Page 26

Baureihe Radlader Claas Torion Torion

535

639

1177

1410

1511

1812

1914

Einsatzgewicht/ Kipplast

t

5.2/3.45

5.6/3.85

12.6/7.75

13.9/9.1

14.3/9.75

18.7/11.1

19.5/12.4

Max. Leistung

kW/PS

46/63

50/68

103/140

114/155

123/167

143/195

168/228

Hydrost.

Hydrost.e

Varipower

Varipower

Varipower

Cmatic

Cmatic

ISO 3045/SAE J1995

Antrieb

ob ein Transportgespann vorhanden ist, und stoppt den Ladevorgang automatisch, wenn der Anhänger für den Transport vom Feld zum Silo ausgewechselt wird. Der Büffel ist dafür konzipiert, als Ladeaggregat permanent im Einsatz zu sein. Die Vorzüge der Maschine liegen in der Einfachheit der Anwendung und dem geringen Gewicht. Der Schneidrotor benötigt laut Angaben des Herstellers nur wenig Leistung. In schwierigem Gelände dient der Zwischenbunker als Puffer, wenn einmal kein Fahrzeug daneben fahren kann. Der Fliegl Büffel stellt eine Alternative sowohl zum Kurzschnitt-

ladewagen als auch zum Häcksler dar. Die Markteinführung ist laut Hersteller für 2019 geplant. Maispresse Dens-X Compactor von Orkel Ein integrierter NIR-Sensor in der Maispresse Dens-X Compactor von Orkel speichert Informationen über Trockensubstanz, Stärke, Rohprotein, ADF, NDF, Asche, Rohfett und ­Verdaulichkeit. Die Daten werden registriert und in der Orkel-Cloud abgelegt. Neben der Futterqualität werden auch Ballengewicht und Ballenposition gespeichert. Die Anzahl Wickelfolienlagen wird genauso

angezeigt wie Datum und Zeitpunkt der Erstellung. «Ein Aufkleber wird während des Wickelns automatisch am Ballen befestigt. Dies ermöglicht es, mittels Smartphone die Informationen über den spezifischen Ballen abzurufen. So weiss der Landwirt sofort Bescheid über Inhalt und Qualität des Futterballens», erklärt Giermund Kambestad, Techniker der Firma Orkel, bei der Präsentation der Maschine, die direkt von der Agritechnica eingetroffen war. Ziel ist es, die Ration entsprechend dem vorgesehenen Fütterungsplan und dem Inhalt der einzelnen Ballen zu ergänzen. Für den Handel liegen auch Angaben zu Menge und Gehalt des Futters vor. n

Autor Jean-Pierre Burri, UFA-Revue, 1510 Moudon Bilder Jean-Pierre Burri

Anzeige

DIE NEUE LEICHTIGKEIT. FÜR PROFIS.

MS 261 C-M Kompakt und 4.9 kg leicht M-Tronic für optimale Motorleistung Top Handling am Stamm Wartungsarm Exklusiv bei Ihrem Fachhändler

FUEL POWER

Maximale Leistung bei minimalem Gewicht. Handlich und leistungsstark. Dank ihrer neuen Konstruktion ist die MS 261 C-M leichter und kompakter geworden. Die Arbeit mit der Säge wird dadurch bedeutend einfacher und agiler. Sie können sich voll auf Ihre Arbeit konzentrieren und dank M-Tronic sofort mit Bestleistung loslegen. stihl.ch

26

UFA-REVUE  2 | 2018

UFA-Revue 02/18  

UFA-Revue 02/18 Top Themen der Ausgabe: - Klimaschonende Produktion - Neues Isobus-Terminal CCI 1200 - Die besten Maissorten - Via Ohr auf...

UFA-Revue 02/18  

UFA-Revue 02/18 Top Themen der Ausgabe: - Klimaschonende Produktion - Neues Isobus-Terminal CCI 1200 - Die besten Maissorten - Via Ohr auf...

Advertisement