Issuu on Google+

1922 2016


LACH DIAMANT® Fertigungsprogramm

Mit der LACH DIAMANT®Technologie immer einen Schritt voraus ...beim Abrichten, Schleifen, Läppen, Polieren, Zerspanen, Drehen, Bohren, Fräsen - abrasiver, harter und härtester Materialien - und selbst auch bei der Bearbeitung des härtesten aller Materialien - Diamant.

Diamant-AbrichtWerkzeuge

Diamant- und CBNSchleifscheiben

Einzel-Abricht-Diamanten Vielkorn-Abrichter Diamant-Abrichtrollen

in Kunststoff-MetallKeramik-Bindung

Abrichten und Profilieren von Schleifscheiben

Wirtschaftliches Schleifen von Hartmetall, HSS, gehärteten Stählen und anderen Hartmaterialien, wie techn. Keramik und PKD etc. - bis zum Hochgeschwindigkeitsschleifen.

Einzel- und geschliffene ProfilAbricht-Diamanten, DiaformDiamanten, »Dia-Flieseperfect«, drebodress®-Abrichter. Neu: drebojet-plus®-PräzisionsAbrichtrollen für das CNC-Abrichten konventioneller Schleifscheiben. Rohdiamanten aus eigenen Importen. Umfass- und Nachschleif-Service in eigener Diamantschleiferei seit 1922 für alle Fabrikate.

LACH Diamant- und CBNSchleifscheiben und -Schleifstifte in vielen Bindungsvarianten - von der Anwendung in Produktion, Werkzeugfertigung, Werkzeug-Schleiferei bis zur Grünlings- und Graphit-Bearbeitung. Nachschleif-Service für Diamantund CBN-Schleifscheiben.


Diamant-und CBNSchleif- und EntgratWerkzeuge

PKD- und CBNDrehwerkzeuge dreborid®

PKD-DiamantFräswerkzeuge dreborid®

Schleifen - Profilieren - Entgraten - Trennen mit galvanisch belegten Diamant-Werkzeugen

Kontrollierter Spanbruch langspanender Aluminiumlegierungen mit aktiven »chipbreaker« (Pat.)

Die kleinen Helfer u.a. bei der Nachbearbeitung von GFK - CFK-Bauteilen - und in der Produktion.

Seit 1973 - der ersten Verfügbarkeit polykristalliner Schneidstoffe - entwickelt LACH DIAMANT Zerspanungswerkzeuge unter dem Namen dreborid® für die Automobil-, Flugzeug- und -ZubehörIndustrie, Maschinenbau, für die Zerspanung von NE-Metallen, gehärteten Stählen, Faserverbundwerkstoffen - GFK - CFK, Keramik- und HartmetallGrünlingen.

Vom Schaftfräser bis Monoblockund Kassettenfräser - überlegen durch LACH DIAMANT-Technologie Beispiel: »Cool Injection« und Spanabweiser (mehrere Patente).

in Galvanik-Bindung

Besonderer Vorteil: nahezu alle Formen können galvanisch auf Stahlgrundkörper belegt werden. Dazu im Service - Wiederbelegung abgenutzter Trägerkörper. Läppen und Polieren mit LACH-Diamant-Spray »MF« und Diamant-Pasten von 1/4 bis 90 my.

Nachschleif-Service Hanau, Lichtenau/ Chemnitz, Grand Rapids/Michigan/USA.

LACH DIAMANT hält das Know-how für wirtschaftliche Bearbeitung von Aluminium, Composite-Werkstoffen, wie GFK CFK, allen Holzwerkstoffen u.a. aus jahrzehntelanger Erfahrung bereit. Nachschleif-Service Hanau, Lichtenau/ Chemnitz, Grand Rapids/Michigan/USA.


PKD-DiamantBohrer und -Stufen-Bohrwerkzeuge dreborid®

PKD-Diamant- und Hartmetall-Werkzeuge für LeiterplattenFertigung

Schärfmaschinen für PKD-bestückte Werkzeuge

Bohren von Faser-Verbundwerkstoffen - GFK, CFK, Graphit und Aluminium, Keramik- und HartmetallGrünlingen.

Fräsen, Ritzen, Profilieren, Trennen, Kantenbearbeiten, Senken, Tiefenfräsen aller Leiterplatten-Materialien PCB, Alu, Cu, StaRflex® etc., Nutzentrenner.

CNC-gesteuertes Schärfen Zahn für Zahn automatisch - nach Original-LACH-EDG®Funkenerosionsverfahren aller Dia-Werkzeuge für die Holz- und Kunststoffbearbeitung.

dreborid®-Diamant-Bohrer und -Stufenbohrer für die Flugzeug-, Windflügel- und Automobil-Industrie, -Zubehörindustrie Patent: PKD-Hohlbohrer für CompositeWerkzeuge (GFK - CFK) mit Innenabsaugung u.a. Nachschleif-Service Hanau, Lichtenau/ Chemnitz, Grand Rapids/Michigan/USA

Auch hier wieder eine Pionierleistung von LACH DIAMANT. Bereits auf der ersten Productronica 1977, München, zeigte LACH DIAMANT das Fräsen und Trennen von Leiterplattenmaterialien. LACH DIAMANT ist Ihr Partner mit dem weltweit größten Know-how. Nachschärf-Service für Diamant (PKD) und Hartmetall (HM)-Werkzeuge in Hanau und Lichtenau bei Chemnitz.

LACH DIAMANT fertigt DiaUniversal-Schärfautomaten, -Sägeblatt-Rücken- und -Flankenschärfautomaten, konventionelle Präzisions-PKD/PKBn-Stähleschleifmaschinen.


Der Tradition und dem Fortschritt verbunden 94 Jahre LACH DIAMANT® gegr. 1922

LACH DIAMANT®weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Diamant- und CBNWerkzeugen Beispiel: »Cool Injection« Kühlung direkt (pat.) i von der Emulsion bis zum Eiskristall (CO2)

Weltweit wird LACH DIAMANT gleichgesetzt mit Fortschritt, Präzision und Qualität, einfach mit LACH DIAMANT-Know-how.

Wer die Antwort auf das Wieso und Warum sucht, findet sie in den Innovationen bei der Anwendung von Diamant und neuen superharten Materialien, wie dem polykristallinen Diamant (PKD) und dem kubisch kristallinen Bornitrid (CBN) sowie der monokristallinen Diamanten (MKD und CVD) u.ä. Das Ergebnis sind überlegene Werkzeuge und Schleifscheiben. Die 94-jährige Geschichte von LACH DIAMANT 1922-2016: 1922 legte Jakob Lach den Grundstein für das heutige Unternehmen.

In Hanau, der »Stadt des edlen Schmuckes«, wurden anfangs Diamanten von bis zu 600 Diamantschleifern zu Schmuckdiamanten Brillanten - geschliffen. 1932 kamen Industriediamanten - Diamant-Werkzeuge - hinzu, die den »Schmuckdiamanten« Mitte der 50er Jahre endgültig ablösen sollten.

signalisiert neue Strategien für die wirtschaftliche Zerspanung mit PKD - nicht nur von NE-Metallen, sondern auch von Gusswerkstoffen, Sonderlegierungen und selbst von Titan.

Vor dem Hintergrund einer modernen Industrie - gestärkt durch neue Technologien - wie auch der Entwicklung synthetischer Diamanten - wurde LACH DIAMANT zu einem weltweit führenden Hersteller von Diamant- und CBN-Werkzeugen. Innovationen, die um die Welt gingen.

Zu Recht gilt LACH DIAMANT als Wegbereiter heute unverzichtbarer Pionierleistungen. Die Entwicklung des Unternehmens liest sich daher auch wie das „Who is Who“ des Diamant- und CBN-Werkzeuges: 1963 Aufnahme der Fertigung von Diamant-Schleifscheiben in Metall- und Kunststoff-Bindungen. 1969 Als weltweit erster Hersteller präsentiert LACH DIAMANT CBNBORAZON®-Schleifscheiben für das HSS-Werkzeugschleifen.

1973 zeigt LACH DIAMANT auf der Hannover Frühjahrsmesse erstmals das überlegene Drehen von Aluminium und Kupfer (Kollektoren) mit polykristallinen Diamanten (PKD).

1974 Hannover Messe: Präsentation der ersten PKDDiamant-Fräswerkzeuge für die

Zerspanung von Aluminium, Holz und Kunststoffen. 1975 Hannover Messe: Erstmals Vorstellung polykristalliner Bornitrid-Werkzeuge (PKBn) für das Drehen hochlegierter gehärteter Stähle.

1977 Productronica München: Trennen, Ritzen, Sägen, Kantenbearbeitung von Leiterplattenmaterialien (PCB) wird erstmals vorgestellt. 1979 LIGNA Hannover: Weltweit die erste Präsentation von Diamant-Werkzeugen (PKD) für die Zerspanung von Holz, allen Holzwerkstoffen und Kunststoffen.

1987 LIGNA Hannover: Vorstellung der seit 1978 zunächst für den Eigenbedarf entwickelten UniversalSchärfautomaten »EDG« für die funkenerosive Bearbeitung von PKD. 1997 LACH DIAMANT wird 75. Das neu erbaute Werk Lichtenau bei Chemnitz wird eingeweiht.

1999 Der patentierte Spanbrecher »chipbreaker« für Kurz-SpanDrehen von Aluminium wird vorgestellt. 2004 Monoblock-Diamant-Fräser wird mit dem Hessischen Innovationspreis ausgezeichnet.

2006 LACH DIAMANT erhält den Airtec Award für besondere Entwicklungen für die Bearbeitung von Faserverbundmaterialien.

2007 LACH DIAMOND INC., USA, gegr. 1982 - wird 25 Jahre.

2010 Patenterteilung für das »Cool Injection«-Kühlung direkt-System

2012 Große 90-Jahr-Feier in Hanau und Lichtenau sowie Einweihung der erneut verdoppelten Fertigung des Werkes Sachsen in Lichtenau. 2012 AMB Stuttgart: »Cool Injection« kann Diamanten noch härter machen - eine weitere Innovation wird vorgestellt.

2014 Audi erklärt auf dem jährlichen Lieferantentag im Motorenwerk Györ/Ungarn LACH DIAMANT zum innovativsten Werkzeuglieferanten. 2016 Auf der Grindtec in Augsburg präsentiert LACH DIAMANT »drebojet-plus« (Pat. angem.) Präzisionsabrichtrollen für das CNC-Abrichten konventioneller Schleifscheiben.


LACH DIAMANT® Ihr innovativer Partner

zuverlässig - kundennah und bereit, maßgeschneiderte Lösungen einzubringen

Werk Lichtenau bei Chemnitz

Erbaut 1997 - erweitert 2007 und 2012 - Fertigungsstätte der polykristallinen Diamant- und CBN-Werkzeuge (PKD und PKBn)

Stammhaus und Werk Hanau bei Frankfurt

LACH DIAMANT Service

LACH DIAMOND INC., Grand Rapids/Michigan/USA

Beispiel: »chipbreaker« Type IS (weltweite Patente) - der Titan unter den PKDSpanbrechern. Dank seines aktiven Spanbrechers - ein Muss für die Zerspanung von NE-Metallen in der Serienfertigung.

Nachschleifen und Schärfen aller polykristallinen Diamant (PKD)- und CBN (PKBn)-Werkzeuge, MKD und CVD und von Natur-Diamanten. Nachprofilieren von Diamant- und CBN-Schleifscheiben, Wiederbelegung galvanisch gebundener Diamant-Werkzeuge.

Eigenständige Fertigung und Service aller polykristalliner Diamant- und CBN-Werkzeuge für die Automobil- und Flugzeugindustrie sowie Holz- und Kunststoff-/Composite-Industrie.

JAKOB LACH GmbH & Co. KG Donaustr. 17 · D-63452 Hanau Telefon +49-61 81-103 0 Fax +49-61 81 - 103 860 www.lach-diamant.de office@lach-diamant.de

01/2016 dl

LACH DIAMANT Innovationen

® ®


1922 - 2016 Lach Diamant Fertigungsprogramm