Issuu on Google+

®

dreborid -»chipbreaker« Programm ®

dreborid® PKD-Schneidplatten mit Spanbrecher

für kontrollierten Spanbruch langspanender Aluminiumlegierungen Patente EP1023961, EP1023962


dreborid CO ®

PKD-Schneidplatte mit »chipbreaker« Schneidplatte mit Spanleitstufe und positivem Schnitt für besonders dünnwandige und labile Bauteile.

Einsatzempfehlungen:

Empfohlene Schnittwerte

Aluminium-Legierungen mit einem Si-Gehalt über 7%, sowie Messingund Bronze-Legierungen

XCO für Schlichtbearbeitung

XXCO für mittlere Schruppbearbeitung

vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,05 – 0,3 mm/U ap: 0,1 – 1,5 mm

vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,1 – 0,3 mm/U ap: 0,5 – 3,0 mm

Type CO

DCMT

VCMT

TPGT

CCMT

Bestellbezeichnung

Art. No.

Netto-Preis/Stk.

D-DCMT-070202/A3-XCO

42221000

68,00

D-DCMT-070204/A3-XCO

42221001

68,00

D-DCMT-11T304/A4-XCO

42221002

68,00

D-DCMT-11T308/A4-XXCO

42221003

68,00

D-VCMT-110304/A5-XCO

42221004

68,00

D-VCMT-160404/A5-XCO

42221005

68,00

D-VCMT-160408/A5-XXCO

42221006

68,00

D-TPGT-110204/A3-XCO

42221007

68,00

D-TPGT-110208/A3-XXCO

42221008

68,00

D-TPGT-16T304/A4-XCO

42221009

68,00

D-TPGT-16T308/A5-XXCO

42221010

68,00

D-CCMT-060202/A3-XCO

42221011

68,00

D-CCMT-060204/A3-XCO

42221012

68,00

D-CCMT-09T304/A4-XCO

42221013

68,00

D-CCMT-09T308/A4-XXCO

42221014

68,00

D-CCMT-120404/A5-XCO

42221015

68,00

D-CCMT-120408/A5-XXCO

42221016

68,00

Alle PKD-Schneiden werden poliert und geschliffen geliefert.


dreborid IS ®

PKD-Schneidplatte mit »chipbreaker« Schneidplatte mit aktivem Spanbrecher und stabiler Schneidkante für dickwandige, stabile Bauteile und Drehoperationen mit unterbrochenem Schnitt.

Einsatzempfehlungen:

Empfohlene Schnittwerte

Geschmiedete oder tiefgezogene Teile, Aluminium-Legierungen mit einem SiGehalt unter 7%, sowie Magnesium-, Messing- und Bronze-Legierungen

XIS für Schlichtbearbeitung XXIS für mittlere Schruppbearbeitung

vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,05 – 0,3 mm/U ap: 0,3 – 1,0 mm

vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,1 – 0,3 mm/U ap: 0,5 – 3,0 mm

Type IS

Bestellbezeichnung

Art. No.

Netto-Preis/Stk.

DCMT

D-DCMT-070202/A3-XIS

42210836

82,50

D-DCMT-070204/A3-XIS

42220243

82,50

D-DCMT-11T304/A4-XIS

42220253

82,50

D-DCMT-11T308/A4-XXIS

42220245

82,50

D-VCMT-110304/A5-XIS

42220357

82,50

D-VCMT-160404/A5-XIS

42220329

82,50

D-VCMT-160408/A5-XXIS

42220328

82,50

D-TPGT-110204/A3-XIS

42210847

82,50

D-TPGT-110208/A3-XXIS

42210848

82,50

D-TPGT-16T304/A4-XIS

42210845

82,50

D-TPGT-16T308/A5-XXIS

42210846

82,50

D-CCMT-060202/A3-XIS

42220950

82,50

D-CCMT-060204/A3-XIS

42220951

82,50

D-CCMT-09T304/A4-XIS

42220289

82,50

D-CCMT-09T308/A4-XXIS

42220427

82,50

D-CCMT-120404/A5-XIS

42220880

82,50

D-CCMT-120408/A5-XXIS

42220881

82,50

VCMT

TPGT

CCMT

Alle PKD-Schneiden werden poliert und geschliffen geliefert.


dreborid IC ®

PKD-Schneidplatte mit »chipbreaker« Schneidplatte mit aktivem Spanbrecher und positivem Schnitt für dünnwandige und labile Bauteile.

Einsatzempfehlungen:

Empfohlene Schnittwerte

Aluminium-Legierungen mit einem Si-Gehalt unter 3%, sowie Magnesium-, Messing-, Kupfer- und Bronze-Legierungen

XIC für Schlichtbearbeitung vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,05 – 0,3 mm/U ap: 0,2 – 1,0 mm

XXIC für mittlere Schruppbearbeitung vc: 800 – 2500 m/min fn: 0,1 – 0,3 mm/U ap: 0,5 – 3,0 mm

Type IC

Bestellbezeichnung

Art. No.

Netto-Preis/Stk.

DCMT

D-DCMT-070202/A3-XIC

42221021

87,50

D-DCMT-070204/A3-XIC

42221022

87,50

D-DCMT-11T304/A4-XIC

42221023

87,50

D-DCMT-11T308/A4-XXIC

42221024

87,50

D-VCMT-110304/A5-XIC

42221025

87,50

D-VCMT-160404/A5-XIC

42221026

87,50

D-VCMT-160408/A5-XXIC

42221027

87,50

D-TPGT-110204/A3-XIC

42221032

87,50

D-TPGT-110208/A3-XXIC

42221033

87,50

D-TPGT-16T304/A4-XIC

42221034

87,50

D-TPGT-16T308/A5-XXIC

42221035

87,50

D-CCMT-060202/A3-XIC

42220948

87,50

D-CCMT-060204/A3-XIC

42220949

87,50

D-CCMT-09T304/A4-XIC

42221028

87,50

D-CCMT-09T308/A4-XXIC

42221029

87,50

D-CCMT-120404/A5-XIC

42221030

87,50

D-CCMT-120408/A5-XXIC

42221031

87,50

VCMT

TPGT

CCMT

Alle PKD-Schneiden werden poliert und geschliffen geliefert.


Warum PKD mit »chipbreaker«? Arbeiten ohne »chipbreaker«

Arbeiten mit dreborid®-»chipbreaker«

Nachdem insbesondere im Automobil- und Flugzeugbau der Werkstoff Aluminium aus Gewichtseinsparungsgründen zunehmend eingesetzt wird, ist dort der Einsatz so genannter Knetlegierungen auf dem Vormarsch.

10 Jah

re

Erfahru ng in d er Herstell ung vo n PKD-»c hipbrea ker«

Gegenüber den herkömmlichen Gusslegierungen zeichnen sich diese Legierungen durch eine deutlich höhere Zähigkeit aus – mit dem Nachteil allerdings, dass es bei der Zerspanung zur Bildung unerwünschter Band- und Wirrspänen führt.

Am 26. Januar 1999 wurde hierzu die erste Patentanmeldung vom Deutschen Patentamt bestätigt – weitere sollten bis heute folgen, wie z.B. die Europa-Patente EP 1 023 961 B1 und EP 1 023 962 B1.

So kommt es immer wieder zu nicht vorhersehbaren und unerwünschten Maschinenstillständen; beschädigte Werkzeuge müssen entweder ausgetauscht oder bestenfalls große Knäuel dieser Späne aus dem Arbeitsraum der Maschine entfernt werden.

Ein Resultat aller gemachten Erfahrungen und Entwicklungen liegt in Form dieses »chipbreaker«-Programmes vor Ihnen.

Auch im Bereich PKD-Schneidplatten gab es bisher keine Systeme, die mit 100-prozentiger Sicherheit solche Bandund Wirrspäne vermeiden. LACH DIAMANT hat sich vor etwa zehn Jahren dieses Problems mit großem Aufwand angenommen. Dank neuer Bearbeitungstechnologien, wie z.B. Lasertechnik, gelang LACH DIAMANT die Pionierleistung, erstmals eine Spanleitstufe als Spanbrecher dreidimensional in die DiamantSchicht einer PKD-Schneidplatte einzubringen.

Eckpfeiler dieses Programmes sind die patentierten »chipbreaker«-Typen CO (mit gelaserter Leitstufe) und IS (mit aufgesetztem aktiven Spanbrecher). Die Wirkungsweise des »chipbreaker« IS wird durch die Type IC noch einmal verstärkt – zusätzlich zu dem fest verankerten Spanbrecher wird die Type IC noch mit einer gelaserten umlaufenden positiven Spanleitstufe versehen. Somit werden die Schnittkräfte nochmals verringert, der Span gezielt auf den Spanbrecher geleitet und gebrochen.

Beispiele weiterer »chipbreaker«-Varianten

Variante 1.

Variante 2.

Hinweis: Die Herstellung der »chipbreaker« ist nicht auf PKD-Schneidplatten beschränkt – sehen Sie dazu auch die Information über CBN-DUO-Schneidplatten mit »chipbreaker« für die Bearbeitung gehärteter Stähle.


09 /08 br - technische Änderungen vorbehalten

Stammwerk Hanau/Frankfurt/M.

Werk Sachsen Lichtenau/Chemnitz

JAKOB LACH GmbH & Co. KG Donaustr. 17‡D-63452 Hanau Tel.: +49-6181-103 0 Fax: +49-6181-103 860 office@lach-diamant.de www.lach-diamant.de

LACH DIAMOND INC., Grand Rapids, Michigan, USA

®

®


Dreborid Chipbreaker Programm