308.8364.5.2-8_Lamborghini Trattori Produkt Programm 2021_DE

Page 1

P R O D U K TP R O G RA M M 2021


2

The power of style

Die Welt ist voll von Beispielen für Leistung und Stil. Ferruccio Lamborghini hat uns gelehrt, dass nur die Mischung aus beiden Kraft ergibt – sowohl im täglichen Leben als auch bei der Arbeit. Im Jahr 1948 konstruierte er getreu diesem Motto aus alten Maschinenteilen der amerikanischen Streitkräfte seinen ersten Traktor. Dieser sollte bereits Geschichte schreiben, da er die Erfordernisse der Landwirtschaft mit dem italienischen Sinn für Geschmack und solide Ingenieurskunst mit Ästhetik verband.

Die Geburtsstunde von Lamborghini Trattori war gekommen. Mit der Zeit, der Forschung und Leidenschaft avancierte die Marke zum Synonym für Innovation in der Herstellung landwirtschaftlicher Maschinen. Durch das Verschmelzen von Mut und Technologie zu agilen, robusten, rassigen Traktoren mit unnachahmlicher Klasse, ernten die Modelle mit ihrer harmonischen Linienführung und Aufmachung in unseren Farben – schwarz und weiß – weltweit Bewunderung. The power of style, by Lamborghini.


INHALTSVERZEICHNIS Seite

TRAKTOREN

4

Mach VRT

Spark 155.4-215 VRT Spark 120-140 VRT

Spark 120-140

Strike

Spire VRT

Spire Target

Spire Trend

Crono

Seite

Spire F VRT

Spire F

Spire F Target

RF. Trend

Sprint

Spire S VRT Spire V VRT

Spire S Spire V

Strike TB

Seite

RAUPENTRAKTOREN

30

Strike C Seite

Seite

34

Spire

WEINBERG-, OBSTPLANTAGEN-, KOMPAKT-TRAKTOREN

22

33

Spark 145.4-215

Strike CM

Strike CF

FRONTLADER SDF SMART FARMING SOLUTIONS


MACH VRT

230

Motor

Deutz

Abgasstufe Zylinder/Hubraum

6/6057

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

166/226

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

157/214

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht (min./max.)

4

Stage V Anz./cm³

kg

10000

mm

2868

kg

Mach VRT

8200-9100


250 Deutz Stage V 6/6057 181/246 169/230 10000 2868 8200-9100

5

Dieser Großtraktor “Made by Lamborghini Trattori” wurde für garantiert höchste Produktivität unter härtesten Bedingungen konzipiert – mit einer überragenden technologischen Ausstattung und noch nie da gewesenem Komfort: Vom Straßentransport bis hin zur Bearbeitung mit Front- und Heck-Anbaugeräten, auch auf schier endlosen Flächen. Brillanz. Der Deutz-Motor der Abgasstufe V, mit 6-Zylindern, 24 Ventilen, Turbo-Ladeluftkühlung, SCRund passiver DPF-Technologie ermöglicht in Verbindung mit dem stufenlosen VRT-Getriebe als Multitalent nahezu unerreichbare Leistungen bei maximaler Effizienz. Unverwechselbar. Wie der exklusive Stil der Kabine, das Design der Motorhaube und Kotflügel sowie die Arbeitsscheinwerfer mit LED-Technologie. Der Mach VRT bleibt nicht unbemerkt – garantiert.

TECHNISCHE DATEN • Motor: Deutz 6.1 TCD, Abgasstufe V, Common Rail mit 6 Zylindern, 24 Ventilen, Turbo-Ladeluftkühlung und Abgasnachbehandlungssystem mit SCR- und DPFTechnologie mit passiver Regeneration. • Stufenloses VRT-Getriebe mit 4 Fahrbereichen und stufenloser Geschwindigkeitsregulierung von 0 auf 60 km/h*. • Hydraulisches SenseClutch-Wendegetriebe mit 5-stufig einstellbarem Ansprechverhalten. • Powerbrake-Bremsanlage und automatische elektrische Feststellbremse (EPB). • Elektronisch gesteuerter Heckkraftheber und bis zu 3 Zapfwellendrehzahlen (540ECO/1000/1000ECO). • Load Sensing-Hydraulikanlage (Closed Center) mit bis zu 160-l/min-Verstellpumpe. • Kabine MaxiVision 2 mit WorkMonitor, Innenausstattung aus Hi-Tech-Materialien, maximaler Komfort dank ergonomisch angeordneter Bedienung. • Multifunktionsarmlehne mit integriertem Joystick zur Steuerung der wichtigsten Traktorfunktionen. • iMonitor mit integriertem ISOBUS-System und SDF Smart Farming Solutions. (* Höchstgeschwindigkeit 60 km/h, länderspezifisch)


SPARK VRT Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

165.4

175.4

Deutz

Deutz

Deutz

Stage V

Stage V

Stage V

4/4038

4/4038

4/4038

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

114.9/156

120.8/164

125.8/171

Höchstleistung mit Boost (ECE R120)

kW/PS

-

125.8/171

-

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

109.5/149

115.1/157

119.9/163

Leistung bei Nenndrehzahl mit Boost (ECE R 120)

kW/PS

-

119.9/163

-

kg

9200

9200

9200

mm

2543

2543

2543

7540-7940

7540-7940

7540-7940

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht (min./max.)

6

155.4

kg

Spark 155.4-215 VRT


155

165

175

185

205

215

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

114.9/156

120.8/164

129.5/176

134.3/183

149.1/203

156.2/212

-

125.8/171

-

138.5/188

152.3/207

166/226

109.5/149

115.1/157

124.4/169

129/176

135.7/186

147.6/201

-

119.9/163

-

133/181

144.4/196

157/214

9200

9200

9200

9200

10000

10000

2767

2767

2767

2767

2848

2848

7830-8230

7830-8230

7980-8380

8200-8600

8400-8800

8400-8800

7

Arbeiten werden nicht immer gleich ausgeführt: In der Landwirtschaft zählen Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit, Flexibilität. Wir wollten einen Traktor schaffen, der vielen Arbeitsweisen gerecht wird, damit Sie immer die passende Ausrüstung einsetzen können, natürlich ohne Einbußen beim Stil hinzunehmen. Steigen Sie in den Spark VRT ein! Danach möchten Sie keinen anderen Traktor mehr. Brillanz. Die 3 Fahrstrategien (Auto/Manual/PTO) können elektronisch umgeschaltet werden und vereinen drei Maschinen in einer. Performance. Das innovative und vielseitige stufenlose VRT-Getriebe ermöglicht es Ihnen, Motordrehzahl und Fahrgeschwindigkeit einfach und genau zu steuern und dabei Leistung und Produktivität zu optimieren.

TECHNISCHE DATEN • Motor: Deutz TCD 4.1 oder 6.1, Common Rail mit 6 Zylindern, 4 Ventilen pro Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung. • Kompaktes EAT mit SCR- und DPF-Technologie mit passiver Regeneration.

• Kühlsystem aus Aluminium mit exklusivem Klappmechanismus zur Reinigung. • VRT: stufenloses Getriebe mit 4 Fahrbereichen und stufenloser Geschwindigkeitsregulierung von 0 auf 50 km/h*. • Intelligente elektronische Getriebesteuerung mit InfoCentrePro und WorkMonitor-Interface. • Externe trockene Scheibenbremsen für außergewöhnliche Bremsleistungen. • Adaptive Vorderachsfederungen mit automatischer Dämpferanpassung. • Load-Sensing-Hydraulikanlage mit bis zu 170 l/min Pumpenleistung und bis zu sieben elektronischen, proportional steuerbaren Zusatzsteuerventilen. • Integrierter elektronisch gesteuerter Frontkraftheber mit Zapfwelle 1000 oder 1000ECO. • Kabine MaxiVision 2 für höchsten Komfort und perfekte Ergonomie. • Elektronische Steuerung mit iMonitor, Vorrüstung für Farming 4.0. • LED-Lichter mit integrierten Frontscheinwerfern in neuer Aufmachung und exklusivem Stil.

(* Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, länderspezifisch)


SPARK VRT

120

Motor

FARMotion

Abgasstufe

Stage IV

Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

85/116

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

80.6/110

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht

8

4/3849

kg

7000

mm

2540

kg

5300

Spark 120-140 VRT


130

140

FARMotion

FARMotion

Stage IV

Stage IV

4/3849

4/3849

93/126

100/136

88.2/120

94.9/129

7000

7000

2550

2550

5600

5600

9

Das Herz der Entwicklungsarbeit von Lamborghini Trattori: Der Spark 120-140 VRT ist die Quintessenz aus der Verbindung zwischen technischer Avantgarde und praktischem Design. Mit ihrer unschlagbaren Performance, dank des optimalen Verhältnisses zwischen Leistung und Verbrauch, vereinen sie Vielseitigkeit, Kraft und Wendigkeit mit dem einzigartigen Stil von Lamborghini. Effizienz. Die FARMotion-Motoren der Abgasstufe IV garantieren in Verbindung mit dem stufenlosen VRT-Getriebe und der Load Sensing-Hydraulikanlage Spitzenleistung, maximale Zuverlässigkeit und minimalen Verbrauch. Kurz gesagt: Maximale Effizienz. Die weiße Aufmachung steht für einfache Verwendung und der schwarze Kamm der Motorhaube für die Kraft, die sich darunter verbirgt – besser konnte das Design die zwei Seiten dieses neuen Modells nicht wiedergeben.

TECHNISCHE DATEN • Motor: FARMotion, Abgasstufe IV, 4 Zylinder, TurboLadeluftkühlung, Common Rail und SCR-System. • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten). • Stufenloses VRT-Getriebe mit 2 Fahrbereichen (Work/Transport). • Bis zu 5 elektrohydraulisch gesteuerte Zusatzsteuerventile und Hydraulikanlage mit 120 l/min Load Sensing-Pumpe. • Zapfwelle mit bis zu 3 Zapfwellendrehzahlen (540/540EC0/1000) und Wegzapfwelle mit separater Abtriebswelle. • Maximaler Komfort durch die integrierte Vorderachs- und Kabinen-Federung. • HPB-Feststellbremse, HEB-Motorbremse und Powerbrake-Bremsanlage für mehr Komfort und effizientere Bremswirkung. • Kabine mit iMonitor, digitalem Display und ISOBUS.


SPARK Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

155.4

165.4

Deutz

Deutz

Deutz

Stage V

Stage V

Stage V

4/4038

4/4038

4/4038

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

105.9/144

114.9/156

120.8/164

Höchstleistung mit Boost (ECE R120)

kW/PS

-

-

125.8/171

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

101.1/137

109.5/149

115.1/157

Leistung bei Nenndrehzahl mit Boost (ECE R 120)

kW/PS

-

-

119.9/163

kg

6200

9700

9700

mm

2543

2543

2543

7080-7480

7080-7480

7080-7480

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht (min./max.)

10

145.4

kg

Spark 145.4-215


175.4

155

165

175

185

205

215

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Deutz

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

Stage V

4/4038

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

6/6057

125.8/171

114.9/156

120.8/164

129.5/176

138.5/188

152.3/207

156.2/212

-

-

125.8/171

-

-

-

166/226

119.9/163

109.5/149

115.1/157

124.4/169

133/181

144.4/196

147.6/201

-

-

119.9/163

-

-

-

157/214

9700

9700

9700

9700

9700

9700

9700

2543

2767

2767

2767

2767

2848

2848

7080-7480

7200-7600

7200-7600

7200-7600

7200-7600

7930-8330

7930-8330

11

Die Zeiten ändern sich. Die Arbeit entwickelt sich weiter. Genauso wie auch Lamborghini Trattori. Die zahlreichen neuen Herausforderungen in der Landwirtschaft brachten das Team Spark hervor: Zahlreiche Modelle, verschiedenste Motoren und Ausstattungen, um in jeder Situation stets einsatzbereit zu sein – vom Pflügen und Säen über Pflanzenschutzmaßnahmen, die Ernte und den Transport bis hin zu Tätigkeiten auf dem Hof. Weiterentwicklung der Arbeit in großem Stil. Brillanz. Getriebe mit fünf Gängen und sechs PowershiftStufen mit Handschaltung oder komplett automatisiert (RCshift), für insgesamt 54+27 Gänge (mit Superkriechgang). Elektronische Steuerung mit vier Fahrstrategien: Manual, Semi-Auto, Full-Auto Road und Full-Auto Field. 4-Zylinder-Modelle mit kurzem Radstand, ideal für alle Aussaat- und Heuerntearbeiten. 6-Zylinder-Modelle mit höherer Zugkraft, perfekt für Ackerbau und schwere Zugarbeiten geeignet. Noch nie gab es eine Mannschaft mit so vielen Champions.

TECHNISCHE DATEN • Motor: Deutz TCD 4.1 oder 6.1, Common Rail mit 6 Zylindern, 4 Ventilen pro Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung. • Kompaktes EAT mit SCR- und DPF-Technologie mit

passiver Regeneration. • Kühlsystem aus Aluminium mit exklusivem Klappmechanismus zur Reinigung. • Hochpräzises Schaltgetriebe, mit fünf Gängen und sechs Powershift-Stufen. • RCShift: vollständig elektronisch gesteuertes 54+27 Getriebe, mit Ultra- und Super-Eco-Drehzahl für 40/50 km/h*. • Intelligente elektronische Getriebesteuerung mit InfoCentrePro und iMonitor-Interface. • Äußere Trockenscheibenbremsen für außergewöhnliche Bremsleistungen. • Adaptive Vorderachsfederungen mit automatischer Dämpferanpassung. • Load-Sensing-Hydraulikanlage mit bis zu 160 l/min Pumpenleistung und bis zu sieben elektronischen, proportional steuerbaren Zusatzsteuerventilen. • Integrierter elektronisch gesteuerter Frontkraftheber mit Zapfwelle 1000 oder 1000ECO. • MaxiVision Kabine für Komfort und Ergonomie auf höchstem Niveau. • Elektronische Steuerung mit iMonitor, Vorrüstung für Farming 4.0. • LED-Lichter mit integrierten Frontscheinwerfern in neuer Aufmachung und exklusivem Stil. (* Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, länderspezifisch)


SPARK

120

Motor

FARMotion

Abgasstufe

Stage IV

Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

85/116

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

80.6/110

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht

12

4/3849

kg

7000

mm

2540

kg

5300

Spark 120-140


130

140

FARMotion

FARMotion

Stage IV

Stage IV

4/3849

4/3849

93/126

100/136

88.2/120

94.9/129

7000

7000

2550

2550

5600

5600

13

Dank 4-Zylinder-FARMotion-Motoren bieten die Modelle Spark 120-140 maximale Vielseitigkeit und Flexibilität. Das Getriebe lässt sich je nach den betrieblichen Anforderungen konfigurieren und ist Garant für herausragende Leistung. Das exklusive Design macht den Spark in jeder Hinsicht außergewöhnlich. Gleichzeitig ist er sofort als Mitglied der Lamborghini-Familie zu erkennen und verfügt über das gewisse Etwas, das den feinen Unterschied macht. Bei der Entwicklung der Fahrerkabine des Spark 120140 wurde Wert auf maximale Benutzerfreundlichkeit, optimale Sicht und höchsten Fahrkomfort gelegt. Diese Eigenschaften werden von Lamborghini traditionell bei allen Traktoren garantiert.

TECHNISCHE DATEN • Motor: FARMotion, Abgasstufe IV, 4 Zylinder, TurboLadeluftkühlung, Common Rail und SCR-System. • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten) und Stop&Go-System. • 3-stufiges Powershift-Getriebe mit 5 Gängen mit 2 (oder 4) Gruppen. • Bis zu 5 elektrohydraulisch gesteuerte Zusatzsteuerventile und Hydraulikanlage mit 120 l/min Load Sensing-Pumpe. • Zapfwelle mit bis zu 4 Drehzahlen (540/540EC0/1000/ 1000ECO) und Wegzapfwelle mit separater Antriebswelle. • Maximaler Komfort durch die integrierte Vorderachs- und Kabinen-Federung. • HPB-Feststellbremse, HEB-Motorbremse und Powerbrake-Bremsanlage für mehr Komfort und effizientere Bremswirkung. • Kabine mit iMonitor, digitalem Display und ISOBUS.


LD

STRIKE Motor Abgasstufe

90

90

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Anz./cm³

3/2887

3/2887

3/2887

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

58/79

65/88

65/88

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

58/79

61.7/84

61.7/84

Zylinder/Hubraum

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand (4WD / 2WD) Leergewicht

14

80

kg

4525

4525

4525

mm

2300

2300/2255

2350

kg

3600

3600

3750

Strike


MD

HD

90.4

100

110

110

120

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage IV

Stage IV

4/3849

4/3849

4/3849

4/3849

4/3849

65/88

75/102

83/113

78/106

85/116

61.7/84

71.5/97

79/109

74/101

80.6/110

4525

4525

4525

4855

5410

2400

2400/2360

2400

2400

2400

3900

3900

3900

4220

4320

15

Eine Linie ausgewählter Traktoren, die jedes Hindernis zwischen Ihnen und Ihrer Arbeit überwinden. Drei unterschiedliche Versionen mit spezifischer Technik passen sich jeder Aufgabenstellung an, von der Aussaat bis hin zu schweren Zugarbeiten. Und wie immer liegt das Auge auf der Ästhetik, getreu der Tradition von Lamborghini Trattori. Brillanz. Drei Traktoren passend für jeden Einsatz: Der Strike HD für Schwerlast- und Zugarbeiten, der Strike MD für Hof- und Feldarbeiten, der Strike LD für die Aussaat und Pflegearbeiten. Jedes Modell bietet eine perfekte Kombination aus Motor, Getriebe und Wendegetriebe, jeder bringt seinen Mehrwert in die täglichen Herausforderungen ein. Effizienz. Die speziell für den Einsatz in der Landwirtschaft konzipierten FARMotion-Motoren garantieren die richtige Performance und wurden perfekt auf die verfügbaren Getriebearten abgestimmt.

TECHNISCHE DATEN • FARMotion-Motoren, 3 oder 4 Zylinder, TurboLadeluftkühlung, Common Rail mit elektronischem Motorregler. • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten) und Stop&Go-System. • Mechanisches Powershift-Getriebe mit 2 (Hi-Lo) oder 3 Lastschaltstufen (HML). • 40 km/h Höchstgeschwindigkeit bei reduzierter Motordrehzahl (Overspeed). • Hydraulikanlage in drei Varianten erhältlich, je nach Modell: 55 l/min, 60ECO und 90 l/min „on demand“. • 4 Zapfwellendrehzahlen, Auto-PTO (bei elektronisch gesteuertem Kraftheber) und Wegzapfwelle mit separater Antriebswelle. • 4-Radbremssystem und Hydraulic Parking Brake (nur bei HD-Modellen optional). • SDD-Schnelllenksystem (Steering Double Displacement). • Mechanisch oder elektronisch gesteuerter Kraftheber, hydraulische Zusatzsteuerventile – bis zu 8 Anschlüsse – mit Durchflussregler. • Freisichtdach. • Möglichkeit zur Montage von Light- oder Ready-Kit ab Werk für den Frontlader.


SPIRE VRT Motor Abgasstufe

90.4

FARMotion

FARMotion

Stage III B

Stage III B

Anz./cm³

3/2887

4/3849

kW/PS

65/88

65/88

kg

4310

4310

Radstand

mm

2.141

2.271

Minimale Breite

mm

1745

1745

kg

3958

4058

Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers

Leergewicht

16

90

Spire VRT


100

100.4

110.4

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Stage III B

Stage III B

Stage III B

3/2887

4/3849

4/3849

71/97

75/102

83/113

4310

4310

4310

2.141

2.271

2.271

1745

1745

1745

3958

4058

4058

3-Zylinder-Modelle mit kurzem Radstand für maximale Wendigkeit und einfache Handhabung oder noch stärkere 4-Zylinder-Modelle für schwere Lasten. Auswahlmöglichkeit zwischen einem „Standard“-Heckkraftheber für maximale Hubkraft oder dem „Compact”-Heckkraftheber für eine äußerst schmale Außenbreite (von 1.75 m), um die Spire VRT-Maschinen zu perfekten Spezialtraktoren hochzurüsten. Die Spire VRT-Modelle bieten verschiedenste Ausstattungsoptionen: So kann man seinen Traktor optimal auf den eigenen Betrieb – vom Ackerbau bis zum Weinberg – „zuschneiden“.

Der unvergleichliche Stil von Lamborghini Trattori wird durch die exklusiven und klaren Linien der Spire VRTTraktoren unterstrichen – neben hoher Vielseitigkeit und maximaler Produktivität. Die Spire VRT-Modelle zeichnen sich sowohl durch ihre besondere Eleganz als auch durch ihre Technologie und den überragenden, für Traktoren einer höheren Klasse, typischen Komfort aus. Sobald man in einen Spire VRT einsteigt, ist nichts so wie früher. Brillanz. Neben der technischen Ausstattung, die ihresgleichen sucht, überzeugen diese Maschinen auch mit ihren FARMotion-Motoren und dem VRT-Getriebe, das eigens für diese Leistungsklasse konstruiert wurde. Einzigartige Eigenschaften für eine Performance, die nur mit Hochleistungstraktoren erzielt werden kann. Außergewöhnlich ist auch der Komfort – dank der gefederten Vorderachse mit Einzelradaufhängung und der geräumigen 4-Pfosten-Kabine, die mit Hydro Silent-Block-Federung sowie ergonomischer MaxCom-Armlehne und BluetoothRadio ausgerüstet ist. Für Sicherheit auf höchstem Niveau sorgt eine echte 4-Radbremse sowie die KabinenSchutzklasse der Kategorie 4 als effektive PSA beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

TECHNISCHE DATEN • Motor: FARMotion, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung, Common Rail. • Stufenloses VRT-Getriebe mit hydraulischem SenseClutchWendegetriebe (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten). • Bis zu 5 elektrohydraulisch gesteuerte Zusatzsteuerventile und Hydraulikanlage mit 100 l/min Load Sensing-Pumpe. • Bis zu 4 hydraulische Anschlüsse im Zwischenachsbereich und weitere 2 in der Front. • Doppeltwirkender Frontkraftheber. • Zapfwelle mit bis zu 3 Drehzahlen (540/540EC0/1000) und Wegzapfwelle. • Vorderachsfederung mit Einzelradaufhängung. • HPB-Feststellbremse und echte 4-Radbremse. • 4-Pfosten-Kabine mit MaxCom-Armlehne, InfoCentrePro, iMonitor. • Überdruckkabine mit optionalem Kat.-4-Filtersystem.

17


SPIRE Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand (4WD / 2WD) Leergewicht

Anz./cm³ kW/PS kW/PS kg mm kg

80

90

90.4

100.4

FARMotion Stage III B 3/2887 58/79 58/79 3600 2100/3200

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 61.6/84 3600 2100/2140 3200

FARMotion Stage III B 4/3849 65/88 61.6/84 3600 2230/2270 3300

FARMotion Stage III B 4/3849 75/102 71.5/97 3600 2230/3300

• FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung, Common Rail. • Mechanisches Getriebe 30+15 oder PowershiftGetriebe mit 3 Lastschaltstufen (HML) 45+45 • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten) und Stop&Go-System.

18

• Mechanisch oder elektronisch gesteuerter Kraftheber, mit bis zu 3 hydraulischen Zusatzsteuerventilen. • Hubkraft: 3.000 kg (optional 3.600 kg). • 3 Zapfwellendrehzahlen und Wegzapfwelle. • 4-Radbremssystem mit Bremsscheiben im Ölbad.

Spire


SPIRE Target Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand (4WD / 2WD) Leergewicht

Anz./cm³ kW/PS kW/PS kg mm kg

• FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung, Common Rail. • Mechanisches Getriebe 10+10 oder 30+15 mit Kriechund Superkriechgang. • Synchronisiertes mechanisches Wendegetriebe. • Mechanisch gesteuerter Kraftheber, mit bis zu 3 hydraulischen Zusatzsteuerventilen.

70

80

90

90.4

FARMotion Stage III B 3/2887 48/65 48/65 3600 2100/3200

FARMotion Stage III B 3/2887 58/79 58/79 3600 2100/3200

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 61.6/84 3600 2100/2140 3200

FARMotion Stage III B 4/3849 65/88 61.6/84 3600 2230/2270 3300

• Hubkraft: 2.650 kg • (optional 3.600 kg). • 3 Zapfwellendrehzahlen und Wegzapfwelle. • 4-Radbremssystem mit Bremsscheiben im Ölbad. • Motorhaube in neuem Design.

Spire Target

19


SPIRE Trend Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Leergewicht mit Kabine

Anz./cm³ kW/PS kW/PS kg mm mm

70

80

90

100

FARMotion Stage III B 3/2887 48/65 48/65 3500 2100 3200

FARMotion Stage III B 3/2887 58/79 58/79 3500 2100 3200

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 61.6/84 3500 2100 3200

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 67.3/92 3500 2100 3200

• FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 Zylinder, TurboLadeluftkühlung, Common Rail. • Mechanisches Getriebe 15+15 oder 30+15 mit Kriechund Superkriechgang (40 km/h Höchstgeschwindigkeit bei reduzierter Motordrehzahl) • Hydraulikanlage mit 50 l/min und mit bis zu 3 hydraulischen Zusatzsteuerventilen.

20

• Mechanisch gesteuerter Kraftheber mit 2.500 kg Hubkraft (optional 3.500 kg). • 3 Zapfwellendrehzahlen und Wegzapfwelle. • 4-Radbremssystem mit Bremsscheiben im Ölbad. • Neue Kabine mit ergonomischen Bedienelementen.

Spire Trend


CRONO Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand (4WD / 2WD) Leergewicht (4WD/2WD)

Anz./cm³ kW/PS kW/PS kg mm kg

• Motorhaube im typischen Lamborghini-Stil. • FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 Zylinder, TurboLadeluftkühlung, Common Rail und elektronische Regelung. • Mechanisches Getriebe mit 4 Gängen (8+8 ECO oder 12+3 mit Superkriechgang) oder 5 Gängen (15+15 oder 15+15 ECO mit Superkriechgang).

70

80

90

100

FARMotion Stage III B 3/2887 48/65 48/65 3500 2100/2166 3000/2800

FARMotion Stage III B 3/2887 58/79 58/79 3500 2100/2166 3000/2800

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 61.6/84 3500 2100/3000/-

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 67.3/92 3500 2100/3000/-

• Heckzapfwelle mit bis zu 3 Drehzahlen: 540/540ECO/1000. • Elektrohydraulisch zuschaltbares Allrad und Differentialsperre. • Hydrostatische Lenkung mit separater Pumpe.

Crono

21


Spire F VRT

90

100

90.4

105

115

Motor

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Abgasstufe

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Anz./cm³

3/2887

3/2887

4/3849

4/3849

4/3849

kW/PS

65/88

71/97

65/88

75/102

83/113

Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers

kg

3800

3800

3800

3800

3800

Radstand

mm

2044

2044

2174

2174

2174

Minimale Breite

mm

Leergewicht mit Kabine (min. – max.)

kg

1538

1538

1538

1538

1538

3187-3780

3187-3780

3415-4008

3415-4008

3415-4008

• Innovatives, perfekt auf die Marke abgestimmtes Design. • FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder,Turbo-Ladeluftkühlung. • Zwei mittels Taste programmierbare Drehzahlspeicher. • Stufenloses VRT-Getriebe mit drei Betriebsarten: Auto/ Manual/PTO. • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhalten). • Elektrohydraulisch zuschaltbarer Allradantrieb und Differentialsperre. • Zapfwelle mit drei Drehzahlen (540/540E/1000) und Wegzapfwelle. Zapfwellenautomatik.

22

mit vielfältigen • Hydraulikanlage Konfigurationsmöglichkeiten: Pumpe mit 84 l/min oder Load Sensing-Pumpe mit 100 l/min. Bis zu neun elektronische Zusatzsteuerventile. • Hydrostatische 4-Radbremsen. • Neue Vorderachsfederung mit Einzelradaufhängung. • Kabine mit ebener Plattform, vier Pfosten-Kabine, Freisichtdach und Überdruckkabine gemäß des Standards der Kategorie 4. • Exklusive MaxCom-Armlehne. • Exklusives 4-Rad-Lenksystem mit programmierbaren Betriebsarten: Proportional, Verzögerte 4-Radlenkung, Hundeganglenkung und manueller Modus.

Spire F VRT


SPIRE F

80

90

90.4

100

105

115

Motor

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Abgasstufe

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

3/2887

3/2887

4/3849

3/2887

4/3849

4/3849

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

58/79

65/88

65/88

71/97

75/102

83/113

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers

kg

2800

2800

2800

2800

2800

2800

Radstand

mm

2011

2011

2.141

2011

2.141

2.141

Minimale Breite

mm

1454

1454

1454

1454

1454

1454

Leergewicht mit Kabine

kg

2950

2950

3100

2950

3100

3100

• Design, das perfekt zur Marke Lamborghini Trattori passt. • FARMotion-Motoren Stage III B, 3 oder 4 Zylinder, Turbo mit Ladeluftkühler, mit elektronischer Steuerung. • Motordrehzahlspeicher mittels Taste einstellbar. • PowerShuttle mit SenseClutch (5-stufig einstellbares Ansprechverhaltens) und Stop&Go-System. • Mechanisches Getriebe 30+15 oder PowershiftGetriebe mit 3 Lastschaltstufen (HML) 45+45.

• Elektrohydraulisch zuschaltbare Zapfwelle, Allradantrieb und Differentialsperre • Hydraulikanlage High-Flow, Power-Flow, SettingFlow mit elektronischem Joystick, bis zu 131 l/min Fördermenge und bis zu 18 hydraulische Anschlüsse (vorne und hinten). • Hydrostatische 4-Radbremsen. • Kabine mit vier Pfosten und großem Sichtfeld, druckund schallgedämmt.

Spire F

23


SPIRE F Target

80

80.4

90

90.4

100

105

Motor

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

FARMotion

Abgasstufe

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Stage III B

Anz./cm³

3/2887

4/3849

3/2887

4/3849

3/2887

4/3849

kW/PS

58/79

58/79

65/88

65/88

71/97

75/102

Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers

kg

2600

2800

2600

2800

2600

2800

Radstand

mm

2011

2.141

2011

2.141

2011

2.141

Minimale Breite

mm

1466

1450

1597

1584

1597

1624

kg

2620

2770

2620

2770

2630

2770

Leergewicht mit Überrollbügel

• Neues Design, das perfekt zur Marke Lamborghini Trattori passt. • FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühlung, mit elektronischer Regelung und Common-Rail-Einspritzung. • Motordrehzahlspeicher mittels Taste einstellbar. • Mechanisches Getriebe 20+10 oder 30+15.

24

• Overspeed für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl. • Zapfwelle und Wegzapfwelle. • 4-Radbremssytem mit Scheibenbremsen im Ölbad. • Elektrohydraulische Zuschaltung für Allradantrieb und Differentialsperre.

Spire F Target


RF. Trend Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers (STANDARD/COMPACT) Radstand Minimale Breite Leergewicht • FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 3 oder 4 Zylinder, Common Rail, Turbo-Ladeluftkühlung, elektronische Regelung und Viskolüfter. • Getriebe 8+8 mit 4 Gängen oder 10+10, 15+15 oder 30+15 in der Variante mit 5 Gängen.

Anz./cm³ kW/PS kg mm mm kg

70

80

80.4

FARMotion Stage III B 3/2887 48/65 3050/2700 1996 1466 2500

FARMotion Stage III B 3/2887 58/79 3050/2700 1996 1466 2500

FARMotion Stage III B 4/3849 58/79 3050/2700 2126 1466 2650

• Höchstgeschwindigkeit: 40 km/h. • 2 Zapfwellendrehzahlen und Wegzapfwelle. • 4-Radscheibenbremsen im Ölbad. • Hydrostatische Lenkung mit separater Pumpe.

RF. Trend

25


SPRINT Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkapazität des Heckkrafthebers Radstand Gewicht mit Überrollbügel Gewicht mit Kabine

Anz./cm³ kW/PS kg mm kg kg

• Perkins-Motoren, Abgasstufe V, 4 Zylinder, wassergekühlt, mit Turbolader. • Leistung von 51 bis 59 PS bei nur 2400 U/min • Mechanisches Getriebe 12+12 oder 16+16 mit Kriechgang und synchronisiertem Wendegetriebe, Geschwindigkeit: 30 km/h. • Höchstgeschwindigkeit bei reduzierter Motordrehzahl erreichbar • Separate Lenkungspumpe.

26

50 BASSO

50

60

Perkins Stage V 4/2216 38/51 1320 1800 1385 -

Perkins Stage V 4/2216 38/51 1320 1800 1500 1810

Perkins Stage V 4/2216 43.5/59 1320 1800 1575 1885

• Hydraulikanlage mit 30 l/min-Pumpe und bis zu 6 hydraulischen Anschlüssen im Heck. • Zapfwelle mit 2 Drehzahlen (540/540ECO oder 540/1000) und Wegzapfwelle. • Frontkraftheber mit 600 kg Hubkraft und Zapfwelle 1000. • Elektrohydraulisch zuschaltbare Differentialsperre vorne und hinten.

Sprint


Spire S/V VRT Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Anz./cm³ Maximale Leistung (ECE R120) kW/PS Max. Hubkraft kg Radstand mm Minimale Breite Variante S mm Minimale Breite Variante V mm Leergewicht mit Kabine Variante S (min. – max.) kg Leergewicht mit Kabine Variante V (min. – max.) kg • Futuristisches Design und erstklassiger Komfort. • Leistungsstarke, kompakte und effiziente FARMotionMotoren mit 3 oder 4 Zylindern, die eigens für die Landwirtschaft entwickelt wurden. • Stufenloses VRT-Getriebe mit 40 km/h ECO, hydraulisches Wendegetriebe mit 5-stufig einstellbarem Ansprechverhalten (SenseClutch) und Power Zero (aktiver Stillstand) Funktion. • Möglichkeit zur Motordrehzahlspeicherung, um diese per einfachem Tastendruck wiederaufzurufen. • Hydraulikanlagen mit großer Auswahl an Zusatzausstattung, um den Traktor für die Anforderungen des landwirtschaftlichen Betriebs und verschiedenste Anbaugeräte zu konfigurieren. • Drei Zapfwellendrehzahlen (540/540ECO/1000) und

90

100

90.4

105

115

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 2600 2086 1267 1077 3165-3768 3081-3590

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 2600 2086 1267 1077 3165-3768 3081-3590

FARMotion Stage III B 4/3849 65/88 2600 2216 1267 1077 3218-3821 3134-3643

FARMotion Stage III B 4/3849 75/102 2600 2216 1267 1077 3218-3821 3134-3643

FARMotion Stage III B 4/3849 83/113 2600 2216 1267 1077 3218-3821 3134-3643

Wegzapfwelle. • 4-Radbremssystem mit Scheibenbremsen an allen vier Rädern. • Kabine mit großem Sichtfeld mit Hydro-Silent-BlockLagerung, mit nur vier Kabinenholmen, schallgedämmt, mit ebenem Boden und Kat. 4 Kabine für die Durchführung von Pflanzenschutzbehandlungen. • Einfache und intuitive Nutzung dank exklusiver Armlehne mit integriertem Multifunktions-Joystick „MaxCom“ und dank InfoCentrePro-Display mit hoher Auflösung. • Neues Kabinendach mit leistungsstarker Klimaanlage und hochmodernen LED-Arbeitsscheinwerfern. • Neue gefederte Vorderachse mit aktiver Steuerung und Einzelradaufhängung.

Spire S/V VRT

27


SPIRE S/V Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Minimale Breite Variante S Minimale Breite Variante V Leergewicht mit Kabine

Anz./cm³ kW/PS kg mm mm mm kg

90

90.4

100

105

115

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 2600 2050 1264 1163 2750

FARMotion Stage III B 4/3849 65/88 2600 2180 1264 1163 2900

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 2600 2050 1264 1163 2750

FARMotion Stage III B 4/3849 75/102 2600 2180 1264 1163 2900

FARMotion Stage III B 4/3849 83/113 2600 2180 1264 1163 2900

• Design, das perfekt zur Marke Lamborghini Trattori passt. • FARMotion-Motor, Abgasstufe III B, elektronische Regelung. • Variieren und Speichern der Motordrehzahl einfach per Knopfdruck. • Mechanisches Getriebe 30+15 oder PowershiftGetriebe mit 3 Lastschaltstufen (HML) 45+45. • Overspeed für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl. • Hydraulisches Wendegetriebe mit Stop&Go-System.

28

• Mechanisch oder elektronisch gesteuerter Kraftheber mit einer maximalen Hubkraft von 2.600 kg. • Hydraulikanlage High-Flow, Power-Flow, SettingFlow mit elektronischem Joystick, bis zu 131 l/min Fördermenge und bis zu 18 Anschlüsse (vorne und hinten). • Zapfwelle mit 3 Drehzahlen (540/540ECO/1000) und Wegzapfwelle. • Echtes 4-Radbremssystem. • Schallgedämmte vier Pfosten-Kabine. • Neue gefederte Vorderachse mit Einzelradaufhängung.

Spire S/V


STRIKE TB

105

115

Motor

FARMotion

FARMotion

Abgasstufe

Stage III B

Stage III B

Zylinder/Hubraum

Anz./cm³

4/3849

4/3849

Maximale Leistung (ECE R120)

kW/PS

75/102

83/113

Leistung bei Nenndrehzahl (ECE R 120)

kW/PS

71.5/97

79/107

4525

4525

Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers

kg

Radstand Leergewicht • Weiße Aufmachung der Motorhaube – charakteristische Elemente des neuen Designs von Lamborghini Trattori. • FARMotion-Motoren, Abgasstufe III B, 4 Zylinder, Common Rail, Turbo-Ladeluftkühlung, elektronische Regelung und Viskolüfter. • Verfügbar in den Varianten LS und GS, letztere mit tastengesteuerter ComfortClutch-Kupplung und Stop&Go-System.

mm

2400

2400

kg

3300

3500

• Mechanisches Getriebe 10+10 oder 2-fach Lastschaltgetriebe (HI-LO) 40+40. • Elektohydraulisch zuschaltbarer Allradantrieb, Zapfwelle und Differentialsperre. • 4 Zapfwellendrehzahlen und separate Wegzapfwelle. • 4-Radbremssystem und SDD-Schnelllenksystem.

Strike TB

29


Strike C

115

Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Breite Aufstandsfläche Gewicht mit Ballastgewichten

Anz./cm³ kW/PS kg mm mm cm2 kg

• FARMotion-Motor der Abgasstufe III B, 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühler. • Getriebe 12+12 mit Superkriechgang oder 16+16 mit OverDrive und synchronisiertem Wendegetriebe. • Zapfwelle mit Mehrscheibenkupplung im Ölbad mit 2 Drehzahlen: 540/540E oder 540/1000. • Open-Center Hydraulikanlage, erhältlich mit Tandempumpe für 50+25 l/min.

30

FARMotion Stage III B 4/3849 83/113 3170 1850 1800 16650 6140

• Lenkbremse mit Bremsbändern im Ölbad mit hydrostatischer Servosteuerung. • Fahrersitz auf ebener Plattform mit Silent-Block-Lagerung. • Geschmierte Raupenketten mit 6 Rollen pro Kette garantieren eine breite Aufstandsfläche.

Strike C


Strike CM Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R 120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Breite Aufstandsfläche Gewicht mit Ballastgewichten

Anz./cm³ kW/PS kg mm mm cm2 kg

• FARMotion-Motor der Abgasstufe III B, 4 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühler. • Getriebe 12+12 mit Superkriechgang oder 16+16 mit OverDrive und synchronisiertem Wendegetriebe. • Zapfwelle mit Mehrscheibenkupplung im Ölbad mit 2 Drehzahlen: 540/540ECO oder 540/1000. • Lenkbremse mit Bremsbändern im Ölbad mit hydrostatischer Servosteuerung.

105

115

FARMotion Stage III B 4/3849 75/102 3170 1850 1800 16650 5880

FARMotion Stage III B 4/3849 83/113 3170 1850 1800 16650 5880

• Open-Center Hydraulikanlage, erhältlich mit Tandempumpe für 50+25 l/min und Hydraulikventilen für bis zu 10 Anschlüsse hinten und 2 vorne, mit Durchflussregler. • Fahrersitz mit Silent-Block-Lagerung. • Geschmierte Raupenketten mit 6 Rollen pro Kette garantieren eine breite Aufstandsfläche.

Strike CM

31


Strike CF Motor Abgasstufe Zylinder/Hubraum Maximale Leistung (ECE R120) Maximale Hubkraft des Heckkrafthebers Radstand Breite Aufstandsfläche Gewicht mit Ballastgewichten

Anz./cm³ kW/PS kg mm mm cm2 kg

C

90 N

L

N

L

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 3170 1650 1360 10230 4760

FARMotion Stage III B 3/2887 65/88 3170 1650 1460 11880 4810

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 3170 1650 1750 13200 5250

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 3170 1650 1460 11880 4810

FARMotion Stage III B 3/2887 71/97 3170 1650 1800 14850 5370

• FARMotion-Motor der Abgasstufe III B, 3 Zylinder, Turbo-Ladeluftkühler. • Getriebe 12+12 mit Superkriechgang oder 16+16 mit OverDrive und synchronisiertem Wendegetriebe. • Zapfwelle mit Mehrscheibenkupplung im Ölbad mit 2 Drehzahlen: 540/540ECO. • Lenkbremse mit Bremsbändern im Ölbad mit hydrostatischer Servosteuerung.

32

100

• Open-Center Hydraulikanlage, erhältlich mit Tandempumpe für 50+25 l/min und Hydraulikventilen für bis zu 10 Anschlüsse hinten und 2 vorne, mit Durchflussregler. • Fahrersitz mit Silent-Block-Lagerung. • Halbgeschmierte Raupenketten mit 5 Rollen pro Kette garantieren eine breite Aufstandsfläche.

Strike CF


Eine breite Palette an Ladern und Arbeitsgeräten. Die Frontlader wurden eigens für Traktoren mit 65 bis 180 PS entwickelt. Sie zeichnen sich durch eine solide, robuste Bauweise aus und bieten zudem eine umfangreiche Auswahl an Werkzeugen, um zahlreiche Transport- und Ladearbeiten in der Landwirtschaft mit vollendeter Perfektion zu erfüllen. Die Frontlader von Lamborghini Trattori sorgen für eine deutliche Verringerung der Traktorbelastung. Dank dem technischen Know-how wird das Gerät in die ideale Position gebracht, um die Vorderachse möglichst wenig zu belasten. Der Lader ist für das maximale Fassungsvermögen des Werkzeugs ausgelegt – mit einem maximalen Einkippwinkel zwischen 40° und 46° am Boden und 69° in ausgehobener Position. Die Z-Kinematik bietet dem Fahrer ideale Sicht und Höchstleistungen. Außerdem sind reibungslose Fahrten auf unebenem Boden dank dem Comfort-DriveDämpfungssystem möglich, das Stöße auf den Lader und Anbaugerät mindert. Anbau, Abbau und Wartung gestalten sich schnell und einfach, genau wie der Einsatz der Frontladerschwinge mit allen Gerätearten. Mit der exklusiven „Return-to-Level“-Funktion kann das Gerät

per Knopfdruck in seine optimale, vordefinierte Position zurückkehren. • Robust und langlebig: Profiline-Frontlader aus feinkörnigem Stahl. • Mechanische parallel Führung, auf Wunsch mit „Returnto-Level“-Funktion. • Maximale Hubhöhe bis 4,81 m. • Wartungsstellen sind trotz Frontlader und Konsolen gut zugänglich. • QuickFix-Schnellanbausystem (auf Wunsch) für den schnellen und unkomplizierten Anbau des Frontladers und den entsprechenden Anschlüssen. • Hohe Hubkraft über den gesamten Hubhöhe. • Einfache und präzise Bedienung mittels Joystick oder einem einzigen Bedienhebel. • Die Funktion ComfortDrive schützt den Fahrer und die Frontladerwerkzeuge vor übermäßigen Vibrationen.

FRONTLADER

33


34 Präzision ist Grundvoraussetzung für Produktivität. Das SDF Smart Farming Solutions kombiniert eine Vielzahl digitaler Lösungen für einen produktiven und komfortablen Einsatz von Traktoren. Dazu gehören zuverlässige und hochpräzise Lenksysteme, ISOBUS-Anwendungen sowie zahlreiche Datenmanagementapplikationen, die hauptsächlich über den iMonitor3 bedient werden – die benutzerfreundliche Schaltzentrale.

SDF Guidance Lenksysteme gehören in vielen landwirtschaftlichen Betrieben inzwischen zur Standardausstattung und bringen deutliche Vorteile mit sich: Sie sparen Ressourcen, steigern den Fahrkomfort, erhöhen die Produktivität und arbeiten zuverlässig und präzise. Selbst unter schwierigen Arbeitsbedingungen, wie bei Nebel und in der Nacht, können Sie sich voll und ganz auf diese zuverlässigen Systeme verlassen. Wer einmal mit einem Lenksystem gearbeitet hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Viele Precision Farming-Anwendungen basieren auf Satellitennavigation. Unsere Empfänger verwenden kostenlose und international verfügbare Signale, die je nach Korrektursignal und Empfängermodell unterschiedliche Präzisionsstufen bieten. Somit können Sie das System auswählen, das am besten zu Ihrer Tätigkeit passt. SDF Data Management Ein effizientes Datenmanagement wird zur Optimierung von Arbeitsabläufen immer wichtiger. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Daten Sie verarbeiten möchten – Maschinendaten oder landwirtschaftliche Daten: SDF bietet unterschiedliche Applikationen für die zuverlässige Datenübertagung und -analyse. Durch den Einsatz standardisierter Datenformate erhalten unsere Kunden jederzeit eine Übersicht und die Daten werden koordiniert übertragen. Das garantiert maximale Kompatibilität, damit Sie immer Herr über Ihre Entscheidungen bleiben. SDF Fleet Management Optimierte Arbeitsabläufe. Gesteigerte Effizienz. Das neue SDF Fleet Management bietet individuelle Lösungen für die sofortige Verwaltung wichtiger Maschinendaten. Ganz gleich, ob Sie Landwirt, Lohnunternehmer oder ein anderer Nutzer unserer Maschinen sind – durch den Zugriff auf wertvolle Daten profitieren Sie alle von der vollen Kontrolle über Ihre Maschinen. Die browserbasierte SDF Fleet Management App bildet die zentrale Schnittstelle für die Analyse der telemetrischen Daten der Maschinen von Lamborghini Trattori. Maschinendaten wie Tankinhalt, GPS-Position oder Geschwindigkeit werden in Echtzeit an die App übermittelt, damit Sie den Einsatz Ihrer Maschinen überwachen, analysieren und optimieren können. Fehlermeldungen können direkt an den Kundendienstleiter Ihres Vertragshändlers weitergeleitet werden, um potenzielle Störungen zu vermeiden und die Stillstandszeiten der Maschine zu minimieren. Agrirouter Für den zuverlässigen Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Terminals bietet Lamborghini Trattori ein Interface für Agrirouter. Der Agrirouter ist eine universelle Datenaustauschplattform, die Maschinen und Agrarsoftware (z. B. FMIS) für Landwirte und Lohnunternehmer herstellerübergreifend verbindet. ISOBUS Elektronik macht Landmaschinen sicherer, produktiver, präziser und effizienter. Mit ISOBUS kann der Bediener mehrere Applikationen verwenden, um alle Anbaugeräte einzeln über einen einzigen Bildschirm zu steuern. Der iMonitor3 ist das zentrale Bedienelement für alle ISOBUSAnwendungen zur Steuerung von Tätigkeiten wie Zuweisung von AUX-N-Funktionen, Verarbeitung von Anwendungskarten oder automatische Kontrolle von maximal 200 Teilbreiten. Viele Funktionen müssen nicht einmal aktiviert werden. Für gesteigerten Fahrkomfort und Effizienz werden zahlreiche Funktionen zwischen Traktor und Anbaugerät automatisch aktiviert, was die maximale Arbeitsqualität sicherstellt. Eine große Anzahl der Traktormodelle von Lamborghini Trattori ist bereits mit einer TIM-Vorrüstung ausgestattet, die sich ganz einfach aktivieren lässt, um die App Tractor Implement Management noch besser zu nutzen. HIGHLIGHTS • Höhere Produktivität • Bedienerfreundlichkeit • Datenschutz • Höherer Fahrkomfort • Beispiellose Präzision

• • • •

Optimale Konnektivität Maximale Kompatibilität Maximaler Ertrag Bessere Arbeitsplanung


35


Herausgeber: Marketing & Communication – Cod. 308.8364.5.2-8 - 03/21 Die technischen Angaben und Abbildungen sind Richtwerte und können auch nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehörende Optionen enthalten. Modell- und Ausstattungsvarianten sind länderspezifisch. Modell- und Ausstattungsvarianten sind länderspezifisch. Lamborghini Trattori behält sich jeder Zeit technische Änderungen ohne vorherige Ankündigung vor.

www.lamborghini-tractors.com

Lamborghini Trattori ist eine Marke von