Page 1

So gesund!

Herbst 2017 Ihre Ausgabe für den Ortenaukreis – Ausgabe Lahr/Kinzigtal

Das Journal für Gesundheit, Wellness und Genuss Sonderbeilage

Lecker und fit durch den Herbst

Gesundheits-Tipps

Kraft tanken im Schlaf


2

Gesunder Schlaf

Ein Gefühl wie neugeboren Erholsamer Schlaf ist die Grundlage für die Gesundheit. Wer zu wenig schläft, riskiert Konzentrationsschwierigkeiten, Depressionen und andere Leiden. Hier sind Tipps für einen guten Schlaf.

E

twa ein Drittel unseres Lebens

den im Nacken, da meistens der

verbringen wir im Schlaf. Erst

Kopf zur Seite abgewinkelt wird.

wenn wir Probleme beim Ein-

Die Warentester setzen auf ein

oder Durchschlafen haben, wissen

sehr dünnes oder sogar gar kein

wir diesen zu schätzen. Lassen Sie

Kissen, um die Gefahr zu minimie-

es nicht soweit kommen. Der

ren. Besser wäre es, auf die Seiten-

Schlaf ist gewiss keine Zeitver-

lage umzusteigen. Ein spezielles

schwendung oder nur was für fau-

Kissen kann dies erleichtern.

le Leute, wie dieses zu Beginn unserer

Industrialisierung

Jeder

Mensch

verliert

rund

den

einen halben Liter Schweiß pro

Menschen vorgehalten wurde. In

Nacht. Wer stark schwitzt, sogar

anderen Ländern ist sogar das Mit-

noch mehr. Diese Feuchtigkeit

tagsschläfchen Sitte – sogar in dem

muss verdunsten können – doch

hochentwickelten Japan!

das geht nicht, wenn man sein Bett

Egal, wie lange Sie schlafen - er-

brav gemacht hat. Besser: Die Bett-

holsamer Schlaf hat viel mit der

decke zurückklappen, damit die

Wahl der richtigen Matratze zu

Matratze lüften kann.

tun, hebt die Stiftung Warentest

Tipp I: Nie mit vollem Magen ins

hervor. Und die wiederum mit

Bett gehen. Wenn der Körper mit

dem Körperbau: Sind Sie eher

der Verdauung beschäftigt ist, ist

groß und kompakt gebaut, haben

er nicht auf schlafen eingestellt.

mehr Bauch als Po? Dann sind Sie

Sie schlafen unruhig und wachen

der H-Typ. Oder doch eher klein

nachts leichter auf. Die letzte

bis mittelgroß, mit schlanker Taille

Mahlzeit sollte mindestens drei

und kräftigem Po? Dann wären Sie

Stunden vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Tipp II: Keine Pflanzen im

Impressum

Schlafzimmer. Topfpflanzen, aber auch Schnittblumen, produzieren

Eine Sonderveröffentlichung des Verlags der Lahrer Zeitung

zwar bei Tageslicht Sauerstoff, den wir alle zum Atmen brauchen, bei

Verlag und Herausgeber Lahrer Zeitung GmbH Kreuzstraße 9, 77933 Lahr

Dunkelheit jedoch stellen sie die Sauerstoffproduktion ein und verströmen stattdessen ungesundes

Geschäftsführung und Anzeigenleitung Ulrike Lambart

Nach einem erholsamen Schlaf erwacht man am nächsten Morgen wie

Redaktion Jörg Braun (V.i.S.d.P.), Herbert Schabel

der A-Typ. Bei Rückenschläfern

Texte/Fotos dpa Druck Druckzentrum Südwest GmbH 78052 Villingen-Schwenningen

neugeboren, ist für Geist, Körper und Seele mit Energie aufgeladen.

Kohlendioxid. Tipp III: Stehen Sie jeden Morgen zur gleichen Zeit auf. Ihr Kör-

Warentest sagt dagegen klar: »Be-

per gewöhnt sich schnell daran.

sollten die Schulter und der Kopf

schränken Sie sich auf einen star-

Wenn Ihre innere Uhr weiß, wann

nicht zu tief einsinken. Bei Seiten-

ren Lattenrost.« Denn die Latten

es Zeit zum Aufstehen ist, werden

schläfern sollte die Wirbelsäule

sollen für Belüftung unter der Mat-

Sie mit der Zeit auch abends recht-

eine gerade Linie bilden.

ratze sorgen.

zeitig die nötige Bettschwere be-

Beim Lattenrost gibt es erstaun-

Wer auf dem Bauch schläft, ris-

liche Entwicklungen. Die Stiftung

kiert Verspannungen und Blocka-

kommen. Der Körper holt sich den Schlaf, den er braucht.


4

Rückenschmerzen

Wenn’s im Rücken zwickt Schießt der Schmerz in den Rücken, ist man schnell außer Gefecht gesetzt. Doch es gibt schnelle Hilfe. Die wichtigsten Tipps finden Sie hier.

D

ie Wirbelsäule mag das nasskalte

Herbstwetter

über-

Die größten Gefahren, die zu

haupt nicht. Auskühlen führt zur

Rückenschmerzen und -leiden führen,

Verhärtung der Muskulatur. Die

lauern in alltäglichen Bewegungen.

beste Gegenstrategie ist das Tra-

Wenn man am Arbeitsplatz oder im

gen mehrerer dünner Schichten

Auto sitzt, wenn man gar keinen Sport

Kleidung. Dadurch bildet sich ein

oder eine Sportart falsch betreibt,

Luftpolster, das vor Auskühlung

sogar während man Staub saugt oder

schützt. Atmungsaktive Materia-

schläft und dabei die falsche

lien

Körperhaltung einnimmt.

verhindern

übermäßiges

Schwitzen. Jacken aus windfestem Material beugen Zugluft vor. Denn so wird die Rückenmuskulatur natürlich erwärmt, und das hält sie laut Studien geschmeidig und beugt Verspannungen vor. ExtraTipp für den ersten Herbst- oder Winterspaziergang: Muskeln, Gelenke und Bänder benötigen bei niedrigeren Temperaturen länger zum Aufwärmen. Werden Rücken und Nackenbereich zu stark beansprucht, verkrampfen sie. Verspannungen und Schmerzen sind die Folge. Besonders betroffen sind Menschen, die ihren Arbeitstag vorm Computer

raten die Deutsche Gesellschaft für

zen sind daher auch immer ein

verbringen. Bei langen, unbeweg-

Orthopädie und Unfallchirurgie

wichtiges Warnsignal für zu viel

ten Sitzperioden ist die Rücken-

und der Berufsverband für Ortho-

Stress.

muskulatur im Dauereinsatz. Nur

pädie und Unfallchirurgie.

Gesundheits-Tipp

so kann sie die Position halten. Bei

Neben der Aktivität hilft eine

bei, die Muskeln zu lockern, son-

Wärme lockert und entspannt

vielen Menschen sind die Stütz-

Entlastungslagerung, die Wirbel-

dern dienen auch der Entspan-

Wärme ist bei Rückenschmerzen

muskeln aber nicht ausreichend

säulenmuskulatur und den Ischias-

nung und dem Stressabbau – und

optimal, denn sie lockert und

Massagen helfen nicht nur da-

gestärkt, um dieser Belastung über

nerv zu entspannen, zum Beispiel

Stress ist ein häufiger Auslöser von

entspannt die Muskeln. Wohltu-

einen längeren Zeitraum hinweg

flach hinlegen und die Unter-

Rückenschmerzen. Auch Ihr Part-

ende Bäder mit muskelentspan-

standhalten zu können.

schenkel im rechten Winkel hoch

ner darf bei einer Massage Hand

nenden Zusätzen sind hierfür

Regelmäßige Bewegung ist für

lagern. Die Bandscheiben nehmen

anlegen. Hierbei gilt: Damit die

sehr gut geeignet. Nehmen Sie

den Rücken die beste Vorbeuge-

so Flüssigkeit für ihre Pufferfunk-

Massage nicht mehr Schaden als

zunächst ein Entspannungsbad

maßnahme. Dadurch werden die

tion

Physiotherapeut

Nutzen hervorruft, sollten die Be-

von 20 Minuten bei circa 37

Muskeln gelockert und gedehnt,

kann Betroffenen geeignete Entlas-

wegungen nicht zu fest ausgeführt

Grad Celsius. Auch ein Bad mit

die Wirbelsäule bewegt und ent-

tungsstellungen für eine schmerz-

werden und sich stets angenehm

Thymianöl ist ein beliebtes

spannt sowie die Rücken- und Na-

freie Lagerung zeigen.

anfühlen. Mit einem geeigneten

Hausmittel. Haben Sie keine Ba-

Öl, zum Beispiel Johanniskrautöl,

dewanne zuhause, kann auch

wird

eine ausgiebige, warme Dusche

auf.

Der

ckenpartie entlastet. Für den Büro-

Psychische Belastung führt zu

alltag heißt das: öfter aufstehen.

Verspannungen und wirkt sich

eine

Massage

besonders

Bis zu drei Mal pro Stunde sollte

über die Muskeln auch auf die

wohltuend und wirkt dem Rücken-

dabei helfen, verspannte Mus-

man für fünf Minuten aktiv sein,

Wirbelsäule aus. Rückenschmer-

schmerz entgegen.

kelgruppen zu lockern.


www.galerie-ortenau.de


6

Kopfschmerzen

Kopfschmerzen bekämpfen Ein Dröhnen im Schädel, ein Pochen in den Schläfen – Kopfschmerzen können einem schnell den Tag vermiesen. Doch um sie zu behandeln, muss man nicht gleich zu Tabletten greifen.

F

ast

jeder

hat

mal

einen

Brummschädel – ohne, dass da-

bei gleich Alkohol im Spiel sein muss. Es gibt mehr als 250 verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Die wichtigste Botschaft der Ärzte lautet: Jeder Schmerz sollte sofort bekämpft werden. Doch Vorsicht! Die Schmerzen im Kopf können bei zu häufiger Tabletteneinnahme sogar zunehmen, denn das Gehirn verliert die Fähigkeit, die körpereigenen Schmerzfilter richtig zu steuern. Oft helfen Hausmittel gegen Kopfschmerzen. Hier einige Tipps: Hinter Kopfschmerzen steckt häufig ein Mangel an Flüssigkeit. Vor allem unter Stress trinken viele zu wenig. Dadurch wird das Blut »dick« und die Sauerstoffversorgung des Gehirns stockt. Wer zu reichlich Mineralwasser greift, kann vor allem Stress bedingten Kopfschmerz vertreiben. Weshalb Mineralwasser? Weil es unter anderem die Spurenelemente Kalium, Eisen, Phosphat und Natrium enthält. Übrigens: Wer viel trinkt, kann auch besser denken. Ein

doppelter

Espresso

gilt

schon länger als »Geheimtipp« gegen Kopfschmerz. Jetzt weiß

Es hämmert, dröhnt und pocht, zieht oder drückt – Kopfschmerzen gelten als Volkskrankheit.

man auch warum. Wissenschaftler der Uni Freiburg fanden heraus,

dem ist Espresso blutdruck- und

dass Koffein die Bildung eines En-

magenfreundlicher.

Gesundheits-Tipp

Kalte Kompressen gegen Kopfweh

zyms blockiert, das für die Freiset-

Magnesium ist nahezu ein Alles-

zung von Prostaglandinen verant-

könner. Denn es aktiviert über 300

wortlich ist. Das sind hormonähn-

Enzyme, steuert die An- und Ent-

Saunabesuche stärken das Immunsystem und können das vegetative

liche Substanzen, die unter ande-

spannung der Muskeln, dämpft die

Nervensystem stabilisieren. Jedoch lösen sie bei manchen Migränege-

der

Nerven

und

plagten Attacken aus. Linderung bei Kopfschmerzen kann auch eine

rem an der Weiterleitung von

Erregbarkeit

Schmerzen beteiligt sind. Warum

steuert die Ausschüttung sowie

Kneipptherapie bringen, also etwa abwechselnd warme und kalte

nicht Kaffee oder Cola? Das spe-

Wirkung von körpereigenen Hor-

Fußbäder. Manchmal hilft Kälte: kalte Arm- oder Fußbäder, kalte

zielle Filter-Verfahren bei Espresso

monen. Studien belegen seine

Kompressen auf die Stirn, auf die Schläfen oder auf den Nacken. Sie

setzt Koffein am besten frei. Zu-

Wirksamkeit bei Kopfschmerz.

vertreiben die Schmerzen, weil sich die Blutgefäße zusammenziehen.


www.galerie-ortenau.de


8

Gesunde Ernährung

Jetzt die Abweh

Kaum hat der Herbst begonnen, ist bei vielen auch Nebenerscheinungen der Jahreszeit schützen möch

D

ie Temperaturen sinken, die Luft wird feuchter und schon

beginnt sie wieder: die Erkältungszeit. Nur mit einem starken ImForscher haben herausgefunden, dass Äpfel gleich mehrere positive Effekte

munsystem kommt man gesund

haben.

durch die Schnupfen- und GrippeZeit. Doch wodurch bekommt der

Äpfel sind wahre Multitalente Ä

Körper genügend Abwehrkräfte? Gemüse und Obst: Im Grunde ist das nicht schwer. Eine ausgewogene Ernährung aus natürlichen Lebensmitteln liefert unserem Körper alle wichtigen Nährstoffe, die das Immunsystem braucht. »Wer sich täglich drei Handvoll Gemüse

pfel sind so alltäglich, dass

gesunde Verdauung. Zu diesem Er-

und zwei Handvoll Obst gönnt und

man sich gar keine Gedanken

gebnis sind Wissenschaftler vom

bei den Sorten auf viel Abwechs-

mehr darüber macht, ob sie auch

Lebensmittel-Forschungsinstitut

lung achtet, nimmt die optimale

wirklich so gesund sind, wie der

der Technischen Universität Ko-

Kombination aus Vitaminen, Mi-

Spruch »One apple a day keeps the

penhagen gekommen. In Fütte-

neralstoffen

doctor away« suggeriert. Gleichzei-

rungsversuchen mit Ratten haben

Pflanzenstoffen auf. Insbesondere

tig werden Äpfel maßlos unter-

die dänischen Mikrobiologen eine

Vitamin A, C, D, E und B6 unter-

schätzt. Superfoods aus aller Welt

positive Wirkung auf die Darm-

stützen unser Immunsystem«, er-

scheinen besser und heilsamer als

bakterien festgestellt. Als mögli-

klärt Anika Brieske, Ökotropholo-

der Apfel zu sein. Das aber ist kei-

che Ursache sehen die Forscher

gin und Dozentin an der Deut-

nesfalls so. Ein frischer Apfel von

die in Äpfeln enthaltenen Pektine.

schen Hochschule für Prävention

heimischen Streuobstwiesen, wo-

Pektine sind Ballaststoffe, die der

und Gesundheitsmanagement.

möglich noch eine alte Apfelsorte,

menschliche Körper nicht verdau-

Vitamine: »Tierische Lebensmit-

Äpfel, Paprika, Brokkoli, Sand-

und

sekundären

Obst und Gemüse sind unverzicht

hat erstaunliche Heilwirkungen

en kann. Als sogenannte »Darm-

tel wie Milch, Eigelb oder Fisch

dorn und Kohl. Fetter Seefisch wie

auf den Organismus. Und wenn

putzer« helfen sie den Darmbakte-

sind

Vitamin-A-Quellen.

Hering, Lachs oder Makrele gelten

Sie ganze Äpfel nicht so gerne es-

rien dabei, den Verdauungstrakt

Reich an Vitamin C sind Beeren,

als gute Vitamin-D-Lieferanten«,

sen, dann machen Sie sich eben

zu reinigen. Denn durch die Zu-

einen Apfelsaft daraus!

fuhr der Pektine produzieren diese Cornell-

bestimmte Buttersäure-Ester, die

Universität im Bundesstaat New

den Zellen der Darmwand als eine

York fanden in ihrer Studie zum

Art »Treibstoff« dienen.

Wissenschaftler

der

gute

Lebensmittel aus unserer Region

Herbstzeit ist Gemüsezeit Herbstzeit ist Gemüsezeit - und zwar die des regionalen Gemüses.

Beispiel heraus, dass ein Apfel täg-

Damit ist das Potenzial des Ap-

lich die Gedächtnisleistung verbes-

fels aber noch längst nicht ausge-

Aus Kürbis lassen sich herrliche Suppen zaubern, die rote Beete und

sern und Alzheimer vorbeugen

schöpft. Neuere Untersuchungen

der Sellerie sorgen für einen köstlichen Salat. Kohl in allen Variatio-

kann. Auch der Darm profitiert

haben gezeigt, dass Äpfel ausge-

nen kommt als Beilage, Salat oder Suppengrundlage auf den Tisch.

von den gesunden Multitalenten.

zeichnete vorbeugende Wirkun-

Eltern klagen häufig über die Unmöglichkeit, Kinder gesund zu er-

Ob flüssig als Apfelsaft, püriert als

gen gegen Krebs haben. Mehrere

nähren. Tipp hierzu: Bieten Sie Gemüse immer mal wieder in unter-

Apfelmus oder als ganze Frucht –

ganz unterschiedliche Substanzen

schiedlicher Form an – zum Beispiel Kohl als Salat, als Suppe, überba-

Äpfel fördern in jeder Form eine

im Apfel sind daran beteiligt.

cken oder als Gemüse.


9

hrkräfte stärken

Gesundheits-Tipps

Das empfehlen Wissenschaftler

h schon Schnupfen und Husten im Anmarsch. Wer sich vor den lästigen hte, versorgt sich am besten mit viel Vitaminen und treibt regelmäßig Sport.

Eier erhöhen den Cholesterinspiegel, Getreide und viel Obst sind gesund. So hieß es lange bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Jetzt hat die DGE ihre Regeln modernisiert. Was gesunde Ernährung ausmacht. n

Gemüse und Obst: Nimm

»fünf am Tag«: Genießen Sie mindestens drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst am Tag. Zur bunten Auswahl gehören auch Hülsenfrüchte wie Linsen, Kichererbsen und Bohnen sowie (ungesalzene) Nüsse. n

Vollkorn wählen: Bei Getrei-

deprodukten wie Brot, Nudeln, Reis und Mehl ist die Vollkornvariante die beste Wahl für Ihre Gesundheit. n

Mit tierischen Lebensmitteln

die Auswahl ergänzen: Essen Sie Milch und Milchprodukte wie Joghurt und Käse täglich, Fisch ein- bis zweimal pro Woche. Wenn Sie Fleisch essen, dann nicht mehr als 300 bis 600 Gramm pro Woche. n

Gesundheitsfördernde Fette

nutzen: Bevorzugen Sie pflanzli-

tbare Bestandteile einer gesunden Ernährung – gerade in Zeiten von nasskaltem Wetter.

che Öle wie beispielsweise Rapsöl und daraus hergestellte

stoffe Zink und Selen eine wichtige

phasen. Chronischer Stress sollte

lerin aus. Pflanzenöle und naturbe-

Rolle bei der Stärkung des Immun-

vermieden

lassene Nüsse seien ideale Vita-

systems. Zink ist in Leber und

hilft in der kühlen Jahreszeit viel

steckte Fette. Fett steckt oft

min-E-Quellen. Und Vitamin-B6

Fleisch sowie in Linsen und Hafer-

Bewegung«, rät Brieske.

»unsichtbar« in verarbeiteten

stecke unter anderem in Kartof-

flocken enthalten. Selen steckt

führt die Ernährungswissenschaft-

werden.

Außerdem

Nikotin: Rauchen Sie noch? Die

Streichfette. Vermeiden Sie ver-

Lebensmitteln wie Wurst, Ge-

feln, Avocados und Milchproduk-

ebenfalls in Fleisch, Fisch, Hühner-

Winterzeit belastet die Lungen oh-

bäck, Süßwaren, Fast-Food und

ten. »Um Vitaminverluste zu redu-

eiern und in Nüssen. Auch ausrei-

nehin genug, das Rauchen ist in

Fertigprodukten.

zieren, bereiten Sie Gemüse mög-

chend Flüssigkeit ist wichtig. Zu

der nassen und kalten Zeit noch

n

lichst schonend zu – etwa als Ofen-

dieser Jahreszeit bieten sich Ing-

schädlicher als ohnehin schon, be-

Mit Zucker gesüßte Lebensmit-

oder dampfgegartes Gemüse, als

wer-, Holunder- oder Lindenblü-

tonen sämtliche Mediziner. Nut-

tel und Getränke sind nicht

Rohkostsalat oder als gelber, roter

tentee besonders gut an.

zen Sie eines der vielen Program-

empfehlenswert. Vermeiden Sie

Zucker und Salz einsparen:

oder grüner Smoothie«, gibt die

Schlaf: Für ein langfristig stabi-

me zur Rauchentwöhnung. Viele

diese möglichst und setzen Sie

Ernährungsexpertin Tipps für die

les Immunsystem sollte der tägli-

versuchen heutzutage die Rauch-

Zucker sparsam ein. Sparen Sie

Küche. Der Kreativität seien hier-

che Kalorien- und Proteinbedarf

entwöhnung mit einer E-Zigarette.

Salz und reduzieren Sie den An-

bei keine Grenzen gesetzt.

gedeckt sein. »Um gesund zu blei-

Darüber hinaus sollten Sie als Er-

teil salzreicher Lebensmittel.

Mineralstoffe: Neben den Vita-

ben, braucht der Körper auch ge-

kältungsschutz die Schleimhäute

Würzen Sie kreativ mit Kräutern

minen spielen auch die Mineral-

nügend Schlaf und Regenerations-

feucht halten.

und Gewürzen.


10

Müde Beine

Hilfe gegen schwere Beine Viele Menschen leiden nach langem Stehen, etlichen Stunden auf dem Bürostuhl, nach einer langen Autofahrt oder einer Flugreise unter schweren Beinen. Übungen lindern die Beschwerden.

S

tellen Sie, liebe Leser, sich vor,

zum Herzen hinauf. Das ist keine

tes in den Beinen zurück. Nicht sel-

Sie machen einen Handstand.

leichte Aufgabe für unseren Kör-

ten beginnen die Waden im Zuge

Gesundheits-Tipp

Blut dort sammelt. Stehen wir

lungen von Flüssigkeiten kom-

durch in der Ausübung ihres Be-

Bewegung tut den Venen gut

kopfüber, bekommen wir eine

men, die den reibungslosen Trans-

rufs deutlich beeinträchtigt.

Schöne Beine sind ein Wunsch-

Vorstellung davon, was unsere Bei-

port des Blutes unterbrechen.

der

per – und ab und an kann es schon

des Effekts heftig zu schmerzen

Druck auf den Kopf, wenn sich das

mal zum Rückstau und Ansamm-

und die Betroffenen werden hier-

Ganz

schön

anstrengend,

Neben dem Wippen von der Fer-

traum für viele, täglich in Erin-

ne täglich leisten, mit welcher

Viele Berufe sind eine erhebli-

se auf die Zehenspitzen zur Akti-

nerung gerufen durch die

Kraft Venen und Muskeln das viele

che Belastung für die Beine. Wer

vierung der Blutzirkulation könne

schlanken, langen und glatten

Blut zurück nach oben in Richtung

den ganzen Tag steht oder geht,

auch eine Übung, bei der der Fuß

Beine der Models in der Wer-

Herz pumpen müssen. Unsere Ve-

wie beispielsweise als Verkäufer

auf eine Treppenstufe gestellt und

bung. Für viele bleibt der

nen führen jeden Tag 7000 Liter

oder Kellner, hat im Tagesverlauf

die Wade mehrmals angespannt

Wunschtraum unerfüllt: Jede

Blut entgegen der Schwerkraft

zum Teil mit erheblichen Be-

wird, den Beschwerden entgegen-

zweite Frau und jeder vierte

schwerden zu kämpfen. Bestimmte

wirken, erklärt Anette Wahl-Wa-

Mann in Deutschland haben aus-

Übungen wie zum Beispiel das

chendorf. Werden die gezielten

geprägte Krampfadern. Schuld

Wippen von der Ferse auf die Ze-

Bewegungen am Tag einige Male

daran sind nicht nur erbliche

henspitzen können den Betroffe-

wiederholt, könne dies schon viel

Anlagen. Auch der moderne Le-

nen helfen, besser durch den Tag

Erleichterung bringen, betont die

bensstil begünstigt das Auftre-

zu

Anette

Expertin. Im Zweifelsfall bieten

ten von Venenleiden. Überge-

Wahl-Wachendorf vom Verband

Wahl-Wachendorf zufolge auch

wicht und falsches Schuhwerk

der Betriebs- und Werksärzte.

Stützstrümpfe

tragen dazu bei, dass die Venen

kommen,

erläutert

sollte vor deren Einsatz eine ärztli-

überlastet sind, die Beine schwer

ihrem

che Überprüfung der Beschwerden

werden und schmerzen. Venen

viel

laufen

erfolgen, da dicke Waden und ge-

haben die Aufgabe, das Blut von

oder stehen, ein verbreite-

schwollene Beine auch auf eine

den Beinen gegen die Schwer-

rufstätigen,

tes

die

Beschwerdebild.

Laut Aussage der Expertin geht dies auf

sind nicht nur ein Thema für

doch

in

Schwere Beine sind bei BeArbeitsalltag

Kompressionsstrümpfe

Linderung,

ernsthaftere Erkrankung des Herz-

kraft nach oben zum Herzen zu

Kreislaufsystems

transportieren. Mit dem Alter

zurückgehen

nimmt die Elastizität der Blutge-

können.

eine Beeinträchti-

Aus dem Bereich der Naturheil-

fäße jedoch ab und die Venen

gung der Blut-

kunde haben sich gegen die schwe-

werden durchlässiger. So kann

zirkulation be-

ren Beine – neben den Bewegungs-

Venenflüssigkeit austreten und

übungen – vor allem Verfahren der

ins umliegende Gewebe fließen,

ein

Hydrotherapie wie die sogenann-

was wiederum geschwollene Bei-

Absacken

ten Kneippschen Güsse bewährt.

ne verursacht. Wird der Blutfluss

ziehungsweise

Sie können theoretisch von jeder-

zusätzlich durch langes Stehen

Menschen. Auch mit

mann zu Hause durchgeführt wer-

oder zu viel Sitzen gehemmt,

Mitte 20 kennt man

den und entfalten im besten Fall

können Krampfadern entstehen.

dicke Beine,

auch langfristig eine stabilisieren-

Daher ist Bewegung das A und

Krampfadern und

de Wirkung auf den Blutkreislauf,

venenkranke ältere

Venenschwäche. Gut, dass es inzwischen auch schicke Kompressions-

des Blu-

so dass das Blut während der

O gegen geschwollene Beine und Besenreiser. Egal ob Spazie-

nicht

ren oder Radfahren – beides

mehr in den

stärkt die Muskulatur in den

Arbeitszeit

strümpfe gibt.

Beinen ab-

Waden und erleichtert den Ve-

Foto: Avicenum

sackt.

nen die Arbeit.


12

Fitness-Armbänder

Das Gewissen am Handgelenk Schritte zählen, Kilometer messen und zu mehr Bewegung im Alltag motivieren – das alles sollen Fitness-Armbänder leisten. Ein kleiner Sensor misst die Bewegungen des Trägers.

T

äglich kämpfen wir gegen unseren inneren Schweine-

hund. Wir ermutigen uns selbst zu mehr Aktivität und Training – ein harter Kampf, da die Couch so viel

Gemütlichkeit verspricht. Wer diesen Kampf oft verliert, für den stellen Fitness-Armbänder, oft auch Fitness-Tracker genannt, einen guten Motivator dar. Doch auch Statistikverliebte können auf ihre Kosten kommen. Die meisten Menschen, die sich ein Fitnessarmband zulegen, wollen in erster Linie damit dokumentieren, wie aktiv sie im Alltag oder beim Sport sind. In dieser Disziplin fühlen sich fast alle Produkte zuhause. Vor allem das Erfassen von Schritten, mittlerweile auch

Es gibt sogar Fitness-Armbänder, die zum Schwimmen geeignet sind. Dank eines eingebauten Beschleunigungs-

Etagen

sensors kann aufgezeichnet werden, welche Strecke im Wasser zurückgelegt wird.

und

Aktivitätsminuten,

zählt heute schon fast zum Standard. Das Fitness-Armband in

meist steckt hinter dem Kauf, der

armband ist aber natürlich nicht

der auszutragen und gemeinsam

Kombination mit einer der Apps

Wunsch, die eigenen Aktivitäten

nur das schlechte Gewissen, denn

Erfolge zu feiern. Nicht zuletzt er-

wird sozusagen zum schlechten

nicht nur zu dokumentieren, son-

das haben ja viele Kaufinteressier-

hält man bei einigen Herstellern

Gewissen am Handgelenk, denn

dern auch zu steigern. Das Fitness-

te bereits. Das Armband ist glei-

auch virtuelle Auszeichnungen für

chermaßen ein Motivator und Per-

erreichte Leistungen.

sonal Coach. Dazu erhält man

Ein kleiner Sensor im Armband

über die meisten Apps wertvolle

nimmt Bewegungen wahr und

Auswertung am heimischen PC

Tipps, wie man auch in einem

rechnet diese in Schritte und zu-

stressigen Alltag das notwendige

rückgelegte Kilometer um. Dieses

Das Fitness-Armband ist optisch gesehen eine abgespeckte Version

Maß an körperlicher Bewegung er-

System hat aber einen Nachteil.

einer Pulsuhr. Der Nutzer erhält ein Armband, das häufig mit Herz-

reichen kann.

Fitness-Armband als ständiger Begleiter

frequenzmesser, Schrittzähler und anderen Funktionen ausgestattet

Der Sensor »fühlt« nicht genau,

Die Sensoren zeichnen zahlrei-

was für eine Bewegung durchge-

ist, diese Informationen aber nicht direkt am Gerät auswerten kann.

che Parameter auf: Schritte, Stre-

führt wird. Das heißt: Fahrradfah-

Ein Armband verzichtet in der Regel auf ein Display und besitzt

cke, Kalorienverbrauch, Schlafge-

ren ist weniger »anstrengend« als

meist nur wenige LEDs, die Auskunft über die Akkuladung geben.

wohnheiten. Die meisten Geräte

diesen Artikel zu tippen – nur weil

Das Fitness-Armband kann nicht eigenständig arbeiten, sondern be-

geben Feedback und orientieren

man auf dem Drahtesel die Hand

nötigt eine Software zur Auswertung. Diese Software kann auf dem

sich an individuell gewählten Zie-

ruhiger hält als wenn man vor

heimischen PC, aber auch auf dem Smartphone installiert sein. Ein

len. Und weil ein Vorhaben in der

dem Computer sitzt. Daher ist

Fitness-Armband kann grundsätzlich als ständiger Begleiter genutzt

Gruppe meist leichter zu erreichen

auch die Kilometer-Bilanz unge-

werden und hat den Vorteil, dass das Modell unauffällig und oft op-

ist, bieten die meisten Hersteller

nau. Einen GPS-Sender, der die

tisch ansprechend wirkt. Bei der Nutzung kann man auf verschiedene

die Möglichkeit an, sich mit Freun-

zurückgelegte Strecke genau be-

Farben und Formen zurückgreifen und somit das passende Modell für

den und Familie zu vernetzen,

misst, enthält zur Zeit noch kein

die eigenen sportlichen Aktivitäten wählen.

kleine Wettbewerbe untereinan-

Fitness-Armband.


14

Sauna, Zahnpflege

Gesundheits-Tipp

Sauna: Erholung für den Körper Regelmäßige Saunabesuche sind eine ideale Möglichkeit, der Erkältungssaison ein Schnippchen zu schlagen. Sie stärken das Immunsystem, trainieren Herz und Kreislauf und sind außerdem gut für die Haut. Die positiven Wirkungen von Saunabesuchen beruhen vor allem auf den Temperaturreizen. In der Sauna steigt die Körperkerntemperatur um 1,0 bis 1,5 Grad. Das ist für den Körper ein Signal, auf das er vielfältig reagiert: Das Immunsystem wird angeregt, eventuell vorhandene Krankheitserreger abzutöten. Gleichzeitig erhöhen sich Puls und das Herzschlagvolumen. »Dadurch wird bei jedem Herzschlag mehr Blut durch die

Mit gewissenhafter Mundhygiene bleiben die Zähne gesund. Dazu gehört vor allem das regelmäßige Zähneputzen.

Adern gepumpt«, erklärt Dirk Peters vom Deutschen WellnessVerband in Düsseldorf. Dafür weiten sich die Gefäße. Der Abkühlreiz sorgt dann dafür, dass sie sich wieder zusammen ziehen. Insgesamt werden also nicht nur Herz, Kreislauf und Immunsystem aktiviert und trainiert, sondern auch die Durchblutung gefördert. Das wiederum entspannt die Muskulatur

Bitte recht freundlich Gesunde, schöne Zähne wünscht sich jeder. Die beste Basis für ein lebenslang strahlendes Lächeln bietet eine gewissenhafte Zahnprophylaxe.

D

ie abnehmende Zahl der Ka-

Greifen Sie lieber zu einer wei-

seide. Die ungewachste Variante

riespatienten bestätigt die er-

chen Zahnbürste, wenn Sie gesun-

hat die größte Reinigungskraft.

freuliche Entwicklung, dass die

de und schöne Zähne haben wol-

Zahnärzte empfehlen aber auch

»Auch die Durchblutung der Na-

Deutschen immer bessere Zähne

len! Viele Menschen putzen ihre

die Zungenreinigung, da sich auf

senschleimhäute wird verbes-

haben. Dies liegt aber nicht nur an

Zähne mit zu starkem Druck, das

der Zungenoberfläche viele Bakterien sammeln.

und verbessert das Hautbild.

sert«, ergänzt Ursula Marschall,

den Vorsorgemaßnahmen beim

schädigt die Zahnhälse. Eine wei-

Leiterin des Kompetenzzent-

Zahnarzt, sondern auch an einem

chere Bürste schont das Gebiss

rums Gesundheit bei der Kran-

deutlich gestiegenen Gesundheits-

und entfernt Plaque ebenso gut.

kenkasse Barmer GEK. »Das

bewusstsein, was die Zähne be-

Die richtige Zahncreme säubert

beugt Erkältungen vor, weil da-

trifft. Um die Zahngesundheit zu

und remineralisiert die Zähne.

lich ist bakterieller Zahnbelag

mit der natürliche Schutz durch

fördern, gibt es allerdings noch

Achten Sie deshalb auf ihren Fluo-

(Plaque)

Entzündungsabwehrstoffe in der

weit mehr Möglichkeiten als das

ridgehalt. Dieser wird in ppm an-

eins für Zahnerkrankungen wie

Eine gute Mundhygiene ist das A und O, um aktiv etwas zur Zahngesundheit beizutragen. SchließRisikofaktor

Nummer

Schleimhaut gestärkt wird.« All

reine Zähneputzen. Zumal auch

gegeben und sollte bei etwa 1400

Karies,

diese längerfristigen Effekte tre-

exzessives Putzen die Zähne schä-

liegen.

oder Parodontitis, also die Entzün-

ten erst ein, wenn sich der Kör-

digt – hier sind andere Präventiv-

Karies entsteht oft vor allem

dung des Zahnhalteapparats. Je

per an die Wechselreize ange-

maßnahmen für die Zahngesund-

auch in den Zahnzwischenräu-

gründlicher dieser Belag entfernt

passt hat – das gilt übrigens un-

heit gefragt, die sich zuhause ein-

men. Zahnärzte raten deshalb zur

wird, desto besser kann man sich

abhängig von der Jahreszeit.

fach umsetzen lassen.

regelmäßigen Nutzung von Zahn-

vor diesen Problemen schützen.

Zahnfleischentzündung


Ihre Gesundheitspartner im Ă„rztehaus Lahr


So gesund 2017 10  
Advertisement