftpflicht, Firmenhaftpflicht, Jäger Sachversicherungen, wie Gebäude-, Hausrat-, Geschäftsversicherungen Altersvorsorge, betrieblich und privat, Riester-, Basis- und Privatrente Mo 09.00-12.00 Uhr | Di 09.00-12.00 Uhr u. 14.00-18.00 Uhr Mi 09.00-12.00 Uhr | Do 09.00-12.00 Uhr u. 14.00-18.00 Uhr Fr 09.00-12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Ferdinand-von-Schill-Str.5, 02977 Hoyerswerda Telefon: 03571 408116, Telefax :03571 415176 www.nagel-versicherungsmakler.de info@nagel-versicherungsmakler.de

+++

w w w. l a u s i t z e c h o . d e

+++

w w w. l a u s i t z e c h o . t v

+++

w w w. h e i s s e s t e - k i s t e - d e r - l a u s i t z . d e

+++

Sommer - Sonne - Strandfigur! Nutzen Sie unser Sommer-Angebot

Trainieren Sie jetzt 2 Monate Fitness

incl. Trainerbetreuung

Abnehmkurse Gesundheitskurse Sauna + Massagen

Telefon: 03571/ 20 91 82 info@aktivgesund-hy.de

*Angebot gültig bis 31. August 2012

für nur 29,90 29,90* A ktiv & G es und e.V. Ziolkows kis traße 35 (W K 6), 02977 Hoyers werda


Drebkau

SPN ¡ Juni 2012

7

Line Dance & Bergungs-Show Feuerwehr, Bergungs-Service und Kindertanzgruppe bewiesen ihr KÜnnen (Fortsetzung v. S. 6) Viel Interesse fand die Vorfßhrung der Freiwillgen Feuerwehr Drebkau, gemeinsam mit der Konetzke GmbH, von der Bergung eines PKW nach einem Unfall mit einem LKW. Das Öffnen der Autotßr einer zusammengeschobenen Karosserie dauert doch einige Zeit, zwischen 30 Minuten und ßber einer Stunde sind mÜglich. Da wird doch manchem Autofahrer ein kalter Schauer ßber den Rßcken gefahren sein. Viele Unternehmen nutzten die Chance, sich bei den Besuchern vorzustellen. Gleich zwei Autohäuser präsentierten sich mit ihren Fahrzeugen. Das Autohaus AVS

Drebkau fßhrte den neuen Kia cee’d vor, die Modelle standen da zum Anfassen, Hineinsetzen und Probefahren. Auch das Ford-Autohaus Dieter Oder aus Leuthen, ein modernes und leistungsfähiges Familienunternehmen, und seit 1990 in der Region tätig, war mit neuen Modellen vor Ort. Die BergbauLandschaftTours GbR hat hier ihre Geschäftsstelle erÜffnet. Mit einem Touristischen Informationspunkt, Fahrradverleih, Souvenirverkauf, GLS-Shop und Kopierservice soll das Serviceangebot erweitert werden. Besucher kÜnnen sich hier fßr gefßhrte Wanderungen in und um

Steinitz am Nordrand des Braunkohlentagebau Welzow-SĂźd anmelden. Ausgangs- und Endpunkt der Wanderungen ist der „Steinitzhof“ in diesem Gemeindeteil der Stadt Drebkau, ein Drei-SeitenHof, der in seiner fĂźr den Anfang des 20. Jahrhunderts typischen Feldsteinbauweise saniert wurde. Seit seiner Fertigstellung Ende 2011 wird er als sozial-kulturelles Integrationsprojekt und Gemeindezentrum genutzt. Gleichzeitig ist er Mittelpunkt des entstehenden Kulturparks Steinitz. Mit Gesang und Tanz und der Rosenstolzshow von „Vivien“ endete das Fest. Jutta Schollbach

Ein Auffahrunfall zwischen einem LKW und einem PKW wurde simuliert, um den Ablauf der Bergungsarbeiten aufzuzeigen.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Drebkau bergen den Verletzten aus dem Unfall-PKW.

Randvoll mit Erlebnissen ...

Kultur, Sport und Erholung am Tagebaurand Sozial-kulturelles Integrationsprojekt Steinitzhof

Ford Focus 1.6 16V Ghia

Ford Fusion 1.4 Ambiente

Ford Mondeo Turnier 2.0 Trend

EZ 03/2009, 48200 km, 6,7 l, 74 kW/100 PS Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, NSW, beh. Frontscheibe, PPS hinten, el. FH, el. beh. Asp, ZV mit FB, LMRäder, GW-Garantie

EZ 07/2011, 16850 km, 6,6 l, 59 kW/80 PS Ganzjahresreifen, Lackierung:Metallic, L-Paket: Cool & Sound, Paket: Elektro, Zentralverriegelung mit Fernbedienung inkl. Scheinwerfer mit BegrĂźĂ&#x;ungsfunktion,Garantie

EZ 10/2010, 35000 km, 7,9 l, 107 kW/145 PS AuĂ&#x;enspiegel elektrisch anklappbar, Bordcomputer, Geschwindigkeitsregelanlage, Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle, Lackierung: Metallic, Tempomat, NSE, beh. Frontscheibe, Freisprechanlage, PPS vorn + hinten, Garantie

9.900,-

10.490,-

17.490,-

â‚Ź

â‚Ź

â‚Ź

Weitere geprĂźfte Ford-Gebrauchtwagen finden Sie bei uns.

Eine Idee weiter. www.ford-oder.de

Hauptstr. 38 ¡ 03116 Drebkau OT Leuthen ¡ Tel. 03 56 02 - 57 00

Holz aus der Lausitz – fßr die Lausitz

Gebrauchtwagen von

3TEINITZER$ORFSTRAÂśE $REBKAU'43TEINITZ 4EL  WWWKULTURPARK STEINITZDE

S.H.D. Säge- & Hobelwerk Drebkau GmbH

Ihr Holzfachmarkt Juli-Angebot: gehobelt • Riffelbohlen glasie, trocken in europ. Dou fein und • Kombiprofil, grob geriffelt 0/5,00m Längen: 3,00/4,0 /lfm nur 2,99 Euro

035602 5 10 10

Drebkau – direkt an der B 169 neben AGIP Tankstelle

info@shd-holz.de

Die Unfallfahrzeuge werden von der Firma Konetzke Gmbh Truckservice abgeschleppt. Fotos (3): Jutta Schollbach


8

Juni 2012 ¡ HY

Ratgeber Anzeige

Unser Profil

&30#&3/ 4*& %*& 45"%5

ASX „35 Jahre“1  ç

Finanzbßro Klauck & Stephan Steueroptimierung • Investmentfonds und Tagesgelder • laufende Betreuung

Versicherungs- und Finanzvermittlungs OHG

• hier sind wir als Mehrfachagenten tätig und kÜnnen aus GesellAFB Finanzbßro schaften von A wie AXA bis Z wie Vermittlungs GmbH Zurich individuell fßr jeden zugeschnitten Angebote erstellen Anlagen - Finanzierungen - Bauen • private Absicherungen • Versicherungen fßr Gewerbe und • Bestandsimmobilien, freie Berufe Grundstßcke • Finanzierung mit einer Auswahl Finanzbßro von ca. 40 Banken VermÜgensverwaltungs GmbH • Risikoanalyse, Portfolioaufbau, Depotverwaltung,

Ihr FinanzbĂźro in Senftenberg TS

Abb.: ASX Instyle mit ZubehĂśr

40/%&3.0%&-- u +")3&i .*5  ç 13&*47035&*%JF 4UBEU I¡MU WJFMF )FSBVTGPSEFSVOHFO QBSBU FOHF 1BSLMĂŒDLFO WFSMPDLFOEF "OHFCPUF VOĂŒCFSTJDIUMJDIF 7FSLFISTTJUVBUJPOFO XFDITFMOEF 4USBÂ’FOCFM¡HF PEFS BVDI 4UPQQ (P7FSLFIS .JU EFN .JUTVCJTIJ "49 TJOE 4JF QFSGFLU WPSCFSFJUFU

Ihr FinanzbĂźro Klauck & Stephan

,PNQBLUF "VÂ’FONBÂ’F CFJ HSPÂ’[ĂŒHJH CFNFTTFOFN *OOFOSBVN FSIÇIUF 4JU[QPTJUJPO 4UBCJMJU¡UT5SBLUJPOTLPOUSPMMF VOE PQUJPOBMFS 7JFSSBEBOUSJFC TPXJF EJF WFSCSBVDITSFEV[JFSFOEF $MFBS5FD5FDIOPMPHJF TFSJFON¡’JH TPSHFO EBGĂŒS EBTT *ISFS &SPCFSVOH OJDIUT NFIS JN 8FHF TUFIU 8*3 '3&6&/ 6/4 "6' *)3&/ #&46$)

"VUPIBVT 6SCBOJBL (NC) 4UFJOEBNN   4FOGUFOCFSH 5FMFGPO  'BY  VSCBOJBLBVUPIBVT!UPOMJOFEF XXXVSCBOJBLBVUPIBVTEF 

"49  $MFBS5FD 8%  +BISF  L8  14 7FSCSBVDI LPNCJOJFSU   M LN JOOFSPSUT   M  BV€FSPSUT   M $0&NJTTJPO  HLN HFNƒ€ 3JDIUMJOJF 3- &( &VSP  &GGJ[JFO[LMBTTF $

 0REISVORTEIL GEGEN�BER EINEM VERGLEICHBAR AUSGESTATTETEN 3ERIENMODELL !38 )NVITE 7$ MIT 3ONDERAUSSTATTUNG BZW /RIGINAL :UBEHŠR AUF "ASIS DES BISHERIGEN (AUSPREISES .UR SOLANGE 6ORRAT REICHT

+ + w w w. l a u s i t z e c h o. t v + + + w w w. h e i s s e s t e - k i s t e - d e r- l a u s i t z . d e + +

Thomas Schreiber

Petra Krull

Andreas Jurczyk

Finanzkaufmann

Dipl. Betriebswirtin

Dipl. Betriebswirt

t.schreiber@finanzbuero.de

p.krull@finanzbuero.de

a.jurczyk@finanzbuero.de

Tel. 03573/36 32 45 Fax 03573/36 75 909

Tel. 03573/36 32 43 Fax 03573/36 96 78

Tel. 03573/36 76 532 Fax 03573/3657 953

J.-Gottschalk-Str. 11 • 01968 Senftenberg www.finanzbuero.de


8

Region

Juni 2012 ¡ SPN

Gute Stimmung im Steinitzhof Konzert mit Akkordeon und Violine zum Tanztheater Drebkau/Steinitz.Als gelungener Einstieg in die Kulturveranstaltungen kann der Abend vom 16. Juni im Sozial-kulturellen Integrationsprojekt Steinitzhof gewertet werden. DarĂźber waren sich die Besucher, die mit stehenden Ovationen die Musiker feierten, einig. Der russische Akkordeonspieler Maxim Shagaev hatte ein raffiniertes Konzertprogramm mit Werken aus Barock bzw. Klassik bis hin zu russischen Liedern und Jazz aufgebaut. Das Programm wurde von ihm moderiert und das Publikum mit Einzelheiten des Instruments

auf eine lustige und unterhaltsame Art vertraut gemacht. Sein ukrainischer Musikerkollege Andrey Ur, der spontan mit zum Konzert angereist war, unterstĂźtzte ihn mit Bravour auf der Violine. Davor hatten die Steinitzer schon mit ihrem Tanztheater begeistert und berĂźhrt. Nach dem Programm „Wir, hier“ soll es bis zum Jahresende eine neue Inszenierung geben. Sicherlich bietet sich dann wieder die Veranstaltung eines unterhaltsamen Abends, kombiniert mit einem musikalischen Beitrag, an.

Maxim Shagaev und Andrey Ur schafften es, dass sich die Steinitzer – hier noch ganz im Bann der Musik – am Ende zu stehenden Ovationen hinreiĂ&#x;en lieĂ&#x;en. Text/Foto: Bernd Kleinichen

Anzeige

GraziĂśs und mit groĂ&#x;er Ausdruckskraft trugen die Steinitzerinnen ihr zur Geschichte des Ortes einstudiertes StĂźck vor.

Die Zukunft heiĂ&#x;t Lausitz Erfolgreiche GrĂźnder präsentieren sich beim Sommerfest

Randvoll mit Erlebnissen ...

Kultur, Sport und Erholung am Tagebaurand Sozial-kulturelles Integrationsprojekt Steinitzhof 3TEINITZER$ORFSTRAÂśE $REBKAU'43TEINITZ 4EL  WWWKULTURPARK STEINITZDE

...selbstständig mit einer guten Idee Archivfoto: Zukunft Lausitz

Agentur fßr Arbeit Luckau Zimmer am Empfang erfragen Donnerstag, 10 – 11 Uhr Agentur fßr Arbeit Lßbbenau Zimmer 309 Donnerstag, 12 – 13 Uhr

Dr i zu ngen erf den de A ord Ter n erl min meld ich en un g !

Termine Informationsgespräche

Weitere Termine nach telefonischer Absprache: 0172–35 24 706 oder 0355–288 90 790.

www.zukunft-lausitz.de gefÜrdert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg

Cottbus. Am 9. August werden sich ab 15 Uhr im Innenhof der GrĂźnderwerkstatt „Zukunft Lausitz“ wieder zahlreiche junge Unternehmer beim Sommerfest der Zukunft Lausitz präsentieren. Eingeladen sind angehende ExistenzgrĂźnder, Partner, FĂśrderer und alle Interessierten. „Intern nennen wir dieses Fest gern auch Visitenkartenparty, denn wir fordern alle Gäste auf, die GrĂźnder einfach anzusprechen und sich von ihren Produkten und Leistungen Ăźberzeugen zu lassen. Alle, die selbst eine Idee haben, kĂśnnen sich so Ăźber die Schwierigkeiten, aber auch VorzĂźge einer Selbstständigkeit informieren“, verrät Projektleiter Marcel Linge. Die Organisation

Ăźbernehmen traditionell die ExistenzgrĂźnder selbst. „Bei Einigen kĂśnnte man inzwischen sagen, dass sie extern engagiert werden, denn es sind schon einige gestandene Unternehmen aus unseren GrĂźndern geworden.“ Geplant ist an diesem Nachmittag auch eine Modenschau einer jungen Designerin, UnterstĂźtzer und Partner der GrĂźnderwerkstatt werden zudem Ăźber ihre Erfahrungen mit Zukunft Lausitz berichten. „Dank unserer Partner enviaM und envia Service, sowie eines unserer erfolgreichsten GrĂźnder, dem Sternekoch Ronny Kuhlmann, werden wir unsere Gäste auch in diesem Jahr wieder kulinarisch verwĂśhnen kĂśnnen.“ Seit nunmehr

sechs Jahren begleitet die GrĂźnderwerkstatt junge ExistenzgrĂźnder auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Das Team rund um Marcel Linge steckt selbst so intensiv in jeder einzelnen Geschäftsidee, dass man meinen kĂśnnte, sie wĂźrden selbst weit Ăźber 200 Unternehmen betreiben. „Im Beruflichen waren die Jahre bei Zukunft Lausitz meine bisher schĂśnsten Jahre. Selbst betreibe ich die Medienagentur mare-media.de und sehe oft in strahlende Gesichter, wenn ich die fertigen Werbemittel Ăźbergebe. Dieser Job macht mir wahnsinnigen SpaĂ&#x; und ich hätte eigentlich gar keine Zeit fĂźr so ein intensives Projekt, aber was ich tagtäglich erlebe, sind emotionale HĂśhen und auch mal temporäre Tiefen, kleine Probleme und zahlreiche Erfolge. Da verzichtet man gern mal auf die eine oder andere Stunde Schlaf.“ Genauso individuell wie die einzelnen Ideen, so individuell läuft auch die Beratung in der GrĂźnderwerkstatt ab. Der Ablauf wird auf jede GrĂźnderpersĂśnlichkeit zugeschnitten. Wem die Zeit bis zum Sommerfest am 9. August zu lang ist, kann sich mit seiner Idee auch schon vorab unter 0355-28890790 melden und einen Infotermin vereinbaren. Und, weil das Land Brandenburg und der Europäische Sozialfonds dieses Projekt fĂśrdern, entstehen den angehenden GrĂźndern keinerlei Kosten. Weitere Informationen und eine Auswahl an erfolgreichen GrĂźndern gibt es auch im Internet unter www.zukunft-lausitz.de. Daniela Schulze


Bautzen / Budyšin

Das Wendische Haus in Bautzen 1904 –1937

Sondermarke und -stempel zum Wendischen Haus in Bautzen von Postmodern auf Sonderumschlag der Briefmarkenfreunde e.V. Foto:Srocka

Schon 1866 entstand die Idee, in Bautzen/Budyšin mit einem solchen Haus ein Zentrum der sorbischen/wendischen Bewegung zu schaffen. Der aus Merzdorf/Łućo (1978/79 abgebaggert) bei Uhyst/ Delni Wujězd stammende sorbische Patriot Jan Arnošt Smoler kaufte 1873 ein Grundstück am Lauengraben in Bautzen, auf welchem sich das Maćicny dom (Haus der sorbischen wissenschaftlichkulturellen Vereinigung Maćica Serbska) mit der Smolerschen Buchhandlung befand. Auf diesem

Grundstück wurde der Bau des viel größeren Wendischen Hauses geplant. Doch wer sollte es finanzieren? Auf die Hilfe des Königreiches Sachsen oder gar des Deutschen Reiches konnte man nicht hoffen. Und so blieb nur der Weg der Sammlung von Spenden. Nicht nur in den Vereinen, sondern auch auf Familienfeiern wurde gesammelt. Hinzu kamen Spenden aus dem slawischen Ausland. So sammelte Smoler selbst in Russland, wofür er in der deutschen Presse als Va-

terlandsverräter verdammt wurde. Schließlich konnte dann zum 50. Jahrestag der Gründung der Maćica Serbska 1897 der Grundstein für das Wendische Haus gelegt werden. 1904 folgte die feierliche Einweihung. Im Haus fanden die wissenschaftliche Bibliothek und das Archiv der Maćica Serbska, das Sorbische Nationalmuseum, ein Festsaal, eine Druckerei, der Verlag und die Redaktion der Zeitung Serbske Nowiny, ein Café sowie eine Buchhandlung ihr Domizil. Nach der Gründung der Domowina 1912 wurde das Haus zum Hauptsitz der Domowina. Der 25.08.1937 wurde zur Zäsur in der Geschichte des Hauses, als die Gestapo das Haus besetzte und die weitere Nutzung für sorbische Zwecke verboten und die Sachwerte sorbischer Vereinigungen konfisziert wurden. Aber es sollte noch schlimmer kommen. In den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 brannte das Haus bis auf die Grundmauern nieder. Damit verloren die Sorben ihr Zentrum und Bautzen ein architektonisches Kleinod. Dem Andenken an dieses Gebäude ist eine Sondermarke des Unternehmens Postmodern im Jubiläumsjahr der Domowina gewidmet. Werner Srocka

HY · Juni 2012

9

Serbski dom w Budyšinje 1904 –1937 ižo w lěće 1904 rodźi so ideja, w Budyšinje natwarić z tajkim domom srjedźišćo serbskeho hibanja. Z Łuća (1978/79 wotbagrowane) pola Delnjeho Wujězda pochadźacy serbski prócowar Jan Arnošt Smoler kupi 1873 ležownosć při Lawskich hrjebjach w Budyšinje, na kotrymž steješe potom Maćicny dom ze Smolerjec kniharnju. Na tutej ležownosći planowaše so natwar wo wjele wjetšeho Serbskeho domu. Ale štó dyrbješe jón financować? Na pomoc Kralestwa Sakska abo samo Němskeho rajcha bychu Serbsja podarmo čakali. Tuž zwosta jenož puć zběranja darow. Nic jenož w towarstwach pilnje zběrachu, ale tež na swójbnych swjedźenjach. K tomu přińdźechu dary ze słowjanskeho wukraja. Tak zběraše Smoler sam w Ruskej, za čož jeho němske nowinarstwo jako přeradnik wótčiny zatamaše. Skónčnje móžachu Serbja k 50. róčnicy załoženja Maćicy Serbskeje w lěće 1897 połožić zakładny kamnjeń za swój Serbski dom. w Lěće 1904 slědowaše swjatočne

Ihr Thema fehlt? Anregungen, Beiträge, Vorschläge an redaktion@lausitzecho.de

poswjećenje. W domje namakachu wědomostna knihownja a archiw Maćicy Serbskeje, Serbski narodny muzej, swjedźenska žurla, ćišćernja, nakładnistwo a redakcija Sersbkich Nowin, kofejownja kaž tež Smolerjec kniharnja swój domicil. Po załoženju Domowiny w lěće 1912 běše dom tež z hłownym sydłom Domowiny. Surowe podawki dnja 25.08.1937 běchu cezura w stawiznach tutoho domu, hdyž gestapo wobsadźi dom a nacisća dalše wužiwanje za serbske zajimy zakazachu a swójstwo serbskich zjednoćenstwow sćazachu. To pak hišće njeběše wjeršk hórkeho dóńta tutoho domu. W poslednich wójnskich dnjach lěta 1945 wotpali dom hač na zakładne murje. Z tym zhubichu Serbja swoje srjedźišćo a Budyšin architektonisku drohoćinku. Spominanju na tutón dom wěnuje so wosebita listowa znamka předewzaća Postmodern w jubilejnym lěće Domowiny. Werner Sroka


Bautzen / Budyšin

Das Wendische Haus in Bautzen 1904 –1937

Schon 1866 entstand die Idee, in Bautzen/Budyšin mit einem solchen Haus ein Zentrum der sorbischen/wendischen Bewegung zu schaffen. Der aus Merzdorf/Łućo (1978/79 abgebaggert) bei Uhyst/ Delni Wujězd stammende sorbische Patriot Jan Arnošt Smoler kaufte 1873 ein Grundstück am Lauengraben in Bautzen, auf welchem sich das Maćicny dom (Haus der sorbischen wissenschaftlichkulturellen Vereinigung Maćica Serbska) mit der Smolerschen Buchhandlung befand. Auf diesem

+++

Grundstück wurde der Bau des viel größeren Wendischen Hauses geplant. Doch wer sollte es finanzieren? Auf die Hilfe des Königreiches Sachsen oder gar des Deutschen Reiches konnte man nicht hoffen. Und so blieb nur der Weg der Sammlung von Spenden. Nicht nur in den Vereinen, sondern auch auf Familienfeiern wurde gesammelt. Hinzu kamen Spenden aus dem slawischen Ausland. So sammelte Smoler selbst in Russland, wofür er in der deutschen Presse als Vaterlandsverräter verdammt wurde. Schließlich konnte dann zum 50. Jahrestag der Gründung der Maćica Serbska 1897 der Grundstein für das Wendische Haus gelegt werden. 1904 folgte die feierliche Ein-

w w w. l a u s i t z e c h o . d e

+++

weihung. Im Haus fanden die wissenschaftliche Bibliothek und das Archiv der Maćica Serbska, das Sorbische Nationalmuseum, ein Festsaal, eine Druckerei, der Verlag und die Redaktion der Zeitung Serbske Nowiny, ein Café sowie eine Buchhandlung ihr Domizil. Nach der Gründung der Domowina 1912 wurde das Haus zum Hauptsitz der Domowina. Der 25.08.1937 wurde zur Zäsur in der Geschichte des Hauses, als die Gestapo das Haus besetzte und die weitere Nutzung für sorbische Zwecke verboten und die Sachwerte sorbischer Vereinigungen konfisziert wurden. Aber es sollte noch schlimmer kommen. In den letzten Kriegstagen des Jahres 1945 brannte das Haus bis auf die Grundmauern nieder. Damit verloren die Sorben ihr Zentrum und Bautzen ein architektonisches Kleinod. Dem Andenken an dieses Gebäude ist eine Sondermarke des Unternehmens Postmodern im Jubiläumsjahr der Domowina gewidmet. Werner Srocka

w w w. l a u s i t z e c h o . t v

+++

SPN · Juni 2012

9

Serbski dom w Budyšinje 1904 –1937 ižo w lěće 1904 rodźi so ideja, w Budyšinje natwarić z tajkim domom srjedźišćo serbskeho hibanja. Z Łuća (1978/79 wotbagrowane) pola Delnjeho Wujězda pochadźacy serbski prócowar Jan Arnošt Smoler kupi 1873 ležownosć při Lawskich hrjebjach w Budyšinje, na kotrymž steješe potom Maćicny dom ze Smolerjec kniharnju. Na tutej ležownosći planowaše so natwar wo wjele wjetšeho Serbskeho domu. Ale štó dyrbješe jón financować? Na pomoc Kralestwa Sakska abo samo Němskeho rajcha bychu Serbsja podarmo čakali. Tuž zwosta jenož puć zběranja darow. Nic jenož w towarstwach pilnje zběrachu, ale tež na swójbnych swjedźenjach. K tomu přińdźechu dary ze słowjanskeho wukraja. Tak zběraše Smoler sam w Ruskej, za čož jeho němske nowinarstwo jako přeradnik wótčiny zatamaše. Skónčnje móžachu Serbja k 50. róčnicy załoženja Maćicy Serbskeje w lěće 1897 połožić zakładny kamnjeń za swój Serbski dom. w Lěće 1904 slědowaše swjatočne

poswjećenje. W domje namakachu wědomostna knihownja a archiw Maćicy Serbskeje, Serbski narodny muzej, swjedźenska žurla, ćišćernja, nakładnistwo a redakcija Sersbkich Nowin, kofejownja kaž tež Smolerjec kniharnja swój domicil. Po załoženju Domowiny w lěće 1912 běše dom tež z hłownym sydłom Domowiny. Surowe podawki dnja 25.08.1937 běchu cezura w stawiznach tutoho domu, hdyž gestapo wobsadźi dom a nacisća dalše wužiwanje za serbske zajimy zakazachu a swójstwo serbskich zjednoćenstwow sćazachu. To pak hišće njeběše wjeršk hórkeho dóńta tutoho domu. W poslednich wójnskich dnjach lěta 1945 wotpali dom hač na zakładne murje. Z tym zhubichu Serbja swoje srjedźišćo a Budyšin architektonisku drohoćinku. Spominanju na tutón dom wěnuje so wosebita listowa znamka předewzaća Postmodern w jubilejnym lěće Domowiny. Werner Sroka

w w w. h e i s s e s t e - k i s t e - d e r - l a u s i t z . d e

+++


10

Juni 2012

Drebkau/Steinitz

Feierliche Schleifenübergabe der Stadt Drebkau 24. Straßenstaffel zum Gedenken an die Geschehnisse des 2. Weltkrieges

Der wirklich offizielle Akt passierte erst, als die Läufer und Fahrradfahrer gestärkt schon wieder in der Spur waren, fiel dafür aber umso herzlicher aus.

Drebkau/Steinitz. Unter der Schirmherrschaft des Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, Václav Klaus, und der Ministerpräsidenten von Sachsen und Brandenburg, Stanislaw Tillich und Matthias Platzeck, machten sich zum 24. Mal tschechische Läufer und Radfahrer auf den Weg, um mit einer Straßenstaffel der Zerstörung von Lidice und Ležáky, der Wider-

standskämpfer der „Heydrichperiode“ und des Todesmarsches der Frauen aus Lidice zu gedenken. 730 Kilometer umfasst die Strecke der Tour, die am Freitag, dem 22. Juni, um 7 Uhr in Ravensbrück begann. Erstmalig führte die Route über die Stadt Drebkau. Mit etwas Verspätung trafen die Radfahrer und Läufer gegen 19.30 Uhr im Gemeindeteil Steinitz ein.

Bein Eintreffen der ca. 40 Staffelteilnehmer gab es ein ziemliches Gewusel auf dem Steinitzhof. Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten einen kleinen Imbiss vorbereitet. Fotos: Bernd Kleinichen

Nach einer kurzen Begrüßung im Steinitzhof durch den Bürgermeister der Stadt Drebkau, Herrn Dietmar Horke, die 6. Drebkauer Brunnenfee Sandrin, dem Anbinden einer Schleife in den Farben der Stadt an den mitgeführten Staffelstab und einer kleinen Stärkung verabschiedeten sich die Staffelteilnehmer und es ging weiter in Richtung Welzow, um noch in der Nacht in der ersten Station auf tschechischen Boden, der Stadt Lipová, einzutreffen.Den Organisatoren dieser Tour geht es nicht um eine einseitige Zuweisung einer nicht verjährenden Kollektivschuld, sondern um ein Gedenken in dem Sinne, dass sich solche Kriegsverbrechen in Europa nicht wiederholen dürfen. Sie soll an die schrecklichen Geschehnisse von vor 70 Jahren erinnern und gleichzeitig ein Zeichen der Völkerverständigung und des friedlichen Zusammenlebens sein. Bernd Kleinichen

Steinitzer Bergmannstag Drebkau/Steinitz.Am 1.Juli 2012 veranstalten die IGBCE-Ortsgruppe Drebkau und die BergbauLandschaftTours, unterstützt durch die IG Sozial-kulturelles Integrationsprojekt Steinitzhof (Dorfclub „Steinitzer Alpen“ e.V., Frauensportgruppe, Bürgerinitiative, Ortsgruppe FFw), nun bereits zum vierten Mal den Steinitzer Bergmannstag. Die Initiative zu dieser Veranstaltung kam vor drei Jahren von in der Region Drebkau lebenden ehemaligen und noch aktiven Bergleuten. Geboten werden Aktionen zu den Themen aktiver Bergbau (MTWFahrten) sowie Bergbaufolge und natürlich ganztägig tolle Unterhaltung und beste kulinarische Versorgung. Die Ausstellungen „Zeugen der Eiszeit“ und „Braunkohlenbergbau um Drebkau“ im Haus A des Steinitzhofs sind geöffnet. Das Archäotechnische Zentrum Welzow bietet

auf der Festwiese Einblicke in die mittelalterliche Welt des Handwerks und des Kochens, natürlich mit Verkostung. Für Interessierte gibt es LandroverDefender-Fahrten durch das Altbergbaugebiet Görigk in die Bergbaufolge incl. Weinbau Wolkenberg, begleitet von ortskundigen Wanderführern. Erstmals zum Bergmannstag wird die Energie-Route – ein aus einem IBA-Projekt hervorgegangenes und jetzt vom BergbautourismusVerein „Stadt Welzow“ koordiniertes touristisches Angebot im Rahmen einer Präsentation zu 150 Jahren Industriegeschichte der Lausitz vorgestellt. Dazu gibt es am Infopunkt der BergbauLandschaftTours eine Vielzahl von Informationen zu den Tagebaurandkommunen Altdöbern, Drebkau, Welzow und Spremberg. Bereichert wird das Angebot durch Kinderaktionen

vom „Hof der Wunder“ Laubst, eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell, durch die traditionellen Wettbewerbe im Brikettzielwurf und „Haut den Lukas“. Musikalische Unterhaltung von Blasmusik über Country bis Dixieland, verbunden mit Line-DanceEinlagen, voraussichtlich mehrerer Vereine, garantieren eine abwechslungsreiche Unterhaltung. Bereits ab 9 Uhr beginnt die RadTouren-Fahrt „8. Niederlausitzer Seenrundfahrt“ des RK Endspurt 09 Cottbus in fünf Kategorien (ca. 150 Teilnehmer) mit Start und Ziel in Steinitz. Die Ankopplung dieses sportlichen Ereignisses soll zur Tradition werden. Ab 20 Uhr ist im Haus B des Steinitzhofs Public Viewing angesagt – das Endspiel der Fußball-EM. wird großformatig bei gastronomischer Versorgung präsentiert. Bernd Kleinichen


Gesundheit

Firmen sollen helfen Schüler helfen Schülern bei der Berufsorientierung

Von links: Jasmin Meyer, Dominic Pohl, Franziska Nachtigall, Christoph Schuba. Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. Auch wenn der Sommer gerade erst beginnt, denken die Mitarbeiter der Schüleragentur zur beruflichen Frühorientierung (SBF) schon an den 28. September. An diesem Tag werden sie im Saal der Ostsächsischen Sparkasse in Hoyerswerda von 13 bis 17 Uhr ihre 9. Ausbildungsmesse durchführen. „Sie soll Mittelschülern, Förderschülern und Gymnasiasten die Berufsausbildungsmöglichkeiten der Region nahebringen“, erklärte Martina Wolf. Sie betreut als Mitarbeiterin der Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie Sachsen e.V. (RAA) die Schüleragentur. Deren Mitarbeiter, Schüler aller Schularten ab Klasse 8, haben in den Hoyerswerdaer Schulen sowie den Mittelschulen Wittichenau, Lauta und Lohsa eine Berufswunschumfrage durchgeführt. Die dort erhobenen Daten bestimmen, welche Berufe bei der Ausbildungsmesse im Mittelpunkt stehen.

„Dieses Jahr wurden der Tierpfleger und der Kfz-Mechatroniker besonders oft genannt“, berichtete die 14-jährige stellvertretende Agenturleiterin Franziska Nachtigall. Aber gerade für diese Berufsbilder fehlen noch Betriebe, die den Schülern Einblick in ihren Alltag gewähren. Ferienarbeits- oder Praktikumsplätze bzw. eine Messeteilnahme solcher Arbeitgeber wären hilfreich, meinte das Mädchen. „Wir rufen dazu auf, dass sich Firmen, die den frühzeitigen beruflichen Orientierungsprozess von Schülern unterstützen möchten, bei der Schüleragentur melden“, bekräftigt Martina Wolf das Ansinnen von Franziska Nachtigall. Das Anmeldeformular für die Messe ist unter www.sbf-hoyerswerda.de abrufbar. Basierend auf den Ergebnissen der Berufswunschumfragen erstellen die Agenturmitarbeiter in Zusammenarbeit mit ihren Netzwerkpartnern eine Internetplattform für Ferienarbeits- und Prak-

tikumsplätze in Hoyerswerda und Umgebung. Aktuell erfragen die Schüler bei den Firmen mit einem selbst kreierten Fragebogen deren Angebote. „Positive Antworten werden in eine Arbeitgeberdatenbank eingetragen, die nach Berufsfeldern sortiert ist“, erklärte Franziska Nachtigall. Ihr Kollege, der 14-jährige Christoph Schuba aus der Schule zur Lernförderung Hoyerswerda konnte schon viel von der Schüleragentur profitieren. Er besuchte das Zusatzpraktikum der Vattenfall Europe Mining AG. „Wir bekamen Einblick in die Mechatroniker- und Mechanikerausbildung und fertigten unter Anleitung der Azubis einen Metallwürfel an“, erzählte der Junge. Nun suche er einen Praktikumsplatz bei einem Uhrmacher, das sei nämlich sein Traumberuf. „Die Schüleragentur ist eine Erprobungsphase für den künftigen Berufsalltag“, beschrieb Martina Wolf. Die Schüler unterzeichnen einen Arbeitsvertrag und müssen sich an bestimmte Regeln halten. Sie üben Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Zeitmanagement, übernehmen Verantwortung für das eigene Arbeitsergebnis und erlernen den Umgang mit Kooperationspartnern. Die Agentur sucht stets neue Mitarbeiter aus Mittelschulen, Förderschulen und Gymnasien. Wer Interesse hat, findet die Kontaktdaten unter www.sbf-hoyerswerda.de. Einen „Riesendank“ für die langjährige Unterstützung haben sich laut Martina Wolf neben dem Träger der Schüleragentur, RAA, die Stadt Hoyerswerda, die Agentur für Arbeit Bautzen sowie zahlreiche Einrichtungen, Firmen und Bildungsträger der Region verdient. Katrin Demczenko

Juni 2012

11

&

ERGOTHERAPIE Lerntraining Doreen Tank

staatlich anerkannte Ergotherapeutin diplomierte Legasthenie & Dyskalkulie-Trainerin

Behandlungsschwerpunkte der Praxis • Kinderheilkunde • Neurologie • Handtherapie • Geriatrie • Psychiatrie

• Orthopädie/Rheumatologie/ Traumatologie • Neurofeedback • Biofeedback • Behandlung nach Bobath

Neu: Schröpfen & Wellnessmassagen Öffnungszeiten: Mo – Do 8.00 –17.00 Uhr Freitag 8.00 –14.00 Uhr und nach Vereinbarung • alle Kassen und Privat • Hausbesuche Schipkauer Straße 12 01987 Schwarzheide Tel.: 035752 / 947915

Seeadlerstraße 2 Am Krankenhaus 1 01968 Senftenberg 01998 Klettwitz Tel.: 03573 / 810154 Tel.: 0 35 754 / 640940 Fax: 03573 / 810158

www.ergotherapie-tank.de • info@ergotherapie-tank.de

Traut Euch

Ihr Braut- und Festbekleidungshaus für Sie und Ihn

In allen Größen von 36 bis XXX...L! Starker Auftritt... Brautkleider

ab 199,und Festkleidung

...für starke Frauen!

ab 99,-* *bis Gr. 56 auch Verleih

ACHTUNG! NEUE ADRESSE: Karl-Liebknecht Str. 127, Cottbus Telefon: 0355-2889611 • www.traut-euch.info

Doreen Tank diplomierte Legasthenie- & Dyskalkulietrainerin

Legasthenie und Dyskalkulie Probleme mit dem Rechnen und der Rechtschreibung können auf Dyskalkulie oder Legasthenie hindeuten. DIAGNOSTIK

BERATUNG

TRAINING

Öffnungszeiten: Mo-Do 8.00 – 17.00 Uhr Freitag 8.00 – 14.00 Uhr

Schipkauer Straße 12 Seeadlerstraße 2 01987 Schwarzheide 01968 Senenberg Tel.: 03 57 52 / 94 79 15 Tel.: 0 35 73 / 81 01 54

Am Krankenhaus 1 01998 Klettwitz Tel.: 0 35 754 / 640 940

www.ergotherapie-tank.de • info@ergotherapie-tank.de


5 Jahre LausitzECHO

Juni 2012

Juni 2012

Die d Doppeoppelte lseite! Zum EURO Herausneh 08 & P men

Seite 2

S.23

Wirtschaft:

Konzept Kaiserkrone Seite

Regionales Management

Großräschen:

SIAG übernimmt FSB

Seite 6

Planung:

Ihre Sterne 2009

Öffnungszeiten: Mo-Fr Sa nach Abspra 8-18 Uhr che

Ratgeber:

Tel. 03573/79 48 71 Calauer Str. 15 · Senftenberg

Seite 31

Seite 42

Seejubiläum und

03573 81 01 255

Seiten 24 und

ELEKTROHA USGERÄTE

 29 Jahre WirServi cechen all wüns  17 Jahre einVerka uf s Weih unseren frohe  11 Jahre nacht

Reifen-Service

Einba einen uküch guten en Rutsc

Klima-Service spreis Aktion

Seiten 27 – 29

0%

Tag des offenen Denkmals

HEN Unser aktuelles

Angebot

Anzeigen

Reife n + Auto

der

Lausitz Seite 22 & 27 Seite 47 ELEKTROHA USGERÄ ce • 18 Jahre TE & EINBAUKÜC HEN Verkauf • 12 Jahre

u Foto: LE Desig n

Wir wünschen unse ren Kunden ein frohe s Fest und einen guten Rutsch!

Einbauküchen Wir wünschen all unseren Kunden ein frohes Weihnacht sfest und einen guten Rutsch.

für Pkw

Die Stimme aus dem Seenland

enstr. 1 (Nähe Seite Grub Kaufland) 340196 8

*beim Kauf einer frei geplanten Küche 06.12.2008 bei Vorlage bis dieser Anzeige, Einzelkaufpreis ohne verfügbar, Lieferung Küche: 999,- €, sofort solange der 2 Jahre Garantie Vorrat reicht,

HONDA-Vertra

io-senftenberg.de

01983 äschen Markt 3 undGroßr Erfurter Straße 1 Tel.: 035753-300 3 www.elektro-matsc hke.de info@elektro-matsc hke.de

gshä

ndler F. HERRMA NN Gmb

H 01987 Schwa rzheide/An der B 169 Tel./Fax:

io-senftenberg.de

LAUSITZ

FÜR INDUKTIONSKOC HFELD INKL. HERD ODER BACKOFEN (Vorbestellungen u. Terminab per e-mail oder Telefon sprachen sind möglich)

Seite 3 5

(035752) 8 03 81/82 www.honda-herrm ann.de

ECHO Seite 12

Seite 29

499,-€*

Senfte

Tel. 03573 656 303 www.prem

Kultur:

Jubiläum – Disco wird 50 Seite 2

Gesundes Wasser aus Tettau

SIE SPAREN bis zu 153,- € Ihrer Selbstbeteiligung bei einer Reparatur der Windschutzscheibe

G

io-senftenberg.de

Tel. 03573/79 48 71 Calauer Str. 15 · Senftenberg

Die Sieger stehen fest

Weinlese im Tagebau

24. Ausgabe • OSL • 28. Mai 2009 • jede n letzten Don nerstag im Mon at, kostenlos Wirtschaft: und unabhäng ig

Handlungsfeld er finden Seite 3

Autofrühling in Senftenberg

Seite 24 & 25

Öffnungszeiten: Mo-Fr Sa nach Abspra 8-18 Uhr che Tel. 03573/79 48 71 Calauer Str. 15 · Senftenberg

LausitzECH Magazin O

57 53 / 30 03 5 Jahre Vollg arantie auf Groß- und Einb augeräte wwwH

Seiten 11 - 30

OHNWURPDWVFKNH

GH

Kultur:

Seite 17

Wirtschaft:

Weinanbau der Lausitz in

Der Vorschnittb agger des Tageb Bagger war Besta aus Welzow-Süd ndteil einer gelun genen Inszen erreichte am 23. Mai 2009 ierung aus Licht, Gut Geisendorf. Der 60 Meter Bild, Ton und hohe und 9000 Musik. Tonnen schwe re Foto: Bernd Tank ELEKTROHA

10.07.

ice

www.Ehmke.d e

31 Jahre Service • 19 Jahre Verkauf • 13 Jahre Einbauküchen

www.buder-sfb.de

Fax: (03573) 14 14 4

Dachklempner Metalldachdec ei und kung Dachdeckerarb eiten

24,90-

mehr auf Seite 53.

31 Jahre Servi

eht

USGERÄTE & EINBAUKÜC ce • 19 Jahre HEN Verkauf • 13 Jahre www.buder-s fb.de Einbauküchen

31.07. 11.08.

Reife n + Auto

Unser aktuelles

Multiraum

ELEKTROHA USGERÄTE & EINBAUKÜC ce • 18 Jahre HEN Verkauf • 12 Jahre www.buder-s fb.de Einbauküchen

30 Jahre Servi

F. HERRMANN GmbH 01987 Schwarzheide/An der B 169

Tel./Fax: (035752) 8 03 81/82 www.honda-herrmann.de

Grubenstr. 1 (Nähe 01968 Senfte Kaufland) nberg

Tel. 03573 656 303 www.premio-sen ftenberg.de

rer

Eine Auswahl aus Autos finden Sie über 4000 auf Seite 3s

P of. Dr. Alex ander Kaiser mit der Kinderu Lisa Postelt bei einem Exp ni-Teilnehmerin eriment im Che Hochschule Lausitz. mie-Hörsaal der Foto: Witzman n

Volkshochschule

eraf nd erieng vn  i ien nd rnd e i

ELEKTROHA USGERÄTE

Angebot

ϯϯ :ĂŚƌĞ ^

Moritzburg & Schloss Wackerbarth

62,-

ŝ

43,-

GrundstücksGrundstücks- & & Immobilienservice Immobilienservice

* Busfahrt * Eintriskarte – Kinder bis 14. J. 36,-

Inh.: Inh.: Ing. Ing. Frank Frank Rostowski Rostowski

Leipzig – Erlebnispark Belans

49,-

E.-Thälmann-Str. E.-Thälmann-Str. 16 16 02994 02994 Bernsdorf Bernsdorf Tel 03 Tel 03 57 57 23–2 23–2 96 96 70 70 Mobil Mobil 01 01 72–4 72–4 66 66 89 89 00 00 Fax 03 Fax 03 57 57 23–28 23–28 90 90 79 79 www.ImmobilienTiger.de www.ImmobilienTiger.de

Leipziger Zoo & Gondwanaland

Berlin Pergamon-Panorama & Olympiastadion

51,-

Hanse Sail Rostock

50,-

MEHRTAGESFAHRTEN

14.07.-15.07. Hamburg - Marim (auch mit Musical buchbar)

169,-

& EINBAUKÜ

Train your Brain! Veranstaltung mit Europas erfolgreichste m Lern- und Gedächtnistra iner Gregor Staub

Heizungswartung Aller FABRIKATE

343,-

* Busfahrt * Reiseleitung * 3 x Ü/HP * Stadtrundfahrt Köln * Eintriskarte Floriade

24.07.-29.07. Masuren & Danzig

551,-

* Busfahrt * Reiseleitung * 5 x Ü/HP * Stadührungen Danzig, Thorn und Allenstein * Besichgung Wolfsschanze, Heilige Linde * Schifffahrt Masuren

08.08.-12.08. Reizvolles Thüringen

Mail: info@haustechnik-grossraeschen.de www.haustechnik-grossraeschen.de

HT NEU! C A M T L A Klaus Ruick AUS

Tischlermeister Der Renovierungsspezialist

425,-

10.08.-14.08. Rhein in Flammen

455,-

* Busfahrt * Reiseleitung * 4 x Übern./HP * Ausflug Kloster Maria Laach * Weinprobe * 7-stündige Schifffahrt „Rhein in Flammen“ mit Life-Musik & Essen * Besuch Bernkastel-Kues

Weitere Informaonen erhalten sie hier: S & S Bustourisk S & S Bustourisk Ferienparadies

RUICK

ZEICHEN FÜR QUALITÄT

* Busfahrt * Reiseleitung * 4 x Ü/HP * Eintri Rosarium Sangerhausen * Ausflüge nach Mühlhausen und Bad Langensalza * Eintri Baumkronenpfad

Rudolf-Breitscheid-Str. 9 01983 Großräschen Tel. 035753 - 69656

präsentiert von Veranstaltungsagentur Schwarz & Elsterwelle. Vorverkauf ab 17.7.2012 an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierung unter: 0179-7944191.

* Busfahrt * 1 x Ü/Frühst. * Besuch Fischmarkt * Stadtrundfahrt

19.07.-22.07. Floriade - Weltgartenausstellung

Welzow, Spremberger Str. 63 Großräschen, Calauer Str. 3 Senenberg, Schmiedestr. 15

Tel. 035751-13310 Tel. 035753-15888 Tel. 03573-793973

• Türen, Treppen & Küchen • Fußböden, Decken & Wände Am Priorgraben 2 03048 Cobus Tel. (03 55) 2 02 04

Senftenberg

GEIST IST GEIL!

SILVESTER 2012 IN DER NIEDERLAUSITZHALLE SENFTENBERG

(Abholung an ihrer Haustür inklusive!)

49,15 m2 270,33 € 49,15 €

Rahnisdorf 6 04916 Herzberg Tel. (0 35 35) 58 50 Fax (0 35 35) 2 38 97 www.schler-ruick.de | E-Mail: info@schler-ruick.de

halb geschlo ssen

www.buder.multir aum Schiebe-Elemen Terassen, Balko te für ne Inneräume...Nac und h Maß!

Mehr auf Seite

.de

Das Wohn- und Geschäftshaus wird 2012 umfassend saniert.

19

Aktion: Haustü

01968 Senftenber g • Bahnhofstra ße 35a • Tel. 0357 3/791744

* Busfahrt * Besuch Hanse Sail

Moderne Heizungen Individuelle Bäder

und

Autos für Spa

ELEKTROHA USGERÄT

Gewerberaum zu vermieten

serv ice

zzgl. Material

03573/ 81 01 255

TAGESFAHRTEN

w w w. b a u - f r e n z e l . d e * i n f o @ b a u - f r e n z e l . d e

Stolz zeigt Präsid unab häng ig Fan-Schal des ent Herbert Tänzer den neuen Mehr dazu auf „FSV-GlückAuf“. Seite 38. Foto: Bernd Tank

€ 49,-

Seite 40

Seite 18

* Busfahrt * Reiseleitung * Kombicket für Panorama & Ausstellung, Miagessen, Führung Olympiastadion

Heizung – Sanitär – Lüftung – Klima – Solar – Photovoltaik GmbH

„Green Missio n“ Kampf dem CO2 Seite 4 Sport:

www.premio-senftenberg.de

* Busfahrt * Reiseleitung * Kremserfahrt * Miagessen * Sekührung und Verkostung * Kaffeegedeck

21.07.

Auf der

LAUSITZMESSE

Lausitzring wei ht MX-Strecke ein

Tel. 03573 656 303

rg .de

* zertifizierter Fachbetrieb für Biokläranlagen * Vertrieb+Lieferung+Einbau+Montage+Wartung+Service

Me hr au f Se 14. + 15.11.’09 ite 3

HONDA-Vertragshändler

Grubenstr. 1 (Nähe Kaufland) 01968 Senftenberg

2

Seite 43

Anzeigen

Wirtschaft:

01968 Senftenberg • Bahnhofstraße 35a • Tel. 03573/791744

ab €

rg

Buchlesung der andere n Art im Mon at • kost enlo s

letzt en Donn ersta g

K in d e r -U n i L a u s it z s ta rt e t!

Seite 37

LAUSITZ TOURISTIK en + Auto serv

ke

lausitz GmbH

sgesellschaft

Eine Legende wird 80

Busreisen mit L!

Steuerberatung

Seite 19 - 31

Besucherta im Seenlandge Seiten 20 - 21

R

Treuhand Nieder

Unser Tipp auf Seite 11

Das große Jahres Horoskop

Seenland:

Seite 23

und unabhäng ig

Jugend: 53. Ausg abe • OSL

• 27. Winzer Im Tagebau Welzow-Süd begutachtet Uwe2011 Zeihser Okto ber • jede n von der BTU Cottbus Weintrauben, die auf der Kippe im Lausitzer Tagebau gewachsen sind. An der Weinbauversuchsfläche beteiligen sich die Brandenburgische Universität Cottbus und der Energieversorger Vattenfall Europe, der Eigentümer der Fläche ist. Gerechnet werde auf Grund des guten Herbstes mit einem qualitativ sehr guten Ertrag. Foto: A. Kurtas

Ehmke & Ehm

Winterreifen jetzt bestellen,

Seite 17

Saisonstart Amphitheateim r

Anzeigen

FC Energie

0

und Umweltsanierung GmbH

Gewerbefläche: Kaltmiete: zzgl. Nebenkosten:

Seite 43

Sport:

ReifenAktion

LEX 2007 zeichnet aus

T E C H N I K

01979 Lauchhammer-Süd Schwarzheider Straße 22

Hier ist ein Gewerberaum noch frei.

2011

Seite 34

Menschen die bewegte n

Steindamm 6 0 1968 Senftenbe Fon:

Öffnungszeiten: Mo-Fr Sa nach Abspra 8-18 Uhr che Tel. 03573/79 48 71 Calauer Str. 15 · Senftenberg

12.+13.

November

Rekorde geschlagen

ELEKTROHAUSGERÄTE & EINBAUKÜCHEN

Seite 4

sicher - schne ll

SIE SPAREN bis zu 153,- € Ihrer Selbstbete iligun bei einer Reparatur g Windschutzscheibeder

Schlemme Seenland n im

ECHO Seite 45

Reifen + Autoservice

250 Jobs in Aussicht

Reparatur oder Austausch preiswert -

Seite 22 & 27 AutoECHO:

Lichtzeichen Seite und 48 Grünpfeil

Anzeigen

Seite 3 SONDERPRE ISE im Brunne nbau

Küchenstudio FDFKJHVFKlIW‡2QOLQ HVKRS‡6HUYLFHFHQW (OHNWURLQVWDOOD WLRQVEHWULHE‡ HU %RVFK.RFKVFKXOH1 R1 Inhaber Björn Matschke · Markt 3 · 01983 Großr äschen Telefon 03

Ratgeber:

achdeckerei

Landrat zieht Bilanz

hlung der meisten Versic herungen

Panorama:

AutoECHO:

7. Ausgabe • 20. Dez punktet Foto: Ulf Risk ember 2007 • jeden letzten a Donnerstag im 51 Monat,Seite kostenlo s

ert - sicher - schne ll

SIE SPAREN bis zu 153,- € Ihrer Selbstbete iligun bei einer Reparatur g Windschutzscheibeder

Te chnik triff t K am Ta gebau runst and

Meisterbetrieb

ECHO

zialist

mit Empfehlung der meisten Versic herungen

Reparatur oder Austausch preisw

ECHO

Ihr Autoglas -Spezialist mit Empfe

90 Jahre Fuß ball in Brieske

Seite 5

Panorama:

ahr e Gar ant ie

L AUSIT Z

L AUSIT Z

Ihr Autoglas -Spe

Seiten 20 - 21

Klempnerei/D

Seite 23

Die Stimme aus dem Seenl and

p udert or über 100 neues Buch... Fans über sein

Seite 43

• OSL • 30. April 2009 • jeden letzten Donnerstag im Monat, kostenlo s und unabhäng ig

Schwarzheide:

Seiten 25–40

Die Stimme aus dem Seenl and

. 1 (Nähe 01968 Senfte Kaufland)

nberg Tel. 03573 656 23. 303 Ausgabe www.prem

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18 Uhr Sa nach Absprache

7. Lausitzmesse vom 14.-15.11.

Seite 44

L AUSIT Z

+ Einstellung

Wirtschaft:

7. Besuchertag Lausitzer See e im nland am Altdöberner vom 20. - 21. See Juli 2009

Verka

uf • 13 Jahre www.buder-s fb.de Einbauküchen

ausfühlich unter 01968 Senft enberg • Bahnh www.lausitzecho ofstraße 35a .de •

preiswert - sicher - schnell

Seite 5

Seite 4

ce • 19 Jahre

Tel. 03573/791744 €Die Stimme aus dem Se enland

Reparatur oder Austausch

29. Ausgabe • OSL • 29. Oktober 2009 • jeden letzten Donnerstag im Monat, kostenlos und unabhängig

Wirtschaft:

Cottbuserin Mar eike Lehmann: „Mit Unterstü werkstatt Zuktzung der Gründerlegte ich den unft Lausitz für meine SelbGrundstein stständigkeit!“

serv ice

& EINBAUKÜC HEN

ghorst

nberg Tel. 03573 656 303 www.prem

Grubenstr. 1 (Nähe 01968 Senfte Kaufland) nberg

31 Jahre Servi

Gemeinsam mit Brandenbur gs Ministerprä nahm Gesch sident Matth äftsführer Bernd ias Platzeck H. Williams-B Anlage in Betrie ook (3.v.l.) die b. Mehr auf neue Seite 2. Foto: misa

bis 19.9.

Küchenstudio Fachgeschäft Elektroinstallation - Onlineshop - Servicecenter sbetrieb - Bosch Kochschule No.1

90 Jahre Sch wimmsport in Senftenbe rg

zzgl. Material

ELEKTROHA USGERÄTE

ANGEBOT

30 Jahre Servi

01968 Senftenber www.buder-sfb.d g • Bahnhofstra e e Accord ße 35a • Tel. 0357 neuabe 54. DerAusg 3/791744 ‡OS L ‡24 . Nove mbe r 2011 ‡jed en letzt en Donn ersta g im Mon at ‡ko sten los und unab häng ig zt

ab jet bei uns

 03574 / 460 19 31

Seite 30

Seite 37

FINA

www.buder-sfb. de

Steinitz:

Freikartenverlosung

N für EinbaukücheZIE RU NG 01968 Senftenber n & Großgeräte g • Bahnhofstra ße 33 • Tel. 0357 3/791744

49,-€

3. Steinitzer Radlertage

gen:

& EINBAUKÜC

Kunden sfest und

h.

Biokläranlagen aus Kunststoff * 25 Jahre Garantie auf Behälter! * keine Pumpen oder Motoren im Abwasser

33

Freizeit:

Veranstaltun

wird 35!

6. Besucherta in Senftenberge g

Tel. 03573/79 48 71 Calauer Str. 15 · Senftenberg

Panorama:

Seite 30

Unser See

Haarschnit auf Rädernt

Öffnungszeiten: Mo-Fr Sa nach Abspra 8-18 Uhr che

Senftenberger Gesundheitsta ge

:

* Busfahrt * Eintriskarte

Großräschen

70 Unternehm en auf der 6. Messe Seite 17

Sport:

21.07.

Haustechnik

Ausbildung:

FC Energie in Winterpause

Wirtschaft:

sicher - schne ll

SIE SPAREN bis zu 153,- € Ihrer Selbstbete iligun bei einer Reparatur g Windschutzscheibeder

enhütte Ortra nd trotzt der Kris e

Seite 3

Seite 19 - 30

Recht & Steuertipp

ECHO Eis

Reparatur oder Austausch preiswert -

27. Ausgabe • OSL • 27. Augu st 2009 • jede n letzten Don nerstag im Mon at, kostenlos und unabhäng ig

Wirtschaft:

Schellstede feiert 70 Jahre

Jahreshoroskop

Der Umzugsplaner

Seite 15-24

zum

sicher - schne ll

SIE SPAREN bis zu 153,- € Ihrer Selbstbete iligun bei einer Reparatur g Windschutzscheibeder

Senften Weihnachtszbaerger uber lockte tausend e Besucher

Seite 3

Besuch rogramm ertage S.24 S.25 S.26

4

ECHO

19. Ausgabe • OSL • 18. Deze Tel.: 03 57 22-3 0 709 mber 2008 • Funk: 0170 -44 65 375 jeden letzten 02991 Donnerstag im Fr.-Engels-Str. Lauta Monat, kostenlo 46 und Mittels s und unabhäng Wirt tr. 1schaft: ig

Reiner Förster Lange Str. 12 01996 Hosena

Als ich am 4. Juni 2007 – nennen wir es – einen Neuanfang ermöglicht bekam, wurde das LausitzECHO ins Leben gerufen und erschien erstmalig am 28. Juni 2007, genau vor fünf Jahren. Wir waren ein kleines Team und suchten nach einem Layout, einer thematischen Ausrichtung, naja, eben nach einem neuen Konzept. Doch das war bald gefunden. Nun hieß es, die Redaktion zu planen, Beiträge zu erarbeiten und natürlich Anzeigenkunden zu suchen, denn das LausitzECHO ist ein Anzeigenblatt. „Kunden“ im herkömmlichen Sinne habe ich jedoch eher nicht gefunden – vielmehr eine große Zahl mir inzwischen sehr nahe stehender Geschäftsfreunde. Sie begleiteten und begleiten mich und mein Team auf einem erfolgreichen Weg und haben damit auch Anteil an dem, was das LausitzECHO heute darstellt. Sie schenkten und schenken mir ihr Vertrauen, gaben durchaus auch schon mal einen Vertrauensvorschuss. Dafür bin ich Ihnen, liebe Geschäftspartner, sehr dankbar. So

Gemalte Gefühle

L AUSIT Z

mit Empfehlung der meisten Versic herungen

Reparatur oder Austausch preiswert -

Tel.: 03 57 56 Funk: 0174 - 6 - 1 25 78 Klempnerei.Fo 58 37 89 erster@t-online .de

Foto: LausitzECHO

Kultur:

ECHO

jeden letzten Donnerstag im Monat, kostenlo s und unabhäng ig

40 Jah re Ga ran tie

Bernd Tank.

oft erlebt man das nicht. Vertrauen heißt natürlich: Sie erwarten auch etwas von mir – nämlich eine gute Zeitung. Doch das ist allein nicht zu schaffen. So musste das vierköpfige Team wachsen: Insgesamt sind wir jetzt zwölf festangestellte Mitarbeiter, und mehrere freiberufliche Redakteure bereichern unser Blatt mit interessanten redaktionellen Inhalten. Doch nicht alles lief so harmonisch, wie man glauben könnte. Der harte Wind der Werbewirtschaft blies uns zuweilen sehr scharf ins Gesicht: Doch wir setzten die Segel neu und fanden einen Lotsen, der uns in sichere Gewässer führte. Nun können wir uns wieder unserer Hauptaufgabe widmen: Interessante redaktionelle Beiträge erarbeiten, Leser informieren und ein verlässlicher Partner für die Werbekunden sein. Aber auch neue Konzepte werden wir umsetzen – schließlich schafft das sich kontinuierlich entwickelnde Lausitzer Seenland dafür immer neue Möglichkeiten und Herausforderungen. All denen, die mir und meinen Mitarbeitern vertrauensvoll zur Seite stehen, die gemeinsam mit uns an einem Strang ziehen und Konzepte umsetzen, ein großes DANKESCHÖN. Und wenn mich heute jemand fragen würde, ob ich noch einmal den Schneid hätte, ein Unternehmen wie das LausitzECHO zu gründen, mit der großen Verantwortung, auch für die Mitarbeiter, und allen möglichen Risiken – ich würde antworten: Gerade weil diese Branche immer im Wandel ist, weil immer neue Ideen umsetzbar sind, würde ich auch immer wieder diesen Weg einschlagen. Ihr Bernd Tank

Mai 2008

hlung der meisten Versic herungen

L AUSIT Z

zialist

Die Stimme aus dem Seenl and Unsere Info auf Seite 22

achdeckerei

Den Weg würde ich immer wieder gehen

12. Ausgabe•29 .

Seite 47

Seite 26

Die Stimme aus dem Seenl and

Ihr Autoglas -Spe

Dachklempnere Metalldachdec i und kung Dachdeckerarb eiten

L AUSIT Z

olgreiches Jah r 2009!

Seite 28

13

Ihr Autoglas -Spezialist mit Empfe

ren & Insekte nschutz bis 30.06.09

Montage - Servic Ronny Buder

e & Bautenschutz

• Unterführung sstr. 9 01983 Großrä schen Tel. SFB: 03573 - 36 94 23

Bei Interesse wenden Sie sich an die

R M Lange Str. 12 01996 Hosena Tel.: 03 57 56 Funk: 0174 - 6 - 1 25 78 Klempnerei.Fo 58 37 89 erster@t-online .de

Seite 6

4

Seite 2

Die Stimme aus dem Seenl and

uer und die Verm ieter sind die Kapitäne.“

gelebt

Seite 21

Klempnerei/D

12

NACHTFLOHMÄRKTE

S  g , Nied erlau sitzh alle:

S a. 05 .11 .

Anzeige

Expertentipp

Hausverkauf auf Rentenbasis 14-22 Uhr

Sa . 19 .11 . 14-22 Uhr

Manchmal will sich einfach kein Käufer für die geliebte Immobilie finden. Dann sollte der Besitzer auch über die Möglichkeit des Mietkaufes oder Verkaufes auf Rentenbasis nachdenken. Beim Mietkauf müssen die vereinnahmten Beträge als Mieteinnahmen versteuert werden. Nach Vereinbarung kann ein Anteil der Miete, nach der Mietzeit mindernd auf den Kaufpreis angerechnet werden. Beim Ratenkauf sind die Kaufnebenkosten (Notar, Grunderwerbsteuer, Makler) gleich zu zahlen. Ein Kredit ist nicht aufzunehmen. Verkäufer und Käufer legen die Höhe der Anfangsrate, der laufenden Zahlungen, der Abschlussrate und Zinsen über einen bestimmen Zeitraum gemeinsam fest. Vorteil! Keine Eintragung der Hypothek im Grundbuch sowie bessere Bonität bei späterer Kreditaufnahme. G.+I.- Service Rostowski

Lausitzer Bergarbeiter-Wohnungsgenossenschaft Brandenburg eG, Straße des Kindes 2 03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe Tel. 03564-39740, Fax 03564-397499


14

AutoECHO

Juni 2012

Kleines SUV auf CorsaBasis startet im Oktober Opel schlieĂ&#x;t mit dem Mokka eine LĂźcke im Modellprogramm

Mit Front- oder Allradantrieb im Angebot: der neue Mokka. Foto: Opel

Auf dem Genfer Salon feierte er Weltpremiere, auf der Leipziger AMI wurde er erstmals dem deutschen Publikum präsentiert, und ab Oktober steht er beim Händler –

der Opel Mokka, ein kleines Sports Utility Vehicle (SUV) auf der Basis des Corsa. Die Preise beginnen bei 18.990 Euro. Neben ordentlichen Platzverhältnissen fßr die Pas-

â‚Ź 7.900 Opel CorsaSport 1.4 3tĂźrig, rot EZ: 01/07, 66 kW, 79 Tkm, Klima, ABS, Airbag, ZV, CDRadio, Alu-Felgen, Sitz-und Lenkradheizung, Telefonvorbreitun, Kurven-Abbiegelicht, NSW, Servolenkung

₏ 6.800 Opel Zafira 1.9 CDTI Automatik ,silber EZ: 06/07, 110 kW, 74 Tkm, Airbag, Klimaautomatik, ESP, ABS, Servolenkung, Radio CD30 MP3,ZV, Tempomat, Nebelscheinwerfer, Anhängerkupplung, Navi

sagiere bietet der Mokka auch viel Raum fĂźr Gepäck. Sein Laderaum fasst ein Volumen von bis zu 1.372 Litern, und es stehen insgesamt 19 Staufächer zur VerfĂźgung. Die TransportmĂśglichkeiten lassen sich auĂ&#x;erdem durch den Flexfix-Träger erweitern. Das von Opel entwickelte Transportsystem ist im Fahrzeugheck integriert und kann bis zu drei Fahrräder aufnehmen. Wird es nicht gebraucht, verschwindet es wie eine Schublade im hinteren StoĂ&#x;fänger. Als Antriebe fĂźr das 4,28 Meter lange Fahrzeug stehen zur Wahl: ein 1,6-Liter-Benziner mit 85 kW/115 PS und einem maximalen Drehmoment von 155 Nm, ein ganz moderner und agiler 1,4Liter-Turbobenziner mit 103 kW/140 PS und 200 Nm sowie ein 96 kW/130 PS starker 1,7-Liter-

Diesel, der 300 Nm bereitstellt. Der SelbstzĂźnder ist wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder einer sechsstufigen Automatik zu haben. Der Turbo-Benziner wird zunächst mit Sechsgang-Schaltgetriebe, später aber auch mit Automatik erhältlich sein. Alle Motoren mit kombiniertem Schaltgetriebe verfĂźgen serienmäĂ&#x;ig Ăźber die Kraftstoff sparende Start-Stopp-Automatik. Der Mokka ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlich. Der Allradantrieb aktiviert sich automatisch, wenn es die StraĂ&#x;enverhältnisse erfordern. Im Normalfall fährt der Mokka mit Frontantrieb. So wird das gesamte Drehmoment an die Vorderräder geleitet und Kraftstoff gespart. Auf schlechteren Wegstrecken, bei Eis oder Schnee leitet das System die

â‚Ź 8.700

â‚Ź 9.500 Opel Signum Edition 2.2, 5tĂźrig schwarz EZ: 01/05,114 kW, 90 Tkm, Airbag, CD-Radio, Klima, BC, ESP, Tempomat, Alu-Felgen, ZV

Kraft stufenlos an die Hinterräder. Dabei kann die Kraftverteilung per Lamellenkupplung von 100:0 bis zu 50:50 variieren. Alle wichtigen Sicherheitssysteme hat der Mokka serienmäĂ&#x;ig an Bord. Dazu gehĂśrt auch ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) der neuesten Generation mit einem Berganfahr- und einem Bergabfahr-Assistenten. Letzterer sorgt dafĂźr, dass die Geschwindigkeit von 20 km/h auch bei starkem Gefälle nicht Ăźberschritten wird. Der Mokka verfĂźgt zudem Ăźber eine Reihe neuer Sicherheitstechnologien, die nicht selbstverständlich sind in seinem Fahrzeugsegment – zum Beispiel die auf der OpelFrontkamera basierenden Fahrerassistenzsysteme und die RĂźckfahrkamera. motor-report

Opel Vectra Elegance Automatik, 2.2, 4tĂźrig, silber EZ: 01/03, 108 kW, 85 Tkm, Airbag, ESP, ABS, NSW, Klimaautomatik, Alu-Felgen, Radio CD30 MP3, Parkpilot, Xenonscheinwerfer, Sitzheizung

₏ 6.500 Opel Meriva,1.6,16V Easytronic silber EZ: 09/03, 74 kW, 72 Tkm, Klimaautomatik, Radio, ESP, NSW, Airbag, ZV, Alu-Felgen, Sitzheizung, 2 Schiebedächer

Autohaus Start GmbH ¡ Berliner StraĂ&#x;e 64 ¡ 03130 Spremberg ¡ Tel. 03563-2962 | Am Speicher 7 ¡ 02977 Hoyerswerda ¡ Tel. 03571-91020 ¡ www.ah-start.de

9HUZDQGHOQ 6LH GLH 6WDGW LQ HLQHQ $EHQWHXHUVSLHOSODW] 'HU QHXH 2SHO 0RNND YHUELQGHW P KHORV PRGHUQHQ 689/LIHVW\OH PLW DOOHQ 9RUWHLOHQ HLQHV .RPSDNWZDJHQV ¹ LQNOXVLYH 6SD‰IDNWRU )UHXHQ 6LH VLFK DXI HLQ NUDIWYROO HOHJDQWHV 'HVLJQ XQG NRPSURPLVVORVH $OOWDJVWDXJOLFK NHLW GDQN ]DKOUHLFKHU ,QQRYDWLRQHQ ‡ )OH[)L[Š)DKUUDGWUlJHUV\VWHP ‡ 5 FNIDKUNDPHUD ‡ EHKHL]EDUHV /HQNUDG XQG =ZHL=RQHQ.OLPDWLVLH UXQJVDXWRPDWLN ‡ 6LFKHUKHLWVOLFKWV\VWHP $GDSWLYHV )DKUOLFKW $)/ ‡ [ $OOUDGDQWULHE

8QVHU %DUSUHLVDQJHERW IÂ U GHQ 2SHO 0RNND 6HOHFWLRQ PLW  HFR)/(;  N: 6WDUW6WRS

Der neue

OPEL M MOKKA OKKA

62 9,(// 63$66 633$66 $ 0866 0 866 6( 6(,1 ((,1 ,1 Autohaus Start GmbH www.ah-start.de

Âą Ăś

VFKRQ DE

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

-(7=7 352%()$+57 6,&+(51 .UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP 2SHO 0RNND 6HOHFWLRQ  HFR)/(;  N: 6WDUW6WRS LQQHURUWV  DX‰HURUWV  NRPELQLHUW  &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW  JNP (IIL ]LHQ]NODVVH ( JHPl‰ (*   2SWLRQDO I U (GLWLRQ XQG ,1129$7,21ÂŤ  2SWLRQDO I U (GLWLRQ  ) U GHQ  7XUER XQG GHQ  &'7, YHUI JEDU

03130 Spremberg Tel. 03563 / 2962

02977 Hoyerswerda Tel. 03571 / 91020


AutoECHO

Leipziger AMI gewinnt weiter an Fahrt Einzige internationale Autoschau des Jahres in Deutschland

15

Juni 2012

Wir räumen unser Lager!

Echtes Leder

Cottbus

190––118 7

9 – 18

UUhhrr

Senftenberg

Uhr

Mo bis Mi, 9. - 11.7. 2012

Do bis Fr, 12. - 13.7. 2012

„Fürst-Pückler-Passage“

Senftenberg

Vetschauer Straße 10

Buchwalder Straße 9

Wir geben bis zu 60 % Rabatt!* *so lange der Vorrat reicht

Damen bis Größe 56 Herren bis Größe 66

Der Kia cee´d feierte auf der AMI in Leipzig seine Deutschlandpremiere.

Vor wenigen Tagen schloss die in diesem Jahr einzige internationale Automobilmesse in Deutschland ihre Tore. Die Autowelt war zu Gast auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. An dieser Messe kam keiner vorbei, der einen Überblick suchte über das aktuelle Modellangebot dieses Jahres. Die AMI wechselt sich von nun an mit der IAA Frankfurt am Main ab, die im September nächsten Jahres stattfindet. Diesem neuen Anspruch gerecht zu werden, haben sich die Leipziger Organisatoren mächtig ins Zeug gelegt und konnten auch Hersteller gewinnen, die bei den letzten Messen noch gar nicht oder nicht mehr dabei waren. So präsentierten insgesamt 14 Marken, die 2010 nicht an der AMI teilgenommen haben – unter anderem Jaguar, Lada, Lexus, Nissan, Seat, SsangYong, Suzuki und Volvo – ihre Neuheiten in Leipzig. Erstmals

dabei waren auch die britische Luxusmarke Rolls Royce Motor Cars, Fisker Automotive, der US-amerikanische Anbieter von Luxuslimousinen mit Elektroantrieb, sowie Tesla Motors. Insgesamt haben sich in diesem Jahr rund 450 Aussteller aus 23 Ländern in Leipzig präsentiert. Nach Angaben der Messe-Organisatoren kamen innerhalb von neun Tagen mehr als 286.000 Besucher, um die Neuheiten der Branche zu sehen. Das waren 6.000 Besucher mehr als bei der letzten AMI im Jahre 2010. Zudem hat die Messe ihren Ruf als Mitmach-Messe bestätigen können. Rund 17.000 Probefahrten sind absolviert worden, darunter 4.000 mit Elektrofahrzeugen. Die AMI ist traditionell nicht das Podium für große Weltpremieren – die werden immer noch eher in Genf und in Frankfurt gefeiert, zunehmend auch auf den großen asia-

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Lederjacke in Zahlung!

Mandy Brosinski Buchwalder Straße 9 in 01968 Senftenberg

Foto: motor-report

tischen Automobilmessen wie in Peking oder Shanghai. Doch auch in dieser Hinsicht konnte die AMI 2012 punkten - mit über 70 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren. Ein gewichtiges Wort im Reigen der Kompakten wird auch der neue Kia cee’d mitzureden haben, der seine Deutschlandpremiere in Leipzig feierte. Mit attraktiverem Design, mehr Chic, besonders langer Garantiezeit und knallhart kalkulierten Preisen will man anderen Wettbewerbern Marktanteile abjagen. Mit dem i30cw in der zweiten Auflage hatte Hyundai auch einen Kompakten zur AMI mitgebracht – den neuen Kombi der Baureihe. Er soll sich durch Funktionalität, saubere Verarbeitung und Sparsamkeit hervortun. In der „blue-Version“ begnügt sich das Fahrzeug mit nur vier Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern. motor-report

EINE SEINER VIEL EN QU ALIT TÄTEN: VIELEN QUALITÄTEN: SEINE QU ALIT TÄT. QUALITÄT.

DER NEUE KIA CEE'D. Jetzt Probe fahren!

Typoffene Meisterwerkstatt

Rolka & Co. GmbH – Ihr Spezialist in der Lausitz!

Jahreswagen / Gebrauchtwagen Werkstattservice für alle Typen

• 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* • Xenonscheinwerfer mit Kurvenlicht • Einparkassistent • Doppelkupplungsgetriebe • Lenkradheizung, Rückfahrkamera u. v. m.

AB

€ 13.990,-

Kraftstoffverbrauch in l / 100 km: kombiniert 6,1–3,7; innerorts 8,4–4,1; außerorts 4,9–3,5. CO2-Emission: kombiniert 145–97 g / km. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Gerne un unterbreiten terbreiten wir Ihnen Ihr ganzz persönliches Angebot. Angebot. Besuchen Sie uns und erleben Sie den neuen Kia cee‘d ce ee‘d bei einer Probefahrt. Probefahrt.

Tuning Oldtimer & Verkauf neu: Quadvermietung Bautzener Str. 49 . 02977 Hoyerswerda Tel. 03571 - 404288 · www.rolka-germany.de www.luxus-oldtimer.de · www.luxuswedding.de

* Max. 150.000 km. Gemäß den gültig gültigen gen Gar Garantiebedingungen. antiebedingungen. Einz Einzelheiten elheiten erfahren erfahren Sie bei uns.


16

AutoECHO

Juni 2012 · HY

Sommercup LausitzECHO Weißkollm.Am 30. Juni wird auf dem Sportplatz von Traktor Weißkollm das Sommerturnier des LausitzECHOCups der C/B-Junioren ausgetragen. Los geht es schon ab 10 Uhr. Um den Siegerpokal des LausitzECHO spielen die drei befreundeten Teams vom Gastgeber SV Traktor Weißkollm, dem FC Lausitz Hoyerswerda und dem SV Zeißig. Gespielt wird Jeder gegen Jeden. Die besten drei Teams erhalten je einen Pokal und eine Urkunde. Für die Verpflegung ist gesorgt. Werner Müller

Anzeige

Heftige Gewitter, Sturm, Tornados, orkanartige Böen sind auch in unseren Breiten keine Seltenheit mehr. Deshalb sollte man die richtige Absicherung von Gebäude und Hausrat nicht auf die leichte Schulter nehmen. So ist bei älteren Verträgen zu fragen: Stimmt die Versicherungssumme noch, habe ich etwas an‒ oder umgebaut, eine Fußbodenheizung eingebaut oder eine Photovoltaikanlage auf das Dach montiert? Bin ich auch in der Gebäudeversicherung gegen Elementarschäden oder Überspannung nach Blitzschlag versichert? Gerade die Regler von Heizungsanlagen reagieren sehr empfindlich auf Überspannung

und wenn diese ersetzt werden müssen, kann das sehr teuer werden. Auch unser Hausrat sieht anders aus als vor 10 Jahren. Immer mehr ektronische Geräte haben ihren Einzug gehalten, die aber leider auch sehr empfindlich sind. Wenn der Blitz direkt einschlägt, zahlt die Feuerversicherung des Gebäudes oder des Hausrates. Schlägt der Blitz aber in der Nachbarschaft ein und die eigenen Geräte geben durch die daraus resultierende Überspannung den Geist auf, zahlt die Feuerversicherung nicht. Hier hilft nur die Absicherung gegen Überspannungsschäden durch Gewitter ‒ ein kleiner Einschluss mit großer Wirkung.

Produkte mit den fröhlichen Männchen von Rudi Diessner, einem Künstler mit DownSyndrom, sowie weitere Geschenkideen und Produkte aus Behinderten-Werkstätten finden Sie unter: www. lebenshilfe-shop.de

Lebenshilfe

Versicherungsmakler Für alle Marken

Karl-Marx-Straße 2 • 01996 Hosena Telefon: 03 57 56 - 60 500

Neuwagen Gebrauchtwagen Service

Seit über 30 Jahren

fast

Autorisierter SUZUKI-Vertragspartner MEHRMARKEN-Autohaus und -Werkstatt FAIR UND GÜNSTIG

DIE MARKENWERKSTATT

HSV 1919 unterliegt dem FC Lausitz

Das nächste Unwetter kommt bestimmt!

Hoyerswerda.Nach einem anfänglichen Abtasten übernahmen die Männer des FC Lausitz das komplette Spielgeschehen auf dem Scholzplatz in Hoyerswerda. Die Tore schossen in der 14. Minute 0:1 Nico Tischer, in der 21. Minute 0:2 Rene Wauro, in der 30. Minute 0:3

Rene Wauro, in der 46. Minute 0:4 Nico Tischer, in der 50. Minute 0:5 Ronny Vorbrich, in der 61. Minute 0:6 Veit Nowotnick, in der 71. Minute 0:7 Nico Tischer in der 80. Minute 1:7 Steve Geisler und in der 84. Minute 1:8 Ronny Schuldt. Text & Foto: Werner Müller

Sparsamkeit ist beim Benzinsparpro˸ Alto Programm Suzuki Alto Bereits seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert der Alto seine Fans durch die erfrischende Mischung aus Wirtschaftlichkeit und kompakten Abmessungen. Die Bilanz des sympathischen Cityflitzers kann sich sehen lassen: Mehr als acht Millionen Exemplare machen ihn zu einem der beliebtesten Stadtautos der Welt. Allein in Deutschland wurde der Alto seit seiner Markteinführung 1982 über 73.000 Mal zugelassen. Seit 2009 ist die besonders sparsame dritte Alto-Generation am Start. Mit ei-

nem maßstabsetzenden Kraftstoffverbrauch von nur 4,4 Litern auf 100 Kilometern und einem umweltfreundlichen CO2-Ausstoß von 103 Gramm pro Kilometer beweist sie einmal mehr, wie gut sich Umweltverträglichkeit und Fahrfreude kombinieren lassen. Auch die internationale Fachwelt zeigt sich von Suzukis Vorzeige-Kleinstwagen begeistert: Erst im vergangenen Jahr wurde der Alto in Indien für sein stimmiges Gesamtkonzept zum „Best Small Car 2011“ gekürt.

Kraftsto˷ verbrauch: innerorts 5,5 l/100 km, außerorts 3,8 l/100 km, kombiniert 4,4 l/100 km, CO2-Ausstoß kombiniert 103 g/km (VO EG 715/2007), E˺zienzklasse C

Alto 1.0 City, 5-Türer

Aktionspreis:

996 ccm/50 kW (68 PS) serienmäßige Fahrzeugausstattung: ƒ ƒ ƒ ƒ

Fahrer-/Beifahrer-/Seitenairbag Antiblockiersystem (ABS) elektronisches Stabilitätsprogramm 3 Jahre Garantie

ab ƒ ƒ ƒ ƒ

Klimaanlage CD-Soundsystem Zentralverriegelung u.v.m.

AUTOHAUS GmbH & Co. KG

SUZUKI-Vertragshändler Automobile

Guteborner Str. 1 01945 Hohenbocka

035756 / 700-0

Autorisierte SUZUKI-Vertragswerkstatt

www.as-hohenbocka.de info@as-hohenbocka.de

Nur 4,4 Litern auf 100 Kilometern: der Suzuki-Alto.

Foto: Suzuki

7.990,– €

01945 Hohenbocka Guteborner Str. 1 035756/700-0 www.roschk.de

01945 Hohenbocka Guteborner Str. 1 035756/700-0

www.as-hohenbocka.de


16

Welzow

Juni 2012 · SPN

Die neue Landschaft ist lebendiger als vor der Kohle Rekultivierungsexperten treffen sich in Welzow

Exkursion in die Bergbaufolgelandschaft des Tagebaus Welzow-Süd.

Welzow. Etwa zwei Dutzend Rekultivierungsexperten haben in Welzow eine Zwischenbilanz zur Gestaltung einer nachhaltigen Bergbaufolgelandschaft gezogen. Initiator dieser Tagung war der Bergbaukonzern Vattenfall Europe. Und das aus gutem Grund: Schließlich befindet sich jeder zweite rekultivierte Hektar der deutschen Braunkohlenindustrie in der Lausitz. Allein seit dem Jahr 1994 wurde dort eine Fläche neu

Ferientipp für Familien Kamenz. Im Elementarium – Museum der Westlausitz in Kamenz führt der Ausstellungsmacher Jens Czoßek am Sonntag, dem 22. Juli 2012 um 15 Uhr durch die aktuelle Sonderausstellung „Tropenparadies Lausitz? – Klimawandel im Tertiär“. In den schmutzig grauen Tongesteinen der Oberlausitz steckt ein wertvoller Schatz. Entdecken Sie mit Herrn Czoßek filigrane Pflanzenfossilien! Abdrücke von Blättern und Samen sind Zeugen eines rund 15 Millionen Jahre alten Waldökosystems. Im Erdzeitalter des Tertiärs existierte eine Vielfalt an Pflanzenarten wie wir sie heute in Europa nirgendwo mehr vorfinden. Eine Vorstellung von riesigen Mammutbäumen und weiten Sumpfzypressen-Urwäldern kommt Schicht für Schicht bei der paläogeologischen Untersuchung von Sedimentgesteinen in der Oberlausitz ans Tageslicht. Staunen Sie mit! Eintritt und Führung: 3,50 Euro / ermäßigt 2,00 Euro. PM/red.

gestaltet, die mit ihren insgesamt 6000 Hektar dem Zehnfachen des Branitzer Parks entspricht. Beispielsweise erfolgte in den vergangenen zwei Jahrzehnten die Pflanzung von rund 30 Millionen Bäume auf den Kippen. Längst wachsen dort vitale und stabile Mischwälder heran, die wesentlich artenreicher sind als die zumeist monotonen Kiefernforsten, die der Kohle weichen mussten. Doch längst lassen die Rekultivierer

Foto: T. Richter

nicht nur neue Wälder entstehen. Selbst Wassereinzugsgebiete werden neu geschaffen. Beispielsweise das Hühnerwasser im Tagebau Welzow-Süd. Nach Angaben von Prof. Thomas Raab vom Lehrstuhl Bodenschutz und Rekultivierung der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus (BTU) wird dieses Projekt weltweit mit großem Interesse verfolgt. Inzwischen würden sogar Wissenschaftler in Kalifornien vom Hühner-

wasser sprechen. Nur wenige Kilometer von diesem Gewässer entfernt soll in den kommenden Jahren ein Minigebirge aufgeschüttet werden. Es handelt sich dabei um die Wiederherstellung der Geisendorfer-Steinitzer Endmoräne. Diese werde eine Höhe bis zu 160 Metern über Normalnull haben, kündigte Andreas Henßchen, stellvertretender Leiter des Tagebaus Welzow-Süd, an. Bis zum Jahr 2017 sollen die Ar-

beiten abgeschlossen sein. „Nebenbei“ erfolge am Hangfuß die Wiederherstellung des Petershainer Fließes, eines ehemals naturnahen Bachlaufes.Für Prof. Detlev Dähnert von Vattenfall Europe bedeutet die Rekultivierung der Landschaft nach dem Bergbau zuallererst hochwertige Qualität für die Nutzer. „Das ist keine Frage des Geldes, sondern unseres Anspruches“, erklärte der Fachmann. Um die Qualität zu sichern, arbeite der Konzern mit zahlreichen Partnern zusammen. Eines davon ist das Forschungsinstitut für Bergbaufolgelandschaften (FIB) aus Finsterwalde. Allein in den Kippenwäldern verfügt die Einrichtung nach Angaben des stellvertretenden Direktors Dr. Dirk Knoche 40 Probeflächen. Dort werde getestet, wie sich die Böden und der Wasserhaushalt entwickeln und welche Bäume am besten wachsen. Erst kürzlich begingen die Mitarbeiter den 20. Gründungstag ihrer Einrichtung. Auf das FIB warten indes neue Herausforderungen. So werde derzeit geforscht, welche Baumarten auf der Kippe mit dem Klimawandel am besten zurechtkommen. „Da kann ich neben Eiche und Kiefern die robuste Robinie nur empfehlen“, so Dirk Knoche. Torsten Richter

Carmina Burana begeistert Spremberg Stadt und Staatstheater wollen weiter zusammenarbeiten Spremberg. Die erste Aufführung der Carl-Orff-Kantate Carmina Burana auf der Spremberger Freilichtbühne ist bei den zahlreichen Besuchern mit minutenlangem Beifall quittiert worden. Rund 1500 Gäste hatten bei schönstem Frühsommerwetter die rund 70minütige Vorstellung des Cottbuser Staatstheaters mit seinen musikalischen Partnern genossen. Schon die wuchtigen Eingangsklänge des berühmten „Fortuna imperatrix mundi“ sorgten bei den meisten Zuhörern für eine Gänsehaut. Die Carmina Burana, eine Sammlung mittelalterlicher Lieder, symbolisiert die gesamte Bandbreite des menschlichen Lebens. Aufgrund der stehenden Ovationen des Publikums für die Künstler ließen sich die Musiker zu einer „Zugabe“ hinreißen. So erklang noch einmal das monumental-mystische Eingangsmotiv. Fast unbewusst wurde der Carmina Burana in Spremberg eine „Ge-

Rund 1500 Besucher wollten die Carmina Burana auf der Spremberger Freilichtbühne miterleben. Foto: T. Richter

burtstagsehre“ bereitet. Fast auf den Tag genau vor 75 Jahren, am 8. Juni 1937, war die Kantate in Frankfurt (Main) uraufgeführt worden.Intendant Martin Schüler

zeigte sich nach der Vorstellung sichtlich gerührt. „Mit so vielen Gästen hatte ich nicht gerechnet. Das Stück, die Akustik und das Wetter passten, einfach klasse.“

Der Spremberger Bürgermeister Dr. Klaus-Peter Schulze ging sogar noch einen Schritt weiter: „Ich kann mir gut vorstellen, dass die Carmina Burana der Anfang einer jahrelangen Zusammenarbeit zwischen unserer Stadt und dem Staatstheater wird. Womöglich gibt es im Juni 2013 bereits die nächste Aufführung.“ Diese Einladung nahm Martin Schüler dankend an: „Ich sage mal spontan zu.“ Allerdings wollte sich der Intendant noch nicht festlegen, welche Stücke im kommenden Jahr für die Freilichtbühne in Betracht kämen. Neben dem künstlerischen Aspekt verfolgte Rüdiger Albert, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins der Singakademie als Partner des Staatstheaters, auch wirtschaftliche Hintergedanken. „Wenn eine Stadt so ein hohes musikalisches Niveau bieten kann, ist sie auch für Investoren interessant.“ Torsten Richter


AutoECHO

Leipziger AMI gewinnt weiter an Fahrt

Wahre Größe.

Einzige internationale Autoschau des Jahres in Deutschland Vor wenigen Tagen schloss die in diesem Jahr einzige internationale Automobilmesse in Deutschland ihre Tore. Die Autowelt war zu Gast auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. An dieser Messe kam keiner vorbei, der einen Überblick suchte über das aktuelle Modellangebot dieses Jahres. Die AMI wechselt sich von nun an mit der IAA Frankfurt am Main ab, die im September nächsten Jahres stattfindet. Diesem neuen Anspruch gerecht zu werden, haben sich die Leipziger Organisatoren mächtig ins Zeug gelegt und konnten auch Hersteller gewinnen, die bei den letzten Messen noch gar nicht oder nicht mehr dabei waren. So präsentierten insgesamt 14 Marken, die 2010 nicht an der AMI teil-

genommen haben – unter anderem Jaguar, Lada, Lexus, Nissan, Seat, SsangYong, Suzuki und Volvo – ihre Neuheiten in Leipzig. Erstmals dabei waren auch die britische Luxusmarke Rolls Royce Motor Cars, Fisker Automotive, der US-amerikanische Anbieter von Luxuslimousinen mit Elektroantrieb, sowie Tesla Motors. Insgesamt haben sich in diesem Jahr rund 450 Aussteller aus 23 Ländern in Leipzig präsentiert. Nach Angaben der Messe-Organisatoren kamen innerhalb von neun Tagen mehr als 286.000 Besucher, um die Neuheiten der Branche zu sehen. Das waren 6.000 Besucher mehr als bei der letzten AMI im Jahre 2010. Zudem hat die Messe ihren Ruf als Mitmach-Messe

Der 4,50 Meter lange Dacia Lodgy.

+++

Foto: motor-report

w w w. l a u s i t z e c h o . d e

+++

fast

ständig über 60 Gebrauchtwagen

Der neue Dacia Lodgy.

bestätigen können. Rund 17.000 Probefahrten sind absolviert worden, darunter 4.000 mit Elektrofahrzeugen. Die AMI ist traditionell nicht das Podium für große Weltpremieren – die werden immer noch eher in Genf und in Frankfurt gefeiert, zunehmend auch auf den großen asiatischen Automobilmessen wie in Peking oder Shanghai. Doch auch in dieser Hinsicht konnte die AMI 2012 punkten - mit über 70 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren. Besonders günstig ist man mit einem Dacia unterwegs – das ist inzwischen gut bekannt. Mit dem 4,50 Meter langen Lodgy zeigte Dacia nun einen Mini-Van auf kompakter Basis mit Platz für bis zu sieben Personen. Ab sofort ist das Fahrzeug zum Hammer-Einstiegspreis von 9.990 Euro erhältlich. Vor allem – davon geht man bei Dacia aus – werden die Kunden typische Gebrauchtwagenkäufer sein, die zum ersten Mal einen Neuwagen erwerben – und zwar inklusive dem ABS mit Bremsassistent und dem Schleuderschutz ESP. Der Lodgy ermöglicht den Umstieg auf ein Neufahrzeug mit einer Dreijahresgarantie, die zusätzliche Sicherheit vor unkalkulierbaren Folgekosten gibt. motor-report

w w w. l a u s i t z e c h o . t v

aller

17

HY · Juni 2012

Jetzt bei uns n! Probe fahre

Schon ab

9.990,– €* Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir beraten Sie gerne. Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 9,4, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emissionen kombiniert: 165 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

www.dacia.de

AH MOSIG GMBH NL SPREMBERG MUSKAUER STR. 66 • 03130 SPREMBERG Tel.: 03563-39750 • Fax: 03563-397519

*Unser Barpreis für einen Dacia Lodgy 1.6 MPI 85. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

+++

w w w. h e i s s e s t e - k i s t e - d e r - l a u s i t z . d e

+++

Marken in Bautzen + Hohenbocka auf Lager

Alle Preise sind Bahrzahlungspreise.

An allen unseren Fahrzeugen werden vor Auslieferung eine große Inspektion und die notwendigen Reparaturen der Verschleißteile durch unsere Mehrmarken-Meisterwerkstatt durchgeführt.

Karosserie + Lack + Innenraum sind zeitwertgerecht aufgearbeitet. HU + AU = NEU bzw. mindestens noch 1 Jahr gültig.

Handel + Reparatur + Ser vice von Gebrauchtwagen (fast) aller Marken

bar € 10.490

bar € 2.490

bar € 4.950

bar € 1.910

bar € 7.250

SUZUKI Grand Vitara 2,0 Club, 5türig, graumet. 103 KW (140 PS), EZ 11 / 06, 161 Tkm., grüne Pl., 6 x Airb., Klimaaut., ABS, Servo, ZV mit FFB., R/CD > > > angenehm hohe Sitzposition ! < < <

KIA Rio 1,5 LS, 5türig, grünmetallic 72 KW (98 PS), EZ 11 / 01, 138 Tkm., grüne Pl., 2 x Airbag, ABS, ZV, Servo, elek. FH + Außenspiegel > > > zuverlässiges Familienauto ! < < <

SUZUKI Liana 1,6 Comfort Lim., 4türig, silbermet. 78 KW (106 PS), EZ 08 / 05, 101 Tkm, grüne Plak., 4 x Airbag, Klima, ZV mit FB, Servo, elektr. FH, R/CD > > > günstige Limousine ! < < <

SUZUKI Swift 1,0 GLX , 5türig, grünmetallic 39 KW (53 PS), EZ 03 / 99, 128 Tkm. grüne Pl., 2 x Airbag, Wegfahrsperre, ZV, elekt. Fensterheber vorn > > > ideales Einsteigerauto ! < < <

SUZUKI Splash 1,0 Club, 5türig, dunkelblaumet. 39 KW (53 PS), EZ 03 / 09, 46 Tkm., grüne Plakette, 6 x Airbag, Klima, ABS, ESP, Servo, ZV mit Fernbed. > > > angenehm hohe Sitzposition ! < < <

nur € 3.870 MITSUBISHI Carisma 1,8 GDI, 5türig, silber 90 KW (120 PS), EZ 10 / 02, 118 Tkm. grüne Pl., 4 x Airbag, Klimaautom, ABS, Servo, ZV, R/CD … > > > sportlich … komfortabel ! < < <

bar € 2.870 SUZUKI Baleno 1,6 GLX Kombi, 5türig, blaumet. 71 KW (96 PS), EZ 03 / 01, 106 Tkm, grüne Plak., 2 x Airbag, Klima, ABS, Servo, ZV, Dachreling > > > günstige Familienkombi ! < < <

bar € 6.970

bar € 3.450

SUZUKI Splash 1,0 Basic, 5türig, türkismet. 48 KW (75 PS), EZ 05 / 09, 2 Tkm., grüne Plakette, 4 x Airbag, ABS mit EBD, Servo, ZV mit Fernbed., R/CD > > > wenige Kilometer ! < < <

MAZDA Demio 1,5 Exclusive, 5türig, silber 55 KW (75 PS), EZ 11 / 01, 101 km, grüne Plak., 4 x Airbag, Klima, ABS, Servo, ZV, R / CD, Dachreling > > > hohe Sitzposition ! < < <

bar € 3.333 SUZUKI Liana 1,6 Comfort, 5türig, hellblaumet. 76 KW (103 PS), EZ 01 / 02, 135 Tkm, grüne Plak., 4 x Airbag, Klima, ABS, Servo, ZV, AS + FH eletr. > > > großräumiger Kombi ! < < <

AH Hohenbocka • Guteborner Str. 1 • 01945 Hohenbocka • Tel. 035756/700-0 • www.as-hohenbocka.de • www.roschk.de

Finanzierung auch ohne Anzahlung möglich!

Von uns für Sie – mit Zufriedenheits-Garantie


AutoECHO

Leipziger AMI gewinnt weiter an Fahrt Einzige internationale Autoschau des Jahres in Deutschland

Der 4,50 Meter lange Dacia Lodgy.

Foto: motor-report

Vor wenigen Tagen schloss die in diesem Jahr einzige internationale Automobilmesse in Deutschland ihre Tore. Die Autowelt war zu Gast auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. An dieser Messe kam keiner vorbei, der einen Überblick suchte über das aktuelle Modellangebot dieses Jahres. Die AMI wechselt sich von nun an mit der IAA Frankfurt am Main ab, die im September nächsten Jahres stattfindet. Diesem neuen Anspruch gerecht zu werden, haben sich die Leipziger Organisatoren mächtig ins Zeug gelegt und konnten auch Hersteller gewinnen, die bei den letzten Messen noch gar nicht oder nicht mehr dabei waren. So präsentierten insgesamt 14 Marken, die 2010 nicht an der AMI teil-

genommen haben – unter anderem Jaguar, Lada, Lexus, Nissan, Seat, SsangYong, Suzuki und Volvo – ihre Neuheiten in Leipzig. Erstmals dabei waren auch die britische Luxusmarke Rolls Royce Motor Cars, Fisker Automotive, der US-amerikanische Anbieter von Luxuslimousinen mit Elektroantrieb, sowie Tesla Motors. Insgesamt haben sich in diesem Jahr rund 450 Aussteller aus 23 Ländern in Leipzig präsentiert. Nach Angaben der Messe-Organisatoren kamen innerhalb von neun Tagen mehr als 286.000 Besucher, um die Neuheiten der Branche zu sehen. Das waren 6.000 Besucher mehr als bei der letzten AMI im Jahre 2010. Zudem hat die Messe ihren Ruf als Mitmach-Messe

bestätigen können. Rund 17.000 Probefahrten sind absolviert worden, darunter 4.000 mit Elektrofahrzeugen. Die AMI ist traditionell nicht das Podium für große Weltpremieren – die werden immer noch eher in Genf und in Frankfurt gefeiert, zunehmend auch auf den großen asiatischen Automobilmessen wie in Peking oder Shanghai. Doch auch in dieser Hinsicht konnte die AMI 2012 punkten - mit über 70 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren. Besonders günstig ist man mit einem Dacia unterwegs – das ist inzwischen gut bekannt. Mit dem 4,50 Meter langen Lodgy zeigte Dacia nun einen Mini-Van auf kompakter Basis mit Platz für bis zu sieben Personen. Ab sofort ist das Fahrzeug zum Hammer-Einstiegspreis von 9990 Euro erhältlich. Vor allem – davon geht man bei Dacia aus – werden die Kunden typische Gebrauchtwagenkäufer sein, die zum ersten Mal einen Neuwagen erwerben – und zwar inklusive dem ABS mit Bremsassistent und dem Schleuderschutz ESP. Der Lodgy ermöglicht den Umstieg auf ein Neufahrzeug mit einer Dreijahresgarantie, die zusätzliche Sicherheit vor unkalkulierbaren Folgekosten gibt. motor-report

SPN · Juni 2012

www.krueger-autokosmetik.de

Parkschrammen Lackkratzer Steinschläge Dellen

Brandlöcher Bohrlöcher Innenreinigung Außenaufbereitung

Professionelle Autopflege und Schönheitsreparaturen Telefon: 03563 348368 Mobil: 0172 3630362

Ringstraße 43a 03130 Spremberg

Freie Werkstatt

PS-AUTODIENST GbR mer urch den som d t r h Fa te u G tatt e ks Ein ndliche autower

Meisterbetrieb

wünscht iHre fr

eu

Kauscher Weg 9 03103 Neupetershain



03 57 51 – 2 04 48 Fax: 03 57 51 – 2 75 48

Ihr Thema fehlt? Anregungen, Beiträge, Vorschläge an redaktion@lausitzecho.de

Wahre Größe. Der neue Dacia Lodgy. Jetzt bei uns n! Probe fahre

Die Könige der Lüfte Flugtag für Menschen mit Behinderung

Ein rundum gelungener Tag auf dem Flugplatz Welzow.

Spremberg / Welzow. Am 16. Juni 2012 hat der Förder- und Fliegerverein Verkehrslandeplatz Spremberg – Welzow e. V. zum zweiten Mal, in Zusammenarbeit mit der Frühförderung des Behindertenwerk Spremberg e. V. – BWS, einer Wohnstätte der BWS Behindertenwerk GmbH aus Spremberg und der Spree-Neiße Flugschule aus Drewitz, einen Flugtag für Menschen mit Behinderung ermöglicht. Der Flugtag war

Foto: privat

zum wiederholten Male ein großer Erfolg und hat allen Beteiligten große Freude bereitet. Den 50 großen und kleinen Gästen vom BWS wurden, neben kleinen Schnupperflügen über das Lausitzer Seenland, auch Rundfahrten mit der Freiwilligen Feuerwehr Welzow sowie eine Versorgung mit Kaffee und Kuchen im Cafe Concorde angeboten. Außer den Schnupperflügen wurde den Kindern und Bewohnern des BWS,

dank der Wanderreitstation aus Proschim, als weiteres Highlight ermöglicht, einmal ihre Umgebung vom Rücken eines Pferdes aus zu erleben. Der Modellflugclub Senftenberg / Welzow e. V. hat uns mit einem Fesselflugmodell an diesem Tag unterstützt, wo die Teilnehmer des Flugtages auch einmal selbst ein Modelflugzeug steuern durften. Beim gemeinsamen Grillen am Nachmittag wurde dann dieser Tag in gemütlicher Runde ausklingen gelassen.Wir bedanken uns recht herzlich bei den Sponsoren, die den Bewohnern der Wohnstätten des BWS aber auch den Kindern der Frühförderung dieses Erlebnis durch ihre finanziellen Zuwendungen ermöglicht haben sowie bei den Piloten, den freiwilligen Helfern vor Ort und der Flugplatzbetriebsgesellschaft Welzow mbH für ihre Unterstützung. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz hoffen wir, dass wir auch im nächsten Jahr wieder solch einen Flugtag auf die Beine stellen können. Jana Döring

17

Schon ab

9.990,– €* Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir beraten Sie gerne. Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 9,4, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emissionen kombiniert: 165 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

www.dacia.de

AH MOSIG GMBH NL SPREMBERG MUSKAUER STR. 66 • 03130 SPREMBERG Tel.: 03563-39750 • Fax: 03563-397519

*Unser Barpreis für einen Dacia Lodgy 1.6 MPI 85. Abbildung zeigt Sonderausstattung.


18

Bauen

Juli 2012 · HY

Anzeige

Anzeige

Naumanns sind ihrem Handwerk treu

Traumbäder gibtʼs wirklich nur vom Profi Der kompetente Partner ‒ die Haustechnik Lauta

Schwarzkollm. Eine nun bereits über 100-jährige Geschichte steckt in den Gemäuern der Tischlerei Naumann Schwarzkollm , in der Dorfstraße 59. So war sie einst auch die betriebseigene Tischlerei des BKW Knappenrode und gehörte nach der Wende zur Laubag. Im September 1991 wurde die Tischlerei ausgegliedert und privatisiert.Das war gleichzeitig der Neustart für Helmut Naumann und seine Frau Monika, die deshalb wieder in ihren Heimatort zurückkamen. Ihr Startkapital war der Leitspruch „Bleibe dem Handwerk treu und arbeite mit erfahrenen, engagierten Mitarbeitern auf hohem Niveau!“ Hier wird auf Qualitätsarbeit und Vielseitigkeit im Angebotsspektrum gesetzt. Angefertigt werden Fenster, Türen, Tore, Überdachungen, Wintergärten u.v.a. „Von Anbeginn wollte ich ein möglichst breites Spektrum im Dienste des Kunden anbieten, da sich abzeichnete, dass man als Kleinbetrieb gegenüber der Industrie kaum eine Chance hat, wenn man sich auf Weniges spezialisiert“, erfährt man von Helmut Naumann. Daher hat der Kunde auch bei den Materialien seit langem schon die Möglichkeit, sich zwischen Holz und Kunststoff entscheiden zu können. So hatten auch die Gemeinden Schwarzkollm und Lauta sowie umliegende Gemeinden von Dresden bis Cottbus von Anfang

an Vertrauen in die Tischlerei und bedachten sie mit verschiedensten Aufträgen. Dazu gehörte z.B. die Wohnungssanierung in Lauta Nord. Immer mehr spielte auch der Denkmalschutz eine Rolle, wo sich der Betrieb sehr gut eingearbeitet hat und inzwischen ein gefragter Partner der Bevölkerung geworden ist. Denkmalpflegerische Vorgaben und Merkmale weiß man in der Tischlerei Naumann bestens einzuhalten und umzusetzen. Aber der Erfolg will täglich neu erarbeitet sein. Und so werden natürlich auch weiterhin Reparaturen und vieles mehr, das eines Tischlers bedarf, ausgeführt. „Schön ist es vor allem, wenn Kunden, die schon zu DDR-Zeiten in der Tischlerei fertigen ließen, wiederholt mit ihren Wünschen bei uns vorbeischauen“, resümieren beide. Doch bald werden diese persönlichen Begegnungen mit dem Ehepaar ein Ende haben, denn das Ehepaar will sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Nun sucht der 65Jährige intensiv einen interessierten Nachfolger „… am besten einen Meister des Fachs mit ökonomischem Spürsinn!“, ergänzt Helmut Naumann. Bis dieser gefunden und eingearbeitet ist, wird natürlich jeder Kunde weiterhin nach seinen Wünschen qualitätsgerecht beraten und beliefert. Text & Foto: Ulrike Herzger

sehnen sich nach dem Ein modernes BadezimOrt, wo man einfach mer hat heute entscheiman selbst sein kann, dend mehr Funktionen unverstellt, natürlich, als früher. Es vermittelt authentisch, einer kleiLebensfreude, Spaß nen Insel der Ruhe und und Wohlfühlen vom Kraft. Ein solcher Ort ist ersten Augenblick des die Sauna. Sauna ist eiTages an. Es ist wesentne Einladung an alle, die lich für eine moderne sich auf diesem Weg beund gesunde Lebensfinden, auf dem Weg zu weise und der Raum, in mehr Ausgeglichenheit dem wir uns wohl die und Vitalität, zu mehr meiste Zeit für uns innerer Harmonie und selbst nehmen. Ein entaktiver Lebensfreude. scheidendes Stück Mit diesen Anregungen Wohn- und Lebensquahaben wir versucht, Ihlität. Einfach mal die Zeit nen die Entscheidung stillstehen lassen. Sich für ein neues Bad oder zurücklehnen, tief eine Sauna zu erleichdurchatmen und das tern. Klein oder groß, unendliche Gefühl des eckig, rund oder geraWohlbefindens geniede. Angenehm schlicht ßen. Noch nie war das oder ein Hauch Luxus Gesundheitsbewusstzum Verwöhnen. Mosein so ausgeprägt wie dular kombinieren ist heute: Fitness, Welldas Zauberwort für die ness, Erholung und geErfüllung Ihrer Wünsunde Ernährung sind sche, Träume und Anmehr als nur Schlagsprüche. worte, sie sind AusBei uns werden Sie druck eines neuen Empfindens, eines Stre- Gestalten Sie mit uns Ihr ganz individuelles Bad. Foto: sxc.hu optimal beraten. Kein Handwerker-Stress, keibens nach ganzheitlisein heraus und wird zu einem per- ne Dauerbaustelle. In kurzer Zeit cher Erfüllung. Der modernen Badarchitektur sind fekten Ort der Entspannung für Kör- und zuverlässig wird Ihr Traumbad heute keine Grenzen mehr gesetzt. per und Seele. Ein weiterer Ort der oder Sauna von Handwerkern reaEine großzügige Raumplanung de- Entspannung und ganzheitlicher lisiert, die ihr Fach verstehen. Einwandfreie Handwerkerleistung, finiert das Bad als lichtdurchflutete Erfüllung ist die Sauna. Oase und führt zu einer Verschmel- Es gibt Dinge im Leben, die kann kundenorientiert, qualitätsbewusst zung mit dem übrigen Wohnraum. man sich für kein Geld dieser Welt und auf den Termin genau ist Ihr Raumteilungskonzepte schaffen kaufen und dennoch gehören sie Bad komplett fertig. dabei flexibel nutzbare Zonen. gerade heute zu dem Kostbarsten Und wenn mal was sein sollte: Wir Durch die Integration verblüffen- was wir besitzen: Zeit! Zeit, um in- sind mit unserem Kundenservice jeder Licht- und Medieninstallationen nezuhalten, abzuschalten, Energie derzeit für Sie da! Ihr Fachhändler red tritt das Bad aus dem Schattenda- zu tanken - immer mehr Menschen berät Sie gern.

Tischlerei Schwarzkollm Inh. Helmut Naumann Dorfstraße 59, 02977 Hoyerswerda OT Schwarzkollm, Tel. (03 57 22) 3 26 75

Unsere Leistung für Sie innerhalb kurzer Zeit von A–Z für Haus und Garten • Neubau • Reparatur • Renovierung • Wartung • kreatives Gestalten von Innenräumen

VALLANDO ZAUNSYSTEME

Zaunsysteme aus Polen

Zäune To r e Geländer

N. Böhme . 03238 Rückersdorf . www.vallando.de . 0174 /9 77 10 64

Der Fachbetrieb für Ihr


18

Juni 2012 · SPN

Freizeit Anzeige

Traumbäder gibtʼs wirklich nur vom Profi Der kompetente Partner ‒ die Haustechnik Lauta

Abwechslungsreich und unterhaltsam präsentierte sich das Familienfest, das Jongleur Francesco vom Zirkus Ostfriesland in eine Manege verwandelte. Fotos (2): NA-UND

Zwischentraumzeit auf Gut Geisendorf Neupetershain/Gut Geisendorf. zen“, unterstrich Schulze. Das Bälle, Kugeln und andere runde Sa- Spremberger Stadtoberhaupt würchen prägten die diesjährige Zwi- digte die Entschlossenheit aller schentraumzeit auf Gut Geisen- Radler, die im Rahmen einer Sterndorf. So sah es auch der Neupeters- fahrt auf Gut Geisendorf zurollten. hainer Bürgermeister, Wolfgang Man wolle als kommunale FamiMüller, der an allen drei Veranstal- lie zusammenhalten und zu gegetungstagen zum benachbarten Gut bener Zeit auch Cottbus in die MitGeisendorf aufbrach. Als ein „be- te nehmen, beteuerte er. Auslöser sonderes und beeindruckendes war der Zwischenruf eines CottbuKlangerlebnis“ ordneten das Ge- ser Radlers, der die Distanz ebenmeindeoberhaupt und Lebensge- falls per Fahrrad absolvierte und fährtin Birgit Androck das Konzert Anerkennung begehrte. Eine poliam Samstagabend ein. Dort bril- tische Demonstration der Macht zelierte das Enlebrierten die semble „JacaTeilnehmer aus randa“ – ein dem AmtsbeMusikerquinreich Altdötett der Branbern. denburger Mit AmtsdirekSymphoniker tor Detlef Höhl, – mit einer exoRoland Schneitischen Musikder, Bau- und darbietung. OrdnungsTöne aus Alpamtsleiterin horn, DidgeriKatrin Peter doo, Saxophon Die Familien-Sommerfeste auf Gut Gei- und dem neu und Percussi- sendorf bilden eine feste Größe im kul- g e w ä h l t e n on wurden zu turellen Leben der Tagebauanrainer. Bürgermeister Klangteppivon Altdöbern, chen verwoben, obwohl der Ur- Peter Winzer, radelte politische sprung der Instrumente in Regio- Kompetenz im Block nach Geisennen zu finden ist, die mitunter tau- dorf. Auf ihrer Tour – mit einem sende Kilometer voneinander ent- Abstecher in den Ort, in dem die fernt liegen. Das Finale der Zwi- Pritzener Erklärung unterzeichnet schentraumzeit 2012 war beim wurde – sah sich die Altdöberner Familientag der Tagebaunachbarn Delegation auch als Kulturbotam Sonntag zu erleben. „Seit der schafter. „Wir laden alle zu unseUnterzeichnung der Pritzener Er- ren Parksommerträumen (10. bis klärung, im Jahr 2009, sind wir auf 12. August) ins Schloss- und Parkeiner Achse Spremberg – Drebkau ensemble ein sowie am 15. und 16. – Welzow – Altdöbern bestrebt, den September zum 9. Brandenburger Anrainerkommunen des Tagebaus Dorf- und Erntefest nach MuckWelzow-Süd zu mehr Attraktivität war (Gemeinde Luckaitztal)“, warb zu verhelfen, betonte Wolfgang Altdöberns Amtsdirektor für zwei Müller. Die Familien-Sommerfes- Großveranstaltungen in seinem te auf Gut Geisendorf sollen daher „Verwaltungsdistrikt“. Zuvor hatzu einer festen Veranstaltungsgrö- te bereits Sprembergs Bürgermeisße heranreifen. Sprembergs Bür- ter auf das Heimatfest vom 10. bis germeister, Dr. Klaus-Peter Schul- 12. August Appetit gemacht. Eine ze, richtete anerkennende Worte an kulturelle Kollision sei nicht zu erden Leiter des Kulturforums der warten, schließlich sind Spremberg Lausitzer Braunkohle, Siegfried und Altdöbern das Teilen gewohnt: Laumen und den wirtschaftlichen So etwa beim Kosenamen „Perle Paten: „Unser Dank gilt Vattenfall, der Lausitz“ sowie beim angrendie dieses Fest mit einem erhebli- zenden Tagebau und den Zwischenchen finanziellen Betrag unterstüt- traumzeiten. NA-UND

schen sehnen sich nach Ein modernes Badezimdem Ort, wo man einmer hat heute entscheifach sich selbst sein dend mehr Funktionen kann, unverstellt, natürals früher. Es vermittelt lich, authentisch, einer Lebensfreude, Spaß kleinen Insel der Ruhe und Wohlfühlen vom und Kraft. Ein solcher ersten Augenblick des Ort ist die Sauna. Sauna Tages an. Es ist wesentist eine Einladung an allich für eine moderne le, die sich auf diesem und gesunde LebensWeg befinden, auf dem weise und der Raum, in Weg zu mehr Ausgeglidem wir uns wohl die chenheit und Vitalität, meiste Zeit für uns zu mehr innerer Harmoselbst nehmen. Ein entnie und aktiver Lebensscheidendes Stück freude. Mit diesen AnWohn- und Lebensquaregungen haben wir lität. Einfach mal die Zeit versucht, Ihnen die Entstillstehen lassen. Sich scheidung für ein neuzurücklehnen, tief es Bad oder eine Sauna durchatmen und das zu erleichtern. Klein unendliche Gefühl des oder groß, eckig, rund Wohlbefindens genieoder gerade. Angeßen. Noch nie war das nehm schlicht oder ein GesundheitsbewusstHauch Luxus zum Versein so ausgeprägt wie wöhnen. Modular komheute: Fitness, Wellbinieren ist das Zauberness, Erholung und gewort für die Erfüllung Ihsunde Ernährung sind rer Wünsche, Träume mehr als nur Schlagund Ansprüche. worte, sie sind AusBei uns werden Sie opdruck eines neuen Empfindens, eines Stre- Gestalten sie mit uns Ihr ganz individuelles Bad. Foto: sxc.hu timal beraten. Kein Handwerker-Stress, keibens nach ganzheitlisein heraus und wird zu einem per- ne Dauerbaustelle. In kurzer Zeit cher Erfüllung. Der modernen Badarchitektur sind fekten Ort der Entspannung für Kör- und zuverlässig wird Ihr Traumbad heute keine Grenzen mehr gesetzt. per und Seele. Ein weiterer Ort der oder Sauna von Handwerkern reaEine großzügige Raumplanung de- Entspannung und ganzheitlicher lisiert, die ihr Fach verstehen. Einwandfreie Handwerkerleistung, finiert das Bad als lichtdurchflutete Erfüllung ist die Sauna. Oase und führt zu einer Verschmel- Es gibt Dinge im Leben, die kann kundenorientiert, qualitätsbewusst zung mit dem übrigen Wohnraum. man sich für kein Geld dieser Welt und auf den Termin genau ist ihr Raumteilungskonzepte schaffen kaufen und dennoch gehören sie Bad komplett fertig. dabei flexibel nutzbare Zonen. gerade heute zu dem Kostbarsten Und wenn mal was sein sollte: Wir Durch die Integration verblüffen- was wir besitzen: Zeit. Zeit, um in- sind mit unserem Kundenservice jeder Licht- und Medieninstallationen ne zu halten, abzuschalten, Ener- derzeit für Sie da! Ihr Fachhändler red tritt das Bad aus dem Schattenda- gie zu tanken- Immer mehr Men- berät Sie gern.

Der Fachbetrieb für Ihr


Gesundheit

HY · Juni 2012

19

SILVESTER 2012 IN DER NIEDERLAUSITZHALLE SENFTENBERG präsentiert von Veranstaltungsagentur Schwarz & Elsterwelle. Vorverkauf ab 17.7.2012 an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Reservierung unter: 0179-7944191. Anzeige

CRS-Analysesystem erhalten Sie nach einer kurzen Messung am Handballen sofort eine Auswertung über Ihre persönliche Stoffwechselsituation. Sie erhalten z. B. Aussagen über: • Schutz vor Übersäuerung • Stoffumsatzregulation • Schutz vor oxidativem Stress • Mentale Belastbarkeit • Allgemeine Leistungsfähigkeit. Das CRS System ist die erste und einzige Analysemethode, die auf schmerzlose Weise sofort Aussa-

GE

gen über Ihren Stoffwechsel treffen kann. Mit dem Wissen über Ihren Stoffwechsel können Sie gezielte Maßnahmen ergreifen, um Ihre Gesundheit und Vitalität zu verbessern, zum Beispiel mehr Bewegung in Ihr Leben bringen oder Ihre Nahrung gezielt mit Nahrungsergänzungsmitteln aufwerten. Die Analyse kostet 5,00 € und ist für Patienten der Apotheke am Jahnstadion kostenlos. Lassen Sie sich beraten in Ihrer Apotheke am Jahnstadion

Calau 03205

...IMMER IM DIENST IHRER

Schnelle Stoffwechselanalyse Der Stoffwechsel ist die Summe aller biologischen, physikalischen und chemischen Prozesse im Körper. Er ist von Mensch zu Mensch verschieden und abhängig von verschiedenen Faktoren, wie psychischen Belastungen, Krankheit und Stress, körperlicher Aktivität und Ernährung ‒ aber unabhängig vom Alter. Mit einer ausgewogenen Ernährung legen Sie den Grundstein für Gesundheit und Vitalität, für Wohlbefinden und Ausgeglichenheit, für Leistungsfähigkeit und zur Vorsorge. Mit dem

NEU! SauerstoffbeautyMassage

S

Alles im grünen Bereich?

EIT! DH UN

10% Rabatt bis 31.07.2012

10% Rabatt auf ein Medikament aus dem rezeptfreien Liselotte-Hermann-Str. 13 Sortiment 02977 Hoyerswerda bis 31.07.2012 Telefon: 03571/ 40 67 89 Telefax: 03571/ 41 00 44 jahnapo@gmx.de • www.jahnapo.de Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7.30 – 18.45 Samstag 8.00 – 12.00

Otto-Nuschke-Str. 47 • Tel. 03541-801280

Schausonntag am 1. Juli von 14 - 17 Uhr

+ Wasserbetten ++ Dermapur ++ Tempur ++ Lattoflex ++ Matratzen, Lattenroste und Bettwaren aller Art + Anzeige

Neue Leistungen für Versicherte der AOK PLUS Anstrengungen gelten der Prävention und Prophylaxe

Uta Lehmann, Regionalgeschäftsführerin AOK Serviceregion Ostsachsen Foto: privat Ab Juli können Versicherte der AOK PLUS zahlreiche neue Leistungen in Anspruch nehmen. Wir sprachen darüber mit Uta Lehmann ‒ Regionalgeschäftsführerin Serviceregion Ostsachsen.

Die AOK PLUS hat im vergangenen Jahr einen Überschuss in Hö-

he von etwa 350 Millionen Euro erwirtschaftet. Wie beteiligen Sie daran Ihre Versicherten? Wir haben ein ganzes Paket neuer Satzungsleistungen verabschiedet, mit dem wir die Versorgung unserer Versicherten weiter verbessern. Der erste Teil tritt Anfang Juli in Kraft, ein zweiter im Herbst. Damit stärken wir Prävention und Prophylaxe und investieren in die langfristige, medizinische Versorgung. Das ist sinnvoller, als jedem Mitglied pro Monat acht oder zehn Euro Prämie aufs Konto zu überweisen, wofür jeweils drei Euro Überweisungsgebühren fällig werden. Zudem müssten die Prämien versteuert werden. Stattdessen kommen die Überschüsse ungekürzt und nachhaltig unseren Versicherten zugute. Wer profitiert von den neuen Angeboten? Alle Generationen, aber vor allem junge Familien. Für Schwangere übernehmen wir nun die Kosten

für Eisen-, Magnesium- und Folsäurepräparate. Wir bezahlen Eltern-Baby-Kurse zu den Themen Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung. Für Versicherte bis zum vollendeten 18. Lebensjahr übernehmen wir die Kosten für nicht verschreibungs-, aber apothekenpflichtige Medikamente, sofern sie der Arzt verordnet hat. Versicherte ab 18 Jahre erhalten künftig einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 40 Euro zur professionellen Zahnreinigung. Und Pflegeheimbewohner haben ab sofort einmal im Jahr Anspruch auf zahnmedizinische Präventionsleistungen.

Für den Herbst kündigen Sie weitere neue Leistungen an. Worauf können sich die Versicherten freuen? Wir planen, die Kostenübernahme für homöopathische Leistungen auszubauen und zusätzliche kostenlose Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft anzubieten. Außerdem wollen wir Arbeitnehmer, die in ihrer Firma an einer Präventionsmaßnahme teilnehmen, mit einem Gesundheitsbonus belohnen. Versicherte der AOK PLUS können ja bereits seit Jahren viele Extras in Anspruch nehmen. Ich denke hier nur an den Haut-

check ab 14 Jahre, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen für Kinder oder kostenfreie Präventionskurse. Nachdem wir jüngst bei einem bundesweiten Krankenkassenvergleich im Bereich Service als Sieger hervorgingen, peilen wir nun auch im Bereich Leistungen einen Spitzenplatz an. Und trotz wesentlich höherer Investitionen in die Versorgung unserer Versicherten garantieren wir, bis Ende 2014 keinen Zusatzbeitrag zu erheben. Über unsere Angebote informieren wir Sie natürlich gern ausführlich in einer unserer zahlreichen Filialen.


Spremberg / Klein Lieskow

Klein Lieskower kehren nach Hause zurück

SPN · Juni 2012

19

JETZT VORTEIL MITNEHMEN UND SPAREN! SONDERKONDITIONEN FÜR VORFÜHRWAGEN

Neue Erinnerungsstätte am Tagebaurand bei Cottbus

z.B. RENAULT LAGUNA GRANDTOUR EXPRESSION 2.0 16V 140 EZ: 31.05.2012, 20 km Radio 4x20 W CD MP3, Klimaautomatik, Vordersitze beheizbar, Tempopilot, Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor UPE: 27.145,- €

SIE SPAR

EN

8.345,- €

Angebotspreis

18.800,- €

FRAGEN SIE UNS NACH WEITEREN ANGEBOTEN! Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,2, außerorts: 6,2, kombiniert: 7,6; CO2-Emissionen kombiniert: 175 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

Cottbus-Schlichow. Seit einem Vierteljahrhundert existiert das Dorf Klein Lieskow nicht mehr. Es musste Mitte der 1980er-Jahre dem Tagebau Cottbus-Nord weichen. Doch jetzt haben die früheren Einwohner ein Stückchen Heimat zurückerhalten. Anlässlich des Tages der abgebaggerten sorbischen Dörfer wurde am Südrandschlauch des Tagebaus unweit des Cottbuser Stadtteils Schlichow eine Erinnerungsstätte geschaffen. Ein Gedenkstein, eine Linde, mehrere Infotafeln und eine Schutzhütte lassen das frühere Dorf wieder ein Stück weit lebendig werden. Während des Eröffnungstages hatten

sich die Organisatoren etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die ehemaligen Klein Lieskower bekamen die Möglichkeit, mit Mannschaftstransportwagen des Bergbauunternehmens Vattenfall Europe zum Mittelpunkt ihres Ortes zu reisen. Diesen markierte eine sorbische Fahne inmitten der Bergbaufolgelandschaft. Darüber hinaus kennzeichneten Schilder, wo sich welche markanten Punkte einst befanden: beispielsweise Bushaltestelle, Gaststätte, Trafohäuschen und Friedenseiche. Fast Tränen in den Augen hatte Brigitte Adam. „Unser Haus stand fast neben dem Friedhof. Als ich die

Die Klein Lieskower durften während des Tages der abgebaggerten sorbischen Dörfer die originale Ortsstelle ihrer verschwundenen Heimat besuchen. Fotos (2): T. Richter

Stelle betrat, wurde mir auf einmal ganz schwer ums Herz“, sagte die Ex-Klein-Lieskowerin. Im Jahr 1983 musste sie ihr Dorf für immer verlassen. Auch der heutige Bürgermeister der Gemeinde Drehnow, Fritz Kschammer, ist gebürtiger Klein Lieskower. Er gehörte zu den Mitorganisatoren der neuen Erinnerungsstätte. Der 72-Jährige sprach von einer „großen Dorfgemeinschaft, die den Schutz einer Familie bot“. Klein Lieskow war bis zur Devastierung ein fast durchweg sorbisch geprägtes Dorf. Nach Angaben des sorbischen Dachverbandes Domowina waren noch im Jahr 1956 rund drei Viertel der Einwohner der westslawischen Sprache mächtig. Fritz Kschammer spricht sie noch heute perfekt. Auch sein jetziger Heimatort Drehnow ist durchweg sorbisch geprägt. In spätestens anderthalb Jahrzehnten ist die Dorfstelle Klein Lieskow unter Wasser gesetzt. Denn dort wird ab 2018 der Cottbuser Ostsee, mit 19 Quadratkilometern Fläche das größte künstliche Gewässer der Lausitz, geflutet. Die ehemaligen Einwohner hoffen, dass der Ortsmittelpunkt durch eine markante Boje weiterhin sichtbar bleibt. Die Erinnerungsstätte wird sich indes direkt am Ufer befinden. Torsten Richter

AUTOHAUS MOSIG GMBH

www.ah-mosig.de

Autopark 2 02977 Hoyerswerda Tel.: 03571-98020

Laugkfeld 30 01968 Senftenberg Tel.: 03573-14770

*UPE inkl. Überführungskosten. Abb. zeigt Sonderausstattung.

SAKURA Judosportler waren erfolgreich

Der erfolgreiche Nachwuchs des Sakura Spremberg.

Spremberg. Im Sakura Spremberg wurde die Sakura Meisterschaft 2012 ausgetragen. Über 60 Freizeitsportler aus Spremberg und Senftenberg nahmen in den verschiedensten Altersklassen und Gewichtsgruppen teil. Für viele Sportler war es der erste Wettkampf. Natürlich waren alle ganz aufgeregt, sowohl die Kleinen als auch die Eltern, Großeltern, Onkel

Calau 03205

Bahnhofstraße 25 · SFB

Tel. 03573 810656

Muskauer Straße 66 03130 Spremberg Tel.: 03563-39750

Foto: privat

und Tanten. Am Ende konnten sich alle Teilnehmer über eine Medaille und eine Urkunde freuen. Als Beste Techniker wurden Janine Kratzin, Jonas Schön und Franklin Zarse ausgezeichnet. Vielen Dank auch an alle Eltern und jungen Nachwuchskampfrichter, die bei der Austragung dieser Meisterschaft ebenfalls ihr Bestes gaben. Eig.Ber./red.

Otto-Nuschke-Str. 47 • Tel. 03541-801280

Schausonntag am 1. Juli von 14 - 17 Uhr

+ Wasserbetten ++ Dermapur ++ Tempur ++ Lattoflex ++ Matratzen, Lattenroste und Bettwaren aller Art +


20

Sport

Juni 2012 · HY

EUROPEADA 2012

Foto: Werner Müller

Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol ist Europameister der nationalen Minderheiten

Im Finale siegte das Team mit 3:1 gegen die Roma aus Ungarn.

europameisterschaft der nationalen Minderheiten EUROPEADA. Sie waren von der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) und der Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V. aus Anlass des 100. Gründungstages der Domowina in diesem Jahr gemeinsam organisiert worden. Den Abschluss bildete das Finalpiel der Deutschsprachigen Volksgruppe aus Südtirol ge-

25 % Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl



Das Finale der Europeada 2012 vor einer großartigen Kulisse von 1.700 Zuschauern, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Maria Michalk und Eberhard Gienger, die mittags mit einem Fallschirm im Stadion landeten, sowie FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und David Statnik, Vorsitzender der Domowina. Insgesamt sahen 17.000 Zuschauer die 35 Spiele der Fußball-

(gültig gegen Coupon-Vorlage vom 02.07. - 07.07.2012)

Senftenberger Straße 1( Fliesshof), 02977Hoyerswerda/Altstadt 03571 - 60 31 76 sport-oase-hy@web.de

Foto: Werner Müller

gen die Roma aus Ungarn auf der Bautzener Müllerwiese. Das Spiel wurde mit 3:1 für den Titelverteidiger, die Mannschaft der Deutschprachigen Volksgruppe aus Südtirol beendet, die sich gegen die Roma aus Ungarn durchsetzten, welche den 2. Platz erreichten. Die Tore im eigentlich ausgeglichenen Spiel, aber mit besseren Chancen für die Südtiroler Titelverteidiger schossen: 1:0 in der 10. Minute Theo Pamer, 2:0 in der 45. Minute Petr Mair, 2:1 durch Elfmeter, geschossen von Bela Lakotas und 3:1 durch Freistoß von Günther Fischer. Bereits am Vormittag gewann das Team der Kroatischen Minderheit aus Serbien mit 1:0 gegen die Kärntner Slowenen und erreichte damit Platz 3 der Gesamtwertung. Auf dem Fest der Auszeichnungen auf der Müllerwiese zum Abschluss der Europeada wurden am Nachmittag alle 19 Nationen feierlich verabschiedet und geehrt. Die ganze Auszeichnungsze-

, t h c i d z Noch gan ihr dach? Metalldach Klempnerei

Flachdachbau

Abdichtung

remonie wurde zu einem einzigen Freudentaumel der Ausgezeichneten und der Zuschauer auf den Rängen, die kräftig mitfeierten. Sieger und Unterlegene beider Finalspiele feierten nach den Begegnungen gemeinsam ihren sportlichen Erfolg bei der EUROPEADA 2012. Bei der Pokalübergabe von FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und Domowina – Präsident David Statnik wurden auch die Unterlegenen kräftig gefeiert. Alle Mannschaften feierten, egal welche Platzierung, ihr sportliches und menschliches Miteinander in den Tagen der Europeada, die mit dem großen Finale und dem abendlichen Fest in Schmochtitz ihren Ausklang fanden. Gastgeber der Europeada 2012 waren die Lausitzer Sorben, die den 5. Platz belegten. Jubel brandete nochmals auf, als die „Wubranka“, die Sorbische Auswahl, gemeinsam mit allen anderen Teams ihre Erinnerungsurkunden erhielt. Tausende Zuschauer zog es auf die Sportplätze, Fahnen aller Nationen waren im Landkreis Bautzen in den Tagen der Europeada 2012 zu sehen. Es war ein Fest der Kulturen und des Sports. Mit der Siegerehrung und dem festlichen Abschluss ging die EUROPEADA 2012 in Bautzen erfolgreich zu Ende. Bis in die späten Nachtstunden feierten die Teams in Schmochtitz weiter. Am Sonntagmorgen auf der Pressekonferenz konnten die Organisatoren eine positive Bilanz ziehen FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen sagte, man kann die Europeada 2008 nicht direkt mit der von 2012 vergleichen, denn 2008 war der erste Versuch, eine solche Europeada auszurichten und überhaupt ins Leben zu rufen. Der Dank für die Ausrichtung 2008 gilt den Rätoromanen. Bei der Betrachtung der Erfolge der Europeada zählen nicht nur die sportlichen, sondern in erster Linie die Begeg-

Neubau / Sanierung / Abdichtung von Balkonen, Terrassen und Flachdächern Herstellung von Dächern mit Metalleindeckung Dachentwässerung Dachklempnerarbeiten TÜV-zertifiziert

Weißiger Straße 3 02994 Bernsdorf OT Straßgräbchen 03 57 23 / 2 34 34 info@bathow.com www.bathow.com

Solar

Bad

Heizung

ZWEI KOMPETENTE PARTNER UNTER EINEM DACH

nung zwischen den Menschen der nationalen Minderheiten Europas, die sich persönlich näher gekommen sind. Das ist das eigentliche positive Signal der Europeada. Er dankte vor allen Dingen auch im Namen der Delegationen aller Minderheiten für die erfahrene Gastfreundschaft in der Lausitz. Denn die Idee der Europeada hat an vielen Stellen international offene Ohren gefunden. Dabei erinnerte er an die Pressearbeit in allen Ländern der nationalen Minderheiten, die bei der Europeada 2012 dabei waren, sowie auch der deutschen Presse für die umfangreiche Berichterstattung. Alle Vertreter äußerten sich insgesamt positiv. Der Vorsitzende der Domowina, David Statnik, dankte vor allen Dingen den Kommunen und den Sportvereinen der Lausitz, welche in die Vorbereitung und Durchführung einbezogen wurden und voll mitzogen, das große Event in der Lausitz vorzubereiten und durchzuführen. Marko Kowar vom Organisationskomitee sagte: Ich konnte erfahren, dass durch die Europeada viele junge Sorben jetzt gern wieder ihre Kleidung mit den sorbischen Zeichen getragen haben und stolz sind, Sorben zu sein und das auch dokumentieren. Dank gilt vor allen Dingen den zahlreichen Sponsoren, welche das Fußballfest mit ihrer Bereitschaft mit vorbereitet und getragen haben. Im Verlauf der Pressekonferenz wurde klar: Es geht weiter mit der Idee der Europeada. Es gibt seitens der Minderheiten viele Anträge, bei ihnen die nächste Europeada auszurichten. Darüber muss erst einmal noch gründlich beraten werden. Hans- Heinrich Hansen gab bekannt, dass spätestens im nächsten Jahr der Ort der nächsten Europeada verkündet werden wird. Werner Müller

Platzierung Europeada 1. Deutschspr. Volksgruppe Südtirol 2. Roma aus Ungarn 3. Kroatische Mind. a. Serbien 4. Kärntner Slowenen 5. Lausitzer Sorben 6. Russlanddeutsche 7. Okzitanier 8. Dän. Minderheit Deutschland 9. Karatschaier 10.Deutsche Minderheit Polen 11.Ladiner 12.West-Thrakier Türken 13. Slowak. Minderheit Ungarn 14.Waliser 15.Zimbern 16.Minderheiten ausw. Estland 17.Rätoromanen 18.Nordfriesen 19.Ungarndeutsche


20

Sport

Juni 2012 · SPN

EUROPEADA 2012

Foto: Werner Müller

Deutschsprachige Volksgruppe aus Südtirol ist Europameister der nationalen Minderheiten

In der Fußballeuropameisterschaft der nationalen Minderheiten kämpften sicherte sich die Volksgruppe aus Südtirol den ersten Platz. Im Finale siegte das Team mit 3:1 gegen die Roma aus Ungarn. Foto:s (2): Werner Müller

Das Finale der Europeada 2012 vor einer großartigen Kulisse von 1.700 Zuschauern, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Maria Michalk und Eberhard Gienger, die mittags mit einem Fallschirm im Stadion landeten, sowie FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und David Statnik, Vorsitzender der Domowina. Insgesamt sahen 17.000 Zuschauer die 35 Spiele der Fußballeuropameisterschaft der nationalen Minderheiten EUROPEADA. Sie waren von der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) und der Domowina – Bund Lausitzer Sorben e. V. aus Anlass des 100. Gründungstages der Domowina in diesem Jahr gemeinsam organisiert worden. Den Abschluss bildete das Finalpiel der Deutschprachigen Volksgruppe aus Südtirol gegen die Roma aus Ungarn auf der Bautzener Müllerwiese. Das Spiel wurde mit 3:1 für den Titelverteidiger, die Mannschaft der Deutschsprachigen Volksgruppe aus Südtirol beendet, die sich gegen die Roma aus Ungarn durchsetzten, welche den 2. Platz erreichten. Die Tore im eigentlich ausgeglichenen Spiel, aber mit bessern Chancen für die Südtiroler Titelverteidiger schossen: 1:0 in der 10. Minute Theo Pamer, 2:0 in der 45. Minute Petr Mair, 2:1 durch Elfmeter, geschossen von Bela Lakotas und 3:1 durch Freistoß von Günther Fischer. Bereits am Vormittag gewann das Team der Kroatischen Minderheit aus Serbien mit 1:0 gegen die Kärntner Slowenen und erreichte damit Platz 3 der

Gesamtwertung. Auf dem Fest der Auszeichnungen auf der Müllerwiese zum Abschluss der Europeada wurden am Nachmittag alle 19 Nationen feierlich verabschiedet und geehrt. Die ganze Auszeichnungszeremonie wurde zu einem einzigen Freudentaumel der Ausgezeichneten und der Zuschauer auf den Rängen, die kräftig mitfeierten. Sieger und Unterlegene beider Finalspiele feierten nach den Begegnungen gemeinsam ihren sportlichen Erfolg bei der EUROPEADA 2012. Bei der Pokalübergabe von FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen und Domowina – Präsident David Statnik wurden auch die Unterlegenen kräftig gefeiert. Alle Mannschaften feierten, egal welche Platzierung, ihr

sportliches und menschliches Miteinander in den Tagen der Europeada, die mit dem großen Finale und dem abendlichen Fest in Schmochtitz ihren Ausklang fanden. Gastgeber der Europeada 2012 waren die Lausitzer Sorben, die den 5. Platz belegten. Jubel brandete nochmals auf, als die „Wubranka“, die Sorbische Auswahl, gemeinsam mit allen anderen Teams ihre Erinnerungsurkunden erhielt. Tausende Zuschauer zog es auf die Sportplätze, Fahnen aller Nationen waren im Landkreis Bautzen in den Tagen der Europeada 2012 zu sehen. Es war ein Fest der Kulturen und des Sports. Mit der Siegerehrung und dem festlichen Abschluss ging die EUROPEADA 2012 in Bautzen er-

folgreich zu Ende. Bis in die späten Nachtstunden feierten die Teams in Schmochtitz weiter. Am Sonntagmorgen auf der Pressekonferenz konnten die Organisatoren eine positive Bilanz ziehen FUEV-Präsident Hans Heinrich Hansen sagte, man kann die Europeada 2008 nicht direkt mit der von 2012 vergleichen, denn 2008 war der erste Versuch, eine solche Europeada auszurichten und überhaupt ins Leben zu rufen. Der Dank für die Ausrichtung 2008 gilt den Rätoromanen. Bei der Betrachtung der Erfolge der Europeada zählen nicht nur die sportlichen, sondern in erster Linie die Begegnung zwischen den Menschen der nationalen Minderheiten Europas, die sich persönlich näher

gekommen sind. Das ist das eigentliche positive Signal der Europeada. Er dankte vor allen Dingen auch im Namen der Delegationen aller Minderheiten für die erfahrene Gastfreundschaft in der Lausitz. Denn die Idee der Europeada hat an vielen Stellen international offene Ohren gefunden. Dabei erinnerte er an die Pressearbeit in allen Ländern der nationalen Minderheiten, die bei der Europeada 2012 dabei waren, sowie auch der deutschen Presse für die umfangreiche Berichterstattung. Alle Vertreter äußerten sich insgesamt positiv. Der Vorsitzende der Domowina, David Statnik, dankte vor allen Dingen den Kommunen und den Sportvereinen der Lausitz, welche in die Vorbereitung und Durchführung einbezogen wurden und voll mitzogen, das große Event in der Lausitz vorzubereiten und durchzuführen. Marko Kowar vom Organisationskomitee sagte: Ich konnte erfahren, dass durch die Europeada viele junge Sorben jetzt gern wieder ihre Kleidung mit den sorbischen Zeichen getragen haben und stolz sind, Sorben zu sein und das auch dokumentieren. Dank gilt vor allen Dingen den zahlreichen Sponsoren, welche das Fußballfest mit ihrer Bereitschaft mit vorbereitet und getragen haben. Im Verlauf der Pressekonferenz wurde klar: Es geht weiter mit der Idee der Europeada. Es gibt seitens der Minderheiten viele Anträge, bei ihnen die nächste Europeada auszurichten. Darüber muss erst einmal noch gründlich beraten werden. Hans- Heinrich Hansen gab bekannt, dass spätestens im nächsten Jahr der Ort der nächsten Europeada verkündet werden wird. Werner Müller

Platzierung Europeada 1. Deutschspr. Volksgruppe. aus Südtirol 2. Roma aus Ungarn 3. Kroatische Minderheit aus Serbien 4. Kärntner Slowenen 5. Lausitzer Sorben 6. Russlanddeutsche 7. Okzitanier 8. Dänische Minderheit aus Deutschland 9. Karatschaier 10.Deutsche Minderheit Polen 11.Ladiner 12.West-Thrakier Türken 13. Slowak. Minderheit Ungarn 14.Waliser 15.Zimbern 16.Minderheiten ausw. Estland 17.Rätoromanen 18.Nordfriesen 19.Ungarndeutsche


Veranstaltungen

auf eine Sache konzentrieren können. Klappt das noch nicht, helfen kleine Spiele, wie beispielsweise Mikado oder Halma, die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit zu fördern. Ein ganz wichtiges Thema ist der Schulranzen. Er begleitet die Minis meist für einige Jahre und sollte deshalb bestens ausgesucht sein. Achten Sie beim Kauf auf das Prüfsiegel, Schultergurte sollten gepolstert sein, die Rückenpartie ergonomisch geformt, Seitentaschen sind praktisch beim Transport von Trinkflaschen und ein fester Stand sollte ebenfalls gegeben sein. Als Faustregel gilt: Das Schulranzen-Höchstgewicht, inklusive Inhalt, darf maximal zehn bis 12 Prozent des Körpergewichts betragen. Bei einem Erstklässler mit 30 Kilo beispielsweise, darf der Ranzen höchstens 3,6 Kilogramm auf die Waage bringen. Darum ist es wichtig, dass die Schulkinder nur das Nötigste einpacken. Lassen Sie sich beim Kauf fachmännisch beraten. Noch wichtiger als

der Ranzen ist für Kinder die Zuckertüte. Groß muss sie sein und prall gefüllt mit Geschenken und Süßigkeiten. Aber was gehört wirklich in die Zuckertüte? Auf jeden Fall Utensilien wie Stifte, Füller oder gar das Sportoutfit. Doch auch mit Pixi-Büchern, kleinen Spielen, einer Trinkflasche oder einem Wecker kann man Kindern eine Freude machen. Auch Gutscheine für gemeinsame Ausflüge sind als Geschenk für die Kids bestens geeignet. Weitere Informationen rund ums das Thema Grundschule erhalten Sie in der aktuellen Grundschulbroschüre des Landes Brandenburg. Die Broschüre „6 Jahre: Zusammen für die Zukunft Lernen“ ist für das Schuljahr 2012/2013 erschienen und informiert über Lerninhalte sowie Neuerungen in den Grundschulen. Sie wird über die staatlichen Schulämter an die Schulen geliefert und kann auch als pdfDatei unter www.mbjs. brandenburg.de abgerufen werden. Daniela Schulze

Anzeige

20. Markt der Möglichkeiten Kommen Sie vorbei und genießen Sie das vielfältige Angebot des 20. Markts der Möglichkeiten 2012. Von 9 bis 18 Uhr stehen Ihnen am 14. Juli 2012 alle Türen offen. Außerdem haben die Volkshochschule und die Musikschule Hoyerswerda ihre Türen für Sie geöffnet. Erleben Sie viele spannende Angebote und nehmen Sie sich gleich das frischgedruckte Kursheft der Volkshochschule mit. Erstmals wird zur 20. Ausgabe der Markt der Möglichkeiten wieder ohne Eintrittsgeld zu besuchen sein. Auf Wunsch vieler Vereine wurde bei der Vorbereitung und Planung des 20. Markts der

Möglichkeiten am 14.07.12 bewusst ein Termin vor den Sommerferien gewählt, um die neu entstandene Mehrzweckfläche für Vereinsangebote bei schönem Wetter und im Freien zu nutzen. Gleichzeitig sind klassische Vereins-Angebote im Forumsaal der Lausitzhalle und in den Räumen der Musik- und Volkshochschule auch in diesem Jahr zu erleben.Die Vorbereitungsphase ist mit den Teilnahmebestätigungen an die Vereine abgeschlossen. Zur Zeit haben sich 75 Vereine für die drei Raumvarianten beworben, so dass ein großer Teil die Mehrzweckfläche am Lausitz-

ab 09:0 Ta Tag der 0 Uhr off f der Volkk ffeenen Tür shoch c hule Hoyersw sch erda

Alle Angaben ohne Gewähr.

08.07., 16 Uhr Atrium Lausitzhalle Kasper und der Räuber Zappzerapp Kasperspiel 14.07. – 04.08. Abrissblock WK X Otto-Nagel-Straße 52 AusZeit – Nachdenken über H. 18.07., 10 Uhr Lausitzhalle Hoyerswerda „school`s out“ Rockmusik, junge Talente und Music-Comedy mit den Bands „Young & Younger“ und „FMS:tereo“. 28.07., 20.00 Uhr Lausitzhalle Hoyerswerda Schlosshof Sommertheater „Der kleine Opernführer“ Opernparodie

Gaststätte Partyservice Pension Reiterhof 8. Juli, ab 12 Uhr

Country-Hoffest

Livemusik mit Thomas Spiller ehem. „Winnie II“ 15. Juli, ab 12 Uhr

Folk-Hoffest

Livemusik mit Shawue - Message-Folk 29. Juli, ab 12 Uhr

Irish-Hoffest

Livemusik von The Irish Cloverleaves Handgemachte Musik Bei unseren Hoffesten gibt es frisches Bauernbrot aus dem Steinofen und frisch geräucherte Forellen. Hofwirt Christoph Pech Schäferweg 4 · 02979 Klein-Partwitz Telefon 035751 -15313

 Post und Lottoannahmestelle  Zum Schulanfang: Zuckertüten der Fa. Roth – DIE MIT DER ROTEN SPITZE Ina Retschke Friedensstraße 8 Leippe-Torno-Center 02991 Lauta OT Torno

Tel. 035722/94528 Fax 035722/94528

S trand s r e d i e ling & Resta id n h ow ur eater / Sc mphith hiff A san am

Senftenberger Str. 01968 Großkoschen Tel.: 03573/65 84 77 Funk: 0172/ 3 73 26 64

ll

Kommen Sie vorbei und genießen Sie das vielfältige Angebot. Von 9 bis 18 Uhr stehen Ihnen alle Türen offen.

14.07., 19 Uhr Biergarten Hotel „Zur Post“ Hamburg Blues Band, Renft, Monokel

y t an

20. Markt der Möglichkeiten 14.07.2012 ab 09:00 Uhr

01.07., 20 Uhr Kulturfabrik Hoyerswerda e.V Fußball EM - Endspiel

Spremberg

elle est leg

Uhr ab 13:00 n Tür offene Tag der kschule der Musi erda Hoyersw

center nutzen wird. Das Gros der Anmeldungen verteilt sich dann aber über die Räume der VHS- und Musikschule in den Forumsaal der Lausitzhalle. Auf der kleinen Bühne der Musikschule vor dem Eingang zum Forum am Lausitzer Platz 4 werden sich unterschiedliche Angebote präsentieren. Das Programm reicht von kleinen Konzerten über Tanzperformance bis zur Vorführung des Hundevereins. Das Sky Café in der oberen Etage gewährt den Besuchern nur an diesem Tag einen phantastischen Ausblick auf den Zentralpark und seine Umgebung. Eig.Ber.

noch bis 31.08. Farbspiele-ImpressionenAugenblicke Ausstellung der Werke Gotthard Schäfers.

21.07.2012 OT Greifenhain Dorf- und Sportfest

Reservierung erbeten

Mit der Einschulung beginnt für die Kids ein neuer Lebensabschnitt. Das bedeutet Veränderungen – für Kind und Eltern. „Unsere Grundschulen fördern die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Lernfähigkeiten, sie vermitteln grundlegende Kompetenzen für selbstständiges Denken, Lernen und Arbeiten sowie für das soziale Miteinander“, so Brandenburgs Bildungsministerin Dr. Martina Münch. Eltern eines Schulkindes zu sein, heißt auch ein Stück weit loszulassen. Das heißt aber nicht, das Kind allein auf seinen neuen Lebensweg zu schicken. Vielmehr sollten Eltern sich für die Erfahrungen in der Schule interessieren und die Erstklässler bei Bedarf unterstützen. Und weil Kinder mit Feuereifer bei der Sache sind, wenn sie Spaß an einer Aufgabe haben, muss man gar nichts weiter tun, als sie gewähren zu lassen. Im Alter zwischen fünf und sieben Jahren sollten sich Kinder übrigens bis zu 15 Minuten lang

noch bis 31.07. Frentzelhaus Schwarzkollm Seitenblicke Fotografien von Inge Stieb.

21

Drebkau

B

Ein kleiner Wegweiser für die Einschulung

Hoyerswerda

Sc

Hurra, ich bin ein Schulkind

Juni 2012

In den Ferien jeden Montag u. Dienstag ab 19 Uhr im Biergarten Livemusik!

t ggas s n i l w i r Bo es E Jede 1 klein lt erhä

www.strandidyll-senftenberger-see.de


Kleinanzeigen

Juni 2012

Verkauf

Leder

Verkaufe Gutschein für 14Tage Gesundheitstraining im Studio „Alter Bahnhof“ Großräschen. Der Gutschein hat einen Wert von 50€.Verkaufspreis: 30€. Tel./SMS: 0174-9985190

Cottbus

Standfräse tischgr. 0,9x1m, div. Spindel u. Fräser Vorschubgerät Oberlager 3,5 KW mit Anlaufring E zu verkaufen VB 900€. Tel. 0355-29024516 (ab 17 Uhr) Verkaufe Rollschuhe Gr. 21-31, Kinderschaukel von 0-7 Jahre, Brotbackautomat, Stepper (Fitnessgerät). Tel. 0152-25216371 Verkaufe weibl. Jungschaf (Ostfriesen) von 2011 und männl. Lamm (Ostfriese) von 2012. Eventuell auch mit Mutter - günstig! Tel. 035722-37061 AB, rufe zurück

Ankauf Bitte nichts wegwerfen: Suche alles an DDR-Spielzeug. Zahle Höchstpreise für DDR Gummi-Indianer, Cowboys und Pferd. 1-50€ pro Stck. Danke! Tel. 0173-9640949

AH Jensch Blitzbarankauf alle PKW, Transporter, Jeep, Busse, Motorräder, auch Unfall u. Defekt/Mängel, inkl. kostenlose Abholung

Tel.: 035600-7107 o. 0170-4854876

Erscheinungsgebiet

Senftenberg

Vetschauer Straße 10

Buchwalder Straße 9

*so lange der Vorrat reicht

Damen bis Größe 56 Herren bis Größe 66

Immobilien  Junge Familie sucht EFH in und um HY, KM und SFB. Für Verkäufer provisionsfrei. Lichtenberger Immobilien Tel. 03571-428989  Bernsdorf – kleines Einfamilienhaus, mit etwa 620 m² Grundstück und ca. 80 m² Wfl., 3 Wohnräume, unsaniert, Garagen, Nebengebäude, Garten, 20.000 €, G+I. Service Rostowski Tel. 035723-29670 o. 0172-4668900 www.ImmobilenTiger.de  Wiednitz – geräumiges Einfamilienhaus, ruhige Lage, 5 Wohnräume auf 130 m² Wohnfläche, 2 Bäder, Nebengebäude, Garage, Sitzecke, teilsaniert, 706 m² Grund, 80.000 € + 3,57 % Provision, G+I Service Rostowski Tel. 035723-29670 o. 0172-4668900 www.ImmobilenTiger.de  Wiednitz – großzügiges Einfamilienhaus, 5 Wohnräume auf 134 m² Wohnfläche, Nebengebäude, 2 Garage, Terrasse, Pool, 2 Bäder, zusätzliches Baugrundstück, saniert, 1950 m² Grund, 105.000 € + 3,57 % Provision, G+I Service. Service Rostowski Tel. 035723-29670 o. 0172-4668900 www.ImmobilenTiger.de

Kolkwitz

www.lausitzer-huepfburg-verleih.de

Wegen Teichauflösung noch einige schöne Koi Karpfen abzugeben. Die Fische sind zwischen 15 und 30 cm lang. Tel. 0172-2641144

Bei Neukauf nehmen wir Ihre alte Lederjacke in Zahlung!

Mandy Brosinski Buchwalder Straße 9 in 01968 Senftenberg

ER (56/177/ schlank) sucht schlanke, nicht ortsgebundene Partnerin. Tel. 0170-6396807 ER (42/180) sucht SIE für gemeinsame Zukunft. Alter und Aussehen sind Nebensache. Es muss im Herzen stimmen. Trau dich! Chiffre: 06-2012-01

nen zu verkaufen. Informationen unter Tel. 03575-660590

Kfz-Markt Verschiedenes

 Seriöses Deutsches Autohaus kauft ihr Fahrzeug sofort gegen Barzahlung. Autohaus Rolka Hoyerswerda Tel. 03571-404288 info@sbe-group.de  Alt- u.Schrottfahrzeuge kostenlose Abholung und Entsorgung. AH Jensch Tel. 035600-30281 o. 0170-4854876 Suche für TS 150 Telegabel + Räder + Stossdämpfer sowie Kleinteile Tel. 0152-02089849 Hallo Oma’s u. Opa’s! Ihr Enkel freut sich über ein Auto. Ich habe die Lösung: BMW 318, sehr gepfl., super Zustand, 130 Tkm, Bj. 12/99, TÜV neu, VB. Tel. 03574-464522

Tiermarkt Mischlingshunde (Collie-Schäferhund) Ende Juni abzugeben, Preis 50€. Tel. 035602-529738

Kostenfrei 1 Kostenpflichtig 2 Chiffre 3

 Einblasdämmung in Hohlmauerwerk, Dachschrägen. 035323-63510 Verkaufe Reisebabybett v. Höffner mit unbenutzter Matratze, Preis: 25 € kompf. Tel. 03574-464522

Kontakte Suche normale Frau (40–55), die zu mir (m/48/164, ortsgebunden, tierlieb, naturverbunden) passt. Herkunft und Aussehen zweitrangig, k. PV. SMS: 0160-92766498

NE

Geschirrspüler ElektroLux, ESF 2440, Standgerät für 2 Personen günstig abzugeben. Tel. 0151-14474428

Von Firmen und privat!

METALLE SCHROTT & RECYCLING

Ankauf von: •Buntmetallen und Schrott •Containerbereitstellung •Abholservice • Kabelschrott

Filialen: 03130 Spremberg • 03253 Doberlug-Kirchhain Tel.: 03563 / 34 50 60 • Fax: 03563 / 34 50 61 Funk: 0172 / 846 03 20 1

Max. 5 Zeilen, max. 1 Anzeige pro Ausgabe, stets mit Angabe der Telefonnummer. Abdruck nicht garantiert. ² Preis: Je Zeile 11 Euro zzgl. MwSt. Abdruck garantiert. ³ Preis: 5 Euro inkl. Zusendung Ihrer Zuschriften. Abdruck garantiert. ²,³ Kleinanzeige erscheint in der Gesamtausgabe.

Für eventuelle Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

Cottbus

Drebkau

OSL 3

Großräschen

Finsterwalde

Lauchhammer Schwarzheide

Senftenberg

OSL 1

Ortrand

Name, Vorname

DER WEG IN DIE ZEITUNG: (jeweils mit vollständiger Adresse und Telefonnummer)

A15

Altdöbern

A13

50,- €

Tel.: 0175 44 00 977

Burg

Calau

FIN

Elsterwerda

Verleih schon ab:

OSL 4

Straße

SPN Welzow

PLZ, Ort Spremberg

OSL 2 BALI



Ideal für Kindergeburtstage, Familienfeiern, Feuerwehr-, Vereins-, Sport-, Betriebs- sowie Dorf- und Stadtfeste!

A13

Crinitz

Bad Liebenwerda

Fische für Teich und Aquarium abzugeben. Diverse Schleierschwänze, Platys, Mollys, Guppies. Alles eigene Nachzuchten. Tel. 0172-2641144

Hüpfburg Verleih

Grundstück im Süden von Hosena in ruhiger Lage und voll im Grü-

Schlieben

DoberlugKirchhain

Uhr

„Fürst-Pückler-Passage“

Vetschau

Falkenberg

Senftenberg

Do bis Fr, 12. - 13.7. 2012

Lübbenau

Herzberg

9 – 18

Mo bis Mi, 9. - 11.7. 2012

Luckau

HZ

UUhhrr

Boa constrictor Babies abzugeben. Kleinbleibende Honduras Form geboren am 25.04.12 wird selten über 1,50 Meter lang. Tel. 0172-2641144

Wir geben bis zu 60 % Rabatt!*

26er Herrenrad MTB 18g K 60€, ohne Sch 50€, Mörtelkasten DDR zum Bepfl. 25€, Dachausstiegsfenster 20€, Fernglas 100€, Rolltücher 10€, Damen MTB 18g K 50€, 15 Bände Bertelsmann VB Tel. 035753-12134 DS-Motor 220/380V 945U7M 2,2kW, Kompressor Eigenbau, Gartentor 2 Flügel 2,3 MBR, 1,3 MH Granitsteine, Rundständer (Konfektion), PNV. Tel. 0162-9387523

190––118 7

Lausitzer

Zwerg- und Hauskaninchen zu verkaufen, 8 Wo. Tel. 03574-464522

Wir räumen unser Lager!

Echtes

Verkaufe preiswert 3 große Palmen (Palmlilie, Fächerpalme, Phönixpalme) ca. 1,80m & 2 SäulenKakteen Tel. 03533-161863

KLEINANZEIGE

22

Lauta

HY

online: www.lausitzecho.de/de/kontakt.html E-Mail: satz@lausitzecho.de (Betreff: KAZ) Fax: 03573 - 810 12 54

Verkauf

Kfz-Markt

Ankauf

Tiermarkt

Wohnungen

Kontakte

Immobilien

Verschiedenes

PA-Nr. (bei Kontaktanzeigen Pflicht) Hoyerswerda

Bernsdorf Wittichenau

Stellenmarkt

HY/SPN

Anzeigenannahmeschluß für private Kleinanzeigen: Freitag, 20.07.2012, 18 Uhr


HeiĂ&#x;este Kiste der Lausitz

Juni 2012

23

Monatsauswertung â&#x20AC;&#x17E;HeiĂ&#x;este Kisteâ&#x20AC;&#x153; mit den Mai-Siegern 2012 Gewinner Leider kein AN IC R E M A

JAHRE OPEL

Im Mai haben gewonnen: Dustin Winzer, Leistung: 74 kW Autotyp: Honda Civic Coupe Baujahr: 1994

Daniel Schmidt Leistung: 40 kW Autotyp: VW Typ3 Baujahr: 1962

Frank Dullin Leistung: 184 kW Autotyp: Ford / Focus ST Baujahr: 2010

Somit haben sich die Maigewinner fĂźr das Finale qualifiziert. Sie sind unter www. heisseste-kiste-der-lausitz.de/de /monatsgewinner. html gefĂźhrt.

Wer am Wettbewerb teilnehmen mĂśchte und den Regeln mit seinem Car entspricht, kann sich sofort anmelden. Dann sind Eure Fans gefragt. Wie man teileh-

men kann: Die richtige Kategorie auswählen und die notwendigen Daten eintragen, die Bedingungen bitte lesen und bestätigen. Bernd Tank

Noch flexibler und sparsamer Opel Meriva mit effizienteren Motoren und mehr Automatik-Komfort Ein richtig cooles und junges Ge- erleichtert den Ein- und Ausstieg Drehmomente erzeugt. Dieser Mofährt ist er geworden â&#x20AC;&#x201C; der neue der Fond-Passagiere deutlich. Da- tor wird auch in der Autogas-VerOpel Meriva, der seit rund zwei zu tragen auch die innen an der B- sion eingesetzt. In dieser Version Jahren zu Preisen ab 16.390 Euro Säule angebrachten Haltegriffe bei. verbraucht der Meriva 1.4 LPG verkauft wird. Er hat einen länge- Zum Modelljahr 2012 hat Opel die ecoFlex 7,6 l/100 km. Seine Kohren Radstand und eine breitere Spur Motorenpalette des neuen Meriva lendioxid-Emissionen liegen mit als sein vor neun Jahren erstmals erweitert und opti124 g/km im Gasbetrieb rund 15 % aufgelegter Vorgänger, steht damit niedriger als die des vergleichbasatter auf der StraĂ&#x;e, bietet ren Benziners; zudem liegen die mehr Fahrkomfort und erKraftstoffkosten aktuell rund mĂśglicht ein besseres 40% unter denen von Benzin. Handling. Während der kleinste BenDas Innenraumkonzept ziner Ăźber fĂźnf und der gronennt sich wie beim VorĂ&#x;e Benziner Ăźber sechs gänger â&#x20AC;&#x17E;FlexSpaceâ&#x20AC;&#x153;, ist Gänge geschalten wird, ist aber nochmals verbessert der 88 kW/120 PS starke Otworden. Nur wenige Handto mit FĂźnf- oder Sechsganggriffe sind erforderlich, um Handschalter und nun auch mit die Sitzposition zu veräneiner Sechsstufen-Automatik zu dern oder die RĂźcksitzlehnen haben. Es werden auch drei Dieumzuklappen. Die Sitze sind selaggregate angeboten. Neu ist, sehr flexibel verschiebbar, dass nun eine 81 kW/110 PS so dass die Platz- Noch sparsamer, leistungsfähiger und komfor- starke 1.7-CDTI-Version in Foto: Opel Verbindung mit einer Sechsstuverhältnisse je nach Erfor- tabler: Der Meriva. dernis verändert werden fen-Automatik lieferbar ist. Sie kĂśnnen. Insgesamt steht nun mehr miert. Alle sechs Triebwerke mit leistet zehn PS mehr als der bislang Stauraum zur VerfĂźgung: Das La- einem Leistungsspektrum von 70 verfĂźgbare Meriva 1.7 CDTI Audevolumen konnte auf bis zu 1.500 kW/95 PS bis 103 kW/140 PS er- tomatik, emittiert dabei aber weniLiter erhĂśht werden. fĂźllen selbstverständlich die Euro5- ger Kohlendioxid: Der AusstoĂ&#x; Ein besonderer Hit des Neulings Abgasnorm. Dazu gehĂśren drei wird mit 160 Gramm pro Kilomeist das veränderte TĂźrsystem. Es moderne Benziner mit jeweils 1,4 ter angegeben â&#x20AC;&#x201C; das sind acht nennt sich FlexDoors-System â&#x20AC;&#x201C; In- Litern Hubraum. Ganz neu ist der Gramm weniger auf dieser Strecke. sider sprechen von Schmetterlings- 1.4-ecoFlex-Motor, der den 1,6-Li- Alle verfĂźgbaren Motoren des in tĂźren. Und die funktionieren so: Die ter-Saugmotor ersetzt hat. Er ist RĂźsselsheim entwickelten und im hinten angeschlagenen FondtĂźren leistungsstärker und gleichzeitig spanischen Saragossa produzierten schwenken beim Ă&#x2013;ffnen zum Fahr- sparsamer und sauberer â&#x20AC;&#x201C; Stichwort Vans sind auch als Ecoflex-Versiozeugheck und damit gegenläufig zu Downsizing: Aus kleinen Hubräu- nen mit Start-Stopp-Automatik zu den beiden vorderen TĂźren. Das men werden hohe Leistungen und haben. fb/motor-report

WAHNSINNS JUBILĂ&#x201E;UMSANGEBOTE

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Die groĂ&#x;e JUBILĂ&#x201E;UMSAKTION

185 12&+ :(1,*( $.7,21602'(//( -HW]W QRFK ELV ]XP  -XQL 6LFKHUQ 6LH VLFK HLQHV GHU OHW]WHQ $NWLRQVDX WRV ]XP :DKQVLQQV-XELOlXPVSUHLV $FKWHQ 6LH DXI DOOH )DKU]HXJH PLW GHP %LOGGH$NWLRQVDXINOHEHU

Präsentiert von:

8QVHU 6PDUW%X\$QJHERW IÂ U GHQ 2SHO &RUVD &RORU (GLWLRQ 7Â UHU PLW  HFR)/(;  N: HIIHNW -DKUHV]LQV

 

0RQDWVUDWH

 Ăś

=X OHLVWHQGH $Q]DKOXQJ  ÷ *HVDPWEHWUDJ GHU )LQDQ]LHUXQJ  ÷ /DXI]HLW  0RQDWH 0RQDWVUDWHQ  j  ÷ 6FKOXVVUDWH  ÷ 1HWWR'DUOHKHQVEHWUDJ  ÷ (IIHNWLYHU -DKUHV]LQV   6ROO]LQVVDW] JHEXQGHQ   %HDUEHLWXQJVJHE KU  ÷ .DXISUHLV EHL )LQDQ]LHUXQJ  ÷ (LQ $QJHERW GHU *0$& %DQN *PE+ I U GLH GLH $XWRKDXV +DQQXVFKND *PE+ DOV XQJHEXQGHQHU 9HUWUHWHU WlWLJ LVW

-(7=7 352%( )$+5(1 .UDIWVWRIIYHUEUDXFK LQ O NP 2SHO &RUVD &RORU (GLWLRQ 7Â UHU  HFR)/(;  N: LQQHURUWV  DXÂ&#x2030;HURUWV  NRPELQLHUW  &2(PLVVLRQHQ NRPELQLHUW  JNP (IIL]LHQ]NODVVH & JHPlÂ&#x2030; (* 

$XWRKDXV +DQQXVFKND *PE+

*HZHUEHVWUDÂ&#x2030;H   *URÂ&#x2030;UlVFKHQ 01983 GroĂ&#x;räschen â&#x20AC;˘ Tel. (035753) 2070 7HOHIRQ    )D[    LQIR#RSHOKDQQXVFKNDGH ZZZRSHOKDQQXVFKNDGH info@opel-hannuschka.de

www.opel-hannuschka.de


AKTIONS-HALLE GE A T S N O I T K A

oft kopiert, nie erreicht

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

28.6. 29.6. 30.6. 1.7.

ab 9 Uhr 9-18 Uhr 9-18 Uhr 13-17Uhr

Gewinne und im Wert von

&

t s e f r e m m So

es Mach mit, Nur wer da bei ist, lohnt sich !!! wahrt sein eChance. itzel Finde Schn Rabatte m aus farbige Papier !

10.000 €

*am Samstag, 30.6.:

Hauptpreis

SCHNITZELJAGD AUF TOLLE PREISE

bis zu 50%Rabatt-Preis auf ausgewählte Ware

Überraschungspreis

warten auf Sie !!! *

… na klar – auch für Essen, Trinken und Spaß für Groß & Klein ist gesorgt …

am Samstag, 30.6.:

Live-Moderation mit Dirk Rolka bekannt aus Funk und Fernsehen

!





3.990,-

2.249,-

komplett (ohne Tisch)

999,-

555,komplett

EXTREM-GEIZ

DOCH NUR BEIM PREIS. BIS

50% GÜNSTIGER

DIE QUALITÄT IST STETS ERSTKLASSIG!!!

599,1.199,-

999,-

499,-

alle Preise in Euro, solange der Vorrat reicht

AKTIONS-HALLE, Tätzschwitzer Str. 1, SENFTENBERG-GROßKOSCHEN Tel. 03573 369966 Mo – Sa von 9 – 18 Uhr, So von 13 – 17 (Sonderöffnung)

LausitzECHO_HY_SPN_06_2012  

Cottbus ab sofort jeden Donnerstag ab 14 Uhr 01968 Senftenberg Bahnhofstraße 35a Tel. 03573/791744 Tourismus: Seite 21 Sorben: Seite 2 Sei...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you